1942 / 34 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 10 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

Inhaberin Frau Elisabeth Zimmer- mann, Jüchen (Manufaktur-, Kurz-, Weiß- u. Wollwaren, Fertigkleidung u. Lebensmittel, Geschäftslokal: Füchen, Adolf-Hitler-Plaz 1H,

Aenderuug: H.-R. A 359 Firma Nyheinische Holzindustrie Wilhelm Kaufmann in Grevenbroich. FJn- haber Josef Kaufmann, Drechsler in Grevenbroich.

H.-R. A 415 Firma Hermann Mei- senbverg «& Felder, Lebeusmittel- groß handlung, Rommerstirchen. Offene Handelsgesellschaft. Friß Felder ist in das Geschäst als persönlich haf- tender Gesellshafter aufgenommen. Die Gesellschaft hat am 1. Fanuar 1942 be- gonnen. Die Fixma ist geändert.

+ Löschung: H.-R. A 429 Firma

Wilheim Hualsebosh, NRommers- kirhen. Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Grünberg, Hessen,. [44470]

Haundecisregijter Amits8sgzeriht Grünberg. Grünberg, 31, Fanuax 1942. Veränderung:

A 128 Jatob Repp juuior, Grün- berg (Oberhefs.).

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Ja- nuar 1942. Die Firma lautet fortan: Jacob Repp jr. K.-G. Ein Komman- ditist ist beteiligt.

Uamburg. ; [44471] Handelsregister Amtsgericht Hamburg. Abt. 66. 3. Februar 1942, Neueintragung:

A. 48828 Nordchemie Chemische Fabrik Hamburg-Oldeslve Dipl.- ug, Hervert Pawelzik (Herstellung von Lebertran- und sonstigen Emul- Pan sowie anderen <emis<h-te<ni- hen u. pharmazeutishen Erzeugnissen und der Großhandel mit diesen Gegen- ständen, Dimpfelsweg 1).

Zweigniederlassung in Hansestadt Hamburg der Firma Nordchemie Chemishe Fabrik Hamburg-Oldesloe Dipl.-Fng. Herbert Pawelzik in Bad Oldesloe.

Inhaber: Dipl.-Fng, Herbert Patwel- ait, Hamburg.

Veränderungen:

A 44768 Schuh- u. Leder-Lange Wilhelm Lange (Tunnelstr. 23/25).

Inhaberin jeyt: Witwe Hella Lange, geb. Hastelbrink, Hamburg.

B 2927 Pharos Feuerstätten Ge- seilschaft mit beschränfter Haftung (Hamburg-Bahxrensfeld, Friesenweg 3).

Gesamtprokuristen: Manfred Klatte und Heinrih Linnemann, beide in Hamburg.

B 5618 Vavaria- und St. Pauli- Vrauerei (Taubenstr, 1).

Dur<h Hauptversammlungsbeshluß vom 13. Fanuar. 1942 ist die S in den $8 14 rat des Auf- sichtsrats) und 16 Absay 1 Sag 2 (Stimmrecht) geändert worden.

B 35°2 Deutsche Carbonalpha Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung (Schüpenpforte 11).

Die Gesellschaft ist aufgelöst worden. Diplomkaufmann und Wirtschaftsprüs- fer Elmar Schneider, Hamburg, ist zum Abwi>ler bestellt.

4. Februar 1949. Neuceiuntragungen:

A 48 829 Heinz Siteller, Hansestadt Hamburg (Versicherungsagenturen, Hamburg-Altona, Palmaille T)

Inhaber: Kaufmann Heinz Steller, an l

A 48830 Julius Behrens, Juh. Alfred Vehrens, Hansestadt Ham- burg (Bugsiergeschäft u. Barkassenver- mietung, Schaarsteinweg 5).

Inhaber: Schiffseigner Alfred Beh- rens, Hamburg. Der Jnhaber seßt das von Julius Behrens unter der nit eingetragenen Firma Julius Behrens gefuhrte Geschäft fort.

Veränderungen:

A 44 684 Sociedad Vinicola Eicte « Co. (Wein-Fmport, Ellerholz- damm 2/4). H

Ver persönlich haftende Gesellschafter ß. W. Eide ist dur< Tod aus der e manditgesellschaft ausgeschieden. Gleich- geitig sind ein Kommanditist und der Kaufmann Dr. „Paul Weidmann, Baue, als persönlich Ae ey Ge- ellschafter in die Gesellshaft eingetre- ten. Die Einlagen von vier Komman- ditisten sind erhöht.

A 46665 Ahrens Söhne (Aus- geurre@e chäft, Hamburg-Altona, Große

cgstr. 193/195).

Inhaber jeßt: Kaufmann Hermann Hansen, Hamburg. Die Firma wird mit Rachfolgezusay fortgeführt als Ahrens Söhne, Juh. Hermann Hansen. Die im Geshhäftsbetriebe be- O Verbindlichkeiten des frü-

eren Jnhabers sind niht übernommen worden.

A 5253 Hanbury «& Co, (Versiche- rungsvertretungen,- Pelzerstr. 2),

Der Gesellshafter J. Chr. A. Thoms is]t dur< Tod aus der offenen Handels- gesellschaft ausgeschieden.

B 3642 Metallgummi Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Hamburg- Harburg).

Prokurist: Berthold Schmid® Ham- burg. Er ist zusammen mit einem Ge- \<häftsführer vertretungsberechtigt.

Handelsregister.

Es soll nah $ 31 Abs. 2 HGB. das

Erlöschen folgender Firmen von Amts

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 34 vom 10. Februar 1942. &. 2

tragen werden. Die in das Handels- register eingetragenen JFnhaber oder deren Rechtsnachjoigèr bzw. die Ab- wid>ler werden gemaß $ 141 des Ge- seßes über die ÄUngelegenheiten der sreiwilligen Gerichtsbarteit aujgefor- dert, einen euvaigen Widerspruch gegen die Eintragung des Erlöschens der Firma inuerhaib dreier Vivuaie seit Veröfsentiäichung diejer Bektanut- machung bei dem unterzeihneien Ge- richt zu erheben.

A 180083 British Private Hotel Catharina Overhage, A 27 268 Fried- rich Eylert, à 45 0c2 Arcmando Gen- tile, A 22011 Guionneau «& Co,., A 6534 Hamburger Weinktellerei Julius Rosenverg Nfl, A Har- burg-W. 1126 Kurth « Somaun, Mühienbetrieb, A 18546 Ernst E. I. Lüth, A 3464 Johannes H. Meß, A 30305 Bruno Schildt, A 30447 H. Warnecte.

4, Februar 1942.

Amtsgeriht Hamburg. Abt. 66. Hamm, Westf.

[44472] VBeëéauntmachung. Amtsgericht Hamm i. W., Veränderung:

A 1088 am 2. 2. 1942 bei der Firma Nordhauser u, LiLïörfabrik Frit Nordhaus « Co. in Hamm: Der „Stand“ der Gesellshafter „Kaufmann“ Friy Nordhaus und „Kaufmann“ Frih ZWNNaus jun. ist geandert in „„Fabri-

ant“,

Hirsch berg, Riesengeb. [44473] Handelsregister Amtsgericht Hirschberg im Riesengebirge, den 31. Fanuar 1942, Veränderung:

B 18 Schlesische Zellwolle Aktien- gesellschast Hirschberg im NRiesen- gebirge. Die Prokura des Paul Vor- werk ist erloschen. /

Höhr-Grenzhausen. [44474]

«5m hiesigen Pandelsregister A. wurde heute unter Nr. 467 die Firma Eugen und Johannes Letschert, offene Han- delsgeselishaft in Höhc-Grenzhausen, und als deren Juhaber dex Töpfer Eugen Letschert und Kaufmann Fo- hannes Letschert, beide in Höhr-Grenz- hausen, eingetragen. Der Ehefrau Johannes Letschert, Berta geb.

Schwar, in Höhr-Grenzhausen ist

Einzelprokura erteilt, Geschäftszweig:

Fabrifation und Vertrieb von Stein-

zeugwaren aller Art. Die Geschäfts-

raume befinden si< in Höhr-Grenz-

hausen i, Ringstraße 37. Höhr-Grenzhausen, 22, Fanuar 1942.

Das Amtsgericht.

Insterburg.

[44475] Handel8register A Amtsgericht Justerburg.

Veräuderung am 31. Fanuar 1942: A ‘Nr. 1231 Firma „„F. Hassen- stein“ in Jyufsterburg. Der Kauf- mann Herbert Dabinnus in Jnster- burg ist in das Geschäft als persönlich n Gesellschafter aufgenommen. Die offene Handelsgesellschaft hat am

1. Fanuar 1942 begonnen.

Königsberg (Pr). [44476] Haudelsregister Amtsgericht Königsberg (Pr). Neueintragungen:

A 2229 am 29. Fanuar 1942 Her- mann Szillat Zweigniederlassung Königsberg Pr., Siy Frankfurt, Oder, Sig der weigniederlassung Königsberg (Pr) ( i 4). Fn- haber: Zeitschristenbuhkaufmann Her- mann Szillat, Frankfurt, Oder.

_A 2230 am 2. Februar 1942: Phi- lipp Megger, Jngenieur V. D. J., Ingenieur: und Montagebüro, Kö- nigsberg (Pr) (Lawsker Allee 28, Jngenieurbüro für Lieferung und Montage von L: R und Appa- raten). JFnhaber: Fngenieur Philipp Megzger, Königsberg (Pr).

Veränderungen:

A 2034 am 25. Fanuar +942: Hüb- ner « Hellmann. Frau Anna Hübner in aus der Gesellschaft, die aufgelöst ilt, ausgeshieden, Walter Hellmann ist alleiniger Fnhaber der Firma.

B 276 am 27. Fanuar 1942: Unter- ftützungseinrihtung der Königs- berger Allgemeinen Zeitung Volz

Co. Kommanditgesellschast, Gesellschaft mit beshränftèr Haf- tung. Der Lisbeth Hensel in Königs- berg (Pr) ist Prokura dahin erteilt, daß sie zur Vertretung der Gesellschaft in Gemeinschaft mit dem Geschäfts- führer berechtigt ist.

A 2143 am 31. Januar 1942: Kurt Rudnick. Der Lotte Hoenti>e, Königs- berg (Pr), ist Prokura erteilt.

A 619 am 3. Februar 1942: Paul Ohlenschläger. FJeziger Jnhaber: Kaufmann Friy Walter, Königsberg (Pr). Die Foieng. ves Erwerbers für die im Betrieb des Geschäfts begrün- deten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers sowie der Uebergang der in dem Betriebe begründeten Forderungen auf den Erwerber ' ist ausgeschlossen. Konstanz. ? [44477]

Handelsregifter

Amtsgericht Konstanz,

j Veränderung:

23. 1. 1942: A Band 7 Nr. 1833 pra Friedri<h Marquardt, Jmmo- ilieú- und Finanzierungsbüro in

wegen in das Handelsregister einge-

Konsstanz:

Persönli<h haftende Gesellschafter: 1. Friedri<h Marquardt, Kausf1 nun in Konstanz, Bahnhofplay 4, 2. Otto Marquardt, Kaufmann, Konstanz, Robert-Wagner-Str. 52.

Korneuburg. [44478]

Amtsgericht Korneubuëg, am 29. Fanuar 1942. Neueiutragung: _H.-R. A 305 Firma Josef Duben jun. Fahrzeuge und Landmaschinen (Kraftfahrzeugmechanikergewerbe, Me- chanikergewerbe, Handel mit Fahr- rädern, Nähmaschinen, Kraftfahrzeugen, Antriebsmotoren, Elektromaterial, Ge- raten, Kinderwagen und deren Be- standteilen und Zubehör, Handel mit Oel und Benzin, Handel mit Mas- [hinen). Niederlassung: Ziersdorj. irmeninhaber: Solef uben jun. in Ziersdorf.

Krems, Donau. [44479] Hauidelsregister Amtsgericht Krems (Donau). Abt. 5. Krems, am 3. Februar 1942. Richtigstellung:

H.-R. A 3/74 Elmag Nikolaus Seemann, Kerbach, N. D. Geschäfts- inhaber: Nikolaus Seemann, Kerbach, N. D. Der Firmawortlaut wird richtig- gestellt in: „Elmag“/ Nikolaus Scee- wann, Kerbach, N. D., Post Laug- schlag, N. D. ee: Ni-

kolaus Seewann, Kerbach, N. D..

I(renau. [44480] Amtsgericht Krenau, 3. Febr. 1942. In das Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 4 der Firma Ober- \<{lesische Gummi- und Kunstkaut- schukwerke Gesellschast mit be: schränkter Haftung in Trzebinia am 30. Fanuar 1942 eingetragen worden: Die Firma. ist geändert in: Ober- \s<lesishe Kautshuk- und Kunst- kfautschukwaren-Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Das Stammkapital der Gesellschaft ist um 455 000 fÆ.AÆ, also von 20 000 N.A auf 475 000 N.AÆ, erhöht worden. Herbert Pa>ebush in Berlin ist als Geschäfts- führer mit Wirkung vom 31. 12. 1941 abberufen. An seine Stelle ist Hans- Günther Kotam in Trzebinia zum Ge- schäftsführer bestellt. Der Gesellshafts- vertrag wurde dur< Gesellshäfter- beshlüsse vom 12. 11. 1941 und vom 11. 12. 1941 inden 88 1 und 5 (Firma, Stammkapital) geändert:

Lahr, Schwarzwald. [44481] Handelsregister Amtsgericht Lahr (Schwarzwald), 31, Januar 1942. Neueintragung:

A 23 Otto Koh in Lahr (Schwarzwald). JFnhaber: Otto Koch, Kaufmann in Lahr (Schwarzwald) Frau Martha Koch geb. Ebert in Dn (Schwarzwald) ist Einzelprokura erteilt.

Laupheim. ; [44482] Amtsgericht Laupheim. Handelsregistereintragung

vom 2. Februar 1942. Nenuneintragung:

A 66 Kaspar Fezer, Junhaber: Georg Fezer, Brot- und Nähr- mittelsabrik und Süf;warengro|- handel in Laupheim. Benno Böhrin- er, verh. Kaufmann in- Laupheim, atstraße 25, ist Einzelprokura erteilt.

[44483]

Leipzig. Haudelsregister Amtsgericht Leipzig. Abt. 118. Leipzig, 4, Februar 1942. Neueintragung:

B 871 Pilz- und Wildfrucht Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Leipzig (C 1, Lange Str. 22).

Dex Gesellschaftsvertrag isst am 31, Dezember 1941 geschloffen und am 27, Fanuar 1942 abgeändert wor- den. Gegenstand des Unternehmens: Herstellung und Großvertrieb von Nohrungs- und Genußmitteln, Haupt- sähli<h wird angestrebt, im Reichs- ebiet alle eßbaren " und verwertbaren Pilze und nährung arnvar zu Res Stamm- fapital: 40 000,— A. E Ier, Kaufmann Lothar Schwarz, Leipzig. Als * niht eingetragen wird bekannt- un Die Bekanntmachungen der

esellschaft erfolgen nux |dur< den Deutschen Reichsanzeiger.

Veränderungen:

A 7833 Lühe-Verlag Dr. Seeli- ger « Co. (0 5, E 9.

Einzelprokuvrist: Karl Heinrih Hans Mühlhahn, Lüßschena. .

B 114 Poldi ütte, Ban, eg edrrta ns (Edelstahlwerk,

/ 33, Fordanstr, 1).

Die Generalversammlung vom 16. YOo nuar 1940 hat die n e

„— Kronen beschlossen.

Grundkapitals um 75 000 000 auf 200 000 000,— Kronen

Das Grundkapital beträgt nunmehr 200 009 000,— Kronen. R gleiGen Beschluß und den Beshluß de _Ver- waltungsrats vom 10, 2. 1941 ist die L in den 88 3 (Bekanntmachun- en), 4 (Grundkapital), 5, 8, 16, 29, 1, 34 (Aufsichtsrat), 19 (Verwaltungs- ratsmitglieder), 28 (Generaldirektor), 32 und 33 (Gewinnverteilung), ge- ändert worden. Die Vorstandsmit- lieder Karl Simek und Otto Mulasek ind Mitglieder des Verwaltungsrats. Die Prokuristen Karl Sperk und Wil-

helm Kraic haben ihren Wohnsiy in

ildfrühte für die Er-|F

Als nicht eingetragen wird bekanntgegeben: Das Grundkapital wird nah erfolgtem Umtaush in 200000 Stü> auf den JFnhaber lau- tende, mit Coupons und Talons ver- sehene Aktien zu 1000 Krouen zerlegt lein, von denen 20 000 Stü in Einzel- stücen zu 1000 Kronen, 3000 Stück :!in Sammelstü>en zu je 10 Aktien, 2500 Stü>k in Sanmelstü>ken zu je 20 Aftien und 2000 Stü>k in Sammel- stü>en zu je 50 Aktien ausgegeben werden, Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Amtsblatt des Protektorats Böhmen und Mähren.

LeslIau. _ [44484] Amtsgericht Leslau a. d. Weichjsei. Neueintragung:

24. 12. 1941: H.-R. B 3 Firma Höntsch u. Co. Gesellschast mit be- schränkter Hastung, Siy: Voseu Zweigniederlassung Vrzezie, Kr. Leslau. Gegenstand des Unter- nehmens: Herstellung und Verkauf von Treibhäusern, Wärmeanlagen, Kessein und Wintergärten sowie ähnlichen Ein- rihtungen; Beteiligung an verwandten Unternehmen; Erwerb von Grund- stü>ken zu obigen Zwe>ken. Das Stamm- kapital beträgt 60000 Zloty. Ge- shäftsführer: Direktor Dr. Rudolf Hontich, Posen, Die Gesellshaft wixd dur< einen Geschäftsführer vertreten Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. Funi 1928 fesigestellt und dur<h Beschluß vom T (ugust 1930, 28, Juni 1934 und

22, Januar 1940 geändert,

T.issa« Vekanntmachung.

Eintragungen im neuen deutschen S A des Amtsgerichts

issa.

H.-R. A 26 Lissa Hugo Herkuer, Lissa (Lissa, Kostenerstr. 3, Handel mit Koh- en und Landwaren). Jnhabe> ist Hugo Herkner in Lissa.

H.-R. A 4 Schmiegel Paul Genmming, Schmiegel (Schmiegel, N Str. 30, Baugeschäft jowie Dampfsäge- werk, Holzbearbeitung und Bautisch- lerei), Jnhaber ist Paul Gemming in

Prag.

[44485]

Schmiegel.

H.-R. A 5 Schmiegel Hugo Kühn, Schmiegel (Schmiegel, Handel mit Tex- til- und Schuhwaren). Fnhaber ist die Witwe Erna Schitthelm geb. Kühn in Schmiegel. Der frühere Fnhaber Hugo Kühn ist am 25. Mai 1941 gestorben, Frau Erna Schitthelm i\st seine Rechts- nachfolgerin. -

H.-R. A 6 Schmiegel Dampfziegelei Nitsche, Juh. - Heinrich Heutschel, Schmiegel-Altnitshe (Schmiegel-Alt- nitshe, Herstellung und Vertrieb von Ziegeleifabrikaten). JFnhaber ist Hein- ih Hentschel in Schmiegel-Altnitsche. H-R, A 10 Rawitsch W. Kortsch, Jüuhaber Ulrich Korts<h, Rawitsch Rawitsh, Moltkestr. 2, Handel mit Kohlen, Brennmaterialien, Baumate- rialien, außerdem Spedition und Möbel- transport und fe Junhaber ist Ulrich Kortsh in Rawitsch.

Lissa, den 29. Januar 1942,

Das Amtsgericht.

Lüdenscheid. [44487 Amtsgericht Lüdenscheid, den 4. Februar 1942. Neueintragung:

H.-R. A 2010 Damen-Moden Elly Piepenustock, Lüdenscheid. E

Geschäftsinhaberin ist Fräulein Elly Piepensto> in Lüdenscheid.

Veränderungen:

-R. A 1784 Gebr. Gloerfeld Me- tallwarenfabrik, Kommanditgesell: schast, Lüdenscheid.

Dem Kaufmann Adolf Gloerfeld zu Lüdenscheid ist Prokura erteilt.

H.-R. B 221 Westfälische Kupfer- und Messingwerke Akt.Ges. vorm. Casp. Noell, Lüdenscheid. L

Der Direktor Ernst Schulte zu Lüden- ass ist mit dem 31. 12, 1941 als Vor- tandsmitglied ausgeschieden.

Neisse. : [44483] Amtsgericht Neisse, 2. Februar 1942. A 993 Paul Mausch, Neisse. Die Firma ist im Wege des Erbganges auf rau Auguste Mausch, geb. Grumann, in Neisse übergegangen.

Neuburg, Donau. [44494] Handelsregister Amtsgericht Neuburg (Donau). Neuburg (Donau), den 8. Februac 1942. : Neueintragung: j H.-R. Oroven auen A 1 53 Josef Kopold, äckerei, Gemischtwaren- und Landesproduktenhandlung, Siy:

nnuen. Ee Ga tdubaber: Josef Kopold, Bäder- meister in Brunnen.

Amtsgericht Nikolai, O/S. 6. H.-R. B 239 Paul Veyerle, Ni- folai, O. S. Der bisherige Jnhaber ist verstorben. Das Naa! ist im Wege der Erbteilung von Franziska Beyerle er- worben worden und wird unter der “Abgan Paul Beyerle nh. Franziska eyerle, Nikolai O/S., ortgeführt.

Nordhausen, [44496] Handelsregister Amtsgericht Nordhausen, den 28. Januar 1942. Veränderung: B 217 Schmidt, Kranz & Co., Nordhäuser Maschinenfabrik, Ak-

tiengesellscha\t, Nordhausen.

| _Diplomkaufmann Dr. Richard Utsch,

Nordhausen, ist in den Vorstand berufen, seine bisherige Prokura ist erloschen, 5 10 Ziffer 2 der Sagung (Vertretung3s macht) ist abgeändert. Die Gesellschaft wird vertreten, wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, dur< das Vorstandsmitglied Ernst Hoffmann in Nordhausen allein oder dur zwei Vors standsmitglieder oder dur<h ein Vor-

standsmitglied und einen Prokuristen. Nordhausen.

2 [44497] Handelsregister Amtsgericht Nordhausén, den 31. Januar 1942. Veränderung: A 1567 Johannes Riemauu, Nord» hausen. L Das Geschäft ist dur< Erbgang auf die Witwe Hedwig iémann geb, Sea Nordhaujen,. übergegangen. Jhre ° rokura ist damit erloschen. (Geschäftsräume befinden sih Arnold- straße 6.)

Oberglogau. [44498] Amtsgericht Oberglogau. In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nummer 288 die Fivma Paul Aisch, Schuhwarengeschäft in Obers glogau, und als deren Juhaber Paul Aish in Oberglogan am 28. Januar 1942 einyetragen worden. Oerlinghausen. [44499] Handelsregister Amtsgericht Oerlinghausen, 3. Februar 1942. Veränderung:

A 45 Poliermittel-Fabrik Kachel « Co., Kommanditgesellschaft in Helpup in Lippe.

Ein Kommanditist ist aus der Ge- sellshaft ausgeschieden.

Offenburg, Baden. A Im Handelsregister A 3 Nx 15 wurde heute zur Firma Franz Schell, Kiesiverk in Goldscheuer, eingetra- gen: Das Geschäft ist auf die neuge- gründete Kommanditgesells<haft über- gegangen, die das Geschäft unter der gleichen Firma mit dem h, K. G. weiterführt. Die Gesellshaft at am 1. April 1941 begonnen, Persönlich haftender Gesellschafter ist Franz Schell, Kaufmann in Goldscheuer. Es sind drei Kontmanditisten vorhanden. er NVebergang der Forderungen und Ver- bindlichkeiten im E der Einzelfirma ist äitbhot lossen. Offenburg, 20. Fanuar 1942. Amtsgericht.

Ostrowo, Posen, [44501]

Amtsgericht Ostrowo. i

Handelsregister A Nr. 199 ist

bei der Firma H. Willig Dampfsäges

werk und Faßfabrik, Krotoschin,

am 2. Februar 1942 eingetragen: Die Firma ist gelöscht.

Pforzheim. / [44502] Handelsregister Amtsgericht Pforzheim. Neueintragungen:

Vom 20, Januar 1942: R, A 16, 1302 Firma Wilhelm Fechtig, Pforzheim (Handelsvertretung in Wein, Schaumivein und Spirituosen, Luisenstr. 31). Fnhaber ist Wilhelm Fechtig, Handelsvertreter in Pforzheim, Vom 24, Fanuar 1942: H.-R. A 16, 1303 Firma À. Warth « A. Schnepf, Pforzheim (Schmu>kettenfabrik, Bahn» hofstr. 3), Die seit 1, Januar 1936 unter dex bisher nicht eingetragenen irma A. Warth & A. lnl in forzheim zwishen den Gesellshastern Albert Warth, Kaufmann in Plors eim, und Adolf N Techniker in forzheim, bestehende offene Hántdels- sellichaft ist dux< den Austritt de3

Der bisherige Gesellshafter Adol Schnepf, Techniker in Pforzheim, if nunmehr alleiniger Fnhaber der Firma, Vom 27, Fanuar 1942: H.-R. A 16, 1304 Firma Emil Kiefer, Pforzheim (Uhren- und Metallwarenfabrik, Kron» prinzenstr. 30). Jnhaber ist ' Emil Kiefer, Kaufmann in Pforzheim, Vom 29. Januar -1942: H.-R., A 16, 1305 Firma Otto Lindner, Pforz» heim (Schulze-Delißsh-Str. 24). Jn- haber is Otto Lindner, Handelsver- treter in Pforzheim. Vom 31. Jas nuar 1942: H.-R. A 16, 1806 Firma Curt Kött, Pforzheim (Tabakwaren- großhandel, Bleichstr. 26). _JFnhaber ist Curt Kött, Kaufmann in Pforz- eim. y Veränderungen: Vom 24, Januar 1942: H.-R, A 13, 490 Firma Ferdinand intterle, Eutingen. A E ans in orzheim, inzelprokurist. 5 po 6 26 irma Rodi «& ienenberger ftiengesellschaft, Pforzheim. Die Prokura des Eugen Heß in Pforzheim ist erloshen. Vom 27. Januar 1942: H.-R. A 14, 837 Firma Bruno Bader, Pforzheim. Emil Glü>, Kaufmann in Pforzheim, ist Eins zelprokurist. Vom 31. Januar 1942: -R. A 12, 146 Firma Ernst erdtle jr., Pforzheim. Neuer Jno aber i#stt . Curt Kött, Kaufmann“ in forzheim. H.-R. A 12, 85 Firma . Frey «& Co., Pforzheim. Nun- mehr Kommanditgesellschaft. Anton Albert, L R a und Fabrikant in Ton, ist als persönlih haftender esellshafter aus der Gesellschaft -au$s»

bl pem Es ist ein Kommanditist eteiligt, $.-R, A 13, 838 Firma

e - Gesellschafters Albert Warth aufgelöst.“

zum Deutschen Reichs

festgestellte Kurse

Umrechnungssätze.

1 Fran, 1 Lia, 1 österr. osterr. W. == 1,70 8A.

ex 0,85 EA.

1 sand. rone == 1,1256 2.4. (alter Kredit-Rbl. = 2,16 A. 1 Peso (Gold) = 4,00 4.

1 Rubel Goldrubei = 3,20 A.

Eulden (Gold) == 2,00 R. 1 Kr. ung. odex ts{<ec<. W.

1 Eulden hol, W. == 1,70 &A.

1 Lat =

1 Lëu, 1 Lejeta = 0,680 Eh 1 Gulden

0,80 RA. 1 alter

1 Peso (arg. Pap. = 1,75 R. 1 Dolla1 == 4,20 A.

1 Pfund Sterling = 20,40 R4. 1 Bloty == 0,80 A. 1 estnishe Krone =

1 Yen = 2,10 RA.

ungar. Währung = 0,756 R4.

1,125 RA.

1 Dinar ==8,40 A.

1 Pengö

Die einem Papier beigefügie Gezeihnung V besagt, daß nur bestimmte Nummern odex Serien

lieferbar sind.

Das Beichen r hinter der Kurcsnotierung be- deutet: Nur teilweije ausge sihri. Die den Aktien in der zweiten Spalte bei- gefügten Ziffern bezeihnen den vorlegten, die in der dritten Spalte beigefügten den zur Aus- \hüttung gekommenen Gewinnanteil. Fs nux ein Gewinnergeébnis angegeben, so ist es dasjenige des vorleyten Geschäftsjahrs.

E Die Notierungen für Telegraphische Auszahlung (owte für Ausländische Bank-

noten befinden \si< \haftsteil“.

fortlaufend im „Wirt-

—JŒE Etwaige Drud>fehler in den heutigen Kursangaben werden am nächsten Börsen- tage in der Spalte „Voriger“ berichtigt werden, Jrrtümliche, später amtlich richtig-

gestellte Notierungen werden möglichst bald -

am Schluß des Kurszettels als _«Berich-

tigung“ mitgeteilt.

Vankdiskont. Verltn 3x (Lombard 44,. Anisterdam 2%, Vrlissel 2.

Helsinki 4.

Jtalien 44 Kopenhagen 4, London 2.

Madrid 4. New York 1. Oslo 8. Paris 14, Prag 8%.

Schweiz 1%. Stockholm 8.

Deutsche festverzinslihe Werte

Anleihen des Reichs, der Länder, der Neichsbahn, der Reichspost und Rentenbriefe.

Mit Zinsberechnung.

| Heutiger | Voriger

4h Deutjiche Reich8an1.

1938 Au sg. 2, ausl osb. ab 1. 10. 1939, rz. 100 4h do, do. 1939 Ausg. 2, auslosbarab 2.5.1940,

rz. 100 4h do. do. 1934, tilgbar| ab 1. 7. 34 jährl. 104 4h do. Reichs|c<hay1935, auslo8b. je !/9 1941-45,

tz. 100 4% do. do.1936,aus(o8b, je; 1942-—46, r. 100 4%hdo. do. 1936, Folge 2, auslos8b. ¡e!/,1943-48, rz. 100 4Xhdo. do. 1936, Folge 3, auslo3b. [e !/; 1943-48, Tz. 100 j 4Xdv. do. 1937, Folge 1, ausio08b. ¡e !/;1944-49, r. 100 4%hdo. do. 1987, Folge 2, auslo8b.1e '|y 1947-52, rs. 100, get. 2. 5. 1942 do. do. 1937, Folge s, auslo8b. è '/,1947-52, T3, 100, gef. 1. 8, 1942 00, do. 1938, Folge 1, auslosb. ¡e 1/,1951-56, rz. 100 4Xbdo. do. 1938, Folge 2, auslosb ¡e 1/,1958-58, d. 100 4X do.do.1938, Folge 8, auslosb. ¡je 1/,19583-58,

r. 100 44k do. do. 1938, Folge 4 auslosb. ¡e 1/,1953-58, tj, 100 4% do, do. 1940, Folge 1, sällig 1. 3. 1945, rz. 100 4} do. do. 194v, Folge 2, fällig 1. 6.1945, r. 100 44 do, do, 1940, Foige 3, fällig 1. 9.1945, rs. 100] 44 do. do. 1940, Folge 4, \âllig 1.12.1945, r3.100 / 44 do, do. 1940, Folge 5, fällig 16.6.1950, r3.100 «4% do. do. 1940, Folge 6, fällig 16.8.1960, r3.100 4% do, do. 1940, Folge 7, fällig 16.4.1961, r3. 100 8X4 do, do, 1941, Volge L, fällig 16.9.1955, rz. 100 BXh do, do. 1941, Folge 2. fällig 16.9.1956, r3.100 - 8% do. do. 1941, Folge 8, ndllig 16.6.1961. rz. 100

öh Jntern. Unl. d. Dt. vieichs 1930, Dt. Uu8g. (Young=WUnl.)ül.1.6.85

44h Preup. Staaisan!. 1928, ausivosb. zu 110 4% do. do. 1987 tilgbar ab 1. 2. 1988

4% do, konj. Etaatsanl, 19 10,rz. 100,tilgb,ab 41

8X4 Vayern Staat As Anl.1941, tigb. ab 1948 44h Vraun chw. Staat GA-ünl. 28, u, 1.8.83 4b do. A Anl. 1929, ul 1. 4. 84

44h Hessen Siaai a4 Anl. 1929. uni. 1. 1.36, get. 1, 7. 1942

44h Lilbeck ‘S1aa! Unl. 19248. ul. 1.10.

1.1.7

1,8,9 1.6.12/102,26b 1.3.9 11024b 1.6,12/102,68 16,6,12 103,6b

1.1.7

1.4.10

7 9, 2. 106,75b

106,75b 101b

102/b

103,8b 103,9b 104,2b 100,26h ,

100,7b

101%b

1.4.10/1014b 1.4.10/102b

1.5.11/102b

102,25b

7. 2 106,75b

106,75b

_—

Ê mrk Ä/ t k Ab

| Heutiger { Voriger

/ 75 Z

Sa

Börsenbeilage

| Neutiger [ Voriger

| Heutiger | Voriger

anzeiger und Preußishen Staatsanzeiger Berliner Börje vom 9. Februar _

1

Heutiger

942

pay 1

| Voriger

4h Mecklbg. - Schwerin RAÆ-Uul. 26, tg. ab 27

gef. 1. 4. 1942| 1.4.10 44% do. do. 28, ut, 1.3.33 get. 1. 4. 1942] 1.3.9 4% do. do. 29, uf. 1. 1. 40| 1.1.7 4% do. do. Auz3g. 1, 2| versch. La. A u. Au3g.3 L. A-Dj abz. (fr. 6% Roggenw.-Anl.)\Zinsen

41,8 Mecklbg. + Eme RAÆ-Anl. 30, rz. 100 ausl, gef. 1. 4. 1942|

4% Sachsen Staa! 44-| Anl. 1927, ut. 1.10. 35,

gef. 1, 4. 1942 4X4-do. do. &A4-A. 1937, Ú3. 100. tilgb. ab 1.4.38 4%h do. do. 1938, rz. 100, tilgb. äb 1. 6.1944...

4% Thüring. EStaats8-| Anl.1926, unl!.1. 3. 36, get. 1, 8. 1942

101,7b 101,75b G

_—

101,75b G 104,25b

1.4.10/101 ,75b G 1.4.10 1.4.10 1.6.12

4X Deutiche Neich8bahn

Schay 19836 Neihe 1

rücfz. 100, fällig 2.1.44| 1.1.7 4kh do. do. 1939, rz. 100, aus8losb. je /,1945—49 1.6.12 8% do. do. 1941, rz.100,

fällig 1,9, 1966 1.3.9 44 do. do. Anl, 1940,

rücz. 100, unt. 1.10.45 1.4.10

4%) Deutsche Neichspost Schay 1989, Folge 1, rückz. 100, fällig 1.4.44 4h do. do. 1940, rz. 100, fällig 1. 10,-1950| 1.4.10

102,8b 105,4B 100,6b 104,25b G

103,5b 104%B

1.4.10

41h Teutshe Landes- rentenbt. #9 entenbr. 9.183,14, unt,1.1.45 —_— 4 do. R.15,16,uk.1.10.45 _ 4% do. R. 20, unt. 1.1. 46 _ 44 Preuß.Landesrentbk. Goldrentbr. Yeihe 1, 2, j. : Di. Landeßsrentenbt., unt. 1. 4. 34 4%% do. R. 3, 4, uf. 2.1.36 444 do. v. 5, 6, ut. 2.1.36 4% do. 9î.7, 8, uk.1.10.36 bzw. 1. 4, 1937 4% do. KA-D9entbr. 9.9, Unf. 1. 1. 40 4X4 do: do. 9. 11n. 12, unk. 1, 10. 43] versch. 4% do. Liq:.-Goldrentb.| 1.4.10 6 4 do. Ubr.Gold-Echldv.[15.4.10

versch. versch. verjch. verj<.

1.1.7

107ÿb Q

Ohne HZinsberehnung.

Steuergutic<heine v. 11. 12. 1987 A (11. Affidavit)u.8, m.Schein Cenis ab 1.4.1942 Steuergutscheine 11: eiulösbar ab Juni 1942... einlösbar ab Juli 1942... einlösbar ab August 1942... einlösbar ab Septemb.1942 eiulösbar ab Cktober 1942 einlüsbar ab Novemb, 1942

110,75b G 110,25b G 1094b G 1095t G 109,26b G 109 6

110,75b 110,25b a 109{b G 109%b G 109,25b @ 1096

Auleihé-Auslojungzscheine de? Deutichen Dieiches* Anhalt. Anl.-Auslojuugssch,* Hamburger Staats - Auleihe- Auskosung®scheine® Lübeck, Staats - Anleihe -Uus- losungssheine* Mecklenburg - Schwerin An- leihe-Außlosungsscheine* .…. 162,76b Thüringische Staats - Anleihes UAuslojung®s|icheine* 162b

* einst. ‘/, Ablösungsschuld (in 25 d. Auslojungsw.)

162%b 6 162b

162,5 @ 163b

161,6b 161,5b

162,25b

' Anleihen der Kommunalverbände.

a) Anleihen dex Provinzial- und preußischen Bezirksverbände.

Mit Zinsberechnung. unk. his . . ., bzw. verst. tilgbar ab.»

Vrandeuburg. Prov. RA-A. 26, 81.12.31 do. do. 28, 1.3.38 do. do. 80, 1.6.35 i teder|c<hle). Provinz RA 1926, 1.4.82 do. do. 1928, 1.7.33 Säch). Þrovinz-VLerb. RA Ag.17, gk. 1.,9,42 do. do. usg. 18, get. 1. 4.1942

Schles. ProvinzeVerb. A 1939, 1.1.1948

4% 0

1. 4X |1. 4% |L. 44 [1.1 4% |L.1. 4% 4% 4%

11 fas

1.3.

Kasseler Vezirksverbd. Goldjichuldverschx. 28, 1. 10. 1938

4% [1.4.10

d Ohne. Zinsberehuung.

Oberhessen Provinz - icd

172,25b

Auslojungsscheine 3... Ostpreußen \Proviuz - Anleihe Auslojungsjcheine® 17 Pommern provinz « Auleihes Auslo¡ungs ch. Gruppe 1 X do. do Gruppe 2. ®* x Viheinprovinz Anleihe - Au3- lojungsjcheine* 172,36 Schleswig - Holstein Provinz-|- Anleihe - Auslojungsscheine* Westfalen Þrovinz - Unleihe- WUusölo,ungs1cheine® 72,75b

Fein\ihl. 14 Ablójungs\chuld (in 77 d. Auslojungsw.) * eins. /, Ablojungsichuld (in 25 d. Uuslojungsw.)

b) Kreisanleihen.

Ohne Zinsberechnung.

Teltow Kreis - Anleihe - Auß-| losungsscheine A 1/; Abe u

lösungssch. (in h d. Auslosw.)(173,6b

c) Stadtanlethen.

Mit Zinsberechnung. unk. bis . . „, bzw. verst. tilgbar ab

Aachen &.4-A. 29 L 10. 1934|4%

Altenburg (Thiir.)

Gold-A, 26, 1981, gek. 1. 4. 1942/4%

Augsbg.Gold-A. 26, 1. 8. 1931/4%

1.4.10/101,26b

1.4,10

_—

1.2.8

Verlin Gold-A. 26, 1. U. 2. Ag., 1.6.31 Bochum Gold-A.29, 1. 1.1934 Bonn #4-A. 26 X, 1.3.81,geft, 1.3, 42 do. do. 29, 1.10.34, gef. 1. 4. 1942 Breslau RAÆ-N. 26, 1931 do. &A-Anl. 281, 1933 do. do. 28 11 1.7.34

Dresden Gold-Anl. 1926 R.11.2,1.9.81 bzw. 1. 2. 1932 do Gold-Anl.1928, 1. 12. 1933 Duisburg k 4- A. 1926, 1. 7. 32

do. 1928, 1. 7. 38 Düsseldori &K4-A. 1926, 1. 1. 82

Eisena<h K. -Anl. 1926,_81. 8. 1931,

gef. 80. 6. 1942 Elberfeld K4-Anl. 1926, 81. 12. 81 do. . 1928, 1. 10. 33 Emden Gold-A. 26, 1.6.81, gef. 1 6.42 Essen 4.4-Unl. 26, Ausg. 19, 1932

Gelsentir<hen-Buer RAM-AUu1. 1926 N, 1.11.83, get.1.5.42 GeraStadttrs.-Aul. v. 1926, 81, 5, 82 Görliy K - Anl. v. 1928, 1. 10, 83

Hagen t. W. KA4- Aul. 28, 1. 7. 88

Kassel K#-Anul. 29, 1. 4. 1984 Koblenz KRA-UAul. von 1926, 1. 3.31, get. 1.8. 1942 do. do. 28, 1.10.33, gek. 1. 4. 1942 Kolberg / Ostjeebad RAM-Aul.27,1.1.32, gek. 1. 7. 1942 Königsbg.i.PÞ. Gld,s Anl. 1927, 1.1, 26 do. do. 28 Ausg. 2 U, 8, 1. 10, 1935 do, do, 1929, 1,4, 30

Letpzig RA-Anl.28, L 6; 1934 do. do, 1929, 1.8.86

Magdeburg Gld.-A. 1926, 1. 4. 1931, gek. 1. 4. 1942

do. do. 28, 1. 6.33, vet, 1.6, 1942/4X Mannheim Golds-| Anl. 26, 1. 10. 31, get. 1. 4, 1942|

do, do. 27, 1, b. öë Biüncyen RA4-UAul. 1927, 1. 4. 81

do. 1928, 1. 4, 83 do. 1929, 1, 8, 84

Oberhausen - vihld. KA-U. 21, 1.4.82 Pforzheim . Gold- UAul, 26, 1. 11. 81, gek. L 5. 1942/4!

do. Ani, 19u, 1, 11, 1932

Plauen 1. V, &4-A. 1927, 1. 1. 1982/44 Solingen #A4-Uul, 1928, L. 10. 1938/41 Stettin Gold-A, 28; L 4. 83, gt. 1.4.42

do. 1949, 2.1. 34

Weimar Gd.-A, 26, 1.4.81, gt. 31,8,42 WiesbadeuGv10-U, 1928S. 1,1. 10,83 Zwiciau #iM-UUi,

1926, 1. 8. 1929 do. 1928, 1.11.1934

4%

ix

Ohne Ziunsberechuung.

Mannheim Aul. » Uuslojungs-| icheine einschl. / Ablöj.-Sch (iu % d. Ausioj¡uugs1w.)

Nostoet Aul.-Austozungsjcheine eiuchl. !/s Ablöjungs-Schuid (in d, Ausiv, Ungsöw.,

d) Zwe>verbände usw, Mit Zinsberehuung.

Emj\chergenosjeuch. Ug. 6 vî. A 26; 81 do. do. Uußsg. 69. b 1927: 1982

1,4.10 1.2.8

MNuhrverband 1935 Meihe C, rz.z.1.68t. do. 1986 Vieiye V, r. L. 4. 1942

1.6.12 1.4.10

Schlesw. - Holstein. Elettr. b. Gld. NuUsg. 4, 1.11.2655

do. 1A4-Uni. UUs- gabe 6 (Feingoud),

¿ 19298 do.GoldAusgabeT7, 1.4.1981 5

do. do, usgabe 8, 1930 5

$ sichergestell1

1,5,11

1.4.10

1,4.10

1.4.10

Pfandbriefe und Schuldverschreib. öffentlich: re<htlicher Kreditanstalteu und Körperschaften.

a) Kreditanstalten des Reiches und der Länder.

Mit Zinsbere<nung.

unk. bis . . ., bzw. verst. tilgoar ab .»2

BraunjhwStaatsbt Gld-Pfb, (Landich) Reihe 17, 1. 7. 32/4% do. N. 19, 1. 1. 83/4% do. 88/4% do. 9. 22, 1. 4. 334% do. R. 24, 1. 4. 35/4% do. 9.26.1. 10. 364%

N. 20, 1. 1.

B 1411

MR.2

RAM do.

do. do.

A Oldb.

do.

do, do. do. do.

do. til

(fr. do. do. do.

Preu

do. do.

l.

do. do. do.

do.

do. d

Wür

do. do, do.

ums

ba

do. do. do.

do.

do. do. do. do. do.

Hal do. do, do. do. do. do.

He

Pi

do.

do. do.

8 do. do. do. do, do.

do.

Braunschw. Staat8- bank RA-Pfdbr.

do. tA-Pfb. R, 29,

do. do.M.31, 1.4.42 do. RAÆ-Kom.I,30,

1. 4. 42 Dt.RNentbk;Krd. Anft (Landw. Zentralbk.) Schuldv. Ausg. 34,

Dt.Rentbk. Krd. Anst (Landw. Bentralbk,)

Schuldv., Neihe1

* r>z. z. led. Bin8t. Deutsche Rentenbk.

GA - Schuldv. 25 (GAM-Pf.) 31.12.29 do. Schuldv.S.1u.3 (GAÆ-Pf.), 1. 8.30 do. 1927 Serie 2,

do. G AÆ-Pfdb. S.5,

do. A - Schuidv.

pfdbr.-Anst. (4- Pfbr. R.4, 30.6.30

do. do.Reihe 13, 15,| do. d

do. do. K4- Pfdbr.

do.do. do, Reihe 26,!

R. 25, 2.1.1944/4% do. do. do. Reihe 27,

tilgb. z. jed. Zeit! 4 Thür. Staatsbant | RA -Pfbr. S,

(Land.Kred.-Anst.)| Gold-Hyp. Pfdbr. Reihe 2, 1.7. 1932/44

dtjch. Gemeiuden | 4

b) Landesbanken, Provinzial-

Bad. Komm.Landesbt, Gold- Hyp. - Pfdbr. Meihe 2, 1.5. 1935

Danzig - Westpreupen Ldsbt, u. Girozentr. RA-Pidbr. Uusg. 1,

Dtsch.Landesb.-¿zzeutr.

Pfdbr.S.1, Ausg.26,

Evv., r3.100, 1.1.43

do.do.Ser. 8a, rz.100,

32 bz. 3U. 6. 1932

8UErw.,1.7.38

1, 4.1945

Serie A

Landeskult*

103,5b Gr 103%hliroB 103,56 G r

do. Reihe 2*. do. Neihe 3*,.

103,5b G r do. Reihe 4*,. de

blös.-Schuldv, 103,5b@ 1103,5b a

staatl. Kred. A,

1.8.1930 1928 Serie 4, 1.8.1931

1.8.1933 do. Serie 6, 1.8.1937 RA Ser. 7 u, Erw., 1. 7, 43 do. Serie 8, 1.7.1945 do. Serie 8A, 1.7.1945 do. Serie 9 gb. z. jed. Zeit

5M oguw.-A.), gef. 1. 4. 1942

RA Kom.S.4, 1.10.1943

do. Serie 4A, 1. 10,1943

do. Serie 5,

tilgb. z. j. Kt.

ßijche Landes-

—_——. do. Reihe 7, 1.7.1932 do. Reihe 11, 1.7.1933/4%

103,5b G r 1. bzw. 1. 7. 34/4 103,6b Q r o. Reibe 17, 1.1.1935/44 Reihe 19, 1. 1.1936/44 Reihe 21,| 1.10,1935/4X Reihe 22, 1.10.1936/4

do. do. do.

9. 24, 1.5.42/4% 2.5.1'15| 4 do KM-=KRou.!

2.5.1945| 4 o. do. Reihe 28,|

L, 1.2. 1946| 4 tt. Wohngstrd.|

do. do.

Reihe 3,| 1.,5.1984/4X Neihe 4,| 1.12.1936 4% 4%

do. 9.5 u. Eriv., <uldungsverbd|

1.9.1937 1,3,9

| 1.4.101029% [1028

nken, fommunaleGiroverbände Mit Zinsberechnung.

4%/1,5,11 do. Neihe 3, 1.8.1935

RA R. 5, rz. 100, 1. 8. 1941

do. MNeihe 6, do.

1.10.1945] 4 tilgb. z. jed. zeit

4%/1.2.8 45/1.2.8 °

} 1.4.10 Reihe 7, 1.4.10

1.4.1942

do. Uußsgave 2, tilgb. zu jed. zzeit do, Ausgabe 3, 1,1,1944

RA Komm. U. 1 1. 4, 1942

do, Ausgabe 2, 1.4.1945

do, Ausgabe 3, 1.1.1944

-Schuldv, S A, tilgb. 3. ¡€d, geit

in. Landestrd, Gd.

1. 1. 1930 Serie 2, Ausg. 27, 1.1.1982 Serie 8, Ausg. 27, 1.1, 1931 Ser.4, Ag.15.2.29, L. 7. 1935 Serie b u. Criu., 1, 7. 1935 RA-Pf. Ser. 7 u,

v0. Serie 8, 2.1.46

2. 1.1944 j. Ldbt. Gold yyp. b.N.7—9,31.12. 31;

vieihe 8, 4, 6, 81.12,1931

VPieihe 6, 30. v. 32 Vieiye 10 u. 11, 1. 12. 33 bd. 1. 1. 34 Vi, 12, 31. 12.34 1, Vi, 13, 31. 12.35/4/1.1, l RA Vieihe 14, 1,7, 1946

do. Vieihe 15, tilgb. zu ¡ed. Zt, do. Vreihe 16, tilgb. zu jed. Zt, A -RoUuU, V. 13, lilgb. z. ¡ed. geit

do. do. do. N.4,1.6,35, do. do. RA4Kom.R.7,

Mitteldt, Landesbt,-

ÿ

ÿ

Kassel. Landestredit-

tasse Gd.-Pfb. R. 3,|

It. 4 Und 6, 1.9.31 bzw. 1.9. 32,

1.1.35 bzw. 1.3, 36,

R.1,1.9.31,gk.1.3.,42 gef. 1. 3, 1942 1.83, 1946

Anl.1929, Ag.111.2, 1.9.34, gf. 1.9,42 do. do. 1930 Au3g9. 1, L 9. 35, gl. 1.9.42 do. do. 1930 Ausg. 2, 1.11. 35, gf. 1. 11,42 do. A - Anl. 1639, 1. 10. 1945 do. do. 1940, 1.19.46 NajjaunjcheLandesbt. Gold-Pfdbr. Ug. 8 bis 10, 31. 12. 1933) do. do. Ausg. 11, rz.| 109, 31.12. 1934 do. do. Gd.-K, S. 5,| 30. 9.33, gf, 31.3, 42/| do. do. do, Series-+t rz. 100, 30. 9, 1934,

Niedersächs. Landesb1 Anl, 41 Ag. 2, rz.109,| tilgb. z. jed, eit Osftmärt.Land.-Hyp.- Anstalten Pfdbrst RA=Pidbr. R. 1 *| do. do. Neihe do. &AÆ=$om, N. 3*| * r>z. z. ¡Ed. Zinst. Ostpreup. Prov. Ldbt, Gold-Pfdbr. Ag. 1, rz. 100, 1. 10. 33}

do. do. RÆ=-Pfb.A.3,| rz. 100. 1..10, 41 do. do. do. Ausg. 4,| T3. 100, 1. 10 43 do. do. do. Ausg.5, r3. 100, 1.10. 1948|

Rhein. Grrozentr. u.

Provbk, KR4- Pfbr. Ausg. 6, 1. 4. 1944 do. do. Au3g.7,1.7.45| do. do. Au39g.8,2.1.46| do. RAMA =- Komm, Avsg. 8, 2. 1.46

do. do Ag. 9, rz. 100,| tilgb. zu jed. Zeit| Rheiuprov.Landesbt, l: Rhein. Girozentr, u. Provbk., G.-Pfbr.| Ausg. 2, 1. 4. 1932| do. Ausg. 3, 1. 7. 39 do. Gd.-Kom. Ag, 4,| r3.100,1.3.35.9f.1.3.42} Schlesishe Landess| kredit-UAnstalt RA«| Pfdbr. N. 1, rz. 100 do. do. I. 2, rz. 100| do. do, N. 3, rz. 100] do. do, KRAÆ-Komm.!| Reihe 2, rs. 100| dodo. R.3, tilgb.| öu jed zeit! Schle81v.-Holst,Prov.| Ldsbk. RA- Pfdbr. M T4 1988 West}äl. Laudesbant Provinz Gold-Pfb, Rethe 1, 1. 7. 1934 do. do. &AÆ-Kon.| 1928 u. 29 R. 21. 3,| 1. 10. 33, gf. 1. 4,42 do. do. do 1939. s8,| L. 1, 1948)

do. do. Kom. 41/| R.9,rz.100, tg.3.1.23.| do. do. do. 41 R.10,| rz.100, tgb. z. 1d. Zt. do. do. do. 41 R.11,| r3.100, tgb. z. id Zt. Wenwäl. Wfandbvr.-A.j f.Hausgruñdst.Gd.| Reihe 1, #4. 4. 1933| do.do. 26 R1,31.12.31| do. do 2791,31.1.32 Zentr.f.Bodeutu!turs| tred. Boldsch. R. L L 7. 1935 (Vodens|

do

Deutsch. Kom. (Giro- Zentr.) A 1939 Ausg, 1, 2.1. 1945

do. 1941 Aus3g. 1,

tilgb, z. jed. Zt.

do. 1941 Ausg. 2,

tilgb. z. jed. Zt.

DeutscheKoum m-Sa11

do. do.

unk. bis Danzig- Westpreuß. | Ld\<. NA-Pf. R. 1) Kur- u. Neumari. Kred-Just.GPf.R1

Kur- u. Neumärk, ritts<. Darlehn3- Kasse Schuldver. Serie 1 (fr. 8Y).

do. do. S.1 (fr.6$)

do. do. Serie 2

do. do. Serie 3

do.do. RÆ-Schulde verschreib. (fr. 54 Rogg. - Schuldv.)

Land|ch. Centr. Gd,-

Pfdbr. (fr. 8))

do. do. N. A u. Þ

do. Neihe 2.

do. do. Reihe 8.

do. do. (fr. 10/7} Roagen-Pfdbr.)

do. do, (fr: 53 oge

do.

Lausiger Gold=-Pfb 7 Serie 10 Mecllenb. itter1ch.

Gold-Pf. u. Ser.1

do. R.Æ-Pfdbr. S.2 do. do. Serie 8 do, do. Serie 4

L 9. 31/ gef. 1,3,42/4% do. do.

gef. 1. 8, 1942/4% do. do. R.7-9,1,3.33, gef. 1. 3, 1942/4% do. do. 9. 10, 1. 3.34,| gef. 1. 3, 1942/4% do. do. 9. 11 und 12,

gef. 1. 3,1942/4% do. do. RA=-Pf.R.16, 1.3. 1946/4 do. do. &.#-Komm.

4%

aef. 31. 3. 1945/4%

do. do. A. 2,1.4.37/4%

fulturtrdbr.) .…... 144 do. do. Reihe 2,1935748

Anl.» Auslosungss<h. Ser. 1*® Ser. 3* ¿Saarau3g.)

eins<hl. ‘/, Ablösungsschuld (in 27 d. Auslojungsw,)}

{.: Märt. Landich.|4!

do. K.AÆ Pfbr. R. 1/4

(fr. 8 u. 69/41

4% 4

4% 4% 4%

4 4% 4

4 4%

4% 4% 4 4X |1.4. 4% |1.1. 4 4

4

4x

M

4%

44 48 | 4 4 4

4%

4%

41% 44 4 4 4

4% 4%

4%

4% 4

4

Ohne Hinsbere

uelabiöh.s

<nuung. 172,25b

134,25b

172,26b 134,25b

c) Land\chaften. Mit Zinsberechnung.

bzw verst tilgbar ab ¿a

4 | 1.4,10

1.4.10