1942 / 31 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 06 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

| Wien (V., Schönbru E Groß oel mit Eis nyer_ Straße 50,| A 10816 Vergaserw é ; 4 E Se E Bd Lui mnt d Fo B Ma O [Wi Gi Bie mt (2 | Snhaber:. Ing. Alfred Diehel, Kauf: | Culomedaiter, i” ün Jiub der Hauptversammlung vom | 2e GÜELLrEthtSregister |*""5 fegatierea: i A E E it, Lino Ferdinand Müller, Wien Ves E. S BaN U gefa, t E k reis [43814] | Gn K cuoffenshasi8register.. ] ai Erste Veilage zum Reichs _ Veränderung: Le Linke Wienzeile 100, Handelsver- Steinwe Aspanger Kgolin- und M ragung im Güterrechtêregister. nofsensh 68 (Ostrowo) Konsum, Ge: - und Staat8anzeiger Nr. 31 vom 6. Feb «2E Kurt g Oottschala «& Co Dabei gn Textilerzeugnisse). Jn- | 1 SBubertring Q D E (Vien Sandivirt H Begüglid der Eheleute | Pflicht A eiae j Fesdeiuneon ‘Haste [44196] [44185] . Februar 1942. S. 3 A rik (Wien, XIX, M “M > Ss a üller, Kaufmar Cat tg 9 e äuf Schilling QUgo ustav Ja ar (1 orf. Das Stat Saar-Ferngas s j 4 5 Ae L F uth- | Wien. in, | lautenden Akt : 2 Thorn S ! aute in |ist am 23. 8, 1941 geä atut ix-Ferngas A. G., Saarbrücken. j S. i bsabrik Getischali ERS e ia 10 935 Vilma Wandl « Co Behmar! lauten, umgetauscht S auf ey R ne Louise Janke O Fiemo Sire L aIeR unserer Gesellschaft wi die Aktionäre e bat ae et e Nordwestdeuts c Krafí erle i f In t vogel, Wien. : | Wien (VI, Stumpergasse 14, Last- Í breichsdorfer Fi Durch Vertrag vom 21. : G riedrichsdorf, eingeti bru u der am 20. Fe-| Die M Ee < w Aftien | e S L ? C J (- | fabrik Aktienges _Filzhutr- | ist die all : om 21. Oktober 1941 Genossenschaft , ngetragene ruar 1942, 11 Uhr, i orchenfterner Wassergas- 43861]. ge e [haft Ï Löschungen: fuhrwerksgewerbe). Offene Handels ; ugesellschaft (Wien, XXI \ allgemeine Gütergemeins< Ha ___ mit beschränkt Meßmer in S Uhr, im Hotel gesellschaft in M K S am ULga j A 7271 Maria Cou: : esellschaft seit 1. November 1941 els- | Meißeuerstraße 23). Gesamt E einbart worden. aft ver- ftpfliht mit dem Sig i Tier straße 42 in Saarbrücken 3, Kaiser- | hiermit ihre Akti orchenstern ladet Auf Grund der Dividend apitalberihtigung. ® f I., Schottenring 15) iberger (Wien, leltja ter sind: Joh . Ge- | erteilt au: Dr. Friedri prokura | Nr. 3178. Bei d rihsdorf. n Fried« e 42, stattfindenden ordentlichen 9 23 S ionäre auf Montag, | beschlossen, das Grundfapi endenabgabeverordnung vom 12, 6, 19: er; j Dl 5). : : Fohann Offenberger ri< Brunner und | wi j ci den Eheleuten Land- | Ge Hauptversamuntlung ei en 23. Februar 1942 1 d / undfapital im Wege der Deri 2 . 6, 1941 hat der Aufsichts f f Ges. 34/153 F. A. © : FSuhrwerker, Wien, und Vil ger, E Fosef Degeneve, beide z wirt Erhard Schröder in Klein genstand des Unterne ¿Ft g ein. ur in Mo 2, um 15 Uhr | dur Ausgabe von Zusatzaktti ge der Serihtigung um A 6000000 fichtsrat auf Vorschlag des Vorst j VIL, f . A. Lange (Wien, | Geschäfts ti ilma Wandl, | Feder von ihnen vertri in Wien. | dorf und Alwi lein Bösen- | 1. gemeinschaftli i ns ist: Tagesordnung: i r<enstern, Parkhotel, statt- | in das Handelsregister gi ien zu erhöhen, Mit d i ) auf 2A 18000000 O Se | 1 Westbahnsirghe 0 Ce | p d nue bie Geselhastecin Vilta | einem and nen vertritt ‘gemeinsam | Sur Vertrag" vom "23. ‘Kovember | lands dalider Eintau| von Vet: e Tagesoro |sindenden ordenttihen PVaupiver| Gleigetig haben Afahtsrat und Vork der am 30, Januar 1942 erfolgten Einicagung bes Verichtigungöbeslusje | E L Sariabitfez Sie Of E feiéhuftecin Dilui | einem cbévua Liibeciden, Sie ees Lib Q A Os 22. Lpbember R AR Bi f a E N E IT Gef S "V Tagesord * 99/3 ber Sapung erhält folgende # “ca di d  Reg. A 42/115 1). Veränd ¿ kura des Franz Forster i ro- | haft vereinbart word rgemein- | meinshaftlicher Verkauf land i 4. ges nung für das Geschäftsjahr | 1. B 2 ordnung: Es ist ei r Saßung erhält folgende Fassung: Das j \ i 2 Realitäten-Markt erungen: Ö er ist erloschen. T rden. liher E R andwirtschast- 1940/41 sowie des B es<hlußfassung über die U - eingeteilt in 146000 Akti 9 g: „Das Grundkapital der Gesellschaf è A4 H e„Heim“ FJuhaber Emil A 4643 Druck- und Verlagsanstal L lia horn, den 22. Januar 1942 licher Erzeugnisse; 8. die Förderung Aufsichts es Berichtes des| lung des Grundkapitc usiel- C E D Engs Dan js Hat I -s esellschaft beträgt 18000000,— R.Æ C Ei (Wien I., Grab Braun | „Vorwärts““ Koumand alt | Wien. Das Amtsgeri e r_ Maschinenbenußung ng rates an die Hauptver- K 2800 rundkapitals von], Wir fordern n ¡— = 3400000 E, Sämtliche Ÿ 0,— = 14600000 Æ.A und 3400 Atti in F É: « L L T R 17. (Wi tanditgesell schaft i 43798 gericht. Ostrowo, den 27. Jan ammlung. h 00,— auf A 883 600,—. | ihr A dern nunmehr unsere Aktionäre au Sämtliche Aktien lauten auf den Fnhaber.“ en im Nenn D j eg. A 44/59 Figdor «& Bien, V., Rechte Wiengeile 97). D Amtsgericht Wien, Abt. 1: | Y den 27. Januar 1942 2. Beschlußf über di 2. Genehmigung der Schlußbilanz a nre<t auf die ihnen aus der Kapi ire auf, gegen Einreichung des Gewi Bond reg E D L (Wien, V., Franzensgasse 2 i ALYGS Turba ist : Mer am 19 - Abt. 134, Das Amtsgericht. t assung über die Entlastung den 3 E ußbilanz auf | 3+ März 1942 einshließli , Kapitalberichtigung zufallenden Z Sewinnanteilscheines Nr, 17 der alt U , Vas 5). y nunmehr Einzel- . Fanuar 1942. 4 S des Vorstandes und d i n 831. Dezember 1940 und d hließlih bei der n Zujagtzaktien in der Zei alten Aktien Reg. A” 44/80 4 Wilh profurist. Gesamtprokura erteil __ Veränderung: . Genossens<afts- | Seiden vates nd des Aufsichts-| Schlußbilan ep zie Hamburgische Land Zeit vom 6. Februar 1942 bis | (Wien, XIV,, Gold ae elm Horak | Johann Bertschinger Wien E t an: | Reg. C 67/9 Un ung: / en : [ 8 : 19 P l Î zum 31. Dezember Deutsche Gi andesbank, Girozentrale Hamb E | E V 114). itt di a : - ; ische Salami- Jn das Genossens i Be . Wahlen zum Aufsichts owie der Gewinn- und Ver- e Girozentrale Deutsé Ur | Reg. A 45/21 C alerabe 114). | tritt die Geselle ned r ver- | fabriè Markus Pit «& register unter Nr. 7 bei ha orene i 4. Wahl d ; jtSraf. lustrechnung e E Nassauische Lande: Ne Kommunalbvank, Becli s B Comp. (Wien, XIV ard Kat «€ | einem anderen P | gemeinsam mit | schaft m. b Co. Gesell: | Bernau s r. 7 bei der „Elektrizität : „_ des Bilanzprüfers für das vom Í g für das SesSaltäzahr Basler a udesbauk, Frankfurt a. M - Verlin C2, j j , Bernbrunn-| A 4 rokuristen. b. H. (Alt Erláa). Gelöscht b. Berlin. 438161 { Hevossenschaft e. G. m, b Y Geschäftsjahr 1941/42 om 1, ZFanuar bis 31. Dezember | wäh asler Haudelsbank, Vasel für di v : e Sg 492 Leopold Pechbö> «& Co. | ©* Treuhänder Dr. Alois W ht | Jn das Genossenschaft [43816] | dorf-Obe 7 b. H, Cuns» ó. Verschi ¿ 1940 und L. Dezember | während der bei diesen Stellen übli [he dée Siuneig 1 : . s-Reg. ist unter | i r Rudel®dorf‘‘ mit d : . Verschiedenes. é für das Ges äftsjahr der Firma b en üblichen Kassenstunde 7 y. s j eg. A 46/37 Rudolf K Wien, I., Tuchlauben 14, Handel q ashka. 2 Be Str Di ß unter | in Kundorf-Ob it dem Si Der Jahresab vom 1. Januar bis 3 ma bzw. dem Namen und der A j en auszuüben, Die Gewinnanteilschei ; Ï (Wien, I., Zelink o< «& Co. [Seiden und Wollst 1 mit ———— en , . die ilchlieferungs:- | Laub er Rudelsdorf, Krei vi esa {luß nebst dem Be- 1941 A is 31. Dezember | nären zur Erhebung d E r nschrift des Einreichers zu L nteilscheine Nr. 17 sind auf der Rüsei ; f © 1 L, agasse 12). f j stoffen). Einzelpro- Wien. 8 ossenschaft Schönfeld an, heute folgend E ht des Aussichtsrates li 91, 2 g der Dividende für das Geschäftsj zu versehen, Der Getwinnanteilschein r Rüseite mit / _ Reg. A 47/99 a G Vata (Vi ura erteilt an: Franz Albreht i A {43800] |b. H e. G. m. | worden: olgendes eingetragen b ; es liegt ab 6. Fe- | 8. Entlast M j A od N eschäftsjahr 1940/41 1teilschein Nr. 16 verbleibt d i : Í - : t in mmtsgeriht Wien, Abt « heute folgendes e den: ruar 1942 in den Geschäftsrä ¿ntlastung der Verwaltungst uf zwei alte Aktien mit ei : en Aktio j Kärntner Straße 34) E (ilen, L, LLEEE.. U Gesellschast ist aufgelö am 2 , Abt, 134, |worden: Durch ingetragen | Die Genossen j der Géesellshaft, Saarbrü Genen für das Geschäftsj gsträger | Z.A 100,—, Auf eine alte Atti einem Nennwert von je 2A 100 rallt of j Reg. A 48/422 Rai Leopold Pehbö> ist nunmeh e Mans «Fanuar 1942, versammlung v <luß der General- | der Generalv E ist dur<h Beschluß ois 26 S aarbrüden 1, Tal- nuar bis 31 Da ahr vom 1. 4Za- | von je XA 100,— R ZLH Aftie mit einem Nennwert von K. 10 „— entfällt eine zusäßlihe Aktie im N j berger (Wien, V1I., N mund Kreuz: | inhaber. Eingelprok r Allein-| p ueintragung: ‘| Genoss om 6. 1. 1942 ist die | zembe ersammlung vom 183. Des ; Kaufm. Abteilung zur für das . Dezember 1940 und | ergeben, üb ¡[— Soweit si bei nicht dur< 200 teilbaren Beträ }0,— entfallen fünf zusäßlihe Atti cennivert von j : Ee tiftgasse 102 elprokura erteilt an: 5013 Unterstützu Î enshast aufgelöst worde zember 1941 und 17. Ja insiht der Aktionäre aus as Geschäftsjahr vom 1. Ja- | rihtigtez ernehmen die Einreihungs ; eilbaren Beträgen alter Akti ¿bli he Aktien im Nennwert j Reg. À 49/5 Jgna f ). | Franz Albreht in Wien. Gesellschaft ngöôeinrichtung | Bernau bei Berli Ey gelöst : nuar 1942 aùuf« Wir machen d f nuar bis 31. Dezember . Ja- | rihtigten Aktien ngsstellen die Regulierung der Spi ien zusäßliche Anteilsrecht j . - . , L / Í 2 f D beträ ) e unter M 100,— : | mann (Wien, XV1 4 s Hof A 6357 iitecaeäti scher A b. H. der Ostmärki- A in, 31, Januar 1942. Amts3geriht Sei die Teilnah A arauf aufmerksam, daß | 4. Anpassung der oe 1941. Ueber di l 24 pigen ge zum Kurse des Tages der ersten Notiz d 1 A Reg. A 49/19 2 Ai nkgasse 23). bastiano Spill : ng Se: Ul erlag Kommandit: Amtsgericht. idenberg, O. L. l . an der Hauptversamm- Besti : a Bages an die : eber die zusäßliheu Aktien werd ä ; otiz der bes - 6 (Wi g 3 a Apotowski & Beyer | Wallri er (Wien, XVIII. ge schaft, ien : Hildeshei - den 29. Januar 1942 ' ung spätestens am dritt mmungen des Aktiengesezes zusäßlichen Aktien erfolgt n gs en zunächst. niht übertragbare K s : (4 (Wien, 1, Fleishmarkt 16 lrießstraßze 71—72). ‘Sebastians | Nf. 3-5). Ge (T., Fleishmarkt m, [48817] N : vor derselben, d. i en Tage | vom 30. Fanuar 1937 gesebes | ausgestellt hat, Die Stel ach Fristablauf gegen Rüdlieferung der Kassenqui assenquittungen ausgestellt, Die Ausrei h A Reg. À 49/237a Rich: Spiller führt nunmehr d astiano | nens ist di genstand des Unterneh- __ Genossenschaftsregister That, Thü : 1942. nacmeloet f am 17, Februar | 5. Wahl eines Aufsi tr , Die Stellen sind berechtigt, aber nicht verpfli g der Kassenquittungen durch diejenige Se bi e Ausreichung dey ; (Wien, VI., Garberg ard Kohn | „Cav.“. Die Firma i änd MUG olgsha tsmi soziale Betreuung der Ge- Mas e unter Nr. 184 neu eingetra n Genosse [43823] Saarbr Ten et lein muß. 6. Wahl des Ab ffi E ; Nach Ablauf der obigen Frist, d. h. a erpf ichtet, die Legitimation des Vorzeigers der F t; Me HE BEIREMgung E cHelqritbertasiun eYe L tobowies | Seenteruehmung Cv. Sobaftiano PR n R R gcucfsenifaft Eoial-Wewer üs | Amtsgerieze Thal (Thüringen) Saar-Ferngas Aktiengesellschast, | 81. Dezember om L amar be DieMuslibung des Un in Progenten des berithtigten Kapita On unserer Geselshaft (einschl F : assung Wien, VI., Maria : e soziale Betreuun ; *| heim Stad es- en 28. Januar 19 b ieler. Strat t « Dezember 1942. N rechts auf die zusäßlichen Akti Ben F ilfer Straße 127, Siy in Pr aria-| A 8481 Leopold Ottißky (Wi besonde ung erstre>t sih-ins- adt und Land, einget , r 1942. | hmann. Zur Teilna Nachstehend machen wir die Bi tien ist bei den oben angefü A S4, yY ien re auf Beihilfen bei Geb Genossenschaft h ragene Veränderung: nahme an der Hauptver- | die Gewinn- und V ie Bilanz zum 30. September 1 en angeführten Stellen in jedem Falle geb ê / „Reg. A 57/140 Herm “H [IT, Rasumofskygasse 4 0 en, | Todesfällen sowie bei allgemei urten, |'Ha st mit beschräuktex |, Gn.-R. 11 Einkau [44194 sammlung sind jene Aktionä erlustre<nung zum 30. Septemb er 1941, wie Fe siG qus ber Kapitalberichtigung er lihrenfre, 4 & Éo. (Wien, VI, M anek, Klein | gewerbe, Erzeugun , umeister- besond f e bei allgemeinen und ftpfli in Hildesheim selbständi L aufsgenossenschaft h, tigt, die ihre Akti näre bereh- . September 1941 bekannt. apitalberichtigung ergibt, sowis M . ien, VL, [lardgasse 2 G Ry tgung von Gipsdielen eren Notlagen (lange Kr + ¡nah der Sa , bezwed>t ger Väcker und KondD: ienerberger Ziegelfabriks- / ve Altten gemä 18 de Vilanz 21 : q Reg. A 57/153 a Marti 2. j und Handel mit denselben sowi Unfall usw.), Die sozicle Botrerang, ou r Saßung vom 25. November | ¿1 Ruhla, Thürin rialien und B gelfabriks- -|Saßung späteftens am 1 h —_ m Ka, Gottwmber 1941 A « Sens (Wien E Czeiger | mis<htwarenhande O sowie Ge- tredt sich f ie soziale BVetreuung er- 1941 gemeinschaftliche Fövde r Genosse ringen, Eingetragenso : augesellschaft, Wien. G8 L der G . ruar : 7 m 19e, E r , L, Rabensteig 1). | Gesells< s [). Eingetreten als [ si Se? auf Gewährung vo Durchführung sozial derung und : chaft mit beschränkter Haste Bekanntmachung Zwei c Gablonzer Sparkasse, S u T E s A 57/248 „Universum“ - Wi after: Alfred Holfs, Prokurist aufenden Leistungen, wie Al ing von | 1nd Förde zialer Einrichtungen pflicht. ; betreffend Liesferbarkeit d eciganstalt Morchenftern, während tand am 5 , Bud : - d gs-, Buch- und V E L , Prokurist, | Jnvalidenrerten Perl Bete rag u | saft i rung einer Leistungsgemein- | , Dur Beschluß der G lih der Umstellu er auläß- | der üblichen Geschäftsstunden bis zu 1, 10, 1940 | Bugänge*) | Abgänge | puldrei | inf. Jrerbung! Stand j nehmen car e Cartaee A A 10521 Amalthea Verl aisengeld. Stammkapi UTEIE 00D | ie , T e Ne E CRRoan lung vom 24. 6. 1941 ift die, Garae anfaatelens auf Reichsmark | Beendigung der Hauptv T 0 i bungen | in. Kapitale | 56, 9, 194L j V Dea (Wien, | haber Dr. Heinrich Studer ( In-.| Der Gesell “fabectrie ih 20 000 Na. | um Einfay auf den Gebieten des so- haft aufgelöst. Osk ist die Genossen- Die Zulassungsstelle Aktien. hinterlegen. ptversammlung| 7 gy Aktiva. A2 berihtigung | * * J: Reg. A 59/32 Paul K ; 50., Shwarzenbergplay 12) t en ember 191 abge 1c n am De- [eb en und kulturellen Gemeinschafts- Otto Loud find zu Li id e M4 Börse fa a gôfte e an der Wiener | mas E U A M] RAÆA 9] BA S Hj VI1, Mariahilfer ampert (Wien, | kura des aas G nb Pro- führer: akob geshlo}sen. Geschäfts- ens, die ein leistungsfähiges Hand- | Beide Liquidato iquidatoren bestellt, austalt-Va uf Antrag der Credit: | [42663]. 1, Grunbstüde: ps 4 A N] RBRA [N | i; „Neg: A 67/144 pg ied dau Josef Bades L erlos und des Bien. Außerdem witd Arte Ste, r L R een iges Hand sam die Genossenschaft. rtreten “gemein- RAM 5000 000,— Aktien - der ilanz per 24. April 1936, __ 8B) Someiten Und 1 Ee u % han ps Reg. A 8/74 Sang & J. R ingezahlt, Dis Belau bes Vildesheim 26. Januar 1942. Würzburg. - E e E Pee Attva d pa lg L ; Wia: [43805] eet (Wien, IV., arga- Bab aft erfolgen im Völlisaaer Es | E 8. Amtsgericht Negistergeriht m tes 4500 Stü> E S4 10D H Same mi e S E A d L E Baulichkeiten . . | 997 230|22] 60 213/17 S mtsgeri<t Wien, Abt. 1 Ras : E " |Lobenstein, Th rzburg. r. 1—4500 und 5000 Stü> zu je | Kauti Aa o p: GOS O 2G E S 198 285/20 Nami a Fac M En n «P I j Tire 9E , . 131, eg. A 31/1012 Georg S Veränderungen: Amtsgeri r ür, [43818] Am 830. Januar 1942: RA 100,— Nr. 1— üd zu je | Kautionskonto .. . 200|— \ f Ee —_ [— E 57 443/39 : s Veränderungen: Export (Wien en ‘Import s ‘Ozoferitrafin ine: fwaYoweer Genofenstastaregister di 2 E en E E E e ugehörigen B aitantails SRORS ia on e b) Betelebsgebäude iy Ae 786 189/86] 175 389/98] E h! : agnus Hennig Gesell- eg. A 42/26 F. djtlergasse 7». | m. b ; nerie Gesellschaft | Yergenoffenschaft Re * | nossenschaf ngetragene Ges» A e aus den Gewinnanteil- 6 75 Baulichkeit M V E E Oro d N Di L A 42/36 J . b. H. (W c c mptendorf e. haft mit be scheinen Nr. 1— L nteil 50 000 ; E e 579/84 f trische n Si, Massen. Fe el et: Co. i (Wien, ; I, Fgnaz Vrufeld @ Mi it Bi ei quu E Le Bal, 15. Va M E „Nembptendo es pilicht, : Siß Him ros Hasfts Tung sl hein Besteidt: mit BAG E d P 7 Eaias P E Anlagen Is a d “s 2s e pO E “adi 62 _— [—| 495 000|—{/14 688 107/35 Î rgentinier Straße 12). A “biede;, | IIIL, Stani A. Majtlis (Wien, |S . Dezember 1941 wurde das. | 2s F 4 Abs. 1 der 2 R bhengen aft dur) Generalversamms 29. Januar 1942 für an der Wi ner Ÿ G Le O a) Maschi E E l A L Os Os f der Gesellschafter Ing. uêgelchieden „, Stanislaus8gasse 9) , | Stammkapital dur< Ueberna Durcbführun- er 2. Anordnung zur | Ungsbe[<luß vom 2. 11. 1941 b Börse lieferbar erklä er Wiener | Öypothekenkonto . . , 600 000 aschinelle Anlagen . . , . | 5290 885/47 45 430/59 E ; j «4. Rudolf Urba- | Reg. A 62/2 . Staunnetal ernahme neuer ührung der Verordnun 7. 12, 1941 aufgelö eie D x ertlärt. e b) Freileitungen und P 5/47] 166 603/80] 53 ; nigky. Eingetreten als G 1 roe. | (Wi A Nathan Neuga einlagen im Betr ssung d E, So gelöst. le Notierung dieser Akti Gag 5, W gen und Kabel . . |14542 971/84 SiG R 49060] |—] M er: , TI., Prat gafser | 230 000 NA age von | f; Fi er verbrauchergenossenschaft- . erstmals er Aktien erfolgt 650 000|— « Werkzeuge, Geräte, Betriebs- 3445 349 3j 377 870/02 s —| 5 403.998/6L A ranz Zylka Elektrote<niter A Hes Reg: 5 erstraße 70). auf 250000 NA erh ichen Einrichtu s Fri aft- | Zell, Mosel nals am 6. Februar 1942 Berliner G Geschäftsi Vetriebs- und —| 425 000|— : A ; , y j L eg. A 53/105 Nof nb i und der Gesells fts 5 Í oht \ s ngen an die kriegswirt- i osel. {43825 Die vo 4 . Y er aragen- Aktien es ll eschäftsinventar A 18 035 451 (21 M r vertritt gemeinsam mit der G ien. | ¿9 <wil (Wi enberg & Kra: | geände vertrag im $ 4 ab- chaftlichen Verhältnisse vo ; Bekanntm J n uns aus diesem Anlaß schaft i. Li ‘n gejells- _ 6, Bergwerks : ase 31|—| 145 770|75 4 {hafterin Antonie S É zan (Wien, XV1., Payergasse 14). | wi rt. Außer dieser Eintra 1941 und der 9 om 24. Juli | Die Mil ahung. lieferten Unterlagen liegen i E e E, : gerehtsame « I 7707] [—} 14576775] - E A e Stadler. Reg. A 55/12 F. . [wird bekanntgemacht: : gung f y . Bekanntmachung da Die Milchlieferungsgenossen lassungsstell egen in der Zu- Georg Schröder. S E N 34|— 4 Vir Mi Sra, Be S Co. (Wien, IL, Handelsfai 00). E |Slammeinianer fas voll geit (And B E eis: | Bulle ist bur Behlut” D in S T Vatbbinae e Ie | B 7, Dis Dak CHUR 50 T6 2038/71121 999 736/07 780 G71| per in N / 4 warénhandel). E 52, Gemischt- ; eg; A 59/1 Silberberg « Müller | li A (853 Lands ‘und _fo rftwletschnft. Ablauf des er er Mr: 901/41 mit verfa A Sas egan de (Generale - ‘Sétretariat er R mia s ilanz per 24. April 1937. 8, iten S Anla e ao o o o s ¡f 780 671/94! 145 767|75] 920 000|—/72 164 500/09 i “m an: Friedrich Schoen in Wien erteilt | Reg’ A 65 Klopsteinplay 4). schränkt riebsgefellschaft mit be- | Au8s<luß der êiquidatio unter | aufgelöst. i ember 1941 Bankverein, Wien, T, Schotten sse 6, {42664]. Aktiva, E ta A —] 1081 785/27 [j À 10112 3. ‘P. A Bie: a2 eg. A 65/122 a Adolf Spiß (Preß- | Du nkter Hastung, kommerzielle gelöst. on als auf- iquidatoren sind: Al o der üblichen Diensiskunder se 6, Grundstückskonto RA H] 17, Um i A 2 889 168/44 avier:Koma ei Lo garetten- m, Hauptstraße 4). r<führungsstelle der landwirt: Yosefshof b. . fon8 Vo insicht auf; ieben B en zur | Gaukonto . e 07 06 95 000|— « Umlaufvermögen; s Saux Co. ien E ede Co. lit De L Woguer & Letute Tite M e der Ge. Amisgeri E 43819] Vfalzetdo à in AAIG SPAD Wiener Bork BerordnungSblatt bex Kautionskonto E 2: Torfvorräte E Sus au asse 92). Auzsgeschicden ein K T A eira h ner Hauptstr. 67). | amtsft „„BVordere Zoll- a önberg, n das Genossenschaftsregist 12. Stü e vom 2. Februar 1942 ewinn- und Verlustkonto A E 4 S eo e oooooo 400 797|72 itist. Eingetreten E n Fomman- a s raße Nr. 11). Mit Beschluß der n 27. Fanuar 1942. Nr. 47 eingetragen a gister unter Stü> erschienene Bekanntm ! L 8E 174— 4 rieb3material und sonstige Vorräte R O . s Gs 7 A E bitillen, ein Kommanditist bar ine 2 Mare e L as s gefa „2, Degem- Aenderung dei einer bereits Arttsaecicht M use 1949, fi Men Bekanntmachungen Passiv | 650 000|— 5. Vecibaniane 24 1E Ein 7 eyt. ° en, bt 1 2 im 8 13 Punk ; er ag 5 Gn R Ï aft. j S \ en R S ( erden im Deuts- ; a a. Desi. 4 an 6, Betriebs S Dn D E S R 6 & S D: d S. 0. 40 4 S 844/11 Gf E am 2. Januar 194 4 Gesell t d Absay 1 (Dauer dec | im Ge „R, 182 Eingetragen wurde -- VlatE eihSanzeiger und im Pflicht Aktienkapitalkonto 7, Ford anzahlungen, . . . . ., E E ooo la Wien. Veränderungen: haft) abgeändert. Die Gesell- m Genossenschaftsregister bei der Ge- Must att der Wiener Börse, de iht- | $ypothekenkonto . - ; 50 000|— . Forderungen auf Grund von Warenlieferungen und Leistungen 7 Bt $.2000e Amtsgericht Wien, Abt f agu E Schenidt & Co haft endet mit 30. Juni 1942. s nasse asiósirma «TLar, und Vor- m erregister erlassen Beobachter, s Eide, 0 «e. /__600 000/— 8, N gx Epmerngelels en ünd. Seistingén «e B L Tal S r 2 , 2 2 A E a ï Y T s E. S n e E E O O C S0 Ö O ginn 1942. l macher lan Mager p f A Mleider- Wien. [43801 registrierte Genossenschaft AUMax, , Ler [43820] ien, im Februar 1942. Verliner Garagen-Akti 650 000 9, Darlehnsforderungen . S und sonstige Leistungen NA 415268,85 4000 q AROSGIODS f A 10 933 Töpel «& Svoboda, Wi ielihaltes llichafteri E E U ae "Dage a - M Krönau, | 0; Musterregistereinizag Wienerberger Ziegelfabriks- |_ schaft i. Liqu, Verlm 1 Dane Eau aab A e 276 250/79 ; (T, Wallfis<gasse 8, Betrieb ei , Wien | als Gesellschafterin: Marie F m 21. Januar 1942. Zung: - | Die Firma P. Gossen & C ___ und Baugesellschaft Georg Schröder. 12. S 4 e 6% S E Z ( E 3, Betrieb eines Tanz- | Kleidermacherin, Wien. ranz, Veränderungen: ufolge Sitzungsbeschlusses sells vid K | o. Ges» . . a t E 37 664/40 H andelsgesellsb E Bar). Offene | befugt ist nunmehr Maé 0a s E 4436 Künstler & Co. Mineral- Hauptversammlung vom 18. Märg e in Erlangen R Haftun E Grien Vilanz per 24. April 19 ITT. Rechnungsabgrenzungsposten E Ep e q e000 T S h selshafter: - Je L gin De e Franz allein. sellshafte- (Bien, l. Cla i m. b. H. ube die Genossenscaftsagungen i Musters: Musterreg " nr nsehung res ban Drbt Aktiengesell- |\4266 38 | 1V, Bürgschaften und Wechselobligo : Bürg S O « + + « « |__507 952/92] 5 834 263 54 j dis Glebaba, Aaulienta „und Jo- | Ges(- Apotheke „zur Maria | {luß ‘der éa erstätte 17). Mit Be- | Demgemäß la und 58 abgeändert. Pantnarahien eines photoelektrish ; Ebhe . C. König «& G 6]. Aktiva, : A |9, * Wechseloblige 3 187 250,— Ee S 365 964/59 tretungsbefugt sind nur E Wien. Hugo Meeses Nachfol di tw sellshafter vom 18. Juni | fi „lautet die Genossenschafts- Belichtungsmessers mit Drehri en Einlad ardt, Wien. rundstücskonto . «. 95 000 igo RA 52 542,95 de Ge- | Dr. med. Will olger | 1941 wurden Stammkapita irma «gemäß $ 1 der abgeä Ablesu 4 ; rehring zur adung zur 37, ord Baukonto e e i O emeinschaftlih oder de (Wien X y Meyer «& Ges. | häftsanteile in Rei pital und Ge- | Sagungen: er abgeänderten | zj ng der Belichtungs8zeiten bzw. dex Hauptversammlu . ordentlichen | Fauti E 493 626|— 82 325 671 |93 5 - s M E _ 4 . “E s . | 9 7 N ; tionskfonto 9 Passiv . 82 325 671 E l\haster Johann Svoboda L Ge- | Aus XIV., Sehshauser Straße 41). | geseßt (Umst Il eihsmark neu fest- | verein in Maa und Vorschuß- | Hlendeneinstellungen, Gelch.-Nr 4, die Geschäftsbüch ng der Aktionäre der | Gewi R E 200—| % Grundkapital S : mit dem Johann S gemeinsam O der Gesellschafter Dr dae Vas ellu und der Gesell- | ftrierte Ge arkt Krönau, regi- Verlängerung der Schußfrist um weit haft vo erfabrik Aktiengesell- ewinn- und Verlustkonto Br 174 Berichti E R ERARE I A m Täubele. Gesamt n Jng. Othmar illy Karl Meyer. Eingetreten ali ° ftêvertrag im Punkte IV (Stamm- |t L uosseuschaft mit beschr nk- 12 Jahre, Also auf insges Os ard rm. J. C. König & Eb- E gung nah $ 8 der Dividendenabgabev L n 0 d G 12 000 000|— 68 E : rokurist: Jng. Oth- | sellschafter: Ph. M en als Ge- | Tapital) abgeändert. Das St t- |ter Haftung.“ $ 58 der ged am 13. Ja Anâgefamt 15. Fahre, rdt, Wien, die am F ; Tro ¿oa Rüdlagen: 1, Gesepliche RüM E S É aa L x F . mar Täubele in Wien. Er vertri ger, A . Mr. Ottokar Sthlesin- | tal beträgt nu « &a ammkapi- | Sazungen betri 8 der geänderten 13. Januar 1942 angemeldet. 7. Februar 194 reîtag, den N je Hüdlage. . «o eee | 6000 000|/—118 000 000 A meinschaftlich mit dem Gesellschafter | geä potheker, Wien, Die Firma ist | B 4870 Da nmehr 35000 NÆ. |Geschäfisanteiles auf NA4 80 Die Fürth (Bay.), den 30. Januar 1942 mittags ie beit Räubie a et0E Ati Mes U E A ea aao oro ee |TOOD O00 M Fohaun Svaboda Gesellschafter | eändert in: Apotheke „Zur M E anubia Trikotfabrik Ge- | übri nteiles auf A 30,—. Die Amtsgeriht Re R j : anstält-Bankvoc 5 Räumen der Credit, | a tienkapitallonto . . 50 2, Rüdlage für Ei j a e E N I A D da. zell‘’ Auguste M e, aria- | sellshaft m. b. H. (Wien, X Zes | übrigen Aenderungen bet B gistergericht. anstált-Bankverein, Wie it- | Hypothekenk s 000|— ü y tgenversicherung . . « Ee 291 000|—| 1 800 000|— F Veränderungen : Fevtunes ecese & Ges. Ver- | teldocfer Str ien, X1V., Hüt- | Angelegenheiten d reffen innere N gasse 6, I. Sto>, n, L, Schotten- onto « . » « | 600 000/— für Kapitalberichtigung verwendet . . . . , .. e R S R [E H 9 E A 10 934 F S < sell n fu ist nunmehr nur der G der Ge rae 219). ¿ Mit Bes luß n der Genossenschaft. Wetter, Ruhr. 4 { 1 stattfindet. x j Eb Gan ib GdeA TREBNE 3. Freie Rüekl e Se R o o o 0 500 000|— ; . : emis M e fa ter P f M j p Cs neralver ammlun v u ACEERE E Oie Jn unte 3827] Tagesordnun 2: 650 000|— ; A age S E A E A #0. 00 A 500 000|— a ==W Staudgasse 39), Die it (Wien, XVIIL- A 751 dl R oa M E de der Gesellschafts. | Amtsgericht Mödrish Schönberg, Ruhe, F. W. Lüling qu Volmarstein, S Ne tei i E O agen enge selle ain d Va aae e pie eie) O OOO h: L eN j , VIL, Rit f | (Stammeinlagen), $ 9 (Abtretu1 den 29. Januar 1942 - |1942 ‘einget ) Januar inn- und Verlustre<n i Georg Schröd B M ungarischer Sprache: Tre E autes in | Dauer der ergasse 12). Auf die | Einlagen), $ 14 (Sti tretung von | Aenderung bei ; getragen worden: Die Vers das Geschäfts} re<nung für E Stand am Zu- Für Kapital A gyszerve-gyészeti Gyára enka F. Gyó- | 5a < x er Verlassenschaftsabhandlung | (Beschlußsass (Stimmrecht), $ 16| getra g bei einer bereits eim. | längevung der Schußfrist des am 23. L 2. Vorlage Ql Ia H. [42666]. 1. 10. 1940 |weisungen®*)| Abgänge | beri ads dei pet i wi verstorbenen Fnhaber akob sammlung) L (Red Generalver-| 5 Gn R 659 Ei eno fest: 1982 angemeldeten Musters, Vorhang- nun prü es Berichtes der Rech-| ___Vilauz per 24. A : : HeClGenBEt: À 6974 W. J. Nohrbede' A h wird die Firma vom erbl. Bohn abgeändert 8 (Rechnungsabschluß) | Genossenschafts Fingetragen wurde im | Floß, Fabrik-Nr. 1196, ist am 38 q pungsprüfer sowie des Prüfungs. 5 4. April 1939, | 117, W : A E folger (Wien, F. S e>’s Nach- r Preiß allein vertreten. trichen. H und die $8 19 und - | caftsfi asifregier bei der Genossen- 1942, 9,10 Uhr, auf weitere 6 Zahre Re es des AUINSa es zum Aktiva F E . Wertberkchtigungen zu Posten des An- M K N BR& S) R& del mit phys{kalif< chrgasse 18, Hân- | Now 5 418 Modewarenhandel Franz f ves M s Horst Magen Betciebs- E 12 olniecké mlékaëïské angemeldet. e : c<hà R Sabshluß übec das Ge- Grundstückskonto RA 9, lagevermögens; H Apparaten und Gerätshaften), Etre: Nowak (Wien, XVIL, Hernalset Haupt: | be cll Feder Ges batofütee eee | C EE O v Lukavicl, zapsané spo- Amtsgericht Wetter, Ruhr. s. Bibel munolal, Vaukonto e] 96000 "O Gen “J Aben s Gesellschafter: ten). Einge | tv Naa ag Nen if gus [2e Gesellschaft äftsführer vertritt | Siy Lukawei Len OUMIRN - Mei ußsassung über den Reh- Sts 1 E O a) Geschäfts- und Wohngebäude 1 l p S Me after: Dr.-Jng. Wet- stav Nowak, Kaufmann, Wien, ü ellschaft selbständig. Die : aweß, nachstehende Aenderung: ngsabshluß sowie über d 4 , i R 200|— b) Betriebsgebäud ° 83 197/01 111874660] |— ' E, Ds e O ie Mien, Aver, A des Sauns Horst Mayer ist ee: | f Bestallungsurkunde ae 7. Konlurse uffe „des Vorstandes E 1 Gewinn- und Verlustkouto |__ 61 174/— 2 Bauliceiten E |—| 2965 071/67 ARA (Wien, I. Si Co. ng: E N räsidenten in Trop- 4. 77 SLLOI L 6 E , Maschinen u. maschinelle Anlagen 55 623/091 61 096/6 E De L O Ga ja N0 & 63/158 Nohringer W Grau- Reg. C 21/80 Bi Treutand A E E) wie er 1941 T7 „und Bergleithssachen 2 leußfassung fiber das Ergebnis aren Nassiva E E und Leitungen 14 728 487 (22| 2 186 920|80| 288 212/63 682 000|— [Le de 220/39 ; [ E A / , -Kö ae uhand-: | Bür i olf Trs, | Urach. i 65. St f . tienkapitalk ; shinelle Anlagen . : | Gasse 27) eodor-Körner- | 1nd Revifionsgesellschast 5 L germeister in Lukawe ; f441 atutenänderun nto 4 s ri 650 000|— b) Freil .* e « 1 3013 919|/29| 8353 » Wien. : (Wien, 1., Universitä m, b. H.“ | missarishen Leiter b 8, zum koms- | Amtsgericht U 66) 6. Wahl in de g. Hypothekenkonto 4 eileitungen und Kabel 7484 77 357112} 62 610/66] 802 000 | : Amtsgericht Wien, A 209 ; —— Rega C ivers jr iträße 11. R iter bestellt und ins Ge-| Konkurseröff Urach, 7 Wal n den Aufsichtsrat. ù [600 000|— . Jm Bau befindliche Anlagen , 2/79] 7565 676/471 8377 870/02| 6 —} 8012 665/76 | : , Abt. 132, | Wien- : f ee Kohlen - Verkehrs <haftsregister eingetragen ö) öffnung über das Vera « Wahl des Abschlußprüfers 660 000! gen « « //1000000—| |— 50 000/—| 7 212 679/24 | | 8 am 21. Januar 194 , A [43797] Gesellschaft aus r8: IT. Zufolge Beschl . mögen der Luise Knaisch, B : Geschäftsja| rs für das 650 000|— E —/ 1 000 000 D 1 | Ea 4 „Neueintragungen: j more ron f V 133, di a b, D, (Wien. 8 Renn Wia 1941 Per Vol verfammlung, Van in Megingen, am 2 ebrnar 1 ie, ore vétiank ftionâre, welche ‘an ‘bee: Gaupi V ait e, ragen L engesell- IV, Rü>stellungen für ungewisse aa E 4 833 457114! 779 789194] 3 180 000! Ps Lr 4 3 ; / c L Î , . - 19. 11. ) : h L. walter: ammlung teilzu D - . , Berlin, ¿ 1, Wohlfahrts- und Pensi A 15 743 | t (111/40, Avenbergri aner, Wien Löschung: d elöst urde die Genossenschaft auf- | zirksnotar Ba tonkursverwalter: Bea werd, g teilzunehmen wünschen, Georg S indliGkei 2, j sionssonds ; | f R gu Gpoutpand, Srhaber aees, B, 21246 Gestomoravses: Zenn pregifer 900 9e Bum Liquidator der GenossensHast | meidefrist di "Anzeigepflicht und Ana Deer” Mea de [E E et 2 188 330/20 3 200 762/89 D i agner, Kaufma ien. | Nepräse tien - Gesellschaft Handelsregiste urde der kommissatische Lei ldefrist bis 16. Februar 1942, Erst age vor Abhalt L Vila 2. Darlehen E f a «oe a A Ml Einzelprokuristin: mann, Wien. | Repräsentanz für Oeste ; Amts r deu Rudolf Trs, sche Leiter Herr | Gläubigerversammlu AO 2s versamml ung der Haupt: nz per 24. April 1940 tlehen « « « + « « ooooooooo \ : Wien : Hedwig Mayner in | II1., Marxergasse 36 O Wien, gericht Ziegenhals, bestell Bürgermetster in Lukaweß, | nung gem g ng mit Tagesords 21 ilung, das ist bis längstens R 3, Noch nicht eingelöste Anlei Ee eo U ooooooo. | 4358 129/756 j j : , Siy Prag). 17. Januar 1942 estellt und ins Genossenschaftsregister | Prü gem. $$ 110, 132, 134 K.-O. und . Februar 1942, b Aktiv 24 für G eihestüde, Anleihezins- und Divi eee o ooo ee e « [12000 000|/— j E A- 10815 Rudolf Ot dle N * eingetragen aftsregister | Prüfungstermin am 23 a0 chaftôf 942, bei der Gesell- du RA 9 enußrehte « . « videwdenscheine sowie Varabfi E ad ] to, Großhan-: |- Neueintragung: i Di G à Ña m 23, Februar 1 [B asse, bei dex Credi Grundstüd>skonto 4, Anzahlungen von K L arabfindung R ¿4 | mit Llgemälden u Wien. A 297 Firma Franze i: e Genossenschaftsfir <m. 14,30 Uhr, auf dem Geri nkverein, bei ‘reditanftalt- | Bauk L L O a A e ed eee E T Er, A T- Z ructen, Wien (X1IL, lier O Ce aue Id 193, | nd Beiliveis naturgemäße Lebens. mehr: „Rolniekó mlókaësks druzstvo | m= in Mevingen, Rats Ul König «& Ébhardt, in Hannover C: | gautiondtonto 2 | O N. Berbindlifeiten auf Grund von Waronlieferungen untd“ Leistung 1 2110, : | 46 600/18 M uit Oelgemälden tto, Großhändler Veränderun: 1942. in Bad Bie mit ärztlicher Leitung |s ruèením ' R spoletenstvo | Verantwortli< für d E Aud boi di e Hinterlegung kann | e nn- und Vérlusikonto | 61 174|—| y. 7. Sonstige Verbindlichkeiten A a B e L L E U C nas d 6 395 545/53 Rd ien. und Kunstdru>ken, | B 3899 Aktien f Urt Roma genhals Oberschlefien | dation.“ mezenÿm in Liqui- | ligen Teil, den redaftio Mt IoN und, NiGtamto uh bet einem deutschen Notar od =| VI, Reingewinn: Gewi C s hans L A 0j 6 0/6 dente 9 P S000 000) S L ' llschaft der Shell- n Gralla. on. ' onellen Teil, den Anzeigen- einer Wertpapiersaur er 650 000|— : Gewinnvortrag aus 1939/40 ooooo e ooo e | 1090 722/2227 7 L l Floridsdorfer Pn der Shell- | Jnhaber ist d Die Willenserklä ' teil und für de» Verlag: folge ammelbank er- i Gewinn Cs ne _1 695 722/22/27 704 785/52 A neralöl - Fabrik | Gralla i ist der Kaufmann Roman | für di erklärung und Zeichnung i, V.: Rudolf L Dode Passiva |VIL V M A O S eee o ooo eee e | BLIZT/OS a in Ziegenhals ür die Genossenschaft erfo in u angs < _Fede Akti » Akti ; t « Vürgschasten und W i L 1 8 ange io R RIS R SRRE| qut m DG E E m zue | un s Petr M O +1 O E R L de i n móH., Berlin, / en, am 3.*Februar 19 j M42 A4 vas : 96 As Der Vorstand der Ges 942. i e R chäftsbücher- 600 000|— *) Die pes A abr r- | Verliner Zugänge enthalten ; N a Lr T R aft scha Es en- Aktiengesell- von NA L 715 569/17, h Zubuchungen gegen Wertberichtigungen zwe>s B 82 325 671/93 q, 08 nig & qu., Verli ruttoauswei S rdt. eorg Schröder. O | ) Die Zuweisungen enthalten Zubuungen gegen Anl, eis des Anlagevermögens A7: j : gegen Anlagevermögen von B.A 1 716 569,17, ¿00 (Fortseyung auf dex folgenden Seite.) 40 T

4

Zentralhandelsregisterbeila ge zum Neichs- und Staatsan zeiger Nr. 31 vom 6. Febru G ar 1942. &. 4

D