1942 / 27 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 02 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

k S . E L Sts A É A 2 fis: It d t; F r S h A A I i E p ì Ä j Z E Wi 4 el C A E M Be v V Ade E ih E ul: : Ly: L L Ari Zis S, V, 2 D L C > " F

Ö A Fie d ied, A f L Ï . \ i 3 . 7 2, eb u 1942. . 2 / v, 7 ' Zweite Beilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 27 vom 2. Februar S i i 2 Hweite Veilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 27 vom L. S G D f i 285971. Gewinn- und Verlu nun s j q ; - - : ‘Piur-eustr. 30 Grundsti>s A-G, | “zum 30, Dezember 1940, | Alktiengesells<aft Paulanerbräu Salvatorbrauerei und Thomasbräu, : Noch: Paulanerbräu Salvatorbrauerei und Thomasbräu, München. 38278]. Berlin. o. < von 5% auf das berihtigte Stammkapital beschlossen worden. Demgemäß wird vom 27. d. M. ab na< Abzug der edri<sfelderstr. 16 Grundstüd>s | Eilers 22:0 30. Dezember 1940. Aufwendungen. i ¿ (UNMEN. i Ap Tan s uTs me E der Gewinnanteils<ein Nr. 12 unserer berihtigten Aktien zu nom: aut A.-G., Verlin. uen Pit E Mf or 19 p E as gs . ü . 941. i E E A 5 SINgEHOIS f ; anz zum 30. Dezember 1940. ußerordenilihe Erträge „. Ktktiva. Se ON E 1 L83120 rar Ding: J D 5.-Anany HOa dus D Einlösungsstellen in München: Vayer. Hypotheken- un d Wechselbank, O R E C 8 (— Bebautes Grundstü> mit L Me L 128/91 | + Zugänge : Stand Zuschrei- Stand Bayer. Vereinsbank, Aktiva. 19 866 40 Wohngebäude: Ab\hreibungen bebaut. Grds Stand am | 1940/41 | Abschrei“ | 31, 8, 1941 | bungen | 31. 8. 1941 . Commerzbank Bebautes Grundstü> mit Abwielungserösfnungsbilanz der (# Vortrag ‘85 794,— | t Wok cliäut@ “T 1 435|— Vermögen. > Abgänge bungen vor Kapital- zur Kapital- | nach Kapital- Deutsche Bank, - ; Wohngebäude, Vortrag Grundstücsverwertungs gesell=- i Abschreibuna 604 85 190|— Un ohnge E s sds s 1,9, 1940 gang 1940/41 L H berichti b ti Dresdner Bank E 50 000,— f<haf}t Cuvrystr. 24 A.-G. i. A. 1 q | Hypothekenzinsen... . ,. | 2 385|— 1940/41 berichtigung } berichtigung | berihtigung i . Seile & C ? \ ' zurn 31. Dezember 1940 Gebäudeverbesje- : Besibsteuern. . « + 5 958,90 t Einlösungsstellen in Coburg: Deutsche Vant, Abschreibung. 1 080, |48 920/— | —_[———— Ltd E a 2 824,— Außerordentl, Aufwendungen | 3 000|— | Anlagevermögen: X N 3E l BK l A M A l A S ; g g: De G j Gebäudeverbesserung, Vor-— Aktiva. D, Abschreibung . 1 412,— 1 412|— | Sonstige Aufwendungen . . | 4388/42 | Gebäude und Grunödstü>ke: / Der Aufsichtsrat sept fi zus P e ant. d _ E : e E 2 256,— Bebautes Grundstü> mit Freistellungsansprühe . - | 64 050/— 26 206/35 | #) Braierat- zub Pilzerelgabäuds . ; 7 S I-T] o) 22000 München, Stellvertreter des Vorsihers: Dr, Hans Formarot Ebler von Walkeingen, Junbbents Lo Peer einri Roe, | Abschreibung. - 1128/— | 1128(—| Wohngebäude... - 78 120/— Recnunysabgrenzung S6 2 758/26 Erträge. b) Wirtschaftsanwesen . . „„ « T 4518 S N | München; Dr. Heinri Franz Roe>l, München; Hermann Schmederer, Ebersberg; Eugen Siempelkamp, Krefeld ; Ewald Siempel- E Ne Es P Freistellungêansprüche . 39 834 50 E R a As A 16 124/31 |- e) Unbebaute Grundstüde . . ... .| 1291629) 4 |— 12916291) |—| 12916291 ¿ ici VOE e Ra Matone ui dèd Gde: De Bahre von Hößle, Dr. Karl Gabriel R „7, | Verlustvortrag 1939 6 000,— MEGAGU Nah grenzung «--»" aaa Fo “E ote ' F i j i S N Hs : : Dr. Ludwi s e p | ¡ Verlust 1940 . . 685,36 | 7035/31 De Ertrag . | 2510/35 | Maschinen und mascinelle Anlagen . . | 246 000/— t 20 O 70 196/20} 278 000 279 000 i Milüen, den 26, Jeruae 1048 g von Hößle, Dr. Karl Thomaß, Gabriel Roe>l, Karl Haggenmiller. Verlust 1940 . . 154459 | 6 544/59 Ü 118 214 03 160 445/57 |/ 18D ooo 10000 | ay | Vetricbs- und Geschäftsausstattung 206 000|—}} 202 240 10 227 910/86] 223 000—| |—| 2283 000/— i Aktiengesellschaft Pas L Sag und Thomas3bräu. s 78 516/98 id E a (2083 - Passiva, da E Zes | E : i T C G E E E R E ti assiva. Rüstellung für ungewisse Grundkapital . .. . 15 000|— 28 208/83 7 73 598/06] 9 513 162/91| 900 000|—!10 413 162/91 2 Gvuundtapial 10 000— | Schulden. .... 260— Rüéstellumg für ungeivisse «t E j 9 756 162 /91|/+ 840 050 16 573 5980 [96 31 [38286]. Gewinn- und Verlustre<hnung | Abwi>lungseröffnungsbilanz der | Rütstellung f. ungew. Schulden] 250|— | Wertberichtigung . . 6 450 29 Schulden. . . ... j 1 416/65 LAREL g ä G T Wi L _—| 3 359 331/99 Weichselstr. 30 Grundstü>83-A.-G., zum 30. Dezember 1940. Frischenstr. 34 Grundstü>s A.-G. | Wertberichtigung „\. . . ¿ , |16 645/65 | Verbindlichkeiten: | Wertberichtigung 11 597/50 der Friedri< Karlstr, 11 E anns! «6, Bes S 49:4) 1M ERD e A MBI ARAOO rp L R ALLINE S LRN G : Berlin, Gc i. A. zum 31. Dezember 1940. Verbindlichkeiten: Hypotheken. 49 600,— | Verbindlichkeiten: ° Grundstü>s* A.-G. Gewerblihe Rehte ......-+- E Ri ia Tin O a a Ra E Vilanz zum 30. Dezember 1940. Aufwendungen. | E | SPothelen ,., W220 Grundschul- / s > Sbwoibeten zum 31, Dezember 1940. 11 322 280 90|+ 499 050 A 635 598/06|11 167 280 /90| 2 605 215/—{13 772 495/90 e Verlustvortrag 1939 , . . | 3002/10 Aktiva. onstige Verbind- den . . . 39 834,50 : 72 550,— | id 18 452/10 Les Aktiva. i; : E e 4ER 547|68 | Bebautes. Grundstü> mit lihkeiten . .. 11299,87 |51 549/87 Sonstige Ver- A + Tilgungen Aktiva. ; Umlaufsvermögen: | S B i Na mit Soziale Abgaben. . . . ., 58/80 S E #4 820|— | Rechnungsabgrenzung 71/46 bindlihktn. 6 479,42 95 913 92 2 300,— 70 250,— Bebautes Grundstü> mit Rohs-, Hilfs- und Betriebsstoffe >00: 0 A 5E C A 317 278,— E oyngevau e, Vortrag Abschreibungen: É R tretung ansp he. P 000|— : 78 516198 Rechnungsabgrenzung s 17949 Grundschul- Wohngebäude. . . ., 77 270— | Halbfertige und fertige Erzeugnisse „oooooo o o o o oe 185046, 502 324 i 72 856,— Bebautes Grundstü> mit - |Rechnung3abgrenzung. « « . 327/89 8 Frit E Se den S Mr P 46 250,— Freistellungsansprüche S 44 750|— Wertpapiere 2:0. h G: M0 S 0-0/A Moi O. 0: Di Mee Sire Maa S009 0: 0. S 2 M 715 921 50/ f Abschreibung. _466,— 72 390|— eue s 535,— 67 14789 Mein 0 VeetufireZunag . 118 214 03 Sonstige Ver- Forderungen . . . . ««- 62/50 | Eigene Aktien (Nennwert vor KB. E.4 708 500,—, nah KB. KA 1 133 600,—) . . . . 706 025|— Verlustvortrag 1939 8 801,97 | - . K. Compania Passiva, zum 30. Dezember p Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die indli è gab s 1 937/91 ê I ' Em 00 0 i S F A : E van E E t e O | R a A E L pteengiten L | 1 Gr0a | e n Linn“ 20 | Muswendungen. Serte ire nrt engemcien Rechnungs3abgrenzung o. 69/80 124 020/41 Darlehen 00 0 0-00 0 S0 G 0-0 S #5 D: Wm < S D: 0. 1, 80 988/25 Besibsteuern .o .“ 4 697 94 Pa! ungetwo. Schulden 250 |— Verlustvortrag g 5 000|— Grundstü>sverwertungs esell- 160 446187 | rbwidtuncatont 10 792/48 Ab: Wertberichti * 77 700 —- | 1 783 108/04 Passiva, Sonstige Steuem . . . . . | 405/72 | Berbindli@teiten: | 00— | Löhne «7277| 3640| saft Euvrystr, 24 Aft.-Ges. in Gewinn- und Verlustre<hnung pepapt T idi r a E O O E S O ME Ce Gi E N 5é0 20 Grundkapital . . , . « « « [15 000/— | Beiträge an Berufsvertretgn. 39— | Hypotheken 12 800,— Soziale Abgaben. . 37/80 Abwidl., Berlin, zum 30. Dezember 1940. S E E Geleistete Anzahlungen « « « - e eee ooo ene ooo ee ea eres Sea Wes Reservefonds . « « « « « | 486/82 | Außerordentliche Aufwendgn, | . 493—| > Tilgung . . . 1396/54 Abschrcibungen: Der Abwidler : z Schulden. . .. . 250— | Forderungen auf Grund von Warenlieferungen und Leistungen . . « « « « « 1091 956,19 Rückstellung f. ungew. Schulden] 250/— | Sonstige Aufwendungen « . | 3124/68 | * gung « « - / Bebautes Grundstü> mit Georg R. A. Zsrael Zsrael. Aufwendungen, Wertberichtigung « « « DE So Lia Ma Rer BoLiMRgung 6s) eo Hes 600/00 006.0 114 300, | 977 656/19 | Wertberichtigung. . - . . . |17122/85| R IT 403,46 Wohngebäude . 1 080,— Der Aufsichtsrat besteht aus fol- Verlustvortrag 1939 « , | 6349/95 hi s ada M 0 Wee L S C E 98 661/62 Verbindlichkeiten: : 214 16 874/06 es 22 000,— Gebäudeverbesse- genden Personen: Henny Sara Brett S E 24 ä 793/55 V, 30e Kassenbestand, Reichsbank- und Postshe>kguthaben . „e «e ooooooooooo 30 774/58 Hypotheken . . 40 000,— j Erträge. onst. Verbindlich- M G a is 1 128,— | 2 208|— | (Vorsißer), Wolfgang Fsrael Brasch ( Vors.- Soziale Abgaben O R L S 76 73 O 5 000,— Andere Bankguthaben D 7-0... 90502 >00 0E. 0 4. S «0.0 0-0. S > /> O M71A 1 702 513 25 / Sonst. Verbindl, F 8 101,69 48 101 69 Mieten G A ° ¿e Ls A 13 167/06 nan E U R, i G M Hypothekenzinsen M M 9:021P 1 128|— Stellvertr.) : beide in Berlin; Josefa a Abschreibungen auf Wohnge- bindlicoltn 10 779 88 95 979 88 Sonstige Forderungen D S" (0/97 T S0 0 0 D: 0 E M10 >00 D: 0. 0 E. U. 9 0 20/ W_MET 19 746/07 6 543 280 25 4E Rechnungsabgrenzung. . - > f 26 89 E Erträge A: 2 300 /— Rechnungs3abgrenzung. o o. 165/84 Steuern D D S S0 S e. i 3 664 28 Mrkvica, Wien. 0 Abfbreibütaet Ie Recnung8abgrerzung - 198/05 | Durchlaufende Posten: Bürgschaften R. 15 075,— a T Ga O L T aoe10 1 i ad E A S Runge 2] L E Cc U É e. ‘Vebüudérccbeise- i; s 25 Go Sicherheit8wertpapiere RA 64 000,— | 20 315 77615 Gewinn- und Verlustre<nung —— p X Por wo j E G TTK f. augen, Die 15 846/07 gesellschaft Proc A-G, # g ——| 2 oclg, | Die Gesellschaft ist ánfgelöst. Die | nbtavital: Ver Kavitaboribtiaun O Lindlihkeiten, Et —— 30, Dezember 1940. Abwieklungseröffnungsbilanz der N E Lo Mieten , Erträge, a E Ü B Ea Ie E Eee agse Gta Äcpitat A E E rver O Aufwendungen, P Lu IA.-G. Frischenstraße 34 Grundstüks | Außerordentliher Ertrag. . . | 224|— |= ; 1940. Außerordentli é Aufwe bun g. its L deé Ratio: Ti pr “n stü d Nach Kapitalberichtigung —— [—l11 200 000|— Verlustvortrag ee cu T0800 1. A. zum 31. Dezember 1940. Ae in a Verlin. | Verlustvortrag 1939 5 000,— Aktiva. Sonstige Aufwendungen . . |_7 609/70 Akt.-Ges. in Abw., Berlin. Rücllagen: Gesehlhs Rüd>läags «ooo ooooooo eie oe o) 6 1 120/000, / Goiitie aid Se On QUO Aktiva. Georg R. A. Jsrael Fsrael „_ | Verlust 1940 ., 1 544,59 | 6 544/59 E S mit 96 022 74 P 4 Delkredererüdlage . m 00: A0 Q: 00: 0E 00 &@> >04 0: E 500 000,— Abs ib f M B: P S. S Vebautes Grundstü> mit . V 15 846107 ohnge U €, S] a DNC MROIEr: Ecneuerungsrüdlage | 300 000,— a R \| Wohngebäude 48 820/— | „Dex Aufsichtsrat besteht aus fol- | 6wi>lungsers O Sr Erträge. Georg R. A. Jsrael Fsrael. Steuerrüdlage M o L : Bebautes Grundstü> mit Seme S, 379 02 | genden Personen: Henny Sara Brett, ied D Si ffnungsbilanz der +Tilgütigs « ‘« + 446,— | 62 610/— Mieten > 0 - -+ . - |18 404/08] Der Aufsichtsrat besteht aus folg. SONDertAdINge v adi bai oco da oes ees e a Gu aug 000.0004 9020 0004 H e li d ad | Vors; Wolfgang Zsrael Brasch, Vors.- | Friedri<sfel im 21 Derbr LdUO | Freistellung8ansp:TFe. - . - | 32 000 Außerordentliche Erträge . 583/35 | Personen: David Zsrael Eltes (Vorsißer); Rülage für Ersaybeschaffungen T T2 ISLSO : P nien —————— “8 E 49 199/02 R in Berlin; Josefa Nes Maud adet * | Rehnungsabgrenzung. .. 188 92 Beclu 1040 1939. I andi Henny Sara Brett (Vors„-Stellvertr.), Rüclage für Anweseninstandseßzung „a 200 000,— |__8312 181/80] 2 932 181/80 Befibsteuet . e O A 02s U i P: s / : Aktiva. 04 708/92 E è -(— | beide in Berlin; Josefa Mrkvica, Wien. | ustellung für Steuern .. .......... C E 477 635— , Sonstige Steuern . . . , . | 3243/40 Rückstellung e dg 19 25 90 | [38282]. Bebautes Grundstü> . . , , 48 920/— Passiva. d : 26 022/74 | eum Verbindlichkeiten: Hypotheken auf Brauereiantvesen. . . . . ¿ooo 283 629,86 Beiträge zur Berufsvertretung 9/20 Beritt E | Granja Haus3verwaltungs A,-G,, | Freistellungsansprüche. .. . [21 500/— | Grundkapital... . . , . [10 000|— Vlumenstr.30Grundstü>sA.rG. i. A. [42466] | Hypothekon auf Wirtschaftsanwesen . .... . . « « « « . . 2356 678,10 | 2.640 307/96 ° Außerordéntl, Aufwendungen 8 014 80 | Hypotheken . 31 250. ] / Berlin. Rechnungsabgrenzung. . .. 424/39 | Rückstellung für ungewisse u R O E abi ( Ste agen E e O e O E O B O a O r S ale e Ee L S 2 S Sonstige Aufwendungen . . | 4149/01 | Tilgung . . . 4 000,— Vilanz zum 30. Dezember 1940. 70 844/39 Wertberitien G. L 15 E . + “U-Z , D On ge niagen #101050 000 #00 d S E E E M D S Q 7 5 Dr or ———— 10 un Se IE S Ï- oe. E Wein E | teiide dem De Seb es A E E GKA Gtuns von Warenlieferungen und Leistungen . . f a a | : Erträga S Sonst. Verbindlich- 27,280, O D Abiditnnc Ens T 2 327/41 | 6yp O Ä iva. s Ce tsi haber, En W. A, einri , Sonstige ervIinDi CHCN dere e eide e o E ® S ¡vid elo p © 0d - \ z i f I, i eVaute rund Ü e mit > o E , =A E ol eten -. _— f Bebautes Grundstü>k mit Frankfurt a. M., Kaiserstraße 4, und _Noch nicht fällige Steuern. „ooooo ooo ooooo « « |_1 430 503/70} 5 009 217/43 ' teten e o oe |16 200/08 keiten « * «2806,36 |30 056/36 Wohngebäude, Vortrag E U Mgen, Sven A onstige Verbind- / Wohngebäude 85 190/— | uns ist folgende Vergleich geschlossen j 18 900 (ußerordentliche Erträge 18 505/— | Rechnungsabgrenzüng. - - 108/16 44 480 tig D «o e « 16 645/65] lifeiten 4 398,88 | 68 398'88 s Freistellungsansprüche | 64 050|— Si S R Nolkac ina: Ce L G G F U Verlustvortrag 1939 3 801,97 | 79 199/02 | + Verkauf . . . 32 550,— Gub oigen au 250 Rechnung8abgrenzmg. 17'86 Wh Rechnungsabgrenzung « „1___275826] 1, Die Genußrehte aus dex Aufwer- i Reingewinn in 194041 „ooooo og ca o oe oie ooooo e [000 904/16) 677 841/92 Verlust 040 “a M (00,98 | 899825) Dis Gesellschaft is aufgelöst. Die : T Sonstige Verbind- d Verlustvortrag 1939 1 111,71 : 151 998/26 tung der 5 %igen (ehemals 4 % igen | Durchlaufende Posten: Bürgschaften N. 15 075,— O Rbanitiiir (ani R 43 303 33 | Gesellschaft8gläubiger werden auf-| Abschreibung. ._ _330,— |11 600—| li<keiten . . . 11299,87 |51 549/87 | Gewinn 1940 - „128442 |__17271 ' Passiva. L und 4!/2 i en) Eisenbahn-Ren- Sicherheitswertpapiere A 64 000,— i 0315 776115 j ° Abwid>lungseröffnungsbilanz der | gefordert, ihre Ansprüche anzumelden. Freistellungs8ansprüäe. - . - |37 000 | Re<hnungsabgrenzmna 71/46 94 798 92 F Abbil at e: 7719/34 She 1887. Ba 01S A A IL, Gewinn- und Verlustre<nung für das Ges<häftsjahr 1940/41. J Weichselstr. 30 A.-G. i. A. PYENI N L Grundstü>s A.-G, L LMRLGT ung, eis 398/39 rg5o| Gewinn- und Verlustre ina : Ï Rückstellung für ungewisse T 14,1063 4 etnem dag v —————————————————— j zum 31. Dezember 1940. in Abw., Berlin. A ustvortrag 1939 3 000,— | A : i zum 30. Dezember 1940. Schulden 250|— R A j Aufwendungen zA S RA S S Der Abwidler : Verlust 1940 .… . 20671,27 |23 671/27| Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die | =— / Wiettlezidlos: 4 20 U a L deme! Gchéller und Sett s o e, e T, 1 808 971/38 Aktiva. L [72 660 66 | Ne e Kaubiger werden auf-\ Aufwendungen. | 5 Verbindlichkeiten: 9 Die Eisenbahn-Kenten-Bank hat | Soziale Abgaben . , , «- A E e i iee de T MORREONE i Bebautes Grundstü> mit | Der Aufsichtsôrat besteht aus fol- Passiva. A gefordert, ihre Ansprüche anzumelden. | Beriustvortrag 1939 . . , , | 111171 Hypotheken s R bis zu elan Silivniti Pensionen und Unterstüßungen „ee o eee aao on 5 Ie G E d 7 224 292/42] 8332 523/71 j Wohngebäude . . . . . . |72 390 |— oe aon t Star (e Grundkapital... | 6000— G Meine, as R s R e L 393/22 72 550,— Gênu re te dur Rückkauf oder Abschreibungen auf Anlagen E00 0 0D S S O Ea Lao Q p T6356 598 06 4 72 390 D x l D anna’ S a Dr).- Hypotheken E É Q: d S S 37 000|— E + n E r n. oziale Abgaben D A 37/80 “A Auglotura gu tilgen, Die Aus- | Sonstige Abschreibungen Ee A E R C Ca Sade E o d ou O 4 306/56) 639'904/62 Passiva, ge La beide in Berlin; Josefa Rüdstellung f. ungew. Schulden] 250|— Der Abwi>ler: O , 2 300,— 70 250,— losung muß zu folgenden Kursen | Zinsen: Hypothekzinsen „L E Lv M S OIBE 6 le (Ap o, a Ls T44 663/03 Abwi>klungskonto . . ... 24 011/42 E L S E T E e O UIeNER s A ZLe8 e Mean, ‘Bopp 446, / E E AMO mit dre:monatliher Ankündigungs- Ab: Hypothekzinsen auf Wirtschaftsanwesen .. „4. o o ooooooooo 136 540 0| 8 122/93 Rückstellung f. ungew. Schulden) 250 | [38280]. f | 72 669/66 bei Ra B Nen aus a K. K. Sbmvatia N g en. 1 [rist erfolgen: : L Steuern: a) Steuern vom Einkommen, vom Ertrag und vom Vermögen ...... . . « « | 1546 561/23 . Verbindlichkeiten: \ Frischenstr. 34 Grundstü>s A.-G. Gewinnu- und Ver ths : „David Israel Eltes, Vor- GmbH..… .…. 9 zuk A8 Sonstige Ver- bis 1. 11. 1965 zu 155 % ; ; 4 l ! Verlustre<nung siber; Henny Sara Brett, Vors.-Stellv H . 2 000, 2 446 î 1 T s Y Ö 2 2 Ab: Haussteuern auf Wirtschaftsanwesen 0E 0 0/0 00 00 0-4 S:/00 497 022 66 Hypotheken W502 40 000,— h Berlin. j um 30. De emb 1940 S 1E , E: T0 . | D e olg) 2 | —T019 638 57 j Sonst. Verbindl. . 8 101/69 |48 101/69 | Bilan 30. D s t beide in Berlin; Zosefa Mrkvida, Wien, | Hypothekenzinsen . . . .". } 1920— Rechnungsabgrenzung - - 69/80 bis 1. 11.1951 zu 16,5 %, iti : | 240A 258 “e S ddes L ticbbermris E d anz zum 30. Dezember 1940. T | S CsiPsteuern. . . . , . « « | 5 20304 ¿ 151 998|26 „bis É: 11. 1933 zu 17,5 %, Á s b) Sa erga Fe P S C See S6 0 C R S _4 199 256/28 sh Ad a 4 ung a grenzung. eo. | 26/89 Attiva V Al B R gon, [38268]. Sonmos les . i S 352 80 raue N In jedem der genannten cit L DBIROe: Ut: Berlifaverticlungen. « «a I ae a de Co S Mao o o a oes Ui d j 4 i L O Y erlustvortrag o o. | 3 000— Grund eitrag zur Beruf8vertretung. 39 E. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die räume diitlen nur bié zu je E Sonstige Aufwendungen... . . „., E S E 2 054 576/60 j Die Gesellschaft ist auf An: 2 t S A mit e e e E 245 gesellschaft Cou A N in | Außerord. Aufwendungen t a | BR Sa A auf-| RN,A 500 000,— Genwßre<hte ausgelost | Kapitalberichtigung: a) Erhöhung des Grundkapitals „eee eee eee e e « | 4 200 000/— \ Gesellschaftsgläubiger ee af ohnge âude, r E | A Meaibungen: i S Ade Aufwendungen -_. |. 2 683 34 e S tele ;650 Grundstücks WeIRE i : : x b) Pauschsteuer. „e oooooooo oe ooooo o ooooo E UZL S SA0S T 4 esordert, ihre Anzprüche anzumelden. Abschreibung. . 403,— |44 820|— Wohr d MURSNRe E Vilanz zum 30. Dezember 1940. Gen Ä 2 1940° M G Blumenstraße rundsi 3. Die Eisenbahn-Renten-Bank ist be- | Reingewinn: a) Gewinnvortrag „eo oooooooooo ooooooooo | 12693776] eihselstraße 30 Grundstü>s- A iti tali ohngebäude . . 330, ewinn 1940 . 128442 |_172/71 i Eer eing, rehtigt, au< vor dem 1. 11, 1953 b) Reingewinn 1940/41 © ; ; - ooooooooooo e oe oe |__000 904/16 677 841/92 A-G, in Abw., Berlin, Rob Ae, e aan D L RRRae i 2 De P 700— Aktiva. 14 744/62 “U j _ Der Abwidler: eine Gejamtkündigung vorzuneh- T [Thiaaeo aso Der Abwiler: ecnungSabgrenzung. .. 3275 O L, 2 770 90 | Bebautes Grundstü> mit - Erträ Es f Georg R. A, Zsrael Jsrael. men, und zwar mit dreimonatlicher - Erträge 1 —— Georg R. A. Jsrael Jsrael. 67 14789 | Beitrag zur Berufsvertretung. 59/50 Wohngebäude, Vortrag Mieten vi 12 404/62 z Der Aufsichtsrat besteht aus folgen- Kündigungsfrist. Erfolgt die Rü- | y„vinnvort Y 196:937|76 | Der” Ausjsichtsrat besteht aus fol Passiva. Außerordentl, Aufwendungen |17 550 79 180,— Außerordentl. Ertrag - - . . | 2250 / den Personen: David Jsrael Eltes (Vor- zahlung nah dieser Bestimmung | Sewinnvortrag « « » «ees ooo erne E e U O i y esteht aus fol- Grundtasi | Sonstige Aufwendungen . . | 3203/53 | Abschreibung 1060/— | 78 120 ag... Res d fißer); Henny Sara Brett (Vorsißerstell- bié 1. 11. 1947, so j atn Durs von a aus Bier und Brauereiabfällen na< Abzug der Aufwendungen für Rohstoffe. . . . 10 gt d N | M Pia, E A E S Reit dd e ote ge kale E P Freistellungs rie ÏS L Mal B 14 74462 « Z * s 4 i î : p L f c 7 ; E C S E L E S E e o Go e E 4 A050 Y OT)1BECr, XBD gang rae Z3ra or. ejerveson L CD00 0 48 d 7 548/93 retftelungS8an}pr I 834 50 T legen. A : Erträge aus Beteiligungen . «e «ooo eee eee e eia ene eee eee 157 370/50 f Wien. ; L G « « « « 116 000— Mieten... 4. 3 877/66 y lls 214/03 W-S, in bbn, ain SE R RED [382764]. 4. Eine Vetzinsung der Genußrechte Außerordentliche Erträge . „« +e ooooo «s S 17 876|— | C: mem | Ot potheken . . . 12 800,— s Verlustvortrag 1939 83 000,— Passiv —— 2 E. V. K Friedri< Karlstr. 11 Grundstü>s Une “L s : Auslösungsbeträge zur Kapitalberichtigung: a) Aus der geseßlichen Rüdlage ..... ,.. . ,. | 837102554 j [38284]. ; + Tilgung . .. 1396/54 Verlust 1940 . . _20671,27 |23 671/27 | Grundk Ls Y Ç A.-G., Berlin findet nicht statt. - b) Aus freien Rücklagen und aus dem Gewinnvortrag | 1 592 234/46 Ruheplahstr. 18 Grundstü>s-A.-G., TT103,16 Raa a adl... 15 000/— B Aftiva. : Vilanz zuin 20. Dezembeov 1940 B. inbabe P is e um z | e) Aus der Zuschreibung zum Anlagevermögen « | 2 605 215|—| 4 568 475|— f Berlin. Grundschulden . . 22 000,— Abwitlungserö li 27 548/93 ; Sa 8 f. ungewisse M08 Cabraks Ans mit 4 . Ï . r - Í *“_. E y ichs : i N 00; Wt: D E WIG 6: 6 d esd : Bra April des wt os Vdeauagenan- ; j : / | 115 389 839131 y Vilanz zum 30, Dezember 1940, Sonst. Verbindlich éda da L Jali, Wan in Dau Tbee U R G Wertberichtigung 5 450 29 | Freistellungsansprüche. . . , |32 000 f Aktiva. ¿ j gene Tilgungsjahr folgenden Fah- „Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflihtmäßigen Prüfung auf Grund der Bücher und Schriften der Gesellschaft E Aktiva ! Red 2 V v R 5/87 i. A. zum 31, Dezember 1940... Verbindlichkeiten: \ Rechnungsabgrenzung. . 188 92 | Bebautes Grundstü> mit | res der Nachivei3 der Auslosung | sowie der vom Vorstand erteilten Aufklärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der Geschäfts- | - Bebautes Grundstü e mi aa g rens, A 165/84 |- ————— | Hypotheken . 49 600,— 94 798 93 N Wohngebäude : bzw. des Rückkaufs_ zu erbringen. | bericht, soweit erx den Jahresabschluß erläutert, den geseßlichen Vorschriften einschließlih der Dividendenabgabeverordnung. i Wohngebäude iun 1940 POOCS Aktiva. Grundschulden .39-834,50 (99 94 Vortrag . . 78 705,— 6. Die Eisenbahn-Renten-Bank ver- Vayerische Treuhand-Aktiengesekl(shaft Wirtschaftsprüfungs gesellschaft, Vortrag . …, 49 355,— A * 1719,35 | 3619/35 | Bebautes Grundstü> mit Sonstige Verbind- tin Vasiva iw L | Abschreibung 1 435,— 77 2770|— pflichtet sich, allen Genußrechts- l Dr. Weber, Wirtschaftsprüfer. ppa. Eöldner, Wirtsehastsprüser. i: : Abschreibung. \ 535 48 820|— / 67 147189 Wohngebäude e Fes O O00 lichkeiten As 6 479,42 96 913 92 Rückstellung ¿r o Gs: e 10 672 71 f 1 | A , Freistellungsansprüde - - 44 750|— mnhabern gogonüber ab sofort bis j Ó l: TIT, Kaypitalberihtigung. N j j FreistellungsansprüGe__ 30 000|— Gewinn- und Verlustre<nung Freistezlungêansprüche, « « « |37 000 | Rechnungsabgrenzung - - 179 49 Échulder + Uungewisse 950 A i E i Forderungen . . . . d 62/50 Ende- des ¡zahres 1942 Genußrechte Auf Grund der Dividendenabgäbeverordnung vom 12. Juni 194] hat der Aufsichtsrat ‘auf Vorschlag des Vorstandes M Rechuungsabgrenzung. . 379 02 zum 30. Dezember 1940, - [ Rechnungsabgrenzung. . 398 39 | Verlustvortrag Bie S t e E 15 459 47 | j | j Rechnungsabgrenzung . . 1 937/91 um Kurse von 6% zu Lasten | beschlossen, das Grundkapital von L.A 7 000 000 im Wege der Berichtigung um 2.4 4 200 000,— auf L. 11 200 000,— Y Verlustv ortrag 1939 3 002.10 / h T8 998/39 1939... 2714,78 Verbindlich L S R | Wr j j ; Verlustvortrag i s Umlaufvérmögens anzukaufen. | durh Ausgabe von Zusatzaktien im Nennbetrage von X.4 1000,— und Æ.4 100,— zu erhöhen. Mit der am 9. Fanuar ' l Getvinn 1940 . 159510 | 1 407|— Aufwendungen Ó iv —|— | Gewinn 1940 __3 50 3 501,76 786 98 | $ypotheken 64 000,— E Ad i N î e d 2 derer eg g A E L Rer 1942 erfolgten s vis es Berichtigungsbeschlusses in das Handelsregister gilt das Grundkapital nach $ 10 Abs, 6 der erwähnten d - - 70 606/05 | Löhne . h; 340/48 AbwidtuncZt ga 2 328/73 “118 214 03 Sonstige Verbind- | D D d t S 4 ewinn Se ens dret Wochen nac enchmi- | Verordnung als erhöht. ; L i U | ' j s A H e 2 L h O | : j A | R A / j atc Lien E ung des Vergleiches in folgenden Wir fordern nunmehr unsere Aktionäre auf, gegen Einreichung des Gewinnanteil} <eines Nr. 13 der alten Aktien j Passiva, A Ablbteibue an ad “micati 68/4T Bao ada s. ungew. Schulden] 250 oten und Verlustre<hnuvg E «4398,88 |68 398/88 O A 4 i / / Passiva. Ô Senat J gen: ihr Anrecht auf die ihnen aus der bet ber Baretirà En klauen BEA un 28. Februar 1942 einshließli< Grundkapital... . , . , [10000[—]| stü> mit Wohngebäuden . . 403|— Sonstige Verbindlichkeiten . L zum 30. Dezember 1940. e<nungsabgrenzung. . « - 17/86 E A » [M i ita! a Mer E Otte A et der Vayerishen Vereinsbank in München U A Rückstellung f. ungew. Schulden | 260|—+ | Hypothekenzinsen .. 776/82 1 eser j ace auu | 94 798 92 A s % Rana f ‘ungewisse 20 000 : rankfurter Zeitung, während der bei dieser üblichen Kassenstunden auszuüben. ; (5 Wertberichkigun f s A K h 10 191 50 Besisteuern : hi S L ak 3441/68 \ 68 Gcaigo S hch 27 | Die Gesellschaft ist auf gelöst. : E en i f q Schulden, 616|65| T. S rig Bais Eisenb h ey e E Drei Sbalich i au E Zaun 200 be aa adt Für je zehn Zusagaktien I Verbindli "eiten: , Sonstige Aufwendungen . . | 3 056|96 Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Löhne g Ca d lo Zens Die Gesellshaftsgl äubiger werden E A Ae Sli f 26 65 R A c Ew O d en on r tenvayn-NKenten- | zu ps 1 . , Â 1 zu ‘fu E . ¿ j N t E A +. i D ese .. E E S E S 50 Cd ‘i A E S M4 ¿2A 4, Verbindlichkeiten: “T, Bank getragen. Ueber die usahaktien werden zunächst nicht übertragbare Kassenquittungen ausgestellt, Die Auslieferung der Zusat- : 2 Vlaunoen E 000 Gewinn 1940 1 71935 3 619/35 gefordert, iere Ansprü 4'angiimlden, s g Bohnge- s it V RennbAidp erwei A e. 1 5 a iffer aktien erfolgt kostenfrei na< Fertigstellung der Stücke gegen Rüdlieferung der Kassenquittungen, i eini atv iti h . ibungen mit. Wohnge- | M A 0 E, A S 0er 2 des Kys- Nach Ablauf der Éinreichungsfrist, also ab 2, März 1942, werden die alten Aktien und die Zusayaktien mit Gewinn- ) 32250,— | » 1414/70875) Granja Paudvetalinugs AeG, | uts * - « « « | 1060 —| Sesells<aft Prosfauerstr. 25 A.-G, A R E Brundigulben. S0 eung ges V. 19D ist vom Ge- | nteilGeinen Nr. 14 ff. gleichberechtigt in" *ba8 beciditidie dkapitals an ber Bayeri örse i | Grundschulden . . 25 000,— - in Abw,, Verlin. , | Hypothekenzinsen. . - : . : | 2615 in Abw., Berlin. Ee E «c M E, E Sonstige Ver- nußre<tsvertreter bei der Spruchstelle anteils<einen _ i, . g g Prozenten des berichtigten Grundkapi an der Bayerischen Börse in München Sonst. Verbindlich- DNEAZE: Der Abwid>ler: David Jsrael Eltes. | Steuern . 1 6837 80 Der Abwidler: ! A A V t E 4 bindlichk. . 10 779,88 | 95 279/88 I lei s Franfhurt a. M | gehandelt und notiert. 1V. Pivédenn enan N i feiten . . .*. 2806,26 |60 0856/36 O vont g 9 ie À z aa Der Aufsichtsrat besteht aus folg. Sonstige Aufwendungen “. . | 5145 04 D Hebe 2 A. Jsrael JZs\rael. a E A M i ¡As 1 Rechnungsabgrenzung . 198/05 / Franksurt a. M.,- 29. «Fan, 1942, * Jn der heute stattgehabten Hauptversammlung ist für das Geschäftsjahr 1940/41 die Verteilung einer Dividende ; Rechnungsabgrenzung. » » « 108/16 | Außerordentlicher Ertrag. N 313/65 Personen: Henny Sara Brett, Vorsiger; Bari ION 100p. L "add Pérsonen! Dar erer Se Vorsiges: A s 4 p 4 i dal ( 133 594[68 Eisenbahn-Renten-Bank. | 6 (Fortsegung auf der folgenden Seite, : | s 60 606/02 16ers Se Dein! Sold E beide | . 176 98 Wolfgang Jsrael Brasch, Vors.-Stello., Ma e 5 [ \ f j ; Josefa Mrkvi>ka, Wien. / 19 866,40 ! beide in Berlin; Josefa Mrkvida, Wien. | A ; \

o ie R Ei nrw. ried D E RE À

L