1942 / 32 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 07 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

/ 2 id A “i fzaiaitd 9 L APOO f ¡ Gi D s: f L. í B i - A 7A Ak. E S L f D Au, i dÉA : g * Gi h 4 d g h L: ? z E i : Se ‘3 # j 1 i : A N k y | i 4 / iy ¿ cid fait A % a R D E Laura E} -- e E 2 F O r E a/M Sl E L Stre Gie 2 x F 1: irt E S E M dia x teN, Hx t: Mai k 8 L K

-. i Ver e Fig es / cu 2 G d % L E r P, E E de. 20 pu id li Au “E E S -al La L Pes L “ut

Neichs- und Staat8anzeiger Nr. 32 vom 7. Februar 1942. S. 4

LÉ4018], ufgebot von U i | du 6075 60 ör nbeila ge rtunden i Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als] si< d in t Dia ; ho A c z B 94 F. 3/42. Auf Antrag der Firma Johann Schlinz Nfg. Bremen, Doms- M Mgen perteten zu sea enen „Rehtsamvait als “Pro 6220 6248 (228 7! (299 0207 608 - Deu 4 anze un j ceu én d anzeiger ‘ajjen. 6323 6343 6360 6365 6373 6396 6401 zum h Reichs 3 ig d B Bis< Sf ats 3 îq

i ai 1 mnere O neu 1nd E Gm aure 70A S O

heide 3, sollen alle Stüe der fol i 5 Ez Att t D, genden, von der Firma Schenker & Co. G. m. b. H. : : evollmächtigten vertreten zu lassen j Zweigniederlassung Hamburg, in Hamburg an Order ausgestellten During Kattowitz, den 2. Februar 1942. Köln, den 3. Februar 4g ssen. r 6360 6365 6 2 Q. j Konnossemente für k tl k ¿ ) Der Urkund b i d G E B g 6441 6444 6470 6495 6522 6530 é Þ: : raf os erklärt werden, da sie verlorengegangen sind: bes “Landgericts eshäftsstelle Die Geschäftsstelle des Landgerichts. 6549 \6587 6597 6601 6608 6615 6627 Ne 39 D H Konn.- Tag der Aus- q arkieruna- : : ; Se vectimcibi mei 6630 6635 6668 6683 6695 6708 6713 | 9 Berliner Börse bom 6. Februar 1942 h Ie stellung: g: Ware: Gewicht: ; ; [44024] Oeffentliche Zustell 6728 6781 6754 6784 6797 6817 6822 j s S L T Ce fniliGe Zustellung: GORAR R Der E über | 6842 6845 6858 6861 6862 6868 6870 —— —— D (D044 Di 41 T : : L 9 2 te 5EL q S im A G j 1 B 00 - S A A 2 | 7 eblegi 10 Aisen Metalthosontnöpfe 900 xa | Davidjon ‘eb. Sid l rh Dchanngoti| den Ense des ‘idi den Vortudgens 991! #914 8019 6025 8089 8961 88 | terte | Borige: | vertr | werte T trete | wort l nenten | worin H 7502 18. 3, 1941 j ; : bei Bitterfeld, Eigenhei e 2, Pro- | «_« Ségember 1938 (NGBl. O0 Naa TALA R 7 D 44% Mecklbg. - Schwerin Berli -A. : - i | Veri 8 Kisten Allweiler Pumpen 1525 kg |zeßbevollmächligter: Rechtsawwalt ‘De. | S. 1799) wird hiermit die Eigen-| 7029 708 7056 7057 7061 7070 7124 Amtlich AAUn 26, 0 oa hors6 [gla Ag; 1601 | 16) [102786 | bant Rer ali B R i 7514 2, 4.1941 J8N Pahlevi 1 Kiste Rasiermes Karl Seidel in Leipzig C 1, Augustus- E des Hugo-Grubenfeldes in | 7589 7304 7307 7316 7323 7361 7363 44 do. do. 28, Uf. 1888| i S E 4 | L117 | G A is L E h 7516 293/1 fas “O | Play 7 I, fagt gegen den Vertreter | Mährisch-Ostrau. 5 Zt wrbetänraus | 7377 7381 7382 7396 7421 7429 7443 festgestellte urse | g. 116 105 jo (0166 |wonn AeCeON ea Pen | 2. 4. 1941 JSN Yahlevi 19 Kisten Tafelwagen acer L Nathan Davidson in Stockholm, Birger- A [ Hp e d. O. annlen TAT5 TATÀ 7489 7493 7513 7516 7523 E bo h O 1.1, S 1.8.81, gel. 1.3.42/4% | 1.8.9 | do. do.R.31, 1.4.42| 4 | 1.4.10 -— gef. 1.8, 1942/43 |1.3,9 | s ! g l8sgat Nr. 53 bei Ars LEY 2 ufenthaites QUIGFTDVDErt, DIONET E S I R SLO R S 92 u o. do. Au3g. 1, 2|vers<. do. do. 29, 1.10.34, do. R.A-Kom.R,30, do. do. R.7-9, 1.3.33, j 237/1—19 jalsgatan Nr. ei Axel Davidson, 6 s h D E B38 T5344 T5TA T5SA T7 593 75 mre<nungssäte. La. A u. Au3g.3 L. A-D| abz, —_ E —_ | 7548 17. 4. 1941 JSN Pahlevi 3 Kisten Nähnadel Jeßt unbekannten Aufenthalts, wegen D 8 arrer Februar AIAS u 7606 7609 7681 7641 7653 7664 7669 1 Frani, 1 Lira, 1 Lëu, 1 Peseta = (fr. 5% Roggenw.-Anl.)[Zinsen| _ Brel RÉU 2e: N Dt.Nentbk. @rb.Anst i lan R T do. do E Ae gu Sous 314/13 adeln 270 kg Scheidung der Ehe, mit dem Antrage, Tbee Sale A 7694 7719 7721 7792 7759 7769 7797 2 Vie uta (weit R E 0d met, » Stral i 1081 4k | 1.1.1 | Een L f “gek. 1. 8. 1942 4% |1.8,9 | E \ 7547 17.4.1941 JSN Pahlevi 30 Kisten Eßlöffel und Gabeln 3560 kg a S Die am 22. Mai 1915| Karlsbad, den 29. Januar 1942. | 1812 7822 7839 7867 7887 7890 7896 osterr, W. = 1,70 &.4. 1 Nr, ung, ode: ts<e<. W,| K4-Anl, 80, 18. 100) 0 * 1988/4X | 1.1.7 | i T ReAld lind A LUW Uv LAOA H T6490 17, 4. 1941 J8N Pahlevi L maß & 55 des Ghecesobes oer gee | Der Regierungspräsident, | 7905 7970 7999 8057 8070 8101 8111 #00 24 1B ft O R S es 1M 17. Ramera E T ; f 1901 8 Pableri 12 fien mahnaben 1080 x6 | 0 gane foge Pei Weni oen E ta Si N de de 2h 5 L E S e A i fe: E Rog [Di gien zZ : J 94 82 229 8236 8251 8260 828 1 Rube! «(alter Kredit-Rbl. == iy nl. 1927, uf. 1.10. 36, } N.11.2,1.9.81 S ihe: E S :A4-Kom 4 i 7564 17. 5. 1941 JSN Pahlevi 5 Kisten Aluminium-Mokka- 8370 k mündlichen Verhandlung des Rechts- | [44176] Oeffentliche Zustellung. 8297 8318 8352 8392 8401 8412 8413 Goidrube! Z E. 11 E t Ben z gef. 1. 4.1942] 1.4,10| 100,5b L e100 4k |verj<.| io he Hte 25, á S E La 4X |1,8.9 | / 318/1—5 löffel 8 | streits vor die 1. Zivilkammer des Auf Grund der $8 1, 2, 3 und 8 der | 8417 8421 8427 8479 8481 8523 8534 1 Peso (arg. Pap. = 1,76 RA 1 Dolla1 = 4,20 R. N Uan 1.4.10 /104,25b E do Gold-Anl.1928,| do. do. Reihe 3*./4% | 1,4.10| Hiehg.| Ziehg. | do. do. do. .4,1.9.35,| 756638 17, 5,1941 JS8N Pahlevi 4 Kisten Koffers{löfser 467 kg | Zandgerichts Leipzig auf Freitag, den | Berorduung über den Cinsah des jüdi- | 8536 8553 8554 8556 8597 8647 8666 1 Pfund Sterling 20,40 A4. 1 Dinar = 8,40 K4. | ‘h do. do, 1988, 18. 1004| L n a 7 | 368/1—4 s |10. April 1942, vormittags 10% | {hen Vermögens vom 3. 12. 1938, | 8673 8676 8699 8729 8762 8821) 8833 1 Yen = 2,10 RA. 1 Bloty = 0,80 BA4. 1 Pengó | !!!ab. ab 1. 6.1944...) 1.6.12/ S 1926, 1. 7. 82/44 | 1.1.7 | A Deutsche Rentenbk Ls 19] « 80 | + j 756 28.5.1941 J8N 23 Kisten ordinäre Eisenwaren 2806 k Uhr, mit der Aufforderung, einen bei | RGBl, 1 S. 1709, gebe ih den ab- | 8849 8880 8901 8931 8939 8968 8976 ungar, Währung = 0,75 4. " estnische rone = | 444 Thiiring. Staats- San S L L E S C1 L A E AUIeRR t 1 321/1—16 8 | diesem Gericht zugelassenen Rechts- | wesenden Eigentümern des Fremden: | 8981 8991 9000 9003 9069 9081 9137 1,125 RA. Arbe At L i e T E E R R A H 325/1—7 anwalt mit seiner Vertretung zu be-| heimes „Merkur“ in Marienbad, | 9139 9146 9153 9164 9183 9294 9306 Ds ei A L i gek. 1. 8, 1942| 1.8.9 | Aa E F E O O l eru is do. do. 1930 Uusg. L La i 7578 28.5.1941 JEN Pahlevi 8 Kisten Eßlöffel und Gabeln 409 ke | Wftragen und etwaige, gegen die Be-| Oskar und Rosa Stingl, auf, das | 9313 9343 9376 9393 9417 9430 9447 A L f "* p Bisenas L4>Anl. do, Sculdv.S.1u.3 L S gt L D 4A 1180| arr E 358/1—3 E 8 | hauptungen der Klägerin vorzubrin- | Fremdenheim bis zum 28. 2, 1942 zu | 9450 9451 9458 9476 9477 9490 9553 e E a Sr aag EGoi 1006 Mette L. “Vet, 80,6. 1942 e E T is R n A f 7576 28, 5, 1941 . J8N Pahlevi 11 Kisten ordinäre Hohlglas- 868 kg | Sende Einwendungen und Beweismittel | veräußern, andernfalls ein Treuhänder | 9566 9567 9571 9574 9578 9625 9634 Ee dus s aa T2 Ra Ee, P ; Lire 387/1—11 daran g 8g dem u E Klägerin in einem aue L UEUAg ace wird. 9639 9659 9664 9673 9698 9703 9738 Y ; Ta ONE / hinter der Kursnotierung be- | 41,4 Dn IO, A0, Ee, 100, e as bo, 1980, 81 18. 81 d L | do. 1928 Serie 4, ; ¿ 1. 10. 1945/4% |1.4.10/1086 |105G j 28, 5, 1941 JSN Pahlevi 4 Kisten Eßlö Schriftsaß mitzuteilen. arlSbad, den 30. Fanuar 1942. |9745 9748 9763 9788 9789 9824 9860 5 eutet: Nur teilweise ausge ührt. O E O E : G E E E S S A A O Le E Be S 5 363 4 s ffel und Gabeln 574 kg eipzîig, den 2, Februar 1942, Der Regierungspräsident. 9867 9881 9909 9922 9932 9936 9939 ; Die den Aktien in der zweiten Spalte bet- E E L 1.3.9 /100,5b 100,4b A A 4% | 1.6.12| E er eri 43 | 1.,5.11| “Voldoidbe Ae L alles zur Beförderung von Regensburg na< Pahlevi, Die Geschäftsstelle S 9961 9972 9976 9999 10039 10042 10043 gefügten Hiffern bezeichnen den vorlegten, die | ‘4 do, do, Anl. 190) | ¿op Essen 44-Unl. 26, do. do. Serie 6, bis 10, 31, 1. 1933/44 1.1.7 | zus 7580 31. 5. 1941 JSN Bahlevi 11 Kisten eis, Fittings 2220 kg des Landgerichts Leipzig. 5.Verluft F daen S A Mes Gy, Migesügin dan jus Mus, L E A E S * 100. Mis loudles ur P aas E : < t 2 D 1 s nen Gewinnanteil. t i 4 t 1 ei<spost lsenti -B Erw., 1. 7. di —— do. do. Gd.-K, S. 5,| 7581 31.5, 1941 J8N Rahlevi 9 Kist z [44392] Oeffentliche Zuftellun x u.Jundsachen 10178 10183 10213 10215 10237 10239 Ma ardebiben, f f ae lt, | E I Nolden ‘RA-Uul, 1928 0 R A A a S 373/1—9 E 1143 ks | 1, R. 25/1942, Birnbacher, Engel- | [44177] Aufruf 10240 10266 10280 10294. des vorleßten Geschäftsjahrs s 4 L : ed L O ' ¿ G 2 L T4) > +i; of Me h s . do, 1940, x3. 100, eraSta .-Anl, . do. Scri , r. 100, 30, 9. 934, T7559 15. 5. 1941 JSN Pahlevi 83 Kisten Scharniere 322 kg bert, München 56, Amjelweg 1/1, z. Zt. Der Verficherungsschein Nr. 498 851 Buchstabe C Stücke zu N 500, JE> Die Notierungen für Telegraphische fällig 1. 10 1950| 1.4.10/104,3b [104,3b v. 1926, 31 A 4k | 1.6.12] e o 1.7.1948 L fe ‘get, Uf Da 4% |1.4,101 270/1—3 Landess\chü en-Ausbildungs-Abt. Miin- | der En Lebensversicherungs- Nr. 10310 10328. 10357 10385 10395 Auszahlung sowte für Ausländi Görliß RA - Anl. do. do. Serie 9, Niedersächs. Landesbk| 75322 9.4.1941 J8N Pahlevi 4 Kisten Schlösser 396 ks | Ven 19, Dom Pedro-Schule, Kläger, | Gesellschaft Aktiengesellschaft auf das | 19396 10409 10429 10436 10448 10459 (lts befinden (e octeifio 2 U | A Sensge Sander» A x 2041-4 8 | vertreten dur< Rechtsanwalt Dr. W.| Leben des Herrn Karl Golisch, Rechts- | 10496 10501 10507 10518 10520 10536 : ofen befinden si fortlaufend im „Wirt- | reutenbl.K.4Nentenbr Hagen t. W. 84- (fr. ojMoggw.»A S s Y dîles zur Beförderung von Hamburg nah Pahlevi von Miller in München, klagt gegen | anwalt und Notar in Berlin-Wilmers- | 10583 10598 10605 10650 10654 10665 f IWaNN 4Y do. N16 16,uk.1.10.45 versG| “e Anl. 28, 1. 7. 88/44 | 11,7 | E gef. 1. 4. 1942| 4 | 1,4.10/ Anstalten Pfdbrt. q A E g Pahlevi. Virnbacher, Helene, zur Zeit unbe- | dorf, vom 15. 1. 1935 ist abhanden | 10666 10674 10683 10685 10708 10713 4 IÆ> Etwaige Drudfehler in den heutigen | (4 do. R. 20, unk. 1.1.46 1.1.7 | E Au E = s geriht E “Abtei Urkunden werden aufgefordert, ihre Rechte bei dem Amts- | kannten Aufenthalts, Beklagte, nicht | gekommen. 10723 10729 10782 10785 10795 10839 J Kursangaben werden am nächsten Börsen- | 414Preuß.Landesrentb P 4X | 1.4.10| = A E Ea E f pütefen in dem bort am Tonnersag, vem 20, Angust 1942, 104 Rhe, fee | Watecie zet dee dus, Mt de | e R nMgeT Per Urne ted auf | O02 10908 1191 11088 T0 S j fue i oe Spalie Voriger" becidg | I N O C | j ; ? E r, statt-| Antrage, zu erkennen: 1. die Ehe der | gefordert, Ne binnen zwei Monat 995 1099! 31 H 1 O i. : Dt.Landesrentenbk., von 1926, 1. 8.81, O Serie S Ostpreun, Prov, Quht, F SOEeN Aufgebotstermin anzumelden und die Urkunden vorzulegen, widrigenfalls Streitsteile wivd aus Verschulden Wt vom Evscheinen dieses Aufrufes dit dit 11106 11116 11125 11145 11153 11156 werden. JFrrtümliche, später amtlich richtig- unt. 1. 4. 84/vers<.| —_ gel, 1.8. 1942/44 | 1.8.0 | N E E n E: F Odo, Mg, e e 4 e Urkunden für kraftlos erklärt werden í j Unterzeichnet zulegen; 11160 11173 11188 11201 11211 11223 gestellte Notierungen werden möglichst bald | ‘## do. N. 8, 4, uk. 2.1.36) versh,| do. do. 28, 1.10.38, P Sa ines D aae aro H H Beklagten geschieden, die Beklagte nterzeichneten vorzulegen; anderen- 1160 1117 11188 â E g 4X$ do. N. 5, 6, uk. 2.1,36| vers, gek. 1.4. 1942/43 | 1.4.10| fis pfdbr.-Aust. @4- do. do. A. 2N,1.4.37/4% |1.4.10| és f Hamburg, den 10. Januar 1942, hat die Kosten des Rechtsstreits zu | falls wird die Urkunde für kraftlos | 11263 11269 11277 11285 11360 11369 am Schluß des Kurszettels als „Berich- | 4 do. R. 7, 8, uk.1.10.36 Kolberg / Ostseebad Pfbr. R.4, 30.6.3044 | 1.1.7 | F do. do. R.4-Pfb.A3 E Das Amt3geriht. Abteilung 54. tvagen. Der Kläger ladet die Beklagte | erklärt, 11378 11381 11415 11425 11426 11434 Hanno mitgeteili, e a ries a anla N a E s j L Olden Veran e Merlin G L es: “(E DE S: 1ST O! 10608 24021 Bankdiskont. a Ew bn A e j T , L ; : : ë 155 i 57 H (7 2 ' / E el L dee nis T 47 1. ; . do, 89.5, [44171] Bekanntmachung. [44371] ba ichts ei A Geselhaft Berne E 11739 11742 11752 11773 11781 11808 Berlin 8% (Lombard 4%). Amsterdam 2%, Brüssel y, | ‘M do. do. R 11.12) e) L do. do. 28 Ung | I do. do-Meiße 16.10 | d 100,1. 10: 1948| 4 [1410| fes Dur Aussclußurteil vom 28. Ja-| Durch Beschluß des Amtsgerichts | Die stag A 14 Ait 3 gesellschaft. | 11815 11825 11837 11848 11850 11857 Helsinki 4. Jtalien 4% Kopenhagen 4, London 2. | 444 do. Lig.-Goldrentb,| 1.4,10| u. 8, 1, 10, 1985/44 | 1.4,10| 1. 1. bw. 1. 7.84/44 | 1.1.7 | Rhein. Girozentr. u. nuar 1942, 2 7 3/41, ist der Hypo- | Berlin vom 26. Januar 1942 ist der | po mittags 9 U Si E E 11872 11880 11882 11896 11904 11905 Madrid 4. New York 1. Ozlo 3. Paris 14, Prag 8%. | #4 do. Ab}.Gold-Sch1dv.115.4.10| S S G F E Pau & AuBg. 6, L 4 1944/4X |1.4.10| S thekenbrief über die auf dem Grund- | Tod des Elektrikers, Ob i Fu eag hr, Sizungssaal 91/1, | [44178] Aufgebot i 5 Schweiz 1%. Stockholm 8. cib E O E A7 E bublatte d E )TU es eftrikers, Obergefreiten der mit der Aufforderung, einen bei diesem D ; g A 11913 11916 11922 11924 11935 11950 i Letpzig R4-Anl,28, do. do. Reihe 19/ do. do. Au8g.7,1.7.45/4% |1.1.7 | a B Grundstü>s Königs- | Luftwaffe Max Reinhold (Rolf) Am- Gerichte zu dlasseren RebBaialt als | eer Versicherungsfchein Nr. 31065 | 11969 11976 11980 12012 12032 12040 Ohne Zinsberechnung. 1 6. 1984/44 | 1.6.12) + I olf us # do, do. 01130,8,2,1,46) 4 1119 E runn_ att 9 .¿n Abt. TlT Nr. 12 | tage geboren am 16. Septembex 1917 Pr edbevollmächti b 1 bestell über 5000,—, ausgestellt von der | 12046 12047 12049 12085 12086 12104 Deutsche sestver insli W C O do. do. 1929, 1.3.85 4% | 1.3,9 | 08 es A Lu 2 A. O E E s e t orau Lisette Wentscher geb. | zu Leipzig-Reudnig, festgestellt worden Zum wee der öffentli n 3 E en. | VOHK Lebensversicherungsanstalt ost- | 12154 12203 12239 12242 12251 12269 ô ihe erte A (m. Affidavit) u. 8, m.Schein Magdeburg Gld.-A. do. do. Reihe 22, L do, db: C 100, t roth in 5 Hohensalza eingetragenen und als Zeitpunkt desselben der 6 R A I S uste ung deutscher Handwerkskammern V. a. G. 12271 12272 12281 12292 12323 12339 . Anleihen des Reichs der Länder Mena iie ab 1.4.1942| 1926, 1, 4, 1931, 1.10. 1936/44 1.4.10 tilgb. zu jed. Zeit 4 |1.4.10| cini 10 000 „A für fraftlo8 erffärt worden. | 10. April 1940. 455. [1 137. 41 | ird dieser Auszug der Klage bekannt- |zy Berlin auf den Namen Richard | 1240 2420 12431 12454 12466 Y ene 00), L G LENER P. r F A ie I Strelno, den 28. Januar 1942 Berlin den De Gaaican 02h gemacht. Nickstat, Schneidermeister, Bevlin- E20 2 T 19544 12557 19565 Y der Reichsbahn, der Reichspost und S oes A O D 99, do, 8, D0RO do a Rabe es Sa f i Veovbt, Gabe, 2 : f , é . ü i / : Mi l LdA Ait 2 < : N / einlösbax ab Juli 1942... z ¿b gek. 1.6.19 .6. mai Lie «DO, Do, , u. Provbk., G.-Pfbr. Das Amtsgericht. Das Amtsgericht Berlin. S I, da 2 Ege Friedenau, COnalale 30, wird hier- | 19576 12586 12599 12615 12626 12654 M / Rentenbriefe. einlöabar ab Augusi 1942. 109,75b G 109 76b G Mannheiu Gold- A 2.5.1945 4 | 1.5.11| Ausg. 271 4.1988 4% Ole ae Tae A S E E R alls | 12657 12675 19691 12698 12725 12727 Í Mit Zinsberenung. einlösbar ab Oftdber 1942/10806 (0G | get L 4 1942/4x | 1.4.10 Er E N i bei der niht “innerhalb |15798 12748 12756 12776. 2 his i «1,4. 1941 4.10| E R E bo, Bd au A L L Der Grundschuldbrief über die im Durch 6 d des Amtsgerichts [44022] Oeffentliche Zustellung. | zweier Monate vorgelegt ist. Bu <stabe D ‘Stü de zu N.MÆ 100,— | Heutlger dias einlösbar ab 9iovemb. 1942/108%bG |108%b G l D El» Le 44 | 1.2.8 | E do. do. do R A A E P 4% |1,3,9 Grundbuche von Melsungen . Band 34 Berlin vom 26. Januar 1942 ist der} 1R6. 42. Die Ehefrau Erna Schrei-| Berlin, 4. Februar 1942. Nr. 12862 12870 12893 12901 12912 as Anleihe-Auslosungsscheine dex 1927, 1. 4. 81/44 | 1.1.7 | D) Son o, Mans, fredit-Anstalt N.4- Blatt 1338 in Abt. 111 unter Nr. 15 | Tod des Unteroffiziers der Luftwaffe | ber geb. Puchka verw. gewesene Leimen-| VOHK Lebensversicherungs8anftalt | 19949 12957 12983 12988 13020 13111 6, 2. 8, 9. Deutschen 9eiches* 162,60b G |162,66bG | po. 1928 L 4 88/44 | 1.4.10 E E 4 | 1.5.11) e Bidbr. R, 1, 55-200 4 [1.1.7 | S füx den Kaufmann Bernhard Speier | Heinz Felix Hänel, geboren am | kühler in Wesenberg i. M, Fische--| oftdeutscher Handwerkskammern | 13120 13136 13142 13188 13211 13223 Se man Langer Staab U P 7 RA -Psbr. S. 1, ti de L O Ol e L S 44 getragene Grundschuld von 30 000 | 15. «Juni 1919 zu Berlin-Buchholz, fest- | stetig 284 Prozeßbevollmähtiger: | V. a. G. zuBerlin—Ursprung1910. | 13234 13243 13268 13280 13307 13340 ab 1. 10. Iba Va Ad 1.4.10/108,76b |106,75b Auglosungsscheine® L herba 161%b Oberhausen - Nhld, i 1.2. 1946| 4 | 1.8.8 | do. do. XA4-Komm.| | A Wird gemäß $ 1 der II. Durch- | gestellt worden und als Zeitpunkt des- | Rehtsanwalt Dr. Piper, Neustreliß —| 13346 18353 13354 18356 13365 13367 h «4 do. do, 1989 Uusg.2/) | : Lübect, Staats - Anleihe-Uus:| A S L als = ORAO L R f führungsverordnung zum Entschädi- | selben der 6. September 1940. |klagt gegen ihren Ehemann, den | [44179] 13369 13377 18383 13411 13447 13474 s auslo8barab 2.5.1940, S T “Gold-Hyp-Psdbr. T haol = as gungsgeseß vom 18. 3. 1938 RGBl. 455. IT. 121. 41. - S weier Staatsangehörigen Melker Gerling-Konzern Lebens- 13485 13497 13535 13539 13561 13564 Ÿ abo A E 1.,6,11/106,76b /[106,76b L S 161,76b E ‘gek. 1. 6. 1942/4% | 1.5.11| E Reihe 2, 1. 7.1932 4% 1.1.7 | Schle8w.-Holst.Prov.| | S. 317 für kraftlos erklärt. Berlin, den 26. Januar 1942. Heinrich Schreiber, unbekannten Auf- versicherungs-Aft, Ges., Köln. 13565" 13569 13583 13591 13592 13597 _ 0b 1, 7, 34 jährl. 104 1,1.,7 |101b 101%b Thüringische Staats - Anleihes do. RA-Unl. 1927, do. do. G He Ldsbk, N.A- Pfdbr. [4% [1.1.7 | 103,5 G Melsungen, 28. Fanuar 1942. Das Amtsgericht Berlin. enthalts, wegen Ehescheidung mit dem| Die Versicherungsscheïne Nr. | 13607 13622 13635 13638 13670 13698 G do. Reich8schay 1985, UAuslojungsscheine* [162% E 54 0 fiau s F v f eht S Amtsgericht. “ans Artreage, die zwischen den Streitteilen L 132908 und L 129703 Sine 13702 13711 13729 13733 18738 13742 C IE 10104140, » eins. ‘4 Ablôsungs\culd (in 95 d. Auslojungsw., |* oi, L L 1988 S E 1.12.1986 4% | 1.6.12| Provin Cid: N ¿ves | Mestehende Ehe zu scheiden und den | Joachim Matthies, Ludwigslust | 13746 13754 13759 13780 13798 13804 «4 do. do.1936,auslosb,/ 02 Solingen &4-Uul| | E he Netde 1, 1.7. 1984/44 (1.1.7 | - [44384 Durch Beschluß des Amtsgerichts | Beklagten für shuldig zu erklären, ihm | sind abhanden gekomme : 13818 13833 13846 13856 13858 1386L af [s 1942—46, 15. 100| 1,4.10| s ' _ 1928, 1. 10, 1938/4% | 1.4.10| I 1.9.193714% | 1.3,9 | do. do. @A4-Kom. Berlin vom 31. anuar 1942 ist der | g di dd : 2 ger en. te treten E E Tag: t A do. do. 1936, Folge 2, i Stettin Gold-A, 28, 1928 u. 29 R. 21. 3, Im Namen des deutschen Volkes. Tod des Sghriflezers Ob G auch die Kosten des Rechtsstreits auf: außer Kraft, wenn niht innerhalb | 13871 13903 13907 13909 13970 1398L / auslo8b. je1/,1943-48 1. 4. 33, gl. 1.4.42/4% | 1.4.10 Umschuldungsverbd | | | 1. 10. 33, gf. 1, 4.42/48 |1.4.10| —_ F 2/41. Jn der Aufgebotssache der Luftwaffe Cer , dee zuerlegen. Die Klägerin ladet den Be- | zweier Monate Einspruch erfolgt. | 13988 13993 13995 14000 14004 14024 Td. 100... .| 1.1.7 |108,76b [103,76b Anleihen der Kommunalverbände. | do. 199, 2.1. 84/42 | 1,17 | T L E dd VOG O! LORAAEO) a neen warmerzigen Brüder | Herbert, geboren am 8. Fanuar 1918 | des Rebiostreits vor" die 1 ivi | Köln, den 3. Februar 1942, 14045 14098 14105 14112 14L1T 14102 Mutordie (l ee Weimar Gd. 26 t e E S bar S dete Dire Hn Peoeia: (f, Merse, Fr, Magen, fes tem dib” Landeriens iy Maf e Bors (00 20 lad 160 lon s | aslolciag gge ros jun [V Anleihen dex Provnial und | L | am |— | H Lande8banten, Provinzial | B2GHÜY cem |— : . 7 f - t Z F ZeU L i | u 25 9 C A 914 9. do. 1937, Î N ; ; 8badenGold-U. Ain n, do. do, 41 R.10, zial Frater Eustachius Kugler in Re- e O U as O des- |strelig i, M. auf Mittwoch, den [44398] E L 14331 14370 14408 14419 14426 auBlodb. je 1, ba! preußishen Bezirksverbände. 1926S. 1,1, 10,88 4% | 1.4.10| L banken, fommunaleGiroverbande ra. 100,tgb. à. id, Bt.| 4 [1.2.8 | R P e Ke E eg Wasser- 155 11. 130. 41. s G er Cf L Pr eien Der Versicherungssclein Nr. | 14445 14446 14457 14460 14476 14507 «tibo. do. 1987, Folgen, 5 [1042 [104,2 Mit Zinsbere<hnung, D a ulz S Mit Zinsberehnung. U t B ( luaiol thetenbrief c dio M Lee ia Verlin, den 31. Januar 1942, Gericht L elassen: Reg 8 A N 1117127 der „Gilde“ Deutsche Ver- 14521 14534 14539 14541 14557 14569 AURIeDIE 1e 1947-52, unk. bis. ., vzw. verst. tilgbar ab ... do. 1928, 1.11,1984/4% | 1,5,11| E Bad.Komm.Landesbk. Welsisäl. jandbr.-A, j es h i zugelassenen Rechtsanwalt a „Akti i 14576 14580 14653 14673 14709 14714 & 100, gel. 2. 5, 1942| 1.5.11/100,26b |100,26 G Gold - Hyp, - M A.-G. Wasserburg für Attel Bd. VI Das Amtsgericht Berlin. Prozeßbevollmächtigten vertreten zu Get Se Ra R S ete 14725 14732 14734 14740 14750 014775 / O iitoeg A Mg, , Pg urs Prov. L E Dis: 3iuibieh Rade See: el L Ne Le 4. Lans 1.4.10| S. 374 Bl. 359 eingetragene Sypot ek e lassen. L - -Stra e , lautend au en 14811 14895 14846 14873 14900 14916 M S100 e 61947-52, v K + 26, 81.12.31| 4X [1.4.10 ba r ne Zinsbere nung. do. do. , Reihe 8, 41.9, E A N -81/4% 1.1.7 E E der Bayrischen Hyvotheken- u Wechsel. ; Neustrelik, den 2. Februar 1942. | Namen Berthold Benninghausen, geb. | ¡(936 14946 14954 14966 14967 14970 J «fibo, do, 1980, Folge 1] (D | | do do a Loos d [1611) | | Mannyeuu Anl. - Augiojungs- do Bum 28-1990 0128 | |— | gentrfBodentultur-| bank A. G. in München zu 58 000 6.4 4. Oeffentliche Geschäftsstelle des Landgerichts. |dinienstr. 62, ist verlorengenanges (14980 14985 14992 15008 15018 15068 d A O R N G Gs A E E LLLIEN, a A L 11995 (Bodens wird für kraftlos erklärt. Die Kosten Zustellungen Sollte sich nit innerbatb 2 Magen. | 15092 15099 15116 15150 15188 15187 «ddo. do, 1988, Foige a, 7 (010 jon | po: bo. 1926, 1, 7,88 4 (117 | | |Mostod Unl-Uuslojungsen | | do do, Reihe 6, fulturtrdbr,) „.-.- (4 [1.1.7 | | des Aufgebotsverfahren trägt der An- g [44172] Oeffentliche Zustellung. unter Beifügung dieser Anzeige n 15200 15247 15258 15269 15278. auslosb je 1/,1958-68, Säch). Provinz-Verb. einschl. !/z Ablösungs-Schuld E ‘Rélbe 7, SIRGEO S s do. do. eihe 2,1935|4% |1.1.7 | 103,5 G tragsteller. [44020] Oeffentliche Zustellung. 32. C. 1176. 41. Victoria zu Ber- | Verfügungsbere<tigter melden #5 wird | . Restanten von früheren Auslosungen A Od MANYI O U C e T P A R L tilgb, 8. jed. Beit/ 4 /1.4.10/ s Deutsch. Kom. (Giro» Amtsgeriht Wasserburg. Es klagt die Ehefrau Antonie Abels, | lin; Allgemeine Versicherungs-Aktien- | dex Versicherungs\hein hiermit füx | bestehen nicht. 4 auslosb. je 1/,1953-58, get, 1. 4.1942| 4% |1.4.10| R Danzig « Wakpreudaa Zentr.) RA 1939 Ï Weiß, Oberamtsrichter. geborene Hartmann, in Duisburg, La- | Gesellshaft, Berlin SW 68, Linden- | außer Kraft erkl Die ausgelosten Stü>ke gelten als gs O eee rana roe 14.10/101lb [101Xb Eile): Proplitäo® erb: ä RA-Pidbr, Ausg. 1, o Ra V RLIREA 00s A L N Lug 74 er Kraft erklärt. 2 : 42 bed «0 do. do. 1988, Folge 4 RA 1989, 1.1.1948| 4X [1.1.7 | is d) Zwed>verbände usw. Pidbr. Ausg. 1, } do. 1941 Au3g. 1, A 44375 fumer Straße 8, Klägerin, Prozeßbe- E, 20/25, vertreten dur< den Vor- üsseldorf, den 4. Februar 1942 zum Tilgungstermin 1. 3, 1942 bedin» auslo8b.1e 1/,1959-58 : ; G S S HTGD. d. ed, BENE IL6G10) fes S # [44375] ô vollmächtigter: Rechtsanwalt Dr. Kloft | |sttand: 1. Direktor Schulze, 2. Proku- Gilde Deutsche Versicherungs- gungsgemäß gekündigt. Sie werden O | 15.11] 101,9b Kasseler Bezirk3verbd U HIAErecnnng, os G E __ M 2E 1/41. Durch Le vom sin Duisburg, gegen ihren Ehemann, | rist Dr. Melzer, ebenda, klagt gegen Aktien-Gesellschaft Düsseldorf. zum Nennwert eingelösk ooo, 1940, Folge 1/ y C E Dor IReI! Sa Ge U u E gal 11.7 | e tilgb. z. jed. Zt.| 4 [1.1.7 | E a ev. Januar 1942 ist der Grundschuld- |den Neuheitenverkäufer Paul Abels, | Kaufmann Walter Güldenpfennig, / e an den Kassen unserer Haupt- | * do: do: 1940 Hude 00) 18,0 /102,08b 102,26 Le E Ag, 6 di. A 26; 81/44 | 1,6.10| = 1.110444 117 | E Ohne Zinsbere<uung, =#t brief vom 31. August 1929 über die | unbekannten Aufenthalts, Beklagten, | früher Berlin, Bülowstraße 66 bei | ———————— anstalt in Mannheim Soi: ffa 1. 6.1048 9100 1.620102 (joo aus s n P Le O DeutscheKomm-Sam melablöj,-| u auf dem Grundstü>e Blatt 21 des |mit dem Antrage auf Ehescheidung auf | Spiß, mit dem Antrage auf Miets- 6. Ausl unserer Zweiganstalten Frei- da do, 1940, Folge : Ohne Zinsbere<hnun d Dis ae uta O A da. di Wikgaba A 7 E Anl.- Auslofungssch. Ser. 1°172,1b |172,1b E Grundbuchs für Hö>endorf in Abt. 111 |Grund der $8 49 und 55 des Ehe- | zahlung von 130 N.A nebst 4°/ Zinsen - Auslosung usw. burg i. Br., Karlsruhe i, B. : a4 'do, do, Tode 78-100) 1,8,0 [1024 [1024 | N Ruhrverband 1985 1.4. 1948 45/1,4.10| 2 do. do. Ser. 3* (Saarausg.)/134,5b [134,5b M Nr. 25 verb. 31 für den Fleischermeister | geseßes. Die Klägerin ladet den Be- leit 1, Juni 1937. Zur mündlichen von Wertpapieren und Ua urs L El. ; fällig 1.12.1940 Od 1.6,.12/102,66 (102,6 B On erd elen Prot. Huleilte Reihe U, rz.3.j.Bt./4% | 1.6.12| 2 do. do. Uusgabe 8, ein{h1. ‘4, Ablö[ungsschuld (in 95 d. Auslojungsw ‘M Ludwig Franz ampe in Coßmanns- | klagten vor das Landgericht in Duis- erhandlung wird der Beklagte vor 44180 in Berlin bei der Deutschen Giro- 4 do. do, 1940, Folge 5, * J y Ostpreußen Provinz « Unleibe: E F do, 1086 Reihe V, Dtsch Landedd.-Lentel| E N if n dorf eingetragene Grundschuld von | burg, Königstraße 29, mit der Auffor- | das Amtsgericht in Schöneberg, Grune- [ ] j zentrale Deutsche Kommu- ag hig 16.6.1950, x8,100 16,6.12/103,6B [103,6B Auslosungsscheine* f d. 1 4, 1942/44 | 1.4,10| RA-Suldv. S. A. e) Landschaften. h 4000 N.Æ für fraftlos erklärt worden. | derung, einen bei dem genannten Ge- | waldstraße 66/67, Zimmer 36, auf den | Badische Kommunale Landesbank nalbank und der Deutschen fällig 16.8.1965 20e 8) C P R L P Schle8w. - Holstein. tilgb. s. ied. Zeit, |1.6.12| Mit Zinsbere< P Dippoldiswalde, 30. Fanuar 1942. | riht {ugelassenen Rechtsanwalt zu | 26. März 1942, 10 Uhr, geladen. & T SitpgEbutpals Landesbankenzentrale A.-G.; 44 do. do, 1940, Folge7/ L s 1048b v R L d L E Hann. Landeztrd.Gd f. bis 20 veri Atgda j Das Amt3gericht. seiner Vertretung zu bestellen, und| Verlin-Schöneberg, 10. Fan. 1942. ffentlihe Vank- und Pfandbrief: | in Frankfurt a. M. bei der Nassau j dor ba Lde 100 16,4,10/1044b |104%b viheinprovinz Anleihe - Aus- fo, ReetiL Un L E # Pfdbr.S.1, Au3g.26, D L M OEAE M aa | (44376) Veschtuß Saal 214, vor der 10. Zivilkammer, | Fechner, Zustizinspeor. “Bekanntmachung. bankstelle Franksuri a. M glin160108a w10d16as papa (ags | Sgicantg * einzi Krain | bes Weigl | da bcnes lig A |— | WRRENRI «uad |— A uf. aa , vor der 10. Zivilkammer. e<ner, Justizinspektor. Me : bankstelle Franksurt a. V. 8X4 do, do. 1941, Fol 9 (98, vgs inge 1929 5/4% | 1.4.10| E ENQUG T, Kur- u. Neumärt. S | Der Erbschein, der über die Erb-| Duisburg, den 31. Januar 1942. E E Bb Sd Auslosung unserer 4 % Neichs- | sowie hei allen Sparkassen, Giro: gf 16.6.1080, 16-100 16,0,0 08,06 [08,06 | Wesilaleie rovi u (70G | do,Goldlusgabeï, do, Series, Uutbg 27 nt | | | Kred-JuitGPlN1 E folge nah dem am 18. Funi 1938 in | Die Geschäftsstelle des Landgerichts. | [44390] Oeffentliche Zustellung mark: Kommunalschuldverschrei- zentralen und Landesbanken. lig ug ¿L Holges, Auslojungdicheine* 172b do, do, Albgale E | O D 1.1.1981|411.1,7 | e E S ICL L G i Baal, Kr. Erkelenz verstorbenen Land- Bai ito ieiztiid Der Scauspieler Rudolf Platte : bungen, Serie V. Mit Rücksicht auf die Devisenbestim- ‘1961. r8,100/16,6,12/99b G 99b G geinshl. 14 Ablösungs|uld (in 5 d. Auslojungsw., 1980 5 [4% | 1.4.10| do. Ser.4, Ug.15.2,29, ritts<. Darlehn3- wirt Hermann Schliebe> am 17. Ok- [44023] Oeffentliche Zustellun Berlin - Wilmersdorf, Kurfürstendamm Bei der am 29. Januar d. J. unter mungen empfehlen wir, die Stücke bei 544 Intern. Anl. d, Dt, ® einschl. /, Ablösungssuld (in 95 d. Uuslosungsw.) | # sichergestellt bò, Serié Su ENE M. P Kasse Schuldver. J tober 1938 unter Aktenzeichen VI 135/38 | Die Ehefrau Martba Stor tar in | Nr. 177, Prozeßbevo inäGtiater: N bte, ens 298 Stellvertreters des Vor- | einer ortsansässigen Sparkasse oder (Doung-Uns Jui au d 17 1985|44L.1.7 | E da de, S100 | Laolt08da - | 4 Ser gie worden ist, wird für kraft- idtg g O. S.,, Hermann- alt E. Menken in Köln, klagt gegen an 1 Ablofung diee Schuld: L O N v ae 10 Mt A 1,6.12/ |107,76b d Krritantridben Pfandbriefe und Schuldverschreib. | ‘Cw. 15.100 1.1.43 5/1.1.7 do. do. “Serie 2/44 1.4.10/103,668 103,5b @ i i j : $öring-Str. / roz6fbevollmähtia- | die Frau Ell á é 21A ( z ojung 1 [D- ann 31. F 942. aat8anl. f ¿ do: do Serie a Lig Dn A “e o. do. Serie 3/48 | 1.4.10/108, was Ä I Erfel eng den 3. Februar id fa Vebleanan F bbe E dect E Y Sa i nigen n Dans Vadische Kommunale Landesbank bo. do. 1987, tUgbar| 12 (1100 (110,4 Ohne Zinsberechnung. S d at do.do.Ser. 8a, 18.100, f "verschreib, fr, 5%

e as Amtsgericht. Königshütte, O.S,, klagt gegen ihren | wegen Feststell i trage | in89 D v E x Girozentrale ab 1. Arliibé «1 und Körperschaften. e CdbE CUS E - Rogg. - Schuldv.)| 4 | 1.4.10/ [102,5b G M Che, den GUGelttccisetnen | auf Fessiclng Lb Mee ne E V Bltchstave 4 Stiicio 200 7 S6Ug®n: | Sffentliche Bank: und Pfandbrief- 44 do, tons. Elaaidanl, [10D (O | Tee ngsfdeinc einiQl 1 Ub: Psb.M.1— 9,82.12:21, andi eni id M [44370] ¿ Eduard Skowronek in Friedenshütte, | kung vom 1. Januar 1988 niht mehr | Nx 5018 5024 2086 Koe A 0 e anstalt. 1940,rz,100,tilgb.ab 41| 1,6,12/108%b |103,5b lbsungeid in $ d. Auslosw.)(178b a) Kreditanstalten des Reiches 82 b, 80. 6. 1982/44/1.1,1 | Eh r Á D A N

N: Durh Beschluß des Amtsgerichts | Hermann-Göring-Str, 60, z. Zt. un-| verpflichtet ist, aus dem Verglei des | 5112 5130 5159 5160 a N O 8X$ Bayern Staat L- und der Länder e E LL T do. 2A Pfbr. N. 1/45 | 1.4.10 a Berlin vom 26. Fanuar 1942 i der | bekannten A hal “Hot : "Aauri ; 5 51 9159 5160 5169 5193 5274 A j Unl.1941, tlgb. ab 1942 9 : B1,12,1931/44/1,1,7 | 103,5b Gr | do. do. Reihe 2.48 | 1.1.7 | A en Aufenthalts, au eshei- | Amtsgerihts Berlin - Lichterfelde vom | 5984 : Verantwortlih für den Amtlichen und Nichtamt- 8 1,1,7 100,6 Q do. Reihe 5, 80. 6. 32 7 j 4 L M aue Se N ate, E Lies aus $ 55 des Ehegeseyes. Die | 30. 9. 1932 Unterhaltsbeträge an die | 5365 5831 ies Kade Son 2100 are lichen Teil, den redattionellen Zeil, den Angeigens 4 Braunschw. Staat G S den, Mit ZHinsberechnung. do. vieihe 10 u. L s N e E 4A E # uftwaffe Eri ove, | Klägerin ladet den Beklagten zur | Beklagte zu zahlen. Der Kläger ladet | 546 5 O G.Æ-Anl. 28, ul, 1.3.88 Mit Zinsberehnu i 106 Ak KLIRSLGR E E D L ‘Roggen-Pfdbr.)| 4 | 1.4.10| f geboren am 11. Fuli 1914 zu Carls- | mündlihen Verhandlung des Rechts- | die Beklagte zur mündli 5466 5468 5485 5503 5506 5509 5520 i, V.: Rudolf Lant\<h 4 do. &æ-Anl, 1929, f E k. bi b è I Be A ISBUWLLT P wee e do. do. Rog-| | i 4 1 U N 4 - \ CTL1 r mündlichen S er and- 5527 5531 5533 5 o. K AÆ-Anl. 1929, unk. bis . . ., bzw. verst. tilgoar n do. Vi, 13, 81.12.35 1.1.7 L D. o. (fr. 54Rog z Mee ruhe, O. S, festgestellt worden und als | streits v ivil; E i ö 2 1 Bi : é : 544 5568 5569 5617 in Berlin-Charlottenburg. “unt. 1, 4. 34| 1,4.10| unk. bis . ., bzw. verst. tilgbar ad... \ do. vai 44(L.1. “e gen-Pfdbr.). 4 | 1.4.10| a 4 "1 Fetthumit desselben der 22, Mai |Landaeridis Kattowi in“ Vouther |lammer des Landgeripes t Aar, | 8829 2095 3008 5696 5097 8712 5744 | Deut der Bieren Ycyge- and Druter e l f Tie dia E “e naa oe C8 | 1940. 455. 11. 110. 41, O. S, ouf den 23. März 1942, |Reichenspergerplay 1, 11. Sto>werk, | Buchstabe B Stücke zu N4 10 Lat E M R100, Unt 1.1.86, Ctnr éb L O M L L N G RET t en A A Mecklenb. Bitter.) | E M cs , , ; ormitta - | Bi i E L s Unf Beilagen gel. 1, 7, 1942 s Mo L 1 T tei L LEAO ki i Verlin, den 26. Januar 1942 vormittags 10 Uhr, mit der Auf- | Zimmer Nr. 267, auf den 21. Mai j e zu 7.4 1000 Fünf Beilag k. 1.1.7 Gold-A. 26,1981 Rd L S do. do. vieihe 6/ || E Gold-P f. u. Sér.1 P O Das Amtsgericht Berlin sordecung, fich: bes. tuen di r . 267, + Mai | Nr. 5811 5826 65831 5854 5881 5898| (nl Börfenbei el, 1.4. 1942/4% | 1.4.10| 4 G L S A tilgb. zu jed.Bt.| 4 |1,4,10 Mia BOIAL 1 BT Æ s e E : g, n bei diesem - 10 Uhr, mit der Aufforderung, | 5935 5968 5970 5986 5989 6020 6028| (einsdl. DaTba l cegistraea e Benttae , 4} Lübe Staa! 8.4- Augabg. Gold. | do. R246 1 435/44 | 1L10| [1086b6r | do. &4-Rom.R.8/ | | N Ie Ia See v) RiR ra a i | Ul. 1998, ut, 1. 10,88] 1.4,10i102b 102b | L 8, 1981/4% | 1,8,8 | do. N. 26, 1, 10, 386|4X | 1.4.10| | tilgb, ¿» jed, Beitj4 [1,4,10| _ do, do, Serie 4 n Ii Is E / wi Ls 2 / / s 5 fi 9 « k j 4 id S a D “I ú E 4 2 Tek. j u 24 Ó A f E: P # x E Bla N B 6 T 270 p E E A S T 2 E Ne E E R 2A iat 1E A au m & E P P A E e A T 14 n I pi E f A B E D E wi A ege