1942 / 56 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 07 Mar 1942 18:00:00 GMT) scan diff

T T J

en

E S Der Ene E E R a E T E E Tia r E 50 D L 2 R Bad E B Le Ba 2e R

Lane x ut r E

Dr. jur. Alfred -Bretschneider in Bres-

lau ist Gejamtprokura derart erteilt,

daß er zur Vertretung der Gesellschaft

in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitglied oder einem weiteren Pro-

kuristen berechtigt ist.

Castrop-R auxel, [47875]

Handelsregister Amtsgericht Castrop-Rauxel, den 26, Februar 1942. Veränderung:

'A 96 Heinrih Dröghoff, Casftrop-

Naurxel.

Frau ‘Hedwig Keller geb. Dröghoff

: äft als Gesellschafterin

eingetreten. Zur M und Ge- e

ist in das Ges

schäftsführung ist sie nicht Offene Handelsgesellschaft 1. Januar 1942.

fugt.

Coburg. [47876]

Handelsregifter Coburg.

Veränderungen: Bei der Firma Adolf Waldrich, Werkzeugmaschinen- fabrik A am 31, Januar 1942:

arl Born ist erloschen.

H.-R. A 1/126. Bei der Firma Pa- pier-, Papierwaren- u. Pappengro#ÿß- handlung Albert Kelber, Coburg, am 25. Februar 1942: Das M R nebst anuar

942 von Dr. Albert Kelber auf seine Ehefrau Josefine Kelberx geb. Englert in Tro übertragen worden. Der Ueber-

der im Betrieb des Geschäfts be- ründeten Verbindlichkeiten i ausge- <lossen. Dem Kaufmann Dr. Albert Kelber, Coburg, ist Prokura erteilt. A A 1/38. Bei der Firma Jo- ann Lorenz, Coburg, am 26. Februar 19429: Dem Kaufmann Heinri Schöne Me Fey ijt Prokura erteilt.

Die Prokura

irma ist mit Wirkung vom 1.

gang

H.-R. A 1/

Czersk, [48037]

Löschung:

H.-R. 91. Die im hiesigen Handel83- register A unter Nr. 91 eingetragene Firma „Josef Musolf, blawaty i towary fkrotkie, Czersk““, soll gemäß 8 31 Absay 2 HGB. und $ 141 FGG von Amts wegen gelösht werden. Es werden deshalb der E der Firma

olger hierdur< aufgefordert, einen etwaigen Wider- \pruh gegen die Löshung binnen drei Monaten bei dem unterzeichneten Gericht geltend zu machen, widrigen-

oder seine Re(tsnach

falls die Löschung erfolgen wird. Czersk, den 22. Februar 1942. Das Amt3gericht.

Deutsch Krone. [48038]

Amtsgericht Deutsch Krone, 2. März 1942. Veränderung:

.-R. A 295 Bruno Brettschueider, Eisengießerei und Maschinenfabrik, Deutsh Krone. Die Firma lautet jeßt: Bruno Brettschneider, Maschi- nenfabrik, Deutsch Krone. Jnhaber: Maschinenbaumeister Heinz vett-

\hneider in Deutsh Krone.

Dirschanu. _[48039]

n das hiesige Handelsregister Ab- teilung A ist heute unter Nr. 17 fol- endes eingetragen worden: Kurt

anhold, Glas, Porzellan und Hausgerät, Dirschau. E, ¿s i der Kaufmann Kurt Manhold

in Dirschau. Dirschau, den 21. Februar 1942. Das Amtsgericht. Döbeln. Handelsregister

Veränderung:

F B 2 Vereinsbrauerei Dö- beln, Akt. Ges. in Döbeln. Der Abs. 2 des $ 13 des Statuts is ge- ändert worden (betr. Ort der Haupt-

versammlungen).

Donaueschingen. [48041]

Amtsgericht Donggteschingen. Handelsregistereintrag vom 23. Februar 1942.

-R. B 3/19 Doggererz-Aktien- f gesellshaft, Blumberg. Die Pro-

kura des Otto Herbst ist erloschen.

Dresden, [48042]

Handelsregister

Amtsgericht Dresden, 27. Febr. 1942.

Neueintragungen:

A 5685 Gebrüder Adam, Dresden E Pfotenhauer-

traße 10 am 1. Fanuar 1

ten Andreas Rudol Walter Adam, beide in Dresden.

A 5686 Walter Feilhauer, Dres8-

eit dem

[48040] Amtsgericht Döbeln, 28. Febr. 1942.

Adam und Kurt

Hentralhandelsregisterbeilage zum Reich8s- und Staatsanzeiger Nr. 56 vom 7. März 1942. S. 2

Richard Kramer in Dresden ist Jn» haber. Prokura i}st erteilt an Paula verehel. Kramer geb. Stiek in, Dresden. A 5690 Papier- und Vindfaden- großhandlung, Vertretungen in Papier und- Papierwaren Arthur Grader Zweigniederlassung. Dres- den in Dresden (Annenstr, 55) (Hauptniederlassung in Eger).

Der Kaufmann Arthur Gvrader tn Eger ist JFnhaber. Prokura ist erteilt an Hans Schneider in Dresden.

A 5691 Oskar Klügel, Damenhut- Straße 23).

in Dresden n JFnhaber. Er hat das Üebertragung des Vermögens der Os-

Häftung nah dem 1934 erworben.

Aussicht 23). Lorenz in Dresden ist Jmwhaber.

\ eisernen De tablen Ka Klingenberger Str. 7)

am 1. Fuli 1941.

beide in Dresden,

straße 19).

lienstraße 1).

Dresden ist Jnhaber. Veränderungen:

(Farbenfabriken, Gutenbergstr: 6). Die Prokura des Franz ieped

lassung beim Amtsgericht deiotamn)

(Dohnaer Str. 67)

Prokuristen.

geschieden.

Straße 10) Radebeul.

Wettinerstr. 6).

tende

lin und n led. Die Firma i «& Co.

Böllnerstr. 33).

Prokura des A

mit einem anderen Prokuristen,

dauer Str. 42).

den (Vertretungen für die Hutindustrie, in Dresden ist jeyt : nhaber.

Zeunerstr. 11).

Der Handelsvertreter Johannes Wal-| A ter Feilhauer in A ise Anhober Kurt Fahdt, Dresden (Strehlener

erteilt an Gertrud ver-

A 5687 Wilibald Hahn,

Hahn in Dresden ist

resden | Straße 20). E Baugzner Str.

111). Wb Buchhändler Franz Wilibald tit Zrdader,

Firma G geändert 4

pel Fahdt g On Dread chel. Fa eb. Gxille in Dresden. A F S

A 568 Horst Köhler, Dresden |E eugnisse, Elisenstr, 51)

andelsvertretungen für Textil-, Kurz- ie Firma ist geändert in: Hans Go Galanteriewaren, Hohmannweg 13, | Naether, Kommanditgesellschaft. fred Erloscheu:

Der Handelsvertreter ae A Köhler in Dresden ist Fnhaber.

(Handelsvertretungen mit Schweizer | E. Enterlein, Niedersed f

Armbanduhren, Gold- und Silber-| Nach tee ung der me ert

waren und Ju sowie Großhandel | A 5264 (früher Blatt 24 n

damit, Nürnberger Str. ö7).

Dex Kaufmann Karl Friedri

Spe Dresden.

Eéchweiler, l Amtsgericht Eschweiler. Jn das Handelsregister wurde am 1942 bei der F. A. Neuman in Eschweiler ein- etragen, daß die Einlagen sämtlicher ommanditisten erhöht worden sind.

äfts auf die Robert Sputh Gesell- beschränkter i

B 6591 (früher Blatt 229694) Oskar Klügel, Gesellschaft mit beshränkier Hastung, Dresden.

Gesellschafterbes<hluß 6. Januar 1942 ist das

Glashütte. 25. Februar

ermögen der auf den alleinigen Gejell- aufmann Emil Oskar Klügel Dresden, der “das Handelsgeschäft irma Oskar Damenhutfabrik, fortführt, übertragen worden dur< Umwandlung ohne - nah dem Geseg vom 5. Juli <t eingetragen: Den Gläubti- ern, die sich binnen se<hs Monaten nah iesex Bekanntmachung bei der Gesell- haft melden, ist Sicherheit zu leisten, cweit sie niht Befriedigung verlangen

B 687 Dresdner Lebensmittel: gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Dresden.

Amts wegen:

Ettlingen. Handelsregifter Am1tsgericht Ettlingen. Ettlingen, den 27. Februar 1942. Neueintragung: A Band Il O.-Z. 88 Adolf Gropp, der Firma wurde arxzell bei Ett-

fabrik, Dresden (Große Plauensche : Rohrdorf. Der Si Der Kaufmann Emil Oskar Klügel df S nach L n y s aden verlegt. Handelsgeschäft mit der Firma durch amen

Gera.

Haudelsregister Amtsgericht am 28. Februar 1942.

Neueintragung:

A Nr. 2964 Karl Taubert, Gera

(Weidaer Straße 30, Herstellung von

und Handel mit Lebensmitteln).

schäftsinhaber ist der Kaufmann Karl

Hildegard Taubert

inzelprokura

kar Kluügel-Ges igs g L u ey vom ö,

A 5692 Karl Lorenz, Dresden (Handelsvertretungen in Lebens- und

Genußmitteln sowie Süßwaren, Schöne Das Gemein-

shaftswerk der Deutshen Arbeitsfront amburg Gesellshaft mit beshränkter

tung in Hamburg ist nah der An- crdnung vom 24. 7, 1941 RGBl, I 452 in das Vermögen der Ge- sellschaft eingewiesen worden.

Der Handelsvertreter Bvuno Karl Taubert in Géra. A 5693 Marx «& Daum, Dresden geb. Hädrih in Gera ist (Ofensebgeshäft sowie Handel mit |S en und Herden, transpor- elöfen und Washkesjeln, Handelsregister Amtsgericht Glatz, 23, Februar 1942. Veränderung:. A 601 Peickert & Schmerse, Glatz.

Fachdrogist Ernst

Ebersbach. Sachsen.

Handelsregifter Amtsgericht Eberbach (Sachs). am 28. Februar 1942. C, Sauermann Ebersbach (Sach\.). Eine Komman- ditistin ist eingetreten.

Offene C begonnen

Personlich haftende Gefellshafter sind die Ofenseßhmeister Richard Marx und Wilhelm Daum,

Veränderun H.-R. A 1/1. Starostzik in Glaß. A 5394 Nuf-Kommanditgesells<aft Arbeitsgemeinschaft Schwerkriegs- beshädigter, Dresden (Herstellung und Vertrieb von Heim- und Werkstatt- arbeiten Shwerkriegsbeshädigter, Palm-

Gleiwitz.

Handelsregifter Amtsgericht Gleiwiß, 25. 2. 1942. Neueintragung: Hotelbedarf Jnhaber Erih Kolano, andel mit Glas- owie mit Hotel-

Eberswalde. Bekanntmachung. Amtsgericht Eberswalde, anuar 1942, ndelsvegister Abt. B : i Wohl: | (Niederwallstraße 1). und Porzellanwaren bedarssartikeln.

Kommanditgesellschaft, begonnen am 19, Januar 1942. Persönlich haftende Gesellschafter sind der Kaufmann Anton Georg Karl Ruf und Johanna Gertrud verehel. Ruf geb. Gvahl, beide in Dresden. Ein Kommanditist ist beteiligt. A 5695 PBPaul Weis, Dresden (Einze!hardel mit Tabakwaren, Ama-

Nr. 139 ist bei der fahrtsstiftung der Hirs<h Kupfer- und Messingwerke Aktiengesellschaft Gesellschaft mit. beshränêter Has: tung heute

Die Firma lautet jezt: Wohlfahrts- inow Kupfer- ftiengesellshaft Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung.

Elsterwerda- Handelsregisterveränderuung :

A 197 Hermann Galle (Textil- und

akturwaren, kunstgewerbliche Er-

eimausstattungen)»,

eingetragen | Goch.

H.-R. A 399, register A ist bei eingetragenen C. F. Beck, offene Handel sgesells<aft in Goch,

am 26. Februar

stiftung der

i aqu! tn | Mesfingwerke Der Kausmann Karl Paul Weiß in \singw eingetragen.

Dem Günter Be> in Go zelprokura erteilt worden für niederlassung in Goh und Zweigstellen in Düsseldorf, Kre Köln. Die gleihe Eintragung Zweigniederlassungen Krefeld und Köln werden noch erfolgen. Goch, den 27. Februar 1942. Amtsgericht.

A 195 E. T. , Gutendergss. O

ist

erloschen. (Die gleiche Gintragun bu für die in Rabenstein unter der Firma E. T. Gleitsmann Zweigniederlassung Rabenstein bestehende e ieder- t. Pölten

lsterwerda. ind: Alfred Galle und die Kaufmanns- räulein Jda und Elsa Offene Handel Gesellshaft hat

lle in Elster-

am 1. Januar Die Prokura des Kaufmanns

[fred Galle ist. er Pn Cata dr 1 Februar 1942. Das Amtsgericht.

Erkelenz. ' Handelsregifter

Am1tsgeri<t Erkelenz, den 27. Februar 1942. Veränderung:

A 288 Papierwarenfabrik vorm. K. Horst Juhaber Curt Horst, Erfkelenz.

Persönlich haftender Gesellschafter ist Veronika Horst

Hausfrau in Erkelenz. Die Firma ist jeßt eine Kommandit- esellschaft, die am 27. Februar 1942 Es sind zwei Komman- Die Gesellschaft ist Fnhaberin des Geschäftsbetriebes als terin. Der Margot Horst ist Ein- zelprokura erteilt.

A 113 Hauf-: und Drahtseilfabrik

Hermann Schellenberg, Dresden Grimma.

“Handels Amtsgericht Grimma. Grimma, 24. Február 1942. Veränderung:

A 50 Richard Bachmann, Grimma. Geschäftsinhaber i Max Johannes Bachmann, Kaufmann Er hat das Geschäft mit dem Rechte der Fortführung Firma übernommen.

Die Prokura des Johannes Bach- mann ijt erloschen.

Die Prokura des Georg Bu>wiy ist Es Gesamtprokura ist erteilt an Walter Fabian in Dresden. Er und der bereits eingetragene Gustav Adolf Klemm vertreten je mit einem anderen A „Aegir“‘, Fabrik für clek- in Grimma, trische Apparate, Rudolf Schlenk- rich Kommanditgesellschaft, Dresden (Reis\tr. 9. Ein Kommanditist ist aus-

A 244 Liebig «& Ludewig, Dres-

den (Maschinenfabrik, Friß-Reuter- jegt Frau

Hagen, Westf. Handelsregister Amtsgericht Neueintragungen. Am 6. Februar 1942: iedrih Asbec>, Altenvoerde (Ein- u, Verkauf von {inen u. Elektromotoren, str. 14). Juhaber: Kaufm arl Friedrih Asbe>, Altenvoerde. Am 7. Februar 1942:

A 3865 Paul Lappe, Federn- u. Drahtwarenfabrik, Hagen (Remlberg- traße 53). Inhaber: Ka

te zu Hagen ist Prokura erteilt.

A 3866 Märkische Spiralfedern- fabrik Werner Schönewolf & Co., Herdecke. Persönlih haftende Gesell- schafter: Fabrikanten Werner und Georg Schönewolf in Herdecke. Offene Handels8- gesellschaft seit 1. 1. 1942.

Am 12. Februar 1942: Victoria-Betriebe Café und Mokka-Stube Eduard Strat: mann, Hagen (Bahnhofstr. 53). _Jn- haber: Gaststättenbesißer Eduard Strat-

g

A 3868 Sotel-Restaurant Viktoria Kurt Gesang, Hagen (Bahnhofstr. 55). Jnhaber: Hotelier Kurt Ge

A 3869 Julius Schm (Handel mit Eisen u. Stahl, Concordia- straße 18). Juháberin: mann Julius Schmidt, Anna geb. Ko zu Hagen, die das bisher unter der nicht irma Julius Schmidt betriebene Geschäft dux< Erbgang er-

ebruar 1942: iedrich Höfinahoff, Hagen (Handelsvertretung in ges<hmi deten Stählen, Adolf-Hitler-Straße 45), nha Kaufmann Carl Friedri öfinghoff, Dahl. Am 19. Februar 192: irbenstrunk, Hagen eugmaschinen,

Prokura ist erteilt an Heinz Liebig in

egonnen hat.

ditisten vorhanden. A 8864 Karl

A_ 815 (früher. Blatt 4345) Adolph Vab Nachfolger, Dresden (Groß- andel mit Bestandteilen zur Blumen- fabrikation sowie Beleuchtungskörpern und L von Lampenschicrmen,

Freiberg, Sachsen. andelsregister Amtsgericht Freiberg (Sachs\.). Neueintragung: -R. A 477 Dipl.-Jng. Julius Wohlfarth (Entwi>lun Vertrieb technischer -Apparate berg (Annaberger Stvaße ö». ber ist der Diplomingenieur Fultus ohlfacth in F Veränderungen: ._ B 26 ZYement-

Jett offene Handelsgesellschaft, begon- nen 1, Februar 1942. n das Handel 8: eschäft sind als persönli haf-

Gesell chafterinnen eingetreten

Else verehel. Woldt g Hünig in Ber- erson in Dresden. t geändert in: E. Woldt

ufmann Paul

25. 2. 1942: rau Martha

A 834 Friedrich Birkenbus<h Nach- olger, Dresdeu (Kartonnagenfabrik, Der Chemiker Max Hellmuth Kaden ndustrie-Ge- in Dresden is jeyt Inhaber, Der Uebergang dexr im Betrieb des Ras begründeten Fordecungen und Verbind- lihkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts drs. ihn Ae worden, Die bin Hugo Wilhelm Rich- ter ist erloshen. Gesamtprokura ist er- teilt an Max Kirste und Theodor Ditt- Offene HandelLge sen A eis rih, beide in Dresden. Jeder vértriit . - Persönlich haf- tende Gesellschafter n die Fabrikan-| A 1597 Alfred ehnhardt, Dres:

Am 19. 2. 1942 i} ei daß der Architekt dur<h Tod als Liqui- dator ausgeschieden und daß der Büro- skar Shlesier in Müdisdorf (Kreis Freiberg) zum Liquidator be- stellt worden ist. R. A 334 Karl W. Neumann

ormularverlag u.

berg Am 283. 2. 1942 ist eingetvra dem Kaufmann ertel in Freiberg

j lbre<t Kanis erci Chemische Fabrik berg in Sa., Freiberg.

Am 24. bzw. 26. 2. 1942 ist einge- tragen worden, daß der Kaufmann Karl Albrecht Kanis in ih haftender Ge as Geschäft eingetreten 1}, die (offene Handels-) Gesellshaft am 1. J 1941 begonnen hat und die Firma in „„Albre<t Kanis Pecechfabrik und geändert wor-

Buchdruckerei

den (Lebensmitteleinzelhandel, Schan- Der. Kaufmann Karl Rudolf Jrmer eingetragenen

erteilt worden ist. -R. A 245

worben hat. A 3870 Carl

udolf Jrmer. 1 Verlag „Die Glashütte“

reiberg als

ans Raether, Dresden hafter in

(Herstellung und Vertrieb chemischer

A 3871 Karl (Großhandel elektrishen Schweißmas triebseinrihtungen, haber: Zivilingenieur Karl Seiner Ehefrau Nellie geb. erndt zu Hagen ist Prokura erteilt.

Aenderungen:

A 3537 Arthur Ilberg, Hagen Großhandel in Schleifmitteln,

lumenstr. 2). Jn- A 2926 (früher Blatt 13 899) Gold: E

A 5689 Richard Kramer, Dresden mundstückbobinen-Gesell\chaft O. &

oschen: ; -R. A 221 Paul Ulbricht, Nieder-

. _H.-R. A 288 Paul Knappe, Frei-

S

manns Gustav König zu Hagen ist ew loschen. Der Ehefrau Kaufmann Arthur JFlberg, Maria geb. Vogtland, zu Hagen i1t Prolura erteilt. Am 7. Februar 1942:

A 3813 Heinr. Loos Nachf. Theo- dor Clever Kom. Ges., Hagen-Saspe “a ry Am Karweg 13—17).

n Stelle des dur< Tod aus der Ge- sellihaft ausgeschiedenen, persönlich haf- tenden Geselle afters Fabrikanten Theo- dor Clever ist dessen Witwe Hedwig geb. Kallsen zu Hagen-Haspe als per- jonlih haftende Gesell haiterin ein-

getreten. Am 16. Februar 1942:

A 3576 Artur zur Nieven, Hagen (Handel mit Eisen usw., Jn der Hampe Nr. 2). Das Geschäft ist dur< Evbgang auf die Witwe Artur zur Nieden, Frieda eb. Freiin Ebner von Eschenbach, zu dagen Ubergegangen.

Am 17. Februar 1942: _A 2608 A. zur Nieden «& Co. Kommanditgesellschaft, Hagen. Die Gesellshaft ist aufgelöst. Zur Abs. wi>lerin 7 die Witwe Artur zur Nieden, Pra geb. Freiin Ebner von Eschen- ach, zu Hagen bestellt. Am 19. Februar 1942: A 2783 W. J. Krawinkel Jnhaber Julius Krawinkel, Hagen (Tabak- G Libmannstr. 3), Das Geschäft ijt dur< Erbgang auf die Witwe Kaufmann Fulius Krawinkel, Maria geb, Jasper, zu Hagen über- gegangen, Die Prokura des Kaufmanns erner Krawinkel zu Hagen bleibt be- stehen.

A 2641 Gottfr. Otto Vos, Hagen (Scillerstxr. 15). Gertrud Kjer zu Hagen ist Prokura erteilt.

A 2862 Adler- Apotheke Otto Stein- graceber, Hagen (Elberfelder Str. 74). Die Apotheke ist auf den Apotheker Her- mann Schipper zu Hagen als Pächter unter Ausschluß der Verbindlichkeiten Übergegangen.

Am 26. Februar 1942:

A 3080 Birk «& Graefe, Hagen (Kohlenhandlung, Hindenburgstr. 24). An Stelle des dur<h Tod aus der Ge- sellschaft ausgeschiedenen Kaufmanns Ludwig Carl Birk ist dessen Witioe Wilhelmine geb. Rheinen zu Bad Gode8- berg als vertretungsberectigte, persön- lih haftende Gesellschafterin eingetreten.

Löschungen: Am 7. Februar 1942:

A 3727 Gußstaßlwerk Witt- mann Kommanditgefellschaft, Hagen- Haspe. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf die Firma Gußstahl- werk Wittmann Aktiengesellschaft zu Hagen-Haspe übergegangen. Die Fivma 1st ecloshen.

Am 11. Februar 1942:

Victoria, Reftaurant Victoria, Cafó Victoria, Mokkastube Victoria Edu- ard Stratmann, Hagen.

Walberstadt. [47886]

9 H.-R. A 1700 C. Döppelheuer u. Co., Halberstadt.

Jeßziger Jnhaber ist der Kaufmann Herbert Bahrs in Halberstadt. Die Prokura des Kaufmanns Herbert Bahrs und des Kaufmanns Karl Probst, beide in Halberstadt, ist erloschen.

Halberstadt, den 24. Februar 1942.

Amtsgericht. Abt. 9.

Waldensleben- {48048] Handelsregister Anfktsgericht Haldensleben. Veränderung:

B 74, 28. 2. 1942, Gemeinnüßige Wohnungsbau - Gesellschaft Neu- haldensleben mit bes<hränkter Haf- tung in Neuhaldensleben. Geschäfts» führer ist der Stadtbaurat Dipl.-FFng. Hans Hinze in Haldensleben. Ercnjt Mende ist ni<ht mehr Geschäfts8sührer.

Weinsberg, Rheinl. [478861 Amtsgericht Heinsberg, 25. 2. 1942.

Veränderung bei H.-R. B 839 Eigenheim Bauverein G. m. b. H. in Org)

An Stelle des verstorbenen Max Graab in Wassenberg ist der Amt3ober- sekretär Anton Winandts in Wassen- berg zum Geschäftsfühver bestellt.

Herrnstadt. (4788 Amtsgericht Herrnstadt, 24. 2. 1942. Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute S der ny Le an T enen Firma offene Handel8gesellscha|t Oscar Stach, Gre Raumen Bau Stach und Fräulein Clara Stach in Herrnftadt, eingetragen worden: Persönlich haftende Vesellfcha ter sind: U aul Stach, Herrnstadt, und Kaufmann Willi Krämer, Sömmerda, Dreysestraße 9. Das Fräulein Clara Stach, Herrnstadt, ist aus der Gesell- chaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Willi Krämer, Sömmerda, Drehÿsestraße 9, in die Cl haties als persönlich haftender Gesell dg ein» etreten. Zur Vertretung der Gesell- schaft sind beide Gesellschafter, und zwar nur gemeinschaftlih, ermähtigt.

Hof, [47888] Handelsregister Amtsgericht Hof, 2. März 1942.

_A 1/129 „Otto Nothhaft & Sohn“ in Marktredwiß: Offene Handels8ges. seit 1. 3. 1942, da an diesem Tage August Nothhaft als Gesellschafter ein-

Uebertragung des Handels3- 1b raße 97). Die Prokura des

getreten ist.

i S E S E E

A 3334 Victoria-Betriebe Hotel

Zentralhandelsregisterbeilage

zum Deutschen Reithsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandelsregister sür das Deutsche Reich

Nr. 56 (Zweite Beilage) Berlin, Sonnabend, den 7. März 1942

1. Handelsregister Sri l persönli En Beide O R der „Deutschen , als persönlih Haftender Gesellschafter | Grundstücksverwaltung- und Woh- ür. die Angaben tn ( è wird eine Gewähr | (Gesellschafter aus Boe Gesellschaft Bl ‘Rig E O, Dés eingetreten, jeine Prokura ist damit nungsbaugesellschaft mit beschränk- ür die Richtigkeit setten der Registergerichte geschieden. Gleizeitig ist ihm Proku iga, den 24. Februar 1942. erloschen, E die Prokura des | ter Haftung, Sosnotwiß.

ni<t übernommen. ge zeitig 1] Vœæ Deutsches Gericht. Gee Dr. pu pte tra „Dos Stammkapital ist von 100 000 . E E _ Hugo Schiesen und der persönli af- | Reichsmark auf 200 000 fi erhöht A 2916 28. 2. 1942 Sugo| Ruhland 48074 s F ati Ri L ° TPrenzlau-. 47914 ; D umnand, [48074] tende Gesellshafter Friedrih Röntgen | worden. Vekanitinachung. [ ] Moa E: (Werkzeugfabrik MERE ee O sind ein jeder allein zur Vertretung der E

In unser Handelsregister Abt. A ha Sth ; ; 5 C CINEE Ban Gesellschaft berechtigt. Spremberg, Lausitz. [47922] NL 50 | ¿ Jnhaber ist nunmehr die Witwe des Veränderung EF -

r. 505 ist heute bei der Firma Radio- | guf 8 Meysi M4, j S : M A ; Oeffentliche Bekanntmachung. Vachner, P N E Kaufmanns Hugo Meysing, Anna geb. | A 66 Schmidt & Comp., Gute: | Soli 937 A E o E vés BL renzlau, folgendes einge- Sauerbrey, in Remscheid-Vieringhausen. | born-Gut. Betrieb und Firma sind at fer ent pt Ohl bh h a or R

: 9929 or c ; 2 ; t Ô Amtsgeri Solingen: igs. eute bei der unter Nr. 112 einge-

7 ; j f A 228 2 9422 F. C. : N R E t, B

Die Firma ist geändert und lautet | Disllmans ¿Audtubi chäft M : Bi Al E L Lina Handelsregisftereintragung. tragenen Firma Emil Miser, Gesell- jeßt: Radio-Bachner, Juh. Alfred straße 24) 5 gel , b Î “üb Prinz von Schönburg-Walden- A 1019 28. 2, 1942 Firma | schaft mit beschränkter Haftung in S E E L ra ist| Eine Commanditistin {i dur< Tod urg übergegangen. E «& Federlein in Solingen: | Spremberg, eingetragen, daß der* Ge- er aufmann i E : k : S N S0 D E A Ohligs. \chäftsführer Kau! n Richar ‘ote S fred Bachner in | qus der Gesellschaft ausgeschieden. Ruhland. [48075] Die Gesellschaft is aufgelöst. De S daes fri A Mgier

cenziau, Amtsgericht Ruhland, 23. Febr, 1942. | 6; ie Gesellschaft ist aufgelöst. Der | in Berlin ausgeschieden ijt. Der Fau]s-

Prenzlau, den 26. Februar 1942. Es : Veränderung: eor. 197Z. | bisherige Gesellshaftec Ernst Farsen | mann Karl Dill in Spremberg ist

Amtsgericht. Rheine, Westf. T Prinzlih Schs bura ist alleiniger Fnhaber der Firma. Die | alleiniger Ge(chäftsführer. L N R IOIE Giassandwerke. G iudorne bec M: Stahl E L Ses E iu SPLE E BO I LUGE AOAS, atheanaas [47915] S 4. Februar 1942. land f _| Stat warensavri ‘rnst è arjen in Das Amtsgericht. : eráände en: S : Z S L a S Y c s S Handelsregister H-R. A L R Kalksand- Betrieb und Firma sind auf den O Be S MNILaYe 09 tei H. Thür 79923 Amtsgericht Rathenow D.-N. A 237 f e 1 Ca diE d Mil Stleinach, Thür. [47923] den 26. Februar 1942 : dtgesellsch Ft Mh E E S o Ca O e n Sorau, N. L. [18078] Handelsregifter 20, s E49 : ä S - a ; + B E e v Veränderung: “Gr i abo bodt any ; r | Schwarzbach bei Ruhland übergegangen Lees Aurtsgeai Stena, TYUL,

6 S A 152 Manke @ Co. io inm mm vine nen fn | ie Protura dos Ernst Dabeliy ister: | m N S Mig 1) | HR (61 Truve pin, Steinach, opt Industrie Anstalt, O B), getretene Kommanditistin abgetreten. oen N Prof ad P dias in Gute) Ne. 116" Firma E. Fechner Thür. (Uriform-Effekten). Juhaber: Offene ‘Handelsgesellschaft seit 24. No- Die Kapitalanteile sämtlicher Komman- A, pie whvatai A Aft. Ges. & Co. m. b. H., Sorau. | Trude Apiy geb. Schumann, Steinach, vember 1941. Gesellschafter sind die| en E N Rybnik [47918] Die Firma lautet jeyt: E. Fechner, | Thür.

Kaufleute Karl Gammert und Erich S T Amtsgericht Rybnik, 14. Febr. 1942. Gesellschaft mit beschräukter Haf: ¿ Ie in Rathenow. Jhre Rheinberg, Rheinl. [48071] Neueintragung: 9 E E det A E ancl Stendal E isherige Prokura ist erloschen. 9.-R, A 59, Jn unser Handels- 5. H.- A 24° p til -Weiß- ing, der Erwerb und der Vetrieb von I E F 4

g | [{ D G ser Handels 5. H.-R. A 343 Textil-Weiß- und Brauereien und Mälzereien, Wein- den 26. Februar 1942.

register ist bei der Firma „Zigarren: | Wollwaren Hildegard Stachowski i Mcalzere L : O A und Rauchtabakfabrik “Gebrüder | Rybnik (Günther - Prien - Straße 7). | Lrennereien und Likörfabriken, Frucht- F L Ae A r L 4 , Zis M

Regensburg. [47916] | Kersten in Orsoy“ folgendes eingetra- | Fnh. Kauf Hi Stachowisti 1nd Pflanzensaftpressereien, Fabriken ; Handelsregister gen worden: i s e Milt in Mob S T zur Herstellung alfoholfreier Getränke | frau in Stendal: |

Amtsgericht Regensburg. Nach dem Tode der bisherigen Gesell-| A aller Art sowie sonstiger gewerblicher | „Die Firma ist geändert in: Albert Regensburg, den 27. Februar 1942. | schafter wird das Geschäft unter unver-| Saalfeld, Saale [47919] | Unternehmungen nebst den erforderlichen | Bartsch, Automobile, Jnhaber Al- __ Veränderungen: änderter Firma von den Erben Witwe] Handelsregister Hilfs- und Nebenbetrieben und der Ein- | bert Vartsch. Firmeninhaber ist Kauf= A V 231 Schnabl «& Kuttner offene | Luise Kersten geb. Jäger, Theodor Ker- Amtsgericht Saalfeld/Saale 04d, Baifaus. aller bes soléjón Unter- | Ugnn Alzert Lari) in Stat. De Handelsgesellschaft in Regensburg | sten (geb. 30. 12. 1922) und Luise Ker- den 28. Februar 1942. nehmungen gewonnenen Erzeugnisse | Ehefrau Olga Bartsch geb. Göhrs und (von-der-Tann-Straße 10/12), Die Ge- sten (geb. 6. 5. 1929) einerseits und Veränderung: sowie der Handel mit fremden Erzeug- | die Witwe Gerda Havelberg geb. s B f Bartsch, beide in Stendal, sind Einzel=

sellshaft ist infolge Ausscheidens des | Witwe Gertrud Kersten geb. Baumanns| H.-R. A 189 Waldsa L G Œ nissen dieser Art. Die Gesellschast ist Gesellschafters Franz Schnabl aufgelöst. | andererseits, alle P Bio fortgeführt. | merstein u Gu e S insbesondere berechtigt, im Ine (und |pvoturiiten, M Gesellschafterin Betty Kuttner, | Die Minderjährigen Theodor und| feld/Saale. Kommanditgesellschaft. Die Ausland Zweigniederlassungen zu er- S  abarettbesigerin in Regensburg, die | Luise Kersten werden bis zur Volljäh-| Gesellschaft hat am 1. Fanuar 1942 be- richten, sih bei anderen Unternehmun- | Stendal. : L [48242] alle Aktiven und Passiven übernommen | rigkeit von ihrer Mutter, der Witwe | gonnen. Persönlih haftende Gesell | gen zu beteiligen, ihre Anlagen oder Amtsgericht Stendal, din ist nunmehr Alleininhaberin. Die | Luise Kersten geb. Jäger, vertreten. hafter sind Sanatoriumsbesißer Paul | thren Betrieb ganz oder teilweise zu| den 2. März 1942. ; irma „Schnabl & Kuttner“ ist er-| Zur Vertretung der Gesellschaft sind | Grodde> in Saalfeld/Saale und Sieg- übernehmen sowie Jnteressentengemein-| H.-R. B Nr. 105 Stendaler Klein- loshen. Die Firma lautet nun „Betty | die Kaufleute Witwe Luise Kersten geb. | fried Grodde> in Saalfeld/Saale Kom- | [hafts- und sonstige Verträge, die dem bahn-Aftiengesellschaft, Stendal, : Landwirt Hermann Amelung aus

Kuttner“. X El P De i 10/ Saale. 01 R R es : ger und Witwe Gertrud Kersten gev | manditisten sind: a) Fräulein Erika ZweckFder Gesellschaft dienen oder zu ) s : s R utf o hae Ar aumanns gemeinschaftlih berechtigt. R in S iffeld, D Hans Ulrich | thr in Beziehung stehen, mit audeven Ballerstedt ist aus dem Vorstand aus=- Die bisheri : Ä TIREA s N! Kheinberg, den 29. Februar 1942. Grodde>, daselbst, mit einer Ver- Unternehmungen abzuschließen. : geschieden. Poschenrieder ift aus don Gesea : arte Amtsgericht. mögenseinlage von je 5000 N. Sieg- | Grund- oder Stammkapital: 150 000 j or D Müblenbesi bd 4 fried Grodde> is nur in Gemeinschaft | Reichsmark. | A [48244] ge E Le e ie t i L [48072] mit dem Gesellshafter Paul Grodde> |_ Geschäftsführer: Direktor Paul Hager M Stendäl, Bruckdorf sind als persönlich haftende | Amtsgericht Riedlingen (Württ). | ä ereus de O E E Ra 2 S G-M B Miner Da, Qinfab i Gesellschafter eingetreten; offen Han. | Handelsregistereintragungen | Mata? t Gesellihaltemiterbeshwänkier- Hattung.| a etiengeselisthaft;- Stenvale delsgesellshaft; dié Gesel Gut au vom 26. Februar 1942. „„Srloscheu: _| Das Stammkapital ist um 50 000 ll. 4 E ) att; - endal. x 1. Sanuar 1942 begonnen; die Firina ist Neueintragung: : H.-R. A 262 Karl Engelmann in herabgeseßt und beträgt jeßt 150 000 Durch Beschluß der Hauptverjamms- eândett in „Gebr: Poscheririerer Müh: | A 131 Andreas Sauter, Buchau Arnsbach bei Unterloquit. l. Die Herabsezung ist durchgeführt. | [ung Von 18.4 Gebruder E E S enwerke Brukdorf“; die Prokura des | ?- F. (Seegrasspinnerei und Lande3-| S S die Gesellschaft nur einen Ge- D : oed D betreffend die Xaver Poschenrieder ist erloschen; dem | Pxoduktenhandel). JFnhaber Andreas R 4 [48076] | [häftsführer, so wird sie dur diesen | Dergtung Her R See Kaufmann Alois Heyene>er in Regens- | Sauter, Kaufmann in Buchau a. F. Handelöregister Amtsgericht Sagan. | allein vertreten, Sind mehrere Ge- i s arbei 0st Cinnlodotima canteilt Veränderungen: At, Ande, Februar 1942. schäftsführer bestellt, so wird sie dur<h| f A - VII 241 Bettenhaus Emil | _A 71 Max Dorner, vormals J. B. A Veränderung: : zwei gemeinschaftlih vertreten. Zur Stolp, I omm [47924] Straßer in Regensburg (Krauterer- | Dorner, Käsehandlung, Riedlingen. B E Tate na GaRe ver Kom-: | Vertretung sind au< ein Geschäfts- | Vandelsregifter Amtsgericht Stolp. markt 2). Inhaberin ist nun Centa | Inhaber ist jest Frau Anna Dorner, | "Unalen Elektrizitäts-Lieferungs- | führer und ein Prokurist gemeinschaft- Stolp, 24. Februar 1942. Feb. Bu, Witwe des Max Dorner, | esellschaft A. G. in Sagan, Gesell- | li befugt. Der Gesellschaftsvertrag ist _ Veränderung: ; 7 A 979 Firma Otto Erich Eckardt

a el i: 2 E % E 7 Straßer, Kaufmannswitwe in Regens- schaft mit beschränkter Haftung, |am 29. Dezember 1941 neu errichtet.

burg. Kaufmanns in Riedlingen, welche die | F R l z jan R T Sri î as bisherige Firma unter Weglassung des | Sagan. Dur< Gesellschafterbeshluß | Direktor Paul Hager in Sorau (Lausiy) in Stolp: Der Frau Flse E>ardt in BeisChes „Käsehandlung“ weiter- | 0m 27. Januar 1942 ist die Firma der | ist Geschäftsführer. _| Stolp ist Prokura erteilt. Mole eaen, O. Le [48069] | führt. O Ar Et tg l a Ge C ——

Í Imtsgericht A 72 Matthäus Schmid vorm. | ‘autet Jeßt: nterslüßzungseinrich:- | 8S0snowitz. 79211 | Strelno. 47925 Reichenbach (Oberlausiß), 26. 2. 1942. | W. Werner, Vebrieaan, \atlebor Ung der Kommunalen Elektrizitäts- L Sa beigc e gditie dis S Veränderungen: : : | A unser Handelsregister Abt. B | ist jest Frau Anna Schmid geb. Kugler, Lieferungs-Gesellschaft A. G. Ge- Amtsgericht Sosnowit, ùy Handelsregister A Nr. 42 Firma Gr S lst Ns bei der Firma „Asco“‘ | Witwe des Matthäus Schmid, Kauf- O mit beschränkter Haftung. den 25. Februar 1942. Morawieß «& Eilenberg, offene Han- L e ‘erzeugung August Bind | manns in Riedlingen. Die Gesellschaft hat ihren Sig in Neueintragung: delsgesellschaft in Strelno.

mbH in Reichenbach, O. L., zinge-| A 119 Götßwerke Gebrüder Göß, Sagan. Ferner sind $$ 1, 2 und 5 der | 5 H.-R. A 6215 Wilhelm Geldbach Die Witwe Auguste Morawiey ist aus tragen worden: Der Witwe Auguste | Buchau a. F. Die Firma lautet jeßt: Saßung geändert worden. O. H. G., Sosnowit, O. S., Fabri: der Gesellschaft ausgeschieden. Elisabeth

R E Zin fation von Bergwerts- und Judu- Morawiey in Strelno ist in die Gesell-

Bind geb. Diehl in Reichenbah, O. L,, | Gögburgwerke Gebrüder Gö.

ist Einzelprokura erteilt, Dur<h Be- 2 5 Schopfheim [47767] | striebedarf iki g sowie | baft eingetrete / ; : im. fsartifkeln aller Art sowie | |?2 G Met a Pia A 97 L ren tinaeil (4 Handelsregistereintrag A Band 11 | der Handel mit diesen Artikeln. Strelno, den 25. Februar 1942. 20. 12. 1941 ist $ 6 der Satzung | 5 &æ; i: G , Nr. 90 Firma Viktor Valentin in | Persönlich haftende Gesellschafter: 1. Fa- Das Amtsgericht. abgeändert und beschloss d Die Firma ist erlöschen. Maulburg. Jnhaber ist Viktor Val bri i R L WalA E Pbobiiiltew - eis e Ren pr Bu daß An Nou nya M on or Valen- | brikant Wilhelm Geldbah in Gelsen- Thasr R Sas le abt G pt : M estims- —————— l Corn vas f aulburg. kirchen, 2. Dr.-Fng. Wilhelm Geldbach T R, vattivGt [47926] O EoA elsgeseßbuhes in | Riga. [48073] |, (Angegebener Geschäftszweig: Han- | in Gelsenkirhen, 3. Dr.-Fng. Alfred r, COMDCSLEN ne jeder dana<h zulässigen Weise bestellt Bekanntmachung. delsvertretungen in landwirtschaftlichen | Geldbah in Sosnowiß, O. S. Offene Amtsgericht Tharandt. werden können. Jn das Handelsregister beim Deut- Masthinen.) A Handelsgesellschaft seit dem 1. Septem- Neueintragung: Eci schen Gericht in Riga, Abt. B, ist heute | Schopfheim, den 26. Februar 1942. | ber 1941, Zur Vertretung der Gesell- 24. Februar 1912, R j unter Nr. 1 die Gesellshaft mit be- ___ Amtsgericht. haft ist jeder der Gesellschafter befugt. | 2 109 Gebrüder Heger, Ma- . Remsecheid, [48070] x S ° gt. ¿ S 5 ; Handelsregister chränkter Haftung unter der Firma E ——= schinen: und Werkzeugbau, Rabe- Amtsgericht Remscheid „Energieversorgung Ostland, Ge: | Schweidnitz. [47920] | Sosnowitz. [48238] | 1AU. Offene Handelsgesellschaft seit Neueintragung: sellschaft mit beshränkter Hastung“ Amtsgericht Schweidnis, Handelsregister “dem 1. Januar 1942. Gesellschafter sind A 3431 18. 2, 19412 Adolf | und mit dem Siß in Riga eingetragen | den 27. Februar 192. Amtsgericht Sosnowitz, der Handlungsgeh:lfe Friedrih Heger Wever, Remscheid (Stein- und Buch- worden. _5 H.-R. A 1099 Firma Ernst Röbig den 26. Februar 1942. und der Maschinenbauer Alsred Heger, in Schweidniß. Veränderungen: Neueintragung: beide in Raberau. Prokurist ist der

d ; N ; Der Gesellschaftsvertrag is am t N F l Co tede Ba Sie T Anstalt, | z6 Januar 1942 festgestellt. e en- | Der Frau Martha Röbig geborene | 5 H.-R. A 12 Gottfried Röhner, Werkmeister Alfred Heger sen, in Ra- Offene Handelsgesellschaft seit dem | stand des Unternehmens ist die allge- | Göß in Schweidniy is Einzelprokura | Nährmittelfabrik und Diätetisch benau. Zur Vertretung der Gesellschaft 20. Zuli 1926. Gesellschafter sind die meine Versorgung des Reichskommissa- erteilt. Erzeugnisse, Bendsburg, O. S. |!!!l. etn jeder der Gesellschaster er- Witwe des Drucereibesigers Adolf | riats Qsiland mit Elektrizität. L A lor Ad ade D. Fuhahee:, Gatte |tgt; er darf evo Me R L R j ; as Stammkapital beträgt 68 000 000 | Sinzig, 771 | fried Rohn è i ¿nds- tur In Semeinshast mit dem Pro- Wever, Helene geb. Melchers, und der | F ( pi gt 0 000 V Saubelöralitice [48077] A Me Kaufmann in Bends- | tyxisten ausüben. G

Stein- und Buch A! ver, | Reichsmark. Y ; ös Babe int E Adolf Wever, Geschäftsführer sind der Direktor Amtsgericht Sinzig (Rhein), S Lang: Ö Véoiteiberungein Heinz Behrens in Riga und der Direk- 27. Februar 1942. Sosnowitz. | [4823N| - 4 31 E “Gas ee E : _| tor Karl Rohwedder in Flensburg _ Neueintragung: Handelsregister Willib S Eee MAgERa t, a 9. 2. 1942 Eduard «& | i. Holst.; jeder Geschäftsführer ist nur]. B 97 Kaolinwerk Oberwinter Ge- Amtsgericht Sosnowitz (IUMLD. MIDDO MURSAARG olf Böhm (Werkzeugfabrik, Ge-| gemeinsam mit einem anderen Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung den 26. Februar 1942. E rin E werbeschulstraße 6). , ; schäftsführer oder einem Prokuristen | in Beuel. Veränderung: Themar. ; [47927] Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- | zur Vertretung der Gesellschaft befugt. | Dur<h Gesellschafterversammlungs-| 5 H.-R. A 6196 „Wat“ Erzeugung | 9e mt3geori Handelregider herige Gesellschafter Eduard Böhm ist} Als nicht eingetragen wird bekannt- beschluß vom 24, Oktober 1941 ist der | technischer Artikel Krajewski et Se LLE SYERA L, Un Vir, Fa, li t 0 Alleininhaber. L gemacht: i Siy nah Oberwinter am Rhein ver- | Boni. E MENERLLKKUNT: e iee Tau 10. 2, S Albert | Von den Gesellschaftern bringt das legt worden. Die Firma lautet jeyt: „Wat“ Er- A As Klett, Themar (Er- Nr A Tes ismar>straße | Reichskommissariat Ostland, vertreten SE S T E OT L A E zeugung technischer Artikel Kra: eiden Beda agr p eie v0 nl M L ert / eber ist als per- | durxh den Reichskommissar für das Ost- | Solingen-Ohligs, [48236] | jewsfi. Kaufmann Otto Boni ist aus Bs Vork e lbe Ugen, M Ge aftender Gesellschafter aus der | land, alle zu seiner Verfügung diene Amtsgericht Solingen-Ohligs. der Gesellschaft ausgeschieden. Der |6 nôti L A E E «er hierin Le schaft ausgeschieden. Durch Ein- | den, im Gebiet des Ostlandes befind- Handelsregistereintragung. - | Techniker Wladyslaus Krajewski in |Tiofbenar] MOLUNe 1 Ua Non ritt von zwei Kommanditisten ist die | lihen Elektrizitätsunternehmen, Kraft-| A 786 23. 2. 1942 Firma Ro: |Sosnowig führt das Geschäft als Le auarbeiten), Jnhaber ist der offene e N in eine Kom- | anlagen, Betriebe und sonstigen Ein- | bert Klaas in Solingen-Ohligs. Einzelfirma fort. * pAelannedimer, Ward Nett fn Themar, O ge ias umgewandelt, Dte| rihtungen mit Aktiven und Passiven | Die persönlich haftenden Gesellschafter i t E G Pio, A der Ehefrau Adele Weber geb. | auf Grund einer Bilanz vom _ 31. 12. |Wwe. Ernst Klaas, Hulda geb. Klaas, | Sosnowitz. [48240] Traunstein. : [47928] Biogn N h erlo hen, Dem Albert | 1941 ein, wobei der Wert der Sachein- | und Wwe. Hulda Schiesen, ttilie geb. Handelsregifter E A Pankeléregisier À D047 Gi d: Ml ror erteilt. | lagen mit 51 000000 ÆÆ auf das | Klaas, sind aus der Gesellschaft aus- Amtsgericht Sosnowitz Tra me O Ecnfi Wilms G A 2 Friedr. | Stammkapital angerehnet wird. geschieden und zwei Kommanditisten den 26. Februar 1942. : ite Erl A SEILAN 1942, Koblen 5 ns (Schrottgroßhandel und aa Bekanntmachungen der | eingetreten. Lugo Schiesen, Kaufmann Veränderung: A 3 Fix i a g , Reinshagener Straße 21). Gesellshaft erfolgen im „Deutschen | in Solingen-Öhligs, ist seit 1. 1. 1942} 5 H.-R. B 840 Gemeinnützige mer“, Sig Zchwindegg. Offene ï , . .

b Fu