1924 / 207 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Beilage

E o f ischen Staatsanzeiger zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußt

| [47249] Bekanut1 machung. » (47788) den biermit die Herren Aktionäre | N51 1 [4744 E 4 E | Am 29. September 1924, Nach ir la ( [44490] G Dee, Sia La Tabboz Aende a, O Lid u 6 y r, fit / Metallum U. WV., Vrc)- ©1a13 |

- P Ar S J J (> 4 9 F f 3 i as E F Berlin, Diens ( 1siag, Den 2. Geptember ———— “r L “a f 7 Bad hen- | zu der am Sounabend, den 0. E « Bere, 20 4 gs 8 7 s 1 et in N ULEICIEI L er 1924 Nachmittags 2 Uhr, e

L V

V

VADIO N I A T BESALE T I DZO T De EITOEER E i i u etne 1 i p A O H: G Lc I D IE R I NE I A N H-N M | E A L p F ABÉD l, D ung. 44 M8 ußerordentlichen | l V Ge Ier: lversiamnt- | tim Hi üunitl rb 18 auen Pa i E “tittits E Un terjuhungs] aen Il, rz L ï | “K: P d S G p usw ije. i: : 2 e 7 rec Mt MISOEN auf tee DCUTTGLDE Tis iBerordentlichen Generalve 79124004 N11 ifgel Nor] 1 l d 2220 Q dene Bekanntmachunaen Bohrwerk, München, | Fabrif seiner Metalitwoaren Generalverjammlung | Auszer ordentl E unst‘““ Spielkarten- | außerordentliche nel 22 ole, Seri n ; j ; G0 dene <Ieran y e D alt E Ï 0 M if * NPY l nil New S E 4 ? N d Hal t é 2c C N ( biger det Mall {s » | ; s Kaufmänni}]chen Vereins | lung der „Kart Ne mit | lung ein. d. Derldauj i; ; Ï F GUTgELOL [den beim Liquidator | in Stuttgart-Zuffenha usen. | in den Le edi “g es 30/31, | fabrik A. G. Bad M OEE x A / Tagesordnung : 1 “E S al g llen 110) IMCEIDEN A Fau kav H 3 90 unlung. lu Ma Debura erliner L ry c _y E Tagesord onung liati WLC c des Aufsichtsrats und Nes “i ? l 31 a Z S L Laa tiinchen nitenSDeTgeT } Hauptversan B S oge, 10 D S T T » 9e 24 Nach- [olgender ages! : t nit 211-| Ubberusung deg Ens H, x P L R E S Fe Ns L s «3 ot Fort E llex Woocl, „tuna Ee zweite ordentliche Hauptver- |. n 23, September E 1, Kapital8vermehrung und dami! L f wabl desselben i A G in bei der S rFtSstelte cingegangen ein. E a V3 j e A : hr, eingeladen. 4 N e R R N DerTUn( Va E: e R T ECOM De E :: b St f L VEr e R E S L AGBUE E A L LL Ztraßí y | imlung findet am Dienstag, den | mittags 4 Uhr, eingelade sammen hang nde Sk P eR DEIUNS | ur Teilnahme an der Generalvers Ls vor dem SinrückungStermttr e 7951] | n September 1924, Vormittags | „Dagesorduung Auf Auffichtsrats. Fz. Tf ng find alle Aktionäre berechtigt, giErew Arte R R P R E A Lt R E R M t ee wn El / ° 1 f | 29. D : a e G gto!l ¿Ur p bisherigen Au ' {ammiun{( e N i L Tage vor der A626: ¿ j; o ] ( zlektro-Werke UAktien-Gefellscha f 11 Uhr, in Zuffenhausen, Hotel zu | hl des Aufsid | welche spätestens am dritten a E E t E | 747732] | ( j er DEVEEL 2 Rh. | Harmonie, Friedrichstr. 53, stat! | E | Generalversam! ulung LTE 4 Besi U Did Sa E R T E ! | [4722 E Bahyerische Saundelsbauk. | ( | Lee 2) | li ç er e z j | “ae ¿ Cc P v- v6 1 c } 4574 S i in E M Tagesordnung: | R S bei der Gesells>{a O U ¿z | 7474] 5 R Zrat serer ( (Lichaft ! D l. Sevtember 1924 fällig | A1 A: 6 öln St M ft H Gesellschaft | i do ro&Ya) iermark- | N der Wenerc Es | | et ( der beim B mb Karl Fe Kommanditgesell- T YVortland-Cement und Kalk | Aufsichts r l M E Ot l -, o 1 : E (R, h ert U S Did Utonare i | [ B orlegun [ l ZANTE N E: : \ igen Aktionäre be- | 2 E Sn | E ndor} ode einm ill y A s cs Q U Le E A vthoff Akt.- | 7,4 Gd vlgenti U(7 1 l j | denden Zinsscheine unser F O ri l (G [7 l a : der am Sonnabenv, Den | E D s 23 bi8 29. Februar | D E é eno V. S7Pp- | 2 d dessen Fil jale! oTer f Wilhelnn Schleytho L LEDI ¡U A c I oi De | M erden ai PeI Lili 6 j ¿ E q 2 ( 8 (Belell- | { 4 E | Schmidt, Dor un el C) bs U [a] $1 9 8 Werte ? E E -> G, |; C Ds vpothefenbfa j Fi s 1 - 27, Sept. 1924 Nachmittags 3 Uhr, | et n L ne hen Ge- | tember 1924 entweder bei der Gesell- E ba Bay. Vereinsbank, München, und aften auf Aktie t, tien Ges s, & erne i, W,, L S lies Da L d Ét Her, E ngel ö | (8 j . S + E S î 5 t4o_| R A Gl n ) s i ko > s 7% ls do> 1 240 C 1 Got R, et [T G Fn ent G: ( [ f Ç e voi Ge Nea iuumen der Gefell]|<ast | ; Gesha[ts- | E schaft oder bei der Süddeutschen Bank S ialen “Wer bei einem deutschen <afte und Deuts ide laden zu der am 5, Oktober R REES ; L ( l } il. | Q Gran orbentliGen General- | OLPEE H chaft ader d A. G., Bad Reichenhall, | Ld O en und bis zum Ablauf ge! el lf ailen un BVorn cittags 10 Uhr, im Geschäftslokal E ( cef G ; “Bill 23, | red } y 4 attfindenden | G E » Rostiin » L. L A S E Ns Y ntnterleae ; pes “ce &., R | » L ; ( C : * Til | V4 ( H M M ( d ersammlung ingeladen | »venehmigung der | j e E iet Tab ee bei der Bayerischen ALLLBON i 15 Bi r alu ¡jétages daselbst belafien. D Kolonialgesells<aften. |der Firma stattfindenden 11, ordent R ] er} : A2 F 2 : ) 1994 Taft einrel | OLE E le VaD | des Bersammlun( D E 1094 I N ori luna us b 2 m | Tagesorduung: C 4, Marz ey | n i | & SPFONCUSRE Zweigstell Tia x | Schwandorf, den 27. August 1924. [lichen Generalvexr E | j serina Aa ( E / | [ i Nor l hte tattur De XDOTIITanDoe Un Á 3 die (Henebm l » qm oDEeI { DeT Albin L | A v s s ( E | Tagesor nung ; N L I: LL j x ; L. B ista tung D R afts, | 3 e G Neichenhall c A G Direktiou Sam- | Na varia K onfe ervenfabrike n M: :G, [47703] e S I P EFGROND8 1 | ra, : t Bi] De Er L des lufsicht8rats Uber Dc / il i | ' Js ut E Versicherungs Bl, $ IVC / | 4 Schi wand Or e (Car Beck und M ifred =-Gitlze N | . NSOVIagneE L 1( s Aufi Gt: | i I 1 i 211 7 L P l { L A) Nora Der WNDLOINICUITLI- n 1 »"Inen | VDLI. f Aktienge fell- | den G U LIAENO i 1 Weimar. C U j - jahr 1920 A | | burg zu erfolgen. | t ; aer zit Holzwarenfabril et ZtTTIeItg | Del 1923 f Staatsban E ena Die Kapital : | s; y f i f Sv ntíla ina i N L : G j s J . Gichtin ach; L d L j E Y 20 L | ZALMALL ; ¿L } ¿ ¿i 1 in bon A ina | 4 L A ( O Ul R H Vorsorglih n | Der Vorsißende: Dr. Eich in e schaft, Ohr druf ti SYVUL, | S Gen unga | Berthuria““ Beclin-T hüriugische 1 As 1 t V L / ilußfaqu E GiYa R Des WusIMIeras. | } nact, daß i | Die Herren Aktionäre unserer Gesel | 1! i ( inn-| Thermometer und Glasindustrie If Finan ! U Y s Í F, Ilant 11 î C 54 orty >:f [2389391 Z 5 S C U E ; Ï p alc ! Vi L i i C j rkeröffnu! E a | YIbftembve! 094) ¿er Aktiengesell- E RSBR a ins hierdurch zu de Der Fahre Akticitac ellf chaf Taf tell daber n ; | ( m A (Hr : | ) Noqini D TRGAERS At | Al [bstem} up No R «c VeDerer _2Nlktieznge c tbaft beehren wir Uns H E Aktienge se ) nl) [ S / uer s ; : G | E „f n 2. September 1924. 1000 . mi E schaft in A Gotha 1m Schloß-Hotc e A A G L E i [, ie Entlastun ì Miüincheir, V). M1 apitals al t pA #1 | i A ge | - M PedUrYe ven A | Bad Neichenh e ntlid Ge1 austerordentlichei Generalversamm-| 9 Delrußalun : futsihisrats. | Dit treftion | 3 9 ) [ l Del S H terung 0s j Ix : L | è DEILLL N N : B in T u 30. Septeut- des Vorstand Hs | E l c4 } j [<lußta}1 : ufsichtörats. | S | Gustav Schallehn, p Der I m C 1024 Bat lung für T N De) E 4 | i L U it. | | Köln, : n X Yorftanèts 1 y N | j | - / 5 F F B / | Ae A I N ber 1924, Vormittags E . E 2e e111 Be | G j ICestB ide Exrz-, Veetal ert taat d Einteiluna| ge Q A Lit | En S 4 3. Ea 00 000 J B R A 4 Gams ada eier Urehnungs- | Gei (40d ; x | ct oeut} che i 4 ablen n AÄAushichk | » Unl i b) nD N C | G, h E m ï f < L C t. 9 14 (2000| Del ain iee 1 A, DA, Nach E # S uf l 280 000 na geben einzuladen. | 4, ( rnent Be E (SesHäftsiahr. !| iet ì ordentliche “G hemifolien-A.-G A | (Soldmarfkkapitals und Umwand- | | Am 30. September 192 n UltlentaPitlc B na orfolaft E TagesLorouung: j prusfer sur das C | 9 l ; : ttta ird D Vorftanvo . Ft i [che a General i A Po) in Stamm- | M CEtf engefellschaf E A ihr, findet in Bad PYteichen- | Umstel ing A 1000 G O : “Gol i | s ufgestellten | lußfassung die «Aenderun V ‘deutlichen Geueralversamm Gene ‘ersammlung wir vtember D E ; (ftionärt W j E Ina ( V5 DT4UABatt li H | ) : 1t | mittags [H / T f e 1 Ep; 1 : [J YWorlage der N DIDINATI ange s | i id Rats Geral Auer or Dc cdecu 5 Svoitas >onnabens, den 27 ZCPicembver, ling tot] ! l Ole] u E / Der Aufsichts8ra + hall in den Näumen der (Be! ( halt el! | l) x L # l * E una bilai E Bi Canual 6 T , V4 ui {ung { Freitag, [l Sa N 11 ammlun L E AENEA s f ktien | A T | Hau in de1 E ; on - -TOfMmungsbIlanz Ju P 50 G itals, des 8 17| il rgebel > f F) S | Miitaas 12 Uhr V Ftien mindest ) e DOTMU( 1 | A aufd erun ea O Ben | außerordentliche Ge neralverfamm | J 1924 fon e de nagsShel cht l | set Iq d ( n l8, „C : Z Sen X 43 S evtcmber E, Diittadg | Miitage ë s p B sens V d PTET h R f j a N E Dn 2 « ! N E A y it M D so 7 $ (CNNnL : pay 7 J ! il (A e F (* B a U T E | téfa} | L +4 \ / ; r l | | lung der „WBuchtunt““ SEHE F E [on Borstands und des Aufsichtsrats unì | l erableßzung 2 11h J) aärtische Braunkoßi t D N s | (Cl : V Es j le 1 | +464 P L Y 7 mt . L » L TES 4 | i: V fti o011 w f ) A . _ F . \ l 4 | ! ( \ M: | O: N (8 IRT Ta) Reichenhall 4, lil F-P Y 9 r T1117 160pr C (H 1e) m der etnzelnen LUflten. j N t Tg } N t | it y 5 I 1nN l \ ct 1 S >24 Beit 1IAaAs M B 4s Se% ¿ A2 L LRE iy noprmAal c ¡cblußsaltung UVT L l E ) ® Ane DrFDitu i Í 2 D 5A x efi a S 33 hinterl M t Det U U DO n Sounabend, s | e h der Tagesordnung stalt: | urkunde, dust A N gui i 1 ff Jóbil Herne, den 28. August L se f L S | Uktiengefe ¿[G t, Erin } t It) Q Ê \ 4 Iammliunda l ALL L ; j s i ¿ N 4 Dep M sy Fcúznti 1 (Eli >66 11 S i 1nd E: ult alt U SUA e N DEN 1g L as 4 j 6p S | l i 2 A E j s S ; ¡ C Ner! Dinge D vuuguhl “f t8:| welcher feine Aktien späte E 20, SecpicemBer 14 “on R 24 1 il ] l erung 11 O Auna R 2. Ümitellung | Bortland- Cement unD Nalfwer M Ua e Svrouuung ) deittlicheit Ge a 2 p s Aufsichtsrats? | weicher G f | L l CEH : tos n niralgolel in UtenanLg Di ; Fabita x f t as pt G of Drogen Der Borsitende des Zu er! (1 e [tags G Uhr, in eet | marttal Ter, hlenthofi Aki Vei, ol R Der Bot A 0 ' g i M n Bank- | tags G stattfindenden | htêrat ureid bn | Wilhelm S LENLHL 0 Akí E | reralversammluna D OALIIO E Us \ 1 ( l C1 j 10 ( 1ST U 1 j A Goldmai V. y f CTuiDLC 4 y : N Jeulchal Ret L Stuttgart | oUIIASUEL(, D | Gesellschafts- durch 4 Bi GSOIEATI | September 1924, Mittags Mf Antelm & Qo. 11 T * A » | , : E machTtIgui z ; Den SEPEG e i 0 Z Cd! Ute ita Kuftorsoat l iere rocnt iche n | verecbtiaun 11 dort Ri s Ï f A 2 ( r1Miirat S (Fi S h Ls A l- oder bei einem deutschen V Me E L | Gen s A TUa fan sun | 4A A ne | c. L a 2 (ri Strocdter-TWerke A.-G E G Ii (y 7 b A R O H RIAR e \ LSL Alu Del ÖCNeralli N CENCTMiU D Y | í de ; . V Ss Das L V Gs T N E U) M 84 6/ +56 | und î um 4 L Le ne | ; | Bicbi ici, Lci 11 - ly ah Î O Ee E T { j ] Ir LIT: BL . E E S | l bis ! 2 Fg n - 3. Cabuna \ Ç ¿ ( ait, | in i 1 F M A f D bit 7 Dateteits r bei der WE- | Afti ; kapital ì n Dounerstas, Eta iuna n | Bl Ç L w Süddeutschen Goldmariîi E n N | ) T L VNah- | ( Tagesordnung y P A eh muu) Lee Spi qu chaft % G Bad | 55 Aft iciiung dent 25 September 1924, Nat | j D cabresber icht E Rin y È D, = CDteni j 4 >ebtember 19 f A Sor 6 T Der ¿He fe f i | D h 4 z +‘, e t 4 Li rat vet 11 z i hu ! / | l i O4 N 16s im WVer- | M rstand. Karl W, Munz. | E mass\chei der ZUr| Reichenhall, oder bei der Bayerischen Üb Aufsichtsrats), mittags 23/4 U Ee [ l / : : | ] mari I PEI M S) d j ZIDTTIANID. \ u 0A nag s eli, Y ( f F-61473 256764 5 p fe ¿M E24 V 4 t B 1 [ l F 1922 ( É of bne us L As 14 rf : inter- | €z vothefen- & Wechj [bank Zweig- ars dexr Generali Es Ao) tf Matt N 2 N : y l f l z 1 | =t1m Daab ) cht ) | DBYPpe E Henhall oder bei der (f eitens S o1[ L t, M E 4j [ 3,0 N rf aAllIonare | el vos !ftelie Dad Reit ena D s x: | ul NES MWwIinnDer T ‘D ‘D leit Geiteralverfatintn i l l [LÆA((UN b ‘R (Tk i, Af et h Versicherungs A. G. Di- |$ F ) ; u entlic D ditt : [ | E 0 Ah Ff A i Ss i k D L Zerjic 71 A E v L E E Taaes&or dit lj ( Dan C ata I CNTADTII Wiel | 0 "L Zte: | Albingia ; E l1t1ta 1 a < l H] L C604 #8 b j d d do “5 A 4> a & u ‘1t ort en Tem Utt : © 4 ie Tagesordnung ist ( f Metallw & Rie. at | Sentralhote | rektion Samburg zu ev L E 1924 L ] g : h / ( T J a l s j «U ARAS OITEOI V | , p Î | 2 »t ort fc Den 31, AUgUIT 192%. | Bin ) ht ) l l UDeT Haven, Zie Uge 1+ | Sd (? 4 Y % elf cli aft | Bad Neichenhall, De S T M DLURDL D Unterneh Wilhelmshaven | Mktiengefsellschast, | Der Vorftaud. 2 9 Pplerm Ï u c V L) Lili R , | Q 1E 0 | nit . Feststellur ilanz bez | ‘der am Mittwoch, den Fönigsberag/VBr. | H ) l : | 1 » (&rtetlu L (1 Qu L: (C 6D V tag 3 f m "e E De y | j l Vin | 24, “Se piember 1924 “eHageg| Lai : ( [t T Sa ea ar at einen | [Ci A ) i i j y i : ( L > Uhr, im O vg t C S 9 I TA47 R E F+ | L CINge ; t , H r Generalver- | Amerifa Bank, Ÿ 1, ZBacliT H Aktionare unjerer Gesell]cha[t | (I ertlarî ) } - 1 Li G4 4 «i L » s 9 i 01 (68 17 ( l S E) c O j C . M aaf E Saaten Mona i staltfindenden F ordenili chen Gen | werden zu der am Montag, j S alv Sre H E A A G i E | i | versammiung. | 22, September 1924, Mittags Septembe1 [47201] : f B | ) [ugt [1 | c SDY dnung l R C Gotel Bellevue in Dresde ; - igl TageSoLrL ; [12 Uhr, im lel Deuevue Uhr Pr De | 0 | : ç richts i1t Yr, 11 L 2 Gi s ï 100 ee i j {f | Vorlage des Geschäftsberichts für | 12 A nden außerordentlichen Ge- ; (Pon nmers<e rovin; 4 1e i Ü | Boll aa migung der Bilanz | es indenden C lung bierdur eingeladen. | t 4 fiederei, Steitin. )) i G ut Î L I ON i M Mo] tre{nung, l eralve rsa1rlt! mng Ç Ul va in A A N l f ( F, | j Dar | Se! cr S ; le Ver) dung E Tage sorduun g: if ekt Die Ginladung ; für Os Na, utt a3 ( i[T1C)EC1 » i bhlußsafi Ul E i : M, 1 r Gol Ta ges: ordnz Ug 11 gEIeBt. do 15, September LUE, L ILOD i R nya { \ - ä \ j V L ( Z - : tion über den Stand Den E E qußerordentliche | ! G N 0 7 En O | Saldo stands und des| “* bilan anuar ms |10 Uhr, angeseblo außerordentlich S Thür., den 1. Sep! vor, der Versaunnlung, also bie zu ir. 21, bis fün P a A E J des Borlstanl ane S v : C c am! 1 vird Ä s ri . ps E | j Las [92A (Be} H 0 { B ; gh E , V d mla : z / | Beric ral o Neft berichts für | Generalverjammlung ; g M bo: Deit Shrdi f i er Nufsichts8rat. | pTen ! i DUDILIE e E (S erjammiung \ | NHushichtbrait A C 24 ihoy YCICaTLBL d St att dessen indet an 9 3 Ho - E S, f s ( C wol ) ! < A A t Nefch s J Beschlußfassung über die | 92, Bef E ) 1DA S lanz sowie 4 E Rie 92.1 Vorniittag: Gustav Unge! <SOY i é "If Woll l : - Vorl r SDCH n l n, } 3. Ge]onderte Beld s Million Vor- | ies l “1 T7 S068! E ren un E : 2: k, SCPLEIEN N außerordeutliche ! R einm n Ew T m E Aw E G l i C ! . - : f | es deuten E, mm i T) ee N ul \ l j L e ä S tollina Dos nd N 311 . 51 N Í L 4 E t E V } 4 ( l 1 G x Z E Neichébank und deren | Umivandlung der M | 3, Beschlußfassung über Umstellung des | und Verlust S ed L h 10 Uhr, ene Se Ah A G ( "i i ( Nit | : erfolate Hinter- 1 A E s abe intere i zugsaktien in Stammaktien S Grundkavitals auf Goldmark. l die Genehmis- Generalversammlung in Steitin in [47704] i i (S G I ) A Y be ( L l h s / iber DeN| tuns M y N Gas f 8 Soran f rTUnDIaPtI Ee u E C 1 | iber die Ge- ORU Vir unere Die UWttiona! Hi L e j ) { (I í LAA 2 l : S , E e | { Umstellungs! Ia / | 4, Umwandlung von Lorzugs- in Stamm- nz UDEL VIE S n it U e inldéi y E hierun ; Cer Q Oere : M s fs n 1 9 f ( (H (Gua Belga D q es ‘saitte, L | J [En \ s Gint [ Aufsichts e | L R | Herren omnare hiern CLUITAL werden Hier ZU . 12D 4 N. Wiesbad S, L B : ( 09 l 6a | Hinter es Uufitd F Zt Herren Aktio H > s 0924, Nach- | «B ; \ i j | Zegen do FIOMTEN at S f | attien. L G Gl N 7 Ns : tag, deu 25, E l 9 | H, BicWrich, ihre Ak a Ó : Der Vorftand der GLT] M ; a 1E î bez I ( C4 4 es i ; OaBunagant Ne. ais 7 L I-09 Lt 2 1 11 m aale De | 2A < af (G f 0 i 1 A c Aussichts Lat un i | 1 t E N mo U SLLDE obe und Einteilung des j fassung ul T Hie mittags Gw , M A 11 | n Yb zu eror l Î c d! B. (e zl C E ç n der Bertretung | U c x dog | a) 8 4 (Höhe und Einleilun( [5A ch : moirt\{Gaft zu Bube! dus | legen cDei I Ic S C Ls » ) ; t L Car: 1D w G Korhhkendei *Inlaßztatrien : G R »1 5 | » | l I | A | ezn indkapitals betreffend), Ü | in D haus gart mvyirt U deutli A Gere ral: | fie diesel t l Ci S E, s Cts t 2 e h Über land zentraic Belg | ¿D L Ü : : 7 Ti vHuD a DO x ci | Nennwerts der Aftten auf N | \ L) ge R 99 97 und 29 (Wegfall | telle h halte! den außeror? : | hinterleat ba 2 1TCDTUDT ) Oft Gef, | T1546 A ARIT T 2 L4RG trags verwielen E inderima ah) D) 33 V, 221 A1 | terfabrifen 1 erf ngciatd O : y G 9 1924 luf 2 | (A : t oitorn raun des Welell]halte r A i 1924 | markt 20 und VBermin VeTUNG VET Der | an Norzuasaktien treffend ), / | f ¡uctersa T ENE E versammlung h onu intá : Viebrich a, Rh Y L N (t ce ç è | i ovroentliche Geiteralverjann Berlin, den 23. Augutt 1324. | Ft, f 92900 Gtücd. Ausaletich | DEL U u oute ; )[ftien | T “e mmmung zun MLE Tages Lr ? Deo D tnorsta ird. { De! d mas - “f : 6 itterstoctk&@-Afkticunarsell- Ey n M Ala d erat î Der UTU n au T y s T Nov | } 5 2 (U E E f E ) J4 Ei l N id l Iu | Cl c q T r i aa E j ting D Ziwitter MEDSEA hz & >11 G a er MNegterungsraf, | Der CPIBen h e 4 betreffend) | H i h di Vertrag E Le e! \\e l E E, r 1923 bi8 a1 Ves- | M a b Ooh att L (A | schast_zu I ‘Bacmiitogs Gerhardl, Gehetmer Hegterungsral, A E | vetresreno). ben dél 7: Saug über die: dur. die durch bie Beschli eit bom 4. Vlftoder 1 | i | S > S ( S Scvteomber L924. Vovru ( WELYA 1 A Pt BB t Brandenl | (Genuß]chetne. ufsitsr | zu Punkt 4 unt l indet neben dem (, Beschlußfsahjung üben B as O D owie itibei 1923 und Beschlußfassung Uber | 17719] | e ms (Si ptoi] 4 e j a) itteibad pg Eisenbahnen Da, C cprembver O2 (x4 Me R Laudes VNnNotiuUog Cel L Di < j 6 ablen zin Aus l | I ulill ai Ly mm) ino 17 oll A uf WGoldmarl CTLTOLTOG a N D490) eb A ‘7 i t 3 j l l l Af g : | Jt S Ry f j s Uhr Dreéden t QULC DEÚ | », Wahlen zi K imlunc eine tellung a! B PRIREs i î nebmiauna dieser Bilanz i: 4 | N - ( E YT, { j (Ge A - l 57 S BunaSánderungen [Beschl / k A g G iben ent erungen der S8 4 und 5 deru L b (55 aste gung DIC ler - i | NYtanganer Zwerke | 2 l 9r G. i „Zahr Ï V. G at N » gan 1773 R LDA nt QIUSIODTUNd Des t 2s i] L L SSLEEEY G E O Í dehnung d Cel Entlastung Ol h UT! | S ¿ x E E Wo R: M: I ICS j {11 UUISIUDTUlig \ ret E í ( rtSpertraas. j U Hung L i L, M : > Un Y A ot i 4} D A \ t x s L L i Noé Jol 1 haftsvertragt f u Y o C ç Far at s [lch ft. ) M4 ) Ç R }l (y J L % j ( «(1 i R Ge Kol Lui ¡dure - 4 erte F Huses zu 5) y und Worzugs8aTttionär E G alen / Ma Hlen zum Aufsichtêrat. | | | an | Aushichtörat Ra A G Aktienge e a t. 4 D \ A O ) S i d Aktionäre zu einer | TageLlorvuung ¿ 1 «C4 L Soy Nor, +— L A y 1 de Wene V 5, ] Blen 5 be 4} [H J as A i Ÿ Vorle una ! W)DI l 44 s D | 1( D chi ( ntc 0e l l Ut li 4 [ 1d Tel AEB P T e A j 2 a L LLL N h E L E A COEICE Festsctzu g der Der 4 2 m L P ET j A f I Ry ç x (Gene raiveramm D, 0rleg ) 1 O24 R \ | L i > c n , s imitlitngq | y) « (S Da Ti & (S On dra a:-Weri e) Oikiie Cs S 14 Abi A Ce E a B Gold- | E E : onâre A Nur Teilnahme an der Aktio / t v | ; Vorstands bilanz für den 1. Fanuar 19 Dj 1 Ñ M Be S Et rfaummlung am | atasaktien fr di l Stüd ort deutliche it Generalve r rfammfung Boriage d ( i Cor jütung des Zu N 1 T ; in der General- diejenigen Aittonare vefugk, | s ; Nor iber die Ermaß 1e “p Se e ; Nerbältnis jole bishe uf Samstag, den 27. Se M Zee s<ast, Gotha - Berlin. R s , | Diejen e De S liben [Mina sid nur d n spätestens am dritten | Lari E Bel durch Herabjeßung | Donnerstag, den 25. September) Dilone A e Gera U S ias 10 Uhr, in den Nathaus- | E E Einladung E i<hung von $ 4 Abs. 2, $ 17 versammlung thr Stimmrecht N welche ihr L ia ig entweder bei | D Atl Des E O) 1924, Vormitiago 10,30 Uhr, a DUE Un | “orn D E Os i | AtYP! j Qa D0! S ry z (1111 Gy Ñ 1 7 I «nar Nov S am 1 1 1 L 1 ; c L: j ar o a s r (48 und ! { k L 0H [TTTONAY (C VC’ C s è r Ccraegbce l | i Generalversammlung. 1 f s A A 2 (in Ausführung des Les vollet haben ihre Aktien späte E e 2-age D aa o t Ber u Finstern alde, bei D Li l D( | Kaume des Herrn Mechtsann A Gy fam Nd id DIENt A H S 1a Lai Tages! So At | li es U]. S E : vor der Generalversammlung : Gesellschaftskasse zu e "len fint ugs Notars De Wobl Ballon! Berlen, s tei zum 29, Sepr | S Wi i die Aktionâre unjerer Ge Beschlusses zu 3), 4 | dritten Tage vor der ( Eo nserer | L d, B märkischen Nitterschaft- MO N A AOSO der Dauer der Geschäfts- | Notars Dr, Friedrih Ballhoz M 3d (Geschäfts- | Nyrf der Bilanz mit Gewinne | 9 L. ; T 1111 FechSun D ¡Wan ZUg- BLL A E l (h 16 ) : ird wie 7 "T gi ge | 1 tyr Bend Is Nbh'aß 4 unjere De Ur UND Keun E N rlin W 8 dem len LUDeT d Aba! erung Der aut 10. T At G4 ] E (Sg emc qeladl J 24 l G Y | «A Q L S Ls M va f E p aft bierdur 41 J 2 . E R S 2 TOT I : L | H P D <4 L: E es G » HSerlt V. O, D L N E 9 1092 Q) 94 Cord 9 A nd Novl44 Utz h T c il crdurch 8 Genera!versamut- S Die Generalversamm! U I Staluten bei einem Notar j ode Q lichen D e Ta N vh : S IB nt er. die Be- jahre 1922/1923 199 / 1K n F : Tagesordnu1 tg; t n N md D erlu tred a | sten ordentltchen V be dei andert: D Be 2 R N Sebr Arnhold l Berliner Bankinstitut Jose e itu1 und 5. Saßungéänderungen, soweit sie dic \ hresberihis, der | j j Gejell)chaftskasle 1n Vresden 1724 neb} j | vell)he am Sonnabend, det an einem von dem Vorfißenden | m Bankhaus Gebr. Arnh, t Cer 2eT Jerlin W. 8, Französische St qurung E P GAUTE Goldmark erfordert 1, Vortrag des Jahresk 21 Po, vei der Wee] Fr | lung, weld U E l 1 nnder an elne! if renden | =< N ter in. Berl odér Del DELUL A Berlin W. 3, Französi T Sa I Tati mj\tellung auf Goldmark erforde! A l dr De G, N Ghemnhßer Str. ( 1rd Aufsichts: : | 27, September 1924, hl: f potel des Aufsichtsrats zu beslimmenden | Hre ellfd ftsfasse zu binterle ae Vie ur Nr. 7/8 bei öffentlichen Instituten oder das SUmmrechr 1m den Aufsichtöra! R E atk 1 und Ziffer 4 A Papterm / I UB T mark Baukhause Gebr. Arnhold, | Bescblußfassung ül “Ge | T, i otba Zchloßhote A f: Gesellschaftskasse zu hinter E - +4 - t baben Ginmnagon « D, ) mensefuna | einbe Je Und ¿ 4 Del DI < E, M S 2 Q ol! See | Vormittag®, 1 ( La t Orte tatt. c eleulalle C GIellén8 atte: A Notar bhinte:leg IDETE, | U. s j n 07 lie nd usammc! eBl B q X k Y 2 Dyroäden 1 Berlin | ung der ahres Bo TERIC 5 t, E rie x Generalversamm- Polate Hinterlegung it Ipatetten®e al bei eint em "ola l A b E u aub A R 1A Festsebung einer (ua E 4 Ta Pl iffer Unt N | | eröffnungsébilanz per 1 anu 1924, resden unD G Er M E gu g 199 Ent 8. l stattfinden wird, ein. H zur Teilnahme an “9 bés | 124 F or Generalverfammlung An Stelle der Ukl'en g Uge H E Hai Des Gru ndkapitals), ferne A Bericht des Aufsichtsrats über deren bei der WVarmsi@adler und Itationatbanl | aro anr Z as i S der Goldmarkeröffnumas N E A, N niaen Aktionäre. E E ¿weiten C6 VOLT der e R ES © A E 1 Hon C >taats und TRUeTRenN ummen meBßri « \ É Ct Q 0 000 N OCr1cT dee val uni N U V d Se P R d J Nam r Lm B Ç DYL or 10e Ci GEONRLICT ' n (Cs es dl äft Lc eri chis, [14 lung sind nur L eje Ih 2 n 20, S E g A A be T » N Orts Der Hinterlegu ing untliche Bes\cheint [gungen L il S s et von P (1 Q 11 a, Ll Wort M 000 Prüf nag WBerltn Franffurt l, A, V laitung L | l s Fay den 1 Vamiuar 1924 dur< NBorlegung des G [G0 E Go KO tens am 2 - er AUngave des L j ; S E Fassen sowie v: immte Fälle. S ITLE EN R eckt dur „5006 rung. i e A G G4 Mis T a | U L Der e I E Ll. Vorlegung d winn Ver- | reGtigt, welch \pütef E arte R A Se [schaft anzumelden. Die von Kommunall ehörden und Kasse E A [ttmm E Nj rat mar werden erseßt durch , 9 Beschlußfassun über Genehmigung vurg und Hannover, ) Borstands. (U) rOfnunass | n N band Vorschlag über die Um- Bilanz und der Gen inn» 04 „Dl tember 1924 Eintrittskarten A E. bei dec Gefell]cha D 1 ¡Ul udaestellte Be- M - Reichsbank und deren Filialen über Mahlen im de n 2 ss Aufs al iva Goldmark“, t Ei Va D rfi blußbil Mz pel L m Bankhause Hardy & Co,, 3. Vorlegung der Goldmarkers M | den ZBorltand, Z At nfapitals von tren ür das Jahr Í der Atktie der des Hinter- | 5, Hinterlegungshlele aus “t fon ol, [der VMeich8bank und ten Aktien. j tigung des WU[hTSSals, Ci; : _ festen Ver- der j A D C E O Borlin Bi 1 April 1924 und Be- stellung des Aktienkt, O E lustrechnung für das T C 7 i- | Hinterlegung der Uitten ol 7 , | dET 1 8 Legitimation für die |<-, bei de selben hinte rlegien Ukt 4, N r v Nort die 12, AeuderuUng der festen Bei 7 D ex 1923 und der Gold V, m. b, D n Berlin bilanz zum 1, April 1924 u : T btermarl auf 206000 j) A | ber die Genehmi- | Htnlerlegun( ines Notars bei der 1g dient als Legitimal die vet den]elben 18 bei Hinter | Negisterrichi E Es L S g Le 31 Lezemb( G DED E S Ia S EV iber ihre Genchmtauna. 10 000 000 Papiermark auf A ) e \chlußfai jung UDVeT (d p91 SFein9 emes "lot L schei inigung Vi V , Goa dorf 163 [a 155) Del Hin Dom ILCAI s C it Au Mid ale, C5111 N L Vas 1 : und ] Moatban! cit f hu f ffung UVeT 10T( CICUTIITG c) Ee So Hf So 2e S egungs|chetn8 : Sentral Generalvers amn nlung. Wegen des Verfahr ; j Aende I gütung des TSIG öffnungébilanz per 1, Januar ei der Commerz- und Px [Lu y T k und Prüfuüngébericht* des Ntotop N IQen. 2 L Q pi f Bank Zentra c T of ilnahme an Der eneralve r " QIEs! Rom ‘Srteilung der T aff b t ffenbe 4M dio Crt mi 1 ui [nun (44 s Mm VEl E - Gannnhber 7 »Q, Nt enta Pi tals DUTrd (Bold A UND ATET gung dieser orlage! d des | Bremen - Amerika L A S E Ut Y Î 5 1924 n der Aktien bezw. rteilung F aung Del T Ore 15 Abiaß DIC D »pd i ( j 1 s Vor- Berlin Hambura und Dannover, 4 (Erhií hung des 2 4 Ee f V Me ep O orstands und deg 1 Y C DiluanGs 29 der vet der . 30. August S Bs lequng DCeL 44 e Moanbotit N e] Os S L Ul n E ott Sit 1924. sowi N Sntlattung C Á «L, ZAUIOUU Due ; z 4 >44 nter Nufichtsr ats [Aerüber. l 3, (Fntlastung des Vorstand L Bremen, Wachtstraße 32, var E A Dresden, den s ° Etn) kfkarten sowie wegen der- Vertretun ng dritten Ie rk Ftage“ "werde n erlebt durd | e l Aufsihtsrats. bei dem Bankhause Königsberger & | Ausgabe weiteren Siammaiier n Unl Au Ge n über die: Gens mi + . t3 E % ; «a Wi 4 Mill cie | os C L ehn - H C E Iniaßrta ? Me S I 1. 22 ï V E lands und i f (Io L ¿ L V G , ; Gi T L Q Lf No Ra Ny tuasre Bts der A C A Buff atun J s | “u [ichlorats. AufsichlêLrat. Filiale Berlin bei 1 serer Gesell: | Rähmascht N éines Aktionärs wird auf die SZ 21 u. d Konsortialver „am zweiten Werktage“. ( fet K Antrag auf Umstellung des Grunt Lichteahein 1 Verltn & Heinz O E s Bun / des Aut _qmmng der vorgelegten Goldmarkeröff- | 1, Wablen zum Aus}1c (1 in | ftraße 143, oder bei unse a er e R Haftsvertraas verwie!|c THR t 1) l Di of Akt L DIS At del QUBEUE| 3, Wi H E (Gers [Maf bon bei dem Bankhause Bayer & Heinz Aktionäre sowie Festsebung des Au! O A tellung des * T hne n |lra}e 4 L WTteftr. 16/18 | ae - aft deg Gefell|Maftsvetr rags e / mber al n Uu! I (C en « IONnare, 2 D a. x12 L ( cjellic (11 í dei dem SOanTyau e L e bil 13 Und der Um ILC g a 4; (t i ten Teilnahme 1] E : SnHGLeCH Altestr. LO/ î 9 C Q À * Cs Ch E 3 vor 199 H FNEN ] S 4 Ì «nyf ul na tht | Papit«alí DE s s NO É : «l 4M nungen lanz 14A L , R Ra ul [timmberec ug G ft chaft TWilhelmSe Ven, 4 | - L Ie Ÿ B liz den 1 Zevtember 1924 C j n tlid (Seneralversammlu g | S r auf 168000 n Chemnik: Jaberur]es. x N , o ( h H dadur L Lade \ tiopho in n, den i GEN t% en wer nt i l C N J ch 84 000 000 Papiermark agi in JenmnIB: Ï a & ; U H op M Akti kapitals towie uver die Seneralverfammlung ist jeder Altic 1V A (017 | Bor M ritanDdD er eD Gold|chmidt. y j - uben wollen, baben nad E : q rnberteiOniß der zur r SCUA iche Wiederboli Ung der X UALTIents L 9 19 derx ei pee ml it | abgefordert haben. | Der Vorftand. D A1 ffichts ‘rat. T. W L l j mmred 1U SUDEN Ei Ret E Se : a) cit Veaumnmernberzeichnl 7 J, Tate ¡Cd (G ; dingten* Aenderungen der G) L N ; ; siens mit | abgeforder , ; G dler er 1c E D nmred 194 otmmre>. bre Aktien 0 tas Gold mark. U) Elli mten Aktie P [ichen General bedingien Wender I : bereWtiat elder späte} Der Aufsichtsrat. | Würker. SMädle L. S G N 2 s 1eN Aktien oder nota i; Teilnahme bestimmten Uftien en chlu : außerordentlichen Generc ( wrtraaëê nar berechtigt | A vor Dev ev | A | BULTEL: M E o oder Î D $15 der Sabunge! 1 ) rungen eilaahme i | M s e der a N V. 994 nd 30 des Gesel ll\<aftsvertiraas.

Z e Q Tus ' STaaes vor DeY e E Sn ie EDe E —— L L Z F e vg ns 4: Ziga 11 1gSänd pa . Ü H 20 j 4 7 S) L P UND des E An Lu}, Do sechste y Aftien oder M D S L e di A E 1 Î erha Q ifer “_Uktiengese T aft, - L. Der CInes riellen Hinterlegungs de e N E D, U t l von Aufsichtsratsmitgliedern, eichen, ie darüber lauten- | DeTIan u I vom 1 1e n Sabu ng, uur Ausübung des Stimmrechts sind H A l E ét R à S - E i twedbe D; I ; tien oder die dariber laut | L 9 1er nel 2 A, ide Î Versammlung ]einc Be Neichs- | 75526 „N h ings smittelwerke und Lag Jal 2 ! 1 ihrer Aktien dén 22. e 24 R Wahl von Rechnungsprüfern, b) ihre Alien oder die darüber E über Feststellung edne E, BEOeR L N igen Stammaktionäre berechtigt, daruber lautende N A Dep otsche der j Y una ! Ll d 50 Hansa- ah ri N n Ÿ Él, n Den (Bos der Gesel 2 [\<{ afls ass G U Z3auße1 l, s G N r AaUun d deé (e ik S Del {55 of lltchaît den Hinterlegungsscheine der eichs (Si ne hbmigquna eines T tra S Weg Iumr D its 6A bi 8 zum 94 Septem ber

M » x M 1 4 l 0 l ú \ L: L \ t : p eSDeN Y: 209 n Co CIBes f 4 fi x d s Ï too 44 E D > 3 bani oder die Hinterle jungs E Id den Ae | Stolp l Pomm des Grundfapltals bon 300 000 00 ( T4 > chers der Zäch E hen Staats! n U Vresde! E na< Berlin. bant himnte rlegen und E An (Erwerbs den tin ß Baden gele: at M ih u Aftien hend die darüber lautende ; deutschen Notars mit genauer L | ) 924 ift die Herabsetzung des ( C t mtrehtSnameCcHsga l 1 è R L vrlokE K G nl aatsba D H E 5blufse d Generalversamm ung Linien der Straßburger Straßen- Neichs- eines deutschen %Yiota : Ca ind | C vom 21. A ugu 1 l Vil 12/8 Mm und 30 M ehrfstinm! T9 i E s > dor GBoschäftéstu n der Städte A N “K E Ne1 s Hiedeneci Mul DeT Innen Cl Ê t le êbescheinigung der Thl d xe S N i dal if Ia Ung « dor (d S al Le ammlung Do! E 210 7% P) (S, C. UnD « G E ( 0 [/ | f N 15 I L PVCI V ZUE - D AaNA Uj ( ( h MP4 o) Kai ) 5 L »{ A ie A1 O F und umablen zum Hin ÊT egung (9 N Id f zeichnung nic) L ; | N C1 LNETI G Uar 967 Fnhaberaktie! N a fr 40 O0 1D LICil al N s n hal C eAeI lauft, Amma] Tie Hin terle( gung Dl Ukn nw Dal (1e daselbit DC allen balt Ynag Mali «) F h m Borstand der C esell C aft i A l 6 G.-M,, und zwa V Ht in der Weise, da) sür 1e nad orf bstemyeli Nel 0 ELDMTEI /s Aas <- (8 ! is spätesten: G Âo ezetcbneten Anmeldestellen 9 dyr bau ei dem 2 - der Nummer! G u ‘2A 3 16) ‘all is N ¡d Ct In der. Welle, Put, ) nta O1 l Pei i T CS mah T Aft m in Bau zen, ; G O 8 5tatuts bis IL atelleng €) der den bezetchneten 1 C Au fsichts M : C hen N "tar oder (H Rg $90 tze - [mati C î E [DETi mnstellung ge|c e Lan 8afttien à G : ENI e zur Lena len In Ci, t I n ( Des l \ u „} O i B j í Wol de etne! deuts L V L bei der Geschäftsstelle dei F E L 100 ( M., beschlossen worden A i dic HRN, S 206 Mehrstimmre<, iSnamens : Hi 1 R ) Mebrsti | SUmmkarten, weiche E T2 der All [lgeme nen Deuts en Creditanstalt, B L pten let 1924 bei Herrn Dr. die Hint erlegung bei einem deutschen Di iejenigen E Aktionare, V [che QLeT S n Treulians Aft tienge sell [schaft in 15, empel- | L Y i At und daß für die vorzan \ S AA ai g übe )0LDDILANZE _ | cs s anm l Ae i Filiale in | 20. 0 E P C N Ñ A i; h S Dreêédner ( 14 j afi, Berlin V. H E, CN O0 (& I. aewahrt wtrd, Uu (l A XA C00 Men Durchfübhr JSVCTOTONUN V Le Lil Cin Abte ilung il Vreêden oder F1liale 1n s A lin-Licbte rfelde Welt, Neuter- Jtotar unter (Fin reichung cines ord ibv Ztimm ret au8übe n L len! Werden E A N; j al traße 9 acaen cime | ter Ufer 34 ller ahlung des Betrags von O Het, gennaßy F A i i nung über Goldbilanzen L L E Baußen : O T 4 B U nittags 9 -12 Uhr, gegen ungömäßigew Hinterlegunngsscheins unter Himveis auf $ 14 der Gesellschafts reden, eitig binterleacn und welt ç Max Mueller l n à 100 G-M. gewährt we rden. j "a Q führ CAGESTE alfactöorHatem | e el, YWBorlißel Breda ddt S z_ E. Heydemann in | straße DOTI Tags i S E H 20 / » Aktien bis zum [ange dia. G Ta A bei dem Sofbanthaus Max L iamensaktien à 100 G.-Me. ( eses Beschlusses fordern wir DOPPeil auSgelerrigle | beni dem Bankhause G. E. Heyde (Smpfang r e l zu erfolgen. iachweisen. s ber 1924, | fabungen ersucht, u id. "Ge, jell- | während der Generalversammlung hinter; R F KyYitn A P d) i B , VLoyvpotr E | IUX IRMDNL T N R CISI 2: ì I Ae 1 In > Wi 0 É DCPTeENDI UrE, )? Y ) l V | +3 1 3 ; Gotha, * H. Stein 1, In Ausführung dieset t 1 auf, ibre “Aktien mit Der Bet ( O | Aar A reren Baußen Ziatt der Aktien A auch bon etnem Verlin-Dresdc W, 0. September 1 23, Septembev be im Vorstand S n i N se it lasse Das Stimmrecht kann durch É . W116, | T Q L A Kap 1e1 y r +1 5t or e f —- 1 x L t E [7 hen . c P La B Ti d itratze & E DC L R R 16 f i T af saß S A j die Inhabe1 Gt sv i testens 10, MKHEU E Neranhwortlicher Schristleiter : au hinterlegen. j j deutschem Motar ode iner ör fentlicher Deutsche Bierbrauereien schaft in Lahr, I mnard Via Fa R r bei einen ri [ih Behollmaächtigten aus ncubt vin a aurenzpld E O G Nummern a Pl R ‘fe des U ür kraftlos erflärt A E C Tyrol tin Chc tenburg. Bauten, den 2. TENIDEL 4 S L ika wêgestellie A dev Badischew Ban n MATiSTUYC gegen l 6 22 E tese Hinutet l i. Pomm. zum Zwecke ì L Loo e V its 4 ; or V1 R T , uten OCUOTDe X : ( u binterleaei werden. E, : at und die egen dieje Hul amm ) L Om. Zl \ 1 1 994 L 0 G u E L ps Ea Vi una eins masb ett ng zu hinterlegen. . 6 de luaull hinterlegt und die gent Ai I ittéftelle Pommern !ftien, die nit bis zum 10. XIL. 192 è 41 4 W.- D Be-| Norantwortlid für den Anzeigenteil Baugtener Graiiarei ub cheine die in dopP elter Aué ng etn Aktiengese f Q E Enpfan ébescheiniguna zu 1H 18 Ultenberg i. Erzgeb.,, n 30, Mugull aung ibm seitens uns DEIMIIBSIIEN(I 2. Diejenigen Aktien, die niht dis Er L to, Erl0s wird den Be-| Verantwortlich füt E Mori L Ta n A den 28, Augus - R S Sat. uge le Ung Fn Jetten VLDS R tr ttta. J: Sejentgen ris S L ‘aftlos ertlarten YLil IVI T 1 R \ NPRochninalrat M B C U T F if 1 11 n nd hmter! al 286 6 N hat ie ß. Ho id Lahr, De O, t y æ Der Aufs} ichts ra t) V daraufhin erteilte persönliche G A de ; An Stelle von je 50 der für [ra teil iten in off Sgezahll oder, [ofern F B: Mechnungsral N t. M o or) Mälzerei Aktiengefell <a 5 D ea zierke_ Aktiengesellschast. Matl “> h o | Der Vorfißende des Aufsicht8rats » auf n G2 1 end d D Jechni 10 Der ele Iten E S Y “r! 4 4 5 A R [l (2E 2 Y L L} T4 4 N L d ae, N | Tite elbe bie int gutoi E / gegeben und für Iiehnung t nd net Kosten nach benfalls bis lIpateltens | ors astS]Tele (3.9, Ml Dex Vorstand, j ; ô S ch þ < E A j ‘ers L ; Tag, Stund T : N J der entstandenen Zoll IEN L rSon tft [7° XZerlin G o S ohrauí( E 5 | Stimmenzahl |o) A, Stu! de de teiligten unter Abzug R oan ; vorhanden beantragt wi rden ist. | : un S E A nd «d Albert Seit Brau cr j Ks (Seneralversa nin lun entl (all, DOT- die Berechtigung 411L Din CTICU 9 E “7 N, M M. laute! Beträge [g ud der N ordîì utd 1 U e 4 e 6 P ah ; x 10. XIL. 1924 die Ausstellung eines ( CNED ent ° | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstr fh O d Gewinu d Berlust- u E ird jedo< gemaß $Z 40 det a N. G ï : Die Bilanz und ewinn t Rau s (Fin (Benu! chein wirt ¡EDOd) (EN ichen î \Delell- wei Beilagen 28 ie Geschäftsbericht liegen i Snehandiat , \ ats io | L ZOR "i dvd | rechnung [owie E ejhâstbe Gese Tschaft, ausgehändigt G Aktien, welcbe die ¡um Crlaße in gleich | j h Börsfenbeilage) j (Beschäfté telle uniere O 3. Mit eingereichten Ätttien Ss ç na der | 1nd weite der C/( s c V De T \ \y ( s unt [L Aar Sermuetofer Ufer 34, zur Ein aft niht zur Verwertung für L e<nung del | Un Berkin, Tempe hose [haft nich "9 beschrieben, verfahren werden. l Zentral-Handelsregister-Beilage {icht der Aktionäre offen, Gin 1924 unter Ziffer 2 besd 1094 A D nel M E i; j Z2eptlember df, _ den 30. August 924. 6 M 11 M i DuUgo Van eli Berlin, den 1. Sept Stolþ, den 30. Augull Der Vorstand. Paul Albrecht E Dex Auffichtsrat, Der Vorstand, P Dr Sve r k N N OV | l e! 1d er

E