1942 / 41 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 18 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

H >

Dr 4 h j I Dn Ua Aw De g 1 Ta? 4 ‘B-L kbe s zal B g E

v S

Zentralhandelsregifterbeilage zum Reichs- und Staa“ ?anzeiger Nr. 41 vom 18, Februar 1942. S. 2

Brüx- [45365] % Am 6. Febvuar 14g r 2505 Mteliamneririan Frand E. iellvaltävartrag d una A ute jauntmaGungen des ¿/Seseliidalt er- ; ; D ut : B ö r } e n b e î l a d e y E E c . z L x S d‘ j G i neym 1 1ger. 6 Ô Handelsregister Amtsgericht Brux.| A 6051 jeut 6512 „Klaus ‘“Meyer““, | Bollmann, Dresden (Großhandel in ift: E R ibeana e: N 688 Sn, tedt 2 fie aube 3Um c schen Reichsanzeiger und Preußischen 6éiaatsanzeiger

Ybt. 7. Brüx, den 4. Februar 1942. | Danzi efferitadt 25/26), Die |Elektro- und Rundfunkmaterialien, t l ) c 1 \ : Nettintragúng: Sroluva E ere Erin Saïio- | Mosczinskystr. 17). rung des Geschäftsbetriebes der Firma werkslieferungen im Bezirk Hesse, R

H.-R. A 36 Görkau Firma Frauz | mon in Zoppot bleibt bestehen. Prokura is} erteilt an Gertrud verw. | „Frankfurter Brauhaus eingetragene Gesellshaft mit beschränkter Haf- fc vom 17 Februar 1942

Agert, Lebeusmitteleinzelhaudel, Am 9. Februar 1942. Bollmann geb. Fahlbush in Dresden. Genossenschaft mit beschränkter Haft- [tung (Frankfurt a. M.-Vörse)- V 0 :

Kunnersdorf-Hütte. Siz: Kunners“| A 153 jeut 6513 „W. Stremlow““, | A 5037 (früher Blatt 23 861) Xaver | pflihi“ in Frankfurt am Main. Die] Unker dieser Firma ist am 31. Januar E m A piriiaiies d L

dorf bei Görftau. Sniber: Franz | Danzig (Pfefferstadt 36/37). Die | Führer, - Dresden (Großhandel mit Gesellschaft kann alle Geschäfte vor- | 1942 eine Gesellschaft mit beschränkter | Heutiger | Voriger | feutigor | Voriger : L E G

Agert, Kaufmann, Kunnersdorf. Familiennamen des Geschäftsinhabers Käse und. anderen Molkereiprodukten so- | nehmen, die unmittelbar oder mittelbar | Haftung mit dem Siy in Frankfurt [ ger | g | fieutiger | Voriger Va E und der Prokuristin Reganzerowstki | wie Vertretungen damit, Nürnberger | zur Förderung des Gesellshaftszwe>es | am Main eingetragen worden. Der Amtlich 434 Mecklbg. - Schwerin Berlin Gold-A. 26,1 Braunschw. Staats- i Kassel. Landesßkrebdit-

„és >96G] | E “u i in é i - | Gesellshaftsvertrag 1st v s R.&-Anl. 26, tg. ab 27, 1. u. 2. Ag., 1.6. «6, _ -f Bf Brüx. [45366] | lauten jeßt: „Regner“. Play 4). geeignet sind. Das Stammkapital be sellshaftsvertrag is vom 18. De Ao Lao 1015b G v T LAUO 1.6.12 bout, Za-Mrds. 2 {ase Gd.-Pib, N. 8,

Haadeisregister Amtsgericht VBruüx. ; 1g: Prokura „ist erteilt an Friederike ver- | trägt 450 000 NA Sind mehrere Ge- | zember 1941. Gegenstand des Unter- i 4X4 do. do. 28, ul. 1.8.38, e | Vbt. 7. Brüx, den 4. Februar 1942. aw agi ritte A eheil. Führer geb. Frey in Dresden. äftsführer bestellt, so wird die Ge- | nehmens ist: a) Errichtung und Unter- sesfgestellte Kurse get. 1. 4. 1942| 1.8.9 101,06 E 45 nd fans M Mus F En P L R ReN

Neueintragung: 295 His L ‘bedarf Gesell- A 5082 (früher Blatt 23935) | sellschaft dur< zwei Geschäftsführer haltung einer gemeinsamen Geschäfts» 446 do. do. 29, ul. 1. 1. 40| 1.1.7 1.8.81, gef. 1.8, 42 1.8.9 do. do.R.81, 1.4.42 do. ò0. R.7-9, 1.3.83* H.-R. A 142 Komotau Firma Ru- E E O a Dresdner Kuustgewerbe Böhme «& | oder durh einen Geschäftsf 4 do do ?ukg. 1, 2versch. do. do, 29, 1.10.34, do. R.-Kom.MR.80, do. do. M10, 1.8.84)

ührer ge- lie für die der Geséllshaft ange» Umrechnungssätze. La. A u, Ausg.8 L. A-D| abz e S Zth + ç L L s C Ï h M, z L . . . ls C t c Ì ¿22:9 z 5 0A P E D gek. 1. 4. 1942 1.4.10 1. 4. 42 do. do. N. 11 und 12, doif Mai. Sig: Komotau 1 (Bad- | Danzig (Brotbänkengasse 44, 1), mil Hennen, Dresden (Metallwaren Und | meinsam mit einem Prokuristen ver- | [hlossenen Unternehmen und Vereinis Lin Vena) heu 1 Leieia== 050 Ra | 64 Roggenw.-Anl1.)Kinsen Breslau F.4-A. 26, Dt.dientbk. Krd. Anst L 1.35 bzw. 1.8. 36*)

gajie Nr, 9H. Inhaber: Rudolf Mai, | Zweigniederlassungen in Königsber Leuchterfabrik, Görlizer Str. 169. treten. Der Aufsichtsrat kann jedoch | gungen; b) die Vermittlung von Liefe» 4 : 1981/4% | 1.1. (Landw.Lentralbk.) *) gel. 1. 8. 1942 Kausurann, Komotau. (Geschäftszweig: D guievecton Bee Geseilschaftsvertrag Dei Firma ist geändert in: Böhme | in diesem Falle bestimmen, daß ein | rungsarbeiten aller Art, die Ueber- Su D L Sn N A O do. ¿4-Unl. 281, Echuldv. Ausg. 34, do, do. #4 -Pî. N16 Handel mit Obst, Gemüse und Süd- |¡#st am 9. Dezember 1937 abgeschlossen «& Hennen Dregpner Kunfigeweérbe. Geschäftsführer allein zur Vertretung | nahme - und Ausführung solher Ars in A C Gullin on L A a p L. außL., get. 1.4. 1942 do. do. 28 11,1.7.84 1 Dt.Rentbt ardAnsi j do. do. .4:Fomm. . < ( - Er . M . . : : Y . , d i N é x E N po tve ol. . os e . , S, t früchten.) Gegenstand des Unternehmens: Her- | A 5553 Helbig « Voigt, Dresden | der Gesellschaft befugt sein soll. Zum | beiten sowie dex Betrieb aller diesen 1 sand. rone = 1,126 4. 1 Lat = 0,80 £4. | 414 Sachsen Staa! B4- Dresden Gold-Anl. MUCOEL E C res

stellung, Erwerb und Veräußerung von | (Vertretung mit Lebensmitteln, E E ist E Philipp | Zwe>en unmittelbar oder mittelbar F | Rube," alter sredit-dbl. = 2,16 84. 1 alter | Al. 1927, ul. 1.10. 86, 1926 R.11.2,1.9.81 ‘Ectuldv,, Neihe1 4 A

Brüx. [45367] | Laboratoriumsgerätshaften und von | tuosen, Wein und Fructsäften, | Köhler, Kaufmann rankfurt am dienenden Geschäfte. Das Stamm- ube ;: S a get. 1. 4. 1942 bzw. 1. 82. 19 ibe s N Haudelsregister Amtsgericht Wruüx. O alben Präparaten | Zwickauer Str. 95». Main. Der Uebergang der im Betriebe | kapital beträgt 25000 li. Sind Milhelivel «x, 8,20 84, 4 Fei (Gold m 4,00 2E, ¿14 do do: R#-L 1087, do Gold-Unl.1928, 7 A e A R

6E 2 Gun Febr 5 4 8h ; Aren uns | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Robert | ingetra- | mehrere Geschäftsführer bestellt, so 1 Peso (arg. ap. = 1,76 #4. 1 Dolla) = 4,20 4. | r. 100. lilgb.ab 1.4.88 1. 12. 1988 6. do. teibe 4*, [4X Abt. 7. Brüx, den 4, Februar 1942. | aller Art, insbesondere Sterilisier- und sellschaft is der „Frankfurter Brauhaus eingetr h schäftsfüh stellt, \ 1 Pfund Eterling= 20,40 K4. 1 Dina == 83,40 4, | 14 do. do. 1988, rz. 400, Duisburg U 4- A. ge R Eo a) lags Mea as

Neueiutragung: Desinfektionsankagen Kranfenhaus- | Öelbig ist nunmehr Alleininhaber. gene Genossenschaft mit beschränkter | wird die Gesellshaft dur<h zwei Ge- “| “tilgb. ab 1. 6. 1944 | 9 73 O S Firma | nota Elie B 46 Biox-Aktieugesellschaft, Dres- 4 j i - | häftsführer oder dur<h eine1 : 1 Yen = 2,10. A. 1 Bloti = 0,80 A. 1 Pengò C E 19207107. 88 ‘1 Deutsche Rentenbk. 1. 9.34, gf. 1. 9.42 H.-R. A 73 Oberleutensdorf Firma | möbel, vollständige Einrichtungen von x gesellschaft, Haftung“ in Frankfurt a. Main be Ÿ j f < einen Gez gngar, Wlbrgno = (6.16 K4, 1 estüfite vrone =| «44 Thüring, Etaatt- o 1088, 1. 7. 88 66. Ablös.-Schuldv. do. do. 1930 Ausg. 1,

Nichter & Schubert, Großhandel | vakteriologishen chemi<hen Kranken- den (Tharandter Str. 40). ründeten Verbindlichkeiten N beim | |häftsführer gemeinsam mit einem Nel ee n BSRE BA-A. Oldb. staatl. Kred. A, 1, 9. 35, gf. 1. 9.42

mit Obst, Gemüse und Südsrüchten. |haus- und Schlachthof-Laboratorien, Die Firma der BineiMlederlassung in rwerb dieses Geschäftes ausgeschlossen. drokuristen vertreten. Die Gesellschaft / 1,125 A E E A 4 1926, 1. 1. 82 .1. Sr Tquo. 25 Mi 01990 Quss s, 1 - =%Þt.) 31,12.26 L, «1H. 30,At. 1. 11,42

Siß; Oberleuteusdors. Persönlich | medizinishe Apparate und FJustru- | Berlin lautet jeyt: Biox-Aktienge Lediglid) drei genau angemeldete Ver- dio einen Aufsichtsrat. Zum Geschäfts» Die einem Papier beigetügie Bezeichnung N Eijenah #4 «Anl. do. Schuldv.S.11.3 di, RX-A 804.1045

haftende Gesellschafter: Leopold Richter, | mente Versonen- und <emishe Waa- schaft ¿Zweigniederlassung Berlin. bindlichkeiten sind übernommen worden. ührer ist bestellt: Dr. phil. Max besagt, daß nur bestimmte Nummern oder Serien | 444 Deutiche Reichsbahn 1926, 81. 8. 1981, (QAÆ-Pf.), 1. 8.30 - T do. do, 1940, 1.10.46 Kausmann in Oberleutensdorf, Karl | gen. Stammkapital: 50 000,— li. K Ge- B 55 Gemeinnüßiger Bauverein Der Aufsichtsrat besteht aus Brauerei- | Kaiser, Frankfurt am Main. Die Be- lieferbax sind Echay 1936 Heihe 1, gek. 80. 6. 1942 do. 1927 Serie 2, Najjau1)cheLandesbt, k : : , . ris. 100, \ällig 2.1.44] 1.1.7 Elberjeld Z.4-Ani. 1.8. 1930|4% Gold-\4fdbr. Ag. 8

Schubert, Kaufmann in Fohnsdorf, | schäftsführer: Direktor Erih Morgen- Aktiengesellschast, Dresden (Fried- | direktor Dr. Felix Eckhardt, Dortmund; kanntmachungen der Gesellschaft er- Das Zeichen 1 hinter de: Kuzébnorterung be- | 444 do. do. 1989, rz. 160, * 1926, 81. 12. 81 ti do. 10928 Serie 4, bis 10, 31. 12. 1933

und Alois Schubert, Kaufmann in | xoth in Dessau, Dr. Herbert Hoffman rihstr. 63». H Direktor Hans Mößmer, Bamberg; folgen im Deutschen Reichsanzeiger. | deutet: Nur teilweije ausge ührt autloßb. 1e !/,1945— 49 1.6.12 do. 1928, 1. 10. 88 1.8.1981 do. do. Aus

y D . 2 A E E c : c r ° c ¿ é C ; : ift - E . , / 7 J. 194 y M jold-A. 26 e h db. © T A

Johusdors. Offene Handelsgesellschaft. | in Dessau, Direktor Dr. Carl Ludwig Zum weiteren Vorstandsmitglied ist | Brauereidirektor Kurt Brügman, Dort- Veränderungen: Die den Akiien in der zweiten Spalte bet- 90 0 C0ia L01006 1.8.9 U E Is E 5 0 B. 6.81, get. 1 6, .8. 1983: . do. „K, S. 5,

Die Gesellshast hat am 1. Fanuar | Wolters, Dessau. Prokurist: Dr. Con- der Kaufmann Walter Schaffrath in mund; Bankvorstand Dr. Hans Puller,| B 387 Schriftgießerei D. Stempel gefü 2i E E dodo: Ani 100 Essen a4-UAal. 26 E Zei ; i 1942 begonnen. Die persönl. hastenden | rad Herbing in Hannover. Kaufmann TUDA bestellt ia a Wivdéh, rankfurt am Main; Gastwirt Max | Aktieu-Gesellschaft. Jngenieur Wil- L USC in, Ae N Sa S U O B ee os Mi a6 L do. do. Le 4 j L Gesellschafter sind einzeln zur Ver- | Franz Raabe in Königsberg ist zum B 383 (früher Bla \ © | Pfefferle, Hungen am Main. Die | helm Cunz, Oberursel i. T., ist mit ' : 9 Ae U do. KA Eer. 7 u. r. 100, 80. 9. 1934,

tretung der Gesellshaft ermächtigt. weiteren Prokuristen bestellt. Durch | Ner Fischversorgung, Gesellschaft mit Veröffentlihungen der Gesellschaft er- | Wirkung ab 1. Januar 1942 uicht mehr. shüttung gekommenen Gewivnanteil. “Jst nur ein 1% Deutsche Neichspost Geljentinhen-Buer Erw., 1. 7. 48 La get. 31. 3. 1942

L Beschluß der Gesellschafterversammlung beschränkter Hastung, Dresden (An- A im Deutschen Reichsanzeiger. Vorstan! S de Das ertrciOA Á M angegében. so if es dasjenige E T A P N do. do. Serie 8, Niedersächs. Landesb Brüx-. [45368] | vom 21. Juni 1941 ist das Stamm- tonstraße, Bahnbogen 4). B 931 Gemeinschaftswerk - Vor- N de clie Kaufmann Gustav es. vorlebten Geshäftsiahrs. 44 do, do. 1940, r. 100, GeraEtadtirs.-Anl, do. do. Serie 8A, E tilgb. à. jed, geit Haudelsregifter Amtsgericht Brügzx. kapital um 30 000,— fi. áuf 50 000,— A ¿See Dane era. llschaft soxgungsring Main-Taunus Gesell- Desse>er, Frankfurt (Main), ist mit {(S> Die: Notierungen ‘für Telegraphische fällig 1. 10.1950] ti80, 2 b 8e L - 1.7.1945 Oftmärt,Land.-Hyp.- Abt. 7. Brüx, den 4. Februar 1942.1 7A E worden. Durch gleichen | 24. f n T ist die Gese \Haft mit beschränkter Haftung | Wirkung ab 1. Januar 1942 zum Auszahlung iowte für Ausländische Bank- | (44 3 eutsche Landes- v. 1088; 1: 10. 88 ‘tilgb. 6. jed. Heil RA-Pivbr R 15

Löschung: ist di äm d | aufgelöst worden. Zu Abwid>lern sind -Hi s i dsmitgli i j j S the Jus Beschluß ist die Sayung geändert un bestellt der bisherige Geschäftsführer (Frankfurt a. M.-Höchst, Wartburg- | ordentlichen A bestellt, noten befinden ih fortlaufend im „Wirt- | rentenbk.F4dientenbr. e e D E E,

H.-R. A 66“ Oberleutensdoxf Firma | vollkommen neu gefaßt. Sind mch- desgleichen de naenieur lter cu M. 183,14,un1.1,1,45 —_ _ Hagen t. W. #4- (fr. o4Moggw.-A.),l- glei r ge Wa . saftsteil 44 do. R.15,16,uk.1.10.45 Anl, 28, 1. 7. 88 1.7" gef. 1. 4. 1942 * fz, 3. jed. BZinst.

: Í E Ee ; : traße 14). Unter dieser Firma ist am Zapiergroßhandlun ranz Braun. e bestellt, so wird | Albert Friß Harzer in Dresden und der S , Eis: derten n] e Geest durch zwei Gescästs-| Rechtsanwalt Erwin Tiebel in Rade- | 31, Januar 1s eine Ap Gie in Siaapel beide Franksnct (Main) Dis C Etwaige Druésehler in den heutigen | 4 do i. 20, unt. 1. 1. 46 die Firma wurde infolge Beendi- | führer oder dur einen Geschäftsführer | berg. Viktor Max Friedri<h Braune, L n 0 - Prokuren Walter Heinrih Cunz und Kursangaben werden am nächsten Börijen- | (44Preuß.Landezrentbt. "1. 4. 1984 do. do. Serie 4A, rz. 100, 1. 10. 38 gung der Abwi>lung gelöscht. und einen Prokuristen vertreten. De. Ernst Bo E d lt d un E N lHastoveeteag, it Bon ans Gutenber Stempel beide rät tage in der Spalte „Voriger“ berichtigt Goldrentbr, bieihe 1 2, Kohlen F-Menl, a Li ¿0.1948 do. do. A. 2A, 1.4.37 i i i ; ; : : fas 2 .: Dl.L 4 on 1926, 1. 8.81, o. ; ie 5, do. RA-Pib. A3, Brüx [45369] Gelhäftsfühter bestellt. qum wejteren | Pa e pl sind mit me | 2g" November 1941. Gegew tand des furt (Main), sind ¿Mit Wirkung ab Verden. Irie, pier omliib.Uhüs: m 1.4 Bi ver o, del, 1.8, 1948 i „tülgb. d i. Bt. L 1.100 L, 10, 41 . ¿ t ür. L h ; i e ; v J onto ür Wohnhaus- und Unternehmens ift: Der amde ml “9 anuar erlo en. Dev V0s gestellte Notierungen werden möglichst bald 44 o. 9. 8, 4, Uk. 2.1.86 versch. 0. do. 28, 1.10.33, reußijche Landes- 0. do, do. Ausg. 4, Handelsregister Amtsgericht Brüx. | ls nicht eingetragen wird noG ver“ | Gigenheimban, Gesellschaft mit be: | Lebens- und Genußmitteln Haushalts- | kurist Konrad Oblig, Offenba (Main), am Schluß des Kurszettels als „Berich- | (4 do: M. p, 6 ut, 2.1.86) vericß.| golbeW C jiseebad R 0040 R E E Neueintragung: 16 In E ee Ta, e Rig Déutschen \<ränkter Haftung Dresden (Bank- | waren und Bedarfsartikeln des täg- | vertritt die Gesells aft gemeinsam mit tigung“ mitgeteilt. bzw. 1. 4. 1937| veri<. RA-Au1.27,1.1.82, do. do. Neihe 7, E rz. 100, 1. 10. 1943 H.-R. A 56 Bilin Firma Ferdinand cie [schaft erfolgen im V straße 15) s lihen Lebens aller Art sowie die Er- | einem . Vorstandsmitglied oder mit 4X4 do. &&-Nentbr. dî.9, get. 1. 7. 1942 1.7.1982 Pomm. Provinz.-Bk, af Bas - e. Re1ich3anzelger. S d V H b d elb einem anderen Prokuristen. Die Pro- Vankdiskont. | Unt. 1. 1. 40] 1.1.7 Köbnigsbg.i. P. Gld,s de. do. Reihe 11, RAM-Pf.A.40,1.10.43 z ; Nach Gesellschaft <luß vom 5. Ja- | zeugung und der Vertrie erselben, : 4 / A.40,1 Pusch Turbinen - Walzenmühle. Veränderungen: ah Gesellshafterbeshluß vom 5. ) Ds k Qi i bv : : 4X4 do. do. N. 11 u. 12, Anl. 1927, 1. 1, 28 1 1.7.1983 1. do. RA-Kom.Ag.40, Siß: Krzemusch bei Vilin haber: CLEN gen: nuar 1942 wird das Stammkapital um | insbesondere die gebietsmäßige Zu- uristen Loß, Zimmermann, Dr. Wolf, n 8% (Lombard 44). Amsterdan 24. Britssel 2. unt. 1. 10. 48| veri. | do. do. 28 Ausg. 2 i do. do.Reihe 18,15, 1. 8. 1948 F - N Am 10. Februar 1942. sammenfassung dexr vom L Müller, Kopp, Lippert, Mendel, Waller Helsinki 4. Jtalien 44 Kopenhagen 4. London 2. | 44 do. Lia. -Goldrentb.| 1.4.10 /107%b G u. 8,1, 10, 1985 4. 1. 1. bzw. 1. 7. 34 A Rhein. Girozentr. u.

do. RA-Kom.S.4, Ostpreuß. Prov. Ldbt. Kassei &#-Aul. 29, 1.10. 1943 Gold-Pfdbr. Ag. 1,

ir R ü usch. : i : (i 75 RA auf 100 000 einhunderts- | 10 z j G j 4 RAN : Lis I y G Bais Be Nes E E A s Denb p erhöht und bre Gesell- | tigten der Deutschen Arbeitsfront auf- und Pauly vertreten S O retten H York 1. Olo 8. Paris 13. Prag 8%. 6 4 do, Ub1.Gold-Sc<1dv15.4.10 do. do. 1929, 1.4.80 G ho. do. Ran JT, E E R Bünde, Westf. [45535] | fhränktes Haftung“, Danzig (Ket- | schaftsvertrag sinngemäß in $ 4 ge- | zulösenpen verbrauchergenossenscaft- | gemeinsam mit einem eran E i Leipzig RÆ-An1.98, do. do. Neihe 19, do. do. UU89.7,1.7.45 Ba me enne terhager Gasse 12p.>. Durch Besthluß | ändert, êwert Ver- | hrem inlhalliehen Gesthis: B 901 Frankfurter Maschinenbas f = Dhie Wialseredunag: o s ed (L ta. do Üice ta RE? non

é ünde. E B 823 Gemeinschafstswerk Ver- | ernährungswtrt]hasllihen Genc<hts- | : t i N E f R NGRR Es j

Mever 6“ Mig 1942. 2x Aen Sa Säiing sorgungsring Dresven Gesellschaft | punkten und die Erhaltung ihres volks-/ Aktiengesellschaft vorm. Pokorny «© Deuísche festverzinsliche Werle Lun, fidavit) u. m.Ehem| Magdeburg Gl1d.-A. d da -RELL A, 5 do. i een O

A 920 Roelofs u. Weber, Bünde. 2A ECIEMIeE L È den mit beschränkter Haftung, Dresden | und wehrwirtschaftlichen Leistungsver- | Wittekind. Der Kaufmann Dr. rer. Anleihe des * Reichs, der Länder anre<nungsfähig ab 1.4.1942/95b 1926, 1, 4. 1981,] | 1.10. 1936/44 g tilgb. zu jed. Zeit| Der Zigarrenfabrikant Johannes (Aufsic>tscat) geundert s -C - | (Rosenstr. 99—101). mögens nah Maßgabe der Verordnung pol. Johann Heinrich, genannt Hans der Reichsbahn, d N | Steuergütscheine 11: gek. 1. 4. 1942 do. dó. &4- Pfdbr. Rheiuprov.Landesbt. B 637 „Naiied Baltio-Corpora- Nach . Gesellihafterbesluß ta jur Anpasi ung der verbrauchergenossen- Heino Grieme, a E (Main), ist j e ahn, der Reichspost und einlösbar ab Junt 1942. .[110%b6G |110,75b6 | do. do. 28, 1. 6.83, R. 24, 1. 5.42/48 i: Rhein. Girozentr.

Roelofs ist dur< Tod als persönlich 44 ; iu: é 1 g D geno À Gf einlößbar abJuli 1942... .|1100 6 [110% 6 et, 1. 6. 1942 do.do. do. Reihe 26, u. Provbt., G.-Pfbr. f Le M after aus der Gesell- tion Limited‘, Danzig, Sig: Lon 17 ember 1941 wird das Stamm- tlihen Einrichtungen an die kriegs- | zum weiteren orstandsmitglied be» : Rentenbriefe. ; einlösbar ab August 1942. ./110bG |110bþG - Maunheim C o1d- 2.5.1945| 4 Ausg. 2, 1. 4. 1932 ftender Gesellshafter aus \ Beschluß des Oberlandes- | 17. r ÿ

; intrit don. Durch G eshluß des kapital 450000 RBRA f 750 000 | wi tshaftlichen Verhältnisse vom 18. 2. | stellt. Mit Zinsb einiögbarabE éptenb.1942/110b G 169ßi 6G Auill. 26, 1. 10. 81, do. do.-4.4-s on. do. Aus: 3, 1. 7. 39

haft ausgeschieden. Dur<h Eintritt ; i 99 1942 | kapital um auf 75 r vom Binsbere<hnung. mio ) y \ : ; AON 7 x gerichts Danzig vom . aÿamuar a E ESLS S. 106 wie die Ver- B_ 920 Eisenbahn-Bauk Frankfurt t | einlösbar ab Cfktober 1942/16984bG |109%b G gek. 1.4. 1942 4. R. 25, 2.1. 1944/4% do. Gd.-Koin. Ag. 4,

von zwei Kommanditisten ist die bis- ls |— siebenhundertfünfzigtausend A | 1941 (RGBl. 1 S. ) sowie die - e - & : | einlöëbar ab Novenmb.1942/109%4bG |[169%b G bo 00 E a8 dd: do, ba Reihe 2 O Rae ö ist an Stelle des Paul Ehrhardt als i : : Dr ver 2/1098 a4 ; 1. 8.82/44 | Le. : do: Reihe 27, 3.100,1.3.35,0E,1.3.42 4 shaftsvertrag ist | waltung der dem Versorgungsring vom M. Der Bankkausmann Dr. rer. | | Hieutiger | Voriger a Viüucyen R&-Unl. 2.5.1945 Schtesische Landes- A Kohlermann V n 7 Tritt AnleiheeBUublojungs¡cheiue: des L 1927, L. 4. 81 1 dodo. do. Reihe 28, fredit-Austalt R.4-

Lr r À E TRLENN Ä Fre S Bre medi j i eiches* / 0. 1926, 1. 4, 83 i tilgb.-z, jed. Zeit

olura F 17.2. 16:4 Teuticheu Hieiches 162,5 6 e do. 1929, 1. 8, 84 8. Thüx. Staatsvant do. do. R. 2, ‘rz. 1004%

herige offene Handelsgesellschaft in eine Verwalter der Grundstü>smakler Horst | erhöht. Der Gese } g.

; di / [t. “: ; : ZHit- | sinngemäß 5 weiter in $ 1 | Gemein tswerk der Deutschen Ar- | pol. |

Kommeanditgesellshaft umgewande Böl>e in Danzig-Langfuhr (Adolf-Hit- sinngemäß in $ 5 und iter 8 Sa N m. b. H zur Vewirt- ebe orstandsmitglied. Die (,Seuibeu Beides“ . „98 ju ‘Pad

A 898 Heinr. Weber u. Co.,|j = geändert. è ert iat 5; er-Straße 45) tellt. ( / Â: Z j L L N Viünde ß [ haftung zugewiesenen Grundstücke und | Dr. jur. Hans chäffer, Frankfurt Nee e U Hamburger Etaats - Auleihe- R& «for S. 1, do. do. R. 5, rj as

S l Le L é -KR 0mm.

i i Ö G 7 j äu es Gemeinschaftswerks und | a. M., ist erloschen. De j j i Oberhausen - hld. Die Gesellschaft ist e dls Der Tiephóis 45538] | Fbenrode. [45541] | Gebäude G \{ | M., if < : ab 1, 10. 1939, rz. 100 106,75b [106,76b Auslosungsscheine* 1626 162,25b X an 2488 Württ. Wohugstrd. Reihe 2, rs. 100|

Pfdbr. R. 1, rz. 100/45

VEe, 4 ; holz. E ] d) i ; i Braun Als» | a0 H bisherige Gesellschafter Zigarrenfabri- R - 1942. Handelsregister die Vornahme aller au diese Ver-| H 384 Hartmann « Braun 24k» 44Y do. do. 1939 Ausg. 2, Lübe. Staats - Anleihe -Uuse« H Y Laa Tbe A Heinri Weber ist alleiniger Jn- O Da A E ist Amtsgericht Ebenrode. waltung bezüglihen Ge äfte. Das {tiengesellschaft. Gesamtprolkuristen: M auslosbarab 2,5.1940, e Al Ada H a1: G 162,25b | Be E E G) do. do. e R E haber der Firma. heute bei der Frma C. Schwarze, Neueiniragung am 4. Februar. 1942: | voll einbezahlte tammkapital beträgt Professor Dr. Johannes Fischer, Kron- 44 bo, do. 1934, tilgbar s n leihe-Außlojungsscheine* ...| 162,25b get, 1. 6. 1942 Neihe 2, 1.7. 1932 .L, Schlesw.-Ho11\t.Prov.| Bünde, 3. Februar 1942. - Diepholz, eingetragen: Dem Hand-| _A 194 Fachdrogerie Anneliese | 100000 lè.{. Die Vertretung der Ge- | berg 1. T., E Hinrichs, Frank- _ ab 1. 7. 34 jährl, 104 1.1.1 |101b 101,25b Thüringische Staats - Anleihe- do. RA-Unl, 1927, do. do. Reihe 3, S a B A B 90 _ Oscar Dóörffler, Aktien- ea ehilfen Sohann omann in | Heinacher, Eydtkau. Jnhaberin Fräu- | sellschaft erfolgt dur< zwei L urt (Main). Feder vertritt die Ge- F M MENUIG van Auslojungsscheine® 162,26b 1. 11. 1982 5,198 b. _ . 7, 2. 1. 1943 gesellschast, Bünde (Westf.). it Ó Lichtenhainer traße 8, ist | lein Anneliese Heinacher in Eydtkau. liter bzw. stellvertretende Ge]chästs- | sellschaft gemeinsam mit einem Vor- E E N 102% [1024e5@ |* €inidl. ‘5 Ablôsungsichuld in 75 d. Auslojungsw.) 1927, 1. 1. 1982 1.1,7 1.12.1936 1.6.12| “- Provinz Goid-Pfb. Die am 20. Dezember 1941 im Han- Rectos 8 eshränkung auf den Betrieb | Veränderungen am 28. Januar 1942: | führer oder durch einen Ge N lehrer errei M einem stellvertretenden «8 do. do.1936, auslosb. : Solingen #4-Unl, do. do. R.s u. Erw, j 4 Reihe 1, 1. 7. 1934 d 103,5b Gr delsregister erfolgte E auf der detmiebezla iums Bremen Ein-| A 104 Franz Schwabe Juhaber | bzw. stellvertretenden Geschästsfuhrer orstandsmitglied oder einem anderen ad IG U rRI00 ah 24 N O O % | 1.4.10 1.9.1987 1.8.9 | A 0. do „Éf-6om, Grund des Beschlusses des orstandes elprokura erteilt Eberhard Frormann, Bega Bach. und einen Prokuristen. Zu Geshäfts- | Prokuristen. Die Prokura Jakob E>el, doit 90s, Sbige S.) E Ee Umsculdungsverbd T e und des Aufsichtsrates der Gesellschaft | P ; t Die Prokura des Hans Günther Mühle | führern sind bestellt: Arnold „Helfang, Frankfurt (Main), ist mit Ablauf des ri 100 \ 111 [00766 (100706 l Anleihen der Kommunalverbände. | do: ‘199, 8. 1.84/44 | 117 dle Geneinden] |- L610[1dag [ioagp do. do. do 1939 R. 8, vom 13. Dezember 1941 is gelöscht. Dirschau : 45539] | in Schloßbach is erloschen. N Frankfurt am Main; Erich | 31. Dezember 1941 erloschen. Die «wh do. do. 1936, Folge 8, | j Ae A : L de a nas Die Mitglieder des ufsichtsrates In unser Handelsregister Abteilung B| A 155 Walter Leibenath, Eben- | Wiesel, Kaufmann, Frankfurt am | gleiche Eintragung für die Zweignieder- M lo8b.je !/, 1948-48) A a) Anle1hen derx Provinztial- und L KBIILBLS A 1.4.10 b) Landesbanken, Provinzial- R.9,rz.100, tg.3.1.8. Men durh die nah der Satzung zu-\ 9 Firma Baugesellschaft | rode. Die Prokura der Buchalterin | Main-Höchst. Die Bekanntmachungen | lassung in Berlin unter gleicher Firma «do. bo: 1987, Folge L, , 1083,9þ preußishen Bezirksverbände. | WiekbadenGoid-k. N a ta do. do. do. 41 R.10, ässige sriftlihe Abstimmung am] Eigen“, ist heute eingetragen worden: Gertrud Meschkat in Ebenrode ist er- | der Gesellschaft erfolgen im Deutschen | mit Zusaß: „Geschäftsstelle Berlin auBlosb. ‘ie 1/,1944-49, 1926€. 1, 1. 10,86 4% | 1,4,10 anken, kommunale Giroverbände „13,100, tgb. 3. id. t. 8., 6. und 8. Januar 1942 beschlossen, | Hex bisherige Geschäftsführer Diplom- | loschen. Reichsanzeiger. wird beim Amtsgericht in Berlin er- C cel’ bese, Pam 1IOHED log2pb Mit Zinsberechnung. Dis La ia Mit Zinsberechnung. r3.100, tgb. 3. jd Zt. das Grundkapital der Gesellshaft im|: : einz Offermann ist als Ge- B 932 Gemeinschastswerk - Ver: | folgen. / auslosb.1e '/y 1947-52, unk. bis . . ., bzw. verst. tilgbar ab do. 1928, 1. 11.1984|4% 1 Rad: atuxil Caudeäbt Wejtjäi. \4piandbr.-A, _| ingenieur Heinz 2 : , ba s. tilg CUS ; : G Wege der Kapitalberihtigung mit Wir- shäftsführer abberufen. Dem Bau- | Eberswalde, [45377] | sorgungsring Frankfurt R B 886 Adlerwerke vorm. Heinri : R get. 2, 6. 1942 100,4b |100,6b Gand lied Gold - Hyp. - Pfdbr. [:Vgusgrundst-Gd, kung vom 830. September 1941 um führer Alois Rekec und Bauführer Handelsregister Gesellschaft mit beschränkter Haf: | Kleyer Aktiengesellschaft. Kausmann r T Ct Ce i Sa d G10 Ohne Ziusberechnung u PES 5, Laien do.do. 26 R1,31.12.31 198 009,— R A auf 528 000,— HAÆ Karl Hagedorn ist Prokura erteilt. Sie | Amtsgericht Eberswalde, 26. 1. 1942. | tung (Kleyerstraße 90). Unter dieser Rudolf Mens Frankfurt (Main), ist * Y3. 100, get. 1. 8, 1942| 1.2.8 |100,75b |100,8b do. do. 28, 1.8.88| 44 [1.8.6 f Q +RN E x do. do. 27MR1,31.1.82 1 erhöhen, und zwar gemäß den Be- di Gesellshaft gemein- Veränderung: irma ist am 31. Januar 1942 eine niht mehr orstandsmitglied. Die 4%bdo. do. 1988, Zolge 1, ; do. do. 80, 1.0.85| 4 [1.5.11 Manuheim Unl. - Aublozungk-| do. RA R. 5, rz. 100 Sentr.f.Bodeutultur- stimmungen aaa ff, Dividenden- schaftlich. 7 6. H.-R. B_ 133: Bei der Firma Gesellichaft mit beschränkter Haftung | gleiche Eintragung wird bei den Ge- H E I l Ge I rote UiTdbar 1, 8. 1941/4% L 71985 (Boden abgabeverordnung. Nah der Nen Dirschau, den 10. Februar 1942. Märkisches Stahlformwerk G. m. | mit dem Siy in Frankfurt am Main | richten Berlin, Breslau, Hamburg, * aildo, do: 1986, oige S 01S do. do. 1926, 1. 7.88| 4% |1.1. Rostoct Un1.-Uublojungs|cheme Wn U aa fassung des $ 4 der Sagung ist das "Das Amtsgericht. b. H., Eberswalde, ist heute folgen- | eingetragen worden. Der Gesellschafts- | Hannover, FOna ra, Leipzig, Mün- / auslosb ¡e 1/,1958-08, Sàch). Provinz-Verb. einjcl. 1/5 Ablöjungs-Sczuli bo dde Dai T, 4 do. do. eihe 2,1985 Grundkapital jeyt eingeteilt in 518 des eingetragen worden: Durh Be- | vertrag ist vom 26. November 1941. | hen, Nürnberg und Stuttgart für ae | E ta 1.4.10/101,3b 101,86 i R O 44 1.8.9 (in 4 d, Auslo,ungdw. } Danz 0b, d jed. Zelt) 4 Deutsch. Kom. (Giro- ‘ce. 0D , - I , . , a i L [45540] | {luß der Gesellshafter vom 31. Okt. Gegenstand des Unternehmens ist: der | doxt unter der gleihen Firma auslokb. le 1/,1958-68, ¿7° det, L CIDWS| 4X dige ü reen Bente.) RM 1999

Plauen i. V, Z-U. do, do. Reihe 4, Westfäl. Landesbant

1.2.8 1,5.1

S E M F UE ten je Domiisiáneck B ied

100, TiAÆ u orzugsafktien 1 A ; s L i i ; - Un itteln, | Filialzusay bestehenden YZweignieder- r. 100 Schle\. Provinz-derb. ä M

; f mtsgericht Dommihzsch 1941 ist das Stammkapital um | Handel mit Lebens- und Genußmitteln ô i e :7 e « «f 1,4.10/102b 102b ö . R R D : jed. B

O E g ie Ie alufsihtsrat Als a Jnhaber i: 150 000,— NAÆ auf 200 000,— NA er- | Haushaltswaren und Bedar sartikeln lassungen erfolgen. M N U 1989. Bolge 4 : RA 1989, 1.1.1948] 44 |1.1. d) Bweeverdbnde usw 1.4.1942 ® AeRL ME Ee eal Der Vorstan und der vot W. Huhn, Dommitsch, H.-R. A 4, | höht. $ 8 Ziff. 4 des Gesellshaftsver- | des täglihen Lebens aller Art sowie| P 400 J. G, Farbenindustrie e 4 1.6.11|10266 G Kasseler Bezirkverbd ; Mit Zinsberechnung, do. M. Kulgabs d, do, 1941 Ausg. 8,

Ga P den e 1 (Grund- ist Kausmann Walter Huhn, * Dom- | trages ist geändert. die Erzeugung und der Vertrieb der- Mftiengesell\chaft. Der-Borstand ho A 1940, Folge 1, Goldichuldvercr.28, Emchergenosjen;<. n G reen

tigung die Saßung in miß, eingetragen. E selben, Reu die gebietsmäßige | dur N P dess 6 Abi. 111 44 ba. do. 1940, Holge| o | j E a Senat ris | wn] A at Eo hmea

7 2 e kapital und Aktien), $ 6 (Borzugs- Elbi Î i ü d mächtigung des $ 6 Abs. j do. do. de.B do. &A Kon. U. 1 : ; mng. [45542] | Zusammenfassun der vom Bevóoll- | von dex Sr gung fallig 1, 6.1945, r3.100| 1,6,.12/102,26b » do.Außg, 6t. L DeutsheKomm-Samnielablöj.- das 140,12/102,2 1927; 1982 12,8 | G Luas Aul.- Auslojungsích. Ser. 1172,36 [172,256

aktien) und $ 24 (Verteilung des Rein- 45376 “Di i S Gebrauch gemacht und 44 do; do. q : , i en. [ ] HaudelSs8register mächtigten der Deutschen Arbeitsfront | der Saßung g do. do.-1940, Zolge 3, b do. do. Ausgabe 2, Sl gewinns) geändert. roe Handelsregister Amtsgericht Elbing, 11. 2. 1942. sau ¿uldsenden verbrauchergenossenshaäft- Grundkapital ‘um B 500 000 A s gg'glig 1:8,1045, r8. 100] 1,8,9 [102%b Ohne Zinsberechnung. Goidicarhaté us G E do. do. Ser. 3* (Saarautg.'/135,28h [135,25b Amtsgericht Dresden, 9. Febr. 1942. Veränderung: lihen Einrichtungen nach betriebs- und | höht. Die Kapitalerhöhung ist dur t jäulig. 1.12.1946 T2106 102 6b L Provinz - Unlethe- j Reihe C, r3.z.i.8t.|44 | 1.6.12 do, do. Uusyabe 8, eini. 4, Ablöjungsichuld (in 9H d. Auslojung3w.} Celle. [45536] 134 „G &C : , ; it L ührt. Das Grundkapital beträgt jeß 4Y do. do. T3,100| 1,6,12/102, (ußlojung8jheine $........| do. 1986 dieie Þ, : 1.1.1944 A iht Celle, 10. Februar 1942 Neueintragung: A „Gustav Hohmann o., | ernährungswirtschaftlihen Gesichtspunk- | gefu d „do. do. 1940, Folge 6, Osipreußèn Provinz » Unleihe- L 1. R Dtsch.Landesb.-zzentr. ge ¡| A 5678 Erwin Gnüg, Dresden | Elbing, Vandsägen und Bans | ten und die Erhaltung ihres volks- und | 848 500 000 N.4. $ 6 (Abs. I und [11) der - g&llig 16,6,1900, 18.100 16,6,12|103,Tv Auslojungsscheine® a s N R&-Euidv, S A," c) Land\chaften. H.-R. A 991 Dietrich Homann ) d d “4 El ; ; ; Sabung isst dur< Beschluß des Au]- 44 do. bo. 4940, Folge 6, Pommern Provinz - Anleihe- : H h tilgb, s. 1ed. geit - M ouk Ahnsbe> (Herstellung und Vertrieb von phauma- en“, bing. wehrwirtschaftlihen Leistungsvermögens bung N i fällig 16.6.1960, 2106 E e hes S chlekw, - Holstein / Mit Zinsberechnung. e rg aevaig fh Pakenis Her- Dei a aud kosmetishen Mitteln so- erbert Hohmann ist aus dex Gesell- | nah Maßgabe der Verordnung zur An- P bend vom 30. Januar, gr 4 do, do, 1940, Dolge 1 f O M Gruppe 6X j iee O Gidbr.S1 Auñg.26,|- i unk. bis : . ., bzw verst. tilgbar ad . E schaft ausgeshieden. Das Geschäft ist | passung der verbrauchergenossenscaft- P S geändert. Es „sind fällig 164.1961, rz. 100/16,4.10 104,26 Diheinprovinz Anleihe - Aus- do Un Und B 1. 1. 1980|4 Danzig- Westpreuß. |

mann Hemme in Ahnsbe> is} er- | wie diätetischen Nährmitteln. die unter : : : 1h N irt-| Stü> Stammaktien im Nennwert von 8X do. do, 1941, olge 1, lojungb1cheine* 172,5b y do. Serie 2, Ausg. 27 nl dem Warenzeihen „Zschiero“ in den | unter Uebernahme der im Betriebe be- } lihen Einr tungen an die kriegswirt u füllig 16,9,1955, rz. 100|16,8,0 |99b G S chlebwig - Holstein Proving- : QadE 6 Ea), lis 1.1.1982 44[1.1. Ou. B A 4 1,410 d

loschen. : i i ältni j RA Kurse von 130 vH. : L S lstr. 52). ründeten Forderungen und Verbind- ftlihen Verhältnisse vom 18. 2. 1941 | je 1000 um KUL] L i 8X4 do, do. 1941, Golge 2. Anleibe «L Ma e Serie 8, Abg. Neum Danzi [45687] C Deogi Eo Paul Sago Gnüg N een Gesel Liquidation auf den bis- (RGBl. I S. 106) sowie die Verwal-| und 12750 Stü>k Stammaktien cse aglali 101966, 16.100 16.8.0 |99b @ mesaleu- Provms » baueibes T : eat e M Kred-Ini O vi Sts Handelsregister in Dresden ist Jnhaber. herigen Gejellschaster Mans A tung der dem Versorgungsring vom | Nennwerte von je 1000 RA a i he Vila Ri df ; K _| Auslojungdscheine® 111,75b 4 |172b do. do, UUusgabe 8, S : | do. Ser.4, Ug,10.2.29, Sia L Amtsgericht, Abt. 10, Danzig Veränderungen: übergegangen, der es als Einzelkauf- | Gemeinschaftswerk der Deutschen Ar- | von 160 vH. ausgegeben. e 0e cer T beinshl. 4 Ablöjungs|culd (in 95 d. Aus1ojungsw.). t 19805 [4% | 1.4.10 A E a ce rittsch. Darlehns- Veränderungen: j A 956 (früher Blatt 7088) Chr. | mann unter der veränderten Firma | beitsfront G. m. b. H. zur Bewirt-| Eintragung bei den Gerichten 1 04% Jhiern Unl. d. Di, * einschl. ‘|z Ablójungs|uld (in #4 d. Auslojungs8w.) | # sichergestell1 1: 7.1996 Kasse Schuldvëx. A Wt eas Garms, Dresden (Handel mit trans- Gustav Hohmann Bandsägen und | shaftung zugewiesenen Grundstü>ke und Zweigniederlassungen in, rankfus (auv 1989, Di, Uuñg, 4 ; ¿ : do. LA-Ps. Ser. 7Uj Ee R 0, LIReES ; n Oe rden, Kochkesseln Hautegen Elbing“ fortführt. Die bis- | Gebäude des Gemeinschastswerks und | a. M.-Höchst unter der Firma; J. S (Voung inl. )ui,1.6.85) 1.6.19 - y - P Erw, 1,100, 1,1,46)441.1, do. do. Serié 2/4 A 2690 „Dr. Loewenherz & Co.,| portablen Oefen, en, hte : ’. é: : : : ; ; llschaft Werke: A M it e i : b) Kreisanleihen. Pfandbriese und Schuldverschreib. | do. do. Series, 2.1.46| 411.1, eo Kommandiigesellschaft‘““, Danzig. Auf | und Kühlschränken str. 15/17). herige offene Handel3gesellshaft ist da- | die Vornahme aller auf diese Verwal- | Farbenindustrie Aktiengesellschast # & 4% Prei Stiaaizam. E A i l - do.do.Ser. 8a, rg.100, do. do. Serie 3 Grund der Verordnung "betr Le Ent-| Jett offene andelsgesellshaft, be- | mit aufgelöst. tung bezüglichen ri E O cbwerke vorm. Meister Lucius A ‘1926, aubvsb:-zu 110| 1,8,8 | : Ohne Zinsberehnung. öffentlich: rechtlicher Kreditanstalteu ; A A ¿di 2 do.do. Ræ-Schulds "Wirts Der tal beträgt 450 000 N.A. Es

nd in .-Ma M6 do:/ do. 1987. lilgbar î ) b ess. Ldbt. Gold 4 | verschreib. (fr. 5)

; ; ; nnen am 1. tember 1941. Stammka Ï rcüning; in Frankfurt a. M und Körperschäfsten. weh. “s - Noga. « Schuldv.) ns ey E, R on Danfmani Otto Bernhard Martin | Frankfurt, Mai (45383] L voll eingezahlt. Die Vertretung der | kur unter der Firma: J. ldi

: te

: G. rben» Wt do. ‘ti ab 1. 2. 1988| 1.2.8 [1056 Teltow ' Kreis -Anleihe-Außs- | d 4fb.Vt.7— v,81.12, 31, L L GUA Ie j 4 „V, -do. ‘fon, Etaátbanl, i lösungsscheine eins<l. !/s Ab- N 84 ba. 30. 6, 1982 Landsch. Cêntr.Gd. 22, Juli 198 “und der 2 Berordmung, Ludwig in Dresden ist als persönlich Handelsregisier esellschaft ei durch zwei Ga äfts- | industrie Aktiengesellschast Hweigni do 1940/8100, ttgv.ad 41) 1,6.19/108%b Idsungbica, (in þ d Auklosw.[178b _ a) Kreditanstalten des Reiches | de Vieiye 3, 4, 6/4" 5 N Psdbr C t d D Gesellshafter in das Handels- Amtsgericht Franksurt (Main), ührer bzw. vertretende Ge ts- | lassung Leopold Cassella & Co.; U ita: aÂd Barn Etat d h z und der Länder. "T l Piteiga R108 ad L1 do. 8.4 Pfbr, R. 1 Wirtschaft und des rc Grund- | geschäft eingetreten Abt. 41, den 2. Februar 1942. ührer oder dur einen Geschäftsführer | wigshafen a. Rh, unter der Firn, Anl.1941, tigb. äb 1042| 1.1.7 E R A u b _| do. do. Reihe 2. ¡iges vom 4, September 1939, ist| A 2077 Nudolf und Olga Gutt- Neueintraguagen: zw. stellvertretenden Geshästssührer Wi G. Farbenindustrie Aktiengesele! 197) j j c) Stadtanletihen, Mit Zinsberechnung. 81. 12. 88 bd. L. 1. B4 o e L 1A die Gesellschaft und die zu ihr ge- | mann, Blumengrofvertrieb, Dres-| B 930 Frankfurter Brauhaus Ge- | und einen Prokuristen. Zu Gef äfts- | Werke: Badische Anilin- rats de E erer yi gge Tes 6 i Mit Zinsberechnung. Al * do, Vi./ 12, 81, 12.84 Monat N örigen Vermögenswerte von - dem | den (Seestr. 10). sellschaft mit beschränkter Haftung | führern sind bestellt: Arnold Zeifang, abrik; in watt n ne unter der Fir f Gh de A o: 00D. unk. bis. ., bzw. verst, tilgöar ad,» | d Meld dl 14.864411, do. do, (fr. bLBogs eihsstatthalter im Reihsgau Danzig- Rudolf Guttmann ist g 7, mania (Hanauer Landstraße 198). Unter | Hans Stahl, beide Kaufleute in Frank- | F. G. Farbenindustrie Aktiengesell ha} uni 1, 4. 84/-1.4.10 unk. bis . ., bzw. verst, tilgbar ab.» , Westpreußen Magnet um Treu- | An seiner Stelle ist der Kaufmann | dieser Firma ist am 29, Januar 1942 | furt a. Main. Gesamtprokurist: Hein- : ä ist

betr, die Eriana Ie Danziger | hafte ge

I 1] ll

Braunj\chwStaatsb ; e ata Rang rhr E | 4 ände Grundftüdsmakler Werner Rudolf Duesstein in Dresden | eine Gesellshaft mit beschränkter Haf- | rih Fleishmann, Schwalbah (Taunus). | Bayer & Co.; in Wuppertal- nd __ Anl. 1929. unt. 1.1.86/ Altenburg (Thür.) ; i uh d Reid Reis osep Kamlah, Danzig-Langfuhr | als pern s tender Gesellschafter | tung. mit dem Siy in Frankfurt am | Er vertritt die Gesellschaft gemeinsam | unter der Firma: tar Farbe » jz gef, 1, 7, 1910| Gold-U. 26/1081 E i do. R. 20, 1. 1. 1,11. i U Ie Keil adt (sr. 6 u. 6%) ai i l 4

erke: Favrbenfabriken vorm. V rfe VA: ufen Guta Ado Aachen #.4-A. 29 | 1 Gld-Psb.(Land\ch) : E L S-evia 10

Ä k i Gold-Pf. u. Sex.1

olf-Hitler-Straße 189), bestellt. in die Gesellshaft eingetreten. i: Main eingetragen worden. Der Ge-| mit einem Geschäftsführer. Die Be- strie Aktiengesellshaft Wer ek. 1,4. 1942/44 | 1.6.10] do. RA-Pidbr S2 ' | ; ; H : Nl. 1928. ul. 1.10.88 L 6, 1081|4% | 1.0.8 | j s ® ulgb. ¿, Ed, veitl_ : do, do. Serie 4

1. 10. 1984/4) | L4.10| —_ Reihe 17, 1. 7. 82 | Mecklenb. öiitieric. Sd ¿Jette E) ; : L, A «4 Lübeck Staa! &&- : Augsbg.GoldéA.26,| | R; 4 u e: do. do, dieihe 16° do. do. Serie 3

á

E C T E T R I Ee E d a t % M t S 25 2 I Ta: C HR R SFT A -STEEL N 2E V P O D TEEN adi i A Lr À y i 5 et E n L, E R L ET E EE E s. S T E R R S E E T L au h) A D. $4 T i E t n A B j A ) k L ai SDBAEN : * ; d A h, Ee due E S 16 Ap. f Err E: E 3 d E A L E A, S, A T 4 G