1924 / 196 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R E E D [la : 1d [ & Co, Dindeuvurg, D. S., ist die | Walter, Schreiner ilbelm Krauß, ! Sonderahausen, (43284

Der Minister des Jnnern. I V Me

4

Berlin, den 14. August 1924. Reichsfinanzminisieriuns

1 11 4 G | Hauer 2 Gelchaftsaufsiht über die Firn (Rin C4 j j / s j | ibt s A f (Y 1 ohn 1 il ) D FTIedrid "Sauer O LODLENA P! D per u. Co Znstallattonsge [châf Kausn , b S } | i 4) if ) | Firma Glusa-(Lol ndenbun S., l HDeugel, Bauer sämtli n Schmie, wurde | In So! dershausen MVéarienstr. 6, wird au 5H E Cam Lo ¡ 1 ! | ifelit n { Nn 10/24 Dindeu- | am 6. August 1924 aufgehoben { Antrag der Cbuldn in aufgehoben. hheitia Ztel y )rdnI | Edi linc en burg, O.S. ] | 1924 as Amt ht ia ! Sonderóhau]en, den 11. August 1924. tine Antr Cine E L N Seid ift richt & ( | Amt: [ | ThUring. An tögericht. 3 | ( 0 42987, gleid Dre ) ] | IVATEenN] l ZDILbel fei 0. fj Wenden, r, Tserlohn. (4520| Weilbe im, O. Bayern. [45283 s i l ) í + s i - : x j Gy 4 ae 42 (D/Z4 | W&PUH Dl Niter, | indenbuarg, O. 8. (4 (| Da eTTaDren betr. die WelMatte m Verfahren effend die Geschäft: S ) 1924 [Ter f OUT) 2) ] leber Geschaft der Firma Nichard | gufsiht über die Firma Gebr. Vorbhoff 1 rmögen des Schuh Ï q 4 E L M a - D f Ito 1er) | l m l 124 | Sonfalla Tabakhaus in Hindenburg, | ¿y 2 de. } h A T Daffner in Weil | imtégeriht Gßling O , Bah1 straße, i ie Geschäft des ZUTÜl E net Laa | ZO01 1 rcbf l l UNT ur Ausfichtsper]c mochunda on [4 T I {lbert F riebel (l Ï 4. l j J x i, h Ç L Privatm nn M Jed 14, Auguit 1924 | Flatow, Wesipr. j | Kaufm itior Kornath In Hinder f (14 “il A) Ho | r der Privaima 1 i tur! T Ges | U Seschaäft ! b Wauf- |! l Z [ D 1/2 119 Kuiht®erso; » Ur es Di Ÿ 11 ) ) } y n 14297171 chberzg, Schles, 132096] | Mersd4 Dura, iat y 4 ) 17) Ì + V í f Y 4 . Z [ Anzeigenpreis | J s E N | | | “Da Bezugspreis beträgt monat ilih S, Goidmark freibl | einer 5 gejpaltenen Einheitszeile | c en nehme ellung an, ür Berlin a p ‘iner 3 gespaltenen Einheitszeile Î | Alle Postanstalten nehmen Bestellung für Berl uner den / eimer 9 t oge j [ Postanstalten und Zeitungsvertrieben für Gelbstabh oler Gu dic | | ¿inzeig en | / ü Get ichäftsstel le SW/ 4B, W ilhel zl [tr ‘aße Nr. 2. j j DIe Ges{<äf i tsstelle des a Mo j ra j Einzelne Num mern kosten 6 30 ‘Goldmark | | Berlin SW 48, W zilhelmst raße E 4 N Ô 2 d 1572 - umma pan ge E M ) Knie) | U "e ICDATTETUI ] ) auf N g j | H F ; Ternsprecher: Zentrum 1573 Pf mrr eeteeneeendatrr mrn ins Auguste Niepe, | E L 44 TKGOnigsberg, Pr. 0 | Dr j U et EAE S Ä aaure{Y} E [ASTTLE: ) buman] | 1m] H Merten 1 7s L DIMN 11 11 Neher f J »ffenen \ 4 U, 1 ( 10A ) A, i ú j f s 4 M l U l | L LA | | Wolfach. [43159 Q Â5 P A | | D001 l cu V T e s L LELA j Die STma ) I ofe (F; L ; E l 4 L. e D-D L Kottnrtn: Borlin 41291 e Zu j ( é \ l E L t Z ’ablungssbrwieri ¡f 3 (Be) chc 3 UHCDeT ¿FITMA ( Ler, „Igarr ld D 40 % E 4:): {44 f S G < | O 6H N S : L CCTEON F C 413 | 7 A. [i : [a M UGYE Mx BIWERDUIg deb Ron T o lffnot brik in Haslach i. K., wird die Geschäft Ver f L NReichsbankgirokonto. Berlin, Mitiwoch, den 20. August, Abends. ' G Tun | | S N A RI E Aufsicbtsperson i ir Klüssen- | aush<t zur Abwendung des Konkurses au w/ G 0 L Ur 47 E E Í DEEES E ECE E TC S I S E E I Aa Ul T0 G4 Q { ) R T4 Smn El h tor U UDTS | ¿Mi N C a M P S G Gti iidE L L E | 9 T I d z : E E E 1) l auer bon enem PVéonat angeordne f M T! A E A E M Z E A C E M: B S: A: 65 V E V E E E E B T E: M N P P E I Jd DITOANINT E S, / Y Li l Sm \ J OLT fl J Y»UTOID g F - 9 9 i | Ol btsvoll; j Nüblaft, | 55, A S A | 1 luaust 1924 und als Aufsichtösperson Bücherreviso1 d ¿u Ï Ä | F saton | [19g L \ L, S O lan) rit Franz Wagner in Karlsruhe (Kriegs *>nhalt ves anitlichen Teiles; M ' i l | v don 1H - | i; 4 y traße 68) ernannt! V i N s WeUT, Doz: | | Leipzig. „_ C0200] R T ep 13273] Wolfach, den 2: August ( j l | : l | | (Beschäf ufhcht Uber Eljta Ulber N Dn G : e L : S i; “0A A Amts l î ¿ 1 t l 9 i i j 0 i 5 ) i N E j A l \ % “Den eate F | H | r It ( Ul 1 L D ner Gr E handel G : U ; “Nü nber 4 g T ari - und D G (N hrt cht y A f t) UNd 4 \ , 4nd «S091 C e CTjCIl [] | E Q ata ; Ats v t nta > Dann \ s H (NIMATTSAUT il ( #+ V #1 ' C M TLUML L L/4 4 y C L (1 i Fi i p: MI 1 L } C É 4 m Í 7 f X LCeNSDUTAa Deroanate (el chattsauNich.! | E ias A R F ordnct | berinspetto vird, aufveboben, da felt der Anordnung | neen M T a 1 Ceipzig, 1" aslebigverson ¡ft Reblsanvelt De. | Felt Vlanbekannt- E H , i ( 59) ) î conate verltrichen find. (S 6 lbf. TI | j ¡4 N ost 1004 R 'udwia Of N ürnbera, Linden=- Pw Veit 1 L Î x Ulli ù, y í B G, ( L 4 y N » Ï x hf i& iff det N über Geschäft8aufht | aale 2 Cen Der i De, VEITCITEND GETIElNUNa VEeS i l t) it 1916 | [4 (7 (Bortchtsshro » AmtsageriMhis L teinde Emden. ì cy j 4 | V / O1 ì HUG N { Cru azn id chau. A | 1 TSausnd iber E A. 43274 CRIETIREA S A R H A E > O KHME L, S A Ne A t ICTI h | ht otingpf 12 offene | NÜrnberg. / R N * gede 2 R S E N B BEA E I S R S S SB A Li B C ; (M H i E l E R l c ' s Das )} nt g l bt 1). nbera hart unterm ; j / : - : : G 16 ermogen de Greiz [4249] if G. Ad Q 7! 116. August 1924 die Geschäftsaufsicht über | (43 i: ili A e —— - b 4 * 9. X ) 4 r 9 31) 2 v L, S L Ú D x E E R AG i Nh ; Ei Alu} : g Lau * eri a i Ta P U Geschastsfuhru D Neichsbahngütertarif, Heft C i fl Le iglICes. a 2 C188 Und BCrTeirotieuc1 ) v t E ° rit y » l 5 In 114 h E s f lbwendung des Ko1 Sebhardt in Grei Dststraße 39 wird | nir 3 ersönlich | brik i C(Ausnahmetarife). E A ; | ) rtSauthid E A biermit aemäß $ 1 der Re bSberordnung [arte Gla Ub bere (aal l Ant Mit Gültigkeit vom l. 8, ¿4 Deutsches Netich | Shuld1 icht vom 14. 12, 1916/14. 6. 1924 10 Uh! OLora US In Lelpig, | Schuldners aufgehob Aufnahme von Altötting, St. Georgen Bean Ou | Monat ei Vormitiags, dis Gol haftäau be nue Ab 1 der Scbuldno U Gericbts\ reiberei des Amtsgericbts (Schwarzw.) Schwarzer nberg - Neuwelt, Ee R M 4 i i j } 41 U], 1 O wendung des Konkurses anaeordne?k achol N : H (Wiesental} in U. L. 35; GSlchhofen | Der Elnlöô}j ungs urs fut D } E | “4 j M [nan mur ibtsperson wird der Kaufmann ICTICDT, QWDT, 11 A veID4Ig "aderborn, [4322] | Oöcbst (Main), Heppenheim (NRheinhesf.), fallig werdenden Zins|cheine er CMaßan1 V | | ( ï »ill D L 4 H f \ ¿ R : q 90. ) < A l trn H 11 j 1 et DL durt Grim ; Gri It 2) Mai { Die Gef baäftsauficbte iber die ¿F1irmen: Horebbeim b. Wortns n A L. 98; Benne- DeS Neichs von 19253 (Goldanletly 1D au Cine | | | H 2 u, den 14, 2 L 24 betellt gla) Pau L) dTL m, Favbritation: von Dos } vi 1 und Drie len- BYordamm tin A. T. 6L. art TUt eine art (Bold (1 D na}; 1 N Sonne | | { : m t8geridh Greiz, den 14. August 1924 Leipzig 92e und Küchengeräte u Lippspring Näheres durch Rei hóbabntarifanzeiger. Nati | | | ; } j 1aisdbes Amts8aor! ft 15 (Boj Da usi 4 E m b) Ty dr ich V) Kae! NoNoy] dl q u A lt ona, den 16 N it gust 1924 ; [ l j 5 E 5 a anst 1904 | ! N | Ac D dad, [ E | Handelsregister nicht eingetragen ; 11 un V aberbon d b dot Nei <sbabndireftion. rin, Den 10. ZUuUgquil 19024 j 6 | etreftent ntra Geschavauf- (294 geteilter Grbengemeinschaft von Breindel N h é M i1agust 1994 e G N61 eam tor Dor I ; : f ( fid il N E l (plan Grimma, [43200] ] gerer des d E (8 7 N Paderborn, è 13 ugu LOZE, [43429] L Reich8minister der Fin | | | j ICNT UN PIe S TTIIO ean Lor 14 QMTIN Dio 1f icht über das Ver- | verw, ¿Flaum, geb." Kluger, Cacthtie led Das Amtsgericht. v art N s U E N. Norden | i 0 j [tal 1e Geschäftsaufsicht wird gemäß j; Geschà e lers L n u Kaufman Arthur Flaum, | Reichsbahngütertarif Heft Cu J. A: Nort | j : J bl ff, 2 und 3 G.-A.-G az geh obe! inögen des Gutsbesißer Ven) ect mili inm LeiDuia 5>Mubsvort Flagum“ [4297 (Ausnahmetarife). Tfv. 5. S | L i 4 D ä j Q ) ) l 2A auf eh obEN, mann in Kl ibardau t beute wufaeboben tamTtliid 4 DYIA ADUT Pori Fau J m T « im. N C er y Por M D) M 11 it [924 R « , der Sch E D D Ee Quo b 5chuhwarengeshäft in ipzig, Zöllner D i 8M Mit Gültigkeit vom 20. August [924 D CLAnn ma GURA | F R i |

i s : : E C. E ) DCN da l acmat IVLD CCTAILCLCDYE S A ES J y 2 C E A6 UN 19 X N ri A A8 ahe o Et s E E As A V s h j E Î

N is Nabran au Eröff ung des IOTI Cl DA [TUTGemaß IV( l R e 9 É iße d mit Berk wufsgeschäften in Maraolinsli ein\d werden die Dauerum|lagspläge 2-CGgen E j : E Its T U Net | { t i

1 Tot H De aecstell A und Dr vor\chlag no< GHerlangerungöszutimmung A E fo 20 ns BUrrath lei ¿ D 4 LOFf A , | dorf Hasen, Passau Hbf. und Negens # ber den Londoner Goldprei q l ® / E | 3 j l 4 N LU M à ¿Mi 4410 H «4 v H L Al L L L « U UL «L 4 D anTof Ll-58 ail i N L L R : 2 L ai h, s v y A G i L l, 01 A j 1 j T E ati R A S (Ga beigebracd VOrden ul 041 |stralte 24 N R »petantcdersafsuna in eur ce } R L LE cer: A c heute burg als Emz pfangséstatio mnen iín den Aus ordnung zut Ausführung Des Geseßes Der Ci j i | (N C DCT A Li l 1 i Í ct B k uf Tal l CTLiuI nagorì o h umd if heut j a S 2 l l L A : E O | ) | C n1cbht r [ InD d t | Tumn | (} mt frat 3/4 wi ur l 129 20 N L e ri nok alio orde nabhtnetarif 62 {ür Bafserglas auf heftGän dige Hyvothek En DONt ZET i ( j l l A j j 4 } L 4 N E 1 E [ {L LLUH (4 ; Ui A v4 C L ? N] T _— i \ \ 7 ; w 13, August 1924 | 439517 | trag d uldnerin aufgehoben Passenheim, den 13. August 1924, genommen i / ¿N A NGBLUI1 S i j; hes Nh 5 bt 1 | Hanau, “r 5 Amte ua '| Amt 6 bt ITA 1 LSeibzia E N OTA Im tanorti du Auskunft geben die beteiligten (Huter l (584 | j |

° / j ] A Di eaten b! das Del i D S6 L C E / Ie o A E P) 118 f hier Ler CLONDOoner » )OLDPrels [1 l ; j ie CeIMasteau "9 / Quer q «& | 15, August 1924 i abfertigungen sowie die Auskunftei, hier 2 n eine Uni Q ina ) 7 d | | ; 1c) +3 Wwgen der ¿Firma V0 LUNErg « : L [432771 | Bahnhof Alexanderpl ah. ¡UT El] nze WEINgL j j j i 238] | haf ; Betntor [43277] | Bahnhof Alexanderplaß. ae E : A i | Delitz=««Ch, | t 323 !| Gie. Gesellschaft nitt beschränftet: 49081 P TÖöricn. N t nbe E N Bas Be li d 5 15, August 1924. Ut n WIamni Fetngoli C . Cy ¿ î l

Lebe ' 8 N Umanns } Sa tung iw Ha! st durch ¿Zwangs- Le ILINC D, L43200] Die Geschäftsaufsicht über die Firma El, Den b n Tar. 2/174 Rorstebender Preis ailt r den Tag, an dem dte| ¿annte | j

Otiv Simon Delibsch ist heute die | =* / id) G Y : N E Die GBeschaftsaufsicht über die nach- | Adolf E lert_ in Forst 1. L. wird angeordne Reichsbahndirektion. 1b. 6. Tar. 2 N | mahung im Neicb8anzeiaer t Herlin Id U in! i) | | V1 ) DeCnDIAI, t C í j s S ¿ c C N By G es E l Il (1315 < l | We)chaftsaufhcht zu1 A wendung al Os | wel au L 2. August 1924 \tebend beannten Firmen beziehungöwelse | und zur Aufsi htoPerlon der Konf uröver- [43430] } Tages, der einer im Ne [ [ | Ï « ot \ Gauf ' nau l 2 AU/ m + E Et 1! oor. T aal (Tynít Lon 1 SEnri N 4107s S .. » gee, j S i : Tur! nacordnet Nu ich! 9PC ri au n tsgericht h Á Per}o 1 ) ( tft ITiTQa aufg l 0D N, va tel Wrnmnffit 2 «Ort I AU Neichöbahngütertarif Heft C! Ul hb. Goa eht | Sd tonnwet i : A | mann Grnst Kohler n De isch. iveil ein den geleglien Grfordermlten | 1 Ie ’, bestell j 4 10 Tfv. 4. Berlin, den 19. August 1924 j y t stei G @ s o e G [14 109 r49 { x ( M A eB G F414 j A Led von. lig 19 A Li D 9 c c c Derlin, D. MUOQUII 19024 | | | ibi\ch, den 14 lug ult 1924 annover [43252 l 'enttÞrecbhendert Antraa l (FŸ nung d ( A E! L), Uuault [924 Mit Gültigkeit von 20. August 1924 l | A A és ( i i À i M N | | L t, i i | ) 4 mad Ls p . > ) A vort F v ott l +4 O Pt + E cs Í e E Cacas Oat 5 Ute a E nag s efollichaf mit beidn v( } | as Amtsgerichl *n der Gescbhäftsaufsicbtssacbe dev Firma | des WVeraleicht 1 nd aeiteu AniSgerIMI lofern im einzelnen kein anderer Zeitpunkt Vevijenbeichaftungsilellie Gesellschaft i : j Z \ E b a "Ft den 1it: ec Tot È » ) C157 {11 na. Gold chm | f 0 j j [4323971 | Fndak Inbustrieunternehmungen Aktien- | worden 11k: _ ; B A j i (995471 | angegeben ist, erscheint der Nachtrag S Gleim1us pa. Wo 9 j j j Qn aas ias esellschaft in Hannover, T 310 l. ¿Firma Förster & Welke, G. m. |Polkwitz. eo | Gr enthält Aenderungen und Ergänzunget | Gül o ° | | l 1 L G O / ha roHs \ “M l a/M LVUUL, L Fj L % e C { Í { Ea 1 Á L N (El s (l 5 4 k A L : x D 9 D T T S S S T I Z E,

Ueber d u Ber Y JEN 8 L l UNIA P wird det Recbtöanmwalt als v. D. M & Uet wagen, Gheleute ¿F edri U DeT D L N s: u l it! ine brerer UnterabsGnitte des Abschnitts 11 | e e S _ Err —, händlers Vtto Pet rs in OQude Ul am Aufhichtsper]| t iner | Welke und Anna aeborene Wiesemann <mfers zevl in >oTwiß lh is<lags- und Anstoßfrachten. i Cann m Uung ¡ 1 H U : 6. Mai 1924 die Gi |chattéauf}icht an- tell N s lin Hüucfeäswagen und Kaufm m1 1 ermann | die Geschäftsaufsicht angeordnet, Aufsich "R 18 alsbaldige Inkrafttreten der Er L N e Ala aua A ut Manor S ; j

N » u Arran ift Or, natar DLEUC VCI Il l e d Lal B } v Gy E Ü Ln 4 vin Wz » {4 p Ü \ nann É dach L /\ EoDU de, D Ss A Die )ON eute ab U AuS8aqabe CIOnnaei 4 (L g . ; geordnet, Ausi<tWperion if Autlionator Hannover beste Welke, daselbst. Aufhebunasbeschluß von Ae R Rad d E "N } höhungen gründet {ih auf die vorüZer- : ? L Vot T onthält Die bstehend b | 51 | Î Heinrich D vertan D Un ar G Amt acri tober ) 8 19M E Fuli 1924 Im Polkwiß j : gebende Aenderung des S 6 der isenbabn L, s 2 S î Á 1 :

wenborlt, den y J L Ld M A 5 8 ) T R T 0 in Vaho In Fry ti a7 1924 g 2 N E 44 E T. h s 0) A tos n I ho 4 L

Velmenbo en 12 ugu! | | 2. imtrma W. Vorner & Co. 1n Yadc S 3, 19 L424 verfebrsordnung (NGBI 1914 , Seile 199) (Uni 5 | ) Le 61 i

1 + "Or k, B L B N ADBY nhalo gericht L/G 2E p : L L _ T Ls \ \ 5 i F 1 1 n! } n : : i

Gt pa E Hannover. i [43258] vormwald E alle R „M L S Auskunft geben auch! ie beteil igten Güter- E E E j N i i j ) 1

i / 132401 Nachdem durh Beschluß ( unter- | ZSobhanneës8 Kreckel, daselbst. Aufbebunas G A4 abfertigungen sowie die Ausku nftet de losen ) } | Ne t E j ) l

» « A % Ge 1 l 4 ) V e) 7A T E Nt, (c T4 Z Dy t ; ë i Beitmold,. N, o M, 1994 zeichneten Gerichts vom 31, Juli 1924| bes<luß vom 3. Juli 1924 Reichenbach, Vogül, 292091) | deuten Neichsbabn, Berlin C. 2, Bahn q des Gef : ,

s 1 Un v c) 4 I I s “s Bd G 7A © T D T Galas Y è O42 É Cv M4 1 N76 E : i - N bc ; ; i | O durch 2 I on E ; über das Bermögen der Firma Gebrüder 3, ¿irma Ab. Fuhrmann in L Aus Antvag des Vrog sten erthur Un- | of Al lexanderplab , leistungen i nelle ach A] 9 boa! 0 5 n j BUEE, M s A I A Mayer in Hannover-Vinnhorst, offenen | hausea und deren persönlich haftend Ge- glaub in Reichenbach t 0 haber der Berlin, den 15. August 19324. (5 Mui 1994 | ba, Cra gas ° | ? > 931 331 N (4 888 749 5 / A i fes toser M ial gesellschaft, die Geschäftsaufsicht | sellschafter Albert, Franz und Otto | Firma Richard Behr N hf. in Meichen- Neichsbahndirekti ir, 4/538, S ) dem | 0E et a E A Bog Dee 7 Abwendung des Konkurses angeordnet | Fuhr dajelbit. Aukhebungsbeschluß | bah i. V., Nordstcaße 6/7, 1 uber Ea a die funste Verordnung Uber die L E 18 | Steuer zun ntn u8gletch«

D zit Abwendun Des i ILUrY v UULUO D C ? ) , V T erli i \ ) M l I) U y } . D s E B 5 C NG E A 9 C C A 6) l G \ C50 L onti

Ailners aufgehoben Jur D A L R an mon nam A F li 1924 dessen Vermögen die Geschà t an- 1143431 : Besaßunc Zper)onen]chadenge]eße, vom 8, Augqu L L, i j i ngen (Obligat en

Vetmolb den 12 Ataust 1924 it wrd die Geschaftsaufhicht nunmet om 3. ult E E detlem Bermogen di N s Bayerischer Lokalbahnschnittarif S R V A i N ‘Ss j | i

Q Dal 5 O N ruh über das Vermögen Der perjonli i Lennep, den 13. Auaust 192 geordnet, Als YRufhicht gperso n wird der SOYErr ce "15 Z 6 24 ; Die dritte Verordnung zur L g | Zummbá j

PRPES O, 1 haftenden Gesellschafter: a) Kaufmann Amtsgericht NechtßSanwalt Dr. jur. Horbach in Neichen- Mit S Gi e feit * treten ver- | der dritten Steuernotv A UNg, Vot 10 u | | imme A O N E L S i ham M hHostoll{ Veit lofortiger GültigkTe rel Ÿ D Gat A Guth e : : Ï | <oumm eina (43241] | Mar Vêayer, b) Kaufmann Georg M ayec, y 139661 |! ich i. B bestell ata y i rier S Er La os zut obigen D die Verordnung über die Anzeigepflich l die G | |

: ls 7 »/ » "r j) KRaufs- T »¿ O j Amtbgericht Meilchenbach 5 I CDIeDENC \ IC gui N S) : MT 5A IH110 j z Ó Di 1009

Die dur< Beschluß vom 14. Juni 1924 | e) Kausmann Alfred Mayer, d) Kauf- | Lübz. S Ade ‘air 16, Qügisi 1024. Tarif ein Nücke umarkenlzündung der Plerde, vom 14. Quguit 1924. | | 8. Zölle und Verbrauchssteueru. , )9 ) {9 0 L O S Giüssig- | mann Ernst Mayer angeordnet, Zu Auf- Me uber die firma Lucinde Lange, m 15, Augu}t 1924 O Sl ¿us Va Umfang %, Bogen. Verkaufspreis 15 Goldpfennig. : 9 97213960 07 147 7 T uber das YBermogen der Firma Hulhig- | 2 F t8personen V Ma l Kaufmani Tnhaber Geschwister Lanae, in Lülz an Z Näberes enthält _der Lari! und De In A J) ; N S Eg R S H 19 Ille S E s U | gensen & Richter in Detmold angeordnete | 1! E O O A S S geordnete Geschäftsaufsicht ist auf Antrag | Salzwede L [43280] | kehrsanzeiger der Deutschen Reichsbahn Bei Abnahme von mehr a 0 A brt. 9 N rauf: | 20 | Tabaksteuer: (5 165 900 39 152 091 748 86 N ) 000 000 Geschäftsaufsiht ist nach rechtskräftiger Grryur Di ma olke na opt. 16 bestellt der j chult neri ischen F Firma dur<h Beschluß Veber das Vermögen des Privatman (preußish-hessishes Neß) ein Preisnachlaß von 10, 20 unld O A E, R U fe Hl | | O) Ca a S E Dic S ) 19 Z28 62 1 Bestà tigung des Zrwvangsvergleihs auf- N alt E O W Gle. L estelent L m 1 E Miauit 194 wi der aufaeboben Frie drich (;Friß) Krüger in S alzw edel N reslau, den 14, August 1924. Scha1nhorststr. 4, werktags zwischen 8 U 2 U a {Ungen | b) Sabatersattota E A 5 M 26 | B 69 306 435 RE 126 000 000

Á % ) 4 t 1 x3 mit ein au ¡Cr orit i Le M i De Dit ( UCUDWVCH, { ( L Ge AILCL Z Et | - L T AEMNONA e »Y{ a an das Gesfeksamm angaëam E | 2 t S 21 SG Lid | ( 2 O D O / G Al E. 19 Auaust 1924 us: 1, dem Bankdirektor Paul Narjes | Lübz, 15, August 1924 die Geschäftsaufsicht dur< Beschluß vom Reichsbahndirektion. auf Einzelnummern R Lad : o : ct A Biersteuer a C ESGOIÓ 1 49 | 95 760 087 71 18 000 000

mod Do d M1101 "i Hv. L, L ASIMHLVLLS x x s ; L 4 : é ü Ì E S e i | D | T S

VeTmo.d, T Hl August x Va l her, Mittel deutsche Greditbank 2 demn NmitsaericÞ [G Juli 1924 angeordnet Bur Aufsichts- [ 13432] Berlin, den 19. Aud ust 1924 | 22 Wein|leuc s l E j 1 085 664 | [ 10773244 | 01 140 ( ; Ag

L1PP1)\cbes Y mibgericht. L, C E : : »vc 28 O erceolo $2 e F y é p T, S 1 G L O ! 92 M 53 int) einmono Oli a 6 G a E 4 C þ ; j Y 5) [400 00

E 9 S Jed téanmw ali Philippi, hier, 3. tem Kauf- x {396 perjon N rof E AQEpreoLor Be an Der Perfonenhaltepunkt Wassermühle, (Seseßzsammlungsamt. J. V.: Alle >n | L if 6 A L N i; ee 938 | 30 F 1 E | 3 31 O0 000

9949 mann S, Ste n, hier, Gerh ardîtr. 91, [E 271 zub Gun. i / | tOZO0 | Salzwedel DVeIteut, / ; S Stred>e Lennep Krebsöge Barmen 94 F ig\äureit E a | A P | 83 | 15 80 826 03 I 1 J00

Dortmund, [432 2 Di D Ie DAlZMede >N l Au It l )24 L : 3 e Dr .0 60S 0 E 0. 0D iw ) 1949 7 | J ) 100 ( (M)

h j das Ver- | beste (lt. Vie Geschäftsaufsicht über das Ver omzwedely den L», August 292 Nittershaufen, wird am 15. dieses Monats eem m a 25 zuer t U oa E O4 22 I 249 40 (2 ;

E e S Amtsgericht Hannover, 14. 8, 1924. mögen der offenen Handelsgesellschaft Vas Amtsgericht, E RO E A 26 U Eo S4 GGO | S0 1 836 815 17 12 600 000 mögen der Firma Dönnboff & Bellwinkel, A ed do B M O E E M Goldba<h u. Co | in Mannheim, R R babndirek (X Fol Preußen. 97 indwaren!teuer C 908 a | 24 | SPLOSG B 83 VUO 00D Q, 7 (51 ) z [57 l. baA acn d Laa SEE i z 1 99029 Neihsbahndtirettton lberfeld. N i: A 4 O) | i E 908 41 | 891 6: ) | i S A zel E N 4 Ugo Nr y abel H: L burg [ Y Ibe. | | 24] D kit aße (, wurde am 31. «JU li 1‘ 24, Sch V O, ap | Ea : s ri E E E E S M ov (4 dig >11 ein 0 Em den Ww LLD hierdurch auf (Hrund 98 Leuchtmitte lIteuer V L S Sis 2 E S a d O A, L 6 993 | 35 | 956 798 | 05 O 000 gu Vortmund, L Gn Antrag des N: ie Firma 7 Bed & MNoyal in Harbura, | Nachmit tags 5 Uhr, anaeordnet. Aufsictsz Ueber das Vern ogen der ¿Firma Georg [43433] Bekanntmachung. | ¿ E S 1 C [1 BLDN 7 874 (Gese 6samml. S. 221) das 99 ShteltartenleW a ea a a e r 68 á F | 04 | 463 156 R 1 000 000 Ars E, 1( Elbe i rd inie Ge schäftsaufsich ht gest tellt. person: Sigmund Oppenheimer, Schuh- | Be>er G. m. b. H, in Schwelm ist die Der an der Stre>e Cölleda— Laucha. ge- | Des MOEYEN O Nl N na eines zentralfriedhofs 30 S E E 111 [89 l 07 | 299 504 21 | 700 000

T ar t 197d ift 094 l i \ 4 L L E Ä D D c 1 p L LTL o Ét T4 Sr OBRAAINO À . e A Y BHRA T C s T A Das ; 2 S) leal ( S : ( L L: n i A E [11 ) | | G5 ! E

E a E ‘Vi S Als Aufsicht 8person wird der MNechts- | warenaaent, Tattersallstraßke 37 in Mann- | Geschäftsaufsicht angeordnet, ur Auf- legene Haltepunkt Battgendorf wird ¿um | Necht Vel liehen, ¿ l as u1 44 eg O, Em A Kartenblatt 7 31 Aus dem Süßltofstnono} S j G E 0 1 099 700 000

mbSgericht, 1D alt Or. Merle in Ha »UTg lbe, | beim Amstsaèricht Mannhetm. B.-G. 3, sihtöperson it der Gerichtstarator Emil 1. September 1924 ge! blofen | erforderliche Grundetigenlum, ( E ng C ; N E Summe B . j 115911 224 | 04 94 553 515 2 1 U (Pa L, Le l M UT L, 1 UCUIR, + VUC i >t in (> 4 FtoTT+ v 9 Yiniautt 1924 q Aa O S (0/995 in Le r En teiq ( ; | | I) le [43244] | Wallstraße 7, bestellt. - E Siena in meh chroe [m m bestellt. } 1994 Erfurt, den 12. Auguit 1. 24 Barz ellen 25 und Vi /24, 1m Be Der S p L E H | | | Die G e fsichb über den Kauf Harburg, Glbe, den 14. August 1924. | Mayen. (49268) “mibgeriche Scwelm, 14, 8, 1924, | Metchsbahndireftion werben oder, soweit dies ausreicht, mit eine e ©. Sonstige Abgaben. | Lar 15 594 71 17 035 D X baftôau ( ( L Maus. E v4 ; i c) \ I l qui A2 N 5 , Nor Fonsum- E E E x e. i ¿ c C j 1 594 | | D 994 Ct A y g SnortiA [111 7 3 AL N J D ÎUL T 19494 ( An ) )elaiten Fs l D 7 C G dy Coin 8 L S Ot | J j mann Max Walter Human in Dresden, ald vate ti Bc alaid dem L A Glückauf“ a e Sinzig [43283] | 145434] i L, Beschränki ng u belasten. c n des 8 1 des Gesetzes über 32 | Ausfuhrabgaben des Neichswirtschaftéministerium : 466 RG [05 4058792 | 49 Marshnerstr. 11 - Aufsichtsperson: i q nosfenscha E M5 E U gacend inl Auf Ant } dev Firma Moland Mit Gültigkeit vom 15. August dieset Gleichzellig wird auf Grund des & E Ie li 1999, 33 | Brotversorgungsabgabe . . . P s Pet i C E E e H A E f F Yas i: i, Ï 9 : 32D] YeT D Atgent Au Nr V O G Mus as 9 : d [ . S , J o Lana Ï O \ U E « v L Ei o) î s ' 74 27 i N (U Kaufmann Alfred Canzler, Dresden, | Winäenburg, O. A 8 e a H. für Pay S Au r 9a H N e Kellevei, Murm anw & CGo., Gesellschaft Zahres wird der Ausnahmetarif 6 X ein vereinfahtes Enteignungsversahren vom 20. Ult 1 E j O MLILSO | 06 4 074 384 al ) Pirnaische Str. 33 —, wird wegen des | Ueber das Geschäft der Firma Wil- | Mayen win r am. S E : fd E A beschränkter Haftung in Nolandéec, | fürSteinkohlen, Steinkohl enbritetts, Stein GSeseßsamml. S. 211) bestimmt, daß bei der Ausübung des | | E | |

L C E Ad x ' : L ¿n » _— p ;e in Hi » . mit 5 die Geschäftsgufsch aur int Delmrantiter ’MTIUng in andsed, s \ Ds le d / "r , 1 4 ; {n R 1 44244 3 í a Wegfalles ihrer Vorausseßungen auf- helm Sus «& Co. in Hindenburg, ans 11 Uhr, A erba -dnet. | wird gemäß der Bekanntmachung über die fob! enkots, Braunkohlen und L Braunk ohléu voritehend verliehenen Enieignungsrechts ein vereinfac<tles 34 h - Vermischte Etunahmen 137 757 G 1 216 4

hoben D. S., ist die Geschäftsaufsicht angeordnet Abwend ung des Konkurtes Et A A S 1916 | briketts im Nhein- und “Main wasser E Fahr ach den Vorschriften dieses (Geseßzes | us ni<t b N: DRREIS Gee Ce O A :

Amtsgericht D Abt. 11, 15, 8, 24. | und zur AufsichSperson der Kaufmann | Der Kaufmann Iobann Sbliefer wird | Geschäftsaufsicht vom 14. Dezember 1916 || l br, gültig ab 15. Juni 1924 Enteignungsverfahren nach den Vorschriften dieses Geseße! | aus nicht be - A ns

Ie teen, Abr, 1, 19,. 0, 28, n « Glei 15 I L 2e c die Geshäftsaufsiht über die genannte | umschlagverkehr, gültig Nt Ls : | j a M Teate Ei E 5 i Ol dia eieit : y Georg bd in Firma Glusa-Cohn in | als Aufsichtsperson bestellt Fil M L S uh auf die Stationen Hanau (Main) stattfindet. | 3D L. Nicht zerlegte Einnahme! = S0 B A os 5 243 747 03

Dresden [43243] | Hindenburg, D.S., bestellt worden. Mayen, den 12. Auaust 1924 | blu E S C M Oft Bamberg und Tbürzburg Hbf. Berlin 4 14, August 1924. Jm ganzen 4 583141298 | 03 | 20979 S N

A R LeR i . s . vis ( ris J j n S Den Tai Amte 10T1( \ «_)\ rh UMNgeunI ai INOLge LUT A e (Ds Va , s K zt C A n E n , #0 Zt

Vie Ge [ a Laud S ne N : m E M. ¡cFinbenburg, a richt O i Bie S èriegs verhältnisse dargetan hat. Zur Auf- | ausgedehnt. Für Hanau (Main) Ost gilt as Preußische Staatsministerium. | —— G ; x 10 332,74 Goldmark and Uf “br ] 2. ugu a Be j G L R r Fracht aer und für di j j Á 4 Q 1A (G Á e s Hom rfenvertaute: 3 ) 392, oldmarfk. Handelsgesel [schaft Gebr. elhard in, | 12. &uguit A : 6 12061] | iht per on wird der Kaufmann Max | der Frachtsatzzeiger l und ur die be ‘det ) Qnalois : » Mi x für Handel und Gewerbe | 1) Darunter Erlôs aus dem Markenverfaufe i A 30A U I OTOmAT Reichenberg b, Dresden s beute aus- Y Maulbronn. ht S Sor | Dietri b or in Oberwvinter bestellt letgenannten Häfen der Frachtsagzzeiger 2 Zugleich für die Ministe \ N ahrt 2) Darunter für Anschaffungsgeschäfte über Waren : 252,80 Goldmark.

5 V ; T 7 . ) Die Y G n Dee DLTI F Ti( n SS/VTLIVINTET VEILEUT, e E Î C F H b Ï r 5 2! «n! gend R E ( ehol n, da die Firma einen den Er- leber das V Mt L E 206] ate L , Ge e schäfte Ronkurf zu Uz T “Wil. E al, ‘den 15 August 1924 des Tarifs. und für Volkswohlfah 8) Angeschriebener Grundzoll : 26 862 250,93 Goldmark. en des 8 41 Abs. 1 Ziff 2 der Neber das ‘¿Tabrifattor óge\chäf der »went dung des Lon es è s N11, Den L J, N 1 Köl ) OrTDerni L JED L] Abi. da e bi L ä ( G i s ç 4 L. eid bah ndiret ftior L, Ges \chäftsaufsichts Gcaus g entsprechenden | Kommanditgesellschaft Wilhelm Schutz | helm Walter, Steinbruchsbesiber, 2. Adolf misógerd!