1942 / 35 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 11 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

(ft n

¿ rit à L L ieh E E E Lis i A E L R l E: E Bi e Li Kd R t A

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 35 vom 11, Februar 1942. &. 3

| Heutigor | Voriger | Heutiger | Voriger | Houtiger | Voriger | Heutiger | Lili z [44652] (Pr) voni 21. Januar 1942 gemäß eni ap P eselzester Josef Dv auEverabs C OAEE i lewrit das Land Preußen die ; i S j Beri. Hagei-UAsjec Handelsregister S8 12 ff. dex Verordnung über die Be- | Hanslmeier ist von der Vertretung der | ter tung in Nordenham. ie | Gesellschaft hiernit beauftragt. 4. Bes Stader Lederiabrif 4 | |1: L c T L Ties sea 1! Snseler Verd |- do. do. Li, 13 (264Einz Amtsgericht Lißmannstadt, handlung feindlichen Vermögens vom | Gesellschaft ausgeschlossen. Gesellschaft ijt aufgelöst. Liquidator ist | trieb des Fischmarktes Wejermünde, Steatito Mana : t— | E 117,6b _— Deut\he Lank 149,76b G fehrs-Ges. ....N 1.10 Berlin Feuer(voll) (zu 100 y s den 28. Fanuar 1942. 15, Fanuar 1940 (RGBl. 1 S. 191) A 12 Erding 3. 2, 1942 —| der Direktor Anton Klaaßen in Nor- insbesondere Löschen und Entladen der ® 44/,/5/, Va. ber. do. Deutsche Central- do Vorz.-Akt, . do. do. 37% Einz.) Veränderung: . zum Verwalter bestellt. Karl Empl, Erding (Spirituosen- | denham-Atens. im Fischercihafen Wesermünde auf dem Steinfurt Waggon.| 6 | |1, „„fabrif pn T R iere L N O Buraer EinN j ebt Ga aieAlnGecldeent H.-R. A 58 „„Tabakgrosthandlung ————— Breunerei, Kelterei und Weinhand- s Wasser- oder Landwege angebrachten Stetngutfbx..Cold1y d Victoria=Verke …. s “. Franz Adolf Genau“ in Lißmann: | 5t1n, Lauenb. 44662] | lung, Friedrich-Fischer-Str, 9, Die | Ostrowo, Posen. [44672] | Fische, Meeresprodukte, daraus herge

-+ l

B i C. I. Vogel T rahis : V'echselbani.…... 131,5b Hallle-Hettstedt …. . 100 4-Stlicke V _ ì UN( 1CD) T s V l U . Gm e ; S Cabeloerte 7 _ Deuts>.Colddizkont- POMALEMaLE Dre3dner Ullaem Tran ddart stadt (Adolf-Hitler-Str. 309. Gegen- Neueintragung im ante E Gesellschaft is aufgelöst. Xaver Empl,| - Amtsgericht Ostrowo. [stellten erar ane und sonstigen mit do. Oderwerke . s z C E: S E . do. do. 23 Einz.) tand dcs Unternehmens ist jeßt ein A 185 Karl Gülzow Breitenfelde Kaufmaun in Erding, ist nunmehr / H.-R. B 9. Am 31. Januar 1942 ist des Fischerei in Zusammenhang stehen de L E, ; Maschinensatrit ban! Lerlin : 150b bahn Lit. A, N ¿ Frantona Rüc- u. Mitversicher. inzgelhandel mit Tabakwaren). Die | (Dampfsägewerk, Holzhandlung, Stel- | Alleiuinhober. in das Handelsregister Abt. B Nr. 9 bei | den Waren und ihre Verteilung unk do. Portl.-=Cement : i: V'aschinensabr Deut NUaRom. 140ÿb B Pan dittse dam: wi Gia L irma ist geändert in: „Franz Adolf | macherei). j E B. 222 Eva 3. 2: 1942 E De der Firma --Sperrhoizwerk Ostrowo Versteigerung. 5, Alle Maßnahmen, Sidhru.Co Mea ; Gatte Mee. ¿ Lank. S 68,25b Hannov. Ueberldw. i Hermes Kreditversicher. (vol enau“. / JFnhaber: Karl Gülzow, Stellmacher- SpvoGe E und ara Di ie Ges, m. b, H.“ die Erteilung der Ge- Fs der O EDEENNA MN NARges, E Bens

E LAN ; V'arstein- u, &rzgl 149,76b G u. Strafenbahnen ; do. do. (25% Einz.) Er meister in Breitenfelde. München (Theatinerstr. L. e Al | samtprokura an Gustav Rothe und [wertung und des Absayes von See-

Stolberg. Kinkhütte : Eclesw.-L olstein. . „Hansa“ Dampf- Magdeburger Feuer-Verj\., V Litzmannstadt. [44653]| Mölln i. L., den 27. Januar 1942 die Hauptniederlassung München Le- | Flse Kaiser eingetragen worden. fishen dienen. Geschästsführer: Obers G 3 1268 do. Hagelveri Einz.) ; U) r . 5

Gebr. Stollwer> ., ¿ i ! i: Halle\herBankverein \chiff.-GeseUs<. . - o. gelveri. (654 Einz. Handelsregister Das Amtsgericht ¡chränkten Prokuren Heinri<h Pflaum i E E A baurat Emil Vogel und Fischereio

Sütddeuti>e Lucter 1 Wasserwer! C elsen- L amburger £ vp.-B?. F Ente R R O aua Amtsgericht Lißmannstadt, ddn und ¡tosef Mayer sind erloshen., Neu- | Pyneck. [44673] | direktor Ernst Ulrich, beide in fer

den 28. Fanuar 1942, München. [44663] bestellte Prokuristen: Anton Fischer 11 Handelsregister münde, Stammkapital: 500 000 li.

-+

pru Age A baeA i Handelsbk in Lübecl —_ do. Leben-Verí.-Gei : do. Nitekversich.-Ge!. .…,.. Sudetenld.Bergbau e do. (m. bes>ränlt,| : ë ide i i : i is L i o. (m. beséränii : Ged Gia O ; u A N z „do. do. (Stücke 100,800) Neueintragung: Handelsre und Max Hattemer, beide in München. Amtsgericht Pößneck Prokuristen: Hermann Siebert und Î E „Nationa!“ Alg.V. A.G. Stetttn| 4 andelsregister : on i vertritt die C ö j Stò ide i i Tempe!hoter Feld Wesideut Ce Ani n V: edienbur@, T epols opempser Lit, F ; Hordstern Allg, Versicherung. .| { 146b Qr \ H.-R. A 709 „Dr. Emil Brun“, Amtsgericht München. eder von ihnen vertritt die Gefell- Pößne>, den 5. Februar 1942. Set - Qlore,. betde in Weleciluds, Toi eta Bir: e bo : u. Vedselbank. i do. Lebensversih.-Bant, :.: Lißmanustadt (Adolf-Hitler-Str. 55, Munchen, den 4, Februar 1942 [chaft in Gemeinschaft mit einem Vor- Veränderung: Ste vertreten die Gesellschaft ent- Treptow N V'esifälis>he Trahts do. Hyp.eu.V:ecbselb. Liegniß - Rawitsch | aa En Leben3ver\.AG. 4|/153b Gr Generalvertretung der Allianz-Versiche- I, Neueintragungen: Ï standsmitglied unter Beschränkung auf A Nr. 486 Firma Adolf Dafßler in weder in Gemeinschaft miteinander Terrain Rudow- ; (ndufirie Lam é Me EtrtNYG, 2M, Lit, A. Y j SN el Gener (S EE p rung A.-G. Filialdirektion Wartheland| A 6578 3. 2 1942 Talkum- die Hauptniederlassung München. Pößnec: oder jeder von ihnen in Gemeinschajt a! . 4 -* (C úpprers 1 S EA k, . „N, . «11. , 57 . L: . . 7 4 . L ois it - c s . 1 e e - . . ; (T Ift&Ttit L É Johannistkhal …. i>üler - $îippe in Posen). Die Niederlassung ist von | und Gliminerwerke Adolf Ludc| B 27 2. 2. 19422 Quarz-| Zwei Gesellshafter sind infolge | mit einem Geschäftsführer. Rechtsver-

do. Südwesten i. L. - Brautèrei . Viecklenb. Kred.-u Luxembg. Pr. Hein- Stett. Rückversich. 400 R.4-St.) 1 ! i K x ast D 10 R L IES Sue aaed "V D cia Kie R |— | - [6nd Sie D E S E R M B [Gasen Mkuden Dur Delgus | Pepe Ke O D Be B De ea d Pans

T e L A ) j Á i - Der Las . E f: 7 C E L . Ï . . E - 2 . s , Litzmannstadt. [44654] gesellschaft N Beleliihee L Mb der Gesellschafterversammlun vom 9 A e E 17. 12. 1941 in eine Gesellshaft mit S Norddeutsch. Lloyd : Union, Hagel-Versich., Weimar : Handelsregister 15. September 1941 begonnen Zerión. 11. Dezember 1941 ijt der Siß von | prenzlan. [44674] | beshränkter Haftung mit der neuen 1326 Nordh. - Werniger. j ; Amtsgericht Lißmaunstadt, lih haftender Gesellschafter: Adolf München na<h Stockdorf b. Munchen Bekanntmachung. Firma umgerozandelt worden. Der Ge-

——+

Magdeburger Strb. do do.

5 Wi i è ab 1. 1.1942 X cs ins . - . sellschaft s L interkall 161b@ | Niederlau). Eisb. X :1 (86%b Tranzatlantische Gilterver).

Triumphe Verie „. .10 H.Wifiner V etall.. é Vieimnger Hyp.-Bt.. _— v. Tucherscte Brau.| ? i Vollgarni. Tittel! N iederlausizer Vank. 128,5b Tuchfabri? Aachen. è ? u. $rüger é Oldenbg. Landesbank| !

Tüllfabrik Flöka.. è Plauener Vank R i d ) i L TIO - 4 s rellshafts 2 P Ï L H ellichafts / T4 17 12 1941 ; ¿R 20m! 3 132b —_ Í en 29. «anuar 1942, e R : verlegt worden. Der Gefsellshaftsver n unser Handelsregist t. ellshaftsvertrag ist am 17, 12. 14 * Auf bericht. Kap. A es / Pams Me Sl= 0 Poliar : Vene rang) Rai Ee 1 ABEYON, O trag t entsprechend in £ A (Siß) und NO 459 ift ée bei ber Meni Rudol leftgestellt, Sind mehrere Geschäfts» Mh es 1.7 Nheinis<eH yp.-Bank Bo Rd O: MIEAO O. J MinitelicStabie Kolonialwerte | H.-R. A 738 „Konditorei und |" 4 6579 3 9 19429 _ 2a; weiterhin im $ 12 nah Niederschrift | Weis, Prenzlau, folgendes einge: | führer bestellt, so vertreten stets zwei e QE Babe “Wobei +150,6b6 [+1616 | dgen Fit B j Casfee Esplanade, Junh. Oskar | Stephan München V t Cap endA geändcrt. ? tragen: M | Geschäftsführer oder ein Geschäftsführer eg a, ber. Kap. 7 sie L Li 18666 |135bG |Yostocfer Straßb. X : Deut\h-OstafritaG}.| 0 f08b Er [106b Pohl“, in Litmannftadt (Adolf-| Kunsthandlung Kaufinger “Str 19. B 1000 8, 2. 1942 Martin | Dem Kaufmann Hans Weiß in | in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, Veltag, Velt. O'en Buckerfabr. viasten- do. Vodencreditanst. S E KamerunEb.Ant. LB/ 0 Le PD G 22G ; itler-Straße Nr. 100). Fnhaber: | Geschaftsinhaber: h S; ‘|Fafßbänder, Gesellschaft mit be- | Vexlin - Pankow Elsa - Brandström- | Als nicht engetragen wird no< vers j 140,75b S chlebwig-Hols1.Bk = _ Schiptau- - Finstere| Neu GuineaComp...| 0 365b 368b : 4 ; haber: Wilhelm Stephan, | S8! ; | | x Ge E 20 R S lidd, Bodencreditb. 143,6b6 | j; Otavi Minen u. Eb.| * 26b 25,5b aufmann Oskar Pohl in Ligmann- | Kunsthändler in München. '| schräukter Haftung, München (Gei- | Straße 13, ist Prokura erteilt. öffentlicht: Vekanntmahungen der Ges ti LERE .1 |192,5b Ungar. Allg. Creditb| |“ Strausberg - Herzf. ; 1St.=1£, RÆ&p.St : stadt. A 6580 3, 2. 1942 Wilhelm | velstr. 12). Die Gesellschafterversamm- | " Prenzlau, 2. Februar 1942. sellschaft erfolgen dur< den Deutschen Verein, Altenburg, 2. Vanken. N Ls -| Südd. Eisenbahn - * 0,50 RA : Tg 25 Walser, München (Herstell d [lung vom 27. November 1941 hat die Amtsgericht Reichs- und Preußishen Staatsanzeis- u. Stralsunder : a Gin A a1 O RTa L ELLa0D, 17000 (12600 {aden -Elalianisée SMUONg amel ol 111326 182b Litzmannstadt. [44655] | Vertrieb von Fußboden flegemitieln Erhchung des Stammkapitals i | ger. Die Gläubiger der A Sptelfarten „...|8 / HZinstermtin der Bankaktien er anuar. | V . . , y N CECLLAD E SE : s 7 30 000,— N.A beschlossen. Der Gesell- Q 467z1 | [haft werden gemaß $8 267 Aktiengesetz 4 / i s uerfurt. [44675] | (L? T ; h

De i i „0 ) | Westdeutsche Voden- 1 St. = 500 Lire j Handelsregister 1 i ae ; ( l „er ¡C1 ATttengé da. Daran Pa | (Ausnahme: Bank für Brau-Judustrie L Juli.) E oden E S Soo dine ! j É Amtsgericht Litßmannstadt, Grof R Aen gie schaftsvertrag ist im $ 3 (Stammkapi- Bekanntmachun darauf hingewiesen, daß sie für ihre “elwerte “Credit-Ansialt.--- ; den 28. Januar 1942, Alfonss\tr. 3 béftsinbaber gar | tal) entsprehend geändert. Stamm- Nx 99 n. vor der Bekanntmachung der Eintra- telwerke ; Credit-Austalt. 13266 [132,6b : Veränderung: t >». Geschäftsinhaber: Wil- kapital: 50 000,— A. Le A Me, 299 Türk «« Stein- qung der Umwandlung begründeten werte. 4 V El O N ay a 3. Verkehr. 4. Versichorungeu. H.-R. B 3 „„Treuhand-Vereini- a 6581 ser, P n May: B 1049 -— 2. 2. 1942 GW-Ver- hoff, 0A Bel, oi Forderungen Befriedigung oder Sicher- do, Stem. Chat Vaver.-: L hboidiien T Aachener Kleinb. A| 4 | [1.1 [117,76b | Mee E : : gung, Aktiengesellschast, Zweignie: | aren Josef Mayr München 8 \forgungsring Vünchen Gesellschaft Ba N 4 2e 1942 heit verlangen können, wenn sie sih

latt Bayer. Hypoth - N é T Ï Ñ ; h 2 : i6- |! k 2 E E 1h j j è B LTD \ Z Vettrng*L. A6 d Deren E E s dexlafsung Litmannstadt“. in Lit stellung und Vertrieb von Betonwaren met A a L S; E N a Das Amtsgericht. nit tis A Erk nao T Vaien

g von Betonwaren, Rie- | ¿Boschetsrieder Str. 103). D L jung gung z

0. _— Thitring Ga3ges- aau Terrain i. L. u do. do div.-ber. Tibiigia Ver'.-Ges. Erfuri 5 d : Ë i \ o. _

1.1 1.1 1.1 1,4

do. DeuticheNictel- i do. Vereinsbant 139,6b \ 1.1 /165,25b Albingia: 1. Oktober. Frankona; 1, Juli, mannstadt. Grundkapital: 350 000,— | ¡nd Erstellun E (10 pt ie a agte ; veihsmark. Die Hauptversammlung | pers “E18; - | schafterversammlung vom 17, Deg! m- 446761 | Bwece melden. a A dejellid 155,6b 6 Y ; A . Müñct ¿lt ; ; erstr, 40), Geschäftsinhaber: Josef | 1D : , > [44676] : 19 F 7 E i de Sufleu erein 104/68 Gr | Baltimore anb hio L Aachener Nü>versidertge 1rd 1 +— vom 11. 12. 1941 hat e A u a Mayr, Ann I München: VDer | ber 1941 hat die Erhöhung E t Reichenbach, Eulengebirge. ¿Ae 4. as (E LEUE E do: Gumbintier Braunschweig. - Han- Bochums-Gelsen- „Albingia“ Vers). Lit. A„..….| Grundkapitals um 17 ) e- | Maria Hopfmann in München ist Ein- fäpitals um 450-000,— fi es 0 Hs t, Handelsregister Sch emin, Ce ftadt Hambur Maschinensabr. . z 132b nov. Hypothetenbt. 147b tiren Straßenb, 6- ¿ dae d vit. O ü _ lossen. Die Erhöhung ist durchge- zelprokura erteilt Der E ist entspreheud Amtsgericht Reicheubah (Eulen- | Siy ist na< Hansefta a g ne, Commerz-u.Priv.Vk. rod i Golb0 1d, ; iebt: Allianz Vers, ...,.| (300d hrt. Als nit eingetragen wird no<h| 4 61 Erding 2. 2. 1949 —|im $ 5 (Stammkapital) und weiterhin | gebirge), den 29. Januar 1942. | verlegt worden. do Märk. Tuchf. j; + 171,5b j: Commerzbank nis Deutsch. Eijenbahns o. ; 6 ¿ SDEN Ri das L A: Me : Ba fe, Georg Kohlhuber, Erding (Betrieb | 1M # i 1 Abs. 1 / (U Veränderung: i i Es Se Gs 4 uod Le | Is i e / : lung E Sn au eines Güternah- und Ferntransport- t Aae {oba SOi München Ge- ti Le didaf Uag vin Zeri A es Debelietistes E L é : un i 7 [chäfts 5 t é : | tieugesellshaft in Langenbielau. ls + Aut berichtigtes Kapital. + Auf berthtigtes Kapital. + Auf berihtigtes Kapital. + Auf berihtigtes Kapttal. + Auf berk<tigtes Kapital. 99 19, 1941 und die Bekanntmachung E O, ‘Robleibeg” e Fnhaber gelöscht. Nunmehrîige Fn- Seits Gustav Schiller. in Gellenau, | Amtsgericht Wr. Neustadt, Abt. 8, S S i darüber im Reichsanzeiger Nr. 1 vom | 1nd Kaufmann in Erding. vir!) fellschaft mit beschränkter Haftung. | g.ig Glas, und Friy Sauer in am 3. Februar 1942. i L 1. 1942 fo Me eaen N A 128 Miesba< 3. 2. 1949 Stammkapital: 750 000,— A. Langenbielau ist mit Wirkung vom N M cia 26G A Ungen wird aus die beim Gerl ans s irchen (Einzel- 4664] | 24. Dezember 1941 Prokura erteilt mit| H.-R. A 324 Firma Rohrböc L Fortlausfende Notierungen eingereihten Urkunden Bezug ge- vel E Vemüse, M bèticozinél A der Maßgabe daß ie je gemeinschaft-| Söhne, Sig: St. Veit a. d. Triefting Min- j A A 2 Münchne Str. 39). Geschäftsinhaber: Amtsgericht Neudamm. lih mit einem Vorstandsmitglied oder | mit vet Qm Aa Deutigev E Heutigoo cal) ats Heutigev E i L.iczmanustadt. [44656] Hans Thoma, Kaufmann in Holz- Neudamm, den 27. Januar 1942. | einem Prokuristen die Firma zu zeich- e Ld in E E A s<litse Handelsregister s M ; Veränderung: s dge Maas zu E ibe A lee B S R 1 Rudolf Rohrbec> Le Vie è N L T M . l G ? z te- D A 4 u ac) De ¿ D L d 14 , Deutscher Eisenhandel . | 2000 | f 146-145,5—— + 145%4—146,5— Rhein. Braunkohle u, Amtsgericht Lißmanustadt, Elise Lab Weilheim 2. 2. 1942 A _ 250 Verlin Werdersche Fr e A (A g L Saa f gie: Boe :| und Dipl -Jng. Friedrich Rohrbe> sind Deutsch: Üni, Aus], arr eenge * ora Gat h «e -ON I igs G R Brikett E +208,8-— den 28. Januar 1942. ije Laber, Peissenberg (Kolonial-| konserven Fabrik Moral, eu: | Amtsgericht Augsburg ux dite eig s persöóulich haftende Gesellschafter in T Mbl ungsicld. 162,6 b B—162,5 b G—— | 162,6-162,5— Dortmunder Union- Rheinische Stahlwerke 193,25—194-193,25 b 192-198-192,75) | Veränderung: warene!nzelhandel, Schongauer Str. 46). | damm. Die Firma lautet fortan: oe d Christian Dierig Aktien- wis A mia Zinn cet ; 5 s ' ' R j y E as Gaaus inis ,25—194-103, 193-102, : S G pte ; Cu 2 of Ce N 8 Unternet ( , : Voges E R t Rhein Westfäl Slette, 165,25-165% —165,26— —| 1644-165 b H.-R. B 53 „Kurt Bukke, Bauge- Geschäftsinhaberin: Elise Laber in | Früchte - Konserven - Fabrik Inh. L ba a R L 00 Jeder der R v Gesellschafter 1 und allein zei<hnungs-

j - L .- "e S) Ç « :, o 0% E 105%— Eisenbayn- Verkehrêm. | 2000 | +167- t -167 b 6— Rheinmetall-Borsig «- —166-165,5— 165,6-166— f \<äst, Gesellschaft mit beschränkter | Peissenberg. Müller, Timm, Arndt, Neudamm,

ü j ä i u! in Sacbsen | ist selbständig % F î Elektr.-Lieferungsges. . | 8000 | —— —_-— Rütgerswerke «--.+-.-- +163- t— -164-— 4 Q Ado! f-Hit- Il, Veränderungen: N. M. Amtsgericht Frankenberg in Sachsen ist selbständi A -Anteive 1986 - E “’] Elektr.-Werk Scilesten 2000-108 TEID O A LGO E B : t | : E O ola] N A 2 3. 2. 1942 Carl Röh- : E »gz7 | für die Zweigniederlassung Christian | befugt. 4% Fried. Krupp Sette Licht ub Kraft | 8000 ige voin 275,25—276,5 b S : L 184 / / r D ur AER E tg. rig Verlag, Kommanditgesellschast, | Neudamm. Ä [44665] Dierig Aktiengesellschaft Zweigwerk [44518] AA-Anleihe 1939. —_-— Engelhardt- Brauerei - 164,76 - —-— éring E T T j L ONET M NN “|München in A : Handelsregifter nerblei in Frankenberg in | Wiesbaden, i 434% Verein. Stahl E A Lilie O ri La Bs 178,5-173,5 b t vertrag im $ 5 (Geschäftsjahr) ge-| Fncben in München (Aeußere Amtsgericht Neudamm. E 8 OO g Handelsregister AA Anleihe _—-— J. G. Farbenindustrie . 206,75-2067%4—206%B | 206, tb «L E P A ändert. Prinzregentenstr. 12), Die bisher ein- Neudamm, den 27. Januar 1942. achsen erfolgen. Amtsgericht Wiesbaden, 4. 2. 1942.-

vièciitiatoben-Fabtit [14 S Feldmühle Papier 167,75-168,75= -187-167,5- Schultheiss-Patzen- getragene De O ist auj-| Erloschen: F [44519] Neueintragungen:

»ftricitäts sten u. Guille é 239— —_-— hofer, jeßt: Schult- Z Litzmannstadt. [44657] | gehoben. Der persönlich haftende Ge- L Unna. . S S As A N RSTO l PURE 188,5—188,26—186%- Felten u. Guilleaume i ; heis8-Brauerei .... | 189,75—189,25— 18414—186,75 b Haudelsregister ] Kllshafter Karl Röhrig ist alleinvetr: A 268 Neudammer Ofen- und Handelsregister Amtsgericht Unna. A 41246 Wilhelm Junginger Grofe

H Sellstof 5—16 Z5—— . | ——165,10-— ; .— S i .. 353,5-354,5-854- 351,75— : ; c » T Tonwarenfabrik Ernft Kothe, Neu- é i i Tucheu Kleider» Aschäffenburg. Zellstoff 164,75—166 B—165 165,75 Gej. f.eleftr. Untern E N 2 5 Siemens u. Halske 353,5-354,5—8 / Amtsgericht Lißmannstadt, tretungêberechtigt, Der persönlich haf- d ; : n Neueintragungen : hanzlung_ n g , Z , Bayeï, Motpren-Wte 206,5-207-206,5-— | 207,75-208,5 G-207,5-— | gg dw; Loewe u. Co. u O O 842-344-— B42,5—— den 31. Jannar 1942. tende Gesellschafter Dr Wilhelm von | damm. Die Firma ist erloschen. A 545 19. 1, 1942 Allgemeine | Futterstoffen und Schneiderartikeln, d P. Bemberg_ s 1631%4—-163— En Z R E Sibne u. A Sas 2182,25 L | Veränderung: es ist von der Vertretung der Ge- N u S S [44666] Elektroinduftrie Heinri<h Winkler O i Sa E a iagy

ulius Berger Tiefbau E T amburger Eleftri 2 R IOE T S S STOF O Es i Saa +1831 i; 6 « | jellshaft ausgcs<hloss s ieumüÜünster. 4666] |; . Jnh. Heinri<h-Günther | Wilhelm JFunginger, Wies h f “is Bb CHME Le 218%- Harburger Gumm! H 187,25-187,25— E r G Bre T Wt / wllieiueere: Alliecaettume Se, i e E A las A Franz Weigl, | _H-R. A 1017 Wilhelm Wurr «& A E BeETS e I A 1347 Georg Restle o.- H. G., p O efi Doesch-Kd Neue sen, ; A 90A Thüringer Gasgesellich. —_—-— S : mannstadt (Fridericusstr. 45/AT). Der an (Quetshwerke, Boschets- aa Handelsgesellschaft, Winkler in Castrop-Rauxel ist Prokura Maden u t coagomcel T raunfohle jeßt: Hoesch A.-G. . 63, „5 -163,75- | i i in Lib -| rieder Str. 133ad), i s | FCEW . ; f ¡ i andlung 1n Ætuhien- Und Q1 (Bubiag): t ——198-— E A Philipp Holzmann t—-— t——— Vereinigte Stahlwerke 15474-164,75— 164-154,75-15454 b Ra D Eisert in Lizmann E S n G Las als Die Gesellschaft ist aufgelöst. Wil- erteilt. R ala u E At L d -Maliinen). —Qiel Sale Breme: Wollkämmerei E Oa Hotelbetrieb8-Gesellsch. ——150,76-151— -150-149-150- &. J. tadt ist Vorsiger des Vorstandes. | hab rbengemeinschaft: Maria im Wurx ist Alleininhab ter der | A 546 9. 1. Jos gen E Laas Buderus Eisenwerke —-— : 144-144,5- E B e Kab E E : E Paul e in A Mitg, h tale dgs iebbart o tek eri ‘Wilhelm Wurr E art Gescilschafter: \Sabrikditektor Georg Ilie Betgbau i 2 E i E A tadt ist niht mehr Vorstandsmitglied. | München, argarethe Liebhart, Ge- ; N nhaber Kaufmann Josef Hoffmann | Gesellshaster: Ar! S, eet t —-131 b &=— 13074—131,25—1831 eb G Mi Bergbau, Genukß- G B Qalleri, Lau T u udie [et ablibov : s < _meh \ A häâftsführersgattin in V inchen, und Neumünster, den 3. Februar 1942. L E. OIeE Reitle und O beringenieur Walter Feyer- Chem. von Leden «- O S Gebrüder Junghans - 162- 1561,25—— Wintershall „..+«+««- 183-188,5-188,2ò b 183,6—183,75 b H Malchow. Mecklb [44658] | Fanny Heinrich, - Betriebsleitersgattin Das Amtsgericht. Veränderungen: wbenb, berde Wiesbaden. err u Ee R ; : 5 anwe ü Amtsgericht Malchow in München. S 44667] | A 497 14. 1.1942 Gebr. Dede-| A 4348 Auny Müller Putz: und Daimler-Benz 215,75—215,5= 214,75-215,75—- Kali Chemie ......+.- —_—--_ —__— Zellstoff Waldhof «« «- t 124%—-125- + = - Handelsregistereintrag vom 5. Fe- A 3647 3 2. 1942 Friedr. L det rasifen [ ri<h, Holz- und Vaumaterialien in | Modewaren, Wiesbaden (Kirhh-

: ‘16227 225,75—227— Klöckner-Werke --» « « « ———_— —_— L ft A z E e. | aaf FLnhaberin: Kau frau Anny S S AUAL, O Ee B bruar 1942 zur Firma Malchower | Carl Bauer, München (Baubeschläge- Amtsgericht Neurode, 29. Jan. 1942. | Holzwickede. Die Gesellschaft ist auf- | gasse 19. Jnhaberin ff

w H E P O B B s i dl - Rudolf - d » i ; Muller geb. Grimm, Wiesbaden. Deut) de Contin. Gas E 7 Veovoigrube «e. :2 168 168—— Bank ¿fr Brau-Ind. Ten 2e ei M DerT F. Len- pie ua E 48 ass Sg Faut Bots jun. Vichhand- A ag aa! E U . Veran amten: Á ¿s Deutsche Erdöl 2000 | —177G-177,25-177 b } -177,5-178- Mannesmannröhren- E Die Firma ist erlo n. löscht. unme riger Inhaber: Pa:1l J, e e. Unna, Müller Co. Kommandit- A 342 ayer- ai l L p D En E L Tia Via cab o Pahl E diiés : Branda A-G. 1. Vertehrswejen | i 165,75-165,5 b B 16434—164,5 B— F s Fischer junior, (dh MROA in München. | Die Firma ist erloschen. gesellschast in Unna. Die Prokura | Wiesbaden. Einzelprokuristen: O DONI Le) bo “la bedarf A.-G. vorm Allgem. Lokalbah: u. u I 44659] | A 3989 3. 2. 1942 Hönig «& 16681 | des Dipl.-Jngenieurs Essel ist er-| Knabe, Neuß a. Rhein, und Dr. Lotte Deiehhe Waffen- und n Orenstein u. Koppel _-— _—-— | r C alis aus din Ci e Bee l | Geiger, München (Beleuchtungsarti- a ister [4 ] loschen. E Mayer, Wiesbaden. L: ücter Nachf Mui us idr Metallgesellichaft .-: | - 238—— —284,5—296 b Otavi Minen u. Eifenb. | Amtsgericht Marbach (Ne>ar), |kelaroßhandlung, Landwehrstr. 83). Amtsgericht Neustrelih A 467 16. 1. 1942 Otto Jhne |_A d e Cs Mee ai + Auf bertchtigtes Kapital. j den 5, Februar 1942. Alfred Miller in München, Ta : den 4. Februad 1942 in Holzwickede. Jnhaber ist jeßt Ehe- | Inh. Em En E ns uis Veränderung: prokura mit dem Prokuristen Karl von A 105 Firma ats-Apotheke Franz frau Kaufmann Julius Klingsporn, | Lte ma, 7 Glimanit, Einzelpro- h A5 Adolf Sauer, Inhaber Her- | Schorn. i Ramin, Streliß, ist geändert in | Anni geb. Fhne, in Holzwickede. furistin: Liselotte Ehrmann, Wies-

I y mann Vihrer, Veilflein (Württ), | À 4121 2. 2. 1942 A. F A] Nats-UApotheke Franz Ramin, Ju: LugE baden. fteue Znhaberin: Esther Kästle, Beil- | Luisi, - München (Einzelhandel mit | 4 her Fris Ramin in Neusrelih: | Weiden. | [44514] | “4 3538 Fortuna-Apotheke Julius ; (as r. Lie Miumra lalliet lege: e B g pier Mig Va m Streliß. Geschäftsinhaber: Apotheker Handelöregister Keetmnan, Wiesbaden - Schierstein. ' Í ; / ù s ; ter, Jnh. er Käfstle, c, e)! ; 6 Ramt ib- i i Ja P ah , A s Berliner Börie bom 10 Februar Ver. Stahlwerke stellten sih bei 154% und Farben auf 20634. Steuergutscheine T wuïden 4 % niedriger mit 1046 genannt, Veilstein (Württ. ). Der Uebergang v als Ne boben gelöscht. Nun- | Friß Ramin 1n Neustrelit-Streliß. Weiden (Obecpf), 3. Cat 5 |Die D E E e . i Lichtkraft, Feldmühle und Deutsche Linoleum zogen um 1%% an, | Steuergutscheine II blieben in allen Fälligkeiten unverändert. der im Betrieb des Geschäfts begrün- | mehriger Jnhaber: Robert Rosenhauer, Neuß. E 44669 Veränderung: Ae E e 0M Slim

: 4 / : / j [ ] Aschaffenburger Zellstoff um 154 und Siemens Vorzüge um 2 °/. Jm variablen Rentenverkehr wurde die Reichsaltbesißanleihe : deten. Forderungen und Verbindlich- | Steuerinspektor in München. Handelsregister Amtsgericht Neuß. | Kemnath A_ 11 48 Brauhaus Kem- Wiesbaden-Schierstein. Der Üebergang

ienst te der Aktienmarkt bei kleinen Umsäßen j A j MEn. i; Î J A i : 4 l anno Aus E, 8 B das eine große Anzahl von p Nennenswert s<wächer waren Demag mit °/o. mit 1614 nach anfänglih 162,60 bewertet (Vortag 1624). keiten ist beim Erwerb des Geschäfts | A 5452 3. 2. 1942 Sager «& Veränderung: nath Gebr. Ponnath, Kemnath. e im Handelsbetrieb begründeten

; ; ; ; é ä hr i f klei Gegen Ende des Verkehrs lagen die Aktienmärkte im großen 4 ; ; i dur< Esther Kästle ausgeschlossen. Woerner, München (Von-der-Tann-| g Februar 1942: A 31 Offene Han- | Ma ef Ponnath ist aus der Gesell- > ist ‘bei

Rost Etinotia G fie Tage geen fa Er und ganzen behauptet. Ver. Stahlwerke, die ohne Schlußnoti ti Us E E Ui Ge D as t ofarbbrf Straße 29). Prokara beschränkt auf | ders Fat Unte Lax ta „Lem- schaft V6 N Ra: Ponnath; E G Ge Ven, Päch-

widlung geigten lieben tellen f auf 154% und Farben auf 6%, Gessitel | 0h ito Wine ebenen ecciG banden won U derte Meme Sreginer 100 i Ron 00 Geneboars, u mersoiz d Yrelse- Neuß Die Ce. | Berbrouerebesigerwitwe, - Kemnath.| "0 Lin eel Bete nie ; 4 u annesmann verloren gegen den Verlaufssta 26% / 0E, i: , E andelsregister E oe : l, *| sellshaft ist aufgelöst. er bisherige | ist in die Gesellschaft als persönli n 08 Zagner, Wie

Am Montanmarkt bewertete man Ver. Stahl um 4, Rhein- | und Verkehrswesen gegen erte Notiz 1% %. Kurs si bei shärfstexr Geldrepartierung auf 10214 stellte. Stadt Umtsgericht Meiningen, 31. 1. 1942. | zelprokura, BwiA IUE in München E Mater Cw Lemmerholz f tende Ge selGa lten eingetreten. Die E a Su ditacsalsGaîi seit

stahl um 24 % höher, andererseits Mannesmann und Harpener _Am Kassamarkt waren Banken vereinzelt fester. So ge- E vid 10000 Defouis L Ab L iegen en B ba | : Veränderungen: am Roman von Nihsh in Berlin, je| alleiniger Jnhaber der Firma. Prokura der Justine Ponnath ist er-| 4" Zamiar 1942. Es {ind drei Kom-

je 24 °%/ niedriger. Von Braunkohlenwerten wurden nur j T 1 ; z 1 A. 108 Ferdinand N Nach: | Gesamtprokura mit einem anderen Pro- : 43 ; i i lse I 2 fg ‘zúudiiat ehandelt. Von Kaliwerten gaben Niedeclausiver B L R Ca L, u e L U um 1/4 %. Länderanleihen atten keine größeren Veränderungen folger, Mee mann. Muh furisten, Die les Eintragung ist | Nidda. 44670] s manditisten eingetreten. Gee E intershall um °%% nah, wogegen Salzdetfurth 174 % ge- | Ron H M mußten Rheinish-Westfälishe Boden % u nd aufzuweisen. Zu nennen sind 34 % Bayern mit % und Wer Die Firma is geändert worden in: | bei dem Gericht der Zweigniederla|)jung | Handelsregister Amtsgericht Nidda, [44516] | lautet un Hugo : wannen. Bei den Chenepapteren lieben Bares werder, Deutsde Hyp 1 9% hergeben! Demeataritibee 1wurven Deutsché 0 DaTE us R a S sonen es o afmann Nachfolger E jed der gleiGen e A Fehenar 1942. Veto Ceentemiinas, e K. n: und. Auslünds-Haw Rütgers büßten 1 9%/% ein. Von eftro- un C erjorgungswer en Eentealboten V cirib Vas Unterbrechung Südboden 1 % höher be- z ; , ledigli Ina Fol ett ber Wos und rthur Friß in Meiningen. n- [ml em Zuja etgntederlasjung eranderung: W ü 6 ‘Geest d dels Gesellschast mit beschränkter Caen e Ra Ne Buse eemúfiat: andèrersits cewannen | wertet. Schiffahrtsaktien verkehrten in fester Haltung; io stiegen | Neichganleihen hatten ledi änderungen zu verzeichnen, Reis daber ist Arthur Friß in Meiningen. | Straßburg bereits erfolgt. L E oa E E o (O C, Wieobatien. ‘Dis L Pr E ä , 0 , Í o vis indi - E . . g V 26 . 2 RWE Tan T E E Sellauee Gx, 5, Sbikdelt Hapag und Nordlloyd um 14 und Hansa um 1% %. Bahnen bab. unt B fe blieben 1 verá e t Jndustrieobli ationen A 463 Arthur Frit, Va dorf. | gi A München Ln lere D ete O rän L ag Cbwidlerin führt infolge Verheiratung RWE 4, :-AEG %, Gesfürel und Dessauer Gas A, Lichtfraft | waren überwiegend fester. Nordhausen-Wernigerode zogen um 1 | vahn- und MNINE S URBRL Ee, O N Das Geschäft ist mit der Firma Fevdi- | Wickelmaier, München (Herstellung a C Es. 1. DeBEe eefischmarkt-Akti sell- :den Zunamen Scallenberger. 1%, Siemens Stammaktien 14 und EW-Sclesien 3/0. Von E 5 i her waren | lagen nicht einheitlich. | nand Raßmann Nathfolger in Mei- | und Vertrieb von Kirchenparamenten | Widdersheim und Dreihausen). Philipp B 217 Seefischmarkt-Aktiengese R Tos “‘ Jmmobilien- tnloveren blieben Boie behauptoi, VMS dogrgtn 1% | ans Rg wit de us nag üneree! Unttberchurn | Der Privatisfontah fel sh wider auf 25 % in der r cigee 78 fe Btmo mrt [L D pes Wim Lide: EUNEN tee De (dient Weseenbee, SestijFes Etuects vescMey mit vesbriat ermäßigt. Jn der ashinenbaugruppe famen zunä Süddeutsche Eisenbahn mit %. Ünter den Kolonialanteilen | Mitte. - riß erloschen. . fas i: i (Es beschränk Weser: | ter Haftung, Wiesbaden. er 9/9 tiz, Metallwerten stiegen Metall- | E O ; L I Jnhaber gelösht. Nunmehrige Jnhabe- | Vertretung der Gesellschaft sind nur | mit beschränkter Haftung, Weser: |ter $ A | pelt um 2e, wahrend Dentider Eisenbindel 5 o em, | Kehumterune, urn 2% % id Lien um "14 berett | 1,4 2, Germgrft blieb dee Sa sür Blanotogesgeld mit 1% bi D E a A E E E E C A T: üßten. Sonst sind nos zu nennen Dortmunder Union us wurden. Am Kassamarkt der Judustriepapiere kennzeihhnete si ú , ; : j andelsregister witwe in München. M «(f ilipp Lorch in Dreihausen ermäch- Gesells chaft L G Preu L Bli Unternehmens na< Darmstadt verlegt, ause mit %, Aschafsenburger Be mit 1 und Kauf- | ie Haltung im großen und ganzen als fest. Jm einzelnen ge- | Bei der amtlihen Berliner Devisennotierung erfolgten: keine Amtsgericht Memel. A 6568 2. 2, 1942 Arnold & | tigt. Der Geselischaftsvertrag ist ge- l je Geländes in Wesermünde. | Die Firma lautet nun: Caxl Lüttke bo Waldhof mit + %, n Ne werke bei Repartiecung 2%, Bergmann 2%, | Veränderungen; ledigli australishe und british-indishe Noten Memel, den 28. Januar 1942. Co., München (Blumenstraße 30). | ändert, asienen E A -Gesellschaft mit beschränk“ i i +134, Süddekishs | Ten l 6, NECaBLer e N Be j j V Na und englische Pfundnoten um Veränderung: Der Holzhändler Josef Hanslmeier in 2. Verwaltung, Unterhaltung, Er- | Baustoff-C( P toe Engelbirdi Kah Panse Gt f 1 e beute | Hein -Pehmann, Erdmannsdorfer Spinnerel und” Ponarth- | wurdon um 0,10 buv. 0,50 4 und englische P pn H, Baltiok, Transport Kom: | Minden f in bie Geselseft 015 | Nor dendgm y morvedt C! neuerung und Betrieb ber Eigenen An: [ter Saft e i É C i 7 ni G. m. b. H. i é önli i er ein- . i y E n Jm weiteren Verlauf war die Kurs8entwi>klung unregel- en Dresdner Bau mit 2, Gebhardt & König mit —83 und | | BAE Der Stabtsparts enfdip@tior Wal- Cn M Betieiua er Gesell- den 9. Januar 1942. " | hörenden Anlagen, soweit diese der Ge-| A 649 Simon «& Co., Wiesbaden. mäßig, jedo< kennzeihnete si< die Grundstimmung als {sest, | Schles. Gas Lit. A mit —5% nah Pause. / r Prieß in Memel ist dur< Beschluß | haft sind die Gesellshafter Pirmin Veri ndorna: apan zum Betriebe überlassen sind. | Von Amts wegen gelöscht. : t j s es Oberlandesgerihts z# Königsberg | Arnold und Jakob Chmeider je einzelni H.-R. B Nr. 78 Nordenhamer 3, Ausbau des Fischereihafens Weser- I

of mit 14 °%, andererseits Zellstof