1942 / 39 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 16 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

d t E

r N dls Str Zis Ct 2) Sis Ir Ét L ¿e La fi dds f

| heutiger | Voriger Zentralhandelsregisterbeilage

L | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Meutiger | Voriger s j 1ner A-G .1 [141b 141b Ver. Stahlwerke. .10/1553b 155%b DeutscteAsiatis>:e Bk, Gr. KasselerStraßb. Berl. Hagel-Assec. 170%, Einz. é J tader Lederfabri? > __ ps. do. Trikotiab.Voll : ERAM per St. 586b 580b i.: Kasseler Ver- do. do, Lit. B (264LEinz.). i l 4 [t f= moeller ; _[117b -— Deut\<he Bank „... 151b G 150b G ee A i Bolm MENE Pon Ee A : ivertoBiene| |, P ENEA | zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Neith Zentralhandelsrea

Steatit-Magnesia.

* 44/,/5/, L a. ber.K. y do. Ultramarine Deutsche Central- Steinfurt Waggon. L —_ _— O 2656s O, 176b bodentkreditbank 151,566 |151b G Halberst.- Blanten- Colonia, Feuer- u. Unt.-V. Köln Steingutfbr. Cold1x H —_ 147b B Victorias-V' erke .…. Deutsche Effecten- U. burger Eisenb... 4 regt: ColoniaKölnVersicherung Stettiner Brauerei C. J. Vogel T rahts G ge, O 133b 132,25b N La s | G Ä Ï 100 A N Snhalésübersiche, q

„Elvsium“...,. . s -> u. Fabelwerte ., . - euts{.Golddis3kont« ambg.-Am. Packe Dresdner Allgem Transpsor! Erscheint an jedem Wo abends. Be do. R, / .7 |+ 168b +169,5b s s è E: _— é En, 24 5 7 4 7s As z S arin » qs m Sa Erei —- 0,30 4 Zeitungs Mr p van ne Bestellgelb; ma e S igen USReES Auzeigeupreis für ben Mou eb aser tlnfgespaliman

5/3 1°/, a. ber. K. agner u. 0., e ai amburger oche 0. L al inz. ens _ monatli. e tanstaslt d s x

2 f i ban? Berlin 150,6b |151b bahn Lit. A, X 5 Frantona Nüe- u.Mitversicher, 5. ostanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer die i it. C u.

do. Oelwerke .1 1187b 187b Maschinenfabrik, do—Portl!.-C ement .1 [102b G 100b 1:2 V'aschinenfabr Deuziche Neich8ban!. 140%b 140%b Hamburg - Südam. R. Stock u. Co... s —_ —_ Wagner-Dörries is Deutsche Úberseeis>e : Tampfs><. . Gladbacher Feuer«Versicher. X Stöhr u.Cd. Kamms- V!anderer-V erke . S 735 Gr [71,25b Hannov. Ueberldw. Hermes Kreditversiher. (voll arn... k .1_/171b V'arsteine- u. Hrzagl. | 145756 G | ‘u. Strafenbahnen do. do. (254 Einz.) „Hansa“ Dampf- Maddeburger Feuer-Veri.., X

g Gi 045 6 Stolberg. Kinkhütte E >le81o.-L olstein,

i Halles<herVankverein 127B \chiff.-Gesellsch. . . do. Hagelvers. (654 Einz.)

do. (322ÿŸ Einz.)

Gebr. Stallwer> .7 |188,75b G Eis ! Í Süddeuts\><e Luer 8 |T— 7 - L Lamburger, Hyp.-eBk. 1193b 119,5b G Hildesheim - Peine E do.

* 4/13 a. her. Fav. 2 Handel8bk in Lübe —_ es 5 e Lit. A . : do. Lebens3-Vers.-Ge/ Sudetenld. Bergbau .1 |1E3b do. (m. bes{ränkt. do. Rückversich.-Ges. } Tív. f, 1939). X ; - Luxemb. Intern. Bk. König3bg.»Cranz. N . do. do. (Stücke 100,800) Venderoth pharm, . A.A per Et.| Kopenhagener „National“ Allg.V. A.G. Stettin Tempelhofer Feld. .7 |107b Melenburg. Depoj.s Dampfer Li1. C X . Nordstern Allg. Versicherung... Teppich-Wke. Bln.s h s u. Wechselbank... do. Lebensversich.-Bantk, i.:

Treptow F Westfälishe Draht- do. Hyp.-u.Wehselb. “E i Liegniy - Rawitsch Nordstern Lebensver\.AG. X Terrain Rudow- industrie $anm s Mecklenb.- Strelißsc. ' Vorz. Lit. A. N Schles.Feuer-Vers.(200R.4-St.)

Iohannisthal x is V icküler - Küpper- : Hypothekenbant, j : do. do. St.-A.Lit.B i do. do. (25 % Einz.)

do. Eüdwesten i.L. e Brauerei N k Melenb, Kred.-u Luxembg. Pr. Hein- . | Stett. Rückverfich. 400 R.4-St.) Y d Hypoth.-Vank .… X rih,1St.=500Fr. do. do. (300 R.4-St.)

—- l je l

wes tei i a -_ stete en 3 b Druit 47 m T S Febeborrecdtaointragórolie. Anzel(genstelle 8W 68, Wilhelmstraße 32, Einzelne Nummern kosten 15 Fw. Sie werden nur vor inrüdungbtermin wtr g med pi ein-

Ne. 39 «Berlin, Montag, den 16. Februar - | 1942

chiebenes, gegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages einschließlich des Portos abgegeben. Segangen sein.

Camozzi (SW 68, Rittecstr. / + S5 i ; / s s L Handelsregister i Kommanditgesellschaft sit 1 Sale Karl Ecbitte m Co. jeselschast ae ag pg e Mas "E mus da 19. Dep-mber 1941 ist ver Gesel afts» r : j , - “f. ¿ 2 ür die Ri>tigkeit E i m Medffiergericita mri er d Wr Dr. Paul Stuer- | mit beschränkter Haftung, Güters- Beiafteubds der Fivma uunmehr wie | vertrag im $ 11 (Verteilung L Gla: uicht übernomme A r Uh ist als persönli haften- | loh. folgt bekanntgemacht: (Herstellung von | gewinns) geändert worden. Dur Ge- i Z a e after eingetreten, Eine | Durch Gesellschafterbeshluß vom 9. Ok-] u. Großhandel mit Praserven insbes. fellschafterbes<lüsse vom 12. Dezember P U anae Via e C B S ‘eppicbb s 10000 fax Lur 40.000 4 2E um | mit Tro>engemüsen, Trodcenobst, | 1941 und 14. Januar 1942 ist das I au au e s f c c. w > . o “e Bin j

Thür, Elektr. u. Eaë| 7%| 7/1. Wilmersd\.-Rkein- ; ) Amtsgericht Aachen, 9.. Febr. 1942. | Emil Lefèvre (5W 68, Oranien-| Die Sagung ist dements ade e- f Ne. Meelen, ; Wiirz- E Pia S E: rag pg e, - uta A - in i. L 29,5b do. do. div.-ber. Gei. Erfurt À , - : è / . g p ge- | irautern, ferner mit Nahrungsmitteln | abgabeverordnung vom 12. Funi 1941 e t— Wfnterthal s. :1 (188,76b ® ab 1, 1,1942 N Magdeburger Strb. : E eránderungen: straße 158), Die Gesellshaft ist auf- | ändert. aller Art sowie der Vetrieb landwirt- | um 230 000 N 4 erhöht worden. Das S L PELLP E 10 H.Wißner Vietali. :7 [1526 6 Meininger Hyp.-BL. Niederlau, Eisb. X ° Tranzatlantische Güterver]. A 3820 „Wilh. von den Driesch““, | gelöst. Der Kaufmann Erich Georges Neueintragung: <aftliher Kulturen und alle damit zu-| Stammtapital beträgt j go 000 v. Tuchersc{e Brau. 7| WolUgarns. Tittel B A U R, Korddeutis, Mosk : Union. Hagel-Versich., Weimar Sen e, phar tyre ftk Pravie S Witwe ülara Nißvshke geb. | Am 6. Februar 1942: H.-R. A 765 Geueatta enden Handelsgeschäfte). I RA Durch Gesellidafterbesbluß vour

S i E ; O | ' er tirtshastsingenieur Richard von | Prodit, beide in Berlin, sind Abwi>ler. | Paul Stru>, Gütersloh. B 3674 Seehafen-Kai-Betrieb Har- | 28. Jaruar 1942 ist d E : , j o x m 2 o L . E F s . , - t3=- Pennsylvania j; Lee S ist Ey persönlich 2 2 Le f Induftrie-Vertre- | Das von dem Bauunternehmer Paul | burg, Gesellschaft mit beiGrärteer Perites i den ee 3 p tee. Mitan i x Gesellhafter in das Geschäft | tungen Karl Müller, Die Firma ist |Stru>, Gütersloh, unter der Firma | Haftung (Hamburg - Wilhelmsburg, | und 8 Abs. 2 Say 3 (Stimmrecht) ge-

Fi adl

a I S Zir L L H = _+

| E D 1111112

111

S

Tuchfabri! Aachen. B u. Krüger Tüllfabrik F1öha.. 4 [7 Zlavener Vank ….., * Auf bericht. Kap. * | Zeiß Iton i Pomunersche Bauk Heiter Cijsengieß. u.|. 1St. = 50 Dollar / Uni bri! chem. i */1. NheinischeHyp.-Bank 1 183b Rinteln-Stadt- i x | i F ala bi j j « j u Be i | * Auf ber. dap. | 7 NheinishWestfäisehe hagen Lit. À : Kolonialwerte afi Dans T M u U E e egutet eyt: K. M/ Indus | Paul Stru> in Gütersloh betriebene, | Erste Hafenstr. 12). ândert ‘vorden, f be E stb 51b G G : offene Handelsgesellshaft hat am 1. Ja- | strie-Vertretungen Karl Müller ; G : : 5 : : y É K ' 125,75b | VBodencreditbank.… 151b6 [+1 do. Lit. B L) G Uller | handel <tli<pfl b W : Helsiofi-V:aldho! . 4 +125, Bodencr 3 N ; ; e | ( Sgeritl1 ihtige aber nicht 1e an W. Hendri>s erteilte Prokura | Als nicht eingetragen wird veröffent- Sächsische 8 36,6b G |186,5b G Straßb. X : nuar 1942 begonnen. - Die Prok des | Major a, D. (Charlot . j ; < getrag V | 8% a, ber. Kap. ; achsisbe ant, , Rostocker Straßb. . Deutsh-OstafrikaG?).| 0 G 117b6r Lar i. g . Vie Prokura des , . harlo tenburg, Nie- eingetragene Geschäft i nah seinem ist erloschen. ; licht: Die gleiche Eint id fi eltag, Velt. Dien Zuckersabr. Nasten- do. Bo! encrelitant. an S KamerunEb.Ant.LB|0| |1. 134b 6 x. Richard von den Driesh ist erloschen. | buhrstraße 11 a). am 30, Mai 1930 l Mt: e gleihe Eintragung wird für y. Kerami! N f 4101. 109b Sle8wig-Hols:.Bk.. Schipkau - Finster-| Neu GuineaComp..…| 0 366,5h - Dem Ernst Kettling in Aachen ist P Erloschen: m 30, Veat „erfolgten Tode zu- 9. Februar. die Zweigniederlassung in Wien, die Venu8-Werke Wir- Südd. Beer crebitbk, 146,6b G |148b G walde T4 1. Otavi Minen u. Eb,| * 27,5b Q ; g Ut Pr0os [en : L nächst unter unveränderter Firma von @ Neueintragungen: den Firmenzusaß „Zweigniederlass ‘erei u, Strick. ; Ungar, Alg. Creditb. Strausberg -Herzf.| 0 | |1. 1St.=1£, R&v.St j - kura erteilt. „A 96 592 Karl Kämpfer, Die Firma | seiner Wiwe mit ihren Kindern in un-| A 48833 Walte in Mien? zujaß8 „Zweigniederlassung Verein. Altenburg. 2. Vanken. PAVE L dnegBnan Südd. Eisenbahn …| 5 : - * 0,50 RA B 1087 „Hugo Heush «& Cie. Ge- | ist erloschen. eteilter Erb ; l ; Hans r H. Zingelmann, | Wien“ führt, dei dem Gericht in Wien A-G, «66e eco or e’! 0| |1. 137h dit ¿Nadelwerke, Lochnerstr 4/20) Forst, Lausitz. [45217] E L E fene bt m eres S f Î tligten in eine offene | Jnhaber: ausmann Walter H. |Weidelberg. [45227]

.. 4 do. Berliner Mör- Allgemeine Teut}>he E B88 telwerke Credit-Anstalt. 13366 [133b i : E elen Zt N den 9. Februar 1942 1. November 1941 dur< Aufnahme des) A 48834 Nelly Seidemaun, Hanse- | Amtsgericht Heidelberg, 4. 2. 1942, do. Böhlexstahl- | = -— u ohn obis , C Gi, Kaufmanns Albre<t Sch l l st 9 F T e > p “R 4 werte, A4 p. Et Badi\ce Lan' ….X E S 3. Verkehr 4. Verficherungen. Aachen (Baumaterialien, Hirschgrabe Veränderungen : ; Scholz als persón- | stadt Hamburg (Blumenbinderei,| Erloschen: H-R A 567 Firma do. Chem. Ckar- i | Vant ‘ür Brau-Ind. 211b 6 r“ [208 y g NM p. Stü i / ; { F L N -R A 1 i ( ip. (lich haftender Gesellshafter erweitert | Pappelallee 2). Rudolf Lautenschläger, Hei

g, ie | Vayer. Hypothekene- Aachener Kleinb. X -_ - Nr. 24). Die Gesellschaft ist au gelöst. H.-R, 382 irma C. S. Ur- worden. So daß nunmehr 1. die Witw J beri 4) : Di olf T schtäger, Heidelberg. Pfeilring-W., LE E und V ecselban! . 2 Akt.-G, f, Verkehrg-| | | Geschäft8jähr: 1. Januar, tedoh : Der Kaufmann Johann Bohn, Aachen schel, Forst (Lausiz). Die Prokura des Bauunterneh Paul S E nhaberin: Ehefrau Nelly Seide- | Die Firma ist erioschen, do. DeutscheN iclel- | | do. Vereintsbant esen . 7| [11 |166b Albingia: L. Oktober. Frankona: 1. Jult | ist nunmehr alleiniger Jnhaber der | es Betriebsleiters Georg Puppe und Maria geb. Bet n 2 die Ehen, | mann, geb. Hansen, Hamburg. E /256b Lerliner Handels- i : ; Firma. ns Bogisch ist erloshen. Dr, Hans d Lp s Ae 2. die Ehefrau _ Veränderungen: Teinsberg, Rheinl, [45228] do. Glanzstofi» e 7 deli 156,76b 6 gUoerN eie A Tan n R A 1 a 1h i ; Erloschen: Schmidt ist dur<h Tod aus der Gesell- E Manns Aas z s a A 42795 Emil Lübbe & Co. _ Handelsregister H er E j de O Bed R à Uibinala® Ler, Ms ee” D A 4460 „Aachener Waagen-Ver- | |v2ft-_ ausgeschieden. Glêichzeitig ist E L s R ais E, iet (Großhandel mit- chemischen u. phar-.| Amtsgericht Heinsberg, 5, 2. 1942, Maschinensfabr. . .1 /137b 137,5b nov. Fypotktetenbt. 1486 lirhen Straßenb.| 6 «1 /139b do. do. Lit. O trieb Richard von den ries<" ver Tuchfabrikant Hans Bo is in S lz, 0p li f I ree Mag. Artikeln, Sierichstr. 30). Neueintragung: do. Harzer Port- - : 54 Csakath. - Agram f Allianz u. Etuttg. Ver. Ver]s., Aachen (Cifelstraße 1 a) e | Forst (Lausig)- in die Gesellschaft ais Scholz, sämtlih von Gütersloh, persön- „In das Geschäft ist Kaufmann Hein-| A Nr. 33A Firma Gebrüder Zohren and-Cenent …. S F Commerz-u.Priv.Bk, : Pr.-A,i.GoldGld. .] jeyt: Allianz ‘Vers. . li u [ih haftende Gesellshafter der offenen | rih Claudius insb do. Märk. Tuchf. .1 |+167b |+168,75b | 1.: Commerzbank Deuts, Eisenbahn-| do. do. Leben8v.-Bk., persönlih haftender Gesellschafter ein- Handelsgesellschaft si af L1audiu eemann, Hamburg, als jn Heinsberg. * 54/254 a. ber, O Li 6 140,96 [1b Betrieb 0| |1.1 78,78b jeßt: Allianz Lebensveri. .…| | Alloriatéta E [45196] er G Dot Oiipetuna er Gesell- Det: Mänifurecert Semuth Wtaloibas Pit Temes Rar ein- R 0A Gaus Zeiten, Kauf= Fi ijt Hans Bogisch allein ermächtigt. | ¿7, 7x; j j * unmer ossene Handels- | mann, 2. zFoje] Zohren der JFüngere Handelsregister S.-R. A 1441 Fi L: | ist Einzelprokura erteilt ll j h F B Ee , 2) irma Fettke «& ; gesellschaft, die am 1. Februar 1942 be- | Kaufmonn, beide in Heinsberg. onnen hat. Die im Geschäftsbetriebe | Offene Handelsgesellschaft; die Gesell-

+ Aut berihtigtes Kapital. “_+ Auf berihtigtes Kapital. + Auf berti<tigtes Kapttal. l + Auf berichtigtes Kapital. | Amtsgericht Allenstein iegler Kommanditgesell\ chaf : à fh . anditgese aft in 4 ; P Allenstein, den 6. Februar 1942. 2 [45226] | degründeten Verbindlichkeiten und For=- | [haft hat am 1. Januar 1942 be-

+ Aut berichtigtes Kapital. | E C É É C I t 2. öbern, N. L, Aus der Gesellshaft | Hamburg. : ; S A e Ges Mia ist eine Komma pin E vit ft 2 ¡Sandelsrogifer L E des bisherigen Fnhabers sind n \ ¿ ( eee f , R. irma iedxi mtsger Hamburg. S 4 ubernommen worden. ie Fi Zur Vertretung der sells<haft if Fortlaufende Notierungen Funengusbau-Möbel: und Bautish- | Koch, Forst (Lausil). Hi 7. Februar a7 1 ENMI C, neben ie eia L jeder der Gesellshafter berebee e dest Heutiger - Vori i ti Voriger ist ‘de Tisa le R HIDOS er der Firma Hildegard Schulz geb. Shulte in Borst bi Neueintragungen: Feemann «& Co. Die an Witwe J. j : dest g ger : Heutiger g Allenstein R Y A ¿as (Laustg) ist Prokuva erteilt. Die Ge-| A 48831 Max Machlitt, Hanse- | M. A. Ja>, geb. Maaß, erteilte Pro- | Mildlers. [45229] il 2E C ift A ia tabenow | sellschaft ist aufgelöst. Kaufmann Kurt stadt Hamburg (Handelsvertretungen kura ist erloschen. H.-R, A 29, Jn das Handelsregister E L Doutsier Siéudanibur: | ‘2000| rilbioier bia ‘+148,25-146,75- Kai Buauntedid! u: i ¡ H.- À 1186 Willi Wie ¿ ; Schulz in Dori (Lausiß) ist nun- | in Werkzeugmashinen u, Werkzeugen,} A 7091 Gerdiß «& Wiebicke (Zen- Abteilung A ist am 6. Februar 1941 Dis un. Gtr Christian Dierig 8000 | f —-— +155 [146,25- | Brifett …. +218-218- {——221,75-— nie T M Sn, Inge: | mehr Alleininhäber. Neue Gröningerstr. 19), tralheizungsanlagen, Wielandstr. 37), | unter Nr. 29 die Firma H. A. Leu- 1/, Ablö jungsichld. - 162,75-162,8— T P i000 l Fudie 186 QU t E, 1e da 108 80 Sohn, Allenstein. Jn. ber dor Find | H-R. A 1644 Firma Buchholz &| nhaber: Kaufmann Max Magslitt, | Der Gesellscha ter August Wiebi>e’ ist | beer, Strickerei, Woll- und Manu- - a +189,75- +186,5— heinische Stahlwerke T Leue s 198 ift r, See n. pa er der Firma | Klix Kommanditgesellschaft Forst | Hamburg. E dur< Tod aus der eren Handels- | fakturwaren mit dem Siy in Wen- (25-186, ! genieur Willi Wieland in | (Lausitz). Es h eine Kommanditistin] A 48832 Heinz Be>, Hansestadt | gesellschaft ausgeschieden. Ehefrau pee panien und s dres Inhaber i er Kaufmann Fohann ubecher in

6% Geljsenkirh. Berg- : 2 Rhein.-Westfäl. Elektr. wert ÆA 1936 .….. | 8000 t Eisenbahn-Verkehrêm. | 2000 | f —-=— t—-— Rheinmetall-Borsig «- 165,5-165, 75- 165— Allenstein 2 Wi : y Elektr.-Lieferungsges.. | 3000 |——-— _—_— Rütgerswerke t— -165- 1 = ; . Grid aaa in Bis Gesellschaft eingetreten. |Samburg Pal mit Leberis-' u. artha Wilhelms, geb. Gerbig, Ham- g: oshungen: ‘Genußmittel; Efmöbüttélér StE, “(23 | burg; ist als persönlich Yäftende Gesell- Wendershausen eingetragen worden, Hildexs, den 6. ¡3ebvuar 1942 *

A Elektr.-Werk Schlesien | 2000 |: 157,0 B=— 167,5- E L E ég: K q t ooo. fe O. E F , v ; , Setita H-R. A 1120 Margarete Ple> gm Á 1832 Firma Werner | Fnhaber: Kaufmann“ Heinz-- Be, | shasterin in die Gesellschaft eingetreten Schmidt, 1 \ Amtsgericht.

L E pielkarten .,. . instermin der Bankaktien ist der 1. Januar. do. BVaugner Pa- Maetaa. Bank für Brau-Jndustrie 1. Zuli.) | Westt.1.ts<he Boden- ]

s treditanstalt -_ _ ® f, 500 Lire.

pierfabri!

.

lottenburg, jeßt:

ÆA «Anleihe 1936. - | 5000 41,% Fried. Krupp Elektr. Licht und Kraft | 3000 | ——— —_—_ _— , +184, : AZA «Anleihe 1939. . | 6000 Engelhardt-Bääuerei .… | 8000 |—-— _——_— p +{171,75-172,5 b 171,26-172 D vorm. Schloßkafé G. m. b, H R he LOe i . #tafé G. m. b, in iß). Die Fir ( [haft t f O ac E] ao 105- J. G. Farbenindustrie . | 3000 | 20674-20654 G—206,75 b | 206%4—206,5 G- 20654 G und Gas Lit. B -. 171,5-— |171-— Allenstein. Die Firma lautet gebt: ist infolge V E Son Hamburg. Véiiiidéöunádn: S N [eng unter Ausschluß | i j L G H 8-167,5- Saite Ga R E Schloßkaffee Inhaber Josef Lan- | erloschen und im Handeléregister A| A 40228 Jakob Gobenr Verbindlictetin een Lee eungen Und 99 Accumutatoren-Fabrit | 2001 | 386,75— 387,5 Sei Darienss rets at P —168-167,5- Schulthei88-Papen- U ganki, Allenstein. Jnhaber der Fivma | des Amtsgeri SregMm|ter 228 Jako odenrath (Han- ihletiten von dem Werkmeister | Hof, [45230] A 004 18826 188,5—188,75- H E G O E N A3 us pt gas \ 191—192,5 b 190-1902%4-190—191,5 b ist der Kaufmann und Gastwirt Josef | Nx 369 L! Umer A t Ad Be der d an- | Alexander E Hamburg, über- FANINOLER S Amtsgericht Hof, Ü j —_—— s , d - - .... ' 1 ë h . " " , e j f | 8000 S _- Ge). j. eleftr. Untern.— Siemens u. Halske 357—856,5—857-—356-— 355—856— Langanki i ; : Í gen wovden. ei mt Sudsruchten, tro>cnen | nommen worden. 17. Fevruar 1942. Rana SO R 4: B00 10e L E ‘Lab: Loewe u. Co. 229—229,5 b C | -2307%4-280,5- Siemens u. Halske (357,5 b g E Soi Gnees: Früchten u. emüsen, Oberhafenstr. 5). | A 43552 Woermann, Bro> «&| A 1/80 „Ludwig-Drogerie Max D6 A MEFG ies S 1685 O Ela Th. Goldschmidt _-— -207 b A aps E P __H.-R, A 1106 Hotel Kopernikus ilialihaidiua [45221] | Witwe Elsa Bargmann, geb. Bolt, | Co. (Ex- u. Fmport, Große Reichen- | Hentschel“ in Selb. Off. Hdlsges.| seit ulius Berger Tiefbau | 2000 | 235-236 b 284,6-— leftrizität 188,25 190- Zer Bi s 2 T ; ; ung. Hamburg, ist als persönlih haftende | {raße 25/29). ; 11.7, 1940, da an diesem Tage Drogist l g fb Hamburger Elektriz \ i 189-190 Stolberger Binkhütte h. Jda Heinrich, Allenstein. Die Handelsregifter j Ei F y ; L rbe g N E: Kraf "1. Licht e E Bs . Langs Saa .. + 147,5- ) 2 u aue fzaues Süddeutsche Zucter .. +188—187,5— +187 ; j irma ist erloschen Amtsgericht nesen C aus der offenen Han- An Stelle einer durch Tod aus der Robert Dermann Hentschel als Geseil= A Ö ais ani i“ _ ame e r s eit R A ( (d 4 . 4 S ; . “A t - cer e Berliner Maschinenbau | 200 | —=— S Bor Er binNeueisen, Thüringer Gasgesells. t +-+ Sauen / j | Gnesen, 5. Februar 1949. elsgesellshaft ausgeschieden, Eine | Gesellschaft ausgeschiedenen Komman- [hafter eingetreten ist; dessen bish. Braunkohle . Brikett j jeßt: Hoesh A.-G. . -164-164,25- 164-164,5— Aue, Erzgeb. 45197 A 13 Gun. ist die Firma Herbert Kommanditistin ‘ist in die Gem das ditistin sind ihre Erben in ungeteilter Prokura ist als gegenstandslos erloschen. Breme Wollkämmerei | 2000 raa gra E 200 SoBlbotrieb2: Geiellich lo E L e Du S : Handelsregifter | | Hauch. Gnesen (Einzelhandel mit r Eve Nunmehr Kommandit- | Erbengemeinschaft als Kommanditisten E O reme. : mger = ieb3- ; -_ - . ; 5 L i N Bubderu- Cisenwerke - | 300%, | ——— 145,6-— M A Âubel 000 | ——=— San Amtsgericht Aue, Sa, | Manufakturwaren, - Friedrihstraße 4), | Ll (haft. Wilhelm Böttcher dann josepLarlast eingéirèten und [o- | anl. Gnbetberatln Charlottenburge: Jlse. Bergbau ns a _——— : e. : den 9. Februar 1942. und als nhabex der Kaufmann Herings3- t E „1 oinoe SE ausgeschieden, An Stelle Amts i gene : 32 B-— Lc Jlse Bergbau, Cenukß- Wasserw. Geljenkirchen f——— f—-— b ; (Hering3-Fmport u. Export, Hamburg- | eines dur< Tod aus der Gesell mtsgeri<ht Kafßel, WasserWétke ..--=-|, 4000- | 182B MNEPO i 217,5—217- 215,5-218,5 Þ Westdeutsche Kaufhof . 14924—1491%6—149%=— | 148,5- A 222 Buchdruckerei Emmrich «& bs ert Hauch eingetragen, Der Ehe-| Altona, Neumühlen, Suppen F ausgeschiedenen Kommanditistes hast Neueintragung: E 150/25-150,5 B-—— -| Wintershall .…....... 188-188% b -188,75- Hoenice, Aue. Die Gesellschaft ist | fvau Hildegard Hauch, geborene Sie- Prokurist: Adolf Freese, Hamburg. | seine Erben * i ommanditisten sind| 59-1" 1942: 4 4770 Geora Meudt / j aufgelöst. Die Firma ist erloshen. | wert, 1#| Prokura erteilt. Er ist gemeinschaftli< mit einem Tat gemeinschaft als Kommanditiste L Kassel (Handel mit Haus- Und Küchen: S / h Î n in die S : s

¿ .. | 2000 | —-— scheine ROia Cekaidets 8000 | +165,5—165—166,25- | +165-168-— Gebrüder Jungharts —_-— . gellstoff Waidhof +124,76-123-124,25-— | + 185,75-126- Er h neir s

Gnesen. [45222] | sönlih haftenden Gesellschafter vertre- | Gesellschaft eingetreten. Die Einlage | Lkâten, Glas und Porzellan sowie

Daimler-Ben . ……. | 8000 | 214,75-214,5- 215,25—215,5— E Es e | 2 rfe met : Deuti-titiani Deiegr. | 006 |— C L L C 2 65,5 Bank für Brau-Ind 211 208 O r Bandelore, s [45198]. Bekanntmachung. tungsberectigt. eines Kommanditisten ist erhöht worden, | Spielwaren, Wilh.-Allee 27H. Jn» Deutsche Contin. Gaë | N az meyer u. Co. 165,6 E f Bank für Brau-Ind. . Fe E S206 S : Handelsregister : 4 Handelsregifter Amtsgericht Gnesen.| A 16738 Jowien «& Fuhrmann| 4 4407 ü ; [haber ist der Kaufmann Geov Meudt, Dejsau 2000 | 167,5-168-— 165,75—166,7ò- Leopoldgrube _ —-172- Deutsche Reichsbank. 140 14-140- 140% E En E Das Rreuntns. Abi. 9, Gnesen, den 5. r e Qr se anes, Opeergort 8). h f Co. Bean Kase e R s Ee, Cilly tach, den 9. Februar i euecinträßung: nhaber jegt: Witwe Erna Fuhr-| Die Fi 0E 10 Md aide ; WMeudt geb, Horn, Kassel. Einzelproku» 2s d / Veränderung: : A 14 Gn. ist die ace) esell- | mann, geb. Oen, und Did Müller d G a Lten rist: Ehefrau Cilly Meudt, geb; ori, E G L a Senein 1e gopori | 8000 | 108d U Aren: aniel Gesel, Bad | [Has ln fitma Gebr Graßboff| Mbtann bee in Hamburg, in un-| A 26 883 Wilhelm Flefner (Darm- | l n eänd eutc e | n S lane. ELLA R nach. Á G. mit dem n Gnesen ein- engemeinschaft. S s nderungen: on Metallgesellschaft -- -- 286,25 -235,25-285,75- Otavi Minen u. Eisenb. / hilipp Hessel ist durch. Tod aus der etra en worden. Ver önlih 2 ‘A 44314 H. F. « Ph. F. llee heodor Brande 28. 1, 1942: A 4435 Modehaus Die + Auf berichtigtes Kapital. / f, Stelle it Tine Uiaee Adel pr Graßhosf in C erf N ans b A Bades f une f S 306 Gus i i (Dam E rei Dona 5 i ne Witwe Adele geb, | Graßhoff in Cottbus, Humboldtst urg-Bahrenfeld, Luruper Chauss ¡¿„ | ¿Damenbekloïidung, ntere Königs i : j Bexen als persönlih haftende Gesell: Nr. 41. Ein Kommanditist ae Nr. 141/149). N ¿N nenfabrit, Flüg este. Ti Ltd [traße 63). Offene Handel8gesellscha]t I I | . shaftérin. a sells<aft hat 4 6s P Ea L D Beshränkung| Einzelprokurist: Hans ‘Koch Ham- E anem Des E Des imann À i j : e Gesellshaft hat am 1. Oktober | auf den Betrieb der Hauptniederlassung: | bur h woyann genann! Pans Vemter, asel, | . Berlin, - [45199] | 1941 begonnen Friy Schönbach, Hamburg. Er h «| B 1977 Ru ist in das Geschäft als persönli haf- ; ; / : N Amtsgericht Berlin. : —— meinsam mit ei de fu rolbiworke Aktien Geo: | tender Gesellschafter eingetreten, Die Jm: weiteren Verlauf trug- die Kursentwi>klung an dén | +2%, Bal>ke Maschinen, Breitenburger Portlandzement und Abt. 551. ; : Gnesen. 482931 | mit einem anderen Prolu- | sellschaft (Brandstwiete 27/31). F: 1A R 1g A Berliner Börse vom 14. Februar Aktienmärkten ein unregelmäßiges Gepräge. Man handelte Ver. | Didier mit +3 und Ta Mpariictung Hein, Sehutcatn mit +4 %. r Berändeeungem Bes N Bekanntmachung. [46222] | risten C ENETUNSENELGY gt, Die an} Die an Carl Heinri Wilhelm Kra- R L us b die Akti ärkte bei Eröff / Stahlwerke mit 1554 und Farben mit 20656. BMW verloren A | Andererseits verloren u. a. Ver. Bauyßener Papier, AKU, Erd- | A: 87211 v. Heinz Te>elenburg «& Handelsregister Amtsgericht Gnesen. | : S Me [äe e Ca mer, Hamburg, unter eshränkung auf 31 1 1942: B 1000 "Herk le8- Zum Wochenshluß boten die Aktienmärkte bei Eröffnung ein | ynd Erdöl sowie Siemens Stammaktien 1%, während Schultheiss | mannsdorfer Spinnerei und Günther & Sohn 2, Heine & Co. 2:4 Co. (Bankgeschäft, W 8, Wilhelmpl Gnesen, den 5. Februar 1942, qr Danig Und E. von Nathusius für | den Betrieb der Hauptniederlassung er-,| brauerei Atti lls T Kassel sehr ruhiges Bild. Die Kursgestaltung war nicht einheitlich. | um 1% und Lahmeyer um 2% % heraufgeseßt wurden. Verschie- | und nah längerer Unterbrehung Fraustädter Zuler 8 %. Nr. 7). Ein Kommanditist if uy a8 A 15 Gn. ist die Firma Buchhand- die Zweigniederlassung in Köln erteil- | teilte Prokura ist auf den -Betrieb der ( Lak f # ge schaft, Kassel Während die in den legten Tagen bevorzugten Braunkohlenwerte | dentlih erfolgten nah beiden Richtungen Kursabweihungen um S (ns T bliebe d ägunff Gefellshaft eingetreten lung Eleonore Schröter, Gnesen, | ‘1, Prokuren sind erloshen. Pr einiGerlassungen in Berlin, Mün- | Vi esta: d d A Beshluß des einen Rüd>s<hlag erlitten, zogen die Anteile von Maschinenbau- | bis zu 2% %: V wéi P I Ae ; en uan nau E ca D A‘87247 Paul Knopp Kommandit- | Und als Jnhaberin Fräulein Eleonore liebt s E L Lee en und Danzig ausgedehnt worden. 5 canuat 1942 ift I Beerautun fabriken weiter an. Elektroaktien- lagen uneinheitlich. Gegen Ende des e kennzeihnete sid die Haltung als | den Kurs, h G A utsGeiten U G Ven ledigli Augusts / Sa «(Fabrik zlettviltder Schröter eingetragen. : R für b n rene Alafsunaan nd Ma A 0 iter d im Wege der Kapitalberichtigung nah Am Montanmarkt wurden bei Festsezung der ersten Kurse | fest: R Und Serben a E E Éin handelte man | Stücke um % % heraufgeseyt. C HweiimesGinen Apo Coldiß“ | GroBschönau, Snechsen. [45224] Danzig unter der Firma H, F. & Ph. | bere<tigt, Die Vertretun 8befugnis er „Dividendenohgabeverordnung pom nur Ver. Stahlwerke, Mannesmann und Rheinstahl notiert. 5% Sdering 3 “oz f 1 S: m variablen Rentenverkehr wurde die Reichsaltbesizanleihe | raf ) | n 2s] Handelsregister: Veränderun i: eemtsma _ Zweigniederlassung | der Prokuristen J, F. W. Va : E R a E all 5%, Schering % und Berger 1 % über erstem Kurs. Siemens d) h < siganleih Ing. Wolfgang Fahrenbah ist er h, C. [100d -Phot 3 , Da h . : N 2 : E *|- A 107 Alwin Anders i & if- | Danzig und in Köln unter der Firma | H. W. Kramer und ¡hte ije (1/000 000,— N.Æ auf 3 000 000,— N.Æ Mannesmann gaben um 4 und Rheinstahl um % nah, während | Stammaktien erholten \ih zum Schluß um 1% %. mit 162,80 nah anfänglih 162% bewertet (Vortag 162,60). - loschen. t AR aus Yéuerbite Köln Zweig !d dahi j nd I. H. R. Lichte ist erhöht und F 5 der Saßung (Höhe und Dr SiSUterte - 10%, GMORGn Be Dau o eters Am - Kassamarkt waren Banken fester. Eine Ausnahme Am Kassarentenmarkt tieß die Nahfrage nah Pfandbriefen i A [848 W. A. O. Caften Kom- veErusi Alwin Anders ist zufolge Todes | & Ph. F. Reemtsma bei den Gerititn iden evi O in 108 oder von | Einteilung des Grundkapita eile stellten si< Jlse Geußscheine um 1, Bubiag um 1/4 und Rheine- machten Commerzbank mit % %. Berliner Handels-Gesellshaft | weiter auf leere Märkte, Stadtanleihen waren völlig Tos, M Ca (Metall- und Eisen- | ausgeschieden. Die Vitwe À nes Bertha | in Danzig und Köln erfolgen. . j etnem Vorstandsmitglied vertrete, gs: M En, Mid En ‘braun um 3X %. niedriger. Deutsche Erdöl wurden um % | stiegen um %, Dresdner Bank um %, Deutsche Bank um 1, | Gemeindeumsuldung ging wieder auf 102% zurü>. Dekosama S Hafi C 29, Memhardstr. 8). | Anders geb. Simm in Seifhennersdorf | A 45346 W. Gente (Graphische An- | berechtigt ift, rEung® | getragen: Das Grundkapital beträat ‘heraufgeseyt. Kaljaktien ermäßigten sih bis zu X %. Chemische | Deutsche Effecten- und Wechsel-Bank um' K, Überstebank bei Re- | blieben unverändert. Länderanleihen lagen gut behauptet; 28er Bar irtscha ree „Dr. Wilhelm | ist Fnhaberin. stalt, Rödingsmarkt 28). Als nicht eingetragen wird veröffent- | |0#! A Der L U I aisigateilt Papiere veränderten sih nur unbedeutend. Farben lagen mit | ygrtierung um, 2% % und Asiatenbank um 5 N... Von Hyp.- | Preußen (kleine Stücke) stiegen um 0,22% und 314 %ige Bayern ; x e n, ist in ‘die Gesell- o EséSaca Ea, den 9. Februar 19492. | „Dex Gesellshafter Arthur Ernst | licht: Eine entsprehende Gintra Uns in 12380 Stü> Aktien im Nennbetrcg 2064 um 4 % fester. Am Elektroaktienmarkt stellten si<h Accu- anken wurden Deutsche Centralboden und Südboden um 4 % | um 0,10 %. Von Altbesiyemissionen befestigten \ih Hamburg um : As N ih haftender Gesell- Das Atnts3gericht. Giese>e-Schiller is gemeinsam mit | wird für die Zweignieéderlassun én in von je 100— NA, 1534 Stü> Aktien mulatoren um M4 und Gesfürel ‘um 124 % niedriger. Demgegen- | heraufgeseßt, während Deutsche Hyp. 4% niedriger ankamen. | 0,65 und Lübe> um 74 %, während Rheinprovinz % % niedriger A 101 106 Wilhel K einem Gesellschafter oder einem Proku- | Berlin und Danzig, die den Firmen- Sti Mitten n Mere 000 Uber edenen Dabiceves 12 Uns SieméendA %, “Pei -deti Brin, n chiffahrtsaftienmarkt waren Hapag mit. + % und Hansa | ankam. Am Markt der Reichsanleihen zog die 34er um % % an. acofhandel füs va N. Zar Gütersloh. [45225] | risten vertretungsberetigt. Die an A. | zusay „Zweigniederlassung mit der Do Mete die, NUUG Laa von je gungswerten zogen RWE um , Schles. Gas um %, Dessauer | mit + % % leicht befestigt. -Au<h Bahnen verkehrten ‘in fester | Von NOYA U waren lediglih 36er Folge II mit 0,05 und nisse (N 4, Gartenstraße, R aba Handelsregister Devrient und W. Kienast erteilten Pro- | betr. Örtsbezeichnung“ führen, bei | haber lauten E IAIEIO N, VER, Is Gas und Charlotte Wasser je um X % an. Nur HEW gaben um | Haltung. Hervorzuheben sind Bohum-Gelsenkirhen mit + 1%, | 37er Folge 111 mit + 0,05 % geringfügig verändert. Reichsbahn- Dn Sbabee O g ahn- Amtsgericht Gütersloh. kuren Ka erloschen. Gesamtprokurist: | den Gerichten ‘in Berlin und Danzi er lauter 2 | fine ; A m bes ausiger Eisenbahn mit +4 144, Scipkau-Finsterwalde mit | und Reichspostshäge wurden zu Vortagskursen notiert. JFndustrie- G * aver leßt: Kaufmann Veränderungen: Ernst Hennig, Leipzig. Er ist gemein- | und für die Zweigniederl T] 9. 2. 1942: A 35 Gräbedünkel, 1% % nach. Fester lagen ferner Maschinenbauanteile, von denen T D Cieanib-Ratoit it 42%, Leicht cü>aängig w obligationen entwid>elten si< bei mäßigen Abweichungen nicht ein- ustav Vogelsang, Berlin. Dex Ueber-| Am ®?. Februar 1942: H-R. A 510 | sam mit einem a ren Pro isten | f eigniederlassung in | Gauß «& Co., Shürzen- & Wäsche: Rheinmetall: Vorsig %, Shubert & Salzer 1 und Deutshe Waffen Deutshe Cisenbahnbetriebe mit %. Kolonialante e wurden heitlich. Mai r im Dezriehe des Celtalts bas Georg Sager, Gütersloh. _ |vertretungsbere<tigt. A niederlafiune für Bayern“, führi, be Se t L, D, Die Du nals iet stb Ls Voilregit RA die Ri anat dur<hweg zu höheren Kursen A P im einzelnen gewannen Der Privatdiskont \tellte si wieder auf 2% % in der Mitte. fetten ie eat O d, Geschäfts - Aae eraus E Band furti L 7 acn Auypaort (An- | dem Gericht in München erfolgen. Eo g? Biene: Lak Wi de: mit C uud Felten mit 3 %. Andererseits stiegen Deutscher 200g a pag v thr Rar L Mei abtine Gie n E Am Geldmarkt ermäßigte \si<h der Say für Blankotagesgeld : Eirieeultay, wogelsana auêgeiólo sen} Fohannes Sager, Hanna geb. Sauer- toben, Taloanedin L schaft E beschränbter Bes fabrik. : Eisenhandel, Metallgesellshaft und Berger je um %, Westdeutshe | entwi>lung kein einheitlihes Bild. Eine größere 24 dieser | Um L v e %. j 5 ad / n d Vei Dou, bude i eet Gut A Maine M ibren Miu Pal Witto Me es Hansulrih Lot ielln u. Vertrieb von ill feder. 80. 1 act B ae e ecerelitrou ei der amtlihen Berliner Devisennotierung traten keine A 102323 Chemish-pharmazeuti- [Karl und Jrmgard S s ? enstg, Vamourg. altern, Goldfedern, Füllbleistiften and Gefellsd : ° e d J ager leb s j : :W Ÿ ; t: , | versand Gesellschaft mit beschränk- ; Hesse: Jrmg ag end, über A -48802 - Vrüc>kner-Werke Kom: | Schreiblederwaren u, Tinten, Schanzen- | ter Haftung, Kassel. Durch Wiseiug

Kaufhof um 74 und Süddeutshe Zu>ter um 1%. Teyxtilwerte Sue Do n t Cie mes T E 8 gan Grcitt i : uta, Pommérsche Eisen, rger Export un mi eränderungen ein, \<he Fabrik „Ruco“ Franzl gegange A BNSASE n. manditgesellschaft (Gröningerstr, 25). | straße 75/77) d

. . . - er Gesell <afterversammlung von

Deutsche Erùvöl 2000 | 179,25—-178,2i- 17774- 178,7ò- Mannesmannröhren- - ‘Deutsche Linol.-Werke | 2000 | -167-167,5- 165,5- werke 158—158,5— 158—158,25-— Deutsche Telephon und i ¿ Maschinenbau u. Bahn- A.-G, 1. Vertehrs8wejen 167—166,75— _| 167,5 be! bedarf A.-G. vorm. B Lokalbahn u. a .

gen.

wurden durchweg gestrichen. ' /

L