1942 / 29 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 04 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhandelsregisterbeilägé ¿um Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 29 vom 4. Februar 1942. S. 2 - er arrer rama n : _ : e B örf en b e il a ace s ; baba gela ia a iti

dl

Westerhoff, in Dortmund überge mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird äftsbetrieb niht mehr vorhanden | ausgeshieden. Zu weiteren Vorstands- | Ettlingen. [43628 2 : j Zum Deutschen Neithsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger :

angen ;

eg A ist r LREmans P Ebert Füh LOO E A L, lin fol A R „N Ee Ge- g Orpern as e D T A Ettlingen, 28. 1. 194: i

n Dortmund in das Geschäft als per- | führer gemeinsam oder dur einen Ge- | |häâfte mehr betrieben werden. andwirt in taab, olf aas, idelsregister B 2 O.-Z. 2 Vrauerei . _ D j i sönli<h haftender - Gesellshafter ein- | |<äftsführer in Gemeinschaft mit einem | Gegen diesen Beschluß kann Wider- | Braumeister in Staab. Durch Beschluß Baltenkpëne, A G. B Ettlingen. i : Berliner Böríe vom D, Februar 1942 etreten. Die dadurh begründete offene | Proturisten vertreten. Der Geschäfts- | spruch erhoben werden; die Frist hier- | der Hauptversammlung vom 25. Juni | Dur Beschluß des Aufsichtsrates vom E EDAT S E ERERE

andelsgesellshaft hat am 1. 11. 1941 | führer Erwin Finkenzeller vertritt die | zu beträgt drei Monate und beginnt | 1941 wurde die Umstellung nah der |24. Fanuar 1942" wurde das Gejell- ; : Heutiger | V j D E begonnen. Ï Gesellschaft allein. Durch Gesellschafter- | mit dem Tage der Betanntiäacung VO. ‘vom 9. Februar 1939, RGBl. 1 | schaftskapital auf Grund der Verord- j 1 Bara a Houtiger | Voriger

Nr. 805 „August Rode“, Dort: | versammlungsbeshluß kann auch für dieses Beschlujjes, da der Aufenthalt | S. 169, vorgenommen und das Grund- nung zur Begrenzung von Gewinnaus3-s 4x4 Mecklbg. - Schwerin | Verlin Gold-A. 26 Braunschw. Staats- Kassel. Landestredit a mund (Bergbauunterne mung, Bover- | den Fall, daß mehrere Geschäftsführer des Geschäftsinhabers nicht bekannt ist; | kapital mit 1210 000 fiA neu fest-|shütiungen (Dividendenabgabeverord-- R.A-Anl. 26, tg. ab 27, 1. u. 2. Ag., 1 6.31 bank R.Æ-Pfdbr. / ais Gd -Pb R 3.1 mannstraße 3), am 12. «Fanuar 1942: | bestellt sind, einem Gescsäftsführer die /$ 141 Abs. 2 FGG. gejeßt. Die Satzung isst dementspre-| nung)? vom 12. Juni 1941 berichtigt A 4, do. do e G 1900 1-4.10/101,66 (101,66 |Wochum Gold-2:.29, R.28UErw.,1.7.88 «L t 1. 9. 81, get. 1.8.42 Das Geschäft nebst ana ist auf den | alleinige Vertretungsberehtigung ein- ——— chend im $ 4 und weiter im $ 25| und um 180 000,— è.Æ von 420 000,— fesfgefíclite Krrfe gef. 1.4. 1948| 1.8.9 10156 [101,56 Bonn 4M 2E N, W-REA ns Ur Et 4 Dipl.-Bergingenieur Wilhelm Rode in | geräumt werden. Düsseldorf. [438520] | (Stimmrecht) geändert. Das Grund- | F. auf 600 000,— A erhöht; dem- ; | “428 do. do. 29, ut. 1. 1.46 1.17 | E R N He d Lam Lan Bad Salzbrunn übergegangen. Seine | Nr. 340 am 20. Januar 1942: „Ge- Handelsregister kapital ist zerlegt in 3025 Stü> voll- | gemäß Ziffer 11 $ 5 der e Prokura is erloscherr. em Josef | folgscizafis intersti:Zuugsei:;richtung Amtsgericht Düsscldorf, eizgezahlter Aktien im Nennbetrag von | Grundkapital geändert. Steinhoff in Dortmund is Prokura | Noleg Gesellschast mit beschränkter 29, Januar 1942. je“ 400 RA: terr

: i l 1.8.81, get. 1.3. 42 ! do. do.R.31, 1.4.42 G - ef. 1. 8, 1942 | A 44 do do Ausg 1, 2[versch. do. do. 5 / -Kom.R f 7-9, 1.3.38

Saßung d Umrechnungssäge. | La. A u. Ausg.3 L. A-D| abz. 7 2e "Lia O Le j tra Lan ‘1948

1 Fran: 1 Lira, 1 Lèu. 1 eei = 0,80 84 (fr. 5% Noggenw.-Nnl ZBiglea Breslau L En O DELALN do. do. T W, L404,

; N : 49 L | östexx. G old) == e 4 M - i S zv. Ausg. 34 ‘Rt1 und 18,

eritilt S u Haftung“, Dortmund (Speicherstraße Neueintraguagen: e B 7 Falkenau, 10. 1. 1942: Montan- | Euskirchen. (46620 I e R E L n N N A LCUNS Net do. &4-Anl. 26 1, Schuldv. Ausg. 34, do. do. 9è. 11 und 12,

T. ¡Hubert Josef Heine“, | Nr. 11). A 14 482 Behreus Maschinen- und | und Judustrialwerke vormals Joh. | Amtsgericht Euskirchen, 31. 12. 19414, «s 04e de 4 Guten Gol ÆŒ v ¿00 ael AUN. gel. 1,4. 1940 1628 do. do. 28 111.784 s i Dt.Mentbt. Krd Anf I EEEDE R ROE Le

Dortmund (Eisen- u. Stahlerzeugnisse, | Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. 11. Motoren - Gefell t Düsseldorf | Dav. Star>, Unterreichenau. Durch Fn unser Handelsregister A Nr. 5 | ? 3 P ; Schmiedingstr. 25—27), am 12. Ja- | 1941 festgestellt. Gegenstand des Unter- (Maenfenplau aa 5 f tur Ád Beschluß des Oberlandesgerichts in i ate L Sin Paul E A A N E L e A Me, aran L LIO S Dresden Geld-Anl. R Landettulie rg L nuar 1942: S nehmens ist, den Gefolgschaftsmitglie- esellschaft seit 15. Dezember 1941. Leiimeriy vom 12. November 1941, garten, Euskirchen, folgendes einge-. é E El ‘altez Kredît-e9: bl. == 2,16 A. 1 alte - S A Ie BIKM/ 1.91 U Reihe1 4. do. do. „&Æ-Komm.

Prokurist: Helmut Roerig in Dort- | dern der Firma „Noleg“ Nordiest- Persönlich haftender Gesellschafter: Ehe-| V V 7/40 ist die mit Beschluß vom | tvagen worden: i eue! n ugo, HM, 4, Leip (Ed) a 406MM. } ¿x4 do. do, 6.4 «U. 1987, do Gold-Anl.1928, De Ie Reihe 3°. « R E O M L: [deutsche Lebensmittelvertriebsgesellihaft | frau Wilhelm Behrens, Trude geborene | 7. August 1940 eingerichtete Verwaltung | Die Firma ist Kommanditgesellschaft S F E O R ie L-L Part A “d (do, Meihe 42-14% | 1.1. do. HhL 8 1048

Nr. 1356 „Heinrich Wolff «& Cv., |m. b. H. zu Dortmund und deren Or- Vogt, Kauffrau iu Düsseldorf. Es sind über das inländishe Vermögen der seit dem 1. Januar 1941. 1 Pfun Sterling = 20,40 A 1 Dima1 =3,40 4,4. A L Duo, s U V Vlbuzg R A- A. * x>z. z. 10d. Bins8t. do. do. Z4Kom.R:7, Bankgeschäft“, Dortmund (Burg- angel nien, ehemaligen Gefolg- | ¿wei Kommanditisten vorhanden. Gesellschaft ausgehoben. Der Ver-| Persönlih haftende Gesellschafter sind e “Wiao L A L N. E i da 1098 R A N quo Mitteldt. LandesbL- wall 24), am 19. Januar 1942: : a tsmitgliedern der vorgenanntèn A 14483 Heiurih C. Kolgraf, walter Dr. jur. H. R. Priebsch ist ab- | 1. Paul ungarten junior, Diplom- e rung = 0,76 RÆA. 1 es.niide rone = N uge ina. Siaats / Düsseldori \K.4-A. Oldb. staatl. Kred.A. Unl.1929, Ag.1 1.2,

Prokurist: Hans-Werner Rüssel in Firma und deren Angehörigen im Düsseldorf (Jngenieurbüro, Hermanu- berufen. Die fremdsprahigen Firma- Atchitekt in Euskirchen, 2. Heinz Bun- L : 19 L L eS A 192672. 1. 82 «Fe Á G.A- Schuldv. 26 L 1.9.94, gf 1. 9,42 Hagen-Halden. Rahmen ihres Vermögens nach billigem Göring-Str. 1). Junhaber: feueis bezeichnungen EN gelöscht. garten, Diplom-Jngenieur in Eus- Die einem Papier beigefügne Beze1hnung V Eijenah 8X -Anl| | 6 E M D18.08 L L T

Nr. 1662 „Glässing & Schollwer““, | Ermessen bei Ne Ne Berufs- | Curt Kolgraf, Jngenieux in Düsseldorf. besagt, daß nur bestimmte Numweun odex Serien | 4x8, Teutiche Dieisbahn 1926, 31. 8. 1931, | (GA-Pf.), 1. 8. 30/4 do. do. 1930 Ausg. 2,

‘rloschen: - |ftiróhen. he lieferbar sind. Sclay 1986 DYieihe L, j gek. 80. 6. 1942 do. 1927 Serie 2, L 11. 35, gf. 1.11.42

Dortmund-Schüren (Feldbahnfabkik, | unfähigkeit und im Alter Unterstüßun- N 33 ( 9 942: i f itist f s j | Erlenbachstr. 36), am 12 Sanuae 18 a e gewähren. Stammkapital Veränderungen: Ncukinsberg, E b en O Das Zei i E o es I L O APERA G T L O Es ist 1 Kommanditist ausgeschieden | 20 000,— A. Geschäftsführer: Kauf A 11004 Nheintälte Maschiunen- s etden A haftenden Gesells as Zeichen r hinter dez Ku-&notierung be- } 4,4 do. do. 1989, rz. 100, 1926, 8L 12. 81 do. 1928 Serie 4, L 10. 1945 d :tist ei g "ia d dlunas. | fabrik Helm & Co., Düsseldorf: E schafter sind zur Vertretung der Gejells deutet: Nur teilweise ausge ührt. N po O AL LEUD A L E 0. Fu | 1. 8.193144 do. do. 1940, 1.10.46

vi Lane E, oen, Paus Frit Bac eer und Handlungs- Siemialin S Jener p Essen: Erfurt. [468523] | haft nur gemeinschaftlih berechtigt. - Sie ME Arien 40 e a ladlias Scala déi 3X4 do. do, R041, 14100) E Emden Guid-A. 26, do. G.Æ-Pfdb.S.»5, Na)jautcheLandesbt, z 78 Q Sr o nhlen- A hti : { h Q i - s ; E L ER 4 ïällig 1. 9, 1966 1.8. 6.81, geE 1 6.42 1.8.1933 old-Pfdbr. Ag. 8

L. 1 „Westfälische Kohlen: | bevollmächtigter Erich Lindemann, beide N Handelsregister gefügten Hiffern bezeichnen den vorlegten, die | {l do. do. Ani. 1940, | / Essen 4-Anl. 26, do. do. Serie 6, bis 10,8 19. 1088|

haudelsgesells<z#t Gastro>, Mur- | in Dortmund. Die Gesellschaft wird | Vredeney, ist als persönlih haftender | 94 | F : ¿ N i Í I Es fi ou Amtsgericht Erfurt, 27. Jan. 1942. Freiburg, Breisgau. [43530] in der ‘dritten Spalte beigefügten den zur Aus- | b 100, Unl, 1.1045, 1,410 Hic ive do. A Ser. 7 u, M 106, I L VOd 4

mann «& Co.“, Dortmund (Hohen- | dux< zwei Geschäftsführer vertreten. | Gesellshaster ausgeschieden. Ein Kom- s Z : : zollernstr. 6), n 12. Januar 1609 Als nit E E veröffent- manditist ist in die Gesellschaft einge- 6 94 M A j brit Handelsregister shüttung gekommenen Gewinnanteil. Fft nur ein | 444, Deutsche Di eihspost i Gelsentirchen-Buer Erw., 1. 7. 43 do. do. Gd.-K, S, 5, Gefamtprokuristen: Walter Paul und | licht: Bekanntmachungen erfolgen im | treten. Dem Hermann Helm in Essen- Erfzrt «> L E Ls ri 4 Amtsgericht Freiburg i. Br, Gewinnergebnis angegeben, / so ist dasjenige E Le, Boie 19 RA-Anl, 2928 N, do, do, Serie 8, 180. 9. 98, gl. 87. 8. 42 Hans Schlie>mann, beide in Dortmund. Deutschen Reichsanzeiger. Bredeney ijt Einzelprokura erteilt. sd ait Erfurt: D n B l Ae s Abitoilung A. l : des vorleßten Greschäftsfhrs. q 4 do. ‘bo. 1940, x3, 100; GeraEStaditrs.-Aul. do. do. Serie 8A, rz. 100, 30. 9. 198, Sie vertreten Je in Gemeinschaft mit Veränderungen: A 11 413 Pliimacher «& W inkel- O) , S L ur< es< er Veränderungen: r: -Die Notierungen für Telegraphi sthe ällig 1. 10, 1950! v. 1926, 81. 5, 382 ¿To aef. 31. 3. 1942 einem persönlih haftenden Gesellshaf-| Nr. 179 „Derner Krankenhaus, | mana vorm. Adolf Emmerich «& | Hauptversammlung vom 15. Januar | 944 Hans Witte, Freiburg i, Br, Auszahlung \owte für Ausländische Ba | | E d ot). o Belt A a Ne n O ter oder einem anderen Prokuristen Gesellschaft “mit beschränkter Haf: | Co., Düsseldorf: Die Firma- der Ge- | 1942 ist der $ 23 Ziff. 2 der Sagung | (Lehrmittel und Volkssportgeräte, Fuchs i j ndische Bauk- | ¿44 eutsche Landete i MERER M 22e An g Ff f ág Vils A 25 Í A (Gewinnanteil der Mitglieder des Auf- | straße 3) noten befinden sich fortlaujend 1m „Wir1- | rentenbi.4dvientenbr| | do. K - Schuldv. : tilgb, z. jed. ¿zeit O R. 13,14, un1.1.1.45| veri. Hagen 1. W. LA- (fr. 5sîMoggw.-A.), Oftmärt.Land,eHyp.-

Nr. 763 „Kohtenhandlung Gott- | tung“ ortmund . Januar | sellschaft lautet jezt Plümacher «& | y ) il“ j ; lieb Brause“ eann ine 14S. , Dortmund, am 8, Fanua Zzinkelmann. Dem Theodor Plü- | sichtsrats) geändert. : _ Die Prokura des Ph. Carl M. Brun> i schaftsteil : | 44 do. 9ì.15,16,uk.1.10.45| vers. Anl. 28, 1. 7. 88 .1- gef. L 4. 1942 Anstalten Pfdbrst. Straße 133), am 14. Januar 1942: Dur<h Gesellschafterbeshluß vom aar in Düsseldorf ist Einzelprokura Erfurt R N TEIME T [43524] E a D t G riser B er > Etwaige Dru>féhler ü deu heutigen | 44 do. R. 20, unk. 1.1. 46| 1.1.7 kia A / do. wm. S4, „Æ- Pidoe, R, L Das Geschäft nebst Firma ist auf den | 24. 10. 1941 ist der Gesellschaftsvertrag | ertiellt. 2 s ; L E eei. «rau Ka . ursangaben werden am uächsten Börsen- | 4144 è Z L. 4.1984 do. do. Serie 4A,| do. A-Kou. R, 3* s Geshüf stt Y | j Mats A 11717 Gebr. Süttenes Kom- Handelsregister Kufchel, beide in Freiburg i. Br., ist tage in der Spalte Mie berichtigt “Voidrenibr, dieibe 4, | Koblenz R-Uni. d ; 1. 10-19 Cie A H 0. erie 5s, llpreup, Prov. Ldbtk.

Kaufmann Heinrih Brause in Dort- | in $ 2 (Gegenstand des Unternehmens 2 i : j aufma L < | $ 2 (Gegenstan rnehmens mandit » Gesellschaft, Düsseldorf: | Amtsgericht Erfurt, 28, Jan. 1942. | Einzelprokura erteilt. Am 8. 1. 1942. | werden. Jrrtümliche, \päter amtlich richtig- i. : Dit, Landesrentenbt,, d : c eg tilgb. z. it Gold-Pfdbr. Ag. 1

mund übergegangen. Seine Prokura ist | und $ 14 (Auflösung) geändert. Gegen- | M Ee f ) B Ho & Q Frei V erloschen. stand des Unternehmens ist die Vexsol- | Prokurist ist Dr. Karl Hammann in Veränderung: E Le Gg L Dn gestellte Notierungen werden möglihst bald | 444 do. t. G4, UL 108 vers: do. do.28, 1.10: 383, Preußische Landes- x3. 100, 1. 10. Bay s

i c Fug tei E iTds Düs eldorf. Er vertritt die Gesellschaft A 3329 SHermaun Hohmann Er: (Edelbranntwein und Liköre Gauch- 4/0 do. R. f. 2.1. z get. 1.4.1942 pfdbr.-Aust. @4- do. do. A.2A,1.4.37/4) Nr. S ,-Erusft Wiskott, Inbaber gung von geneinnuüßigen und mild in es mit einem N A furt: Kaufmaun Gerhard Ho mann straße i e j am : Schluß des Kurs3szettels als „Berich- pi 3A Ne i100 E Kolberg / Dfiseebad Pfbr. 9î.4, 30.6,30 do. do. R.A4-Pfb.A.3,

Dr. Georg Gerth“, Dortmund |tätigen Zwe>en durch den Betrieb eines [f 1 persönlich | d : ; : tiguna“ mitgeteilt, ; 42 } R&-Anl.27,1.1.8 do. do. Reihe 7 rs. 100, 1. 10. 41/45

(Landesprodukte und Lebensmittel, | Krankenhauses. Dieses dient zur Auf- | haftenden Gejellshafter oder einem | und Adolf Degenhardt, beide in ÉExfurt, E E Dora BViechele ist O j le uz a N E C T 1040 1,7.1932/4% do: do: do. Ltt L Wilhelm-Gustloff-Str. 38—40), am | nahme, ärztlihen Behandlung, War- | Prokuristen. e sind als Gesellschafter in das Geschäft ea. m 17. 1, 1942. Vaunkdiskont. ; unt. 1.4 40 1244| Königsbg.i.Þ. Gld,- do. do. Reihe 11, T3. 100, 1. 10 43/4%

15. Januar 1949: tung und Verpflegung von Kranken A 12 362 Josef Zingraf « Sohn, aufgenommen. Die errichtete offene 1. i helm Zeh, Freiburg i, Br, Berlin 84 (Lombard 44, Amsierdam 2%. Brüssel 2 45% do. do. dî, 11 u. 12, „E 1927, 1.1. 28 do. do.N M Ia E O DODD, Ausg, Die Prok des Walt se ist | und Altersshwachen aller Art ohne | Düsseldorf: Die Gesellschaft ist aufge- | Handelsgesellshaft hat am 1. Januar |, Die Firma ist geändert; sie lautet Helsinki 4. ) i E U Dae P T G E E C ol Vthein. Gicgtenté n e rotura des alter LEIE: un ers! achen aller r oyne | = R N K I e A a fort a Wilhel 2 h K. G F i nki 4. Jtalien 4% Kopenhagen 4. London 2. | 444 do. Liq.-Goldrentb.| 1.4.10/107,6b6 (107,56 @ U, 8,-4. 10, 1935 1.1. bzw. 1. 7. 34/4 RNhetn. Girözeutr, u. dahin geändert, daß er berechtigt ist, | Untershied des Religionsbekenntnisses. | löst. Der bisherige Gesellschafter Peter | 1942 begonnen. Die Prokura des Ger- bz Q E E E Madrid New York 1. Olo 8. Paris 14. Prag 3%, | 6 % do. Ubt. Go1d-Schldvi|15.4.10| A do. do. 1929, 1.4, 80 do. do. Reihe 17, Provbi. W4- Pfbr. die Firma allein zu vertreten. Mit dem Krankenhaus ist eine Entbin- | Philipp Zingraf ist nunmehr Allein- | hard Hohmann und Adolf Degenhardt | rg i. Br. (Brombergstr. 17, eid Schweiz. 1% Stoholu! 8. i E N Nr. 1540 „Baugesellschaft Eigen“, | dungsabteil verbund desgleichen | inhaber der Firma. Die Einzelprokura | ist erloschen rihterbau sowie Elektro- und Rundsunk- ; Leipzig RUnl.28, do. do, Meile 19, : do, do. Au3g.7,1.7.45/44

L. „Baug f gen“, |dungsabteilun erbunden, gleichen | O | . Großhandel). Kommanditgesellschaft seit : Ohne Zinsberechnung. 1. 6. 1984 l

Dorimund (Moltkestr. 14), am 16. Ja- | eine Krankenyflege\<ule. der Frau Annette Zingraf und des d 10A 1942 Fs q G D L do. do, 1929, 1.8.36 do. do. eihe 21, do. RA - Komm. nuar 1942: Nr. 1 „Maschixenfabrik Deutsch- | Hans Weyergraf bleibt bestehen. |Esechweiler. [48625] | Kommanditisten beteiligt. Die Einzels eutsche sestverzinsli<e Werte T1 (m Uisilevit) u, Schorn BiagdeburgGld.-A da va Meta do: do Ág, d, 8.100, Carl Julius Angerer ist aus der Ge- | land, Gesellschaft mit beschränkter | A_ 12549 Heinrih Kraft, Düssel- Amtsgericht Eschweiler. prokura der Hede Zeh, Fréibutg i. Br, | Anleihen des Reichs, der Läuder, anxechnungsfähig ab 1.4.1942) “s 1 4, 1981, : L a g1g10,1886 e tilab. ged. geit . 1. 4. 194 . - . «U S0L,

1. 1.1936 do. do. Ausÿ.8,2.1.46

sellihaft ausgeschieden. Hastung‘‘, Dortmund (Borsigstr. 22), | dorf: Dem Peter Jepkens in Düllek Jn das Handelsregister wurde am i: G8 Steuerguts@eine 4. Die gleiche Eintragung wird füx die | am 13. Januar 1942: dorf und dem Walter Kühn in Düssel- | 12. Januar 1942 die Lira Mans u. l 00 Se e Ta Ari ued der Reithsbahn, der Neichspost und ne ab Zuni 1942. ./1104b@ 110,768 | do. do. 26, b aR s b L E C a Be

Zweigniederlassunacen in Berlin-Char- | Gesamtproturisten: Wilhelm Schnei- dors ist Gesamiprokura erteilt, Feder | Laurs in Eschweiler, vordem in i. Br. (Fabrikation und Großhande é Rentenbriefe. einlösbar ab Augusi 1942. /109.I6b 6 109966 6 “Unl 4628. 10. 81 Eo toe ‘Auzg. 2, 1. 4. 1982 lottenburg und Braunschweig bei den | der in Dortmund und Gustav Wulfert | von ihnen vertritt in Gemeinschaft mit | Aachen, eingetragen... Offene Handels- | 7 Verbaudstoffen Münchhofstr. 10 : Mit Yinsberehnun eiulösbar ab Septemb.1948/100,76bG |M8,76b G | get. 1.4.1942 e v E A de Ga betreffenden Amtsgerichten erfolgen. |in Mülhei d. Ruhr. Jeder von | einem Prokuristen. Die Einzelprokura | gesellschaft seit 1. Januar 1931. Per- : L e Dor i D i eluldebar ab Qltober 1942/105060 - 00M. i do. 0627/1, 6, U0 ‘2: S M Tabrart C L T

fenden q folg n Mülheim a. hr. Jeder ) gelp 0) Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bi3- ö

: Juli ) we.““, |i i it ei aftsfüh- |- des Peter Fepkens ist erloschen. onli astende Gesellschaft ind: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bi : : ; j einlösbar ab Novenmb., 1942/168{bþb6G [1068p G s VWiüncyen K4-Unukt. do. do. do. Reihe 27, r3.100,1.3.35,gk.1.3.42

Nr. 391 „Julius Koch Wwe.““, | ihnen. vertritt mit einem Ge <häftsfüh Sep | rloschen iTih hastén ese schaf ex sind: herige Gesellshafter Georg Fidel Hein- ; | Heutiger | Voriger 1927, L 4. 31 Ï 2.5.1945 Schlesishe Landes-

Dortnlund (Pape ana Hansa- rer oder einem anderen Prokuristen. A 12 742 Gesel schaft für festes heodor Mans Kaufmann n Aachen, rich August Schaettgen ist alleinigex / s T 4 i Anuleihe-Auslojung®scheine deß : do. 1928, 1. 4. 33 “4: do. do. do. Reihe 28, kredit-Anstalt R.X- straße 61), am 19. Fanuar 1942: Nr. 317 „Mittelstandshilfe‘, Kran- | Glycerin Dr, Rix & Co., Düfsel- | Peter Laurs,. aufmann in Eschweiler. | Juhaber der Firma. Am 23, 1, 1942, . 38.8 | 282 Deutschen Vieiches* „...... 162b 1625, MANGA N, E Thür, Staatabant S De A A Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die | kenversiherungsanftalt a. G, zu | dorf: Ein Kommanditist ist in dasj Jn das Handelsregister wurde am l O | M Deutiche Reichzan.. _¿,, |Mnihalt.? AnleAuslojuugss<,*/16W j i i Pfor S. do. da, N b E100

i : l l E I. a0 i j L j Zu y a Privi iibdi ias ; 1988 Aus! 2, auslosb. j s ¡Hamburger Elaats - AnlJeihe- Lberhaujen - dihid. RA - Pfbr. S. 1, do. do. N. 3, rz. 100 bisherige Gesellschafterin Ehefrau Kauf- | Dortmund“, Dortmund (Märkische | Geschäft eingetreten. Die hierdurch | 23. Januar 1942 die Firma Karl Gleiwitz. [48631] ab 1. 10. 1939, rá.100 106,756 1106 Auslosung scheine® _ 162,25b RA-U. 21, 1.4, 882 N io E E E ORE mann Georg Dörwald, verwitwete Koch, | Straße 26), am 13. Fanuar 1942: entstandene Kommanditgesellschaft - mit | Meyer, Lebensmittel u. Textil- Handelsregister 4% do. do. 1989 Aug. 2, i, 76D |Qubed. Etaats-» Anleihe - Aus- i PUOLIYata g ‘Lande edern) aedo, Mes HRA, Else geb. Freimann, in Dortmund ist | Direktor Friy Kleinhans in Dort- | Siß in Düsseldorf hat am 1. Januar | waren in Eschweiler und als deren | Amtsgericht Gleiwiß, 26 Jan. 1942. E CT Eb SEAVII ojungaeine? - /168/0b E Ea Gold-Hyp. Pfdbr. e i alleinige Fnhaberin der Firma. mund ist zum stellvertretenden Vor- | 1942 begonnen. Die Firma lautet E der Kaufmann Karl Meyer, Veränderung: ; 4 hs 1984, tühbar 106,76b A E s S S U L : s Reihe 2, 1. 7. 1932/4% | 1.1.7 Schl e8w.-Holst. Prov. Nr. 510 „Haumann «& Cie.“, | standsmitglied bestellt. Seine Prokura | jeßt: E. Dahlmann «& Co. - Kom: | Eschweiler, Mühlenstraße 160, einge-| 4 1836 Firma Leopold Makosch, ab 1. 7. 84 jährl, 108 101 ¡Thüringische Staats.-Lnleihe- : D E E, E

; n di lli irma p 44) do. N : b ( L Plauen. V. &.A-Us 1.5.1934 1.5.11| —_ R. 7, 2, 1. 1943

Dortmund-Varop (Holzgroßhandlung, | is erloschen. manditgesellschaft. tragen. Gleiwitz. S ela D Van 100A, Auslojungsscheine 162,26b 4 O T do. do. eihe 4 Wesijäl. Landesbank Dampfsägewerk und Baumaterialien, | Nr. 41 „Dortmunder Ritterbraue-| A 12886 Hermann Weh Maschi- l a iS Das von Kaufmann Leopold Makos\ S I Eo8 : * einschl. è/,Ablösungsichuld (in 27 d. Auslojungsw.) S T L. 12.1956 1,6.12| _ Provinz Gold-Pfb. Baroper Bahnhofstr. 45), am 19. Ja- | rei Aktiengesellschaft‘, Dortmund | ueufabrik, Düsseldorf: Dem Günther | Essen. [43526] | in Gleiwiy betriebene Spe elsCc Ba 44% do. do.1936, auslosb. 024 : Solingen W4-UAul, e s Neiße 1,1.7.1984 nuar 1942: (Rheinische Str. 51), am 15. Januar | Weh - in Düsseldorf ist Gesamtprokura Handelsregister Kolonialwarengeshäft und Kaffee- alda! ra Af, 0-100 -= 4 Stettin Goid-U. 28, E ‘1926 u. 20 M218.

« do. 1936, Folge 2, j “L 4.88, gl. 1.4.48 214.10 ¿ Umschüldungsverbd

. 6 : ; SE. é : : e 7 9 .29 R. 2u.3 Fräulein Ursula Hagumann is nun- | 1942: : in Gemeinschaft mit einem anderen Amtsgericht Essen, rösterei ist von Geschäftsführerin Blodb, jeu L 0 a E S mehr berechtigt, die Firma in Gemein- Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom Prokuristen erteilt. Neueintragungen: D S iidegarb! Helmrich baa ine n 1€1/,1943-48, ; D Anleiheu der Kommunalverbäude do. i929, 2.1. 34/4» | 1.1.7 | dtsch. Getueinden | 4 | 14.101028 [1028 do. do. do. 1939 R. 8, schaft mit Frau Hulda Dahlmann oder | 19. 12. 1941 ist im Wege der“Kapital- O E R Am 24. Januar 1942. D S., Am Anger 5, mit dem Recht zur “O inigdg Folge Fi E j ; 4 a Tai hai a6 : dée du acn 4 Frau Elisabeth Falkenstein zu vertreten. | berihtigung nah den Verordnungen | Eberswalde. [43521] A 8718 Wilhelm Hahn Handels: | Fortführung der Firma gepachtet wor- R 0040-48, véoûk : a) Anleihen dex Provinzial- und gut 61 0h 81,8, 48 1.4.10 b) Landesbanken Provinzial- M.9,78.100, 18.8.1. ZtebbadeliWvid- 14 E . do. do, 10,

Abteilung B. vom 12. 6. 1941 und 18. 8. 1941 das Handelsregister vertretung, Essen (Shhillerstr. 45). |den und wird unter der bisherigen 44% do. do. 1937, Folge 1, j preußischen Bezirksverbänd I é z 1 Neueintragungen: Grundkapital um 1860000 A auf Amtsgericht Eberswalde, Inhaber ist Handelsvertreter Wilhel Firma weiterbetrieben. atrtf L ia Sp 104 y E , J : M Give ‘Taiidi E Van tem Lo Mm Eita l ML0DEDGSndt: E à R : 2b Mit Zinsberechnung. 1926, L 8. 1929 1.2.8 Mit Hinsberechnung. r.100, tgb. z. id Zt.

1.5.1

Nr. 338 am 14. Januar 1942: 8 230 000 A erhöht worden. den 7. Fanuar 1942. Ha n, Essen. ————— 4h do. bo. 937, Jolge 2, d 1 „Deutsche Kriegsblinden - Arbeits: | Nr. 75 „Holftein & Kappert Ma- Neueintragung: A 8719 Wilhelm Herzbruch, Essen | Gronau, Westf. [43582] auBlosb.1e 1 1947-02, unk. bis . . ., baw: verst. tilgbar ab.» A E Eo Bad.Komm.Landesbi. / j V bauegrundi O:

1

i i ï inenfabrik Phönix‘ Gesellschaft f Noftius8 i 8- ; : T. L0V/' get. 2. 5. 1042| 1.0.11/100 > ie j gemeinschaft Gemeinnützige Gesell- | schinenfabrik , *| A 892 Willi Nossius in Ebers: | (Kunigundastr. 5). Juhaber ist Han- Handelsregifter do be Tue A Ab Fh ; Gold - Hyp. - Pfdbr. Reihe 1, 1. 4. 1933 schaft mit beschränkter Haftung, | mit beschränkter atio M Dort: | walde. Juhaber der Firma ist der | delsvertreter Wilhelm Herzbruh, Essen. | Amtsgericht Gronau (Westf). Be A E S R R R ach, do. 26 R131 Zweigniederlassung Dortmund“, | mund (Juckostr. 20), am 15. Januar | Meister des Krastfahrzeughandwerks Veränderungen: Gronau (Westf.), den 26. Januar 1942, gh d rere as 26 [1C04b do. do. 828, 1.8.88| 4X |1. j ca la As A Berlin, mit. Zweigniederlassung in | 192: - Bes<luß des Aufsichtsrats vom | Willi Rossius in Eberswalde. Am 24. Januar 1942. H.-R. B 58 Wohnungsgesellschaft auBlo8b-1e 1 Iu 0 | viedexidlel G Viheme eiuiql, f Ul do. KA M. 6, r. 100, “fred. Gold. R. 1, Dortmund. / S 19 v L l Ge äßheit der Ver- S A 7245 Möbelhaus Eusterbro>, | Gronau m. b. H., Gronau (Westf.). r. 100 | 115 ho R 1926, 1.4. 82| 4% u17 | (im % d. Wuslojuugs1.) dó, boi. Pie 1 7. 1935 (Bodens

Der Cet IMallovertrag ist h tas 4. id Ge T ad 4 urid Eger. [43522] | Kommandit-Gesellschaft, Essen. Die s Bure Qs Fes Gele aen Ls olge 2, a A I AZAN G 04 | E A Ran. —* 1.10.1945| 4 |1,4.10 L Lo Nai 0 1941 abgeschlossen. egenstan es | 01 ( Pio a z ( î ; itgei faelöst, | [ammiung vom 1. Dezember : 1st der: (1968-5B, S E P E, l Epe E R E do. do. Reihe 7| | —————— gesQlofl ad führungsverordnung vom 18, 8. 1941 | Handelsregifter Amtsgericht Eger. | Kommanditgesellshaft ist aufgelöst. Gesells<aftsvertrag neu gefaßt un 0 T5: 100 101.3b | | RMUn.17, gl. 1.9.42/ 4x 1.80 (i 4 d. Ausio¡uugbw.,| * is e geit ea Deutich, Kom. (és

Unternehmens: Die Förderung der : Lorenz Eusterbro> ist nunmehr Allein- N 4% dv.dv.1988; Jolge B do. do. Wußkg. 18 Me Neueintragungen: Medi | Y ändert. Der Name der Gesellschaft ist AUBLOBb. Le 1, 1998: 08) | | get. 1. 4.1942] 4% [1.4.10 S oa rer

Arbeit kriegsblinder Handwerker dur | das Stammkapital im Wege der Kapi- j : s! [aas j i g talberihtigung um 1650000 NAÆ a A 513 Karlsbad, 12. 1. 1942: Strik- : f M4 t rapi ; N , Î e cui): fidat de E O L e 2 250 000 NA erhöht worden. Durch | warenfabrik Jug. Robert Lindner, A 7544 Paul Landmaun, Essen. geändert Stammkapital ist auf LG4OH0IID | Ba Dos L B ¿u d) Bwed>dverbände usw. RA-Pidbr. Mt i do. 8 Aas. 4, f

: in hotti » 4% do. do. 1938, Folge 4 1.1.7 Erzeugnisse unter einheitliher Führung : E : i 4 S : Ein K ‘anditist ist eingetreten. Kom- | 200 000,— K.A erhöht. außlosb. e 1/. 105g. / i : e Ó Bech Ge s und | Schlacienwerth. Junhaber: Fngenieur | Ein Kommanditist ist eingetreten. Kom a ; / A ¡E /44908-08, do. do. ‘Ausgabe si j do N B deu Be!Gluß der GesGat eines 9 / B Als nicht eingetragen wird bekannt» 147290 1.6,11/101,9b Kasseler Vezirlsvexbd. MAE E S ® gb gu jed.-teie (04.7 * Ie M in

und “auf gemeinnüßiger Grundlage, 7 , ; 7 : : manditgesellshaft seit dem 1. Januar

; 4 ; ’| des Aufsichtsrats vom gleichen Tage ist | Robert Lindner in Shla>kenwerth. (Er- gesells . ; 4% do. v0. 1940, Folge 1. i E j j

M in bee die v E 85 des Gesellshaftavertrages (Föhe und eugung Ln 1A V léäti E, Die Protura Erna Freise, Essen, Lea Ib bee Sf timedluca Mt P L 04d ta 100 1,8,9 |102,26b #102,26b * a Ea 4y [1.410] M 4 | 1410 j n L is Ohne Zinsbere<huung. i î 7 wed> 8 di u d die Einteilung des Stamm apita s entT- Le ailenau . 2, 4 ería f : Zeitschrift „Die gemeinnüßi( e Wohs fällig 1.6. v4 “ta " 3 5 x do. do. Aug. 6. is J do. A Koun. Wu 1 A K S Dio

Fg N Rees Bene us sprechend geändert. Schaffer Molkereiproduktenhand- Am 27. Fanuar 1942. nungswirts<aft“ Organ des ‘Reichsver- L do. do. 1940, Salze 1,0.12/10226b 102,26b Ohne Zinsbere<nuug. 1927; 1982/44 | 1.28 | | io N nl Auslosungäich, Ser. 1°/1724d 1720

Lage der Kriegsblinden erleichtern. A 6524 Heinri Tüll E lig | do. do, Außgabe 2 dl n ; Dortmunder Stifts- | lung und Buttergroßverteilung, Heinrich mann, Essen. | i, andes des deutschen gemeinnübigen fällig 1. 9. 1945,18, 100| 1,8,9 |102,26b : j 4 do. do. Ser. 'Saarans7.)|133,75d r A. 8 9:8 t e: nas deer tre 0 EN | gade u) P einschl. {, Ablöiungs|chuld (in 95d. Auslojung8W.}

Stammkapital: 150 000— 1A. Ge-| „Nr. 250 x s G L L au 1940, / - | Fa! Wi e ommergasse | Das Geschäft ist mit dem Rechte der do. dó, 1940,-Zolge 4, bér A E verb / Es s Brauerei Carl Funke Aftiengesell- | Falkenau a. d. Eger (S gasse .Wohnungswesens e. V. erfolgen. Nällig 1.12.1945, 13.100) 1,6,12/102,6b /102,6b R E Bieiye C, 13.3.1.8t. (44 | 1.6,12|101,58 | do. do. Uuägäbe af f

schäftsführer: a) Heinrih Strang. Zen- E 4A Firmenfortführung infolge Erbausein- : ; di tralkassenverwalter der Nationalsozia- | schaft“, Dortmund, am 15. Januar 0 S E Schaffer, | Firmenfortführung infolge E f 4A du, do, 41940, Folge 5, _ } Osipreußen 4rovinz - Anleihe- : n He | Dtsch.Landesb.-euu

ra! 4 : 19 andersezung übergegangen auf die jällig 16.6.1950, r3,100 / . A 1 i ene Ba E Gerlin, Borlin, “Sur Beschluß des Aufsichtsrats vom | A 12 Hostau, 15. 1. 1942: Auna Witwe Käthe Tüllmann geb. Stelter, Me e Lt i A ültig 164 10e Dle 6, L E wouen ‘Provinz - Ünlecihe: / Schlesw, « Holstein. : ] gd, d (edt geit 1.6.12] S b) Josef Friedel, Abteilungsleiter, | 5. 12. 1941 ist im Wege der Kapital- | Schmid, Schnitt, Kurz, Strick, | Essen. Amtsgericht Habelschwerdt, 4 do. do, 1940, Yolge 7, 1041b 104,1b Ausblonungs<. Gruppe 1 5A | Élettx, %b. Gid.

i berihtigqung na< den Verordnungen | Wirk, Galanteriewaren, Hostau den 28. Januar 1948. fällig 16.4.1961, is. 100/16.4.10|/404%b 104,1. diheinprovinz Anleihe - Aus ] do. Anl. uus- Pfdbr.S.1, Ausg.26/ Danzig- Westpreuß.|

Methe 2. 1. 5. 1935/44/1/5.11 do.do. 26 R1,31.12.31

o Ohne Zinsbere<hnung, do. do. d9teihe 3, do. do 27 R1,31.1.32

do. do. Gruppe 2 * d | Ausg. 4, 1.11.268 s f Hann.-Landestrd.Gd. unk. bis .. ., bzw verst. tilgbar ab . . . . «Al, e111 apo Berlin. Sind mehrere Geschäftsführer 8h do. do. 1941, 1olge1, |

; ; vom 12. 6. 1941 und 18. 8, 1941 das | (Nr. 130). nhaberxin: Anna Schmid, | Es@&en. [43627] (4. H.-R. A 408.) Jn unser Handels8s I 1602 j lojungsjcheine*.….. C R s ie ] gabe 6 (Seigoid), 1. 1. 4930 Ï j Lds\h. R.Æ-Pf. R.1| 4 | 4.4.1011 6r due) Geswalssührei gemeinen oper / Grundfapital um 404 000 N auf | SHnittwarenhändlerin in Hostau. Handelsregister redifice Abteilung À ist heute unte | akdo!is lu (gie 1600 [080m @ ja | S gie einan Pin | wann 4 | 1440 [L Bu R durch einen Gla isfübeer in Gemein- 9 424 000° RNA erhöht worden. Durch A 11 Hostau, 10, 1. 1942: Kolonial: Amtsgericht Essen. Nr. 408 eingetragen worden: uis b, g 1] 4 do.Goldäusgabe7, Le 5 Í Kred-Inst.GPf.N1 schaft mit einem Prokuristen vertreten. | Beshluß des Vorstands und Aufsichts- | und Eisenwaren Pauline Vaum- Veränderungen: Handel®svertreter August A. Bach, Ma 1e A N

Nr. 339 am 15. Januar 1942: „Ala | rats vom 5. 12. 1941/5. 1. 1942 ist die | gärtl, Hostau (Nr. 13). A M Am 24. Januar 1942. Generalvertretungen und Ausliefes» (14g 16,6.196 1. 16.100/16,6.12|98b G 6 Setrischl. 1% Ablösungs|chuld4in 27 d. Ausiojungsw.) 19805 14.1 j Ea J ritt\<. Darlehn3- Anzeigen-Gesellschaft mit beschränk- | Sabung in $ 6 (Höhe und Einteilung | Pauline Baumgärtl, Handelsfrau in| B 2665 Heinrih Koppers, Gesell- rungslager in Nahrungs- und Ge- d Jmueru. Uni. d, D1, | ] * einschl. ', Ablösungs|<uld (in 94 d. Aus1ojungsw.) | $ sichergestellt do, Grid E U Gu Kasse. Schuldver. ter Haftung Zweigniederlassung | des Grundkapitals) und F 21 (Stimm- | Hostau. schaft mit beschränkter Haftung, | nuszmitteln mit dem Siy in Habel» (Voggattinliui N V. : L. 7. 1980|4%|1.1, | doe ‘do S1 (6h) Dorma? S wéiin mit Zweig- ret) geändert. Veränderungen: Essen. Dem Friy Homrighausen und \<werdt. O Nl Ut1.6.86 | Í db : i b do. KA-Pf. Ser. 7 u. e Ta e

/ : ( i S A 222 Eger, 17. 12. 1942: K. u. H. | Josef Daniels, beide in Essen wohnhaft, | - Aitter: Kaufmann August Bach in 4% preup. Sztaaizani, b) Kreisanletihen. Pfandbriefe und Schuldverschreib. | u. 6.100, 1.1.45|e5h.1. | do. do. Serie 8

Auslojungsicheine* do. do. Ausgabe 8, L Lide aid 1, Kur- u. Neumärk.

üllig 16.9.1956, x , Í 9 | j wi 8 16.9.1956, 16.100/16.8.9 |96,90b G an Westfalen PÞrovrnz - ? nleihe- . L. 4.19318 1.4.10 4 do. Serie 8, Ausg. 27, j: Märt. Landsch.|45 | 1.4.10 99b

1612| 107,6b

; Dortmun rüd- F s Y T L ; | e :] do. do. Serie 8, 2.1.46 4 S d niederlassung in d (B [43518] | Heinz, Eger Henleinstraße 23, Ton- | ist Prokura erteilt. Jeder von ihnen | Habelshwèrdt. G00 E Sa) 1,28 [110,110 W } Ohne Zinsberehnung, öffeutlich- rechtlicher Kreditanstalten | zo.do.Ser. a, 1.100, | ‘verichreib. (rof

straße 33). Dorum. 6 l l Z e D 4 è i j D i 2. 9. Amtsgericht Dorum, 29, 1, 1942. film-T eater Gloria-Pala t). Rudolf ist gemeinsam mit einem Geschäfts- “ab 1. 2. 1988 ; ä i und Körperschaften. (5 ? V ALLUEN s Nogag. - Schuldv.) 191. O Geest iee Jn das Handelsregister A ist bei der | B, Seidl Lichtspielbesiyer in Eger, und | führer Vere ne, rg [436584] do: on Ezaitanl 0 P jORRS F Teuton Nyeis Tia BRN | | Best; gut. Goid aw | aud). Centr.G0. Unternehmens: Betrieb aller Geschäfte Es Ludolf Oldendorff, Dorum | Anna Seidl, Private in Eger, sind in | B Borbe> 2 Preswwerk Aktiengesell- Handelsregister 40, r. 100, gb. ab41| 1.6.12/103%b (108 ltd, (in 4 d. Austosw.)[178b a) Kreditanstalten des Reiches 82--ba. 80. 6. 1932/44/11, E E S des Werbungsmittlers und des Werbers | Nr. 111 des Re es —, am 29. Ja- | die Gesellshaft als persönlich haftende | schaft, Essen. Dr. Otto Achilles ist | Amtsgericht. Hamburg. Abt. 66, 8X4 Bayern Stat R und der. Länder. E t R do. A Pfbr. N. 1 im Jnlande und im Auslande. Stamm- | nuar 1942- folgendes eingetragen | Gesellschafter eingetreten. Zur Ver- | niht mehr Vorstandsmitglied. 27. Fanuar 1942. An1.1941, tigb.ab1942| 117" i : da A CA . do. do. Reihe 2. kapital: 500 000,— RA Geschäftsfüh- worden: tretung der Gesellschaft sind die Gesell-| = Am 28. Januar 1942. Neueintragung: a L ; ; c) Stadtanleihen. ,* Suidberetunng, 6 Nes s a0 G ala, do do. Keite 5. rer: Kaufmännisher Generaldirektor | Die Firma ist erloschen. hafter Rudols B. Geldl und Anna | B 24k Gemeinschäftswerk - Ver: | A 48809 Schmuckkästchen, Martha QA-AnE 16, U 136M aag L 4 ‘Mit Zinsbérethnuug. | ‘81. 42.88 bs, 1.2. 64] 4hu4. R DLEN Erwin Finkenzeller, Kaufmann Dr Seidl jeder für si<h allein berechtigt. (organaaniris Essen Gesellschaft mit | Erseling, Hansestadt Hamburg (Ein- 44h do. A4-Unl 1989, f P j i Me, i P s unk. bis . . ., bzw. verst, tilgöoar ad „„, [| Jo Vie 18, S1 24a, do. do. (ff. 5% Dioge riedrich "Wentel und Kaufmann | Dresden. [43519] | Die Gesellschafter Karl Heinz und | beschränkter Haftung, Essen. Auf | zelhandel in Gold- u. Silberwaren, uni. 1. 4: 84| 1.4.10 unk, bis . . ., bgrv. verst. tilgbar ab. Grua db Ki Neihe Uh E E O - 102,5bG r Bien Wilkens, sämtli<h in iat Amtsgericht Dresden, Hildegard Sein E jeder entweder Grund Gesellshafterbes<luß vom 14. JFa- | Großer Burstah 36/389. j A Béfeu Eitai nd : i Aacheu &A4-A. 29 f :| | Gld-Pfb, (Lands) | t E) L vi ¿LTv0ss 411.1 i Lausiyer pold-ib Ul i Merurien tos Denzit, tin Fiedler am 17. Januar 1942. mit dem Ge ela ter Rudolf B. Seidl | nuar 1942 ist. das Stammkapital um | FJnhaberin: Witwe Martha Erfeling Anl. 1929. unk. 1. 1.86, Ln Stang J 1106s 4 | 14,10) : „Nele N. 17 8 E 8: : o. eiye 16, | I Meitienb Mitte. nan ietri reike, Martin ' ; l d Ñ

iedler, | Die Firma Holm Kühn in Dresden | oder der Gesellshafterin Anna Seidl | 450 0600,— N K erhöht; es beträgt nun- | geb. Nolte, Hamburg. gef. 1.7. 1942! 1.1.7 Gold-A. 26, 1981, m Hans-Udo Lasarzewski, Friy Reinhardt | soll E 22

Hambu

tilgb. zU ¡ed zt, / Golde Pf. u. S do. do. vreihe 16, . A 0600

cin Mis) 44. : do. RÆ= Pfdbr. S.2

1 Abs. 2 des Handelsgeseß- | zur Vertretung berechtigt. mehr 750 000,— A. Durch den Veränderungen: Q E E daa ge, 1.4. 1942/4k |/1.4.10| und Wolfgang Rittmeister, sämtlih in | buches des fie wegen I Sis : B 3 Staab. 14, L Vas: Aktien- leihen Beschluß di 8 5 des Gesell-| ‘A 43938 Friedrich Wilop. (Gummis A Gum, tuts Feld A Augbg.Gold-A. 26, Berlin, Sie vertreten je in Gemein- | register gelöscht werden, da nah den | Brauerei in Staab. Grundkapital: | shaftsvertrages ( tammkapital) ge- | warenfabrik, Pöacctebeuaste. D S H G 9 1d

schaft mit einem Geschäftsführer oder | angestellten Exörterungen seit längerer | 1210 000 A. Das Vorstandsmit-| andert. Sr a Gröh d T S

einem der genannten Taturilen Sind | Zeit ein vollkaufmännischer Ge- ! glied Franz Glaas ist infolge Ablebens Schönebe> a. E. Er ist in Gemeinscha

1. 1. 1. 4 | 1.4: | do, ÆRL2U1, Vi, 13 do. do. Serie 3 411 ¿ 4gb, d, Jed. e do, © do. Serie 4

C

N. . 83 i R . 83 1 6 1931|4% |1.2,68 | -— R. . 86

S 26,1. 1