1942 / 45 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 23 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

Z

E E

E N v d d diu n n A E Ri D Sd B. Zu

x n o d _ á Maia iki lianiii de Nati i I O t n tein ia s ce Eta ted ai d A: tzu ride ci ai D O raa:

al

ait

Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 45 vom 23. Februar 1942. S. 2

Vörsenbeilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiaer _ Berliner Börse vo

| feutiger | Voriger

Die Firma ist nunmehr eine offene

af- Göttingen. M i Handelsgesellschaf

Bekann mawz.3. j 1 Jn unser Handelsregister Abt. B ist | 1. Fanuar 1942 heute unter Nr. 221 die Gesellshaft mit | beshränktexr Hastung unter der Schneider, j Gesellschast mit bes<hräánïter Haf: tung“‘, und mit dem Siß in Weende bei Göttingen eingetragen. Gejellschaftsvertra 13. Dezember 1941 abgeschlo}sen. Gegen- stand des Unternehmens ist die Ent- wi>lung, die -Fertigung und derx Ver- trieb von flugoptishen und ähnlichen Geräten. Gegenstand des Unternehmeus ist insbesondere die Fortführung der Jos. Schneider u. Co., Optische

g j;

Die Gesellschaft ist berechtigt, auch andere gleichartige oder ähnliche Unter- nehmungen zu erwerben und sih an solchen zu beteiligen. niederlassungen errichten,

Das Stammkapital beträgt 395 500,— Reichsmark. Geschäftsführer Otto Viola in Göttingen.

Als nicht eingetragen, wird bekannt- on den Gesellshaftern brin- en Josef August Schneider und Grete amilla Schneider geb. Stade, beide in Bad Kreuzna Schneider u. Co.

Madile in Freiberg als persönlich tender Gesellschafter in das Ge eingetreten ist, und daß die Gesell am 1. 1. 1942 begonaten hat.

H.-R. A 126 Roland Berge, Frei-

abrik HeinriÞh Möller, Kreis Eschwege. haber: Heinrih Möller, “Albungen. Ehefrau Paula ( Feige in Albungen ist Prokura erteilt. Eschwege, den 9. Februar 1942.

Das Amtsgericht.

[46019] Holzwareuf

b R S Erie Atbungen,

mtsgericyt Dramburg, 10, 2. 1942. -R. A 184 Firma Erich Gütlaff, Veerdigungs - Justitut | Dramburg.

in Spirituosen-

Tijchlerei, ranntweinbrennerei Jos

und Möbelhandlung, ) ; haber ist dexr Tischlermeister Erich üßlaff in Dramburg.

Nr. 4

sef Pastner.

m 21. F

T

g

Am 9. 2. 1942 is eingetragen. wor-

den, daß der Kaufmannsehefrau Helene

Gertrud Berge geb. Flemming in Frei-

berg Prokura erteilt worden ist.

H.-R. A 339 Profilzieherei „Turm-

hofshacht““’ Gebr. Klemm, Freiberg.

Am 9. 2. 1942 ist eingetragen wor- dem kaufmännischen Ange-

Walter Hedrih in Freiberg

rokura erteilt worden ist.

H.-R. A 28 Erich Hamalcik, Ferkel-

u. Läuferhandlung, Freiberg.

Am 13. 2. 1942 isstt der Ka

und gepr.

ebruar

1942

{ Heutiger | Voriger

HandelS8register Amtsgericht Greiz,

Februar 1942. Veränderung:

A 650 Otio Günther, Greiz.

Prokura für

| Heutiger | Voriger“ | Heutiger | Voriger

Düren, Rheinl. Handelsregister Amáisgericht Düren. Neueintragungen : 15. 1. 1942: A 1353 „Zu den drei Sauer“, Kaufmann,

15. 1. 1942: A 1354 Hubert von der Fuhaber: Hubert von

Haudelsregisier Amtsgericht Essen. Veränderungen

am 14. Februar 1942: A 8608- Dalbec> & Olzem, Elektro- Kühlanlagen, Essen.

Elektrokühlanlageninstallations- meister Bruno Schild ersöonlih haftender after ie Gesellschaft eingetreten. Die Firma ist geändert in: Frigea E anlagen Olzem und Schildt.

A 8629 Kartoffel-Vertrieb Wenske Ein weiterer Kom- ist eingetreten. Die Einlagen von vier Kommanditisten sind erhöht

am 17. Februar 19482: esellshaft für Bauaus- führung und Grundstü>ks@verwer- tung Dipl. Jug. Stumpf «& Co., Die Abwi>lung ist boendet. Die Firma ist erloschen.

4X$ Mecklbg. - Schwerin RA-Anl. 26, 1g. ab 27

- gef. 1.4.1942] 1.4.10

4X4 do. do. 28, ut. 1.3.33

Berlin Gold-A. 26, 1. U. 2. A(.., 1.6.81 Bochum Gold-A.29,

Braunschw. Staats- ¡bank R. Æ-Pfdbr. MR.28uUErw.,1.7.88 do. .A-Pfb. N. 29,

do. do.N.31, 1,4.42 do. RÆ-Kom.R,30,

Kassel. Landestredit- tasse Gd.-'Pfb. R. 3,

Amtlich festgestelite Kurse

ü, ‘Uirrehnungssägte. 1 &ira, 1 Lêu, 1 Yeseia = 0,80 M Eulden (Gold) =- 2,00 E. 1 Kr. ung. oder ts{<e<. W. 1 CEulden hol. W. = 1,70 K. 1 Lat == 0,80 RA.

L Î.

Gerd Günther, Betriebs-Ober- ingenieur Richard Pengold, Greiz, ist Gejamtprokurist; ex vertritt die Ge- gemeinschaftlih mit anderen Prokuristen.

Bonn li.A-A. 26 X, 1.8.31, gef. 1.8, 42 do. do. 29, 1.10.34,

1.9.81 bzw.1. 9. 32*)|44 dv. uo. R.7-9,1.3,33*®) do. do. N.10, 1. 3.34*) do. do. R. 11 und 12,

1.1.35 bzw. 1.3. 36*)

*) gek, 1. 3, 1942 do. do. R4-Pf. R.16,

4/8 do. do. 29, uf. 1. 1. 40 do. Au3g. 1, 2 La. A u. Au8g.3 L. A-D (fr. 5% Noggenw.-Anl.)

4% W'elbg. - Streliß RA-UAnl. 80, rz. 100, aus1., gef. 1. 4. 1942

4350 Sachsen Staat! E -| Anl. 1927, uk. 1.10. 36,

A

Hl uad jed pund îo ¿o Q. 144 il

Karl Dalbel> ausgeschie- U

sgesh Dt.Rentbk. Kcd. Ax (Landw. HZentralbk.) Schuldv. Ausg. 34,

Dt.Nentbk, Krd.Anst (Landw. Zentralbk.) RA Landes8kult.,-

Schuldv., Reihe 1 do. do. Neihe 2*. do. do. Neihe 3*. do. do. Reihe 4*.|4% * refz, à. ied. Bin8t. Deutsche Rentenbk.

Oldb. staatl. Kred.A. . QAM-Echuldv. 26 : (GA-Pf.) 81.12.29 do. Schuldv.S.11u.3

(GAÆ-Pf.), 1. 8.80 do. 1927 Serie 2,

g

Breêlau RA-A. 26, 1981

do. K.A-Anl. 281, 198

do. do. 2811 ,1.7.8 Dresden Gold-Anl. 1926 R.1u.2,1.9.31

bzw. 1. 2. 1982 do Gold-Anl,1928,

. [5

Essen, ist als esellshafter

Ruhr, Düren. der Ruhr, Kaufmann, Düren.

22, 1. 1942: A 1355 Gebr. Groos, Düren. Kommanditgesellschaft seit dem 22. Fanuar 1942 mit einem Komman- Persönlich haftender Gesell- Kaufmann,

L c “A

osterr. W. = 1,70 A. = 0,85 BA. Krone == 1,125 EA. lalter Kredit-Rbl. == 2,16 KA. 1 Peso (Gold) == 4,00 RK. 1 Peso (arg. Pap. =- 1,70 R. 1 Dollar = 4,20 R4. 1 Pfund Etéxling= 2040 R4. 1 Dinart== 83,40 R. 1 Hloty =0,80 RA. 1 eftnis<he Frone =

. sund jund.

Hessen-. ndelsregister Amtsgericht Grünberg. Grünberg (Oberhess.), 11. Febr. 1942. Veränderung: G, Allmendinger Mech. Weberei, Grünberg. Die Gesellschaft ist aufgelö llmendinger 1st Paula Allmendin ( Schmidt und Heinri<h Schmidt, beide sind Einz

P E R S: Dar G E A E

do. do. oÆ-Komm. R.1,1.9.31,gf.1.3.42 do. do. do. R.4,1.9.35,

aber - reiberg, dessen - a zeitig gelösht worden ist, häftsinhaber eingetragen

Protura glei Sie kann Zweig-

als neuer G

o

lit

Goldrube! = 3,20 R, do. do. KASFom.RN,7,

g 4X4 do. do. f.M-A. 1937, rz. 100, tilgb. ab 1. 4.88 4x8 do. do. 1938, rz. 100, tilgb. ab 1. 6. 1944...

4x9 Thüring. Staats- Unl.1926, unk. 1. 8. 36, gek. 1. 8. 1942

r r

bend prt dend ues

F T

ês d be

a] js S ded O

Mitteldt, Landesb!,- Unl.1929, Ag.1 u.2, 1.9.34, gk. 1.9.42 do. do. 1930 Ausg, 1, 1. 9. 35, gt. 1. 9.2 do. do. 1930 Ausg. 2, L 1L'35, gl. 1: 11,42 do. RAÆ-A.39,1.10.45 do. do. 1940, 1,10.4.6 NajjauisheLandest t. Gold-Pfdbr. Ag. 8 bis 10, 31. 12, 1933 do. do. Au3g, 11, cz. 100, 31.12, 1634/4% do. do. Gd,-K, S. 5, 80. 9. 33, gk. 31,8, ¿2 do. do. do. Series6-6 rz. 100, 30, 9, 1934 gef. 31. 3. 1942 Ntedersächs.Landesbk Anl. 41 Ag. 2, rz.100,| tilgb. z. jed. zeit! 4 Ostmärk.Land.-Hyp.- Anstalten Pfdbrst. -Pfdbr, R. 1

do. KÆ-Kom. R.g® * r>z. j. Jed; SZinst. Ostpreuß. Prov. Ldbk. Gold-Pfdbr. Ag. 1, T3. 100, ‘1. 10. 88

do. do. A. 2N,1,4,37 do. do. RÆ-Pfb.A,3, r3. 100, 1, 10. 41

do. do. do, Au3g. 4, rz. 100, 1. 10. 48

do. do. do, Ausg.5, rz. 100, 1. 10. 1948 Pomm, Provinz.-Bk, RAÆ-Pf.A.40,1.10.43 do. RÆA-Kom.Ag.40,

Duisburg RA4- A. 1926, 1. 7. 82 . 1928, 1. 7. 88 Düsseldorf R4-A.

1926, 1 1, 82

Eisena<h N. - Anl. 1926, 81. 8. 1981, gef. 80. 6. 1942 Elberfeld KA-Uul. 1926, 81. 12. 81 do. 1928, 1..10. 88 Emden Gold-A. 26, 1.6.81, gek.1 6.42 Essen. «4-Unl. 26, Ausg. 19, 1982

Gelsenktir<hen-Buer RA-Unl, 1926 X, |_ 1.11.88, get.1,5.42 GeraEStadtirs,-Aul, v, 1926, 81, 5. B2 Görlis BA - Anl. v. 1928, 1, 10, 88

Hagen i. W. LAÆ-| : Anl. 28, 1, 7. 88

Kassel &4-Anl. 29,

Kaufmann 1 Yen =-2,10 RA.

ungar. : Währung = 0,75 RA.

Fürth, Bayern. Bekèauutmachung. Hanwvel8register.

Veränderungen:

A 4 Neustadt a. d. Aisch, 10. 2. 1942: eustadt a. d. r. Alfons Die>mann, Kauf- Fabrikbesiger in Neustadt

a. d. Aish, ist in die Gesellschaft -als dender Gesellschafter ein- ne Prokura 1st erloschen. in Kommanditist ist au8gesh B Zu Uscaf 1942: Lud bahnugese t Nürnberg in Fürth. Dur Aufsichtsrats" vom 6. 1941 ist das Grundkapital im Wege der Kapitalberihti Verordnung vom 1

Veräuderungeu:

A 1121 Leonhard Durch den Tod des Gesellshafters Witwe Leonhard Wolff ist die Gesellshaft aufgelöst. rige Gesellschafter und Alleinerbe der Frau Adda Wolff, Düvren, ist alletniger Fnhaber

28. 1. 1942: B 356 Thomas Josef Gesellschaft \chräufter Haftung, Düren. Beschluß vom 3. November 1941 h der Verwaltungsausshuß (Aufsichtsrat) der Firma entsprechend den Vorschlägen der Geschäftsführung die Kapitalberich- tigung mit ü 831. Dezember 1940 endende Geschäfts- jahr 1940, gemäß der Dividendenab- beverordnung vom 12. Juni

i att kant Otto Wolff, Düren.

Die einem Papier beigefügte Sezeihnung N besagt, daß nur bestimmte Nummern odex Serien lieferbar ind.

Das Beichen r hinter de: Kurénotterung be- deutet: Nur teilweise ausge ührt.

Die den Aktien in der zweiten Spalte det- gefügten Ziffern bezeihnen den- vorleßten, die in der dritten Spalte beigefügtev den zur Aus- \s<üttung gekommenen Gewinnanteil. Z\ nur ein Gewinnergehnis angegeben, so iff dasjenige des vorleßten Geschäftsjahrs.

IŒ> Die Notierungen für Telegraphische - Auszahlung sowte für Ausländische Bank- noten befinden \i< fortlau

6

4% Deutj|che Reichsbahn Echay 1986. Reihe 1 rltckz. 100, fällig 2.1.44

4X4 do. do. 19839, rz. 100,|

auslo8b, je !|y1945—49| 1.6.12 8% do. do. 1941, 13.100, 1.9, 1966 1.8.9

Grünberg,

Fr. Hoffmann Die Firma lautet fortan:

irma Jos, erke, Kom- esellshaft, Göttingen, mit sämt- ktiven und Passiven, insbeson- enre<ht und deren öttingen Bd. 136

. 1928 Serie 4, . GA-Pfdb.S.s5,

do. Serie 6, . EA Eer. 7 u,

Erw., 1. 7, 48 do. Serie 8,

mann und

Hamburg. Handelsregister

Amtsgericht Hamburg. Abt. 66. Februar 1942. Neueintraguugen:

A 48840 Eugen Fürst & Co.

(Großhande

Wolfgangsweg

dere deren Warenzei im Grundbuch von Bl. 4948 unter Nr. 2286 und Nr. 5237 eingetragenen Grundstücke ein, wovon tammeinlage des Josef August RA und auf die

rüctz. 100, unk. 1.10,46| 1.4.10

45h Deutsche Neichpost Echay 1989, Folge 1, rüz. 100, sälig 1. 4,44 44 do. do, 1940, 13.100, fällig 1. 10. 1950

Handelsregister Anitsgericht Essen. Veränderungen am 14. Februar 1942:

B 92391 “Steinkohlen - Elektrizität Aktiengesellschast, Effen. Karl Schäff, E

Heimbach,

w' gs-Eisen- Aktiengesellschaft

Hamburg , do. Serie 8A,

Lebensmitteln, Nr. 4/6 a). Kommanditgesellschaft. haft hat am 1. A

aufmann Eugen Fürst, Berlin, Die ommanditisten. Einzelprokuristen: Heinrih Witt und Richard Sump, beide Hamburg.

A 48841 Robert Drößler, Hauses ftadt Hamburg (Großhandel mit Obst, Südfrüchten u. Tro>kenfrüch- anksftr. 125). y Jnhaber: Kaufmann Robert Dröße-

M 842 E IRER Haunse- ftadt Hamburg mi aren- Kohlen-Geschäft, Hamburg-Ochsenwär- aufmann Erwin Möller,

lste & Co. dus Ale 2 iPsade

Schneider 300 000,— Hansestadt dex Grete Camilla Schneider 50 000,—- Reichsmark angere<net werden.

Februar 1942.

s Amtsgericht.

it s

tilgb. ÿ. jed. Beit do. RAM- Schzldv. (fr. oMoggw.-À.),

4h T eutsche Landes- rentenbt.RABNeñtenbr.

R. 13;14, Unf. 1, 1:45 do. R.15,16,uk.1,10,45 do. 9, 20, unk. 1, 1, 46

4)8Preuß.Landesrentbt, Goldrentbr. Dieihe 1, 2, 1. : Dt.Landeßrentenbt.,

sen, ist Prokura erteilt. Er ist gemeinsam mit einem

standsmitglied vertretung8berechtigt. B 2747 Gesellschaft für strafienbau mit beschränkter Haf-

tober 1941 ift mmkapitdal im Wege der Be- Abschnitt 11 der Ver- egrenzung von Gewinn-

(Dividendenabgabever-

b4

auf Grund der 1941 (RGBl. 1 um 831. Dezember 190 um A auf 768200 A erhöht in $8 3 Abs. 1 (Grund- nteilung) entsprehend geändert worden. Als nicht eingetragen Die Berichtigung

tien von 300 NAÆ auf j Das Grundkapital ist jeyt eingeteilt in 1670 Jnhaberaktien Fürth (Bay

fend im „Wirt- il 1941 vegonnen, ; Gesellschafter:

1114

—Œ> Etwaige Drud>fehler in den heutigen do. A Róm.S.4,

Kursangaben werden ain nächsten Börsen- tage in der Spalte „Voriger“: berichtigt werden. JFrrtümliche, später amtli<h: rihtig- gestellte Notierurnigen werden möglichst bald am Schluß des Kurszetteld al3 „Berich- tigung“ mitgeteilt.

____ Vankdiskont. Berlin 8% (Lonbard 4%), Amsterdam 2%. Brlissel 2. Jtalten 44 Kopenhagen 4, Madrid 4. New York 1. ©O81o 8. Paris 15, Prag 8% Schwétiz 1%. Stockholm s.

Deutsche sestverzinslihe Werte

Anleihen des Reichs, der Länver,

der Reichsbahn, der Reichspost und _ Rentenbriefe. ‘Mit Zinsbcrehnung.

und d1e Sah ner Handelsre do. do. Serie 4A,

Hd d4

Koblenz ..R.4-Anl. : von 1926, 1. 8.31, gel. 1.8.1942

do. do. 28, 1.10.83, gef. 1. 4. 1942 Kolberg / Ostseebab RA-Unl.27,1,1.32, get. 1. 7.1942 Königsbg.i.PÞ, Gld.- Anl. 1927, 1,1. 28 do. do. L8 Ausg. 2 U. 8, 1. 10, 1985 do. do. 1929, 1.4, 80

Leipzig KK-Anl.28, do. do. 1929, 1,8.35

Magdeburg Gld.-A. 1926, 1. 4. 1931,

get. 1, 4. 1942/4 do. do. 28, 1. 6.88, gek, 1, 6, 1942 Mannheim Gold- Unl, 26, 1. 10. 81,

get. 1.4. 1942 do. do. 27, 1. 8, 82 Viünchen RK&-Unl1.

1927, 1. 4, 81 do. 1928, 1. 4. 88 do. 1929, 1, 8, 84

Lberhausen - Rhld. RA»U. 27, 1.4.8244%

ster Abteil ; ie Firma Fritz onrad, Mühlenbetrieb, Güternah:- verkehßrsunternehmen sowie Handel mit Brennmaterialien und Dünge- Jnsterburger Straße 21, eingetragen worden. Goldap, den 11. Februar 1942. Amtsgericht.

beschlossen. i kapital der Gesellschaft vor RA um 950 000,— auf 2 000 000, Gleichzeitig wurde auf Grund des $ 52 der 1. Durchführungsverord- ur DAVO. vom 18. August

5 des Gesellschaftsvertrages Stammkapital) geändert. Das Stamm- apital beträgt 2 090 000,— A.

28. 1. 1942: B 357 Zimmermann & Jansen, Gesellschaft mit beschräuk- ter Haftung, Düren. schafterbes(luß vom 1. November 1941 wurde entsprechend den Vorschlägen der Geschäftsführung die gung mit Wirkung für das am 31. De- ber 1940 abgelaufene - Geschäftsjahr 49, gemäß der Dividendena! ordnung vom 12. Juni 1941, RGB:. I 323 und der 1. 18. August 11, beschlossen. ist das Stammkapital der Gesellschaft A um 1000 000, 1 500 000,— Gleichzeitig wurden auf Grund des $ 52 Durchführungsverordnung zur ust 1941 88 5 lshaftsvertvages

5, Reservefonds Das Stammkapital

Danach ist das Stamm- | Aufsichtsrats vom 31.

1 1 050 000,— tilgb. z. i. Bt, Preußijche Landes- pfdbr.-Anst. @#-

Pfbr, R.4, 30.6.3043

4x4 do. N.-8, 4, Uk. 2.1.86 4h do. 9. 5,6, utf. 2.1.36 4k do. 9.7, 8, uï.1.10.36 bzw. 1. 4. 1937 44h do. RA-Rentbr. d.9,

4X do. do. dit. 11 u. 12,

wird veröffentli

richtigung na ordnung zur ausschüttungen i ordnung) vom 12. JFuni 19 500 000,— RA erhöht; es beträ mehr 1 500 000,— M. Durch der Geschäftsführung und des ihtsrats vom 21,

do. do. Neibe 11, Seer: istergeriht.

Geilenkirchen. Dicht Gellenkireh Amtsger eilenfir<hen. N 10. Februar 1942. ria Coeuen geborene Laumen (Vertrieb, Her- tellung und Trans toffen aller Art).

do. do.Neihe 13, 15, 4X4 do. Liq.-Goldrentb, 1. B bzw, 1.-7.-34

6% do. Ab).Gold-Schldv,

Rhein. Girozentr. u. Provbk, R&- Pfbr. Ausg. 6, 1, 4. 1944

do. do. Au3g.7,1.,7.45

do. do. Ausg.8,2.1.46 . RA - Komm,

Ausg. 8, 8. 1. 46

do. do. Ag. 9, rz. 100,

tilgb. zu jed. Zeit

Dheinprov.Landesbk.

j Rhein. Girozentr,

u. Provbk., G,-Pfbr. Ausg, 2, 1. 4, 1932

do. Ausg. 8, 1. 7. 39

do. Gd.-Kom. Ag, 4,

r3.100,1:3.35,gk.1.3.42

F4

s S

Januar 1942 ist 3 des Gesellschaftsvertrages (Stamm- apital, Geschäftsanteile) geändert. eingetragen: gleihe Eintra ri<hten der shefen a. Rhn Neunkirchen (Saar mund, Düsseldorf,

Gotha. Handelsregifter Amtsgericht Gotha, den 22. Januar 1942. Veränderungen: -

H.-R. A 2165 Clara Fleischhauer, Gotha. Jnhaberin Ehefrau Clara eishhauer, geb. Kellner, Gotha. Die von Erfurt

dex, Elverswe Ohne Zinsberehnung.

Steuergut|cheine v. 11. 12. 1937 A (m. Affidavit) u.B, m.Schetn anre<nuugsfäht Steuergutscheine einlösbax ab Junt 1942... einlögbar ab Juli 1942... einlöëbar ab August 1942, einlösbarab S eptemb.1942 einlösbar ab Otktober 1942 einlösbar ab 9ovemb. 1942!

Durch Gesell-

pi

wird bei den Ge- assungen in Köln a. Rhn., uisburg, Dort- rmstadt, Schries- m, Stettin und Lihßmannstadt er-

am 17. Februar 1942: nternationale Ziehstein- ellschaft mit beschränkter Die Abwi>lung ist

A 48843 gb 1.4.1942/94,9b

Kapitalberichti- wetigniederl Nähbetrieb, da ‘do. E Giboe

Hamburg (Königstr. 5). Offene Handelsgesellschaft, sellshaft hat am 1. Oktober 1941 be- Persönlih haftende Gesell- after: Kaufmann Arthur ulda Holste, beide Hamburg. Veränderuugen: E A %211 Grauerholz « Köhler (Versi GUng s Baye Adolphsbrüde 1

x. 10). :

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- löst worden. Qi lz_ ist nunmehr Alleininhaber A 12270 Joseph ESpiero tion u. Vertretung, Diestelweg 3). Geschäft ist

port von Brenn- Geschäftsinhaberin Maria Coenen geborene umen in Geilenkirchen, Hindenburg- straße 224.

iederlassung do.do. do. Reibe 26,

Gotha verlegt.

Gotha, den 7. Februar 1942. H.-R. A 1896 E. Vrehm «& Co., Inhaber i} jeyt Frau Su- sanne verw. Scheer, geb. Grunert, in

-R. A 2105 „Gewerkschaft Sanus- Die dem Jngenieur

ld

do. do. M-$om, R. 25, 2.1. 1944 do. do. do. Reihe 27,

do. do. do. Reihe 28, tilgb. z. jed, Zeit Thüt, Staatsbank { R -Pfbi. S. 1,

Württ, Wohngstrd. (Land.Kred.-Anst.) Gold-H yp. Pfdbr. Meihe 2, 1. 7. 1932

d4

DAVO. vom

d | Heutiger | Voriger

L : L i kredit-Unstalt RA- Pfdbr. R. 1, rz. 100 do. do. N.:2, rz. 100 do, do. R. 3, rz. 100 do. do, RÆ-Komm. Reihe 2, rz. 100 do. do. do. R.3, tilgb.

Anléihé-AuAojungsscheine de? - - Deutschen dteizes* 11 Nul.-Auslosungs\<{< Hamburger Staats - Auleihe- : Außslosungsscheine*

r E E Aa G E m P

11 144

459 Deut)che Vteichsan.. 1938 Ausg. 2, ausltosh; ab 1. 10. 1939, rz. 100

44h do. do. 1989 Ausg. 2, aus[ò8barab 2.5.1940,

Union, G

Haftung, Essen. beendet. Die Firma ist erloschen.

von 500 000,—

E

Handelsr

Amtsgericht Gera, Veränderung:

A Nx. 2088 Gebr. Dix, Gera.

Die Einlage der Kommanditistin ist

Februar 1942.

H

\souci‘‘, Gotha. 1 Alfred Rischer jun. erteilte ist erloshen. Die gle wird bei dem Amts8ge b ür die daselbst befindlihe Zweignieder- sung erfolgen. Erloschen: Gotha, den 3.

Gotha. Die Firma ist erloschen. Verändernngen :

tha, den 26. Januar 1942.

Gotha - Jlmenauer

eugbau Gesellschaft. mit

nkter Haftung,

Gustav Diet

übe taats - Anleihe» Aus-

lojung®scheine"* Mectlenburg - S{wertn ; leihe-Außkosungsstheine® .…. hüringishe Staats - Auleithe- Auslosung8scheine* „„.

eins. 4, Ablösungé\huld (in 75 d. Auélojungsw.)

Aul. 26, 1. 11. 81, get. 1,5, 1942 do. ZA-UN1. 1927,

ihe Eintragung eriht Mittweida

eee ea 0

4b Muabos ‘1934, tilgbar| ab 1. 7. 84 jährl. 104 4h do. Reichôschay 1935, aus{o6b.!e 1/5, 1941-45;

DAVO. vom 18. Au

S<hle3w.-Holst.Prov. Ldsbk, RAÆ- Pfdbr.

Falkenstein, Vogtl. Handelsregister Amtsgericht Falkenstein,

den 29. Janmrar 1942.

Veränderung:

B 10 Pohland & Comv., Gesell- chast mit beschränkter Haftung in lkenftein i. Vogtl. Das Stammkapital ist. dux< Beschluß Gesellschafberverfammlung v! 18. Dezember 1941 auf Grund der Divi- dendenabgabeverordnung vom 12. Juni 1941 und der 1. Durchführ vom 18. August 1941 der Kapitalberichtigqung um 840 000 N.Æ A erhöht und durh versammlu

1m

R, 7; 2. 1. 1943 Westfäl. Landesbant Provinz Gold-Pfb.

Rethe 1, 1: 7. 1934/4

tammkapital 11 b} geändert. trägt 1500 000,— A.

10. 2. 1942: A 1253 Heinrich Horn Inhaber Heinrich Schroeder, Dü-

Plauen i. V. K4-U. 1927, 1. 1. 1982 Solingen Z#-Unl, 1928, 1. 10. 1988 Stettin Gold-A, 28, 1: 4,88, gf. 1.4.42

e. 000...

4h V do.1936,auslosb. je 1, 1942—46, ra. 100 44000. 'dó; 1986, Folge 2, auslob. 16/:1948-464 13.400 dudtoi e900 400d0.'dv. 1936, Jolge. 84 austosb.je 141943-48,]

do, do. 9.5 1i. Eriw.,

Handelsr Amtsgericht

A. Nr. 2682 Hermann BULR Spa Bet iw

ebruarx 1942.

rst ichael Sieland, ann Lo

amburg, als persönlich has» tendex Gesellschafter eingetreten. N mehr offene Handelsgesellshaft, welche am 1. November 1941 begonnen hat eändert worden in:

1928 u. 29 ÿî. 2u. 8, 1. 10. 83, gf. 1, 4.42 do. do. do. 1939 N. 8,

Februar 1942.

schungen: Umschuldungszverbd

dtsch. Sebakden] 4 | ¡idioaT

Anleihen der Kommunalverbände.

|a) Anleihen. der Provinzial- und

preußischen Bezirksverbände,- “Mit Hinsþerechnung.

unk. bis .. .„, bzw. verst. tilgbar g

Brandenburg, “Prov. ERA=-A. 26; 81.12.31

do. do. KA Kom. 41 R.9,rz3.100, tg.3.1.3. do, do. do, 41 Y.10, r3,100, tgb. z. jd. Bt. do, do. do, 41 R.11, r5.100, tab. z id. 2t. do. do. do, 41-R. 12,| r3. 100, tob. z.id.Bt,| Westfäl. Ptandvr.-A, f.Haus8grundst.Gd. Neihe 1, 1. 4. 1933/4! do.do.26 R1,81.12.31 do. do. 27 R1,31:1.32/4! ZGentr.f.Bodentulturs- kred. Goldsch, N. 1,

Weimar Cd,-A., 26, 1,4, 81, gt, 31,8, 42 Wieöbaden Gold-A, 1928S. 1, 1. 10, 88 Hwicigu #4-Unl, 1926, L 6. 1929 do. 1928, 1.11.1934

arenfabrik, Gera. Bruno Kretshmann,

Gera. : - “Îr. 2774 August Zschäk, Gera. Die Firma ist exloschen.

A 96 J. Brüing, Jetiger Jnhaber: Dr. Friß Wollersheim, Kaufmann, Düven, dessen Prokura erloschen ist.

12. 2. 1942: A 1063 Dürener Kra- wattenfabrifk

. b) Landesbanken, Provinztial-

banken, kloemmunale Giroverbände S Mit Zinsberechnung.

Bad,Komni. Landesbt. IOFE

Gold - Hyp..- Pfdbr. Reihe 2, 1. 5. 1935/44

«do, do. 1997, Fo o8b. 1e 1944-49,

Die Firma ist G. Möller & Sohn.

A 40 403 Paul Hartung Druckerei und Verlag Kommanditgesellschaft

». kurist: Paul Wunsch, H burg. Je zwei aller Gesamtprokuristen zeihnungsberehtigt, eilte Gesamtprokura

nk\<i}f} Rhede- mit vf aci Se P Sa en ist

B 3849 Deutsche Lebensmittelvers- t mit bes<ränks- (Hamburg-Wandsbek,

einri<h Hermann Ernst

44hDo. dó5 1937) Jolge 24 auß oSb.re 1, 1947-52 T3. 100, get, 2.6. 1942

4h do. do. 1937, Folge 3, ausloëb 1947-52) T. 100, get. 1. 8. 1942] 1.2,

4hd0. do. 1958, ÜVlge 14

ß ist p weiteren tsführex . bestellt worden. E ezung pr bei dem Amts3- Jlmenau zu der sung der Firma

Gotha, den 6. R R 403 Dr. Graf Ge mit D ie

Die dem Jngenieur Gotha erteilte Prokura ist erl Dem Fräulein Anneli bei München,

(Borgfelderst

Gleiwitz. Gesamtpro

Handelsregister Amtsgericht Gleiwitz, 13. Febr. 1942. _ Veränderung: | A 1766 Firma Paul Achtelik, Tabak- waren und Süstwaren Groß: und Kleinhandel, Gleiwiß, Achtelik. Die Firma lautet Namensänderung des Jnha

auf 1 400 000 Beschluß der Gesell vom gleichen Tage- di (Höhe des Stammkapitals) u im (Betrag der Stammeinlagen) geändert.

Ohne Zinsberehnung.

Manuheim; Aul. - Uuslojungs- ¡heine eiuj<hl. Ablös.-Sch. (in d, Auslosuugsw.)/173b @ r vostock Unl.-Uuslojungsjscheine einjchl. s Ablöjungs-Schuld (in % d, Aus10¡ungsw,)|

weignieder- menau ge-

Die Firma is er-

l E d A 1942: B 364 Geshw. Hoesch «& Co., Gesellschaft mit beshränk-

RGA. 1E,

aws i O e

do. KA R. 5, rz. 100, do. Neihe 6,

I J 6H I Li

b4 i

sind “gemeinsam

Die an K. Lisch ert ist dur< Tod erloschen B 2103 Waried Ta Gesellschaft Haftung (Neuer Die Prokura des

Nieders<{<ke|s, Provinz A 1926, 1.4. 82 do: do. 1928, 1. 7.33 Säch¡. Provinz-Verb, O 1.9.42/ 4

ps p “0 d snd .

112. Februar 1942. 1988, Jolge 2} aao, 1 s: doige 2) 1. 7. 1935" (Bodens log. kutlturkrdbr,) .....

do. do. Neihe 2,1935

Deutsch. Kom. (Giro- Hentr.) RAÆ 1939 Ausg. 1, 2. 1. 1945 1941 Ausg. 1, tilgb. z. jed, Zt. 1941 Au3g. 2, tilgb. z. fed. Zt.

Ohne Ziusberehuung.

DeutscheKomm=-Saiumeiäblöj.- Anl.» Auslosungssch. Ser. 1*/172,5b Sex. 3* (Saaraus8g,'[136,5b

* einshl.?/,; Ablösungsschuld (in 2% d. Austosung3w.}

e) Landichaften.

Mit Ziusberehnung. i bzw verst. tilgbar ab .¿»

ter Haftun

gen 9. Oktober 1934 ( Y wegen Vermögenslosigkeit.

Eberswalde. Handelsregister Amtsgericht Eberswalde, den 8. Dezember 1941. .-R. A 796. Die Firma Möbel- r Zugbrücke Reinhold Gier- Eberswalde, is erloschen.

Elmshorn. : Handelsregister

Amtsgericht Elmshorn. 1, den 9. Februar 1942. eränderung:

H.-R. A 573 Einzelfirma Carl Lucas vorm. Schmiß «& Schinkel Junhaber i} dec Kaukf- n Carl Lucas in Hamburg, Flotow-

24. :

rau Carla Sunten geb.

_ .

TE A a R A dee 2A «0 db:dv.1938, Jolge 8) ausLlvSb. je 1/,1953-58,}- Fd: 100 a Av Sd oe ne 4b do. do. 1938, Jolge 4

tilgb., 3. jed. geit] 4

14

Feldkireh. Handelsr Amtsgericht

änderungen:

H.-R. A 538 Eugen Ritter, Feld- kir<h. Der Klementine Ritter geb. Mäser, Kaufmannsgattin in

nunmehr: „Uhrmachergew rge “vom vid D ael mit Gold- und S E L iet gate R. o

hauerei z. Hirshen Johann Rü- meles Witwe in D Andreas Hilbe, Buchhalter in Dorn- birn, ist Prokura erteilt.

Lösch A 269 \sef Meier, Die Mkége p ats Mag

eyt infolge

S R 6 j ¡ , U, Girozentr, d) Bwe>verbändé usw. R.&-Pidbr, Ausg. 1,

Mit Zinsberehnung.

se Hartmann in A 1989, 1.1.1043|/

dem Kaufmann ttnec und dem Diplominge- Hansen jun., beide in prokura in der Weise

F:

"avi a.

4 do. do. 1940,-Folge 1 fällig 1.3. 14s, 78-100 do."ds. 1940, Holge d; 1allig 1. 6,1945, rg. 100 44 do. do. 1940, Folge-3, fallig 1. 9.1945; rz, 10

Kasséler Vezirksverbd. Goldjchuldpverjchr. 28,

Gnadenfeld. tilgb, zu jed. Beit|4

ndelsregister Amtsgericht (Oberschlesien). Gnadenfeld, Á Gs 16. Februar 1942.

A 100 Hermann Die Firma ist erloschen.

sorgungsgesellsch Goethestr. 10).

ohannes Wilhelm Blohm, r ist zusammen mit einem führex vertretung8bere<htigt. 16. Fébruar 1942. Neueintragungeu:

A 48844 Jost-Transporte Karl Jost, Hansestadt Hamburg (Güter- rn- u. Nah-Verkehr, Spedition, Bei er grünen Brü>ke 82). Kaufmann

nieuxr Friedrich Gotha, ist Gesamt erteilt worden, daß immer zw am berechtigt } vertreten u

RA Konm, Ä. 1 do. Ausgabe 2,

do. do.Außg. 6 vi,

: Ohne Zusberehuun

Oberhessen PÞrov1inug - Aule Auslosungsscheine $,, s». Osipreußen Provinz - Auleihe- Ausbl1ojungsscheiue®* Pommern ‘provinz - Anleihe-| (noniGe Gruppe 1 * f

Ruhrvertaud 1986 Reihe C, 15.z.j.4zt. do. 1936 Vieihe Þ,

do, Ausgabe 8,

Dtsch. Landesb.-Beùütr. -Schuldv. S A, tilgb. 3. ¡ed. eit}4z Hann. Landekird.Gd. Pfdbr.S.1, Ausg.26,

do. Serie2, Ausg. 27,

Dee P gra esellschaft zu zu zeichnen.

Gräfentonna. Handelsregister Amtsgericht Gräfentonna, den 11. Februar 1942. Véränderung:

H.-R. A 42 Karl Siegfried, land- Saatenvertrieb, | Ha A 48845 Johaunes C. ney Hamburg (Fabrikation elektrisher Oefen u. son- her Haushaltungs8geräte,

1)», abrikant Johannes Claus L urg. Prokurist:

Zingelmann,

8 (Handelsvert

Kaufmann Hans Zing mann, Hamburg.

A 48847 Carl W. Haunssen, Hanfestadt (Reederei, Rödingsmarkt 52).

die Firma

«& Fleisch-

do. do. 1940, Folge 6,

nällig 16.8.1960, 13.100 Schleßw. - Holsiéein.

Clettr, Gb. Gld, Ausg. 4, 1.11.26 do. ¿4-Anl. Uus- gabe 6 (Feingo1d),

“do. VoldAusgabe7,

Göppingen. a S Sandelôre ister

Amtsgericht Göppingen. Veränderung: Am 14. 2. 1942: A 74 Ma Seit, Salah. Offene Hand anuar 1942. Personl after: Barbara Schäfer ach, Robert Friedrich aufmann in Sala, Willy Paul Schäfer, mechaniker in Salach, Böttle, Ehefrau des manns in Salach, mann in Salah.

Viheinprovinz Anleihe - Aus lojungkjceine*, Schleswig - Holstein Provinz Anleihe -Auslojungkjcheine®* Westfalen Provinz - Anleihe- Auslojungsscheine® '

HSeins<l. 14 Ablösungs|huld (in 5 d. Auslojungsw.) * einshl. “le Ublöj ungsscjuld (in 5 d. Auslojung3w.)

Danztg- Westpreuß. | Ld\ch. RÆ-Pf. R. 1 Kur» u. Neumärt. Kred-Jnst.GPf.R1 |.: Märk. Lands. |4! ‘f Kur- u. Neumärk. ritts{<. Darlehns-

8X% do. do, 1941, è fällig 16.9.1980; 9

8X4 do, do, 1941, Jolge 2, fällig 16.9,1956, rz.100

8%% do, do. 1944, Folge 8, tâllig 16.6.1961, rz.100

do. Serie 8, Ausg. 27,

do. Ser.4, Ag.15.2.29,

do. do, Ausgabe 8,

ß sichergestellt -

wirtschaftlicher Der Elfriede Siegfried geb. Schlott in Döllstädt ist Prokura erteilt.

aft seit 1. tende Gesel eb. Schäff in

in Elmshorn.

S e &

Lohmeyer,

do. Eerie ò u. Crw.,

u RA-Psf. Ser. 7 u. Tw, r3.100, 1.1.48/44/1:1,7 do. do, Serie 8, 2.1.46 do.do.Set., 8a, 14:100,] - {- 1.1944] 4 /1,1,7

dik JIutern., À

Hansestadt u. Vertrieb iger elektri

Sachsen. andelsregister Amtsgericht Freiberg (Sachs). Neueintragu . 9. 1942: H.-R. A Schubert (Weinhandlun

erg (Obermarkt 10).

Sea Schubert in Freiberg. cränderungen:

H.-R. A 383 Max Grumbach «&

Co., Freiberg. |

Am $5. 2. 1942 i} eingetragen wor-

E do. do. S.1 (fr.6$)

(Young*U1tl.)1.1.6.36

Pfandbriefe und Schuldverschreib. öffentlich: re<tliher Kreditanstalteu und Körperschaften.

a) Kreditanstalten-des Reiches und der Länder.

Mit Zinsberehnung. unk. bis . . ., bzw. verst. tilgóar ad d ;

BraunshwStaatzbk Gld-Psb.(Landsch)

b) Kreisanleiben,

Ohne Zinsbere<hnung.

Teltow Kreis - Anleihe-Außg- ungzs{heine eins<l. ungs\<. (in $ d.

a e

AF 4% Préuß. Étaalzanl. 1928, aus1osb. zu 110 dv. ‘do. L987; tilgbar

Sohrbe> in Gertrud Maria

aul Böttle, Kau aul Böttle, Kau ur Verxtvetun sind aur Shá äfer, geb.

| E Kaufmannsehefrau,

do.do. R.-Schulde- verschreib. (fr. 5% Nogg. - Schuldv.) Landjch. Centr.Gd.- Pfdbr. (fr. 8h) do. do. N, A u, B do. RA Pfbr. R. 1 do. do. Reihe 2. do. do. Neihe 3. do. do. (fr. 10/73 Roggen-Pfdbr.) do. do, (fr, 5$Nog- gen-Pfdbr.). Lausizer Gold-Pfb

Taz.

Amtsgericht Graz. 23 Januar 1942. eränderung:

Rosoglio- incssig-Fa

"6 Gerhard und Wein-

eter Lohmeyer, Ham ans-Albert Weber,

Hansestadt Hambu Blücherstr. 1

Elstérwerda. ; Handelsregisterveränderunug: H.-R. 8 26 Konsum-Anstalt Bubiag G. m. b. H., Mückenberg. 7 Dem Walter Zieshang in Müd>en- herg ist Fesmpretins mit Dea o erteilt, er nur gemein: ]

Lavy en Prokuristen ver-

Elsterwerda, den 28. Januar 1942.

b.R.7—9,81.12. 81,

if, Etaatsanl, 1940,x3.100/tilgb.ab 4L

Spiritus-, brik Josef Geschäftsinhaber Ma-

thias Ziegler is infolge Ab ebens aus dex Firma ausgeschieden.

B1.12.1981/4%/1,1.,9 do. Vieihe 5, 80. 6. 82/41/1,1,7 do. Vieihe 10 u. 11; 81. 18. 88 bz. 1. 1.84 do. Vi. 12, 61. 12.834 43/11. Vi, 13, 8L 12. 35/451. RA Vieihe 14,

do, Dieihe 16®

844 Bayerù' Staat .4- Unl.1941, tugb. ab 1942

b Braunzchw. -Eta , at! GA-UAnul. 28, Ut. 1.8. do, tA-Unl. 1929

ufmann Walter

c) Stadtanleihen.,

Mit Hinsbere@hnung. unk. bis ; . „, bzw. verst. tilgbar ab „+9 Aachen K.4-A. 29 Í

Pastuer, Gräs.

beide in Salach. N Der bisherige

Göttingen. Handeclsregiftereintragung:

mit einem a tveten kann.

schiffahrt,

h Hessen Staa! 44

die Prokura des Kaufmanns Firma Jos. irma sind als persönlich ha 1.10. 1984/4 Reibe 17, 1. 7. 82/4

jus

Au. 1029, unt. 1.1.36, #A-Kom. N. 139 f Mecklenb, Nittersch.} -

ilt Mi

"abg Me M

Amtsgericht. Eechwege.

Gesellschafter der Walter Ziegler, Fabrikant, Graz, und erbl, Witwe Maria Ziegler geb. elber, Fabrikantin, Graz, eingetreten.

che Werke,

rma ist erloschen.

Göttingen, den 14. Februar 1942. as Amtsgericht.

Schneider u. Co.

érloschen ist. e Göttingen.

Ss

Gold-Pf. u, Ser.1

do. R.4-Pfdbr. S.2 do. Serie 8 do, ‘do, Serie 4

ähnig in Freibe ; Mrs Carl Korb, Freiberg. m 9. 2. 1942 ist eingetragen wor- | den, daß der Diplom-Chemiker Fohánun

s sed fred Set AREEE

anssen, Hamburg. A 48 848 Docking Juh. | ler, Hansestadt Hamburg (/

Ü. 1.4. 1942/4X L 8, 1931/4% | 1.2.8

do. viethe 15°) 4 * tilgb, z. 1e

EFIETTNA IRIET T N)

Libes ‘Staai A Ul v988, Ut. 1.10.

tit 111411

dae r ie A 8 T L

Se

is egister A unter Nr. 21 ute folgendes eingetragen worden:

ps gus