1924 / 208 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bank in der im 6 48 Ab\

Y Koran DOLLAUTS

alle micht al

stellung wird Gries

& ls: ite fia

beiti mumten 1 Hs

S E

ber Stn,

Heftung bedarf

rundstüsteile obne Uebergang dev

( I É E V 4 A Li A 1 Lis S 53 Uu D [ c c Jer STON 11101 U ( ) 7 D ) 4 Ÿ A L d H \ O ch E ( nete ( ) U r aemeinsan J el lan l \ l t } 2 Bank darf über sie (C H O î } Dem T1 1 NPT L r H T F +51 f ch A i | Ul DICI î i Lung ! ( U JCDCTgell ral L CT d \ n CrrIMtelen C Lont 4 Jt J f j } i {ÒÔ ] } T f I 1 \, + CENG Cl ( ( F ; Y : A { { Van: io Ns y Vel 2 TeUYA U recht ( ant Me Welorgung T N » /7 D 74 1 1 1H {oi F [ Ÿ aungSdIen1t Nut hn und auf seine Kosten Q )

und alle Fndustrie De Pas

und deren 2 EOUng beirelsen. n U UAufhchtsra Bd i 1 Q TLAUNU i i d m Jo verlan x r L C D v G est eine C ‘Bank zu ergreifenden

Antrag eines der Be-

F A J ht. } nd K e titan nte den C DCS L121 cheidung des Schicdse D) l 1D Folae ZU leit Q 5G ) osten des Treuhänders werden aus den zæhrlichen Gesamt} | N di - beltrutten VII. Rid f SIDTC { »{ f ch4 Lai

3 { \ 4

{ l l Im M ce u

! Ï 1 U V4 4

( l 2 J) f 4 L (R TSS Ln / C1 Hudta SMDHICIeN \SBeLDIorten [cl HeIC v insoweit ausgeübt y l o l el d t Du bu À mlauf bertndlthen «S unte Der TMITI U n der binnen Ld immten F rihlag 17 a3 o [ i ori kablacoven F } e Q1 WITL aut der [i r Did l uch§ V Ureu v N ÉP A i u l Ul i l l DECL CLT: l j 1 Sve rc H l j Le

| l ( (1 ries

j L L

h Af L N

L cl [l l Li { L l [CTt rechenbDen l ! L \

Q Ztüd ! nz il ! D) à CIN D LCI Li ung 1 Betvetung un

iche J Rae “Gi Du U1 V4 V A 54 Med v D uts bell ( 4) | | ht | l tung em S (

_ c ; T (He D Er zugunste1 n Der Dor Dev

ï B j E r fo A bdehuna der echte L ritte 0, al

ann, soweit eine Cin ihtiguna des Grundbus ichamt das O deu

Deven echte aus Kennträs E geben,

ck DIE Lat

aguna ’m Gr1

I

an,

(1) Ned hte, de as t\tehung der öffentlichen Yast an enera ditücke entstande1 verden durch den Wegfall der Lask un ige niht verändert Eigentün nev, der Schukdner u! ußer (inzelobligati ann den auf das Grund ent

; als CGigenmtiimergru unds uld eit dichuld geht Rechten, die später als ck j ionen

u) e 1 4 + R 5 Ta A 1+ (1) Hab f ] Nüd das Betriebsvermöaen des Untier- A Men ) ï 7 Des: G + 4 Eik M \ ht 1 f 4 nei U L {L t Ll I [ U 4 U [1 11 Det l t einer Neuumlequng nur wegen 5 »UN 9 n X D } It VETDeT ) : ) Ct E nr Q tain GIT N } udTau DVOTDAI Lung c i A „1 N et N dig abgelolt, | l D D tung 1 n eines ere ] CDINCLL h L 4 0 14 + 12 î T N P7 t SAUN D 47 i H N L] l El uUT U 6 F U de Si 1 Í l) De ve1tPpunti des f 114 n F I) 11? 1 Ui 4 Â, 1 4 4 ) 17 î y C4 A q O n ) Un l L Ung « r e T D L qt 5 mer 1n F1 L } eo

C B E E Landr E L

h «, l

uf , F 4 Pf - Î clit L 02 V OTICOrTrtTi \ \ L: S N V M 4 44 c 4 } f P nittel {F

T ex Reichspräside1

- L A G Ñ ahresleist1 unge Der Reichswirtschaftsminister.

Z N

Bemessungsgrun? Y Berichtigung 7) von Amts n

Le e g gefndert von Nordamerika

Reichsminister dex

Nechtsbeschwerde Ae Veranlagung # detrieb8vermögen zu x Bestimmung 1 (Ge ge nta nd

Gean den S

0 C6

darauf gestützt möôgensf f uen

1 und gewerblichen

D jem

T

jedoch kann nah nähe Ne regierung

a}

pack fern juni juend jem

vertnögen ebbre

en

1924 namen 3 und mit

‘ndustrieobligationen wird e In diese Rütlag Hicfen:

ink für véuts@e | und Sie ingsrüdlage gebi die e Leistungen ( gemäß S 95,

a ufbrin gun 98 Stgen inie

htigen Uatetnebuter N ten

* Teiften aben

illionen Gol dine arf

Berlin, Ia l S ie S v dev Fin

100 Dollar

100 Franken

100 Lewa 100 Kronen

100 finnische 100 Franken

100 Lire

100 Din ar = Â

100 Kronen

100 000 Krone

100 Esfudo 100 Lei

100 Kronen 100 Peseten 100 Kronen

100 000 Kronen

100 Yen

100 Papier) zeso 100 Milreis

ie Fesife zung, der Umrechnungssäße für die 1 ausländischen

Ptonats

G)

«) l 5 c) N OMUIi

420,00

21,15 3,09 68,05 [0,50 23,05 18/7 (0 6,20 58,05 5,95 11,65 1,90 111,70 96, o

an der

f

erfolgt

——/