1942 / 60 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 12 Mar 1942 18:00:00 GMT) scan diff

yandelsregisterbeilage zum Neichs- nud Staatsanzeiger Nr. 60 vom 12. März 1942. S. 4 b ai - ; Ersie Bellage zum Reichs- und Staatsanzeiger Ne. 60 vom 12. März 1942. 6.9 o o }

' E

Erzeugnisse, die Förderung der Ma- | s{hmelzungsvertrage vom gleichen Tage | abbildangen für Verblendverbünde, Ge-| Bei Nr. 40107 und 40108, Firma] 1949, mi i shinenbenußung, gemeinschaftlicher Ein- | aufgelöst. / \{häftsnummern 0. 205, O. 206, 0. 207, | Plastica Gesellschaft mit bes cäur- verfa ren Sétet Mi O 2. Beschl ung über dîe Gewinn- (49016) 4H d R A B s 2 Brtelsburg M 5 M I, 0. 208, 0. 209, 0. 210, O. 211, 0. 212, |ter Haftung, Vertaussgemeinschaft gere P C alie E ters Fischdampfer Aktien- i Bel Bfall s Weber «& Oit Aktiengesellschast, Ge irte tlichen ashinen und Das Amtz3gericht. O. 213, O. 214, plastishe Erzeugnisse, | für Prefartikel, Berlin: Verlän- | Schneeberg. Anmeldefrist bis zum gesellschast, Hamburg-Cranz. 3. Beschlußfassung über : die Ent- Die Aktionäre der [49029]. ___ Forchheim, Oberfr. Gr m den 27. Feb 1942 E R 48592] Schußfrist drei Fahre, angemeldet am | gerung der Schußsrist bis auf fünfzehn | 30. März 1949. Wahltermin und Prü- An unsere Aktionäre! lastung des Vorstandes und des Z Die Aktionäre unserer Gesellschaft E E Am 23. 2. 1942 ist in. unserem Ge: “itr, 1880. Otio Thiele, Verlin, | Fabrilernrener $058 (bei M-R. 10 101 10 Ube 0 7, L S, vormitiags Y „Wir laden Sie Ziernit Ph den | 4. Nexwahl von zwei Mitglied Poldihütte i íag, den 2. April 1942, 16 Uhr, 4 . G . s . A : e , o î j i . . ern . 2 7 i ; A E ; ; F f S J neisensMaltLrenex bei r. 128 ein offener Umschlag mit 14 Muster- ügli<h des -Modells mit der Fabri pflicht ‘bis s Arril 194A Luis Lende n D, E Cenniee dum Aufsichtsrat Saßungsgemäß werden hiermit zur 51. ordentlichen Generalversammlung eingeladen, in Nürnberg, Liebigstr. 3, stattfindenden E E N, did [48589] “E B LREAAA. Äse Sbft-Bens At pnen für Ss “i t g Ge- | nummer 3115 (bei M.-R. E Schneeberg Erzge 7. März 1342 SéiSdampfer Aktiengesellschaft, {heiden die Herren Heinrih- Cols- die am 24. März 1942 um 15 Uhr na<hmittags im Sißungssaal der 43. ordentlihen Hauptversamms- 7 , s s s nummern T 205 " , T 207, | gemeldet am 17. Februar 1942 10 "Amts ericht. i burg-Cran Sonnal{end man, Langenberg, Rhld.,, und Amtsgericht Kempten (Allgäu). | Vertrieb eingetragene Genofsen- | 7" 208, T 29, T 210, T 211 T 212, | Übr : ie Ha Le 2A Uhr "v Hoddi>, Crefeld, aus dem Gegenstände der Verhandlung sind: Tagesordnung: Kempten, den 7. Müärg 1942, schaft mit beshr. Haftpflicht in Ra- |T 213, T 214; T 215, T 216 T 217, Wei Nr. 44432, Friy W. H. Bl dem 28. März 1942, 14 Uhr Gustav Hoddi>, Crefeld, au g i i 2 - 1. Vorlage des Fahresabs<hlusses für Li : tibo t : Di 3 Le L 4 f e B e P, O! l dcin 489 ünktlich, nah dem Kaiserhof, Ham- Aufssichtrat aus. S 1, Erstattung des Geschäftsberichtes über das Jahr 1941. - Dorag | O i 4 Füssen, Verbraucher: ift N f Brand des ‘5 I Abs 2 der s a Dei Aa Beg, Cts S arrd: Ae E E ais Sn are f N da Altena, 2 Geellihaftszim- 5. T E A 1948 2 Bericht des “Qufsichiocates iva BDesGlubsulung über dessen / E ftung des Vorstandes und des genossenschaft Füssen eingetragene | ordnung des Ministerrates für die | ber 1941, 8—10 Uhr. aka m 15, Februar 1942, 8.10 Uhr, |das Vermögen des Malermeisters ver En R bi a r | 3 Beschlußfassung über ken Rechnungsabschluß und die Verwendung Briblußfesiana E. R i E 4 anu r M nns

Genossenschaft mit beschränkter Haft- | Reichsverteidiqung vom 27. 2. 1940| Nr. 44'881. Nationalsozialistisches | Bei Nr. 44 634, Firma Pohls Werk: | mann Ehlers, Bad Harzburg ung: i Blau ; j y aufgelöst, Amtsgeriht Ratibor. : ; -- 5 ? f i ' Ans 1. Vorlage des Geschäftsberichtes und Hermann Vat hje, Vorsißer. des Reingewinnes. 4 pflicht, Siy Füssen. fgelös geriht Ratibor Fliegertorps, M, vin versiegelter | stätte Wladislaus Pohl, Berlin: Schlußtermin und Termin zur An des festgestellten Fahresabjschlusses Der Vorstaud. 4, Wahlen A den Verwaltungsrat. : M Ul pes Aufsichtsrates.

Die Genossenschaft wurde dur Ver- Umschlag mit dem Modell für ein | Verlängerung der Schußfrist bis auf og M R Gläubigerversammlung für das Geschäftsjahr 1941. - Otto Bröhan, Jacob Hinrichs. 5. Wahlen in den Aufsichtsrat. Satzungsänderung

Böhmischen Escompte-Bank, Prag, Graben 37, stattfinden wird. lung eingeladen.

fügung des Reichswirtschaftsministers Ulm, Donau. [4859] | Motorflieger-Abzei in 2 Exempla- lde 1 g tg ärz born 22. Januar 1942 mit dem Ablau Umtögericht Ulm, Donau. |ren, GesWüftsnunmer 111241, plastische | Lur A000 8 lee am 21. Fe- shuses auf Freitag, den 17. April | um. Prag, am 10. März 1942 tunasrat. 6. Wahl der Bilanzprüfer für 1942, des zl. Januar 198 ante Ausschlu E ay B ge Pudgy fan Erzeugni) e, Sub ist drei Fahre, an: Bei Nr. ‘44 478, Firma Jünger « | Sei aier d 200) LARNE Ziegenhalser Zellstoffwerke Aktiengefellschaft Séctit ita tat Eme eBA dear ie inveileus 10 „Auf $ 13 unjerer Sabung, betreffs iquidation au : emeldet a : : anberau 0Ls A | ' l , a tien, wi E N iu ; Bebbardt Altienger Ea, Bex: Pen Die  des Konkursver- ' in Peterwigz über Patschkau O.S. Aktien E nicht fälligen N En E Jpreeees n jam gemacht e E 0. März interlegen, und zwar: in Prag bei der orchheim, den 9. März 1942.

Registergeriht —. Sozial-Gewerk für Handwerker von | Ühr. Verlängerung der Schußfrist bis au : Vergütung Ulm u. Umgebung, eingetrageue| Bei Nr. 42875 Firma Ein- Erg 1! walters wird auf 1680,— A festge- î 1 ber 194 T T T Res: an B De (S 85 KO. D a E e der Gesellschaft oder bei der Böhmischen Escompte-Bank oder bei Weber & Ott Aktiengesellschast.

Königsberg (Pr). [48793] | Genossenschaft mit beschräukter | heitspreis AktieugeselUsc Ver: seßt. E E E t i Genossenschaftsregister | Haftpflicht, Ulm, eingetragen: Dur | lin: Verlängerun T Shuy st bis i Be da 1942 Aants3geviht Harzburg. Zahlen der Gewerbebank; in Reichenberg bei der Dresdner Vank; in Der Aufsichtsrat. Amtsgericht Königsberg (Pr). eneral ve G <lu vom | auf neun Fahre Tür die Muster mit Amtsgericht Berlin. Abteilung 564 ———— [48640] f Zahlen vor nach Wien bei der Länderbank Wien Attien gesellschaft, wogegen ihnen Justizrat Carl Oßwalt, Vorsißen Königsberg (Pr), am 4. März 1941. |19. 11. 1941 wurde $ 1 des Statuts ge- | den Fabriknummern 477 und 835, an- E Berlin. [48981 : Kapitalberichtigung Kapital- die Legitimationskarten ausgefolgt werden, die auf Namen lauten und E S Es Nr. 452 Volksbank BVialystok ein- | ändert. Gegenstand des Unternehmens | ge t am 2. Februar 1942, 12 Uhr | Frankfurt. Main. [48800] | „, Das Konkursverfahren über da berichtigung die Zahl der hinterlegten Aktien sowie die darauf entfallende Stimmenzahl [48439]. getragene Genossenschaft mit be- | ist nunmehr: 1. die gemeinschaftlihe |20 Minuten. Veröffentlichung Vermögen des Sriftstellers Friedrih au3weifsen. A Aktien-Gesellschaft für Krankens \chränkter Haftung, Königsberg (Sderung und Dur rung sozialer | Bei Nr. 42877, Fi „Epa“’ Ein: aus dem Musterregister. Goßler-Freyberg, z. Zt. in der Lan- Aktiva. T R S Ba RA [5 (Nachdru>k wird nicht bezahlt.) und Juvaklidenpflege, Aachen (Pr). Gegenstand des Unternehmens | Einrichtungen und Maßnahmen der | heitspreis Aktiengesell\chaft, Ber-| Nr 5339. Firma . Adolf Hahn, | desanstalt Landsberg/W., früher wohn L, Anlagevermögen: Seilgraben 36 ; ist der Betrieb von Bank- und Spar- | Betriebe dex Genossen; 2. die Förde- | lin: Verlängerung der ubsrist bis | Metallwáren-Fabrik in Frankfurt l in Berlin 50, Nürnberger 1, Bebaute Grundstüce: I C L N Massengeshäften aller Art. Statut vom | kung einer Leistungsgemeinschaft in den | «uf neun Jahre sür das ter mit |a. M.: Schußfrist um sieben Jahre Straße 64, ist am 6. 3. 1942 mangels a) Wohngebäude: Buchwert am Bilanz per 51. Dezember 1920. 20. Februar 1942. Betrieben der Genossen zum Einsaß | der Fabriknummer 310, angemeldet am | verlängert. einer den Kosten des Verfahrens ent- L «ee o ofe [O8 200/— [48642] [48440]. ftiva. E A as Fen e des sozialen und kul-|2. Februar 1942, 12 Uhr 20 Minuten. | Frankfart am Main, 2. März 1942. \pre<henden Masse eingestellt wovden Abschreibung. . . « « «“ 4 400— ; Wir laden hiermit die Aktionäre Casa Jmmobilien- Á 0 tiva. 2 RA eit a enosfentBasiregister 12 leistungsfäbiges Londwwect N den Meffinglinieufabrt und Techrift: Amtsgericht. Abteilung 41. Amtsgerdge Bertin.: bt. Z2, b) Fabrikgebäude: Buchwert am : unserer Gesellschaft zu der am Mitt- | Aktiengesetlshaft. Bebaute Grunditüde ._. | 223 607 Amtsgeri Ausdru> ndwerkliher Eigenart er- L ! ; L11940, 5 « 000 202 700 E woch, den 8, April 1942, vormit- Bilanz per 31. Dezember 1941. | h die Genossenschaft der geri<ht Meßkirch. ha her Eig gießerei Aktiengesellschaft, Verlin: | xTeidenheim, Brenz. 48801] E ctm Saa [48989] : Abgang... ».- - - - - 20 863 4-3 tags 1X Uhr, in den Räumen unserer Gd BA 9, Elisabetherinnen ver-

Meßkirch, den 28. Februar 1942. fordern. Verlängerung der Schu rist bis auf | Amtsgericht: Heidenheim, Brenz ; 5 ; i G 4 i e 181 837 : Gejellshaft in Dülken. stattfindenden tetot ¿ude: St n Jahre, a de 2 N 11/33. Jn dem Konkursver- E Srbelclidina Hauptversammluug ein. | Anlagevermögen: arge 5 es s

S Veränderung: fünfzeh ngemeldet am 2. Fe-| Munsterregistereintrag für die Firma ; : Bd. 11 O.-Z. 25 Meßkirher Möbel- | Vsingen,. [485M] | bruar 12429 8—10 Übr Württembergische E a fahren über den Nachlaß des verstor- Abschreibung. «-« « -«-« | 125 637|—| 4 $3 Ta : j i ; i : ; +4 P | gesorduung: Grundstü>te mit Wohn- Es 3 in benen Rentners Anton Schmitt, dil- 2, Unbebaute Grundstü>ke: Aeder, 70 | mln 1. Vorlegung des Berichtes des Vor:| gebäuden: Stand am Zugang BTETET

fabrik eGmbH. in Meßkirch. M Beuolleultdestsregister 2a Ver-| Bei Nr. 44500, Kurt Schueider, | in Heidenheiin, Brz. : Neues Statut vom 22. Dezember | kfinsbank Usingen E. G. m. b. H. in | Bootsbaumeister, Berlin: Verlän- n désiegelt lag, j leßt wohnhaft gewesen in Duisbur Wiesen, Gärten 400|—}; h Nx. 315. Ein /vérstegelter Umschlag, E d: 3, Maschinen u. maschinelle Anlagen: tur N und des Aussichtsrates, der 1, 1.1941 , 481 787,04 Abschreibung 19 339,70 | 669 948

1941. Gegenstand des Unternehmens | Usingen ist folgendes eingetragen: erung der Schuyfrist bis auf zehn | enthaltend 3 Veichenmuster für Stofs- | Ehingen, ist zur Abnahme der Schlu ahresbilanz sowie der Gewinn-| Abgang . . 411 828,92

l ist ferner: 2. Herstellung von Möbeln Dur Beschluß der Géneralversamm- | Fahre, angemeldet am 6. Februar 1942, dru, rifnummer 1/42, Flächen- re<huung des Verwalters, M eris L: Buchwert am 1. 1.1940. . j 4 V5 und Verlustre<nung für das Ge- T9958 12 Umlaufvermögen: r 1940/41. 4 Der Gesellschaft zustehende

in Einzelfabrikation und Vertrieb | lung vom 1. März 1942 ist die Firma |$—10 Uhr. erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, ange- | hebung von Einwendu Ee 1 wae t äfts) : derselben an Privatkundschaft. 3. Mö- | in „„Volksbauk Ufingeu e. G. m.| Vei Nr. 44465, Firma Jünger «A / ; Schluszverzeichnis der bei der Bertei- : . 1, Beiluf über di Wrlguna, n belbandel, d. b Einkauf ven Möbeln | b. s in Usingen“ geändert. Gebhardi Aktiengesenschast, Ver-| oe: am 29, Februar 1948, 19809 Uhr. Rg ade De NE P E f ne a E L Beichiuhfaslung üer di s Reine | Abnußung_ 417,36 éi: fo und Einrichtungsgegenständen - von | „Die Bekanntmachungen der Genossen- | lin: Verlängerung der Schußfrist bis | K gssel. 48902 | zur Prüfung der ‘nahträglih angemel- * Zugang « ion E En Geschäftsausstattung: rungen 85,— anderen Firmen und Verkauf der- | [haft erfolgen unter deren Firma. Sie | auf zehn Jahre, angemeldet am 7. Fe- | Amtsgericht Kassel, 24, Febr. 194A | detcn Forderungen und E O Ca 3 teien | der Entlastung an Vor-| Stand am Sparkaffen ut- ? selben an Privatkundschaft. werden gezeihnet von mindestens zwei | brzar 1942, 12—24 Uhr. M.-R 1034. Guftav Blum, Kauf- | der Gläubiger über die Erstattung der “cas 20 Auf tsrat. s L E E. GEONSS haben N 923,19 B i N Vorstandsmitgliedern oder, wenn fie] Bei Nr. 40100, Firma Siemens- | mann Kassel angemeldet am 2A Fe- Auslagen und die Gewährung osîiner Abgang - oe. 6 a 4 A ‘bts Ar ia Zugang in 1941 238,15 : .— Naila [48794] vom Aufsichtsrat ausgehen, dur< Den Schu>ertwerké tiengesellschaft, | bruax 1942 10 Ühr 45 Min * ein Streng an den Konkursverwalter 5, Geräte u. Utensilien: “Buchwert 6 Wo La ciu rüfers für das T C48 T Reinverlust: Nie im Genossenschaftsregister unter E A Berlin: Verlängerung der S<hubfrnt | Muster des Unterhalbungsspiels (Brett- | Ster o Ube Saal 86, Gg e h E * Geschäftsjahr 1941/49 Abgang « . . 41,33 Pa 1940. 24 267,56 E einget c = 1 ( n e en, soweit die au infzehn Fahre, angeme : Í i - | L AMER Cn Ce ee : fi i T uf r i lehnöfasse e. G. m. n G. Sianid. I Bea I M, Venus M Februar 1942, 11 Uhr ae L S. ubfvist 2 Sue Fa Bei a Amtsgericht Duisburg, Königs 6, Kraftfahrzeuge: Buchwert am Les T Cane V Abschreibung f N r Reit b 8, ist i i mmt, in der vom De inuten. eis einrich- Mt, ¿1 E E i i ; ) N pu En G T hen Genosscuschaft2verbaud in Berlin | Bei Nr. 44 318, Klaus Winterhoff, | y 5x-rgch {48803] | Duisburg, ‘den 9. März 1942. E “Maar E Pitestens E April 1 )12 wäh S E A dis S1. 12. n: H., Stvehlib, (Gen.-Reg. Nr. 4) gem. | derausgegebenen Zeitschrift: Blätter | Berlin: Verlängerung der Schußfrist Musterregistereintrag. Das Amtsgericht. U rend. der Geschäftsstunden entweder A e A 2a 2 18 134,77 ür Genofenshaftswesen. Andere Be- | bis auf se<s Jahre, angemeldet am | Must.-Reg. 111/1296. Gewebe G. m. P A 48983 7, Beteiligungen: Buchwert am 1. 1. bei der Umlaufvermögen: Œ S - [ ied 1940 Wertpapiere . 29 700

dem Generalversammlungsbes<hl

80. Dezember A n ut - aur Lack go mgen erfolgen in dem Frank- | 2. Dezember 1941, 11 Uhr 30 Minuten. |y, $H., ein versiegeltes Paket Nx. 160 | Frankfurt, Main. 973 863/93 Dresdner Bank, Berlin, oder | L Oreivan vom 30. 12, 1941 auf- Baer E Bl Frankfurt a. M. Bei Nr. 44414, Firma Hermanu mit 9 ‘Mustern für Seiden- und Kunst- L ea Suistao ‘chüren- E is aa o E : ‘ihren Niederlassungen, SEE Deut- An 13 E Passiva. gelöst. : 4 eines dieser Blâtter ein oder wird | Albert Bumke Gesellschaft mit be- seidenstoffe, bedru>t und unbedrud>t, mit | Lr M. be can 6 3 1942 aufge- D79 163/93 schen Bauk, Berlin, oder ihren | Sr Leitun E aua Grundtapital i Amtsgericht Namslau. / Niederlassungen, dem Bankhaus | „von Leistungen - . . Gesetliche Rüdlage . -

010 50 P 90 T 66

aus anderen Gründen die Bekannt- änkter Haftun rlin: ; s ter | berg wurde am 6. machung in diesen unmögli, so tritt E T E e is H bis auf zehn E lien De E hoben. / Abgang. « « - - o o 5 068/93 Delbrück, Schickler & Co., Ber- Kassenbestand: einschl. je J Id. [48456] | bis zur Bestimmung anderer Blätter | Fahre, angemeldet am 16. Februar | Muster 3108, 3151, $157, 3811, 8812 Frankfurt, M., Amtsgericht. IT, Umlaufvermögen: lin, oder bei der Gesellschafts. | „Posthe>guthaben . . . | 2114403 |Wertberichtigungen 31 Amtsgericht Nagold. an ihre Stelle der Deutsche Reichs- | 1945 10 Uhr 40 Minuten. Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre. an- A N r L, Wertpapiere - . - . « « « «+ 1|— 1 fase : Bankguthaben 131 405 58 | Posten des Anlagever- Genossenschaftsregistereintrag anzeiger. 4 Bei Nr. 40 163, Firma Kathreiner | gemeldet am ‘2. März 1942, 17 Uhr. | Glauchau, [48965] 2, Kassenbestand, Reichsbank- und | ihre Aktien hinterlegen Posten der Rechnungs- | mögens vom 5. März 1942. singen, den 4. März 12, Gesellschaft mit. änkter Haf: |" Lörrach, den 5. März 1943 N 2/41. Jm Nachlaßkonkursvere Postsche>guthaben . ... 4 962 Zwi id Ÿ ähf adenfabrik abgrenzung . « - 1 770,43 | Rükstellungen für unge- Molkereigeuosseushast Schönbronn Das Amt3gericht. inng, Verlin: Verlängerung der . Ande 1 fahren Vauer wird no< bekannt- 3. Bankguthaben . . . 92 170 Nhenan ia A. G. Dülken Verlust: wisse Schulden . . . Beschl s pen in rener Ira tres Werdau. [ Säuzfeist gün E cil Mies d 48804 Lea R am hr, [ l Wahlter- 6 E E alias Zen 24 92 08 168 301 Salm O nkelbach. Le 743,93 PBrundschuld 84 219,32 ej<lu r neralversammlun L : 48797] | 5; i S ifn: m 2 , L n s 7 8/4 1 2 N i E. GT& n ' ß \ g Genoffenschaftsregister die Muster mit den ab mmern ] Konzernforderungen 4 6s 9 Sv0a Vorstand. _+* Verluft in 3, Verbindlich- 1941 .. . 26138,97 31 882/90 keit gegen-

Singen. « vom 7. 2. 1942 wurde $ 2 Abs. 1 der 119883 1202 und 1208, angemeldet am| Musterregistereintrag Bd. 111 Nr. | min ist.“ x IH. Re<nunasabgrenzungsposten Gahnng, gelder: | Weiteren: Gagend- Amtsgericht Werdau (Sachs), | 14" &ehruar 1942, 8—-10 Ühr. N Maggi Gesellschaft | Amtgeriht Glauhau, 9. März 19. IV. BürgsGhejten R LSR G61 [49015] über abhän-

stand des Unternehmens ist die ge- den 5. März 12. i Nr. 43 029, Firma Georg Nahu in Singen-Hohentwiel (Zweig- 4 S2 ; i A Leine Betevina tier a | qun oe Ert gerzenoger- VaML Gee def mie Heine nigziaana f Ber |MermwdarE, Kn ul O E T | Shffde Saupiiilhastabant |Auate KA 2400 [T pie e eldampsetnri<tung. schaft Steinpleis Elie *| Saftung, Berlin: Verlängerung dec] Verlängerung der ußfrist um . N. 4a/4l Passiva. i ; y " die Aktion U a euqast 1 tun E , getragene Ge- i Bz i brik x | fahren über den Nachlaß der verstorbe- j ; Wir laden hierdur< die Aktionäre __ Passiva. | Verbindlich-

f Schußfrist bis auf neun Jahre, ange-|7 Jahre für Muster Fabriknummer : iben I. Grundkapital... «eo 1 000 000|—} 1 434 000 GeselliGaft zur 19. ordent: | Aktienkapital 75 000'— i Nebra. [48590] AELNRAN mit beschränkter Haft: | eldet am 21. Januar 1942, 8—10 Uhr. | 1424, angemeldet am 6. Miirz 1942, | ven Ernestine Kahnert aus Schrei IL. Geseblihe Rüdlage 100 000|—| 100 000 E esellschast ä Inna für deni Dellred E 465 25 keiten aus Zan Genosseuschaftsregistexr ist heute pflicht in Steinpleis, Die Genossen- : E TLsh vorniittaas 81/2 Uhr. u, Rsgb., ist na< Abhaltu des ; e E E lichen „Hauptversamm ung für den | Delkredere . . S I 465 Warenlie- bei der E a Ce eat schaft ist na< $ 1 der Verordnung vom Fran "Söhne: Gefe schaft e QO S E olentiet 5, März 1942. S sußtermins aufgehoben worden. D Saal iûr Autwoeutamgen im fille 410 992) | 31.März 1942, 12 Uhr, e S Verbindlichkeiten: | ferungen u. Nebra e. G. m. b. H. in Nebra 0 R 2 E É N e U e schränkter Haftung, Verlin: :Verlän- Amtsgericht. rmsdorf, O e 6, März 1942, 7 Lenden Werk : 25 000! —l 20000 pier 1 F ¿flichst ein . 1, Pra- R Reben A 15 v Leistungen 4606,03 | 677 015/52 ; s er 2. Anordnu | E l E mtsgeriht. * y er Stra z . F S L) Enetragen v. 24. 7. | Jur Durchführung der Verordnung ‘vom gerung der O an N din 18805] O V, südstellungen für Rentenverpflich- A a). B Tagesordnung: i Werkspareinlagen . 21 264 51 942 265152 1941 z. Df. der V.-O. v. 18. 2. 1941 | 4. 7. 1941 ( l. I S. 452) gelöst. ae, angemeldet am 14, & Mußéerregistereintrag Bd. 111 Nr. | Termsdorf, Kynast. [48967] V ungen Rütitell Ss À E Lad 1. Vorlegung des Geschäftsberichts Verbindlichkeiten a. Grund _Gewinn- und Verlustre<hnung (RGBî. 1 S. 452 und 106) ist- die Ge- L E A T R bv ; Heinrich | 142. für die Firma Maggi Gesellschaft | 2. N. 23/41. Das Konkursver- A E, R lungen « « 114 821/19} 114 821 des Vorstandes und des Jahres-| von Warenlieferungen für die Zeit vom 1. Januar 1940 D IMA L ANLeR: O Tee Bs Fit. ht Zittau, 6. Mär 108] | Fran> Sbhne Gesellschaft mit be-| mbH. in Singen-Hohentwiel (Zweig- | fahren ler dn S d Seidori, R eon O binbliateiten - 93 «) 109 059 alu Perichts U Ren inie e Bade 4 E en E tion aufgelöst. Mey I EA, z ; ti än- | niederl g in Berlin): nen Eli ' ; ; C98 ; E 2 Amtsgeriht Nebra (Unstrut), 5. 3. 1942. non Blatt 2 _des hiesigen “Reichs: e r T Elba É bis! rein n L, ng der Schußfrist um | Rsgb., ist na< Abhaltung des Schluß- 2. Konzernverpflichtungen O 29 66 116/73 456180 rats. 2 L abgrenzung . . . 3 066/10 Aufwand: RA enshaftsregisters, betr. die Ver- S gl 5 A fue mit dex rit- 17 Fahre für Muster Fabriknummer | termins aufgehobeu worden. VITI. Gewinn: Vortrag aus-1939 . „, 39 E Beschlußfaung über die BVerwen- | Avale X.X 234 000,— | Abschreibungen auf das An- "N éntiiaectiein. [48795] ranchergeuossenschaft Zittau éinge-| Fähr? n L A am 14. Fe- r angemeldet am 5. März 1942, Hermsdorf, Kynast, den 6. März 1942, Gewinn 1940... .. 181 122 542/571 61 134/57 dung des Reingewinns. e 371 024 67 | lagevermögen. ._ 19 339 Genossenschaftsregister Hekt M ‘Gas et E Aieniet t brnar 1942 810 Vhr. | vormittag8 8/2 Uhr. L las A Beschlußfassung über die Entlastung| Gewinn- und Verlustrehuung Pi nua E ert M ens Amtsgericht Neutitschein. Abt. 1. | qm 6. März 1942 ‘eingetragen worden: | Bei Nr. 44 438, Firma Wolffer1s Ren D L Gi. E i

mtsgeriht. IX. Bürgschaften B.A 456 667,— : 2 Auf 1E vate ECE E Tara TEGeTSO I A | Ee 288 Sei hs Li aeuceavom Wermage - | -- 2LW6 Sr A L S é Â i D HEN : ats. G euern vo r . Neat sGan. L E Die Genossenschaft At aufgelöst ge- «& S Bere Seme t gge» ages Beternann, timachung. j *) Jn den Verbindlichkeiten sind RK.{ 43 400,— Pauschsteuer enthalten. - 4. Wahlen zum Aufsichtsrat. Aufwendungen. RA | H | Alle übrigen Acispviniteniien 16 901 1 Gn.-R. V_207 Spee: unv ‘Dar- m 8 E Abs, J der it A d t E E Ss Gen Zas ae 7 In dem Nom r par ALEEN U A Gewinn- und Verlustrechunug per 31. Dezember 1940. 6, GeiBäftsiahr 1942 prüfers für das | azhne und Gehälter . « | 75024,78 | Verlustvortrag 1. 1, 1940. | 24 267 leheuskafse in Mittelwald, x. G. m. führung der Verord- . ' . Konulurse das Vermögen itwe : : ——— E T h Ld: i Soziale Abgaben . 3 791/77 : 4 unb. H, in Mittelwald, GB, Stadt | "Un aur Anpalsung L BEBLEUEE- t Nr. 44464, Ficma--Telefunken und V gleihssahen be> geb. Ziegenfuß in Lahde EeNO Aufwendungen : A H}. A riereh Le Mr 2 Sa Abschreibungen auf das fai Liebau. Dur<h Beschluß der o. Gene- pn / ftlihen Einrichtungen an di? Gesellschast für drahtlose Tele- er ist infolge eines von dex Gemei 1. Löhne und Gehälter oa oa a eee e 27 377/71 | lung teilnehmen un Abit vit M Anlagevermögen . « « 1 886/10 ralverfammlu von S mber 24. Juli saft B L S o) n graphie mit beschränkter Hastung, | Darmstadt, [48978] lQulnern L B Tei Pater: M Codinle „UURRdg en B S tes A N E ires R S elagunadiieine Setien A S204 [Auierorbenilihe Etträge E wurden die $5 55 Abs. 1 _(Ge- | 5; : : S : ä frijt fursv ren. einem e e e S S R i 64 ä i - | Vesibsteuern B E E ie shäft8anteile) und 59 Abs. 1 (Shar- Verbindung mit - der eröfsentlwhung O N Gibre ur : Stufe Ueber o rb ad am 20. Ja-j{ min auf den 21. Li e in 8, Abschreibungen und Wertberichtigungen auf das Anlagevermögen |. 130 037|— S NLZary LPrtenene E E Beiträge an Berufsver- | einschl. der Erträge, die einlagen) dex Statuten geändert. Ein- schen Rei \ 24 T ct mit den . Fabriknummern B 34845, | nuar d. J. verstorbenen Friedri 10 Uhr, vor dem Pr Ger Ver- 4, Steuern: ‘a) vom Einkommen, Ertrag u. Vermögen . 177 051,10 |- Gk inka tiraé 28. März tretungen 326/70 | dur< Auflösung von tragen das neu gewählte Vorstauds- | Die Firma it erloen. [B 34344, B 34842, B 35087, B 35040, | Habermehl von Darmstadt, wohnh: hagen i ‘der Geschäfts- b) Sonstige Steuern und Abgaben . . . 15055,50 | 192 106/60 | Fg gm ungs Alle übrigen Aufwendungen | 24796 06 R E E mitglied Alois Stryk, Landwirt in . B 34835, B 34841, B 34848, B 35038 fe Bessunger Straße 60, wi A0 u richts zur Einsicht &, Beiträge an Berufsvertretungen… .. „el 418/88] hei dem. Vorstand der Gesellschaft R CRURC ROCAAEORI O Keinverlust Vor- U

Mittelwald Ne. 52, al3 Obmannstell- B 35083. B 34836, B 34843, B 34850 te, am (i, ürtz 1942, vormittags der Beteiligten nie er elegt. 6. Zuweisun zur Rüdlage Rentenverpflichtungen e Ql 32 573/60 in Dresden-A., Prager “Stx. 27, S trag 1. 1. 1940 24 267,56 0 ee 27 867/89 oder einer der folgenden Stellen: 158 590/48 | Verlust für die

vertreter. Angemexrkt wird, daß der 5. Musterregister | 35039, B 35084, angemeldet am /11 Uhr, das Rachlsaßkonkursverfahren ä F 7. Uebri d : , s j b , Weser, den 3. März 1942, . Uebrige Aufwendungen . ; i; S StcuT A E E Arn s 17. Februar 1942, 8—10 Uhr. eröffuet, der Erbe R “n E Amtsgericht. 8. Außerordentliche Aufwendungen . . . . . «+ L Ae A 25 000|— | bei unseren Niederlassungen in äge N: Zeit vom 1. 1. ö nn q urde. in. Bei Nr. 44 bis 44 472, Firma | KonkurscrFfnung- gestellt hat, und die 9. Gewinn; Vortrag aus 1939 R 74 202,39 Bauten, Chemuiz, Döbelu, Erträge. | SET E ac 10 10471 - 0000S. 48989) Gewinn in 1940 ...,. . 48 340,18 122 542/57 Großenhain, Leipzig, Meißen, Jahresertrag . 125 355,68 S L s Außergewöhnlihe Erträge 1 351/90 92 460/73 Land-

j Berl [48799 E oe eiti mas Mine Fe M A6 l ANT R Se S S U L a MRSEe mre : ¿eine eingetragen | schaft, rlin: erlängerung r} ha! ema E e Delmenhor V. Lit MEIeRe L Schuyfrist bis auf zehn e Es Dr, Schiff in Darmstadt wird zum} Der Bauunternehmer Magnus Buer Erträge. B Po SO beid der Sächsischen ‘bade Dezaten, M: Nach dem abschließenden Ergebnis ariiit C Berlin elo egte e Oi U am 7. Februar , 12—14 A E Tia zut 28 Dai E s s L L Stivinwortrag aus A E ge 74 202/39 und deren Filialen in: Bauten, a 8743.93 | unserer pflihtmäßigen Prüfung ‘auf : ener ag m r, : orderungen ; vaße L, . Miet- und Pachtertr A Ga d E g 8 465/15 . V. e R ZPAR e 5 i z E BR: R E D P E cent TO Ee (0E me Bio E T eee D S Chemnis, Leipaig, Bann L V, | ctn 7 T

t8anwalt Dr, Graff in B 3, Erträge aus Beteiligungen . T5 745/81 Zwickau sowie deren Nieder- | äftsnummer 1 | Verlagsgesellshast Viel & Dr. | wird zur Beschlußfassung iber die Bei- | hat die Eröffnung des ergleihSsver- 4. Zinsen und sonstige Kapitalerträge na< Abzug der Aufwendungen 12 127/49 lafsun of Annaberg i. E. 1941. . . 26 138,97 } 831 882/90 | |¿ilten Aufklä und Nachweise ent- ußfrist drei | Gläß, erlin: Verlängerung behaltung des ernannten oder die Wahl | fahrens zur Abwendung des Kon 6, Außerordentliche Erträge: s - Lai i Sa. ‘Eibau, Hirschfelde, 158 590 48 unebea Le Waiiibeina, g Jeisaese

D r e das Benofsenlbalt

deute bei der l

haft e. G. m, b, H. in Gimbs-: |der Augenwimpern,

D a unter Nr. 43 eingetragen: | plastishe Erzeugnisse, k 5 ö t nossenschaft is infolge Ver- re, angemeldet am 65. ar 1942, | Schusfrist bis auf se<s re, ange- | eines anderen Verwalters sowie über | furses über sein Becmögen bear, a) aus Verwertung von Anlagevermögen . « « « « 388 546,77} Löbau, Neugersdorf i. Sa.,| Verlin, den 12. Januar 1942. , |abschluß und der Geschäftsbericht, soweit

eung mit der Molkereigenossen- | 15 Uhr gs meldet am 13. Februar 1942, 8—10 Uhr. | die Bestellung eines Gläubigeraus- | Bis zur Entscherdung U b) Sonsti 9/96 Neichenbah i. V., Sch de es ß en ge» aft e. G. m. b. H, W über- / -| V , i a : j übr | gf j 8 sind ) Sonstige S U E E I L De irgis: | Der Vorstand. Paul Nitschke. ser den Jahresabschluß erläutert, den g | f orms (über-| Nr. 44877. Curt Heubach, Ber: | Bei Nr. 42 186, Firma Landeshuter [usses und eintretendegfalls Bon öffnung des Vergleichsverfahren Le waldé, Zittau, E st f pa s “ebnis | seglichen Vorschriften.

f e nd N im ab Er

nehmende Genossenschaft), aufgelöst und | lin, ein offener Ums mit einem | Leinen- u. Gebildweberei F. V. [die in $ 132 der Konkursordnun der Rechtsanwalt Dr. Onken u : 559 46080 y : die Firma erloshen Muster für eine Hirte <tbare An- | Grünfeld, Berlin: Verlängerung der | zeihnèten Gegenstände, ferner zur PvU- E Dee und Wirts fe Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflichktgemäßen Prüfung auf Grund f A d D as meiner pfli<htmäßigen Prüfung auf P R ICCFSE e gS- U Oppenheim, den 27. Februar 1942. |sichtskarte in 2 Stü>en, Geshäftsnum- SQubirist bis auf zehn e r ng_ der angemeldeten rderungen | prüfer H. l, beide in Delmenhor|l ber Bücher und der Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- egen Empsaugsbescheiuigung 'inter- | Grund der Bücher und Schriften der Treuhand-A. G Amtsgericht. mer 9, Flächenerzeugnisse, vfrist | meldet am 23, Februar 1942, 11 Uhr auf Mittwoch, den 1.- April 1942, vor- | zu A Verwaltern bestellt. klärungen und Nachweise. entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der egen und während der Hauptversamm- Gesellschaft sowie der vom Vorstand (Unterschrift) Wirtschaftsprüfer. Citi S (ri D [48591] ss Jahre, F aut am 16. Januar N e 4 ev ta Benèus Etage R hr, d A L UA Ter- Delmen s 9. „März 1942. Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschluß erläutert, den geseplichen Vorschriften. | [ung hinterlegt lassen. Die Hinuter- E O E atc Der Aufsi tsr (t beilekt aus Tofaew- : , r, ; , Firma - ; eshoß, , mt8gertt. erwig, i i : j i i s ; i EL A ) ] Vekanntma D Ätii o , 2 T A dk vit an e: N R, au uar U in. ind d "GoTE barit reit den Mitgliedern: Anna Rings, Vorfißende,

g. Nr. 44878. Oskar Jaschinsky, |Schuckertwerke engesellshaft, | min anberaum ein Dr. Hubert Breitenfeld, Wirtschaftsprüfer leg r | ) r L ' chaftsprüfer. gsgemäß exfolgt, wenn Aktien mit {L Katharina Br Katharina V der Hauptversammlung vom 19. Februar 1942 wurde das Grund: | Zustinimung einer Hinterlegungsstelle er den Jahresabschluß erläutert, den säm an Auer d Kithouina En

t Die im Genossenscha Premier unter | Verlin, ein offener Umshlag mit der | Berlin: Verlängerung der Schußfrist) Amtsgericht Darmstadt. Abt, 15 ° . . . . nd Ni tamt- In i | asurische „Whn Verantwortli& für den Amtlichen u dtr kapîtal im Wege der Kapitalberichtigung auf E.4 1 434 000,— erhöht. für sie bei anderen Bankfirmen bîs zur | seseblichen Vorschriften. - A

Gn.-R. 22 eingetragene Abbildung eines Modells für ein als |bis af zehn Fahre, angemeldet am q ¡liden Teil aktion sellschaft Be den 19. Januar 1942 gelgenteil und den $4 der Sahßun _ wurde dahir 1 geändert, daß. das Kapital der Gesell cha! ì f iq i rlin 19. J 1 . .

ank e, G, m, n. H. in Or- | Büchershrank ausgebautes Piano, Fa-|23. Februar 1942, 10 Uhr . | Schnee [48979 g: Le A urs Ovtciotaea el Seh ift 1 plostis e „Ergen z h Nx. o bl 399, - Ae O C M Fathiaß der am aven "A a Î g L ia P f E s 000,— beträgt und in 14 340 Aktien von je R.A 100,— Nennbetrag ein- Sperede ot Rega E der Gesellschafi: Paui Schaffrath; Josefine Hendri>s. dia ‘'Beneralver(gmmiungibess de 44 879° Dla e s “Berin: Ne. | Berläugerinng der ‘Stuhl | Febtuae S rin Ee, „Sastwirischaiis" [m udous rigen prattlonzlen Tell women Lie Auf sigidtaimitgliedo wait wiedergewählt : rei L N n Mage nit N Mens Da z E F g A. e j E . E | L Age «V 2 Drué> der Preußishen Verlags- uud ' x das:Geschäftsjahr 1940 werden 6% ezahlt, “1 Süächsischén Landwirtschaftsbank Aufsichtörat: Wilh. Freih. v. Lers eu-Ge a r a dom U. Oktober „unnd dem Lee ein -offenec ümfäial ‘mit 16 Modell- 949, 8—10 Vie ged. Steinbach wird heute, am 7. März : reupisga Beuca. : Ziégenhal r Zellstoffwerkïe AktiengefelUf{chaft. y M el eifate,, G N | (Vorsiber), Arnim Menshausen, Ferdinand und FJunvalideupflege. j Der Vorstand. Lorenz, Walzer. Namyslik. Reichardt. Der Vorstand : J. Hendrieks.

A