1880 / 257 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| ry mittags 10 Uhr, Konkurs eröffuet. Verwalter November d, Js., früh 9 Uhr, und allgemeiner } kehr zwishen der Station Soltau der Magdeburg- , [26815] Hessiche Ludwigsbahn. DZ Î - DZ g Rechtsanwalt Dr. Smidt en Offener Arrest Prüfungstermin: Freitag, den 31. Dezember | Halberstädter Bahn einerseits und der Station Mit dem 1. Januar k. F. tritt an Stelle des Or cit cila 4

mit Anzeigefrist bis zum 27. November 1880 d. Js., früh 9 Uhr, im Zimmer Nr. 10. Dffener | Neubrandenburg der Berliner Nordbahn andererseits | Schlesish - Südwestdeutschen Verbandstarifs vom “. 9 G G wo . s 6 cins{hlicßlich. Anmeldefrist bis zum 6. Dezember Arrest mit Anzeigefrist bis 17. Dezember d, Js, | in Kraft. Die bezüglichen Frachtsäße sind auf den | 1. September 1878 nebst Nachträgen, ein neuer n Deut d (il Nei 3-An ci (1 Und Kôniî l lel î d (il Stlaals-Au d (7 1880 eir.\chließlich. Erfte Gläubigerversammlung orA, den 29. Oktober 1880. i genannten Güterexpeditionen zu erfahren. Tarif, welcher theils ermäßigte, theils höhere Frah- Lud / Á 29, November 1880, Ee ieas a Uhr, alle j Der ge E S Gerichts\{reiber. BSE: E pee ava M a agen seiget E SAAA | ( gemeiner Prüfungstermin 20. Dezember 1880, ; ader. önigli:che enbahn- Direktion, ainz, den 2. ober h f Decadtteds 10 Uhr, Zimmer 3, 2 Treppen. | [96881] Des als geshäftsführende Verwaltung. Jn Be E NIEAREIan tos: N Bd i i M Berl [1 f: Montag, den 1. November Gera, den 28, Oktober 1880. L ; onigl. Amt8geri eutlinzen. E R p e ezia¿dtrettion. : ck ; | T E "07 "gt E Ea Konkursverfahren. 2D h l E pad S F I, ag) ee dra air [26814] Hessische Ludwigsbahn. n Tan. 19 Pegamis dal dis in inan Ron a L (28 pr. Sétick E g d nen M reruck, [101 50a G Le D 1/T, M 1/7. E E Der Konkurs über das Vermögen der Wilhel- | 75 A A 6 os Am 1. November tritt der I. Nachtrag zum Une Om Lo goeinnien Conranotirungen nack dent Goth, Gr. Prim. -Pfandbr.|5 |1/L u. 1/7, 1118,70bs do. do. 1872/4 |1/1. n. 1/7.199.00bz G do. do. ITLEm. 4321/1. a. 1/7. [26910] ; mine Ruoff, ledigen Spezereihändlerin in Reut- | (E 2s A E G Theil 11. Tarifbeft Nr. 8 des südbeutsen Ver- altichon Rukriken dueil (l, AJ Louciidned ——- Dio fa Tácua, | do, do, IL. Abtheilung/5 |1/1. n. 1/7 |116,90bz do da 18794 |1/1_ n. 1/7/99,00bz@ |do. Ditsk.-Eibfeld. Prior.|4 1/1. n. 1/7. Konkursverfahren. lingen, ist nach erfolgter Abbaltung des Schluß- | S SE S4 via Neubrandenburg in den | bandes in Kraft. Derselbe enthält Berichtigungen befindl Gsee!lechaftan findan Sich na Schlusse #47 Vorrezttel».| Hamb. 50 Th.-Loose p.St.': 1/3, i 185 50bz (N.A.JAnb.Landr.-Bricte/4 | versch. |100,00G do. do. ILEm.|£52/1. n. 1/7. Das Konkvr3verfahren über das Vermögen | termins und Vornahme der Schlußvertheilung hente 0 7 E Zügen : bereits bestehender, sowie Einführung neuer Fracht- _Weoochs@l. Lübecker 50 Thl.-L. p.8t./34 (1/4. pr. 84 /182,25bz Kreis-Obligationen .. .|5 | versck. |—.— âo.Dortmand-Soeat L.Ser|4 1/1. . 1/7. des Handelsmanns Johann Jacob Brammer , aufgehoben worden. ab ner Bahnhof) 10 Uhr 12 M. Vm,, | säße zwischen diesseitigen Stationen cinerseits und Amsterdam . .[109 FL 3 Meininger Too8® .… . .|—| pr. Stück Ziehung, do. do. . . (44! veracb. [101,40bzG do, do. ILSer.|4i1/1. 1/7. in Heide wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Zur Beglaubigung: ab Roftock 9, 5 , „Stationen der österr. Staatsbahn (südöstliche Linie), do. 100 Fi. do, Präm.-Pfdbr. 4 | 1/2. |121,756 êa. a E val Lina Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 4141/1. n. 1/7./102,20G termins hierdurch aufgehoben. Den 28. Oktober 1880. . ununterbrochen auch während des Winters statt. der Kgl. Ungar. Staatsbahn und der Theißbahn Briiss. p.Antw./100 Fr. 3 Oldenb. 40 ThIr.-L. p. St.| 1/2. [Ziehung. do. Buhr.-C.-K. GLI. Sar. 42 1/1. 1/7.|—,— Heide, den 26. Oktober 1880. Gerichts\chreiber Dambath. Berlin, im Oktober 1880. andererseits, ferner die Aufnahme unserer Stationen do. do. |100 Fr. Amer., rcksz. 1881 J 1 S6 1/1. u. 1/7.[p.1./1.r2.98,60 do. do. II.Ser. 4 1/1. v. 1/7.98,25bz Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. e T Königliche Eiseubahn-Direkticu. Mannheim in den Verkehr mit diesen Bahnen. London .. . 1 L. Strl. r” do. Bonds (fund. )¿- 5 |1/2.5.8.11./100,25bzG S Vom Staat erworbene Eisenbahnen, da. do. L Ser. 41/1 n. 1/7 |—,— Beglaubigt: Rudorf, [26889] Konkursverfahren. E : Soweit die neuen Frawtsäßze höher sind als die- do. D Sar : O a 4431/3. 6.9.12.|—.— - L : L Berlin-Auhalt.In.T.Zm. 4411/1. n. 1/7./101,806 Kl f. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich1s. eber das Vermögen des Anagusti M jenigen des Haupttarifs, behalten leßtere noch bis is - «.ch 4100 Fr 3x - New-Yorker Stadt-Aul./6 |1/1.n.1/7.1122,40G Berl.-Ptsd.-MgA St.-Act.'4 |1/1. u. 1/7.[abg 99,50bzG de. Lit. B... 4311/1. a. 1/7./101 80G Kl, f ———————= U: S S E Ae nos An 1880. Cottbus-Großenhain- | 1°, Dezember ibre Gültigkeit. | A «2 EOO E i do. do. 7 LOmL/1L 121.006 y Stettiner y»y 41/1. n. 1/7.jabg 114,60bz do. Lit. C.. .44/1/1. a. 1/7./101 90bz [26800] Bekauntmachun A. n Hirs L L ot ober l R es 0 Güt tarife ist Mainz. den 27. Oktober 1880. Del 100 FL. 5 Norwegiache Anl. de1874/41/15/5,15/11/101,10 G Cöln-Mindener » 6 1/1. u. 1/7./abg 147,10bG |Berlin-Anh. (Oberlans.) 44/1/1. n. 1/7/101.75@ jung. Natmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren | : ächsishen Güter T Jn Vollmacht des Verwaltnngsrathes: a O0 F i Schwedische Staata-Anl./44/1/2, n. 1/8./101.30G Magdeb.-Halberst. , 6 |1/1.u.1/7.jabg 147.30B |Berlin-Dresd. v. Sf. gar. 44/1/4.1.1/10./103 00bz Das Konkursverfahren gegen den Kaufmann Otto | eröffnet. m mit Gültigkeit vom L. No- Die Spezial-Direkiion, Wien, özt. W./100 Fl 172,60bz do. 4111/2. n. 1/8./99,70bz G " B. St.-Pr. 3411/1. u. 1/7.|abg 87 60etbG |Berlin-Sörlitzez conv. .44 1/1. u. 1/7.1101,660G 1. u. 1:

erem: A r wi O e tere R 2 a Gai a T Arta C E

de S Sm Aa a a

DOSTOTZIL/T'd

x + 9 2 â . ? L 7E Mit f ra E At ritee vom Offener Arrest n R wu ER E O a4 vember cr. ab Natrag IX. pf 100 M. 171,60bz do. do. nene 441/4.n.1/10./99/70bzG 34 1/1. ‘unab 88,00b G do. Lit. B. 44 1/1. u. 1/7./100 906 25. dieses Monats wird abändernd bemerkt, daß an ¿ Anmeldung der Forderungen bis 1. Dezember R enthält direkte | Am 1, November d. J. wird die Neubauftrecke t als S 1100 8. B 9200 50bz do. Städte-Hyp.-Pfdbr./43/1/1. n. 1/7.192/50bzG Münster-Hamm. St.-Äct. 4 |1/ 199,25 G Berlin-Hamburg I.Em.|4 1/1. u. 1/7.|—,— die Stelle des Herrn Rechtsanwalts Kleinschmidt } 1880. sowie anderweite } Salzuflen-Lage mit der Station Lage für den Va H J 6 903 20 bz 0 L e Tp, E ce bo 15 75'204 d0bs B Niedraéh -Mürk 4 Lu 1 99'50G ‘vgn E T A dahier der Herr Bürgermeistereigehülfe B. Sieg- Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Wageunladungsverkehr eröffnet. Von diesem Digkontos Bariis Wasrs 410/ Tak 54 0/ v CrT. Pa g R E ‘u Va 8. 61/808 90bz |[Rheinische N 1158 70bz do. T cone 4¿/1/L n. 1/7/1102 40bz fried zu Hochheim zum Konkursverwalter ernannt i Prüfungstermin 15, Dezember 1880, Vormit- Cremplare des Nachtrages IX. sind bei den be- | Lage ab findet unter den Bedingungen des Betriebs- Ged Sorten und Talidien. A N E G 7A E 4 E L 11. 62 00bz B neue 40°%/, B ° 1] 1152/60 et.bz B |Berl.-P -Magd Cen N /Lu 1/7. 99,506 worden ift tags 9 Uhr. 1heiligten Güterexpeditionen zum Preise von 0,05 4 | reglements für die Eisenbahnen Deutschlands und | Viaten ar . 6s, i 48 : “/ E i f. oe L L: Car.) 7 1/4010 O o An r S Hochheim a./M., den 28. Oktober 1880. lottenburg a. N., den 29. Oktober 1880. zu beziehen. der dazu für den Lokalverkehr bezw. für die direkten * Sibovai s S Alex 90346 L i E ente „4 Va A A 62.906 1 Bes Ne B e E i Tit D. ela 1/7. 103 00et bz B Königliches Amtsgericht. K. Amt3sgerick{t. Cottbus, den 28. Oktober 1880. Verkehre erlassenen Bestimmungen, sowie unter An- ; S Mea a At a Os G. 250 Fi 1854 / d 1112 25et.bzG | Eisenbahn - St d St Prioritäts -Acti de E R 41/1. n 1/71101406 Der Gerichts\hreiber May Zur Beglaubigung : Die Direktion wendung der in den Tar!fen für diese Verkehre ent- | A Ae 0. ) . S E /4. : 1490 men A Em UNG Samm «Pons =AoUen do: T M A n U7HOL 40G E : Bienz, Gerichts\chreiber. der Cot!tbus-Großenhainer Eisenbahn- 6 O 2c. die 1 s Lo E Tau erials n BUOR i 16,67 G dear, Loire al 1860 Von. 1/11 [122 00bz E S E A E E Theo -GLTLTS d t d 10199 20B 266 H E E N T O Gesellschaft, eichen, Fahrzeugen und Thieren jedoch uur in j E Ae es T s E S P E i: e i 1n8- . T 4 Tan 1/10199'5 L Konkursverfahren. | [26904] Rottweil. zugleich Namens der betheiligten Verwaltungen. | Wagenladungen nach und von der Station Lage zul B a 1 U O , . 120 355bx bilde L a N ÚL 17 S840 G L Men, i L e BraunddhireidiaEà E L u. 1/7. 102,006 n ; D » DLRAZN, . «Ly C p WTaGL-ANiIeInE . ¿Uz S0, e E f C z d S. 0/9 « U. . , A aaa Das | ———— Mies Lee C Frans. Bankn, pr, 100 Bros... - [050028 | Wo, do, kKleios ’/Lnu. 1/71885068 [Berizek-Mn 1/1. [11630b¿@ |Bresl-Schm Broib.La.D. 4 1/1. n. 1/7/102,008 ist zur Prüfung der nacträglih angemeldeten For- Konkursverfahren [26797] : | Oesterr. Banknoten pr. 100 FI. . . ./173,00bz Tngarizche Goldrente. 6 |1/1. n. 1/7.,[92,60b2B |[Berlin-Anhalt . 1/1a.7./121 75bzG do. Lit. E. . .44/1/1. n. 1/7.|—,— O y , Posen-Schlesisch-Märkischer Verkehr. do. Silberguiden pr. 100 FL , |—,— Ungar. Gold-Pfandbriefe 5 |1/3. n. 1/9./101,00 G Berlin-Dreaden . do. Ie F. Lu 7

derung Termin auf über da? Vermögen des entwichenen Mel L Lt) Ca) l : : : ô : ) C: i 5 11/3 l 1/4, (19 10bz q i Y Er K Wildmannwirths Christian in Am 1. November d. I. tritt im vorbezeichneten | Zum Verbands-Güter-Tarif für die deutschen Bussische Banknoten vr. 100 Ruhelj203,20vbz Ungar. 3t.-RKiaenb.-Anl. [1/1 u. 1/7.188.10bz Berlin-Görlitz Po o. Lit. G. . (41/1. u. 1/7./101,80 fai e 13 ed 1880, / M von Ea Pa Verkehr zu den Tatrifheften Nr. 1 und 6 ein Nach- | Eisenbahn- Verbände (Theil L, Allgemeine Bestim- FFonds- und Staats-Papiere do. —-| pr. Stück |211.50@ Barliniatie. 1/1 232 40bz do. Lit. H. . .44/1/4n.1/10,101,80bzG f: [talionische Rente J & 5 1/1. n. 1/7,/86,49et.bs G |Bresl. Schw.-Frb. do L 1/4.0.1/10.|/101.80bzG 10 ||

|/e 1202,00»z do. do. 7.18784 30/6. n. 39/12.190,50 C - 5 [1/ abg 122 25b G do. Lit. C. 43 1/4.n.1/10./100,60G

20 US Us D C5 DD O LO UE US AE L VI RD O BAEAESABAEAEAES

S ga 3 I S

Wr G

A

H

U f f H þ4 dm F

Dig a7

j : R 5 j i , E ; 9 ; ; „* wurde nach Abhaltung des lußtermi [trag V., zu den Heften Nr. 2, 4 und 5 ein Nach- f mungen für den Güterverkehr) ist der Nachtrag V1. Deutsch.Re1che-Anieihe|4 |1/4.0.1/10./100,00bz I) j j : | E S e VEradie aa obe Luß o D o D a V 10a 11L, und üu Geste NE s ein Nadtraa 1; in | gültig vom 15. Oktober bezw. 1. Novbr. d. Is. Consolid.Prenss. Anleihe 44|1/4.n.1/10./105,00bzB S|do. Tabaks-Oblig. .|2 6 1/1. u. 1/7.|—,— Halle-Sor.Guben, Sa do, Lit. K. . .44|1/1. n. 1/7./101,80bz G Holzminden den 23. Oktober 1880 Den 29. Oktober 1880. Kraft. Dieselben enthalten Drudckfehler-Berichti- | eingeführt worden. Derselbe enthält Bestim- O do. . 4 |1/1. 0. 1/7./100,00bz Ruas, Nicolai-Oblig. 1/5.6.1/11.|77,00bz Mac P Caen 96 75bz do. de 1876. .|5 [1/4.0.1/10./105,40bz G " MWarnecke . Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. ungen, neue Frachtsäße füc die in den Verkehr ein- | munçcen über die ne für gebrauchte Staats-Anleiue ,, «f h Yy u. 1/,/./99 90bz EKumänier grossa . {x 8 1/1. u. 1/7.|—.— Nordkh. - Erf. gar. . [28,80bz G Cöln-Mindener I. Em. 44 1/1. n. 1/7./101,40G Gerichts\chreiber des Herzoglichen Amtsgerichts Mezger. ezogenen Stationen der Strecke Ditterébach-Glay, | leere Lattenkifien, eschofitranéportkasten, für ent- do. 1852, 53, 68/4 [u 1% 99,90bz ® do. mittel .. 1/1, n. 1/7./107,50bz Obachl:A-O-D. R 1903,50bz do. IT. Em. 1853 4 1/1. n. Vie E S ; anderweite bezw. regulirte Tarifkilometer und Fracht- | zinnte und unentzinnte Weißblechabfälle und für Staata-Schnuldacheins . „3411/1. n. 1/7.198 25bz do. kleine . S 8 1/1. u. 1/7./107,50bz do. (Lit.B. gar.) 168.00bz G do, E Em. A.4 [1/4.0,1/10./99,30G 96810 Vekannt [26922] Konkursvcrfahre säße für einzelne Verkehrsrelationen, Ausnahmesäge | explodirbare Gegenstände, sowie eine Berichtigung. Kurmärkische Schuläyv.|34/1/5.0.1/11.199,00bz Rumän. Staats- Obligat. 6 1/1. u, 1/7.189,90bz Ostpr. Südbahn S QObz do do, LiC. B. 43 /1/4.0.1/10 101,406

[26810] ekanntmachung. h Nl, für einzelne Frachtartikel, wie Eisenerze, Steine 2c., | Die gleichen Bestimmungen und die gleiche Be- Neumärkische do. 1/1. u. 1/7.199,00bz Buss.Centr.Bodeukr.-P{ 5 1/1, u. 1/7.Ziehuug R.-Öder- U. -Baha 151.909bz do. 34 gar.IV.Em.4 |1/4.0.1/10, 99,306 ¡gr. £

Das K. Amtégericht Ae, hat nente, BVor- } Das Konkursverfahren über das Vermözen des Abänderungen und Ergänzungen einzelner Tarif- j rihtigung gelten von den bezeibneten Tagen ab auch Oder-Deichb.-Oblig. . V 0, do, Engl.Anl. de 1822) 5 1/3, u. 1/9./87,25bz Bleie /4. |20,60bz B do, V. Em.4 1/1. a. 1/7.,/99,75 G R 11 Uhr, L as Vermögen L Ackerers Tiselers, Restaurateurs und Materialwaaren- | hefte, sowie anderweite Tarifbestimmungen. im Lokal-Güterverkehre unseres Berwaltungsbezirks, Berliner Stadt-Oblig.. .44/1/1. n. 1/7./103,C0bz ® do. de. de1862/ 5 |1/5.u.1/11.188.006 * N Starg.-Posen gar.| 44 41 71102.10B do, VI. Em, 43 101,50bz G N n Böringer L. in Hogenbach den Kon- händlers August Friedrich Grunewald in Nie- Drudckexemplare vorbezeibneter Nachträge sind bei | sowie in allen denjenigen direkten Güterverkehren, do. do. .-./341/1. n. 1/7./94,50bz do. do, Kleine ¡85 1/5,u.1/11./88,10bz S Thüringer Litt.A.| 8 | 1. 1172 00bzG do, VIL. Em. 41/1. u. 1/7./101 306 KL, f. urs eröffnet. ee: xets derzwöniß wird nach erfolgter Abhaltung des | den Verbandstationen käuflich zu baben. an denen Strecken bezw. Stationen der unter un- | Casgseler Stadt - Anleib . 1/8, |—,— do; Enel Al. / 3 |1/5,u.1/11.|—,— | Thür. (Lit.B.gar, | C * 198,75bz Halle-3-G.v.St.gar.conv. 44 ‘4.0.1/10./102,75G K f, Konkur®verwalter: Conrad Krebs, Geschäfts- Sclußtermins hierdurch aufgehoben. Breslau, den 26. Oktober 1889. serer Verwaltung stehenden Bahnen betheiligt sind, Cölner Stadt-Anleihe 1/10./104,00 G do. consol, Anl, 1870/8 5 1/2, u. 1/8./88,60bz a C | * 104 00bzG . do. Lätt. C.gar.43/1/1, . 1/7./102,756 Kl f

mann, in Kandel. de“ éclafi ( defri Stollberg in Sachsen, den 30. Oktober 1880, Königliche Direktion und auf welche der gedahte Verbands-Gütertarif | Elberfelder Stadt-Oblig, V7. do, consol, de 1371 „1 5 1/3, n. 1/9./88.60à88,70bz]| Tijgit-Inaterburz| l L S T5bE MirEiech-Posener conry. 41/1 u. 1/7102 30B

Offener Arrest wurde erlassen mit Anmeldefrist Königliches Amtsgericht. der Oberschlesischen Eisenbahn, oder die allgemeinen Bestimmungen unseres Lokal- | Esgen, Stadt-ObLIV.Ser. [7.|—,— do. do. kleine ... {8 (1/3, n. 1/9./88,60488,70bz|Tndwh.-Bexb,ger 14 |1/1.n7.[201.30bz Magdeb.-Halberetädter „|44[1/4.n.1/10./101 30bzG 0 19e 7 T C 7

G 00‘00T 189

154 ads

l M O Dn pEn Hn Nin bm M M Mm Kfm C5 M H C5 S C5 Hx Dar p

C R DOULDNDOO A E

A. M n G5 C5 H jr p. JPr H: Hrn 1E jn H Jr pf

Nt Mr Or mir O O r x

200 ‘66°/0Fs

/ / Ls /4 /

2,

l, j 1

bis 10, November und Frist zur Anmeldung der Es als 1ER E : O Nov P, ; S L ° TEEE : i 1 ) d d 186542 1/ 7 1101.300626

s : geschäftssührende Verwaltung. güter: tarifs Anwendung finden. Verkaufspreis des Königsberger Stadt-An U L/IO Jo. do. 1872.4 5 1/4.0.1/10./88,60à80.70bz dich. 0, von 1865 /44/1/1. n. 1/7./101,3

Set e ace Dr ee in Mo, [ (2685) Koukursverfahren S Nadtrages 5 H, | Ontpreus. Prov.-Oblig. 4} 1/1. n. 1/ 5 1/4.n.1/10.88/60880,70bz | ekl Frds Ie 47506 do.

ahl- und allgemeiner Prüfungstermin: 22, No- . Numäuisch-Galizisch-Deutscher Verbaud- Cöln, den 28. Oktober 1880. j Bheinprovinz-Oblig. « fT.1—,— do. do, 1873. 8 E E Weim.Gera (gar.)

j do, o. Kleine? 5 |1/6.n.1/12. ß

1 R 1 J l 147,50bz von 1873/44 /1. u, 1/7 1101,30bz G vember 1880, Vormittags 9 Uhr, im Sitzungs- Nr. 8839, Das Konkursverfahren über das ia Seits | Rhoinprovinz-Oiig. 1 E E i; 101.75B do, Anleihe 1875 . . . .44/1/4,0.1/10.80,00B 500rf.| * ° 1 1 1 1 L

49.Thet.bz B Magdebrg.-Wittenberge 4: 1, u. 1/7,/101,25 G

0, 0. .

eo |Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A./44/1/1. u. 1/7. 56 TObz do. do. Lit.B. L4 Aa e T/G 99 30bz C ——— MUünst.-Enach., y. St. gar. u, 1/7. |—,— 54,0002 B Niederschl.-Märk. I. Ser. u. 1/7 199,50 G 81,90bzG do. I. Ser. à 624 Thlr. . u. 1/7.198,75 G 97,300 N.-M., Oblig. T. n.11. Ser. 4 |1/L. n. 1/7./99,50G 102,30et.bzG | do, IHI.Ser.|4 |1/1. n. 1/7./99,25G 37,25bz G Nordiuanzen-Erfurt I. E, „u, 1/7.|—,— 94,75 bz G Obervchlesische Lit, A4 |1/1L. n, 1/7 |—,— 48,25bz @ do, Lit, B.13F|1/1. u. 1/7 |—,— 37,10bzG do, Lit, C4 Ll an 1/7 94,50bz äo, Lit. D.4 |1/1. u. 1/7.198,90G (1,40bz G do. gar. Lit. E./34/1/4.0.1/10./91.50G 148,50bz 9 do. gar. 34 Lit. F.44/1/4.0.1/10./102,25B E do, Lit. G.44/1/1. n. 1/7./102,25B 34,70G do, gar. 4/6 Lit. H./421/1. u. 1/7./102,50bz 88,25h2 G do. Em. v. 1873/4 1/1. n. 1/7.|—.— 86,75bz B do. do. v. 1874/411/1. n. 1/7./102 00G abg. —,— do, do. v. 1879/441/1. n. 1/7./103,90bz E do. do. v. 1880 4411/1. n. 1/7./103,75B T600G do. (rieg-Noiase) 44 1/1. u. 1/7./101,25G 39 50G do. Niederschl. Zwgb.|34/1/1. n. 1/7.|—,— 20 00et.bzG do. (Stargard-Posen)/4 1/4.n,1/10.|—,-— 51,506 do. II. u. I. Em. 44/1/4.n.1/10 [101 75G A Vel Gen 44/1/4,1.1/10./98 00B 5 T0757 G Ootprenss. Sildbabn . .43/1/1. z.1/7.101,50G ‘n.71129 00b Rechtes Oderufer . . . ./441/1. n. 1/7103 10bz [213506 |[Bheinische ... .., ./4 |1/1. n. 1/7.99,00G 56.75 B do. IL Em. v. St. gar./37/1/1. n. 1/7.|—,— *71100.60bzG do. III. Em. v. 58 u. 60 44/1/1. n. 1/7./102,00B E, do, do, 102,00 B

Ra G | do. do. y.1865, .44/1/4.n.1/10,/102,00B 2220et.bzG | Jo. do, 1869, 71n.78/44 cony, 102etb @ 71116 75bz do. Cöln-Crefelder 4411/1. a. 1/7.|—.— n.7l48,75b¿G |[Bhein-Nahe v.8.g. Lu.IL44/1/1. n.1/7.10225G : 54 70B Schleawig-Holateiner . .44 (1/1. a. 1/7.|—,— 13 10bz FRRRR Deo « o «4-11/1, u, 1/7.198,05 0 : 2 0, . Serie . . 1441/1. v. 1/7|—,— Aua do, II. Serie . . 4 |1/1. n. 1/7.198,75 @ L P do, IV. Serie . . .|44/1/1. n. 1/7./103,00G

* ale N do. Y. Serie . . ./44/1/1. n. 1/7.1103.00G

.0,7/59,00et,bz G L 4 I 0.7|70.10bz G do. VI. Serie . . .|44/1/1. n. 1/7./103,.00G

. {53 30bz abg.53,30bz [Liüibeck-Blichep garant./44/1/1. u, 1/7.|—.— 7|131.60b¿aG IMainz-Ludwigszbaf. gar./45 1/1, n. 1/7./1102,20G .01.7/59 39bz do, do, 1875/5 |1/3, a. 1/9./1105,50 G 0, 7/58,60bz do, do, 1876/5 1/3, n. 1/9./105,50G . [74,50bz do. do, 1878/5 . 0, 1/9,/105,50G . 126,75 G do. do. [1/4.n.1/10.|—,— 24,25bz Saalbahn gar. 4411/1. n. 1/7.|—,—+t

p.8,i.M.— Weinmar-(Teraecr 4) T 99,806 /1. 188 90G Werrabahn L Em. . . „[13[1/1. n. 1/7./100,00G .n,7170,00bz G

268,00bz B (N.A.) Breslau-Waysoh.|5 |1/4,n.1/10.[103,00G6

I, do. do. kleine . ..

102.60bz G

M L O ti O D Ls D

6

/ lage ee N S Vermögen der Firma C. Lamy & Cie. in Furt- | 2 R der Cölu-Mindener Eisenbahn, 8ekuldv. d. Berl. Kanf, Ur |

Kandel, den 27. Oktober 1880. wangen wurde na erfolgter Abhaltung des Schluß- | . Mit dem 15. Dezember cr. treten die im Theil IL

Der K. Gerichtsschreiber : termins durch Verfügung Gr. Amtsgerichts vom | Heft 4 (Seite 9/13 und 29/33) für den rubricirten Err as a

Wolff. Heutigen aufgehobenu. Verband enthaltenen Scnittsäße für Eilgut, sowie | [26812] L

E u iat Triberg, den 30. Oktober 1889. für Stückgut I. und 11, im Verkehr mit den Sta- Stettin-Berlin-Bayerischer Verband, Tanduchaftt CéntráL|4 26919 \4s\chrei Sroß . Amtsgerichts ; | tionen Dortmunderfeld, Duisburg-Hochfeld, Ruhr- ür den Transport der in den Spezialtarif IIL. E O E S Bekanutmachung. E O M: ort-Hafen und Swalke der Bergish-Märkischen, eia Stleinsorten kommen bei ache von Kaz- 4 Neumärk, ISN aa K. E ee E au S A e L A E Od der | 10,000 kg pro Wagen beziehentlih Fractzablung für A N 28. d. Mts in dem Konkurse gegen Georg Reiß, D öln-Mindener Gifenbahn außer Kraft. di wicht folgende Aus: ifsà An- Ï A Acerer, und dessen Ehefrau Via Anna (OEA Konkursverfahren. Breslau, den 28. Oktober 1889. An R ati : do. f E AAEE H Wünstel zu Mörlheim, nachdem die von dem Nr. 8663. Das Konkursverfahren über das | Jur Auftrage der Verbands-Verwaliungen : Deggendo:f-Berlin 1,53 4 pro 100 kg i N. Brandenb. Credit Gerichte geneËbmigte Schlußrechnung des Verwalters | Vermögen des Schreiners Jacob Haas von Königliche Direction Passau- u O # N do. i im Schlußtermine nicht beanstandet worden ift und Horuberg wurde nach erfolgter Abbaltung des der Okterschlesishen Eisenbahn. De C I 04 E Be A S die Aufhebung O! urs S OUnA Gr. Amtsgerichts E E Dresden, den 28. Oktober 1880. 2: es Konkursverfahr?ens8 beschlossen. vom Heutigen aufgehoben. ' ö ldireïtion der g D M Landau in der Pfalz, den 29. Oktober 1880, Triberg, den 30. Oftober 1880. e O vos R R N Der K. Amtsgerichts\hreiber Rettig. Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts. | ;., Ansdluß an die Schaellzüge Berlin-Magdeburg- als geschäftsführende Verwaltung. s; 44)

967 Wolpeit. Oschersleben : do. Landee-Crd. [26792] Konkursverfahren. E T D 84 Vm._ab Berlin, 1055 ab Magdeburg, | [26799] Poueibdit, nélis M

In dem Konkursverfahren über das Vermögen | [26897] Koukursverfahren. 1133 in Dscherbleben, , : In Uebereinstimmung mit dem vom 15. Oktober Süchsische . ..... 4 des Kaufmanns Paul Schroeter hieselbst ist in ì 9 n 2) 54 Nm. ab Dscheréleben, 627 in Magdeburg, | bezw. 1. November d. J. ab giltigen Nadbtrag VI Sehlosioches sltland, |34/1/ Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten E, g Le guten Ber das 910 Abds. in Berlin, zum Theil I. des Verbands-Gütertacifs der DatisGén 0 do, 4| i | g ; N U Loig eren | folgende Züge mit 1., 2., 3, Wagenklasse zwischen Eisenbahn-Verbände, Ergänzungen und Berichti- do. landsch,. Lit.A.|341/

Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Verglei ch8- iber T termin auf bah von Triberg, wurde na erfolgter Abhaltung Osberéleben und Wernigerode befördert: gungen der Allgemeinen Tarifvorschriften nebft d do do &

/ des Schlußtermins durch Verfügung Gr. Amts- } " ; : ; : den 23, November 1880, Mittags 12 Uhr, 08 i 1) ab Oscheröleben 1138 Vm., Halberstadt an 120, terklassifikation, insb :re Be ! do do. do, |& vor dun Königlichen Amtsgerichte bierselbst 444 O Sribera, de 30 O 9) E A N n L R h E A L do. d, Lit.C. Le raumt. tats N: N ab Wernigerode 425 Nm., Heudeber 44, | tend, sind folgende Nachträ; ellt w lo. do, do. IL/441/L Mchlsack, den 27. Oktober 1880, R L Amgeridts, Halberstadt an 5s, ab 510, in Oschersleben | nunmehr zue Ausaabe ene e cigestellt worden und Do: B L « : : Weiß, ——————— 32 Nm, Nachtrag R. zum Rheinish-Westfälish-Sächsischen do. G6 L d Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [26787] Magdeburg, den 28. Oktober 1880. Verbandstarife, do Wi T 6 Konkursverfahren. Königliche Eisenbahu-Direktion, Nadtrag V. zum allgemeinen Tarifheft des Hof- Weostphäüligeche . . 4

[26901] Konkursverfahren Ueber das NBermös [112 N S Gf: 2ideliaAs ECT E R S Dg E Mei in V b dsta i West V ittarach. 34 l 5 L gen des Bäckers Carl Bentel- einiger Bervandotaris9, S ry : 4 stetter, zu Wosseluheim w t [26816] Nachtrag XVI. zum Magdeburg-Bayerishen Ver- do. äo, 4 |1/ 7 | A c is, S Ua T BUON DNer Das Meriniägen bes N! Sftober 1880, Mittags 12 Ubr, Le Q | Verband Thüringisher Eisenbahnen, bandétarife, do. do. gek. |44/1/L n. 1/7.|—— L ai Rein Dee fu „beni Weyaleibtermine vor 90 La, (urverfahren eröffnet, der Bürgermeistereibeamte Be A UG TL On ae nnd Natltag EfL il Stettin-Berlin-Bayerischen 20 2 Â B. U Ln TaL oa E Hypotà.-Ptandbr. 5 1/L n. 1/7./104/50 B Gotthardb. 85/0 .| (6)

: i: ; arl Beft zum Konkursverwalt j reußish-Thüringischer enbahu-Verband. Bervandsfarife, 0. I Boris : p E t :n.1/10./100 00 Oderb. . ebtberffigen SENIQIRE: none S, Bert be, 106 ofene Arrest Walltn, Kectit inv Aiiidies Le Pun Verbandsgütertarife „Theil T. Deutsche | Nachtrag VII. zum Stettin-Berlin-Württember- do, Nenlandsch.IL4 11/1. Me Kenid Obl. 7 110 abg 6 1/40.1/10 107 50bs Lüttich-Limburg i Konkursforderungen bis zum 16. November c., und | Eisenbahnverbände. Allgemeine Bestimmungen für gisczen Verbandstarife, do, a vis VC1AO E Mecklb. Hyp. n. W. Pfdbr. 2 e O Oest.-Fr. E

./107,20bz do. do. kleins A I Tes J . u. 1/7,191,40bz n [1/5.0.1/11./69,75bz D L ra Ie:

1/1. u. 1/7.80,00bz j 1/10, 1/7180, 106s 1/3 6, 1/9,1136,50b 1/4.n.1/10. arienb. Mlawka

1/4.n.1/10 85/40 B Nordh.-Erfart. .

o la7'9z Oberlausitzer 1/6.0.1/12.157,25etbz G A S 1/1. u. 1/7.157,00457,10bz On » /5.0.1/11./57,40bz Po Dée LA 1/4.n.1/10.|82,50B R ONAELE urg 1/4.u.1/10.181,70vz Til it -Tnetk, fi 1/1, n. 1/7./62,25bs E! S 4 1/60/01 Weimar-Gera ,

HO40bSB Dux-Bodenb. A. |

2502

u U ü. U u U, . U U Ü U U U

ani

/7.1103,25bz do. do.

/7.198,70bz 40. d0 So E 99.00bz do. Boden-Kredit . 7

1 O m C ma | í r Di

/7.194,00 G do. Pr.-Anl. de 1864 /7.191,40bz do. do. do 1866 1/7,/99,40bz do. 5, Anleibe Stiegl. 1/7.|—,— do. 6. do. do. 1/7.|—,— do. Orieni-Ánleihe . 1/7.|—— do. t 1/7,189 00 B do. U T 1/7./98,90à99bz do. Poln.Schatzoblig. 1/7,/101 50bz do. do. Kleine 1/7,/88,75bz Poln. Pfandbriefs , . 1/7./99,00bz do. Liquidationsbr. .) 1/7./102,50bz Türkische Anleihe 1865 fr. V do. 400 Fr.-Loose vollg. fe 125 00bzB » B 1/7,/99,00bs (N.A) Oest Bodenkredit/5 [1/5,n.1/IT./10000@ |Bumän. Certif. 1 Ei do. do. 44 1/5,0.1/11. iren (NITL A 1 ¡on E 7 u.1/11|—,— „) Ang .-Schw.| 1/7. 1100 00G New-Yertey G ISEES BresiWach.St.Pr.| 1/7.|—,— Miinster - Ensch.| 1/7./99,50 G Hypotheken -Certifikate. Saalbahn St-Pr.

Ur Anhalt-Dess, Pfandbr. 5 [1/1. n. 1/7./102,10buG |Saal-Unetrnutbhn. ; Brannsechw.-Han. Hypbr, 44/1/1. u. 1/7./100,10B Albrechtsbahn. . do. do. 4 |1/4.0.1/10./94.906 Amst.-Rotterdanm

D.Gr.-Cr.B. Pfdbr. rz.110 5 |1/1. n. 1/7./107,00bzB JAnussig-Teplitz .| do. Im. b. ricksz. 1105 1/1, n. 1/7./107,00b3B pBaltische (gar.} do, rückz. 110 4/1/1, n. 1/7./102,00B Böh. West. (Sgar.) do, do, V. rückz. 1004 |1/1. n. 1/7./94,00bz G Dux-Bodenbach , Denutsch. Hyp,B.Pfd.ank.|5 | versch. |100,10G Elis.Westb.(gar.)

_

A

k C C

R OCOHRNRSAS bo O bO E J h. O

2e

100 Bo. = 320 M

D I: pn E C C C n O C Cn E pf Q

4 : i [M-M

J [R l Sol S2 co

A:

Go

ck—

Piandbrieta.

h D D V O Di DODOO0D ri} O

[T 9D*0P“0P g

f

De |

T T T T Ne T N

”-

«

2/89,10G 198,80 G

Saa

2 G D

5% Ì

C Pa. b A M O

bestätigt ist, hierdurb aufgehoben. E s n a ; : s ; t 8 c ) zur Gläubigerversammlung sowie Prüfung der ange- | den Güterverkehr" (das Betriebsreglement nebft Nachtrag VII. zum Cottbus-Großenhain- und Hagnoverache . .., x v Tan 9E at. Näwb 18

Memel, “ALRULA Caleoeciót eltieet O a Dito ah Sa E Zusaßbestimmungen und die Allgemeinen Tarifvor- Oberlausiß-Bayerishen Verbandstarife, (Heasen-Nassau -. . „4 |1/4,0.1/10.|—,— A u, Ee e" cle E L e 1C0,25bz 26 Lit. B.\ ¿8

Bealubiate : vember 1880, Morgeus 9 Uhr, vor dem unter- | \hriften nebst Güterklafsifikation enthaltend) ist | Nadttrag VI. zum Cottbus-Großenhain- und Ober- (Knur- u, Neumärk. ./4 |1/4.0.1/10./99,70bz E e! ‘1004 L 1100 25bz Reichenb «Pard,

Wissigkeit Gericht8\{reib L zeichneten Gerichte E Cn worden. mit Giltigkeit vom 15. d. M. resp. 1, n. Mts. lausiß-Württembergishen Verbandstarife. . [Lauenburger .., ./4 |1/1. u. 1/7.|—,— déi en R 4111/1 T 109'40b¿zG |[Kpr.Rudolfsb. gar

greil, er. K. Amtsgericht. gez. Liermaun. Nachtrag VI. erschienen, welher Ergänzungen bezw. | Sowohl die leßtgenannten Nachträge, als auch Pommerscho 1/4.0.1/10.199.25bz N I Rae Ih Hn «A6 11/4 c /10.199.90 B Rumänier ...,

E i L Für richtigen Auszug : Berichtigungen der Allgemeinen Larifvorschriften | Nachtrag VI. zum Verbandt-Gütertarif der Deut- Posensche 1/4.0.1/10.99,25bz L B 18 A e Y/T. 98/95 G do. Certifikate. .

[26724] Koukurs-Eröffuung. Der Amtégerichtéschreiber : Hegenauer. nebst Güterklassifikation enthält. sen Cisevbahnverbände Theil 1. sind durch die Zeussischs 1/4.0,1/10,/99,10bs Nürnb, Veroinab.-Pédbr./5 1/L u. 1/7./100 50G 4/|Buss. Staatsb. gar 7s

Ueber den Natlaß tes am 7. April 1880 ve Weiteres theilen die Expeditionen mit. Güterexpeditionen zu erlangen. Rhein. n. Westph. .|4 |1/4.0.1/10./99,75bz E R T 101101506 Russ Sttdwh, gar,| 6,06

E ! - April bers» Erfurt, dea 26. Oktober 1880. Dresden, am 28, Oktober 1880. Sächsische 1/4.0.1/10./100,.00bz Ls g R S 104256 do. do, gT0888| dais

torbenen Franz tit, öh, | [26791] (c H J L G : : 205 |1/1. n. 1/ storbenen Franz Josef Lei, gewesenen Taglöh Zonkursverfaÿren. Die Direktion Könlgliche Generaldireftion der süchsishen Schlesische 4 |1/4,n.1/10./100 00G ren L I O L e s 102.00 B Schweiz. Centralb|

ners in Dahenfeld, ist am 27. Oktober 1880 Ueber bas Meinen bs L ; : 3 L Nah ' o s Vermögen des Meygers und Wirti3 der Thüringischen Eiseubahn-Gescllschaft, Staats3eiseubahnen, f Schleswig-Holstein ./4 |1/4,0.1/10.198,75G Alx | do. Vnionsb.| 0 a E e a 2 Me Uer Adam Schäfer von Zwingenberg ist am 25, Ok- als gescüftsführende Verwaltung. als geschäftsführende Verwaltung. Badizche Anl. de 18684111. u. 1/1 —— 4 u ', tr rz. UAS E tan d E | D ( i "N “1880, | tober 1880, Bormittags 9 Uhr, Konkurs er- do, St.-Eisenb.-Anl./4 | versch. |100,00bz Pr B “Grodit-B ankdb.| R Südöst. (Lomb.).| 0

B, 4 : 0

5

165

M

| enr OonmaÖOOnES Go «O e

L

1D. C71 j Va Jj Da pin C T E

Rentenberieisa

oi

deb 8. 108 der K. O, auf 15, November 1880 öffnet Nerwalter Gr Necbtsanw ; ; 6 ' S . alt Eberweinu, ; A ; ta / J L H P L zut Wat l- d Pelfangtteriiln auf 27. November | jeigefrist L um R Reats T H inf&l, dentsche ‘Eise M in f d T Vom I Ott ta nzeigen. | Peengez Anl ebo de 1874 41/3. n. 199. ad do. Ber. ITL 7e, 100 1889/5 | vemch. 102/106 Vorarlberg zar) c : zeigesr zum 23. November d. J, einschl, n Eisenbahnen ift der vom 15. Oktober * ; /9 n 1/8199 E IAN SZdale | A! 0 Wo 1880, Nachmittags 3 Uhr, anbecaumt worden. | Anmeldefrist bis zum 23, November de V: | bezw. 1. November ce. ab gültige Nawkrag VI. heraus» Groltiètie MAL OILIC [E O/S O do P NLESILO LOGOS, ) Yponan, UOREOS FERES, «E H : R L , 0, rz. 4351/1, n. 1/7,/102,:

Konkursverwalter ift Amtsnotar Knodel in eins{chl. Erste @läubigerversar ¡eb ü 5 z j | chl. Erste G 3 nmlung und allge- | gegeben. Derselbe enthält vershiedene Anmerkungen, S A, L | Ll 5 L j _—— E A Neuenstadt, meiner Prüfungstermin 6. Dezember 1880, Nach- | Ergänzungen resp, Zusäze zu den Tarifbestimmungen. ' Fe “aa dt-Ronts - 31 1/2. n. 1/8. 88,206 Pr Gtrb vi akk yn 1105 L T. 113.506 pie C oncentenz gter Dux-Bodenbacher 1/ ‘n. 1/7 8340B : Lothringer Prov.-Anl. 4 |1/1. u. 1/7.|—,— do res, 110/4}/1/L n. 1/7./10620G Anchen-Mastrichtor . . „.|44/1/1. n. 1/7.1100,006 Kl, f. “E 5 [1/4 n.1/10,/80,90G \ il

Neckarsnlm, den 28. Oktober 1880, ' mittags 2 Uhr Dieser N. trag findet auf die diesseitigen Lokal Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. j Zwingenber 5 9; d ] ; N ee t g, den 25, Oktober 1880. verkehre, sowie auf alle direkten Verkehre mit iu Z e [4/ ; O |%8/4/ U S Haag, | Großherzoglich Hessisches Amtsgericht Zwingenberg. | deutshen Bahnen Anwendung, Derselbe kann bei A4 Y Pr AMLEA E CSERGIC A Mo Ll Tie Sekalaaaradt 3 L s T 91 75G Lo Ry U Do S 2A r ne L : V E Dux-Py do, R C 389 E Beglaukigung: Gombert, Hülfsgerihts schreiber, de MEUn StpeBtogen wele auf Verlangen au A ST O IE Süchsische St.-Anl. 1869/4 |1/1. n. 1/7.|—,— h A 1004 UL S T. ga M Bergizch-Märk L Sor. (44 L 1/7/102,25G “Go: L WinianlamlMe] -: D Oeffentliche Bekanut S LTO, Ae B U A A Blchsizche Stanta-Rente/3 | versch, |77,30bzG |Pr.Hyp.-A.-B. I. rs. 120/44/1/L n. 1/7./103,25bs G do, IL Ser.441/L n. 1/7/1022566 |[Elisak.-Weetb. 1873 gar.5 1/4.u.1/10./85,10G / tun machung, T'arif- ete. V erandger —W : C L Süchs. Landw.-Pfandbr. 4 |1/1. n. 1/7.|—,— do. IL. rz. 100/5 |1/L n. 1/7./101,60bzG S|do. IILSer.v.Staat Stgar./34/1/1. n. 1/7./91,00b B gr. f.| Ftinfkirchen-Barcs gar.!5 |1/ 185.006 ; Ÿe CTANACr Argen Frankfurt a, M.—Sachseuhausen, den 29. Ok- f G: 1 B - : (Anszug.) j T E tober 1880. : A BE A A N do, do. 4411/1. n. 1/7.|— do. IILIV.V. rz. 1005 | yerech. [101,60bzG * |do. do. Lit, B. do./34|1/L a. 1/7./91.00b B gr. f.| Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 5 1/1. n. 1/7./90,00bz B Das K, Amtsgericht Nürnberg hat durh Be- Cer EeutschenKiscnbahten Königliche Elscnbahu-Direktion I i LINLLENIKIES Pr.-Aul. 185%, 100 Tele.(34] 1/4. [148.10bz do, VI. rz. 1105 (1/1. n. 1/7./104,70bz de. do. Lit. C... .351/1. n. 1/7.189,00 B . gar. 15 87,80bz {luß vom 28. d. Mts., Abends 6 Uhr, über No. 256 | Hess, Pr.-Sch, à 40 Thlr.|— p Stick [283 00G do. VII. rz. 100 4}/1/1. o. 1/7./100,75B do. IV, Ber: ... . JMH/1 m 1/74 6 | /87,50G

bi C ODOO

p wo

R seit 1873

[26

Prompte Eedienung.

Billigste Preise. A000 Patente besorgf

[21683]

das Vermögen des Kaufmanns Konrad Karl BadischePr.-Ánl. de1867 1, 1/8,/133,00 G Schles, Boderr.-Ptndbr.5 | versch, [103 75G V E 41/1 u. 1/7. 102,006 gr. f. 187,506

Viüller dahier den Konkurs eröffnet. Konkurs- [26336 „, Vertretung aller Länder u. event, deren Verwerthung besorgt JBerichte über do. 835 Fl. Obligat.|—| pr. Sttick |172,25bz do. 0, 1 41 verech. [103 75G S V... B i f verwalter: der Verwalter Julins Kaufmaun da- Niederfächssch-Ostdeuts&er Eisenbahuverbaud. | | pol) pro zouson PATENT O reite m 1 TURRCOUIdnr B, ERONLABWR: L Bayorischs Prüm «Axl. P 1/6. [134,606 do. N E u Ln 17. 97,006 do, VIL: Bee, vouv, : A. 1/7./102,20B GotthardbahnI.n.II, Ser.|5 1/1, n. 1/7.[91,25G hier. Anmeldefrist bis zum 17. Dezember d. Z8. Lom 1. November c. ab treten anderweite, theil- Ie n! MOUratets, Da T RES [Anga Braunschw, 20Thl.Looss|—} pr. Sttlck |98.75bz n.d.Z, Ftatt.Nat.-Uyp.-Or.-Goa, ò 11/1. n, 1/7./101,006 do. VIII. Ser. 4411/1. 102,00bz do. III, Ser. 5 /10.191.256G F 0

ed : | 1/7. Erste Gläubigerversammlung: Freitag, den 19. weise ermäßigte Frachtsäße für ten generellen Ver- Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Cxpxediticn (Kessel). Druct: W. Elsner. Cóôln-Min. Pr.-Antheil .134|1/4.0.1/10,/130,00bzG Ido. . 7%. 110/44(1/1, u. 1/7,/100,50bzG Ido, LIX. Ser. .. .. 5 |1/L u. 1/7./106,00B do, IV. Ser.| [1/1, n. 1/7.190,70B

*1/71103256 16 /18193.10bzG

/

Baare