1942 / 29 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 04 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

7

Diget E E L d L s icd: ral: Lan E - _—È ive L imt i Nl, / 4 “fs f

x 4 - ad - 2b d Sub: i s t s Et m E E ai t A Li Á: D E C i ; i A E: i Fi ¡ di Erfte Veilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 29 vom 4. Februar 1942. S. 4 Neichs- uud Staatsanzeiger Nr. 29 vom 4. Februar 1942. &.-3 D P ta , —— D gr s 4 —; N 4 [38279] . [38285] . y . - k S a o . : G Die Friedrihsfelderstr. 16 Grund- | Die Ruheplab straße 18 Grund- Baugesellschaft am Zoologischen Garten Aktiengesellschaft, Berlin. 9. Deutsche Kolonial- Hauptversammlungskalender As, Linden, Bett dogn vie r ‘augen Tonntpard, Notierungeu stü>ts-A.-G. in Abw., Verlin, ist | stü>s A.-G. in Abw., Berlin, ist | (22487 Bilanz zum 31. Dezember 164. B i i sür die Woche vom 9. bis 14. Februar 1942 Beit Ss n. Nebeu der Entwicklung der europäischen | der Kommiffion des Berliner Metalibörfenvorstandes s M biger ke E E bee ‘An: Me: neh REREET o E Attiva. E Le | geseüsdi af eli Montag, 9. Februar Binnenwas}erstra y hielt der finnishe Gast die Schaffung einer vom 4. Februar 1942 È . T 1 - 4 Ï - E 4 2 S , . O S T 9 .. . , : z 5 2 E sprüche anzumelden. sprüche anzumelden. L. Anlagevermögen: [43852] : Berlin: Th. Flöther Maschinenbau A.-G. i. A., Gassen, N. L, | gemeinsamen europäischen Kreditbasis für Sti. 29 ¿M (Die Preise verstehen fich ab Lager in Deutschland für prompte Der Abwidler: Der- Abwitd>ler: 1. Sachanlagevermögen: Allgemeine Vaugesellschaft Lenz «& 11 Uhr. i E! n M Dm AIERENA L L, Ent Lieferung und Bezahlung): Georg R. A. Jsrael Jsrael. Georg R. A. Jsrael Jsrael. B Ds S I 747 700/6( Co. CRocoutal: Mette rag: ‘Böhmis Walen labrtl obrit B fs M ie Uhr m tren l bia ki hielt der De citéaende für mögli. Ab- | *) Reinaluminium H 99 | E Gti E t E T E U C: E 4 eia . 1,— n Verlin. reslau: Breslauer Actien-Malzfabrik, Breslau, 16 E : f; i Ausdru>, daß, wenn in Rohmasseln . . 127 RA für 100g ; j [38281]. [38287]. Zugang. « «e Laa Vörseneinführung. Stuttgart: Forizuc-Werle Spezialmaschinenfabrik A.-G., Stutt- L SrGeftlie Secoan ha, Geseven Se Sieud *) desgl., in Walz-, Draht- und j Die Frischenstraße 34 Grund-| Die Weichselstraße 30 Grund- Abschceib ; A. „Auf Grund des Beschlusses der Zu- gart-Bad Cannstatt, a.-o. H.-B., 11 Uhr. ortes folge, die nordishen Länder nur Gutes von ihr zu er- Preßbarren, Zehnteiler. . 132 u p wis stücks A.-G. in Abw., Berlin, ist | stü>s A.-G. in Abw., Berlin ist i shreibung „. __:270— 531 |— iassungsstelle an der Börse zu Berlin München: H. Henninger-Reifbräu A.-G., Er angen, 15% Uhr. warten hätten. : Reinniel, 988—99% . . —— G S aufgelöst. Die Gesellschaftsgläu- | aufgelöst. Die Gesellschastsgläu- 2. Finanzanlegevermögen: Beteiligungen —_——_- | 2'— | 748 233/66 | sind E München: Hofbräu A.-G. Bamberg u. Erlangen, Bamberg, E Antimon-Regulus . . . « + F m M É o biger werden aufgefordert, ihre Art: | biger werden aufgefordert, ihre An-| 11. Umlaufvermögen: N fi. 3 500 000,— auf den Ju- München: Kloster Langheimer Ürbräu u. Bürgerbräu A.-G,, S handlungen der Slowakei mit Finnland, | Feinsilber « « . 35,50—38,50 , fein E er Abwiel E P er is i i N As E E 2000 Sti ‘über je f 1000, i ati ings e rae S weden und Dänemark j *) Die Preise für Aluminium verstehen si<h entsprehend dez er er: er widler: 3 E. s L i E 12 701 /2C F T : j ¿E ; gs e I a Georg R. A. Jsrael Fsrael. Georg R. A. Jsrael Jsrael, 2. Forderungen an Konzernunternehmungen .. 553 92076 E O 15 000 E / Lübed: e A A E cenwyk, 124 Uhr Preßburg, 3. Februar. Jn Preßburg begannen Handels- Bedingungen der Aluminium-Verkausfsgesellschasten m. b. H., Berlinz [43620 À Fasienlesand init, Gahsctcutbade ‘-: | 8 Quar Nrn. 5625286 (36, d E L i Bd uts f E E E O, Le Bier 3680}: : estand einschl. Postsche>guthaben . 23 535/55 E AS E j ; abkommen zu dem bestehenden s N ¿ j E RING 5. Bankguthaben . . .., E, 1 138 428(01| 718 586/56 | A E E Af bzs Aue | Viiltwoth, 41. Gehtuas f: : des Warenaustausches bringen soll. Bisher sceiterten die Be- | Fn Verlin. festgestelite Notierungen für telegraphische Ferro-VBetonit-Werke Akt'engesellshaft in Línz (Donau). ITII. Einzahlungsanspruh aus Kapitalerhöhung . ,„ . (30 000|— v E E Dg Etn, Dresden: Brauerei zum Felfenkeller bei Dresden, Dresdeñ, 16 Uhr. | mühungen, den engen Rahmen der Handelsbeziehungen zu er- YAuszeh!l ¿ländi Geldiíorte d Vernknot Vilanz zum 31. Dezembver 1949 IV, Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen , . : 1 039/61 20 O00 Ste! Uber js: gy Memmingen: Vürger- u. Engelbräu A.-G., Memmingen, 16 Uhr. | weitern, an- der Tatsache, daß sowohl di2 Slowakei als au< Finn- uszchiung, ausländische sorten un aninoien met G A A S G E E D A E, 2 enes der Nee 251 ül Se Worms: Eichbaum-Werger-Brauereien A.-G., Worms, 11/4 Uhr. | land vor allem- Holz und Holzprodukie ausführen. H Telegraphishe Auszahlung. i | Abschrei} Bestäid ; I 497 858| Sai R Tor (UELA E Stuttgart: Fr. Hesser Maschinenfabrik-A.-G.,, Stuttgart-Bad Mit Schweden dürfte es nah FDGA. os zur Zeit in = As h U - a v T; ct c L f - / s . Ü . u 1. 1. 1940 | Sugänge | Abgänge | hungen |31. 12. 1940 | 1, Grundtapital: , L ssiva. # 300 000 schast) in Berlin Dresden: Phänomen Werke Gustav Hiller AG., Zittau, 12 Uhr Wirtsbaftsbesprechungen “in Preßburg, “los E Tien j D R i Kapitalerhöhung .. C E R E 10 000|— N A Ls an dieser Börse E 22208 A f : : Rahmenhandelsvertrag und ein Kontingentsabkommen zum Ziele Selb . Brief | Geld Brief y ili ada RA S] RA 5] ra Is] Bx 3 RA 9 O G a s e « | 620 000|—| 930 000|— E AE i in der Berliner Deli sh: Böhme A M Sa S e rae Der M nis Aetv a Le ads war vas E E tines . 1 : IL. Rüdlagen: S A : e : Böhme A.-G., Delitzsch, r. emlih rege. Jm re erreihte die slowakishe Ausfuhr Gro) e... P D S Se 4 L Grundftücte, bebaut f geseli S bia S E GaiddnE airsen-ZeiBin ca 00 Etutigatte Brauerei Wulle A:-G., Stuttgart, 11 Uhr. u eiivà 60 Mill. 3 gegenüber einer Eu von rund 3 Mill. ss. O ta 100 Afghani | 18,79 18,83 | 18,79 18,83 Wohngebäuden . | 5500/—| 29443|7) |-| s5364|1e| 29 579|55 Zuführung aus Aufgeld .. .. , . . , . |__20000/_| 50000|—| Drudstüce des Prospetes sind bei den ‘Leipuig: Aesuer er gemeine Bersiherungs-A..G., Gotha, 1244 Uhr. | Die Slowakei führt u. a. Oele, Zellwollgarne und Wollstoffe aus, Aires) =………….… 1 Pap.-Pes. | 0,588 0,592| 0,588 0,592 ngebà! 2. freie Rüdlage R t t t i Leipzig: Leipziger Krystall-Palast A.-G., Leipzig, a.-o. _H.-V., weden vorwiegend Maschinen, Stahlwwaren, Werkzeuge, Fische } E Fabrikgebäuden u. i E ge. s S E 215 do4ju- unterzeichneten Banken zu erhalten. : 17 Uhr. : E und Harze. Der Ausgleich erfolgt über freie Devisen. Ausiralien (Sidney). | 1 auftr. Psd. | sonstige Bau- z uflôsung zur Kapitalberichtigung. . . . . | 13501934] 78 835/28 | Bank der Deutschen Arbeit Aktien- ; : “Freitag, 13. Februar Mit Dänemark konnte dis er niht das vereinbarte Volu- | Belgien (Brüssel und lihkeiten. . . | 6517710 |— |—| 5665—| 6151210 | I. Wertberichtigungen zu Posten des Anlagever- gesellschaft. ; e / | men von rund 15 Mill. Ks erreiht werden. Der gemeinsame | Antwerpen) 100 Belga } 39,96 - 40,04 | 39,96 40,04 2. Grundstücke, unbe- mögens: Vortrag am 1.1.1940... , , | 720 40466 Sponholz & Co. Vank-Konmandits -Cotibus: - A.-G. Sturm Dachziegelwerke, Freiwaldau/Niedersehl., Warenverkehr erreihte bis Ende .7 Mill. Ks. Ende Februar | Brasilien (Rio de E “df g B ARRE E P Ie R A D ONE F s a sh eas E „gelelsgast, a 1E UDE i L i und Anfang März sollen Bespre<hungen zur Erneuerung bzw. | Janeiro)... 1 Milreis 0,130.2 0I00.:0,130: 9,128 8. Auf ewe Brun ufo g > T1 ‘TUUIL Karl Pape d el E E Ea E Bergschlößchen -Aktien-Bier-Brauerei, . Braunsberg, Verlängerung des Wirtschaftsabkommens mit Dänemark geführt G mien E 100 Rupi orgenommene Ein- uflösung zur Kapitalberichtigung . . . . „, 577 9806 eufdast, r. T j i i der Auffüll des Volumcns zur ay-Caicutia) E T D E Da E 306778 4 991/94 2 975184 D f So Verlin, den 2. Februar 1942. Mainz: Mainzer Aktien-Bierbrauerei, Mainz, 11 Uhr. Srrani Tan bte E 4, E DOs LONEItA as Bulgarien (Sofia) .… | 100 Lewa 3,047 3,053| 3,047 3,058 4. Moschinen und ma- zu Posten des Umlaufvermögens 7 697|25) 177 317/22 | E Königsberg: Rastenbuxger Brauerei A.-G., Rastenburg, 1224 Uhr. Dänemark (Kopen- | G schinelle Anklagen . |204 711/244 |—] [|—|} 40903/81| 163 807/43 IV. Rüéstell L ise S&uld E E Lee / S E “Königsberg: Tilsiter Actièn-Brauerei, Tilsit, 119% Uhr. Hagen) es | 100 Kronen | 52,15 - 52,25 f 52,15 52,2 F 5. Werkzeuge, Betriebs- . Rückstellungen für ungéwisse Schulden. . .., 101 851/10 i L Ü L England (London). | 1 engl. Pfd. «4 Ls: und Geschäftsaus- V, Verbindlichkeiten: : | : Sonnabend, 14, Februar Schaffung eines Amtes zur Förderung der technischen innland (Helsinki 100 finn. M. | 5,06 f 5,06 656,07 2 L 5 ° i 1. Anzahlungen 245|— . Wee asien m. d. Y. ; Wissenschaften in Japan : Finnland (Helsinki) . 2 abi , N stattung .. . . . | 59 0065/98] 15 412/64] 26 413/66] 19 299|71| 28 706/20 2. Verbindlichkeiten aut Gennik van R Berlin: Aschaffenburger Zellstoffwerke A.-G., Berlin, a.-o. H.-V,, : : | Frankreich (Paris) . | 100 Frs, Laa h 6, Bewertungsfreie Sib Leistunge L auf Grund von Lieferungen s L [43608] j 1214 Uhr. ; Tokio, 3. age Dur<h Kaiserliche Verordnung vom Griechenland (Ath 100 Drachm.| 1,668 1,672] 1,668 1,672 M Anlagegüter . .. | |— 103 002 09) 2741/45] 100 26060] 3 Baukostenzuschüsfe E L S 1 A060 Die Silbermann Verwaltungs-Ge- Dresden: Elektricitäts-Betriebs-A.-G., Dresden, 11 Uhr. 31. Fanuar wurde in Tokio ein Amt für Technik geshaffen. Sein | Holland (Amsterdam Ï «FuN 58 E A 7. Beteiligungen . . | 11 266/6€] 29966] J |- 41 233/32 L Sounstide Verbindli 2? 22° F 2 SÉDITS sellschaft mit beschränkter Haftung in Kulmbach: Kulmbather Rizzibräu A.-G., Kulmbach, 12 Uhr. Ziel ist in erster Linie die Förderung der Wisjenshaft in der und Rotterdam). | 100 Gulden |132,70 132,70 [132,70 132,70 [355 006/11] 177 826/1:| 29 156|15] 170 480|24| 3383 191/84 E P E a N E E. S E ere Mig f Ltör-Eeugung has ia cinlelnes e gin arf] y bus ns Las land (Revtia d 100 isl. Ke, | 8842 3870 | 3842 38,50 A st L C op een E i öft, -G., Prag, a.-o. H.-V., 10 Uhr. / aft. Fm einzelnen werden inner ieses Rahmens se<s3 | Zsland (Reykfjavi As F ti ' E TI, E d inadtts VI. Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen . , 100,— | Die Gläubiger der Gesellschaft- ider- | : y 2 9 ' / Aujgaben umri h: Kennzeihnung der nationalpolitish Eb nen talien (Rom und i iz L a e - und Betriebsstoffe . . . . « 115 378,16 VIL. Gewinn: Verlustvortrag aus 1939 „.. .,., 1 833/18 den aufgefordert, sich bei ihr zu melden, j : ati Arbeiten, Erböbuna des Niveaus der tehnis<hen Wissenschaften, Mailand) { 100 Lire 13,14 13,16 | 134 183,16 S Be (Vg Ses 5 S 1G 1E s s U 20 030 70 18 197/52 Ma M S Been ltrnas 1942, & fas Mobilisiecung der He aan Wissenschaften, Führung und Unter- Agpan (Tokio und | 1 Yen Aitén:: dBe e 0.587 t 2 : E S Ee S 0R ° E L ungS8s j As : j : tu / ivat twdt l F0 g 1 ( V d S6 | 190 d es ? Ee Gel Kniiingtn L S E 8 Gewinn- und Verlustre< E Gesellschaft m. b. H. : Wirtschaft des Auslandes idite ter ie und Ide, ‘te<nisden Wissenschaft: e Sani (Montreal) . | 1 fanad.Doll| E D N Ugen. n T - L 2 726,— un- und Verlustre<bnuna für das Ges% fts jahr 1940. Johann Santjer, Abwid>ler. N L E a b ( nah wird also das neue Amt im wesentkichen als Zentralstelle | Kroatien (Agram) .… | 100 Kuna 4,995 5,005] ‘4,9905 65,008 g E Aufwendungen T ais S | M n ie Cen E Mea J E UE ns der technischen Wissenshaften fungieren und direkt | Neuseeland (Welling g s i j V m L ais És Seibt E E: E / ; em Kabinett unterstehen. Zum Präsidenten des Amtes wurde | ton)............. | vid tens S E E s Kassenbestünde ‘Postscbedaulbaber Kad Marken- 6A Löhne und Gehälter s A T 28 347 76 A. Schneider Wirtschaftsberatung “gn 5,90. Rahmen. der auslaudskundlichen Vorträge sprah am | Baron Juou ernannt, der als Autorität auf dem Gebiet der Metall- | Norwegen (Oslo) E L 000 bestände . . . 6 507,58 Soziale Abgaben. . ... E C E S 554/04| Gesellschaft mit beschränkter Montag vor dem Institut für Weltwirtschaft in Kiel Dozent | kunde gilt und früher Professor an der Kaiserlichen Universität | Portugal Lissabon). | 100 Es do | 10,14 10,16 | 10,14 10,16 : G E S s Me ale R Abschreibungen auf Anlagevermögen N Haftung in Liquidation. : A O S0 hau o G r li A ba dey Sat ien E A R Ae ee und I alies war. Eden B 100 Lei E E E ] S é oie e os os _ Tapa: z e a le 8 s : ; S / _Produlttionskomitees in Finnland, über die gesamten Wirtschafts- um Vizepräsidenten des-neuen Amtes wurde Dr. Wa , Direktor e4weden(Ctodholm | E A s Ce Le “vndgii- g 1A L -_49 129,23 L ags L E. 5 e Ri . __ 831I0— 2 ans K in Bande llez ift gema Eintrag ¿fbgen, Ip Us deu Dm der eur E sen E Aeronautien E der Mos Universität Tokio, ¿V U / 100 Kronen | 59,46 59,58 |/ 59,46, 59,58 .+ Posten abgrenung. .....,., 440A 74 R A * ' O n a [öft idler i _„Aeuovdnung. ‘Der ‘Vortvagénde ging davon: aus, daß eine Groß- estellt. ‘— Die Presse betont in ihren Kommentaren zu dieser | Schweiz (Zürich, | IV, Rücfgriffsrehte aus Bürgschaften R. 50 000, Los1 370/15 A ne vete S. S e S Ls is Su 90 aben Ges fieGuTeT ner s tautüwirtfchaft organi wachsen- müsse, denn dur<h Zusammen- | Verordnung die Notwendigkeit, die te<nishe Wisfenshaft inner- Basel und Bern) . 100 Frs. | 657,89 58,01 | 57,89 58,01 R -|— | Pausd féner E s a e “f eftellt wordén ie Gub Ss taa : Tequrig vów Volkstwirtschtäften fei no<h keine Großraumwirtschast [b des großasiatishen Raumes auf eigene Füße zu stellen; es | Serbien (Belgrad) .… | 100 ferb.Din.| 4,995 5,005] 4,995 5,00 Ó I. Grundkapital Rd l 220 000 Gewinn: Verlustvortrag aus 19389. “iss, 16 | T Apt werden - aufgefordert, ihrs ‘Mgen Wirtswäftageflige, das se als f zul glich riv 4 abe. iber die Auf: hen d s nischen Wiss lberrbstshen Auffasun) Spanien (M drid U, N - 4 r E E E e ee e o E M : i As P A P 9 p s L : E “Uschen [ITTSGE Uge, Das NM..ais unzulanglih erwiesen Habe. | über die Aufgaben “der tehnishen Wisse ten: iner. 4ypi Spamen (Madrid u. | À IIL. Rüdlagen: 1. Geselle. ........, ._ 22 000,— Getvinn 1940 „eee ee 20 030,7 18 197/52 As bei der Gesellschaft anzu Mut in den nordischen Ländern wérde eebánnt, daß eine Res japanischen Auffassung zu quisde die De Ce ote R O Barcelona) …….….…. | 100 Peseten | 23,56 23,60 | 23,566 283,60 2 L Anfeneenalaze e il . oan U 2a alis Ertrag E E 903 03: | Dresden, den 2. Januar 1942 ordnung notwendig sei; die überbetonte Exportwirtschaft der * vier nisse des großasiatis<hen Raumes eingestellt [ei. M airauticio n o s l L L EA ¡— e i » _ N ; ? E j y E : nion (Pretoria i f IIT, Wertberichtigungen: Ausweispflichtiger Rohübershwß „L, . . | 146675/04| Der Abwi>ler: Goedid>e. : A E tatt t E i E Hum Oelen: Stand am Le A lccorberniits ¿ Éríräg M A n ‘uns R Gia Die Elektrolytkupfernotierung ati tkeukg fie deutrbi Wertpapiere ; Dann ee N l è ag bbus 1,978 1,982) 1,978 1,984 6.20 S 0 >26 0 Lde de pt 06 , E d E E S E E Sa (j S 7 I T J ngagarn U ape z ngo —_— au Entnahme für Abschreibungen . . 28 440,80 123 208,18 O Le S ga n Bie Siena 15. Verschiedene an E VOGE E A A R E N es P: B Frankfurt ‘a. M., 3, Februar. (D. N. B.) Reichs-Alt- Uruguay (Vontevid.) ì Goldpeso } 1,299 1,201) 1,199 1,201 2. Zum Umlaufvermögen . 811,97 124 020|/15| 2) aus Auflösung von Wertberichtigungen. . . .,. z i l , . t besißanleihe 162,50, A b i j Verein. Staaten von IV. v visimags 9 b) aus Auflösung der freien Rücklage E 135 019,34 713 000/— Bekanntmachungen j füx 100 kg, +3 b fie ie in dn i: eEh L, Grube n R L A, an Amerika (New York) | 1 Dollar 2 N L, für Gewährleistungsansprüche und Abrehnungs- j 903 031/16 | [49066] Bekanntmachung | i - 166,00, Eßlinger Maschinen —,—, Felten u. Guilleaume 236,50, f rihtigstellungen .....,, E A 214 117,30 Nach dem abschließenden Ergebnis meine lihtmäßi 5 î inki - rich Í Heidelberg Cement 190,50, Ph. Holzmann 161,75, Gebr. Junghans * S _ 2. für Pensionsansprühe C, 60 000,— der Bücher und See Sébeitten der Gesellichaft 0 E L L Auf: fa iun BUNAN u Na Ee De ; be pon auswartigén Devijen- und a 0). Lasa 166,50, Laurahütte M4 Mainkraftwerke E Für den innerdeuts<hen Verre<nungsverkehr gelten folgende Kursot 3. für in Schaffung begriffene Unters‘üßungskasse . 10 000,— | klärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresobschluß und der | Generalversamm ung vom 28. 11. 1941 Wertpoapiermärkten : gle “t, DOS: K, ¿Dinter AOO,DO, Zellstoff Waldhof Geld Brief 4. für Sonstiges Mie S 204 716,77 488 834/07 | Geschäftsbericht, soweit er den, Jahresabschluß erläutert, den geseßlichen Vorschriften | seine Auflosung beschlossen. Alle j j Devij : 2) England, Aegypten, Südafrik. Union 9,89 9,91 V. Verbindlichkeiten: | S einshl. der Dividendenobgabeverordnung. Berlin, den 4. Dezember 1941. Gläubiger des Kleinkindershulvereins En Hamburg, 3. Februar, (D. N. B.) [Schlußkurse.] Dresdner rankreich S6 . 4,995 5,006 C 888, Dr. W. Beu>, Wirtschaftsprüfer. zu Burgstädt werden hiermit aufgefor- | „Prag, 3. Februar. (D. N. B.) Amsterdam Umrechnungs- | Bank 146,75, Vereinsbank 178,00, Hamburger Hochbahn 130,25, Runralien Neuseeland «n N 7;912 ‘7,928 2. Verbindlichkeiten auf Grund von Warenliefe- …_, Aufsichtörat: Rechtsanwalt und Notar Friß Ludwig, Berlin, Vorsißer; | dert, ihre Ansprüche beim Unterzeich- Bari 1827,00 G. 1327,00 B,, Berlin —,—, Zürich 578,90 G, | Hamburg-Amerika Paketf. 98,00, Hamburg-Sübämerika 180,00; S O aaa a F Ss 74/32 rungen und Leistungen... 79 295,41 Direktor Erich Kuhne, Berlin, stellvertr." Vorsiber; Graf Ælbreht Bernstorff, Berlin; | neten anzumelden. 680,10 V.,, Oslo 0567,60 G., 568,80 B,, Kopenhagen 521,50 G., | Nordd. Lloyd 97,50, Dynamit Nobel 130,25, Guano 95,00, Harburger “ivi 4 A LARCSE 9098 2'102 3. Wechselverbindlichkeiten 1 602,89 Rechtsanwalt und Notar Wilhelm Kühne, Berlin. Kleinkinderschulverein i Malen 131 400 99,00 G. 99,10 B. Madrid 235,60 G., 236,00 B., | Gummi 146,00, Holsten-Brauerei 208,00, Karstadt 200,00, Siemens | L9 St. v. Amerika eere) | 2,498 2,502 4. Verbindlichkeiten gegenüber Banken ..... 446 494,— Vorstand : Direktor Karl Kucera, Berlin; Direktor Oskar Kupprion, Berlin. zu Burgftädt i. Sa. Matland 131,40 G., 131,60 B., New York 24,98 G., 25,02 B., Paris | St.-Akt. 3650,00, Vorz-Akt. 339,00, Neu Guinea. —,—, Otavi L E O N NE e A A R ' / 5. Sonstige’ Verbindlichkeiten. . .. ..., « 117 864,— | 646109/30 R S E ———— 100.40 D, Dub “at N D Le aa 3. Feb D. N. B Ausländische Geldsorien und Banknoten VI. 8 E S E A S E at EiS : c ; 0 . N T eigra V, ien, 3. . . N. D.) 490 ied.-D Unl, h Y VII Bürgschaften R O D Und Í E “Is 11 Genoffenschaften A ation Ca es Ge Die | 2e90) : j 60,05 B,, Agram 49,95 G., 50,05 B., Sofia 30,47 G., 30,53 B,, | 1940, A —— Me aat: Lds A Nat E U E —— . ] D, ; quidation wurde im Genossenshafts-| Von der Deutschen Bank, Berliner Athen 16,68 G., 16,72 B x r r /0 s „Unl, 8, 4 /o CVleler- Z B VIII. Gewmn .....,, E A E A A 16 111/50 u register beim Amtsgericht Eger unter | Handels*- Gesellschaft, Commerzbank 4 Ee. * ; mark Lds.-Anl. 1940 102,75, 4% Wien 1940 102,65, Donau- _ 4, Februar 3. Februar 158157015 [43093] A _/Gen.-R. 11 242 eingetragen. Aftiengejellshaft Dresdner ank, Budapesstst, 3, Februar. (D. N. B.) [Alles in Pengs.] | Dampssch.-Gesellshaft —,—, A. E. G.-Union Lit. A —,—, Alpine Geld Brief | Geld Vrief : , Dex Spar- und Darlehenskassenver-] Die Gläubiger werden aufgefordert, | Mert, Lind Co. und der Reichs- Amsterdam 180,731, Berlin 136,20, Bukarest 2,7814, Zagreb 6,81, Montan AG. „Hermann - Göring 111,25, Brau-AG. Oesterreich Sovereigns Notiz 20, 38 20,46 | 2038 820,46 , ' Gewinn- und Verlustre<hnung 1940, ein für Altenteich, Wildstein und Um- | ihre Forderungen umgehend * anzu: | Kredit - Gesellschaft Aktiengesellschaft Mailand 17,77, New York —,—, Paris 6,81, Prag 13,82, Sofia | 230,00, Brown-Boveri —,—, Egydyer Eisen u. Stahl 126,75, „Elin“ | 90 Francs-Stüde für 16,16 16/22 | 16/16 16/22 “A em = | gebung, registrierte Genossen{Galt mit | melden. hier, ist der Antrag. gestellt worden, 415,50, Zürich 80,2074, Preßburg 11,71, Helsinki 6,90, AG. f, el. Jnd. —,—, Enzesfelder Metall —,—, Felten-Guilleaume | (zold-Dollars …….. |} 1 Stü> 4,185 4,206] 4/185 4/208 [4 7 Aufwand. A [S [unbeshränkter Haftung in Wildstein, Spar- und Darlehenskassenverein | 17,4 60 000 00d 4 ?%7 hypos „London, 4. Februar. (D. N. B.) New York 402,50—403,50, | 149,00, Gummi Semperit 266,00, Hanf-Jute-Textil —,—, Kabel- Aegyptische O 1 ägypt. Pfd. 4,09 4,11 4,09 4,11 | Löhne und Cehâller „ase lui A C99 353,19 hat in der Hauptversammlung vom | für Altenteich7 Wildstein u. Umgeb. thekaris< gesicherte Teilschuld- Paris —,—, Berlin —,—, Spanien (offiz.) 40,50, Montreal | Und Drahtind. 168,00, Lapp-Finze AG. —,—, Leipnik-Lundb. ——, Amerikanische: ; j “+ Allivierte Löhné „e o ee E 1 087,30 | 1122 265/89 |24. 11, 1940 seine Auflösung und ‘reg. Gen. m. u. H. in Liquidation. verschreibungen von 1941 der 4,43—4,47, Amsterdam —,—, Brüfsel —,—, Jtalien (Freiv.) —,—, | Leykam-Josefsthal —,—, Neusiedler AG. —,—, Perlmooser Kalk 1000—s5 Dollar …. | 1 Dollar 166 167 | 166 1,67 b Anlageabseeibumgen (1: a T Ino darau | 19007 | e ——— S SBrauntohlen- und Brifeitoerke 1B aas Do Beri m S Oa] 10.08 TPIR | Glamieringe S 1008 Ee hren de e) | 2 und 1 Dollar: | 1 Dose | 108 107 | 168 1,07 ü P A O ' ai , f 0759, E 101Íe 4 j ; r G e, Argentinische ..... |1 „-Pe 0,63 0,55 5 n l ; Z E aus Wertberichtigung . .... , . 28440,80 | 142 044/44 14. Deutsche Reichsbank und Bankausweise. 8 V bele L i Da R, Janeiro (inoffiz.) —,—, Schanghai Tschungking-Dokkar Sdo Cie e e E, Belge tine Bud. Arralitate U, aas L R Psd 2,64 2,66 | 2,64 2,66 L insmehraufwand ......., E S 32 862/63 : ; O gandel an der P s : . A E ; "ai t } Belgische « « | 100 Belgas | 39,92 40,08 | 39,92 40,08 L Stonezn s vom Ertrag und vom Vermögen , . . | 167 870|96 [69090 Wochenübersicht der Deutschen Reichsbank rfe zuzulassen, a s im alda & Pébedat, Ns R Rhe vol, Ber] E Ms L L E G s verge oe e R 9,106, „0,115 Zes 5118 j rage an Verussvertrétungei Ca L 5 387104 L , . Ja, . 4 ondon —,—, Paris —,— e iener rotekltoratswerte É ruar. (D. N. B.) rit.-Fndishe .…... upien y / uweisung an Pensionsrücstelung 10A vom 31. Januar 1942. i INAYRAgENEE a der Börse zu 80,11—30,17, Schweiz "4 ,63— 43,71, Helsingfors bli Jtalien s Bank —,—, Dux-Bodenbacher Eisenbahn 180,00, | Bulgarische: 1000 L t s i ; i uweisung an geseßlihe Rüllage „a, 67558 B Gi e E ertin. (Clearing) —,—, Mädrid —,—, Oslo —,—, Kope gen =#—, erdinands Nordbahn —,—, Ver. Mgr onz: u. Elektr. A. G. u. darunter .….….. 100 Lewa 3,07 83,09 | 3,07 3,09 d ußerordentlihe Aufwendungen G, 1150/02], ged d Ai G RAM Joerger. . Stockholm 44,81-—44,90, Prag —,— : “_| 135,75, Westböhm. Vergbau-Aktienverein 126,00, Erste Brünner |_ Dänische: große... | 100 Kronen | _ | ; S E tee e d Eu E M S M S 16 111/50 | bbn ge e E e eeues e E Mb üs 77 288 000 artet Zürich, 3. Februar. (D, N. V.) [11,40 Uhr.] Paris 9,57, | Maschinenf.-Ges. 75,00, Metallwalzwerk AG. Mährisch-Ostrau | 10 Kr. u. darunter .… | 100 Kronen | 52,10 852,30 | 62,10 652,30 Í S estand an D n un jeds. sowie an Schaßwechseln des [43596] London 17,27 14, New York 4,31 nom., Brüssel 69,00 nom.,- Mailand | 154,00, Prager Eisenind.-Gesellschast 431,00, Eisenwerke ' A.G. | Englische: 10£ - 6 i ets ges E G C TEE 20 884 329 000 Kranken-Hilss-Kasse der Schlesischen - 22,66?/4, Madrid 39,50, Holland: 229,00 nom., Berlin 172 521, Lisja- Rothau-Neudek 71,25, A.G. vorm. Skoda Werke Pilsen 333,00, U. darunter l engl. Pfb. | 3,99 4,01 { 3,99 4,01 j N Ertrag. A La eren, die nah $ 13 Ziffer 3 angekauft Dampfer Compagnie Verliner “hon 17,87%, ¿Stodholm 102,67, Oslo 98,60 nom., Kopenhagen | Heinrichsthaler Papierfabr. 231,50 Cosmanos, Ver. Textil u. Dru>- | Finnishe 100 finn. M. 6,065 5,075) 0,0:5 6,075 P! Ausweispflichtiger Rohübers<huß na< Organschaftsabre<nung . . . | 1608 712|17 worden A (de>ungsfähige Wertpapiere) 161 040 000 | Lloyd Aktien-Gesellschaft, Ver- 89,90 B., Sofia 5,25, Prag 17,25, Budapest 102,50, Belgrad —,—, | fabriken A.G. 58,75, A. G. Roth-Kostelezer Spinn. Web. 87,75, Ver. | Französische 100 Frs. 4,99 5,01 | 4,99 5,01 H Außerordentliche Erträge . . . S A C E 19 873/96 Lombardforderungen. . . ¿o 27 745 000 | sicherungsverein a. G., Hamburg. Athen —,—, Jsianbul —,—, Bukarest ‘225,00, Helsingfors 877,50, | Schaswollenfabriken A.G. 48,25, 4% Dux-Bodenbacher Prior.-Anl. | Holländische « |‘100 Gulden |132,70 132,70 |132,70 132,70 f 1628 586[15 d, » N S G R N L Ordentliche Hauptversammlung Vuenos Aires 91,75, Japan 101,00. | 1891 —,—, 4% Dux-Bodenbacher Prior.-Anl. 1893 —,—, Königs- | Ztalienische: große. | 100 Lire | A L Der Vorstand. Altened a4 L J M dp L eere E 288 100 000 | 9m Mittwoch, dem 4. März 1942, ‘« Kopenhagen, 3. Februar. (D, N, B,) London 19,34, New | Hofer Zement 483,00, Poldi-Hütte 650,00, Berg- und Hüttenwerksges. | 10 Lire S [E ARIE- T EBID DON L / and. eneder. s " " ; njigen A ‘rar dcadataiala E I EO Uhr, im Sipungssaal der Schlest- «t 479,00, Berlin 191,80, Paris 10,85, Amtto 76 80 "Zürich 604,00, Ringhosfer Tatra 462,00. Renten : 414% Mährish Landes- | Kanadische …,.. | 1 kanad. Doll. 129 1,31 | 1,29 1,31 L he Ung asl ehenden Ergebnis unserer pflihtmäßigen Prüfung auf Grund » „sonstigen Aktiven... ... .. . | 996699 000| igen Dampfer-Compaguie Berliner 11,26, Rom 26,36, Amsterdam 24/70 Stodhelm 114,18, Osto | Wueihen 1911 —-, 49% Pilsen Stadtanleihen ——, 434% Vilsen | Kroatishe 100 Kuna | 499 801 | 4/99 8/01 Î der Bücher und der Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- Lassiva. S Lloyd Aktien-Gesellschaft, Hamburg 27, ‘109,00, Helsingfors 9,83, ‘Prag —,—, Madrid —,—. Alles Brief- | Stadtanl, —,—, 5% Prager Anleihe —,—, 4% Böhm. Hyp.-Bank | Norwegische: 50 Kr. : L klärungen und Nachweise entsprechen die Ehrung, der Jahresabschluß und der | 1, Grundkapiai N 150 000 000 | Villwärder Neuedeih 116. : kurse. S I L Pfandbr. (57 jährig) —,—, 4% Böhm. Landesbank Schuldverschrei- | u. darunter. 100 Kronen | 56,89 57,11 | 56,89 * 87,11 2: Gesviitlerist, owi s den Jahresabschluß erläutert, den geseßlichen Vestimmungen. | 2, Rüdlagen und Rüdstellungen: - - S Tagesordnung: Sto>holm, 3: Februar. (D. N. B) Loudon 16,86 G bungen —,—, 4% Böhm. Landesbank P Lis: —,— |“ Rúmänifche:1000 Lei sei f 1 ¿ en, im eptember 1, | s prictiide Rü>lagen T ._ 114 292 000 |: 4: Sala oarie und Rechnungsab- 16,95 B, erlin 167,50 G, 168,50 B.; Paris eft G. 9 00 B“ dk e pélumag : Sei A 42% andbr. Mähr. und 6500 Lei E 100 Lei * 1,66 1,68 1,66 1/68 Ae ' L reuhandvereinigung Aktiengesell aft. ) onstige Rüd>kllagen und .Rüsstellungen „5 *®, 555 307 000 <luß für das Geschäftsjahr 1940. Vrüssel —,— G., 67,50 B., Schweiz. Plähe 97.00 G., ‘97.80 B.’ Q beat [tu B! T % Pfandbr. Mähr. Span asse “mas 4% Mähr. | Schwedische: große É 209 Kronen uis g Ta Zee anied>, Wirtschaftsprüfer. Hasse, irtscha tsprüfer. 3, Betra er umlaufenden Noten E D L L E E at R 18 987 205 000 2, eshlußfassun über die Ertei- Amsterdam —,—' 6.; 223,50 B Kopenhagen 87,60 G. 87 B“ ande ul a omm.-Schuldver. E 4% G ähr. Landes8- 650 Kr.u.darunter «+ | 100 Krevnen * 69,40 69,64 59,40 59,64 E v4 Matth Fi<tôrat: Ing. Hanns Weinmeister, Zndustrieller, Linz, Vorsiger; | 4 Täglih fällige Verbindlichkeiten . . . .... ... ., . | 2416609000| ung der Entlastung an Vorstand Palo 95,35 G., 96,65 V., Washington 416,00 G., 420,00 B., Helsing: | ut Eisenbahn-Schuldverschr. —,—, 434% Hivnostenska Bank | Schweizer: große | 100 Frs: | 57,83 88,07 | 37,83 Ad \ 6 Matthäus Mittermair, Gauhauptamitzleiter, Linz, Vorsizerstellvertreter; Dr. Karl | ° An eine Kündigungsfrist gebuudene Vexbindlichkeiten. . Wu und Aufsichtsrat. | fors 8,35 G., 8,59 B., Rom 21,95 G., 22,15 B., Prag —,— adrid Satda, e : t Frie , L 2 ë Hr iDarientar U, } o M Las e p Wildmoser, Rechtsanwalt, Linz; Graf Douglas O'Donell, Gutsbesißer, Posh bei 6, Sonstige Passiva E S 611 201 0066| 8. Beschlußfassung über die Saßungs- : =—,—, Kanada 3,75 G., 3,82 Se f Am sterdbain, 3. Februar. (D. N. B.) A. Fortlaufend d ishe 100 serb.Din.j 4,99 6,01 r 01 # Ebelsberg; Direktor Stefan Berghammer, Linz (dieser neugewählt an Stelle des aus- | Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen; im- Jnlande zahlbaren Wechseln: K —,—. änderungen. Oslo, 3. Februar. (D: ‘N. B.) London —,— G., 17,756 B., 4 ANIens oute L. Ae e C M Etlaus 1980 “S mit B (hs d s 100 sio. Kr.! 8 862i 8 2,62 : ibslevenen Direktors Otto Nicoketh). : z . Verlin, den 3. Februar 1942, * E 4. Verschiedenes, ' Verlin 176,25 G,, 176,76 B, Paris —— G 1000 B. Nel Dort | Stettererleichteru S do. 1940 S. Il ohne Steúuererleich- Eûde U T floip.Kr.} 3,58 8, 2e e 7 d orsland : Otto Alteneder, Bauunternehmer, Linz. - __* Kes<hsbankdireltorium Hamburg, den 4, Februar 1942, G." V E 4E u Ri terung 1007, 4% do. 1040 S. IT mit: Steuererleihterung 101,60, afr. Union südafr. Psd) 3,99 4,01 y R U E Kefdh R IOEO A : ‘Der Vorstand. ; g L T Da R e 15K ho Me 34% do. 18941 (St. zu 100) 97,50, 4% do, 1941 1001/,,*), ZEON t Ae L türk. Pfund! - 1,91 193 | 1,91 1 S 4 e E 1 . . . B e d Ï d Lange. Kreßshmann. Wilhelm. Bayrhoffer. Emde, —— =—— G, 71,50' B., Stoctholm 104,55 G 106.10 V.” Kopenhagen |' E N Tee S 100 Pengdö } 00,78 61,02 | 66,78 61,02 91,75 S.,, 92,25 B., Rom 22,20 G., 23,20 B., Prag —e— i Fortseßung auf der folgenden Seite i ; 7 j d f j M T2 A Gt I Ae Pes C p A) E A G _____ B R L G R t maettaaltialama eat