1880 / 281 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Königlichen Amtsgerichts 1, Hoher Steinweg 15 L | gemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, den 12. j [29474] . Dresdener, sowie den Stationen der Berliner Nord- bier zur Einsicht der Betheiligten ausgelegt. Januar 1881, Vormittags 11 Uhr. Konkursverfahren. bahn, b. Station Falkenber hie Si Ï S Berlin, den 27. November 1880. Den 27. November 1880. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Gubener und rauenhain, Großenbain, Baklitz, \ DZ - DZ il Wilhelm Rosenbach, Verwalter der Masse. Gerichtsschreiber Häcker. Beruhard Karlsberg von Fräukisch Crumbahh Weinböhla, Cosel und Dresden Friedrichstadt o L c - é age

[29477] N, Amtsgericht Leouber (29507) RFouf sverf h L, Movember 1880 pre or ggr. ara ne gee T DERa Due t c R D ? 9 : "o 0 e , Î . A : : onfursverfahren. dur rechtskräftigen Beschl 1. November | Taucha, Leipzig, Crensis, Delibsb uns Halle tee D l R -A d K | SÍÎ {s-A Oeffentliche Bekauntmachung, | u ven gonkaxoveefabren fer dat Bergen | 1280 tele (0 Ned ge, Fotmber | Lauda. Beil Grenip Deli urs S de um Veulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats- nzeiger.

In der Konkurssacke des Bäckers und Wirths | des Wirthes Richard Max Müller ift zur Prü- Reinheim, den 24. November 1880 6. 1881 E s Carl Meidele in Leouberg, wird am Prüfungs- | fung einer nacträglich angemeldeten Forderung Das Großherzogliche gerin Reinheim. Lein A = Aubes C *Büterabfectiguec, E Berlin Z Montag, den 29. November V.

Li e L R Rem M-M R M (A Ds

Holste, [29483] ) Gerichts\chreiber des Amtsgerichts. Die Summe der zu berücksihtigenden Forderungen i Das Konkur3verfahren über das Vermögen des E e E E Ee beträgt 66 431,75 4, die bevorrechtigten Forderun- G Nea mes 2 Barlin Bea u Amsterdam . „100 Fl, Kürschuers Hermaun Pflaumbaum und dessen [29513] Bekanntmachu j, fen sind bereits berihtigt. Der zur Vertheilung ver- Halberstadt-Lausiter Verbande bezw. im Nachbar- do. 100 Fl. Ehefrau Anna, geb. Wenig, hieselbst, wird ein- Jung. ügbare Massebestand beträgt 4526 verkehr zwischen der diesseitigen und der Berlin- i S ais az 100 Pr A 0, LL,

3

O

-

E E

Q 09‘00T’za’2/T'dzq

Go Go dD C0 bo 00 D 20 Uo CD O 05 dO I

Ss

pes

ODONREROMODINOONE E

gn p

zq00‘001 389 2909‘66 1794

be N e

rh

G US Rer Ae L

Zz90F‘66°/0Fs

tp f v E ¡55 pf po. da ¡s pPn jim pon Hf, ¡Pa S DO Hr

O U O O E 1 Q P M C o C C C E S

Sd) D Bn

o Ag De

7 /7.—,— , Anleihe 1875 ..…., [T.|—,— . do, Kleine /7.1106 75G 400: /7.1102,75bz », 00 D . 1/7./99,00 B Boden-Kredit , } . 1/7,/99,00bz - Pr.-Anl. de 1864 J 1

wr

wp

t

nd

1 O 1. u. Ï 10. L l. r. 1 1l.u

O | eo O Lo Ka =J a O

ooo E

1 1 1

, ¿ U, . U, . U,

c

./94,00bz do. de 1866

; 1. n 14, Dezember 1880 Anzeige zu machen. In dem Konkurse über das Vermögen des ; E Kur- u. Neumärk, (3411/1, u. 1/ Ueber das Vermögen des Lohgerbers Simon | Laubach, den 23. November 1880. Kaufmanns Friy Lenk aus Tilfit wird, da im Breslau, ‘Sbniglihe Dixcriioa. E do. nuene .34 1/1. u. 1/7,/91,25bz do. 5, Anleihe Stiegl.

Spier zu Emmerich ist heute, am 25, Novem- | Großherzoglich Hessisbes Amtsgericht zu Laubach. | Termin am 23. November crc. nur die Mehrzahl ! do. 4 3

{f 9. 1/4.0.1/10.,159 75G Bresl. -Waruoh., 1/4.n.1/10.185,40bz Hal.-Sor.-Gub. , 1/6.u.1/12.157,40G Märk.-Posener ,„ A 0. 1/7.157,75bz Marienb. Mlavyka /5.0.1/11,158,30à40bz J Nordh.-Erfart. , 1/4.n.1/10,/82,40bz G Oberlausitzer , 1/4.u.1/10.181.90bz Oels-Gnesen ,y

wr

1/1. n. 1/7./99,00bz B „O 00 1/1 |—,— . Orient-Anleihe . 1 |—— , do, In

1. n. 1. u. 1/7.|—,— 1

| U ber 1880, Nahmittags 4 Uhr, das Konknrs- Röngels, der Gläubiger dem Vergleiche zugestimmt hat, auf E A D j do. neue .4}11/1. n. verfahren eröffnet. Groß, | Antrag des Gemeinschuldners ein neuer Zwangsver- [29528] | N. Brandenb. Credit 4 1/1, n Der Auktionator Franz Kaminski zu Emme- gleihstermin auf Für Pflastersteine in Ladungen von mindestens je L do. 8 u rich wird zum Konkursverwalter ernannt. [29403] Bekauntmachun den 10, Dezember 1880, Vormittags 12 Uhr, | 10000 kg der bei Zahlung der Fracht für dieses D Ostprenussische .., n Konkursforderungen sind bis zum 1, Januar x g. im Terminszimmer Nr. 19 angesetzt. Gewicht pro Wagen zwishen Hamburg (K. M.) | do. M n 1881 bei dem Gerichte anzumelden. Das Konkursverfahren über das Vermögen | Tilfit, den 24. November 1880. und Berlin (Lehrter Bahnhof) vis Uelzen-Stendal do. . 4411/1. n. 1/7. [100,50 B + Polin. Pfandbriefe , 1/1. a. 1/7,/62,60bz Ostpr. Südb. , Zur Beschlußfassung über die Wahl eines | des Müllers Heinrih Carl Johannes Dechow Cabalzar, kommt ein ermäßigter Ausnahmefrachtsaß von Pommersche 3411/1. n. 1/7.189,10G do. Lignidationsbxr. 1/6,0.1/19./54,50bz Posen-Creuzburg anderen Verwalters, sowie über die Bestelluno eines | zu Lübeck isst nach erfolgter Abhaltung des Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts IV. 0,62 Æ pro 100 kg zur Erhebung. do. 4 1/1. n. 1/7.199,00B Türkische Anleihe 1865|fr, 12.40bz B B.Oderufer-B. Gläubigeraus\{chuf}ses und eintretenden Falls über | Sclußtermins olen, ——— Magdeburg, den 26. November 1880. do, ln 1102,40G do. 400 Fr.-Loose vollg.|fr. 32,50bz B Tilsit-Tnsterb, die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Ge-| Lübeck, den 22. ovember 1880, [29505] Königliche Eisenbahn-Direktion. do. Landes-Crd.4#/1/1, n. 1/7,|—,— (N.A.) Oest. Bodenkredit|5 |1/5.u.1/11.1190,40bz Weimar-Gern y genstände ist auf Das Amtsgericht. Abtheil. L, Verhandelt Amtsgerißt Weener am 26. No- R Posensche, neue . 4 1/1. u. 1/7./99,30bz do, d. G Dux-Bodenb. A. den 21. Dezember 1880, Vormittags 10 Uhr, Der Oberamtsrichter. vember 1880, 99526 Sächsische 1/1. u. ; New-Yersey . . .. .. .7 [1/5.0.1/11.|—,— C A 20 und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Elder, Dr. Gegenwärtig: Amtsrichter Grünefklee, [ Sans L u 17 (NA.)MnstEnsch. auf Sekretär Auffenberg Eisenbahn-Direktion3bezirk Magdeburg. do. do. 1/1. n. [29469] E Vom 1. Dezember d. Js. ab werden statt der do. landsch. Lit.A./341/1. n. 1/1. n 1/1: n L u u u u u a u u u

V de R

1

1/ ;

£1/ [—— do, do. TIT. £11/1, n. 1/7,/89.40G äo, Poln. Schatzoblig. r „u. 1/7,/98,70bz do. do. Kleine L

100 Ro. = 320 M C fn. Mas C C C

Aa R ODHAAE | C5

termin den 29. Dezember d. J. über den Ver- | Termin auf d. A: ; ; ; ; i A fiau Baurat E E L E L: ç e ¿ zwischen Berlin und Leipzig nux noch im Lokal- E 2A At 2A 15 ——— e der Liegenshaft aus freier Hand Beschluß Montag, den 20. Dezember 1880, Kopp, erihts\{chreiber. verkehr der Berlin-Anhaltishen Bahn, zwischen den Berliner Börse vom 29. Novbr. 1880.|Dessauer St.-Pr.-Anl [34 1/4 1[126.70bz As Bod.-Cr.-Pfandbr.|5 |1/5.0.1/11,[103,10G Bg.Mk. Aach.-Diizs.I.Em/4 |1/1. u, 1/7.198,60G Ao Ti Ln i n i do. 44 Konk.-Ordnung veröffentlicht wird. vor dem Königlichen Amtsgerihte hierselb an- | (29473 s i in» z nichtamtlichen Theil getrennten Conranoti n n I / 7 ; E 7 E A T n g g e selbfi [ d 0G Soulneie dler kas Serwilaes: deo der Berlin-Anhaltishen Bahn im Berlin-Stettin | N Rie E E 20 L Goth, Gr. Präm.-Pfandbr. 5 1/1. a. 1/7./117 T5bz G #0 Jo. 18724 1/1. n. 1/7./99.00G do. do. IL.Em.4{H/L n. 1/7./101,20G Gerichts\hreiber Plocher Hamburg, den 27. November 1880 abrifbefizers Louis Schulze in Wilhelmsthal Thüringischen Verbande via Bitterfeld, sowie zwi- | amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liqnia| do, do. IT. Abtheilnng|5 |1/1, n, 1/7/4116 75bzG / lea 1879/4 |1/1. n. 1/7199.00G do. Diisa.-Elbfeld. Prior.|4 1/1. a. 1/7.|—,— s ' : j : z ctmstyal | sen den unter b. und c. genannten Berlin-Dres- : befind]. Gesellschaften finden sich am Schlusse des Courszettels. | Hamb. 50 Th.-Loose p.8t.|3 1/3. 1185 75bz (N.A.)Ank.Landr.-Brieto 4 | Veraca f, do, do. ILEnm.4¿ 1/1. u. 1/7.|—,— : » Meininger Looze . . . „\—| zr, Stück |26,30bz B D Áo. O vero i do, do. IT.Ser.|4{/1/L n. 1/7.|conv —,— Quan Of f h je nd E gar Sat F A n B G . "Ll, De D, . 9 0, «Uo L, SOF, . L s , do. fi : 0 P 5B Vom Staat erworbene Eisenbahnen,. do. do. TT. Ser. 441/L n. 1/7 1101,25G R Ma cfolelee Sa O 4s SoIE S ate a bierselbst zur Ginsicht | Ln 26 November 1880. Königliche Cisenbahn- e L, AnliS M N n L Maa O S Berlin-Anbalt.Tn.ILEt. 44 1/1. n. 1/7.[102 10bzG Blaukenburg, den 24. Novemker 1880. Kattowi, den 22. November 1880, der Betheiligten niedergelegt. Direktion, É j I Er, New-Yorker Stadt-Anl. 6 |1/1. a. 1/7./123,25G Berl.-Ptesd.-Mgd.St.-Act. 4 |1/1. n. 1/7.|abg 99,60bz G a Tát. B... .44/1/1. a. 1/7./102.10be G . H. Sommer. ; ; | / Norwegiache Anl. de1874/41/15/5,16/11|—,— Cöln-Mindener » 6 11/1. n. 1/7.jabg 148,25bz |Berlin-Auh. (Oberlaus.) 44 1/1. |—,— D Sealeaticuna [29476] Kouf L E Tee C maler v aae B a O T Schwedische Staata-Anl. 44 1/2. n. 1/8./101,70G S|Magdeb.-Halberst. » 6 [1/1 u. 1/7.[abg 148 40bzG Berlin-Dreed. v. St. gar. 44 103,10bz ; Sievers, Registrator, : on urs-Eröffnung. S des diesseitigen Lokaltarifs für die Beförderung von Ps Wien, öst. W.|/100 Fl. 4 |171,80bz do. Hyp.-Pfandbr. 44/1/2. n. 1/8,/99,90G V B. St.-Pr.3{/1/1. n. 1/7.labg 88,00 G eran-Görlitzer conv. . 45 1/1. n. 1/7./102,25 N E D Amid(eriis, e ven C pigers g z Aenaes pen N Bekauntmachung U S E N s | Petersburg 100 8. R 207,25vz do do. v.1878|4 |29/8. n. 80/12.192 00bz G C atg122,30bzG do Lit. C./45 100 80bz E FEEIAE rcheim u. T. eute das Konkursverfahren [d ._ Januar ür Rennpferde un ollblut- f L L 6 100 è (Le M E » N S N ' Rorlin-Ta . Ton gie : 5 öffnet j Auf Grund des 8. 190 der Konkursordnung wird 26 M do. 100 8. R. 205,000z do. Städte-Hyp.-Pfdbr. 4341/1. u. 1/7./93,50bzG |Münster-Hamm. St.-Äct, 4 |1/1. u. 1/7.199 50G Berlin-Hamburg I.Em.4 |1/1. n. 1/7./99,50 B [29486] eröffnet, der ofene Arrest erlassen, die Anzeigefrist S g mutterpferde bestehende Frachtermäßigung bei Be 6 [207 50bz O aats a Bana 2 1/401 40: 75,10bz B Niedrsch.-Märk. 4 199 60G do I. Em. 4 T. 1/7.199,50 B ouis Voß zu Bigge ist durch Akkord beendet. | die Anmeldefrist auf 24. Dezember 1880 und | Schneidermeifters Herrmauu Henoch zu Streluo îr di ß i ; s igkonto: Berlin bs, 40 . 59%, d f; N Bigge, T 12; Miet 1880. ; der Wakhl- n Prt er N 31. Dezember eingestellt. E s E E n Id LA E L E i 99 A O O t ew E E UD T 99:10 Une “eas 1880, Vormittags 9 Uhr anberaumt worden. Strelno, den 18. November 1880. Tilsit, den 22. November 1880. | E Tak en und Banknoten, d Silber-Rente „4 Vi: Aen G L » B. (gar) »„ 4 [1/4.0.1/10.198,80B E Tie “M a / A ‘1102.60B 0 . E ° it Gua Xe U, a “‘ . o... | . 1 —— K. Württ. Amtsgericht. E : - E Eisenbahn- Stamm- und St Prioritäts = Acti j 4 i iber Koch. [29502] | 20-Francs-Stück 16,15bz Oest. Kredit-Loose 1858 /-—| pr. Stück |—,— Man S ramm = Frioritats =AoHen, , do. Lit. F. . .45/1/1. u. 1/7./101,50B [29511] Konkursverfahren. | Gerichtsschreiber och Bekanntmachung. Cisenbahu-Direktions-Bezirk Bromberg. A Dollars pr. Stück e 4,90bz Oesterr. Lott.-AnL 1860/5 1/5.0.1/11. S (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzánsen.) dit hes M A T0 O Das Konkursverfahren über das nagelafsene | [29499] Konkursverfahren das Konkursverfahren über das Vermö j ; Ä Y N E ; N E i 28 . gen der Ma imilianowo wi chen Bromber und Kla re- ï do, D 500 Gramm iein ..|—— Pestar Stadt-Anloihe . «Q V U A 87,90 & A c as 4 F s De E O Gilau Aoruy Bol ueber de ermögen Hande x (zwis g h | E E R, Î M: E A M D 1/1 n. s E 8 r e „| Kraß in Laubach wird, é Annahme und das Austragen der Depeschen findet Ms Franz. Bankn. pr. 100 Fres 80,65 G TJngarizche Goldrente. . . 0. 1/7.193,30bz A - [ls 0. b, K, . 41/1, u. 1/7./102,10G S S O 2e da der Gemeinsuldner unter Vorlage eines | Streluo, den 18. November 1880. in der Zeit von 7 Uhr Morgens bis übe Abends G Oesterr. Banknoten pr. 100 FI. . . .|172,65bz Yugas, Gold-Pfandbriefs 5 (1/3. n. 1/9./102,00B Bergisch-Märk. 1/1. 1116,50bz do. Lit. F. . .45/1/L n. 1/7./102,106 fügung des Amtsgerichts vom 24. November d. J. Vermögens- und Schuldenverzeichnisses si für Der Gerichtsschreiber v. Tempelhof. statt. Bromberg, den 24. November 1880. E do. Silbergulden pr. 100 Fl. . |—,— Ungar. St.-Eizenb.-Anl. 5 |1/1, n. 1/7./89.40ba Berlin-Anhalt , 4 10 dba en ea » “o , . L Sl Í U, . , Bremen, den 27. November 1880. 0 i [29495] x | d i talianiacha R 5 l n.1/7|85.75G Berlin-Görlits , . 1/1. |20.40bz Hur 0 1/4n.1/10 [102/106 Der Gerichts\{reiber : heute, am 283. November 1880, Nachmittags Konkursverfahren. | _ ¡Fonds« und Staats-Papiere, calienische Rento S 5 1/1. n. 1/7,/85,75 Berlin-Hambnz 1/L (931 25bz A S UTIA 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. : ; | Deutsch.Reichs-Anleibe 4 |1/4.u.1/10./100,00bz G do. Tabaka-Oblig, [S 6 1/L n. 1/7.|—— : burg. . 231 25 . Ii R. 41/1 n, 1/7[10210 t d wird zum Konfurorerialier ernan “® | Aulins Großmann, Möbelhändlers in Stutt: [29527] Oberschlefische Eisenbahn, E Oonacid Preuas Aulelle 41/4n.1/10104,90bs 1 S 1 Lu V 107.196 Exllo-Sor.-Gnben 1/1. (21 40bzG |Ovln-Mindener L Rin 44/1/1. n. 1/7./101,75bz B 29471 art (Holzstraße Nr. 16), ist nah erfolgter Ab- ! m 1. l 1 De : / : S S : I E 1/1 n 1/7107 10G Müärkisch - Pogen, 1/1, |27,10bz G do. IL. Em. 1853/4 u 199,40B [29471] Konkursverfahren. : A ore aen o ne u 14, D D Sbluitemind und Les Vollzug der | zu unserem Lokal-Gütertarif in Kraft. b B Ar AMeInE 4 2s alv R Val 0 L R 1/1 26,25bz do. IL Em, 44 1A n A0 99,40 B Das Konkursverfahren über t Zen des | 1880 bei dem Gerichte Ae E die Wabl | Sblußvertheilung dur Gerichtsbeschluß vom 26. | Derselbe enthält: E E au a A a pfen his E do. Kleine (1/1 n. 1/7,|107,10 m. A, .n.1/10./99, zu Singapore vei storbenen Maschinentechnikers ; ; d. Mts. aufgehoben worden. j gemeine und spezielle Tarifvorschriften, : : E E : S Z A E do. (Lit.B. gar.) 1/1.a7.|166.10bz do 3 | 99 75bz B eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung ? ä ebe Kurmärkische Sehuldyv./34/1/5.0.1/11.199,00G Enas.Centr.Bodenkr.-Pf. 5 1/1, n. 1/7,/79 0062 G i T8 L 0.34 gar.IV.Em.4 (1/4.0.1/10.199,75bz Grd nach erfoloter Abkaltere deo SÉUM Borst | eines Gläubigeraussusses und eintretenden Falls | Stuttgart, den 27, November 1880. n O R 4 Neumärkiaeke do. 1/1. u. 1/7/9906 R R Odor-D Baba 1/L |152.75bzB do V R A G É -Deichb.-Oblig. . .|44/1/1. u, 1/7.|—.— o d. de1862 1/5,2.1/11,/89,10bz f E a ° ) . In, .0.1/10,/101, hierdurch aufgehoben. S Lee f Oder-Deic | Doberan, dev 25. November 1880. Gegenstände auf verschiedene Tarifermäßigungen. - ] L E Starg.-Poaon zar. 102.20b Halla-S8-G v St pa i : Großherzogl. MedtlenburgeSHwerinsches Amtsgericht. S o Uh E (294751) Konkursverfahren 2) Die Gütertabelle für die zwishen den Sta- f Cediblit Mai aua 1a L V Ra Ede La u tete 1248 89/30340bz Dhüiringer Litt.A. Is lo, Tie Cal s 1/7. 102606 1 : s : : E A * Ta 1871 n R 11/2 n 1/9189 ür. (Lit.B.gar. 99,25 G ] iach- L i : Der Gerichtsschreiber, Aktuar Krull. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | «gg Konkursverfahren über das Vermögen des ! Haltestele Wangern, welde am 1. De- | he. do. consol, de 1871 .§î 5 1/3, n. 1/9./89 5007 B ( N Märkiach-Posener conv. 43/1/L n. 1/7./102,00B Dienstag, den 21. Dezember 1880, Mauuel Auerbach, Hauptlehrers a. D. in Stutt- !| zember d. J. für den Güterverkehr eröffnet f Elberfelder Stadt-Oblig.\441/1. n. 1/7.|—,— S R | - Tilsit-Ineterb 17,75b 1 [29498] Bormittags 94 Uhr, L (Ch latt if U E Sen Abs A a Essen. Stadt-ObL.IV.Ser.|4 |1/1. n. 1/7.|—— « do, 1872.14 6 1/4.a.1/10,/89,50bz B Z|Filsit-Tnsterburg a do, von 1865/4;/1/1. n. 1/7./101,40G Konkursverfahren. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt, | ar arloltenslr. Nr. 32) ist nach erfolgter Abe ir die Haltestelle Blottniß eine Tari E Königsberger Stadt-Anl. 44/1/4.u.1/10.|—,— 0, do. kleine . .. j 5 1/4.n.1/10./89,50bzB R SOBNE Ae do, „von 1873/45/1/L. n. 1/7./101.40G Das Koukursverfahren über das Vermögen Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse ge- haltung des Stlußtermins und nach Vollzug der } Ferner für die Haltestelle Pee ase E 43 101,506 i do. 1873 / 1/6.0.1/12.|—,— Mainz-Luàwigsh, -195.60bz WMagdebrg.-Wittenberge|/44|1/1, u. 1/7.1101,00B des Cigarrenfabrikanten Arthur Legrom in A era in E En E ee mae N Si iglus v. 27. Nov. ; tabelle A T A Whaceen r Rh einprovins-Oblig. L 1/1. n. I Io, do. Kleine Per zadile IWáin Gera (ent) 50.10bz Magdeb Lari t Á L /1, G Wi 2 Ö j | etwas \chuldi , wird au , nichts an d N | E t . Prov.-Anl.4 ;1/4,0,1/10.|—,— 5007r f. «\4C7a (gar, „106 „“Leipx,Pr,Lit. A. . U, 1/7./102, E f Döbeln wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | etwa iu g L lgen en 4 le en | * Stuttgart, den 29. N ovbr. 1880. werden nur frankirt, vou der Haltestelle | Ea 4 / HLSTAO E 2 us 27:80bz B Ara Tie. C Lu 17199306 ó : tu use „von G Las A TIOA H Berli a boi ao N ch E V e für welche fie | Gerichts]creiber des Königlichen Amtsgerichts Sid a L s F i U 1/5.9.1/11/71,50bzG 57,00bz B __|Niederschl.-Mürk. I. Ser. |4 emt aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | ¿el E ce fe: d Di (teste M C Ei E do. 4 1/ 1/1, n. 1/7.181,50bz G Angerm.-schwr. , E O do. II. Ser. à 624 Thlr. 4 |—,— i | Misécen Slatandeafen M U nb bei M Landschaftl, Central. |4 1/1. u. 1/7./141,00bz B |Berl.Dresd. St.Pr. 4 199,206 : da 81,60bzG 0. ITI.Ser.|4 |1/1. u. 1/7.|]—,— 37,60bz Nordhausen-Erfaré I. E./44/1/1. n. 1/7.[101,50@ 102.00bz B do. Lit. B. 34 / 87,00bz G do, Lit. C.4 46,50ba G do. gar. Lit, E.'33/1/4.n.1/10./91.50bz B 37.25bz G do. gar. 3} Lit, F. 4#/1/4.0.1/10./102,75 G 93,50b2 & do. Liv, G.47/1/1. u, 1/7./102,10G 150,00bz B do. Em. v. 1873/4 |1/L E do. do. v. 1874 44 1/1. 33,40bzG do, do. v. 1878/44 1/1. [1]. /1

R J O D ex

gefaßt werden, was hiermit gemäß §. 190 der Nathmittags 124 Uhr, E Berliner Nordbahnftiationen und Station Leipzig j In dem nachfolgenden Courszettel sind die in einen amilichen | Finnländigchs TLoogs . pr. Stfick |49,.20G | versch. [101,80bzB Ido. de. IT.En./4 1/1. u. 1/7.198,60@ oll die Schlußvertheilung vorgenommen werden. | dener bezw. Halle-Sorau-Gubener Stationen und j Woechsel, Lübecker 50 Thl.-L, p.8t.|33/1/4, pr. 8t./182.75bz Kreis-Obligationen . . ./5 | verach. [101,00G do.Dortmnund-8oest LSer/4 (1/1. u. 1/7.|— gestellt, da sich ergeben hat, daß eine den Kosten Der Konkurs über das Vermögen der Handels- Das aufgestellte Verzeichniß der zu berüdsichtigen- Anhaltischen Bahn via Liebenwerda statt. Berlin r : 09 L, 3¿ Amer., rckz. 1881 | [| F |6 |1/1. u. 1/7.[p.1./1.r2,99,1 do. IT.Ser. 4 1/1. n. 1/7198 50G f : f ; ondon o , ' Herzogliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Spremberg, den 29. November 1880. 100 M (38 do, O. 1/5,x.1/11./121,50bz Stettiner » 4311/1. u. 1/7.|abg 114,806 G Lit. C... 45 1/1. n. 1/7./102,10bz G d. 00 V 170,90bz do. do. nenue/43/1/4,n.1/10.199.99G E f 38 . [unab 88,25b G do. Lit. B.441/1. u. 1/7./106,80G Fubi 30. das Konkursverfahren über das Vermögen des ; : L Warschau. . .|100 8. BR./8 T. | M : Der Konkurs der Gläubiger des Kaufmanns | des 8. 108 D. K. O. anf 30, Dezember 1880, fah g | förderung in gewöhnlihen Wagen außer Kraft arsc Papier-Rente .44/1/2. n. 1/8 (62,40 B Rleintatka Ï 64 /1. n. 1/7./158,80bz G do. IIT. conv. 44 1/1. .1102,50bz G 927. : Der Gerichtsschreiber : v. Tempelhof. 7 do. L 1 O Kirchheim, den 27. November 1880 De i pelhoff Der Verwaltungsrath. Sov erde Va Se do, 9250 Fl 18544 1/4 do, Lit. E. . \411/L n. 1/7[101/50B Auf Grund des §. 190 der Konkursordnung wird i i E i . Stil —— do, do, 1864/—| pr. Stück E : | Vermögen der Wittwe des Gustav Adolph Volt- dle C Ses N M / i 4 P j 1372| [Zing-T Branzschweigische . . .44|1/1. n. 1/7.1101,75B KL f, D S E A A p Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst | Handelsfrau Éva Hirsh zu Streluo ecin- heim) für den Privatdepeschenverkehr eröffnct. Die Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. . .., 20.43bz do do. kleine 6 1/1 u. 1/7,187,90@ f e j in-A 1/18.7./121,10et.bzG do, Lit. G. . ./44/1/1. u. 1/7./102,10G Le, zahlungsunfähig erklärt hat, S Königliche Eisenbahn-Direktion. G Bussische Banknoten br. 100 Rubel|208,00bz do. L —-| pr. Sttick (220.106 |Berlin-Dreasden . Sbelhs R 1/1. |[110,00bz de 1876. ./5 [1/4.n.1/10./105,30B Kl, f bach wird zum Konkursverwalter ernannt. Julius Großmann, Möbelhändlers in Stuítt- 7 L do. do. j 4 E L. 1/7. 100,20bz Halle-Sor.-Guben Dezember d, J. tritt der Nachtrag Nr. 18 j 41 99 90bz Es wird zur Beschlußfaffung Enmän, Staats-Obligat. 8 1/1. u. 1/7.190,90b¿G |Obsehl, A. C.D. E. 1/1.a7./202,50bz do. do. Lit. B.44/1/4.u.1/10./101,50bz G wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 4 Renner, t 1 Betriebs über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gerichts\{hreiber des Königl. Amtsgerichts Stadt. j ment, Tarifkilometer für Militärgüter und Berliner Stadt-Oblig.. 4E, 1, a1,1, 103,106 - do. do, Kleins ¡#5 1/6,n.1/11./89,10bz Rhein-Nahe .. 1/4, 120,30bz & o. VIT, Em./45/1/1. n. 1/7./101 50G Zur Beglaubigung : tionen Rothsürben und Wäldchen gelegene L i: : H : öl Stadt-Anleihs . .45/1/4.0.1/10.|—,— Part: 4 Cölner Sta i 11/4.0.1/ ! do, do: Weine ., - (us (1/9 u LOIEOSOUL E do. (Lit.C.gar. 104 50bs [Wagdeb.-Halberztädter ./44/1/4.n.1/10./10140G Ostpreuss, Prov.-Oblig.44/1/L u. 1/7, [1/6,0.1/12.| —,—- Mebl, Frâr. Franz, 149,75bz B 83,00G termins hierdurch aufgehoben. Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, nur unfrankirt und ohne Nachnahmen ‘s 1/1 a. 7 92.00bz 14,30bz Mtinst.-Eusch., v. St. gar. £4 {u | .199,25G Ï Konk [29489] Bekanntmachung. : es 55,26bz G N.-M., Oblig. 1. n. I. Ser. [29419] Konkursverfahren. spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum JUNg unseren Stationskassen käuflich zu haben. 1/3 138'00bzB [Berl -GörLöt.-Pr e 96.20bz G Oberchlesische Lit, A.14 |1/1. n. 1/7.|—,— 93 50 B do, Lit. D./4 1/1. n. 69,40bz B do. gar. 4°/9 Lit, H. 431/1. n. 1/7./102,90B 96,0062 G do. do. y. 1880/43

1

1

L 10. I

il

1

L

1

n. 1/7

U, 1/7. S

u. 1/7./103,75G u. 1/7./103 30B u, 1/7:

. U. 1/7.|[—,— 0.1/10.198,75 B n.1/10 1102 50B 0,1/10./98,20bz G kI.f. u.

u,

O

M R C C C C C O O C7 S R

(0 m0

DOE‘OOT ‘T8'9/T1od- 4084.

i 95,40bz G do. (Brieg-Neiase) 44 1

16. 50bz G 2d Niederachl. Zwgb. 34

Schlesische altland. u

O

52,2000 | go T e U Rar 41 4,50 B Oels-Gnesen [44 31,60bz G Ostpreuss. Südbahn . t 127,75bz Bechte Odearufer .. 441 1/1. |217,50bz G 4 11 1/Lu. 7 do. IL Em. v. St. gar./34/1 1/L.ù 1 1/1. 1/1,n 1/1,u

1

1 1/4 1/4 i/

1/ / /

Pfandbrief

O®P Fe

.199,90bz G [102 ,25bz . T1, 1/7.199,90b G ® /L. n. 1/7./102.25G 199 90bz G 7.199,90bz G

Anbelt-Deus, Pfandbr. 5 11/1, a. 1/7,/103,00bz@ |Albrechtebaun.. Braunschw,-Han. Hypbr./44/1/1. a. 1/7,/100,50G Amst.-Retterdam do, do, 4 [1/4.0.1/10,/9540B Anssig-Teplits .| D.Gr.-Cr.B, Pfäbr.rz.110/5 |1/L. u, 1/7.1106,10bzG |Baltische ar), do. I. b. rücks, 110/5 |1/L n. 1/7./106;10bz G Böh Wert. er. 1 do. rückz, 110/4# 1/1, n. 1/7.1101.60 G Dux-Bodenbach , Ln. 1/7/98'30B do. do. V. rückz. 1004 |1/1. n. 1/7./95,25G Elis.Westb.(gar.) L a. 1/7/90 50bz Deutsch. Hyp.B.Pfd.nnk.|5 | vorsch, |100,25G Franz Jos. .., 1/1 E 3 7. 98 75G do. do. V V L 5 versch, 103,00bz G Gal.(CarlLB.)gar. 1/1: N 1/7. 98 70bzG do, do. do, 4t 1/4.0.1/10. 101,506 Gotthardb, 8590/5 : L ¡j tis 1/7 102 40bz G Hamb, Hypoth.-Pfandbr.'5 1/1 Q. R 104,90 G Kagsch.-Odaerb, o. 1 /L Bp 1/7.198 60 B do. do, do. [43/1/4.0.1/10./100.20B Lüttich-Limburg. 1/1. u. 1/7. 102. 30bz Krupp. Obl. rz. 110 abg.|5 |1/4.n.1/10./107,90bz Oest.-Fr. t.) 1/4.n.1/10.|—,— Mecklb. Hyp. u.W. Pfdbr. Oest. Ndwh. t 1/4.n.1/10.|-—— L I d L 5 1/1. a. 1/7./100,10G do. Lit. B.) 22 1/4 n.1/10. 99/80bz? â0. do. I.rz.125/44/1/1. u. 1/7.[194,00G Reichenb.-Pard. . 1 Iu 1/7. tat do, do. rz, 100/44] versch, [100,10bz Kpr.Rudolfab, gar 1/4.n.1/10./99,80bz Meioginger Hyp.-Pfandbr./44/1/1, n. 1/7.101,00G Rumänier 1/4.0.1/10./99,30G Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.5 [1/4,0.1/10./99,80G do. Certifikate. . 1/4.n.1/10.199,50vz do. Fyp.-Pandbr, . .5 |1/1. u. 1/7./99,560bzG |Russ, Staatsb. gar 1 /4.0.1 /10. 100,00 G Nürnb, Vereinab.-Pfdbr. 5 1/1, v. 1/7./100.50G 4°%|Ruas.Südwh. gar.

1/4.n.1/10./99,80bz do. do.

1/7./101,50G 1/7.1103,40bz

} ) Hypotheken «Certifikate, Saal- Unetrutbhn. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe- In dem Konkurse Gustav Busch ist Termin zur | betreffend den Konkurs über das Vermögen des Ladefrist die vordem auf den Stationen bestandenen | d do W.

raumt. Rechnungslegung Seitens des Verwalters auf Schneiders Ubbo Horst zu Tichelwark, Ladefristen zur Anwendung kommen. Nur für do. do. Lit.C.I,

, welhe ei nen. cebdeiee Sue l Bl ben, Ver e uonase | "hen Le Dezernber 1880 Morgens 11 he, | ersier 11000 Bos Ju D Reblensendungen bleibt 11s auf Weiteres die © ftha L LLU masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts | anberaumt, wozu die Gläubiger geladen werden. Es ist folgender Beschluß verkündet: dige Frist bestehen. Wir behalten uns vor, die U: Me

Lüdenscheid, den 22. November 1880. Nachdem die Konkursmasse dur die entstande- Sristen allgemein wiederum zu verkürzen, sobald ih do. do: I:

an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu ; : i: [cisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Königliches Amtsgericht. nen Konkurskosten vollständig absorbirt ift, Uin Dat L Wagen im größeren wis M I. i estphälische ..,

Besiße der Sache und von den Forderungen, für wird nunmehr die Aufhebung des Konkurs- C welche sie aus der Sache abgesonderte Befrie- | [29480] Konkursverfahren verfahrens loten, 9 h Magdeburg, den 27. November 1880. Westpr., ritteruch. digung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter Das G Aitdaeriht T1 i i t 2C. 2c. 2c. Königliche Eisenbahu-Direktiou. : do, W bis zum 21. Dezember 1880 Anzeige zu machen. | „70s Großh, Amtsgericht 11. zu Manuheim ha Zur Beglaubigung: Ee i do, Serie I. B, Emmerich, den 25. November 1880, Auf G U Me en A k b gez. Grüneklee. Auffenberg. i: : fs do. I Serie Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. uf Grund §. i, Iro, Va ergeben Die Richtigkeit vorstehenden Auszuges Mldlaubiahs [29390] Thüringische Eisenbahn, E E do, Nenlandsch.IV. Knhnen. hat, daß eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Auffenberg, Sekretär Am 1. Dezember cr, tritt zum Thüringisch- O L doi: do. IL Ss ne Fen h ae P def are zt Baveris Sa aes Verbandsgütertarif 2 (Hannoversche . . ,, a r da ermögen der E de ahtra . zu Heft 1 : H ¿ E [29506] Bekanntmachun; . Mevgers Moriy Benfinger, Auna Maria, | [2918] Beschlu + y "n : E 2 i ; Kut: Nonmärk ' Ueber das Vermögen des Kommissionärs Hein- | geb. Bodenheimer, in Mannheim eingestellt. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | in Kraft. Derselbe enthält einen provisorischen P Lanueiburger .... rich Schmidt dahier ist am 26. November c, | Mannheim, den 18. November 1880. Büdnerin Elise Krüger zu Dümmerhütte wird | Tarif für die Beförderung von Fahrzeugen, welche Pommersache Nachmittags 4 Uhr, Konkurs eröffnet, Ver-| Der Gerichts\hreiber des Großh. Amtsgerichts : hierdurch eingestellt, da si ergeben hat, daß eine | auf Eisenbahnen nit auf eigenen Rädern laufen Posensche walter Rechtsanwalt Kieler hier. Offener Arrest F. Meter. den Koften des Verfahrens entsprehende Konkurs- | und is bei den Güterexpeditionen zum Preise von Preussische mit Anzeigefrist bis zum 15, Dezember cr. inkl, C masse nicht vorhanden ift. 0,05 #6 fäuflih zu haben. Rhein. n. Westph. . Anmeldefrist bis zum 15. Januar 1881. Wakhl- [29508] Konkursverfa ren Wittenburg, 25. November 1880. Erfurt, den 20. November 1889. Sächsische i termin: 16, Dezember e. Allgemeiner Prüfungs- 2 . Großherzogliches Amtsgericht. Die Direktion. | Schlesische termin: 24. Januar 1881, früh 9 Uhr, 4 Das über das Vermögen des Bauunternehmers Zur Beglaubigung: Schleswig-Holstein ./4 |1/4.0.1/10.|—,— | Sigzungssaale. Carl Koenig aus Memel eingeleitete Koukurs- Der Gerichts\creiber : SUNENE aaa —-—! do. Il]. V. n. VI. rx. 100/5 |1/L n. 1/7./99,20bz do. Westh. Srlenaene 26. November 1880. verfahren wird eingestellt, da eine den Kosten L. Jaffé Anzei en 7 Ische Anl. A ö66/44/1/1. u, 1/7.|—,— G do. IL rz. 110 ,. , .44/1/1. n. 1/7./98 90bz Südösat. (Lomb.). Königliches Amtsgericht. i Ee entsprehende Konkursmasse nicht Aktuar. zeigen. | Bay ira Mul dete 1 n L 100.00B N Ag 1/1, a. 1/7./107,25bzG garn T E 1/1.n.7|73.00G Merkel, vorhanden ift. E | E S yp.-Br. vs. 110 , . 5-1/1, n. 1/7./107,25bz orarlberg, (gar. n.73, . Em. . . .|44|1/1. u. 1/7.1100 20bz G Bremer Anleihe de 1874 441/3. n. 1/9./102 50G do. Ser. IIL rz. 100 1882 5 | versch. |102,00G Wars,-We S 1/L [967,004 | On 2, Maa, (G1/L n, VTALOOMO

Zur Beglaubigung : Memel, den 24, November 1880. | | do do. de 1880/4 1/S N V 0,103,006 . /2. U, 1/8, 99,40 B ä S E 8 §15 3 )G B - | 4 c (& 1) I 7 1 : Grossherzogl. Hess, Obl 15/5.15 11/100 10G D E t Y "U 1/1 R T7. 10828 G ( A.) BresI.-V arschau)| 9[1/ 0.1/1 110 d

Wr Sp

pumá C C: Ps C G0 as P C

Ln R D D 65 D M i

4 1 1 y T / E [—.— 7[104,70bz G do. IIT. Em. v. 58 u. 60/441 1101,75 @ 93,29bz Q do, do. y. 62 u, 64 .0,1/10./101,75G 7/89,20bz G do. de. y.1865, .41/1/4.n.1/10./101,75G 7|78,60bz G do. do. 1869, 71n.73/44 1/4,n.1/10.|conv,102,25bG 71120,25bz do. Cöln-Crefelder/411/1. n. 1/7./101 25B / 49,00bz B Bhein-Nahe v.S.g. Inu.IL/44/1/1, n. 1/7.1101,80G Kl. f. 7

0

1 Lu. 1/ E N Saalbahn St-Pr. Aen n auuar L021) Vormittags 4 Uher, Konkursverfahren. In Sachen, vom 25. Oktober ab auf 6 Stunden herabgeseßten j do do "d l 7:9 1 L 1 1

"a

/1. u. /1. u.

I Mr fia:

O 2906 66 ‘TT'OD*OP"CDs

1 1 1 L 1 L

N S

pf CIS r ] J U C fa Jf Jf Han 1E C O O H Hf C p M C Pr f pr 5 B

E a}

a,

D En ls O a O T

1 u, u. 1/1.u,7/57,60baz Schleswig-Holateiner . .|43 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1, |13,60bz Thüringer I. Serie . . .14 1/1. n. 1/7./99,25G A do, II. Serie . . 1431/1. n. 1/7.|—,— 7|323,00G do, IIL Serie ..,. . 1, 1/7.199,25 G L. /384.00bz do, IV. Serie . . .|44/1/1. u. 1/7./103,40B [1/1.0.7/69,60bz do. V. Serie .. 4141/1. n. 1/7./103,40B [1/1.0.7|72,50bz G do, VI. Serie .. „|4È/1/L n. 1/7.1103,40B 1/1, 153,90v2 1/1. |abg.53,90bz 1/1.n.7/12450G Liibeck-Btichen garant. |4{[1/1. a. 1/7.|—-,— 1/1.0.7/59,25bsz Mains-Luäwigabaf. gar.|4}/1/1. a. 1/7./102,10G 1/1,0.7/58,50bz do, do. 1875/5 11/3, u. 1/9./105,40 B 1/1. |74,50bz do, do. 1876/5 |1/3. u. 1/9./105,40 B J/1. |26,20bzG do. do, 1878/5 1/3. u. 1/9./105,40B 1/1. |22,10bz B do. do. 44/1/4,0.1/10.1101,70G 1/5ul1l|p.8.i.M 160,00] Saalbabn @ar, 4411/1. u. 1/7.|— ,—+ 1/1. |91,.10ebzG to|Weimar-Geraer 4¿| 1/7; [100.30B

Cr

1/1.u. ul/1.; B

r

wr

C jn. DO s M O h Lian

[S

es

T ex

2 DRLEN

G % N eo o A

|

Rentenbriefe

Pomm, Hyp.-B 1205 Lu L 105:00B Ll gut Ale Bots C omm, Hyp.-Br. rz, 1D 1/1. u. 1/7. ; el Schweiz. Centralb 1/4.0.1/10,/99,80bz do. IL u. IV. rz. 110/5 1/1, n. 1/7./101.90bzG Z| do. VUnionsb,

Dia pit p Dts pn 4d P pPi I Jj A pf 2 J D p

OCODIO0 | on

R A F C 9%

D Ey

Erlangen, den 27. November 1880. Königliches Amtsgericht. Tarif- etc. Veränderungen Hamburger Staats-Anl.|4 1/3. n. /9. do. 00. rz.100 4 1/1, u. 1/7.,195,10bz Eisenbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen. | Albrechtebahn S

i do. St.-Rente .|34/1/2. u. 1/8./88,00 B Pr.Otrb.Pfdb. unk. rz.110/5 |1/L n. 1/7.|—,— Dux-Bodeubacker . . .. 84,106

M A A Ea n Lothringer Prov.-Anl. .|4 [1/1 u. 1/7.|—,— do. rz. 110/441/1. u. 1/7./106,40bz Aachen-Maatrichter . . „|44/1/1, a. 1/7.[101,00bz B do, S .1/10./82,00bz B

Cf f / Lübeck. Trav.-Corr.-Anl./4 [1/6,n.1/12.|—,— i rz. 100/56 11/1. n. 1/7./105,90bs do. IL Em. |1/1 101,00 do, 5 (1/1, 0, 1/7./99,25bz G

1 U O T J Meckl.Ris.Schuldversch.134/1/1. u. 1/7./91,40bz i rz. 100 441/1. n. 1/7,/102,75G do. IIï. Em. 5 1/1. o. 1/7./101,006 Dux-Prag 49;60bz G

l Ne i Saonegche St-Anl, 1869/4 1/1. n, 1/7./100 25bs i rz. 1004 (1/1. u. 1/7.9840B* „#|Bergisch-Mäürk. L. Ser./43/1/1. u. 1/7./10240G@ do, 48,40bzG

ewesenen Kunsimühle-Besiers in Ebersbach, ift | unterm 24. November 1879 über das Vermögen des | zwishen a. Statige Leipzig der Halle-Sorau- S M PZ N T O A dla, T Ee E, Le “Hyp.-A.-B, I. rz. 12044/1/1. n. 1/7./103,00G do, I Ser./44/1/1. n. 1/7./102406 |Bliaab.-Westb. 1873 gaz. 5 1/4.n.1/10./85,25bz B

hente „Nachmittag 4jUhr, der Konkurs eröffnet | Kaufmanns Hugo Dahn dahier eröffnete | Gubener Bahn und Station Berlin der Berlin- j i e s M TIEA r. U V VUD A A : S 100 5 1/L. n. 1/7. 101,25bx6 do. T1 Zor v Staat ötgar. 1/L 90,60ba Pnfkirchou-Barcs gar. 5 84,90 ú : ¿ ae Pee Gta ; IV.V. rx, 100 ,25bz 0, 0, it, B. do, 190.60bz ar-Luáwigahb. gar. é 189,

worden. Koukursverfahren, als dur Äbhaltung des 4 1, 1/ s î Pr.-Anl. 1800, 100 Thlr. (34 T4 [148.10bz ; . 12.1105 (1/1. n. 1/7./105,00G 00 Q Ut C... 188,70bz do, gar. II. Em./5 [1/1 u. 1/7./87,90G

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Beglaubigt : Gigglberger. Wissigkeit, Gerichtsschreiber. der deutschenEisenbahnen

. Amtzgericht Gi 29496] K. Amtsgericht Göppingen. as Kal. Amtsgericht München L., Abtheilg. A. No. 280.

[87 Konkurseröffnung L ' für Civil-Sachen, Die im diesseitigen Lokalgütertarife bezw. in den Veber den Nachlaß des weild. Martin Siegel, | hat mit Beschluß vom 25. November 1880 das Nacbträgen en bemfelben En Fractsähe

pte edienung. Billigste Preise.

Prom

[21683] #3

bach. Erste Gläubigerversammlung Mittwoch, München, den 26. November 1880. g 2 A B . Stück |284.50bz B do. ; deu 8, Dezember 1880, Bormittags 11 Uhr. Der geschäftsleitende Gerichtsschreiber: E éa 0. LBSSHLER, Otvit-Ingenlenr n. Patont-Anw ZO t . BadischePr.-Ánl, de1867/4 [1/8 n. 1/8,/139,75bs Bohle, Bodenkz.-BEadia 5 nomen lge jdo, IV, Ser D U [102,206 do, gar, IV. Ezu.|5 |1/L n. 1/7.|87/50bz

Anmeldefrist bis 1, Jannar 1881. Offener Arrest Gagenanes, Borlin W., Mobrenstr. 63, Prospeote gratis, |Anmeldungen, A do. 835 FI, Obligat.|—| pr. Stttck |172,60bz do. do. rs. 11044 versch. [103 750 do L Wee und Anzeigefrist {bis 8. Dezember 1880, All- Berlin: Redacteur: Riedel. Verkug dev Gxpedition (Kessel). Druck: W. Glöner. Y Dce Da T gle] 1 F ao Sîoit Nat Hyp.:0r Ges. 5 [1/1 u. 1/7/101,00B h|do: VIL Ber T: l 24 . . Me, L *| « U, . , .

Cöln-Min. Pr.-Antheil .|34/1/4,0.1/10.]131,00bz B do. o. rx, 110 44/1/1. n. 1/7./100/506G V E. 0

Verwalter: Amtsnotar Weis3manu von Ebers- S@lußtermins beendigt, aufgehobeu. i i Vertretung P ATENTE aller Länder n. event, deren Verwertbung besergt |Beriehte über : Heas, Pr.-Sch. à 40 Thlr. VIL rx 1004/1 G L700 Ta G [ie 20 git. O... A, L G ei Le Ed [11m IUETIOO

1103,30B Gämärar Kinenb. -Pfähr, 5 |1/2. n. 1/8193,406 1102,30 B k1, f. |GotthardbabnI.n.IT. Sor.|b |1/1. n. 1/7.180,80@ .1102,20bz G do, O, Ser6 1/4,0.1/10.190,80G 405,80 G do. LV, Ser.|% (1/1, n. 1/7.190,75G

Sagan