1924 / 162 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2940]

Pw ICNS 1 CIBN C R E C EME A E E E E MBE B M S C R A

Blilatiz vom

Mr 7 B I M T A n M S O Z L G “CI M S E A AIDEIÓ M Ti I IEE A R P Ä U E Cp C0 TIEEÀ

Betriebsn FKasßienbestant Lc 5

Em A

î

Zinnen Gewtnn! Gewi!

Ct (Bei Wert i É

CDi1

Pian 20 a0

[11 N

Y

V

VIL V,

G art: B T

L

T1 LV,

V1

TI.

E

LV,

denjenigen des in der Generalversa1 nehmigten E ab {luf

Basel,

Stanz- und Smaillie rw

vorm. De & D Zerkmann

[291 (4 | Basler E

09 220 6061/45 !

E n er» 4AM D A U E L POR A MRDE e M dr M S METLA MAL A V E y C 6 E T C D CBOr I

‘48, eFV iedrichfstraße 31.

Zar E E B E E A AE T “aue T N“ MEELZUA D I E I A U A,

1nd N ereres 9nnng für das Fahr

nahmen

Dr mien innahme

Einbvbrnch Diebitahl

a

Gesamt geschaft

chn Fr 2 806 967169

D Pro visio! nen

10 19 1H X V Uen UnNO sb

01 tige n ‘ämienüberträge

Einnahmen

E C C E | 7

| direktor, & Zt tut gart, Komrm.-Nat Moritz

ck 1 Ai 5 2 4 74 E. ¿ Í ¿s Vankverein Artern, Spröngerts, Büchner & ck Ci Of C Zieh, Artern inz ant 24 De 26 6 hl. (Buthabe r N i j j h La! l | (M j n A ri j 14696 i î ti i iten | ( | j aude tn äti n » | | N Y s | (0 | 4 M | j DLOD d j } ! ZKuSgaben. Gewinn- und Verlustrecßznuna.

I-I I A* cu A B ia E C T L. E N E E R L I I M Sur PEACTOD E 1s D R V U C Ch L A A - B UPDL I V t E E i 8 H T E M M l 1D P A M Ee E 4 S M C L

i Allgemeine Geichäftsäunkolten l Per- |} H y E i il LCILUB( i A Fi Tit cu und Abgaben 4 840 860 951 007 979|20 f \ 4 94 ) | Î [42 404 249 929 920 120/— ff 7 li [117 544 j ; h Artern, den 30 tni 1924 Der Auffi L B ctn 1D V A Ri L E s 1 471:7-1% A: wt L un, ! « i “a, Aktiva. Paviermarkbilanz am Sk. Dezemb 1 MfBC L: d T A R A A I A A E I R S i Bi P Ln v æ 28A 40 ti 6 i ¡eabrikanlagen I fti (Srunditüde j i: s z 6289 VOZ / f m A v p 2. L) 4 5 (Gebaud 6 061 969 259 753 684 j 01 lbschreibung 1 121 239 385 209 684 D4 940 729 874 944 00 Neserv | Maschinen 62 086 936 40! » 160 O16 I bibreibunga 9 31: ck 980 60 74 018 2D 773 355 944 386 000 : n D C L R H G L Ca Malsd inenerneuc rur

aen

°

bung 3158 594 154 598 000 5 j 16 669 137 400 000 000 | Baukichulden

1 ä i 486 990 000 000 000 Baur nw olltrat iten IBertt ind Beteiligungen S 3938 770 108 000 001 Norau mgen an Maschinenfabriken 1 328 761 606 641 Debit: s 56 005 005 145 889 921 c Dri H L

1 620 794 446 000 000 000 (Barn U Gen ebe 532 247 796 000 000 00

S riebsvorrate 8 494 640 000 000 O0

a E A A E E E E A E ERA D E MELR

Gewinn- und Verlufirehnung.

E E |

D

O

R AEEA A

S

Einnaßzmen.

7 266 940 906 8 58

rteeir4 Zau nit vet}

WBertberi( 266 521 001 663 26:

Arbeilerwohl}al en l J init

s Unerh obene Nnuttkol ene Zins feine

157 756 94 : S 157 756 594 Unerhobene Schuldver Hre ibungen

Boraus

¿ablungen von

ckparein lagen Kredtforen

| ommenen s A S I zerwaltungskoften | Ñorirc O G 19 j Betrie 1g | J ichterat leßt O CY O 25 or1ßerider I eral Bereinébant, Sti j Kautmann, Bayerisc hen WBereinsbank, München, Or. F r D [ „C Tal f Ç lauen T r i ch tam 25apri ant, auen, Le li Y r ( C L ÂL s 9 Berkii T [8-Gefellscha ift, DCTLIn,

gen i. Allg., Christian Unsfried, ] Erlangen, den 28. Juni 1924

tellvy. Vorsitzender, D T Ferdinand B ausb ac

Í R Bilbei: im _Koep d 21

Daun ollibinnexreïr ESrlantgeu,

9 882 000 000 000) =

L E M CUEE M S H PA “E IME R RR- L 1E R E N ITCW R ar)

A P 5 2 É Wi Pt: 20A AONE T. D A IÚURR I A T I-I E

terpflichtungêscheine der Stammaktionäre

Guthaben bei Agenturen und Filia (d iret Î aben bei B anken orie j (SZeftel 11 Batten

Schedre nung Beteiligu igen und hyp dibekari sche

ü ja! vestand ein! ließlih

Liegenschaften . i Inventar ( abgeschrieben)

L. Aktienkapital : u) Stammali

erträge auf das R ini er ENAE träge

V D 1} (fen:

} Gul M en andi ret Gesellschaften einshli

Ii icht ah 0b en ë Auf das Nech lnu N( abgaben und

ntfallende Stempel-

171

a) Einlage in de i i Dividende an die e Prioritättal ionär ( : Dezember 1923

D "ividende an die

der Aktionäre

Berlin, den 1,

An G arinas Gesellschaft gegen Fenerschadeir.

Der Hauptbevollmächtigte und Dire sür dad Deutsche Neich:

M. Zastrohzky.

Der Bea aNi : Dr. (E. Stmon.

8 000 000 )00 000

2427 672/ 510 551

et O O E A A E M; e R

i 881 94 76 i 843 0892 3 31M)

| 100 ( O

) U I) 100 000/- 63 762/51 120 129 512/40 enthaltenen pom

Juli

O08! 13

A O

10 900 000|—

2 938 224/22

6 897 525/67

293 762/51

1 E r BER R I R Er: err E

A Len enilprechen “Fun? 1924 G

: Vierte It hter zum Deutschen ReichSanzeiger und J Ir. 162. Berlin, Freitag, den 11, L :

¿U

¡F! Lui

G 6

n StaatSanzeiger

1924

Erwerbs- und Wi rtschaf tsgenossenschaften.

Re ts- 2c. Versicherung.

E lnter]uungs}aei. Bd o x i Z 6. 2. Aufgebote, Verlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl. D E 7. Niederlassung 2c. von chtsanwälten 2 Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Ct Î el Bi n C 8. Unfall- und FInvyvaliditä 4. Verlofung 2c. von Wertpapieren. i § 9, Bankausweise. b, Kommanditgesellschaften auf Aftien, Aktiengesellshaften Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 10, Verschiedene Bekanntmachungen. and Deutsche Kolontalgesellschaften. 1,— Goldmark freibleibend. 11, Privatanzeigen.

a Befristete Anzeigen müssen dr ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “E

ch8r u I Mde O P M E L

l aftien feinen Gebrauch machen wollen, i fior | cinem Nummernverzeichnis einzureichen.

Der VorsiíanD. G. Fffenmann. ) 55 9749 299/25 F f29170 | Aktiva. Vilauuz am #1. Dezember 1523. 5 81113 55 18943 | enam —— T R T A ¿ :| c C lg ff tf 4 D8641 ck 801 853133 | 1y f Ct XL E Ï » Ft K | Il An ien und Einrichtun Der Lil ( 28 ) 265 19486 | U Healhi! i un i ichtungen il ) E T | j alto f arecnbettand H « JuUudiuag } (D ¿li 1023/40 L ktaos G 350 09 127199 o Scbuldner | Ö \ ¡ia DIGNT a G . S4 i N Kasse, Bank und [remde h Vortrag auf neue Reclwung y S K Ld 10 615/42 IBährung l {1 93 G9 fi | | ritte C C cliicaff, 9 2 ) 224 p) { f ( 7 75 E i rot b S iTE Ai | AR P S R E 4 e . 1692 P C EC; S Ra 43 41713119 191 6 150 Altona, den 31. Dezernber 1323 Dex AufsichtLrat. P E R E I S Die Uebereinstimmung der vorliegenden Bil t zern 660 21 ) 485 45110 Altona, den 30. April 1924 DU ZL1U0 Le T S 1 P L) f - : s E De“ 43 417/1319 191 688/50 Soll Gewinn- und VerlusireGßnuitg vom 34. De bg enitae 3 1923. T E —— ( li : i is An BetriebLausgaben . È 8798 302 680 64! 416/75 f ti j 4 (6D 2 eri eTrt Bat [ Sclilu sz DeEAS 1925. Reingewinn - 19 / } 166 348 : O S0 h Œ 5 Tes B 2 Ebenda A7 nllinl dera n un u zan chn Schw. Fr.|C. 30 129 543 847 589 807/59 | 6 000 000) Filterwerke „Neptun“ Aktiengesellschaft, * ) | / Herbert Stroth. c » j e _ F Y Der 2 2d | NR den 31. Dezember 1923. De MRE ees at. 9 90, Q | Die Uebereinstlimn 1UnG DCL Vorite nenden (Bewotnn- und Nerluftre{nung E E )EL) A li Äloun den 30. Aprik 1924. [5 390 6 (40 624/98 L S E | artet mun 569 835/37 Ora per L. Januar U: O0 « e S 4 e f l Aktiva, ver Filteriverke „Neptun““ Aktiengeie llschaft, 4 654 0 12149 i (Soldmazuft [s h 5 ; 2 185 000|— | Kapitalsentwertung , i S 25 000|— | Aftienkapital plus Kapita |[— | Maschinen und Einrichtung N dias 5 000|— | Gläubiger e a S L: ok ftul aa Ce SLIA I Süaren 4 Ss 11 812/65 / Ueberfchuß ber Aktiva über die Passiva 20 129 512/40 Es s : N S 2 3 491/92 G A Schuldner Tf 491/ | Bank- und Kasienbeftände « « - « « dee E | m4 267 71 ps

Altona, ten 31. Dezember 1923

Filterwerke „MIeptun““ Attiengefselif chafé, _ Minna

C

Die Goldunarkeröffnungébilanz is von un2 hinsichtlih der Beweriur Büchern gevrüft und richtig befunden. Altona, den 30. April 1924 Der Aufsichtsrat, Wt15

I Y ï k 9 44 In VEELICN C I \

i et

§,

Aus dem Aufficht®rat schieden turnusmäßig aus die Herren Herr Reinhold wurde tur Zuruf wiedergew ählt

Die Umstellung in Goldmart ist in der Weise i

n!

+ roe 8 Kos Nonnmertes threr S

Norrecht iniofern erwerben, als die Vorzugéafktionäl od tennwertes ihre et a weiter zur ‘Verteilung Stammnaftionare im Verhältnis 2: 1 statifindet, daß im Falle der Auflöfung der Gef ellf ha} r iunäd Z den Nennwerl ibrer Aktien ausgezahlt erha

g t Cl

Gerwoinnanteils an die Stammaftien er! a0 und

alédanin erst die Stamm attic onare di aftionäre bei Auflösung der Ge}el}chc

aît etn 3weisaces imm T nl

4/4

| beschluß erwerben. f | : ietem Beschluß gemäß fordern wir die Herren Aktionäre hiermi den |-Siunmaltlen in Vorzugsaktien bis zum 22. Zuli 1924 dadur Gebrauch zu machen, daß fie Ft „mit einen | Aktie den Betrag von 10 LOMER zuzüglich 10% t. Fische reihafens rammaktien in Borzugse en eis bi der Gesellschast mit

L

{ i

t kos Sor T4 of pi) aft po I 1 vorr opiti F ummern erz zeihnis bei der Geiellihatt einr eichen und leichzeitig fir jede

n Hj

ür die enistehenden Kotten au die K ltona). Sl benso tien wir dielenigen

y 5}

V ftionäre, welde von dem Nechte hre Aktienmäntel zur Abstempelung

Ms - Pi Dex Vorstand. Herbert S

O S a Ir C ET E E R E n i, ———-

Steuern C A 11847 002 050 536 092|__ Fabrikgrundstüe, Cisenbahn- Vorzugsaktien t A Abschreibungen :

aus Bül d, beeid. Bücherrevise 1. Gewinn 1923 «ooo oe 610472 799 995 290 59817816472 759 995 718 951137 Avale 92 230 000 000 032 500. Spezialreserve beschlossen, daß der verabgeseßzt wird und Laß Vorzugsaktien geschaffen werden, welche durch Zuzahlung | al i beraLge!e l af 3 ( Y L ag Auéschü ttung eines Vorzugs: und di st die "Vorrat al ftionûre S

ayaungntezne und Au)

“l Fftienmäntel

„Verein 1ébanft

der Gesellschaft zahlen (Bankkonto : iti Nmwandlung

chck; E

m Rd E E ERIOEE

Betriebéunkosten « « « « « «h 2311 224 963 501/30} 117 743 670 288 871|30 | Liegenschaften Waldhof . . 507 452|— |}| Aktienkapital:

und Quaianlage Waldhof . 153 951 504 074 395|— Vorzugsaktien Lit. B , : C 99 200|— O U 21 916 782|— Vorzugsshußaktien Lit.

S E rh au 2 Gebäude, M Dgrale C Dampfziegelei S 149 999 E und Utensilien Waldhof . . 208 475 508 540 625 691/04 Stammschußzaktien A Wertpapiere 667 034|— 966 239 do. D 17 488 797 670 495 526|— } Anleihen: Waldhof und Tilsit

° - . . s e e

.

9863.079029 438 66319 Wee 175 250 507 456 450 000|— | Nüdlage für Löhne, Selbsiver-

o o [293 355]

5) Kommanditgesellshaften auf Aktien, Altien- | Schaar & E Aktiengesellschaft in Trier. esellichaften und Deutsche Kolonial esellichaîten. Aktiva. „Bilanz ver 31. Dezember 1923. Passiva, g d Immobilienkonto C i 1 224 831|— Aft tienkovitaïkonto E 1 000 000l— [28906] O S af O E Buhschulden A s 2 799 880 491 067 661168

G s N . = e S S T 00S L2 [d C 76 | - 2 Garantie & Kredit - Bank für den Osten Aktien - Gesellschaft. a E O 761/05 | Gewinn- und Verlustkonto: Ei ini aae E L L Robmatexlälienkonto . «- «ck 626 550 021 002 019/88 Zahlenmäßiger VeberschGuß « . | 13571 136 385 170 905118 Berlin NW. 7, Unter den Linden 68a. D C S MAT A G Ga O EANIES ; / A Kassa-, Postsh.- und Wechselkonto | 1 344 944 891 224 500/96 Vilanz per 31, Dezember 1923 t a A S 0A GAO ANEIS Aktiva. i Billionen Mark Pasfiva Debitorenkonto . . « « « + « «} 13104 442 243 998 037/97 u Sn E —_— R E mem ——— | Vetciligungskonto « o. 15 500|— Ras] efon! 9 S 38 E Aktienkapitalkonto Ce 1|— 16 371 016 877 238 566/86 16 371 016 877 238 566 86 ontokorrentkonto : Kontokorrentkonto : Debet G » / S 6 S . ewinn- und Verlu stre nung. Kredit. Nostrozuthadben . . . . 117496 690/23 N e e L A [tatt i n (diu ed ar i ca dr i pri E A O Hir ier U N Ie I A Gw Mr E L n S ante ror aas nam Tee « "dto C ‘o 49’ Cy ot “A r E gedete Debitoren . H 195 336/44 _ Kreditoren « « « » « - 46311 O08 99 Warenverbrauch o e ae d 49 370 44 743 390/92 Vortrag aus 1922 . 02 299/04 ungedecie Debitoren 30 932/24 Devisenkonto o 00 22 412/— | NohmatertalienverbrauG , « « « « « « « « .| 166387 696 925 334/12 | Bruttogewinn auf Warenvors üsse E A E 4 651 627174 Offene Akkreditive “S: 0 336 790131 Fabrikationsunkosten E C L L 61 6 354 345 240/95 TSaren A 94 420 094 051 636 718 09 Akkreditive S E 336 790 Afkzeptkonto . E 112 563/30 x ndlungsunkosten 2 981 309 030 227 869126 5 F 9 x c F Y . ® o s e 6 L} , o, D . o . af Avale C8 0 d 0A 192 154 78 Avalkonto 0: 0.0.49 0660 192 154 TT p \ k t 1 024 48 910 8 A S c 4 C i N z a mnen on De & D T S S E D E 5 { 6 Y j O Wechselkonto D 0E S E @ s e Jeingewinn « É #6 #0 2 464 380 39 Abschreibekonkto E A S 10 250 000 515 454110 Einrichtungsfonto 1 S Geroinn- und Verlusikonto: _Zahlenmä äßiger | Inkassowechselkounto . « 2 204 580 UebersMuß } 571 136 385 170 905/18 4 Os I I 6 6 6 ck40 d 0ck "d Di D JOU LIV JUYILO Ce A 11 027/96 —— p Sortenkonto . . , » « »| 860 596/46 24 420 094 51 839 017/13 | 24420094 551 839 017/14 Beteiligungskonto . . 6 796 07 ¡8 E Schaar & Dathe Aktiengesellschaft, Der Vorstaud., Dath e. Bill, Mr 50 382 056/47 Bill. MX. 150 382 056/47 [29172] E E E E Debet, Gewinn- und Verlustrechnung. Kredit, ,„Dux‘“ Aktiengesellschaft, Metallwarenfabrik Deutscher Gas-, Waffer- und Elektrizitätswerke, Frankfurt a, M, s E T ; / 7 Aktiven. Bilanz per 31. Dezember 1923. Passiven. Unkostenkonto . .| 362 oabl54 G a U e 1211 D678 mins E : : "s E y Le! waw: Sicieoo 65 152/49} Gewinn auf Gebühren... . . »„ „[ 786 923/79 A S : E «Z Gewinn aus 1923 . | 2464: 3803 9 Sonstige Gewinue (an Wert- | gabrikaulagen ; / A 150 870/53 l : S 000 000|— | pap tau dauerndex Beteiligung, | Außenstände E O 4 399 010 044 0. 0 889 (d S N S Goa 63 | Sorten l a 893 887/81 | Lagerbestände und Betriebsvorräte | 41 575 108 496 599 943/11 Lieferantenschulden . . | 29 475 807 726973 07 t S i —— | Beteiligungen . « « « « « « 80 000|— E D33 6 307 36 Bill. Mf. } 2 892 379|42 Bill. Mk. | 2 892 379/42 Reingewinn. . R 16 499 115 814115 939132 Verlin, den 31. März 1923. 15071993 p17 11 O3 15 103 I Oa e . - | 2 N L Vi A G RE A A U) L h 0 Þ F) 2% i  E: L S R Gerantie- und Kreditbant für den Osten | Soll. Gewinn- und Verlusirehnung per 31. Dezember 1923. Haben Aktien-Gesellschaft. V E R Der Vorstand. | AUgemeine Unkoiten « » - « « « } 26 699 997 (84 460 622/24 } Befriebsübersuß . . « « » «1 43 154913 59 4/50 E s f i | Reingen A 16 499 115 811 115 232132 29333 = R R R [29333] 43 154 513 595 575 854/50 43 154 513 595 85456 Cafieler Boden-Uktien Gesellschaft, Ghringshausen. | Für das Gefchäftsfahr 1923 wurden Dividenden nicht verteilt, vielmehr wurde bes{lossen, den Gewinn in die Golds / ra A Gd Bermögensübersicht am 31. Dezember 192 | markbilanz überzuführen. i A ; A ; S L i S a T Ausgeschieden, aus dem Vorstand sind die Hel E. Schmiß, Dipl.-Ing., Direktor, Berlin ; H. Tiemessen : | Vermögen, | | Gencraldirektor der Wirtschaftlichen Vereinigung deutscher l.-G., Frankfurt a. M Out L e 2 799 200|— E Beide Herren wurden în den Aufsicht: 8rat, dexr im i zen unverändert bleibt, gewählt. O 6 99 200! 2 700 000|— | Frankfurt a, M., den 24. Juni 1924. Der Vorstand, Si 50) 000! 8 | Lan F Ï 7 l E NE E Med E 49 999|— 1|— | 29175) Vilanz vom 1, Januar 1923 bis 31, Dezember 1923, D S | s Aktiva, Bilanzkonto, Passiva. Ab)chreib1 L 19 999|— L e G E G E A s 7 E E ————————— H | Da rlel henkonto s e Ee 1 429 684 134 000 000 P Bortrag von 22 de 4 696 156 O 667 034 }| | Kassakonto “ooooooo | 4103149520 000/000 1 Aktienkapitalkonto: S E “\7 Postsheckfonto « «eee ao 79 155 434 900 000 Vorzugsaktien . . 1 000 000 A e ao odo | h O E Tons ‘ooo. [1226 000 L A Stammaktien . . . . 24 000 000 95 000 000 Fohlen ; a O O aaa a) 795 125 )O6 250 000 N @ypoditnro 174 098 533 927 300 00 Oel und Materialien M9. e 1— 9 Deblîtoren s 9 O 0.90 0 0.0. 6 G 16 9 622 933 263 0 01 600 S E Recnuna / f : i S 9 391 S! 155 N S a Is A E 135 878 250 000000 N d e 2 E Außenstände . . « « « e « « « [9770 560 000 000 000|— | 183 317 995 908 151 600 33 317 925 908 151 600 Bankguthäben . « « « « « » « « | 700 000 000 000 000|— | LOd 014 JZO JUS Lol OUD 183 317 925 908 191 600 Kale E A 2 200 000 000 000) 6472 760 000 000 000|— Gewinn- und Verlustkonto. | 179 76 9 70 B E N S E Ea: n | 6472 760 002 00 007 |— Uufkos G C 52 640 231 158 644 000 Tabakkon E ; 73 396 26L026 ) 995 44 4 Schulden, | | M e G R l 8 000 000 QOO OOODOO H Dove «e o ooo | 7 689 964 71 00 0 000 Aktienkapital a | 200 R Abschreibungen Coo C 11 226 705 887 496 000 G R | OGT OBOITO L OTEINGEN E «e o 0 E06 9 219 391 951 155 444 Webrerbaltung S | (220 022 84 81 086 328 997 295 444 81 086 328 997 295 444 erter haltu E j Hins ; i S s S i ortral I L 428 352/59 E M Kehl a. Rh., den 17. Juni 1924. Sewinn 1923 2759 995 290 5 79 759 995 7 B1137 Gewinn 1923... e « « « (6472 759 995 290 59878/6472 769 995 718 95137 Bad. Tabakbau- und L Berwertungs-Aktiengesellschaft. | 16472 760 002 700 007|— Di tebende Bil n Der Vorstand. Gewinn- und Verlustrechnun r 31. 1922 Mle vorstehende Bllanz und Gewinn- und Verlustrehnunz habe id zeprüft und mit den mir vorgelegten Büchern derx eimen - ) ) ge Dezember B, Gefells{aft in Uebereinstimmung gefunden. 4 Soll. Kehl, den 16. Juni 1924, , E Ziegelei : | | N : G Zeltlinger, Bihereisor. Arbeitslöhne Co 00411 408 80 YT E | : Von der Verteilung ciner Dividende für das Jahr 1923 wird Abstand genommen und der ganze Gewinn auf Gebälter . « » « «s» « « «[ 203907 779816 936|— | neue Rechnung vorgetragen. : B A Betriebsunkosten e c E, S Ta OLSEO | Q Da Aufsichtsrat wurden neu hinzugewählt: Herr Delmut Barrié, Landwirt, Friedrihstal; Herr Ludwig Endle, Kränkenl Beitr, « ««+ } 82956 495 912 7302 | Landwirt, Eggenstein ; Herr Direktor Füller, Karlsruhe; Herr Alfred Hildenbrand, Landwirt, Stebbach; Herr Heinrich Mampel, Maschinenreparaturen » « « « « 3459 169|— Landwirt, Kirchheim; Herr Albert Siebler, Landwirt, St. Leon; Herr Präsident Gebhardt, Eppingen ; Herr Direktor Dr. Müller, Handlüunggunkosten . . « «1 236 426 823 864 27105 Karlsruhe. Ao E S 636 123 339 697|— N S S S E E Un Ia A A 662 603 800|— 2889 Z \ f F « h Gebäudercparaturen L S S T S 195 665 442 eris 926 073 811 923 516 45 „Atti e l l fi D f - a 1b ri x ŒW a 1 D D f. H D Steinbruch : S j iva. i E L Papiermarkbilanz per é Dezember 1923, Passiva. Abel e e C 1D 482440 320 T0 E | tb S E 4

8 000 000 20 009 00 )]— 5 000 000) M M 000 0001 d 200 000 000|— 52 014 300|—

e E ———— |Vorrâte und Waldungen . . | 3 174 426 451 254 215 262/90 Da c E 486929 000|— Gewinnvortrag 1922 « „o. 428 392/99 Debitoren . . 11 566 515 466 334 518 322|— |} Reservefonds... .[| 197309 226 426 203 071!—

600 000

|

_— | Kasse . 33 286 881 995 049 051 |— sicherung, De ggeno en E Haben. E E Vorausbezahlte Zinsen, Ver- H N ‘daft X, » « . . . « « «| 2278 405 923 189 003 283/60 Einnaßme für Ziegelsteine . « 8013 948 826 590 008|— | sidherungspräm'en 2c. 71-212 820 000 000 000|— } Kreditoren. . . .…. « « « « | 11142466 486 132 190 175|— j s E C 1292 Dos OuR a8 R 75 | Effekten und Beteiligungen . 170 017 222 274 461 995/35 | Avale*) 92 230 000 000 032 500 | " » Pahlen . „o 9 002 066 992 388 |— Bruitogewinn . .. . « « «} 1798 647 571 779 374 697|69 e U o 298 r ä j h 2 Fr —[=ck s E r ie E : [15416 827 607 052 314 477/29 15 416 827 607 052 314 477/29 Goa L A | 498 352/99 E *) Außerdem besteht eine Bürgschaft für nord. Kr. 355 000 für die A. S. Stordoe Kisgruber in Stordoe. | 1363 579 599 133 66312 Soll. Gewinn- und Verlustrechnung per 31, Dezember 192: Haben. | L: 4 c )c “d s gu pu E E ae) Jhringshausen, den 26. Juni 1924. Ih Ut Sebi | i B ei L S V « A An Unkosten, Gehälter, Ver- | Per Gew ( 8 1922 82 263 1304 S T Der Vorstand. L K Berunsbe tas S n 1 657 §00 965 748 5986 56599 t L U s E O An Stelle des durh Tod ausgeschiedenen Aufsichtsratsmitglieds Baukdirektors Sto REOA C 1 031 791 4 20197200048 E E E Mm | Heinrich Koch wurde der Fabrikdirektor Eduard Sertort neu in den Aufsichtsrat gewählt. | G N C ga t E 08 00 ARE L n 20 N wer Never Muß auf L 2 Varentonto SbringEbaksen, den 26. Juni 1924. « Gewinnsaldo e 17 98 647 571 779 374 697 69 und Ertrag aus Effekten 4 488 170 002 6Li b 895 853 68

Der Vorstand, { 4488 170 002 698 158 984/16 [ 4488 170 002 698 158 984/16

S Mannheim, den 30. Juni 1924, Die Direktion.