1942 / 46 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 24 Feb 1942 18:00:00 GMT) scan diff

7 S i G, N A E ¿iu ad ACA- Ci

Zentra lhandel8registerbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger: Ner. 46 vom 24. Februar 1942. S. 4

Dans

E Reg. A 36/169 D. Fischer & Co 4 é «, fvertritt nun i ; i R N vormals Hubert 5 nmehr au<h gemeinsam M por 9 Dubert Spi Casernene (E E ene Dito Bi Gejonte | Auf Grund ded Gesehes bee die us F l B 2 eq. A 36/244 Emi ; an: Otto Büchler, Wien, | e es über bie Aus- . Musterregister Lit i M V T, erre a S Lu (Wien, S O L Bien Wilhelm Gd Genossen s voi R Bielefeld 4625 ad amn eschluß [46588] 1 E E A Ie BIgt tet ga guregiter i V poln, Befetier S P G Erste Vellago zum Nelchs- und Staatsanzeiger Ne E eg. A 49/12 a A. Denho ‘Gama- d s oder gemeinsam mit j R A R erni R unter - d L . Februar 1942 | unter dem Aktenzeihen U [4627 er . 46 vom 24, Feb E chen- und Sportartikelfabrik „D - | dem Prokuristen Karl Christian Geiye!. | Cottbus» Mei er Firma Strunkmann u. betre! gewesene Konk L a j „Fesrnar 1949, F: F A s (Wien, VII Westbahnstraße M). B 3994 Ostdeutsche Glaswerke e: | Im Genossens ; [46243] | Meister in Bielefeld: etreffend d onkursverfahren - Phänomen-Werke Gustav von Gewinnausschüttungen (Divi Ml S . jtiengefellshaft (Wien, I Nr. 25a bei aftsregister ist unter | „Nr. 1203. Ein versiegelt Beni as Vermögen der Witwe Atktiengesells{< Hiller | denabgabeverordnun E (Dividen- | [46459] E Theresien-St , I, Maria- | Dg i der Papißer Spar- und | shlag mit 2 Flä gelter Um- | Benigna Lißner geb. Hohn in Liy- ; Vilan ast Zittau. ergibt, und g) vom 12. Juni 1941 2 46131 —_— : t q R, éine igt „146282] erteilt an: ebe Zug, D T e nibabna pE Sz: e ged ähenmustern, im (Ger | haberin der an 6A ‘Sir. 14 S L E 0. Lp létbes 1941. a Fahresabscluh erlutert, d A e E, E Me E Hei i Sudwigühasener Walzmühle a) 9 5 Car anen Mini fu 1 am 18. Febvuar 190. rat eistadt. Ér vertritt gemeinsam Papis, Kreis Cottbus, ei frist 3 Ja ächenerzeugnisse, Schug- | Merceryzacja i blih Li „VALvIaruta, B Sol]. E B&A 5 I E zen : “| unserer Gesellschaft ausges E __ Ludwigshafen a. Rh. b) $ 15 (Anpassung der Aufs # E Aeneilttragung: mit einem ag teien oder mit | orden: eingetragen | f ahre, angemeldet am 11. Fe- SOIA rus tr. g SO ner 1. Sa, ebaute Grundstücke mit Zittau, den 2. Januar 1942 uis%burg-Hambornu geschieden. Wir laden unsere Aktionä sihtsratstantieme an F ga cas E | E oge: er APSRIBE 1 f igos zee har mg nut Die Genossenschaft is i ruar 142 um 12 Uhr mittags, | am, 18 Februar 1948, ‘12 Uhr, aufe Geschäfts- u. Wohngeb, | 75 000 C. Weigel, Wirtschastsprü E Ok ogin Le edie WER L See F -Da näre zur| berihtigung) E 4 horszky, Wien (XV,, Preysi serno- | Eintragung wird beim Amts6, ie mit beschränkter fi n «eine solche Amtsgericht Bielefeld. És SonitesV, 12 Uhr, aufs Fabrikgebäuden . . . | 800 000!— Die in der Haupt prüfer, Attie )ssen-Hütte lung auf Dienstag, d uptversamm- | Nur diejenigen Aktionäre Z 4 Elektroinstallations- reysnagalle 16, [Eger für die Zweigni er | delt w Haftpflicht umgewan- N O ursverwalter: Notar Unbebaute Grundstü>te. . [— | 11. Feb ptversammlung vom ngesell schaft. 1942, 12 , den 24. März | der Hauptversa ‘tionure können in i n3- ‘und Mecaniker- | Bleistad igniederlassung in orden. uppe, Libzmannstadt, Köni 7s Maschi 1dstüde. . 63 853/18 Februar 1942 beschlossene Divid Der Vorstand Ep E Uhr, in unser Verwal- | re oaup1i ersammlung das Sti P get: Inhaber: Jng. Emmeri ran erfolgen. Neugefaßtes Statut v Kerpen, Bz. K&6 traße . Anmeldef n enr aschinen u. masch. Anlag, 500 000 von 4 % für das Géschäftsiahr 1: ende cem atc Uge M ERNG Cen h] die seRteNEwS A Anträ ellen, f sernohorszky, Elektroingenieur O E 4005 AEG-Union Elektrizitäts 1940. om 23. Juni Amtsgericht E D [46252] | 18. April 1942 zie bis zum Betrieb8aussiattungen . . | 200 000 das berihtigte Aabiiat 940/41 auf | [44433 ein. Tagesord gshafen a. Rh. | die spätestens nträge stellen, i , : y 6: , Vez. : : ermi l einri ; E S langt in d J. 1 ronung: 20 4‘ am Freitag, deu - H Veränderungen: ien. | Gesellschast (Wien, XX11/147, Pir-| Cottbus, den 27. J In das Musterregister Köln. |16. März 1942, 10 gg Verschied. Einrichtungskont. 2[L | Weise zur Ausschüttun E Gl Weis - Vorlage der Entschli i . März 1942, entweder bei j A 10961 Fleishhauer M quetgasse 1). Adolf Wolfram ist ni "R fi anuar 1942, E a U egister ist einge- | termiri am 29" Mai hr. Prüfungs- Beteiligungen. .……. 500 000!— lieferung des Divid a9 gegen Ein- elser Lokalbahn Atktien- die Erhöhung des ießung übec | serer Gejellschaft“ od eder bei un- beinsler Franz Glase Wi us: mehr orstandsmitglied. Di M mts3gericht. Die Fi en bei Nr. 24: Offener Arrest . a 1942, 10 Uhr. Rohs-, Hilfs- und Vetrieb3- B auf die Aktien N enscheines Nr. 13 gesellschaft. gemäß der T: s Grundkapitals nachgenannten B k n E Ger Ver E E Spittelbreitengasse 2 D ien, XIL, | Eintragung wird beim Am gleihe E L LSe 1ST ALE D E A irma Vereinigte Glaswerke | zum 10. mit Anzeigepfliht bis stoffe « . . 184 76 über je NA Reich smarkerö ; ; ordn1 ¿ ividendenabgabever- hinterlege d V4 ihre Aktien ; ( i s Das Unter- | Gva Z m mtsgeriht | D : achen Zweigniederlassung de | 10. März 1942. / 3 8,42 Ul je RA 100,— RM 8,— eröffuungsbilanz 1ng vom 12. Funi 1941 E Ls gen oder den Nachweis üs Î nehmen ist auf die Gesellscha ter Wa z für die Zweigniederlassung in ndorf. [46246 Ges. der S g der Akt.-| Lißzmannstadt, den 18 Halbsertige Er- ] über je E A 1000,— # T zum 1. Januar 1941 2. Vorlage des Geschäftsberi Es die Hinterlegung bei ein es | pes Glase Gelatftalenn, Fun | P va U u | Deo cafidregiter 199401 | Gen Fabeln don S Gabeln, gmanusiadt, den 18, Sobrnen 10 P ge cu 8 E H | | Eig b au deo Bul 0E de / pa er und Anton Glaser, beide Fleis ch: | schaft Wie Ce Aktiengesell: O. 16. 2. 1942. | Chauny & Girey, Aachen, Vikt ain, E L L . N Erzeug- Kriegszuschlag bei den o Ja Attiva. EA |9, abs<lusjes zum 31. 12. 1941 ai T 20. März 1942, übergeben: g9/ l E Se übergegangen. | Nr. 28 e ien, 111/40, Erdbergerlände | Gn.-R. Hen Zrdbeta. Ti allee 7/9, Betriebsstätte Siadvrk:: Bez: e eie 16589 © +64 159/— | 1037 25614 Niederlassungen der Dresdner Gi P des Gewinnverteilungsvorschlages - Bayerische Hypotheken: und H 7 Alice fine Handel gesell [haft seit | Maschinen, Vpparaten usw) Vans täts-Genossens E e T setra hat GE das unter Nr. 24 E „Ueber den Na laß des am L 9 Cie T S A 3 013 277 25 eie s ON geinciuos Deut- grundstüde 75 034,40 E Saite und des Berichtes Ma O ú es München, þ X 4166 Wiene-: Wollwar Bahnmüller ist niht meh Fs ul | shertsfurth u. Umgebung e orf - Eus- L gene mad>muster für plastische | A L 1 verstorbenen Fräul ns Anzahlun nen E N 34 590 erba x - Anstalt, der Com- Oberbau ° s 4 Bus B srates. Í Wia Ohafen ugsburg und Ludz- h: Vagusat & Böh ivaren Werke | mitglied. Dipl.-Jng. F r Vorstands- | b. H. in Euschertsfu H E m. S eugnisse - die Verlängerung der ane Städter in Merseburg, Teich- Forde Bet Las ee 56 26291 Tr ès nk Atktiengesells<aft in | Gleisanlagen 563 5 Le ge der der Kapitalberichti-| 2. Deuts n a. Rh. M bruititengasse 1021 ¿Bie L E Betriebsführer, Karoli nhot uker, | {<hluß der General ur< Be-| Schubsrist auf 7 Jahre angemeldet. straße 11, F am 18. Februar 1942, W rungen auf Grund v. esden, Leipzig, Löbau und { Kunstb A 63,07 gung entsprehenden Sagungs- . DeutsGe Bank if Berlin, Mann- p en . Die Gesellschaft ist ist , arolinenho : clin: | 10 a versammlun vom Eingetragen am 10. 2 et. | 12 Ühr 56 inuten, da y E arenlieferungen und Zittau, sowie bei d vauten, : änderungen. R heim, Ludwigshafen a. L aufgelöst. Kur! : zum Vorstandsmitglied ; | 10. 6. 1938 wurde der $ 2 . 2. 1942, j : , das Koukursver- Leist shaf}\tsfx i der Gesell-| Brücken . . 29 4. Beschl j A Frankfurt + Rh, und dit elt : Bagusat ist nunmeh glied bestellt. e ; $ 2 des Statuts A ade ed fahren eröffnet word istungen . . -., asse « 298 111,19 eshlußsassung über di ; ankfurt a, M. j! Alleininhaber. Die fivina R —— ergänzt; Gegenstand des ku t worden. Zum Kons Ford « | 2/372 257/97 | aus8gezal : Hochbauten v r die Gewinn-| 83. Dres f H: : : 1st geändert ist ] es Unternehmens rôsverwalter ist orderungen an Konzern- gezahlt werden. n. , 81 901,46 erteilung, . Dresduer Vank i B: Wiener Wollwaren Werke Kurt Wms 46227] Herren die Erzeugung elektrischer Kerpen Mui ELB O, 462531 | Erlede in Merse n Naa unternehmen . . L P 9978 - Durehsührung d Vahnausrxüstung, 6. Entlastung des Vorstandes R UYENut, Su divigEhasen at agusat. gericht Wien, Abt, 1 Energie und die Vermittlung bzw mtsgeriht Kerpen, Bez. Köln. | Offener Arrest Q, Mo Wesel . R S aA S BETIC Sn des Aufsichtsrates es und| Rhein und Frankfurt a. M, A 4998 Strumpf: und Wirkwaren- am 12. Februar 1942. DEG non, Fustallationsmaterialien In das Musterreg ster ist eingetragen meldung der Konku 2 ur. e Kassenbestand u. Postsche>- 163 60660 | Auf Grund Aua Geschäst8aus- 6. Wahl des Ab <lußprüf 8 _| 4. Reichs - Kredit de, Me Mollan Lutteri & Co. (Wien, VI,| B 5091 Bene n ragung: fe KujsGliehan, l wee bei Nr. 25: den Konkursverwalter ie B h Ls dhibaDet its red T dd ordnung vom 12. 6 e O stattung « . 21 090,32 laufende Geschäftsjahr. für das| A.G., Berlin. Ten j ollârdgasse 50). Vertretungs befugt sellschaft . M. Meißl «& Co. Ge- G A ie Firma Vereinigte Glaswerke 1942. Erste Gläubig “as . März Andere Bankguthaben e LEL 23284 | rat gemäß Vors 8 E der Aufsichts- Betriebsmittel 7. Beschlußfassung über eine Kapi Die Hinterlegung kann auch i nunmehr au Heinz Lutteri allein. D ace 43 L 2: M a, Gr oße Freudens tiv dori Laden Zelenttalinna der Akt.- und, Prüfungstermin am “U Mär] Sive Forderungen . , | 115 ivi. shlojsen, das Grüundtapital von Reichs: (Fa jrgeuge) 1 149 975|— Oas vat RA 310 000 E S e daß die Aktien A 2 . \ 2 j y manufakturen und vormittags 10 U nungsabgrenzungs- mark 2 400 000,— 1Ss mlaufvermögen: * 000,— unt T mung der unter Zi Wien nehmens ist der Betrieb des Anst Inter-| Eint mtsgeriht Freudenstadt. em. Fabrikeu,- von S Und | in Merseb : T, Polt tr. 1 posten ¿ung 22e D006 O E. A 2 400 000,— | Bankgut G bes acieitidén nter Aus\{luß | nannten Hint Ziffer 1 ge- ° N x : : ris N S if ditt ia Z j; Ss O Hinte:rlegungsstell ; Amtsgericht Wien, Abt uss Latierer-, Entrostungs- und reicher», | ift ragung ins Genossenschafts-| Chauny & Girxey, A t. Gobain, | ¿en Ie urg, Zimmer 25. Merseburg, . 3 438/54 | uf F 4'800 000, h berichtigen. | - guthaben d 679 |— Akt geseßlihen Bezugsrechtes der | Bank v "0 Mis stellen bei einer : Ia dbeeR Eisen- er vom 17. Februar 19 allee 7 xey, Aathen, Viktoria- , Februar 1942. Amtsgeri L | Wik fordern nunmehr Ü Be ionäve dur< Ausgabe : om 20. März 1942 bis am 12. Februar 1942 E gun dhgewerbes, der Zimmer- und r. 74. Milhi : lee 7/9, Betriebsstätte. Sindorf, B Es gericht. 10 888 589184 | auf, gegen Einrei lehr Ülisere Aktionäre 1 150 654|— 310 Stü> neu GADe: - Von Ende der Hauptvers E BER | Bath: aeaen Mein ekorationsmalerei, des Farbwaren- schaft Baie ilhverwertungsgenossen- | Köln, hat für ¿das unter N Mardis Hab —— |\& ,, gegen Einreichung dWWewinnanteil- Pa lautend en, auf den Fuhaber Sperrdepot g ammlung in einem matographen & Films-Gesellschaft dele jowie eler (riigee rat dich | pie t "mit besGränkier Haft: Eiegnie die» Bei ‘für plaftishe p N D Bes Ventdgericht Nütubeeg Grundkapital - + « « +-. | 4800000 iheines Vir: 14 dep alien tllen die [Grbfopilal, dl 087 Sb | ÉA 1000 die ab 1. 1. 1912 Besdeimigund, darüber bis gur : t : i E: e Gewerbe. | Pflicht in Baiersb a S E: ie Verlängerun at über d agen: A | nenen Altiemin béi vom 21, Fe= tien zu R.A 20,— . - ividendeberechtigt sein sollen. 20. März 1942 uns überg (Wien, 1., Wollzeile H esellschaft | Es ist ausshließli<h zum Zwe> Das S tsbronn. Schußfrist auf, 7 J g der en Nachlaß des am 27 Gesepl. br einbe Bf vom 21. Fe- | Geseßlihe . « | 1037 940|[—| 8. Beschl gt sein sollen. Ludwigsh ergeben wird. die Gesellschafter: Alois a Sgespiehon Fortführung des Untern Hive E der En tatut ist vom 14. April 1941. | Eingetragen Man Jahre angemeldet. “dn verstorbenen Bauführers Adam E üd- ruar 1942 ‘bhi214, März TOIS r Qa je Rüdlage . . . | 103 794/— “f eshlußfassung über die ent- gshafen a. Rh., 24. 2. 1942. Rosa Spier. Ein dias auber und | offenen Handelsgesellschaft M. Gi a and des Unternehmens ist die . 2. 1942, auer, zuleyt in Nürnbe laschen» Rücklag, 14 «600 G00, | JRREBLO 7 7furabon s very wqr für unge- L iprehenben Sahungbänderungen: [Emil Weber, M Ernst Kamm, h hafter: Josef Kir e vat my Gesell- | & Co. errihtet. Stammkapital: eißl 3 inschaftlihe Verwertung der vo Tr hofstr. 3, wohnhaft, am 18 Ea age füt bei den Niévërtafsfun gén der Dresd: wisse Schulden . . 8 920 |— i eber. Dr. Ernst Kamm, A : : , Kaufmann, | Reichsmark. De apital: 60 000 | den Mitgliedern angelie n | Kerpen, Bz. 1942, nahmittags 16 J gee Unter- ner BVant, dër All î 2E ap (S - f s 18 E B Verlassen haft nah Leo: | am 17. Septe et GeseliGa t8vertrag ist in Lene: Mae f seres Oh Amtsgericht Berne Ves: “aer kur eröffnet, fo G n Do “i stüßungder schen Crédit-An Tee E 1150 654|— | [4g Hotel Aktiengesellschaft Chemnitzer Hof Ch s | ändert in: E O & Ge Bie aft wird dort Me v d e<nung. a DE I Musterregister ist eingetragen Rechtsanwalt Heinri Link in Nürn- Bean | merzbank- Aktieugesells<haft in j ver Vorst M Sia Bilanz für den 30. Juni 1941. emniz. î L s F. . a 1 A en î . a 1 S Ï es i 0 . S E f S i unte U Ee E dur inen Gl@C E I oder Mährisch Sech& [46248 Die Firma Secebitat Glaswerk erlassen mi Angel Britt Be U Mee glieder . 519 000,55 | 999 000 55 | Zas 2 Leipzig, „Löbau und| Der vom Reichsbevollmächtigten für | T, A Attiva. R L E Kirhmay n Gesellschafter Jojef | shaft mit einem R E ati Amtsgericht Mähr. Schön 1 | Aachen Zweigniederlassu rke| 1942. Frist zur Anmeldung dez x4 Wertberichtigungen . . ‘während der bei diesen S ; Bahnaufsicht in Wien beauftragte Auf- + Anlagevermögen: A N] BA meinschaftlich Wi éla von Sándor ge- | Geschäftsführer find "Ing P u Rae den 11. Februar E S Ges. der E areimaansattäres t kursforderungen bis 21 Män 1042, Rüstellungen f ungewisse 168 060/— | Kassenstunden in C n E sichtsprüfer hat festgestellt daß die R Tes 1, Gebäude: Stand am 1. Juli 1940 N haftlih. Während der Dauer der | mann : Ing. Paul Hart-| 5 Gn.-R. m <em i ren und| Zur Beschl über di Schulden (eins<ließlih Auf jed pfang zu nehmen. | markeröffnungsbilanz den gesegli A + Umbuchung für Maschinen und maschin 4 223 600|— Funktion des Treuhänders J r der | Malo aufmann, und Otto Peters, | wurde i N. 672, Eingetragen . Fabriken von St. Gobain, | eines ubfassung über die Wahl R ulden (einschließlich b jede alte Aktie über X.A/ 1000,— | schrift ngsbilanz den geseßlichen Vor- mbuchung für Maschinen und maschin alher ruht die Vertret ng. Guido | Naler- und Anstreichermeister, b ide Gen im Genossenschaftsregister die Chauny & Girey, Aachen, Viktoria- die Be nderen Verwalters sowie über ._ RA 240 000,— Pausch- zw, A 100,— wird eine neue Altie H en entspricht und daß au der BVe- Anlagen . | der Gesellschafter etungsbefugnis | in Wien. Gesamtprokura erteilt un e matiie erei es s Gemeinnügige allee 7/9, Betriebsstätte Sindorf, Be die Bestellung eines Gläubigeraus- steuer). . . .- 8 über Z.A/ 1000,— bzw. ZA 100,— mi richt des Vorstandes zur Reich3marl- (S Les - tin a e : n : , , Bez. | schusses und über di aur Verbindlichkei « « « | 8 601 602/46 | Gewinnanteil SEAA „— mit | eröffnungsbilanz al ; e A j 3 90: A 8213 , Stop-Gummi“ Franz Reitinger, kaufmännischer An Ge nungsgenossenshast eingetragene Köln, hat für das unter Nr. 26 ein- | 134 er die in den $8 132, bindlichkeitent ewinnanteilberechtigung ab 1. 10, 1941 gsbilanz alle vorgeschriebenen An1- bshreibung . . 3 9083 100— Zabransky (Wien, X11/82 Friedrich | gestellter in Wien. Er vertritt di n- | Genossenschaft mit beschränkt etragene Geshma>muster für plasti 4 und 137 der Konkursordnung b Nicht abge- (einshließli< Gewinnanteilschein Nr. gaben enthält, so daß sie zu Erinne 2, Maschin A A E 48 800|—] 3 864 ) , Gatterholz- | [ellshaft gemei r vertritt die Ge-| tung in Eisenb er Haf-| Erzeugni j c für plastische | zeihneten Angel E hob i ausgereicht jein Nr. 16ff,) | keinen Anlaß tund BET S mte Anlagen: S E As asse 2): Dis Vrobiera dex Leopo las | haf f gemeinschaftlih mit ein ing in Eisenberg/Marh. Rechtsver- nisse die Verlängerung d gelegenheiten Termin am obene Di» icht, ; geben. 1, Fuli 1940 gen: Stand am | Ba : tsfühcer inem Ge- | hältnisse: Die G er- | Schuyfrist g der| Dienstag, dèn 17. vidend Ueber di E iz 1 S Uibußing vôin Gebäube- A abransky ist erloschen r Leapoldine haf . Außer dieser Eintragung | auf d enossenshaft beruht | Ei ist auf 7 Jahre angemeldet. | vormitt x - März 1942, ende 8662,80 e zu erhebenden neuen Astien s esember 1941, + Umbuchung vom Gebäude . . « «. Er S A 952 Oelmaun & : d noh bekanntgemacht: Das St g em Genossenschaftsstatut, an Eingetragen am 10. 2. 1942. p ags 9 Uhr, allgemeiner Prüs Verbindlich- {erden zunächst nit übertragbare K Der vom Reichsbevollmä Abschreib Gebäude 320 500|— E 4 1., Weihbur Haton (Wien, | kapital ist zur : amm- | nommen dur< Beschluß i , ange- jed: E E fungstermin am Dienst keiten auf quittungen ausgestell ragbare Kassen- | für Vah i mächtigten s ung auf Teilwert . . O “7 ggasse 1, fabriksmäßige Er- | Gesellschafte nze eingezahlt. Dem | denden Vers <luß in der grün- 31. Máä 1942 ag, den G ert gestellt. Die Ausreichung naufsiht in Wien beauf- 8, Einrichtung: Stand j E 93 250¡—| 227 250|— M zeugung von Ledergalanteri Ne r | wurde after Jng. Paul Hartmann | 1941 L am 3. August | Konstanz, ; 9 U vis 12, vormittags rund von : euen Aktien erfolgt möglichst bald tragte Aufsichtsprüfer Zu am 1. Juli 1940 «177 000/— Die Einzelprokuristi q Dar Om: urde das von ihm eingebrachte Altiv- S Gegenstand des Unternehmens Amtsgericht Konst [46255] W r, je im Zimmer Nr. /I Warenlie- gegen Rülieferung der Kassen uitt e Der Aufsichts j gang « « - le ore Ce # 30 E führt nunmehr den. F e C: gen der Firma O. M Meißl & Ml der Bau und die Betreu Must evi f Vestbau) des Justizgebäudes an d ferungen j ur diejenige Stelle, die di nen sept si E L Vat E M ed u y i tands inwohn : ung von erregistereintrag. ürther Straß ü ai - U. Lei ausgestel telle, die die Quittungen ih aus folgenden Herren zuf : Abg: 207 597/04 „Haton“. amiliennamen Phi seine Stammeinlage mit dem E " ungen im eigenen - Namen Nr. 152. Franz Wührer ä e zu Nürnberg. u. Leistun- : gestellt hat. Die Stellen sind berechtigt osef Schuller, Vorsizer; Wi zusammen: gang. . « . « + E T0 ‘A-10 232 Rischner «& Co. (Wi eldwerte von N. 58 000 angerecnet, | auf egenstand des Unternehmens isi | iner Kunstglaserei und Gl Inhaßer eschäftsstelle des Amtsgerichts. gen . .… 770 299,30 i aber nicht verpflichtet, die Legitimation DipleJng, Josef Wobe irt Dairatd. R. a G 492— Seilerstätte 15, Gebüudeverwaliung und Veränderung: et, j'auf den Geshüstabeirieb Iunerhals ein Heft, enthaltend 20 Zeichnungen | Sonstige Ver- des Vorzeigers der Kassenquittungen zu | treter; Josef S eher, Vorsizerstelwer-|. G. Wäsche: Slaud am 1. Zuli 19 E E E Mealitätenvermittlung) Die Gesell: | trieböges De r dee. (briti Be nes WN Ua alb | und Entwürfe für Lat Zeichnungen | Merlin. bindlih- prüfen, _Kassenquittungen zu | iPiftäberater; Wilhelm Nitsche; Kom.-R. M as L O ee e 90 S schaft ist aufgelöst T ie S, triebsgesellschaft m. b. H stahl-Ver- | shränkt. Der HZwe> des nterneh- | Und Glas Geschäfts ernen aus BVlei| Das Konkursv [46591 leiten 200648 T 1 Giihaoiro [1M MheS 1042, lBerttle fter Dr. Ferdinand A E E ( t. i j . b, H. Aa Ee - , s 5 i E S l V . ) fensammer; K E S E enb: Beni E Bi E a, fie E | den ist aus\<ließli< darauf gerichtet, | 8, 4,5, 6, 7, 15, 18 ert L o: Berntd rôverfahren über da Rechnungsab 59 | 16, März 1942, werden bie al! hab [Tr Band Pee a aden 1 buch Abschrei T BES T G ö à „| 94 , , 19, 10, 10, 4, 30, 24, gen des Kaufmanns G grenzungs- (einschließli E ‘bie alten Aktien | F: Holter. Ausgéschieden i} d : schreibung . .... 5 088/72 A 41825 Schoeller «& j ammlung vom 9. Januar 1 “eig mge en Mitgliedern zu angemessenen ‘Prei- 31, 28, 95 96. 39 und 40, plastische Krug, Alleininhab erhard posten. . . , \ ießlih Gewinnanteilschein Nr.15f tiederlegung seines A urh 5. Glas und e e s 15 58772 Wildpretmarkt 10, Bank a, (Wien, 1, | Zuflbsung der Gofellschaft beschlo] die| sen gesunde und zwe>mäßig eingerih- | tre nisse, Schußfrist 8 Plastische Er- | Thumernicht Y ers der Firma Reingewmn: 165 343/34 | in Prozenten des berichtigten K 1) ger Eferding ines Amtes Rudolf Stie- « Glas und Porzellan: Stand am 1. Zuli 1940 v i: d Großhandel) M G gewerbe sowie | Hugo Mil, Kaufmann i e lossen. tete Kleinwohnungen im inne A ier, 0h n 16 Jahre, ange- | y Krug Herstellung Vortra tals gehandelt, und és' ge api- d: g. i : Bd S e de i; i 10 000|— ). | ; s 1 8 . Februar 1942, v on Jnstallationen und sanitä g aus eit i; , és'pelten ‘gleihs ie Hauptversammlung v E 6 239 |— raue angr kag 9E: m J E puitae Ÿ BT Sr dler Bange Die Firma ist S er Be Weren note im | 9,30 Uhr. , vorm. | rihtungen, Berli i M 1939/40 . 48 013,28 zeitig die neuen Aktien (einschließlich | nuar 1042 besch] M Mets —— ien. Die Prokura d 3 Wi aufmann, | geäfdert. Firma nunmehr: irma ist | Wohnungswesen (WGW) und sein nower Str. 9 in-Hehlendorf, E Gewinn aus “2 j Gewinnanteilschein Nr. 15 ff.) a S änderungen: $ 5 ph. Jlgeude Samngos Abgang. . « « « « + - 16 239|— Görßg ist erloschen es Wilhelm M. | thon -Edelstahl - Vertrieböge Mara- | Durhführungsbestimmunge T Schlesische Stx. jeßt Berlin 80 1940/41 . 16 Leibziger Börse zuaëlasseà und gleieh [Markert dl dis ads ad I O 12/45 j j gesellschaft | shaffen. Das gen zu ver- 7 sische Stx. 24, ist infolge Schluß -_169 239,62 | 212 252/90 | den alten Akti gelassen und glei |Markeröffnungsbilanz ergänzt: IL, Unil e erl Ss O 6 226 Löschungen: m. b. H. in Liquidation asen. as Unternehmen darf nur 0 Konlurse | verteilung nah Abhaltung d r i : 90 (E en Aktien lieferbar. Zur Er- | „Gemäß der Umstel . aufvermögen: __622655 10 000|— Ges. 10/258 J. Oberwalde ie im $ 6 des Geseyes über di . _| termins ng des Shluß- 10 888 5 möglihung des Börsen 6 mstellungsverordnung 1, Vorräte L I- r « i über die Ge- ins aufgehoben w 89184 5 Börsenhandels vom Yeit- vom 2. August 1938 S ; E) ele o in blen: Wien, 1, Vletidmarlt He | amter Gen a Lra ung, 19290 meTnetat im Woingtnesn | p e S E imi den A Beprna 10s og S C E e & Baum ae tv % dasaiei 126 13/60 Spit Alleininhaber Ri Richard Amtsgericht Wiiste ng. bestimmungen bezeichneten Geschäfte u au. 46586 ge erlin. Abt. 352. = 1. Einrichtung des J ird von dex | Reichsmark festgeseßt, zerlegt in 51 197 4, Sonstige F ieferungen u, Leistungen 1|— ' - do i te eber den Na<hlaß de —— | bei Jungscheinverkehrs Aktien zum Nennwert von j i ge Forderungen . . …. 9 233/99 «Wien, I1., Taborstraße Tai Spit den 16. Febr gier rf, betreiben ($ 2 der Sa af am 23 r in Breslau Soll bei den Wertpapier so d ; n on je 20,— RAM 5, Kassenbestand ei adi 90:9 | ; T, i 1942. Mitaliedsbeì l bungen). Der . November 1941 verst Ottweiler, Saar L « RA Geb ‘sammelbanken so daß auf je 1 Aktie zum N ; 6 einschl. Postsche>guthab 922/76 A A 6704 O. M e), E B 41 Flachöspinne g eitrag wird mit 3 A fest-| veri Frau Valesk erstorbenen| Das Konk . _[4659Y dhne und Gehälter H rauh gemacht werden. * 60 8 = 40 RM , ennwert von . Bankguthaben . i E 4914 M4 «Wien, 11., Große Sperl Co. | Tannhausen G rei Websty | gelept (ÿ 5. der Sabungen). D “| Bresl aleska Sara Hülsen aus |N nkurôöverfahren über den Soziale Abgab + « « | 2896 772/58 | Die Ausreichung der Zu abakti v 4 3 Allien zum Nennwert | Il. Rechnungsabgrenzungsposten . . . dae si o 2 4 i O gasse 43), prima “gu tue Sve P 7E dg âft8teil wird gen). Der Ge- | Breslau, Lothringer Straße Nr. 4, i a<laß des Kaufmanns Josef Ab E A fl O TPONLO für den Einrei isabaltien erfolgt | 901 W,— 5X entsetlen e Se «2 168 206/92 Wi T E . Durch Beschluß der e: | Der V rd auf 100 N. festgeseyt. | 19. Februar 1942, mittags 1 ist | ham, Jllingen, U ri ras reibungen a. Anlage- Nr. 14 inreicher der Gewinnanteilscheine | Statt der A A ; O . Reinverlust: Verlust 1940/41 . . 6 4 821/56 É Wien. A (48281) R ves Sre E 9. plember 1941 D be t Es Personen, Ahr Zas Konkursverfahren er pifuee [tung des S C Gcholgter, e ae Gd 889 540149 Cob Rie e E ar gung einer iden Angeli, von Verlustvortrag 1939/40 . i 950 10 28 599/67 4 M Amtêge , Abt. tis : um 000 2.4 | nossenschaft sei 5 S otte erwalter: Kaufmann Z Ert 1 mit der Firma b i eite | Anteilsheinen (Aktien) k 1 A E L am 13. Februar 1942 erhöht und beträgt jeßt 400 000 V n müssen. Als erster Heinri<h Chromegtka in B Ottweiler, den 19. Feb rag, Vermögen 1 873: Anschri a bzw. dem Namen und der | Anteilscheinbesi fann für Jeden - | M Nencintragungent_ Zur De ibrex- vent RA. orstand erscheinen gewählt die werkstraße Nr. 17. Fri reslau, Vor- Das Amt Februar 1942. Geseßlih vorges iets 428/12 | Anschrift des Einreichers zu versehen [nteilscheinbesißer (Aktionär). je einé Passiva, 4 593 565/15 ; A 10959 Perlmaun u E age von 200 000 N en Stammein- Herren: Direktor Gustav Fuhrm e | dung der Konkursf Frist zur Änmel- mtsgeri<t. Beiträge an Berufs e Der Aufsichtsrat : Dr: Fried En einzige auf den Namen lautende Urkunde I, - Grundkapital . l E E (L, Prater 80 Silmibe s roy, Wien | sells t: A bringt die Ge- OÖlleschau, - Vorsizer li ann, ließli rsforderungen bis ein- E tretun uf3ver- Vorsißer; Dr. Georg K E) rich Groß, | (Zwischenschein) ausgestellt werden. Mi u Südlaaena a L A T miu 5 , ; terunterneh- a rin Websky, Hartman Olle sier. Julius Sturm hließli<h den 12. März 1942. Glä Wyk, Föhr gen ... . 28 847163 | sißer; rg Kanz, stellv. Vor- | dem Besiß di verden. Mit A 248 000|— : mungen). Offene Handelsgesell ci Wiesen Aktiengesell{d ‘tmann &| Fi M au’ Schriftführer. Bruno Lustig | Ligerversammlun b Gläu- Konkursv [46598] Außerordentliche Aufw 63 | sißer; Gerhard Bruns; Max G [R ip dieser Urkunde sind dieselben 1. Geseßlihe Rüdlage E j! eit 1. Januar 1942 esellschafte leit waltersdorf frei vo haft in Wüste- e erg/March, Kassier. Die e über: a) die Ÿ ur Veshlußfassung| Jn d i fers verfahren. dungen: 'en- Wilhelm Jllgen; Dr. Sans Qi runows; | Rechte wie mit dem Besiß der Anteil- 2, Freie Rü>klage: St da L. SQuli 1940 400 04 pie 25 000¡— « j efine Bertwinn ‘Kinobesi fter: J0- } Abt. 111 d n Eintragungen in | gültige Zeichnung der Fi reVtS-| nannten eibehaltung des er- em Konkursverfahren über Zuführun Der Vorstand: R ae scheine (Aktien) verbunden. Der Antei + 4 Sinn 6,1. Juli 1940 400 000, Î s p erin, und [ des Gvundbu<hs drei beba nossen rma der Ge- nten oder die Wahl ei en Nachlaß der unv g Z- sier; :¿ Rudolf Hiller, Vor- | scheinbesi : Anteil- Zuweisung. . . «. 1 ' \ /Emmerih Kern, Kinobesi v beid Grundstücke und ei ute haft und deren Vertretung d deren Verwalters, b) di ines an- | Martha Jew erehelihten Gesellschafts- er; Hermann Lu>e, Werner S ? ier (Aktionär) kann jederzeit ITI, Unterstüßzungsk . .. 10000,— | 410000|—| 435 Wien. Vertretungsbefugt yer, beide in | im Werte vo 90 500 unbebaute Fläche | den Vorstand geschieht in d 9 Rur eines Gläubi rs, b) die Bestellung | Schuster im A Bote M ist Kapital 2 400 stellvertretend. ubert, | gegen Rückgabe des Zwischenscheines die | V. Verbindli Ea aje M +0, q (Bp Las e : Gesellschafter ao L e nur beide | Ober Ta n 90500 N.Æ ein, nämli | daß ¿wei Vorstands er Weise, | ¿¿rlegun igerausshusses, c) die Hin-| 1 ermin auf den 18. Zuführu 000,— | | onnn—..III— Auferueno unh “Qu t l Ans E 25 261/60 ih. nnhausen Band 5 B ndsmitglieder der | Cregun sstelle für die - Konkurs 1942, 11 Uhr, vor dem A icht 1g [46636 entspred )äandigung emer . Hypothek. . A 10 855 E Sices Hand Teile von Band 5 B latt 163, | Firma ihre eigenhändige Unterschri geldor, Wertpapi ursmassen- | in Wyk auf Föhr, Zi n è. geseh- i 6] | entsprechenden Anzahl von Anteilscheinen 2. Darleh a po da ofs Wi j vertretungen, Wien (VI ko ndel8- | 159 und das latt 166, 157 und | Vinzufügen. ft | à) die sonsti ere und Kostbdrkeiten, | stimm Föhr, Zimmer Nr. b, be- ejebl. Tagesordnung für di (Aktien) verlangen. i D E eiter ee F As 8 116 487/07 L! „, Kopernikus- ganze Grundstü ; i A t 0s onstigen Gegenstände des immt. Der Termin dient S | dentli ür die 20. or- Verbindlichkeiten a. Li E S M 675 000|— 110 E Van eRtreinng für Textil- Tannhausen Band 7 Blatt 4 Mittel aid B i ri ectes 1 Lu 13. Ls e E E lußrehnung R Er gi P 239 400,— Cl E Eer En gm L Se Batinden r & Sonstige Lerbindlichfelen W Leistungen fett 35 2 Kaufmann, Wien. de warz, | 7 H T3 In das G Le 46249 | fungstermi r, und Prü- ! rhebung von Einwen- Pausch- 12 Uhr, im Sigzungszimme1 42, | mit-dem Aussi u invernehmen} géabgrenzungsposlen „eee 10 913/56 / , j 0 enossenschaftsre ngstermin am 28. dungen “gegen das ._ Pausch- N Sipungszimmer der Com- ufsichtsrat. Ea ije blik! s sf 4 10969 Séränderung: Jn das bandelsregister A N 9A der, Dreshgerie P reger J. m, mitiags 9,90 Ae por dem Amtsgericht, bei der Zeciellung gu ‘borüdsichligenden B 1 Eo "1, Weschäftaberie cjellscaft Viebben:| wae La A TUE Qecandung G M unternehmung eo uklix K Co, D aes E Hirschapothere Nr. 19 Tus Rev ft f Schlüchtern “s 4 Es e e f 9, Zimmer ri Mee a Anhörung der Baronin A owie Vörleguiig ee: e des R A Au ads "O Derwendüng ewinn- und Verlustre<hnung für den 30. Juni 10A T (Wien-Klosterneuburg, Wi ; |ei ten in Bell Mosel, | bruar 1942 folgendes eir 16. Fe- | mit Anzeigepflic<t bis 10 März 1942| aen und d thle Erstatiny der Aud 1939/40 wie Lorlegung des, festgestellten | beschlossen wurde, d “agpcat Ses Se E eibe out ttidiniy Nr. 46). Ausgeschie L ora 23 Straße }- - robe en worden: E ?| worden: olgendes eingetragen | eins<hli id pfliht bis 10 März 1 igen und die vährung einer Ver- 39/40 . 483 013,28 ür die Gewi 2 orshlag | ordnung über tilgb gemäß der Ver- | 1, Verlust Aufwendungen. ° e r Gesell : ie : : eßlih. (41 N'3 ütung an die M ta Gewinn ' 8 ewinnverteilung. Z nung über tilgbare Aktien z erlustvortrag aus 1939/40 . ter rang Zuflin sen. Be A Ludwig Ferfting i auf den Apotheker | Die Höhe des Geschäft8anteils und reslau, ben 19. Februar 1942 bi eraus\husses. Mitglieder des Gläu- 194041 ias A Os des Ausfsichtsrates über ‘die scheine vom ‘29. Juni 1939 S 2, Löhne und. Gehälter . E ® 4 is io. mo 4M 0:9 o 0AM r j ® L Lz : 1 . Es m . Ä w e s . , % S A G D A S S: S beide in Wien Klosterneubute Pa Sea a est: «Girsdapothéte 8 létchtern, 16. Februar 1942 Lit E JE S I E E as Amtsgericht. : Haben, 8 960 441/17 y Ung g über die Gewinn- | Attien 1 eb beit Rod@eltEn. des Utta, 4, Abschreibungen +8 E e P S E 219, 4 33 660.09 67 12 P e Le Lat In Fran | Kersting“ in Zell Mosel Amisgeriht. eman E chiu [465871 | ZFE S 4664 - Méwtimivorteäg a, 1000/40 |"* 49013/28 stand und Aufsiptsrai ng an Vor- | reien soll, da eine derartige Eini nit | 6. Steue: Ai E Z 218 900 34 bie Berufsstand n 4 e i nq.“ un Der Uebergang d ti . E 6 N 3/40 D 8 . j D n dem Konkursverfahre : resertra em. g 132 4. ufi ts rat, o 1 a eme derartige Einziehun . Steuern: 6.2 G S L S qs 174 n die V esbezeihnung „Elektro- | des Geschä er in dem Betriebe | Stett Rg Bc been ug über das Vermögen des 11,1 Akt-Ve ' 5 Wall des AbsclnGpri von Attiei für unsere Gesellichaft nicht in |. . 2) 20m, Einkom E ingenieur“. Die Siedouiebetia -| Schulden äfts begründeten bisherigen in. [46250] | nishen Bezirksgeriht in Lodsh an- | wirkers Geor L i es Strumpfo Gntbiunglbeteäge zue Ée: 6 938 706/39 | Wahl des Abschlußprüfecs für d Frage kommt ast nicht in | - p) Verk men, vom Ertrag, vom -Vermdgen Wien ist aufgehoben. Vertret assung in | Shu auf den neuen Erwerber ist Jn das Genossenschaftsregister ist andi gewesene S Lik ormersd g Florian Vorberg in R Ee zur Ka- Geschäftsjahr 1941/42 ür das | Die Hauptvc ; Verkehrs- und Verbrauchsfteuern ott, 31 NE O | ist nunmehr nur d m Gese f ungsbefugt |‘auSgeschlossen. heute unter Nr. 292 die Sozial- etreffend des Vermögens des Ka [ Be ia 1. E. Nr. 17C wird zux pitalberihtigung: Zur Teilnahme an der 15, Oktober nrg stimmte der am 7. Beiträge an Berufsvertretungen R ar M 126 218,02 | 153 415/9L [ Franz Zuklin gemeinschaftlich mit e ng. | Dell, Mosel, 14. Februar 1922 efieridate. Groll Sloitime-Gan | A L I A COEA bt | Konkursv sung hax, Heye Lug es O Ne Ad I sammlung ist jeder Aktionär berehtigt | mächtigten für B mit dem Reichsbevoll- | $ Außerordentliche E ata d tert 5A 794 À der anderen Gesellschaf L L E Amtsgericht : fleute eingetragene Ge f - | Shlageterstr. 151, Fnhabers d lb erwalters auf Erteilung der E Um in ‘derselben tir L, fir BEURAUN Nt n] Wien gee E R S t B aue 2 t ter. s f mit beschränkter Hast nossenschaft | Färberei und 1e MEAIS e Eng des Verkaufs des Grund tellung. 1 851 010,20 -| träge stellen zu stimmen oder An- | troffenen Vereinbarung zu; sie ni i h, PERA lan nor Ma : S d ' rage können, j erfolgte Einli Hie nimmt, die? : o l ciunodt psliht in Stettin | Lohrer ppretur Julins | stü>s $ 134 KO, Br tt aus d. Zu- f tion Mw , müssen die Ak- gte Einlösung und die Tat 2 1 21 | U Gd, ¿O 4. Genossenschafts- E Sevensan tes strahe 125427, (ttenseiden V ebel: ra arti ae ormersbor D en fum fn 1942 i tien Bred deri 0. L b U E Betzage. pas B Aulluelpsthiiger dohübersin ge: 9 865/07 (8 , . o : î, . rz y vorm. m Un- en Ges L ts UuU0D- G Y aulsa. 1ge vrderun en . einverlust ¿ O E T S S0 r 12. Februar 1942 register örderung sozialer Maßnahmen, deren 2 i ehemaligen poinihen Bezircks-| 84 Uhr, vor dem unterzei agev bei äftsstunden welcher Art immer, aus d d via T dde H ide A E [1191 265/40 i Veräuderungen: : ur<führung der wirtschaftli gerichts Lods) wird heute, am 17. Fe- rit anb erzeichneten Ge- ‘tag ei der Gesellschaftskass Pachtvert ; em mit dem Chemni S A R T | é B H Leistungs D ihen | bruar 1942 , . Fe eraumt. mögen. 1 000 al b e oder )tvertrag vom 27. Februar 19 S nit, den 25. Nov __28 699/67 1 go Betten a Guiteaume | C genesen etugitee Let T Et 2 ed Sue c), aufgenommen. |Amigericht Fwbnih, 19, Febr, 168 Y Kinsen u ahuti 00 | 288101080 | gefetlshast, ""Bivdigsiele bel: tes 194) tis tes 21, de: | Der Vorstany der Hotel-Altjengeseltsbeft Chemniqer os, Che nir M und Kupferwerke Aktien-Gesellschaft mtsgeri<t Bielib, 13. 2. 1942 erden fan odex der Anzahl seiner | ring, igmannstadt, Hermann-Gö- nsen u. ähnliche Ecträge. |__112 29 I » Hirse gegonseitta abgego! en Pahtverhäüll- A S O ate G dem h Wien, X/75, Gudr ¿Bete iourt Erloschen: . | Gefolgschaftsmitglieder ni ner | ring-Str. 45. Offener Arrest mi Verantwortlich für den Amtlichen und Nichtamt- À 3/56 | hinterlegt haben. J i BeA eg rgen „Nach dem abschließenden Ergebni ines di , f , », unstraße 11), Der| G q : Das St niht entspricht. | zeigepflicht bi rest mit ‘Ans lichen Teil, den redaktionell Htaut terleg _Jm Falle der Hin-| Die Welser Lok der Bücher und d i gebnis meiner pflihtmäßi j Tg Gesamtprokurist Karl Christian Gei n.-R. 11 «Bie. Spótäzielnia atut ist am 18, Dezember 1941 8 um 10. März 1942 geigenteil und nellen Teil, den Un- N i 8 966 441117 ung der Aktien bei einem N j : Lokalbahn A.-sG. ivird | klä er Schriften derx Gesellschaft sowi gen Prüfung auf Grund 20e. pel | Spoiy weów S n elnia | etridtet. Amtsgericht Lihm aal M u für den Verlag: ach dem abschließenden Er j oder einer Wertp otar | mit Wirksamkeit vom 1. rungen und Nachweise ent ellschaft sowie der vom Vorstand ertei | E ei [S a L pr R M Dor E | goe v BORIE R S i E E Rat (he S L M] Se Ulfizera was D 10A Rad e r ets minen erg fis Rate z : vi G E cu der Brenn Beit und Druterel aft, sowie de O ften ber Gesell-| 19, März 1942 d pätestens bis | Zu Abwid e den 25. November 1941 : eblichen Vorschriften, mbH., Berlin, Uftlärunge, der vom Vorstand erteilten . März 1942 bei der Gesellschaft | V u Abwi>lern werden das bisherige ; Dipl.-Kfm. Fr. Sch önfeld L / en und Nachwei einzureichen. : aft | Vorstandsmitglied Dr. Anto 9 Der Aufsichtsrat der , Virtschaftsprüfer. die Buchführun d se entsprechen cidenau Herr M. R. Adol nton Moriß und | z. Zt. aus folgend N Hotel A.-G. Chemnitzer ; L In Poleitifze| Geier S pee ezciotiate | wee L D n (lud: SLSERS E Eut B Lem KENe d Beer . zu i , 2e tc 1 ‘t ° M er Verordnung zur Begrenzung G cht e Vi Rh Wels; am 14, anuar 1942 Chemniß; Stabtbaurat Alf ed Duo Kaufmann und Ratsherr Siegsriet U Zar) ' hne. Der Vorstand. Handelskammerpräsident, Piatsherr Hans Ses Fabrikbesißer Friß Bogel, Cert Alleiniger Vorstand : Adam Leupold, Ee | :

E

r e T E