1942 / 59 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 11 Mar 1942 18:00:00 GMT) scan diff

F I E U A

S a E R A i age s j F E Zentralhandelsreailterbeilac t j L Ne. 59 vom 11, März 1942, S, 2 ial —_ | | reußischen Staatsanzeiger ie a ; ) Sta Ne... vom RE e | O Saa er Me BL vom TN, dig zum gister für das Deutsche Reich - +4 N A e i Wi Geshtabericht, rbeit be den Ja aab schluß lente ten deseblichen Vorschriften, ; ' zuglei Zentralha igenprets für den Naum «tner fünsgespaltenen | Ms - ; F [48168]. s r 16. Februar 1942. i L aiióniÓa D aibiias 1,15 Aa einsließzl De E eitea Petit-Zeile 1,10 ÆK&. Anzeigea aimmt t J Rabel gnd Leitungdwerte Thüringische Landes-Hypothekenbank Aktiengesellschaft. “Thüringische Lpuves-Treuyand- und Revisions-G, m. b. H. fee Steecdezcegifee | 0/50 A eiwnggcebinn aber obne Besietget- für Slbnadtnler teife L Mende de | B Sagriggnete an. Besen Suvege massen sge V p Neustadt-Coburg Ele ür deu 31. Dezember 1941. Kaiser, Wirtschaftsprüfer. i ; t ias L Daeieagiiier, ‘Genossenschaftsregister. = Sr ine S LR an N he 32. Einzelne Nummern kosten 15 Ä. ens gegangen fen. e Es 3 î i burg. Beg ; üringi Miristerpräsident, Weimar, Z WVeceinsregister. 4. Lrole. Anzeigenstelle 8W 68, Wilhelmstra dung des Betrages einschließlich des Portos abgegeben. „ZAA | gesellschaft, Neustadt bei Co Aufsihtsrat: Willy Marschler, Thüringischer i S. Musterregister, 6. Urheber eitens Barzahlung ober vorherige Einsendung i D, i : Se Weimar, stellv. Vors d Vergleichssachen. 8. Verschiedenes. gegen 1 j d Vilauz zum 30. September 1941. E R Borsig sfihtdrat : Willy Marshlor, Thüringiscer Mini : lv, Bor S Muserrel ; - f Ó N | L ; ; Bank, Berlin; Kurt Nebelung, : . JAL es i y Besigteile. RA S} 1. Kassenbesiaud einschl. von Reichsbaut- und Post- 182 630/74 | siger; Arihue Haase, Bankdirektor, Dresbner Bank, Ber Vanlbieelbot, RGehsEredit- Nr. 59 Verlin, Mittwoch, den 11. März | [i Anlkagevermögen: sche>guth aile dd l a: Ha war gehe 5E J llichaft Aktiengesellschaft, Berlin; Dr. Emil Schlegemil, tien Weimar : Der Ingenieur Ernst Lange in | Bebaute Grundstü>ke mit: 2. Wertpapiere: ; ldbuch- Gesellschaft, Aft inisterium, Weimar; Heinri Siekmeier, Staatsr « Gvidiie : i 7 i Kemna - Lenz Gesellschaft mit be- L DLIEN önli tender é y Wohngebäuden: a) 66s pueitiaa nru ie g Var ibrer Q v Tiber G 4 007 17968 E De De Tappert, Ministerialrat im. Ae ie Vetbellenrinci en Indust ri D fis s d [sregilter hafters Günther lautet nit u: ¿A 11 Fe Morweer. E a, Sve s ränkter „Haftung gn Bilmersdork, Deum : jter tve Getitelt dee i Stand am j i eo es E E : Reinhold Thiel, Staatsrat, Pr s L ande / ondern rihtig: Wilhelm. Die Gesell- | S ber: Diplominge- | Me>lenburgi T. D). ist dec | treten. Die Prokura des Jngenieur j 940 155 416,14 b) Sonstige Wertpapiere . y ; Dr. h. c. ; imar, Ruhl 3 ; / : . ; ünther | rihstraße 227). Fnhaber: 12. Februar 1942 ist dec | treten. A | ú Abschreibungen 6 317,— | 149 099/14 Davon im De>ungsregister nom. Reichs- und. Handelslammer in Weimar, aid Präsident der Thüringischen Staats ür die Angaben tun ( } wird eine Gewüdr | haft e aae e Beged rotu- | nieur Dce Rothe, Berlin. n s SetmvcieieL geändert in $ 8| Ernst Bange ist Ben, ins E: : s e ——— mark 4 000 000,— ; Vorstand : Otto Demme, Sk: h, Weimar; Dr. Karl Anke, Weimar} Gle Me E Dan A i jeyt ünther geb. Arndt Veränderungen: j tung). Jm Kusammenhang da- A t Verkaufs | Berge aven Les gie 3. Eigene Hypothekenpfandbriefe und e ewa bank, Weimar, Vorsißer; Alebeleds ba stellvertretendes Vorstandsmitglied, ' nicht überuommen E ist: Anna Günther g "] A 88835 Thees gien ‘Beingertitel vit Tas e 88 7, 10 15 13, 14 und E L Wen e e ibtemata x | eren Dau : Z S : othekenpfandbriefe Otto Wettig, Weimar; y Mar ' : ; [48683] j Berlin. b gesellschaft «Knöpfe un @ ' . idtiat. Sind mehrere | gemeiusha S änf E Stand am E IOO Sommunalschulbverkchrei- i C Aschaffenburg. A 109 661 Oito Heller Feldbahnen, W 8, Kronenstr. 48/49). Gesamtpro- | 16 vedaktionell berihtig treten | werke Gesellshafst mit beschränkter V : 11.10.1940 2 296 983,57 non, M G00 00, Want : 1 447 599|— | Weimar. Haudelsregister. Vaumaschinen, Baustofse, Holzver-| W 8, | Gemeinschaft mit einem an- Geschäftsführer bestellt, so vertr Haftung in Bochum. (l / * : 6 bungen nom. A 1150300— ... ... 4996 197|16 Neueiutragung: traße 19). Die | kurist in Genu ¿r ist: Walter | fi insam oder je einer von ihnen ; schaft ist aufgelöst. : / Zugang . 26 491,0 ng En, Se iz 05/92 11/197 „Gebrüder | arbeitung (N 20, Sl d | deren Gesamtprokuristen ist: a sie gemeins l Erich Kemna| Die Ges:Uschaft ist a 8 Al : j 1 F323 172,63 | 4. Bankguthaben e ee & 9 E 153 5 48156]. : : R A Lohr Pp ; mtprokura des Al red Lamla un in. mit einem Prokuristen Sti L u Abwid>lec1t sind bestellt Dr. Uls i Wbchebgn __97474/06 | 2 226 000157 | 5. Sonstige Forderungen - - - eg ‘Saar-Ferugas Aktiengesellschaft, Saarbrücken. gber in, Langenprogiten (0e. | Besumprätar O S Her. bee, Feodor: Stabe Apparote: | 1d Far‘ Andreae (u nici mehr Ge | Mddell, Eisen, und Guftao ' M Une Mine) iner: b) RentenbanEKreditanstali-Hgpothäten - - - - | 2 546 945/26 Vilanz zum 31. März 1941. : men). Dltene Danzelegellidast, hie | A 86206 E. Hertling. a us "Sein alleiniger Erbe hat das Mee Dannenberg, Meltee Seibee! find e L A Ls uen eltea Perrvetgagds : a b) nte “L a 1 f E615 782137 E Ed N p [E Januar N 79 ist aufgelöst. Die Firma er- S it de <t der Firmenfort- Panzer und r / E berechtigt ist. y: 1. 10. 1940 67 845,60 c) Deutsche Landesbankenzentrale-Hypotheken . 059195 E Direkt Stánd Schiffer August Kübert und Adam Kü-] schaft i hâft mit dem Re Stabe und Am 9. Februar 1942. : + «9 740,69 fen... «1367 Stand ang | abschrei-| 513.1941 Gui lten. loschen. | hrung an die Wilive Ella Stabé Und | [oschen. brik für H Ak» iun E] mul 1 E t f dia | Ga | Mama} Ac 21.8 E ade vorn as ml Ih Oel dana bele | soriectevae m deshrintier Gas N Semmel igen i Abgang 0: M 10 200, e 27. 9, 1932 S s S: E @ T6700 @ 2 j RA H.-R. A4 A ha e Urg p a: 7 Amt eriht Verlin. , H t der irmenfortführung tung (Heinersdorf, Asgavd traße Se Ae Dur Erlaß des Neichswirt a iss ‘l Maschinen und maschinelle 7. Kommunaldarlehen, zur Dedung von Kommunal j 18 612 430/39 Aktiva. RA N} BA |N} BAÆ [5] BAÆ M s rit L E Ls Abt. S551 Berlin, 5. Mêrz 1942. L “ad Sedan Wilhelm Meinar- | Prokura für Dr. jur. Ernst Wiebe> ist ininitets vom 29. Auear F E Au “M Anlagen: Stand am shuldverschreibungen bestimmt. ...„... : - | Anlagevermögen: : Aschaffenburg. Steinve>, geh. He>, iu Neueintraguug: u, | dus, Berlin, und die Au Grete | exloschen. angeordnet: Die Kommunal at G, 1. 10. 1940 2 599 889,40 8, Zinsen: m ., . | 8398 1510 1, BVebaute Betriebs- i (ran eta Prokura erteilt. A 111 482 Alfred e e E Meinardus, Berlin, veräußert E R eet __ | Bochum, wird im die Btädtis He Spabe 5 Zugang . 251 950,75 ‘a) anteîlige von Hypotheken . .... 147 1246 b45 275/68 rundstüce: T E 8 986/80 ia enourg i 6. März 1942. Verlin (C 2, Leipziger Straße ‘| Die Firma ist jet offene Handelsgesell- R is [48518] | rechtn1folge auf die S | Z 801 540,15 E na 8) Grundstüe . . | 8812/55 28700 [f [4] ro1 114/88 N t negistergerict, 1 1ens. Sauswann » Alfred Runth, 1 a0 Dis esellschaft M AUl Dad.) bas Haudel8register fafje in Boum ü T Loe é gang . 22 159,98 b) Jm leßten aa des Geschäftsjahres fällige 125 399131 b) Betriedbsgebäube 376 826/90} 324 vis da HRLSICLIONT 77 1OTORE i Á Budde ie ahlt deinpia 19 be E E Vi Amtsgericht PLGERESSE, 3. 3. 1942. Gn s G C aa eit eid Sib j 2829 6801 thekenzinsen «. . «„- -=« i Maschinen und ma- | 2/761 |— i ! 4851 (Fabrik für | Gesellschafter find Veräuderung: z Le Fellibaft 1 änkfs | Abschrbg. . | Si 1 461 692|— o) Rati Hypothekenzinsen (hiervon e Lo ciu 2. R Anlagen 1 181 gla) S000 2 255 481 [h2 808 435|28 Vere Abt. Bd d A 87 jeigungen, C 2, olgmarttsiraje Meinardus, A lin, O U H.-R, A. 46 Firma W. Brojin, es ia, A Catteiee “M Werkzeuge, Betriebs- und : 1940 E ego, s reiba Ai j ï : ; L 20 648/02 l— j 3, D E zol _| 266 634/06 Nr. 237 Firma Trautwein «& Co. in s ‘erd silb ist aus der Gesell- Diet R Lia: Feodor Stabe Vleicherode. t jevt: Witwe Wilhel-| Straße al ; Geschäftsausstattung: __ ab zug! A C 63 000|—-} 4, Werkzeug 220 271/97 49 363/59] 3 001 ha Gd Vaden-Baden: inn Ludwi schaft au es bic Zur Vertretung Apparatebauauftali Juh. W. «& Znhaberin is g einrich ia Blei-| Dur Beschluß der Gesells<afterver- Stand am L E : bei cinem Kredit- staltung , Virt- o oashol j 2h Zer Gelelsastex Kausmann der Ge- | der Gesellichaft Ht Jordan der, Der Meay R E (C2, Holzmarftstr. 53). | mine Brosin geb. sammlung vom 29. Dezember 1941 if i P LEON E E E “tai 1/—| 26 949/79] [|—{25 ° Glaser in Baden-Baden ist aus der Ge- sellschafter allein ermägtigt. A 100015 C. Sand Metallager | checode. das Stammkapital auf Grund der Divi- j Zugang . . 96 767,31 institut i Ge & e ibi vein- _| 1 95593 Bs, | lelsGaft En: de A 92043 Hermann Kalisch (Kols- K. G. (80 36, Manteusselftr. 56). Ein [48519] | dendenabgabeverordnung va A ; De 10, Grundstü>e u vetrieb dienende. . [— N ¿ 1000/29) aden-Vaden, 4. März 1942, nialwaren-Einzelhandel, Lichtenberg, | L anditist ist aus, der Gesellschaft | Bochum. 1941 auf 700 000 N.Æ erhöh | j Abschrbgn. . 96 767,31 1— a) dem eigenen Geschäft3betrieb die 160 000|— E richtungen . . (7 294 325}07|8 284 592|13| 79 675/74] 27 904/0215 471 337/44 Amtsgericht. L Rupprechtstr. 34). Fuhaber jeßt: Eri bg Gieden Drei Kommanditisten U E des Gejellshaftsvertrages entsprechend ° ? ti o S S S s S0 0 i Dai —— u in. v ms Es : mtsge x f Umlaufvermögen: 9 ai Eigentümerhypotheken « « « . |__180 000/— M 1|— iublidde Bua 2 282 e u Bad LandeekK. [48684]} Kali V2 604 Capitol Lichtspiel- | find in die Gesellschaft eingetreten. Neneintragung: Leicht tant: aber veröffentlicht : M Un 4a 11. Betriebs- und Geschäftsausstattung. . lot 279 557/97 ‘4 Bette E S aa C E E T7763 791/57 In unser Handelsregister Abt. M if uit Finkenkrug Wilhelm Krause Berlin. [48687] Am 9. Februar ge A llehoff, | wird: Die gleiche ‘Eintragung LEEeEe | balbfertige 1E D E A Pete. : n offenen Handelsgeselihast Vern: | und Paul 1g, Dindenburgallee). Die | aube. e eihe Bert Bochum Papier Großhandlung, Vil tent G mib B s | “O Me tiven sin : S | en teil Finkeukrug, Hindenb e. S - Derun, D. , / 7 y ngen in l Erzeugnisse 2 346 060 18, In den 2 > nzernunternehmen) / Umlaufvermögen: . . . 460 875,09 u. Lo. derfabrik, : ell- änderung: tr. 373. 5 s | att ‘E , p pg g (Konz S 9. Helbiertine Anst E t A Qo 169,17 Bad Lande> i, S Gf Sie sHafiers Wilhelm “4 G auh des B 51711 Bas Bau Mats „'Fnhaber: Kaufmann Werner Alle- Ä E O 1942. L / eugnisse u. 8 G 10. Halbfertig E E worden: Kommanditgesell : ul Krause t rlottenburg, tricia- | hoff in Bochum. i Æ 96 er Druckere L Waren, , 920 874 | 9 802 221 k 17. Weripapiere . . . . T « .«« TT4 324,02 Gesellschaft hat am 65. März 1942 be-| E lige Vichspieltbeaterboi r. a D. ite Fribsche, Bgumeister, e Handelsgeschäft ist von dem ver- L 2 E SldGAnttes Hafe f Von der Geselshast ge- A A 12. Lees D Ol an seebarän ian Pee E AUIES onnen. e a beionag Pp S D Edmund Sebgemüler Ber in, ist bis Ende s E an storbenen e des iymers gran ibi Ta (Wiemelhauser E : El j An- 1, Anleihen im Umlauf: i . . lo2139 850|— 13, Liefer- un i A as 284, er ist der Gerbermeister ‘f Elektro-Material, "Ties j behinderten Vorsta au er b:3her nit eingetragen 4 : ie Abwi>lung ist 7 | vllinve 113 001,— a) Hypothekenpfandbriefe: E +5, [5818 100/—| 97684 950|— 1s Sa a ecp anr ot * 216 397.64 | 6 808 470/38 "Fra i Bad S 1spar geb. Pompe mit. benau, Rubensste 70). der Gese Aufsichtêrat in den Voritand abgeordnet.) jer Alle doi A A MeR R Bit: Finan, ist erloschen. F ' S L 6 421 200— | 15. gu T Ee L ist Frau Maria ‘Kaspar geb. üller geb. Rosa ist aus der Gesellscha ————— Tode zun on_ ? E Grund b) Kommunalschuldverschreibungen le e u 1 16, Sonstige Forderungen . - e Vermögenseinlage von 13 322,41 A n eihzeitig sind der | Berlin. d its [48688] sodann von dem jegzigen egpietrer Neryani [18590] von Waren- % Bra E E denn 160 908/25 | Attive Abgrenzposten: «e e + 381 948,93 83 Ne nare 5. März 1942. | Kaufmann Robert Romanus, Bitter-. 62. Berlin, 5 März 1942. | dieser Firma E Rei P iSctaigee lieferung, u, Verordnung vom 27. 9, n 17. Darlehnsbeschaffungsfosten « « ‘e ee e «13 040,— | 374988 “Bad Lande> i. D: A A7. | feld, und der Pt RL Sausmanu Vectg i ba, Veränderung: Veränvermgen: | E Fa. Eichboru «& s ar E eten. / &- 1443 765/79 | 18 Sonstige Abgrenzposten . . - « . —_TB6 079,07 | E T Ds ie Rat “einge | p 53270 J Bieighien Aktienge: A 3572 Jakob Kern, Farben- | 2 2; A 298 Fa. E Br W d b) Deutsche Landesbankonzentrale-Darlehen - . 1443 765/79 } 19, Reinverlust: Verlust 1940/41 * 7. 7. : 7 ; 6098411 | 18666408 L P E [48508] | jônlih haflende Gesellshofter einge E cSértin, 50 8, Kottbujer | H-N. A 3572 Jakob Kern, F nhand- | 20. Filiale L Gesamtprokurist Kurt nahestehen VDEUtie à 5 s E E A S M Dad Sgericht. Pyrmont ene 9/10). Dur< Beschluß des | un i 32 se in Breslau ist jeyt Einzelprokuri | ll | 3. Verbindlichkeiten: i; z j ihérheiten R.A 127 092,24 25 213 915/10 y _ Amtsgericht Vad E A 98180 Hella Kelling (Herstellung | Straße 9/10). L lung, Vochum, Marienstr. 32. © Rose in Bre 942. E . 1462 284,11 3 E erloste und E sopetgeitand- i Bestand an hinterlegten Sichérhe is 125218 915/10 d Sa 27. Februar T: istèr A ist} von Damenoberkleidern, C 2, a O N E: fn Cine De Kaufmann Heinh Kern N olfeuhaia, den m “Gi 1 | Sonstige For- ias oi ir ias briefe, Dees LeLVHNGE 270465—) rbfavitai Bay eee eo oes e « | 4/000 000|— „In Me E S aereos 1942 bei vogteipla 5). Einzelprokuristin ist Else Sa Fang esellschaft mangels | als e, pasiauder S Lehe er; T N derungen. __70 362, E P F 91 | g, 1: Grundkapital. „oe i Sand “Hölscher, Vad| Kellin, Berlin. tskräfti rüdgewiesen | aus der Gesellschaf : / L 8521 L P hedguthaben 29 990,09 _| "Rod zu verrecnenbe Bioung E SsiO| 2 Peseta aaa are SIMO| ola Byemon ei ori A 9-8 A 27h Beineich Duehoss, | Wrandenburg; HUuxel (48521) : Á S Sonstige Verbindli e E 5 000 000|— 3. Rücklage für E A 2 * T0569 66 Die Firma ist erloshen. A e B L Miu 00s] Baden : L { ] Spezial - Korsettgeschäft, Bochum Amtsgericht Beandeubuxg (Havel). | guthaben. . 35 230,22 6517015] 4 Grundkapital „e > E 4 260 A 4, Aae 0s a ba E o M OOLIO Bai Tenzateál [48509] Abt. R E E eimer iht E März 19482. S S es äft ist im Erbgang Naa S ari EPS men ien= 6. R: beann aas Í 2 300 000 E! r 19481 162722220 H-R. 4 39. Ju Ne, 39 nectras A E. N erog a G Be tre s. j auf die ditwe Heinvrih Dychoff, Es Gemeinschaftswerk f Versorgungs- Schuldteile. 7. Wertberichtigung8posten. „„««..=- Zuweisungen 194041 „„ „eee ee e 02419481 En Nee ouis Fine m] werin eben, C 2, Mlosterstraße | B 59 261 S rap Siek 1 el gen, die es ‘unter der bisherigen ring Brandenburg L Ea Grundkapital . . . . . . | 8000 000/—| g! D s Rückstellungen: 42 950,32 ‘enustodt, eingetragen worden: Dis Ll Dee Handelsvertreter | wis Gesellschaft g Rbl E i Sea GR Tar BaNRNa, E age «+ E 9) «gp g dbriefen «o. | 08787815) 8. Ruhe chaltsrit>ftellung «oe e eee 143 072,41 irma ist geändect in „Louis | 17/18). Na Berlin Hastung, Berlin (N stand des Unter- | Lma fo 2847 Emil S. von Lienen, | (Havel). des Unternehmens: Wertberichtigungen zu E E Dei «e. . | 10436575 6. Sonstige Rückstellungen «o «ao... « « 14307241 tämme’'s Nachfolger“. Jühaber ist | Hans Beiaaaetes erigen: Kirchstr. 4—5). Segen Uta und 1 M. À (Fahrzeugfabrik, Wittener (egenstand A E «g Posten des Anlagever- ommunalschuldv lt-Darl-hen. . .. 21 078/16 2 N, A der Müllermeister Lothar Stämm. Niet «& Oseuberg «& Co. | nehmens: Erwerb, Verw at Ce S , Gegenstand A ali e verbrauher- M mögens (Gebäude) .. 211 317/30 . De La ate-Darlehen . 26 545/08 789 867/12 E ot pet Anza litiden . « «E «e Ms t at E Tennstedt, den 4. März 1949. ¿S u E L sie lautet je6t: E e R it Straße E 15. Januar 1942. Sofern] Dertlihen g eet na, an NüSelungen für ungo- 95/16 2 : * Li nd Leistungsshulden. « « « . - »- 9 023/40 Das Amtsgericht. lleru-Metallgesellsshaft Nichard | Amtsgeri 11 Blatt 288, von | Das Handelsgeschäft ist auf den | genoss swirtschaftlichen Verhältnisse is wisse Schulden . 80 6 b) fällige von: ; : 619 962|50 8, Liefer- u inschließli< Darlehen . . . 14 149 023,40 Lab ähr aide Zolleru- 5 68, Nitter-| werder Band 11 , S, er in Bochum | die kriegswirtsd nd Genuß- 4 Verbindlichkeiten: ) ypothekenpfandbriefen A 14 158/47 9. Soustige R E Lees e R .. temtein, Oen. [48511] at agr A E 1. Wilhelm | Shmö>wib S. zu Si are Me on E E es ü der bis- | dex e E D Bedarf3- E E a. D Garde G E E 689/39 634 e G A T lintorloaten Sicherheiten E. 127 092,24 E mtsgeriht C E. gehe Berlin, 2. Karl acta Le E “r m roman cte n 451 000 herigen Firma E. Geschäfts be- Miteln des täglichen Lebens f ht von Wärenlteserungen u. rei S a9 : S LSO F5 960!” A 269 Otto Schulz Fneilt, } treten emeinschaftli le] Sr it beshräak-| Die im Betriebe [Mats ie die Erzeugung und der Vertri H if . 323 846,49 ; ungsabgrenzung dienen . ten- | Dle vertreten g ; . j Reihsmark. Gesellshaft mi 2 rance Verbind- | sowie die Erz ie gebiet8- Eanffge Ver 271 774,96 | 895 62145 | 10. Reingewinn: Gewiniarfrag uus e vers 268 788112) (gewinn- und Verlustrec<nung für das Geschäftsjahr 1940/41. sein, Dir E mgurele Ffura 2 ans Jungels je Wohn: ler Haftung, Der G L agte | e Se den Kaufmann Fried: Ma anieaiali ths dee vom Bo: bindlichkeiten 271 774,96 _ E Gewinn n f : ulz geb. Grunwald in Barten tein, iedrih Doggeufuhs j i Ding invertre- | xi< Esser übergegangen. net der Deutshen Arbeit ¿ 9 487 633/91 11, Jn den Passiven \ind enthalten: 11 Abs. 1 des —— ae TR Ostpr it Pofura erteilt. 18. 2. 4A A E e Hafenplay 10». Ein S E O a A Beschrän: “ee: f pr Mara Uni gg V hg font L ESeatan : E LsZ Meitanto är d E Ung s I Les Dce bas mrebiitocsen Reichs- 1 L Lößne und pri gt E Én N. . 236475,72.| 346 858/06 Mühlenw E Gan Ba Ee n E je Sonata L ile in kungen des $ 181 e A Das O bo P ernührungKoirts<afte ; + ei<hSge ftiviert und w f ———— 6308 ; ’, : ausgej<leden, : äftsführer i ener: ( O k ied- | betri „Un : ¿ f = mark 119 834 294,36 Eigenkapital na $ 11 2e tab aft S S N 18 E ma b. S. ist Ludet r N E diese eingetreten. i | Bes f ix Schü ist Berlin, bestellt. Als | Die Prokura H Laus Fri lichen Gesichtspunkten N He: Ties Aufwendungen. RA | b) Gesamtes haftendes Eige das Kreditwesen : 2 EA e ilivieri und weit-rverreËnet « « « - « L b M Mühlenwerke Gesel 1A 2. 1942 ___ Erloschen: Die | niht eingetragen wird noh veröffent- | ri< Esser E Januar 1942. tung ihres volk3- un! ah Maß- Löhne und Gehälter .. AELOIE Abs. 2 des Siethdgijeyas Aye S ——= x L M 7 ac L E \shränkter Haftung. 19. 2. é A r ut Cu Steudel. ie licht: Bekanntmachungen A L L ur Reblina, Hans Schmis- en es “Anpassung Soziale Leistungeu: RAÆ 9 s : s 133“ : 21S ge Wertberi tigüungew. . © - Be 12 Firma e chaft erfolgen dur< den U U} em . Va ämtli<h in | gabe x DLTOTO1; tlihen Ein- Feidiltee L L E Gewinu=- nud Zerlustre<nung 1941, D) Virektabs@rzibungen auf furzlebige Virtschafisgüter 27 904,02 | 652 98/83 andelsregister E dn (48686] | Reichsanzeiger. [48690] d m, is Gejamiprokuta d En P T al Vie triegäwirtibaftiden i 2E O i rfi yeinrihtungen . . «2790402 Amtsgeri 8berg Verlia. ; : 48690 ilt, daß je von pg ältni 18, Februar berichtigungen auf das 9 3/84 S S 1 570 621 7 4, Binfemmeßraufiwand dn üterverreuet S 457 279/16 199 323/18 j Eingetragen a am 2. B E E Mot, 532. Berlin, L cus vi eun !Bgerice Berim 142. ihafttich die 11 i Februar 1942 L G RGBl 1 S 199 “fann andere Unter- f 7 A evermöòö (:41 D 1779 6 E. Ge! älter R A S O 4 À « . n F 0007 0. G Davon aktiviert un tue S. <4 E Utt Ae 167 347 —I- A L enein Tagun eits . , p . 3 i d (l t. T Die Gese t n G oder F D i Gieun vem Gta | [7 Ses mbgadcn wid uwe 7 0700s [6 Sescblide Becht annar] ViaOhs GE: Menn", Söffauma hei, Die | g Ap tei Germann Petecmanu, B 59200 “EWisensePastiicher and Der Danfmonn Kort slr in nehmungen beteiligen, Miederlafungen vom ag s'52| a) Í E eo 4 00.000. 6, Geseßhliche Beru entliche Aufwendungen - - - » « -- : Prokuren des Ka nes Kurt Reusch ; r. 11). Znhaber: Kauf- her Nachweis Gesellschaft Bochum ijt ‘als persönlich haftender ; nd alle sonstigen c 8 M Vermögen . . . . .. | 2576 613!5 b) Sonstige Leistungen. . „. R T i8pflichtige außerordentliche a L L Ldabes 0G O20 : È Steglig, Filandastr. 11). : te<ni E: Wi- A Die Gesells errihten u : fine R : | l See e Bernfuzer | Sa glrtbungen un Haubeihnngen uf Septe H 22) Dol |& Bedi a t T m0 0e Goffremgaese, i erigen. | mann Ferne ezn Be | mtf" legene: Cas e auer [sat am 1, Heiter 268 denttren Di E Ed t L 2E | E ea K . der E R R 00! Pa —- : . A , 3 Verlin. , tand des t R : L , e ; F Zuweisung zur geseßli<he 200. 000|— | 5. Bitied von: a) E ibungen A T T 696 a a : flictiger Nohüberstuk ge. L L As AUC A O "N E eian Verlin. Hu Shenri Meh ia Dresden be- ohe Literatur und Vermittlung sind bestehen lieben. oi U at belaudtte in Buren ki W , auf ‘Gesell i : b) N R L e el 104 0D 1, NuSvelopaEge S E dn / 551 Verlin, 4. März 1982. | iteHenden tniederlassung «Her- tahtliher Aeußerni Stamm- Am 11. Februar 1942. Verordnung vom 18. Februar G V L DIE L none E A Se L T2 43 552/86 | 2- Außerordentliche Erträge . . « P 6 Ans ‘Neneintragung: Tel mad dee ett L Pappen | gutaht! NA. Gesellschast mit| 6, n 11 Johann Arnold, | der Ver rfaufsstellen în die N | 1 2 E E Ca e S @ 9 f, S E L E A / . ital: 20 000 BAK. H. R. 2 ihre eigenen Ve . j pes E t L A L e 3 Vermögen . . | 443 552/85 | z; Reinverlust: Verlustvortrag - « « « » 0098411 |_186/604/05 147 l Köhler Nnter- nd die Veracbeitang von Pappen uud eshräntter Haftung, Der Gesell Haft? | Bocham (Kartonagenfabrik, Joachim- selbständiger Einzelkanflents M j 10 020 825/26 6. Steuern vom Einkommen, vom Ertrag und vom 242 194/88 Verlust 1940/41... l 2166 325192 - A J11 476 Pau ‘Papier iedershönhausen, Buch- be]hränkter November 1941/ | traße 11) Hände die Belieferung selb- S I |6. vat L s Ti Gn A A Berner für Montageansführungen, | Papier, Berlin-Ni Dee , :| vertrag ist am 2. Die | (traße 11). te Schaub] überführen und die | (08 L O Alle übrigen Aufwendungen . . i A ab __257 831/04 ; C Beet C 2, Brüderstr. 39). ZJn- r Straße Nr. 34/35). - Inhaber: ebruar 1942 abgeschlossen. Dies Die Prokura der Margare ändiger Einzelkaufleute als Groß- 2 P 2 Erträge. : | 8. Gelbinn 1941 (ohne F.A 10 957,08 Vortrag aus R j mäßigen Prüfung auf Grund G Á ltio- Mit neeE : ger iuri< Ludwig Friedrich | 8. Februar 194 vgel ere Ge- | ict erl E LLE M l äß Aktien- - 3 044/53 ließenden Ergebnis unserer pflicht teilten Auf- : ontage-Unternehmer Paul rikbesißer Hei s isten: | Gesellschaft hat einen oder mehrere Ge- | ¡t erlo ar 1948 dler durG<führen. ns R 1 Jahre3ertrag gemäß Aktien A _6 843 044/53 Nach dem abschließ llschaft sowte der vom Vorstand er ' t ih, Dr 7 risten: ; Sind mehrere eshüäfjts- m 11. Februar . stand des Unternéhme “EOS 132,111. . . 1999279! !- dei d der Schriften der Gesellschaft son esabs{luß und der er, Berlin. | hrten. 0 : haftsführer. Si: idé J arl Adorff, Lebens-} Der Gegen der dem S insen soweit Vert ea 28 033/50 besond s E lui Verwaltungskosten- flärungen und Nachweise Ta ibbih Unt r Devon DOREcIE A a 149 BiA e o: Sof Marx La Aa mer Bro ae ührer i vorhaud en, so fre e dien, mitielgcoßhandlung, Br: (Castro- Verjorgungscin a hafts- l E wandszinsen überstke insen (einschließli< besonder s Geschäftsbericht, foweit e ; Ld Ó meinschaftlich. L Ri mnn nit vor] per Str. 92). A en Arbeitsfront G. m. ua 2 ree | beitrbge) von: E e E erre Bin, den 27, Jae A Wirtschaftsprüfungsgesellchaft. andstraße 90d: Offen: Pandéio e: r git Madhalowiti| Der Geleüsbahöve ag griindig! wer: | “das Pat g aue p ‘folgenden La Gemeine b) Kommunaldarlehen . . ; A Sts cl LIOSDE Dr. Morgenthaler, I d Diplom-Jngenieurx Ubriht und der | (Charlottenburg, Schlüterstraßze 52). Bird die Kündigung nit | ju Bochum gegangen, M wiesenen Grundstüdle und ( 7 A e, emer eee Vorstand. A E G E dee] O ol | Der Vorstand besteht aus è einri Etrathmann, Direktor Heinrich Kreits Hotelbefiger Alfred Ulbriht, beide n | (panotten Ster tres 3D. erklärt, verlängert ich der Vertrag | dae “hin 14, Februar 9 (des Gemeinshastawerts und leung be r / | Schulz. - Mliehenden Ergebnis D P Mlitvas m ede Ie fra! 0000 litaia He in Saarbeüden: Direktor Friedrich Wingenfeld, E E n Dak sellsGa nd als persönlich Haftende Me low 111 480 Lejezietel Albert Müller, R zum ein ujuenn Hdt Sie q M I Maichineufabei? A E N E RREnE E Nah ‘dem abschließenden bn: ffen Cat e o CRE E L sämtliche in Saar Bösing, Gauwirtschaftsberater, Neustadt a. d. ellshafter eingetreten i 0 112, Frankfurter Allee 44), | {häftsführer: Kaufmaus en uniughoff, Vochum (Drud>luft- | zügli ital: 200 000,— R. “M ‘Unserer pflihtmäßigen Prüfung gui 2e: Aihre Hui visionen und andere einmalige Einnahmen aus dem 112 7413| regierungsrat Wilhelm Bösing, : Stellvertr. Gauleiter Ernst Ludwig Leyser, A 96770 Benecke & Co. Damen: | Berlin C d u Martha Weissen- | werts, Berlin. Als uicht E werkzeu und Dru>luftmaschinen, mulkapital: ib Möller Be j Grund der Bücher und der ent der | 3, Darlehnspro O A C R oe e E ‘" Dem Aufsichtsrat gehören an: Ste ‘fikont Richard Jmbt, Kaisers- (C 2, Jerusalemer Stx. 31). Jahaber: Rauffra exlin. Das Ge-| wird no< ve iht: ann Felvst 45) Geschäftsführer: - De i t and | Darlehn3geschäft R E e E 3125 ißer; Oberbürgermeister Kreistagspräsi : rib S<nez t der Gesellshaft] stein geb. er, Berlin. Di de esells. erfolgen j Ehrenfe v ist | (Rügen), und Otto Thoîte R A Gesellschoft sowie der vont Vorstar l R dia ma E Er 1/25 | Neustadt, Borsißer; Oberbürg ister SA.-Gruppenführer Frip Schwid- i Schneider ist aus E i: ter niht_ eiugetra-| machungen dec ; K nun Max Kroneauberg E E Gesellschaft mit I ; fflärutgen und Nachweise | 4 Erträge aus Beteiligungen . “oe ooo} 9991/25 N Votsiyer; Oberbürgermeister r N Saarbrückenz aus3ges<hieden. hâft ist frühec unter 5 durch deu Deutscheu Sang eiger. Der Naufi Gesellschafter} Rechtsverhältzisse: F L C erteilten A Bu füh der Jahres- | 5," Außerordentliche Erträge , « «« «e... 174 706/53 j lautern, 1. stellvertr. ' ; Hüttendirektor Heinri<h Berve, Saa F : j z irma von Albert Müller de- ' G als persönlih tender Ge kt tung. Der Gesellshafts- L hrung, - 15, : L Ee u 2. stellvertr. Vorsiyer G ' À 403 132 Joseph Barth Mine-| gener E tz Verärede : S lidat ausgeschieden. beschränkter Haftung. E absclus ab ‘der cihaftöveriht, foweit | 6, Sonstige Erträge. . ......, 6 348 044175 | Be eee ae Wale Golhner, Saarbrüen; 4 C Ee Bur 4 e : [wn erfabrit (E D Steinstraße 26>. | trieben und dann au Da e —B 850897 Straßeuvaugesell schaft aus der das , | j aétehlihen Koch E B itar 1942 , |firchen/Eaar; Landrat Dr: Generaldirektor Dr, Wilt eim Rodenhaufer, Boifingen! Der. Vorname des bisherigen Gesell-| stein geb. Müller | o ben de Amac 1942. EIEi Lis Decbe s: pothebendanr Aktien gesells<haft. ZON & n e E Rad: Bürgermeister Dr. Otto Schumacher, 4 u «i e Trenhand-Gesellshaft. | Thüringische ;nis unserer pfhtmäßigen Prüfung auf Grund | Landrat Dr. Genezaldirektor Dr. Franz Waechter Saarbrücken, e Ven Porichig, Viriibaftaprüsen éer und der Échriften der Gesellscaft sowie der vot Vorsend erteilten Auf- l Saarbrtken; i K o : ri ‘t ppa, Lau, Wirkshastap R E

Dem: BmtDian Een note D E e E E RE R Ln ———- - s e E F 4 r Su F

7 E G I F