1880 / 248 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

amen an: gingen ab: Total: ¡ Geywitz dahier. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügun e 5 S : I, 5 L i e, den trn L l U : | : Swiffe Neg.-T Schiffe Meg T. Stwiffe Reg.-T i Bodenheim, den e E Ah y vom S Oktober r Sey G Es n burg ift eute auf Fol 296 e ee Tee Carl E A E S E E ole I So aa N x e ders Genet ReeS ert tbarn Daten | „N Zem Don eo S ee Es SAA ASe S E E VLED.o R. 4 niglihes Amtsgericht. Abth. I. r. 166. : Strätger“ auf Antrag der Firmeni: in, Wi Ÿ ; fers tas, .Telben br.-Nr. 10, 1 dto. für Damen, ?{s Kaufmann jeENE P ZIEE 1 | e M, ital 1878 2762 1013238 2803 1043112 3665 2098350 | Womm. Auf Anmeldung ift beute in tas biefige | Subober: Guftav Samter | Strätger, geb. Meyer die Proura des Carl Fried: | ali, vén Petri Theis Sei le a Mee, 1E vlañito „Srzugnihse, Swupscis ift in Folge eines von dem Gemeins<ulvner ge» Scbönbauserftraße 9, ift in Folge cincs von bem 1877 2694 946623 2836 916628 5530 1863251 ! Prokurenregister Folgendes eingetra : irm “Sag | Ti lehelm Himiledk getös<t. wig für die Firma H. J. A. Krüger in Schleswig 3 Jahre, angemeldet am 28. Juli 1880, Nachmit- J Dan JSVer( A Lt eraleibe Becalciboleciain Taf c c c 07 55 mo t y gen worden : Firma: Gustav Samter. / n ; 16. Ÿ 2 27 s alei<stermin auf | Zwangsvergleiche Veraleicbstermin au Ee A O E 861807 5519 1782711 } sub Nr. 176. Die von der Firma Franz Ant. Greifenberg i. P., den 12, Oktober 1880, g A M vielies Anaceridt 11 j meen r g e E a Ne. 169. Wilhelm Mayer, Zuhaber | den 27. Oltober 1880, Vormittags 105 Uhr, | den 13, November 1880, Vormittags 10 Uhr, 5 28 45798 2809 755188 5610 1600986 ! Mehlem in Bonn den Kaufleuten Gmil Melling- Königliches Amtsgericht. | E ree ; GRLIIE 05 ‘U i o A Nbt6. I l Zun Gravir-Anstalt in Siutinaet R | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Zim- vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. hierselbst, Die Zahl der über Bremen beförderten Auswande- haus und Friedri Schopen in Bonn ertheilte E i A A j y i nigli<es Am 8gerih . Abih. 1. i spit vecidlaften Fabr. -Nr, 1405 , plastisches | mer Nr. 1, anberaumt. | Jüdenstraße 58 I., Saal Nr. 11, anberaumt. | (ges) Dri, | G, VENAAER DOALE, E * | Aachen, ten 19. Oktober 1880. | “Berlin, den 16. Oktober 1880. 5

Was die Seeschi etrifft, # i ; - i S : e le Seeschiffahrt betrifft, so { Inhaber der Firma sind Carl Walter und Carl | Greifenberg i. P. Bekanntmachung. Lünehurg. Bckanntmachung. etragene, dem Herrn August Theodor Steindorffff in Nr. 7, 1 dto. Fabr.-Nr. 8, 1 Muster zu Damen- [25892] Konkursverfahren. { [35880] Koukfursvet fahren.

rer betrug : 1862 15 187, 1863 18 175, 1864 27 701, | Kollektivprokura ift erloschen Gross-Strehlitz. Befan i N Lia f i 355 366 "7997 i E : me - Bekanntmachuug. Norden. Bekanntm , f ; iht: D i Se rei j s B 3 Jahre, ] 3, î 6433, 1869 63519, 1870 ‘46 761 1871 60516 | gr, 191. Die Firma Franz Ant. Mehlemin | In unserem Genossenschaftsregister ist bei der | Ja das biefige Handeléregister ift, ie A e. E i _ Maaßen, i : Seen, ichts I

79 ‘80418 1873’ 63 941 1874 N Bonn that den Kaufleuten : 1) Friedri< Scho- | unter laufender Nr. 3 eingetragenen Firma: eingetragen die Firma: / | Schwerin i./M Zufolge Verfügung vom i Naten Ne 170 Otto Weisert, Schriftgießerei- ! Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichts\chreiber des Königlien Amtsgeri<{ts I. 24 503, 1876 21665, 1877 19 179, 1878 21 483, ny Ra dee i Ee O eE E E mit dem Niederlaf L Zhen | heutigen Tage ist sub Nr. 39 in das hiesige Han- { besitzer in Stuttgart, E E 0, : Sa E E iti A

70 > ot 514 GRR M. H) E E s a E Ú h E . em Niederlassungsorte * ; ] ister einae : ¡ e jen, Fabr.-Nre. 74 50, o | [258 j . ; ¿ S SAD Sti 48 Jahren 1 544 655 Personen | daß Jeder für si< allein berechtigt ist, die Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : ! Inhaber der Kormbäitler E Si | O Jakn j C A O D T: August S ¡d E Konkurseröffnung. 5 | [25896] Konkursverfahren.

Zahl und Ladungsfähigkeit der Seesbiffe d Firma Franz Ant. Mehlem per procura zu | eingetragen worden: ; | Norden, s Ort der Niederlassung! Schwerin in Me>len- | Nachmittags 44 Uhr. { Ueber den Nahhlaß des am 30. August 1880 ge- | 4s Konkursverfahren über das Vermögen des Weserflotte war: Ende 1879 DOT Swiffe n it 357 250 M ages 18. O 5 Der Vorftand des Vereins besteht nunmehr aus: j Norden, den 19. Oktober 1880. burg A i } Unter Nr. 171. Die Firma Eichberger & Leuthi | storbenen Shuhmachers Xaver Müller von Ba- chemaligen Pesthalters Paul Baumaarten ea s Sit 1878-529 Stier L oun, den 18. Oktober 1880. 1) dem Fundatisten Anton Kempa zu Gr.-Stein, } Königliches Amtsgericht. Snhaber: Kaufmann Carl Jahn zu Schwe- | in Stuttgart, 1 versiegeltes Paket mit 18 Mustern | lingen ist heute, Vormittags 11 Uhr, das Kon- hicselb wird na erfolgter Abbaltung des Schluß- E Ende 1877 519 Swifffe mit 303 787 Re T] Königliches Amtsgericht. als Direktor, j j von Beaulieu-Marconnay : S i. /M E | zu s<miedeeisernen Brüstungsgittern, Fabr.-Nr. XX, | kursverfahren eröffnet, der Gerichtsnotar Elwert | #rmins hierdur< anf G s Ende 1876 504 Swiffe mit 279 979 Re To E Ee ; Abtheilung Il. 2) dem Kalkofeninspektor Constantin Rigol Le 5 E j Schwerin i./M., am 19. Oktober 1880 { 1—18, 9 Mustern zu \{miedeeisernen Thoren, Fabr.- j in Balingen zum Konkursverwalter ernannt, die Blankenburg E Oftober 1880 1875 487 Schiffe mit 256 493 Rez S a adi Bresl S E S Gogolin als Coztroleur und zugleih Stell- ! @Ipe. In unser Genossenschaftsregister ift zufolge | A Großherzogliches Amtsg:richt. ; i Nr. XX1V. 8, XXX1I, 23—26, XXXII. 27—30, | Anzeige- und Armeldefcist bis 16. November 1880 Herzogliches Amtsgericht L

Der Bestand der Flußsciffe 5 f Der Unfer “Das e R Bekanntmachung, \ ; vertreler des Direktors, Verfügung vom 12. August c. am 15. September c J —— | 5 dto. zu Thurmfreuzen und Daspiten in Eisen, | festgestellt and der Wahl- und allgemeine Prufungs- Die Richtigkeit der Abscrift veglaubigt :

S d iffe auf der Unterweser L unser Gesellschaftsregister ist Nr. 1690 die 3) L S R Franz Warwas zu P t | | Stettin. Jn unser Firmenregister, woselbst unter : Kupfer und Zink, Fabr.-Nr. IX. 86—90, 18 dto zu T N Ae REE 1880, Vormittags Sievers Neaistrator, Ge iGts\creiber. i is{ zif / ; j arlubiß als Kassirer. ¿{j Firma der Genossenschaft: E A FTO E S. O U i fenstern von Zink und Kupfer, Fabr.-Nr. I. 1 r, anberaumt worden. 1 D, S Sie Ry odenburaiswbe preußisGe a e B i Ae N vie M Gre O E 0e Beistqungeoom 27. Septem- Consum-Verein Fretter, j a E O. zu Garßz ; 2E I5—1T, P aper A IX. 27 Balingen, den d O “0 95881] 118 4943 49 2350 271 18079 . b : es O eingetragene nee M a 24 ster für plastische Erzeugnisse, Schutz . Amtsgericht. Es getragene Genossenschaft. Colonne 6: ¡i 30, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist Oeffentliche Bekanutmachung.

1879 104 10786 118 4943 49 2350 271 18079 | am 15. Oktober 1889 hier unter der Firma: Groß-Strehlib, den 27. September 18 >:1 : S s 995 46 L ¿ j j : » ; . September 1880. Siß der Genofßsenschaft: t! e : 5 des G Ua Z 13 9 f 1880, Nabe i 1878 104 11176 100 4225 48 2445 252 17846 „We> & Berndt Königliches Amtsgericht. Rewtöver hältnisse E E A ra S R av Ueber das Vermögen des Schlahtfuhrmauns

1 220 d 5 49 245 i fe s i der Genossenschaft: | if andelsgesellscaft eing n, l mittags 44 Uhr. 9ER T L aas 877 e e i 17747 | e offene Handelsgesellschaft heute eingetragen Behrens, e brs age Dee, E Mitten R / registers als Handelsgesellschaft eingetrage a A E Sil 1 vid 0A 25869] Konkurs-Eröffnung. l Heinrich R MLRNTE E In Bremen k Von Bre ir ¡ ê : 3 S evenêmitiel zu billigen Preisen gegen \o« f Als Gesellschafte i ß a./O. unter der f mit 12 Mustern zu s{miedeeisernen Grabgittern, Veber das Vermögen der in Barmen, Berliner- | Vir. 3 hierselbst wohnhaft, ist der onkurs eröffnet. In Bremen kamen an Von Bremen gingen ab j Breslau, den 16. Oktober 1880. Hagenm. Bekanntmachung. ihafen. Gage 19 / Als Eesellsbafter der in Garß a. Ln Fabr.-Nr. V1, 1--12, 22 Mustern zu \<miedeeiser- | straße, wohnenden ‘Aanfüändierisn Elise Frings | Verwalter Rechtsanwalt Wr. Bulle hierselbft,

j i 1879 4580 Si 31620 R.T. S. 336332R T î 4 t T N S un! : fortige Baarzahlung zu be t x s Á 13. Oktober 1880 80 Schiffe 331620 R.T. 4641 S. 336332 R.T, Königliches Amtsgericht. „M das hiefige Handelsregister ist heute Blatt 78 Der Vorstand besteht aus: Ï Gira! p O at E | nen Thürengittern, Fabr.-Nr. XV. 1—4, 7—12, } wird heute, am 18. Ofrober 1880, Na&mit- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1, Dezember - eingetragen die Firma: 1) dem Josef Rubrmann in Freiter, j 1) der Kaufmann Arthur Rofendorff, { XVI, 13—24, 12 tto. zu s<miedecisernen Souter- } tags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. d. J. einschließli<h. Anmeldefrist bis zum 1. De- i

A N « 1068 erridteten offenen Handelégesellaft sind :

Ad «02 « 4366 » 928900 , | Bühl. Nr. 7916 Zu O. Z. 24 des G O S ar eidita L 208 n erner 1 ! L

3 in B + . ° A * De esell- : E RY G. Landro> 2) dem Franz Kaiser in Schön olthau Ï 9 G 5 ain-Kellergittern, abr-Nx. Ux 1324 4 dio Konkursverw r der Rebtsanwalt Dw. Souda Aber D “einschließli. Erste Gläubiger-

S A dl E A { schaftsregister s wurde heute eingetragen: mit e Niederlassuncorte Sandstedt und als deren 3) dem Adolf Remberg in A d 4 R ad As ü Sdrldetlleruen A Fabr.-Nr. XXX. 19— E aaa s g E i NUeRO d. J., 4 Uhr, all- 1879 558 Ghiffe 58 729 und 281 Flöfse 6964" | 5 Der Gesellschafter E EEA hat fi<d am N ana Johann Georg Hermann j Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt, in- | in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 795 heute { 22, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist } Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 22, | gemeiner Prüfungstermin 15. Dezember d. J-, s 6 06 7 98687 28, September d. Is. mit 9 ofa Engelmaier von | Landro> zu Sandstedt. 2 dem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden eingetragen. ¡ 3 Iahre, angemeldet am 13. August 1880, Nach- | November 1880. À Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9. E: Ottersweier E, s dem notariellen | Hagen, a N 1880. hinzugefügt werden. Die Zeichnung hak nur dann j Stettin, den 16. Oktober 1880. { mitiags 43 Uhr. { Erfte Gläubigerversammlung Bremen, den 19. Oktober 1880.

Na der Oberweser gingen von Bremen ab: E A 44 G E A Ves S Ier, verbindlide Kraft, wenn fie mindestens von zwei | Königliches Amtsgericht. j Unter Ne. 173. Otto Weisert, Schriftgie- i Mittwoch, den 10, November 1880, Das Amtsgericht,

1879 547 Swiffe von 57 930 Reg.-To. Theil 100 Æ in ie Oa ein, alles übrige Seer Vorftaundêmitgliedern gesheben ist. Alle Bekannt- ßereibefißer in Stnttgart, eine Shnßzmarke, ver- Nachmittags 4: Uhr, Abtbeilung für Konkurs: und Nawblabsawben. 1808 468 „48 301 Bermögen ist verliegen\s{aftet. n Z ————_— machungen sind von dem Vorstande und ¡war von : C O für Konkurs: und Ne

I DOL s 47 238 h Bühl, den 18. Oktober 1880, alle a./ S Handelsregister. mindestens zwei Vorstandsmitgliedern zu uuter- : Muster- Register. nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. August Mittwoch, den 1. Dezeuüiber 1880, Stede.

R " Großh. Amtsgericht. Königliches “lmtsgericht, Abtheilung VIL., } zeichnen und in das hei der Ruegenberg'schen Buch- | L 2 1880, Vormittags 02 Ubr. ; Naniiitaas 4 Uhr, -

In den Hafen von Aguadilla (Puerto Rico) Der Gerichtsschreiber : „zu Halle a./S, den 15. Oltober 1880. handlung zu Dlpe ersh.inende Sauerländische Volks» (Die ausländischen Muster werden unter Unter Nr. 174. Die Firma Ctoeffler & BaÉ f vor dem unterzeichneten Gericht, in dessen Sitzunge- | [25914] Bekauntmachun liefen, na< dem „Deutschen Handel8archiv“, im D E unferem Firmenregister ist unter Nr. 1204 } blatt aufzunehmen. Leipzig veröffentlicht. i in Stuttgart, ein versiegeltes Paket mit folgenden | fagle. cui g. Jahre 1879 ein und gingen aus: £0 Sciffe t Tolgende U O T; ; Olpe, den 15. Oktober 1880, | OppeIn. Jn das Musterregister ist eingetragen: | plastishen Mustern: 1 Kinderstubl, Fabr.-Nr. 19, Königliches Amtsgericht zu Barmen, Abthcilung 1. Zu dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- 21456 t (davon 15 deut\<e Sciffe mit 6036 t), | Celle. _Belanntmahung. eret Königliches Amtegericht. Nr. 1. Firma H, Ebstein Söhne zu Czarno- | 1 dto. Fabr.-Nr. 23, 1 Kinderbank, Fabr.-Nr. 38, (gez.) Lauer. manns Zohann August Adolph Jaeschke in Diese 15 deutshe Schiffe waren 12 Segelschiffe unnd f „On das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 280 M E S R: | wanz'er Glashütte, 2 Muster für Bierseidel in } 1 Kinderbettlzade, Fabr. - Nr. 68, 1 Salonftuhl, Zur Beglaubigung: Firma Johann Gottlieb Jaeschke hierselbft E und 3 Dampfsciffe; 4 deutsche Segelschiffe kam n f eingetragen zur Firma : As L'ORGis: Handelsregister. | einer offenen Holzshachtel, Muster für plastisde | Fabr.-Nr. 96, 1 dto. Fabr.-Nr. 105, 1 dto. Fabr.- Der Gerichts\hreiber A>ermann, hat die Königlicbe Steuer-Expedirion für die Ge- in Ballaft ein, 1 solches ging in Ballast aus. Fünf „Actiengesellschaft Union“ Ort der Niederlassung: De i unserem Firmenregister unter Nr. 682 L Erzeugnisse, Fabriknummern 748, 749, Schußsrist | Nr. 116, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am E richtékoftene: hebung eine Kostenforderung im Be- Dampferlinien berühren den Hafen von Aguadilla, i In der Sißung des Verwaltungéraths vom a Halle a./S. eingetragene Firma Otto Sigismund von Tres- | 15 Jahre, angemeldet am 28. August 1880, Mit- } 31, August 1880, Vormittaas 11 Uhr. [25893] trage von 204 M 63 5 mit dem Vorrecht der und zwar eine deutsche, drei spanische und eine I 9. Juli 1880 is} der Kommerzien-Rath G. L. Bezeichnung der Firma: kow zu Owinsk ift erloschen. | tags 12 Uhr. Oppelu, den 15, Ditober 1880, Unter Ne. 175. Gottlob Höhn, Wirth in Fn dem Konkurse über das Vermögen des VI. Rangfklasse na<träglid angemeldet.

E Unter deutscher Flagge ist aller Tabak e Uns zum stellvertretenden Direktor eingetragen E A in 10 Sen E N E ; | Königliches Amtsgericht. Abtheilung III. Stuttgart, uns Meiten e Oa Delikatessenwaarenhändlers Wilh, Adolf it aa Termin zur Prüfung dieser Forderung na Deutschland verschifft worden, 7 ' erwählt worden. : S S 5 i: mglihes Anztsgeriht, Abtheilung 1V. 4 E E S händler dasclbft, 1 Krautscbneidmaschine, offen, r in T3 W. Ll. U Aue : ;

E deutsche Effekten der Zolldifferenz “falber | D I Me D r S, O A a : | Siuttgart. In das Mufterregistcr ist einge | Ges.-Nr. 45, Muster für plastise Erzeugnisse, L n Att den 8, November 1880, Vormittags 114 Uher, D L e anisber Flagge eingefü { M x ans 5 E andciSregister. tragen : Scbubßfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Sep- ; E / H S Be a E S0a0 L MeE, i Celle, den 19. Oktober 1880, Herford. Handelsregister Die in unserem Firmenregister unter Nr. 1405 ein- nter Nr. 158. Paul Stoy, Fabrikant in A 1880, Nachmittags 4 Uhr. L M ias 1880, Bormittags 11 Ubr, | Zimmer Nr. 47 im 2. Sto des Amtsgerichts- des Jahres 1879 belief si auf 2399 300 (Die Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. i 0 des getragene hiesige Firma Julius J. Loeweunthal Stu:tgart, 1 verfiegeltes Pak mit folgenden } Bei Nr. 71. Julius Geiger, Fabrifant in | i, Gerichtsgebäude, Jüdenstcaße 58, Portal 11l,, | Gebäudes hierselb, am Schweidniger Stadtgraben Hauptgegenstände waren ! Manufaktur4z Eisen- und l Mosengel. Tonig <hen Amtsgerichts zu Herford. __ [ist erloschen. Mustern für plastishe Erzeugnisse, 1 Sbreibzeug, Stuttgart, hat für das unter Nr. 71 eingetragene 1 Ste s Bod Zimmer N E anberaumt word2n anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre For- E Weizen, Mais, Roggen E E S a M O L dg Posen, den 20, Oktober 1880. : Fabr (O4 gu Leuchter, Fabr.-Nr. 70d, Muster zu Garnwind«rn ron Eisen die Verlän- D A Aera Werds E A vei G derungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt Mehl und Zwieback 395 000 (, Reis 340 000 pre Cel it, E G e ass O Könitglicdes Amtsgericht. Abtheilung 1V. 1 Handleuchter, Fabr.-Nr. 706. 1 Feuerzeug, Fabr.- } gerung der Schußfrist bis auf 5 Jahre angemeldet. erten T Lens geseßt, ‘paß alle feftgesteliten werden. E E

Bier, Wein, Genecer, Num und andere Spirituosen G L una, E 6 A Ss, Feraians ehm S Nr. 707, 1 Glodte, Fabr.-Nr. 708, 1 Brieflöscher, Bei Nr. 153. P. Schmiech, Handschuhfabri- E Borlâufia ¡gelassenen Sorberancea baz Worken, Breslau, den 9. Oktober 1880.

L: 2 n J s hi Hande if if höner ¿u Herford als Inhaber der Firma Gustav z s C T 719 Tz; s ; Fo ng Uge Ener A L Nemigt, 311000 M, getro>nete und gesalzene Fische Dn Das hiesige Dae gra ters n Jene Ian per S Off 80 ein- | V. Stargardt, Befanntmahung, j Fabr.-Nr. 799, 1 Uhr, Fabr.-Nr. 712, 1 Girandole, | {gnt in Stuttgart, hat die unter Nr. 153 einge- länbiger, soweit für biecfelben weder ein Lorr:<6t N, Ee, i 147 000 M 2c.). Davon kamen aus Deuts land | “2° un Wittwe ner zu Herfcrd am 18. Oktober 1880 ein- | Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das y Fabr.-Nr. 713, 1 Kaminvorsaß, Fabr.-Nr. 714, | tragenen Muster zu Normalhandshuhen nah dem E Sd Sap enrAt Vfandre<t oder ande | © erichtsfcreiber des Königlichen Amisgerichts.

Waaren im Werthe von 598 100 A Der (Be ; ; hiesige Prokureg!fter 82b Nr. 19 am 18. Oktob J 1 dto., Fabr.-Nr. 715, 1 do., Fabr.-Nr. 716, 1 dto., System des Professors Dr. G. Jäger, laut An- | 09 er E Lo : A A : L ile : E M ¿t : 20 E S E 9 r x : L R g I E, D es Absonderung3reHt in Anspruch genommen wird, Ps sammtwerth der Ausfuhr betrug 3959 560 M; n vie Wt Se an a1 ta EHersord Handelsregister 1880 eingetragen, daß die von dem als persönlich / Fabr. Nr. (17, 1 dto, Fabr.-Nr, (18, L Lustre, meldung vom 11. August 1880, Nachmittags 5 Uhr, e Theilnahme an ver Beicblußfafiung bey ben | (209121 Konkursverfahren. (hauptsähli< Kaffee und Zucker); davon gingen D N E A ristoph ° ; ß haftenden Gesellschafter der unter Nr. 19 unseres | Fabr.-Nr. 719, 1 Feuergerätbe - Garnitur, Fabr.- f nachträglich als Muster für plastische (nicht Flächen-) As béreitigen. i tan G 6 Sia nah Deutschland 16000 Quintales Lambrecht, Fricderike, geb. Behrens, hierselbst, "u des Gesellschaftéregisters unt r der Fi : Nr. 721, 1 dto., Fabr.-Nr. 722. 1 dto. Fabr.-Nr. | Erzeugnisse bezeichnet S 2 { Via Les What. its n dem Agouiur 1 N / irca A E Hasee Celle, den 19. Oktober 1880. Königlichen Amtsgerichts zu Herforv. ; R R 0A LE Firma 6 592 S Hirn Ft Fabr.-Nr. 727, Scubfrist G E 4 Die Handlungsbücher des Gemeinschuldners, die | des Kanfmanns Carl Gustav Wax Ossig, in (circa $ der ganzen Ausfuhr), und 15 000 Quintales L E ; : T, AG 2 O ia „Dirschauer Credit-Gesells{ha{t W Preuß“ 723, 1 Sc<hirmständer, Fabr.-Ir. 72, <ubfri Stuttgart, den 5. Oktober 1880. Bil b ver Fnventutr und der Generalber L iu Bres! Neunteret 9 Tabak j O j ; Königliches Amtsgeri&t. Abtheilung Il. Zufolge Verfügung vom 18. Oktober 1880 ist | „" jait W. Pre | Sa N Y 7 U 1890 Sormetaca E Ada o: Bilanz nebs “Inver er Generalbe Firma C. G. Ossig in Breslau, am Neumarkt 9, abaf (die ganze Auéfuhr im Werthe von * 7 des Fi ir meister | Eingetragenen Handelsgesellschaft aufm 3 Jahre, angemeldet am 7. Juli 1880, Vormittag K. Amtsgericht Stadt. N n ia der Gerichtsschreiberei der | Q, 7 s : s t 58 300 A) I. Mosengel. unter Nr. 495 des Firmenregisters der Eichmeister Preuß in Dirschau Le Kane ft, E ia E | 117 Ubr A ateridlor: u A U Md T Sicven ist zur Prüfung E angemeldeten For e - und Kausmann Johann Heinrich Krömker zu Her- ae E Uan SMour Dege E 7 5 2 / : btheilung 959, Kathhaus|iraze Nr. 4, 11, Zreppen, } derungen Termin auf E ford als JInhaker der Firma „H. Ov binree 18 rendt in Dirschau ertheilte Prokura erloschen ist. Unter Nr. 159. Gusiav Ion Pa Baur. Zimmer 2, zur Einsicht ofen. den 15. November 1880, Vormittags 104 Uhr, % é Cohurg. In das hiesige Handelsregister ist Herford“ am 18 Oktober 1830 eingetragen. Pr. Stargardt, den 18, Oktober 1880, maun in Stuttgart, 1 versiege a In er S E R R D E E E E S E L O E C ACTMS Beclin, den 13. Oktober 1880, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Handels-Register, Band 11. Hauptnummer 467 am 13. Oktober 1880 j | Königliches Amtsgericht. 111. a, 5 Mustern zu roîlsreten_ E Aae E 6 Aonkfuvrs é Königliches Amtsgericht I, Nr. 47, im Il, Sto> des Amtsgerichts-Gebäudes R L De E egen Königreich A ne ain V Sr Q l OEurA T O T e, ler Miemenveniiter if am A frift Eb E E O [25890] EEE T RROED am Schweidnitzer anen vor dem Herrn Amts- achsen, dem Königreih Württemberg und { Und als deren Inhaber der Seiler Carl Obenauf | 14. Oktober 1880 unter Nr. 527 die Firma: S i ; E A —— E R 08a Nevi dach ves Qalifuianias se R RR < gerihts-Rath Schroeter anberaumt. dem Großherzogthum Heffen werden Dienstags, { in Coburg. R. Brucauff Kastatt. Nr. 15,744. Unter O. 3. 50 wurde woe e E Carl Hopf, Kaufmaun in e S A R eid Befanutmachuug. Breslau, den 11. Oktober 1880. bezw. Sonnabcnds (Württemberg) unter der Nubrik | Coburg, den 14, Oktober 1880. zu Schmiedeberg i. Sl. und als deren Inhaber j heute in das Gesellschaftregister eingetragen die Ma s va erfie Tie Packet mit 19 Mustern | 19. Oktober 1880, Mittags 12 Uhr, das Kon- | Der dur Beschluß des früheren hiesigen König- Nemiy, : i Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt Die Kammer für Handelssachen. der Gutébesißer Richard Brucauff daselbst einge- | Girma D. Schmidt und Sohn in Rastatt. S S ibblei Fabr.-Nr 301, 401, 45, 85, 65, 35 kursverfahren eröffnet j j ! [lichen Kreisgerichts vom 11, März 1879 über das | Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. veröffentlicht, die beiden ersteren wöcheutlich, die D Otto. tragen worden. Die GeseUschafter find die hiesigen Kaufleute | se Stu E oa 19 92 16 39 40 G 107 46 De No Gta walt Lürken in Aachen wird zum î Vermögen des Schneidermeisters und Posamen- —__—_——— C S Sa E E E Hirschberg, den 14. Oktober 1880. D E A O Soha Karl Schmidt, D. fe palte Encuoife, SQULit | rote At L y tierwaarenhändlers August Roude zu Groß | [25857] O ukuröverfahren über das V Aachen. Di els Josepha Cürsae ns E E Föniglihes Am!s8geriht IV. it der Befugniß gleicer Vertretung. Die Gefell- 2 Fak ) 19. Juli 1880, Vor- | Konkureforderungen sin 28, No- | Lichterfelde eröffnete Konkurs ist durch erfolgte er in dem Konkursverfahren über das Ver- Wittwe von Sie las Dent n Volepba E Cb them, Handelsrichterliche E L baft hat am 1. Oktober 0 N begonnen, s d E D v C N e E N S ana der Masse beendet. môgen des Kaufmanns Louis Eichler abge- Handelsgeshäst, welches sie daselbst unter ter Firma! Jm danten E Einträge: : e Donat Scmidt ift mit Maria Brugger von i k: Nr 161 Eduard Rettich, Jungenieur “8 wird zur Bes&lußfassung über die Wahl eine? | Berlin, den 13. Oktober 1880. s<lossene Zwangövergleic, inhaltlich dessen 4 Wochen Nicolaus Hansen ketrieb, aufaegeben; genannte : Fol 0 Finan C, C Chin n E e L Ne 28 L O An Mex Gtemeareaister R S E oernaa L Or, Smidt | in Siutiaari 1 Waschmafchine offen, Fabr.-Nr. | anderen Verwalters, fowie über die Bestellung Königliches Amtsgericht Ti. Abiheilung 11, na eas gen E L E Firma wurde taher heute unter Nr. 2179 des Fir L C Es E ist bei Nr. 236 das dur< den Eintritt des Kauf- |! utle Donnïtag von Vöderwittstadt. Nach dem | 0 vlafttfGes Muster, Stbugfeilt 3 abre. ange, | ace Gläubiceraus\buses und eintteteuden Falls E 25% der nit bevorzuzten Forderungen auf dem ; d Ir, 2179 des ° Inhaber: Kaufmann Oscar E hrig daselbst; R O T ; : | Ehevertrag de I A \ l 850, plastishes Muster, Scbußfrist 3 Jahre, ange- f eixes Gläubigeraus\cuf| } ¿Fa : i ZD 10 . aug L us Stöo&e menregistecs gelöscht. al E E f Lrvil) | manxs Rudolph Stache zu Landeshut in das # CHeverirag der leßteren Beiden, datirt Rastatt, | i S Od 2 Pp N O 2 onkfursordnung bezeih- | [958 E Bureau des Konkursverwalters Mobert Stöcker, A 18, Dftober 1880. Fol, Es „Jul, Schöneberg“ in Handelsges<äft a vern ittweten Kaufmann A. M S2 U, d. J, wirft jeder Theil 100 1 in e S j A G aaeritite ad E Bekauntmachuug. Hohenzollernstraße 4 dahier, aus8zuahlen N ist Königliches Amtsgeri | e! : ; Stache daselbst erfolgt: Erlöschen der Firma | die GSemein|c<ast ein, während alles übrige Ver- E So C Aen Is N i 3 hr, | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | heute rectékräftigt bestätigt, und das Konkurs- s E L j Daher. Kausmann Julius S<öneberg | F, Stathe und in unser Gesellschafteregister Nr. 73 | mögen mit den darauf haftenden Schulden davon G E AULE E O N R R T Ae l enlinin ant Handelsgesellschaft Gebr. Nehfeld, Neue Friedrich- | verfahren aufgehoben, Aaekem. Die Handelsgesellschaft unter der Firma I v : „Carl Willing“ i die von der Frau Kaufmann A. State und dem en vteibt, R E E aale | E 10 Rb 1880. Vormittags 10 Uhr, | straße 78 b. hierselbst is in Folge Sclußverthei- | Cassel, den 14. Oktober 1880. : H. Adam & Cie, welhe in Aacen ihren Sit | Si baber Raum Gar l Aa dete Kaufmann Rudolph Stache zu Landeshut unterm Naftatt, den 3. Oftober 1880. E ia 4 13 Juli 1880, Vormittags 1 Ubr. | vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 1, | lung und nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Der Gerichte schreiber der Abtheilung 2 hatte und deren Theilhaber der Pianofortefabrikant Fol. 589, Firma : „M Clemens“ in 6 h: N 1. Dftober d. J. daseibst unter der Firma A, Stache Großh. Amtsgericht. . ales “Nr. 162, Die Firma W. F. Ste, : Termin anberaumt. | termins aufgehoben worden. Königlichen Amtsgerichts : Heinrich Adam in Achen und der Musikalienk ändler | Inhaberin : Berehelichte Minna Ce errichtete Handelsoesells@aît heut eingetragen worden, Barenshon. | Staklpianinos und Metalloyhonsfabrik in! Kllen Personen, welcbe eiae zur Konkursmaße gehe j Berlin, den 14. Oktober 1880, Donath. E , e s Î 4 \

Theodor Naus daselbst waren, ist am 1 Fanuar 2 Landeshut î Schl den 13. Oktober 188 ——— o 1+ f O E S Oi A he onfuremasie Trzebiatowski, Lu , : L O eh, Schäfer, daselb anveSY11t i. ep den 13. Dktober 1880, } 4 D) , 1 versiegeltes Packet mit folgenden Mustern } rige Sache in Besiß haben, oder zur Konkursmasse ; ¡eviato E a : 2 1877 aufgelöst worden; genannte Firma wurde da- i heute bewirki E M O liches Amts ericht Semloaig, Bekanntmachung, _ Le S läckenertengrisse, M talobberA, Fakr.-Nr. 4, ? etroas {culdig find: wird aufgegeben, nichts an den | Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts T, | [25876] Konkursverfahren.

Mo unter Nr. 1100 des Gesellschaftsregisters | Cöthen, 19. Oktober 1880, g 2 3 i: A 20 MENTS OIONTEgINIGNS ist beute mit 8 Platten, 1 Metallophoz8, Fabr.-Nr. 4, mit | Gemeinschuldner zu E A n e E E Ueber das Vermögen des Kaufmanns Elias Y zoglich i i » A 4) A Platten, 1 allophons, Fabr.-Nr. 4, mit j die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der ! T S EISE A A R S u Aachen, den 18, Oktober 1880, S I imidgeris, Lengsfeld. SBecfanntmadung, / Col, 2, Apotheker Thomas Jngwersen in Schles- 18 Mee 1 Ma E ne, abr; 4, mit S N von den Forbérungen, für welche sie ! [25879] Koukursverfal ren Fo n S, E al, E

Königliches Amtsgericht. V. . Die von der Firma Dittmar & Wormfíiall in wig. l is Sali 1 Metallophons, Fabr.-Nr. 4, mit | aus der Satte abgesonderte Befriedigung in An- | 01 ¿ Jrei. : s E i , NaGzmittag E B : | E EEEEES ; Dermktach dem Herrn Carl Oscar Meinert in Ber- | Col, 3. Schle8wig. | 20 Platten, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am j spruH nehmen, dem Konkursverwalter bis zum! Ueber das Vermögen des Wollwaarcnfabri- | kurs erofsuet.

s”

ö au ; : F: R ; : N n 7 alter: RealsLullehr: D ris’ti Aachen. Unter Nr. 3877 des Firmenregisters | Colberg. Bekanntmachung. lin ertheilte Profura ist laut Beschluß von heute Col, 4, H, J. A. Krüger 13, Juli 1880, Vormittags 113 Ubr. 3, November 1880 Anzeige zu maczp. | fanteu August Schneider, in Firma August M dganrg aas r a. D. Christian

wurde heute eingetragen die Firma H. Adam, welche | Der Kaufmann Otto Hinze zu Colberg hat | selös<t worden. und d Aachen ihre g Hat und deren Inhaber für seine Ehe mit Fräulein A Pingel A8 S L Oktober 1880. = unter Nr. 689 unseres Firmenregis!ers ist beute ein- in Stuttgart, 1 Kantenhobel für Lithographie- | jam 8 cins& ließli er Pianofortefabrikant Heinrich Adam in Aachen ist, | Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- roßherzoglid Sächsisches Amtsgericht. getragen: steine, ofen, Fabr.-Nr. 2, Muster füc plastische | [25891] | Koukursverfahren eröffuet. Gese Släbdiaervirsemmling don 11, Ketten

Aachen, den 18. Oktober 1880. ; ges{lossen. Abthetlung kl. Col, 2. Apotheker Thomas Ingwersen in Sles- | Gegenstände, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Ueber das Vermögen des Schreinermeisters | Der Kaufmann Fischer, Alte Jakobstr. 173, 1880, Bocmitiags 9 Ubr. Prüfungttermin Montag, den 13. Dezember

Königliches Amtsgericht. V. Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Oktober Trautvetter. wig. 17. Quli 1880, Vormitta I in Aa i: | wird zum Konkursverwalter ernannt. L i À f i A : i 80, L gs 104 Uhr. Paul Jacobs junior in Aachen wurde am } ] E 1880 am 18, desselben Monats unter Nr. 24 E Col, 3. Schleswig. Oa B : ler in 1880, Mittags 12 Uhr, das Kon- | Konkursforderungen sind bis zum 20, Dezem- Altena. Bekanntmachung, | Colberg, den 15. Oftober 1880. j Löwenberg f. Sehl. Die in unser Prokuren-| Col, 4. H, Krüger Nahfolger. Siiittart i Vena Ie mil S “Master ard peLfauten eröffnet. N | ber 1880 bei dem Gerichte anzumelden, | 1888 R E “i fn cigefrist bis zum Zufolge Verfügung vom 15. d. Mts. ist heute in j Königliches Amtsgericht. I. register unter Nr, 18 cingetragene, dem Gutêpächter Bea: den 19, Oftober 1880, ¿u Salzfässern Fabr.-Nr 1957 und 1958, Muster | Der Gerichtsschreiber a. D. Rausoné in Aacheu | Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines T bi 1880 inkl R TN z

unjer Firmenregister unter Nr. 1598 eingetcagen: ——+— und Premier-Licutenank Hermann Hellmih zu Königliches Amtsgericht. Abth. I. für plastishe Erzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre, | wurde zum Konkursverwalter ernannt. { andern Verwalters, sowie über die Beftellung eines | 15. ove iglic 8s Amtsgericht zu Ems

der Kaufmann August Johannes Röwer zu j Mauer von tem Fabrikbesiter Gottlieb Schneider (gez.) Brü. angemeldet am 19 Juli 1880, Vormittags j Konkursforderungen sind bis zum 15, November | Gläubigerauss{usses und eintretenden Falls über die König iches 2 mtsgericht z ¿ Bekanutmachung.

Altona j Dessau. Sandelsrihterlihe Bekanntmach daselbst ertheilte Prolura ift erlosch d Veröffentlicht; M j M H bAt S vat j i ge | l 190 der Konkursordnuna bezeichneten Gegen- Li - é M1 ear R tacung. 5 [hen und heute veröffentlicht ; annings, Gerichtsschreiber. bei dem Gerichte anzumeiden. {in 8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Geger s Ort der Niederlassung: Altona. ih Auf Vel. 963 des hiesigen Handeléregisters ist | gelös{t worden. / H 2 ili N Nr. 165. Emil Eitel, Fabrikant _in | “08 joiev zur Besblußfafang über die Wahl eines | stünde auf [25886] g Firma: August Röwer. | “S A S Robert Dicringer in Dessau und Löwenberg i. Schl, den 15, Oktober 1880. Sehleawig. Bekanntmachung. Stuttgart, 1 Photographiealbums{loß , ofen, | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | den 11. November 1880, Vormittags 10 Uhr, Ueber das Vermögen des Uhrmachers Heinrich N A Oftober 1880, iy / Dleotngis A E der Kaufmann Robert Königliches Amtsgericht, 1) Bei der unter Nr. 626 unseres Firmenrezisters Fabr.-Nr. 50, plastisches Muster, Schußfrist 3 Jabre, | Gläubiaeraus\<usses und eintretenden Falls über | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | F nannel Brann dahier ift zeute, Nachmittags NAeO geri Abtheilung 1a, | Dessau, den 18 Oft Leit L Be 1 Roy ; eingetragenen Firma H, J. A. Krüger in Sw[les- angemeldet am 24. Juli 1880, Nachmittags \ die in $. 120 der Konkursordnung bezeineten Ge- | auf : 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. 7 j Aen S rONer O oewenberg |. Seh. In unfer Firmen- | wig ist unterm heutigen Datum Folgendes einge- | 5 Übr } acnstände, ferner zur Prüfung der augemeldeten For- } den 18. Januar 1881, Vormittags 10 Uhr, Konkursverwalter: Michael Lehmer, Kaufmann Blelefeld. Hanbdelsregist:r j Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. register ift heute eingetragen worden : : tragen : Unter Nr. 166. Professor Dw. G. Jaeger in | derungen auf {vor dem unterzeihueten Gerichte, Iüdenstraße 58, dabier. des E Amtsgerichts zu Bielefeld, ? er Pete ter, A, "S C Ee Nr. 108 eingetragenen Firma Das Gescäft is laut Vertrages vom 1. Okto- j Stuttgart, 1 versiegeltes Padkket mit folgenden | den 22. November 1880, Vormittags 10 Uhr, |1 Tr, Zimmer Nr. 11, Termin anberaumt. A Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 9. Novem- Rd unser Firmenregister ist unter Nr. 866 die O. Meyer. "Se <neider“ zu Mauer: ber 1880 mit sämmtlichen Aktiven und Passiven plastishen Mustern: 1 Normalbrust für Herren- | vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 1,| Allen Personen , welhe eine zur Konkurs- | ver 1880. e Gard Hoffmann und als deren Inhaber | S d vis A ift dur Erbgang auf auf den Apotheker Thomas Ingwersen über- rô>e, Fabr.-Nr. 6, 1 dto., Fabr.-Nr. 7, 1 Normal- ! Termin anberaumt. | masse gehörige Sake in Besiß haben oder zur | Anmeldefrist bis ebendahin. 19. n Richard Hoffmann zu Bielefeld am ' Grelsentierg i. #, Bekanntmathun en Kaufmaun und Fabritbesizer Ernst aegaugen und wird von ihm unter derselben unterro> für Damen, Fabr.-Nr. 8, Schußfrist 3 Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, Wahltermin und allgemeiner Prüfungstermin: , Oktober 1880 eingetragen, | In unser Firmenregister ist sge Ven Swneider zu Mauer übergegangea, welcher Firma fortgeführt. Sahre, angemeldet am 24. Juli 1880, Nachmittags | hörige Sache ta Besi haben oder zur Konkurêmasse | ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder Dounerstag, den 11. November 1880 v LS Oktober O aa ge Verfügung ae unter der bisherigen Firma fort- , 2) Bet der unter Nr. 627 unsercs Firmenregisters Z Uhr. E i S “etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts | zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von Vormittags 8 Uhr. s Bockenheim. Nah Anmeldung vom 4, Ok- Nr. 165. ) i d n A einge!ragenen Firma H, Krüger in Schleswig ist Unter Nr, 167. Paul Braun, Lithograph in | an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | dem Besiße der Sache und von den Forderungen, Erding, am 16. Oktober 1880. tober 1880 is im Handelsregister eingetragen die Inhaber: Wilhelm Jaeniee i M er Air 241 die Firma G, Schneider zu | unterm heutigen Datum Folgendes eingetragen : Stuttgart, 1 Metermaß stab, ofen, Fabr.-Nr. 4, | leisten, an< die Verpflichtung auferlegt, von dem | für welche sie aus der Sache abgesonderte T efriedi- ; Vogl, R! i ite Lg R, Toeterern, ANy Qs Vere Ins Das Geschäft ist laut Vertrags vom 1. Okto- Fläcbenmuster, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am | Besige der Sahe und von den Forderungen, für | gung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter | Gerichts\creiker des K. Amtsgerichts.

{ Ort: Treptow a. N. bab ) T c Mita F „Walter & Geywihtz“, Firma: Wilhelm Jaenid>e aber der Kaufmann und Fabrikbesiger Ernst ber 1880 mit sämmtlichen Aktiven und Passiven 28. Juli 1880, Nachmittags 34 Uhr. | welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in | bis zum 20. Dezember 1880 Anzeige zu machen. | offene Handelegesellshaft zum Zwe> der gemein- | Greifenberg i. Þ,, den 12. Oktober 1880. 2G be S&l ‘den 16, Oktober 1880. auf den Apolheker Thomas Ingwersen über- Unter Nr. 168. Die Firma Wilhelm Benger Anspru nehmen, dem Konkurtverwalter bis zum des Rönicliten Aatarerigis za Derlin, | 129870) Koukursverfahren.

schaftliheà Fabrikation <cemis<her Produtte und der Königali ; gegan ! ; i T; » : } N ; ‘0 8 : ; H | gen und wird nunmehr unter der: Firma | Söhne in Stuttgart, 1 versiegeltes Pa>ket, ent- 10, November 1880 Anzeige zu machen. | 1 y Y i: gemeiuschaftlichen Führung eines technischen Büreaus. N dvd O Königliches Amtsgericht. „D. Krüger Nachfolger fortgesetzt. f haltiad: 1 Mustec zu Se E AIESON na< Königliches Amtsgericht zu Aachen, Abtheilung V Abtheilung 62. ! Ueber das Vermögen des August Kihm, E 3) Die sub Nr. 58 unseres Prokurenregisters eino dem System des Professors Dr. G. Jäger, Fabr.- SUREE j —— a ——— ' Krämer und Wirth in Merlenbach, wird heute,

Unter Nr. 163, Die Firma Stöfiler & Ba>é | Königl. Amtsgericht zu Aachen, Abtheilung V. | Sur E N80, Mittags 13 Uhr vas | Anmeldefrist bis zum 29, November 1880