1924 / 194 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nürnbe "E, [42318] Heilbronn, ASERAE: | 2211| He ide ne im, Brenz. [42570] | Schwerin, Meckikh, M iti wa Ra Fn der Kon abe übe R Norm j N etn D Nebe1 das N | des Albert Bao Schwamn (berger Heilbronn ijt Termin zur © . Gläubiger

versammlung un Drü | ach:

imi iht Heilbronn au! | tag, Den 19. August 1924, mittags 10 Uhr, beistimmi 127 Roi Rf

h Heilbronn | 1 T i N 4 Eer Da rmogen

wb gei rale C A P O T A I E S TOI STE M M O M E T L MTA E A

f

BZ.. Hall

Der Bezugspreis beträgt monatli 3, Goldmark freibl

Alle Postanstalten nehmen Bestellung an, für Berlin i

Postanstalten und : Zeitungsve rtrieben für Selbstabholer auc die | Í A j einer 9 geit tenen Einheitszeile 1 Goldntart Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelm str raße Nr. 32. E s N

E

Pim asSens S Ae Í 1 L E : Ï außer den As L Ld 1 eis fur den Raum ?

By

70 Goldmar? Einzelno- Nummezrt1 hoste1 0, |

x e, E UernipreMer ;

ITLr. 194 "d R MReilch8Bbankgirotonto.

3

d

T (1, Den 18

(Aa L D D STT ANE L TE T RITECZ ÁCTEE Ae B: O v0 IGA : Li C: a-M Sr E TRAEE®: E i

I U 0 KERA

Einzelnummern oder einzelne werden nu a: Das d y Eu v 4 248 S i

Ò á L, S einfch f 4 S S O2 4 CT O i S L / d: 2

Widdin chausen,

hältniß [ fowie e V1 bi gerve rsammlung tag, dein 9. va vgs ü mittags 10/4 Uhr, n ) ot G ( ! H 7 T A 5 ulenroda anber raumi Pianen, Vogtl, [42 a Ae A S Ée a "|Tuckez : . 2575] Beulenroda, den 1 Ueber das Bermvge } Kaufmanns ( O E S A be E N der irma | Tas Thü |

Mar Willy Schar|chmidt

IE C H T R E I “M I A R LALA S NE E T U s 2A A B A E

Po Zwei ; __(Z4PDO Oetannimachung, Dbetreffend Ungültigkeitgerfl / { l nj l, | benzoll dat , ga - L ur I blu! ] { (11 E 9A ' 1 El uctgezogenen Plauen, wird heu | August 1924, | Kufsichtsperson bestell L vieder ausgel orden. »rüden vom 6. August 1924 wurde 01 OÛA der Vot 20 Vormittags 10, Ul s Konlittse| Q. O O, c E na den zHuault 1%: dur Beschluß desselben Gerichts vom O rfahren eróüsfne Fonkursverwc | A E, D E "s | 1s Ami T. | 2. Juli 1924 argeort Geschäftsaufficht RSCRIR E ZZ E R T Nechtsanwalt Dr. Schlege 1 Plauen i : zur Abroendun dos Konkursverfa xhrens S P E P A R R RRE S E E P R E L E F S S FC P S R A D R E I G I B I i B C S E R A SA E f i der Firma Paul t gros in Zweis 3 métli es b E Li H Vek 2E L e

Kautmann

schäftsaufsicht zur Abwendung des E nd a cdneft. usicht3-

etro rüfstelle ) tittag! ck Uhr tell | ) | / d E : wi iderrufen Konkursverfahren eröffnet worden. | Ver! ugut L902 [9 Uhr 10 Linen, D iainbabers| Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts „iel L: Vie Vergewaltigungs\z walter ist der Nectsanwalt Di llen b) n-20Cttl ] E 7 S s ate A E 2 S ? Z Die m 11 nlauf be findlichen

\

j f i

4 . î D . ron or $ »h+ y Ç E Wi É n 5 E I wal ttA è on Offener i : E ngultig.

P 7 els

n8L6r, V cu. (42002 ber das Vermbögen | S

tausmanng

De

in Münter M ide a (( G s 18 l ) pl mber LLES | 18 Ci cene Ä. S | G5] ndung de Konfkturles angaeordne Ms | 8. I arif- unD HSerlin, De 5 August 1924

maler i dex Meglernmgoberfefretât | Byauiliags® 10" Ubr, und allgemeine euie Striet- „n, Wirkwarefobrif | - Yiltenbeta, den 1. August 1924 s

lleber s

(Slaubtgerauälculles Inte 4 i \ 4 me ters I 1 LE1 M L | Sie( r} S e ufs E L u : E Is B | »F G (3 h iter tot énbrung des Geschästs und legung von ! l ‘Legen , A e Wi +2 n wurde | MReichsbahuguteriari

Gemeinschuldner, Schließu oder Fort-

P eft / U, Geldern und Wertsachen den 1. Sep- Nou R A O D T J) 64] | Rechtêam h s 1: Ken- | S Annahme tarife. e tember 1924, Vormittags 10 Uhr, : Lie nt E E E 18 Ber- | on bestell! Mit Gültigkeit vom 18. Auguit 1924 ’immer 24. Prüfungstermin den 15, Sep: | See. E E Fanogen es Tapeziermeisters #718 | Kenzinge i | | wi ün Magnesit, rod, auch fau! tisch tember 1924, Vormi itags 10 Uhr, E E l otb SEODIEEE lt in V7. Spiau 11k a t 7 Gerichts 9 agerid | gebrannt [owie gem ahlen, [ür Magnesits Simmer 24 Es A L oi B E A g au ben steine und Magnesitziegel aus Oesterreich Münster l. Wesif., den 12 ust 1924, 1d V, een E » | ) ylau den 6. Au‘ 1924 s i; i j zur Durchfuh1 durch Da und A eptember 1924, | it8a Mülheim, Ruhr. | uhr über See nah außerde Ï l »ie Ges]chaftsaufnhi i ndern der A Snahmetarif Newenburg. [42633] | geric interes Schloß, Zimmer Ar. 43. | i moge [ene] O al | Auskunft durch die Abfert Konfuréseronu j 25 ( I | ten Det j )TT ck11 Bals T 1 “l Î des MKausmanns Neuenbürg, Nubabers für Autogen-Schtwä am 13. August 19: ( { Konkursverwalter: Bezirkönotar Neuf M,

L

T

2 eichsbahn: gütertarif, vermi ; ebr. | Sti L Ausnahmetarife

Neuenbürg. Offener Arrest mit ige- MEE N das Bormgen der ring El Ne R E E H | Mit Gültigkeit vom 2 (

pflicht bis ®. September 1924 Abla l & Mi - Schubgroßhandels- Borm. hr, angeordnet worder E Der A ves (i im gut der Anmeldefrist am 9. September 1924. || mil vel TLEE A ung E R s S E L | Richard Waldmann fabrik Kobold) | {chlif ind Holzzellstoff zur Durchfuhr Erste Gläubigerverjam! nlung und l l v s l E. Qouftan E O c L A z : ( meiner Prüfungstermin am 13. S

1924, Bormittags 11 Uhr

(Li

O! | zu i SDCTrivatlt Edenkoben. j ( Neuf { | :

alts c ernannt. Sri zur Anmeldu Konturs Mit Beschluß vom 20. Mai 1924 | wird zur Aufs erson bestellt E Neicbsbabndirektien erlin, den 16. August E 6 ) S 0%] | forderung is 16. Septembe urd S 1 |

Q hs N Das L En E s [manns | Grste Gl¿ Zubigerverk ammli 9. S

Ludwig Brand * tember 1924, Vormi e am 11. August 192: t , | fungstermi m 2E

das Zonturgbersa Li M49! er [eine | Bormi nes 9 Ubr. A ett t | Au ; ] men: 4 techtSantwal Dr. I, eschaftsa fsichb über die Firn fu Hon Chili von deutschen Ze fas ais

R ck 2B M E ORO R I I N S R R S ESR E I I E R U R S E PEIR S S S,

7

Zahlungsuntähigkeit D Z j Anzeigepflicht bis 96 gu stt Landau : fei ein stellun iz Ca E A : E R n t8gel in Stral] O E ann Karl Ledbinta !n Micukammer nagen Ut nach egfa CRT Borause- | Auskunf l ir ie Abfertigungen. Franzius tn Ne l i VILULBDCE j s L N M4 + | s Í : iu ift 1924 zvalter ernann! 1TUrs 1 igen nd V 1 Oman. an ofti, zum ch Je Ì ert o! das Vern anzu : ; VITD [Cu (Smil Hentschel in { B i: j ' 3 übe! die eIDeNatung L 8 rnannien oder | Snh. der ¿Ftrm ndwwtrt|cha fti schinen A 4 L f M j iee Gütert g nmen I ichôregterung ersucht wirî 1 Natton Elë | A A h d - Rabl eines ande Nerwalters fow! Inh. der Sirm O wt L N Ie Wil I E Ov | P aas its\ch-uor rdifche Gutertar »arung mit der Obersten Fn ierten Nheinlandkot ee E Ge O n nach die An sti lung die Val Ell! l Í l itrale E. Hent|chel l N, ind ; G A n G Teile U. L U E N indtrommission r \ j t 3 bes 04 | über die ellung eines r - Augu 24, Nachmittags 3 Ee S L G E e 10Od Ube U 6 25. August 19: eh die Éi O Ou Tagen, DAB E E Del Jtheinlan dklommission über- aus) usses 111 intrelendenfau? Ube die | as Konkursverfahren erÖò worden. | rx ftagufsihtsverordnuna auf Ant ie 1A T Sa F os | fernunaen und Snittsäße der Stall: L E en zollverwaltung | L die im g ver on "l ung vbezeicynele »nkurêverwalter: Nechtsanwa M oo8LIE T s orin: vit E E rz A R H E48 a aeändert | G di R Ed: fh e Le De lben haltès abe [nach (Boldmarkt Aenderun Gegen ständ e und zur rufung Der an 4 Anmeldefrist de onkursforde- | 7 skovfs i; 9 R 194 E A V 4 „F, E erti i A S L ODETEDeEN Yebie zutommen würden. | Na ea E A A gen an E 2 Lungan bit September 1924. Zahle | | berfel Abt. 183 Ah i ihtaperson ist MRechts- | Alt a 4. Augu N 5 L S C ehreren angenommenen Aussprach ember 19° Bormiltags r, vor N nas } den | ; 5 es Ut | V2 Lal Eta filaud z L Le G ( r1 q c) : Par E E bie! E »3 entlaf

x ¿S : Z E j nal - : allau \ DODAIDHIDILCZL 2043 ] î 5 3 t H $ { 5 . “e K e U, In l en î 3 O y g 4s onkhakn 04 4a ¿ \ R 2 - Un 1CLA neten Gericht Termin andveraumt. | 9, Septen 924, ttags 4 Udr, | E! T A A j l Timna i 5 , a | , DEIDI l, D chusses die Beschlüsse de C oi C F O 1LETe e C erden, }obal e VWeoglichfeit bestebt E ‘ihrem Allen Personen, welche eine zur Konturs- | bei Gericht. Offener est und Anzeige- | Wagen, d ecátf, Rd E S ed jur die dejeßten ete atten afligung8o nd in ihrer alten Beschäftigungsart ! )

E \ D Ç vi 0 q Y e E 9 ai \ F s T ; 5 k j S E E R x L ¿2h a H P » 7 ) É L é N L È i. s j “de nen 1cdoch î masse geh 1e l 1B a l | - 892 N Neb [ l | k s y L | 1 4

DVULCi Li

regterung É fupationt

k , S i 44 b y | timmuna geben E - E s y 1 y 415 1 l on5 Ä Ï : J Md i n n N on 2 . a C 1 N G F \ L 4A 4 L l l C ( ( en ) on No \ U L la l usammenge| icher LOTAIUAN 1145 s ) 10 7 T , Tae i Wi j 4 z :

ilung det Nudtt fehr R, senen Unterstühung und i solan ge

( in tos

V

Abbau Ausg | gestellt wird, bereits verfügte Abbau Ausgewie} ner oder Gefangener cudganagig gemacht ¿d Und e betreffenden Beamten

6! 0A im bes

Sj 4 9 1 f , V in die Aktivität überführt werden, bis sie entweder

EtEb mr eir G D D M O MP1 A