1924 / 181 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(382421) Bekanntmachung.

Fn der (Beneralver]ammlung von 1924 ift bes{lossen worden, das kapital der GesellsMaft von 250 Millionen | Papiermark in 950 000 Goldmark

zustellen und jede Aktie über Mark auf 200 Goldmark und über 100 000 M a gzustempveln.

A118 Termin, bis zu dem die

spätestens ihre Aktien zum

A bstempelun( Aufsichtsrat der 1. Septemt stimmt worden.

Die Aktionäre u1 r (Besellschaft we demacmäß aufae fort D ort tht Bewinn- und (Erneuerungs) spätestens 1. September 192 Norstand einmureichen.

lfiien, die bis zum Ablanî

aesekten Frist nicht eingereicht

werden für fraftlos erftlärt

Ul

Reutlingen, den 29. Juli

a Douttél [35(04 G rur iden I Ans i Mil led er unseres Aufsichtsrats a1 außgeschieden find: Negierunas8- und Baural " Bankier Max Gittler, » Direktor Veinha1 Direftor Kurß Tagbau A.-( Der Vorstand Baer Fischer

“-

[388001

Holzzentrale Deutscher Wald- besi ger Aktiengesellschaft.

[ftionare un]erer Gesell\chaft

“l

wir zu der am 25. August Mittags 12 Uhr, stattfindenden ordent: lichen Ge E ETIM E }

Geschäftsräumen des Geh.

Kempf, Berlin W, 8, Mauerstraße 93,

hiermit ein Tagesordnung : 1, Vorlage des Geschäftsb(

der Bilanz Þper 1923.

(Senehmigung der Papiermarkbilanz

)

ver 1923

tlastung des Voi tands

fichtsrats 1 Neuwalblen zum Vorstand trat

L eslußfassung über die Vicquidatic l

det Gesellschaft.

6. Verschiedenes

Beaen Hinterlegung der atten weisen | wir auf $ 15 des Ges U) verirags. Vie a nung kann

der Geschästéstelle der Gesellschaft,

C ( i bach (Hel)en), ertolgen.

Berlin, den 1. August 1924.

Der VorstanD,

( »! f A

in Hamburg.

Ordeutliche E Sara ung der Aktionäre am Dienstag, 19, August 1924, Mittags 12 Uh

Kor Gefellichciff

n den Raumen det bride 1 Táàge8ordnung :

1, Vorlage der Abrechnung T

ur Genehmigung und G (Fntlaftung.

9 Norlage der Eröffnungsbilanz li Faniüar 1924 zux Genehmigung. Wirkung vom

3. Statutenänderung mit ® 31, Dezember 1923:

3 Absav 1 der Statuten

folgende Fassung: Das Grundkapital

schaft beträgt Gold mar

(1 Goldmark = 10/49 Bereintigten Staaten

ainerika), N in 20 000 Aktien zu je Goldtnark 200, „worauf

92H 9% eingezahlt find.

Nach $ 19 unserer Statuten N Teilnahme an der Sive samiatina und Ausübung det ; Stimmrechts nur die- jenigen Herren At! ionäre berechtigt, fich è durch Einlaßkarten ausweisen.

die Karten können vom 12. bis 1: August 1924 einschließli während der

10 bis 1 Uhr, T rostbrücke 1:1, 2 abgefordert werd en. Der Vorstand.

[37759]

Allgemeine Mittelstands- bank A.-G.,, Nürnberg.

(Finladung zur aus:erordentlichen Generalversammlung der der Allgemeinen Mittelstandsbank A - L auf Freitag, den 22. gui 192

Vorn. 9 Uhr, im Geschäf Gassa 92/84,

Eee n: Ii Bie richt der Geschäftslage. 9. Beschlußfassung über Beschaffung von

Betrie bsmitteln.

3, Beschlußfassung über die Liquidation und Bestellung eines Li 1 Ae aA 4, Entlastung des Vorstands

Aufsichtsrats. 5. Wahl zum Aufsichtsrat.

Zur Teilnahme an_ den Abstimmungen der a.-o. Generalver) O. sind _die-

jenigen Aktionäre berechtigt,

testens am 18. August ev, N mittags 4 Uhr, ihre Aktien E einen von der Reichsbank oder einem s Notar ausgestellten H ters an Ren bei der Ges) ftóstelle, Breite Gasse 82/84,

hinterlegt haben.

Nürnberg, den 28. Juli Der Vorsißzende des Aufsichtsrats;

P. DIietis

| Bekanntmachung (8 23 des Ars

Hypothekenbank i in “sr cktatus vom 3

Raläämartbunat

amtbetrag der Negisterb

| Donnersmarcthütte Dherschlefiscze Eisen- und Kohlenwerke Aktiengesellschaft, S Hindenburg.

Bt Chemische Werke Drauïen A. G. Die Al näre unjerer Gefellichc ;

( Mittwoch , Nachmittags 1,30,

/27. Angus 19 Bi ¿trag

außerordent- eneralver sammlung ei! E

8 A E. Ztimmrechts

ur 20 Gold

QU gee n aps 11 VeTrai getragenen Fel

nag einzureidßen haben, ertlari l 1 t noch im Uiniant befindlichen

eilschuldvershreibungen Jahre 1900, Zteuernotverordnung | t 15% des Nominal- 1! O) (B oLDmart fj

é 1900, schon jet

ndbriefumlauf oldhyvo! he Ten und -pfa

I Ft ' {TTIUEN

on 1 1

t

S Gu ¿A den ie Direktion.

[924. Der Vorstand der Mehlversorgung® |

. e & » Age “T1 F 107-3 Aktiengesellschaft Neutlingen. Preußische Pfandbrief, Bank,

ypothekenpfandbrief fe

Ä E ae i

“Vormittags

Z ¿taa E ha Us arlehen G

Ai A t Go „gogen n Ae L ordentlichen N 900 000 000 000 , Staglepapieren,

E O ung: 77 kg Feingold.

O

Han ioversche Bodenkredit-Bank, t e huld verschreidungen und in die

C Tage en ( Pfandbriefe

M H y s Der Siu ung Í Zre e de. Des 3 Engen

1 SZ, A W

unD Av offene

ç C LROA Mul fihtsrat Automobil-

R ie Aktionäre der SZAWIE Bor\chri len deg S 1 Karosseriefa brik,

(Befe eli I A EVEBRTA O,

Automobil Aktiengesellschaft, ordentlichen Sonnabend, 12 Uhr Mittags,

\ch k n,

19/968 971,03 Goldpfandbriefe G. 2: 9 R ) 00 )0,

wi meine 0101 a) GolnbyÞ

Generalversammlung

L f ay î Ñ ommunalobliga Der Vorstand.

as N na : Ä Uevbersiht am -

. Gesamtbetrag de:

0. Juni 1924.

Vin: Gesellichaft für Flußz- und Seeschissahrt, Emden.

Wir laden hierdurch unsere Aktionäre zu einer am Mittwoch, den 27, a Nach mittags

Generalve ammlung 1 092 041 000

) Hypothekenpfandbrieke A umen Ger n eral- b) I R A onen

Eis : : versammlun 5 fälischen T rans ¡port- Äktien- E g ; Gesamtbetrag der

l OeS laß 6, Boden-Kredit- Bank in Köln ist bei

beantragt worden, | thefenyfandbriefe vom Jahre 1924, Serie [I,

Ge ellschaft, Emde u : | l ischen Bankverein, al T , zu hinterlegen

(a M l 398 Ge E alben Ddo l 12

li ichen “Venetasvertanmuina ein Tagesordnung :

a len zum Aufsichtsrat.

Ge\ch äst beri deo

Ve -rmög cadihe r\icht d

i Verlustre ung

Pinterlant zu afen Berlin, im I 24. Der Vorstand der „SZAW E“ Automobil- und Karosseriefa brik ALPISU R E

A 1 699 142 ( nunaldarlehensregister getragene n Kommunaldarlehen ) 901 965 613,—

Sregist x cin ( e TTACenen : 4 6 305 000,—

c) im Golddarlehe Golddarlehen Deutsche Grunde redit Bank, SUG

Lands\chüß.

“Pra uhisce Suvoiheren- Actien-Bank. S ckHuldverschre bungen,

die Register eingetragenen 2 Banknoten |

Entlastung T A A v:

L Generalversammlung der 2 efcUi@aft für S und „Ls in Leipzig vom | ie folgt neu “ewäblt

Li |

Afsecuranz-Union von 1865 B efchlußfo sung Bin g „môò gens Der Gese llschaft in gesellschaft beschränkter Hastung Main ist aufgelöst. Vie ( der Gesellshaft werden aufgefordert, bei ihr zu melden.

Der Vor Mae 2

j i K O \chaft auf Aktien, Ministe ric Udirettor

50] Stuit garter Väctermühlen Akf. «Gef, Eßlingen.

Nut A ugusi

| ministerium, D Der Liquidator werden ste tburt zu der 1 Bli i Leipz ziger Hypot nbant

Georg Kosterlitz, Direktor der Com- merz- und Privatbank, Leipzig,

und Notar Dr. Curt

9 R 1A S8 Na ftatt benden F 397 24: 88 als Generalversamm- Tagesordnung

Nachmittags ordentlichen i Nechtsanwalt Kroch, Leipzig, Soors Nothmann, E Com- und Privatbank, 8. Anti on Käppler, Baurat, Leiv, R Schaumburg, Sächsischen Sttaatahant Leipz E Negie rungsbau-

Wertpapiere die Verlegung Banknoten des Gehät Auna 18 au das Kalender- Januar 1924. der Bilanz

Verlustrechnung mit dem Fahresbericht Mufsichtsrats owie Besi ais über die Bor- r. Verwertung des „Zwishengeschät 4

Dedung nicht in

Hierüber t erstal tenden J Konnmunalobli- meister, Leipzig, Stadtrat Hofmann, Stadtrat Heyer, V ig,

. Stadtrat Kreß \{mar, Leipzig, Direktor Sie gsried Simmonds, Berlin, _Neich8- Kredit- Aktien-

Aktiengesellschaft für Haus- und Grundbesiß in Leipzig.

Der Vorstand.

) Kommunal darle hen , Ï 108 580 391, 71

Medlendurg -Strelißshe Hyp pothekenbanft.

thekenpfandbriefen ima Umlauf

jahr vom 1. 7 Genehmigung ‘der winn- und Verlustrechnung 2 M Beschlußfassung über die Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. Entgegennahme der Vorschläge Aufsichtsrats, Ümiftell ung, sowte der Berichte dies ser Organe hierüber und diesbezügl. Ve- nsbesondere

er O Ls

Hy) ot ta einge ti rage Hypok theken

[Hlußtaf ung. : mi gung der Golêmarkeröffnungtbilan;

Halbjahrsausweise deutsher Hypothekenbanken

des Hyvothekenbankl'geseszes.

s die en Hy potheken fommen als E deckung nicht in Ansaß.

Neustrelitz, den 24.

Ma tenbüva: E l 1 Hypothekenbank,

Netten. des Gesellschaftsvertrags: Z s (ZeicnungsbereWtigung des

E (Vergütung des Aufsichtêrats), | U j “Mtitieldeu he Vodenkredit-

Anstalt zu Greiz.

Staud vom 30, Juni 192 4 Einschließlich der tionen befanden fich am

Med! enburgische Hypotheken- „und Wechselbank,

Juni 1924 in das Hypotheken- n ‘agene Bea O

Get E Abstimmung der Stamm- und Vorzu gsaktionäre zu . Ermächtigung

J

des Aufsihtsr ats zur redaktionellen Aenderung der Statulen gemäß den Beschlüssen zu 1, Auf sichtsr ‘atswahl.

gekün A Funi 1924

Feingoldpfand- a) Oypothekenvfandbriefe

e im Umlauf

Deutsche Genossenschafts - Hypo- thetenban? Aktiengesellschaft.

Pf N am 30. È ck ( 6000 e

Goldhypothe fe up fandbriefe; Gesamtbetrag

Generalver- sind diejenigen ionû i Á 42 18 300,

reti 68 ive lche ihre Aktienmäntel spätest es b) Grundrentenbriefe

c) Kommunalobliga

Generalversammlung bei der Gesellschaft t8- y 3ankhaus G

Friedrichstraße 5D, Hausfener Brovfabrik

Hypothekenregist L & Brodfabrik Haujen

Hypotheken

„in Stuttgart, oder bei einem N

versamm! ung belassen und sch Aud hekenr egisler eingetragenen Feingold- Grundrenten erfolgte Hinterlegung durch Bescheinigung [ ( mit Nummernverzeichnis ausweifen Eßlingen, den 31. Juli 19 Der Vorsiaud,

G Ab 500. Berlin, ven 2! Der D

920 000 000, 5 810 881,—

[38581]

Bazerische Vereinsbank.

Ausweis vom $0. Juni 1924. 23 und 41 des Hypothekenbankgesetzes.)

am 30. Juni 1924 um- ngoldhypothekenpfandbriefe

Cr enden Y

Tos

ei und der in das Hypothekenregister ein- n

1golddarleben Fn Feingold :

) Pfandbriefe Feingoldmark 2 108 500,—

(99,034 kg

c

Hypotheken Feingoldmark 2271 775,34

993,467 kg.

München M den 1, August 1924

Die Direktion

21 ] Stand am $0. Jun! 1924,

laufent de Pfandbriefe . 256 871 600,—

kündigte Pfandbriefe 179 763 940,

E M 436 635 540,

laufende Pfandbriefe d

in Gramm Feingold , O, Umlaufende Pfandbrief in Zentner oggen | 00, Umlaufende Kommu

»bl ¡attoi S, Das \ 1 tl rel

register eingetragene

Hypotheken abzüg lic h

amortisierter Beträge , 504513 498,23 das Hypotheken-

register eingetragene

Hypotheken in Gramm

cFeingold . s 242 100, das Hypotheken-

register eingetragen

Hypotheken in Et

Noggen . v | 500 das Kommu naldar-

lebnsregister eingetra-

gene Kommunaldar

leben abzü lich amor

tifierter Beträ C y 455 566 129 91

Berlin, den 22. Juli 1924. Berliner Hypothekenbank Aktiengesellschaft. Get O

10. Verschiedene

Bekanntmachungen.

Le Bekanntmachung.

Seitens der Rheinis - Westfälischen uns 10 9% ige Goldhypo-

Werte von 9 000 000 Volbinart

716,84 kg Feingold nach dem Reichsmünz- ge seß vom 1.

uni 1909, Kündigung bis November 1930 ausgeschlossen, ihrer

Vank zum Handel an der hiesigen Börse

( { zuzulassen. Zulafsungsstelle für Wertpapiere

an der Börse zu Köln.

æ V: Nobert Pferdmenges.

ch_

e pn arrEv E 7ER M

wae

[37090] Bekanntmachung.

Die Nebenproduktenverwertungs- deutscher Gaswerke mit in Frankfurt/ Die Gläubiger {ih

Frankfurt, Main, den 25. Juli 1924. der L ‘oduften- verwertungsgesellschaft deutscher

Gaswerke mit beschränkter Haftung

in da f Hans L iemes se

[c 360 Di j

Brüel Code Co. m. d. Bz

Hamburg. Die Gesel [schaft ist auf- D

gelöst. dur aufgefordert, sich bei dem unter-

zeichneten Liquidator zu m Iden,

Gläubiger werden hier-

Hamburg, 24. Zuli 924.

M. Brüel, Schauenburger Str. 33.

E BREY L TURTIN® fa E C A? RCI I

[27190] Bekauntmachung,.

Die Benzina Benzin - Handels:

gesellschaft mit beschränkter Hafs tung in Berlin ist aufgelöst, Die

Gläubiger der gefordert, sih_ bet ihr zu melden.

Gesellschaft werden auf-

Berlin, Dorotheenstraße Nr. 64, den

28, Funt 19: 24.

Der Liquidator : Pa1 ul Saar.

1Peg0 (}

Die Firma A. Heimerdinger G. m 1. b. H.

ift aufgelöst. Gläubiger wollen ih melden.

G

A, Heimerd inger, Liquidator.

Ema p L LEER- EESE L V E L ——.

997 [O0 (U

Die e Vereinigte Lichtspviele

G, m. b. S., Schwerte, befindet ih in Dn aivition, Zum Liquidator i Herr Kurt Tondok im Zchverte bestellt.

[20680]

mae mam er

Die Feldbahn Dörpen G. m. b. H,

in “Dórpen ist durch Beschluß der Ge- sellschafter aufgelöft. werden aufgefordert, sich zu me:den.

Die Glä ubiger

Golzwarden (Old), 10. Mai 1924.

Feldbahn Dörpen G. m. b. Ÿ.

in Liquidation. G. tom D l

D T P Et D E L DAR

38466] vorm. Mehl-

G. m. b. S. Durch Beschluß der Gesellschafterver-

sammlung vom 16. Juli 1924 ist die Ge-

Lig

[schaft aufgelöst. Die Gläubiger werden

hiermit aufgefordert, sich bei der Gefell-

{haft zu melden.

Frankfurt a

a, Main, den 29. Juli 1924, Holzhause

n, Liquidator.

rfte Jentral-HandelSregister-Veilage

zum Deutschen NeichSanzeiger und Ic. 181.

“Di 94 »

Der Fnhalt dieser Beilage, in welcher die R aus der Urßheberrecht&8eintragsrolle sowie 7. besonderen Blatt unter dem Titel:

_ E

reußiichen GtaatSan

Berlin, Sonnabend, den 2. August

1

i, dem Handels-, über Konkurse und Geschäfteaufficht und 8. die Tarif-

E arent

fann durch alle d an! talten, in : und Staats83anzeiger

2, dem Güterrechts-, 3, dem Vereins®s-, und Fahrplanbekanntmachungen

Fr Das

Das Zentral-Handelsregister preis beträgt

dem Genofsenschafts-, 3. dem Musterregister,

Eisenbahnen euthalt erscheint in einen

sür das Deutiche Goldmark » ge|paltenen Ei inbeitsze il

Mur eich er! t in der egel straße S an G Goldt nark.

D Pi UNMN E I R D Pa N S L E R P "D “4 U S ITAON L M S I T D T 2 LA E M

L Goldmark ireibl«

E GCH T S R O. B M V E R A P D D

81B ausgegeben.

vi E werben 1 he ute die Nen. i81A urdb 1

vor denn Einrü

Heinr dh Pie S E Ein traguna

S N)

Gesellschafter

P Ee B LSLCLn K

Hari h Ges: [l\chaf

g

sf

Ad eft,

Al C E Ad

in “Ol [Auber A:

C uxhaven.

Peseta

)

Arnsberg v, ube G arl d

er Firma E pierfabrik 6 «C Charlotten: beschränkter

| und A iva udte Judustei ien,

rebrere (Bes bäFE8f 4 0 Y Bert b nada der (S [ Le Lagr A! |

fd Geschäftsführe nd der Kaufmann August Aonmerb zu 9

A 70

s

fakturwaren: X zuglich des

Winter in A P heute | © lo E

Inhaber Mehle d der Wein- r Walbert Win e ! “Ui { Sgericht

Fi tma J- “E. i Ciloreecbtärcalitär

y * Gitenflon i - Gibraltar ad A E Ca, J iesigen Handelsregister i tit die Firma Ernst Walther

Schmiedeberg

Das Amtsgericht E Ls

is Dui Sur

Scholl meye r

Ier nmCcastel-C Cs,

Bande [8registen E in A

G ‘r ‘us d s ol Mm, ! o Fs c 00 00 153 ist bei der Firma Major 1 u. Co. helm ester in Buen irg ist NRepräsen- úSFnhaber ist der

in Dusemond mil Wir mann Hans Heiming in Duisburg.

N Die Fi v Gemeinnüßige_ _Wirt-

A See als A L T i ;

ß aften Wor - Gesellschafter manditisten eingetreten sind sowie daß die 1924 erridhtet

Bod Pyr nount eingetragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst

O haler Landstraße. Bad Pyrmont, den Amtsgericht

schaftsftelle

hafte nder C ( alc fh E ausgeshied en.

Ne f E B etrieb ei ines Fuhr- 15 | Gesellschafi / A u 2 7 D Popierb andelögesell hast Quandel &

| \vorfi her A gust Bahrende erg in Ade 3gericht Dippoldiswalde

t Prokura ertei [t

A

H. -eM. J 5292

A 1294 a am Ak e N

das Handelsregister ist bei

actr ragen worden:

i: A 14 065 D vngsbrennen- Vertriebs-

mit beschränkter

Werk Phönix Krause & Co. Persönlich haftende Ge- Werkmeister DitaschinenteGnifer r beide in Duisburg. offene Handel sgefel [schaft hat am 24 1924 begonnen. sellschaft sind n

meinsam ermächti

Text il ind ustr ie-Aktiengesell \ chaft

Bad Schwardús Jn unser Handelsr egistec eaen Ha jemann cin merkt VOEE

X d los en

5 l Bad Sthwvark u

F “D

deléregill reintrag 5 Duisburg. Firma Mechanische Ludroig Maier & Co.

b ie Gesell- n Stutt, Jart, er tpieD. ‘Ge ftiengesellschah in Böblingen: N En

Aa ; ¡ell uk in Firma "

Borstandsmitglie- g rtretung der Ge-

v ha! hafter ge-

Gesellschafterversaminlung n ur ‘beide Ge #4 Zuli 1924 aufgelöst worden Aa n Hermann Boback ist nicht me hr

sondern Liquidator.

nit ‘einem anderen stellvertre- Bor! ban O oder mit cinem Karl Schuchard

B raunscrooia und

Geschäftsführer

Sit i Si tien ie C D E S E A B D D D G ia A E A s dacA 00 A E A A D E E L R rN Bi E». dia 2e ib c i E