1924 / 162 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

28797 Bil f 31. Dezember 1923 29193] 5 2 °. o. [28797] Bilanz auf 31. Dezembe L Aktien-Gesellschaft Bulêan, Köln, Köln-EShrenfeld. Vermögenöteile. M Besitz. Abichluf; am $1. März 1924, Rerbindlichkeiten. Anlagen (Grundst., Gebäud., “*ash., Werkz. und Cinrichtg S890 270 498 S0 D I T G GGEA renen Waren (Nohst., Halb- und Mh ppen M ea 52 723 360 000 000 0C0 Sigene eabrifanlagen E A 900 (00) Attienkapital A 20 000 000|— Kat!senbestand S E S E 9 404 020 000 O00 OUU Warenvorräte . E S 3 062 399 069 82 ( I74— (Keseßl icher Neservefonds S 9 000 000k SGels ober Wesel - «ao o o aao oe 14 058 083 000 000 000 | Kassenbestand . . « « . 236 127 327 939 910/— |} Gläubiger (Bank) . . . « + « « | 28778 647 914 587 442|24 Ausstände ; S 95 616 960 002 268 000 a E E ; A R - Meerbaliund e es 40 000 000 S f | Sul dner S 24 690 130 034 679 99024 E A 1916 404 284 938 511 165 698 693 461 068 000 | Kaution i 1 900| ) 4 938 f Schulden Währungékonto . ° 1 189 300 000 000 000|— Hal. ce Le d Oie 10 000 000 | Sewinn- und Verlustkonto 1 006 390 30% 116 819|— Geyeyliche NRúdlage . Ce ev S 1600 e 30 695 052 261 525 953/24 30 695 052 261 525 953/24 z 3 500 v0 : : A R O O B 000 000 Ausgaben. Gewinn- und Verlustrechnung ant 31. März 1924. Einnahmen. «i H T 4 B c HY O0 Y p ( E E z T R P E E DE: eid t ee S T O 146 573 570 000 000 000 Handlungsunkosten . » «» « « - 32 472 969 275 567 596/52 Vortrag ama 9 659 044/42 Moetaa 394 028.66 E triebe E H A $44 967 950 Fabrifationégewinn e 19673 40 199 918 558/50 x F » É in} en P I ) d D erlu Ia 0 D S. 0 Q #0 D 0D 0C 390 05 116 819|— G i; Geschäftsjahr 19 195 123 441 173 971 34 19 125 123 441 568 0090 70 579 886 507 687 421 192 S E —= Le Les tab L LSS E S ; 79 886 907 687 2 70 579 886 507 687 421/92 165 698 693 461 068 000 Köln-Ehrenfeld, den 18. Juni 1924. S E Der Vorstand. Meyer. Gnadenthür. Gewinn- und Verlustrechuung auf 31. Dezember 1923 E E E Em L N E 2 : vid : j : [ 1240S Aufwendungen, M |ch . e. ° ° ; Lin endung 1177820096 668 666 1688 Attiengesellschaft für Feinmechanik vormals Felter & Scheerer, Tuttlingen. er A a 19 125 123 441 568 000) Aktiva. Biïanz per 31. Dezember 1923. Pasfiva. 196 964 159 110 124 158/45 M S E E E S L E einbesgbltes Cat co a 42 000 000 R Erträgnisse, 294 028|66 Aktienkapital ú D000 00ND Sa aae 4 000 000 NIVODTITOO «e e ck + eo o d 06 E60 7) JZO| E Us c n Ee S S Ce Biuttoerträgnis . S e «6 196 964 159 109 730 129|79 4 Immobilien . 20 120 000 000 000 000 3, Reservefonds 400 0 00.00 0.00 0 #00 39 900 000 R E s 15 Ds, Fabrik 4. bligationen 010. 0.9 S 0:0 00.0.0. 000. 0 DO 500 196 964 159 110 124 158/45 einrihtungen i i _1 5%. Kreditoren . L 2aS 28a So Goldmarkeröffnungsbilanz 4. Borrâte 221 568 850 342 724 978 s. Banken . 6 224 794 890 328 000 000 Vermögensteile. auf l. Januar 1924. Schulden. |°. Kasse, Wechsel u. E 7. Unerbobene Dividenden ‘und “Obligati: onenzinfen : 2189 480 fam: i m m ————_/ Wertpapiere 21 046 570 293-000 001 N 8. Gewinn- und Verlustrehnung : Anl (Grundst., Gebäude, Masd E Aktienkapital L 2 s. Debitoren « {329 939 243 640 000 000 Gewinnvortrag aus 1922 D L2H nlagen (Grundst., Gebäude, Masch., | Aktienkapital . 800 Neingewi 8 1923 . 125 362 539 999 428 827,83 | 125 362 540 000 O( Werkz. und Einrichtung) . 482 100|— | Geseplihe Rüd- E eingewinn aus 1923 . 125 362 539 999 428 827,83 | 125 36 s 0 oe 000 Waren (Nohstoffe, Halb- und Fertig- | E 93 35 21 988 270 664 284 724 980 988 270 664 284 724 980 erzeugnisse) S 401 752/32} Gläubiger . 146 573/57] Soll. Gewinn; und Verluftrechnung ber 31. „Dezember 19283. Haben. Kassenbestand I 9 404/09 | m g C S n "e anae aon m L U d) h) 83e . - E J L E 4/0 an Wechsel „aue h A i Unton. C 20G 20A A O8 E N Gei S A UT2 I E E] E —_—__ [m a ———— (—_— | U D sC)reibUngen Ca 410 000 001 O Roben e ea e s B98 4A A2 4T209 8/83 999 931/68 999 931/68 | Reingewinn . « » « « « e « e « [125 362 540 000 000 000|—

Stuttgart, im Juni 1924.

Julius Faber A.-G.

Der G Set

San L a E E e

(28905)

1e A A H R E LEME E I T E Lr

25 46 42G Ack E A M H F S C M E L C E U E

Kommunale Elektricitäts -Lieferungs- Gesellschaft Aktiengefellschaft, Sagan.

VBilaitz am 31.

Unna

März 1924.

Aktiva, M be S 208 627 A 10 610 004 281 621 Meno 1016 770 10 610 003 264 851 Wasserkraftanlage Greisiß . « S [94 258 589 429 944 631 N s G a T aa 531 260 555 100 972 ransformatorenstationen L 3 037 726 425 043 354 Straßeuleitungen . N 45 300 004 452 001 Anlagen E. W. Grünberg A 2 481 488 325 117 857 E c 1 269 051 046 573 019 Fahrzeuge, S und Werk- ¿eue . Ï i . 14 638 315 866 038 343 Abschreibung - 14 638 315 866 038 340 3 203 634 025 789 TU5 315 S Dan Deb lie Aa a aae 20 333 660 000 000 000 Fasse. ¿ A 3 354 240 000 000 000 Effekten und Beteiligungen C as 0 64 026 938 668 300 Nentenbankbeteiligung. a 3 510 000 000 0110 000 Waren- und Betrieb? O b 938 462 625 500 000

Bürgschaften 7 500 000 000 000 000

Währungöwertberihtigung auf MobleiWettanlele Ba

. 371 999 918 520 000 000 . 121 999 918 520 000 000

250 000 000 000 000 000

197 390 $70 000 000 000

Scch{huldner: Bankguthaben . H 683 VLIU 000 VOOU VUOD NYerschiedene . . 191 707 860 000 000 000 Passiva. Aktienkapital : Vorzugsaktien 12 000 000 Stammaktien . . 108 000 000 6 9/9 ige Schuldverschreibungen Ausgabe 1922 25 UOU 0D 8% : 1922 25 000 000 69/9 ige Kohlenwertanleihe Muscan 1923, abgestellt au] 200006. ODEU L S OTO E a m a oa s 6 Nentenbankshuldverschreibung . . + : ; Darlehen E C 72 000 000 M c C 70 000 000 N i E aaa Cuba C Erneuerungsfonds . aar ¿ A DREHELDG U G O « o a a aaa) s DAUTONIEO E aO é Nicht eingelöste SQUIU rena und Kohlenwert anleihezinsen . . aa Bürgschaften, 7 500 000 000 000 000 ROIQUDIOET, » » C ooo E L

Debet, R N ; S See. « E C Zin)en . V

Scbuldyerschrei bungézinsen ; C Kohblenwe1itanleihezinsen . . . « Darlehnszin)en

- . « * *

Gewinn, und Verlustrechnung þer 31.

M: S S E

Spelen und Disagio auf die Schuldver] chreibungen, Kohlen- wertanleiße und Darlehen, Börseneintührungéspesen .

Abschreibungen auf: Gebäude, Fahrzeuge, und Werkzeuge j Währungt wertberihtigung é

Neberweisung an Veberweilung an NVeberweisung an

Inventar

Anlagetilgungöfonds . (Srneuerungt\onds . Werkerhaltungbfonds.

Ma Ti / Kredit,

Vorträ aus: 1922/20 « avo

Betriebéüberschuß e

Sagan, den 30. Juni 1924.

S. G

14 638 315 867 055 110 121 999 918 520 000 000

s

184 225 285 353 873 615

Lr E L E E A AL E E E T EE E ELE L T E L ER I R

120 000 000 50 000 000

372 000 000 000 000 000 3 519 000 000 000 000

2 000 000

75 947 629

7592 633 986 705 083

4 000 000 002 150 000 12 000 000 145 000 000 40 000 000 330 000 000 1 695 640 552 216 124

6 673 900 002 670 500

221 638 630 000 000 000 21 954 480 087 184 279

| il ierciibiiiemiiim Gie 684 225 285 3953 873 615

ärz 1924,

-MC E DUD T Me a E T P E I I, b

138 739 100 000 000 000 37 336 150 000 000 000 805 080 000 000 000 3 500 000 15 063 500 000 000 000 81 299 368

847 963 025 448 953

136 638 234 387 055 110

4 000 000 000 000 000 12 000 000 000 000 000 40 000 000 000 300 000 21 954 480 087 184 279

407 384 507 584 487 710

5 143 405 407 384 507 579 344 305

407 384 507 584 487 710

Kominunale Elektricitäts-Lieferungs-Gesellshaft Aktiengesellschaft,

393 414 774 143 043 771|—

t

393 414 774 143 043 771|—

[28904]

Actiengesellschaft für Schristgießerei und Maschinenbau, Dffendach am Main.

as E E E E MPEZT L DAEI

(28903]

E

A. :

Offenbach am Main, den 31. Dezember 1923. Der Aufsichtsrat. W. Me rab a ch.

Der VorstanD, Wilhelm Müller.

Abschluß der Vank für

r Landwirtschaft Aktiengesellschaft

heiten

(Grundstücke .

Uebergangspost

untereinander «

en

Vorschüsse gegen andere Sicher-

Ungedekte Vorschüsse Bürgscha!tsdebitoren 1 1 381194, 10

Inventar und Einrichtungen Hypotheken!huldner der Filialen

2

688 935 136 061 809 049/28 Gewinn 281 834 250 000 000 4 S

415 005/- - 798 015|— 241 020 s |

11 530 000 000 000|—

632 800 248 0

Aktiva. am 31. „Dezember 19283. Pasfiva. r E [5 E A Nicht eingezahltes Aktienkapital . 183 498 000|/— |} Grundvermögen . 1 000 000 G00/— Kassenbestand, Sorten und Zins- | Nücklage : A 16 290 302/59 (Welle, 244 522 171 283 486 198/— Teilschuldyc r\{reibungen 2195 100|— Guthaben bei der Neichöbank und Nod nicht vorgezeigte geloste D Dea «e ee 52 498 740 000 000 000|— „H 73 400 Teils{uldver- Malen a eie d -— {reibungen einschl. Auf- We itpapiere e 201 321 920 193 482 057/25 geld i ; 75 602 |— Dée E 152 364 608 609 469 315|— Nh nicht eingelöste Zins- Guthaben bei Banken j i 925 462 210 000 000 000|— und Dividendenscheine 24 016 188/10 Chemische Fabrik We fensleben . 5 548 719 026 889 617/59 E Ce 100 000 000|— Kuxe und G. m. b. H.-Anteile der Glävbiger in laufender angeschlossenen Kali-, Phosphat- | Nechnung : und Bleicherde-Ünternehmungen 2 335 670|15 Guthaben fremder Banken 846 951 220 000 000 000|— Verschiedene Beteiligungen 4 433 708 492 010 167|-— Einlagen 88 575 310 000 000 000|— Schuldner in laufender Nechnung : | | Sonstige G läubiger f 1104899 774 621 532 844/48 Borschüsse gegen börsengängige | Außerdem geleistete Bürg- | Wertpapiere 116 693 560 000 000 000|—— satten „4 1381 194,10 | Hypothekengläubiger . 794 438/84

89 529 638/26

Vorstands an.

Berlin, den d. Juni 1924.

Der Aufsichtsrat der Bank für Landwirtschaft Aktiengesellschaft,

2

d, O

Graf Kalckreut h orsiuender.

2 673 226 53 854 434 114/27 2 673 226 553 854 434 11 1/27 Ausgaben. Gewinn- und Verlustre6nung am S1. Dezember 1923. Einnahmen. i erte E E E P R Handlungsunkofien Gewinnvo1trag 7 614 501,67 (einschl. Steuer) 449 899 864 576 302 449/15 ab Aufwertungsbetrag für Abschreibungen : alte Namensaktien der aut? Inventar und Á alten Bank für Lande : | Einrichtungen . 6 094 520 132 804 277/27 wirtschaft A.-G. 268 000,— 7346 501/67 au? Grundstüce . 631 542 601 494 609|— g es Ï Oáa har la L An GiR ARÁ FOû Gaglog insen und Wechsel . 190 110 314 346 296 36534 d T E 156 936 719 231 078 000/41 Sonstige Gewinne (aus Wertpapieren, | Gemeinschaftsgeschätten, Beteiligungen) 742 379 141 815 410 106/26 1 089 426 175 400 130 973168 1 089 426 175 400 130 973/68 Der Aufsichtsrat der Bank für Lanz wirtschaft Aktiengesellschaft, Graf Kalckreuth, Vorsitender. Der Vorstand der Bank für Landwirtschaft Aktiengesellschaft, : O Da Qt Ie: Noll Ser Dr Siebe Law

Der Autsichtsrat hat den Geschäftsberiht des Vorstands, die Bilanz und die Gewinn- und Berlustrechnung für das Geschäftsjahr 1923 durch die „Aufsicht“ Nevisions-Aktiengesellschaft, Berlin, prüfen lassen und schließt sih den Vorschlägen des

—_Vy

&

Aktiva. Bilanzkonto am L. Dezember 1928. Passiva.

i vrerciarmmeaereweren ents = = s S

Gde 180 000|— } Aktienkapital:

Gebäude . . 216 500|— Stammaktien . . ö 000 000 :

Maschinen, Werkzeuge und Geräte 1}-— Vorzugsaktien . . 500 000 b 500 000|—

Kratft-, Licht- und S G anags 1 V GesebliWe Reserve. 974 000|—

Stempel und Mätxizen : » 1— N Spezialréscre oon 1 020 000!—

Drukproben und Papier . . 1— V Ohpotbelen a 50 000|—

Büroutensilien und Materlalien . 1|— Kreditoren und Vorauszahlg. a.

Hausdruereieinrihtung e 1|— vorl. Aufträge P L08990 000 C0000

Patentfonto .. «eo. 0 __., ooll— N Dividendenkonto : nit erhobene

ere vorte S 1 954 264|— Vividende L A 2 626 766|—

Maschinenbauvorräâte « « « « s - 1 242 468|— N Neingewinn « « « « «» « « « e «| 21255 660 585 488 667/99

U air e ea eas 68 000 000 000 000|— E j

Effekten 00/00 O0 90 D @ 6 253 797150

Debitoren « « « e e. o e « «] 26344090980 812 097149

e E 1 447 060 000 000 000|— F 28 359 650 995 659 433/99 28 359 650 595 659 433/99

Soll. Verlust- und Gewinnkonto am 31. Dezember 1923. Haben.

E, F E T Sli Ga M S ici T ] L E E r A T A A

An Handlungsunkosten, Gehälter, Steuern | 20 811 947 242 606 600/43 } Per Betriebsgewinn . « 50 513 282 448 270 328/58

» Sim obtlienreparatutn « « o. e « 172 831 705 994 479/66 Ï Mieteeinnahmen N 176 727 119 802 461/10

¿ Mein den » . « « oe 0s 8 465 200 197 589 203/99 v U 15 630 163 295 253/39

2 DIEINDEIINN C oq oe e 21 200 OOO D 405 G07! (99 2 Vortrag S 310 909|—

50 705 639 731 678 952/07 50 705 639 731 678 952/07

| c

&

1 E Mere T

[31257]

Einladung zu der am 3k. Fuli 1924, Vormitiags 9 Uhr, in Nürnberg in den Näumen des Bayrischen Automobil- flubs, Königéstr. 28, stattfindenden außer- ordentlihen Generalversammlung.

Tagesordnung: L. Berichterstattung über die allgemeine Lage der Gesellschaft. 2. Be)\chlußfassung über zu ergreifende Maßnahmen.

3. Eventl. Zuwabl zum Aufsichtsrat.

Aktionäre, welche an der Generalver- latnlung teilnehmen wollen, haben ihre

ftien bis spätestens 27. Juli 1924 bei der Bayrishen Girozentrale Zweigstelle Nürnberg, Bahnhofstr. 13, zu hinterlegen.

Vayhern-Guß Aktiengefellshaft. Der Be La E ra

Ae

[28831] Union Sektkellereien Aktiengesell- f{chaft, Würzburg.

_Bilanz am 31. Dezember 1923.

Viiliiolten Mark

Aktiva, Kasse u. Bankguthaben 48 431 825 Debitoren s 6 718 770 024

Wein und Waxen . . Grund e M C

22 264 880 961

.

Co

29 032 082 417

Passiva. Norzugsaktien .

. Stammaktien . » « - Ö E e 1 Delkrederefonds . « « 1

21 918 883 275 7113 199 134 29 032 082 417 Gewinn- und Verlustberechnung. Soll, U Saldo d d. #0 @ $0

Kreditoren ï Gewinn- u. Verlustkto.

11 555 459 292 7 113 199 134

18 668 658 426 Haben. Vortrag aus 1922 . —— Wein- u. Warenkonto 18 668 658 426 18 668 6598 426 SOTTE N A Bilanz am 31, Dezember 4923, Vermögen. V1 S Grundstücke 139 958/34 Gebäude 29 620|— Maschinen . 23 000|— Kontoreinrihtung 1 Werkzeuge . I Kohlensäure | B A 1 |— Stahlflaschen 816 430|—

61 557/50

Get. 4

Kasse . 116340 000 000 000

Devisen i 262 700 000 000 000|— Postiched konto . . | 459520 000 000 000|— Bankguth: aben 3854440 000 000 000|—

Außenstände . . 14141450 000 000 000/—

5834450 001 070 568/84

M Q IRSTOR IESREETS 0A E EGRE E: nrr ER L u urn r eme

WVerhbindlich- keiten. | Kapital : | Stammaktien . 325 000|— Vorzugsaktien . 75 000|— Gesel. Reserve 75 904/99 Außerordentliche | MNeserve ; 100 000 Werker! haltung g | konto 1 630 000 S Frachtenrü- | ftellung F 4 000000 000 000 000! Rücklage für Nach- | teile infolae po- litischer Maß- nahmen j 90 000 B Dividenden, nicht | erhobene 159 060! Verschiedene -

Gläubiger « « | 948220 000 000 000

Gerwoinn .

N

886229 998 685 6038! 5834450 001 070 568/84 Gewinn- und Verlustrechnung am 31. Dezember 192 S, Soll, M 2 Allgemeine Un- kosten . , 12924435 087 655 557153 Betriebskosten 544263 546 899 393135 Abschreibungen: Gebäude 9 9/o 2 386|— Ylaschinen 20 9% 23 007|— Stablflaschen I. 19 533|— Gewinn . 886 229 998 685 603/85 1394928 633 285 480/73 Haben. | Vortrag aus 1922 521 457198 Kohlensäurever- tand . 4354928 491 386 16335 Zinsen 141 377 859/40 1354928 633 285 480/73

Sönningen am Rhein, den 31. März 1924 Kohlensäurewerk „Deutschland“ Uktiengesellschaft.

C. W. Schneider. BVozliegende Bilanz nebst Gewinn- und Nerlustrechnung habe ih mit den ordnungs- mäßig gesührten Büchern übereinstimmend befunden. Bonn, den 27. Mai 1924.

Fos. Knet\ ch, öffentlih angestellter, von der Handelskammer zu Bonn beeidigter Bücherrevisor.

Laut Beschluß der Generalversammiung bom 30. Juni 1924 kommt teine Divi- dende tür 1923 zur Auszahlung.

-

BViiíauz ; auf S1. Dez zember 1923. | Aktiva, M a Gejamt- anlage -. 1|— a 936 950 000 000 000|— Debitoren 735 990 000 000 000|— Weine . . 11715 000 038 022 666|— 13 387 940 038 022 667|— Passiva. | | Aktienkapital 3 000 000|— Ordentliche Nüdklage 900 000|— Außerordent- lihe Nück- lage . 300 000|— Kreditoren 12 304 800 000 000 000|— Delkredere 100 000|— Erneuerungs- lonto 150 000|— Saldo « « . |__1083 140 033 572 667|— 13 387 940 038 022 667|— Gewinn- und Verlustrechnung. Soll, M A General- | untosten 4011 248 253 560 177184 Gewinn « 1 083 140 033 572 667|— 5 094 388 287 132 844/84 Haben, | Gewinnvor- | traq von 1922. 60 474184 Weinkonto 5 094 388 287 072 370|— 5 094 388 287 132 844| 184 Die Generalversammlung genehmigte

sämtliche Anträge des Aufsichtsrats. Neu- gewählt in denselben wurde Dr. Friedri | Kramm, Stuttgart. ; Wachenheim (Rheinpfalz), den 6. Mai 924. Sektkellerei Wachenheim Aktien- gesellschaft. C. J. Wagner. (2882 7]

[28880] Vapiermarkabschlufbilanz per 31. _Dezember 1923.

Aktiva, Papi nat Tmmobilten Maschinen und Werkzeuge 9 Utensilien und Formfasien 9 Modelle und Patente 9 Wagenpark 3 Vorräte . « « « [ 40 052 760 000 000 000 | Debitoren . « «1 831 300 61( ) 000 000 000 | Effekten . . 1 Postscheck u. Ka 1e 749 830 000 000 000 72 103 200 000 000 011 Pasfiva. Aktienstamm- | fapital 20 000 000 | Kreditoren . 33 517 520 000 000 000

893 080 0090 000 000 37 692 ! 599 980 000 011

Transit. Pass. Neingewinn 72 103 200 000 000 011 Gewinn- und Verluftrechnung zur Papiermarkabshlußbilanz

per 31. Dezember 19283. | Aufwand, Papiermark t Abschrei- : L M bungen _870 600 023 013 D019 |— Unkosten 38 363 755 576 593 968/04 Zinsen und Bankspesen 2 039 248 171 949 17 7/28 Abschreibung a. Patente . 30 362 499 999 999|— Gründungs- fosten, Auf- | wand 4491 418 515 314 939|— Reingewinn . | 37 692 9599 980 000 011| 83 487 984 766 871 609/32 Ertrag. 5 | Bruttogewinn | 83 487 984 766 871 609/32 In der ordentl. Generalversammlung

am 14. Juni 1924 wurde die vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre nung genehmigt. der Gewinn auf neue O vorgetragen und gleichzeitig die Umstel lung auf Goldmark durch Zusammenlegung auf 200 000 G „M. Attienkapital vor- genommen. Der bisherige Aufsichtsrat wurde wiedergewählt.

Bad Hombura v. d. H., 14. Juni 1924. Friedrich Busch Aktiengesellschaft Eisengießerei und Maschinenfabrik, F Dee, Goldmarkeröffnungsbilanz per 1. Januar 1924.

Aktiva. G.-M. 2 Grund, Boden u. Gebäude 118 797/- Maschinen und Werkzeuge . 32 08 bl Utensilien und Formkasten . 3 62%) Modelle und Patente 2i— Ia eo 6 830 |— Borräte Cs « 40 052/76 Debitoren : j 31 300/61 Sffetten s C 1 |— Postscheck und Kasse S 74983 Kapitalentwertungékonto 962/40 234 410/60 Passiva. Aa e 900 000|— eon C a en 33 517/62 L P e 893/08 234 410/60

den 14. Juni

Bad Homburg v. d. D., 1924.

Friedrich Vush UAktiengefellichaft Eisengießerei und Maschinen- fabrik.

r 31494]

1 j

Gemeinnüßige

Bol i irstaticir-Aktien-

gesellschaft in A ariitigs Etbe.

Friedenau,

Berlin, den 3.

Friy Reinidcke.

Der Vorstand,

I.

(28924]

j Dertge Cigarettenfabrik A. G., Worms,

Ministerialdirefktor a. D. Dr. Maeder, Hamburg.

Direktor des Stahlverbandes Karl Gerwin, Düsseldorf,

Oberamtmann Wiepen, Breslau- Weidenhof,

Dipl.-Ing. Hubert Michalke, Breslau,

Ing -Chemiker Dr. Wirth, Berlin-

Fabritbesizer W. P. Müller, Berlin. Juli 1924. Deutsch-Oberjchlesische Zink: Fndustrie A.-G.

Vortrag aus dem Borjahre Betriebsbein- nahme Zinsen .

Summe

97 741/94

48 196 805 052 919 100/67 315 592 412 412 582/78

Müller.

48 512 397 465 429 425/39

Eine Dividende für 1923 gelangt nicht ¡ur Berteilung. Königsberg, den 30. Die Direftion der Königsberg- Cranzer SUER Bang L Linden.

Juni 1924,

Wo!

(31252

Bilanz am

3 L, _Dezember 192 2:

Zoblits, den 28. Der Vorstand, Part! ch,

1 004 932 Funi 1924

In der Generalversammlung vom 2. Juli Bilanz per 31. März 1924. Attiva. U 1924 schied Herr Direktor Neef in Har- | (1. Aveil 1923 bis 31, März 1924.) | Grundkapitaleinzah- burg aus dem Aufsichtsrat aus. : lungsfonto 7 500 000

Der Vorstand besteht aus folgenden Aktiva, 4 | Beteiligungen . 42 028 200 Personen: Willi Wernicke, Harburg, | Immobilien . 934 943|— j Debitoren 2920 000 000 000 000 Architekt Theil, Harburg, Bertha Hiort, | Maschinen . 338 921 |— [9920 000 C49 528 200 Harburg. Gleftrische Anlage 58 939/— 2220 000 049 528 200

Harburg, den 8. Juli 1924. Fabrikeinrihtung 99 689|— Pasfiva.

Der Vorstand. Wagenfeld. Inventar j 35 016|— S R Tonto 10 000 000 (28884) Ras Ü. L 988 670 000 000 000|— | Gewinn . . [2920 000 039 528 200

Bilanz per 31, Dezember_ 1923. ewinns un 90 49 598 900 4‘ c 9 } ammern e | Verlustkonto: : 2920 000 049 528 20C NAttiva. Verlustvortrag | Gewinn- und Verlustkonto. Kassenbestand. | 8 592 610 000 000 000|— | aus 1923 . 1 334 498|— Z Sorten u. De- Verlust per A S H

viten 1 030 300 000 000 000|— | 31. 3. 1924 261 450 000 194 086/50 B a É ie 9184 Barken 458 820 000 000 000|— 1240 1200 50 ——————[==— } HDandlungsunfkoilen-

T 1 0) 000 C 1240 120 002 996 092/50 »7 745 107 993 893 Effeften . . . | 3334 750 000 000 000|— i ——| onto N N Tes Kontokorrent- Paffiva, Al Dinsenkonto e E 48 (72 297

fonto . 62 569 890 000 000 000|— | Aktienkapital . 3 000 000|— Jreingewinn , 12920 000 039 528 200 Beteiligungen. 11 000|— | Reservetonds . 165 750|— 3000 999 995 530 234 Hypotheken 5 500|— Mrevitoren i: 1240 119 999 830 342/50 Hab S L E abei,

Tai E L 1240 120 002 996 092/50 Bruttogewinn . 13000 999 995 530 234 Grundstüde 180 000|— | Gewinn- und Berlustrechaung. 3000 7 99 5 Gg 95 530 934 75 986 370 000 196 502|— Soll. M [4 Berlin, im Juni 1924,

Passiva. Verlustvortrag j Erda Bergbau-Uktiengesellschaft. Aktienkapital . 50 000 000|— | aus 1922/1928 l 334 498/- Zeiß. Schneider. Reservefonds 1 84 545 149 078 051/95 | Handlungs L A : i aaren Reservefonds 11 2 350 000|— | unkosten 3000 000 0C0 200 000|— | (28863)

Diverse Ne- 3000 000 001 534 498 Hoizstoff- u. Lederpappen- servefonds 870 000|— C E E E E E OS8 (M 6 o Œitnitéii Banken . » | 8 760 670 000 000 000/— | Haben, E Fabriken vorm. Gebr. Fünsstück

Darlehne u 15 020 000 000 000! ruTttogeromnn 2748 550 000 005 913/50 42 z d Spareinlagen . 37 340 000 000 000|— | Berl lust aus j Aktien Gesellschaft, Zoblig. A ta Mereit : 1922/1923 1 334 498|— | Vermögensüberficht

\ O s | nd / le ; G | La

real 58 260 300 000 000 600] Verlust aus i la _am_31l ._Dezember î 92 23. L [Aale 5 152 000 000 000 000|— | 1923/1924 a i Besitz, ( 3 Reingewinn 3 676 494 797 898 als 3000 000 001 534 498/- s : 1 699 340 00 O 000 000 =

75 986 370 000 196 502 Worms, im Mai 1924. P. inde 71 634 750 000 000 000|— : 4) | Me i 3 270 000 002 022 740|—

Gewinu: V : l Der Na : W rtpa) iere 21 22 (40 L ewinn- und T erluftrechnung. Ph. Eberhardt. Gg. Wern z. | Grundstüde . 7 000|— Ausgaben, | Ich habe vorsiebend e Bilanz nebst Ge- [G ebäude 1 JUO— Verwoaltungs8- | [winn- und Verlust rechnung geprüft und |* Wa A v ARÑ

Tosten . « 8 443 254 126 028 903/47 | bestätige die Uebereinstimmung mit den | 1m? Wehre - 400 002|— Gewinn . 3 676 494 797 898 450/05 | ordnungsmäßig geführten Büchern der | r a : E da O

Erei natidda deb Mera] Pre f (Ylettr. He - 12 119 748 923 927 353/52 Gesellschaft. S | G1Ielil E C E a M ea | E Il Einnahmen. P. C Nichter, öffentlich M : Gewinnvortrag | ange felliee “beit igter Bücherrevisor im | L aus 1922 129 427172 | Bezirk der Handelskammer zu Berlin I. E Erträgnisse 12 119 748 923 797 9251801 __ B 4 12 119 748 923 927 ZD3lDD 98901] Fuhrwesen : Us Cottbus, den 2 Mai 1924. Bilanz am 31. Dezember 19283, | Kraftwagen q ret B Vereinsbank Cottbus vom 1. April 1923 | l 0) 00UI— Aktiengesellschaft. bis 31. _Dezember 1 923. ¡i T h. Daale._ Zun a.

Dem vorstehenden Bericht des Vorstands Aktiva. M T4 | haben wir nihts hinzuzufügen. Bahnanlage | N

éi Der Aufsichtsrat. ein|chl. Aus- | 263 107 8/0 000 UUO LUO—

M a F Schmolke, di: ati rüstung 3 877 690118 | 339 712 460 093 555 148!

Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft | Wertpapiere j ¿ P E E R S besteht aus den Herren Fabrikbesitzer | der GeselU- | Verbind-

M. Schmolke, Vorsißender, Kaufmann | schaft 16 492 190 000 00 00 | lichkeiten, E Grabow, Stellvertreter, Kau ifmann | Banfguthaben| 51 345 950 000 l 0 | Aktienkapital VUO VUO A Babe D irektor G. Gmm elmann F abri E j Be tri bey or- 1 S Guld 2 4 14( VQOU U (i I besitzer M. Hasselbach, Kaufmann G. Kunert, | üsse und 44 469 080 000 000 0 E Kauf mann H. Orichel. | Barbestand 22 592 203 679 151 989/57 ] S “ati [8 Forderung der | AUU VUUI— Betriebsreh- j : E Deutsch- Oberschlesische O 277 690118 | 3 966 667|— Fndustrie NA.-G. Zumme | 90 430 343 683 307 369|93 | : 725 000|—

In der ordentlichen Generalversamm- | gz „ce: N : E lung vom 1. 7. 1924 wurde nacstehe nde T C E Dit 3 000 000|— ! tiag 300 000|— N Per 31. 12. 1929 Obligationen 459 500 | Neubaus- i neHmiIgl: Bila1 (Be tila te D bli- As 1cTlag( 1() ) 000 n

Q gationen 140 500|— Nicht j ; ) Erneuerungs abgehobene N ç ( j ) 1 POA Rassafonto, o, . | 668 060 222 | Jonds - - -| 2 086983 679 429 679/75 Dividende E Devisenkonto . . 22 500 Spezia À Bs 1952 369 180/61 ch ¡Ent . 0&0 éa U resert nds S 980 01 () ) 000 000 000/- aus Ld R ; Od L ) i Eo E N „e E G | Ueberschuß 1287 609 239 996 704 300 Ie) Snbentattonto e D U E ( ) / E Fffektendepotkonto 2 868 000 000 | giOnds - 101 000 000 000 000; 339 712 460 003 555 148|— j | L i pi | ILÉVENCINCUC» | ; 5 ; E ; Gewinn- und Verlustrechnung 3 421 083 437 | rungsfonds | G2 Passiva ———— |Digspositions- ——— R Aktienkapitalkonto. « « 600 tai H Gs F Verlust, M Kontokorrentkonto . . 2 329 282 258 8 \ Handlun( | . 202 18fd8 )00 00 - j Oen L s S 60 | üs! aal lh 1 000 000 000 000/- üntosten ; 15 896 220 714 926 635/25 Reservekonto IL 229 316 748 Dividenden | }Gewinnrest - Und L 3 362 483 77 [D De IBEE : g 1999 369 180/61! Gewinn- und Verlustkonto 862 483 771 jahre . 10 000 000 090|— Ae tra 87 609 239 996 e E 2 3 421 083 437 | Talonsteuer- | D —— F 2 M Wi 202 505 470 719 ( E E |NRentenfonds _ T Gabian : Soll. M- M Schuld an die Nest aus 1922 369 180161 Handlungsunkostenkonto 2 168 043 401 | Betriebs- 977 Betriebs8- S elan. 36 Ns k 7 690 18 robhaewinn . | 303 505 470 711 630 935/67

insenkonto N 47 735 | Berbindich- ; i e Währungskonto e 9 600 090 | feiten . | 61 261 340 000 000 000|— 303 505 470 712 000 116/28 R A gaO-4BA By Summe | 90 430 343 683 307 369/93 ea L Ie

Vilanztonto (Gewinn) . e Gewinn- und Verluftrechnung ———— a 9 ( 75a 092 cs D: E O L UIE e tticbiie n R E idi A arat E Goldmait\ E aven. - Dargeid e A I I 03 Effektendepotkonto . . . |3040 175 093 | g Debet s 8 | Außenstände + + « « «| 71 634/76 E E L E E L s | Wertpapie a ea 4 490/30 3040 175 093 | gabe 34 442 027 824 987 004/97 | Gee 17 000

Der neugewählte Aufsichtsrat besteht E in Gebäude . : 232 000|— aus den Herren : den GrneueÒ- Wass fr f d Wehre 102 000|—

f Oerren i 960 RAO 449 490|89 | Wasserkraft un ehre 02 00

Generaldirektor Lob, Berlin (Vor- L a Fakir . | 10 470 369 640 442 420/82 Mafbinéèn 264 500|—

nßender), vrudiage | | Elektr. Beleuchtungsanlage 10 000|—

Meichskommissar a. D. Dr. Hilbenz, den Spez1al- 4 A0 000 Ó0D.OBO O a Werkzeuge und Geräte 10 000|—

Schloß Wildenroth (1. stellvertretender reservefonds 0 OUU B U A A 8 900|— Vorsitzender), Summe | 48 512 397 465 429 42539 Fuhrwesen is 20 000|—

Dipl.-Ing Karl Fischer, Berlin-Zehlen- A L O A 90 000 -

dorf (2. stellvertretender Borsigender), Kredit. | |Feuerw: br E 10 000|—

Bestände an Rohstoffen, Pappen und VBetriebs- E materialien s 263 1078 1 054 9328! Verbindlichkeiten, A e d l 000 V BantsGuld . + « »+ 7 634/14 Suden e os 6 44 469/08 V E 9 829/56

81