1880 / 260 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lac ‘84264 LICARAEN

E P A 1ER A L Vet R T Q

mann Henriette Annx Kroll, geborene Heidri, hier heute eingetragen worden. Breslau, den 30 Oltober 1880. Königliches Awtsgericht.

Breslau. SBeiauntmaung.

In unser Firmenregister isi Nr. 5564 die Firma:

Leopolv Schwarz

hier und als deren Inhaber der Kaufmann Lecpold Schwarz hier heute eingetragen worden.

Branche: Weinhandel3ges{<häft en gros.

Breslan, den 30. Oktober 1880. Köntgliches Amtsgericht.

Bresiau. Befanntmahung. In unser Firmenregister ist bei Nr, 4908 das Erlöschen der Firma Leopold Neustädt hier heute eingetragen worden. Breslau, den 80. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

FEres!au. SBecfanntmahung. Jn unser Firmenregister ist Nr. 5569 die Firma : Marx Korni>er hier und als deren Inhaber der Kaufmann Marx Kornicker hier heute eingetragen worden. Breslan, den 30. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

Eresalaru. Bekanntmathung. I

In unser Firmenregister ist bei Nr. 4965 das Erlöschen der Firma Schild's Buchhandlung hier und in das Prokurenregister bei Nr. 1086 das Er- Iöschen der dem Carl Schild für die vorgenannte Firma ertheilten Prokura heute eingetragen worden.

Breslau, den 30. Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

EBrealau. Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ist bei Nr. 1899 das Er- löschen der Firma Wilheimine Müller hier heute eingetragen worden.

Breslau, den 39. Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. BSBekfanntmachung. L

In unser Firmenregister ist Nr. 5561 die Firma:

Eduard Trewendt Zeitungsverlag

hier und als deren Inhaber der Buchhändler Hans Wilhelm Eduard Trewcndt hier, heute eingetragen worden.

Breslau, ten 30. Oktober 1880,

Königliches Amtsgericht.

EBrezlaz. Befanntmaung. S In unser Firmenregister ist Nr. 5566 die Firma: Max Weiß bier und als deren Inhaber der Kaufmann Marx Weiß hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 30. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

Breslau. ME G TR n,

In unser Firmenreg'ster is bei Nr. 2304 der Vebergang der Firma Albert Qviehl hier dur Kauf auf den Kaufmann Theodor Frige zu Breslau und

unter Nr. 5565 die Firma:

Albert Qviehl und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Fritze zu Breslau heute eingetragen worden. reslan, den 30. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. : In unser Firmenregister ist Nr. 5562 die Firma: J. Zepler hier und als deren Inhaber der Kaufmann Jacob Zepler hier, heute eingetragen worden. : Branche: Galanterie- und Lederwaaren-Geschäft. Breslau, den 30. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Befanuntmachung.

In unser Firmenregister ist bei Nr. 464 der Uebergang der Firma F. A. Stholy hier darch Kauf auf den Kaufmann Johann Friedrih Karg zu Breslau und unter Nr. 5563 die Firma:

F. A. Scholtz, und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Friedri<h Karg zu Breslau heute eingetragen worden.

Breslan, den 39. Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung, Gesellschaftsregister ist Nr. 1692

Wilhelm Strauß zu Martin Möbus zu Johann Reinsberg zu Julius Tarras< zu

Breslau. In unser die von: 1) dem Schiffsmakler Breslau, 2) dem Swiffsmakler Breslau, 3) dem Sqhiffsmakler Breslau, 4) dem Shiffsmakler Breélau, am 1. September 1880 bier unter der Firma : er ungd Comptoir für Strom- und Dampfschleppschifffahrt Wilhelm Strauß & Genossen errihtete offene Handelsgesellschaft heute tragen worden. Breslau, den 30. Oktober 1880, Königliches Amtsgericht. Bargdorf. Befanntmachung, In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 134 eingetragen die Fiuma;: L. Laengner mit dem Niederlassungsorte Lehrte, und als deren Inhaber der Kaufmann Leopold Laengner in Lehrte, Wollgarn-Spinnerei-Geschäft. Burgdorf, den 1. November 1880. Königliches Amtsgericht. Culemann.

Burz b.YIL. Bekauntmachuug.

Königliches Amtsgericht zu Burg b. M. _In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 27. am 29, Oktober 1880 eingetragen :

Colonne 1, Nr. 66, Colonne 2 Firma der Gesellschaft: „Lindan & Winterfeld“.

einge-

in Burg“. Colonne 4. Die Gesellschafter sind:

burg, daselbst.

gonnen.

Cottbus, Bekanutma@hung. eingetragene Firma: j „F. W. Bo“ ist zufolge Verfügung von heute gelö\{t. Cotibus, den 30. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht. Cotthus. Bekanntmachung. In unser Gesellscbafisregister is heute Nr. 116 eingetraaen worden die Firma : Cottbus'er Essig-Sprit-Fabrik, und als deren Inhaber: der Kaufmann F. W. Bod, der Kaufmann Robert Leistner, Beide zu Cottbus.

zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Cottbus, den 30. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

Darkehmenmn. Bekanntmagnng. In unfer Register über di- Ausschließung und

Nr. 22 eingetragen : Der Kaufmann Arthux Penschke von hier hat mit dem Fräulein Jda Kühn von hier, dur< Vertrag vom 11. Oktober 1880, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- ges<{lossen. Eingetragen zufolge 21. Oftober 1880. Darkehmen, den 21. Oktober 1880 Königliches Amtsgericht.

Darkehmen. Befanntmaung.

In unser Register über die Ausscbließung und Aufhebung der chelichen Gütergemeinschaft ist unter Nr. 21 eingetragen :

Der Kaufmann Julius Sauvant aus Dar- tehmen hat mit dem Fräulein Minna Wein- berg von Groß-Schilleningken vor dem Amts- gerihte Gumbinnen zur Verhandlung am 24 September 1880 die Eemeinschaft der Güter und des (FFrwcrbes ausgeschlossen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 21, am 21. Oktober 1880.

Darkchmen, den 21. Oftover 1880.

Königliches Amtsgericht.

Verfügung vom 21. am

Darkehmen. Befanntmadhung. In unserem Genossenschafts-Register hat folgende Eintragung stattgefunden : Durch Beschluß der Generalversammlung des Vorschußvereins Dark: hmeu (E. G.) ift der Fabrikbesißer A. Ziegler für die Zeit vom 1. Jannar 1881 bis 31, Dezember 1883 zum Kontroleur des Vereins gewäblt worden. Er hat die Wahl angenommen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 29. Ok- tober 1880 am 29, Oktober 1880. Darkehmen, den 29. Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. Auf Anmeldung wurde heute in das bei dem unterzeihneten Gerichte geführte Handela4register eingetragen, daß der Bauunter- nehmer Karl Hugo Menzel zu Düsseldorf, daselbst seit dem heutigen Tage ein Handelsgeschäft unter der Firma Hugo Menze's rrichtet hat. Düsseldorf, den 28, Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

Eberbaeh. Nr, 10337, Unter O. 3. 24 des Gesellschaftsregisters wurde heute eingetragen : Die Firma Gebrüder Seligmann in Eberbach a. N. Die Gesellschafter sind:

1) Handelsmann Selig Seligmann in Gber-

bah a. N.,

2) Handelsmann Jakob Seligmann da. Die Gesellschaft hat am 6. Oktober 1880 begonnen. Selig Seligmann ift verheirathet mit Sannchen, geborene Göß; yach dem Ehevertrag d. d, Eberbach, den 7. Oktober 1880 wirft jeder Theil 50 A in die Gütergemeinshaft und \<ließt alle übrige gegen- wärtige und künftige Fahrniß davon aus. Iakob Seligmann ift verheirathet mit Karolina, geborene Bär; der Ehevertrag d. d. Heidelberg, 14, August 1879 enthält die gleiche wesentliche Be- stimmung wie der vorige. Eberbach, 20. Oktober 1880.

Gr. Amtsgericht. F. Grinm.

Esaen. andelsregister

des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 838 die

Firma:

H. Paas Kayser und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Paas zu Efsen am 30, Oktober 1880 eingetragen.

Glogau. Befanntmachung.

Das Handelsgeschäft Robert Jander ¡n Gr. Glogau, Nr. 265 des Firmenregisters, ist dur Vertrag auf den Kaufmann Paul Lettre zu Gr. Glogau übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma „Paul Lettre, vormals Nobert Jander“ fortseßt; es ist daher heute Nr. 265 des Firmen- registers gelös{t und unter Nr. 381 desselben der Kaufmann Paul Lettre aus Gr. Glogau als Jn- haber der Firma „Paul Lettre, vormals Robert Jander“ eingetragen worden. Glogau, den 26. Oktober 1880,

Könizliches Amtsgericht. II1, Hannover. Befanntmad;ung. In das hiesige Handeltéregister ist heute Blatt 3144 eingetragen die Firma: „W. Bertram“

Inhaber der Kaufmann und Bauunternehmer Wil-

Coloune 3. Siy der Gesellschast:

helm Bertram in Oblenrode bei Freden und als

„Magdeburg mit einer Zweigniecderla}ung

1) der Kaufmann Marx Lindau in Magd e- 2) der Kaufmann Otto Eugen Lindau Die Gesellschaft bat am 1. Oltober 1880 be-

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 433

unter

Die Gesellschaft hat am 29. Oktober 1880 begonnen und ift jeder der Gesellschafter allein

Nufhebung der ehelichen Gütergemeinschaft ist unter

Prokurist der Eisenbahn-Büreau-Assistent Wilbelm Röbke bierselbft. Hannover, den 29. Oktober 1880. Körigliches Amtsgericht. Abtheilung T. Crusen.

Hannover, Befanntmachnung. Auf Blatt 2471 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma : „Ferd. Ascho}}“ eingetragen:

„Die Firma ift erlos{en.“ Hannover, den 29. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht. Abtheilung L. Cru sen.

Firasehbers. In unfer Firmenregister ift am 27. Oktober 1880 unter Nr. 529 die Firma H. A. Scholtz zu Hirschberg und als deren Jahaber der Kaufmann Julius Heinrih Albert Scholy zu Hirschberg und in unser Prokurenregister unter Nr. 69 der Kaufmann Friedri Heinrich Albert Scholy zu Hirschberg als Prokurist der oben be- zeichneten Firma eingetragen wor den.

Hirschberg, den 27. Oftoker 1880. Königliches Amtsgericht. 1YV. Hilgenfeld. Inater3urg. Befanntmachung.

_In unser GeseUschaftöregister ist zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage unter Nr. 55 folgender Vermerk eingetragen :

Firma der Gesellschaft: Seeger & Hammerschmidt, Siß der Gesellschaft : Insterburg. : Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind: der Kaufmann Julius Seeger und der Kaufmann Friedri<h Gustav Hammer- {midt von hier. Die Gesellschaft bat am 1. Oktober 1880 be- gonnen. Insterburg, den 2. November 1880. Königliches Amtsgericht.

Liidensehe!d. Handelsregister

des Königlicizen Amtsgerichts zu Lüdenscheid. Die dem Kaufmann Otto Steinbah zur Vollme

für die Firma C, H, Steinbac< zur Vollme er-

theilte, unter Nr. 12 des Prokurenregisters einge-

tragene, Prokura ist am 27. Oktober 1880 gelöscht.

Lüidenscheid. Handelsregister

des Köni?lihen Amtsgerichts zu Lüdenscheid. Die der Ehefrau Kaufmann Hermann Poggen-

pobl, Auguste, geb. Aßmann zu Lüdenscheid, für die

Firma Hermann Poggenpohl zu Lüdenscheid er-

theilte, unter Nr. 132 des Prokurenregisters einge-

tragene Prokura ist am 29. Oktober 1880 gelöscht.

Neustettin. Be?auntmachung.

In unserm Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 22. d. Mts. Nr. 284 die Firma Hell- muth Stern zu Flederborner Mühle gelöst.

Nenstettin, den 23, Oltober 1880.

i Königliches Amtsgericht.

Perleberg. SBefanntmachung.

Die in unserm Prokurenregister unter Nr. 22 für den Kaufmann Carl Otto Alwin Treptow hier eingetragene, ihm Seitens der verwittweten Frau Kaufmann We>mann, Adelaide Friederike Pauline, geb. Schulte, hier für die Firma Carl We>mann zu Perleberg, Firtnenregister Ne 201 verzeichnet, ertheilte Prokura ist zufolge Verfügung von heut gelöscht.

i. Perleberg, den 1. November 1880.

Königliches Amtsgericht. Perleberg, Bekanntmachung.

Die ia unserm Firmenrezister für den Kauf- mann Moriß Broh hier unter Nr. 234 eingetragene

Firma:

„M. Broh“ mit der Niederlassung zu Perleberg, ist zufolge Verfügung von heute gelöscht. Perleberg, den 1, November 1880,

Königliches Amtsgericht. PössneekK. Die unter der Firma „Weimarische Filialbank“ hier bestandene Zweigniederlassung der Weimarischen Bank is seit dem 30. v. Mts. auf- gelöst, was auf Anzeige vom 14./24. d. Mts. im Handelsregister unter Nr. 69 heute eingetragen wurde.

Pößne>, den 29, Oktober 1880. Herzogl. Amtsgericht. Swaller.

Potsdam. Becfanntmahung. ; In unser Firmenregister is unter Nr. 754 die

Firma: Alb. Hillmann iu Potsdam und als Inhaber derselben der Kaufmann Albert Hillmann zu Potsdam zufolge Verfügung vom 30. Oktober cr. heute eingetragen worden. Potsdam, den 1. November 1880. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

Potsdam, Befanntmadhung. : l Die unter Nr. 578 unseres Firmenregisters ein-

getragene Firma: Albert Gier ift zufolge Versügung vom 1. d. Mts. heute ge- lô\<t worden. Potsdam, den 2. November 1880. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Potsdam. Bekanntmachung. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 160 die Handelsgesellschaft Gier & Haberland in Potsdam und als Gesellshafter derselben der Kaufmann August Georg Albert Gier zu Potsdam und der Kaufmann Carl Haberland daselbst heute einge- tragen worden. Potsdam, den 2, November 1880.

Königliches Amttgeriht. Abtheilung I.

Bekauntmachung.

Sagan,

mit dem Niederlafsungsorte Hannover, als deren |

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 81 die hiesige Handlung in Firma „C. Bornstein zu

Das Handelsgeschäft iff dur Vertrag auf den Kaufmann Mar Bornstein zu Sagan übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fort- seßt. Demnäcst ist in unjer Firmenregister unter Nr. 240 die Firma „C, Bornstein zu Sagan“ und als deren Inhaber der Kaufmann „Max Bora- stein zu Sagan“ eingetragen worden.

Gndlih is} in unserem Prokurenreaister befi Nr. 41 vermerkt worden, daß die von der Handlung C. Borustein zu Sagan dem Kaufmann Mar Bornstein zu Sagan ertheilte Prokura erloschen ift.

Sagan, den 21. Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

Sehwerin. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handel sregister sub Nr. 42 eingetragen: die Firma: C, Werner. SE der Niederlassung: S{hwerin in Me>len- urg. Aer Kaufmann Carl Werner zu Schwerin i./M. Schwerin, den 2. November 1880, Großherzogliches Amtsgericht.

Schwerin i./FW. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in das hiesige Handelzregister sub Nr. 41 eingetragen: die Firma: J. C. Moll. Ort der Niederlaisung: Schwerin in Me>klenburg. Inhaber: Kaufmana Johann Moll zu Schwerin in Me>lenburg. Sehwerin i./M., den 2. November 1880. Großherzogliches Amtsgericht. Seehausen îi./Altm. Bekanntmachung. In unserem Firmenregister ist unter Nummer 67 die Firma „Ernft Bong“ heute gelöscht. Sechausen i./Altm., den 20. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht. Ik. Sondershausen. Befanntmachung. Nachstehende zu Fol, 139 Band II. des hiesigen Handelsregisters heute bewirkten Einträge: S. 84. Firma: 1) den 1. November 1880: Otto Stolberg Taut Anzeige vom heutigen Tage. S385 nbaber 1) den 1. November 1880: Inhaber ist der Kaufmann Otto Stolberg hier laut Anzeige vom heutigen Tage. Bl. 2 der Firmenakten. werden hiermit zur öffentlichen Kenntniß gebracht. Sondershauseu, den 1. November 1880. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. III. Gottschal d.

Stettin. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1818 der Kaufmann Louis Seebohm zu Falkenwalde, Ort der Niederlassung: Falkenwalde,

Firma: Louis Seebohm, heute eingetragen Stettin, den 28. Oktober 1880. Königliches Amtsgericht. Stettin. In unserm Firmenregister ist unter Nr. 1424 die Firma E, Schulze in Pencun heute ge- lö\<ht worden. Stettin, den 30, Oktober 1880. Königliches Amtsgericht.

Suhl. Bekanntmachung.

Die in unserm Firmenregister unter Nr. 49 ein- getragene Firma:

F. Vollmann,

Ort der Niederlassung Schwarza, ift heute gelöscht worden.

Suhl, den 27. Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse. (2722%5] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Georg Staudeumaier Bauers Wittwe von Essingen wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgeho en. Aalen, den 2. November 1880.

Königliches Amtsgericht.

Koßtel. Veröffentlicht : Gense, Gerichtsschreiber.

[27113] Bekanutmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Porzellanwaarenhändlers Christian Cle- mens Wilhelm Knuth, in Firma J. Knuth, hierselbst wird, nahdem der Zwangsvergleich mit den Kreditoren rechtskräftig bestätigt ist, wieder aufgehoben.

Altona, den 30. Oktober 1880,

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung V. Veröffentlicht: Over, Erster Gerichtsschreiber.

[27116] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahreu über das Vermögen des Drechslers und Schirmfabrikanten Gustav Hühn hier is zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheis ung zu berüd>fihtigenden Forderungen, der Schluß- termin auf den 19, November 1880, Vormittags 10 Uhr, vor dem Fürstlichen Amtsgerichte II1, hierselbst, Zimmer Nr. 4, bestimmt. Arnstadt, den 22. Oktober 1880.

_ Golds<midt, Gerichtéschreiber des Fürstlihen Amtsgerichts.

[27224] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Jmanuel Vögele, Hirschwirths von Zillhausen, wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. Balingen, den 30. Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

Sagan“ vermerkt steht, ist eingetragen : C

Amtsrichter Dulk,

(27111) BVekauntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufma: n3 und Fa- brikanten Emil Lacmmerhirt, in Firma T. Dittrich & Comp. Nachfolger, zu Pankow, Ber- linerstraße 25, Fabriflofal zu Berlin, Schönhauser Allee Nr. 99, ist heute Mittag um 12 Uhr, das Konkursverfzhren eröffnet.

Verwalter: Kausmann Goed.l bier, Alexandrinen- straße 89.

Anmeldefrist bis zum 22. Dezember 1880.

Bescblußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters 25. November 1880, Vormittags 11- Uhr.

Prüfung der angemeldeten Forderungen 27. Ja- nuar 1881, Vormittaas 10 Uhr, hier, Zimmer- straße Nr. 25, Zimmer Nr. 12.

Anzeige an den Verwalter von dem Besitze zur Konkursmasse gehöriger Sachen bis zum 22, De- zember 1880.

Bertlin, den 2. Norember 1880.

Königliches Amtsgericht Il. Abtheilung 11.

[27104] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma C. F. von Laer & Comp. zu Biele- feld ist eine zweite Frist zur Anmeldung der For- derungen bis zum 15. November c. bestimmt und zur Prüfung derselben Termin auf den 19, November 1880, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtégerichte hierselbst, Zim- mer Nr. 8, anberaumt.

Bielefeld, den 26. Oktober 18830.

Patoczke, Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8gerichts.

[27227] Kön. Württ. Amitgeriht Böblingen.

Ueber das Vermögen des verstorbenen Victor Plaß, gewesenen Bahnhofreftaurateurs in Böblingen, ist am 2. d. Mts3., Mittags 12 Uhr, das Konkursve: fahren eröffuet, der offene Arrest erlassen und der Gerichtsaotar Röhm in Böblingen zum Konkursverwalter ernannt worden.

Die Anmelde- und Anzeigefrist geht bis zum 15. Dezember 1880. Die ersie Gläukigerver- fammlung findet am 25. November 1880, Vor- mitt, 9 Uhr, und der Prüfungstermin am 183, Januar 1881, Vormitt. 9 Uhr, dahier statt.

Den 3. November 1880,

Gerichtsschreiber: Schelling.

[27100] Konkursverfahren.

Das Liquidationsverfahren über das nach- gelassene Vermögen des verstorbenen Kaufmanns Albert Carl Erust Otto von hier iît, nachdem der in tem Vergleichstermine vom 830. Juni 1880 angenommene Zwangsvergleib dur< rehts- kräftigen Beschluß vom 30. Juni 1880 bestätigt ist, dur Verfügunz des Amtsgerichts von heute aufgeßzob-:n,

Bremen, den 1. November 1880.

Der Gerichts\chreiber : Stede.

[27213] K. Amtsgeriht Bra>tenßeim. Das Koukursverfahren gegen Gottlob Burg, Weber in'Pfaffenhofeu, ist nah Abhaliung des Schlußtermins heute auf- gehoben worden. Den 2. November 1880. Gerichts\<hreiber Schmid,

(27203) Konkursverfahren.

Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Johannes Bihrle, Metallgießer von Heuth- lingen, Oberamts Mergentheim, jeyt landes- abwesend, - wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur<h aufgehoben.

Cannstatt, den 1. November 1880,

Königliches Amtsgericht. à, R. Hartmann. Zur Beglaubigung:

Seeger, Gerichtéschretber.

[27204] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Chriftian Fessele, Woll- und Weißwaaren- händler hier, wird na< erfolgter Athaltung des S{lußtermis hierdurb aufgehoben.

Caunstatt, den 1. November 1880,

Königliches Amts8gericht. A.-R. Hartmann. Zur Beglaubigung: Seeger, Gerichtsschreiber.

[27126] FKoukurs-Eröffnuug.

Ueber das Nermögen der Brauereibesizer Wilhelm und Hermann Gebrüder Krüger, in irma W. nund H. Krüger, in Cottbus, Dreb- auer Chausseestraße Nr. 36, ist heute, am 1. No- vember 1889, Vormittags 104 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Hermann S>;walme zu Cott- bus ift zum Konkursverwalter ernannt.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30. November 1880,

Anmeldefrist bis zum 20. Dezember 1880.

Wahltermin den 20. November 1880, Vor- mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 18.

Allgemeiner Prüfungstermin den 7, Januar 1881, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 18.

Cottbus, den 1. November 1880,

Königlicbes Amtsgericht. Veröffentlicht: Eckelt, Gerichtsschreiber.

(27210) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Louis Theodor Bollwahn in Neu- fahrwasser wird nah erfolgter Abhaltung des Sc{lußtermins hierdur< aufgehoben.

Danzig, den 29, Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht, XI,

[27206] Bekanutmachung.

Dur< Beschluß von heute ist das Konkurs- verfahren über das Vermögen des Kaufmanns Salomon Davidsohn zu Demmiu na< erfolgter Vertheilung der Masse und Abhaltung des Schluß- termins aufgehoben worden.

Demmin, den 22, Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

[27118]

In dem Koukurs3verfahren über das Vermögen des Gutspächters Georg Pits<h zu Born wird eine Gläubiger-Versammlung zum Zwe>e der Wabl eines Mitgliedes des Gläubigeraus\{<u}cs an Stelle eines ausgeschiedenen Mitgliedes desselben, auf

den 16. November cr., Vormittags 16 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, berufen.

Dramburg, ten 29, Oktober 1880.

Königliches Amtsgericht.

[27114] FKonkursv-rfahren.

Das Konkursverfahren über den Nablaß des Postassistenten Friedrih Ferdinand Otto Alfs in Glauchau ist na< Abhaltung des Schlußtermins mittelst Beschlusses vom heutigen Tage wieder auf- gehoben worden.

Glaudau, am 2. November 1880.

Wettley, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichis.

(271231 Kgnfursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmannes Carl Wagner in Graudenz wird, da der Gemein- schuldner seine Zahlungsunfähigkeit nachgewiesen, hente, am 1. November 1880, Bormittags 11 Rhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Carl Scleiff hier wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 15, Dezember 1880 bei dem Gerichte anzumelden.

Cs wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwolters, sowie über die Bestelluna eines Gläubigeraus\{<husses und eintretenden Falls über die in $8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Ges genstände auf den 30. November 1880, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 30, Dezember 1880, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Berichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben, oder zur Konkurs- masse etwas schuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu lei- sten, au<h die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sahe abgesonderte Befries digung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15, November 1880 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Graudenz, den 1, No- vember 1880.

[27211] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 24. September 1880 zu Halle a./S, verstorbenen Restaurateur Fried- rih Schmidt Königsstraße 39 ist heute, Bormittags 113 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Herr Kaufmann Friedrich Hermann Keil hier. :

Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Anmelde- frist bis 10, Dezember 1880.

Erste Gläubigerversammlung den 3. Dezember cr., Vormittags 11 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den 20. Dezember 1880, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 31,

Halle a./S., den 2. November 1880.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. Beglaubigt: Müller I., Assift. als Gerichts\chreiber.

(272181) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Korbmachers Martin Behn>ke zu Hannover, Dammstraße Nr. 19, ift auf dessen begründeten Antrag dur< Beschluß des Königlichen Amtsgerichts Hannover, Abtheilung 13, heute, am 2. November 1880, Abends 9 Uhr, das Konkursverfahren eröfsnet. S

Per ofene Arrest i} erlassen mit Anzeigefrist bis zum 30. November 1880.

Konkursverwalter Rechtsanwalt von Hartmann in Hannover.

Ablauf der Anmeldungsfrist 30. November 1880.

Wahltermin 27, November 1880, Mittags 12 Uhr.

Prüfungstermin 9. Dezember 1880, Mittags 124 Uhr.

Hannover, den 2. November 1880.

Effenberger, Gerichts\{reiber Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung 13.

[27217] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Hofdachde>ermeisters J. G. Gaudiß sem. hier, Bälkerstraße Nr. 45, ist auf dessen begründeten Antrag dur< Beschluß des Königlichen Amtsgeribts Hannover, Abthei- lung 13, heute am 2. November 1880, Nach- mittags 5 Uhr, das Koukursverfahren eröffnet.

Der ofene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis zum 30. November 1880.

Konkursverwalter: Rechtsanwalt von Hartmann

hieselbft. 2 aug der Aameldungéfrist: 30. November 80. Wahltermin: Sounabend, den 27, November 1880, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin: Dounerstag, den 9, Dezember 1880, Vormittags 10 Uhr. Hann9ver, den 2, November 1880.

Effenberger, Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts, Abtheil. 13,

[27212]

Der über das Vermögen des Johannes Linker Ix. von Crainfeld eröffnete Konkurs is Mangels einer die Kosten des Verfahrens de>kenden Masse eingestellt worden.

Herbstein, den 1. November 1880.

Großherzoglibes Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Fei>, Gerichtsschreiber.

(27228) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gasflwirths Johann Friedri<h Thomsen zu Osteufeld ift heute, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Emil Storm in Husum. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. Dezember 1880. Anmeldefrist bis zum 21. Dezember 1880, Erste Gläubigerversammlung am 24, No-

|

vember 1880, Vormittags 11 Uhr. Prüfungs- termin am 5. Januar 1881, Vormittags 10 Uhr. Husum, 1. November 1880

5 : Jansen, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I1,

9795 D [272231 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Jacob Voß in Jtehoe wird na< erfolgter S<{lußvertheilung hierdur< aufgehoben.

Jyhehoe, den 2. November 1880.

Königliches ÄUmtsgericht. I. Sto>kmanun. Veröffentlicht: Frede, Gerichtsschreiber.

[27103] Bekauntmachung.

In Sachen, betreffend den Konkurs des Kauf- mauus Ernst Friedrich Auton Lorenzen in Ellerbe>, wird in dem auf den 1. Dezember d. I. angeseßten Termin zur allgemeinen Prüfung zugleich über den vom Cridar beantragten Zwangsvergleich verhandelt werden,

Kiel, den 1. November 1880.

Königliches Amtsgerict. Abtheilung IILI. \ (gez.) Goldbe>- Löwe. Beröffentliczt: Sukstorf, Gerichts\chreiber.

99 [272%] BPekanntmachung.

Das K. Bayr. Amtsgericht Mellrichstadt hat auf Antrag des Aron Dannenbaum von Bastheim gegen die Vauerseheleute Adam und Margaretha Sterzinger von dort unterm 830. v. Mts. das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter: K. Gerichtsvollzieher Benkert dahier.

Offener Arrest erlassen.

Anmeldefrist bis 9, Dezbr. cr.

Wakhltermin: 283. Novbr. c., Vorm.

Prüfungstermin: 23. Dezbr. c., Vorm.

Mellrichstadt, am 2. November 1880.

Der Gerichts\creiber am K. Amtsgerichte. Kaufmaun.

(27100) Konkursverfahren.

Veber den Nachlaß des am 6. Jali cr. hierselbst verstorbenen Nheder Friedrich Lauchlean Jachter wird heute, am 30, Oktober 1880, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Boenig wird zum Konkursver- walter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 30. November 1889 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung üb.r die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauzs{husses und eintretenden Falls über die in $, 120 der Konkursordnung bezeicneten Gegenstände sowie zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 8. Dezember 1880, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer 14/13 Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird - aufgegeben, von dem Besiße der Sade und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Ansyru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. November 1880 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Memel. Beglaubigt: Wissigkeit, Gerichtsschreiber.

(271077 Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Bä>ers Theodor Bruns aus Haselünne wird heute, am 29. Ok- tober 1880, Vornmittags 124 Uhr, das Kon- furs3verfahren eröffnet.

Der Auktionator Josef Witte zu Meppen wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 26. November 1880, Vormittags 10 Uhr, bei dem Gerichte an- zumelden. i:

C8 wird zur Bes{leßfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines Gläu- bigeraus\husses und eintretenden Falls über die in 8, 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände, sowie zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf

Freitag, den 26. November 1880, Vormiitags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedi- ung in Avyspru<h nehmen, dem Konkursverwalter

is zum 26, November 1880 Anzeige zu machen. Königliches Umtsgericht 11. zu Meppen. Böruer. Zur Beglaubigung: Hülfter, Gerichtsschreiber.

[27221] Nabburg, 2. Novbr. 1880. Betreff

Konkurs über das Vermögen des Konditors

Gottlieb Fauner von Nabburg.

Das Kal. Umtsgeriht Nabburg i hat zur Prüfung aller seit Ablauf der Anmeldefrist (12. August c.) angemeldeten Forderungen rubr. Betreffs Termin auf

Dienstag, 30. Novbr. l. Js.,

Vorm. 9 Uhr, anberaumt.

Gerichtéschreiberei des K. Amtsgerihts Nabburg. Weise, K. Gerichtsschreiber.

(27230) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Johannes Steuler und dessen Ehefran zu Bad YVauheim wird, da von Seiten des Gläubigers, Kaufmanns Grünbaum zu Bad Nauheim darauf angetragen worden ift, heute, den 2, November 1880, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Jeau Wörner jun. zu Bad Nauheim wird zum Konkursverwalter ervannt.

Konkursforderungen find bis zum 8. Dezember

1880, bei dem unterzeihneten Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines

anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{usses und eintretenden Falls liber die im $. 120 der Konkursordnung bezeich neten Gegenstände auf Samstag, den 18. De;em- ber l. Z., Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Sams:ag, dez 18, Dezember, Vormittags 9 Uhr, oor dem unterzeichneten Geribte Termin anberaumt.

Allen Perfonen, welche eie zur Konkur8mafe geh3- rige Sache in Besiß baben, oder zur Konfursmafse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sate und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache abgesondert: Befriedigung in An- spru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zam 8. Dezember 1880 Anzeige zu machen. Großherzogli<es Amtégeriht Vad Nauheim.

Zur Bealaubigung:

: : Sthäßg,

Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts. [27110] Kgl. Württ. Amtsgeriht Neuenbürg. Das Konkursverfahren gegen den Kronenwirth Friedri<h Bohnenberger von Grunbah wurde dur< Geriht8bes{luß vom 29. d. Mts. eingestellt, da si<h die Masse an der bevorrectigten Beibrin- genzforderung der Ehefrau des Gemeinschuldners ers<öpft. Den 30. Oktober 1880.

Gerichts\chreiber Seeger. [27109] Kgl. Württ. Amtsgeriht Neuenbürg. Das Konkursverfahren gegen den Samen- händler Georg Fricdrih Spiegel von Otteu- hausen wurde dur< Gerihtsbes<luß vom 29. d. Mts. gemäß 8. 190 der Konkursordnung cingestellt. Den 30. Oktober 1880.

Gerichts\<hreiber Seeger.

[27115]

Veber das Vermögen der Marie Anguste ver- ehel. Affsert, Inhaberin der unter der Firma : „Oberlausfißer Geschäftsbücherfabrifk von W. Assert“ in Taubenyeim beftehenden Geschäfts- bücherfabrik daselbst ist am 1, November 1880 Konkurs eröffnet und offener Arrest eriassen, der Buchbinder und Agent Ulbricht jun. in Neu- \falza als einstweiliger Konkurêverwalter bestellt, als Termin zur Anmeldung der Konkuréfocderungen der 3. Dezember 1880, zur ersten Gläubigerver- sammlung und zur Anmeldung von Ansprüchen auf abgesonderte Befriedigung aus Gegenständen der Konkurêmasse der 22. November 1880 und als Prüfungstermin der 13, Dezember 1880 anbe- raumt worden.

Königliches Amtsgeriht zu Neusalza in Sachsen.

(27220) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Manermeister3 Franz Nübel zu Oelde wird, da, der Franz Wolf zu Oelde eine Forderung gegen den Franz Nübel und die Zahlungeunfähigkeit desselben glaub- haft gemadt, der Franz; Nübel nach erfolgter An- hôrung seine Zahlungsunfähigkeit zugestanden und sich mit Crôöffaung des Konakursverfahrens einver- standen erklärt hat, heute, am 2. November 1880, Vormittags 11 Uhr, das Konukur3- verfahren eröffnet.

Der Kaufmann Hubert Keberg zu Oelde wird zum Konkur®verwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 1, Dezem- ber 1880 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Bes<hlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{u}ses und eintretenden Fa!ls über die in 8. 120 der Konkursordaung bezeichneten Gegen- stände auf den 2. Dezember 1880, Vormittags 10 Uhr, und Ihe Prüfung der angemeldeten Forderun- gen au den 2. Dezember 1880, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anber2umt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ges hôrige Sache in Besig haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche siz aus der Sache abgesonderte Befriedigung iu Ans spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1, De- zember 1880 Anzeige zu machen.

Oelde, den 2, November 1880.

Der Gerichtsschreiber K3niglichen Amtsgerichis zu Oelde. Müller.

[27108]

Oeffeutlihe Bekauntmachung.

Von Seiten mehrerer Gläubiger wurde in dem Konkursverfahren gegen die Wiitive von Sa- lomon Bayers8dorf in Pirmasens am 30, Ok- tober 1880 nacbträglih Forderungen im Gesammt- betrage von 3809 G 83 S angemeldet. Zur Pcüfung derselben ift Termin auf

Donnerstag, den 25. November 1880, Vormittags 9 Uhr, im Amts¡zimmer des kgl. Amtsrichters zu Pirmasens anberaumt, was hiemit geseßliher Vorschrift gemäß bekannt gegeben wird. Pirmasens, den 1. November 1880. Der kgl. Gerichtsschreiber: Zwie.

(27232) Konkursverfahren.

Das Konkur®verfahren über den N2cblaß des Viehhändlers Wilhelm Hamaun zu Posen wird nab erfolgter Abhaltung des S{(lußtermins hiera dur< aufgehoben.

Posen, den 3, November 1880.

Königliches Amtsgericht. Abtheilnng 1V. Beglaubigt: Brunk, Gerichtsschreiber.

[272401 Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns und Stahl- AgentenWilhelm Sehriughaus zu Rem- scheid ist am 30. Oktober 1880, Mittags 1L Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

Der Kaufmann Otto Nichter und der Ger ({hts« Assistent Joseph Schuster, Beide zu Ren-stheid, sind zu Konkursverwe.itern ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 19, November

1880 bei dem Serichte anzumelden,