1880 / 258 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Freitag, den 19. Nov:mber 1880, in dem vorbezeibneten Bureau zur Einsicht aus, | [15793] Bekanntmachuug. D L Î Î É é DZ É i Ç 1 g c

[16896] f : ] / Aufgebot. Vormittags 113 Uhr, auch können daselbst Eremplare derselben gegen Er Ga hie e 10 Ga A E var dem Nuils-

Die Witiwe weil. Colons Wilhelm Bogel | im Bureau der unterzeichneten Direktion anberaumt | stattung der Kopialien im Betrage von 1 Æ pro Ausl der in Ge- - by Ur Mühlen, Adelheid, geb, Borgstedde, zu î worden. i Exemplar bezogen werden. NBES E us aocins er 17. F li ¿ E. # S Y 9 e e L . - ugter, Amts Malgarten, hat das Aufgebot folgen- | Lieferungslustige werden ersucht, ihre bezüzlihen | Breslau, den 27, Oktober 1880. mäßheit des Allerhôc En Privilegii vom 17. Ju z l j Sz Z p d K [ j (E Í i8- { Er D Malgarie N E Ee E O [Königliche Dircktion. Freist Ten Lin des Kreises | ( il cli iel It: Ci Cr uin Pil i Tell l cil Md -9 il tiger. 1) eines Cinlagebuches der Sparkasse der Stadt | “Submission auf die Lieferung von Pack “den 2, Januar 1881, G 2B Berlin, Dienstag, den 2 Novemb S850 . ' L . Ui, Dienstag, den ¿2 November E Emen s E s G En s S H e E E D E E T R I T T A E E T E E T SILBR Sn AI E L S 9 E R E a P D A è S E S A L E E A R 25. B E

Osnabrück Litt. B. Nr. 2514 über 1567 leinwand resp. Talg“ Verloofung, Amortisation, folgende Apoints gezogen worden: : S ———— L Der Inhalt dieser Beilage, welcher auc die im S. 6 des Gefeyes über den Markenshuß, vom 39. November 1874, fowie die in dem Gesetz, betreffend das Urkokertet en Muiiees und

73 S, lautend auf den Namen des Hof- | versehen, bis zum Beginn des Termins an die unter- Z s besiters Vogel zur Müblen in Engter, verresen Direction einzureicen. Zinszahlung R BTentiehen TES e 4 0 157 Modellen, vom 11. Januar 1876, und die im Pateutgesetßz, vom 25. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

eines desgleiden Litt. B. Nr. 4564 über | Lieferun s-Bedingungen und Musterofferte liegen Litt D. Nr. 185 250 355 400.

2024 M 72 S, lautend auf den Namen der | im diesseitigen Bureau zur Einsi&t aus, können | [13743 z 4 a L E Wittwe Amalie Kirchhoff zu Engter und auch L Copialien abschriftlih bezogen werten. [ ] Bekanntmachung. Litt, E, M 123 168 201 219 221 0 ; ® Fr A Erfurt, den 26. Oktober 1880. Bei der am heutigen Tage stattgehabten Aus3- S s s e Ct VLaA 1] ati é = 2 : Die Inhaber dieser Obligationen werden hier- î (Nr 958 D Èè (T. F

3) eines Einlagebuches der Oënabrückter Bank, al antral - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - An stalten, für Das Central-Handels-Register für das Deutsbhe Reich erscheint in der Regel tägli. Das

P E Da dtppt 7e) tan ery

Ä

Filiale ter Oldenburgiswen Spar- und Leih- Königkiiche Direction der Gewehrfabrik. loosung der Obligationen des Danziger Land- ) : «X bank zu Osnabrück Nr. 150 i = wi E N E L kreises 11. Emissicn sind folgende Nummern ae- ns A Se L l R E auégestelit am 17. Februar 1876 auf den [26956] Oberschlesishe Eisenbahu. zogen worden : : D Mitra: Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich P ßishen Sta: A e ä ü j j ; pel Mf 4 i i e El yu dae: 4 u N 90 G, hierselbst am 2. Januar 1881 einzureichen und das : , : g reußischen Staats- bonnement beträt 1 50 H für das Vierteljahr. E zelne Nummer; r 4 Si e E ibrí Be zt ( verlor n gegangen | ; "r, : s ; : - x C z i a 500 E lte Verzin]ung k mit em 2. anuar d-A if t i Nei i ieb Bef Hif 5 ; : , : S g , E find, E Der S fdie Urkunden wird bes s ae rovi Q E taa «C2 O, quis ird Kapi E M R ers fe E Aa E E s B rod Sees Ans E Siye S eltiebs-Insperions Hermarn August Pohle, in aufgefordert, spätestens in dem auf Offerte auf Lieferung von Radreifen“ bis zum | Die ausgeloosten Obligationen werden den Be- | Der Betrag fehlender Coupons wird vom Kapi- kation von Bauschlössern und den damit im gegangen ist welcher tasselbe Lts “iplvavns Fi Aas E M 12 5 fs t , Crefeld wobnhaft. Zum gültigen Zeichnen der Sonnabend, deu 15. Jannar 1881, Submissionétermine am Mittwoch, den 17. No- | sißern mit der Aufforderung hierdur gekündigt, die | tal abgezogen. ¿ H engsten und natürlihsten Zusammenhang ftehenden Daniel von Drathen unverändert f tführt n L | Firma der Geseüschaft ist die Unterschrift des Vor- Vormittags 10 Uhr, vember d. ZJs., Vormittags 11 Uhr, versiegelt | entsprehende Kapitalabfindung vom 2. Januar | , Von den bereits früher ausgeloosten Dbligationen Garnituren und Beschlägen mittelst Dampsk-aft | Gleichzeitig ist 1 ÉrlösGen der ul 241 ! fta Ene E i, genden „oder seines Stellvertreters erforderlich. vor dcm unterzeichneten Gerichte, im Gerichtsgebäude, | und portofrei an das diesseitige maschinentehnische | 1881 ab bei der hiesigen Kreit-Kommunalkasse | sind noch organe Aus Tis und unter hauptsächliher Verwendung von Eisen- { unseres Prokurenrezister3 eingetragenen, dem K f- f e L ber ver Kaufman Ca Die Zusammenberufungen ver Generalversammlungen Zimmer Nr. 1. anberaumten Aufgebotstermine seine | Buregu einzureichen, wo dieselben in Gegenwart | gegen Rückgabe der Obligationen mit sämmtlichen Lité, 4 Nr. 0 206 204 gi zur Ausgabe stellen. Aus. ben. dur® die 1 ulaun Gaalel von Dralben für die Firma D A Gift eren Fnbaber der Kaufmann Eduard , erfolgen dur den Borsipenden des Aufsichtsrathes Rechte anzumelden und die Urkunden vorzulegen , | der persönli erschienenen Submittenten eröffnet | dazugehörigen Coupons in Empfang zu. nehmen. Litt, D, Ne. a E Philadelphia-Weltausstellung er standenen Anregungen } Drathen zu Klostersante ertheilten Save: tirt è ustav Srobuani hier, mittelst dreimaliger Bekanntmachung, deren erste widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunde er- | werden. Später eingehende Offerten bleiben unbe-| Danzig, den 21. Mai 1880. Litt, E, Nr, ei ves 5. Sant 1880 heraus hat in Europa zuerst ein Deutscher * worden, E E E Mi! | [pätestens 3 Wochen vor dem Versammlungstage folgen wird. rüdsihtiat; die freie Auswahl unter den Offerenten Der Kreis-Ausschuß Freistadt i, Sd; M L : Namens Fellinger in Berlin, der fabrikmäßigen : Altona, den 28 Oktober 1880 j CGS O C, PiMnermaun ; erfolgen muß, dur die Gefellshaftsblätter, als Osnuabrück, den 29. Juni 1880. wird vorbehalten, Die Lieferungsbedingungen liegen des Landkreises Danzig. Der Kreisausschuß. ; Herstellung von Bausclössern, Garnituren und Be-| Königliches Amtsgericht. Abtbei ftraße 19), und es it ae be Ll und Bendler- ; welbe der Deutsche Reichs- und Preußische Königliches Amtégericht, Abtheilung VI. E {lägen mittelst Dampflraft und unter Verwentung | C ac R Lans Paul Reinhard A t Sa ers] nte C OAE, AUO: Bie Seejeibes Beltnnig - hee Meyer. 2% EBraunschweigische Actien-Gesellkchaft tür Jute- und ie M E s C E en E C : T E : 4 tidern 7 U l - Des Koninliczen Nmtsgerichts L. 12 Berkin, 1 . 12,516 die Firma: H M : 7 h Pee [26971] Ediktalladung. Flachs-Industrie. | rüdficbtigung der deutschen Gewohnheiten, hinsiht- | Zufolge Verfügung vom 1, November 1880 sind | er Nt A s ate S e B O PdE Gt Im Hypothekenbuche tes unterzeichneten Amts- Indem wir nachstehend die von der Generalversammlung genehmigte Bilanz; für das zwölfte mit dem 30. Juni a. c. \{ließende Geschäftsjahr ver- d O L P am selbigen Tage folgende Eintragungen erfolgt : (Gesäftélokal: Friedrichstraße 175) und es Crefelo, den 30. Oktober 1880 a gerihts ist auf die Stätte Nr. 8 in Ruébend zu | öffentlichen, zeigen wir Prie S a daß die dadurch festgestellte Dividende, als: Einfachheit und große Akuratesse das Billige unk N 6722 rie e Daa idi le Guld Made A ber Kausmann: David Konigliches Amtsgericht. fien ded verüorbenen Wilbelm Korf Nv, 5 dae ür die Prioritäts-Stammactien este in sei te ‘ereinigt. Di Ee j | n A S selbft eine Darlebnsscbald n 100 E E L : A L a t Actie) gegen Coupon Nr. 4, aevin e L vermerkt steht it a A “Alfred Lise: L Fang, i iese Eint g sich beziehende 2) für die Stammactien : : ; j ifats Cnt E S S e E l auer I s üschaftéregister i i S v N i aaterm 9. November : 8% (72 jür die ganze, 36 M sür die halbe Actie) gegen Coupon Nr, 6 E daß él A O 0 E A, gegenseige (Geschäf/slokal: Kleine Frankfurterstraße 11) | Smne V & Se 1807 aufgestellt und am 19. November 1807 con- bei unserer Kasse, sowie bei p iniéren Theils vis Swlofses nit M S 7 ebercinkunf aufgelöst. und es ift als deren Inhaber der Kaufmann j (Nr. 187 des Registers) cingetragen worden daß e B “A u R O N ae an hier, wöhnlichen Eisenguß, sondern aus einem Si, In unser Gesellschaftsregister woselbst unter R D E Lóf if G O R aufge- und Güter verpfändet. s, | baren Guß hergestellt sind, desten Vorzüglichkeit und | Nr. 6945 die hiesige Haadelsgesellcaft in Firn y / öst ist. ) ässig befundenen Antrags des jebigen Herren Eduard Frege & Co. Hamburg, ü i Schmiedeei i f f Ia o guma! ; a2 29. er Etenlhsmers der Stâtte Nr. 8 in Rubbend, Goldns der Filiale der Niedersächsischen Bank in Bremen, A E E C ; 5, Qcar Hoepke j In unser Firmenregister ist mit dem Sige zu S S Suiatiace Caieteid X Ostermcier, welcher behauptet, daß obige Schuld É A P & Beuchel Magdeburg | Annahme des Bedarfs von Mae 50 R T dur den Tod des ? E E uud N E O Ba aatat 4 Sn j¿ner Schuld- 1. November d. Z. ab in Empfang zu nehmen ist. : i L 2 3j ro ind ftatifti E Ta ; . üller ä fT . iesigen Handelsregister i Unb Ds drfuide C men E har es An denselben Etellen können Exemplare unseres in der heutiçen Gereralversammlung genebmigten neu redigirten Statuts vom 8. November an | A O Mi E e dati S Theilhabers Décar Hoepke aufgelöst. S N S N und als deren u E e Fitma A. Veith zur Kelm aae S ) , scwie Alle, wel bgefordert werden. | i Sf ( i; ; AERE 5 nyaberia die Frau Emma Müller, geborne Neu- | bemerkt worden: | edie Bars (besie Hypetlet Anspru, maten (Wir lemerten nos, daß der Aussitorgth unserer Goselest zur Zeit aus folqenden Hrrren besch | Megesicts bee Summe ven a. 4 Millonen Cin: | 2 1508 le eile Gemei eti I Mente | MaNN, Her epgragen Word ne eue | Deer Ee {l erloschen. t, spätestens in dem dazu vor Vorsitender: O. Haeusler, Rechtsanwalt und Notar in Brzunschweig, : | "we ' „Bevslker ; / s N Ma em Ludolph Müller zu Berlin is für vorge- i en 14. 18 S in dem daz O e Boisißer : F. von Voigtlaender, in Firma Voigtlaender & Sohn in Braunschweig, e ai ce E O S y Horn & Ludel nannte Firma Prokura ertheilt und ist dieselbe Unie ee Aue bts IL den 24, Mai 1881, Vormittags 11 Uhr, : Peine, Dees, e N D R unftw 4 E dit 1äbrlidbes A Ca e u a O unseres Prokurenregistcrs eingetragen R Niebaus: d, 1E. 3 ine die Urkunde vorzulegen und ihre erd. Ebeling, in Firma Franz Ridel Nacbf. in L vetg, Bedarf S n, E E L ¡e Ueber- en. S E S e L Bua f Bren jealide Müdsidt auf lofale Genn ay Que | funf avfgeldft, Dex, Kausmann Ferdinand E camburs, Eintragungen E e ube Me Kafiloe cs W, Zuckschwerdt, in Firma Zuckshwerdt & Beuchel in Magdeburg, aa E Catania My Grnft Julius Horn zu Berlin segt das Handels- „In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 9563 izr vas Handelsregister klärt, O E bestellte Hypothek aber gelöscht F. W. Wolf, Geheimer Rath, Eisenbahn-Director in Braunschweig. geaen die biéher in Europa ebr uGltde O Un L S E E A D. Noscuthal ¿9S80, Oktober 27, ä é L ; H z L, Q e L, 12,010 Det lenrégtlers. : . Hojeuntha L : F i : e ne VeBüdteburg 26. Oftober 1880. Activa Bilanz am 30. Juni 1880, Passiva. | M e On N Ne, 12510 bie Sir unser Firmenregister unter O A zu N S Zweigniederlassung “ibe e e S Lea So L ho, : ————— —————— ——— S E E S R O E » 1A : zu Halle a./S. vermerkt fteht, ift einzetragen : SOHTOb Gs Sai T sih. Es ift jeßt gelunger, in der früheren Halle- Horn & Nudel Die Zweigntederlassung zu Halle E ift auf- O Griedrih Hermann Forner war, ift

P R, R gee R L

M. [S Leipzî " La AS 2 A : 7 i | pziger Cisengicßerei und Maschinenbauanstalt in mit dem Sihe zu Berlin und es ist als d kraft Auftrags. ; : 1 - | Per Capital-Conto : L : S Pt i inet ! n Sihe 1 und es Ut als deren | gehoben. Theod. Spiesen. Inbaber: T cafes E H O Ml e 30551 38) Conto der Stammactien: 2114 Stü à 900 1902600 | EtabliM Bent E für, die Detslellung Dol bier ein e A Ernst Julius i Ein gleicher Vermerk ist in unser Prokurenregister Moritz Mie, Die toe Me [26967] | L Wewsel-Conto: Wechselbestand . 4343176, Conto der Prioritäts-Stammactien : 658 Stück fins I. dieser Sblösser im Großen geeignet is Und wid er elagetragen 1 ô unter Nr. 3366 eingetragen worden. G. Zincke. Das unter dieser Firma bisher von Durch das am 25. Oktober 1880 verkündete Er- S Da 497410 l à 300 Æ E L nun zu diesem Zoeck eine Gesellshast unter der Die Gesels#after der hierselbst unter der Firma: Gelöfcht sind; Georg August Zincke gesührte Geschäft ist von kerntniß des Königlichen Amtégerihts zu Cosel, MOIOTaU E e N LOOUL 487410 1 « MriouilatSpDIiaatone Gn 1050000 | Firma: „Deutsch - Amerikanische Swloß- Otto Foerster & Co O s Firm ents 9 a Johann Jürgen Wiebcke, Anne Charlotte Friede- Abtheilung V. is die Hypothekenurkunde über die Anlage Braunschweig : A ab ausgelooste Stüle. ..., + «+ . |_45900 1004100 und Garnituren-Fabrik“ ins Leben treten, | am 23. Oktober 1880 begründeten Handelsg sellschaft Be: A die Firma: rile Henriette Wiebcke und Rosa Juliana Amalia auf dem Grundstück Blatt 145 Stadt Cosel in | * nas Abzug bisheriger Abschreibungen | 2490624 | Ausgelooste noch nit zur Zahlung präsentirte | | ——— : (jetziges Geschäftslokal : Friedrichstraße 56) ingoat Fri „„Dermann Wolff. Wiebcke übernommen worden und wird von den- Bs i A h für L RAE Neuanschaffungen 1879/80. . 61413/ 299203774 Porta Dan 6000 | A E N Valparaiso (Chile) liefen 1) die Wittwe Adelaide Cuialie Wonnberger & N E es aue der Firma J: Wiebe & Co, fort- Johann Kukielka zu Cosel eingetragenen 26 Ti n ; E [99 | erzoglibes Leihhaus hier : | wlHhrend des Jahres 1879 nach dem „Deutschen botene 6 S es / : n res. geseßt. Zur Vertretung und Zeichnung der Firma TATE E i vom I März 1864 8 N E L | Y Darlehn 00000 A S 5 | E n T d Schiffe mit 635 850 t 2) L Lte Gri Ss Vtto Foerster zu E A eile Ser GCRRNENE SOORE E R Ee Ie ag8urtheil vom 11. rz - : e 4! i : E R ; R E r E tedtiat, Gelbytbelegunas-Verßanblung vom 7. Mai 1864 für überwiesener Betrag von dem Ge- ab B RoN f A Sa 5 95 776 t E 0 Seele an E E A, E z : Prokurenregister Nr. 4400 die Prokura des s Oktober 28, kraftlos crflärt worden. E 4 5 Actienrückauf | De O 593819 89 gegangen waren in demselben Zeitraum: 1024 A e e out die Theil- as Si Theodor Walter für lettge- | C, D. Höger. Das unter dieser Firma bisher von O 20 M. i 2 ; : rin Wiitn n _beredtigt. E E ? G er vor E E s H Sande mit 23 716 1 und 67 Segel mit | M va nada fgr et dafféreziter unter | Berim den, 1 November 1880, on Chuers Muvelei Diger Ürccenete actes ; ; Bntalihen 2 id "reibungen 91 M. | SLAMWIEN 20 NOM rUCICIOO Nl 30 908 ey heut 4 N - (997 eingetragen worden. Königliches Amtsgericht I. 1d ti L uter i S S d A L ol Amtsgerits, Ce Atreibuncer 118000 M | Betriebs-Conto Vechelde: | I E A A eule Dampf [Bis verkehr „wurde _Dem Ernst Emil Eugen Wonnberger zu Berlin ‘btbeilung I E la E G i Conto für Arbeiterwohnungen und Jn- | 3 O Las Vtliänitoneai 18400 45 Soamos is Gambero Ine mde O L L N E R A tila. Harder & Widmann Jochim Peter Thews tar: | insen-Conto der roc. Prioritäts»; g ; A f E 2 , Wwe n DUr( und i ieselbe unter Nr. 4760 unseres Pro- E S s G o e - M Verkäufe, Verpachtungen, u Abzug biéheriger Abschrei- I bis jeßt nicht abgehobene Zinsen . i 9387 |— in monatlichen Fahrten dur die Magellansftraße | kurenregisters eingetragen worden, E vie : Panzer ist aus dem A dieser Firma geführten Submissionen 2c. bungen zu 1696 K 39 S , « || Dividenden-Conto der Stammactien: mit der Küste von Chile verbindet. \ e E Bekanntmachung. bidberiden Slibale Ged E Von Ian [25652] Lief Stang F g ee O Ab- | R E Did E 1959/75 n Dele va E (Berlin, Elisa Die E A R er der Firma: 2 Réuigligies Aauialeridt zu Burg. man s bie Linda J. Widutaun ort: Die Lieferung von Brot und Fourage für reibungen 556 M l || L L au its | b O Mi ano E an; Sti Ja unfer Firmenregister ist zufolge Verfügung S Truppen e f E B00 4 wird in 5 D A für projektirte Ar- u ugs T Ns von dem Gewinne e A e e O R A M4 Es November 1880 begründeten Handel8gesell- fon n n 00A 1880 am 25. Oktober 1880 Unter g E T. Flas3hoff. è Zweigniederlassung der öffentliher Submission resp. L'citation in folgenden eiterwohnungen! S | aus dem Actienrü E ( —_ 28992 45 Hn Sas 1 S Hl NL Sram? M N Nr. 260 eingetragen: idé E A [u E Terminen verdungen : nah Abzug bisheriger Abschrei- dd Saldo: : G arde A En A B Ee Cebfges Total Eintsirasie 9) sind: Kaufmann Carl Weber zu Burg mit dem} Wilhelm Carl lena be Flasboff und Wilbelrn bungen zu 2375 A 36 § 942/99) E A 2151/10 A vro Quartal ck A h Wowenschrift wird seten ) Sar i S UIEDET Emil Carl Studer zu Orte der Niederlassung dafelbst unter der Firma | Emil Gustav Flashoff. Ort Tag fe ede tie Ne " E ie Abscbreibunaen §46454| L E G Sonnabend ausgegeben ; jeder Jahrgang bildet einen 2) der Rückkaufshändler Albert Julius Lud «V S pa Mayr. Inhaber: Heinri Julius wetcye die Liese» 9 : 3 and, dem ein Iahaltsverzeichni Féfüa 1 G N E R E i des Termins. bine Latbiram Wird, Neuanschaffungen 1879/80. ., |___15842 862296/86| Gewinnvertheilung. : Nr. 7 i. N lieber citero 1 beigefüat ra tes „wig Datanz zu Berlin, i Coblenz. In unfer Handels- (Firmen-) Register Ferd. Spieß & Nuschewcyh in Liquidation. bisherige Abschreibungen 377502 4. 1) Statutenmäßige Amortisation Braunschweig: b, ausländische : Niederländisbes Ges i edo ung. Dies ist in unser Eesellschaftéregister unter k ist heute unter Nr. 3749 eingetragen worden der zu Laut Erklärung des Liquidators ist die Liquida- 13, Novemb Cummersdorf 25 | 2a. Gebäude 1207944 M 8 S, da- : dels- und Fabrikeichen vom 25, M o ° s Du Nr. 7555 eingetragen worden. Coblenz wohnende Kaufmann Jakob Höly als JIn- tion beendigt und die Firma erloschen ais Zossen 4 n ér er. A er Lnbh diesjährige Abschreibungen 32162 4 | von 2 24158 M 98 S ordnungen, Entscließun Es R aag A er- : R n haber der Firma „J. Höltz“, mit der Niederlassung B O . Cottbus 9, 9. 2 oITous, LUbben. 0A | b, Maschinen 2c. 1365480 A 14, Eisenkahnwesen n Ga LaB Kea fin eau a. 7 Die Gesellschafter der bierselbst unter der Firma: | in Coblenz. J. Herm. Duhft. Carl Auzust Neumann ist aus A D das î G von Brann & Courad Cobleuz, den 29. Oktober 1880. dem unter dieser Firma geführten Geschäft auét-

) 16, do. Guben, Crofsen, L | M j Sorau. id Betriebs: Conto Braunschweig : 59431!36 davoa 5 Proc. üftri 18. do, Landsberg a/W O E 99943136 2) Statutenmäßige Amortisation Vechelde : Cüftrin Sage Rz: Vorräthe an Garnen, Geweben a. Gebäude 275958 # 30 S, da

nne rg, L Ô Y , 90 QIE 9907 G . B s E

nigsberg N./M. Säten und Betriebsmaterial | 862528584 9229598. De. D | b, Maschinen 532867 M. 53 S,

Fürstlich Schaumkurg-Lppisches Amtsgericht. renn _— Bömers, Landgerichtsreth, A 2)

| | ,_ 08974 . —, 92432/88 S E : L | Wrdnung für das Deutsche Reih vom 13. A Oktober 188 B Rote E S E : 1880.) 3) Rectsprechung. Entscheidungen des "M (ieviges Gesbäftclokal: Morititende Fe eat ata A A Theilhaber Chrifieph Wilbelne Due cnerigen | Neicbsgerichts, Entscheidung des Patentamts 2c. 1) der Kaufmann Adolph Brann zu Berlin, | Crefeld. Nah Inhalt der unterm 19. Juli 1880 E Ste E zier Mizendine

4) Handels-, Börsen- 2c. Usancen. Geschäfts-Ord- 2) der Kaufmann Carl C : N : i | j Delgs, Drle ancen. j 2) de f onrad zu Berlin. | vor dem Königl, Notar Dr. Diehl zu Frankfurt | C i S Angermünde |20. do. Angermünde, Prenz- Betriebs-Conto Vechelde : N i ayaola nung für die ständige Deputation. 5) Firmenregister | Dies ‘ist in unser lischaftéregis: M N N : hemishe Fabriken, Harburg-Staßfurt, vor- 339570/37 Davon O Po. ., 20040 y 05 32162 99 (alphabetifch nad den Wobnorten geordnet mit An- 7556 cingetragen orte, E E Oefelifdasr Alt iee iee NEULADen dg ad age idt T Aktieatadit V Griebel . id [4 p De 6

au. Jutelager. e Gas -Ruppin |22 : -Ruppi - ä Betriebs- 24595 43 abe der Geschäft O0 K Anzei Ti : af ae E E a Eo A fei FP S 13898779) 47855816 | 3) Fxtra - Abschreib f Neuanschaffungen des Eta- Bs (alphabetisd A Vi D N Parrfe ie G Fo E Gef ; Cirma: »Crefelder Eisenbahn- Gescllschaft“ er- |- nunmehr auf 810,000 & vertheilt über 1350 Glas Pun Su aje d O ad. Unt us Es S 3) Ex rain Mrg a Aa uh 1878/79 En | liste, Diese Wodenschrift La N ibe Ly en - Die Sesellschafter der bierselbst unter der Firmc: | richtet worden, welche die Vollendung des Baues Aftien à 600 4 reduzirt worden i B Seite if Vormit | " im Voraus bezahlte Prämie 1209 üheren Beschlusses . 18000 sitlihkeit dem dulden Handels- und Gewerbe Leon S Vos! und den Betrieb der aus dem Fallimente der Cre- Hamburg Das Landgericht i S be en, Ira M T R O um Doraus vezagrie Pra : früheren Beschlusses e T5556 T3 stande zu empfehlen sein e ll ewerdve- a November 1876 begründeten Handelsgesell- feld-Kreié-Ken pener-Zudustrie-Cisenbahn-Gefell saft y E s ags statt; in Cüstrin im Bureau des Proviant- 4999, | : , S i angetausten Eisenbahnen: a. von Süchteln übe 0 ï {1 amtes; an den übrigen Orten auf dem Rathhause. Für den Reservefondê: L | | del 9 (ießiges Gesäftslokal: Lothringerstraße 83) sind: | Oedt na Kempen und von ba bele über ten cu E. V A a Offerten sind portofrei und versiegelt bis zur Ter- 10 Proc. auf die von 498536 4 34 § nah vor- | Hande s- Register. 1) der Bildhauer Joseph David genannt Gustav | Hüls, Crefeld, St. Tönis und Vorst zurück nach | getragene Firma : E E T Abschreibungen verbleibenden 355940 Levy zu Berlin, Süctela mit Abzweigungen nach Viersen und Graef- j C Nitsche

minéstunde an die Magzisträte der Terminsorte, in Die Handelsregistereinträge aus dem Köntarei Cüstrin an das Proviantamt mit der Aufschrift: G 35594 9 Sachsen, dem Köni 0 S dem Königreich 2) der Bildhauer Hermann Franz Pohl zu rath; b. von Graefrath nad Straelen und 0. y l i R „Offerte auf Lieferung von Brot“ || Tantième für die Direction 5 Proc. 17797 A 5 S dem Srokdetzeaiit DLe L N Da aund , Berlin. Hüls nach Moers lim Aut hat, uad dur Aller- L Din Kausmann, Va D Idi (resp, Fourage) einzusenden. Offerten, welche diesen ; « den Aussichtsrath 7 Proc. | bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der R eit _Dies ist in unser Gesells{aftsregister unter Nr. | höcbste Urkunde vom 23, Juli 1880 landesberrli bewirkt G Nr. 215: [evi Tolgende Gintragung Bedingungen nicht entsprehen, sowie Nachtrags- 24915 „, 86 , | Leipzig, resp. Stuttéatt und B EA tadt 7557 eingetragen worden. Tonzessionirt worden ist. Das Grundkapital beträgt Baciónus bes Firmeninbabers : oferten werden niht berücksichtigt. ; | 42712 M 91 S veröffentlicht, die beiden ersteren wöcheutli, di e: j S 1 Million Mark, eingetheilt in 2000 Stück auf den der Kaufmann Alfred Nit L Persönlihe Anwesenheit der Offerenten ist er- | Auf Directions-Tantième mit dem Ge | leßteren monatli i A} In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 9305 | Inbaber lautende Aktien, jede zu 500 4, wobei die Ort der Nied el Ul S wünscht. Die Bedingungen mit der Angabe des halte bereits verrechnet «— DOLO 37712 91 Altena Bek E die Firma: Geststelung und Beschaffung des zur Vollendung der E E So l ungefähren Bedarfs liegen im Bureau der unter- | Rati 3 . ——————————— O Det bes anb N 10A IRAIRNC. ; &- Hey vor sub b, und e. genannten Bahzen erforderlichen Bezeichnung d 2dmiege : zeihneten Intendantur, Genthinerstraße Nr. 2, Gratification n ee bte ala, Lans 10090! ie s L gs Quirleres Gesellschaftsregisters f vermerkt steht, ist eingetragen : Anlagekapitals vorbehalten bleibt, Am nämlichen E C Grm. d vom 1. Novemker cr. ab auch auf den Rathhäusern Sründangöfon 8 etner Arbeiler- tabli enta t E | Gites, aus Are tebork einwort & Co. zu Ham- Zu Verviers ist eine Zweigniederlassung er- | 19. Juli ce, ist durÞ Beschluß der Generalver-| Einget Praft Mort tse, in Oh Ee É sämmtlicher Se lernnggorle und beim Proviant-Amt E auf das Etablissemen raun 100000 | j Armin offenen Handelogesellscbast dul" geingetra- S f H m sammlung konstatirt worden, daß das ganze Aktien- 1880 am 27. Ofkteber Tegg uns s a in Cüstrin zur Einsicht aus. E tal I Mle afl aufteule} em Kaufmann Hermann Schwabe zu Berlin | kapital dur risten acdeckt un H n S E 6s Daselbst können. aud Schemas zu Offerten unent- | 9 9/0 Dividende der Prioritäts-Stammactien (658 Stück eral j E E jut Hamburg und Gustav ist für vorg:nannte Firma Prokura ertheilt und ist Attie 10% dagaatlt Guts A: erar Eh as Kosten, den 2A tion 1880. geltlich in Empfang genommen werden. | 2,2 300 H): 27 L pro Actie . 2114 ‘Stûd ä H Di Zw j bre ist heute eingetragen worden: j dieselbe unter Nr, 4762 unseres Prokurenregisters | Aufsichtsrath durch die Generalversammlung der E S Berlin, den 16. Oktober 1880, h ° 1 Ava aus Me ( S 152208! Ach obea eigniederlassung zu Ottensen ist auf- | ein etragen worden. Aktionäre aus leßteren in ter Zahl von sed s Mit- Lauenbur Beka itmad Königliche JZutendantur 3, Armee-Corps. | N x E Altona, den 28. Oktober 1880 Ï Sétlia füt fis E eib E E g tren E worden. Dicser hat nach voll- | Zufolge Voriügüune, vetta Ofktvrer d. Is, ift ia t 900: i S / U - 4 r vorgenan rm rokura erthei ogener Konstituirung ausweif Protokolle def- Vin A8 hut Sl ciepi non tth Sg ots [26606] Bekanntmachung. | 1 ABOLTtOG DIO 1B N C S 4 , Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a, „und ist dieselbe unter Nr. 4763 unsercs Pro- selben 9ìotars ‘Dr. Diehl Do 19: Zil uod Ra Fisde An gs Us Be Oa D E 0 fir 48 Eiats- amin! 001 aue wae | Pgaregifers eingetragen wom °. August er. dea Vorstond der Gesel idaft, weldber | sent “Johann sehen Ababer der Ciggrrenfabri: jahr 188( noch erforderlichen Braunschweig, den 30. Oktober 1880. Bei Nr. 1430 resp. sub Nr, 159 j d gegen tft unter Nr, 3318 vermerkt: aus drei Mitgliedern befteht, gewäblt in den Dev» 1 Sauaulee i “s | ( t »ptr, 3000 m Packleinwand und ' ° | ; rc, L ep. sub Nr. 1599 des Firmen- Ÿ Vie Kollektivprokuren sind in Einzelprokuren | sonen: 1) des Gehe inanz-Ratbe Sie- 2 S LRME, : E 700 kg russischen Talg Der Vorftand R L Leue eing:tragen worden, daß das bis- 2 verwandelt und nach Nr. 4762 dezledentli® bol in aae Meinun Cle Been, Gar, Mie 1 Lauenburg, den 28. Oltober 1880. em Kaufmann Hermann Nobert Cramer Nr. 4763 übertragen. Regierungs-Rathes a, D. Friedrich Wiesenbach dae E R

im Wege der öffentlihen Submission an den der Braunschweigischen Actien-Gesellschaft für Jute: und Flachs-Judustrie. | zu Klostersande unter der Firma D. von Drathen ! ami selbst als Vertreter des Vorsiberten, eig a) di |

Mindestfordernden vergeben werden, und ist zu diesem Behufe ein Termin auf J. Spiegelberg. H, Luppnan,