1942 / 26 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 31 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

E! E) x f

fer Bie

La

f / / (1 f "1h iss

E i 1E, R qn Pr

Y N

Si,

B g una

Veränderung:

A 145 Bie. J. Prochaska «& Co., Vieliz. Kurt Schroth in Bielitg ist Prokura erteilt derart, daß er in Ge- meinschaft mit einem Gesellschafter oder mit einem Prokuristen die Firma zeichnet.

Bielitz,. [43019] Handelsregister Amtsgericht Bielit, 14, Fanuar 1942. Erloschen:

I H.-R. B 111 80 des ehemaligen Registergerihts . Wadowiy. Rejonowa Hurtownia Tytoniowa Schreiber i Ziach Spólka z ograniczena odpo- wiedzialnoécia w Ketach w likwi- dacji, Kenty, Die Firma wird auf Grund des Gesezes über die Auflösung und Löschung von Gesellshaften umd Genossenschaften vom 9. Oktober 1934 von Amts wegen gelöscht. ; 17. Fanuar 1942.

B55 Bie. Hof-Pawlowitßer Dampf-

S in Czechowiß, Gesell- chaft mit beschränkter Hastung.

Auf Grund des Geseßes über die Auf- lösung und Löschung von Gesellshaften und Genossenshaften vom 9. Oktober 1934 von Amts wegen gelöscht.

„A 3 Ken. Ladislaus Jura Dampf: säge und Hobelwerk u. komm. Ver- waltung, Kenty, Die Firma ist er-

loschen.

Bielitz, [43020] Handelsregister Amtsgericht Bielitz, 17. Januar 19492. Neueintragungen:

A 472 Bie. Georg Jllner (Rund-

nk- und Musikgroßhandlung), Vie- iß, O. S. (Kohlenstraße 14). Ge- shäftsinhaber: Kaufmann Georg Zll- ner, Gleiwiß.

22. Januar 1942.

A 478 Bie. Textil-Jngenieur Os- wald Schoppa, Tuch- und Mode- waxrenerzeugung, Bieliß, Auf der Bleiche 15. Geschäftsinhaber: Textil- ingenieur Oswald Schoppa, Bieliß.

Blaubeuren. [42863] Amitsgericht Blaubeuren. Handelsregistereintrag am 28. Jo- nuar 1942 in Abt. A Band 1 Nr. 2b bei der Firma Bernhard Braun, Holzhandlung in Schelklingen: Neuer JÖnhaber: Meinrad Braun, Kaufmann

in Schelklingen.

Brand-Erbisdorf. [42864] Handelsregister Amtsgeriht Brand-Erbisdorf, 23. Januar 1942.

A 69 Gebr. Waldmann, Mulda (Sa.). Fnhaber: Max Bruno Wald-

mann, Bildhauer in Mulda.

A 70 Paul Vöhme, Herstellung von Bekleidung, Brand-Erbisdorf. A: Paul Böhme, Kaufmann in

rand-Erbisdorf.

Braunschweig. [43021] Handelsregister Amtsgericht Braunschweig, 24, Januar 1942. Neueintragung:

A 380 Franz Pavelka « Co. Kommanditgesellschaft, Braun- s<hweig (Waschanstalt, Taubenstr. 11). Pee: N, Pavelka, Wäscherei- ifver in Braunschweig. Rechtsverhält- nisse: Kommanditgesellschaft, begonnen am 24. Januar 1942. Zwei Kommandi-

tisten sind beteiligt.

Bremen. (Nr. 6.) Handelsregister Amtsgericht Bremen. Bremen, den 21. Januar 1942. Neueintragungen:

A 4318 Wilhelm Curländer, Bre- men (Lebensmitteleinzelhandel, Bun- tentorsteinweg 61/63). Fnhaber ist der ias Lebensmitteleinzelhändler Chri- ian Wilhelm Curländer.

A 4319 Glässel & Co., Bremen (Seeschiffahrt und alle damit zusan- menhängenden Geschäfte sowie die Be- teiligung an Unternehmungen gleicher oder ähnlicher Art, Schlachte 29). Koni- manditgesells<haft seit dem 21. Fanuar 1942 unter Beteiligung von se<3 Kom- manditisten. Persönlih hastende Ge- fe sind der Kaufmann Ernst

[42866]

lâssel sen, der Kaufmann Ernst Gläß}jel jun. und der Direktor Dr. juris | ies big Christel Eggers, sämtlich in

remen. A 4320 Dipl.-Jng. Friedrich Doden, Vremeun (Handelsvertretun-

f Brückenstr. 18).

iesige

mMeur Doden.

Inhaber ist der Han elsvertreter Diplominge- edrih Hermann Konrad

Veränderungen:

213 Union-Brauerei Aktien- Bremen (Theodorstraße hett, Wilhelm Wendt ist nit mehr Vorstandsmitglied.

381 Gemeinnützige Vau- und iedlvyngsgesellschaft „Nordsee“ Ge- ellschast mit beschränkter Hastung, remen (Am fahrt Ko

{t mit mehr Geschäftsführer. Bühl, Baden. [430282]

: Verichtigung.

Fn der Bekanntmahung aus dem Handelsregister des Amtsgerihts Bühl dbgedru>t in Nr. 10, 1. Zentral- handelsregisterbeilage d, Bl. v, 18, 1.

Bützow. [43023] Handelsregister Amtsgeriht Bützow. Bütow, 20. FFanuar 1942. Veränderung: A 8 Carl Teich Nachf. Junhaber Ida Holt. Die Firma lautet fortan:

Ida Holt.

Coburg. [42778] Handelsregister Coburg.

Veränderungen: Bei der Firma Hofbrauhaus Coburg Alktiengesell- schaft, Coburg, am 9. Januar 1942: Durch Beschluß der Hauptversammlung vom 17. 12. 1941 wurde der $ 14 der Satzung geändert. (Anpassung der Auf- sihtsratsvergütungen an das berichtigte Grundkapital.) -R. B Coburg 9. Bei der Fitma Otto Wetterhahn «& Co., Coburg, am 8. Januar 1942: H.-R, A Coburg Nr. 421: Der bis- O Gesellschafter Korbmachermeister August Hosmann von Weitramsdorf it am 1. Fanuar 1942 ausgeschieden. er Kaufmann Otto Wetterhahn in Coburg führt das Geschäft von diesem Zeitpunkt ab unter Uebernahme der sämtlihen Aktiven und Passiven als Einzelfirma unter der B Firma Otto Wetterhahn & Co. fort. Bei der Firma Max Wittmaun in Coburg, H.-R. A Coburg Nr. 225, am 31. De- zember 1941: Prokura erteilt dem Bau- A Werner Schaarshmidt in Co- Urg.

Crimmitschau. [42866] Handelsregister Amtsgericht Crimmitschau, am 23. Fanuar 1942.

B 31 E. O. Yöffel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Crim-

mitschau.

Dur<h Kapitalbevichtigungsbes<hluß der Gesellshafterversammlung vom 9, Januar 1942 wurde das Stamm- kapital auf 990 000,— fi. Æ exhöht. Der Gesellshaftëvertrag i in $ 5 ent- prechend geändert. Weiter d der Ge- ellshoftsvertrag in $ 9 geändert worden.

Crossen, Oder. {42867] Oeffentliche Vekanntmachung. Handelsregister Amtsgericht. Crossen, Oder. Crossen, Oder, 2A. Januar 1942. Veränderung: A 222 Richard Zeidler, Crossen, Oder.

Geschäftsführer Friy Wehnert in Crossen, Oder, ist Einzelprokurist. Daaden.

[42868] Neueintragung: H.-R. A 38 Firma Heinrich Strunk,

Weitefeld (Lebensmittel-. und Ge- mischtwarengeshäft sowie Handel in Landesprodukten, Textilwaren un

Kohlen, Hausnummer 37). Fnhaber: Heiurih Strunk, Weitefeld. Daaden, den 22, {Fanuar 1942. Das Amtsgericht.

Darmstadt. {42869] Handelsregister Amtsgericht Darnstadt. Abt. 6. Veränderung:

Darmstadt, 17. Fanuar 1942.

A 1993 P. Î. Schembs Darmstadt. Der persönlich haftende Gesellschafter Karl Ludwig Tischer, Kaufmann in Darmstadt, ist aus der Gesell|haft aus- E Die offene E: ast ist age und Geschäft samt Firma unter luss<luß der iquidatión mit Wirkung vom 1. Fanuar 1942 auf den seitherigen Gesellshafter Hermann Bay, Kausmann in Darmstadt, als Pau maus übergegangen. Die Prokura der Thilde Bay in Darmstadt ist bestehen geblieben.

Darmstadt. {42870] Haudelsregister Amtsgericht Darmstadt. Abt. 6. Veränderung: Darmstadt, 17, Fanuar 1942.

A 2911 Martin Otto, Darmstadt. Offene Handels ea, Frtedrich Schäfer, aufmann in Darmstadt, ist in das Geschäft als per- sönlih haftender Gesellshafter einge- treten. Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1941 begonnen. ie Firma ist ge-

ändert in: Martin Otto «& Co.

Die Prokura der Frieda Otto geb. Claus ist bestehen geblieben.

(Fa i für Oefen und Herde, Alexanderstraße 10.)

orf. {42871] Handelsregister Amtsgeriht Deggendorf,

22. Januar 1942. E LETEg: H.-R. A Osterhofen 4-Kaspar Graf reysing'’\<he Shlosßbrauerei, Moos. Inhaber ist nun die Schloßguts8besißze-

a u räfin von Arco-Zin in Schloß Moos. Die Prokura des t von Lilien-Waldau

und des Max Arnold ist erloschen.

Deggendorf. (42872] Hanpet reger Amtêsgeriht Deggeudorf, 22. Januar 1942. Veränderung: H.-R. A Regen 4 Kryftallglasfabrik rauenau, I Giftl, Frauenau. Ein ommanditist ist eingetreten.

n Frau

23. Fanuar 1942. Veränderung:

H.-R. A 325 Weiß « Voöd>, Dt. Kroue.

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der biéherige Gesell)<after alter Weiß ist alleiniger JFnhabexr der Firma. Dresden.

[43024] Handelsregister Amtsgericht Dresden, 26. Fan. 1942. Neueintragungen:

A 5672 Seinz Löwe, Dresden (Großhandel mit Bindereibedarf, An- tonsmarfkthalle).

Der Kaufmann - Karl May Heinz Löwe' in Dresden ist E

A 5673 Erhard Pacetzold, Dres- den (Herstellung von kosmetischen, hemish-tehnishen und pharmazeuti- hen brikaten und Handel damit,

aubnerx Landstr. 6).

Der Kaufmann Paul Rudolf Erhard Paeyold in Dresden ist Fnhaber.

Veränderungen:

A 1640 Victor Teschendorff, Cosse- baude (Baumshulen, Meißner Str. Nr. 18—20).

Jett offene Handelsgesellshaft, be- onnen am 1, Fanuarx 1942, Der Diplomgartenbauinspektor Friß Haen- <en in Cossebaude ist als persönli ae Gesellshafter in das ae delsgeshäft eingetreten; seine Prokura ist erloschen.

A 2595 (bisher Blatt ‘15 542) Otto Schwenke & Sohn, Dresden (Dolo- mit-Edelpußwerke, Uferstr. 5).

Die O i E August Rudolf Schwenke ist nunmehr Allein- inhaber.

A 2862 (bisher Blatt 186 664) A. Lange «& Co. Wäsche- und Be- rufstleider-Fabrik, Dresden (Neu- städter Markt aft

Der Gesellshaster Friedri<h Bruno Paul Straßner ist En Die Gesellschastez ‘Karl Arthur Lange und Kurt Richard Straßner wohnen jeßt in Dresden.

A 31483 (bisher Blatt 18564) „„Qleon“’ Köhler & Co., Dresdeu ( Kompressol-Oele, Teplizer Str. 33).

Der Kaufmann Max Arthur Lohse in Dresden ist jeßt Fnhaber.

A 3641 Schleifscheibenfabrik Dres- den-Reick Dr. jur. Prym Komman- eitgesellschaft, Dresden (Lohrmann- s:raße 19—21),

Gesamtprokura ist erteilt an Rudolpß Fischec und Carl Apel, beide in Dres- den. Jeder vertritt mit einem anderen Prokuristen. .

A 4137 (bisher Blatt 2822 185) M. Paul Schneider Stroh- u. Filz- hutfabrik, Dresden (Schnorrstr. 35).

Frieda Olga verw. Schneider geb. Fritsche in Dresden ist jeßt Fnhaberin.

A 4864 Angust Weinhold, Dres-

d | den (Wein- und Spirituosenhandlung, Niederwaldstr. 10).

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Arthur Richard Erhard Weinhold ist nunmehr Alleininhaber.

A 4906 E Blatt 23 696) Willy Reh, Niedersedliß (Leinenzwirnerei, Leubener Str. 51). j j

Der Kaufmann Curt Willy Reh in Dresden ist jeßt Fnhaber.

A 5159 (bisher Blatt 24 023) Spezial- maschinenbau Carl Wilhelm Müller jun., Dresden (Zwi>kauer Str. 46—58).

Der Fabrikbesiver Johann Carl Müller in Hosterwiy ist jeßt Jnhaber. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts dur< ihn ausgeschlossen worden.

B 7 F. W. Weymar Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Dresden

(Teppiche, Möbelstoffe, Gardinen, Schloßstr. 24). : Georg Ferdinand Zeruneith ist nicht

mehr Geschäftsführer. Zu Geschäfts- fühcern sind belteltt Marta verw. Hoff- mann geb. Haefke und Johanna led. Hoffmann, beide in Dresden.

B 452 Saxobest Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Dresden C L 2).

Durch esellshafterbes<lu vom 7, Januar 1942 ist die Gesellshaft auf- elóst und der bisherige Geschä t Walter S ulz zum Abwi>ler bestellt worden. ermann Fleischer ist nicht mehr Geschäftsführer. /

B 530 Sächsische Bank, Dresden (Seestr. e f

Die Prokura des Diplomkaufmanns Wilhelin Schneider “ivi gl si< au< auf die Zweigniederlassung Lei i:

Die gleihe Eintragung wi eim Amt3geri Leipzig für die daselbst unter derselben Firma mit dem Zu- say „Filiale Ler bestehende Zweig- niederlassung erfolgen.

B 782 Weigang-Organisation Ge- sellschast mit beschränkter Haftung, Dresden R Leub- niyer Str. 21).

esamtprokura ist erteilt an Alfred Erwing in Dresden. Er vertritt mlt einem G-\chäftsführer oder einem ande- ren Prokuristen.

Amtsgericht Eisleben, 20. 1.. 1942.

Jn das Handelsregister B Nr. 65 ist bei ver Firma Malzfabrik Eisleben, Aktiengesellschaft in Eisleben, am Sus S 1942 eingetragen worden:

Genevalversammlungsbeschluß

1, 7. bis 30. 6. j. Js.) geändert.

[42875] Handelsregister Amtsgericht Eibing, 22. Jan. 1942. teucintragung:

A 539 „Elbinger Pußtlappen- wäscherei Juyaber Walter Jagow und Otto Gdoanietz‘“’, Elbing.

Offene Handelsgesellschaft, die am 1, Januar 1941 begonnen hat. Per- es haftende Gejellshafter sind die Kaufleute Waltex Fagow und Oito Gdanieg, beide in Elbing.

Elbing. Handelsregister Amtsgericht den 26. Januar 1942. Veräuderungen:

A 42 „H. Schroeter“‘, Elbing. Dem Landwirt Erich Fraß in Elbing

Weingarten is Gesamtprokura

derart erteilt, daß je zwei Prokuristen

gemeinschaftlih zux Vertretung der

Kommanditgesellschaft befugt sind.

43025] lbing,

Finsterwalde, N. L. [42876]

H.-R. A 447. Jn das Handelsregister Abteilung A unter Nr. 447 ist am 15. Fanuar 1942 eingetragen worden: Erstes Spezialhaus für Gardinen und Teppiche Jlse Lagodzinski Jnhaberin: Fräulein Jlse Lagodzinski, Finsterwalde, N. L.

Finsterwalde: (Nd. Lausitz), 15. Januar 1942. Amtsgericht.

Finesterwalde, N. L. A

Jn das Handelsregister Abteilung B unter Nr. 64 ist bei der Firma Reichelt Metallschrauben Aït. Ges, Finster: walde (Nd. Laufiß), am 17, Fanuar 1942 folgendes eingetragen worden: Dem Jngenieur Herbert Bähr und dem Jnugenieur Reinhold Marquardt, beide in Finsterwalde, N. L., ist Gesamt- prokura erteilt.

Finsterwalde (Nd. Lausitz), 23. Januar 1942. Amtsgericht.

Freiberg, Sachsen. {43026] Handelsregister Amtsgericht Freiberg (Sachs.). H.-R.. B 22 Güterfernverkehr Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung,

Freüberg.

Am 12. 1. 1942’ ist eingetragen wor- den, daß dur<h Beschluß der Gesell- shafterversammlung vom 31. 12. 1941 die Gesellschaft mit dem 31. 12. 1941 aufgelöst und die bisherige Geschäfts- führerin Gertrud vhl. Gersten geb. Wei- denbach Liquidator ist.

H.-R; A 82 Geschwister Freiberg.

Am 12. 1. 1942 ist Frau Erna vhl. Uhlemann geb. Thiera> in Freiberg als neue JFnhaberin eingetragen worden.

H.-R. A 109 Carl Jensen, Jnuge- nieur und CTiefbauunternehmer, Freiberg. i

Am 13. 1. 1942 ist eingetragen wor- den, daß zwei Kommanditisten in das Geschäft eingetreten sind, daß die hier« dur< errihtete Kommanditgesellschaft am 1. 1. 1942 begonnen hat, und daß die Firma in „Carl Jensen, Ingenieur und Tiefbauunternehmung, Kom: manditgesellschast““ geändert ist.

R. B 31 Gewerkschaft Hals- brücker Bergbau, Halsbrürke.

Am 21. 1. 1942. ist eingetragen wor- den, daß der Bergwerksdirektor Dr.- Jng. Peter Trobvig aus dem Gruben- vorstande ausgeschieden ist.

H.-R. A 273 Gebr. Waldmann, Oberbobrißsch. i

Am 826. 1. 1942 ist eingetragen wor- den, daß der Ort der Niederlas g nah Mulda (Amtsgerichtsbezirk rand- Erbisdorf) verlegt worden ist.

Buttig,

Fürth, Bayérn. [42878] Bekanntmachung. Handelsregister. Veränderungen:

A-5663 15. 1. 1942 Standard Bronzefarben-Werke Carl Ecart in Fürth. Katharina E>art, Fabrikbe- aatioe in Fürth, ist dux< Tod aus er a ausgeschieden. Die Pro- kura für Wilhelm Reltnér ist erloschen.

A 489 16. 1. 1942 Eisenmann «& Co. in Fürth. Dr. Hanna Krüger, Kaufmannsehefrau in Fürth, ist Einzel- prokura erteilt, Die Firma 1} geändert und lautet jeßt Krüger & Co.

A 481 16. 1. 1942 Leonhard Kurz Blattgoldfabrik in Fürth. Ge- samtprokurist: Heinrih Lindau, Kauf- mann in Fürth. Er vertritt die Ge- sellschaft in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen. :

A 606 20. 1. 1942 Segiy «& Neidhardt in Fürth, Jakob Et>art, Kommerzienrat und Fabrikbesißer, und Carl E>art jun., Fabrikbesiyer, beide in irt , sind in die Gesellschaft als per-

nli<h haftende Gesellshafter * einge- treten. |

B 10 15. 1. 1942 Grüner-Bräu | f

Aktiengesellschaft in Fürth. Durch Beschluß der per uma vom 22. as 1941 wurde die Sazung in $ 138 Vergütung des Aufsichts- rats geändert.

B 5 22. 1. 1942 Brauevei Joh. Humbser Aktiéngesellschaft in Fürth. Als nicht eingetragen wird zur Ver- öffentlihung in Nr. 3 vom 5. Januar 1942 weiter bekanntgemaht: Das Grundkapital ist eingeteilt in 2400

L, P H fr L L Ae Cd H E R E E E 1s 74 Ei L i Sit Lir R E 2 ; His Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs: uúd Staatsanzeiger Nr. 26 vom 31. Januar 1942. S. 2 Bielitz. [43018] | 1942 muß der Name des persönlich | Deutseh Krone. [42873] | vom 8. Januar 1942 sind die $8 4 und | Stück auf den Juhaber lautende Aktien Handelsregister haftenden Gesellschafters rihtig: Friß Handelsregister 22 - der EBEARS (Bekanntmachungen | im Nennbetrag von je 1000 A. Amtsgericht Vielitz, 13. JFauuar 1942, | Schweizer (ni<ht Schneider) lauten. Amtsgericht Deutsch Krone, und Acnderung des Geschäftsjahres in Löschung:

A 436 15. 1. 1942 Hugo Kluns kert Chriftbaumshmu>-Fabrit in Fürth. Firma erloschen.

Fürth (Bay.), den 22. Januar 1942.

Amtsgeriht Registergericht. Geislingen, Steige, [43 Handelsregister E

Amtsgericht Geislingen (Steige). Veränderung vom 20. Januar 1942, A 64 Michael Fellhauer in ‘Veis»- lingen. Geschäft und Firma sind auf den seitherigen E Erwin Féll- hauer, Mechanikermei übergegangen. Neuer Wortlaut der Es: ichael Fellhauer, Jnhaber ‘rwin Fellhauer, Siß: Geislingen (Steige) (Handel mit Nähmaschinen, Fahrrädern, Schreibmaschinen und Re- paraturwetkstätte für sol<e).

Gernsbach, Murgtal. [42879] Handelsregister Amtsgericht Gernsbach. Gernsbach, den 20. Januar 1942. Veränderung:

Handelsregister B Band ITl O.-Z3. 83 Firma E. Holtmann «&& Cie., Aktiens gesellschaft in Weisenbach.

Der E es Aa L eund wurde durh Beschluß des Aufsichtsrats vom 17. Seps tember 1941 in $ 4 Grundkapital und Aktien geändert.

[12880]

Gleiwitz. Handelsregister Amtsgericht Gleiwitz, 21. Jan. 1942 Veränderung:

A 2119 Josef Przybylla Herren- stoffe-Damenstofse Gleiwiß. Die Firma is geändert in Josef Hagen, Herreustoffe-Damenstoffe. Przybylla heißt jeyt Hagen.

Göttingen. [43028] Handelsregistereintragung,

H.-R. A Nr. 1582 Firma artin Saß u. Co., Göttingen. i Der Buchdru>ereibesivzer Wilhelm

Nolte ist mit Wirkung vom 31. Dezem- ber 1941 ab aus der Gesellschaft aus» geschieden. Göttingen, den 26. Januar 1942. Das Amts8gericht.

Goslar. [43029 Jn das Handelsregister A Nr. 87 Diabas-Werke Georg Sanders ist heute eingetragen: : Die Firma ist geändert in: Steins und Baustoffhaundel Georg Sanders, Goslar, den 24. Januar 1942. Das Amtsgericht.

Greifenberg, Pomm. [43080] Handelsregister Amtsgericht Greifenberg (Pom.), den 24. Januar 1942. Löschung:

B 14 Ofen- und Tonwarenfabrik Greifenberg, Gesellschaft mit bes schränkter Haftung in Greifenberg

(Pom.).

Grottkau. [426841] Handelsregister A Nr. 235. - Amtsgericht Grottkau, 21. 1. 1942. Neueintragung: Erih Suchanek, Kantine Fliegerhorst Grottkau. Jus

haber: Militärkantinenpächter Eri Suchanek in Falkenau. Gumbinnen. {42882}

Amtsgeriht Gumbinnen, den 16. Januar 1942. Veränderung:

A 722 Firma Hans Tanck, Gunmt- binnen. Offene Handelsgesellschaft. Hermann de Lemos ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetragen. Die Gesellshaft hat am 1. N aritas 1942 begonnen. Zur Ver» tretung der Gesellschaft ist jeder Gesell» schafter für (A An berechtigt.

<ungen: f

a) am 10, Fanuar 1942.

A 596 Firma Geschwister ¡Zursis Nachfl., Gumbinnen. Die “Firma 1 erloschen.

b) am 16. Januar 1942.

A 610 Firma Straßen- und Tiefs bau Thomas Matshu>k, Gum- binnen. Die Niederlassung ist nah Zichenau verlegt. Halbau, Schles. {43144]

Handelsregister Attisgurens Halbau, 26. Jan. 1943,

B 17 Wilhelm Winkler Aktien» esellschast, Halbau. Dur< Beschluß ber P an es vom 13, Deo

194

zember 1 sind die $8 4 T tal), 19 (Stimmrecht), 22 (Reingewinn) geändert. - j HWalberstadt.

{428831 9 H.-R. A 1745 Saatzuchtwirtschaft Derenburg, Inhaber H. Heinrih Fahlbusch ‘in Derenburg. Die Fioma ist geändert in: „H Heinri<h Fahlbus<h Saatzuchtwirt» hast Derenburg, Harz“.

alberstadt, den 23. Januar 1942. ° Amtsgericht. de 9.

Herne. {431489] Handelsregister Amtsgericht Herne, 19. Januar 1942,

A 944 G. J. Dickehage, Drogen-,

Spirituosen- und Farbenhandluug Nachf. in Herne, n

Die Firma ist -in „Walter Lesener“ geändert.

ter in Geislingen,

f

4 ( - x Siadt t Att iein idi Gti L R É A E ei i Porti AÉI wp urs

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Verliner Bör

Nr. 26

- Amtlich festgestellte Kurse

*"" Umrechnungssäye.

1 _Frant, 1 Lira, 1 Léu, 1 Keseta = 0,60 1 österr. Gulden (Gold) = 2,00 R4. 1 Gulden ósterr. W. == 1,70 K. 1 Kr. ung. oder tshe<. W. = 0,856 &A. 1 Gulden holl. W, == 1,70 A. 1 sand. Ârone == 1,125 RA4. 1 Lat == 0,80 A. 1 Rube| (alter Kredit-Rbl. == 2,16 K. 1 alter Goldrubel = 3,20 K. 1 Peso (Gold) = 4,00 R. 1 Peso (arg. Pap. =_1,75 £4. 1 Dollar == 4,20 R.A. 1 Pfund Eterling= 20,40 L. 1 Dinar== 3,40 L4. 1 Yen =*;2,40 KA. 1 Sloty = 0,80 RÆ. 1 Pengö ungar. Währung = 0,76 R4. 1 esinishe Krone = L125 RA à

Die einém Papter deigetüate Bezeichnung N besagt, daß nur bestimmte Nuwweru oder Serien lieferbar sind.

Das“ Zeichen r hinter de: Kursnotierung be- deutet: Nur teilweite ausgefugrt.

Die den Aktien tun der ¿wetten Spalte dbet-

gefügten Zifiein bezeichne. den vorlegien die in der dritten Spalte beige*Ugfen den zur Aus- \{<üttung gekommenen Gew:nnan!etl. Jst nur ein Gewinnergebnis angegeben, jo ist es dasjentge des vorleyzten Geschäftsjahrs. E Die Notierungen für Telegraphische Auszahlung \iowte für Ausländische Bank- noten befinden si<h fortlaufend im „Wirt- schafts8teil“.

E Etwaige Drud>fehler in den heutigen Kurs8angaben werden am nächsten Börien- tage in der Spalte „Voriger“ berichtigt

„werden. Frrtümliche, später amtlich ritig-

gestellte Notierungen werden möglichst bald am Schluß des Kurszettel3 als „Berich- tigung“ mitgeteilt. Vankdiskont. Berlin 3% (Lombard 44). Amsterdam 2, Brilssel 2. Helsinki 4. Jtalien 44 Kopenhagen 4. London 2.

Madrid 4, New York 1. Oslo s. Paris 14. Prag 3% Schweiz 1%. Stockholm 83.

Deutsche sestverzinslihe Werte

Anleihen des Reichs, der Länder, der Reichsbahn, der Reichspost uud Rentenbriefe.

Mit Zinsberechnung.

- | Heutiger | Voriger

N SILN ens G B0. 1. 29. 1. 4X Deutiche Reich8ani1. L008 Ausg. 2, ausiosb. ab 1. 10. 1939, r. 100| 1.4.10/106,75þ 106 4X) do. do. 1939 Uusg. 2, : E , auslosbarab 2.5.1940,

S N 1,5,11/106,75b

s :100 106,75b 4) a0, do. e as f ab 1. 7. 34 jährl. 10h 1.1.7 [101 101,75b 4%h do. Neichsjchay 1935, P - auslos8b.¡e !/s 1941-45,| S LOO A e o 0600 1.4.10/102 102{b 4Xh do. do.1936, auslosb. M y je !/, 1942—46, t. 100| 1.4.10] —_

46dpo. do. 1936, Folge 2, au8loßb. ¡e 1/41943-48, A L os ta esders 1.1.7 [103 103

44h00. do. 1936, Folge 3, M \ M. aus103b.1e-1/, 1943-48, DH I NOO s oe ealaas 1.6.12/104,1b

4X do. do. 1937, Folge 1, auslosb. ¡e 1/,1944-49, A O Ki v0) a enes 1.3.9 1104 1

«do. dd, 1937, Folge2,| - M Bs außlosb.1e / 1947-52, fö. 100, get. 2. 5. 1942| '1.5.11/100 100

4X% do. do. 1937, Folge 8, es uts ausl0o8b. ¡e !/;1947-52, VIEIVO Sia Lo F000 1.2.8 |/100,75b

4({bdo. do. 1938, Folge 1, auslosb.1je !/;195i-66, FAOLOD od 6/0 vioadabs 1.1.7 /101 101

44h do. do. 1938, Folge 2,| 9 N auslosb je 1/,1953-58, R LOO dd s Ce Ca C04 1.4.10/101 101

4h .do.do.1988, Folge 3, ih A UUSL0OBb, je 1/,1958-58, T. 100 ¿o e| 1,4.10/101 102b

4h do. do. 1938, Folge n auslo8b. je 1/,1953-568,

103,9 @

100,75b

10 400 des endes e 1.8.11/102,1b /{102,1b R fr 1940, Folge 1 ei A ig 48, 1945, 13, 100| 1,8,9 |102,25b |102,26b A 1940, Folge 2, E M üllig 1. 6.1945, 13. 100 1,6.12/102,266 /102,26b 44 do. do. 1940, volge a) / fällig 1. 9.1945, rz. 100| 1,8,9 [102,266 1102,25b

G26 Ms Folge 4, ig 1.12.1945, r3.100| 1,6,12/102,6b 102,6b 44 dodo.’ 1940, Folge 5, y G

fällig 16.6.1950, r3.100/16.6,12/103,668 |103,6b 4h do. do. 1940, Folge 6,

fällig 16.8.1960, rz.100/16,2,8 #10418 |104,1b 4} do. do, (1940, Folge 7,

fällig 16.4.1961, 13. 100|16,4.10/104,lb [104,18

A A do. a, Volge 1 ; , âllig 169.1955, rz. 100/16.3.0 9% 98

Ae do1941, Folge 2. ; s

fällig 169.1956, 13.100/16,8,9 98,9b 8% do. do, 1941, Folge 3, au

fällig 16.6.1961. 73.100/16.6,12[99b 99b ök wur; unl. d, D.

„Pieich8.1930, Dt. Ausg. * (Poung-UAn1.)ut.1.6.35] 1.6.1 —_ o

4h Preup. Stuaisanl. 928; 6lS10sb. zu 110| 1.2,8 1110! 11 -d0), 00, 1937, tilgbar] Lb 0% “V Ab 1. 2. 1938] 1,2,8 HOS5 10

idi: ‘ij. Staatsanl.,| _ E 40, r3, 100, tilgb. ab 41| 1.,6/12/1038b 1035b

4X Baoeil*-S1aai e ul. 1907, un 1.8.32,“ gei. 1. 2. 1942| L286 | r

8h Bayern Staat RA- An1.1941,tigb/ab 1942| 11,7 100 [160ÿb 4b vVraun chw. Staat

GA-Anl. 28, U! 1,3.38| 1.8.0 | 0. B. | Blebg 4b do. i- inl. 1929, n un 1.4. 34| 1,4.10/102b 0.8. | Biehag.

«kh Hesieu Etaa! As) - Aul. 1929. un. 1. 1.36, Wis

/ “péf. 1. 7. 1948| 1.1.7 | _—

4Xy Litbêtt Siaai eX- j Aul 1928, Uh 1. 10.88| 1.4,10[102b* 102b

‘44h do. do. 1938, rz. 100,

| Heutiger | Voriger

Börsenbeilage 1942

| Hautiger | Voriger

A E Ee

| Neutiger | Voriger [ Heutigor | Voriger

4/3 Mecklbg. - Schweri RA-Anl. 26, tg. ab 27 gef. 1. 4. 1942| 1.4.10/101,56

419 do. do. 26, uk. 1.3.33

gek, 1. 4. 1942| 1.8.5 |101,5b

458 do. do. 29, uk. 1. 1. 40| 1.1.7 | 4h do. do. Au3g. 1, 2| vers<. La. A u. Au83g.3 L. A-D| abz. (fr. 5% Roggenw.-Anl.)|Zinien|

4% rif e Streli RAÆ-Anl. 30, rz. 100 ausL., gef. 1. 4. 1942| 1.4.10/101,6b

“4 Sachsen Staa! R4-| inl. 1927, ut. 1.10. 35, gef. 1. 4. 1942| 1.4.10/100,5b 4% do. do. KA-A. 1991) 13. 100, tilgb. ab 1:4.38| 1.4.10| tilgb. ab 1. 6. 1944..,| 1.6.12|

v4 Thüring. Staats» {nl.1926, unt. 1. 8. 36 gef. 1. 3. 1942| 1.8.9 —_

Schay 1986 Neihe 1 Mea. 100: fällig 2.1.44 102,8b 4%4h do. do. 1939, rz. 100, auslo8b. je !/,1945-——49 1.6.12/105,4b 3h do. do. 1941, rs.100, fällig 1.9. 1966 1.38.9 | 44 do. do. Anl. 1940, rü>z. 100, unk. 1.10.45 1.4.10/104,1b

4H Deutsche Neich8post Schay 1939, Folge 1, rüctz. 100, fällig 1.4.44| 1.4.10/103Yb 44h do. do. 1940, rs. 100, \ällig 1. 10. 1950| 1.4.10

413 Deutjche 6 Meise 1) 1.1.7

4h Teutshe Landes- rentenbt.R49entenbr.

‘9t.13,14,unt.1.1.45|/ veri<,| 4 do. R.15,16,uk.1.10.45| vers<.| 4h do. N. 20, unt. 1. 1. 46| 1.1.7

4FPreuß.Landesrentbk.

Goldrentbr. 9eihe 1, 2,

j: Dt. Landesrentenbt.,

unt. 1. 4, 34/ verj<.|

4h do. N. 3, 4, uk. 2.1.36| versh.|

41h do. 9, 5, 6, uf. 2.1.86| verih.|

4%h do. D. 7, 8, ut.1.10.36

bzw. 1. 4. 1937| vers<.|

4h do. RA-Neutbr. R.9,

unt. 1. 1: 40| 1.1.7 |

43h do. do. 9. 11 u. 12, unk, 1. 10. 43| verí<.|

444 do. Liq. -Goldrentb.| 1.4.10/107%b 6 6 h do, Ab}.Gold-Schldv.[15.4.10j

Ohne Zinsberehnung.

Steuerguts{eine v. 11. 12. 1937 A (m. Affidavit) u.B8, m.Schein

101%

104b 104,5

103b

105,4b 100%b 104,1b

104,3b

euge ano ab 1.4.1942| Steuergutscheine 11: eiulösbar ab Junt 1942. ../1105b@ |1105b @ einlösbar ab Juli 1942... |110/b6 [110{b 6 eiulösbar ab August 1942. .|109,75b 6 /109,76b 6 einlösbar ab Septemb.1942|109,76b6 G |109,76b G eiulösbar ab Oftober 1942/109466 |1094b G einlösbar ab Novemb. 1942|1C8ÿb6@ |108{b @ Anleihe-Auslojungzscheine des Deutschen Dieihes*........ 162,75b G |162,8b - Anhalt. Anl.-Auslojungss<{<.*| 163b Hamburger Staats - Anleihe- Auslosungsscheine® :61,75B [161,75b Llibeck, Staats - Anleihe -Aus- losung2sheine*..........-.- —_ 161,75b Mecklenburg - Schwerin - An- leihe-Außlosung®scheine* .….| 162,6b Thüringische Staats -Antleihe- luslosungsscheiue* ........| 163b

* einshl. /; Ablöjungs|huld (in 75 d. Uuslojungsw.)

Anleihen der Kommunalverbände.

a) Anle1hen dex Provinzial- und preußischen Bezirksverbände.

Mit Zinsberechnung. unk. bis .. Brandeuburg. Prov.

RA“A. 26, 31.12.81| 44 1.4.10) do. do. 28, 1.83.33| 4X 11.3.9 | do. do. 80. 1.5.85| 4% 1.6.11)

Nieder)<le). Previuz RA 1926, 1.4. 82| 44 [1.1.7 do. do. 1928, 1.7.33| 45 1.1.7 | Sächz. Provinz-Verb. RA Ag. 18, 1. 2. 33, get. 1. 2. 1942| 4% 11.2.8 | do. do. A.14, gt. 1.7.42| 4X 1.1.7 | do do. 4.17, gl. 1.9.42| 4h [1.8.9 | do. do. Wiusg. 168, get. 1. 4.1942) 4X |1.4.10| -— Schles, Provinz»-Verb. RA 19839, 1.1.1948\ 4% [1.1.7 |

pad ss

«, bzw. verst. tilgbax ab „»»

as 0.86.

Kasseler BVezirksverbd. Goldjchuldverschr:28, L 10. 1988| 44 |1.4.10|

Ohne Zinsbere<hnung.

Oberhessen Provinz - Anuleihes Außslojsungsscheine $.......| Ostpreußen Provinz - Anleihe- Auslosungsscheine* ........ 171 Pommeru provinz - Anleihe- Auslojungsjch. Gruppe 1 ®*X| do. do. Gruppe2 *A| Rheinprovinz Anleihe - Uus- losungsscheine®............ 172,26b Schleswig - Holstein Provinz- Ä Unleihe - Auslojungsscheine*| Westfalen Provinz - Anleihe- UAuslojungsschemne® 172/6b

Keinshl. 34 Ablöjungs|huld (in 27 d. Auslojungsw.) * einschl. ‘, Ablösungsj<uld (in 25 d. Auslojungsw.)

- b) Kreisanleihen.

Ohne Zinsberechnung.

Teltow Kreis - Anleihe-Au losungsscheine eins<l. !/y Ab löjungkbsch. (in $ d. Auslosw.)}

[nis :

c) Stadtanleihen.

Mit Ziusberehnung,

unk. bis. ., bzw, verst, tilgbax ab ¿5

Aathen * N.&-A. 29 1. 10. 1934/4X Altenburg (Thür.) Gold-A. 26, 1931, gel. 1.4. 1942/4X Augsbg.Gold-A, 26,

1.4.10}

1.4.10|

1.8. 19311444 1.28 |

Berlin Gold-A. 26, Braunschw. Staat3-) Base Ea 1. u. 2. Ag., 1.6.31/4% | 1.8.12| _ bank R.A-Pfdbr. E L elio l d Z Bochum Gold-A.29, R.28UErw.,1.7.38/4% | 1.1.7 | =— -_ H s L, ge 1, 0 4% |1.3, » j 1. 1.1934/4% | 1.1.7 | 101,25b do. tA-Pfb. R, 29, o, do. 2 . 4 un H Bonn &4-A. 26 N, 1. 4.1945| 4 | 1.4.10| _ L 9.31 zw. 1,9. 98, E 2 - p48: 81,gek. 1.3. 42/44 | 1.8.9 | —_ da FOMIL 1.4.48 4 | 1.4.10| L a Se 0. do. 29, 1.10.34, « LÆ-0m.N.30, S: Q. an aaa an fel. 1. 4. 1942/4% | 1.6.10| 101,25b 1. 4.42| 4 | 1.4.10| - i, v L E Breslau R4-A. 26, Dt.Nentbk. Krd. Anst o. do. ? E 3.9 Ee s 1981/4% | L117 | (Landw. Zentralbk.) bs L E n 4X |1 do. #4-Anl. 281, Schuldv. Ausg. 24, ante 1 L000 Ca DE 1933/4% | 1.1.7 | G. U E Seri 4 4% |15.4.101 1 E e a L L106. 4% [1.3.9 | =— -— 1. 8: 101 „Nentbk. Krd.Y.n E do. do. 28 I1,1.7.34/4% | 1.5.7 101,756 o (Landw.Bentralbt.) do. do. RA Bf, N16, A n Dresden Gold-Anl. Landes kult.» K eds O aae Schuldv., Reihe1|4% | 1.4.10| s E p Eo ue iki Ta = bzw. 1. 2. 1932|/4% |ver|<.| 10246 do. do. Reihe 2*./44 | 1.1.7 | 100, Ar bo. Do. S ofs A f do Gold-Anl.1928, do. do. Reihe 35.4% | 1.4.10 Ae Ta E L. 12. 1933/4% | 1.6.12| —_ do, do. Reihe 4°. 4% | 1.1.7 | M bo: bo C ERRLREE E Duisburg K 4- A, E Len R T RRUAO LhAG Le d V T AT E Sculdverschr...| 4 | 1.6.12/103,8b@ |103,5@ | Mitteldt. Landesbt.- Düsseldorf RKA-A. O1db. staatl. Kred.A. bit r L % [L809 | s gil 1926, 1. 1. 32/44 | 1.1.7 | _ QAÆ - Shuldv. 25 R EE gf. 1. 9,42/44 [LB. , (G.A-Pf.) 31.12.2944 | 1.17 | _- 0. do. 1930 Ausg. 1, s þ Eisena<h K -Anl. do. Schuldv.S.11.3 s S Bag LNe A 4% [1.8.0 | 1926, 31. 3. 1931 (G.A-Pf.), 1.8.30/4% | 1.5.11) F. E L E 100,5a [100,56 gek. 30. 6. 1942/44 | 1.4.10| _ do. 1927 Serie 2,| da A Ee Ea Elberseld &4-Anl. ¿ y v oa Een 4 | 1.5.11) F : f 6 4% |1.4.10/1045A4 |104’b @ 1926, 81. 12. 81/44 | 1.1.7 | —_ , s j 7s O do. 1928, L 10. 38/44 | L610/101,25b | 1.8.1931/44 | 15,11) L Lava L Emden Gold-A. 26, [ do. @Æ-Pfdb. S.5, V, Eee s 1.6.31, gel. 1 6.42/4% | 1.6.12| _ 8.1933/44 | 1,6,11| E dia E g “A Zis Essen 4.-Unl. 26,| rir E O 2 do. do. Ausg. 11, rd- A Ausg. 19, 1932/45 | 1.1.7 | __ do E Sée 11 d L 100. 91.18. 1934/4% |LuT | _ ; L Erw., 1. 7. 43/44 | 117 | o. do. Gd,-K.S. 5, V Anle 19284 bo, do. Serie 8, Se E A P 1. 11. 1933/4% | 1.6.11) _ 1.7.1945/4% | LLT | F TE 1E Bd 9. 1908 GeraStadtkrs.-Anl. do. do. L: ill S u N n H. 194814X 1.4.10| _ Görlis R Äm s m R lol =— f P La a1 v. 1928, L 10. 33/44 | 1.4.10| E do. Rz Schuldv. 4 M tilgb. z. je), geit| 4 |1.4.10| = as L (fr 539 oggw.-A.), stmärt.Laud.-Hyp.- agen pas es ul Lu | u gét. 1. 4. 1942| 4 | 1.4.10} s An liarton, Pfvese S s A4 wn Es O kat v1 h = - 1.10. 1943/44 | 14.10} as . x Ì 5, _ E L a 4k | 1.4.10| 10,25% do. do. N, L - F Tie Wies e j s p . . ee T V / G. rg e Ta do, Vg, Serie 3, *ed T4 L Sine: 4 |1.8.8 | _ get. 1.8.1942/4k | 1.8.9 | O _tilgb. z. i. Bt.| 4 | 1410| E ONpreis, Bro Ld s do. do. 28, 1.10. 33 Pren e San esa Gold-Pfdbr, Ag. L, gef. 1.4, 1949/4% | 1.4.10| 101,26b N tal s 2 a o D ala id = ra M S do. do. Reihe 7, 76 In A L 1.4.10 ier L gek. 1, 7. 1942/4X | LLT | _ 1.7.1932/44 | LLT} M R E G 0. ul 10| _ fa Aul. 1927, 1.1. 26/144 | L117 | —_ 1.7.1933/44 | LLT| i O0 I $ |1,4.10| : do. do, 28 AUsg. 2 do. do.Meihe 13,15) do e E "1. 3,-1. 10. 1935 4X | 1.4.10| 2 1. 1. bzw. 1.7. 34 4X | LLT| a 0. 90. ; 0, Ausg. 39, i 4 i e E. do. do. 1929, 1.4. 30/4% | 1.4.10| —_ O E 103 Roe Gle A s Leipztg RA-Aul.28 e 1.1.1935/44 1.1.7 -— 03, 5b Gr: |! jein. 0 irozeutr. u. Er 1. 6. 1984/44 | 1.6.12| do, do, Meine 19, E ul E = I S E E 102 250b G 1. 1.1936/44 | 1.4.10 _ N u 9.6, E 4. 1944 /4/ Gr = EVS E Magdeburg Gld, -A ; ¡ do, do. Reihe 21, a. 56 E M 1 —__ 25 O 1.10.1935 44 1.4.10 _ 2 o. Au3g.8,2.1.46| 4 |1,1, “get. 1, 4.19 12/4% | 1.4.10) R do. do. Neihe 22,| P RA - Fomm. E e do. ds,-28, 1. 6.38/44 | L6.12| l 1.10.1936/44 | 14.10| F E As I E Manuyeim Gold- [Y do. do. K.4- Pfdor.| til 6 E E i 1.4.10| _ A U 0, bs Dt. 24, 15.42/44 | 1,6,11| e neu » ¿u jed. Be 4 1.4. ert R Tad A 2 do.do. do. Reihe 26,| teinprov.Landesbf. E ea bi P E E 2.5.1945| 4 | 15.11| —_ i: Rhein, Girozentr. Bcuncien 4-Anl E V O Ta “ae E wr 1.4.10| _ E ael e M N. 25, 2.1.1944/44 | 1,5.11| _- a E 4. 1932 /4% |1. “m S O 2 2 do. do. do. Reihe 27, o. Ausg. 3, L. 7. 89 44 1.1. d . , L, 4 4. 9.5.1945| 4 1.5.11 —_— do. Gd.-Kom. Ag. 4, 0. 1929, 1, 8. 84/44 | 1.8.9 | _ do. do. do. Reihe 28, rx3.100,1.3.35,9.1.3.42/4% [1.8.9 | E ; tilgb. z. jed. Zeit| 4 | 1.5.11| == Schlesische Landes-| seat See Thür, Staarsbant tredit-Anstalt 24- Cel E A gi] 2 N RA -Pfbr. E. 1, Pfdbr. R. 1, rz. 100/44 |1.1.7 | E D E T Ene 4 | 1.2. 1.2.1946| 4| 128 | =— —_ do. do. R. 2, rz. 100/4#% |1.4,10| eas RA-U.21.1 ¿ 32 4) a s ¿E Württ. Wohugstrd. do. do. R. 3, rz. 100j 4 1.4.10 dea ied Y S Prorgberit © Gold: i 0 (Land. Kred.-Aust.) do. do. K.Æ-Komm.| denn 0 Gold=-Hyp. Pfdbr. Reihe 2, rz. 100| 4 [1.4.10 102, 5b Gr | Aul, n L S i N Reihe 2, 1.7. 1932/44 | 117 | _ do. do. do. R.3, tilgb. g get 10D) TD4D 0A LBrLI] do. do. Reihe-3, f u jed. Zeit| 4 |1.4.10| s 4 E do. KM-UNl, 192] 1.5.1934/4% | L6.11| _ Schl e3w,-Hol Prov.) M L M, anes 4% | 1,6.11| do. do. ‘Reihe 4, Ldsbf. RÆ- Pfdbr.|4X [1.1.7 | __- <5 Plauen L V, Mel. 1.12.1936/4k | 1,6.12| _ O4 S1 1948 * 1927, 1. 1. 1932/4% | L117 | pat do. do. N.5 u. Erw., Westfäl. Landesbant 2 Solingen &4-Anl 1.9.193714% | 1,3,9 | is a R A S . e L, Tée | «Le BIE E c 19287 1. 10. 1938/44 | 1.4,10/100,26b | do. do. &4-Kom. J

Umschuldungsverbdö

dtsch. T A 4 | 1.4.10/102 1928 u. 29 R. 2U. 3,

1. 10. 83. gf. 1. 4.42/45 |1.4.19| f do. do. do. 1939 N. 8,|

1.1, 1943/44 |LL7T | E do. do. M Kom. 41 R.9,rF.100, tg.3.1.3.| 4 1.6.12 do. do. do, 41 N.10,

Stettin Gold-A, 28, [1 1. 4. 33, gt. 1.4.42/45 | 1.4.10 240 do. 19249, 2. 1. 34/4, | 1.1.7 Weimaáx Gd,- Li, 26 1.4.81, gt. 31.3.42|4% | 1.4.10 “——> WiesbadeuGovid- 2. 1928S.1,1. 10. 334%

b) Landesbanken, Provinzial-

L4.10| -— Ms banken, fommunale Giroverbände-

Zwiciau 4-Unl, it Zinsb nag. rz.100, tgb. z. id. ¿3t.| 4 |1.28 | =— _ 1926, 1. 8. 1929 45 | 1.2.8 —— E Mit Gins ere<nu g do. do. do. 41 R.11,| do. 1928, 1.11.1934/4, | 1,56.111 A Vad.Komm.Laudesbt. rô.100,tgb. 3. 1d Bî.| 4 |1,4.10| _ Gold * Hyp. - Pfdbr. Wenfäl. Piandvr.-U. Reihe 2, 1. 5. 1935/4/1.5.11| -_- f.Hausgruudst.Gd. Ohne Ziusberechnung. do. do. Reihe 83, Reihe 1, 1. 4. 1933 /4% |1,4.10| 1.8.1935/44/1.2.8 | Erd do.do. 26 R1,31.12.31/4% [1.17 | L Manuyheum Anl. « Uuslo¡ungse) do. R. 5, rz. 100, do. do.27M1.31.1.32/4% |1,3.8 | E cheine eiujcl. ‘/&Ublö}.-S<h. L 8, 1941|/441.2,8 | _ 8entr.f.Bodeutultur- (in $ d. Auslojungsw.)) 172,6b Ar | do, do. Reihe 6, tred. Goldsch. R. 1, Roöstoct-Anl.-Auslozungsscyeine 1.10.1945] 4 |1.4.10| -— L 7. 1935 (Boden- eini. s Abiöjuugb=Schuld do. do. V\teihe 7, fulturtrdbr.) 4% [1.1,7 [103,56 ae i (in 4 d. Auslo,Ungsw. | s tilgb. z. jed. Zeit/ 4 |1.4.10| =— _ do. do. Weihe 2,1935|4% [1.1.7 /10356 [103,5 G e | - Westpreußen ° Daun g T I orene, e E p G S . =èr Y Ï entr. c d) Zwée@>verbände usw. E Selm Ld n Aug. 1, 2 1. 1945/44 1.1.7 10 |106b F ; Bag L s Ausg. 1, i Mit Zinsberehnung. Ba tilgb Died, uet 4 LLT | _ 4 tilgb. è. jed: Bt.| 4 |1.4.10| _ d do. do. Ausgabe 8, | do, 1941 Ausg. 2, Emtjchergenuosjen ch. 1.1.1944/4 LLT | _— tilgb. z. ied. 3t.} 4 [1.17 | L A AE R 1-DtI0) A do. E Kom. A. 1) | do: do. Ausg. 6. ls 1. 4. 1942|4/1.4,10| -_ . 1927: 2822/4% | 12.8 | Le dd, ‘do: Aügabe a, | Ohne Zinsberehnung. i 1.4. 1945/441.4.10| _-_ DeutscheKomnui-Sammelablö).- Ruhrverband 1008 ; do. do. Ausgabe 3, n Anl.- Auslofungssc<. ‘Ser. 1*|1724b 1726 va Us 15: » h i U E Z 1.1.1944/4 |LLT | _ do, do. Ser. (Saaraus8g.)|134,75b 134b Gr U). L. 4. 1942/44 | L610| _ Dt Be Ga einschl. ‘4, Ablôösungsiczuld (in 95 d. Auslojung8w.} ly Schiew. «Holstein. tilgb. 5. ¡ed. Zeit|4 |1.6.12| -— _-. c) Landi < a f ten. Clettr. bb. . Laudestrd.Gd. i Ausg. 4, 1.11,265| d | L511) S O T Abe S Mit Zinsberehnung. do. &-Anl. AUs- s ‘L 1. 1980/44/L.LT | = “d unk. bis .… ., bzw verst. tilgbar ab . gabe 6 (Feingold), do. Serie 2, Ausg. 27, Kur- u. Neumäri, 1OEI I 1 DLION S E 1.1.1932/44L.1,7 | - Kred-Just.GPf.RN1 do.GoldAusgabeT7, do, Serte 3, Ausg-27, j.: Märk. Landich.|4% | 1.4.10| _ 1.4.1931 5/44 | L410} a 1.1.1931/441,1,7 -—_. *_—_— Kur- u. Neumärk. ba dik RRNgaVE B 2 ‘do. Ser.4, Ag.15.2.29, ritts. Darlehn3- s 1980 >44 | L410| L. 7. 1935|/4%|1.1.7 | us Kasse Schuldver. $ sichergestellt do. Serie d u. Erw., Serie 1 (fr. 8h) . [4% | 1.4.10} _ -— L 7. 1935|4XLLT | u do. do. S.1 (fr.64)|4% ‘| 1,4.10| —_ ldverschreib . do, KAÆ-Pf, Ser. 7 u. do. ‘do. e pripa an In bés s | uldverschreib. | Erw., rs.100, 1.1.43 du s do. do. Serie 3/45 | 1.4.10| —_ 2 \ Pfandbriefe und Sch (e _ do.do. R.Æ-Schulds e

verschreib. (fr. 5 h j | Rogg. - Schuldv.)| 4 | 1.4.10 E Landich. Centx.Gd,- z

öffentlich: rehtliher Kreditaustalteu und Körperschaften.

do.do.Ser. 6a, rz.100, 2.1.1944

441 do. 00. Serie 8, 2.1.46] 4 1, 4

Hess. Ldbt. Gold Hyp.

i 8 pfb.R.7—9,31.12. 31, 5 Bee (fr. 84) ti L419 _ Da: / Î 82 bg. 80. 6. 1932/4401.1,1 | -= _ o. do. R, A u, 8/4 1.4, _ s : a) Kreditanslaiten des Ne he do, vVieihe 3, 4,6, do. A Pfbr. N.1/45 | 1.4.10) “t :

und der Länder. 44 L117 S A

81.12.1931|/401.1,7 | - -_ do. do. Reihe 2.14% | do, VYeihe!ô, 30. 32/4 1j _ do. do. Reihe 3 .| 4 | 14,10

Mit Zinsberehnung. do, Vieuwe 10 u. 11, ; do. do. (fr. 10/748

31. 12, 33 V3, 1.1.34 1.1.7 —_— R ü Noagene nee 4 | 1.4.10 =— —_ 128 ) do, Vi. 18, 81. 12.34/40L17 | _ o. do. (fr. 5$Rog- i N unk. bis . . 4, bzw. verst. tllgdar ab „aa do. R: 14, 34,12, 3514911.7 J ne genPfdbr.), s 4 11.410 =— —_—_ ¡ T ( N do, RA Vieihe 14, ¡Lausiyer Gold-Pf TOld-Pfb. (Lands) 7 | 1.7. 1945/441.1,7 | vis \ Serte 10/44 | 4E | —° us 7 A Reihe 17, 1. 7. 82/4X | 1.1.7 | _ do, do, Vieihe 15, ; P! Mecflenb. Matter. T î o. - M- 19, 11. 83 4x ita ias tilgb. zuyjed. 8t.} 4./1.4.10j -_- Gold-Pf. u. Ser.1 do. N. 20, 1 1 33/4 | LLT.4 —- as do. do.- pieihe 16]. | (fr. 8u.69)/4% | 11.7 | \ do. M. 22 1. 4. 83/44 | 1.1.74 tilgb. Jud. G1} 4 11,4,10| A do. #A-Pfdbr.S.2/4% | 11,7 | == _W do, N. 24, L 4, 354% | 14.10) Ja do. #4-R0U, Vi.43, do, do. Serie 3/4X | 11.7 | 2 E do. R. 26, 1. 10. 36148 | 1.4.10| =— gb. B ICDIIENIE 1.4,10| _ ¿l do, do. Serie 4 4 {1.17 j