1942 / 58 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 10 Mar 1942 18:00:00 GMT) scan diff

L Drr Ke } i Ea a L Nf : E B À i B E i

F : - X R À mi i a fidi Li ilta: EB itii Mb E Ad M s E E ¿rik - À > à L M

iti A L D 2 Ai ia

«

Erste Beîlage zum Neihs- und Staat8anzefger Nr. 58 vom 10. März 1942. S. 3

[48650] . Brauerei Be>h A.-sG. Gewinn- und Verlustre m 476301]. Ziegelwerke Ludwigsburg A. G. | [48320]. Pforzheim. / | “für 1940/4 E Ertrag. RA [N ion Gesellschaft, Melle Hann. Gedler-Worte Aktiengesells<aft S ditalertengheuce 4 S, AIORO Me 3699 3700 3702 O M M enn / vors. Sa Eis E O S CEr O 0E B aaa Anfwand. Ra 9, Bn und sonstige Haus- Die Herren Aktionäre unserer Ge- Radebeul, s bei der Dresdner Bank in Dresden | 3720 3725 3748 3767 3768 3786 an e Dart fath. Vereinde Arnd Vaseliondans Tia , e s . ' . e E S 48 537/64 \ i un esellenhaus Í i: S . Die Herren Aktionäre werden hiermit | Kn e r nuf Korshlag Les Vor: Löhne und Gehälter. « | 258 808/03 Bes im Jahre 1088 ; - : | 8 187151 | Mitt dem 22, April 1042, Y Bilanz zin 10 Spiintes 1908: 1j" ‘bem Bankhause Hardy & Co., 3851 3878 3891 3894 3898 3906 Bilanz per 31 März 1937, Ls L O EOE > è e e (2 anmap L , t o p ¡f E F . . + —— ju der am Mittwoch, den 15. April nser Sein 19 Februa 1942 eine | Buweisung “an Uni | 56 726/16 | nachmittags 5 Uhr, in den Gescästs: j eitriva, Ra [8 | S M. b. H. in Berlin, 3008 3914 3921 3922 304 9947 = Atüva. 4 [9 y , ) d Kapvitalberichti J wf g Berlin- räumen der Bank zu Melle stattsinden- z Anlañevétmbaënt und an unserer Hauptkasse. 3961 3966 83967 3972 3982 83992 Aftiva. RAM |D | Grundstü S “i mer des Restaurants Leiß, Ludwigs- | Kapitalberihtigung von Reichsmark | stügungsktasse. . « . . - 20 000|— erlin-Köpeni>, 31. Dezember 1928. | den 21. ordentl Hauptversamm- | g gen: Gegen Ei der Er ; ü Bensdie . «ee q TDOO | burg, Wilhelmstraße 17, stattfindenden | 1 000 000,— um E 500 000,— auf | Abschreibungen auf das An- Eöpeni>er Wohnbau- en 21. ordentlichen Haupivexjamm- Bebaute Grundstücke mit 0 nreichung der Erneuerungs- | 3998 4006 4011 4013 4017 4028 |Grundstü>e . . . . . | 8000|—|Gebäude . . . . . . « « « [64 600— A Á , ) RA 1 500 000,— b ; 2 lung eingeladen. Wohngebäuden: Be- scheine zu den Stammaktien gelangen | 4029 4033 4036 4050 4055 4063 |Gebäude . . . . » « « « « [65 550|— |Fnventa d 43. ordentlichen Hauptversammlung ¡— beschloß. Die Durch- | lagevermögen . . « . + 73 723/67 Aktiengesellschaft. Tagesordnung: h ferner die neuen Gewinnanteilshein- |4071 4073 4079 P E EN 4D 2 eingeladen. führung der Berichtigung erfolgt dur | Steuern vom Einkommen, . Dr. Max Gien, Vorstand. 1. Vorl des J 8 bs<lusses stand . . 60 000,— Voaci mit den Gewitnänteilißei 79 4081 4091 4099 | Fnventar . . . . « « « « « | 2350|— | Beteiligung... . . «- 450|— | j : : ° T s l, P e U eni fti : Ë Tagesordnung: Heraufstempelung der Aktien. vom Ertrag und vom Ver- Nah dem abschließenden Ergebnis o 7A He ahre a T8 41 Uebertrag a. N M 2 L en Gewinna1 teilsheinen 4103 4113 4114 4129 4133 4136 | Bet ilig1 E a 46 4 350 Eig. Aktien (nom. 400,—) ,„ « 1 l 1. GeshäftsberiGt und Bilanz für | Bilanz zum 30. September 1941. | mögen 276 523/29 | meiner pflichtmäßigen Prüfung auf| wit dem Bericht des Aufsithtsrats | Fabrikgeb.19 000,— E O E E n D O E s A 1 Old e a iy : us L O R F das Geschäftsjahr 1940/41 i = = | Sonstige Steuern und Ab- Grund der Bücher und Schriften der Ge-| 9. Entlastu- D standes und des | Ti 000,— Der Aufsichtsrat nser 4160 4161 4164 4165 4166 4170 Kasse. . . . E 302/36 | Bankguthaben . . . . .. . | 602/33 E : 2. Entlastung an Vorstand und Auf- Aktiva. A T aden, D Lb 676 518163 | sellschaft fowie der vom Vorstand er- Ss orstandes und de 4 Abschr. . 1 000 40 000/— | fe t sich E prt Gesellschaft pit N A 4206 4211 4217 | Bankguthaben . . « « « « « | 1 000|— | Verlustvortrag. « « 794,52 / ihtsrat. Anlagevermögen: Beiträge zu Berufsvertre- teilten Aufklärungen und Nachweise ent-| g Beschl Si, L ad l Sabritachaubt Be L pr rwe g erren zusammen: : 32 4233 4237 4238| Forderungen . 120|— | Verlust 1937/38 . . 249,38 | 1 043/90 Ÿ 3. Verwendung des Reingewinns. Bebaute Grundstücke: biet s e L EE, 4 848!35 | sprechen die Buchführung, ‘der Jahres- j D Ea über die Gewinn- / L äu e 2e Ba and, S Dresden, c 4246 4247 4251 4266 4269 | Verlust 1936/37 . .. ... 794/52 E 4 Sa ungSänderungen zur Anpassung | Geshäfts- und Wohnge- Zuführung zum Grundfapi-| |_|sbsGluß und ber Geschäftsbericht den ge-| 4, Wahl des Abschlukprüfers. | Bugänge . 169 269/04 tor, Dresben fello, Vorsiher Friedrich 4314 4316 4321 4326 4328 4334 T8 467 |88 Sit —- f À e N D tien Abschreibung 17 060,— dewinn 100M P itire, ben & Dltobér 1040 Zur Teilnahme an der Hauptver- 564 269,04 Jlschner, Bankdirektor, Dresden, stellv. |4335 4337 4345 4350 4355 4362 Passiva. N tentanital in S 27 600 h è 13 Aufsichtsratsvergütun —76200— Vortrag aus Joh. Ott, Buchführer fammlung Cad bitienwgen Urtankre >e Abschr. . 774 269/04 | 480 000/— | Vorsiver; Dr. Peter Reinhold, Reichs- | 4364 4370 4372 4395 4412 4422 Aktienkapital . . . . . . . |27600/— |Ges. Rücklage . . . . . . . | 1740/09 E 93 (ratl, A : M 1939/40 . Der “Aut L e | rechtigt, welche ihre Aktien spätestens Unbebaute Giundfüde minister a. D., Berlin-Dahlem; Friy | 4423 4140 4451 4453 4457 4463 | Ges: Rü>lage . . . . « « | 1740/09 / E 6 z $ 23 u. 24 Vorzugsaktien-Divi- | Zuschreibung 203 800, 950 000 / «+ 23 953,99 lufsihtsrat besteht aus: | am vierten Werktage vor dem Tage Thiele, Fabrikdirektor, Dresden; Dr. | 4464 447 Hypotheken . . - - + « « 146 460 F dende und Verzinsung. Grati T AECZ Reingewinn 1. Hauptmann Erich Gien, Breslau, | ÿ L N I an Bestand . . 10 000,— Walth- A e or, resden; f 0 4475 4478 4479 4483| Hypotheken . .. . . « « « (47 165|— | Sonst. Verbindlichkeiten. . . | 1 183/69 ; 5. Bilanzprüferwahl. : 4 Baulichkeiten 225 541, 1940/41 . . 117 765,68 | 141 719/67 | Vorsißer; 2. Fr. Käthe Gien, stello. Vors, fins Poi der Gesellschaftôtasse, der MROROE 8 500,— Den Vorstand “ilden die Herren: 4541 1543 i544 4572 4574 4579 Sonst. Verbindlick iten. . 1 670 66 76 983[78 A 6. La | A Ee Uebertrag T'ôaa 359/97 Um; 3. Pr. Hertha Gier, Berit, Deutschen Bank, Filiale Osnabrück, V und GRM Karl Schmitt, Dresden; Werner Müller, | 4581 4587 4600 4601 4603 4607 rien ina s —| Gewinn- und Verlustre<nung ‘f lied us a Baukonto Ertrag. S A E S Osnabrück, oder «inem Notar hinuter- O ung: j 4 ódé Ada, 4613 4614 4617 4618 4624 4633 78 467/88 per 31. März 1938, / Behufs Teilnahme an der Hauptver- Büro . . . 853 430,06 Gewinnvortrag a. 1939/40 23 953/99 Thüvi Elektricitäts-L legt haben und im Falle der Hinter- Zu Mes s a Sus #6 Radebeul 1, den 26. Februar 1942. | 4634 4638 4642 4644 4648 4653| Gewinn- und Verlustre<hnung s - i: sammlung sind die Aktienmäntel ohne 278 971,06 Au3weispflichtiger Roh- vi ¿Gesells < e fog di s E legung bei einem Notar spätestens gange « E A Gebler-Werke, Aktiengesellschaft. 4656 4657 4659 4669 4684 4685 per 31. März 1937. Aufwand. BRA |5 é 3 Abgang - - 15 000,— übershuß . . . » « . « | 1424 456/28 gs-Gesellschaft engesell\schaft. | am dritten Werktag vor dem Tage 266 351,76 Schmitt. Müller 4695 4705 4708 4709 4715 4718| =— Löhne und Gehälter a ) Dividendenbogen nach $ 17 der Saßzun- Q. Einladung zur ordentlichen Haupt: | d l die Hinter- Aba 355 47 < üller. S hne und Geh P S 200 {E gen spätestens am Freitag, den 263 971,06 Außerordentliche Erträge . 2968/28 | 9 eLsamméluna: am. 20, Mära 19 y 4 qur By E, p O O: E D L T S9 4727 \ A190 Kon S0 C9 Aufwand. RA |5, | Abschreibg. a. Anlagen . . | 1 100/— i 10. April 1942, bei einer der nah-| Abschreibung 10 370,06 Zinsen d evo D U Le ° 17 179/22 | 11 Uhr, in Berlin NW 40 Friedri e | legung escheinigung bei dem DVor- 265 996,29 Schultheiss-Brauerei 4759 4760 4761 4779 4782 4787| Löhne und Gehälter . . .. 200|— | Zinsen . .. . . « . | 2 396/28 ¿itautitén Hinterlegungsstellen Abr T Auflösungsbeträge zur Ka- Karl-Ufer D , Friedrih- De dec - Gesellschaft eingereiht Abschr. . . 85 990,29 180 006|— | r48674]. Aktiengesel (schaft 4791 4799 4804 4807 4811 4824| Abshreibg. a. Anlagen . . . | 1 100|— | Steuern vom Einkommen, v. ei einem Notar zu hinterlegen. Die | Zuschreibung 98 869,— | 8352 470|— pitalberichtigung? Aktionäve, die das Stimmrecht aus- Men : 7. März 1942 Rezepte und Schuprechte . 1—| Gemä 6 l n O E Gen 0060s 1 R Stag Uns Erman « p: 7A RO Sinterlegung is au< dann ordnungs- | Zgukonto Büro 10 279 7 aus ‘den freien Rü>- üben wollen, müssen ihre Aktien \pä- elle i. Hann., ‘A Ir Srats: Umlaufvermögen: t emäß 2 unseres Gesellschaftsver- | 4859 4867 4868 4881 4889 4890 | Besißsteuern. . . . „. 1 631/09 | Verlustvortrag 1986/37 « « |__794/52 emäß ttfolai wenn die Aktien mit autonto DUro ' lagen . . 37 333,— testens ' 28 194 - | Der Vorfitzer des ufsichtsrats: Roh-, Hff|3- und Betriebs- rages wurden heute nachstehende Stü>e 4891 4894 4900 4916 4919 4920| Sonst, Aufwendungen. . | 2155/37 j_— uftinitun ‘iner Sinteelbtanädfiélle Zugang . . 13 150,30 aus d. Wert- ens am . März 1942 bei Leiffolts. stoffe 169 789 51 unserer Genußscheine über je nom. |4923 4929 4931 4935 4936 4940 Sb 5 973/20 Tr g riegungs G3 130.06 berichti- unserer Gesellschaft oder einem deut- el Tate ( RMÁ 1000,— zweds Tilgung ausgelost: | 4954 4955 4957 4964 4966 4968 7 521/66 x Sag S eiter E E E Ur | Yebertrag a ' ung-Deb- schen Notar oder einer deutschen | [48016] Dav! Mui L ada A8 G ah lo 00 da ox v6 91 A6 4060 4071 4081 dO8f 4088 4007 ä | Auaweispfl R Ae S Laa eendigung der Hauptversammlung im L E S papiersa y : h eugnisse . . s : i : Erträge. etspfl. Rohüber|<uß . t Glerédanat gehalten n ung Brauereige- Eaee . _. 28 000,— Ee oder folgen- | Vilanz am 31. Dezember 1941. _ Fertige Erzeug- ' 40 44 53 59 63 78 80 82 98 99 5000 5002 5017 5025 5027 5032 | Mieteeinnahmen E [6 54380 | Außerordentl. Erträge « - 8675 : ; : Sittetlègumgöstellen E bäude. . . 53 430,06 E aus der Zu- L: E O N ain R it E 1a - nser T 11786244 220 080/51 109 110 111 113 118 124 128 140 5072 5078 5085 5097 5098 5106 | Außerord. Ertröge « « « « « 183/34 | Verlustvortrag i E O E A Mbrundst > um Un- der Dresdner Bank 4M Alzilleenogen: ) Wertpapiere --—-—-—« | 177 136/50 t 0 n a “4 s. 2 a 5167 5169 5173 S181 6186 5194 E R 099 0 N Aa g M F : Filiale Stuttgart, Grundstüde 124 486,— z der Deutschen Bank, icke Hypotheken . . .... 863/27 4 2 | | Verlust 1937/38 ._, 249,38 | 1 043/90 : D è Fi A S 456,— agévermb- Ce I, Unbebaute GrundsüwWe qq M non bor R 242 248 251 260 261 264 282 285 |5200 5201 6211 5218 5220 59221 7 621166 B T) Pp i E Vank, Filiale Stutt A Tg gen . « . 434 667,— | 8500 000/— in Dea t arrt7 0 0a Elek- us ra O e es E A ungen der Gesell- 99 139|6g | 286 288 290 298 306 318 321 324 Les l aran 5245 5249 5254| Nath E abshließenden Ergebnis Bs 4 5 973/20 ' E : : 0 E E E S * » ebäude... e ola ae ao o 339 350 352 354 356 360 365 367 8 62 5263 5276 5279| meiner pfli<htgemäßen Prüfung au Na em abschließenden Ergebnis Pandaus Joseph Frisch, Stutt-| Zuschreibung 42 000, | 166 030/— A. 1 968 557|77 der Berliner Handels-Gesell- | Betriebseinrihtung . . 1|— Forderungen auë Waren- 273 377 388 399 408 425 433 450| 5281 5287 5290 5296 5297 5300| Erund ber Bücher unb Schriften Se 4 meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Stub 1 n Cibivia ura: Deutive Vas Maschinen u. maschinelle Pforzheim, im Februar 1942, h schaft, Depotobligation3anleihe . 665/68 I Es e di 4565 458 459 471 474 471 478 495 |5305 5315 5316 5318 5326 5330 | sellschaft sowie der mir vom Vorstand er- der Bücher und Schriften der Gesellschaft { Zweigstelle Ludwig Sous , | Anlagen . 93 700,— Gi N Vorstand. em Es Delbrü> Schi>- —TIT 055/28 Sonstige F L / 529 530 532 534 536 541 547 550 |9335 5336 5339 5340 5342 5345 teilten Aufklärungen und Nachweise be- sowie der mir vom Vorstand erteilten Aufs ] BÄLob Uk Lubuigöburg "a Zugang . -_12 082,31 . Be h. Adolf Beh. E Co., Umlauf3vermögent ge Forde S4 A dts 556 3563 567 576 571 583 587 3589| 5360 5362 05367 5368 5376 5386| (heinige i<, daß die Buchführung, der | flärungen und Nachweise bescheinige ich, 0 m. b. H., Ludwigsburg E j 105 782,31 Nach dem abschließenden Er ebnis unse- Bankhaus Hardy «& Co. | Hypotheken und Grund- rungen …. , 666/60 | 599 595 604 610 622 623 628 634 |5391 5396 5399 5405 5429 5430| Jahre3abs{<luß und der Geschäftsbericht, daß die Buchführung, der Fahresabsc{hluß B Gesellschaftskasse. f Abschreibung 13 782,31 rer pflihtmäßigen Prüfung auf Grund der | GmbH., ‘renten. . « 48 519,47 Wechsel 44 184|89 | 640 E44 649 655 682 690 698 703| 5436 0440 0460 85468 0470 0471| soweit er ben -Jahre3abs<luß erläutert, und der Geschäftsbericht, soweit er den "U Stutigart, der 4. März 1942 —3 000 Vücher und der Schriften der Gesellschaft Frankfurt a. M.: dem Bank- | Forderungen a. Kasse, Reichsbank, Post- 704 705 711 728 735 745 748 756 | 9482 05486 05487 5493 85494 5495 den geseßlihen Vorschriften entsprechen. abshluß erläutert, den geseßlihen Vor- : Der Aufsichtsrat. Zuschreibung 38 000'— | 130 000/— | s°wie der vom Vorstand erteilten Aufklä-| E ss Grund v, Lies I S 13 264/73 | 761 762 763 777 778 797 801 8035503 05513 5523 85628 5629 5631| GSäingen/Lahr, Bad., den 12. De- | |Vften entsprechen. r. Max Doëertenbah, Boörsizer. | Werkzeuge, Betrieb und rungen und Nachweile entsprechen die em Bankhaus Heinrih Kirch: | ferungen und Bankguthaben . . ... 84 919|— | 809 810 811 812 825 830 832 837/5036 5537 5538 5568 5583 5587 | zember 1938. i Sä>ingen/Lahr, Vad., ben 12, De- - - Geschäftsaus- Buchführung, der Jahre3abschluß und der| L ; Leistungen . 380 178,46 f Posten der Rechnungsab- 839 856 859 872 878 887 888 890 | 5591 5597 5602 5604 5608 5622 W. Nerlih, Wirtschaftsprüfer zember 1938, 4 M E stattun éa sd. Geschäftsbericht, soweit er den Fahresab-| in resden: der Sächfischen | Kassenbestand J grenzung «e» .-.| 7 360/20 | 897 901 911 912 925 926 945 949 |5626 5629 5633 5639 5653 5661| S äi x W. Nerlich, Wirtschaftsprüfer. i [48318] : Elektricitäts- L E L 43 34921 {luß erläutert, den geseßlichen Vorschrif- Staatsbank, u. Postsche>- B 1909 122/38 957 961 965 971 985 999 1002 1006 | 5669 05673 5687 5689 5694 5708 a ngen, den 5. Dezember 1938. Sädingen, den 5. Dezember 1938, N Lieferungs-Gefellschaft, Bun E ten eins{hließli<h der Dividendenabgabe- in Zürich: der Vank für elek-| guthaben. . 1 657,92 7 Passiva. 1010 1015 1026 1030 1045 1046|5710 5715 5738 5742 5744 5752 Aktiengesellshaft kath. Vereins3- Aktiengesellshaft kath. Vereins i _ Einladung zur ordentlichen Haupt- < Arr ls verordnung. y trische Unternehmungen. Andere Bank- ; Ÿ Grundkapital: 1050 1053 1054 1061 1062 1068|5758 5759 5762 5773 5780 5790 und Gesellenhaus Sä>ingen. und Gesellenhaus Säd>ingen. [ 2 smn E E ami S 118 200,21 Landesbuchstelle für Brauerei Die Hinterlegung kann auch derart | guthaben. . 178 384,15 | 608 740/— h Stammaktien mit 17 880 1070 1078 1099 1106 1108 1109/5799 65807 5823 5825 5829 5830 Der Vorstaud, Der VorstanD H > T ü är3 , vormittag Abgang «1187,91 L G. m. b. H. Wirt- | erfolgen, daß Aktien mit Zustimmung | Rückzahlung a_das Grund- Stimmen 1 072 800,— 1117 1120 1125 1129 1131 1137/5837 5842 5849 5888 65890 5891 L. Herr, GRt. L. Herr GRt. e Berli hr, im D E TT7 712,30 shaftsprüfungsgesells<haft. einer Hinterlegungsstelle für diese bei | tfapital: Vorzugsakt h 1145 1157 1161 1177 1178 1183/5896 5903 5909 5918 5921 5023 / E SE p: Ti L Pry 2, | Abschreibung 32 511,30 | 85 201/— Prof, Dr. Eder, ppa. Dippert, | Sue ank a zur Beendigung der | 11, Ausschüttg. 111 000,— e 00 1185- 1186 1191 1197 1213 1221/5930 5939 5940 5941 6942. 6949 | [48321]. l iben wolle L ere Akti Umlaufvermögen Wirtschast3prüfer. Pan versammlung im Sperrdepot ge- | 111, Ausschüttg. 333 000,— | 444 000/— Stimmen 33 000,— | 1 106 800|— | 1227 1229 1231 1235 1236 1244 5951 5967 5978 6015 6020 - 6020 Ql , j oder Zwisehenscheine spätestens am | Koty, Hilfs u, Vetriebs | „e1\60| Bilanz per 31 Dezember 1938. “Fm Falle der Hinterlegung von | Verlustvortrag Ÿ avegliche MúTage - -— | 190000|— | 1999 1313 1314 1319 1399 1323 | 6062 6054 - 6088 6076 .0091 . 6097 | sta A. -G,, Chemische Fabrik, Vra>wede i. W. j 26. März 1942 bei unserer Gesell- DITE I ais S 48 261/80 E e + Dezember » | lion Bet eino Nox od j 1940. . . 33 060,43 / E Radeluligen «L250 249 08916 236 ¡ ü Ih Auf Grund der Dividendenabgabeverordnung vom 12. Juni 1941 hat der Au j 1E Vet einan En Notar.| Lalbfettige unh fertige Er- [45330]. Aktiva Ke 9 Wertpapiersammelbank ist die Him, | Verlust 1941 . 62 743,12 | 965 803/55 Verbindlichkeiten: Plane 1060 4h98 1200 1402 1105 6188 6140 6142 G6lde 6160 - 6Ia1 | fOrrat entsprehend dem Vorschlage des Vorstandes auf Grund der dla Tmiden L oder einer deutschen Wertpapier- ee auieré L A A s 35 Sal Teverra adet: Ñ terlegungsbescheinigung in Urschrift 1 289 612/03 Anzahlungen vort Kun- 1410 1414 1415 1425 1428 1441/6157 6165 6174 6180 6181 6185 “ét r Handelsbilanz beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von bi3- : FEMmENEHE oder folgenden Stellen | s ypotheken und Grund- | Mietswohngrundstü>: oder in beglaubigter Abschrift \pä- Schulden. Gerbindlis 55 867,75 1442 1449 1452 1454 1458 1460/6193 6194 6201 6202 6203 6207 ien en je B 1000. L erniDen, R.A 816 000,— dur Ausgabe von Zusaÿ- j Me i Bevliner Gandels-Ge-| lben. « « =+ - 342 554/03 | Grund und Boden . . . | 150 000|— Aa S A der | yrunbkfapital . . . « « | 1110 000/— 2 U 1477 1479 1487 1499 1502 1508 Bas 6215 6216 6229 6246 6251| m= G L | Zerlin: Berli el8-Ge- | Darlehen - 5 | 6805840 | Gebäude . . 820 201,36 H nterlegungsfrist bei der Gesell- | J potobligationsanleihe : 665/68 Fefrungen MEEI «O, D T0 1081 IONSN S carl! 17 dele AEES aUES Stand am 31. 12, 1940 : p Barnlyans--Delbritek- Schickler | HfNUgen eet e e f S Ars ung: M “Ea asoovdinanat Verbindlichkeiten a. Grund u. Leist, . 181 045,22 1580 1581 1297 1611 1619 1629 63568 6361 6362 6378 6383 6388 vor Be- | nach Be- (s Ft Co Beteiligungen. . . . 5 000|— Bisher 1. Bericht des Vo tandes über das | Lieferungen und Lei- Auss\tehende 1637 1638 16 Ja T0 <2 | 6392 6398 6401 6410 6413 ri<tigung ri<ügu \ 8 v Band Garbti Mio a B Sein “Tits * Geschäftsjahr 1941 nebst Jahves- | {Ungen « «+ - - « «« | #006035 Dividenden- 1677 1679 1687 1688 1689 1691| 6428 6434 6436 6448 6440 6452 A > 4 Î . F i von Warenlieferungen U. 1938 d Leue E: Rückstellung G6 0.00 100 000/— scheine . Z 4 750 11 w 1691 ù Vermsö en. Ÿ b. H.; Seinen e c 106 337/98 8 200,— 69 701,36 | 780 800|— abs<luß- und Bericht des Aufsichts- E 1 ' 1693 1714 1725 1730 1744 1748/6453 6461 6463 6469 6470 6477| 1 Jus de Ei : h in_ Berlin, Aachen, Breêlau, | Wechsel „„« ««+ VpGOIEo Lte E N “8 O, 5 ; LANS UEOS E Gi OdOIS L Md ar R T AORI +T0de T0 O1 1610 ou L M S M Aale rann E T E L / Fran a E le enn S Bat, | S anb ci wp | 22185 Beteili o | 88TSNIS| T prt [für die Zeit vom L Januar Vis Bot bee HTETaREr| 204 87286 | 170 170 1002 JALL IBIS 1918 [Sa 6045 6946 8008 0803 goro| 1. Bobaute Grunbstide: Ei “f ajjenvestand ein]. Po D . s . x y u » 1 Deutsche Bank, Rh s 14 E es Ra R RGNE Mek 4 3. Entlastung des Vorstandes und F Dezember S grenzung . . « « . | 3321288 |1854 1855 18566 1880 1885 1887|0572 6579 6594 6616 6621 0622 M E t - # 4 O R [n _ Dresdner Vank; Bankguthaben « - « « « | 276 957|78| und Bank 4 Postsh des Aussichtsrates. ; R Reingewinn . . . 86 348|— | 1900 1928 1929 1937 1939 1945/6626 6629 6632 6633 6635 6636 9 i Da und Geschäftsgebäude . . . « « | 270 881/35] 270 881/35 H in Breslau: Bankhaus E. Heéi- | Avale 20 900,— E 2 «4. Wahlen zum Aufsichtsrat. Aufwendungen, BEA |S, —, | 1956 1957 1968 1969 1974 1988|0646 6647 6649 6653 6659 6660 S Grundsiü>e. « . « ooo 4 530/501 4530/50 f maun: Ñ ———— ha en. . 4 121,32 5. Wahl des Abschlußprüfers für l : 1 909 122138 | 1989 1991 1998 2003 2010 2018| 6662 6663 6664 6666 6695 6699 . Maschinen und maschinelle Anlagen . . . 44 500 |— 44 500|— ( ; in Frankfurt a. M. Bankhaus Pwatiiv _2 838 579 85 | Außenstände ._- 3367,75 | 748907) has Geschäftsjahr 1942. : e E N Ct Gewinn- und Verlustre<hnung für | 2033 2037 2039 2040 2043 . 2045 | 6703 6705 6706 6708 6709 6714 fe M00, Dorrievsa Uns Gesczäsitolnrsctung | 00s 48 500|—= j Heinrich Kirchholtes, Grundk na A Me Eigene Aktien. . - . 100 000/— | Gotha, den 7. Märg 1942. Soziale Abgaben . « « « 480134 die Zeit vom 1. Oktober 1940 bis | 2051 2052 2054 2057 2059 2071 |6719 6730 6743 6745 6746 6759 6. ata rp A L 4 600|— 4 600|—> j Frankfurter Bauk; 1000 Stammakti Erhöhung im Handel3- Thüringer Elektricitäts-Liefe- | Abschreibungen auf: 30. September 1941. 2083 2085 2086 2100 21138 2122/6760 6765 6770 6798 6810 6816 + Kurzlebige Wirtschaftsgüter. „„ „„« « « = 4 H in Köln: - Bankhaus Pferdmenges L000 2 L 600-000 je register noch nicht einge- rungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft. Gebäude u 200,— | —— | 2135 2140 2153 2154 2161 2168 6819 6828 6842 6851 6855 6858 L Nus M R A D D000 D S 1|—- 1} j « Co.; Kapitalberich- f O Der Vorstánd. Beteiligungen. 4 257,72 | 4457/72 Aufwendungen. RA [o (2174 2176 2177 2194 2197 2224 |6869 6878 6884 6886 6887 6888| 111, Umlaufsvermögen: r Gn GUTIO D O N in Leipzig: Allgemeine Deutsche ti 500 000 Posten der Re<hnungs8ab- A | 1: G S IEO T R E Whne und Gehälter 1 197 618|98 | 2237 2242 2245 2248 2249 2254 |6889 6907 6915 6916 6924 6937 Egon: : f Credit-Anstalt; igung - —— | 1500 000—| grenzung. . .. 1 198/88 | [46802]. S S 94 O0 Soziale Abgaben . . « 87 080/28 | 2262 2267 2270 2273 2274 2279/6941 6952 6956 6961 6971 6972 F Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe « « « « « « | 153 602/42/ 153 602/42 E f in Zürich und .Basel: Schweize- Rücklagen: Gewinn- und Verlustkonto: Vilanz per 30. Juni 1941. euern vom Einkommen, Abschreibungen . . 161 259/33 | 2284 2288 2295 2801 2304 2307 6978 6982 6983 6987 6992 6993 . Halbfertige Erzeugnisse S 36 3761/08 36 376/08 l rische Kreditaustalt. Gesezliche Rü>- Verlust im Jahre 1938 . 8 187/51 | =— | _vom Ertrag u. Vermögen 14 774/18 Steuern T Glbinmen 2314 2318 2332 2334 2343 2345 | 6995 - 7002 7011 7016 7020 7021 3, Fertige Erzeugnisse „e. «. « « | 11496087] 114 960/87 H Die Hinterlegung kann au derart lage... e 100 000,— Ti Aktiva. RA O oe s as 812/15 Eckog und O 2346 2347 2350 2352 2359 2361 | 7033 7044 7045 7046 7053 7054 4, Wertpapiere\ . . . .. E e 6 290/02 6 290/02 Æ erfolgen, daß Aktien mit Zustimmung, Zuweisung 50 000,— | 150000—| Passiva. La Anlagevermögen: Hypothekendamno « « « |__129 737/23 mögen. . . 145 933,66 2365 2372 2373 2376 2385 2388| 7072 T7076 7077 7081 7092 7103 5, Forderungen auf Grund von Warenlieferungen M einer Finterlequngsstelle für diese bei | Andere R Aktienkapital . . . 50 000|— | Grundstü>e und Gebäude 72 495|— 252 498/58 Sonst. Steuern i 2399 2396 2401 2408 2409 2411 |7105 7112 7113 7128 7131 7141 U AGRURG a e pi e E: Mt A: « | 204 546/03] 204 546/03 “O einer Bank bis zur Beendigung. der.| . lagen . . . 250 000,— Einzahlung auf die von der Betrieb3vermögen: -- I u. Abgaben . 104 838,03 | 250 771/69 2413 2419 2434 2438 2441 2443 |7147 7152 7166 7176 7178 7190 6, Forderungen der Gesellschaft an ihre Vorstands3- @ auptversammlung im Sperrdepot ge- | Entnahme für \ Generalversammlung be- Kassakonto: Barbestand am Z Erträge. Beiträ 9445 2449 2452 2455 2463 2475 |7195 7202 7220 7221 7233 7235 mitglieder oa e el 12 998/10 12 998/10 P alten werden. Kapitalberich- clossene, aber im Han- 20/80, i , 126/77 | Erträge a. Grünbsiüdsverk, | 140 091/24 S E 2476 2478 2486 2488 2492 2498| 7237 T7248 T25% 7247 7266 7209 O E MAIORae af AiQaea w s j Falle der Hinterlegung von Ak- tigung N 17 333,— del3register no< nicht Eigene Aktien . 14 000,— Zinsen nach Abzug der Auf- Reicht Ld S G8 G 5796 29 2494 9512 9514 2516 9522 92529 7983 7984 7304 7324 7329 7334 mitglieder E Ep, a S C os 27 000|— 27 000 |— P tien und Zwischenscheinen bei einem 232 667,— eingetragene Erhöhung u. Zinsen . 1205,65 15 205/65 wandszinsen A R 10 4309/19 P Os ___86348\— 19532 2536 2537 2561 2552 2558| 7341 7351 7359 7364 7369 7373 8. Kassenbestand einshließli<h Reichsbank- und Post- V Notar oder bei einer Wertpapier-: | Entnahme für / des Aktienkapitals . . . | 100 000|— | Verlust per 30. Juni 194T H60 408pg [UUGE A DNOLE 1 Pat 769|— 1 788 874/54 | 2560 2561 2563 2567 2568 2573 |7382 7383 7384 7397 7398 7401 she>guthäben . . . „= «eee ooo 16 368/11] 1636811 E h sammelbank ist die Hinterlegungs- | Pauschsteuer 50 000,— | 182 667|—| Reservefond? - inn, | 1612948 Seide Erträge, SN Erträ | 2576 2676 2579 2587 2589 2592 |7413 7419 7426 7420 74388 7443| 10 Gonmie Fu putabeEN «e. ooooo e «P TSI8G2I) TS186)21 LA h bescheinigung in Urschrift oder in |gisposition- Beteiligungsverbindlich- 447 262/07 | Verlustvortrag Ausweispflihtiger R 2696 2597 2598 2617 2618 2625 | 444 T4465 7453 7463 7467 1476| 10, Sonstige Forderungen . . . . „. ..« 4652(071 4652/07 E jt beglaubigter Abschrift spätestens | a 30 keiten... ...<« | T7893/26 Passiva. —| 1940. . . « 833 060,43 de Ar Si A 2632 2633 2644 2647 2657 2674 | 7484 T7495 7500 7506 7518 7520| V. Posten ber Re<nung8abgrenzung « „. ..., 3145/12) 3145/12 A (9 einen Tag Kah Wbiauf der Hinter (n: 2 90 00, Verbindlichkeiten: Eigene Mittel: Aktienkapital | 420 000 Verlust 1941 . 62 743,12 |__95 803/55 übershuß . . . . . . | 1720 098/63 | 5701 2706 2708 2726 2731 2737|7527 T7531 7548 7559 7563 7564 —_—|— S E legungsfrist bei der Gesellschaft ein- e E 818 016,25 Gläubiger in laufender s 252 498/58 O sonstige Kapital- 12 666l42 | 2741 2742 2748 2750 2751 2768 an 1055 E 7589 7596 7605 Schuld 1 749 647/38] 1 749 647/38 p E P urei j y onverl,- : L 2764 2765 2 8 7626 7646 7651 : ulden. : f s P zureichen. S ditt tigung - . . 20-000,— 10 000|— Kosten. . 1 198,88 Se V da, antes Se E ame ien Außerordentliche Erträge . 656 109/49 | 9798 2802 28 an 218 SaS T 7679 7701 7706 7708 7716 7718 T. Grundkapital „eee ooooo eo | 500 000|—| 816 000 f 1. Mitteilung über eine Kapital- Erneuerungsrü>age . - . | 26000|—| Hypotheken- Langfuhr . .. r 14 262/97 I O i E Tes S74i0a | 2831 2836 2843 2849 2856 2862 |7719 7720 7722 7723 7724 7736 IL, Rülagen: a ae E berihtigung gemäß Verordnung | Ersabbeschaffung Fuhrpark 16 760|— zinsen . . 86 532,50 Ostdeutsche Privatbank se age O Nah dem abschließenden Ergebnis | 2864 2866 2874 2875 2877 2878 T7837 7739 7741 7745 TTTT 7782 L. Gesevlihe Rüdlage „e «eee 70 000|—| 70 000/. h d vom 12. Juni 1941 und über die | Wertberichtigung, Delkre- Leistungs- DOE C LS MODO A e T R Bilan C Rd unserer pflichtmähßigen Prüfung auf | 2880 2883 2885 2887 2894 2809|7787 7791 7702 7793 7795 7808 : 2, Freie Rüdlage ......... . , | 8344 200|—| 28 200|— | v entspreheyde Aenderung der $8 4, | 2e - : 7 113 000,— schulden . 8391,— ————— | der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn- Grund der Bücher und der Schriften der | 2202 2907 2934 2935 2040 2946 7824 7828 7833 7837 7842 7844| [II. Bertberichtigung zu Posten des Umlaufsvermögens 10 000|—| 10 000|— R e 5, 16 und 20 der Sazung. Entnahme für Sonstige 447 262/97 | und Verlustre<nung mit den ordnungs- Gesellschaft sowie der vom Vorstand er: (2947 2973 2075 2976 2081 2093 |7847 7872 7876 7881 7889 7892 IV, Rüdstellungen. «eee oooooo | 162500|—| 162 500|— aran L 2. Bericht des Vorstandes über das Kapitalberich- Schulden. 2 565,28 | 858 703/01| Gewinn- und Verlustre<hnung | müßig geführten, von mir geprüften teilten Aufklärungen und Nachweise ent- | 2996 2999 2000 3001 3006 83007 7894 7897 7902 7927 7929 7936| V. Berbindbligjfeiten: (L H Geschäftsjahr 1941 nebst Jahres- | tigung - - «28 000 85 000— | Posten der Rehnungsao- per 30. Juni 1941, Büchern und Schriften der Gesellschaft. sprechen die Buchführung der ‘Fahres- 3010 83011 83021 3024 3029 83031 |7947 7957 7961 7970 7979 7984 L po eten ooooooooooo 94 605|—| 94 605|— N y abs<luß und Bericht des Auf- | Rückstellung für Pensions grenzung. « - « « . . | 1400/96 T Cal Aue: Wicieikio daz absc<iuß und der Geschäftsbericht, soweit | 3033 3044 3046 2050 3052 3060 | 7, P a ee P O L Y M ichtsrates. verpflihtungen. . . .. 10 000|— Verlustvortrag per 30. Juni | 4 |5, [Friedrich C. J. Busch, Wirtschaftsprüfer. er den Jahresabschluß erläutert, d je- | 3089 3091 83099 3113 3121 3146| Die Einlösung erfolgt L S i va intern S E B 3. Besblubfafsung über die Gewinn- | Rüstellung für ungewisse 1104127611 140 C 4 A0 359 876/45 | Der Aufsichtsrat der Alsterthal-Ter- seglichen Vorschriften. 1 den ge-| 3155 83161 83177 3184 3185 3190| beider Deutschen Vank, Berlin W 8, 4, Verbindlichkeiten auf Grund von Warenliefe- j | S E verteilung. Schulden . . . .. Va: 134 655/10| Gewinn- und Verlustre<hnung | Grundstü>ke und Gebäude: rain-Aktien-Gesellschaft in Liquidation be- Dresden, im Januar 1942 3194 3202 3205 8209 83218 383221 Mauerstr. 29/32, rungen und Leistungen ........., 46 865/86 46 865/836 F L 4. Beschlußfassung über die Entlastung | Verbindlichkeiten: \ per 31. Dezember 1938. „Abschreibung . « 732|[— | steht aus folgenden Mitgliedern: Herr Dr. Treuhand-Vereini Atti 3295 3226 3228 3230 3233 3241| bei der Berliner -Handels-Gesell- 5. Verbindlichkeiten gegenüber Konzernunter- i | B des Vorstandes und des Aufsichts- | Hypotheken und Grund- Z Zinsenkonto . . .. ., 691 40 | Nicolaus Darboven, Rechtsanwalt, Ham- lis geing Alllen« |3243 3248 83267 3274 3201 3204 A | Le S Franzöfische U agd ao ooo 66 015/86) 66 015/86 15 rates. E e) 38 000|— Aufwendungen. RM |9, | Allgemeines Unkostenkonto 1/253'29 | burg 36, Neuerwall 69, Vorsißer; Herr Theer gese E, i 3296 3309 . 3311 3313 83315 3317 Straße 42/44, 6. Sonstige Verbindlichkeiten „..„...... 69741 697/41 ; 5. Saßungs8änderung: $ 12, Ver- Kautionen und Darlehen . | 240 298/19 | Abschreibung auf Gebäude . | 8 200|— | Steuerkonto . . . . 2 257/43 | Hans-Foachim Hübbe, Gutsbesißer, Be- DPA, Dr Stoll o orilee, 3318 3320 3322 3320 3338 3340| bei der Commerzbank Altiengesell- VI. Posten der Rechnungsabgtenzung . .. . ... 91 464/57] 9146457 ütung an den Aufsichtsrat, und Unterstüßungskasse e. V, 41 262/50 | Hypothekenzinsen. . . . . . [24 396|— | Gebäudereparaturkonto . 1 410/91 | liß/Me>lenburg, Post Neukrug über Laage, pa, Dr. Stoll, Wirtschaftsprüfer, 3353 3354 3359 83374 83376 3379 \schaf}t, Verlin W 8, Charlotten- VIL, Gewinn 1940 „ooooooo ooo o 273 503/11] 273 503/11 20d, Verteilung des Rein- | Liefer- und Leistungs- Konvertierungskosten . . . . | 1 598|— | Versicherungskonto . 126/45 | stellvertr. Vorsther; Herr Heinri<h Bom- f In der am 26. Februar 1942 stattge- | 3382 3393 83396 3398 3399 3404 straße 47. G _ ewinns. \chulden . « - . « « « | 263217|39 | Besißsteuern. . . . « « « « | 4815/26 —Ta8 70584 Vok Architekt, Hamburg 36, Neuer Jung- undenen 46. ordentlichen Hauptver- | 3406 3407 3408 3425 3433 3434| bei der Dresdner Bank, Verlin W 8 N : A 1 749 647138! 1 749 647/38 6. 58 len zum Aufsichtsrat. Ueberschuß: Sonstige Abgaben . . . . 3548|63| 7/93 ferpstleg 5/7; Herr Gustav Thomsen, Di-. sammlung ivurde beschlossen, eine sofort | 3436 3440 3445 3456 3466 3472 Behrenstr. 35—39, , O ach Zen Gi vlenden Ergebnis meiner pflichtmäßigen Prüfung auf Grund 7. Wahl des Abshlußprüfers für das | Gewinnvortrag Reparaturen. . . „. ., 1 190|— | Mietenkonto . . . . ., 6 912/38 | rektor der Sparkasse des Kreises Stor- gay are Dividende von 6 % auf die |3482 3491 3499 3501 3505 3507| bei sämtlihen Filialen dieser | 14 or t er Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstande erteilten Auf- Geschäftsjahr 1942. 1939/40 . 23 953,99 Hausbewirtschaftungskoste 1 242/94 | Verlust per 30. Juni 1941 . | 359 435 55 | marn, Hamburg/Wandsbek, Schloßstr, 20. amms- und auf die Vorzugsaktien | 3511 3518 3521 3525 3527 3531| Banken und Geschästsberi Vot 7 Ter Safea Si I Testa ver JabredbsGuußi und, dor Berlin, im März 1942. Gewinn Sonstige Aufwendungen . . | 5 334/25 366 347 95 | Abwi>ler : Otto Henneberg. ah Verteilung zu bringen. Die Aus- | 3534 3546 3548 3549 3559 3566| bei dem Bankhaus Foseph- Frisch, E 2 L soweit er den Jahresabs{luß erläutert, den geseglihen Vorschriften Elektricitäts- 1940/41 . 117 765,68 | 141 719/67 | Rüdstellung vom Jahre 1929. | 6300—| S»anzig, den 3 | Hamburg, den 28. Februar 1942, Cuno der Dividende erfolgt bei den | 3572 3576 3582 3585 3587 3591 Stuttgart-N, Königstr. 19a. N E Dividendenabgabeverordnung,. Lieferungs-Gesellschaft. Avale RA 20 00, |_ __| Verlust aus Beteiligung . 100/07 Dans s, e 0, Juni 1941, Alsterthal-Terrain- Aktien- Dirie attien gegen Einreichung des | 3594 36599 83601 3602 3613 3614| Verlin-Charlottenburg 9, d. 27. Fe- | Pauschst ie Bilanz enthält genügend offene Rü>lagen zur De>ung der R.4 31 600,— Der Aufsichtsrat. Dr. Koeppel. 2 638 570/35 / eas 1 ger Glashütte A.-G. i. L, Gesellschaft in Liquidation. zu a enscheins Nr. 10, bei den Vor- | 3616 3617 3618 3619 3628 83629 | bruar 1942, 1 D.Al. heer, , Seiferth, als Liquidator. enneber gôalttien gegen Einreichung des Divi-! 3635 83641 3642 3646 3652 83659 elefeld, am 30. November 1941. g. Der Vorstand | . ; Dr, jur, Kuhlmann, Wirtschaftsprüfer.

Erste Beilage zum Neichs- und Staat8anzeiger Nr. 58 vom 10, März 1942. S. 2

S A

ja