1924 / 173 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

In der Generalversammlung am 30

| Mannheimer Bank A. ‘G.

g or l C Auf ichtöratsmitgl ied Bilanz vom 21. Dezember 192

Kommerzien al

i R Fabrikations “s Groß-

handels Aktiengesellschaft, Berlin.

N »ten

Sräntkische Metallwarenfabrik

inr A. G., 1 18 Qu

h D Rie AlAltaliden lichen Generalversammlung gender Ta Rer og

Millionen Mark |

it l

(Beld- uUPons 145 255 290 000 ins

î Bank |

l 028 768 710 000

3 939 040 000

E R M E E E T E T R E E R

l 032 707 (50 006

_und Verlustkonto.

Y VeTLUton(e î art 84 "71 550 001

4 4A Ad { 244 4 400 I

039 040 (

362 955 058 98(

34 345 065 082 18 566 310 000 | 60 529 500 000

und 6 970 260 000 412 543 923 898

362 955 058 980

Mannheimer Bank Aktien- gesellschaft.

Nei ß.

Ulitrans Ukt, Ges. für alle Transporie, Köln.

ezember 1923.

4 | Vilanz

Der Vorstand.

Bilanz am zember 1923. |-

D A L E L” ‘aiAE E

l rtpapiere

\ rern m ——————— R n

tri ie bômater rialie n

| rant haf 53 600 0 109 094 160,

iinn- und Gm ai un 31, Dezember 1923.

S S alien BYorzugsaktien

_53 600 000 252 180] 29

Gewinnvortrag - "Ri ahlung

An T Reeibuncen

B 3 599 i )A 9!

R E

93 600 000 2

Rheinische Portland- Gementwerte in Liqui- | dation.

Borstchende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung habe ich geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft übereinslimmend befunden.

Dividenden (nicht eingelöste Divi- D S

MCSEOIS un

Á 300 000 !

D

9

C)

8%

}

3 316 000 000 000 000 | 325 000 100 000 î

[1 136 140 000 000 000 | Y

7 996 320 000 000 000 |

4 $92 980 000 000 000 374 969 620 000 000 000

E

401 241 060 000 725 017

| ee R E O R L PE E E L A E. I TB E E REEE E ER Iw,

4 500 000 500 000

| r en A E LEIM E PIRS E PESA P AR B R E R T LM PLLTET IR cMTRMET T

5 000 000

500 000

4 250 000

2 000 000

40 000 000 000 000 000

86 203 311 155 760 000 000 000

50 085 299 988 888 814 14 401 241 060 000 72 5 017 (

Gewinn- u.Ve rlustrechnung für192 3.

Bochum, den Eberhard T

gericht ich beeidigter, öffentlich angestellter

ücherrevifor zu Gelse nkirchen.

Generalun- (Gehälter und

‘Rheinische Portland Cement- werke in Liquidation, Köln.

Generalversamm- 24 wurd de der Punkt d

Meingewinn . D e n

f

M B 302 341 876 712 562 020/46

50 085 299 988 888 814

midi R

Maschinen- und Werkzeugfabrik Aktiengesellschaft hen E then

Sperrholz-Fundustrie Deutrich h -G., e 2D,

unden 2 "ordentlichen Ge

neralve er sammlung ! Sligo R

Schwab, Düssel-

vorm. ug, Pas

î j j | | | | |

Be rjamim lu ngn

„enem eazos

Na D ionalban,

Verdi 1 gungen 2

Ka! auf fmann r ie iee 9

4253 (80 VUU | 2/1

Ver rio! sung C Kommanditge!?ell|ckch

Anzeigenpreis fit

ufmann Will ly ) Schüll n Leips A

L r R R V

sichtsrat u!

Frey & Kauf- “Aktiengesellschaft, Hannover.

Efeka E La y Küchemann, U

rLudwig Maurer, r Vorstand.

R Goriiands. nen öreci Tag: runagSter!

3D Hähnle @& Aktiengesellschaft i in Stuttgart. Bilanz auf 31. Dezember 192

L

Bilanz 31.

unD Wirkwaren i Menge Berlin.

R Woll-

E are e Mittel

L E SE E E R R R cem.

Gm D T S T E E PEE E ERTTEPMT E ERLEEE

orî dentli lie Gbrelalver! anm» nachstehende Bilanz nebst Verl lustrechnung:

s ver 31. Dezember 1928.

ne R T C S EAACTE Lo I IEK Cin: NE Did G.

E URSSETC E L er

| Aktienkapital

lu 1a (1e mi q {C

199 251 751 611 846 392 und Verlustrechnung Dezember 192

tre L E I E MEP R Ge M ROA B R LII.

94 037 120 000 000 000

E Eid di R E E S C ABREVO L B R P I P C A M E M A R

C I A S A E E R H N E A E A E A E R A: V O G terer S L S A E SAEmE aa

Kontokorrent-

Cd E R E R G R E S SEE E RBREN "EELABLH A“ MEEPET T

11 403 564 801 689 M 3 Utensilientto. 0 ( Kautionskonto

| Qursdifferenzen- 39 460 427 035 551 351 232 524 713 947 187 82 059 655 311 679

S Verlusten; 1 453 079 2 Ban fauthaben

1,3 Unkosten? konto Effektenzeich- nungsfonto .

Ploetner, Afk- tienverwer-

D iw. 18 065 3 30)

igaret ‘ite este uerzei

0 O AEC E S n S R E G T R RGD T TGTITIO T

119 675 011 405 519 024

S ta m H O-A M R A L S E E B RERB E E WE R E A I M

560 408 3831 f 57

Golbmarteébfu u S | Fanuar 1924.

Inve E ¿ At otngAe g S Ente

d 166 90 756 000) ht eingezahltes Aktienkapita 31 580 007 518 750! ck

E 37712 845 582 543 180/39 E Le Sr Si

| Berkaufskonto 19 675 011 405 519 024

E 75 011 405 519 024 Freiburg i. Br., den 19.

J. V. Krumeih Aktien-Gesellschaft, Freiburg i. B.

Effektenkonto

nühle Aktien - s

381 aab luß ant r

Apt ter “E MMBDTLCL I GAUNE N M? U" T" C Z M A

ae. Wertpapiere Ausstände und Beteiligungen . Waren O Me ie bShIf 8mittel

+ e ETRR I HONE A E E D aMCTE E) TOMRET Vi

DITS I SMIE E AFEIO R M2 B WRO N I TET SE PP O O Ar

Aktienkapital-

Ut E R I H CO R S T RRARENT E: BR R D R LR-TS E

Masch hinen ‘und ‘Wei

Transm., Lit id) t 1 u. Kraftanl: Ge, Kontokorrent-

12 466 248 063 736 182) —-

748 380 000 000 000|— Gewinn- und Veri istfouto

Prinz Carlshütte Eisengießerei Unkostenkonto und Masi Hincnbau-Aktiengesellschaft in Nothenburg (Sante) Bilanz- und Gewinn- und Verlust- Dezember 1923.

L 1

line

Schulden.

Pz M [haf E Körperschafts- und Verlustkonto am

U P P E T M I

e llgem, Unkosten teuer 873 000 000 000 000 Nüditellu mge n S

Akltic nlapital l 787 500 106157 000.

Handlungsunkosten inkl. S

Abschreibung: Bilanzkonto:

Neingewinn pro 1923

Grund stû det

M Ee Maschinen und E Bt A E “e R L L 0 D I M O E L LR T T E T K S TE M O R T E bi 0ER: PY SIE N 1 t Ä E. 76 L Ét P R D Ei E A2 M E B M C via M) Pt A

4 A8 1D U MCTUIO I B -INE OEaRA T I D ITENE RAOTA M:

Lese s bal

m

Ler 1922 11

Abschreibung 22837 717 412 507 b5 14/35 35

E

37 712 845 582

Gewinn- und G eviufFai D _per 31. Dezember 192:

Papiermarkabschlufbilanz j . Dezember 1923.

A E E E E E E A; D E E L EAR M E R Ra

Ï f Î

Cf A E E M A

Eifenbahnansclußg a E: mto

Cffektenko os

S E S I T N N

o F 1

Vortrag aus Rohe ewinn

718 843 074 000 000 7 561 198 000 |

le}

Auffichtsrat.

Unkosteifoäto 6481 002 343 i O 649) Utensilienktto. Provisionskto.

Steuerkonto .

Berlin, den 2

Mal- Kah

Der Vorstand.

Kontokorrent C: 2 Rg NRR 994 A 9 | 3 959 065 924 391 175 059 206

p

erer 1 V ne rnOR A ra

ra L I S4 EE E S E E A E A O TR R A CMEIR V D O VE L OE E R EEIE L A E P C M T E E T E O C Ä E O B A Ä T B T I O M N N TrR

Mel

steuerrüdtlg.-

Ci Gi Ci G U Gi G G U G U R A E

P

Aktienkapital

(Bé E Nes Körper! chafts-

Es

Bayerishes Bortlandee e

Verlusikonto.

f zaIGiAO À auf

3 S. S IE I A A E S M A ENE i A LTES. i E E I I E ETD E E, P H I A PE

cky zia erv s [res rve zer Arifipodtens 1922 Betriebs uer

Abschreibun 0 1923 91 927 608 000

7412 507 554/395 E E S iiatepiinns [dibno 31 930 962 883 930 5! 7

biutneiideliutduiDettmG —_—

W l f 19 rt8«

E E T E E T P P:

ls | [1 [5

(Grundbeliß

A S L A R de D Mi C A A I V A DA. I Sa A E S S A "I A D A I 70 C P C S. Ba S R MEE I

Konto! orrent-

Warenkonto . | 31930 962 869 2 049/60

Zinsenkonto Gewinn- und Norlustkonto

Uns fee N hende 2

versammlung vom Il, 14 503 563|45

I D A I O ANOSEZO 4 Ben P l ma

3 930 96 98839 30 59775

Deutsche Woll - und Wirkwaren Aktiengesellschaft, Berlin. Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Herr Arthur Rettig, Aufsichtsrat ausgeschieden, wahl erfolgte nicht. Die Umitellung des Goldmark soll vom Vorstand u sichtórat vorbereitet und die C s, ge N mit den entsprechenden Aenderungen (C5) tatuts der nächst en Generalversamm-

Eo 0 rirag

wo, den 18. I Der Vorstand.

Saldo 0e on 11923

5 322 576 55! Sl Ea + Dezember 1923.

Otto Ploetner. MAftiei ngqe ellfcha f August Fromm.

VOOnE: unv

Metallwarenfabrik H. A. Erhe Aktiengesellschaft Schmalkalden i, Thür.

Papiexrmar?kgtwisheuwtlang am 31. Dezember 192

eine (Srfaß- Grell ungen :

alte, noch nit eingelöst . Oktober 1920 Nerbindlichkeiten pROU gen Eo edererücdtlage . - i Gebührenäquivalentrücklage i: Ünerbobene Gewinnanteilscheine Jtefervetonds

vandlung R Ln 982 397 393 000 320 535 000 73 843 038 : 300 000

756 228 000

s Aktienkapitals pu

C S M D N S E S E E H A T I A B T E Ztr irn T 0"0D unm

4. Vermögen. M Äifionen Mark

Grundstücke und Ge-

N 099 es aus1922 “Geldmarte öffnungd-

versammlung, | | i{lußgl eigansa ge

74 756 170 000 7 323 074 756

Cid tan ver 1. Fanuar !?

Verlustkonto :

zeuge und Mobiliar BYortrag vom Jahre 1922

; s gefundeu ‘haben. | Mate te rialvorrâte

Gleichzeitig laden wir hien nâre unserer Gesellschaft zu ei ner än Her- Generalversammluug

b

=—Ì pat

{1178 151 058 93:

20 190 823 635 9

59 550 000 000

1 911 080 000|— 11 178 151 058 721

Dal besta und wer»

ordentlichen ü A

eiche Da u. Post- ten 6 Uhr, in den Räumen

Dit

“E M E A S E A PAUA T r D

Gewinn- und Verlustkonto auf

K 6 ï v4 und ? Nos ti jed S D L 2 ps H p | x f i It) [he Gfettenkonts 1 871 050 000|— G E F „und B erlust :

Ei E Ha E Ä Es 352 427 176 701 450 834/46

e U E E E O R E E E L T EERA G I O H eet

Tung vom 11. Q (1 ges ordnung, fassung über die Genebmigung. der Gold» markbilanz, am E Tagesordnung Roh gewinn « ausscheidende Sre fion S Aufsichtsrat | | aus nachstehenden Siri es Generaldirektor Fr. Sei Bo si ender,

Nollbetrieb und Lagerung

e ee a O

752 050/02 | |

352 427 176 700 698 784/44

352 427 176 701 450 d 834/46

Der Vorstand. Heimann. Hölterhok|. Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Berl ustrechnung haben wir geprüft und mit v A 1g8gemäß ( geführten Büchern

Genet Gat S ten Hompel, M.d.N

\chäftsführer d "Rheinis West fäli-

ichen Zement-Verbandes,

Der Liquidator:

in Uebereinstimmung ge-

Juni 1924.

“Treuhand- -Aktien- Gesellschaft. Cbffler. Dr. Schmid.

Seidelba c.

Wertbesiändiges Steuerftonto

; 2350 000 000 000

Pole M

N L 997 200 000i Kapitalentwertungsk 9c 200 000

i R E E | eus

706 000 000 000

idliche Lage der "Gesellschaft eschluß fas n Ertlärung von

_

L air n R E E T M MA

d Ba

P

e

m _—— E R R M weza m menmnwean

N [l

11 178 151 058 721 n

U I D E A E O E C A A R E A MOSI M A R U D A CRLE O

D Ie

ctr ofen werden en sung über event. E Gesellidaft

L

lichkeiten. Aktienkapital Neservelonds T

d;

S

1 R B E. ER Lr L } V le T4 E 90 T luf i 0120,

E U E R R E D E E

C A E RLLION PEMCIAOOS ADO EUMN T A "R E: WRCIS PE SUL I A M

Aktienkapital

A O M CCAORR E E A A 2 A O C ZO: A B“ "P A APR N R OSTE D T D A N T UI A V =7 AT O A

L

28 379 912 016i 76

5 518 350 000 728 801 S1: 3 669|-

béré ditiat, die A s 5 Uhr,

A Treuhand-Uktien- ellschaft München.

Mey sind nur bie e Aktionäre 1 Gewi s U Dres Fabrikationsgewinu r anbe erc raumten Gene ralver î E der Gesellschaft, Otto Ploetner G. m. t haben oder deren deuts Hen Notar \cheinigung nach-

Weril eric Htigungt kto. MWerkwohnungsbau . Nohgewinn

R S

393 969 69360

O 78 342 320 003] -— 31 716 429 588 1 36 359 | Zwischenbilanz Generalversammlung ia g Der Gewinn vorgetragen. Schmalkalden, den 26. Der Vorstand. Schweizer. Wi

Generalverjammlung

Zuli 192 4 wurden U aus si Geibenben Au! N E mitglieder, Herren Rentner Kommerzienrat wiedergewählt.

[0 11: » 017 184 : 03 809

ffichtsratsmitglieder,

H i Y T i ch und Hinterle: qung ck A: Ln Bank ‘durch: tarienftei in u Giöthe, den 28. 24. Bortland-Cementwerk Saxonia Aktien Gesellschast vorm. Heinr. Laas

P)

i C

Bayerische 89 Treuhand-Aktiengefellschaft,