1880 / 247 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dem S@{lächtermeister Friedrich Christoph Schieke zu Berlin ist für vorgenannte Handelsgesellscaft

Prokura ertheilt, und ist dieselbe unter Nr. 4755 die Firma :

unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: ! Wohl & Heymann am 19. Oktober 1880 begründeten Handelsgesellschaft (ießiges Gescäftélokal: Kaiserstraße 30) sind: 1) die Frau Ber!ha Wohl, geborene Arnholz, ! zu Berlin, : 2) der Kaufmann Max Heymann zu Berlin. Zur Vertretung der Gesellschaft ift nur der Ge- fellihafter Heymann berechtigt. i Dies ist in unser Gesellschaftsregister unter Ne. 7537 eingetragen worden. Dem Sally Wohl zu Berlin ist ‘ür vorgenannte HandelsgesellsGaft Pro- ura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 4756 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Die Gelelsglker der hierselbst unter der Firma :

. J. Stern & Co. am 1. Oktober 1880 begründeten Handels8gesell-

chaft (jeßiges Geschäftslokal: Kurzestr. 8) find: l 1) Des Kaufmann Abraham Joachim Stern zu

Berlin, : 2) der Kaufmann Michaelis Stern zu Berlin.

Dies ift in unscr Gesellschaftsregister unter Nr. 7538 eingetragen worden.

Fn unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 12,151

die Firma: G E. Hoppe & Ce. vermerkt steht, ift eingetragen: 2 Zu Wien is eine Zweigniederlassung

richtet. Ein gleicher Vernierk ist in unser Prokurenregister

unter Nr. 4587 eingetragen worden.

ers

In unser Firmenregister ist mit dem Siß zu Ber.in vnuter Vir. 12,495 die Firma :

Theodor Löffler )

(Geschäftslokal : Krausenstraße 74) únd als deren 7

Snhaber der Kaufmann Theodor Löffler hier einge-

tragen worden.

Gelöscht sind: S Firmenregister Nr. 10,030 die Firma:

Gebr. Kuehn. Prokurenregifter Nr. 3564 die Prokura des Georg Faessy für leßtgenannte Firma.

Firmenregister Nr. 11,161 die Firma: N. Neumann & Co. Prokurenregister Nr. 4094 die Prokura des Heinri Neumann für leßtgenannte Firma. Firmenregister Nr. 11,712 die Firma: E, Herrmann, Prokurenregister Nr. 4499 die Prokura des Julius Kopf für die Handelsgesellschaft in irma: A Kopf & G. von Davelsen. Berlin, den 19, Oktober 1880. Königliches ‘Amtsgericht T, Abtheilung 54. Mila.

Breslau. Bekanntmachuug, : Fn unser Gesellschaftsregister ist Nr. 1688 die

von :

1) dem Kaufmann Joseph Cohn zu Liegni 2) dem Kaufmann Rudolph Rosenberg zu Lie 3) dem Kaufmann Paul Rosenberg z1 Liegniß

am 31. März 1862 zu Liegniß mit einer Zweig-

ntederlassung zu Breslau unter der Firma :

Cohn et Rosenberg errichtete offene Handel8gesellschaft heut eingetragen worden.

Breslau, den 16, Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

Aleqnib,

Breslau. SBefanntmahuug. In unser Prokurenregister ift Nr. 1174 Kauf- mann Moriß Balhorn hier als Prokurist der ver- ehelihten Kaufmann Alwine Minna Balhorn, ge- borene Frandcke hier für deren hier bestehende, in unserem Firmenregister Nr. 5545 eingetragene Firma: M. Balhorn Heute eingetragen worden. Breslau, den 16, Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

Breslam. Befanntmathuug. E In unser Firmenregister ist Nr. 5545 die Firma : M. Baltorn e bier und als deren Jnhaberin die verehelichte Kauf- mann Alwine Minna Balhorn, geborene Frandcke, hier heute eingetragen worden. Breslau, den 16. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmathung. : In unser Gesellschaftsregister ist Nr. 1689 die

von:

1) dem Kaufmann Philipp Cornely zu Breslau,

2) der verehelihten Kaufmann Albertine Cor- nely, geborene Klemp, zu Breslau

am 14. Oktober 18809 hier unter der Firma : P, Cornely & Comp.

errichtete offene Handelsgesellshaft heute eingetragen

worden.

Breslau, den 16. Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

Cotthus. Bekanntmachung. In unser Genossenschaftsregister ist am 14. Ok- tober 1880 zufolge Verfügung vom 13. Oktober 1880 bei der Firma: Brauverband zu Cottbus, eingetragene Genossenschaft, vermerkt worden: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 24. September 1880 ist der $. 6 der Statuten geändert und an Stelle des verstorbenen Vor- standsmitgliedes Carl Kämpf der Brennerei- besißer Ernft Wieland zu Cottbus als ftell- vertretender Direktor in den Vorstand getreten. Cottbus, den 13, Oktober 1880, Königliches Amtsgericht.

Cottbus,

mit dem Hauptgescbäft in Berlin, Spittelmarkt Nr. 14,

Bekanutmachung. In unser Firmenregister ist heute unter Ne. 444

A, Lange

Î

ab n E E für den Architekt Richard Jurish zu Jüterbog ein- getragene Prokura ift erloscen.

Alexander Lange

und Beg eem an Adds oltbut

zufolge Verfügung vom 14. Oktober 1889 eingetra- gen worden. Cotibus, den 14. Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachang. In unser Firmenregister ift heute gub Nr. 1154 die Firma E. Weszkallnies hier (Langfuhr) und als deren Juhaber der Apotheker Gustav Ewald Weszkallnies hier (Langfuhr) eingetragen worden. Danzig, den 19, Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht. X.

Detmold. Zu Nr. 15 des Gesellschaftsregisters der Stadt Detmold C. LPittenstein, Firmen- inhaber seit 1, Januar 1878 August und Richard Wittenstein, cf. \tadtgerihtlihe Bekanntmachung vom 9. März 1878 ift eingetragen:

Zufolge heutiger Anzeige ist der Gesellschafts- verirag nah Avslauf des eriten Geschäftsjahres abgeschlossen; darnach vertritt jeder Gesfell- schafter die Gesellschaft selbständig und zeichnet deren Firma allein; im Uebrigen gelten die Art, 90 ff. des H.- G. B.

Detmold, den 30, September 1880. i Fürst.ich Lippisches Amtsgericht. Abtÿeil. II, Heldman. Dutleburg. Handeléregister des Königlichen Umtsgerihts zu Duisburg. In unfer Gesellschastsregister, betreffend Rhei- nische Bergbau- r.ud Hüttenwesen-Aktiengese!l- haft zu Duisburg, ist bei Nr. 74 Col, 4 Fol- gendes eingetragen: i: Das Vorstandsmitglied Rentner Ludwig von Oven zu Düsseldorf ift gestorben und an dessen Stelle der Rentner Carl Honsberg zu Düssel- dorf in den Vorstand gewählt und eingetreten. Eingetragen zufolge Verfügung vom 12, Oktober 1880 am 15. Oftober 1880.

Falda. Nr. 98 H. R. Nach Anzeige vom Heu- tigen ist das unter der Firma: „Val. Mehler“ da- hier betriebene Fabrikgeshäft in Leinenwaaren auf die Fabrikanten Wilhelm und Carl Mehler dahier übergegangen und gleichzeitig die dem ersteren und der Chefrau des Fabrikanten Valentin Mehler, Therese, geb. Weinberg, bisher ertheilte Prokura erloschen. Fulva, am 16. Oktober 1880. Die Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgericht, Abth. IL. von Milcling.

Gotha. Die Wittwe Frau Hulda Dietsch in Waltershausen ist als Inhaberin der Firma G. Dietsch Söhne in Waltershausen ausgeschieden und der GSerbereibesißer Gotthilf Dietsh daselbît alleiniger Inhaber der Firma geworden. Die demselben ertheilte Prokura ist damit er- loshen und solchcs am heutigen Tage unter Fo!ium 129 in das Handelsregister eingetragen worden. Gotha, am 19. Oktober 1880, Herzogl. S. Amtsgericht. VI. Thomas.

Halle #. W. Handelßregister des Königlichen Amtsgerichts zu Halle i. W. In unser Firmenregister ist unter Nr. 137 die Firma „A. Osterkamp“ zu Werther und als deren SIanhaber der Kaufmann August Heinrich Ofterkamp zu Werihec am 16. Oktober 1880 eingetragen.

Halle i/W. Handelsregifter des Königlichen Amtsgerihts zu Halle i./W. Die unter Nr. 21 des Gesellschaftsregisters ein- getragene Firma „Heidlage & Fuest“ zu Bokel (Firmeninhaber: a, der Colon Heinrih August Springmeyer, gent. Heidlage, Nr. 5 Bokel, b. der Colon Jokann Heinri Fuest Nr. 26 Bokel) ift gelös{ht am 18. Oktober 1880.

Hameln. In das Handelsregister (Fol, 22) ift bei der Firma W. Bluhm in Hameln eingetragen : «Die Firma ist erloschen."

Hameln, den 18. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht II. Mühry.

Wamnn. SHSanbvelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Hamm.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 206 die Firma H, Schönenbecg und als deren Juahaber der Kaufmann Hermann Schönenberg zu Hamm am 16. Oftober 1880 eingetragen.

Hirecehhera. In unser Gesellschaftsregister ist am 12. Oktober 1880 bei der unter Nr. 112 ein- getragenen Erdmanunsdorfer Actiengesellschaft für Flachs8garnmashinen-Spinnerei und Le- ddt zu Erdmanusdorf Folgendes eingetragen worden : Der Kommissions-Rath Heinrich Erbrich ift aus dem Vorstande ausgeschieden und der Di- rektor Felix Meyer zu Crdmannsdorf ift in den Vorstand der Gesells%aft eingetreten. Gegen- wärtig bilden den Vorstand : 1) der Direktor Heinri Nagel, 2) der Direktor Felix Meyer, Beide zu Erdmannsdorf. Hirschberg, den 12. Oktober 1880. Königlicbes Amtsgericht. 1V. Hilgenfeld.

«JFiiterbog. Bekanntmachung. Bei der in unserem Firmenregister unter Nr. 199 eingetragenen Firma : &r. Zurisch zu Jüterbog ift heute eingetragen worden: Die Firma if durch Erbgang und Vertrag

anderweit uud als Inhaber der vorgenannte Zimmer, meister Richard Jurish zu Jüterbog eingetragen.

F Snisshberg.

Orte unter der Firma „Eugen Stoll“ ein Handels3- geschäft begründet.

tober d. J. in das Firmenregister sub Nr. 2496 eingetragen.

am hiesigen Orte unter der Firma „G. A. Ehnimhb“ ein Handeltgeschäft begründet.

tober d. J. in das Firmenregister sub Nr. 2495 ein- getragen.

zu

Unter Ne. 312 ist dazegen die Firma: Fr. Zurisch zu Jüterbog

Die in unserem Prokurenregister unter Nr. 19

Jüterbog, den 16. Oftober 1880. Königliches Amtsgericht.

Handelsregister. : Der Kaufmann Eugen Stoll hat am hiesigen

Dies it zufolge Ver®ügung vom 12. am 14. Ok-

Königsberg, den 14. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht. XIT,

Königsberg. Handelsregister. : Der Kaufmann Gotthilf Adclbert Ehnimb hat

Dies ift zufolge Verfügung vom 12, am 14. Ok-

Königsberg, den 14. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht. XIL.

FIagdäebhurg. SandelSregistee. 1) Der Kaufmann Cark Trobitius hier ist als der Inhaber der Firma C. Trobitius hier Agenturgeshäft unter Nr. 1879 des Firmen- registers eingetragen. 2) Der Kaufmann Sigmund S@lesinger hter ift als der Inhaber der Firma S. Sehlesinger jwe hier Seidenwaarenhandlung unter Nr. 1830 des Firmenregisters eingetragen. : : 3) Die Firma Mob. Agte in Neustadt-Magde- burg, Firmenregister Nr. 1031, ist gelöst. 4) Ver Kayfmann Felix Koh bier ift als Pro- kuxist für die Firma Gusiav Richter hier unter Nr. 599 des Prokur nregisters eingetragen. 5) Der Kaufmann Gustav Adolf Schulte, ein- getragener Gesfellshafter der Handelsgesellschaft Schulte & Schaele hier, ist am 28, August 1880 verstorben. An seiner Stelle find seine Erben, nämlich die Wittwe Schulte, Marie, geb. Sydow, der Rec1skandidat Ernft Schulße und die minder- jährigen Geschwister Moriy und Marianne Schultze als Gesellschafter in die Gesellsaft eingetreten. Dieselbe wird unter der bisherigen Firma fortge: führt, zu deren Zeichnung und Vertretung nur der Mitgesellshafter Kaufmann Carl Heinrih Schaele berechtigt ist. : Vermerkt bei Nr. 583 des Gesellschaftsregisters. Magdeburg, den 16. Oltober 1880. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1V a.

Münden. Auf Fol. 238 des hiesigen Handels- registers ist heute eingetragen die Firma : „Wilh. Sontag.“ Ort der Niederlassung: Münden. Firmenivhaber: Kaufmann Wilhelm Sontag zu Münden. Münden, den 13. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht. I. Crameéër.

morgen: -

GMenburg. Die Führung der Gefsellshafts- register betr.

Nr. 22 505. Zu O. 3. 10 Seite 11 des Gesell- \caftsregisters Spinnerei & Weberei Offenbucrg wurde heute eingetragen : „Seit 1. Oktober 1866 ist die Anstellung des Direktors Ernst Haager auf unbestimmte Zeit auêgedehnt worden; der tehaische Direktor Ulrich ist am 3. März 1889 gestorben und an dessen Stelle durch Beschluß des Aufsichts- rathes Heinrih Scätti aus Uster, Kanton Zürich ernannt; er ist ermächtigt, in Verhinde- rungsfällen des Direktors die Gesellschaft zu

vertreten und zu zeicbnen." Offenburg, den 11. Oktober 1880,

Gr. Amtsgericht. Saur.

Saariricken. HandelSregister l des Königlichen LUmts3gerichts zu Saarbrücen. Auf Anmeldung

eingetragen. Saarbrücen, den 15. Oktober 1880.

Der Gerichts\chreiber: Kriene.

Saarbriicken. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Saarbrüdckenu. Gemäß Anmeldung vom 12. und 15. dss, Mts. und der darauf erlassenen Verfügung vom heutigen Tage wurde heute in das diesseitige Handelsregister See iGalteraiite die Firma: „Gebrüder Sghüäfer“ unter Nr. 335 eingetragen. 7 Die Gesellschaft ist eine offene Handels8gesells{haft, hat ihren Siß zu Dirmingen, Kreis Ottweiler, und

und 2) Petèzr Schäfer, Beide Oekonomen und Bier-

treten. Saarbrüdcken, den 15. Oktober 1880. Der Gerichtsschreiber; Kriene.

rom heutigen Tage und der darauf erlassenen Verfügung, wurde heute in das diesseitige Firmenregister die Firma: Jda Soinë unter Nr. 1223, mit dem Sitze in St. Johann, und als deren Inhaberin das Kauffräulein Ida Soiné

sind die Gesellschafier: 1) Johann Nikolaus Schäfer

brauer, zu Dirmingen wohnend, und ist jeder von ihnen berechtigt, die Firma zu zeichnen und zu ver-

Als Konkursverwalter is} der k. Gerichtsvollzieher Angerer zu Bayreuth ernannt, offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 13. November 1880 erlassen und endet die Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen am 13. November d. J.

Die erfte Gläubigerversammlung findet am Mou- tag, den 15, November 1880, Vormittags 9 Uher, Zimmer Nr. 24 des k. Amtsgerichts dahier statt uvd der Prüfungstermin am Montag, den 29, November 1880, Vormittags 9 Uhr, eben- daselbst.

Bayreuth, den 13. Oktober 1880.

Der k. Gerichtsschreiber Bordorfer.

[25773] Bekanutmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kausmanus Lutwig Starkmann hier, in Firma L. Starkmannu, wird, nach{dem dec in dem Vergleichstermin vom 25. Seprember 1880 an- genommene Zwangkvergleih dur rechtskräftigen Bes&luß vom 25. September 1880 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben und zur Rechnungslegung des Berwalters vor einer Gläubigerversammlung Ter- min auf den 30. Oktober 1880, Vormittags 104 Vhr, Jüdenstraße 58, I. Treppe, Zimmer Nr. 11, anberaumt. Die vom Verwalter gelegte Sclußrechnung mit den Belägen liegt auf der Gerichtsschreiberei, Ab- theilung 62, Hoher Steinweg 15, 1. Treppe, Nr. 8, drei Tage vor dem Termia zur Einsicht aus. Berlin, den 11. Oktober 1880.

Beyer, Gerichtsschreiber : des Königlichen Amtsgericht 1., Abtheilung 62.

[25712] Veräußerungs-Verbot. Nachdem die Eröffnung des Konkurses über das Vermögen des Wollenwaarenfabrikanten August Shneider hier, Unterwasserstr. 7, bean- trag: ist, wird zur Sicherung der Vermögen8masse demselben jede Veräußerung, Verpfändung und Ent- fremdung von Bestandtheilen der Masse hiermit untersagt. Berlin, den 18. Oktober 1880.

Beyer, Gerichtsschreiber

des Königl. Amtsgerichts I.

Abtheilung 62.

[25796] Veber das Vermögen des Kaufmanns Alfred lexander Kohn, in Firma Alfred Fohn, Ge- \{âstélofal: Unter den Linden Nr. 10, jeßige Woh- nung Mauerstraße 53 L, ift heute das Konkurs- verfahren eröffnet. Berwalter: . Kaufmann Dieliß, Holzmarkt- traße Nr. 65. i Erfte Gläubiger-Verhandlung: am 9. November 1880, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 9, No- vember 1880. / Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. Januar 1881. Prüfungétermin am 25, Januar 1881, Vor- mittags 11 Uhr, Jüdenstr. 58, Zimmer 15. Beelin, den 19. Oktober 1880.

Müller, : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I.

(25782) Konkursverfahren. Veber das Vermögen des Kürschners Hermaun Pflaumenbaum und dessen Ehefrau Anua, geb. Wenig hieselbst ist von Herzoglichem Amtsgerichte bieselbst am hentigen Tage, Morgens 11 Uhr, das Koufkfur3verfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Fciedrih Kühne hieselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldung der Kenkursforderungen beim Geri&te bis 17, No- vember 1880. Erste Släubigerversammlung unv Prüfungstermin der angemeldeten Forderungen am 24, November 1880, Bormittags 10 Uhr. Blankenburg a./H., den 18. Oktober 1880. Der Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. Fr. Sievers, Registrator.

25760] [ In dem Konkurse über das Vermögen des Handelsmanns Carl Luckey zu Bocholt ift eine neue Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 13, November 1880 festgeseßt. Bur Prü- fung der angemeldeten Forderungen steht Termin auf den 22. November 1880, Morgens 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, Zimmer Nr. (, alt, Dorbeck, den 15, Oktober 1880. Der Gerichtéschreibter des Königl. Amtsgerichts. Bonneuberg.

25784]

[ Ueber das Vermögen des Kanfmanns3 Fritz Keffel hierselvst, Stobenstraße 14, ist am 18, Ok- tober 1880, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. E

Kontursverwalter:; Kaufmann Wilhelm Gerst- ner hierselbst, vor der Burg 1.

Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 15. November 1880.

A ever amulligg! den 15. November 1880, ormittags 11 Uhr, im Gebäude des Herzogli&en Amtsgerits, Auguststraße Nr. 6, Zimmer Nr. 28.

Allgemeiner Prüfungstermin: den 16, Dezember 1880, Vormittags 11 Uhr, daselbst.

Braunschtwcig, den 19, Oktober 1880.

Herzogliches Amtsgericht. VII, Zur Beglaubigung’: Heinse, als Gerihtsschreiber.

[25720]

Konkurse. Befanutmachung.

[25756]

\ch{lofsen:

Das königliche Amtsgericht Bayrenth hat am 18, Oktober 1880, Vormittags 10 Uhr, ble-

„Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Streng zu Bayreuth wird der Konkurs er-

Oeffentliche Bekanutmachung.

Ueber das nachgelassene Vermögen der verstor- benen Conrad Diedrich Tümler, Wittwe, Die- deriïe, geb. Gerlah, verehelicht gewesene Johann Heiuridch MCS E Christian Kelfenberg, San- dersdeih Nr. 20 hierselbst wohnhaft gewesen, ist der Konkurs eröffnet. Verwalter Rehts- anwalt Dwæ. Mallet hierselbst, Offener

auf den Zimmermeister Richard Jurisch

Jüterbog Übergegangen.

öffnet,“

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1, Dezember

verfahren eröffnet,

d. «3. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 1. De- Erste Gläubiger- J.- 4 Uhr, f

zember d. J. einschließli. S Po November d. gemeiner Prüfungstermin 15, Dezember d. 4 Uhr, unten im Stadthause, Ihimmer Mr. 9. Bremen, den 16, Oktober 1880. i Das Amisgericht, Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichts\chreiber : Stede.

[25799] Bekauntmachung.

Zu dem Konkurse über das Vermögen der Han- delsgescllshaft Mattes Cohn hierselbst hat die

Handlung Louis Buki hier

1) eine Forderung aus einem Bürgschaftsvertrage

in Höhe von 900 #, 2) eine Hypotheken - Ausfallsforderung 7216 A 12 S ohne Vorrecht nachträglid angemeldet.

Der Lermin zur Prüfung dieser Forderungen

ist auf

den 15. November 1880, Vormittags 11 Uhr, y Zablocki im 2. Stock des Amts8gerichts- a s beraumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Sani in Kenntniß gesest

vor dem Herrn Amtsgerichts-Rath v. im Zimmer Nr. 47

Gebäudes am Schweidnißer Stadtgraben

derungen angemeldet haben, werden. Breslau, den 13, Oktober 1880.

Nemitz, Serichtsschreiber des Königlichen Amis3zerits.

A Oeffentliche Bekanntmachung. (2789) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen de

Handelsfcau N, Brauer zu Bunzlau irird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch

aufgezoben. Bunzlan, den 16. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht. ITIL. Zur Beglaubigung : Heinr:ch, als Gerichtsschreiber.

[25778 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Karl August Hermauu Nißsch- agu Terrasfsen- Geschäftslokal: ebendasclbf part., Antrag des Gemeinschuldners, na Zustim- mung der betheiligten Gläubiger, eingeftellt worden.

uer, alleinigen Juhabers der Firma: Nitßschner in Dresden, Wohnung: ufer 25 UL,, ist auf

Dresden, am 18, Oktober 1880. Königliches Amtsgericht, Abtheilung T. b. Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerichts\chreiber.

[2576] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Naclaß der

Wittwe Kanfmann Johann Mathias Ver- hocven, Gertrude, geb. Deriks zu Elten, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-

durch aufgehoben. Emmerich, den 14, Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

9577 D [25777] Konkursverfahren.

In dem Ksonkurs3verfahren über den Na(laß des Kaufmanns Reinhold Friedrich zu Frau- tenstein ist zur Prüfung der nachträglich angemel- deten Forderungen Termin auf den 5. November 1880, Vormittags 94 Ußr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 5, anberaumt. |

Frankenstein, den 14. Oktober 1880.

__ Engelmayer, Gerichts\chreiber des Königlichen Amt3gericts.

95A J [%76] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Meßgers Ludw Schneider UL. von Gießen ist s Gr. A gerichte Gießen am 18, Oktober 1880, Nach- mitiags 5 Uhr, der Koukurs eröffnet, der ofene Arrest erlassen, die Frist zu den na S. 108 der K, O. vorgeschriebenen Anzeigen und zur Änmel- dung der Forderungen bis zum 26. Novenber M i Wahl- und allgemeine Prüfungster- m au Dienftag, den 30. November 1880, Vormittags 9 Uhr, fcstgesezt worden. Gießen, den 18, Oktober 1880. Großherzoglich hessishes Amtsgericht Gießen. Langsdorff. Zur Beglaubigung: Neidhart, Gerichts\{reiber.

(871) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nacblaß des Kaufmannes Guftav Herrmann Otto Thftemig in Glauczan ist nach erfolgter Abhaltung des Slußtermins mittels am 15. dieses Monats ver- kündeten Beschlusses auf ehoben worden,

Glauchau, den 18. Ofttober 1880.

Wettley, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

[25776]

Konkursverfahren.

In dem Koukursverfahren über das Vermögen

der Handelsgesellschaft Haruisch & Müll

Gr. Salze ijt zur Prüfung der naträali 6 J meldeten Forderungen Termin auf S O den 5, November 1880, Vormittags 113 Uhr,

von

Erste Gläub ber d. J., Vor

Offener Arrest vember d. J,

25. November

Köntgliches [25792] Nesiaurateurs

Verwalter ; wall 951. Offener Arrest

einschließlich.

Zur Beglaubi

[25583] Kg1 Ueber das Ve

cröffnet.

r Zeit der Eröff1 mittags 3 Uhr. Verwalter : Ballenstedt.

24. November Offener 15. November i

[25713]

wurde durch Bef da eine den Ko sprehende Masse

[25794] Ko Dur Beschluß

Abalbert Werne trag heute, am 1

Zum Konkursve Koxkursforderun

1880 einschließli Zur

stände auf

Sonnabend, Sonnabend, vor dem unterzei Hirsczberg, den Gerichtsschreiber d

L Rug

Verwalters, zur egen das Schluß

_ Dor vor dem Königlichen

Gerichtsschreiber

[25714]

Herr Rechtsanwalt F mit Anzeigefrist b eins{chließl. 1880 einschließL. deu 8. November

e Königlichen Amtsgerichte hierselbst, au- Gr. Salze, den 16. Oktober 1880. _ Herrmann, Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[25709] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Frau Zimmermei dedwig Scharre, geb. vou Saa zu E

gem. Prüfungsterm. Nachut. 3} Uhr.

Königliches A Beglaub

[25771]

a. S, ift heute Vormittag 11 Uhr, MEREMERe

Inhaberin des Put unter der Firma H

Verwalter: Auktior: 8-

Frist zur Unme

Konkurêverfahren. Ueber das Vermögen des unter Kuratel stehenden Emanuel Reich zu Hamburg, heute, Nachmitttags

Buchhalter L, J, Schoop, Neuer-

Schleusenbrückte Nr. 10, wird 15 Uhr, Konkurs eröffnet.

vember d. J. einschließlick. Anmeldefrist bis zum 13, November d. F

Erste Gläubigerverfammlung und Prüfungétermin Montag, 1880, Vormittags 11 Uhr. Samburg, den 19. Oktober 1880.

Rechtsanwalt

Anmeldefrist der Konkursforderungen b?

15, November 1880 5 T E Gríte Gläubigerversammlung 1880, Vormitiags 10 Uhr. Prüfungttecmin

Arrest

Harzgerode, den 15. O ftober 1880. Herzogl. Amtsgericht,

Schwarze, als Gerihts\chHreiber.

Bekanntmachung.

Das Koukur3verfahren über das Vermögen des verstorbenen Georg Döring Ax. von Eichelhain

Herbstein, den 11. Oktober 1880, Feick, Gerichtsschreiber Großherzoglich Hess. Amtsgerichts,

ift über das Vermögen des Schieferdeckermeisters

5 Uhr, das Koukursverfahren eröffnet. Schultz zu Hirschberg ernannt worden.

Beschlußfassung anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen-

__ Vormittags 11 Uh und zur Prüfung der angemeldeten Vormittags 11 Uhr,

Nr. 1, Zimmer Nr. 22, Termin auberaumt.

A A In dem Konkursverfahren über dasVermögen des Zmmannel Schimmig, / ¿ heim, ift zur Abnahme

ung zu berüdcksichtigenden Bescblußfassung der Gläubiger über die nit ver- werthbaren Vermögensstücke der S{lußtermin auf Mittwoch, den 17, November 1880,

Kirchheim, den 18, Oftober 1880.

Ueber das Vermögen des stian Friedrih Schilling,

Firma Friedr. Schilling in Holzbandlung, ist am 16, Uhr, Konkurs eröffnet worden.

Anmeldefrist bis

Leipzig, am 16. Oltober 1880,

Steinberger.

UVeber das Vermögen Marten

mittags 117 Uhr. mit

E

Amtégericht, Abtheilung VII.

mit Anzeigefrist bis zum 10, No

Das Amtsgericht. gung! Solfte, Gerichts\{hreiber.

ikurs-Eröffnung.

S rmögen des Kausmanus Carl Schuster zur Klostermühle im Selket Antrag des Gemcinf

ung: 15, Oktober 1880, Nath- v. d. Heyden in

13, November

der angemeldeten Forderungen: 1880, Vormittags 10 Uhr. g Anzeigefrist bis zum

gez, Foffe. Beglaubigt :

chluß vom Heutigen eiugestellt, sten des Konturdberfabten L nit vorhanden ist.

ufursverfahren.

des unterzeichneten Amt3gerichts x zu Hirschbezr

auf de - 8. Oktober 1880, ae

Nachmittags rwalter ist der Kaufmann Louis gen sind bis zum 10. November ch bei dem Gerichte anzumelden. über die Wahl eines

den 6, Noverbex 1880, V, Forderungen au den 20. November 1880, | chneten Gerichte , Priesterstraße 18. Oftober 1880, Kettner, es Königlichen Amtsgerichts. I,

tursverfahren.

Siebmachers in Kirch- der Schlußrechnung des Erhebung von Einwendungen verzeihniß der bei der Verthei- Forderungen und zur

mittags 9¿ Uhr, Amtsgericht hierselbst bestimmt.

Koh, des Königlichen Amtsgerichts.

Holzhändlers Chrì- Inhaber der unter der Plagwit bestehenden Oktober 1880, Nahm. Verwalter Pansa hier. Offener Arrest zum 17. Can aEs 1880 zum 4. Dezember Erste Gläubigerversatimlung 1880, Vorm. 11 Uhr. Al-

Due, igs

l Kommissar W. Elste hier. igerve:sammlung den 16, Novem-

Anzeigefrist bis zum 25. Ns-

ldung der Forderungen bis zunt

d. I., Prúüfungstcrmin d . De- zember er., Vormittags 10 Ul uis s: 5 Halle a. S., den 18. Oktober 1880.

allgemeiner ven 22, November

; m Sclkethal ist auf chuldners Schuster der Konkurs

Oktober 1880, Vorm, 10 Uhr, Konkurs

ofinet worden, Verwalter: Herr Rectsanwal Dr, Erdmann hier. Offener Arrest mit Anzeige frist bis zum 22, November 1880 einschl nmeldefrist vis zum 27. Ltevember 1880 eins{ch1l

¿S8 A di 7 11 uhr. ermin den 11. Dezember 1889, Nachm. Leipzig, am 18. Oktober 1880, M Königliches Amtsgericht. Abthcilung Il, Steinberger. erihts\ch{reiber.

Beglaubigt: zirebs,

[25783]

Nat:m. 53 lia Of er. ffener Arrest mit Anzeizefrist bis zum 16. November 1889 cinschließl, ; Anmeldefrist bis zum 4, Dezember 1880 einshließl, Erste Gläubigerver :mmlung den 15, November 1880, Vorm. 11 Uhr. Ällgem. Prüfungstermin den 15. Dezember 1880, Nachm. 3+ Ubr. Leivzig, am 18. Oftober 1880, Königliches Amtsgericht, Abtheilung IL. Steinberger. . Beglaubigt: Krebs, Ger. Sr.

.

[25755] eber das Vermögen des Kaufmannes - hold Tilz zu Lübe ist am 15. Oki1ober E 11 Uhr, Konkurs exöffnet. Verwalter Rechts- anwalt Dæ, J. Behn, Offener Arrest mit Anzeiges frist bis zum 8, November d. Z}, eins{chl. An- meldefrist bis zum 8, November d. J. eins, A ie, la 19, November d, J, r, aligem. Prüfungstermin 17. 9 : d. Z., 11 Uhr, Zimmer 7 E Lübe, den 15. Oktober 1880. Das Amtëégericht, Abth. T. Der Oberamtsrichter : Elder, Dx,

L Bekanntmachuna. eber das Vermögen des Kaufmanns C Ernst zu Magdeburg, Alte Uen 6, p am 18, Oktober 1880, Bormittags 12 Uhr, Kotu- kurs eröffnet und der offene Arrest e:lassen. Kon- er Bücherrevisor Korn hier. nmeide- und Anzeigefrist bis ° - jember 1680. zeigefrif S zum 1. De Srite Gläubigerversammlung den 12, Nove 1880, Vormittags 11 Uhr. As rüfungstermin deu 14, D o itinas q Ugo Dezember 1880, Vor Magdcburg, den 18, Oktober 1880. Königliches Amtsgericht. Abthl. IVa,

[25785]

Als Auszug.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Bürstenmacthers Rudolph Rüchardt von hier ist heute, U 16. Oitober 1880, Mittags 12 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet und der Postvorsteher Otto Fritsch von hier, zum Konkursverwalter er- na, A f

ontursforderungen sind bis zum 15, November 1880 bei den Gerite Sea: Es ift zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung etnes Glâubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Ge- genstände auf s den 15. Novem®?er 1880, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22. November 1880, Vormittags 10 Rhr, vor dem hiesigen Amtsgerichte Termin anberaumt. Allen Personen , welche eine zur Konkurêmasse ges hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse elwas schuldig sind, ist aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche fic aus der Sache abgesouderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15, November 1880 Anzeige zu machen.

__ Der Gerichtsschreiber des Königliten Amtsgerichts zu Mansfeld. Memdbe,

[25757]

[25781] Königl. Württ. Amtsgericht Maulbronn, Das Konkursverfahren gegen Franz Adlfin- ger, Mehlhäudler von Enzbera, ist wegen Man- gels einer den Kosten entsprechenden Masse ein- gestellt worden.

Gerichts\{reiber Günther.

[25795] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Pfarrhufenpähters Theedor Correns in Abbau Mein d heute am 15, Oktober 1880, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Der Kaufmann Lndwig Nenmeyexr in Mewe wird zum Konkursverwalter ernannt. Königliches Amtsgericht zu Metve. [25779]

as Königliche Amtsgericht München E. Abtheilung A. für Civil-Sacjen, bat über das Vermögen des Kaufmanns Emanucl Sthocnfeld, Neuhauserstraße Nr. 21, dahier, auf dessen Antrag am 16. Oktober 1880, Vormittags 8} Uhr den Konkurs eröffnet. i : Konkursverwalter: Recktsanwalt Neuhauserstraße Nr. 13 11. h

burger, n ups Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund

Cre

den 18, Dezember 1880,

mtsgeriht. Abtheilung II. it: Krebs, Ger. S.

| Geschäftszimmer

L Zrmeidelrist e die Konkursforde- r amsiag, den 13, Novemb ) einschließli festgeseßt. N Wahltermin auf Dienstag, den 16. November 1880, Vormittags 9 Uhr, Prüfungstermin auf Dienstag, deu 30. November 1880, Bormit- tags 9 Uhr, beide Termine im diesgerichtlihen Nr. 2/0 anberaumt.

Hedwig Adamczyk, ' - und Modewaarengeschäfts | . Adamczyk hier, ist am 18, |

München, am 17. Oktober 1880. Der geschäftsleitende k. Gerichtsschreiber : Hagenauer.

Erste Gläubigerversammlung den 15, November Allgemeiner Prüfungs- } ziehung der S{hlußvertbeil j 8e | h ng der Schlußverthe ung beute aufgehoben

Ueber das Nachlaßvermögen des Hol händlers ! des Carl Friedrich Julius Bretschucider avo Ber- | t [inerstraße Nr. 100, ist am 18. Oktober 1880, 7 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Verwalter Herr Rechtéanwalt Ludwig

18, Konknrsverfahren eröffnet,

- [25786] K. Württ, Am!8zeriht Nagold, ti L Deffeutliche Bckauntmachung. as onkursverfahren h : Shwämmle, Lammwirths U ETERRES

{ nah Abhaltung des Scblußtermins und nach Voll-

é o 7

Den 18. Oktober 1880. Gerichtsschreiberei. Lipp3,

25 a - LASTTO) Äonfursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen ¡t Kaufmannes Franz Wossermann hierselbst, : ist zur Abnabme der Schlußre{nung des Vers { walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Stlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- safsuzg der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Bermögensftücke der S{lu termin auf Montag, den 15, November 1880, A & A ERaS 11 Uhr, em Greßkerzozli geri ierfel bestimmt zherzozliden Amtsgerichte hierfe bi Das Sw{lußverzeichniß und die Sw@lußre sind auf der Geribts\chreiberei a As Nenbrandeuburg, den 18. Oktober 1889. : i C. Late-ndorf, Gerichts\chreiber des Großherzoglichen Amisgerichts.

25790 2 G Konkursverfahren. eber das Vermögen des Lithogravhen Emil &rtedrich Theodor Kutschmann in Neumünster wird heute, am 14. Oktober 1880, Vormittags 9 Ubr, das ¿ronfursverfahreu eröffnet. „Der Rechtsanwalt O. Haack in Neumünster S fa S ernannt. rontursforderungen sind bis zum 14, Detrem- ber 1880 bei dem Gerichte anmelden. E Es wird zur Beschlußfassung über die Wabl eines andern Verwalters, sowie über die Bestellung eines in S R O, und eintretenden Falls ibe diz : er Konku it? i Segene Bus a : nlursordnung bezeichneten Gegen Dienf:ag, den 9. November 1880, „Vormittags 10 Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen

Dienstag, den 4. Januar 1881, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihueten Gerichie Termin anberaumt. Allen Perjonen , welbe eine zur Konkurs- mase gehörige Sade in Besiß haben oder zur Konkurêmasse etwas fchuldig sinv, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, voa dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedi- gung in Arsprah nehmen, dem Konkursverwaltex bis zum 14, Dezember 1880 Anzeige zu machen. Königliches Ämtsgzricht zu Neumünster. : …_gez. v, Stemaun- Veröffentlicht : Hamaun, Gerichts\chreiber.

und

guf

Ri

eber den Na(klaß des am 14. Juli 1880 vere

torbenen Häuslers Chr. Hinrihs Nr. 3 ¿u

Neu-Herzfcld ist am 18. Oftober 1880, Nach-

mittags 127 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter : Shulze Hoop zu Neu-Herzfeld.

eue N M Anjelgefrift bis zum 17, No- er . nmeldefrist ebznfalls

17. November 1880. E O

läubigerversammlung am 17, November 182

Vormittags 10 Uhr; Prüfungstermin 18, Ves

zember 1880, Vormittags 10 Uhr.

Großherzoglich Medcklenburg-Schwerin\ch{es

Amtsgeriht zu Neustadt,

[25787] E Kgl. Württ. Amtsgericht Oberndorf a. N.

Bekanntmachung.

; Das Koukursverfahren über das Vermög-n des Paul Häring, gewcs. Restaurateurs zur Eisen- bahn dahier, ist dur Swlußvertheilung beendigt.

Den 18. Oktober 1850, Der Gerichtsschreiber S#Hklegel.

(25764) Königl. Amtsgericht Nentlingen. AD F 4 L „Konkursverfahren. Wer Konturs über das Vermögen des Friedri Rall, Krafts, Handelsmanns “in Eniugen; if nach Abhaltung des Schlußtermins und na% Volle ziehung der Schlußvertheilung heute aufgehoben worden. Den 16. Oktober 1880. Zur Beglaubigung: Gecichtsshreiber Dambach,

[25763] Königl. Amt2gericht Neutlingen, Konkursverfahren. Der Konkurs über das Vermögen der Wilhel- mine Rall, Ehefran des Jakob Friedri Rall, Krafts, Handel8mauns in Eningen, ist nach rechtsfkräftiger Bestätigung des von den Gläubigern dest menen Meeres durch Gerihts- ê om Heutigen aufgehoben worden. Den 16. Oktober 1880. A A Zur Beglaubigung: Gerichtsschreiber Dambach.

[25774] Koukursverfahren.

Ueber den Nachlaß des Taglö ners3 Eisleben von Sterkel hausen De “Ms e Oftober 1880, Vormittags 11 Uhr, das

Der Friedri) Schaub hier wird zum Konkurs-

verwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 10, Novent-

ber 1880 einshließlich bei dem Gerichte anzu-

melden. a Es wird zur Beschlußfafsung üb.r die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines

Gläubigerausshusses und eintretenden Falis über