1942 / 60 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 12 Mar 1942 18:00:00 GMT) scan diff

C A E R B S H s

« F j s mei E E G R n M innt Ca ai S Âi

Bischofstr. 13). Durch Gesellschafter- Siclas vom 2. Februar 1942 ist $ 4a des Gesellschaftsvertrags (Veräußerung von Geschästsanteilen und Teilen da- von) abgeändert. Bromberg. [48523] Handelsregister Amtsgeri <t Bromberg. Bromberg, den 27. Februar 1942. Veränderung: Abteilung 7 A 2409 Walter Speng- ler, Bromberg. ;

Der Jngenieur Heinrich Spengler in Hambuxg 1st. als persönlic haftender Gesellschafter eingetreten. Offene Han- delsgesellshaft seit dem 1. Oktober 1941. Die Firma ist gevaent in Walter Spengler « Co

Crossen, Oder. [48524] Handelsregister Amtsgericht Crossen/Oder. Crossen/Oder, 28. Februar 1942. Veränderung:

A 260 Paul Seler, Crossen/Oder. Dem Kaufmann Friy Hagemann in Königsberg, Nm., ist für die dortige Zweigniederlassung Prokura erteilt worden.

Eilenburg. ‘Sandelsregister

Amtsgericht Eilenburg. Eilenburg, 3. März 1942. Veränderung:

A 352 Carl Birkner, Eilenburg. Inhaberin der Firma ist sept die ver- witwete Kaufmann Ella Birkner geb.

Staude in Eilenburg.

[48526]

Erfurt. {48526] Handelsregister Amtsgericht Erfurt, 3. März 1942. Veränderung:

B 716 Thüriuger Mode- und Aus- stattungshaus Richard NReibstein Aktiengzesellshaft, Erfurt. Vor- pee SOERE Benker ist dur od. aus ieden aufmann Erwin Schmidt in F erfuet ist

esamtprokura erteilt.

Erfurt. [48527] Handelsregister

Amtsgericht Erfurt, 4. März 1942. Veränderung:

A 4305 Autogen-Elektro-Schwei|- werk Apparate-Fabrik Carl Schir- meyer Kommanditgesellschaft, Er- furt. Hedwig Schirmeyer ist durch Tod ausgeschieden. Ingenieur Walter Schirmeyer in Erfurt ist Prokura er- teilt. Ein Kommanditist ist ausge- schieden, die Einlage des anderen Kom- manditisten hat si<h geändert. Der Name der Firma ist geändert in: Carl Schirmeyer K.-G. Apparatebau- Kesselschmiede.

Eßlingen. [48528] Handelsregister Amtsgericht Eßlingen am Neckar. Neueintragung:

Eintrag vom 20. Februar 1942.

A 315 Karl Jautz, Elektro-Appa- ratebau, Plochingen. Jnhaber: Karl Deut Elektromechanikermeister, Plo-

ngen.

Veränderungen:

Eintrag vom 10. Februar E L

B 33 Ziegelwerk lingen a. N., Gesellschaft mit beschränkter Hasf- tung, Eßlingen. Durch Beschluß der Gesell e 2 jft die Gesells vom edi nuar Gesellschaft aufgelöst. um Abwidler t das bia ige Vor- tandsmitglied ax Frôö n A E mann, Eßlingen, bestellt. vertret ist Friy Reim, Baumeister, Eßlingen.

Einträ vom 24. Februar 1942.

A 249 Stiefelmayer, Eßlingen Meiveris d r Stuttgarter Str.). ugen und Emil Stiefelmayer, Fabri- kanten in Eßlingen, sind aus. der Gé- sellschaft ausgeschieden. Arthur Stiefel- mayer, Jngenieur, Eßlingen, und Erich Stiefelmayer, Kaufmann, ca lbst, sind o persönli haftende Gesellshafter in e p ellschaft eingetreten.

ermann Rüele, Eßlin (Werkzeug,

und Maschinenfabrik). it: mar Schöller, Kaufmann, Obereßlingen, ist Einzelprokura erteilt.

Feen, N. L.

[48529] “Handelsregister Amtsgericht Finsterwalde (Nd. Lausitz). Veränderung:

B Nr. 76 Gemeinschaftêwerk - Ver- [orguagering FON Er Ta tns G. m. . H., Finsterwalde, N. " cten E Fieeadalbe, ist 28 fe (2 Ein

rokurist. getragen am ruar 1942.

Forst, Lausitz. (48530] Handelsregister Amtsgericht M CTausiO),

den 3. E l Löschuu H.-R. A 1854 7 a * vans Schrö-

der, Forst (Lauf h). Die Firma soll von Amts w ge- D $ werden. Die Frist zur Geltend- uno eines Widerspruchs EaE drei onate. i

Geldern. [48531] Handelsregifter Amtsgericht Geldern, 2. März 1942. Soief Eid,

A 267 Josef Ewalds, Kevelaer

Zentralhanudelsregisterbeilage zum Reich3- und Staatsanzeiger Nr. 60 vom 12. März 1942. S, 2

(Landesprodukte, Futter- und Dünge- mittel, Kohlen und Baumaterialien).

Fnhaber: Josef Ewalds, Kaufmann in Kevelaer.

[48532] ‘Secbeiovreatiter Amtsgericht Glatz, den 24. ebruar 1942. Löschung A 552 Paul Mattes. Glas. Die Firma ist erloschen.

Gleiwitz. [48538] Handelsregister

Amtsgericht Gleiwiß, 4 . März 1942.

Löschung s

A 1684 Firma “Ewiger Frühling

Inhaber Philomena Glauch, Glei- witz. Die Firma ist erloschen.

Gleiwitz. [48534] Handetsreginer Amtsgericht Gleiwitz, 4. März 1942. * Veränderung: B 405 ‘Silesiastahl, Gesellschast mit beschränkter Haf- tung, Vecrkaufsgesellschaft der Ver- einigte Oberschlesis<he Hüttenwerke Aktieugesellschaft Gleiwiß und des | 9 Edelstahlwerkes Baildonhütte, Kat- towizk. Dem Handlungsbevolmäch- tigten Helmut Rischer, Gleiwiy, ist Prokura mit der Besugnis erteilt wor- den, die Gesellschast in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem

anderen Prokuristen zu vertreten.

Göppinge [48535] A ‘Handelsregister Amtsgericht Göppingen. Veränderungen:

Am 28. 2. 1942: A 299 nl Maisch, Göppingen. Die per P mali haltene Gesellshafterin Frau Amalie ais geb. Wader, Witwe, in ail geb. ist

estorben. Frau Gertrud Mais Maisch in g d M ist nunmehr haberin der Einzelfirma.

Am 3. März 1942: A 280 Haug «& Co., Ebersbach/Fils. Dem Richard Nagel, Kaufmann in Eislingen/Fils, ist Gesamtprokura erteilt. Er vertritt die R gemeinsam mit einem der Gesellschafter.

Grabow, Meck [48636] Amtsgericht Grabow (Mecklb.). DODEIR G Erag vom 28. Fe-

bruar 1942: Abt. Nr. 85 Hans

Ramm zu Grebain, Le abclivétiee, tung in Ader: Lederwaren und Schuh- waren,

Heilbrenn, Neckar. [48587]

Amtsgericht Heilbronn a. N.

Handelsregistereinträge.

Neueinträgungen: Vom 21. Februar 1942:

A 597 Willi iß, Heilbronn Filmtheaterbetrieb, Fleiner Str. 30).

nhaber: Willi Pi, Filmtheaterunter- nehmer, Heilbronn.

Vom 24. Februar 1942:

A 598 Friedri<h Krautter, Heil- broun (Garngroßhandlung, eilbronn- Bötingen, Hindenburgstr. 1443. Jn- haber: Friedrih Krautter, Kaufmann, Heilbronn-Böeingen.

Veränderungen: Vom 22. Dezember 1941:

B 11 Guftav Lichdi Aktiengesell- schast, Heilbroun. Dur<h Beschluß des Vorstands und Aufsichtsrats vom 27. 11. 1941 wurde das Grundkapital gem. der Div.-Abg.-VO. vom 12. 6. 1941 um 400000 NA auf 1000 000 NA erhöht und $ 4 der Sagung (Höhe und Einteil. des Grundk.) geän Als nit eingetragen wird veröffent- liht: Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 1 000000 #4. Es ist ein f teilt in 1000 Aktien zu je 1000 NAK, M Su nhaber lauten.

Besch 16 Les Bor De e fis des Vorstands u ufssihts- rats vom 19, 11. 1941 wurde Aas Grundkapital gem. der Div.-Abg.-VO. vom 12. 6. 1941 um 2 800 000 N.4 auf 5 600 000 N.Æ erhöht. Vom 7. Fanuar 1942:

B 32 Lucca Aktiengesellschast, n | Heilbronn. Durch Beschluß des Vor- stands und Aufsichtsrats vom 10. Dez. 1941 wurde das Grundkapital gem. der Div.-Abg.-VO. vom 12. 6. 1941 um 450 000 H.A auf 900000 N.Æ erhöht.

78 11. Februar 1942:

A 217 J. Ehrmann, Küferei u. frahe D Gel Heilbronn (Kilian-

straß e 7). Ge haft mit ina ist mit

Ee und Passiva am 1. 1. 1940 auf ia den Sohn Robert Ehrmann "berge n- gen. fe S von Robert Ehr- Mae ist erloschen

A. 267 Max Bräunling, Des (Blumengeshäft, Kaiserstr. 21).

Tod der Mitinhaberin Emilie Bräunling, Witwe, wird das Geschäft mit Firma von den bisherigen Mit- inhabern Arno, Gottfried und Christa Bräunling in Erbengetneinshaft un- verändert Era I

A 591 Frit va r Hamm, Seil: bronn (Großhandel mit Früchten und Gemüsen, A A Herbert

inrih Franz Hey, Kaufmann in Ham-

ist als persönlih haftender Ge- sellihafter in das ‘Belge äft f Mllgendue men. Firma geändèrt 1n:

van He B 7 Ca Handels-

ll gese n 1 Lal iei lhelm ‘Nabmer u. Sraer Geselicbaft mi e tollfubrunter- deen in Heilbroun. Wilhelm Rah-

mer ist nicht mehr Geschäftsführer. ?

Vom 21. Sebruar 1942:

A 513 Samenhaus Treudt « Sohu, Heilbronn (Samen und gärt- nerishe Bedarfsartikel, Schulgasse 9). Auf den Tod des Gesellschafters nh Treudt “g die offene Handelsgesellschast aufgelöst. Geschäft mit Firma wird von dem bisherigen Gesellshafter Wer- nex Treudt weitergeführt. -

Löschungen:

Vom 10, Februar 1942:

A 501 Gustav Jlle & Söhne, Heilbronn (Weinhandlung), Gesell- haft aufgelös. Firma erloschen.

Vom 17. Februar 1942:

A 456 Gustav Prokfsh « Söhue,

Frankenba<h (Schuhfabrik). Die

Fixma ist erloschen.

Hessisch Oldendorf. [48538] Amtsgericht Hessish Oldendorf, den 4. März 1942.

Ju das Saudelaréisier A Nr. 27 ist zu der Fixma Oldendorfer Schuh- fabrik Carl Krückemeyer & Söhne in Hessish Oldendorf folgendes ein- getragen: Kaufmann Carl Krü>e- meyer jun. in Hessish Oldendorf ist A. Tod aus deù T chaft ausge- hiede n. Die Gesellshast wird mit der rbin, der Witwe des rikanten Cal Krü>emeyer Lina geborenen Triebel, in Hessish Oldendorf unter der bis- herigen Firma unverändert fortgeseßt.

Hindenburg S, [48539]

Amtsgericht L Peueabiivg: O. S.,

17. Februar 1942, Neueintraguug:

A 1712 Max Kafka, indenburg, O. S. (Woll- und Textilwaren-Groß- und Kleinhandel, Dorotheenstr. Nx. 8 vnd Kaufmann Max Kafka ebenda als

4 oui

WUof. [48640] Handelsregister Amtsgericht Hos C A 1/26 „Schott & Pippig“ e

Weifßdorf. Aus dieser alf. Sbtagel Mies 21, 8. 1941 der sell: ter x ‘Schott infolge Ablebens ausge- schieden u. dafür e Babette Schott, eb, Ziehr, u. Elsa Schott als Gesell- chafter eingetreten; Hr<. Pippig u. Elsa Schott sind je allein vertretungs-

berechtigt.

Iserlohn. {48541] Handelsregister Amtsgericht Jserlohn, 4, 3. 1942. Neueintragung :

A 1887 Carl Meyer, Drahtzieh- fett und Schmiermittel-Fabrik in Hemer-Westig. JFnhaber: Kaufmanu Carl Meyer in Hemer-Westig.

Kattowitz [48542] Handelsregister

Amtsgericht Kattowitz. Abt. 17. Kattowiy, den 4. März 1942. Neueintragung:

Katt. A 3957 Theofil Hoffmann, Gaftstätte, Kattowiß (Höferstr. 2 Jnhaber: Theofil Hoffmann, Kau

mann, Kattowiß. Veränderungen:

Katt. A 3220 „Ferrobois“/ Feliks Szankowski Kaltowitz (Roonstr. 3). Kaufmann Karl Grabowski f als Ver- walter abberufen. Der Kausmann Ro- bert Schreider in Kattowiß n zum kommissarishen Verwalter bestellt

Katt. A 3042 Virman und Sztybel,

Kattowiß, Zweigniederlassun Kö: nigshütte. Die igniederlassung Nort ift M iaeno oben. Die kom-

missarishe Verwaltung wird niht mehr dur< die Abwi>lungsstelle der Haupt- | k treu: e Ost, Treuhandstelle Katto- |triy, ausgeübt- Zum kommissarischen avigigis E der Kaufmann Ernst

Wever in Königshütte, Oberschlesien, bestellt.

Katt. A der g Faplerdreßhailnnn, Kattowitz g 2 Aehren 7). Die De des urt Niewidok ist erlosche

Katt. A 3676 „Esha“ “Schlesische Mane erreetunes Inh. Karl

aschek, Kattowitz O SeS Straße 2. Die E der Ger- trud Hanish-Pacully is erl lden

Katt. B 1822 Valcke Maschinenbau

Gesellschaft mit beschränkter Haf: tung attowiß (Direktionsstr. 10). Dur Beshluß der Gesellschafterver-

das Stam vom 1. November 1941 ist s Stammkapital um 245 000 HA 250 000,— RNAÆ erhöht.

“tatt. B 1824 Stellawerke, Gesell-.

schaft mit beschränkter mit dem Siß in On,

(Grünstr, 10). Karl “Eorin er

R

Auf |in Breslau und Bil E Langen! in Krenau, E: f E tpro irea erteilt mit der Viahqabe sie zu Vertretung der

5 iatlh E, 4 po mit neu es<häfj rer e E

Kati. B 1762 Gau- -Verlag NS Schlesien Gesellschast mit bes<hränk- ter Haftung Zweigverla oe i Sr rlaffung attowiy ist aufgehobe

Königs W hausen. Jn unser Handelsregister A is

Din u i Aa a er Bi unse u a T „I TEitow), Reh-

Dinsel in Es ( fährte 15“ etragen word atechausen, 6. Mrs 1 L988: Das 8gericht.

eute

Königs

3619 Heinri<h Schnei--

Königs Wusterhausen. [44

Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 289 die Firma rbert Kirchgatter und als ihr JFunhaber „Her- bert Kirchgatter in Schulzendorf (Kreis Teltow), Rosenbergstr. 7“, eingetragen worden.

Königs ‘Saistephauien, 6. März 1942.

Das mtsgeriht. Krems, Don

[ Handelsregister Amisgericht Krems (Donau). Abt, 5. Krems, am 4. Marz 1942. Veränderung:

H.-R. A 2/45 „Erste Spißer Holz- handelsgesellshaft C. Jedek, C. Boi getergee u, J. Prankl“‘ (Spitz

d, Donau).

®° Karl Jedek L Gun der Gesellschaft ausgeschieden. s Jedek und Edu- ard Üo sind Ls ersönlih haftende | j Gesell ter in die Firma eingetreten. Hans v wird mit Johann Prankl die Fitma kollektiv zeichnen,

Leobachüt [48546] Amtögericht Leobshütz, den 5. Februar 1942, 2 H.-R. A 531 Betrifft: Firma Ge- berige Gesellsbafter n Se E rige Gesellshafter Josef von Glatter- Ö rikant in Vgerndors, Robert- g ohlbaum-Straße Nr 68, ist alleiniger ber der Fitma

Litzmannstadt. [48547] Handelsregifter Amtsgeriht Lißmannstadt, den 27. Februar 12. Veränderung:

H.-R, A 6286 „Jakub Kaminfski u, Co.“ in Litmannstadt (Dietrich-

8 “1 E>ardt-Stx. 7, Mechanishe Weberei).

Das Unternehmen ist Fe Ragnahnt, Zum kommissarishen Verwalter ist

rnst Bertram in - Lißmannstadt be- stellt. Die kommissarische Fg altung [n ist dur< Verfügung der HTO,, Neben-

telle Libmannstadt, angeordnet. Die

fugnisse des kommissarischen Verwal- ters bestrmmen sih a der L urkunde vom 9. 2.

Löwenberg, Schles. [48548] Handelsregister

Amtsgericht Löwenberg, Schles, den 23. Januar 1942. Prokura:

H.-R. 4 120 Eichborn & Co-., wecsian, ep E S NNRg Löwen: berg, Sh Ey Dem Erich Linke in Löwenberg, les, ist Gesamtprokura mit der Wr ing auf den Betrieb der Firma Eichborn & Co. Filiale Lwenvarg Sles., derart erteilt, daß

meinschaftlich“ mit ‘einem anderen Pro uristen zur- Vertretung befugt ist.

Lübeck. [4849] Handelsregister Amtsgericht Lübeek.

Lübe, den 2. März 1942. Veränderungen:

A 3659 Karstadt «& Lehfeld, irma auf

Lübeck.

Das Geschäft ist mit der den Färbereibesiver Hans Lehfeldt in Lübe> als Alleininhaber übergegangen. Der Ueber rgang der im Betriebe begrün- deten rungen und Verbindlich- keiten ist ausgeschlossen. gra en ist e A Kaufmanns Kurt

Uurgenjen 1st erlo]chen.

N s a E Lübeck.

Dun S od des Gesellschafters Dr. Gn Eichler ist die offene herige 6 np alier Me au gelb Der bis- ge ter Kaufmann Fried-

Kuchenbrandt ist alleiniger Jn- ha er e irma.

A 3251 Marteus «& Prahl Ver- fi R E Lübeck,

offene Handels gesells fie ist durch E R Tod des Mit aa fters Prahl aufgelöst. Das ( wird von dem Kaufmann Heinri rtens als Alleininhaber fortgeführt. Kaufmann Rudolf artelt, Lübed>, ist in das Geschäft ein etreten. Die da- dur<h begründete ofsene Handel sgesell- haft hat am 1. Januar 19 gonnen.

Kaufmann Ernst Stoelsdorf, ist Gesamtprokura erteilt. Er vertritt gemeinsam mit einem an- Aren Gesamtprokuristen.

715 Brauerei zur Walkmühle H. B üt AktieugeseU {chaft i in Lübeck.

Durch Beschluß des Ae vom 19, M ruar 1942 ist die Sahung in 8 (Einteilung des Grund api als) U 8 20 Absay 3 (Stimmrecht) geän-

B 787 MasPnensateit ‘Beth Ak- m | tiengesellschaft, Llibe>k.

Rudolf Vierig, Lübe, ist zum stell- r | vertretenden Vorstandsmit lied be tellt mit der Befugnis, die Gesel haft zu-

[ sammen mit eth anderen Vorsta mitglied oder einem L NBBER zu vertreten. Das Vorstandsmitglied Jo- hannes Grave ist nah wie vor befugt, die Firma allein zu vertreten.

Dem Kaufmann Erich Eger, Lübe>, ist Gesamtprokura erteilt;

efien | dert

vertritt zusammen mit einem d ] | standsmitglied oder einem Prokuristen. L E Ca, f 7 E un reuhandgese t e: Me “Dur Ges éa beschluß ; u ellshasterbeshlu vom 13, De et 0 ist der Ci de der Ge- éllshaft be> verl Ÿ Der 8.21

Dax: 1 ‘des esellshaftsver L. ist ae-

Der schied

Wilhelm Hinz,

Malchow, Mecklb. [48550] Handelsregister

Amtsgericht Malchow (Medel.

Eintragung vom 9, Fanuar 1

Die Firma Gottfried Blaue in Malchow ist jeßt eine Offene Han- delsgesellshaft. Der Textilkaufmann Hans Günther Blan>, Malchow, ist in das Geschäft als persönlich haftender Co ter aufgenommen. Die Ge-

1 |sellshaft hat am 1. Januar 1942 be-

gonnen. Meerane, Sachsen. [48551] Handelsregister Amtsgericht Meerane. Meerane (Sachs), den 4. März 1942, Veränderung:

A. 206 Karl Heinicke, Automatens- sti>kerei - Fabrikation, Meerane. Offene“ Handelsgest ellschaft seit dem

1, Fanuar 1941. e Stickereitehniker Werner inide und Heinz Heini>e, beide in Meerane, sind in das Geschäft als persönlich ftende Gesellschafter

e Jeder der beiden Ge- [el {hafter ist nur in Gemeinschaft mit

m Gesellshafter Karl Julius Heinid>e zux Vertretung der Gesellshast be- rechtigt.

on

A OEE. Sehles. heute

andel3register Abt. A ‘ist

Mee r. 277. die Firma alter

Bauch, Münsterberg (Schles.), und

als ihr Jnhaber der Kaufmann Val [ter

Bau<h in Münsterberg eingetragen worden,

Münsterberg (Schles.), 26. 2. 1942.

Das Amtsgericht.

Naane: iht Neisse, 25: Feb lt Aa er ebru A. 798 Nobert Soffneun Ne fe. Die Firma ist aide i

[48554] N b elörnister Amtsgericht Neat- ftettin, den 27. Februar 1942. H.-R.

A 446 Walter Mollenhauer, ns delsgeshäft in Kolouialwaren, Neustettin. Die Firma ist erloschen. Nikolai, O esl A bgeridit Nikolai, O. Neueintragung: 6. H.-R. A 246 Stefan Ewa t

Gemishtwarenhandlung,

Paniow. Juhaber: Stefan Éwobrba, Kaufmann, Klein Paniow. Opladen. [48556] V andelsregister : Amtsgericht Opladeu, 26. r. 1942. Firma Versuch8werk für Kaut- schukverarbeitung, Gesellschaft mit

beschränkter Ha! tung in Leverkusen Abt. B Nr. 249 —. Dem- Kauf- mann Rudolf Fun> in Opladen ist Ge- samtprokura erteilt.

Ostrowo, Posen. [48557] Vekanntmachung.

« 6M BA I t unser T

- 2. Jn unser Handels-

register Abt. B ist am 3, März 1942

bei der unter Nr. 2 eiigeiragenen

p. Foen Werke, Gesellschaft mit

schränkter Hastpflicht in Ostrowo, -

h endes eingetragen: Dur<h den Ge- ellschafterbes luß vom 6. Janúar 1942 ist das Stammkapital um 120 000 RA erhöht worden; $ 3 des Geselle On (Stammkapital) ist mentsprechend geändert. Das Stamüt- kapital beträgt jeßt 600 000 N...

Paeacwalk. [48568] Amtsgericht Pasewalk.

In das Handelsregister Abt. A Nr. 313, Firma Paul Zänkert und Co., Ferdinands of, ist tragen: Frau Wilhelmine Arndt ist aus der Gesells en.

änkert geb.

Peit [48559] B A Nr.- 91. n unsex. Han- delsregister Abt. A ist

Nr. 91 die Firma Louis ovigtiiann

in Peitz und als ihr Jnhaber der *

Kaufmann Louis Voigtmann in Peiy eingetragen worden. Peiß, den 2. März 1942. Das Amtsgericht.

Preußtsch Stargard,

Bekanutinachung. Handelsregister. „O

s 373 Carl ueller, Ju-

haber tg Mueller, Preußis<h<

Stargar Inhaberin: Olga Mueller, Kauffrau in eußish SELO, Die Firma

Uer, Juhaber,

targard.

Welter 5 eler, Preußisg Stargard.

Preußisch Star Anadgeri>t.

_ Handelsregister

ewt Ratibor, 25. Febr. 1942. eueintragung:

H.-R. A 1346 Margarete Lande> «& Co., Ratidvr A R E Ee [Gaste

Strümpfe u. en waren, Straße de: SA. Nr 22), offene eltaeselit 2 eit 1. Oktober 1 39. Gesellschafter jin

argarete Lande>, geb. Kutik, und Katharina Kutik, beide aus Ratibor.

ute einge-

ft ausgé-

eute unter

[48560]

e

Ne. 69

Börseubeilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Breußzischen Staatsanzeiger Berliner Börie vom 11. Márz

1 österr. Gulden (Gold) == 2,00 K, oster. W. = 1,70 A. = 0,85 A. 1 skand. Krone ==-1,125 A. Kredit-Rbl. == 2,16. A. 1 Peso (Sold) == 4,00 W#4:

1

Goldrübèi:= .3,20 A. 1 Peso ‘(drg.Pap..= 1,70 RA. 1 Dollar == 420 K. 1 PfuntStérling = 20,40 LAK.

1 Yen'*Bi0 RA.. unga Wäßuna = 0,76 A;

festgestellte Kurse

Umrechuungssäyge.

1 ßran:,

RNube! : (alter

1125 a ¡(7

Die. ‘fell Papier beigefltgte Gtzeihnüda N besagt, ‘daß! fir béstimmte Rawmein ode Sétien

lieferbár sind?

de

Das Zeichen 1 h1u1e1 de» Kuzénotterung de-

utet: Nur ieilweiie

Die dén Aki ien in der ‘weiten Spalte bet- gefügten““ Ziffecn bezeihnen den vorlegten, die in der dritten Spalte beigefügtev den zur Aus- | s<üttung gefommenen Gewtonänteil. ‘Zst nur ein Gewtnnergehnis angegeben \o ist. é: ‘dasjenige

1 Kr. uug. oder ts<e<. W. 1 Eulden holl. W. == 1,70 A. 1 Lat =-= 080 R.

1 Kloty === 0,80 BA. 1 estnis<he Krone == f,

ausge ührt.

des vorleyien Geschäftsjahrs. *

JI&F7> Die Notterungen für. Telegraphische Auszahlung \owte--für- Ausländische Bank- noten” befinden \sih fortlaufend im „Wirt-

schaftüteti-} ret

W Da Kursängá

tigung“ iitgeteile. - Vankdistout.

Berlin 8% (Loûibard 44). Anifierdau 2%. dil 2. Helsinki 4. Jtalien 45 Kopenhagen 4. Loudon 2. Madrid-s.:-New York 1. Oslo 8. Paris) 14. Frs 8%,

Schweiz 1%... Lon Df:

Deutsche sesvetzinslide Werle Auleihéu ‘des Reichs, der Läuder, der Reichsbahn, der Reichêpost und |

.… MRenutenbriefe. Mit S

1 Dinar == 3,40 K. 1 Pengö

äge Drudcfehler in ‘den detigén

wetden am uöchsten Börsen- tage in der Spalte „Voriger“ bérichtigi werden: Jexrtümliche, später amtlih richtig- gestellte- ‘Rotierungen- werden ¿möglichst bald : am Schluß des-- Kurgzettets s 6Perit:

1 Lira, 1 véu 1 Lejeta == 0,80 RA 1 ‘Gulden

1 alter

dz

E Bqutigee | Voriges L

10938 A4ldg. 2,äuziosb. ab..1.-10. 1938, .r3. 1004 44% do. do. 1639 Aus. 24 auslosbarab 2.5.1940) -

S 4h do. ab: 7584 ¡ährl. 10 h dv. Reichs\chap 19835, ausßlos8b.1e !/, 1941-45) «r. 100 4. d 499.1986, au8lo8b]

OUECERRA E: 1943-48

d. 400. add, - 1086, Folge 8 aus rò. 100 4X8 d0..d0. 4087, Folge 1, E e ll ae)

r3. 100 . 44% do.do. 1988, “Polge B, auslos6. fe 1, 1968-68

4 g 1:5.4945, rg,

lls L %, 145, rz. 1 Via 1940, Solige 8 ' allig 1. 9,4940, rz, 1 «h do. do e - fällig. 42. ivd4s, T3.1U) da:00/1940, olge 5 fällig 16.6.1950, 75.100) 1 do. 00. 194u, Folge 6 g Fug 16.8, : 4d do. do. 1940, Foige 1)? fällig 16.4.1961, Ai 84h do. do, 1941, öVilge 1 axen 169, 1956, rz. 10 16.8.9

fällig 16.9.

8%

ällig 16.6.1 96

d g 2 É 50

$ Saitiges Natan

O S ie p UZUS “f do. 1934, aa

o o 00/00. o

„1942—46,.r8. 100] d du. 1986, Foige 2,

iem 242 of

“é Bd 1948-48)

ooo of

. d0.-1940, Golde a4

1940, olge

d, do, 141, Folge 2: 00. 08, 1941, ioige

84% do. do. 1941 Folge4)

fällig 16.1.1962, rz: 100 16.1.7 9

oXxh SIeE Anl. d. D Vieitz8 1930, Dt, Uu (VölngéUni. )ut. 1,6.88]- 1.6.1

«P

4

4

na O o3b. zu 44 do. A B, digóa (ab 18.10 do. ns. Staatzan

1956, 15.100 16.8.9

1. 1.100! 16.612

» $5

->

1.410 hes,78d : L

14.1

1.6.1 103,9b

10 16.4.1 104XA

1,2.8

1940,rs.100,tilgb.ab 41] 1.6.19 103, 76b 6

3X4

Vayery. Staat A

Unl.1941/tgb. ab 1942 L111 | —,

4%

as

BEFun|<zv. -Sta do. „{A-UnLl. 1929

übe Staac A Ul. 1028; uft; 1. 10,

gGÆ-Uul 28, Ul. 1.8 1,84 Gia

102b

‘us f

¿Mde h 1.2.6 1(06,76b

320,8.

j 10818

106,T6b

É [1022660

fm

108,96

104,26b

„1101,08

-1101;3b

103,76b

100,73b

ho “uv. 1. 4. 84 1.4.10/ —., 40 véfien Etat: A

Aul. 1929, E L 8 : get. L 7. 194 4.1.7

i B

19166

1087

110,6b suos,76b

+—

{ outiger | Voriger

L

unk. bis.

Aachen an 291 ¿ 1. 10. 1934/43 Altenbur *. Gold-A. F gek, 1.4, 1942]4%' j Augsb. Gold-A. 26,

1

b) Kreisanleihen.

Ohne Hinsberehnung,

Teltow Kreis > Anlèihe -Aus losung3scheine etiuschl. !/z Ab ibjungsi<. (in Yd.

1.4.10] (Thilr.) 26, 198

_:L 8. 1981/44 4 ¡ 4,28

7 ; 1.4.101

_©) Stadtanleihen.

Mit Zinsbere<nung. : «, bzw. verst. tilgbar ad |

wes

e

A : | —__ J

l Iy * Gld-Psb. (Landsh)| | | e 1} bo, = do, Meiye: 46%) Néihe'17, 1.7. 88 4! Ide iee c ging Pud 00, NEWE 18) do. N. 19, 1. 88/4X 4/117 j —: da es Wei L pop do. N. 20, 1. 1. 38/4 | 11.1 L s 44 A M I} _} do. N. 22; 1.4. 98/4 | 11.7 1? ; | “a da K S Ee ; : do.” -M. 24; 4..35/4% |- 14.100 = l ¿—- 7 do, do. Vieiye 16 do. M261. 10 ng4R |-1.4.10|— | ¿ * Wgb. d, ed, geit

ai us und Schuldverschreib. öffentlich: re<httiher Kreditanstalten }

BraunjcwStaaizbt

und Körperschaften.

a) Kreditanstalten des Reiches _ und der Länder.

Mit Zinsberechnuaug.

unk: tS8 ./¿;-baiwv. verst ttlgoar ad ¿»4

l

do: K&-Pf, Ser. 7 u. ÉvIv, 16:100,1.1.43/4 do, 00, Serie 8, 2.1.46

dodo. Ser, 6a, r3.100,

| 8:1, 1944 4 Hesj: Ldbt. Gotd pyp.j.

Pfb.Vt.7—89,31.12. 31,

8s bz. 83u. 6. 1932/4: do. Vieihe 8, 476,

B4,12.1931

do, Neihe d, 30, v. 32 do. Vieiye 10 u. 11,

91. 12 93 VJ, L. 1.34

do. - V. 14 91. 12.34 bo, . Vi. 18, 81. 14.30 do. A Beihe 14,

' 1.7.1945

I S E

{ Houtiger | Voriger - [ Heutiger | Voriger 4 Medlbg.- Schweri J Berlin Gold-A. 26, RA-Anl. 26, tg.ab 27 ô 1, 1.4. Ag, 1.6.31/4% } 1.6.12/102,26b0 | Beisan Saat! get. 1. 4. 1942] 1,4.10| =— - Bochum Gold-A.29, R.28UErw.,1.7.388/4k «4A do. do. 28, uf. 1.8.38 L 1. 1934/4% | L117 | Ee do. #A-Pfb_R. 29 T E eira oGniLu d ir | su n e uns Le «140 | 1.7 | 1.10. 84, gk. 1.4. 42/4 | 1.4.10} -- 1,1 O mas .— da Le Unie 1 Aren. v L O x do. do M31, 1.4.42 4 | 1.4.10 da A1 Au8g.s L. A-Dj abg. 1931/4X } 1.1.7 } A A T (fr. 5% Noggenw.-Anl.)\ Zinsen] == do. #&-Anl. 281, x Dt.Rentbk, arb.Anf GN LMGAM: en 2E 1988/4% | 1.1.7 | _ (Landw. ZentralbE) 4% Mecklbg. - Streli do, do. 28 I1,1.7.84 _ ) ¡ RA-Anl. 80, rg. 100 -1.7.84/4% | 1.1.7 M: D S) x auzL., gef. 1.4. 1942| 1.4.10} _—, Dredden Gold-Anl. Dt Nentb? Krd Anst 4% 115.4,10| _ ; 1926 R.1u.2,1.9.81 0 entra Pen Moos E É R 4 d 1982/44 |vers<.| _ e eut i: o GoldeAhl.1928, get. 1. 4, 1942] 1.4.10/100,8b “d 1. 18. 1938 4X | 1.6.12] -— _ N E L 14A = 644 da do. 04-R- 4987 Duisburg 8 4- A. F Ie bo L 2e i Lid = 13. 100, tilgb. ab 1.4.38| 1.4.10| —_ 1926, 1. 7. 82 A1 s 1.7 [103,2 444 do. do, 1938, rz. 1004 do. 1928, 1. 7. 88 ä La Ls 102%/b gas e E i E E E: 59 ‘tilgb. ab 1. 6. 1944... 1.6.121 [1048 | Düsseldorf N4-A. Y S E Rec 1926, 1. L 82/44 f 1.4.7 | _ Ablös.-Schuldv.| 4 | 1.6.12/103,75b 6 [103,75b 6 P Deutiche-Reich8bah ; Orldb. staatl. Kred. A. Echay 1936 Neihe 1 ; Eisená<h N.X -Anl. GAÆ- Schuldy. 25 rc. 100, fällig 2.1.44] 1.1.7 |103b 103b 1926, "81. 8. 1931,| - (GAÆ-Pf.) 31.12.20/4% | L117! —_ 444 do. do. 1989, rz. 100, gek. 80.6. 1942/44 | 1.4.10| _ do. Schuldv.S.11.3 S auso8b. je1/,1945—49 1.6.12/106b 106 - J Elberjeld K4-Anl. (GAÆ-Pf.), 1.8.3044 f L111) aías s%4 do. do, 1941, r3.100,! ; 1926, 3L 12. 81/4X | 1.1.7 | _ do. 1927 Serie 2 L 4 fällig 1. 9. 1966 1.83,9 /1000b /100,0b do, 1928, L 10. 83/4 | 14.10 _— j 1.8.1930/4X | L6.11| 44 do. ‘do. Anl. 1940, : Emden Gold-A. 26, do. 1928 Série 4 5 rücz, 100, unt. 1.10.45 1,4.10/104,3b 104,25b 1.6.31, gel. 1.6.42/4X } 1.6.12] -- 1.8.1931/4X | 16.11! _—_ Essen 4-Anl. 26, do. &M-Pfdb.S.5 - 4%% Deutsche Netch8pos Ausg. 19, 1982/44] 1.1.1 | —= _ 1.8.1938/4% | 1.6.11] - Schay 1939, Folge 1 j s : j do. do. Serie 6/ | ríickz. 100, fällig 1. 4.44) 1.4.10) 103,6b Gelsenkirchen-Buer 1.8.1937/4% | 1.6.11 div u do. do, 1940, rz. 100 j RA-Anl. 1928 X, do. A Ser. 7u fas j \ällig 1. 10. 1950| 1,4,10/104,78b _[104,76b 1.14.83, get.1.5.42/4% | 1.6.11] _ Erw., 1. 7. 48/44 | 11.7 | _ GeraStadttrs.-Anl,|. / do. do. ‘Serie 8, : 44 Teutsche Landes v, 1926, 81.5, 32/45 | 1.6.12] _ 1.7.1945/4X | L171 | _ rentenbt.L4Dentenbr, i Görliy #4 -Anl,} 4 dó. do. Serie 8A| » N. 18,14, unt, 1.1.45) veri} v. 1928, L 10. 83/4X , 1.4.10, _— 1.7.1945/-4 j 117 | _ do. R.15,16,uk.1.10.45/ vers<.| —_ a ; do. do. Serie 9, i b do. R. 20, unk. 1.1, 46| LL7 | Hagen 4. W. {A- ; tilgb.-z. jed. Zeit 4 | L111 L ¿5 [ ? Unl, 28, L. 7. A 1L1Tf =— do. NAÆ -Schuldy. 6 Preuß.LändeZrentbt j J: y T ul f (fr; 549ogg.-N.), jpldreutbr. Bieihe 1, 2 - “J Kassel 2.4-Uul. 29, : | mri gét. 14. 1942| 4 f 1.410] .- _1.: Dt.Länidezrenteubk. : L 4. 1934/4X | 1.4.10/102% Gb _— do. KA tom. S.4; ; ¿ unl. 1. 4.8 vers _ _ E RAÆ-Anl. ; 1.30.1944/44 1 14.101 _ 444 do. D. 8,4, Uf. 2,1.86) ver —_ ! 1928, 1. 10. 1933, do. do:- Serie. 4A, pn do. 9. 5,6, ut. 2.1.36) verih.} —_ F 1.4. 1942/4% | 1.4.10} -— _— j 1. 10.1943] 4 |1.4.10) _ ) do. R. 7, p; Ut.1.10.56 Kolberg / Ostseebad do. do. Serie 5, i - biw. 1. 4. 1937| veri<.] _— RA-Anl.27,1.1.32, tilgb. 3. i: Bt. 4 j 1.4.10) __ 444 do. K4-Rentbr-9i.9 5 geL LiT, 194244% 1.1.7 a Preußijche Landes- i unf. 1. 1:40 1.137 | Königsbg.i.P. Gld.- pfdbr,-Anst. Q4- E 4 do. do. ‘9t. 11 u; 124 * Anl. 1927,4.1. 28/4% j L117 | _— Pfbr. N.4, 30,6.30|45 | 1.1.7 —_ _— # unt.'1. 10. 48/ veri f do. do.- 28 Auzg. 2 do. do. Reihe 7, ai do. Liq.-Goldreutb]/ 1.4.10/107,76b6 (107,75b@Q | ü. 3,4. 10.198544 | 1.4.10 102/b Q - 1.7.1932/44] LLT | _ G h.do. Abr.Gold-Schldv]15.4.10] do. do. +929, 1.4.3048 | 1.4.10! do. do. Reihe 11, y t al # 1.7.1933/44 | 1.1.7 | Letpzig R.4-Au].28, y do. do.Reihe 13,15, ‘Ohne Zinsberehuung. “- L 8. 1934/44 | 1.8.12/102,75 Q _ ' 1.1 bzw. 1.7. 34/44 | 1.1.7 |. Ves -- do. do. 1929, 1.3.85/44 1 1.8.9 | _— do. do.“ Reihe 17, Steuer hiljjenie v. 11. 12. 1937 “— 4 1.1.1935/44 f LLT.| _— A: (m. Asfidavit) u.8, m.Schewn Magdeburg Gld.-A., do. do- Reihe 19; arenungssähig ab 1.4. 1942/95eb Q „1b 1926, 1, 4. 1981, L. 1.193644 1 1.410] . _— Sleutrgutscyeiue y - è ! gek. 1.4. 1942 45 1 1.4.10) ais do. do. Neihe 21, einlözbax. ab Zun! 1042.…./111,256 [111,266 -| do. do. 28, 1. 6.33, 1.10.1935/44 | 1.4.100 -— èiulösbàr ab Zuli 1942... ./H0,66 110,56 get. 1.6. 1942/4% f 1,6.12] cin do. do.- Reihe 22, einlösbar àb August 1942. 11046 110% 6 “Manuheim Gold- i - 1.10. 1936/44 } 1.4.10 —_ einlö8bar ab Septemb.1942/110%6 110ÿb 60 ,Aul, 26; 1. 10. 817 : do. do. &.4- Pfdvr.| einlösbar ab Oktober 1942/109%6 1084 Q get. 1.4. 1942/4% 1.1.4100 -_ 9.24, 1.5.4244 | L611) -- einlösbgr ab vovemb. 1942/16946 109% 6 do. do.-27,,1. 8. 32148 f 1.28 | do.do. do. Reihe 26, E : : Wiliuéhen Kil} 2.5.1115} 4} L611 _ Anleihe-Auslojungsychetne' dek ta p 1927, 1.4. 8H44 | 1.1.7 j _ do. do &M-=K vou; ¿ Deutsehen vieiches* ., ;/163,76b 163Leb Q do. 1928, 1. 488/45 | 1,410] _ * N. 25, 2.1. 1944/14 } 1.6.1181 “ü Anhalt. Aul,-Azisloj ungs. 16246 . |. do. 1929, 1. 8.84/44 | 18,0 } do. do. do. 9eihe 27, d4 Hamburger Staats »- Küleihe B U i 2. 5. 1945þ 4-4 1,6.11) af F Auslojungsscheine*-,.... dis 162,26d Obexhanjen o Nhld. dd. do; do-Reihe-28, Lubetit. Staats - Anieihe-Au8-| „1 RX-A:21, 1.4.38214% | 1.410) tilgb-s. jed. geit| 4 j 16.11 L lojuug8)cheine* 1622b |— P Thür. Staatsbank Mectienburg - Schwerin Au : Pforzheim , Gold- RA -Pfbr. S. 1, ; : leihe-Auslojungs8scheine* ...] 1182,26b Aul, 26, L 11.31, / 1.2. 1946| 4 1328| - _ Thüringijche Staats - Aniethe- i gek. 1.75. 1942 4X | 1,5.11| f Pans Wlirtt, Woynugstrd- Auslo¡ungsjcheine® „.....…. 192,85 do. RA-Uni, 1927,/ (Land.Kred.-Aust.) T i 1, 11/1982/4% | 1.0,11| —- L Gold-Hyp. Pfdbr. - einshL"/, Ablösungs{huld (in #70. Aus1o1nng3w.) | y1guen 1. V, #4-U. Y E BReiyez, 1.7.1932/44 | 11.7 | - «ale « 2927, 1. 1.198245 | LLT | “_- do. . do. Reihe 3, / : F ( 1.5.1934/4{ | 1.5.11| ___ j : Í : / Sólingen W4-UAnl, ; do. do: Rethe 4, x t C j 1928, 1. 10. 19388 44 1.4.10| 1.12.1936/4 1.6.12] _—_—_ | A1 leiheu der Kommuuatverbäude. . PSietin Gold-A, 88, L ban Gn ¿ : . 33,gE 1.4. 4 ti t 1.9.1937144 1 1.3.09 | a) Anleihen der Provinztat- und |' p! “88,814.04 L160 *|— A na < ; ; ; iz Sd Umschulduugsverbd} preußishen Bezirksverbände. ¿Weimar Gd,-A, 26, dtjch. wWemeinden | 4 | La 1018286 lvo2w A 1.4.81, gt.31.8.42/4% | 1.4.1001 -_ i; Mit Gtnsberehuung, WiesbadeuwWpuld-LU. ' g unk. bis baw. verst. tilgbar ab,» 19286. 1,4.10.48/44 | 1.4.10] _ b) Lande8banken, Provinztials- Brandenvuig. Prov] Zwictan“ &4-Anul, banfen, fommunaleGiroverbände RA “A. 26, 31.12.31/ 4h 1.4.10) —_— 1926, 1.8. 41920/4% 112,68 | ams j 49 s 1928, ‘1.3.38 Q 11.3.9 f do. iv28. 1. 11.1934 N 1.5.11j _— Mit SRSPETICIURG ‘J ‘do. do. 1930, 1.5.35] 4% {1,8.11] po i Ó . J MLa id, Proviuz z Y Daide bp. Pidbr, 1926, 1.4. ó2| 48 11.1.7 | i Ki i do. ‘da, 1928, 1:7.88| 48 (117 | =; Ohné Zinsdereuung. i Rees £8, lbns 441.611) _ Sach). ÞProvinz-Verb. Mannyeun Unl, - Uuslojungko X 2B 4 12.8 | a R.A U9,17, gl. 1.9.42) 4% 118.0 | _—; \cheine einschl. fz Ub10).-Sch. do. ‘RA R. 5, rz. 100 2E do. do Uusg. 18 S x | (in % d, I Fs E 1.8. 1941 das Sz N get. 1. 4,1042] ‘45 [1/4.10f __ | Rostock AnL-Uuzlo¡uung) do, do. Reihe 6, Sthlè4, ProvieugoGerb. q eiu. js Nblöjuugs D) j 8 1.10 1945 414.10 aj » RMÆ 1989, 1.1.1948] 4% jL.1.7.| _ M 0. Außlouugêw.] e D do. ; do, Reihe 1, | s ' j f : Y tisgb. z. jed. Zeit) 41.4 _—_ ao 462 Na i Ez u t Dañcig - Seinen] A : 4 L. 26, i 3 Ldsbk; u. Girozetntr. f 4% 1. 19 1933] 44 11.4.10] n d) Ywecdlverdände: usw. ; RA-Piddbr. Ausg. 1, / E Í Miut Zinsberehnuung, L na L, 414.10] _ "_Odue Sinöberechuung, ' | e T: tf | e Av.zu ex Wis xa} —_ Obderbe ssen rovinz'- Anleihe» f gen n S Aug d ULB 4h | 14.10] E A Ii ss S j losunpdischeine $........] _ R Et do. RAÆ Som. U. 1} /| : -49é7: 1932/4% | 18,8 L 4. 1942/4% 1.6.10 Ostpreußen Provinz --Anleihe- do, do, Ausgabe 4 P M h Auslo(uagêicheiue* N 4E IA A _ _ Meige C. xa--8 44 | 16.18 E Fs M L C 104d 4 i - As Pomuiern Provinz Aule he do, i986 Viewe 1 : L S ; ü S l aid det 1, 1,494 Uuslo¡ungs,ch. Gruppe g e —_— —_ Ms 1045 45 | 1-4.10 Dtsch, Landesb. »genar. L do. da. Gruppe2 *A| _ Schlesw. « Holstem. s E *RA-S<huldv, S A, s : N ¿ tilgb. s, ¡€d. Beitl4 1.6. enh Bherüprovinz ‘Unleihe - Aus- Ae C LU I Vai: m M Haun, Laudegird.Gd. (S lozungjcheine*. e... /178b 172,6b do:A-Uni. Auel | Pfdbr.S.2, Ausg.26, E - L. 1. 1930 C aws ‘Schlezwig - Holstein Proving- gabe 6 Et d do. Sèrie3, Au3g. 27, E Ünleiße -Uuslozungsjcheine*] A F de: Véiran angabe 4%. | 1.4.10) =—, Seis 1.1.1932/4[L.LT | = s Weni Es E ; 1.4.1661 4x | 1,410] =- Ée do, Serie 3, Ausg.27,| esifalen Provinz - Anleihe ‘do, do. Liusgab . i 1.14.1981 (L117 | din Uuusio¡ungsscheine* 172,6b 173b S S 4x i 4.10 E A do. Ser.4, Ug.10.2.29, s | Seinichl. 34 Ablöjungs\uld (tn 5 d. Auslojung8w.) | g sichergeste G T e f -* eiushl. z Ablöinngsichuld (in 55 d Auslojung8w.) 6 ficherge 10 vi S E ul N A E

bi

L

F

i t

4 Mecklenb. Miier)ch.

do.do. NÆ-Schuld-

kasse Gd.-Pfb. N. L. 9.19 do, do. N. 4 und

do. do. #>-Komr Reihe 1, 1. 9. 19

do, do. 1930 Au3g.

do. do. 1939 Au 3g.

Gold-Pfdbr. Ug.

do. do. Gd.-K. S.

do. do. do. Serie26- rz. 100, 39. 9. 193

tilgb. z. jed. 3*

RA-Pfdbr. N. 1 do. do. Reihe 2 do. RA-Stom. It.8

Dftpreuy. Prov. Ldk

do. do. A. 2A, 1.4.3 rz. 100, 1, 10. 4

rz. 100, 1. 10: 4

rz. 100, 1, 16. 194

RAÆ -Pf.A,40,1.10,4

Sglesisché.

Reihe 2, rz. 104

öu jed gei

Wesl\äl. Laudesoan

Proviuz Gold-Pfb. Methe 1, 1.7, 1934/4 G. A -itom.

do. du.

l. 1, 1945

r3.100.tgb,

1. 7. 1935" (Boden

* tulturtrdbr).... do. do. Reihe 2, 1935144

Deutsch: tom. (Giro Bente.)

unk. bis _.

Danzig- Westpreuß. Ldsh. RÆ-Pf. R. 1 Kur- u. Neumärti. Kred-Inst.GPf.N1 R Wee Landsch. Kur- Neumärk. ritts. Darlehn3- Kasse Schuldver. Serie 1 (fr. 8%). do. do. S.1 (fr. 6th) © do. do. Serie 2 do. do. Serie 3

vers<reib. (fr. 5% Rogg. - Schuldv.) Landjch. Centt.Gd.-

Pfdbr. (fr. 8h)|4 do. do. N. A u. 8/4 do, KAÆ Pfbr. R. 1 do. do.

do. do. (fr. 10/73 Roggen-Pfdbr.) do. do. (fr. Aa Vtogs geu-Pfdbr.),..…. Lautsiyer Gold-Pfb Serie 10

Gold-Pf. u. Ser.1

(fr. 8 u. 6%)

* do. RÆ-Psdbr. S.2 | do, do. Serie 8

Kassel. Landez3fredit- 31

1. 9,31 bzw. 1.9. 32 do. vo. R. 7-9,1.3.33 do. do. R. 10, 1. 3.34 do. do. N. 11 uúd 12,

1.1.35 bzw. 1.3. 36 do. do. NA4-Pf. N.16,

1. 3, 1946

1. 9. 35, gf. 1. 9. 42

L 11. 35, E. 1,11. 48] do. RAÆ-A.39,1.10.45 do. do, 1940, 1,1.0.46

NassauijijcheLandezbk.

bis 10, 31 12. 1933 do. do. Au3g. 11, rz. 100. 31.12. 1934

i BO0.9.33, gl. 31. 3. 42

gef. 31.8. 1942 Ntedersächs.Lande3bk Anl. 41 Ag.2, rz.190, it 4 Oftuiärk.Land.-Hyp;- Anstalten Pfdbr

* r>z: . 16d. Zins:

Gold-Pfdbr. Ug. 1,

rz? 100, 1. 10. 33/45 7/45 do. do. WAÆ-Pfb.A.3, 1/45 do. do. do. Aug. 4,

do. do. do. Au3g.5, 314 Pomm. .Provinz.+BL

do. RÆ-Kom.Ag.40, L 8. 1943/ 4

hein. Girozentx, u. ProvbL WA-Pfbr. Au3g. 6, 1. 4. 1944 dó. do. An3g.7,1.7.45/44 do. do. Au3g.8,2.1.46/ é do. RA =- Komm. Ausg. 8, 2. 4. 46/ 4 (do. do Ag. 9, rz: 100, tilgb. zu jed. Zeit| 4 Rheinprov. Landesbvtk] l :Vheiu. Girozentr. 11, Provbtf., G.-Pfbxr. Ausg. 2, 1. 4. 1932/44 ‘do. Au3g. 8, 1. 739/44

Laides- tredit-Uustali R.X- PfdoLr, R. 1, rz. 1901/4

do. do. Yt. 2, rz. 100[4

do. do. R. 3, rz. 100{ -4

do. do. RÆ-Komnm.

do. do. do. R.3,tilgb.

Schle3w,-. Holt. Prov. Ldsbt. 2.Æ- Pfdbr. 4X M, 7, 2:1. 19438

1928 4:29 R. 2 u. 83, 1. 10. 83, gt. 1. 4.42/4% do. do. do. 1939 N. 8,

do. do. Kom. 41 R.9,r3.100, tg.s.1.23. do. do. do. ‘41 R.10, ¿. id. Bt. 4 do. do. do. 41 R.11, rz.100,tgb. j. id. Zt. 4 do.'do. dv, 41 R. is, rs. 100, tgb.z.id. Zt.| 4 Weitiäl. ÞPj@ndör.-AU. f. 'Hausgrüundt. Gd. Neihe-4, 1, 4. 1938/45 do.do. 26R1,31.12:31/44 do. do 27.N1,3t,1.82/4% Beiir.f.Vódeufultüurs . fred: -Goidich. R. 1,

RA 1939 Au3g. 1; 2.1.1945]/4h do. 1941 Ausg. 1; - tilgb. z. jed. Zt.| 4 do. 1941- Aug. 2, nan ¿. led. 3t.j 4

Ohne Sinsbere<uung.

| DeutscheKom-Samuxelabib).- Anl.- Auslosung. Ser. 1°{172,75b & : do. do. Ser. 3*® «Saarau8g.)

* einschl. ‘j; Ablösungs{chuld (in 4 d. Auslosung )

Reihe 2.4 . do. do. Meihe 3.

3,

6,

T,

31/44 do. do. do. R.4, 1.9.2 do. do. K4Kom.N. 1.4 1946

Mitteldt, Landzsbt.- Anl.1929, Ag.1 1.2, 1.9.84, gf. 1.9. 42/4%

35/4 T,

1,

2,

8

5,

8 4,

t

L

8

3| 4

» 4

ti4

t

3/43

i

4

4%

*14%x "4

1.4.10

do. do. Serie 4

1,1.7

1,1,7 1,86.12 1.2.8

1.1.7 1.2.8

4% {1.1.7 1.1.7

1.1,7

1.1.7

[ 1.4.10

1.4.10

1.4.10 1.4.10 1.4.10

14.10 1.4;:10 1.4.10 1,4,10 1.1.7

1.4.10 14.10; 1,4,10 1,1,7

4 [1.4.10 105 a

14.19

1.4.10 1.4;i0

1.4.10

1.4.10

100,5 Q

103,50

106 a

ep Pa Ert pa: A A A.

138%b

. e) Land\chatften. Mit Zinsberehnung. . bzw verst. tilgbar ad „» -

103,8b Gr

4141

100,52

[1056

ti

l 11

103,50

1725b-@

1383

103,56 Ge :

F TTIE

l

Lll