1924 / 178 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Feldt da, Fabrik Aktiengesellschaft, Dreé&den-N., den Berlin.

[28639} Hermania Aktien-Gesellschaft vorm. Kgl. Preuß. Bilanz am 31. Dezember 1923 pru Aktiva. Nicht ein Cat « e eb oco Fabrikgrundstü> . E 0E

gezahltes

Auen Ce a O S Q O S Gebäude E s 0 R De «s 2 0/8 S

Measchinen- und Betriebseinrihtung « o e o o 5.

Eisenbahn E E C aan o Elektrische Anlage . 60 0 L S o Do Neubauten A O Betriebsmaterial und Werkzeuge « - e ooooo.

Kasse S 32 0 Schuldner j A E MWarenlagervo rrâte E S 198 9 Mean 4s e e oa C O A O

650 10:

Passiva, anae a e Borzugsaftien » « « »

50 000 000 5 000 000,

Aktienkapital :

Gretschel & 1 lbric H A.

[3751 | [37758] ;

5 Bantd11 l mit KHranden | 111 ebe bid t bekannt Dan ert un? rr Bankdirektor ecter Und | Kommerzienrat Urt hur Deittalch im dem O ¡rat auégeschieden [21 d M. aus un} n Aufsichtsrat au

Do!lberg Majschinen- und jgetre ten ift î |

Chem.

M | 9 250 000!

16 510 000 000 000|—

419 127 360 000 000 000-

;2 000 000 000 000

I

R | m

» 870 002 25 0 010)

I E EE R B E R E R EE E R E ERO | R

j 000!

55 000

7 488 874 400 500|—

O G iu 17 56

S a ea oe S 8 000 000) GIAaudet « , » C C 506 762 750 000 000 000|— Akzepte C D 60 008 910 000 000 VUU|—

Saldoausgleich: j |

Uebertrag aus 1922 . 7 412 010,88 i : |

Gewinn aus 1923 65 766 721 057 437 499.12] 65 766 721 064 849 510|- 2 y ans

650 105 870 002 250 010|-—

Gewinn- und Verlustre<hnung a... 31, 12. 1923.

| Debet, Á d

U : « «a ooo 000 322 96 9 492 437 463 121129

SUILaUSaIe O a e aa oa 65 766 721 064 849 510| E L eee 388 729 143 502 302 631/29

: Kredit, | Gott aug 122 a ao do 00e E T 412 010/88 Betrieb8übershuß 1923 « « E 2A 890 620/41 [vam

eingewinn Nechnung Vorguinagen

388 729 143 502 302 631

Es wurde beschlossen, von der Ausschüttung einer Dividend und den ganzen auégewiesenen N von M 65 766 721

31/29

e Abstand zu nehmen 064 849 510 auf neue

Aus dem Aufsichtsrat sind saßungsgemäß die Herren: Professor Dr. Erich Haarmann, Berlin-Halensee, und Dr. Hugo Kratz, Dreöden-Wachwiy, Ee Letzterer hat gebeten, von seiner Wiederwahl Abstand zu nehmen Neu în den Aufsichtärat gewählt wurden die Herren: Dr. Curt Calmon, Kaufmann, Wien, Kauf- mann Hans Engel, Wien, Bankoicektor Wilhelm Bruns, Hannover, Kaufmann Friedrih Volz, Berlin.

Der Aufsichtsrat unserer Gesellshaft besteht nunmehr aus den Herren: Kommerzienrat Norbert Levy, Berlin, Vorsitzender; Geheimer Bergrat Prof. Dr. Alfred Stavenhagen, Berlin, 1. stellvertretender Vorsitzender; Kaufmann Dr. Curt Calmon, Wien, 2. stellvertr. Vorsißender; Professor Dr. Erih Haarmann, Berlin; Bankdirektor Arthur Nehtfeld, München; K aufmann Hans Engel, Wien; Bankdirektor Wilhelm Bruns, Hannover; Kaufmann Friedri<h Volt, Berlin; Maurer Wilhelm Behrendt, Schönebe> a. Elbe; Kaufm. Angestellter Karl Elsholz, Schönebe>, Elbe.

Schönebeck (Eibe), den 1. Juni 1924.

Der Auffichtörat. Der Vorftand. Norbert Levy. Bentrup. Püderktk. [286: 36] GSGhemische Werke Schaumburg A.G. Bilanz am 31. Dezember 1923. Aftiva, b A Grundstü>e Ahnsen-Bückeburg « «- ooooo 005 2|- Gde Anbreaoberd « « « o oe o oe 0 0 les Gebäude . ‘0 & 0 <0 0:0 0.0. 0.0 C G 1 S Maschinen o 0 0 860 0.0 E 1 O eli ibr (V íänventar 0 D000 00 >00 09 L Anschlußgleis R D 0 0-0 @ S E 00S 1 S Mezepvte D600 A T0 6 4:0 S 0 Q.A 1 e Debitoren E O TOOOCOIOOQEONE

Kasen betanb. e E Po \tiche>guthaben 00 $00 0.0 E 9.00 99

92 179 840 000 000 000|— 992 030 000 000 000|—-

Effeften C A 1

Ee e o ca S 9 603 03 L LY Z

D d do as ao 56 470 000 000 000 000|—

Verlust ¿4 L 18126 140 314829 627/10

Gewinnvortrag 1929 A 999:637,15 18 126 140 314 599 990|— 105 748 740 314 600 000|—

Pasfiva, S Er Dae Co ooo D ae N M C V aa oa e000

36 7

105 7

Getwinn- und Verlustrechnung

68 96

. Dezember 1923.

22 000 000

38 9240 000 000 000 60 500 000 000 V0O0 290 600 000

9 000 000

e eet

48 740 314 600 000|—

Debet. Laboratoriumskonto . E Fabrik- und Handlungsunkosten ¿co a Provifionse und: Sinsenkonto « ce eo ac oa e} 02 M S C S

99 2! <

1 6

Den s\i< aus der Bilanz ergebenden Verlust wurde au zutragen beschlossen. Zaßungégemäß

Auffsichtérat aus. Er wurde wiedergewählt.

__ Neu in den Aufsichtsrat wurde gewählt: Herr Fab Pückert, Schönebeck /Glbe.

i Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht nunme Kommerzienrat Norbert Levy, Berlin, Vorsitzender. Professor

Ahnsen-Vückeburg, den 1. Juni 1924, Der Aufsichtsrat.

Norbert Levy.

Der Vo Bentrup.

art er E At E O Mt O P OEE bt L L teM G

99 791 907 045 868 583/54

Áb A

18 274 354 760 705 50 42 860 669 969 67582 924 798 844 670 613/95 137 774 002/05

06 053 038 693 586/22

59 791 987 045 868 083/54

Kredit, A i

Geviinbortag 1020 a eo 229 637/15

O aco N A1 O60 246 101038 956/39 V 18 126 140 314 599 990

f neue Nehnung vor-

\hied Herr Nechtsanwalt Dr. Bötticher, Bückeburg, aus dem

rifdirektor Dr. Max

hr aus den Herren: Dr. Erich Haarmann,

Berlin, stellv. Vorsipender PYechtêakwalt Dr. Friedrih Böttcher, Bückeburg. Bank- direktor Wilhelm Bruns, Hannover. Dr. Friedrich Yaspe, Berlin, Hugo Richter, Magdeburg. Friedrih Volt, Berlin. Fabrikdirektor Dr. Max Pücckert, Schönebeck.

rftand. Monheim,

gefelischaf! e ‘Luk dwigsburg.

Die Aktionäre werden zu der X. ordent lichen Generalverjamm! ung, Frei tag, den 29. Auguft 1924, Nach mittags 6 Uhr, in die Geschäftêräume der öffentlihen Notare ¿Faber & Ha!ele 1n Stuttaatt PoHie, E 0, Cingetlaren Tagesordnung: 1. Genehmigung der Bilanz für das erste Geschästelabr ter

Ì

ngerung desjelben bis 31. 7 tlastung des ») orftand S und T 17- ung der Goldmark-

Berlà 2 Sn

sihtérats. 3. Genehmi

eröffnungsóbilanz au! f Aug1 ift 1924 und | Umstellung des n fapit aut Gold

marf. 4. Neuwahl des " Aufg 1ztérats

Stimmberechtigt Ans die] enigen Aktio 1 A

welche ihre Aktien spätestens am 3. Tage

vor der Ver'ammlung bei è er Gesell} ¡chaf fi oder bei einem deut|c he en Notar hinterlegt haben und letzterenfalls dem WVorstan S dés

Gesellschait die Ginterledi ing pätestens am 2. Tage vor der Versammlung nadch-

gewiesen haben. Stuttgart, den Der [36323] Ovok-Bérliter- Boden-UAktien-Geselischaft, Berlin NW. 7. Vilanz per 31. Dezember 1923,

26 I 1924

Vorstand.

Aktiva. Grundstückskto. : Grundstücke It.

Lifte 30 670 000,

}+- Baukostenkti 2 94 l 417 420 2972 087 4; T Aus Grundstü>s- j vert. 495 000 000 9 477 087 42 D Kautionékonto: E hinterlegte Kau- j A 562 300!

3139 131 105 006 912/74

rent ertr E E E L L E TLER A E E E R ate

3139 133 582 656 633 24

B v

Passiva, E Kapitalfonto . 1 200 00( ola Hypothekenkonto 5 581 740]

Kreditoren . . . 13139 133 575 874 893)

3139 133 582 696 633/24 und Verlustrechnung. Ün | 3139 130 536 009 020/24

Getwwinn-

Allg Geme ine E A Steuerkonto

Provisionskonto 1 020 000|—

3139 131 127 439 8127 4

P A afen] 29 432 90 )

3139 131 105 006 912/74

3139 131 127 439 812|74

íúInventarkonto I

[36869] _Bilanz per 31. Dezember 19: T Ly 539 825 1 802 862/20

P D

“- u 4

O Aktiva, Kasse, Gt Eigene Wertpapiere

Debitoren . 1387 832 7261/08 Aval- und Bürgschafts-

debitoren A 1 217191,— Transitorishes Postenkto. | 15792 220/13

405 967 633/41

A E M ar ME E LEE | e EET

____ Paffiva. Aktienkapitalkonto « « . | 25 000 000|— Kreditoren :

15 750 201 326 485 371198

Nostroverpflichtungen Sonstige Kreditoren Avisierte no< nicht eingel.

Schecks 1 043 040 Aval- und Bürgs aftsver: | pflichtungen 41 217 191 Transitorishes Postenkonto

| 37 689 019/22

405 967 633/41

und Verlustkonto

Dezember 1922.

: D

16 426 101/68 557 939105

Getwwinn- per 31.

Handlungsunkostenkonto

Steuern

Verlust aus Zinsen, Wechseln ee

27 540 123/81 44 524 164/54 Cs Al 68/3 J 478 199/08 325 315|— 28 309 282/13 14 524 164/54 Berlin, am 31. Dezember 1922. Handels - Vereinigung tsche<9o- slowakischer Banken A. G. i. Liqu, Schnittkin. Sc<hnabl Bilanz per 31. Dezember 192:

Gewinnvortrag -. - - Gewinn aus Provisionen . [15 Gewinn aus Sorten . . Gewinn aus Effekten .

: Aktiva. Million. Mek. Eigene Wertpapiere « 12 000 000 Debitoren , . 165 113 800 025 Aval- und Bürgschafts- forderungen Æ# 1 65 125 800 025 i Pasfiva, Aktienkapitalkonto . 2% Kreditoren . . ._. . 165 125 800 000 Aval- und Bürgschafts- verpflihtungen 4 1 65 125 800 025

Gewinn- und Verlustkonto ber 31. Dezember 1923. Million. Mk B07 791 792

Handlungsunkosten . . . Gewinn aus Zinsen und Devilen S L 307 Berlin, am 31. Dezember 1923. Handels: Vereinigung tschecho- ommer Banken A. G. i. Liqu, Schnittfkin. Schnabl[l.

791 792

24 |

)410 792/90 |

ros

D Gijen- und Stahl- Berujsgenofsenschaft, Hannover,

Wir laden ats die Herren Dele- gierten der Genossenshaft zu der am Freitag, den 22. August 1924, Vormittags 9 Uhr, in ¿Flensburg im

Damptsch1ffspavillon stattfindenden vierzig-

sten ordentlichen Genossenschafts-

versammlung ergebenft ein.

Tagesordnung :

terwaltungsberiht für das Jahr 1923

2, Vorlage der Nechnung für das I 266A und Antrag auf Entlastung

3, Wabl des Ausschusses zur Vorprüfung der una für 1924.

4. Beschluß1assung über den Plan der Verwaltungékosten für 1925,

5, Saßungéänderungen.

N

6, Festießung der Tagegelder ($ 46 der Saguung).

7. Vernichtung der Postquittungen aus 1918.

8, Verschiedenes; Beschlußfassung über etwa noch rechtzeitig eingehende An trage.

G den 28. Suli 1924.

1CTEL ih, Vorsit ender.

9. Bankausweile.

[37794]

L

LWäochenüberficht der

Reichsbank

vom 283. Juli 1924,

Aktiva.

1. Metallbestand (Bestand in Tausend an e gem deut- Mark shen Gelde und an Gold in Barren oder

ausländis<hen Münzen, das Kilogramm Fein- gold zu 2784 be- rechnei) a) Gold u. zwar Gold kasjsenbestand Golddepot A aus ländischen Zentralnoten- danken. . b) Scheide- münzen .

478 052

38 678

31 318 670 000 000 000

2. Bestand an Darlehns- | kassenidheinen . 572 999 999 399 232 3. Bestand anMentenbank-

deinen . . 443 216 818 000 000 000

4. Bestand an ‘Noten an-

derer Banken 232 150 000 000 5, Beftand an Wechseln

und Sche>ks 818 485 800 790 401 849 6. Bestand an MNRenten-

markwechseln und „\che>s . . . 979 283 707 300 000 000 Bestand an Lombard- forderungen . 13 248 995 000 000 000 darunter lom- bardierte Wechse] Yy 327 515 000 000 000 Bestand an Nenten- marktlombardforderungen 55 394 620 000 000 000 fekten 76 533 943

9, Bestand an Eff

910 000 000

10, Bestand an sonstigen Aktiven 90ò 692 378 836 731 359 darunter im NRenten- markverkehr 571 001 790 000 000 Pafsiva. 11. Grundkapital : 180 000 12. Reservefonds . « 900 381 050 000 000 13. Betrag der umlaufen-

den Noten 1 009 529 887 274 853 711 Sonstige täglich fällige Berbindlich Mien a) Neichs- und Staats- guthaben 677 082 355 170 091 005 darunter im Nenten- markgiroverkehr 314 009 130 480 000 000 b) Privatgut- haben 383 695 969 183 27 darunter im Menten- markgiroverkehr 173 902 085 $20 000 000 15, Darleben bei der Nentenbank . 800 900 000 000 000 000 Sonstige P 'assiva 452 539 273 Nenten-

9 571

16. 308 606 205 darunter im marfr erfebr 189 585 230 000 000 Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, íFnlande zahlbaren Wechieln 82 500 000 000 000 000.

Berlin, den 26. Juli 1924.

im

Neichsbankdirektoriu m, Schach t. [man fs Seiffert.

3, Glasenapp. Budczies. S Uu d 8.

Kauf

Bernhard.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

[34 16G 3]

Die Nbheinische Kraut- u. Marmeladen- fabrik Zaun& Co. G. m. b. H. zu Wü)chheim, Kreis Nheinbach, ist aufgelöst. Gläubiger wollen si< melden. Köln, den 23. 6. 24.

Der Liquidator: GeropPp.

| Nach Anhörung des Herrn van den Heever

[37763

„Fduna“ Lebens-, Penfions- und Leibrenten - E A P gejells<zast a. G. zu Halle a.

Wir laden hierdur< die Mitg!ieder unserer Gesellsast zu der am Sonn- abend, den 16.August 1924, Mittags 12 Uhr, im Iduna-Haus, Königstraße 84, zu Halle a. S., stattfindenden ordentlichen Mitgliederversammliung ein.

Tagesorduung: 1. Vorlage der Zahresre<nung und des Geschäftsberichts für 1923. Genehmigung der Vermögensre<hnung und der Gewinn- und Wer ften, sowie Erteilung der Entlastung an Vorstand und Ausfsichtêrat.

3, Vorlage des Prüfungsberichts

2.

deg

die Goldmarkeröffnungs bilanz auf den d Januar 1924

Beschluß fassung über die Genehmigung der (Goldmartkeröffnungêbilanz.

9. Wahlen zum Aufsichtsrat.

Für die Berechtigung zur Teilnahme an der Mitglie derbersammlung _\ind die Be- stimmungen des $ 7 der Saßungen vont

#>

1916, 1915 und 1910, vom 1. März 1903 bezw. $ 19 des Statuts von 1894, $ 12 des Statuts von 1872 sowie $ 16 der

Statuten von 1863 und 1854 maßgebend.

Mitglieder, welche an der Versammlung teilzunehmen beabsichtigen, müssen späte- stens zwei Werktage vor der V ersammlung, alio bis zum 14. August d. I., unter Nach- weis ihrer Stimmberechtigung, welche auf Grund des betr. Versicherunç 1sscheins und der leßten Beitragsquittung festgestellt wird, ihr Erscheinen bei dex Direktion ay geme ldet haben.

liche Vollmacht und die Stimmberechtigung ihres Auftraggebers dur Be1cheinigung des betr. Generalagenten nachzuweisen. Der Eintritt in den Versammlungéraunm wird nur gegen Einlaßkarte gestattet.

Halle a. S., den 28. Juli 1924.

Der Aufsichtörat.

Dr. Emil Ste>ner, Vorsißender.

[37489]

Im Obergericht von Südtoestafrika, Vor His Honour, dem stellvertretenden

Oberrihter Grindley-Ferris. Windhoek, diesen 10 Täg des ul 1924. In Sachen von Georg Julius Hesselmann,

Master des Ober-

Antra gsteller, gegen den Beklagten.

gerihts von Südwestafrika,

als Anwalt des Antragstellers, nach Lesung

Vorstands und 2 Au!sichtsrats, betreffend |

mul 2 i

Bevollmächtigte stimmberechtigte glieder haben der Direktion O p: F testens zwei Werktage vor der Mitglieder: | versammlung ihren Austrag durch \rift-

L

des Antrags nebst den Anhangen dazu, der ihn bekräftigenden eidesstattlihen Ver- siherung und des Berichts des Masters des Obergerichts, wird hiermit verfügt, daß ein bedingtes Urteil erlassen wird,

was hiermit ge|chieht, auf Srno desse n alle Beteiligten diesem Gericht am : des November 1924 die Gründe d wenn solche vorhanden, weshalb der V@ klagte dem Antragsteller nicht die Summe von s 585, 14. 10 (fünfhundertfünfund- achtzig Pfund, vierzehn Schilling 1nd zehn Pence Sterling) auszahlen 1oll, die er als Hinterlegung der South African Territories, Limited, in Händen hat. Ferner wird verge, daß dieje Verfügung je einmal im Amtsblatt von Südwell- afrifka in Englisch, und der Landeé-Zeitun(, in der Union Government Gazette, und im Reichsanzeiger veröffentlicht wind. Im Auftrage des Gerichts: E. D. Richard- fon, stellvertretender Negistrar.

Q age

(368: )8] Die- Firma M. Wolff jr. G. m. b. H, Berlin N. 24,

ist aufgelöst; als deren Liquidator fordere ih Sie auf, sich de!

¡mir zu melden.

Gerirud Jahn, A Berlin, Oranienbutger Straße 27

[80D )d l |

Heiz- und Baustoff-Gesellschaft m, b. H$., Berlin-Charlottenburg ö,

U L

1. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

9. Die Geichäftsbücher werden bei der Eisenbahnindustrie- und Handels A. G. Hamburg, Kl. Johannisstraße 20, auf-

bewahrt. B lt sind bestellt

Liquidatoren Alfredstraße 29, Nechtsamvalt und Notar Hans Bn Ber!in W. 10, Bendler- straße 29/26.

4, Die Gläubiger der Gesells aft werden aufgefordert, sich bei ihr ga mel lden.

Ch arlottenburg 5, den 18. Juli 1924

Die Liquidatoren der Heiz- und Baustoff-Gesellschaft m. b, H, in Liquidation:

Steffens. Hans Bathmann

D ie U 8] Bürohaus Universitätsstrasßte 2, 3, 3a Gesellschaft mit beschränkter Haftung

zu Berlin

ist aufgelöst.

Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, sich bei ihr unter der na@ stehenden Adresse zu melden.

Berlin W. 50, Neue Ansbacher Straße 12a, den 21. Zuli 1924.

Dev Liguidatsr. Oberstleutnant a. D. W ilbelm Haehnelk

[37768] E

Die Firma Koch & Kaufmann G. m. b. H,, Neukölln, Erlanger Str. 14, beendet

am 30. August 1924 ihre iguidation. Gläubiger werden aufgefordert, etwaige Ansprüche sofort anzumelden.

Die Liquidatoren:

Mar Koch. Egon Kaufmann

x » Ds

\|

Kaufmann Günther Steffens, Hamburg

,

(B fe D Criiln,

G Le A T I IROE A

E E E Lx

V

ür D

Ge End h

9633

4 j t i »L á 1 1 v ( [L ! etragt natlic 1,50 Goidmar®k fretwbieibe! (Fi! 1e Nummern kosten 0,15 Goldmar e 32 | l / igenprets {ur raum einer {pa | theil 1,— Golomar®k {1 ! pu ita E E R E E acm Ce U A M H E A0 E É Ap B D A, A IBI B Á L R S R N A A L: Dia S A E E E R S AAEIE A E E D ves E E N E E M E A E E E N E R E E N G C S I I C R E A T I R A E O A E RE Pr ntt ie s Ca. Gs 0 % S L, E 4 66 P. E P T Ls CRP 9501 {7 ani O T f S >11 pu BCHITL4I IIANIIDEISTE eute eel) Weren Beute 2e 3Trn. 178A und 178 B 2DCtI, E Befristete Mnzeigen mülisien drei Tage vor dem SinrückungSterntu Lei Her Geschäftsstelle eingegangen sern S î L ( Ó m ì L E I O, 19) Berlin, (092) j | U e g { +4 À n Í } Ì j f L LET ¿U R L i 1 i | F, S n r4 Q ili 1924 nae n ( f G 7 Air Cer, O U1 1, N _ 67306. Alfred Nendza « Co 1 Í (Bec D) D a1 «irma l H i A G Georg Wärmetecchuische Gesellschaft, Ver- | (5 Y( 0D . î C y Cy d it ir De G i l U 1 (Do D Í teulMma! T au! lin, ne liicha eit |! Ka t-Berficherzii 19 (üller, Pel fef f V: inn, | Ge} (f N) { { d: A N / ; / á n Nütsch, Müller, alle zug XPPIngen, | 5 Ñ Ip) V3 n l ; Zee L Tf 4 è 2 1 Y x ( Nan, Li as Ge} chäft se 0E As | Hag Firn ô l l l u C } j d { j 24 als offene Handels, C v |1 zt ï & 1 Harn x Ii >y t 21 Lr liz der 5 orTüder Mü! B weiter-| B l der F W1el D l ir, 67 307, Johann Schade, ! bren | auß nd Elektron (Befellichafit Berlin. ) : Johann S d ( llichaf tra ì br den 23, Juli 1924 | beschrantt Hafiung arm dn- | Kausmann *benba. I 7 306 Anlage I aufgeführt int i, Sie | Borlin, S} Ht, 4 | ur 9 Laden Da it | Schmidt «& “Henkel, Berlin. fer it 22 000 ( t Z1 j Bt L | 5>tell Alb Deut Y andels Uschaft seit 1 u 924 y [ it trage I 611 [ ( j 4 4 4 i d 3 i 4A v AtCOnbDaurg, Thir. [373131] t Seel l „Wustav l l ( 14 Al zU VCI da 4 464, Alemet« lls In das Handelsregister Abt. A ilt |_ A 2D l Q 0 1 N ; nit der Ann na der | 9 emeine elektrotechnische Metall: he bei Nr. 328 - Firma Gustav | F! in Sr1) l h X s { > f v arenhan! del8gefseilschaft mit bes Teichmann in Alten aeg _ein-| O L i : R T | l A ‘anfter Haft (ng, i: eris 4 G r: Î 1 d v ( 1 3 ( L + 7% B - v T , 4 D 4 etragen worden daß unter der Firma | udols l jeu ) 09 Schröder & Forster il { i j U ) f O L T N P 26 s Á is U ¿2 S] A E AYCL b f Be 1 i Kommanditgesellschaft “erti ichtet Ut, | außge Meder DUro G inrichtungs Gejellschaft, | j i Je C l 7 I 1 1094 « S2 4. ndol That Cort f} \ ( 7 q die am 1. Januar 1923 begonnen hat und | U E IESEA | Ee, C i ( r Pr ct Ul 3 S C l 349 hor - « Maf F TA) P 1 O ITC A, l ) ï bei der vier Kommandi itisten beteiligt sind. | A 4244 bet der ¿Irma 0 I i I H ld N ( j ì de Gi Se f (Di Fort n Na 37 ; î G F c s Z ; îtltenburg, am 4 S ui t TO2E | u {1 Harn x L «It i O \ \ y y l ! E E t A 5 x ) haber tit { y ven ! G, J 3 E ei 9 ; 4, Thurtngii ches rtéteribt. Ub. 200, [ SUVeL 1+ HEL - N l amin | Aktiengesellschaft filr M ontant H l I l das Y3 ! î «x 3 ( u} ti ( 10 z ( j t Ö | e, S h N N G Dire Y 1 Y v GILO \ ; a ; e l L Oa ; 2491 | Passi n Wi {1 q |Shwarzbaum «& Co Schuh sa abrifk, | ç j ! V) 02 ) ih n Altcabur g, Ehr, [00121 /4 L y 1 | Berlin. Off GriSalagars ç D M i ; N N ; în das Handels register Ubt A. ift heute | Poln f 1 ri 10 A Ad / N Bau- und Terrain - Aktien : Gefell G x 4-5 (> )\ ll Li H{ ) 1 ul (D z T A C } E ‘d M s C4 l Tus L [M : 179 Firma Arthur Schu- | 4 3660 4 asi „Fynn; ax S l : L : L b 011 U p t T Langenleuba- Ittederh ain eine | N - "t l : i T 1“ e : | Xarmel cut l î » Ne IVOTDEI die Fi M S B 6f j ra > \ J Y { : f ( i c V i « L 1 { (7 li | >+ @ ( [ g 4 x » a V} 4144 % i cen) U, L S B C j lein, ILOI 1P1B Dr Del euld) 11115 eDenN, VBerIiin “ot S (fat 5 r [{enbi A Suli 1924 E S : L 3 de audhadAé Deutsche Hanfsvau Akti engesellschaft: | : ( rgl è 8 Amisgerichl! I)3 R i Bosblu ( l ict Ei 1 : Ÿ { E C ACLA s % n, U 4 (N) „G \ i A N 9-914 it j ati aaf «L Vie denier Dfenbait \ F / Nr. 34 469, Deutsche Gara 6 # aa way S n | ; L G 13 L : ; « M a E A \ ITEL s Cp Aitenburg, E Zür, n ¿ O | (1e 1 Jarn ges<äft in Liqu., Berlin: 2 : t Gesellschaf mit beichranutier n das A ndelsre: gil ter Ubt. À 1 heute | é u Louis La! : Berlin. G c T unter Vir. 727 bie Firma Grnst Seybold | Í s |) es il L, e | Bensberg, 4 I 1 im tenb uUrg und Gi J N [ aber der pra | A P N l y ° ) B j \ l - + i 2 L E y K Y Arzt Ernst Seybold in non 10 | 18 n \ 11 l { l. Luft Verkehrs Gesell : n eiter eingetragen worden, day der | 1994 be f ) chaft Arthur Müller, Berlin: | L | ? t nann, seo, S (Sosoll haft / L uri} d) ) d h 4 \ + x I N l T \ (K Y x {N , Y á v2 ç 1 Al i 1924 j \ ZSerli ) « J t qud l cht y ost! 1 >chreib- und Kurzwarc I i | R N N < j | Versand Jac. Viexmuann & Co. »A 3 Berlin: J jefellf s t, | O7 fin (3 f l c ( ) Niedvel rtengecieil F/ d ollaë; Hernann Schulß | chast. < G4 ( ' J , < D 4 a Á s i [E (1 2 \ Mors S ¡ M ( Ç l jvarenhaus Adol lufreht, Frie l I NouHd Hi , Í t T E ri < i „Ct ompanhia P ra : ! 2 ile W esell i { nit k l 1 i {5 ¡Fter San D: t / Us | m G Hi ( Li n j 6 Ÿ et J ( chb n ay l A, x T E 4 R Ne E T E G U Les Le 1 ) A ( (Da î ihr [t Je N 9 001 } A A 4 1+ 45 d 5% 4 o e 4 V 4 S o j l a Berolina-Nundfahrien Gesellschast [lenschmü i IBoerlin Cu Ver Vesel- | mit beschränkter Haftung: (Bes S. R S, T J 4 4 F t 4 1+ T wt y f y + r 3 j 9 4 D ; L ¿ ( (CALL LuULOat0T L DEY C7 c | 1 D if Aa M ( Q Ll 1 L ZA j 114y @agiu1fnn in Lt 1 aus- | a ; eno 1 t 200 \oftob r Morsta nohrorc i Su Si A elleni<mitdt | Rerlin eira PBrozistons 2Bertzenuge é C E E F obert Wo MmDerI <I el P | A >PZHNR, 4444 F Tot P E471 F R Es L Ul De WeleutMmali Tei 7e 1 R v er Firma | y unse j S 11d Maschinen Aktiengesellschaft. | r GLA e, | Nr. 21620 Credito Jt aliano Gef elf: R î Ï N C UVWcit Î l 1 | ti . : ¿ 2 y U TILCULSTUTAI Î D e! en 1 hof t s i Gon i n Unie A e C 1 ( rin Seaensta d nta | v l C oi | chaft nutit bes{zräuntter Haftung: B get (T V V, | ¿ ï | i 1! ? D (Rofollicmnagtt | Dev A4 N, N N 4 Ô E FU | Mittele 1roväishe y E L] ¡el “i j l) E i ( A 1924 t | £1 TLU ai (1 Schia Fi age zin ¡tItD | | G ia let )] 3 D S f [ l 00 Gol iti | Speisewage!i Aktien Gesellschafi. | Z E N Í dom )DeT i d01 tof M ia df 153 i | J Nort / 1 \ l >tahl und M ¡ Wr E | x (l 1 000 Yiglila Ziugs= t SDTI N 1} l+e (Ao rAl pan $ . î 7 "I t ion - . p. - ° ) 2 or) nd tht Ut: l S “EG ntl l Pp rLOUriteI rüftungs8gesfellschaf t fUur cZZudufitrit: Ot Veo Guaubti l Wee! - , ) E O) L | Kaufm 1 e+ 8H uf I Nr 30 349 M rofil "it i s- (2 | »h1 wie hie Ser: L S CUAIE tellt: L, Kausmann | und Landwirtschaftsbedarf mit be- j (7 j y i Y ÿ , Í fe , - b bA 4 5 4 y ( j Z _— T ia, Dea i 90 329, Pteirojilm ZkTtiengeet- | Fin Cane mt Mai Vi N N, 4. Mau | schränkter Haftung: Dem Kai im L L s ; | schaft Fur ¿Gil ¡abz tation: Die | 7 oj i | : i H und SalomonBerlin,. | Al C N o r | it N DIeNaci y l i 1ST na 1 ( _> q Au Al I Cull } N | N L “7 v g Ot : P \ N Y | ¿Firn Qui jet: Mercedes-Film / anen wird noch veröffent- | Profurg tot] t O 52 47 jetragen worden: | Aktien gesells: haft für rifa- | itt01 ; a Dn ci Prokura erteilt Dei Nr, 2341 4 A - 4 . \ M L S8 5 J nN 1 t . n 2 du ° E Le Et: 1924 auf Blatt 020 | tion l H Cn Filme G A (&rn n S : n | Hubert Hommel&heim Gesellschaft S, e R e 2 e 0 [ 11911, U Beschluß der (Heneral- Q VYCeu 1 12 as | nt ohr nfttor Saftu G : die Firma C. Arthur Obst in Aue | persammlt bon 97 Mat 1994 ift Ser Bel A e F [mit beschränkter Haftung: Vie Se- J C Î A o 4A x L o. t (1 0 V Fi 1/1/14 L l DC « C c i pl v 4 rit ael y A detr.: Der MaUmann Carl Arthur t] 8 1 5 ) geand ia C u f uud rh rund R (cha t aufsgeiot, Qutbai ‘ist : c F R O 008 L N S { ¿F118 Aus / : 1! É ohtännnmpalt T\7 Gar t l I lue if N. Fnhaberin üt! mant t t Z Ee tim 000 Goldm a e [ftie! D LSAaIIvalt N, \ nul Waqn ; l hit aeb Bau- | Nax { j G T, r Gosellshaftépertra ml TAMWDrTCD Dei Lemvpera Het ( OIT, eo, au Noritat 1 Faufma! tit D N eli aftSVertrag l m | fanntm V G ) s; p Po neue tnbaberin | i E E S D 1924 festae It J bt der | Í s L E, 09 L (S rdoelgefells> at olz I S Wol! Ll n L I Ó ILBEILERL, Ie Ler | lichung Moi 14 Lol plurtop D Votrioho h i A b, I Naritand ait Ry o R E fein mit beschrankter H c Bie Getriebe des e | 0 508. I of ier (G oebe «& Co. | 20 d al mehreren Per 0 Wird | esteht, (8 ) L E JL S Va tung S i In Eta È ai I Drs T 1 r / i “K m l P E (N; Dal if aut z ator f de terbindlichTette! | Dan enbefleiduug (kti eugeî ellschaft: | 2 ( lIDalt r VO 101 | ht rat S t ausgel! T, Ul T. LIT E 8 gehen auch | p h Beschluß Z G L I il ode 01 Sl as t JULIUS 9 L O) or De TLTN p \ l ¿1 C 3 \ l ms It j+ { 11 (i Y/L en, Nd N á n 292 8p y y f@ begründe ten ¿S OTIDC, f 11g vom ) {i 1 1 iel | N m Prokuristen » er N 1 7 ' "t di dee G A A e Fink auf unga Prokura ist Bai S N S \i | m Vorstat A i esellschaft für 2E Ma i 16 | C) uTgetloit, L 250T- | ti i Cie N uch Det icat ! (She alio Woo Ti dem FKaufmanwn (Ca r Ost in $ | L A N I G R C ; Legt. | Ghemifalien Geselisc l auf mann ( rthur 9b] N | tand / y i R | l O? nta L nen j Vor (R S R e ! G L (4d L Li O i i l s d s - l F [D Una ! ( P y 4 4. . Ÿ 2 Am 24 Zul 1994 f Blatt S N) 318 G hle L G i H | fug i G A Au | ee : a lung |s<räukter Haftung: : : E Ir, 0 Fe Briebvatisech |!* ? iy Keula t D 1G 254 - ( S) ? | Uktiengeseltschaft: Durch No blut DCTITel U D orItandgnitaited | a Q nan (Beneralversa 1 V B ind L Fan o Wogt| | J, x \ 24 E D (Bru pliagi 240 000 |D1 4 Rau L Traut-|! Bi <\ ge t L E 7 ma é q ri | ma ») pet , trt V4 Mi i Tei ist l Ip EE S E N ¡4 j ) x l N n VSTZ nten N l (Sonp} j t as LHHIQu (YBe)cll) chaft ein zu rs | al icht bande! ( nikalien und Minerali A : f ; O DRA dh ch E / / Gd | rer, i Ft8 L 4 - L M4 aBunas i l dgs i «i L I Ii D l my p tue, der ult 1924 l : [i 1 100 | verof licht: cs ait sf Fin : Chem 4 16s l 18 Zt | _ G Se ö z E K q ' ; f4 ; z1 Nr [Nh I 0 17 (S n) f > »N) /91 L 4 li ( i L N s l l Ver. F l Z - J E fl» Ea DPeynharascn. (318) | )30 5 l ?otali ») [l 10 en» | A g E c y y 7 5 v Ir A E s j r 45; } F unser Handelsregister Abt, B ist | Aktiengesellschast: Vie Firma laute! | K) um N | A E [ ä Ns 79 | (5 ; E ae M IRER A E | ist Prokura erteilt L DC (1 ¿ | 1 Œijern Í f 7 Tit efc!l + Lj i Ua 4 4 e> h [AGS s v 1486 L 42 Ltint t uam mo ¿ i n- | schaft für motorische F *ruac. Ii L | Or H O U t | c N | L: D 1 )/ y i U {3 M [ls D rh Besd | 1 [u +5) Li T | ; D, j ç ? ; ) Ll A Us | \ n: j i (h\5 3 L ( / ( \t I R l - k / | i | | i 1D Ï 0 2 \ 1} { | j d} , « » C Laas j , | L il D 4 er | Berlin, (322] é s j Rd Lil A i ; | nad Ul (3 1ITaAnD I Un hmens 1 Da n das Y reailter Übteilung B : Î i Î O11, D j 2 | Del ï 4 y t \ int - t n © - ¡e DEI di: 44 Gi Éd ABUGERA: « l, daß iter das Lo (Ft t heute eingetragen worden: tr. 34 472 Os S - E, L il H E l Zung [vigi l V efügt ist: „und Verord- | Berliner Sisenhandel UAttiengesell

at G p E