1942 / 52 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 03 Mar 1942 18:00:00 GMT) scan diff

s A

x É A4 Lud 3

z V x s L L ger 43 as M i ip i \ P La E S / +4 3 U L U tert A N SE d S det A S S E N f A B A E Zu E H S E A E E R E S NDÉE E as L E A P R É

Lt

Hentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 52 vom 3. März 1942. &. 2 j R (n s Erste Beilage zum Reich8s- und Staat8anzeiger Nr. 52 vom 3. März 1942. &. 3

Moreno n m

Die Vertrêtung der offenen Handels-, Mainz. L [47184] Wolfach. / [47218] | Halle, Saale. [47232] | Arrest mit Anzeigepfliht bis zum i: u : gesellschaft erfolgt nur dur die Ge-| 12 H.-R. A 3720. Jn das Handels-| Veränderung: B 2 O.-Z. 2 „„Vad| Jn das Genossenschaftsregister ijt | 31. März 1942. Johne-Werk Aktiengesells<haf}|t, | [47594] ertigstellung gegen Rückgabe der Gewinn- und Verlustre<hnung 1. Juli 1940 bis 30. Juni 1941. selishafterin Witwe Frida Christine | register wurde heute bei der Firma | Rippoldsau Aktiengefellschaft“ in | unter Nr. 336 a fur die Zeutralstelie Amtsgericht Chemniy, Abt. 34, [47011]. VBauytzen. Altenburger Landkraftwerke Rassenquittungen durch diejenige Stelle, | =

lijabeth Schacht, geb. Drs _| „Franz von Metternich Nachfolger“ | Bad Rippoldsau. Hubert Hassert ist | der Landeslieferungsgenossenshaf- den 25. Februar 1942. Abschluß am 31. Dezember 1941. |- Aktiengesellschaft, Altenburg. die die Bescheinigung“ ausgestellt hat. Aufwendungen.>

B 284 F. H. Schule Gesellschaft | mit dem Siß in Mainz folgendes ein- | als Vorstandsmitglied ausgeschieden. | ten Sachsen-Anhalt e. G. m. b, H., E T A bitelribinäiniditariimT emen Bezug neuer Aktien. Die Stellen sind berechtigt, aber nicht | 1, Löhne und Gehälter 2 mit beschränkter Haftung (Her- | getragen: Der Kaufmann Richard | Ludwig Krieger, Bankbevollmächtigter | Halle (Saale), eingetragen worden: P, Helir deu M [1698] ; B Auf Grund der uns von der Haupt- | verpflichtet, die Legitimation der Vor- 2. Soziale Abgaben : uss Verkauf. Jm- u. Export aller | Endlich in Mainz ist als persönlich haf- | in Gernsbach, ist berechtigt, die Aktien-| Nach dem D der Generalver- Fed “g er t En es Vesizwerte. as A versammlung vom 8. ni 1938 gege- | zeiger der Kassenquittungen zu prüfen. | 3. Abschreibungen auf Atlagóiverte

rt Äusleseapparate usw., Hammer- | tender Gesellschafter eingetreten. Die geselljhaft allein zu vertreten. Wolfach; [munlüng vom 3. Februar 194A ist die De L A Bl Berg Ee zulegt tin Me «* 170000|— | benen Ermächtigung haben wir mit Bei dieser Weléoeudet weisen wir | 4, Steuern vom Einkommen, Ertrag und Vermögen . - deih 70/94). ; Î damit entstandene offene Handelsgesell- | den 24. Februar 1942, Amtsgericht, Firma geändert in Landes3zeutrale reSDen- ‘r umens T, , wohnyast Far. gebäude « . «. 6 700|— Zustimmung unseres Aufsichtsrates und darauf hin, daß der ves unserer + Pauschsteuer für Kapitalberichti ung E 112 602

Einzelprokurist: Der bisherige Ge- | schaft hat am 1. Fanuar 1942 begonnen Sachsen-Anhalt für Handwerks: ewesenen kaufm. Angestellten Ernst nbebaute Grundstücke. . h t gung « « -.. « 18750—

urt, ] i zan R È - h t DIVE! bas : : : mit Genehmigung des Reichswirt- | Aktien zu li. { 100,— in Stü>e zu | 5 geiträ amtprokurist Wilhelm - Johannes Volk- | und hat ihren Siy in Mainz, jeßt Auf | Zella-Mehlis. {47219] | lieferungen, eingetragene Genossen- | Eberhard Lange wird heute, am Maschinen u. maschin. An- A: rhöhung | A 1000,— auf Grund der dritten | 2 Pelträge an Berufsvertretungen « « « ; 3 084 irg tete Hamburg. Gesamipro- | der Bastei 1. Zur Vertretung dex Ge- Handelsregister schaft mit beschränkter Haftpflicht. | 27. Febvuar 1942, Le 11,20 Uhr, lagen (Zug. 126 466,27) 1 E ars A RbO DE CiBeu ade dia zum Aktien- 6. Berichtigung des Grundkapitals . „eo 187 500 kurist: Walther Eichmann, Hamburg. | sellschaft ist nur Richard Endlich in Amtszericht Zella-Mehlis. Hallè (Saale), 21, Februar 1942. | das Konkursverfahren eröffnet. Kon- Werkzeuge, Betriebs- und mark 1200 000,— auf N.A 4200 000,— | geses au< weiterhin vorgenommen : 133 552 Je zwei Gesamtprokuristen vertreten | Mainz ermächtigt. - Zella-Mehlis, den 24. Februar 1942. Amtsgericht. kursverwalter: Kaufmann Fohannes Gesch.-Ausstattung (Zug. dur< Ausgabe von Stü> 1200 neuen, | wird. 7, Gewinn: emeinschaftlih. Die an E. H. F.| Mainz, den 3 Februar 1942. Veränderung: | s Laemmerhirt, Dresden, Sachsenallee 3. 47 805,18) . «o. ° 6 auf den Fnhaber lautenden Aktien im| Altenburg, den 2. März 1942 Vortrag aus 1939/40 „e o e o « e « 100 741,64 iedemann erteilte Prokura is dur Amtsgericht. H.-R. A 286 „Thüringer Fahr: | Lübz. [47233] | Anmeldefrist bis zum 21. März 1942. Patente s | 100 006 | Nennbetrage von je N.Æ 1000— be-| Altenburger Landkraftwerke Gewinn in 1940/41 47 250,70 18 S ma (enan K ta in Bei Genossenscha ®rauner | mitiags 1146 Uhr, Vrkfungälermin e le Verciebs iGlojsen, Die neue Aen sid mi“ Attiengesellschaft + Baussteuer f Kopttalborigigurg 18 750 88 600,70 | 199 242 ES N E E S E ar el in Hela Ateyuis: Amtsgericht Lübz. E M E i: E s 9 Dividendenshein Nx. 21 uff. ausge- N ; Herzberg, Elster. 147176] | 12 $.-R. A 2900. Jn das Handels-| Offene Handelsgesellschaft. | Lübz i. M, den 28. Februar 1942. | 21. Lürg 1942, orm ags t tp S 290 290/37 | stattet Rg O das Gesa btah: 1949 | [47697] | - Es Amtsgericht Herzberg (Elsier), | register wurde heute bei der Komman- | Hugo Bühel ist in das Geschäft als Veränderungen: Sisloner rrest neit Anzeigepflicht bi Se E zeugnisse. erstmals gewinnanteilsbere<htigt. Das eutsche Aktiengesellschaft für Nestle : Erträge. den 20. Februar 1942. ditgesellshaft in Firma „H. Sichel | persönlich haftender ries v mo ein-| 19, Lübz-Lutheraner Spar- und zum 1. März S N ertige Erzeugnisse u. Han- S ax geseulihe Bezugsrecht der Aktionäre ist Erzeugnisse, Lindau/Bodensee. . Gewinnvortrag aus 1939/40 ; ; 100 741 Veränderung im Handelsregister | Söhne“ mit dem Sig in Mainz ein- | getreten. Die Gesellschast hat am | Darlehnskassen-Verein, eingetrageue | Amtsgericht Vvesden. Abteilung T. Ae M «P S ilen worden. Die Aktionäre unserer Gesellschaft | 2. Jahresertrag gemäß $ 132/IT 1 Aktiengeseß . 235 030 Abt. A Nr. 166: Offene Handelsge- E, Dem Kausmann Johannes | 1, Fänuar 1941 begonnen. Genossenschaft mit b schränkter Hast: —— Wertpapiere . s A a Die neuen Aktien sind von der All- werden hiermit zu der am Sonnabend, | 3. Zinserträge . . Os Doe 3 486 sellschaft C. Foerster & Co. in |Ehrgott in Mainz ist Einzelprokura L pflicht zu Lübz. Erfurt: [47557] Elauangumene ‘e | 22 032/26 | gemeinen Deutschen Credit-Anstalt | dem 28, März 1942, um 11,30 - Außerordentliche Erträge « « « «- - +- 36 065 Herzberg (Elster). erteilt. Zella-Mehblis. [47220] | Jn der Generalversammlung vom | Ueber den A des Handlungs- gene Anzahlungen « 721 918/69 | Ubernommen worden mit der Maßgabe, | N den Geschäftsräumen der Gesell- | 5. Reservenauflösung für Kapitalberichtigung: Die Gesellschafterin Frau Martha | Mainz, den 24. Februar 1942. Handelsregister 18. März 1941 ist ein neues Statut E L 2 S <ter in Erfurt, Kundenforderungen « « « 40 396/10 | sie den Inhabern der alten Aktien im chaft, Berlin-Tempelhof, Teilestr. 16," Auflösung der geseßlihen Rüdlage 11 , Rohland geb. Barthel verw. gewesene Amtsgericht. Amtsgericht Lella-Mehlis. beschlossen worden. Die Firma lautet | Marktstraße 2, wird heute, am 24. Fes e Verhältnis NA 2500,— : R.A 1000,— tattfindenden ordentlichen Hauptver- Entnahme aus der freien Rüdlage « » - . 187 500|— Foerster hat ihren früheren Familten- | Weldorf. [47186] | Zella-Mehlis, den 24. Februar 1942. jevt: „Lübz-Lutheraner Spar- und | bruar 1942, vormittags 11 Uhr, das \ched> 43 165|55 | zum Bezuge anzubieten. ammlung eingeladen.

; y 562 824/37 namen Foerster wieder angenommen. | Fn das hiesige Handelsregister Abt. A Veränderung: arlehnsfkassen-Berein eingetragene | Konkursverfahren eröffnet, da der : Nachdem die Durchführung der Tagesordnung: Nürnberg, 14. Dezember 1941, Der Kausmann Kurt Rohland in erx Nr. 258 ift I die Firma Walier | H-R. A Ne, 324 „Hugo Fun> | Genossenschaft mit beschräukter Was überschuldet ist. Der Bücher- Sonstige Bankguthaben . | 204 592/%| Kapitalerhöhung in dag Randolsregister 1. Vorlage der Entshließung des NeES, Segen ger

inn N i j I k Z } N i ige F N 79 117 ; s s Aufsihtsrats über die Kapitalbe- Richard Wessel. P. Schulze. Erich Kaiser. berg (Elster) ist aus der Gesellschast t ; ¿ | Haftpflicht. revijor Robert Dümmler in Erfurt» Sonstige Forderungen einaget word t Us ats Uber die Kapita : j s N Ea g as in Meldo eingetragen e Ee a: Meblis: Bergstraße 39, wird zum Konkursvers Bürgsch. Avalkonto 8843,49 a E. Aloe H E A ring gemäß rale dr d Y s dem abschließenden Ergebrfis meiner pflihtmäßigen Prüfung auf Grund E Meldorf, den 24. Februar 1942. Die Firma ist geändert in. „Hugo Meiner E nschaftsr M7224) S S O 3 179 689/53 | Credit-Anstalt hierdux< unsere Aktio- WBeritigung ves Gebtapii als E S E Mia e Er E Kempten, Allgäu. [47177] - Das Amtsgericht. Fun> Söhne“. Persönlich haftende In Nr 18 bei der Bu enhaltun A U Ju Ven És wird me Bes! Shuldwerte. ' näre auf, ihr Vezugsrecht zwe>s Ver- um A 1 000 000,— auf Reichs- | Geschäftsbericht, soweit er ben Jah abisul eclinteri, ber Vena ne schriften Handelsregistereintrag mil E 47188] a lteT sind die abrikbesiher Loon chaft et Nönsahl E d B pee Lie Beibehaltane E Grundkapital 1 500 000,— meidung des Ausschlusses in der Zeit mark 5 000 000,—). eins<ließlih der ¡ear en Get N erläutert, den geseßlichen Vorschriften pn hn 20 Pera B | S adet Sratite deo Mh. 2 Gull/dafs wind | 6: G, de, Mons solgendes eingera: | rgan en Mer die Ball anes gnren Kapitale o | 1 950000 | 1942 eimsleptO S0 Mr | 8. Aenderung des $ 5 Abs. 1 der Sat- |" "Hamburg, den 14. Dezember 1941. , . G E tman l - ; worden: i S 5 i tellu igung . - p ¡ : T Di ung (Grundkapital). i i i fe «E ar 19, Februar 1942 N jeyt dur< jeden Gesellschafter allein | 2 ‘Genossenschaft ist dur Beschluß | eines Glaubigeraus schusses und eintre- Gesche Müde ——| 195 0600| bei der Allgemeine} Deutschen | g, Porlage des Jahresabslusses für e E, DRRLERrES A IIT 163 Kempten. Oscar Wegel, Verände E vertreten. Rudolf Tröger in Yella-| Genosse ha 9 12. 1941 auf- e e e im 8 132 der Kon- Andere Rücklagen 120 000 Credit-Anftalt” in-Leipzig oder das Geschäftsjahr 1941, der Be- Vorstandsmitglieder waren: Richard Wessel, Hamburg; Paul Schulte, Siy Kempten, offene Handelsgesell- H-R A 194 H E. Schniewind in Mehlis ist Einzelprokurist. elöst Bu Liq ¡datoren sind dur Be- E, 0 b cinen Gegenstände, Wertberichti cingdposten * T 120 000 bei deren Filigle inAltenburg richte des Vorstandes und des Auf- | Nürnberg; Erich Kaiser, Nürnberg, N. ndelsgesellschaft ist oh Haan. Die Prokura des Karl Ei> ist E E B <luß der Genossen vom 22. 12. 1941| ferner zur * arütung der meldeten Rüfstellungen 148 487|50 | Während der üblichen „Kassenstunden sichtsrats sowie des Vorschlages Aufsihtsratsmitglieder waren: Bankdirektor Hans Böhner, Nürnberg, Li fié doals Le t ellscha Wo erloschen Zella-Mehlis. [47221] | besteklt: Wilhelm Kättwinkel, Bauer in ae auf den 20. März 142 Anzahlungen von Kunden 65 5716|? auszuüben. u, Reichs- über die Gewinnverteilung. Vorsißer; Rechtsanwalt Dr. Arthur Kramm, Hamburg; Walter Markwiß, Hamburg. ist Alleininhaber. E E Handelsregifter _|N.-Heukelbah, Karl Weiler, Landwirt | pormittags 10 Ubr vor dem unterzeih- Verbindlichkeiten a. Liefe- A 2500 alli nige Mit O “|} 4. Beschlußfassung über die Gewinn- Reat ; Potsdam. [47197] Amtsgericht Zella-Mehlis. in N -Wöste, ; ten Gerichte, Friedrith-Wilhelm-Pla rungen u. Leistungen . 17: 107164 (E S E R ENUEN verteilung. [46652]. : Registergeriht —. neten Gerte, HT 4 e nom. k. 1990,— neue Aktien zum Entlastung von Vorstand und Auf-

(e zar Weh i 2 Handelsregister Zella-Mehlis, den 24. Februar 1942. | Meinerzhagen i. W., 24. Febr. 1942. ; 11. Sto>, Zimmer 1 Altersunterstüßungsk. e. V. | 193 576 a O S M nid E 2 Kempten, Allgäu. [47178] | Amtsgericht Potsdam. Abt. 8. Neueintragung: Das Amtsgericht. L ie L E ( Sonst, Verbindlichkeiten . | 24 524/28 | Kurse von 1260 % zuzüglih Vörsen-| sichtsrat. Harzbrauerei Ernst Reich Halberstadt A. G.

E y ( iner“ i s : S | Umsaßsteuer bezogen werden. Die Be- ; ; / Â Handelsregistereintrag Potsdam, den 13. Februar 1942. -R. A 414 „Franz Keiner in Erfurt, den 24. Februa? 1942. Rechnungsabgrenzung . . | 203 900 ugsstellen sind bereit, den An- und E bun Billet: iv das Bir pur, 30, Cepretmbar La,

,” ¿ Neueintragung: Zella - Mehlis (Lebensmittelgeshäft | Woldenberg. [47235] iht. Abt. 16. Bürgsch. Avalkto. 8 843,49 ' 001 e i Venpion, deu 20: E D A 2103 Wilhelm Engert K. G., E R Friedrich „Ju unfer Genojsenschaft8regi ter Nr. 60 Das Amtsgericht E Ma von Bezugsrechten zu ver- z Qi Oel 1942. Stand | Zugang | Abgang | Abschr Stand : rung: lei 8vertretungen, | Ir . : ist folgendes eingetragen worden: / Í ! trag v 2A S ledenes. . . i Füssen Mane G S Dieinma Ame, (La Ee ne} Suhaber der Kaufmann Franz Keiner \ 2.8 Elektriz täts- Verwertungs> Freiburg, L Ver E O cas E & 420,20 „Die A s geren M Die Aktionäre, wel<he in der Haupt- 1, 10. 1940| 1940/41 | 1940/41 | 1940/41 | 80. 9, 1941 Cie.,, Kommanditgesellschaft, Sit se ellschaft. Persönlih haftender Ge- | in Zella-Mehlis. Qenofsens Ba, e. G. m. b. H. in [1941 in Freiburg i. Br. verstorbenen Reingewinn eines Ne ‘19 dee alten Akten (it éé- L D E G A dies S T 2 Pfronten-Steinach. ellshaster: Wilhelm Engert sen, de Ba Kreis Arnswalde, ist S Mathilde Freund geb. Dietler, Witwe 1941. . . 136 037,09 | 141-:457/38 olgen. Für die mit dem Bezuge der | in Gemäßheit ter Bostim es ten E ì H Otto Wagner, Prokurist in Pfronten- E E L A O-A, T2 (a “rone cue September Ava und des Arzbes Dr. Gens S Frei : 3 179 689/53 | neuen Aktien verbundenen Sonder- 3 18 unserer Sagung spätestens am: Bébaute Grundstücte mit: P thi) 70 inizae ria 1942 Segoumen Jn die Gesellschaft sind Amts e E N Mehlis 19. Oktober 1941 aufgelöst. E N 4 E eröffnet. Gewinn- und Verlustre<hnung | arbeiten wird die übliche Provision in |23, März 1942 bei einer der folgen- Fabrikgebäuden . . . 180656 —| 5 167 180 515 T tes urin zwei Kommanditisten eingetreten. Zella-Mehlis, den 24. Februar *1949.| Zu Liquidatoren sind bestellt: a) Max | Herwalter: win Héres, Freiburg _ vom 31. Dezember 1941. Anrehnung gebraht. Sofern jedoh | den Stellen: L Wohngebäuden . . . | 46 025 10 895 35 130 Krempe. 47179]| C Neueintragung: *| Wilke, b) Friß Zedler, beide in Göh- i Br Schwimmbad ir: 16. Offener E n bietet ben Pi B EME Lindau, | Unbebaute Grundstüe . 8 618 8 618 Jn das hiesige Handelsregister A | Tarnowitz. [47212]| H.-R. A Nr. 415 „Stephan Zims- | ren, E C: 93 189. 1941. | Arrest mit Anzeig ficht sowie An- Aufwendungen. RA 5 jeiGnts bei den vorgenannten Stellen | de der Gofells<aftstafe, Vexlin: i E s maschi- Os s s Mai Ne. 38 ist bei der offenen Handelsgesell-| H.-R. A 464 Ernst Langer, Hütten: | mermanns Söhne H. & O. Zimmer- | Amtsgericht Woldenberg, 23. 12. ‘| meldefrist bis 21. März 1942. Erste Löhne und Gehälter. . . | 1 100 758/93 : , E /

L 5 b / t i Ï : mittelbar @r zuständigen Schalter Teompelhof Betriebs- Geschäfts- haft H. Ottens & Co. in Horst fol- | bedarf in Tarnowiß. Junhaber ist | mann“ in Zella-Mehlis (Herstellun Es Gläubigerversammlung und Prüfungs Soziale Abgaben . . 81 696/37 0 ene O L , etriebs- und Geschäfts h 5 l / : j [1 1 : gereiht . werden und* ein Schrift-| bei der Gesellschaftskasse, K l 7 3 gendes eingetragen: der Kaufmann Ernst Langer in Tarno- | und Vectrieb von Werkzeugen und | Zella-Mehlis. [47236] | termin am 23. März 1942, vormittags Abschreibungen a. Anlagen | 235 391 A wechsel hiermit nit vexbunden ist, er- S x i sellschaf sse, Kappeln, ausstattung . . . « « = 2 - R L P =

Der Fabrikant Martin Piening ist Mbaraten, Dab 1). Vekanntimachung. 11 Uhr, vor dem Amtsgericht, 2. Sto, Steuern gem. $132 Akt.-Ges.] 8384 206 folgt der Bezug provisionsfrei. Die | bei bas 'Gesellshaftsfasse, Hegge, 1

wig. :

dur< Tod aus derx Gesellschaft ausge- Davis den 20. Februar 1942. ffene Handelsgesellschaft seit dem | Ju unser Cenossenschaftsre ister lfd. | Zimmer 213 Pauschsteuer 45 000— | Gewinnant eilscheine sind ‘auf der Rü> Alla ; : EREE A Sani : : , ? 1 l nie | . \ . i : n l - gäu Umlaufvermögen: eden. Gleichzeitig ist die Witwe Amtsgericht. . ganuar 1938. fel hafter sind die | Nx. 2 ist heute beî der Ver raucher- eiburg i. Br., 16. Februar 1942 f Geseglihe Berufsbeiträge 7426/34 | seite mit der Firma bzw. dem Namen | bei des Berliner Handels-Gesell: | Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe . 22 230,74

rgarethe Piening, geb. Struve, in M ETreE: S O abrikanten Hugo Zimmermann und | genossenschaft ella-Mehlis, ein- ftsstelle des Amt3gerichts. A 1 H Zuweisung zur Altersunter- 3 : O ' : L wob att ellschast als persönli | V'ER Y 7 Holfteinische Marclaziae: | Otto Zimmermann, beide in Zella- seteagene L d e S : g Ehimgstasse 6 V... ; | 45000— N Einreichers - zu M vet agd E O R G « * af R A ste esellshafterin eingetragen Fau 569) : e L N alogés Ueber die bezogenen ‘neuen Aktien| Lindau, Bodensee, 28. Febr. 1942. | Beteiligungen .. 1 000,—

oll S S as

. . - . . . . . . eo. . .

112 492,26 65 189,50

5 018,76

3 021,83

172 140,68

. 3865,20 | 494 539 E 6 216

. 66 #9 . $0 90S ©‘60 E T: #00 S 9 S . >00. S- “S

; H ne: | Mehlis änkter Haftpfli<ht in gZella- Krempe, den 24. Februar 1942. Verkaufs-Gesellschaft mit beschränk- S u uro räukter Hastp n Ansbach. : ¡ tent ‘ne | i "Dos AttScere ter Haftung in Wedel: S: [47223] Mehlis erag s Reichswirt- Das Gar I ors Fe Erhöhungd. geseßl. Rücklage | 45 000|— Ren E S, E L Deutsche Aktiengesellschaft für. Langfristige Darlehen . . . Kr E [47180] 1. aaticts des Heinri Schult ist} Aenderung bei einer bereits chaftsministers veröffentlicht m E E ie lata V i Zuführung ¿. Aktienkapital | 450 000/— i R eie auge ¿rfolgt “s Ee Sn i E ° ems, Donau. 1 N, eingetragenen rma: ibSanzeigers ? ; I) » ewinn: . Schedbestand Ï Handelsregister Amtsgericht Uetersen, den 17. Februar 1942. Jm Regist d R B Den t-ouide 4 Broug S e m 2048 es | dessen Mutvag, uit u ns ellt. Vortrag von G I Kasse, Reichsbank, Postsche> Krems (Donau). Abt. 5. Das Amtsgericht. bei der Firma Weinbau- und Wein- | auf Grund des $ 4 Abs. 2 der Zweiten li E 2 26 ‘Feb 1942 1940. . . 5420,29 i 46650]. : h f Andere Bankguthaben « « « « Krems, am 24. Februar 1948. E Aren: 479141 | handels-Gesellschaft mit beschränkter | Anordnung zur Durchführung der VO.| *" H, Amtsgeciht. Ua Reingewinn Adolph Frank Fournier- und Holzimport A.-G., Nürnberg. | Lfandguthaben . « « Neueintragung: L ngen, ps Aar. [ L ] Haftung, Sitz Auspit, folgende ur Anpassu der verbrauchergenossen- 1941. . . 136 037,09 |. 141 457/: Bilanz am 30. Juni 1941 Rechnungsabgrenzung R E E Î s H-R. A 3/89 Ludwig und Anua ee E m Henn Handelsregister | Aenderung eingetragen: haftli n inv an die | 15a i CatadL [47560] | 2 655 937 gte Bürgschaften F.4 43 089,65 Hiedler in Langenlois (Weinhändler | Abt. 4 Nr. eingetragenen Firma | Mit Beschluß der Generalversamm- | kriegswirtschaftlihen Verhältnisse vom |" 11, N. 2 a/39 8. Das Konkursê« : Uttiba : 22 Al Be. 18 : 818 840

und Lederhändler in Langénlois 170). Schwarz und Zin e ijt heute fol lung vom 12. {Februar 1942 wurde der A li 1941 GBl. I S. 452/53 t ' .. 8 Vermögen des Erträge. u Z : Offene Handelsgeséllsaft. Die Ge- | gendes eingetragen worden: Karl Gesellschaftsvertrag abgeändert in dem | dgs Al bia e ofbere der Zin verse Wilhelm Wulfert in Vortrag v. 1940 15 420,29 X; Ave gon: CcunbGavital Passiva, ¿nb 600 sellschaft hat am 1. Januar 1942 be- Schwarz ist aus der Firma au eschie- Sinn, daß im Falle der Liquidation der | Arbeitsfront Gelélishaft mit beshränk- | © alberstadt wird nah tskräftigev Ab für Kapital- l. Bebaute Grundstüde am 30, 6, 1940 187 600,— i SA apita g Va L leren Luis Suedite - De binter R E E e He E Gejellschaft E a A age zu be- | tex Haftung, Hamburg, mit Ablauf de estätigung des Zwangsverg eihs hier- beri<htigung 10 000,— | 5420 Zugang + « «4 o.0 s.o 6 » 29 873,30 üdlagen: geseßlihe . . °

r: Ludwig Hiedler, Weinhändler | =1; > Per- | stellen ist;-mit Beschluß derselben Gene- | 31, 12. 1941 in das Vermögen dieser u ahresertra 1 972 219 : Ae 4 : S Z und Lederhändler, Anna Hiedler, Weir- Grie ee tender L Ei U ralversammlung hat si die Gesellschaft Genossenschaft eingewiesen worden. Die M SrISeT bon 26. ebruar 1942. Biián : 84 121 Abschreibung . « « «» « 14473,30 | T1 | Wiederbeschaffung Í Dae und Lederhändlersgattin in | Gesellschaft eingetreten. Die Firma i | gufgelöst und ist in Liquidation ge- Selten dal gilt daher vom 1. Ja- "Amtsgericht. Außerordentl. Ecträge . . 39 175 2, Betriebs- und Geschäftsausstattung am 30. 6. | Wertberichtigung (Delkredere) °

—TTTTSST Erneuerun 213 473,30 140 8563

80 110 000|— 80

ngenlois. e E 6 der Gesellschaft er- | ‘Ln. nuar 1942 ab unter Ausschluß der Herabseßung d. Wertberich- 1940. n s E C27 800 Rü>stellunget 59 188

Die Gesellschafter sind einzeln zur î Firmenwortlaiut nunmehr: Weinbau: | Liguidati fgelöst. Sie wivd | Kamen. [47561] i 1 E Verbindlichkeiten: Hypotheken . Vertrétung der Gesellschaft ertitüchtigt folgt dur< zwei Gesellschafter. Dem | und Weinhandelsgesellichaft m. S E elöst, H é Perlen ein-| Ju dem Konkursversahren über N cer zur Kapi- O Zugang E Warenschulden . E E i Kaufmann Rudolf Schmitt, Saar- | h, H, in Auspitz in Liquidation. getragen : ; das Vermögen der Gewerbebank e. G. talberichtigung: Ab e A / Sonstige Schulden Küstrin. [471811 | brüden, ist Prokura erteilt derart, daß | Liquidator: Alois Pollak, Weinbauer Bella-Mehlis den 5. Februar 1942. | m. b. H. zu Kamen ist Schlusitermin a:freienNi>l-. A, oa o o o e N A Rechnungsabgrenzung . . - E Neueintragúng im Handelsregister: | ‘r die Gesellschaft gemeinschaftlih mit | in Auspig. Amtsgericht bzw. Nachschußerteilung sowie zur An- lasén a i 23 878,20 / Gewinn: Vortrag aus 1939/40 - - * * 7328 a eN: A 86 Hermann Krüger, E en eiae Tat f est Der Liquidator ¿ órung der Gl L DE m Ug Fier aus Gewinn=- . E S rx flit E ‘ee eo o 687720 17 001 Gewinn 1940/41 © 6312,11 6 385/39 rin. ist d : e S « __jelbjtandig. L eßung der Vergü ee .1940 10 000,— | 450 000|— . Umlaussvermögen: ' | | z E Étions Su in E Das Amtsgericht. elós<ht der Geschäftsführer: Hugo 5. Musterregister A er Gläubige rausshußmitglieder E R EENS 1, Ware . ¿. « «o ap eo ooo) e} 725053 e Li E 818 840/27

Küstrin, 16. Feb 42. A Jsrael Wessely. / und zur Beschlußfassung über die nicht ‘2655 937137 2. Steuergutscheine I. ¿ooooo 20 664 e C E de Hon ene, Fes: Ä “dem Znaim, den 17. Februar 1942, MSHDNEUR, eint [47 So E E ei Bermöhenöstie auf den In vorstehendem Jahresabschluß kommt| 83, Eigene Aktien, Nennwert F.4 31 200— . . 28 080 5 Gewinn- und Verlustre<nung per 30. September 1941. Jn i nig belore: ister A el). Das Amtsgeriht. Abt. 3. b M r ee reR "Bg „Ee | 27, März 1942, 114 Uhr, vor die inzwischen im Handelsregister einge- 4, Forderungen auf Grund von Warenlieferungen E E I T Langen, Bz. Darmstadt. [47182] | ist am 24 Februar 1942 die Firma ‘irma Nheinische Gummi- und Cel: | dem Amtsgericht, jer, Bahnhofstr. 21, tragene Kapitalberichtigung zum * Aus- und Leistungen eo» | 12660464 E , Aufwand, Z A N Jn unserem S I A | Richard Zarth, Waldenburg-Dit- 4 Genossenschasts- uloid-Fabrik, Mannheim-Netarau. Zimmer 8, bestimmt. dru>. 5% Gewinnanteil werden ab 26.2. 6. Forderungen an den Vorstand N o 76 479 Löhne und Gehälter .. „eee ee 153 032/96 unter Nr. 180 wurde. heute bei ‘der | terêbach, und ‘als deren Le E Ein Paket (offe mit einem Helluloid- Kamen, E A eit. 1988, lte der Meselljhatdtasie, auge 7 A alie ie -. cetlcia R N 13 417 Ab Ae KI Anlagen . E E 68 228/08 Biene Lena Strauf i. L. in Langen MaUmaun Nar) arth ge Ebcieau Legister Pappen dp! Sirni L Que L beitet 47662] Da die auf Grund der Kapitalerhöhung 8. Kasse, Reichsbank, Postsche> . Y 14 517 Steuern vom Einkommen, Ertrag und Vermögen 104 436 A us Bis dus i, Gala, En Barth Yeb E n. Der b. t oi [47230] L M Musier für lastis che E | Karleruhe, Baden. ive DeR herauszugebenden Zusapaktien im Dru> 9, Andere Bankguthaben . « « î 14 467 Beiträge an. Berufsvertretungen . . « « 2 239 beiten e Ta ne I-M ist Blire cteile Bekanntmachung. ¿e |nise, Shugseisi 16 Jahre | natlaß der Julins Gustav Ott Ehe- O ae Koe MONRE DIEME M mae "L222 | Buweijungen gur geseblichen Rüciage 26 000 Langen, wird von Amts wegen im c : Jn unser Genossenschaftsregister ist Amtsgeriht, FG. 3b, Mannheim. b. Weber, in Hags- N f R O R DIEN, E 1 388 765 A Rin Ten Sub Sinai ta e Handelsregister gelöst. L Wangen, Allgäu. 47246] | heute unter Nr. 8 Gn, bei der Firma R eres d wurde nach Ybhaltang des Shlußs as Me, S zunter Ebe eung ber ax 388 760/13 | Fueisungen gur Erneuerungsrülage 7 822 gehoben

. 174 746,51 200 128|— 2 284/28

. . . . e . . Lj e . o

E 4:00 M P S. S0 P S Q 0.6. G S D d P S

s usatzaktien im Nennwerte von Passiva. Zuweisungen zum Delkrederekonto . - 7.822 Langen b. Fsm., 23. Februar 1942. Gutigeriete angen (Allgäu). |Spat- und Darlehnskasse Libau ein termins auf Fs 100 entfallenden Dividende “E L, Grundkapital . p T Gewinn: Gewinnvortrag . . .

i -| Oppeln. [47877] : fal mtsgericht. andelsregiftereintrag Tre D IGE in E E Musterregister Amtsgericht Oppeln, | Karlsruhe, den 25. Februar 1942. Gewi. | + Auvilaldediaia 2 ; 687 500— | Gewinn 1940/41 ; 6 385

—— : h 1942: : E : i ——— Leitmeritz. [47183] des nderung: L getragen. Der Gegenstand des Unter-] Modell für * Kernseifen tüde. Der L “Die neuen Zusayßaktien mit Bogen wer-| .TIL, Rücklagen: Geseßliche Rücklage T i 416 706

ndelsregi J8ny: | nehmens ist durch den Zusaß „zur För- | S jfensi i : ¿ 47563 ‘den den Aktionären ab 1. 7, 1942 gegen Gesepliche Rücklage IL , Amt eri S eeE L 2. 1939. Sa Teri Bitgin Pau Inh. | derung der Zuhttierhaltung* twettert L Dbenar 1942 Ls 10 Ubr Vir bas s Be ie über Vorlegung der alten Mäntel bei der Gesell- Kapitalberichtigung ' LG&ewi 10. 1940 6 *Lirm, 431/39/B V 2/6 AFA | Hermann Hagg. Neuer Inhaber: | worden und diejer Zusay als Punkt 4 ie Verlängerung der Schußfrist auf |da3 Vermögen des minderjährigen \chastskasse ausgehändigt, wobei auf eine Freie Rücklage —TTE000— eivinnvorirag 1. 10, 19 ° ' 8 Accumulatoren Veedsast mit be- | Hermann Hagg, Güterbeförderer in E f pebuirte ut e Genossen- Cie “3 Fahre 9 ngenéida, Bauern Gerhard Schröder in E M o e E O0 ct M Nenn- Kapitalberichtigung Ande E s) ; m po e 5 au . 01: e on entfallen. 9 ¿a G —> Ÿ ee D ————— L . « E D S Aman. Reh beni Toka ‘bes -vlieciaès ‘Ins Gnesen, den 11. Februar 1942. : E E B Nach dem abschließenden Ergebnis mei- E Ed Delkredererlü>stellung : Außerordentliche Erträge „.„«„« i « | 23 570 Pertierna und pat Are C A ere erteni Haga art 4 In Amtsgericht. Ts Koulurse dorf, L Que S Men f E Yann auf Grund O für du : 416 706 Um miaiorent It erien jowie |(Aletne ermann Þagg ‘das Ve- Antrag instellung | onturss er Bücher und der Schriften ‘der Gesell- Hag : “74 480,03 Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtmäßigen Prüfung auf Grund _onstiger industrieller Erzeugnisse. hät mit der in „Vinzenz Hagg Jnh.| Groß Gerau. : [47231] und BVergleichssachen verfahvens aCiellt, "Dieser Antrag haft sowie der vom Vorstand erteilten s Pauschalsteuer für Kapital- der Bücher und der Schriften der Gesellschaft sowie der o Ras erteilten Auf- Höhe des Stammkapitals: 25 000 N.Æ, | Hermann Hagg“ geänderten Firma| Jn unser Genossenschaftsregister I it 475551 | und die zustimmenden Erklärungen der lufklärungen und Nachweise entsprechen berihtigung . .. . «. , . 18 750,— sf 138 230/03 |flärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der bar eingezahlt: 25 000 N.Æ. weiter. Nr. 14 wurde bei der Genossen|chaft cem 12° Ueber den Nachlaß L Es sind au der Geo die Buchführung, der Jahresabschluß und | x7 Verbindlichkeiten: Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschluß erläutert, den geseßlichen Vorschriften. s ep O A l lig, Warstei E [47217] Gorei A ai L ‘ránfter am 4 Fanuar 1942 verle rbäiren Ma- \<häfts\telle des Amktsgerì ts nieders N d nab ü cs Be : Hypothek f Es / Magdeburg, den 6. Januar 1942. E apf in - ein. enossen l s S , f ' abs<hluß erläutert, den geseßlichen Vor- | Ln ah a5 Qotttarnidos S 6s : "__ Mittel- defi x Schönau, 2. Hermann K eg zu Berlin-.| Jn unser Handelsregister B ist heute in Gernsheim eingeira- Pian uten Mars Alfred Bern- E ndera: den 2. Februar 1942. \chriften einschließlich ri B D : auf O E En u. Leistungen j V Att a ae R t E d ies [Gaît verip me N E L Ù Firma E Fe en: SE r E c Lu ergstr Ga von E E ¿gen Das Amtsgericht. i abgabeverorbnig. A A ér Banken C C Eule d ah E ens g “tg . au em ele er rag m e er 0 A . m. . . n Cr no jen a - Drs . , . 2 J: midt, irt chafstsprüfer. i: I S9 M “i i : E : „M November 1008, der am 14 Jannas Ee folgen ee Ine vont | (bernepimende Gepossen]@aft Ver: kuréversahren erüffnet, Konkurs: | Kerantor{ 6 für den fmden qund Pg Jn den Aufsichtörat wurde wieberge- | “"- Fassivs AenumaSagrengung - » » + +-+s E ZERS. auf. nile Mes weib cute MET von 0% Raritabecradüeuer gegen Enlieférina der Gesellschaft ist jeder Geschäftsführer | 6. Mai 1941 i} $ 3 des Gesellschaft3- mölzen und gilt e als aufgelöst. | verwalter: - Herr Rechtsanwalt Dr. zelgenteil und fün dev Vera as Herr ors Kühne, Hamburg, V4, Gewinne 2 2 D L A, Geviiraouteilaained Li Lmie A der Gesellschaftskasse ausgezahlt gt. Die <nung der Firma sei- | vertrages dahin OetSert, daß die | (Beshvuß der Generalversammlungen Gareis in“ Chemniy, Pastire e 1. An- | Pcäsident Dr. e <l L é g nale E : Ds Bee Oos Na Boritag aud O e aba N i Halberstadt, den 19. Februar 1942. tens der Geschäftsführer geschieht in der | Zeitdauer der sellschaft unbe- | der beiden Genossenschaften vom 18. Juni | meldefrist bis zum 81, März 1942. |verantwortlG r dhnrtionellen Tel: ine. Hamburg, Voriger; (Fab te), Gewinn 1940/41 .. . .. . . . 47250,70 arzbrauerei Ernst Reih Halberstadt A.-G. in Halberstadt, Weise, daß der zeihnende Geschäfts- | schränkt ist. 1941 und 21. September 1941). Wahltermin am 23. 3. 1942, pormigana Rudol en e in Berlin-Charlottenburg, Fris Müller, Löbau, stellv. Vorsißer; Fa- *“ Pauschsteuer für Kapitalberich- | Harz si < H s H st I feft seins Unten | Mein des Ea, hetgue 1968, “] Brok Be erar 1 | E vormal 0 U: sfenet Sre i Vorut Heili an et ‘Bottiand Le Vie des M eann a Ida | aco 10 vond n GUD

I G tho 0

® ® S 0.0 S > 0’ S S. S D S-M S

[51S R111 2228

ingenieur Rudo

und Erwin Johne, Bauten. i 1 388 765|T3