1880 / 269 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

termin den 8, Játiüar 1881, Nachm. 3} Uhr. } [28003} Konkursbcrfahren. verfahren eröffnet, Der Re&tsanwalt Eulen Ix. 1. Dezember, soweit sie biligcr, am 15. Januar

s) Leipzig, am 12. November 1880. in Cöln wird zum Konkursverwalter ernannt. außer Kraft.

Königliches "a Abébellung II, Kowalowsli i Mernditanfmanns August Bar y gang e 00 zum 30, Dezem- Unsere Expeditionen ertheilen nähere Auskunft. : r Beglaubigt: Krebs, Ger. S. 6. November 1880, Vormittags 11} Uhr, das Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines rae a. M, Tg SARIEN, : rse E eil é

Konkursverfahren eröffnet. anderen Verwalters, sow

: erer ie über die Bestellung ein -s Qui j i | L D R I N zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. ®

kemmt für die Beförderung M 269. Berlin, Montag, den 15. November 880.

E E

Das Konkursverfahren gegen Christian Fried- | Konkursforderungen sind bis zum 18, Dezember | stände auf vos Gütern im Verkehr zwischen den Stati d i j en den Stationen des

rich Spahliuger von hier if durch Schlußver- | 1880 bei dem Gerichte anzumelden. den 10. D ' : l - Dezember 1880, Vormittags 1 - | diesseiti ezi theilung beendigt und daher aufgehoben. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines f und zur Prüfung der angcmeldeten Fordern f Hesfis&ben Lubroiagee pr onetirts und solchen S L 3 o va. Berliner Börsze vom 15. Novbr. 1880.]Dessauer St.-Pr.-Aul. [13% . 1126.00 Südd. Bod.-Cr.-Pfandbr./5 |1/5.0.1/11.]|—,— Bg.Mk. Azch.-Dites.I.Em|4 |1/1. u. 1/7.198 50bz fn dem nachfolgenden Coursettel sind dis in einen amtlichen | Finnländische Loose . |— | pr. Stück [49,20bz do. do. 44) verzch. [101,50B do do. TLEmw./4 1/1. u. 1/7.198,50bz

AND L 5 “G RZIT

Ludwigsburg, den 12. November 1880. anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | 5 irg, den 1 4 TEe i i 4 en 10. Zanuar 1881, Vormittags 10 Uhr, | ü Gerichtsschreiber Gaßmann. Gläubigerauss{uses und eintretendea Falls über ] yor dem unterzeichneten Gerichte Tecente bera Aatvalliehrife eret a, Ceebende Giller- 1

die in 8. 120 der Konkursordnu - “T : S genstände auf ordnung bezeihneten Ge Königliches Amtegeriht zu Wipperfürth. mitteldeutsden Verbandötarifs vom 1. November

[28110] Konkursverfahren. den 23, November 1880, Vormittags 11 Uhr, Beglaubigt: Smidt, Gerichtéschreiber. 1877 für den Verkehr zwischen Franfkfurt-Bebraer

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Adolf | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Menden P neh Nad tegen b. der f "F Talzi]Me LRarif bezuglich der Hessisch-

Kahn zu Lüdenscheid wird heute, am 11, No- | den 18, Januar 1881, Vormittags 11 Uhr, | L'sz#-5f= ‘e V erie if De IODE METiags 107 Uhr, das Kon- | vor “Lan unterzeichneten Gerichte Toviin ua Tarif- ete. V eränderungen nebst Rugen, Relationen Nafsa A N f Ar rsverfahren eröffnet. raumt. Se : use INEN? | die Linie Limbura-Kga n ailau-Delsishe Tarif für Der Kaufmann Fr. à Brafsard zu Lüdenscheid | Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse Fer deutschenElsenbahnen N Staat, L Le Se S L A AETO LONE wird zum Konkursverwalter ernannt. gehörige Sade in Besiß haben oder zur Konkurs- 60. 2G8 vom 1. Dftob e 1877 vie Bee bft ‘Mod \ o ; ¿ via Bingerbrück ne as

Konkursforderungen sind bis zum 31, Dezember | masse etwas {ul diz find, wird aufgegeben, nichts an trägen, e. Ausnahmetarif für Eisenbahn L O naometarif für Cifenbahnschienen 2c.

1880 bei dem Gerichte anzumelden. den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, ck m1: prlin-Thiirinoif L

Es wird zur Beschlußfassung üb.r die Wahl eines | auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße „gj, Sfeftiu- L erlin-Thüringischer pon Saarbrücker Stationen nah Frankfurt 2c. vom anderen Verwalters, sowie über die Bestellung einet | der Sache und von den Forderungen, für welche fie Ed] Eijeubahn-Verband. ¡g eiember 1879, f. der Saarbrücken-Hessisch-Pfäl- Manhigeraus[Gnsies und eintretenden R über E E A „Sgesgneene, Befriedigung in An- Am 15. November d. J. tritt der IV Nactrag At ved e S A Senat ne: Get L 7 af der Konkursordnung bezeichneten R Deiche 1880 S E bis zum zum Tarif für den Güterrerkehr im Stettin- | tionen, g. Ausnahmetarif für Scbieros en, Stre E

den 30. ovbr. 1880, Vormittags 11 Uhr Königliches Amtsgericht zu Laguit ibr Sbüringischen Verbande in Kraft. Derselbe | brüter Stationen nah Frankfurt 2c. vom 1. Zamues Wilen, Vet, W.2C0 Fl und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 6 November 1880. s enthalt anderweite Fracisäge für Cassel, Koblfurt, | 1880, þ. Ausnahmetarif für den Tranépoit von Stei- e O

den 30. Januar 1881, Vormitiags 11 Uhr, Der Gerichtsschreiber: Noland. Lucenau und Zeucern, fowie Ausnahmefrachtsäße | nen von Oberramstadt na Homburg und Rödek- # Peter-barg . [100 8. B.8W.|| E L » f : vor dem unlkerzeineten Gerichte Termin auberauzt S für Braunkohlen und Briquets ab Bittcrfeld, Wit- | heim vom 1. Oktober 1877, i. Autnabmetarif für P (0. LOO S R ¡l 201,25bz do, Städte-Hyp.-Pfdbr. 43/1/1. u. 1/7,193 39bzG Münster-Hamm. St.-Act, 4 11/1. S Berlin-Hambarg tenberg und Weiche Wolffen. rohe Baumwolle 2c. von Gustavsburg und Mainz 0 Warschau. . .|100 8. R.8 T.| 6 |204,00bz Oesterr. Gold-Bente . .4 1/4n.1/10.174,70et,bzB |[Niedrsch.-Märk. 4 1/1. u. 1/799,306 do

Allen Pecsonen, welce eine zur Konkursmasse ge- | [26155] G 4 ; : d. V P T Ie g Konkursverfahren. Eremplare des Nachtrags sind zum Preise von nach Oberursel vom 1, Oktober Lo K Ade i Diskonto: Berlin Wechs. 4/4 Lomb. 59%, do, Papier-Bente . 4411/2, u. i/8.162,10bz Bheinische » 6411/1, u. 1/7./158,75bz B _do, I. conv. . Ï {11/5.0,1/11./62,20bz » neue 40% 5 | 1/1. 1152, 50bzG |Berl.-P.-Maga Lit. A.UB,

hôrige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse 2 . L i zu 1 etwas schuldig sind, Lin aufacaeben, aidts au Ueber das Vermögen des Lohnfärbers Herrn e P Stück von den Erpeditionen der be- nahmetarif für Steinkohlen und Kokes von Gusftavs- y Geld-Sorten und Banknoten, o. Îc. 41 P Li den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Karl Emil Apel in Reichenbach wird heute, | theiligten Verwaltungen zu beziehen. burg na Homburg, Oberursel und Rödelheim vom H Onkaten pr. Stück ; do. Silber-Rente ./48/1/1, u. 1/7./62 90bz B » B. (gar) ,„ 4 |1/4.0.1/10./99,00bz B do Id, [eisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem S Soaterateei 1880, Fe TOas 212 Uhr, | Berlin, 1. E T R 5 e E Durch den neuen Tarif tretea N SOVOTeIoNS Dr, Sk. do. do, . 44 1/41,1/10,(62,10468, 2008 do, Lik, Besiße der Sache utd von den Forderungen, für nrSversazreun erdsinet. , even|owohl Erhöhungen wie Ermäßigungen ein. / 20-PFrancs -Stück . ... do. 9250 Fl. 1864/4 S i F i A I elde A A abgesonderte Befriedigun; E n in Reicjenbach wird s Berlin-Auhaltischen Eisenbahu Unser Verkehröbureau, ertheilt auf a iber : Dollars pr. Stück I—, Dest. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stück 1328,50bz Eisenbahn - Stamm- und Stamm «Prioritäts «Actien, E in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter big | sum Konkursverwalter ernannt. als geshäftsführende Verwaltung. die Höhe der neuen Sätze Auskunft. i ¡mperials pr. Stück ; ———— Gesterr. Lott.-Anl, 1860/5 |1/5.0.1/11.|121 50bz (Die eingeklammerten Dividenden bedenten Banzinsen.) Perlin-Stett.II.uIIT gar. zum 4. Dezember 1880 Anzeige zu machen. Konkursforderungen sind bis zum 24, Novem- 98115 S Frankfurt a, M.—Sachsenhausen, den 15. No- 4 do. pr. 500 Gramm fein . , |—,— do. do. 1864 —| pr. Stück [310 90bz S do, VI. Em, gar Königliches Amtsgericht zu Lüdenscheid. ber 1880 bei dem Gerichte anzumelden. ( ] Stettin-Sh:esischer Verband, vember 1880. Engl, Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. , , . |2040bzB Pestex Stadt-Anicihe. . 1/7.127,90G E 878/1879 [Zing-T/ e voi E E Es wird zur Beschlußfassung über die Wak] eines Der in diesem Verbande erthaltene Ausnahme- Königliche Eisenbahu-Direktion. ; Franz. Bankn. pr. 100 Frea.. .. . 18045G a6 do. kleine a. 1/7.188/00 G Anek, -Mantrich, 4 | 1/1. |3009bzG andern Verwalters, fowie über die Bestellung eines | tarif 4b, für Eisen und Stakl des Spezial- A f Pesterr. Banknoten pr. 100 Fl. . , .|172,60bz Ungarieche Goldrente . ‘0. 1/7.192,25bz Aitona-Kieler . | ‘57 70bz B be 3, u. 1/9 1102,10 G Bergisch-klärk, / 116 40b2 G

|

|

|

R E

ard DIGRIAM Gen e getrennten Conrenotiruugen nack Foo Goth. Gr. Prän:.-Pfanäbr.'5 |1/i. u. 1/7119 75bz Âo ¿e 87214 |1/1. a. 1/7.199.00bz G do. do. ITT.Em.|42 1/1. n. 1/7.|—,— amtiloken Kabrilon dureh Ci, A) veulcbnet o Pr ie LOR | do, do. I Abtheilnng!5 |U/L n. 1/71117.90bs âo l 18794 [1/1 n. 1/7/99 00bzG |[d». Ditss.-Eibfeld. Prior 4 (1/L 1/7./99 00G *efindl. Gozeilo-haftiarn fintes rich az Sohiness a anaer Hamb. SOTh -Locse p.St. 3/3 185,60 F (N.AJADE Landr -Briefos vorn i do. do IL.Em. 44 1/1. T Wechsel, Liibecker 50 ThL-L, p.8 183 00bz Kreia-Obligationes .. 5 | vezech. |—,— do. Dortmund-Soest LSer|4 1/1, n. 1/7.|—,— e Meininger Looge . ,., 26,00bz (F de. do. . 44! verach, |[101,40bz do, äo. MSer.|44/1/1L. u. 1/7.|lconv —,— do. Prän,-Pbr. 122,00bz do, âg, 4 | Yertch Berg.-M. Norâh. Fr.-W.441/1, n. 1/7./102 20bz Cidenb, 40 Thir.-L, p. S 151,30bz G i de. Ruhr.-C.-K. GLI. Ser. /441/1. n. 1/7.|—,— 7.{p.1./1.r2.98,90 d. do TSer4 Au 1100 10G Vom Staat erworbene Eisenbahnen, f Ïn 41/1. n. 1/7 |—,— ! 2.44 1/1, u. 1/7102 25G El, f 1/1.0.1/7. 1102 25G Kl L 1/1. u. 1/7 [102 30bz B 11/1, u. 1/7 1101,75bz 103.09bz B /7.1102,40B /1, 0, 1/C110L.00B Li 0.1160 803 KL f. . U, 1/7.199, 25G .1/(.199,256 . 1/7./1102 50 B

/7.199,10bz G {102 75bz 1/7.1101,40B AMIOL25 G K f 3,199 20bz G 3.199, 20bz G /(101,30bz G

-1/7,1102,006

,

1102,00 B /10 [102 00 B /7.1102,00 B /10.1105. 506 EL, f.

[i B o C

. et p

Ur O) ceo pa |

ámsterdam .

bard 8

S T E E R R E A

D S UI 5 HD CE LD E

ZAEAEARS

e

\ i

Fenk pad fond pmk bers

SSSSHHSESE

Ma zin

j do, Bonds (fand)

| o de.

| New-Yorker Stadt-Anl.

do a /5,9. [—,—

Norwegische Ani. de1874/4}/15/5,15/11 101,59 B

pat Sehwadische Staats-Anl.43/1/2, u. 1/8./101,60G 172,15bz do. FHyp.-Pfandbr. /44/1/2, u. 1/8.199,60 B 1 E 171,20bz äa, do. nerteds1/4,u.1/10.199,60 B L «00 1/1 Mmuab 88 .10bs Âo, 203,75%2z âa, do. v.1878/4 |39/6 u. 20/12.191 10G C »„ 15 1/1. u. 1/7.|akg 122,40bz do.

*| Li O A E

Ö

beg pf in

Prm has dD ed

.1123,40bz

Psi Nai O E C zie S) Go r

"c

R E HEBS

Berl.-Ptsd.-Mgd,St.-Act.'4 |1/1.

u. 1/7.|abg 99,50 G Stettiner Mon

u

u

. 1/T.Jabg 115,00b G R : 7.|abg147,10ebG Berlin-Anh (f ¿

a .

prr prrck und perek prak

[S] y-- 2 D

1/5.0.1/11

ee

Cöln-Mindener G E j Magdeb.-Halberst. , 6 1/1, .jabg 147.75bz Berlin-Drez : L B, St.-Pr. 3411/1. abg 87,80G |Berlin-Görlitzsr

BSndapesët ,, do.

bxi bz aal P Mp Dp H ri Äm: Dp

U O D RO O

E DO08‘00TZ11/ T dg

B A E T L E a

Me di D

T

Co

pre

dis. fa pm þas pi l pas pla. ¡las (D

i

ibi Q

Doe ade til

bas Mio pas pan n. D b pn.

R V R,

d _ i jprrel

T dund pack pad fut ju t)

. . a

Fus

è F

[Ean puri pem G pre jor raa pee drrù pan

[28111] Konkursverfahren. Gläubigeraus\chusses und eintretenden Falls über die farifs II. von Stationen der Oberschlesischen und | [28117] : do. Sühergulden pr. 100 FL . |—,— Yagar, Gold-Pfandbriefe S i j | Io dem Konkursverfahren über das Vermögen | !?, $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- Rechte: Oder-Ufec-Eisenbahn nach Stettin B. St. | Rhetuisch - Cöln - Minven - Belgischer Güter- : Bussizche Banknoter vr. 100 Bnbel|204,75bz VUngar. St.-Bisenb.-Aul. 5 |1/1, u, 1/7188 50bz Berlin-Anhalt ., .{121,( 002 des ehemolioen Geschästsmaunes Julius Deleau, | {tände auf und Vunzig Quai findet fortan auch für den Ver- Berkehr. Y ¡Fonds- und Staats-Papiere. do. : », Stück |215,25bzG |Berlin-Dresden 19 009z früher zu Met, jeßt zu Brüssel wohnhaft, ist den 17. November 1880, Vormittags 11 Uhr, | kehr nah Station Damm der Berlin-Stettiner _Im Rekeinish-Cöln Mind:n-Belgischen Verbands- h Deutsch.Reiches-Anleike 4 |1/4,0.1/10./100.00bz 1/7.185,90bz Berlin-Görlitz | 20 25be Q zur Abnahme der S@lußrechnung des N und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Eisenbahn Anwendung. N Güterverkehr wird der Artikel „Kalk gebrannier‘* L Consolid.Preussa. Anleibe 4¿/1/4,6.1/10./104.80bz 1/7 Berlin-Hamburg | A 292 (0bz lo, walters, zur Erhebung von Eir. wendungen gegen | Uf Breslau, den 9, November 1889, hinfort allgemein zu den Sätzen des Spezialtarifs j do, do, ..4 1/1. n. 1/7./99,90bz /11./7620B Brok, Sohw.-Frb, 110 CObz do, de das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu den 7. Dezember 1880, Vormittags 10 Uhr, Königliche Din eëtion TIII. resp. der Klasse A. 2. abgefertizt. Y Staata-Anleihs .. ,. d 1,1, n.1/2/,,199 90 bz A E Halle-Sor.-Guben, 21 40et.bz B Cöin-Minäensz j berücksihtigenden Forderungen und zuc Beschlußfas- | vor dem unterzeihueten Gerichte Termin anbe- der Oberschlefishen Eisenbahn, Cöln, den 11. November 1880 h do. 1852, 53 4 |/0n, u. 1, 1/,./99,90bz ® do, mittel , [S 1, 1/7./107,50 G Eärkiach - Pogon, 27,40bz G do. T0. u, 1/7. |—,— sung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren | raumt. 4 als geschäftsführende Verwaltung. Königliche Direktionen i Staats-Schuldscheine - 34|1/L u. 1/7 198,50bz do, hkleina . 2 /7.1107,50 G Nord Vel, gar. j 29,20bz B do. ITI En .0.1/10./99,20 (3 Vermögensstücke der Schlußtermin auf Allen Personen , welhe eine zur Konkurs- L E E der Cölu-VMindener und der Nheinischen ; Kurmärkische Schuldy./34/1/5.0.1/11.199,00bz Rumän. Staats-Obligat. .189,75dz OUaeRL A, e 4), M /./201,80bz o, do, Lit. B.4#/1/4.n.1/10 [101,30 B Freitag, den 3, Dezember 1880 masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur | [28195] Oberschlesische Eisenbahn. ‘Eisenbahu. : Venmärkiechas do. (3411/1, u, 1/7,/99,00bz Russ .Ceutr.Bodenkr.-Ef, 77,25 G do. (Lit.B BATN) 166,702 do. 34 gar.IV.Em. 4 |1/ /10.199,40bz Naähmittags vier Uhr j Konkurêmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, Mit dem 1, Januar 1881 tritt die im diesseitigen ; Oder-Deickb.-Oblig. . [4 M 2 87,00bz Oatuns Südbahn 45,00bz G .199.40bz vor dem Kaiserlichen Amtsgerichte hierselbst, im | ?ibts an den Gemeinfchuldner zu verabfolgen oder | Localtarif für die Vefördernng von Leichen, Fahr- | [28121] Î Sorlinor Stadt-Oblig.. „41/1 u. 1/7|103,75B * —,— S \der: U, -Bahn 151.90bz 1] | ./101,30bz B Amtsgerichts\itungséfaale bestimmt. : zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von f deugen und lebenden Thieren enthaltene Bestimmung Am 1. Dezember d. I, treten folgende Nacbträge / 0. do. . «/34/1/1. n. 1/7 194 50bz 88,40 B Rhein-Nahe . 40, (002 G ). v I, 1/1. u. 1/7./101 30B Mey, den 10. November 1880. dem Besiße der Sache und von den Forderungen, | außer Kraft, wonach bei der Beförderung von Renn- | zu dem vom 1. Januar 1880 ab gültigen Tarife i Casseler Stadt - Anleile'4 11/2, a 1/8 |—,— 102.40bz gar.conv.431/4.n.1/10 1103bz2 B K. f, Kaiserliches Amtsgericht. [ux welhe sie aus der Sache abgesonderte Befriedi- | Þferden und BVollblut-Mutterpferden in gewöhn- für den Berlin-Säd sisd G it Tb f | i f Cölner Stadt-Anleihe . /4u.1/10 |—,— gez. Dr. Frommielt, gung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter licheu Vieh- „oder Güterwagen dieselbe Fracht-| a J |cen rerer chr 4 Elherfeller Ÿ g. 1/1. a. 1/7. |—,— Zur Beglaubigung : bis zum 20. November 1880 Anzeige zu maten. ermäßigung, wie bei der Beförderung solcher Thiere | in Kraft und zwar: i: : Essen. Staät-ObLTY.Ser. 4 U, 1/7.|—,— Mielke. Königliches Amtsgericht zu Reichenbach in Sachsen, | în Stallungswagen gewährt wird. Nachtrag I. zu den allgemeinen Bestimmungen, | Königsberg 47 /1/4.n.1/50 |—,— Serichtsschreiber des Kaiserlichen Amtsgerichts den 21. E 1880. Breslau, O P a " A zum Tarifhefte Nr. l, ? sr l/1. u. 1/7.) —,— 4 , do. Kleina ; / E ortel. onigitce Dircktion. " e ÿ D j Oblig. - .431/1, n. 1/7.103,50 0, do f h Veglaubigt: Nagler, Gerichtsschreiber. M oe E E Insoweit Erhöhungen gegen die bishcrigen Taren i 8, A a 17 ), lo. Kleine? [28092] Konkursverfahren. [28168] U E d s L S MleMdee S ars Aua E die neuen Sätze ert ad 15. Ja- h Kaufm. 44 1/1. a. 1/7./101,50bz B . Anteiho 1875 h Lem - ; 2 A 2 j : D. (T8. getangt zum Stettin-Schlesischen | nuar 1 Sültigfkeit. Eremp i ° B DOYUIRet »«è ; « D (1/1 0, 1/71107006 „C0; KIEINO Slühe i Dinge A G ritauten Xaver Der Konkurs über das Vermögen des Schmiede- Verbands-Gütertarife vom 1. Januar cr, der 3. | träge sind bei ben A Gar a j do: 44] / 102 90e 1 G äo 1877 S415 A ew, Kolmarerstraße 110 woh- mers C. Tetloff hieselbst ist durch Schluß- j} Nachtrag zur Ausgabe, welcher direkte Frachtsäße , fäuflih zu erlangen. | : : e “n. 1/7198.80vz d do 1880 ] ka Veflai Sablutiasunfäbiatdt aus fei Ë N uus Sein und daher aufgehoben, für die in den Verband neu aufgenommenen Sta- | Tresden, am 10, November 1880. : Tandecbaftl, Coutzal.l4 1/1 n. 1/ 199,202 do. Boden-Kredit. flärungen ‘genügend festgestellt Rel E Großbßerzogliches Aatögericht Eisenbahn Brritee Tee Sat E Ee | SORRIUE ‘Eten eiten der sächsischen i Znr- u. Nanmürk, .341/L n. 1/7.194,00bz de. Pr.-AnL do 1864 heute, am 8. November 1880 Nachmittags dus B ellanbiauns ¿ A, aae A ratbe für mehrere : StaatSeisenbahnen, | t0. nene (371/1. u. 1/7./91,00b2 do, Je 18661 3 S ! u S gung , nah) vtsaße für Eisenerz- als f L l j io 4 1/1 /7,199,2i 0; D ¡eibe Stieg] 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. H, Beer, Amtsgerichts-Aktuar. transporte, Transitsäte für bie S bei fa tietn Ler ves Seriwaltimng. h y E D E Der Rechtslicentiat Herr Nisacher tahier wird SPIENEES Dberschlesishen Eisenbahn als Oderberg 2., sowie ) i

I C) C t - 5 sD D Juni BISS M jl funzd Jama pond purel R

e R R R T De

Italienischo Rente J) f do. Tabaks-Oblig. „t

Russ. Nicolai-Oblig. f | Ramänier grosse . .f

pft dor fn D 2902

Es S A

M e ara T p d C pa pas pla pa. pl pas jim p Ed DeD— B M Db 7) e D BEN

T P, P

S

E

X ¡2s C) D U D D R Un G5 an le dori NÉe d Z

o O0 00 20 Fa E I | N C D Gs D «irK fte O C pie. f C t C) 3 C 5 Se Ly

2zq00‘00T 2189s

pk jmed J

E s O C d

=J S I

m pi ©O

e

P P E L

ev pruch pad Juan for Jt Pre per Juen Prm dumb Jem E A T N

frerá Jam pur Wr tarmk jam rek pi pri pomk pmk jn ok jamak ¡ura ren femmck

add joucal jer

G C C SA C D L S tmA bard ft C

4A Ss

Wr

I Starg.-Pogsen &æaz.| r f | Thüringer Litt.A at “Thür, (Lit.B.gsr.) 88, 70bzB .| _ do, (Lit.C.gar.} 88 70bz B Tilsit-Tneterburg 88/70bz B Ludwh.-Bexb. gar 88,75bz Mainz-Ludwigsb, 188,80 U Meckl. Frär.Fraus, 80,10bz500r t | Weim.Gera (gar.) 180,50 et.bz G - 2 CONF, 191,50bz2 G i 6 .170,80bz 183,30bz Ág erm.-Schw, , .1/7,1139,80bz B Berl Dread. St.Pr, 1/3113 „69bz G Berl.-Gürl.St.-Pr. I—.— regi VVattch 4185,20bz Hal,.-Sor.-Gub. , ; 57,00bz B 2Mürk.-Pogener ü. 1/7.157,10B Marienb, Mlaryka| 1/5,0.1/11.157,400 Nordh.-Erfurt. .0,1/10.] —,— Oberlausitzer .0,1/10./81.75bz B Oels-Gnesen | L a. 1/7,/62,20bz Ostpr. Südb. „| 30.1/12,/54,10bz Posen-Creuzbarg | —,— R.Odernfer-B. ,„|

ms 2 m ede a ula | E Tilsit-Insterb. , |

179,00be _ do, Litt,C.gar. 4411/1. n. 1/7.|10302 B kL f. 99,25bz G Hörkisch-Pozener cony. 44/1/1, n, 1/7 [102 00B [104 40bz gäch.-Ealb 1/4.0,1/10./101 30 B |18,60bz do. von 1865/44/1/1, u. 1/7./10130B 1202,50 G do. 1/1. 0. 1/7 [101.30 B ./96,50bz Kagäebrg.-Wittenberge!421/1, u. 1/7 1100 75G 147,60bz da, do, 13 L/i, 183,00B 49 90bz G Fagdeh.-Leipz.Pr.Tit.A.144/1/1, u i602,7004 27,20bz do, do. Li L 99,40 B 14 4062 HKünst.-Zusck.. #. S i 99,90 3

36 75bz G l99;906

45 00 & .199 90 G

53,25bz & 81,60vz 101 30G

R: feme. funk

Or 7 E

240€ ‘66°/0Fs

s s

C5 G S So!

5! 5 gs i b

e

junab fand pezed pel puri uad prenmck preck je ack pem

_

S

pan pam) E

3 pi ei 7 pi pril pee dal J“

D

R

Sl Si 53 -

»Pck a] 1 O D i». fa QO pa D an

tra pro à meb

esÀ prach pre pom puri A t i L

ia

E E pad pad pumrd park p: D: S 53 F mea jur juanA

g -.

s! 2 e

da 2 R Rid Sp

Gg Thin: _—

ek pund pu pack pel part pad S R E SAS S

a Spand rort Jeck furmdk pk

t

_ Gd D wet jut jermai jp

pes pur

park

L bi Ey

g 2

I-I

«Ct G71 C} Bes 2 d 1j

4 Jau perd prad Jumek þ

r. e Cd E

ia D [ t O D

c I J

38 75bz 96.75bz G Oberzchlazisehe 102,109z2G úo, 26,75bz G do, 94 10bz do. 47,25bz G do. 37.70bz do. 92 00ùvz B 70,50bz G ), Zar. 149,10bz G Q, Em. v,

do.

G De: D: Ln E S 7G pad fenab panrd pru Ines pre fend demal fred

G a E N

a

I

O

S E Es j j AßuEe L U A do,

[28126] #4 Brandeuk, Credit 4 1/1, a. 1/7,/—,— do.

ada D a CTD n pin CAS pem jene C pm plan f C T Se S S E EE S E Ee

99 00bz 99,0 bz /10.191.40G 102,25 G 102,25 G 102,75bz B 1102 10G 34,40bz do do. y. 1879 L, 103,90bz G 90.75bz G do. 2 ies E N 5 L ¡7 1103 40 B QQ PEKy 40. (DIRES-NEISSC}4& 1/1, t S E lo. Niederschl, Zwgb. 34 e s O 0IIL lo. (Stargurd-Posen)/4 |1/4.0.1/16 |— 52,90bz G dh G4 U T B a it ee Os 4 00bz Oels-Gnesen 44/1/4.n.1/10.198 108 f 3( 9002 (G stuy an ; 111/ U j i a 7|1128,50bz G ? 1103 49B

215,10bz Bheinizxche . 14 i/ I ti

E pre pak el Junk A A

S n R I E C7

I I C

ber 1880 bei dem Gerichte anzumelden, Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | Dex ® P 5 9 : Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines | des früheren Kaufmanns, jeßigen Agenten eibandeftallonen fäuflid zu e E anderen Verwal1ers, scwie über die Bestellung eines { Erust Klemm hieselbst, ist in Folge eines von Breslau, den 11. November 1880

) pa Ci Pa p. U Gr C C

a, t nd bmg P

baude ¿- D. maßgebenden Frachtsäße zwischen H : e f (L/L U. 1/7 e 0. Poin.Schatzobli anderer ) : Hamburg (Berlin- Hamburg und Köln-Minden \ G Res Es O ras Glubigerauss{usses und eintretenden Falls über die | dem Gemeinschuldner aemahten Vorschlags zu Königliche Direktion Lübeck, Harburg, Bremen (Hannoversche ee l n r N E O B A Poln. Psandbriefs i ständ: auf der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | einem Frcitog Le Ahlelêtermin äuf der Oberschlesien Eisenbahn Cie iy Caen, Geestemünde, ferner Brake, H Ia A a 1/71102006 Tiriciióbeo Anlcike 18 eq eitag, den 26. Noveniber ; (9 SEESER Hr onne M / | Elsfleth und Nordenhamm einerscits und Boden- F » gi Se E R een n a 4A ; : ais geschaftsführeude Ve : | érfeilo Und Doden f do L -Crd, '4è} C do. 400 Fr.-Loose vollo Montag, Len 6, Dezember 1880, Den Bormittags 9 Uhr, E Ene D g | bah, Tetschen, Eger, Franzensbad und Reiyen- - B M CELIO L S 4 99 10bz G = E E ———— T O0 3001 |Weimar-Gera _ Nachmittags 4 Uhr, vor dem Herzogliwen Amtsgerichte hieselbst, auf [28196] hain andererseits werden vom 15. dé. Mts, ab für b a L (N.A,) Oest. Bodonkrodit/5 |1/5,n.1/11 [100 3002 L und zur Prüfung der angemeldeten Forderungea auf | dessen Gerichtéschreiberei der Borschlag und die Er- | Mit 31 Dezember d. J, treten die im Tarif- | Sendungen, welche die legtgenannten Stationen f T n au L Ea 200 do. [43/1/5.u.1/11.|—, PUE E A | Montag, den 31. Januar 1881, klärung des Verwalters zur Einsicht der Betheiligten heft 1V. für den Galizish-Deutschen bezw Da, | nur traufitiren, um | M E E L IUCIES New Tory. [0 On » » Bi = | Nachmittags 3 Uhr niedergelegt sind, anberaumt lixzisch-9 ü 1 ; Mee Wie | 0,09 M pro 100 bg in Eilgut b ay 54 A B ‘log 5 (SA.) Vuet nsch vor de iterzeicnete ichte i Schöni d 5 izish-Niederlündischen Holzverkehr, giltig vom | G L S 2 (2. landet, Lit A. SSi/1 n. 1/7.188,50bz Jaall It.-Pr.| 0 | De Ou unterzeibneten Gerichte Termin an- on e A A 1. August 1879 enthaltenen Frachtsäße für Station | So s Gaus und Klasse A1, | A R A E E R Hypotheken -Certifikate E A y OY veraun j i zogliches Amtsgericht. or Dai , N übricen Klassen und 4 a 1 I Io 10) a Z Zas natrueonn, 0) „Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- (gez) A, Heise, “0 add der Badischen Staatsbahnen außer | i Specialtarifen I Ÿ E C Sa O, | Anhait-Dosa, Pfand eas shuleie fee baben oder zur Konkurêmasse E r Breslau, den 13. November 1880. | detirat, ; | da. do. Zo. I. 4t1/L n. 1/7/102,10@6 &|Braunschw.-Han. Hypbr, | Seme ta sind, wird aufgegeben, nichts an den + TWeddig, Registrator, Gerichtsschreiber, Jm Auftrage der Verband- Verwaltungen: | gien, am 11. November 1880. i G9 M I 1/7 199 90G O 1/4.n.1/19,/95 2: Aussig-Teplitz | 1L| auch die Ne Alibfu N e oder zu leihen, [28104] G. L E Königliche Direftiou der Oberschlesischen E önigliche General-Direktion der sächsischen di N 4 [1/1 n. 1/7199 90G «o [D.Gr.-Or. B. Pfabr, rz.110 5 |1/L u. 1/7 19,90 Baltische (gar.} „le Derpslibtung auferlegt, von dem Besitze | l Bekanurmachung Eiseubahn j Staatseisenbahnen, 2 ¡i D, 014 9 1/2 1102606 do, I. b. rückz, 1105 1/1, u. 1/7./105,90buG |[Böh.West, (Ögar.) s e Sach irn e Bn sür welche sie | Ueber das Vermögen des abwesenden Käthners | als geschäftsführende Verwaltung. Wentukklikdhe .. Aa I 00. 110, 5/1/L u. 1/7./101,50G Dux-Bodenbach abe . 3 f Z J E NES v D PLALAR L o L -/ 4, Use : L L a E al (J / 7 1 by Ins Y h (van) p egesonderte Befriediguna in An- | qund Nielsen its aus Goutaggerfeld ist | 9g Stpr. rittarsch. .3i/1/1, n. 1/7./90 50bzG Sdo. do. V. rückz. 1/1 u, 1/7400 G |Elis.Westb.(gar.)

] i i Norddeutscher und Haunover-Rheinish ) : t spruch nehmen, dem Konkurêverwalter bis zum 9 Le9 E [28118] : 4 95 Dentsch. Hyp.B.Pf4.unk.'5 | verach, |100,70G Franz Jos 1, Dezember 1880 Anzeige zu malen," | heute, am 9, November 1880, Nachmittags | [28119 6 99,20 G ‘A versch. [103,206 |Gal.(OarILB.Jear,

aiserlides 9 ; z 4 Uhr, der Konkurs eröffnet Zu den Onteztarifea Me vie obigen Verbände | „Zum Niederländisch - Norddeutschen Verbands- in do. gek. 41/1 u. 1/71 Kaiserliches Amtsgericht zu Mülhausen i./E. Miswaltes : Giline Ke d'ôtub t ik Ql sind mit dem 15. d, Mts. in Kraft tretende Nach- ! Gütertarife vom 1. Oktober 1879 tritt am 15, No- o, A0 O Lu 1/ ‘198 TObz O do do [43 i/4,0.1/10. 101.506 Gotthardb. 85%/; ae Bealt dere lund y E ert in Doft- träge (Nr. 11 resp. Nr. 6) herausgegeben, welche er- | S d, n n ri anna k. J. der Nah- do. [T Seriel411/L 1/4 [102 40bz E Fe Hy “* ages: fts ; 7 ch f B e E ° 12 50b Ur Deglaubigung: : E t N „-taofriee | mäßigte Frachtsäße des Spezial-Tarifs 11 j; „0 In Krast. Derselbe enthält anderweite l do. Nonlandsck.II.4 1/1 n 1/7198 30bz do, T0, do. ¡431/4,n,1/10./100 25bz Lüttich-Limburg 2,50bz Thüringer I, Serie ., E Gerichts|reiber: Jhrig, bis 6 Bete eg 02, MRIIOEIE bse e erbat tali cute | Tarifsäße für den Verkehr mit den Stationen Halle | ls do, 1.14 1/1 U: 1/7. 102.00bz Krupp, Obl rz. L1O abg. 5 [1/4,0.1/10./107,70bz Joat.-Fr. Std N do. IT. Seriae [28207] Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin : Srlplaré e aträge werden auf den Verband- } t Add Ca ane res S “e Goa R ianizoVerache . , 1/4.0.1/10.|—— No BID n, T 1/1. n. 1/7./100 00G Veat., ay n 2 E ea do, ITT, Serie . G : 4 : j ationen verkäufli l : | E lata nlygtenen Säße soweit dic- | Teapen-Nasgau Aan I e M, U, L, eee ej (1/1, 0, L/CILUO UOW 00. L D) | V | 254 0 M do, IV. Serie Ne Cindon L; I L Taler 1880, Hannover, r ien, 1880 Uen Meopiger Uls Es des Nachtrazs8 3 sind | Tap, n Mart A0 99,80hz H áo, ir Ie) 1/4, u. 1/7, E Reichenkb.-Pard. 7 ltt G to, i Sér Í 1 Q . für Civilsachen, n ; "S5 ° Königl ise Dimpl Mut dem 1, Fanuar f. J aufgehoben werden, j Tai A 0, 00, 7Z. 4s] Versch, 25bz ipr.Rudolfsb, ga: 7¡70 75bz B do. YTI, Serie . hat mit Beshluß vom 10. November 1880 das Sa is Weie SHHURD, Nanieiis bre Verbande Cortbattaicen Der Nathtrag 3 kaun vou allen Verbandsstationen | E ea Van 1/4. 99 50bz Meininger Hyp.-Pfandbr,'4; 1/1. n, 1/7/101,00G Rumänier .,.. 53 3052 G 2 anen 19. Juni 1880 über das Privatvermögen GSoelierà, Geri btoscbreib E zum Preise von 10 4 bezogen werden. 2 1/4-n.1/10.[99,30 B Nordd.Grund-C.-Hyp.-A./5 |1/4,n.1/10./99,25 G do. Certifikate. .| | abg.53 30bz G Konrnfmanns Ludwig Egwolf dahiec eröffnete rae [28208] Norddeutscher Verband Braunschweig, d:n 7. November 1880. Prensai: 1/4.n.1/10./99,60 B do. Hyp.-Pfandbr. . 5 |1/1. u. 1/7./99,00B Russ, Staatsb, gar| 7,02: 128 40 B Litheck-Büchec garant. 1/7 b MEuxporfadren, als durch Schlußvertheilung [28098] \ e Die Gültigkeitsdauer des dur Nachtrag 9 zum 2 Wirettion 1/4.n.1/10.199 75bz Nürnb, Vereinab.-Pfäbr./5 1/1. u. 1/7,/100 50G Russ.Südwbh. gar.| 5%, 59 00bz Hainz-Ludwigakaf “Mit a legoben. N Konkursverfahren. Gütertarife für den obigen Verband vom 1. Januar | er Braunschweigischen Eisenbahn-Gesellschaft. Sücbsiache 1/4.n.1/10./100 00G do lo. 44 1/4.0.1/10,/101,50G do, do, grosse| 98,10bz do, do, ün hen, hen. 12. November 188 Ueber den Nachlaß des verstorbenen Lehrers | 1878 eingeführten Ausnahmetarifs K. für Eisen des Namens der Verbands-Verwaltungen. Schlesiache . . ., ./4 |1/4.n.1/10,/10000B omm, Kyp.-Br, 18,1206 (1/1. n. 1/74105,26G /Sohweiz.Contralb| 0 LGZOOR do. do, 5 heute, den 8, November 1880, Nachmittags | nen nach Berlin wird bis Ende 1881 verlängert. D . Badiache Anl. de LI8664t1/TL. u. L/7| T1 I O, Dl U u uy E IDE do, âo nzeige. Oa 2, de LOVO A IL/L. u, 1/4, G0, L R 110 R EIL/A, f LZCABO QORS Südöst. (Lomb.).| 0 I[p.8,.1L.8,—,— |Saalbahn gar. 0 E 5

N

Do D D |

cs end pad D prnn davck

| zum Konkursverwalter ernannt. 27414 D {o1ls ; Hrifton fity dio Notr o a ; / ; Konurbforderungen find bis zum 20, Dezem-|) Konkursverfahren. A P ewigen, cit Die im Norddeutsh- Sächsischen Ver- | ias U h

Gt C C C ER c

pa

S Saa fBEEs

=

Ga pet Juri jd fab Mea jd (En (N Gd Sa E

m pmk pre jar para

2

C E A Mj

nan, wi Cu _-

i s

G

O

C5 i} C

4 3 z A T 1 Ü Ih ch h Sn, DUGOANNI

ck-- j 52 p

A Ug E a lranhtahahn | è| L L T Albrechtstabn . L4/|

11414 «s /r9 \ y I Low! L/% L LACHOO. Amat.-Rotterdam| $7 /46| I

Pfand

5 53

Ae

D R S

p D ip

pa V fz D Vir Gf en ia. A CIS 1 bn. A F

J «J

——

C51 pas pPck. CA prand damd puni feu

4 23

A C4 pen

e

7. 1102,00 B 0.1102 00 B ¡0,1102 00 B .lconv, 102 B

71103 00bz G 7 Ij 87,0002 G da, “do, V7 86,75bz G G0, do, - 1500 74,25bz do. do. 1889, 71 n.73 117,50bz de. Cöln-Crefelder 49,09bz Shein-Nahe v.S.g, I.u.II.4i 55,70bz G Schleswig-Holsteiner . .|

ck M. j

C Ln C

/ Es

/

: e) Son aaaa Bs A Voi: Mr Se v pk jur prt * F

= Q A A peA U ui puiub pad

B O R I? T C)

zer C3 ή

ais

101,60G

,

/

- be

1

S Sas S igs

Pfa. pa pn Wan pr ppm pi Ä A w--

R A E =1_I J A P

1

t

q

ee R i J] I J J

ps

Î E:

1104006

me pad jprme i puri pru prand jormd jeund jrumd O 20 E S" S S

Par Jra pre fueez jparent pam Jraerdt deren in a a M C s M E R S)

purd pri rek. - 5s

s jn pin. in ¡jan ppa ¡is ¡f

C

2 ?

/7./1102 50G

195,40 G /8./105,49G /9./105 40G 10.101,60 G

wide 2

_I J] =J

Bhein. n, Weatph.

Rentenbrièts, uan, 5 7 7E 7 O via V.

0D 05 Gc

P fa Ms J] J

p prt per

e A park pk pmk j, Mw pi pad

M R: S SB EB A Saa

prak pan jrmenb frrncl dur demna Peer Die Bn i S Si ea

OOSO0

ck-

| 5 Uhr, das Konkursver ö annover I ‘er 18 At 14 E 0 /5al1/3 , 1/ aa verfahren eröffnet worden. ! & Qn n a ü S tttun g do, L Pa AuL E vorsch, Sn Y Pr. B.-Credit-B, unkdb.| 4 Turnanu-Prager 0| /1. 188,00bz B WelitdRia L 7 1100206 ? ayerische Anl, de 1879/4 |1/1. u. 1/7.199,80bz Hyp.-Br, vz, 110. . 15 1/1. a. 1/7./107,008 Vorarlberg. (gar.) 5 |6 |1/1.0,7|71,75B Werrabahn I. Em... (41/1. u. 1/7.[100 49B

Namens der Berbands-Verwaltungen, z i Bremer Anicike de 187444 1/3. n. 1/9./102,00G do. Ser. III. rz. 100 1882 5 | verscb. [102,50baG |Wars.-W.p.S.i.M.| 9,1es| 11B/4 | 1/1 [967,50bz ala L T | d M4 | do, do. de 1880/4 1/2, n. 1/8.199,25bz do, „, V.VI.rz.100 1885/5 | versch. [102.756 : (N.A.) Bresl.-Warschanu| 5 1/4,0.1/10.[102 75G

[4]

[28169] Bckauntmachung. Verwalter : Gemeinderechner Vogel zu Unter-

„Ueber das Vermögen des Oekonomen und | SLönmattenwag. E

Gen ententers Riedel Tem ul | disch Wide," Anvinfris His zum 20 p 9 gen Znhabers der Firma Teichmüller A , é ae:

& Sohn zu N is Anmeldefrist bis zum 29. November 1880. Am 1. Dezember cr. kommt der 11. Nat Sohn zu Nordhausen ist heute der Konkurs Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner { zum Saarbrücken-, Main-W.jer-, Sisi B

erösnet, s l ö ars Z Zum Verwalter is der Kaufmayn Mori B Prüfungstermin Donuezr stag, den 9, Dezember ish-Mätrki]chen Gütertarif vom 1. Januar cr. mit f oriß Sa Frachtsäßen für die veu aufgenommene Station

lomon hierselbst bestellt. | 1880, Vorm. 9 Uhr, vor unterzeichnetem Gerichte. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15, De- Wald-Michelbach, den 8. November 1880. Hannover-Ultenbekener Bahn und für Wilhelms-

j zember 1880. | Bo ve as Hessisches Amtsgericht. As E rif (e gn0 Die a „nordwestdeutschen | nmeldefrit bi 31. b, Grolman. etvandstarif für Hannover H. A. B, bestehenden ! st bis zum 31. Dezember 1880, Zur Beglaubigung: Lohnes, Gerichts\chreiber. / Frachtsäße treten, soweit sie theurer, 4 dem '

I E R

Grosshsrzogl, esa. Ohl. 4 15/5,15/11 100 20bz do. rz.115 4}1/1, n. 1/7.1103,25bzG

¿ Hamburger Staats-An].4 1/3. u, 1/9./99,80bz do, IT. rz,100 4 1/1. u. 1/7.195,200 Eisenbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen. | Albrechtsbabn gar, . . [5 [1/5,0.1/11 76,206

ITIEITT : j „do, St.-Rente .134/1/2, n. 1/8./87,80G Pr. Ctrb. Pfdb. ank rz.110/5 1/1. n. 1/7/112,95bz Dux-Bodenbachez. . 5 |1/L. n. 1/7 83,606 R O D JAUAD N : Lothringer Prov.-Anl. 4 1/1, n, 1/7.|—,— do. rz. 11043 1/1. u. 1/7106,25bz@ |Aachen-Maatzichter . . .|44'1 100, 30bz do L. 5 [1/4n.1/10 /81,00bz: G

A B ; Mets Suldroracl Bl 1 91.30bz D n O B A E D „d Fun, Í 1 101,25 G do. I, 1011/4 99 306

pte ICnung.

E I It - =

J

(sckl. Eis. S. 1 E ( , 109.706 k, f. |Dax-Prag e [48,006 N A R i Züchsische St.-Aul. e 1/1. u. 1/7./100 30G do. rz. 1004 11/1, a, 1/7./98,26b2* „&|Bergisch-Märk, I. Sor 44 102 00G 2 L 146,750 F PZIGETSET. Ï Siohgleche Staats-Rente/3 | verzoh, 177,606 Pr.yp.-A.-B. I, rs. 120/44/1/1. n. 1/7[104,00B do, IL Ser. 41 1102006 Elisak.-Westt, 1873 gar. 5 |1/4.2.1/10.185/30G

d. J Vormittags 11 Db Und altes Prio | R i E arent N e T 0, En S rz. 189 D |/L. U, L, R 40 LIME Staat Bigar. 18) j AESE C gar. S | B n - h j ner Prü- ; 981 j - 4 : Eo S Â9, V. V4 T 5 | vorsch 01,2 2 do. do, it. B. do.331/ O 8 Gal. Carl-Ludwigsb, gar.|5 | 90 00bz 10 nt am 11, Januar 1881, Vormittags L A Konkursverfahren. | 25031] B n rgigy ller Länder n. event, deren Verwerthung besorgt [Berichte über Pr.-Anl. 1800, 100 Thlr./34/ 1/4. [148.9002 do, VI. rz, 1105 1/1, n. 1/7./105,00bsz do. A0 Ln O. 8 88,50 G do, gar. II. Ém. |5 188 00 B Nordhausen, den 11, Novewber 1880 i Ueber das Vermögen der Handlung M. Ton- P SRE Sedieiaioaii PATENTE o. ABSSHLER, Olvli-Ingoniour 2, Patent-Auwalt; Patont- # Hess, Pr.-Sch. à 40 Thir. |— pr. Stick 283,50bz do, _VII. rz. 1004{# 1/1. n. 1/7. 100,75b¿G Ido. IY. Ser. 102.00G do. gar. ITL Em. 5 87,500 t lies G ew er ), ' nar zu Wipperfürth wird heute, am 11, No- A, j erliu W,, Mobrensír. 63, Prospecte gratis, Anmeldungen 5 BadischePr.-Ánl. de18674 /2, 0. /8.1132 .80bz Schles, Bodenkr, ndbr, 5 versch, 103 75B do. Ÿ, Ser z 102,00 G s do. gar. IV, En S | 187 00G onigliches Amtsgericht, 11, Abtheilung. vembei: 1880, Vormittags 10 Uyr, das Konkurs- ' WVerlin: Redacteur: Ri E i 8 n d do. 35 Fl, Obligat. |— pr. Stück 1172,75bz G do, do. rz, 11044 Fversech. 1103 75G do. VI. Ser. 103.10 @#rgfrav Ziaenh Dkr | 32 90B

: Hedackeur: Riedel. Verlag der Expedition (Ke e l), Lrud!: W. Elsner. y Bayerische Frim.-An], .|4 1/6 134,500z & do do, 4 1/1. u. 1/7.1397,00G do. VII. Ser, 1102 25bz TotthardbshnT.n.If, Ser.|5 [1/1 n. 1/7191,006

i Braunschw, 20Th!.Looze|— | pr. Stick |97,10bz G Steit.Nat-Hyrn,-Cr.-Ges, 5 (1/1, u. 1/7,/100 50G do, VIII. Sar, .1102,00bz G do, T. Ser.|5 |1/4.n.1/10./91,00G

Cöln-Min. Pr.-Antheil .|84|1/4,0.1/10./131,40bz do. do, ex. 110/4}/1/1, u. 1/7./100,50G do, LX. Ser. .1105,90bz Kk], f, do, ¿V. Sor.|% |1/1, u. 1/7.190,30G

Prom Bed

14/ By

232

R Prunk uan bem demi Jemek jrerak

S E L E:

[21683]

A ie" Ai

I-I AAAAAIAI

Erste Gläubigerversammlung den 9. Dezember

ame deeed Domes brwed ur R d pee pre parat jerenl 3j, pa

O S I—IOC

MOA-- p O rg B Ag

T haed funk fred: feu dund: dund deus dund va Tas a E S B A E S. S S S S pad cs jed Jem derd funcò fre dera