1880 / 267 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

In Sachen, das Schuldenwesen des Amtmanns Ferdiuand Bertram, früher in Bernhavfen, jeßt in Hannover, betreffend, ist Termin zur öffentlichen Verhandlung über die Zulässigkeit, Liquidität und Priorität der angemeldeten Ansprücbe auf

Freitag, den! 19. d. M.,

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- beraumt. Meißen, den 10. November 1880. Pörschel, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Dezember 1880 incl.

j NAMEIGEA bis zum 10. Dezember 1880 nunc *

Grfte Gläubigerversammlung am 29, November 1880, Mittags 12 Uhr.

Siralsund, den 2. November 1880.

vember 1880, Nachmittags 6 Uhr, das Kou- fursverfahren eröffnet.

Der Gerichtstaxator Bigeleben zu Werl wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 10. Dezember 1880 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines

zum Deutschen Reichs-

M 267.

Börsen-Beilage Anzeiger und Königlich Preußi

chen Staats-Anzeiger.

S880.

lin, Freitag, den 12. November

Morgens 9 Uhr, [27995] h _ zulegen —, . Königliches Amtsgericht. 4 event. am folgenden Tage fortzuseßen vor Bekanntma Ung niglihes Am geri N ONIUAeS ub eéictecdenbes Ne liter ê C A Der _de November

der Civilkammer des Herzoglichen Landgerichts hie-| 4s Kal. Amtsgeri i E E K e : E Kgl. Amtsgeriht Müncheu Uk. als Korn- d tS k d bezeibneten G Beriin ie T ————A u selbst anberaumt, zu welchem sämmtliche Liquidan- kurägeriht hat in der Konkurssache des Kauf- | . Residenzstadt Stuttgart. die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Ge- riner Börzee vom 12.:Novhbr. 1880,] Dessauer St.-Pr.-Apl . 34 1/4 1126 00bzG SUdd, Bod.-Cr.-Pfandbr.|5 |1/5.0.,1/11.[—,— i ten hiedurch geladen ero, L ne [27405] | anns Sebastian Berger in Nymphenburg, [27900] Konkursverfahren. aeitsiure E 1880, Bormittags 11 Uhr fn Lin Zackfelgenden Coweneitel ivi dio in einen amtlichen | Finnländische Loose . .|—| pr, Stick |49,10bz do. do, E 44 L 191.506 Da PL A DILL D E V u, L Ee S Holzminden, G L ichts-Präsid « nachdem unterm Heutigen der Schlußtermin abge- | Ueber das Vermögen des flüchtigen Kanfmanns | ux "Ly Dei lar Luna, Sett I Un S xusammangchórigen Efokiengattungen geordaet 4 Ca mean | Goth, Gr. Präm.-Pfandbr.|5 |1/1. u. 1/7./119 50bz de. do. 18724 |1/L n. 1/7./99,00bzG as do, TILEm 1411/1 U, E „90bz A DAN A N E r EIDens, halten und bei dem Mangel von Einwendungen | Johann Heinrih Andresen, Rothebüblstraße E g 5 amtlichen Bubriken durch (N. A.) bezeichnet. Dia in Liquid | 20. do. IT. Abtheïlang|5 1/1. n. 1/7,/117.90bz dn da 18794 |1/1. n. 1/7./99.00bzG do. ] C A S F. Wolff. gegen die Slußrechnung und das Schlußverzeich- Nr 14 ‘bier wobnbaft (Laden: , Hirsstr. 20 hier) den 28, Dezember 1880, Vormittags 11 Uhr, 5 BedndIl. Gasollschaftsn finden rich em SchInase des Conzezottals Hamb, 50 Th.-Loozse p.St. 3 | 1/3, 186 50bz (NAAEL T : t 0. Diuxe.-ZIbfeld. Prior. 4 1/1. u, 1/7.|—,— Ÿ E niß die Vorvahme der Schlußvertheilung angeordret | wurde heute, am 6, Novewber 1880, Nah- | r unterzeichneten REUEE De R - T O E L SCTNI L. p.8t./34 1/4, pr. 8t./182,90bz ate O, S E E M Soeut S4 T t (y fans [2791 war beshlofsen: . mittags 5 Uhr das Konkursverfahren eröffnet Allen Personen welce eine É 20 . o res in eInInger E S Pr, Stück 26 30bz 90M | N N e S U j e Wo M/F al , , ; ; zur Konkursmasse g O Al D ; do. do. « « «¡4È| Yersch. |101,50 G do. do. ILSer./45/1/1. n. 1/7.kconv —,— Nachstehender Beschluß des Großherzogl. S. „vas durch Beschluß vom 31. Oktober | und der Gerichtsnotar Bauer hier zum Konkursver- gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkurs» H n D : E ait Ee 4 E do, do. | verach. |—,— Berg.-M. NozSh. Fr 4 1/1. n. U 102,106 : j ; .-L, p. St. 1/2. .Z0hbz do. Ruhr.-C.-K, GLI. Ser. 441/1. n. 1/7./201.50G

Amtsgerichts, Abth. I1T. zu Ilmenau: 1879 eröffnete Konkursverfahren ist auf- | walter ernannt ; : s . masse etwas s{huldig sind, wird aufgegeben, nichts an 4 l h ; 100 Fr. —_—— Amer, rckz. 1881 [2 & [6 |1/1. n. 1/7.[p.1./1.r2,99,25 do. do. ILSer.4 1/1. n. 1/7./98,50G

3 e

Go d 05 O C0 bD C5 L O0 O O05 I O dESESRAESESE

Konkursverfahren. gehoben,“ Konkursforderungen sind bis zum 10, Dezember | den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, / Ueber das Vermögen des Kolonialwaaren- E ene e Lie aue 1880 bei dem Gericke anzumelden. E auch die Verpflihtung auferlegt, von dem uy S En L E do, Bonds (fund) & |5 |1/2,5.8,11.1100,25bzG a Vom Staat erworbene Eisenbahnen, do. do. TL Ser. 44 11/1. n. 1/7 |1101,50G händlers Franz Gottlob Eihhorn hier wird | Der ge) tp (A s f ichte M ind ¿u Ne - , Es ist zur Beschlußfassung über, die „Wahl der Sache und von den Forderungen, für welche sie J D N 100 Fr —- heute, Fon, AmtSgerihie Fund) . eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung * qus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- 4 100 Fr. am 10. November 1880, Vormittags 10 Uhr, (8) Oppert. eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falles | syru@ nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | 100 FL das Koutuesverfahren erbsm E Der e it, S, 120 der Konfursorbuung bezeideten 6, Dezember 1880 Anzeige zu maten do. 100 Dl Der Rechtsanwalt Justiz-Rath Värwinkel in (27907] j D zu i j niglihes Amtsgericht zu Werl. : 1100 FL Konkursverfahren. Forderunçen auf | E D L E

Arnstadt wird zum Konkursverwalter ernannt. N ; : A Sa M x z; outag, den 20. Dezember 1880, ! [27997 L E s Konkursforderungen sind bis zum 15, Januar Ueber tas Vermögen des Ackerbürgers Adolph Vormitiags 9 Uhr, [27997] j Eotorsburg O S H

1881 bei dem unterzeibneten Gerichte anzumelden. | Völkers in Neustadt a. Nbge. wird, da derselbe : ; ; i Hef eiutli 5 Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eine | heute Eröffnung des Konkursverfahrens über sein | vor dem unterzeichneten Gerichte Termin , anbe- j Oef entliche Befanutmahung. anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Vermögen beantragt und dabei d-n geseßlichen Er- raumt, aub offfener Arrest erlassen mit Anzeigefrist } Durch Bes{luß des K. Amtsgerichts rz = L 7 N ; ¿ Us üb U n L T5 Enn ZhtaPoti+ | bis zum 10. Dezember 1880. burg x. vom Heutigen wurde das am 27. April j Glävbigerausscchusses und eintretenden Falls über | fordernissen gerügt, aub seine Zahlungéunfähigkeit : L A f T3 h e R f iber das Vermö : Geld-Sort d | | 5 die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten | glaubhaft gemacht bat, heute am 9, November Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts j eröffnete Konkursverfahren über das Vermögen : eld-Sorten und Banknoten, do, 00: ./44x/1/5.0.1/11,162.30bz G » neus 40% 9 /1, 152,50bzG |Berl.-P.-Magd.Lit.A.uB, 4 11/1. n. Gegenstände 1880, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursver- für den Stadt-Direktionsbezirk Stuttgart. | des Paul Leib:znaun, früher Institutsinhaber da- Dukaten pr. Stück 9,73bz B do. Silber-Rente ./4%/1/1. u. 1/7./62,90bz » B. (gar) »y 4 [1/4.0.1/10.198,80bzG d. C 410 7 g auf den 8. Dezember 1880, fabren eröffnet. / Schädel, Gerichtsschreiber. hier, nunmehr Privatlehrer in Ncuftadt a./A., auf- H Boyereigns pr. S 120,32 G do. do. . ./411/4.0.1/10./63,10bz do. Lit. D! ‘a VL n. 1/7. |103,00B Vormittags 92 Uhr, Der Rectsarwalt Wchrhane hieselbst wird zum | 157599 S gehoben. nachdem 2E A N | E 16,135bz do. 250 FI. 18544 | 1/4. 1[113,80bz Eisenbahn - Stamm- und Stamm - Prioritäts - Actien do. Lit. E. . .44/1/1. n. 1/7./101,50B und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | Konkur®verwalter ernannt. [ ] Konkursverfahreu. und hinsihtlich der Schlußvertheilung das Geeignete p Vollars Pr, O Gee): (42000 Oeat. Kredit-Loose 13858 |—| pr. Stlick |—,— (Dis eivgerlammazton Dividend R 5 do. Lit. F. . 4311/1. n. 1/7./1701 59B den 26. Januar 1881 donk Vavu d bis 8, D : verfügt ist. / Total D Kk. Oesterr. Lott.-Anl, 1860/5 |1/5.n.1/11.[121.80bz s L O Berlin-Stett.II.u IIL car 4 |1 i Bormitiags 91 Uhr, e L R A A + Dezem- | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav | Würzburg, am 9. November 18890, f do, pr, O0 Gramm fein ., [—— do, do, 1864/— | pr, Stück [310.80bz 1878/1879| [Zins-T do “Vi En. ei T4a1/10. 99 SOba B Termin vor dem unterzeichneten Gerichte anberaumt. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines Gr de T oie Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts 1, 1/1. 29.00bz G Braunachweigiache E 4412/1. n. 1/7. —— Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines tags 4 Ukr, das Konkursverfahren eröffnet. Baumüller. 1/1. |/157,10bz Bresl-Schw.Freib. Lt.D. 44|1/1. u. 1/7.|—,— hörige Sache in Besiß haben e E E Gläubigerausscusses und eintretenden Falls über die] Der Kaufmann Erust Stoll in Stuttgart E : n H N t S do. Lit. E. . 45/11. n. 1/7.|—,— E E A Dn A n R O Ls (Thorstraße 1) wird zum Konkursverwalter ernannt. | A'arif= etc Veränderungen 1/4. 119 00bz G do. E L D V u. 8 —-— an den Seme ? ane n L G Ler exen Forde | Konkursforderungen sind bis zum 13. Dezem- : 5 : E : 16. G. . „451/1. u. 1/7.|—,— leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem | rungea auf ber 1880 bei dem Geribte anzumelden. È Ser FertschenKisenbahRrnetr 1/1. |29.10bz . Lit. H. , .451/4n.1/10./101.90bzG Besiße der Sache E 5 L den 18, Dezember 1880, Vormittags 10 Uhr, Es wird zur Beschlußfassung bee M Wahl eines : É 1 1 S « Lit. L . .4#/1/4.n.1/10 |101,90bzG aug in AvsyraG nehmen, dem Konkarbverwalier | bee mcten Gerichts ermin ans | ayderey Verwalters, sowie über die Bestellung ein - E L d 12100 0 L E ung L A S : ( : äubigeraus\{chusses und eintretenden Falls über di: S ; | E T ärkisch - E z mtf . «U. „1U0,00Dz “Qlmenan, det 10, November 10. | (rige Sees in Best baben ober zue orinatmesie | i #8. 120 der Koakarsorduung bezeiGneten Gegen- | R 1h wird die Persone: do ° l8bS böd simeat me (09006 Sl do mul (E 8 UL% VThokoos |Nordh- Erf gar. 1 80G | Mde T Em 18080 (11. D 7D 0B Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. I1I. Abth. E S e S Ti e E L zur Prüfung der angemeldeten Forde- A ei vérliita 10G Dreddener ü Staats-Schuldscheins . „34|1/1. n. 1/7./98,50bz do. Kleine . [2 0. 1/7./108/00 B Obachl. A. C. D. E. 1/Lu 7.|202,90bz a Eo C Va S (gez.) Trautvetter. Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, Freitag, den 24. Dezember 1880 es ¿4 Bahnhof und Halensee q Kurmärkische Schuldv./3#/1/5.0.1/11./99,00bz Rumän, Staats-Obligat. 6 1/1. n, 1/7.189,80bz do. (Lit.B. gar.) 1/1,n7./166.00bz G do. do. Lit. B. 44/1/4.n.1/10.|—,— wird hiermit öffentlih bekannt gemacht. auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze 4 Vormittags 9 Uhr Í 2 74 (Hundekehle) sowie zwischen ; Nenmärkischs do. (34/1/1, u. 1/7./99,00bz Enss.Centr.Bodenkr.-Pf. „U, 1/7,/77;10G N Südbahn 1/1. /44.50bz do. 34 gar.IV.Em. 4 |1/4.n.1/10.,/99,50G Jimenau, den 10, November 1880, der Sache und von den Forderungen, für welche sie ; : 7 ß a Sr S ie Cha!lottenburg-Westend und j Oder-Deichb.-Oblig. . 144% 1% a, |—.— do. Eng!.Anl. de 1822) |5 11/3, n. 1/9./87,50bz BR.-Oder- U. -Baho 1/1. |152,70bz do V Na 4 La 2 , Ga A u gen, | vor dem unterzeichneten Gerichte, Neues Justiz- Z r f i: # B S O S : L A 3 »| Rhein-Nah . . Em.'4 1/1. n. 1/7. Der Gerichtsschreiber aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Au- x 95 ; Hallensee ( fehle) eingestelt und die Station E erliner Stadt-Oblig. . .45/1/1. n, 1/7./103,70bz 40 do, do 1802 ; . c | MREIN-NaNs .., herzogl. S. Amtsgerichts ) A Nt gebäude A. G. Nr. 25, 1 Treppe, Termin anbe- | Halensee (Hundekehle) bis auf Weiteres geschlossen ' do do 3511/1. n. 1/7./94,30bz do do, Mai i Starg.-Posen gar «s “Reuiaud Zrrgang, L Bib 1550 A0 u D r 8 zum | raumt. Es ift offener Arrest erlassen mit Anzeige- | Fn Ausnabmcfällen können auf vorherige Bestellung j Qaaseler Stadt - Anloïhe/4 |1/2. n. 1/8.\—,— do Mad 2 S [Thüringer Litt.A, R O bs ‘Neustadt a, Rbge,, den 9. November 1880. a richts für | Ertrazüge abgelassen werden. 4 Cölner Stadt-Anleihe . .44/1/4,0.1/10.|—,— do. consol. Anl, 1870[8 5 1/2. n. 1/8.|— 500r f. O [27916] Konkursverfahreu Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il. a Sai ob Eilan t | Berlin, im November 1880. Y Elberfelder Stadt-Oblig./44 1/1. u. 1/7.|—,— do. consol. ds 1871 Jf 5 1/3. n.1/9.188,90b2B | „do. (Lit.C.gar. h ben Aoifieatesakeet Aber bas Kopie fait gez. B. Praël. Reuner Gerichts\chreiber Bats Königliche Eisenbahn-Direktion. ° eo O e —,— 4 do. kleine 5 (1/3, n, 1/9,/88,90bz T amterburg In dem Konkurêve D g E ird biermi 7 l : r mrnb É nigaberger Stadt-Anl. 43/1/4.0.1/10.|—,— 0, do. 1,35 1/4.0.1/10. bzB uáwh.-Bexb, gar e: ane des N Suats Sarl 1e | if schie 109 Beim pu Meni S Hy FyrEverfahren E r 1 | C C E Os (le e duo ga 7 En E DET wie über den Nachlaß des verstorbenen Wir es e C iren. d E | | einprovinz-Oblig. . „44 1/1. n. 1/7.,/103,50G «do. 1873,] 5 1/6,0.1/12.|—.— E, Rg A [dete E M Les t Garz, Sekretär. A Das Konkursverfahren über das Vermögen des R E Tae 7 p Westpreuss, Proy.-Aul, E Lt ae . do. kleine 1/8,0.1/12./89,20 B CAMERS (gar) nacträglih angemeldeten Fort oe L Î ül S Bäckers Karl Thomas Kappé zu Weißenburg t A | Schuldv, d. Berl. Kaufza./451/1. n. 1/7.|—,— . Anleike 1875... 41 O » 4 Conv. den 25, November 1880, BDorm A hr, | 27880] i,/E. wird, nachdem der in dem Vergleichstermine » FT Nj l {Barlinex ‘1d 1/1, n. 1/7./107,40bz . do. kleine Don, Den MOnaliGer Ege vine VlerjerbIT, Dim Oeffentliche Befanutmachun vom 19, Oktober 1880 angenommene Zwangsver- S do. 1/1. n. 1/7./102,80G « do, O 91,40bz mer Nr. 14, anberaumt. D i g. glei dur rechtskräftigen Beschluß vom 19, Okto- Cottbus-Grofenhainer Eisenbahn. L do. 1/1. n. 1/7.198,90 B « do. 1880. ,. ./4 1/5,.n.1/11.|71à70,90bzB |Angerm.-Behw. . Zserlohu, den 8. November 1880, N (Auszug.) ber 1880 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Mit Gültigkeit vom 15. Oktober bezw. L No- ; Landschaftl. Contral.\4 1/1. 1/7./99 25bz . Boden-Kredit , s n, 1/7.181,25bz Berl.Dreed. St.Pr, t DtsfDreib T A isaecii Das K. Amtsgeriht Nürnberg hat durch Be- Weißenburg, den 8. November 1880. vember cr. ist Nachtrag IR. zum diesseitigen Lokal- i Eur- a, Neumärk. .34/1/1, n. 1/7./94,00bz . Pr.-Anl. de 1864 1/1. 10. 1/7./139.70bzB |Berl.-Görl.St.-Pr, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. {luß vom estrigen, Nachmittags 43 Uhr, aiserlies Amtsgericht. Gütertarif in Kraft getreten. / do. neue .34 1/1. n. 1/7./91,50bz © Go de 1866 1/3, n. 1/9.113670bzB |Bresl.-Warsoh., e über das Vermögen der Kaufmannsehegatten Wil- Gezeicbnet: Stübel. Derselbe enthäll : . do. 4 1/1. n. 1/7./99,40bz . O, Anleihe Stiegl. 1/40.1/10|—— Hal.-Sor.-Gub. , [27909] Konkursverfahren. helm und Katharina Schüssel dahier den Kou- Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : a, Ergänzungen, : / : Odo: neus .44/1/1. n. 1/7.|—,— , 6, do. do. 1/4.0.1/10.185,50B Märk.-Posener ,„ M fnrs eröffnet. Konkuré verwalter: Rechtsanwalt Vogt, Gerichts\chreiber. b, Berichtigungen der Allgemeinen Tarifvor- 5 N, Brandenb. Credit 4 1/1, n. 1/7.|—,— . Oxient-Anloihe . 1/8,0.1/12./57,00a10bzG |Marienb. Miawka Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm | K ollhardt dahier. Anmeldefrist bis 13. Dezem- schriften nebst Güterklassifikation : do 441/L u. 1/7.|—,-— d U L 57/2501 Nordh.-Erfart Johann Peter Christian Ler in Kiel ist heute, Gläubi wia : Éxremplavs bes: Nachla d 1% U Sen fi l i R / 0, : L. U, 1/7007,20Ds S 9. November 1880, Vormittags 10 Uhr ber d, Js. Erste Gläubigerversammlung Montag, | [27947] Koukursverfal ren Exemplare des Nachtrages 1X, sind bei den dief- : Oxiprenszische . . .3#/1/1. n. 1/7./89,30G do, do. ’II. '/5,0.1/11,157 60à70b¿ . Oberlausitzer , aut L fa E öffnet '| den 13, Dezember d. Zs3., früh 9 Uhr, und jen. seitigen Güterexpeditionen, sowie bei unserem Tarif- l: do. - « «/& 1/1, u. 1/7./98,80B do. Poln.Schatzoblig, 1/4,n.1/10.]—,— Oels-Gnesen , e es S Ce Arcivar Krämer | allgemeiner Prüfungstermin: Freitag, den 7. Ja- | Ueber das Vermögen der Brennereibesiherin | bureau käuflich zu haben. / do, . . 44/1/1. u. 1/7./100,60bz do. do. Kleine 1/4.0.1/10./81,70et.bzB [Ostpr. Südb. , onlursverwaiter il d nuar 1881, früh 9 Uhr, im Zimmer Nr. 12 des | Wittwe Martin Bremecke, Friederike, geb, | Cottbus, den 31. Oktober 1880. Pommerache 1/7.189,20bz Poln. Pfandbriefs , 1/1, u. 1/7./62,40bz B Posen-Creuzburg 1/7,/99,80bz G do. Liquidationsbr. / |4 |1/8.0,1/12./54,50B B.Oderufer-B. 1/7./102,20 B Türkische Anleihe 1865|fr.| Tilsit-Insterb.

in Kiel. Justizgebäudes. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | Bisplinghoff zu Werl wird heute, am 6. No- Die Direktion. do. 1/7. do. 400 Fr.-Loose vollg. fr. -— 24'90 B Weimar-Gers ,

Offener Arrest mit Auzeigefrift bis 4. Dezem- 13. Dezember d. Ja, 4 [27970] Am 1. Januar 1881 treten die in den Nachträgen I., II1, und IV. zum Tarif für den direkten / E 1/7./99,00 G (N.A.) Oest. Bodenkredit/5 [1/5.u.1/IL[100 25G Dux-Bodenb. A.

ber 1880. Nüruberg, den 9. November 1880 do. Landes-Crd. 451 Anmeldefrist bis 18, Dezember 1880, : g Güter-Verkchr zwi\chen den Stationen der Nechte-Oder-Ufer-Eisenbahn und Stationen der Breslau- Posensche, nens . 4 L 1% —_—— do. ; 1/5,0.1/11./99 20bz » «D, I New-Yersaey T [1/5.n.1/11.]—,— (NA.)Br.W. 8t.P.

Der

Termin zur Wahl eines anderen Verwal- *ftalet j i idnig-Frei ifenb i f Auêp ave u E

99 M 5 geshäftsleitende Kgl. Gerichtéschreiber : Schweidniß-Freiburger Eisenbahn vom 1. Oktober 1877 enthaltenen Ausyahmefrachtsäße für gebrannten Süecheigche # 1/1. ters: 23. November I x: Hader. | Kalk von Stationen der Rechte-Oder-Ufer-Eisenbahn außer Kraft, unv kommen für diese Artikel lediglich Sohleaische altland, 3 UL

Allgemeiner Prüsungstermin: 27, Dezember E die Frachtsäße des Specialtarifs 111. zur Berechnung. Breslan, den 11. November 1880. P, 5546, do. do. 4 1/1. Mr Münster - Ensch

4 R - Ensch,

1/7,/100,00G Hypotheken -Certifikatse. a O

1880, Vormittags 11 Uhr. anne L a: i : : j c / Kiel, den 9. November 1880. [28002] Konkursverfahren. Direktion der Rechte-Oder-Ufer-CEisenbahn-Gesellschaft, do. landsch. Lit.A. si V 1/7. Anhalt-Dess. Pfandbr. „5 1/1. n. 1/7.[1022566 |Abrecktbakn

R : , als geschäftsführende Verwaltung. i R 1 Königliches Amtsgericht. Abtheilung II, Das Konkursverfahren über das Vermögen des G D 4 i q n04 41 L 1 100006 * 2, |Braunschw.-Han, Hypbr. 44/1/L. n. 1/7 [100206 |Amst.-Rettorden;

| do. do. [4 [1/4.1.1/10./94.906 Bais La j

(gez.) Goldbeck. Löwe, Schlachtermeisters Christian Diedrich Hellmers Güter erst nach erfolgter Zahlung der zu erlegenden do. Lit.C. IÏ.4 Veröffentlicht: zu Oldeuburg wird nah erfolgter Abhaltung des ; Am 1. Januar 1881 treten | Beträge statt. | | ; D D IL 43 L 9 Sufkstorf, Gerichtsschreiber. Schlußtermins hierdurch aufgehoben. im Berlin-Magdeburg- Halle- Altona, den 6, November 1880. Ï neus I 1/1. u. 1/7./100,00G D.Gr.-Cr.B. Pfdb 110/5 |1/L n. 1/7./106,25bzB [Bal «Gr.-Cr.B, Pfdbr, rz.110/5 . 0, 1/7./106,25bz tische r.). 1/7 100,00@ do. II. b. rückz, 1105 |1/1. n. 1/7106 25bz B Böh West. (euz.) , do. riîckz. 110/43/1/1, 0. 1/7./101,90bz Dux-Bodenbach .

i Oldenburg, den 11. Noverzber 1880. Casseler, Harz-Nordsee und Die Direktion. do. L 1/1 [27901] Koukursverfahren. Großher¿oglid:es Amtsgericht. Abth. 111, Sclesisch - Niedersäcsischen Eee do, Mo M A L j Ueber das Vermögen des Bäers Johann 1/7189 906A do. do. V. rückz. 1004 [1/1 n. 1/7.194,40bzG |Elis.Westb.(gar.)

Zur Beglaubigung: L j : Set) Verbande sämmtlicke Aus- | Der Frankaturzwang sür Kartoffelntransporte in Weatphülische . . ./4 [1/1

ä i im ift ti- Jacobs, Gerichtsschreiber. e mem N almefrahtsäße für gebrann- | den Wintermonaten wird bezügli des Lokalverkeh- Wesgtpr., ritterzoh. „3411/1, ; A Vas Mita B be, g A E ‘alk außer Kraft und kommen an deren Stelle | res im diesseitigen Vecwaltungsbezirke unter Vor- do, do. 4 [1/1. n. 1/7./98,90G Doutack, Hyp.B Enn 9 versch. |100,10G Frans Jos... ., verfahren eröffnet. Verwalter : Geschäftsmann | [28004] die höheren Frachtsäße des Spezialtarifs IIT. zur | behalt jederzeitigen Widerrufes aufgehoben. do. do. gek. 41/1. n. 1/7.|—,— R do, IV.V.YI. 5 | yversch, 103,10bz@ |Gal.(CarILB.)gar. Joseph Oehl zu Mainz. Offener Arrest mit | Das über das Vermögen des Ließmann Grüne- } Anwendung. Hannover, den 3. November 1880, do. Serie I. B.4 11/1, n, 1/7.198,60bz 0, äo. do. 44/1/4.0.1/10./101.50bzG |Gotthardb. 85%. Anzeigefrist bis zum 8 Dezember 1880 ein- e vou Eetigenüadt grinens Konkursver- Magdeburg, den 10. Ae 1880. Königliche Eisenbahn-Direktion, do. IT. Seris|44/1/1. u, 1/7.|—,— it 4 A E Daa s

; Jubi 9 reu wir angels Masse eingestellt. ame E do, Nen] E, 1/ . ° O 1 01/10. 29bz ich-Lim ; ließli. Erste Gläubigerversammlung 9, De- | fa O 8 enlandsoh.IT. 4 1/1. u. 1/7. Krapp. Obl. rz. 110 abg.|5 [1/4.n.1/10./107,70bz |Oest.-Fr. I

ra aaa do- do, S 2M New-Yorker Stadt-Anl. L A do. O o| E Norwegische Anl. de1874| S Schwedieche Staats-AnI./| 172,20bz do. Hyp.-Pfandbr. 4241/2, n. 1/8./99,60 B 2 O do, 1 Pons 1 1/4.n.1/10./99,60 B | ' 0, 0. y.1878/4 |80/8, n. 30/12.191 00bz G » L 100 8, R./3 M. \* [201,70bz do. Städte-Hyp.-Pfdbr. 43/1/1. u. 1/7./93/40bzG Münster-Hamm. St.-Âct. 4

Warschan. . .|100 8. R.|8 T.| 6 [204,75bz Oeaterr. Gold-Rente . .4 |1/4,.0.1/10.|74/90bzB Niedrsch.-Märk, ,

1/369 12 ? Berlin-Anhalt.I.o.T.Em. 41

1/1. u. 1/7./123.25G Berl.-Ptsd.-Mgd.St.-Act./4 |1/1. n. 1/7.[abg 99,60bsz do. Lit. D m E L T 105 4

1/5,3.1/11.1121,00G » Stettiner y g /T.|abg 115,25b G do Lit. ©.. r B. 1/7./102 00G 7:

o

15/5.15/11/101'106 Cöln-Mindener , (6 1/1. n.1/7.jabg 147,10b B [Berlin-Auh. (Oberlanuz.) 441 kal 1/2. n. 1/8.1101,80b4 Magdeb.-Halberst. , 6 . u, 1/7.jabg 147.10b G Botiiesd 5. “s agi T 4 103 00B z B. St.-Pr. 34/1/1. u. 1/7./abg 87,70G |Berlin-Görlitzez cour. . 441/H. n. 1/7102 25G s 8A . unab 88,106 do. Lit. B./43/1/1. u. 1/7.,/101,00& C 5 |1/1. ‘jag 122,40bG| do. Lit. ©./44/1/4.n.1/19./1600,90G H Berlin-Hambarg I.Em. 4 11/1. u. 1/7.199 25G 19950 G do. ITEm.4 1/L. n. 1/7.199,25G

1 a M a 1 D A N D G5 Br

D CL00TZI1/T

t L S N

: | 4 Irs 4 1/1. n. Diskonto: Berlin Wechs. 4%, Lomb. 5%, | do. Papier-Rente ./44/1/2. n. 1/8./62,20 B Rheinische » 6411/1. u. 1/7./158,90bzG do. II. conv. .44/1/1. n. 1/7./102,50bz 1/7.

1 ï 1 L

/ 99/60 B / /

H

Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl 20.39bz Peater Stadt-Anleihe. ./8 1/1. n.1/7.187.5 Agch.-Uaatrich.. 4

Franz. Bankn. pr. 190 Fres 80,50bz do. do. Lleine|6 L U, 1/7 27'096 Altona-Kieler , | 6} Oesterr. Banknoten pr. 100 Fl. . , .|172,55bz Ungarische Goldrente. .6 |1/1. n. 1/7./92,50bz Bergisch-Mürk. | 4 | 4} do. Silbergalden pr. 100 FI. . |—,— Ungar. Gold-Pfandbriefe 5 |1/3, n. 1/9./102,10G Berlin-Anhalt . b Russische Banknoten vr. 100 Rubel|205,25bz Ungar. St.-Eisenb.-Anl. 5 [1/1 n. 1/7.188.40bz Berlin-Dreaden , {Fonds- und Staats-Papiere. do. Loose |—| pr. Stück |214.00B Berlin-Görlitz . . Dentach.Reichs-Anleihe 4 |1/4.0.1/10./100,00bz Italienische Rente }& 5 1/1. a. 1/7.|—,— Berlin-Hamburg. Consolid.Prenss. Anleihe 44/1/4.0.1/10./104'80bz do. Tabaks-Oblig. [S 6 1/1 n. 1/7.102,00G Bresl. Schw.-Frb. do. do, . „4 11/1. n. 1/7.199,90bz Russ. Nicolai-Oflig. l | 76,30 B THalle-Sor.-Guben

A A a f

2q00‘00T 1894 R

wr -

M3

, 1/4, |20,70et.bzG do. YVI. Em. 44/1/4.n.1/10./101,40B 1.n7./102,40bz do. VII. Em. 441/1. n. 1/7./101 40bz B 177.2562G |FHelle-8-G.v.St.gar.conv. 41/1/4.n.1/10./103,00 B kk f. 99,25b2 do. Litt. C.gar.|44/1/1 u. 1/7.|—.— 104 25bz Märkizch-Posener conv. /43|1/1. n. 1/7./102,00bz&@ - 18,60bs Magdeb.-Halberatädter ./44/1/4.n,1/10./101 40B .1202,25et.bz G do. von 1865 44/1/1. n. 1/7./1101,40B ¿ 96,40bz B do, von 1873/45/1/1. n. 1/7./101.40B 147,25bz Hagdebrg.-Wittenberge/43/1/1. u. 1/7./100,75G 49.80bz do, do. 3 fl. |—.— 27,20B Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A./44/1/1. n. 1/7./162.50b G kEE 14,40vz do. do. Lit.B./4 1/1. 9. 1/7.199,25bz G 56,50bz B Müinst.-Ensch., v. St. gar. 43 /1/1. n. 1/7.|—,— S 2 Niederschl.-Mörk. I. Ser. 4 . 0. 1/7.199.25 G 52 S0et.bz G do. IT. Ser. à 624 Thlz./4 |1/1. n. 1/7198. 75G 81,25bz G N.-M., Oblig. I. n.11. Ser. 4 . u, 1/7./199,25G 11, f. 39/00bz do. II.Ser. 4 |1/1. n. 1/7.199.20G 96.80bz G Nordhauzeu-Erfurt I. E.!/44/1/1. n. 1/7101,30G 102,10bz G Oberachlesiachs Lit, A. u, 1/7.|—— 87,00 G do, Tát, B81 u. 1/7 |—,— 94,50bz G do, Lit. C. U, 1/7.|—,— 47,50bz G do. Lit. D.) . U, 1/7.|—,— 37,75bz do. gar. Lit. E.327/1/4,0.1/10./91.50G 92,40bs do. gar. 34 Lit, F.42/1/4.n.1/10.|/102,70B 70,50bz G do. Lit. G./47/1/1. u. 1/7./1102,20G 150,00bz G 29: . 42 . M4 Lu L702 70B ——— 9, s. V4 |4 | . U, e ian 34,80bz G do. V 4A u 1/7 [—,— 90,25bz G do, 7./103,756 gr. K 89,00bz G do. 4411/1. n. 1/7./103 40G 39 00bz E | T 17.50b do. Niederachl. Zwgb.|3 T (DOOS do. (Stargard-Poieu)/4 |—,— 53,09et.bz B do Un I Ra 4 E 4,20bz B Oels-Gnesen 44/1/4,0.1/10./98.25B 730,002 .1/7.101,30G 7|128.50bz E : 1103,(0&@ 216,00bzG |Rheinische . —— —— do. II. Em. v. Sf. gar./34/1/L u. 1/7.|—-— 101,75bz G do. TI. Em. v. 58 n. 604) 1/L u. 1/7./1102,.00bz @ 86,50bz G do, do, y,62n. 4 a110 102 25 B

S fas pie Mas 1a Dis D p CAS CIO M j M D M ¡An Ms

Jta p C pi OIS

ip

ZqCG 66°/0Fs

I D

O L Mia Pyr H C7 C0 pf H G7 P Or C} A C O I O I C T T N C N C e en ck [7Þ dO (D. ¡a a

E a

pak 290

Lin

& S

P C a R O O E E eN

100 Bo. = 320 Imo oOnmmo | O | [oor L nkand o

23

Pfandbrietse.

ht D OOCE

pad Cn C55 pi “__- pa bo D Di

85.20bzG do. do. y.1865. 44 1/4.0.1/10/102,25B

73,75bz G do. do. 1869, 71n.73/44/1/4.0.1/10.|conv. —,—

117,90bz do. Cöln-Crefelder 41/1. n. 1/7.|--.—

7/48,75bz G Bhein-Nahe v.S.g. Lu.TI. 4} 1/1. n. 1/7./102,00bz B

. 1/55,40bz G Schleawig-Holateiner . .|44) |—,—

. [12,60bz Thüringer L Serie ...4 | 7.199,50 B

An 00 L Se ‘7.1103,50 G ..011307,25bz do, L Seis 199,50 B

/1. [353,00bz 40. V. S 103,50 G

u, E do, V, Serie ... a

§ Wo 6) . A e e . Dc Z

1, [53406 M R t abg.53,40 G E

9 11S 200s |Ttbeck-Btichen garant. 41/1. n. 1/7.}—,— ‘1758 30bz Mainz-Ludvwrigshaf. gar./44 1/1, n. 1/7./102,60b2 “40B do. do. 1875/5 |1/3. n. 1/9./105,40e.b.B 8 20A O 1876/5 1/3. n. 1/9./105,40e.b B 2 1/1. 93 09bz do. do. 1878/5 1/3. n. 1/9./105,40e.bB I /B 11 ai L - M E do. do. 43 1/4.a.1/10, E Q 1/1 87 SObz ,— |gSaalbahn gar. 4t|1/L n. 1/7.|—,—+ A S Weimar-Geraer 4 1/7. [100,00bz

V B67 chs [Werrababn I. Em. ; ; :(4t|1/1. n. 1/7,/100,25G

D C0 001 “¿Top0p’oPs N ROoORI

e 90 Mon O M-M E n F ck

S SSSrSSaPPrSraaaospaagaaapapagpgaaa n s O a M O aa

c j M / bandsverwaltungen : 97 d L T N

zember 1880, Nachmittags 3 Uhr. Allgemeiner | Seligenstadt, den 6. November 1880. der Ver [27923] 0. o. I./441/1. n. 1/7./102,3Ubs i 2

Prüfungstermin 20. Dezember 1880, Nath- Großherzogli Hessishes Amtsgericht. Königliche Eisenbahn-Direktion. Im Verkehre zwischen Cöln-Mindener Statio- Haunoverache . . , „4 |1/4.0.1/10.|—,— Mon EYyy. 0, W, Pfdbr, 5 |1/1. n. 1/7.[100 20b “E E P

mittags 34 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Kullmann, Wathtel, (27924] R E nen einerseits und Niederländischen Rheinbahn- elg ties Es N A I do. do, Tra 19841 La 1A: 103 506 Reiobei E I ETEENE O5 ME Stationen andererseits via Emmerih werden vom [E n. Nen:närk. . /4.0.1/10.199,80 B ah. A Ne 100 43 E: 100'25bz G Kir Ruidatdik, va

Zimmer Nr. 34. t N , den 9, November 1880. Altona-Kieler Eiseubahn - Gesellschaft. 20. Dezember cr. ab Hunde nicht mehr als Be- Lauenburger .. , 4 |1/1. u. 1/7.|—,— ini l, U Mainz, den E Unter Bezugnahme auf unsere Bekanntmachung Me n Passagieren e E sondern Pommerache 1A LAO 99/70bz Meininger Hyp.-Pfandbr./44|1/1, u. 1/7.[1101,00G Rumänier ...,

Großherzoglihes Amtsgericht. [27913] efanutmachuna. l 1 R h 1/ : 3. B. Liks, Hülfsgerichts\creiber. H: vie „Metan des Yung id Grab: | enen Tube vab ber Wetrieb auf des vou nur noh in vom Berfender jelbst gestelltez Körben, Fosenscho 4 [/4n.1/10 (99,0 "E r A2 L C TIOOR [Rue Sadie

E E E F T ) ? G S äfigen 2c. direkt befördert. 188i8chG /4.0.1/10.199,70bz s L O fe 12900 . 8D, [27918] E ieg D D Me ebe 880, Mage | Personenbahnhof in S{leowig na dem neuen | "Hie betr, Bestimmungen des seit 1. Oktober cr. Rhein. n. Westph. 4 |1/4.0,1/10,/100,00ba Nürnb. Voreinsb.-Pfdbr. S (1/1. n. 1/7,/100 50G 4% |Russ.Stäwb, gar, ; ( Güterbahnhof auf den Königswiesen bei Scleswig | ji,n genannten Verkehre für die Beförderung von | : 0. 44/1/4.0.1/10./101.50G F do. do, grosse P

: K 8 i e 5 f E J&chsische 4 |1/4.0.1/10./100 00G c i : udlers Franz Lonis Klob ia Meerane ise | mittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet und der | führenden Eisenbahn, am 15. d. M. eröffnet und Leichen 2c. bestehenden Tarifs erfahren dementspre- Sechlesische . 4 1/40.1/10. 100 00G o e x 1105 L T 101 50bz “e D

häudlers Franz Louis Klohß in Meerane ist Seifenfabrikant August Kühn hier } ; - : j zum Konkur®- | yon diesem Tage an unsere Güterexpedition nah « j Sohlogwig- i c

L E 1880, Nathmittags 4 Uhr, verwalter ernannt. S dem leßtgenannten Bahnhofe verlegt wird. T P00, ver 1880 ê EBxAieote Tia Hotel 4 1/4.n.1/10./99,20bz do. I. V. n. VI. rz. 100/5 1/1. n. 1/7.199,30G do. Wesath. .

Verwalter: Recbtsanwalt Baer hier. Offener Offener Arrest und Anzeigefrist bis 22. Novem+ | Für die Beförderung von Gütern, Leichen, Fahr- ' Rande Bicetiion 6 Ie A L qr 1/1, u. 1/7.|—.— O O. ‘/£#/1/1, u. 1/7.99 00bz Südöst. (Lomb.).

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11. Dezem- | bex 1880, zeugen und lebenden Thieren auf der Strecke Sch[es- der Cöiu-Mindeuer Eisenbahn Bayerische Anl. de 18754 (1/1 e 1/7.(99:90 B Pr. B.-Credit-B. unkdb. | Turnau-Prager .

ber 1880 einschließlih. Anmeldefrist bis 7. De-| Anmeldefrist bis zum 20. Dezember 1880. | wig Personenbahnhof—Schleswig Güterbahnhof kom- : vater Anlelio da 1270411110) L Ma O00 Hyp.-Br. rz. 110 . . .|5 |1/1. n. 1/7./107,006 Vorarlberg. (gar.)

} Z 4 Erste Gläubigerversammlung men die durch Nachtrag XIX. zu unserm Lokal- ———— d L E 1880 1/3, n, 1/9, PN E08 do. Ser. TII. rz. 100 1882/5 | versch. [102,30bz Wars.-W.p.S.LM.

| , 0. de 4 11/2. u. fi 99,30 G do, V.VI.rz.100 1886/5 | versch. |103,25B

wr

PREBEER

E

| |

o co e Ha Ct V n Ml Jp Vin O O O E P C E Jr C E 1A A C A I E

J J

E

Rentsnbriete.

OODODOO0 | [D

B 2 ROOOIOOI0 | pak C

go

zember 1880 einschließlich. Erste Gläubiger- den 23, November 1880 Vormittags 11 Rhr Güter-Tarif vom 1. Januar 1878 bekannt c c ; L : 0 , , , ; gegebenen | [27922] M i Ls 20 o l e Prüfungstermin Frachtsäße M M Veibino, Am 15. Novemker wird zu dem Ausnahme- | E ens O A 11/100 20G do. A 4411/1. n.1/7./103.00G Vieorane, den 10, November 1880 i den 4. Zannar 1881, Vormittags 9 Uhr. Bis auf Weiteres soll es noch gestattct sein, daß | tarif F. für die Beförderung von Steinkohlen in | I E S D do. Il rz.100 #4 1/1. n.1/7./95,10G Eisenbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen, | Albrechtsbahn gar. . . .|5 [1/5.0.1/11,76,20bz G " Königliches Amtsgericht. Sorau, den 9. November 1880. e Güter der Wagenladungskiassen auf einem Neben- | unserm Lokalverkehr der Nachtrag VI. eingeführt, Si Os Wes u A: u, E 88,00 Pr.Ctrb.Pfäb. unk. rz.110/5 1/1. n. 1/7./113.25B Dux-Bodenbacher . . . .5 1/1. u. 1/7 |83,60ba G Neumerkel i Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ul. geleise des früheren Güterbahnhofes bei Schloß | welher neben neuen Frachtsäßen für die Stationen Litbeck Trav Garz Ie e. n E 2E E L rz. 110/441/1. u. 1/7./106,20bz Aachen-Maatrichter . . „/44/1/1. n. 1/7./100,59G do. IL . 5 1/4n.1/10./81,00bz G Beglaubigt: Albrecht Gerits\ch{reiber (gez3.) Schuhmann. Gottorf zur Ver- resp. Entladung angezommen | Buer uad Gladbeck ermößigte Säße für verschiedene Meck1.Eis Schuldv h (31 tas \ T : rz. 1005 1/1. n. 1/7/1105. 20bz do, ITL. Em.|5 |1/1. n. 1/7./101,25G ds, I. . 5 11/1. n. 1/7.199,30G g : , . ___ Veröffentlicht: : werden; die Frachtbriefe für dahin bestimmte Wagen- \| Stationen enthält, J e E e L uta 1 91.70bz : rz. 100/44/1/L. n. 1/7. |1092'90bz da. L Em.|5 |1/L n. 1/7/100,706 K. f.|Dnux-Prag . : Fu: —" 148'20buG [27904] (gez.) Süßenbach, Amtsgerichts-Sekretär. ladungen müssen mit der Neben-Bezeichnung : Näheres is bei unsern Güter-Expeditionen zu Büchsie Ho Gb E /L.n, E p Er do. rz. 1004 [1/1.n. 1/7,/98,40bz* Bergisch-Mäürk. I. Ser. 4141/1. u. 1/7,/10200G do. I. Emir jon fr. [47,00B Konkursverfahren. E S „auf der Abladestelle bei S{loß Gottorf ab- | erfahren. Baba, Laut EAazite d L S D Ie Pr.Hyp.-A.-B. I. rz. 120441/L n. 1/7./104,00 B do. IL Ser. 41 1/1 n. 1/7./102006 |Elisav.-Westb. 1873 gar. 5 |1/4.9.1/10.185,25bz G In dem Konkursverfahren über das Vermögen | [27233] B f t d zuhängen“ Elberfeld, den 9, November 1880. s 2 t L T fs Os do, IL rz, 1005 |1/L n. 1/7,/101,10bzG Sdo. ITLSer.v.Staat Stgar.34/1/L. 191/20B Ftinfkirchen-Bar-n gar.5 |1/4,n.1/10.(85.00 G des Schnitiwaarenhändlers Friedrich Abraham | elannima jung. versehen sein. . i Königliche Eise: bahn-Direktion. . s . 0, 1/7. z do, IILIV. V. rz 1006 | versch, [101,10bzG F (do. do. Lit. B. do./34 1/1 u. 1/7./91.20B Gal Carl-Ludw'geb. gar. (5 1/L n. 1/7.(90 10bz Gandil in Meißen, alleinigen Inhabers der | Ueber das Vermögen des Garderobenhäudlers Für diese Wagenladungsgüter wicd an Fracht von 4 Pr.-Anl. 1555. 100 V'hir, 1/4, 1149.00 B do. VL rz, 1100 (1, 0 L/CHODOObSOG dd O U. L 188,50 do. gr. II. Em.|5 1/1. a. 1/7.188,20bz B ma! Friedrih Gandil daselbst, ist in Folge S. Horwiß zu Stralsund ist heute, am 2. No- | resp. bis Personenbahnhof pro 100 Kilogramm Nedacteur: Riedel. ; Hess, Pr.-Sch, à 40 Thlr.|—| pr. Stick 284 50bz do, VII. rz. 100 44/1/1. n. 1/7./100,75baG |do. 44|1/1. 4102,00G do. gar. III. Em.% |1/1. n. 1/7.|87,50bz G eines von dem Gemeinshuldner gemachten Vor- vember 1880, Nachmittags 124 Uhr, Koukurs | 0,04 4 berechnet. Die Zahlung aller Fracht und | 93 ¿x 1in —— m BadischePr.-Anl. de18674 1/2, n, 1/8./133,20bz Schles. Bodenkr.-Pfndbr. 5 | versch. [103,70G do. Y . J4EI1/1 0. 1/7./102,00G d Den {lags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- eröffnet. Î j N Co “t E Verlag der Expedition (Kessel) S Da Ae P E c do, rz. 104. voradh, 103 (66 do. Í 44/1/1. u. e Gömär-yy Kiaenb Pfdbr.|% (1/3. u. 1/8.192,80bz G ; : ahnhofe auf den Königswiesen rfolgen, s „Anl. , : / 0. 1/71 2 : n l47 E termin auf Verwalter : Kaufmann Wilhelm Rassow zu | am g Î Oruck: W, Elsnex. i Br ¿nnschw. 20Th Loogé|— 0. 4 1/1. u. 1/7./97,00 a0, . Ser. “o 4411/1. n. 1/7./102, Got aardbahnI n.IT. Ser. |1/1. n. 1/7./91 ZuG 34

den 25, November 1880, Vormittags 10 Uhr, Stralsund, und findet eine Absendung resp. Auslieferung der J Soln Min, Pr. -AUtoA pr. Stilok 197.60bz Stett.Nat,-Hyp.-Cr.-Ges.|5 1/1. n. 1/7./100.753 do. VIII Sar. . E T E do T, Ser.'5 M0 120 @

E E E E Eo E E

arp

IV, Em.5 1/1, n. 1/7.187,25B

1/4.0.1/10./131,90ba do, o, rx. 110 44|1/1 n 1/7,100,50bzG [do; . « «10 1/1. n, 1/7./105,90hzB do. IV. Ser.|% 1/1. u, 1/7,/90,50 G