1924 / 191 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[42210 PBanagioii

Akiie ugese Uschaft, er Aufsichtsrat

lel l l) aemaß Wen beshluß vom 31 Íujam j t Et 4 nBßen E nommeci Nt orf tell C Banft id T nt rot ny l l ( J t t ! i ten i [ c B anf

Noln-Dambura,

Stadthagener Aktiengesellschaft.

E Aülgeu Aktien-Gese llschaft, Ord ei Et

Ses «eil

(s is nbahn verficherung8s Hamburg.

E TRE Le

e E

Vormittags

ühlen A. G. BVobertal,

Deut e Mercurba L0wenberg, Schles. ih i M

Aktiengesellschaft.

2 Beilage LeichSanzeiaer und

Berlin, Donnerstag, den 14. August

| nzeiger.

Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile Goldmark freibleibend.

töln- Hamburg. C: U | September

4% zum Deutschen Ir. 191.

L. Unterjuchungs]achen. 2. Aufgebote, Verlust- u. Fundsachen 5 erp a E gen, VBerdin 111

reußischen GtaatSanzeiger 1924

Montag, D en |

alversammlutà

C September Tage sordnung: l

‘Versicherungs C

‘ageôo ordnu 19

| Ld ser s [L Ll | nteralver ammlung,

TageSLWvorvununmg:

Ko mm AnSi [T ges (

GSinrlickungstermin bei | tér Bes äftsft elle eingegangen fei g J

E Tee - Mnn

Zeigen initifen drei Tage vor beni

O

9ppelner Hasen Aftien- -Gese llichaft | in „Dppeln.

orde ntliche

5. Kommanditgesell- schaften auf Aktien

D U R NTTE T R ENNDTO T

Uktien- *

O f

Der Vorfst

Afktiengesellschafi

2 alia

geselis<haften und Be Kolonialgesellschaften.

C eneralversammlun Tagesordnung :

Darmstadt

Allge emeine : Borficher 11gS8- Attien Gesellschaft.

Í ordentlichen

111 110 0 temibe1 11; h: E 4 LaAgnc©50 y \ | (5 1 17 l O ( ) n )) 1 J 1} u

j j î

Internati ion ale

Eroâiba [v Vf

unserer Gesell ‘Aufsichtsrat. werden bie E zur ordentliche: Y Generalversammlung | i D aid 192

4 000 000

orde? itlichen Gen eralversai Nachmittags Steinhauer

f:-Verwertung

Mittags s Uhr, N,

Traktanden: neralversam1

owie der ‘Bil anz und 1983/9 ire! unn Zeschäftsjahr 1‘

waltungsrats

des<lußfassun;

lustrech E

valtunggorgane-

ahme nas tigenden arl

ugust bei d der

vera tal a nTgel lidaft 2

it Gejell icl haft Bober erfa! In Inne (3

111\t0ff Aktie it Gefe

dit n H Kalkwerke S Koln.

Verwa ltung

S Zept embe E

@ Sröffnungsgoldbil lanz Dextil-Fabrikations8-

„N nd Ha nde

Bankhaus Nauh

109 (0) - 1 114 (N Li L J j | ) ; l } s 1 { 1/ { AlLL( L 1UVVY l) O O N | s l {Ul l i 1 ) y \ s j F Sni ( (l T N i U cs 1 l VPPCli I SN 11 i l es Inhabers enthalten é N v 4. 20, Oktober 1924 » y 11 j er 0) licl [i fass Oven 3 í C

F Metallbank

U Gebr. Schuster, L. & E, Wertheim

Direct Darmstädter und (5 »} a Gt Ad) Quittung einzu V Ausgabe der ertolgl GEgCcn i Uge

85, November vember 1924 S

aruiftadt, RNheciustraße : Le Aufsichtsrat.

ordentlichen | versann! ilung | gesellschaft

Ea mAD À

N Ö { renhAg ; Q. Zeptember Vormitta gS | War n del 19 : 1d x s Aufsichtsrat

A G

O

| versammlung

Dauierinartblans ber 3L.

(ugust | d. . J

nix Attiengesellsczaft für

raul iohlenverwertui

| ordent! E nGenera! ve P sammlung a: au

r Aufsichtsrat ‘der drtie schaft Jofef Hösl,

‘Vanillinfabrik.

einsc<ließlich | 7 " N ls H 311 5 i T4 37 430 000 000 | L o emitiags 1

“Julius Schlegel A.-G., Die Mt 9.-A. : Riedlingen,

18 S I egel

141 800 000 090 2 660 000 000 (

Grund stüdekonio D nike Ea unge!

Maschi nenko

i

C Ç o ) orstands Uber

“Samstag Köln A e » De M

N S 27. September A tomati i P

mittags 3 E, in Ulm, Attic ien- Gesellschaft.

Hotel „Nussi- Ge eschäftsja 1h 8

Oen

1.19 668 620 000 000

103 997 109 999 787 1.19 668 620 002 per 1, Fanuar 1924,

S L E T C E E E C E O E E qus Wi 35 F

Ster C Mk bte Pri üfu ng

80 000 _Goldm: arf

Gas- und Elektricitäts-Æerke Bredow A.-G. Goldmarkeröffnu ngsbilanz

Januar 1924.

G: T G Ft Sf und [ch fl e da E.

419 668 620 002 348,

ion der VDisconl o-Gesell l\chaft C L , L GHoldmarfteröffnungsbila tarferössnung®bilan En eschiftber Hhts 8,

Pasfit iva. |

G )-M. E

Ges äftéjal r 1! 9 fassung d die Ra i l Entl astung

Bes d lu ih fassung Grundstück, Gas: leftrizitätsanlagen c

Beteiligungen , Außenstände,

Hy 59 entonto dypo (l betet fonto winnvertei lung. : ; die Ug

Aufsichtsrats.

Poll\chekonts

B oufiants und d

die alten Aktien ei gereicht wurden.

2 Diezenigen Akhi 20. Oktober 1924 rereiht sind, werden Un Stelle de! ‘für Aktien wecdi umg egeben und diese A

Dank qui E

Borlage der (Goldm: N Ube ilanz

räte, Effekten und E fassung

die nichi bis zu

E E E T T, eEEEAR

864 669/09

À E meen “T aMEEMOS | waMETTET

12 000 St, !

sammlung sind späteste ns ain

ale s Matsung

tember 1924,

Berlin, | d en

Hinterlegungssdheine h 7 Ka|senve rens bei der Mg

at pre Goid der E Gol dmart.

- Neic hsbant, j , o oder eines Notars 1

M R T S 0 H E N. E? - C O n iei C OMEMIEDO N O MP7 R E

teiligten zum Börsenpreise (Srlüs wird den Beteilig ten.

Der eil

mde ist,

a on orf, Bankhaus

Gesell T a4 rté vertr ‘ags.

A

C E E G m E E EE E | ED E M RREE wee E a

Abschrei A | Gefeßlihe Nücklage

( en Kosten insofern die Berechtigung L T

firevicómar

eneralV ier sammru! ¡E

der Direction ‘der D isconto Ge=

Für den allez fallsigen Antrag,

S (Frlöses einen

einschließ lich ab. Nürnberg, d

4 11

C : Pap t S 1 D 4‘ Kalt j erten ie rn narf ad

Deutschen Vank, 14 5) Jnduf trie A. G

F ate qut

en, läuft die Frist Ge näß der Durcbfübhrungsv 28. 3.1924 am 20. Saar 1928

L E U, de! n

i 1fsic hiörat dex Phönix Akticugese

Düt rmentingen. Üntetlacen an ‘messen Ain

‘Attie enge Usa

S iivbéutsebe Me Let rie Aktiengesellschaft. Der Vorftand,

Vorftand.

chermann, < Vorfißender.

Wraukohlenverwertung. Kreß schma1

F cuer ungsanlag N Nufsichtsrat,

Ak de: ugese tatluzrgische

R

Paul Piedboeus

2 E ort B A I A V EHE R E MÄED H R KR tw M N eme me

D Y