1942 / 37 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 13 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

E

T5 N s 4 4 i

L: ; pa M (2 Ä De 5 a ZAOR A ¿f b A “D ile 20 i ¿4 A L Ai ik udza fa dd A S x E E E it L 2a

4

E tf in B ras U N04: S: P s: B E obi bia V E R À 4 i i A ib ¿ 4 e 2 Yas : Ed P L z 1 Sti lin E idi uit ina

x

Zentralhandelsregisterbeilage

E S Beilage zum Reichs8- und Staat8auzeiger Nr. 37 vom 13-Februar 1942. S. 2 [45176] 6. Aznderung der Saßun : j i tai D t< R ihsanz N a . Ae A : [44772]. oe 2 Un cu d (20s AufsiÓtsratämitglied Oberst | - F 9 Abs, 3 (Einberu ungsfrish, 47). Qluerbräu A.G., Rosenheim. I el mera t d en Ee eiger und Preußischen Staatsanzeiger ¿A ; + ertretung în der ; Bi uhlkreiSvayn engesell : zuglei ZL j S Ein S aus dem Auffichtsrat C R ei a vi lea E E S E Sine ias E Abwietlung, Lin jt < ntralhandelsregister für das Deutsche Neich Berlin, 11. Februar 1942. e E : ung u Vermögenswerte. BA \5) BA traße der Sudetendeutschen 7, ' : ias j Con U Ailenge eXsahafst. ah e L t Neueinteilung | Anlagevermögen: | H be CARERRE L Ius am 27. 11. 1948 g lz Dondelsregister. 2. Glipactnddtedg tion. == Erscheint _an sedem Wochentag abends. WBezugsprels monatlich 1,15 M einschließli Der Vorstand. à 18 1EEE T Massdteca L Avgana M I e a C s l: Ii biger werden aufgefordert, ihre Ana È ercindregier e 4, enofer/Sastregiser, = | mond tunoBgebühe, aber obne Bestelgelb ; sür Selbstabholer bel er Anzelgenstele 005 K | 26 wm breien Petit-Zelle 1,10 WX - Anzegen nimm 516 wahlen), j T gang 1 A ame ._15 292,90 61 707/10 ül , 7. Konkurse und Bergleichssachen. S R Anzelgenstelle 3W 68, Wilhelmstraße 32, Einzel “Stutaiecn lin für Selbstabholer die bie Anzeigenstelle an. Befríst - Anzeigen nimmt G L i L D Abs. 2 (Beschlußfähigkeit Vebaute Grundstüde: Stand am 1. 10.T90 P ina, A A Nr 37 en. erschiedenes, gegen Barzahlung oder vorherige Etnfendung es Beteages einscließlich Les Dortas abacttdee vor. Dem Einrüclungstermin bei g f p - und V s i 5). : 681 710,— Die Abwid>ler. (Erste j gesellschaft, Hamburg. B Auffichtsrats) ugang in 1940/41 b ZEOTIEX, E Veilage) BY i : s lad L As 4 Die Stimmkarten nd g g / Ss S Ca # 27 246,79 E e D erlínù rel versammluug der Handels- und Ver: Ln Fage vor L Tee Buschreibung gem. $ 8 Abs. 2b DAV. . 197 000,— f E „Freitag, deu 13. Februar 1942 8 i F . [Vau er 905 956 i febrsbant Aftiengeselljhast, Ham: | Hot fo, T2 fdr, u Abgang in 1M ee O 10. Gesells<aften m. b. H, 1. Handelsregister [Jiri Qberewder und des Paul | eingetragen wird nod verössontliht: | Fortbetrieb des bi 1942, 17 Uhr, im Gewerbehaus der Gefellschaft gegen Vorlegung der |- 905 856,79 [42953] ür die Angaben tn wird eine Gewähr aug ist erloschen. Bekanntmachungen der G ls entliht: Fortbetrieb des bisher von der Firma | Beuthen, O. S. (Holtei Hamburg, Kolstenwall 12, Zimmer 71 L ra in A O ü Abschreibung per 30, 9.1941 . , . 13 494/04 892 362|75 Unsere Gesellshaft ist aufgelöst. Ab« ür die Ri tigkeit [etfen2 der Registergericte BE s: Fioma ift cine A E Co. {folgen dur<h den E E V BotlenaroGbenbea in Lei zig O eK Die Firma ist Ti Mee Gail agebordunng: rg, den 10. Februar 1942. irtschaftsinventar und Wirtschaftseinri@Tung: Stand { biclex. ili dex Kaufe A . V ert, sie lautet jest: } anzeiger. E : Stammkapital: f Holzhandel Holzi P 1. Vorlegung des festgestellten Fahres- Der Vorstand. am 1. 10. 1940 53 092 kind in Erfurt. Wir | E E Augs E ralvattenfabrt> tto Verä t 30 000,— A. Gesellschaft mit be- | ändert zimport““ ges : res 10.194400... ae ao eo d . Wir fordern unser> UgsHurg, {44955] { R. Sön>ksen Komma eränderungen: {ränkter Haft s E Ee nad Bericht Pete [45174] Bugang in 1940/41 « » « « + + « «989232 2 auf, sih bei der Gesellschaft dige e ade s sburg l (C 2, Rees Markt E (elisäait mit L G R ist H E oe aae ndttA ea And; D pte S iavats ) S S i; : Z : ; —TGTIoSL E : | E s A 94241 Minerva-A Ï aftung | geshlojsen. Sind m ift E reas Wiesiolek y p über das Geschästs- t Dortger des Auifitgre der Abgang in 1940/41. e o o e « 1218,98 Erfurter Autoverkehr- B, den 5. Februar 1942. \ fred Pusinelli Pächter Senft Vog uy f A von Gas-, Wasser-, Kana- | führer bestellt, so T ae Gejelli afi E zee Frau Anna Maria Grabowskt 2. Beschluß über die Gewinnver- |wurde gewählt ö E “raub Teer p e TS e b, S., R n n R E A Apotheker Ernst Vogel ist nit mehr Ho bdrmdrobr cite Na zgen und | dur< mindestens zwei Geshäftsführer f Me u Beuthen, O. S. D : E ) C j ' rfurt, Weimarische Str. 34. A am 30. Jan. 1942: | Pächter. Der : eitungen, Berlin C 2, s oder dur einen Geschäftsführer i amtprofura derart erteilt, da teilung. Richard Leipold, Hildburghausen; zu Abschreibung per 30. 9. 1941. . . . 12 355,34 49 410|— iedrih Cesinger“‘, Sig: E vEL, Apotheker Paul Borna, | Monbijouplay 2). kurist; Heinri r dur einen Geschäftsführer in Ge- | nur beide ge ih die Fi B. L Aufsichtsrats und E egte Herr Brauerei Bauten auf Pachtgrund: Stand am 1. 10, D | E burg cSozdlivsir, 6, R n Aa T im Wesch betrieb d b big: Scmidthommer ‘in Tan gens (rben 3 ur Gesellschafterbesdlaß S dure E | 2 des. zer Wilhelm Weymar, Heßberg. : 913,— 15. V î en und Handel in Landmaschinen ige des bi8- die bereits eingetragenen Prokuristen | 17. Deze j Bord S AUEE RGEE S 4. Aufsichtsratswah!. Hildburghausen, 21. Januar 1942 Zuschreibung gemäß $ 8 Abs. 2b DAV. 53 000,— . ersch edene jeselmotoren und Diesel y ichter Inhabers und des bisherigen | Brö>kerbaum und istert L mber 1941 ist der Gesellshafts- | Biekitz, ; s. Wahl eines AbiGlußprü ü i e ? S eei s r eselshleppern). | Pächters begründeten Verbindlithkeiten | jeder i eistert vertreten | vertrag geändert worden im 1 (Sig) | Biokles M [44965] das Gescbäftsjahr I ajens für Aniaub eon L CEEE Bon, Abschreibung per 30. 9. 1941 A La Be O T Friedvich, Kauj- E Pügier Paul Borna ist aus | uristen, S RIRS E M B Mie A „His ist von V a ig e Berlin R ees Wadonig L ; bjcre N E j S 45168 i o s 1 en. e Firma ist geändert, si B : \ ay Hu üller ä j mgen i arpaicien Rdumen SiaiWa L, G n pg adi vit | A Sa S Ui Bu E O R E M Mb n DRRE f aare aan i Sr Page Dit E POT T Lindener Alkti B i Zugang in 1940/41 . . uz z 2 s * 1091196 De E Deutschen Bank u n (Ludwigsplay 3, Herstellung und (Chav S Bim Paul Borna [tung in Liquidation (Berlin S0 36, | berg Berlin. Prokuri ite W N A L ba cor mwenes 4 ¡xma „O. J. t. S, en - rauerei, Hannover. 2 E Lestilli worben nk, hier, ist der Antr a eat g Petit olzwaren und] Á 94605 Mürische, Verlccdbu < Bi ie: 2 bei Mier\%). Durch | mann, Berlin Rudol! Garten ‘Dahle- Inhaber J: E ats dexen 2 . 1 1 i 1MDe V Q - / e ¿ O A 1 3 / - a5 r lid , ; 2 L Bilanzkonto am 30. September 1941. Abgang in 1940/41. „e o. « « 1704,70 L E e a neue Akti S A, ‘Harl, “auf Ee in R adet L “Wesel: rTG 1941 ist e S iee Dis R die Gesellschaft ir Seri n Weintraub Und o A N S [EL : 63 962,26 | i r, : ¿u je i | MugsSburg, 2 str. 29). Die Gesell-| Mie Berlin, zum Liquidat ¿mit ei emeinschaft | eingetragen sind, soll gemä Anlagevermögen: oa dus E M Meng P A E 0 B70 ® Aktien Fel eel Vorn 11, Bela Sapntgen: Tbetl Al M aeg Dveyer ist |ftelt. Le M von ‘ben Beschränkungen falls “mebrere SEGA führ tellt T B. uud s P BOG. von G ie N E mit: Bes und Geschäftsinventax: Stand N E um Be endet n bee hiengéit A “Mie E ass A 106312 Martin Jany Radio- ist als Müiibator e ind, Sn E E E “inem werden deshalb die Inhabe e der Fi e a) Wirtschafts- und Wohngebäuden . « « + - - 200 000 a Lo 7 örse zuzulassen urg: Prok Ma : Le | groß handel. Die Firma is geändert, } B 56 0418 A M s eshäftsführer. oie f R Nnyaver der Firma b) Brauereigebäuden . . . : i 1 330 000|— DRIOg 1 P 0008 E E Berliu, den 11. Febrwar 1942 erlos ) E x Guggenmos ist [sie lautet jet: Nadi ert, nton Flettner Gesell} B 59241 Niederdonan Erdöl-Ge- E Rer HeNO wi i E s 000|— A , den 11. r 1942, | en. : Jeßt: ogrofßhandel | haft mit beschränkter Haftung | sell i -Ge- | aufgefordert, einen etwaigen Wide E: 10 | Abgang in 190/01 . . » « « » « » MAdWO Pa AE 0e Ba SBU A fn 268 am 4. Jute, 1042: (Wil, Wlleri W 21, Wilénadee|(Berrneribtäeit & Segwertung | Berlin (Zone Marm Geist: | Manten ei Lem anterz Blumen dre E a R E 1— Gie dais ver d A Md T9 892,26 | Fris{ ch. , lung, Rug, Vlotoreubertzieb.. L frübeve J Ug Sams Bariaea, Der | dem Sie Ves Aectitites Bis E L Le ee Unter- | richt geltend L e L EE s a S e 165 er 30. 9, 1941. . . . 15 009,51 64 88275 urg‘ iß: Au 9 L er Curt rung v U E E g und Gewinnung | die Lös e S Wagen Und Cesitté « «ao ooo oa a Pacht- und Realrechte: Stand am- 1. 10.1980. o 45275 straße 90a, t od f Vetteth: andelsges<häft mit dem Re / E hannisthal, eem S 6 von Exdôöl, Erdgas und sonstiger in $ l O e o Oen u O E E Gs in S U 1|— P iate: G (f8-, B : O a Gefe d e Deutsche Rentenbank - Kreditanftal{ nishen Arüikeln a Art sowie Radio- a s il E an s ndel3- Cowin Vers ist als Geschäftsführer bin 1 Ener a ate diaaviól g E / E Uge S eee eo aa E orräte: Roh-, Hilfs-, Betriebsstoffe und Abfälle (Laudwirtschaftliche Zentralbank)« iparaten und sämtlihen Zubehör-| 5 runo Wartweg, Berlin, ver- | ausgeschieden. Dr. Karl Glauner, Pro- Stoffe innerhal! A eia at E E E G e Od L N ; s : 134 003,31 : Bekanntmachun ) teilen): Die Firma _lautet Mst: äußert. Fnhaber ist jeßt der Handels- essor, Babelsberg, ist zum Geihäfts. Reichs x "Niebeo des Oebietes im | Witterfeld, [44966 i oe R A N M E 10698162 | 8240 98485 emäß $ 13 des Gese as liber dis tio Treu, Elektro- & Nadio- vertreter Bruno Warweg, Berlin. Die | führer bestellt ichsgau Niederdonau, für das der| Fm hiesigen Handelsregist A O ox7 30! |— | Wertpapiere, Forderungen: , E rrihtung der Deutschen Nentertà groshaublunag. Prokura Leonhard oma ist geändert, sie lautet jegt: 1 B 58 278 Deutsche Spedition Ge- r L L YALOR verliehen | unter Nr. 701 die Sins Lis L Z 087 328 |— Hypotheken und Grundschulden . « « « 938 103,13 i bank-Kreditaustalt. - il erloshen. An Treu, Ludwig, Curt Warweg Jnh, Bruno War- | sellschaft mit beschräukter Haftung Gesellschaf E n L S MN ais deten Inhaber Amlaufsvermögen: : E is in . 122 013,06 I. Lagerist in Augsburg, ist " Prokura | ves dge P6r s 904 06S“, dD E Frie- | (Berlin W 35, Admiral-von-Schröder- Der C E, Haftung. | der Kaufmann Otto Rast in Bitterfeld Roh-, Hilfe- und Vetriebsstoffe « . . R: ia oool - Außenstände auf Grund v. Lieferungen . 309 282,40 | 1 369 398/59 Am 31. Dezembex 1941 waren fol« e i denau, Handjerystr. 65). traße 29). Durh Beschluß der Gesell- | bruar 1942 a e lossen N E 3. Te- eingetragen worden. Fertige Erieuanise ao (20 A Ec de e: | 7048S ende Shuldvershreibungen im Unis "A A M 30 am 28 Fa 108: | mort, quioco] e Sas H Le eute: | VesPeaahoet betet, fa wie bie De Ditterjelh, den 2 Februar 1942 E a E assenbestand, Postshe> und Reichsbankguthaben 16 7062 uf: 1 ger Fleishwaren-} Amts E) By RA erhöht | sellschaft d i GefGüftsführer G8 RRSCTN Polen e Ea 985 347|10 Banken 9 S 0E 1, 7% (1) Amerika - Anleihaä nd Kouservenfabrik“, Sig: Aichach: magen MEFTIA, auf 100000,— NÆ. $ 4 des G n O Ler E E 9 O i a d E E S R S Ee eia e nie, e e Sas 126 318/27f I 915 028/84 i; Z \ eder Gesell : s ): | Abt. 561. Berlin, 6. Februar 1942. j , eus e ejell- oder dur< einen Geschäftsfü i z s es C E E E B 163 an Gs Rührissörechie ür EveutualverbinbliGkeiten 3 114 623/44 | s o (2) Amerika: - Anleih& dee Mi ffa f alen Veräuderun en: O L Die (eide Buro, M M NTUUGAE unt einen Prokuristen per. A Se ist N . Forderungen auf Grund von Warenlieferungen und & L : S $ 9053 000, —_ Me B Au 92 am 24. Jan. 1942: B 51 870 Vauk der Deutschen Ar- [die Zweigniederlassungen bei den A ot treten. Hunt GesGüstzführer bestellt ist: | Amtögericht Bleicherode, E r E 416 6225: Eigene Mittel und Schulden. 3. 6% (3,) Amerika - Anleiha „Mech. Baumwoll-Spinuerei und beit Aktiengesellschaft (Berlin C2, | gerihten Hamburg, Lübe> B O E 4A O Bose Veränderung: E C a Guan : T $ 14 220 600,—.. Weberet Angsburg“‘, Sig: Augs- S tine aier Bela Ufer 26/34). | Stettin, Königsberg (Pr), Danzig, E rate E ae I Reuschel’'s Wwe, R.A 740 000,— hypothefarisch- gesichert). . « . 776 83145 aktien aktien | in8gesamt 4, 4°/0 ehem. 6% (4.) Amerika-Anx urg: Geh, Kom.-Rat Otto Linden- | Zweigniederlassun ring a1) Be) Posen u L Molgen, „and a1 der E oe E n a E Kasse, Reichsbank, Postsche>. « «eo o 900 318|4€ Grundkapital: Stand am leihe $ 225 000,—. stands id A ist niht mehr Vor- Ra E emen: Heinrich | unter der gleichen Firma, die den Zu- | schen Reichsa ene hen Dar den Deut- cherode. i Die Firma lautet jezt: Ed. Andere Bankguthaben L, L O af: 0 e 750 000|—| b 000|— 186 00 A Meliorationsankleihe {fr& Amtsgetigt Augsburg Regifter- | kens in Seis, E A Dar e le E: E S BEZRD Se (eis: Miihoins Sordermmgen . « - - «e e «s « L: 20 18390] 6282 apitalberihtigung gemä : E i gSurg Negilter- | tritt in Gemein Ar « ¡Mngabe res Ories drk ände! : L n L CNLAA, Der N Bat r Rechnungsabgrenzung dienen « « « « N pn Gl Ubschn. 11 DAV. : e : 800 000/— 2 000/—|__8302 000|— B iu S Raa a | : Via : fadémitglied oder mit u Pro: 2,58548 Gaubschat Fahrzengwerke S. 071 Untersübung8fase der ist Prokura cte E s ürgschaft8debitoren Kf 95 964,97 —— S gabe Cre S E i Nieder! ¿s ,_mit beshranfter Has- |NS.-P haft mi E E ; E s E orm f M | 295 gcummaga, 1 Crt Le L Be R Citi: SB Me bied t Se (Ler Le a 'Bf if ode Briew Be, met Passiva. R Dim Mit Tad E S ungen andes uxrkredit riefe et & Jn das Ha del3 Y s 4 bafsun die d T D - Ÿ Ä N e U er €s Spee-Str 20) Dur Bes l , f Brieg, Bz. Breslau. [44967] Grundkapital: Stammaktien . . « « « « 4 Rü>lagen: bis 500 Nr. 1 RA 38 852 000,—. 8 u 1048 register A is am fande B en Firmenzusay Nieder- | sellshafter vom 19. Dezember +1941 ist sellschafter vom 16. F e1Gluß der Ge- - Handelsregister Rücttagen: s S 000 000|— | " Gescgliche Rüdlage . 8. 454 %/) Landeskultur[huldverschr ; ar wer Ny, L der] I N führt, bei dem Amts- | das Stammkapital dur< Erhöhung um |G j llschaf . Januar 1942 ist der | Amtsgericht Brieg, 3 d : / Ó e e Ds e s E a ; ; ausmann Hans Finder Varby | 9eriht Bremen erfolgen. 1 700 ejellschaftsvertrag geändert in $ 2 ä ieg, 2. Februar 1942, Gesepl d i / 7 500|— | bungen (Landeskultuxkceditb in Varby 700 000 N.Æ auf 2 000 000 N s g 5 Veränd : 5 R O rûnias L ‘dae 700 000|— Urte MLS S Nr. G N T 283 O riefe) Mette eingetragen worden. B 54226 Ausësstellungshalle am richtigt und der Gesellschaftsvertrag 4 rag id 25 Beitrag dur Dienst- | fabrik Nenglimtes Gese IREEL (arn A g e E E E :irietrs ca und Jnstandseßungsfond3 . « . | 170 000|— 9. 4% % Landeskulturs<uldver| cet vby, M S 1948, N voti Be 0 Curl V W 50, 18 4 Abs. 1 entsprechend geändert. Zu des en n L G Sa beschränkter Haftung Be A Ferberiigunges des Umlaufsvermögens; Delkredere G E S 0 608/11 Delkredererüdlage. H On R E T 193 000|— bungen C A i E der Hauptversammlung vom 20. Ja: Heimut Ganvshat, Berlin, Arab Un L dem Reichsleites für vie 2 "12. 1941 T de Gelenidatin trag Î H i > ) o ü 1e + 4 f: r 2 . , E SEEp c c Ç r E e dtr E wer N L“ Gie Övbotatcrfirbezuigen: : L 3 00067 | wes adeatulenztrcilibriels KaMe m lan D QEVE Me Snding gnt fn | erha agbidat, Bein, “g Bee | Basse aus actcamilejen, Gu Lege der" Kepn Dabei au i 4 E12 © | 196 61128 2g o00l9 R im 1 betet nforderunge 26 096/57 bungen (Landesfu uxkreditbriefe} Kei aci 0A M Un, 9 j Ske Prets R pt lexa er | verlagsunternehmungen sozial zu be- Se hae apitalberihtigung das Verbindlichkeiten: e P A Rücstellung für Pausthsteuer gemäß $ 13 DAV E «S Neneintragung: Gori, [44000)| deilt, Nieder vertritt Bie GesoilsGaft qe-| (a, He ertitansuraG. Ein wirt ammtapital von 1200 000 B. auf / ; B rbinblidteiM S, e... —| 11.4% Schuldverschreibungen (Agrars g: Amtsgericht Berlin. L er vertritt die Gesellshaft ge- | schaftlicher Geschäfisbetrieb i - {4 000 000 Æ.Æ erhöht worden. E L E A Peti nE Hypotheten au Wirtschaftsanwesen . x : Ï ä s x i 138 33190] R (Ausgabe 1340) HM treiderfabeit, Berlin s Mata Abt. M G Fein: 6. Februar 1942. Die Prokura für ini fofbrer Zin teit v e Evers rik Bri S E Verbindlichkeiten auf Grund v ieferungen f arlelet E oe eb G E rstraße 39. Jnhaber: T ppa ante a i und G at i ; G i S S 44006 Ms Leistungen j Ss h è E 7 eas S 102 892/54 E O a Auerbräu G. m, b. H. « 364 762196 : Die De>ung was am 31. Dezember Arthur Capelle, Berlin R sches A M L, B 58 55 Gaststätten ‘Süd-Oft “Be: Sg Gerellichage r Pei Amtsgericht Brieg, 6. Feb i | I o Rat O L E i en von Ga © fp S e E Ra Ls atel eh . eränderungen: (Berlin NO 18, Landsbe trieb8-Gesellschaft mit beschränkt A , aft mit beschränkter S g, 6. Februar 1942. N Out Je ; . i | A i 5 j : , rger All : hranfter | Haftung (W erfflinger __ Veränderung: ;9 Chemis Sontine V P Ote und Kriegszuschlag « « 619 114/34 A SEGNGuDen E G T E : e e 7 Ms (L) ¿AmanitaeKaies L s R A 6 E bis Mr Braueveidivektac Dr. ‘ile gs ns, (Ete Köpenider Str TTRN Bats Mibis Ves Lee d Werke Aktiengesellschaft, eide P C E 1/682 159/04 | Sonstige Verbindlichkeiten... «o o R Pyporgeent 78 876,28, in bau ranieuîtr. 4 n : | helm in Köln-Lindenthal ist zum | Wag "Tee N ; . [ist das Stammkapital u! Dem Betriebsleiter Walt ja i Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen Pt EE P e, Sonstige Verbindlichkeiten. « : + - rgo i (—LI4STA 974 106/63 RA 498 623,73. ameuitr. 4. Inhaberin jegt: Hed- | Vorstandsmitglied bestellt zum | Walter Reglaff ist nicht mehr Geschäfts: | auf 400 000, NA erhöht und ein | Brieg ist Proku R e a Gewinnübertrag aus 1939/40 a. vai 114 923/43 Ten ua De FBRGLL: Bürgschasten RA 19 900,— |—|—- 2. für die 6 9/. (2.) Amexika-Anlei 2 wig Heenemann geb. Ahrend, Witwe, | B 51 134 E : führer. Rudolf Hobl1, Fabrikant, Ber- ,— A erhöht und ein} B 9 rokura erteiït. Er ist zur 5 7 S "0 C S winn: - » 6 7 f . . Vogel Dra t- î S f V neuer Ge Il î ertretung der G Ge S v T a 911 S400 807 40914 E Es 1040/41 E I S ETY 32 76006 ena i When e 37 861 505,24, is E 775 Otto Hoffmeister Vutter- me A tiengesel/Gaft Aa lin, n Geshästsführer Ses irma lautet jorian; Vertrieb techni meins N mit E aba Se Y ' : ; | E e A ; und Käse-Großhandlung (NO 18, Aufsichtsrats vom 3. <luß des | Verwal j läser Gesellschaft mit - be- | LUngsberehtigten Person berehtigt, 8 374 99311 i 3. für die 6% (3.) Amerika-Anleihs . g (NO 18, Aufsichtsrats vom 3. e | Verwaltungsgesellschaft mit be- | schräukt e | Ferner ist den Di g Gewinn- uud Verlustre<hnuung am 30. September 1941. Gewinn- und Verlustre<hnnng per 30. September ae ais E A cte h S “146 76 ditgesellsWaft B he init iy ine das Grundkapital im T Bägersie 49/51) Karl (Ba 2 2 f Unternehmens ist nunme : Vertrieb us Karl Ganile, beide in Ao, Aufwendungen. EA |5 j Gie |iti-Anleihe in bar fe 945 0d Ul personlih haftende E ist| beri Btigung n RGBL T gor mann, Verlin, ist. zum Geicbästeführet | u een Wn i Se Sn elalicbecain U Vatitee Ie A | Aufwendungen, BA [%| 6. für die 6% % Melioration 018 persönli haftender Gesellschafter | um 83 680000,— N. auf 7 320 ( Ie für teni ‘Banzvedo Sind | Vränkt ist e A Soziale Abgaben . . . . a eo ooo ao « | 661 688/19 | Löhne und Gehälter „eaen ese se « « | 2090 10181 | anleihe in abstrakten Schuld getvelen. Zin Kommanditist ist be- 172 öht w Gn Erloscheu: für temishe und Bauzwed>e. Sind | “Die gleiche Ei i : : E) A H A D f L 56 396/62 | Soziale Abgaben . . L kten Schuldversprehen, eiligt. Die E i «M erhöht wovden mit Wirkung zum mehrere Geschäfts „|, Die gleiche Eintragung wird A E E u Su lagevermoges E Abschreibungen auf Anlagen . . « L E 16 244/47 elei non per E öffents arth ist S des Werner san Lagtries L, gDurh tee gesellsef Ane. d Ban: olgt die Vertrelung dur gie M A dem ? mtögericht a0 gE E S s bet E eat d E aa bschreibungen auf Außenstände afi pi Ó "ige Abit A 92 Gustav Vunert (Einzel- a. EEITOE orstandes und | Haft i i 5 rer oder einen Gejchäftsfüh niGertaftung in Ratibor vormals Steuern vom Einkommen, vom Ertrag und vom Vermögen Zes : e S 3 143,64 52 747|79| 6. für die 4% % Reihsmark-AnleiheE l mit Koloni (Einze ihtsrates vom 3. Feb 1942 i ung. Die Firma ist erloschen. und einen Prokuri Prt 21 nz & Co Preß Schmi 2 Sollblias an Verussvertcetüngen gen « « « | 1107 074/86 | Steuern: ausweispflihtige Steuern « « « « «« —ECCETE Auëg "be 1934 Serie A in Hypothek del mit Kolonialwaren, Wein und | z; . Februar ist A O rokuristen. Doch kann die | teile. Weiche: - Schmiede- Stanz- i | 1 A E E E S O L+ C8828 0 é U ; potheken piritubsên, Neuköllà Braunauer Str. | E Satzung (Grundkapital) entsprechend | Berlin Gesellshafterversammlung die - Vert F ihen- und Maschinenbau er- uweisung an den Unterstüßungsfond3 « «« « «aae... sonstige Steuern « « « « ++ « ««+« «+ « 1313022,65 | 1667 6665/8 RA 45 610 178,09, Nr. 114). ._ Draunauex Sr. | geändert word L 9 [44962] | tung a tened | folgen. : M8 aus 1939/40 i E I DdO E S 1 bon Rid S 10 867 f idé % 2E Buntet déi, JAPGEL R is Frieda crduung ; vo E E g dey : vf Abt. Sai E C ae 1962 is uiGt mehr Gebe ia aar R L S enne Le c L AOUOETE i | Zu Rüdlagen. . . - « «(ees oooooo rj<reldungen andesfullurtredils À 105 506 Vieder b: ; . 600). Als nit einge- S -{ Geschäftsführer. ist: 1 Kauf-| Dlieaeldorf. 4969] winn in 194041 „eo ooo o « « 31I 237,99 | 327 402/14 Kapitalbec tigung gemäß Abschn, 1 DUP.1 G 213 100113 | briefe) Reihe 1 in abstrakten Schuldo iu (E N Gtobbeadal tragen wird no "veröffentlicht: “Das | B 5929 Untersibunagei ita l M Karl Rudolph, Dresden, d Kauk Handelsregifter E ———| Stammatktienkapital. . eide O eei reen, außgestellt vou Körper 63 Rriedristr. 208). Der Kauf: | Erundkapital zerfällt jet in 6200 Jn- | der „Cura“ Revifions: und tung | mann Carl Koch, Dresden, ‘3. Kaus- Amtsgericht Düsseldorf, 5. 2. 1942. Le add alla 9 Erträge. 2 851 942/01 Vorzugsaktienkapital E ooooooooo, 2000— 000—, 302 000|— \ ers des öffentlihen Rechts, M mann und Konsul Wilhelm Bieder- haberaktien zu je 1000,— Zu, hand-Gesellschaft mit ‘veschränkter mann Dr. Ernst ali Berlin. Neueintragungen: : fie R (a égüg a E übrigen Aufwendungen). « « « « « «« 2927 96s 27 | Gewinn: p S 0 dz L e 8 für bie 44 % Landeskulturshuld- pel age die E Tae e 6600 Inhaberaktien zu je 200,— A. L 0 G «W 35, Von-der- fellsdieft mis Beschr dete D Düseldorf Ca n aeg “wf M A <1 s E L A A E t oooooo ooooo 77828, | 111 686/24 | verschreibunge Landeskulturkredit i N Un. M Ey erse] Zerlin amit «Str. 10). Gegenstand des Unter- i nier Haftung | y ¡lfsmi Y n En E i eta ake 1) ae E S init eris 22 | versd ngen (Landeskulturkredits ämtlih in Bremen, sind în b M [44961] | nehmens: al i "(Herstellung und Verkauf von ilfsmitteln, Baustoffen und sonst Äuherordenil le Éctrdge A A1) Ht A 60 702/73 Pl 6E 4 Zoo1 31300 briefe) Reihe 2 in abstrakten Schuld« Haft als persönlich pi o Gaeta 0 ¿gms richt Berlin. olgsdastemitcl ie Cr E lügeln und anderen Musikinstcumen; Banbedarf, Handel mit solchen égen» | I E E ae E 16 164/15 | Gewinnvortrag aus 1939/40 . . . . —— | versprechen, ausgestellt von Körpers r eingetreten. . . Berlin, 6. Februar 1942. | sions- und Treuhand-Gesellshaft mit | L! lealicher Art, 0 34, Königsberger ständen und Beteiligung an derartigen L E S e L R e Y m L l Be Meneinieag E O besdróntie Paltung ohne ‘Ned: | Wia b Lte d Brett Fabrikationsstbrten im Fye und Aus: - 4 j : . E E L S Q 0 0- 6:.h Q D r in. < an : . . . A i A qe L e 2 2 4 on atien . i N p Zu bem alscesenden Ergebnis meint pslittgemäfen Petfung auf Grund | usecorden lche cithe nano T8 verhgrdbngen e Wametultaztnn | Wt 588, Berin, 6 Febru wan r Di D f E (Bt e B Me miudleto Se f olimdetnanae [V0 M V Wte f S Ddaiie MCaA He EuliEce ber Set t Aa | E La Be Ce E T, Il DABV.: briefe) Neihe 3 in abstrak da t, B L EOn, S DDeRae, LILL, \ Hpdeinannsivaße 2), Y ; \ nehmens ausgeshlossen, Stammkapital: | E: Gab Ie a 1 ici arie far Pg anae ge der Jahresabschluß und der schreibung zum Anlagevermbgen . « « « « « « « « 250 000,— efe) Reihe 3 in abstrakten Schulds _ Veränderungen: : e 27. Gegenstand des |20 000 N.«. Gesellshajt mit beschränk: i Berl offene Handelsgesellschaft am 1. Augu (daber, soi t ben Saazatsad ciduleh, den gtchithen Versie | Letustsans der Sire anno: t M R R | wae Sd t Dafaot 8 (e B e S det B Mot Sr Rene Saa dad ate Err ÄÂrthur Wagner, Wirtschaftêprüfer. eilauflösung der Delkredererülage + « « « « « « . 7000,— | 802 000|— | 82 286 661,31. ' fortan, VAE Wi usmann Fri$ | von Gefolgschaft3mitgliedern und ehe- | Geschäfts ember 1941 abgeshlossen. e, die E einnüßi. ohnungs- | Hildebrand, Kaufm n Di | Die Diimaidie mai: R5L A 0B U alies VDÉA SaltaE-bel: blover | S TRES 10. für bie 434 % Landeskulturshuld- pas fie S Way R 4 maligen Uetolti astsmitgliedern der E Julius Mundhente Berl k Als î BeA da b. H. Bernau | dorf. Friy lbe Kabteiiec reihen G SeseltiGareala G del Drekdner Vank, Verlin und Hannover, ‘sowie der | ber Bücher bem ublcliesenden G buis unserer pflichtmäßigen Prüfung auf Grund briefe) Reibe 4 in (Abstrakte t Schuld s pin B LLMO gebörigen bei Hilf edirfligteit Berufs: ldi: O S LuO veröffent: gendes eingetragen worden: ad V Gesell after autgesieden Ein tf 9 und Hannover, | er er un riften der Gesellschaft E Ge es Modi | : rakten Schu enburg, Hardenbergstr. 13) Hi foi i , Berufs- |liht: Bekanntmachungen der Gesellshaft| Der Ge ; r Gesellshafter ausgeschieden. Ein Hannover, den 2. Februar 1942. klärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, d stand. erteilten Auf- | vecsprechen, ausgestellt von Körper- A 88 100 Eduard Sarre (Firnis unfähigkeit und im Alter. Stamme- | erfolgen dur< den Deutschen Rei fl D S ftsvertrag isstt am Kommanditist ist eingetret j j 1 i n i: e: l Sa! - . au ; : 8- | 12. Dezember 1941 geänd , D Der Vorstand. Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschlu g, der Jahresabschluß und der | schaften des öffentlichen Rechts, M Siederei und Laffabrikati - kapital: 20 000,— F.æ. Gesellschaft mit | anzeiger. E geändert worden. A 14486 Linden-Theater Düssel- Sa Woidltiai wad 2 ie Sonn difus ines (Bem, de. | V E E 2 Meine M K E A E U Schuide-Aimenn s à ellvertr. Vorsißer), Hermaun Brodführer, Ecnst Finke, Karl E n<en, den 13. Dezember 1941. : lte 4 %/o rschreibunge {traße 8). e ndel sgesellschaft l l -\handel8gese ft mit beschränkter SiiatEa nta a +7 eldo indenstr. 178). berg, Dr. Adolf Klapproth von Halle, Wi r Hoden- Vayerische Treuhand- Aktien gesell grarkreditbriefe) Ausgabe 1940 ih eit 1. September M ai Persönlich geschlossen und am 29. Fanuar 1942 | Haftung, Verlin, wohin der Si Offene Handelsgesellshaft seit 5. Fe- Wäldner; neu hinzugewählt Erwin C. Mors, Des Ernft A. Schumacher, Frig ae aftöprüfungsgesell gesellschaft. potheklen HA 65.958 842,87, "t ende Gesellschafter sind die K af- | geändert. Die Gesellschaft wird durch | Leipzig verlegt worden i a von | Beuthen, O. S. [40084] bruar 1942. \ellshafter: ais Berlin. e D E B R MURAS RREERE; Dr. Weber, Virtschaftsprüfer, 7 ail Wi riefen und Reichsschayanwéks anl Ba ae Ee [UReO ftsführer vertreten. Züm | burg, Rüsterna Een. Ts Veuthen, O. S., |Schulze-Altm in Düss f . h , Trassl Bauy und Walter Sonnenstuhl, | Ge ift | urg, Rüsternallee 4. and des e ann, Kaufmann in Düssel- : Vorstand : Josef Bö>, Hannover. Rosenheim, ím Februar 1942. eig il, Wirtschaftsprüfer. E QA fo D (m is in in. Die Profuea des ai ei Berlin, bestellt. Als ber: A ent E A Breun- "A E trau e On Sn - M. \ orstand. riger. , ; . : ien aller Art, insbesondere der* A 2998 E anders, ohne Stand tin M Der Anfsichtsrat. N Bieser. Der Vorstand. y 5 Karl Grabowstki“ in“ Düsseldorf. Zur Vertretung der Ge- 7