1880 / 289 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4) Domäner-Baurath Ferdinand Mer>el das, 9) Kaufmann Eduard Plesmann daselbst. | Detmold, den 25. November 1880. Fürstlich Lippisches Amisgericht. I. Heldman.

j

Dortmund. Befanntmadmng. !

In unfer Gesellschaftsregister sub Nr. 149 bei der Firma „Union Aktienzesells<haft für Berg- j bau, Eisen- und Stahl-Judustrie“ zu Dortmund ist heute folgende Eintragung bewirkt :

Laut notariellen Protokolls vom 5. November 1880 sind das bisherige stellveriretende Direktions- j mitglied Ernst Schweckendiek zu Dortmund und der j Betriebsbef Ernst Schmidt zu Hattingen zu wirk- j lichen Mitgliedern der Direktion ernannt mit der j Befugniß, ia Gemeinschait mit einem wirklichen oder fteltvertretenden Direktionsmitgliede oder cinem Prokuristen die Firma zu zeichnen.

Dortmund, den 25, November 1880.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. Handelsregister des Königlichen Amt3gerichts zu Dortmund, j Die unter Nr. 958 des Firmenregisters eingetra- gene Firma Richard Spennemann (Firmeninhaber : der Kaufmann Carl Spennemann junior zu Dort- mund) ijt gelösht am 2. Dezember 1880. Dortmund. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. In unfer Firmenregister ist unter Ne. 1009 die Firma S, Pohli und als deren Inhaber der Kauf- mann Samuel Pohli zu Hörde am 4, Dezember 1880 eingetragen.

Dortmund. Handelsregister

des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1011 die

Firma Aug. Gildehaus und als deren Inhaber

der Kaufmann August Gildehaus zu Barop am

4, Dezember 1880 eingetragen.

Woertnmund. andelsregister

des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund, In unser Ft:menregister i unter Nr. 1008 die

Firma Rud. Küper und als deren Jnhaber der

Kaufmann Rudolf Küper zu Dortmund am 4. De-

zember 1880 eingetragen.

Dortmund. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. Die Union Actiengesellschaft für Bergban, Cisen- und Stahl-Judustrie zu Dortmund hat für ihre zu Dortmund bestehende, unter der Nr. 149 des Gesellschaftsregisters eingetragene Handelsnieder- laffung den Kaufmann Georg Gutheil zu Dort- mund derart zum Prokuristen beftellt, daß derselbe nur in Gemeinschaft mit einem wirklichen oder stellvertretenden Mitzliede der Direktion die Gesfell- [chaft vertreten und die Firma zeichnen kann, was am 25, November 1880 unter Nr. 165 des Pro- kurenregisters vermerkt ist.

Dortmund. Handel3register

des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1010 die

Firma Ernst Spenunemaun und als deren In-

haber der Kaufmann Ernft Spennemann zu Dort-

mund am 4. Dezember 1880 eingetragen.

Dortmund. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. Unter Nr. 401 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Dezember 1880 unter der Firma F. Buch- holy jan. errichtete ofene Handelsge\fellshaft zu Dortmund, mit Zweigniederlassung in Cottbus, am 4. Dezember 1880 eingetragen, und sind als Gesell- schafter vermerkt : Die Kaufleute Friy Buchholz jun. und Wil- helm Plaas, Beide zu Dortmund. Gleichzeitig ift die im Firmenregister zub Nr. 539 einge- tragene Firma F. Buhholy Jun. zu Dort- mund mit Zweigniederlassung zu Cottbus, deren Inhaber der Kaufmann Fritz Buwholt junior hier war, wegen Aufnahme des Kaufmanns Wilhelms Plaas als Theilhaber des Geschäfts daselbst gelöscht.

Döaseldorf. Auf Anmeldung wurde heute in das beim unterzeichneten Gerichte geführte Firmenregister unter Nr. 2163 eingetragen, daß der Kaufmann Ernst Baumer zu Düsseldorf da- felbst ein Handel9geschäft unter der Firma Ern} Baumer errichtet hat. Düsseldorf, den 3. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht.

Einbeck, Bekauutmachung. Auf Blatt Nr. 31 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: Dorette Dose, Wittwe in Einbe>, eingetragen : „Die Firma ift erlos{en.“ Einbe>, den 30, November 1880. Königliches Amtsgericht. 11. Mehliß.

Laut Geri<tsbes{<lusses vom heuti-

Fol, 21 Seite 35 des Handelsregisters des unterzeichneten Gerichts dir den vormaligen Zustizamtebezirk Creuzburg die rma:

„Gotthilf Baumbach jun. zu Mihla“ und als deren Inhaber der Kaufmann Gotthilf Christian Baumbach jun. zu Mihla eingetragen worden.

Eiscnach, den 30, November 1880,

Großherzogl. Sus gtbgericht, Abth. Iv.

é ay.

ÆFisenaeclk,. gen Tage ist

Elberfeld. Bekanntmachung,

Auf Grund Anmeldung vom heutigen Tage ist eingetragen worden: unter Nr. 1845 des Gesell- \{aftsregisters die Firma „Todt & Gansow“ mit dem Sißte zu Elberfeld, deren Theilhaber die da- selbs wohnenden Kaufleute Adolph Todt und Carl Gansow sind, wovon Jeder bere<tigt ist, die Ge- sellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen,

Elberfeld, den 4. Dezember 1880,

Flensburs. Refanntwaceng.

In unser Firmenregister ist uater Ne, 1333 die Firma :

Oscar Dodt |

zu Paderereben und als deren Inhaber der | Kaufmann Oscar Peter Stibaldt Dodt da- j selbft heute eingetragen. j

Flensburg, den 18. November 1880. j Königliches Amtsgericht, Abtheilung III, j

j Fulda. Bekanntmachung. i

Nr. 107 H. R. Nach Anzeige vom Heutigen be- treibt der Bankier. Hermann Knips von hier am ! hiesigen Platz unter der Firma: : :

„Hermann Knipg“ ein Bank- und Wechselgescäft. i Fulda, am 6. Dezember 1880. Die Gerichts\chreiberei des Königlichen Amtsgecihts, Abth, IL. von Milcling. Fulda. Bekanutmathung.

Nr. 56 H. R. Nath Anzeige vom 6. Dezember 1880 ift der Kaufmann Hermann Joseph Wahler von Fulda als Theilhaber der von Fabrikant Gustav Mueller von hier unter der Firma ustav Mueller dahier betriebenen Wollfilz - Manufaktur ausge- schieden.

Fulda, am 6. Dezember 1880.

Dîie Gerichts\chreiberet des Königlichen Amtsgerichts. Abth. I1, von Milcling. Glieboldehausen. Bekanntmachung. Im hiesigen Handelsregister ist heute cingetragen: Fel. 61. Firma: Carl Hellmaun. Ort der Niederlassung :

Lindau. Inhaber : Handelsmann Carl Hellmann in Lindau. Giebsldehausen, den 3. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht. IL, Goering.

Giebo?dehauscn. Befanntmachung.

Im hiesigen Handelsregister iît heute einge- tragen:

Fol. 60, Firma:

Wilh. Wallbre<ht, Ort der Niederlassung: Rhumlspringe. Inhaber :

Mühlenbesißer Wilhelm Wallbrect zu Rhumspringe, Gieboldeßausen, den 3. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht. I[. Goer ing.

Glatz. Bekanntmachung. In unser Firmenregister is unter Nr. 492 die

irma: „L N. Sachs zu Glaß“ und als deren Inhaberin die Kaufmann Jenny Sas, geb. Olschowski, zu Glay am 2. Dezember 1880 eingetragen.

Gleichzeitig ist dieselbe Firma in Glaß mit der Zweigniederlassung in Labitsh, Kreis Glaß, deren Inhaber der Kaufmann Louis Nathan Sas zu Glaß war, im Firmenregister unter Nr, 80 gelöscht worden.

Glaß, den 2. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. T, FMalberazatadt. Bekanntmachung.

Zufolge Verfügung von heute ist in das Firmen- register unter Nr. 738 die Firma „G. Sachse“ zu Harsleben und als deren alleinizer Inhaber der Kaufmann Gustav Sachse daselbst eingetragen.

Halberstadt, den 3. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Falle a./S. Handelsregister. Kön!gliches Amtsgericht, Abtheilung VEAL,, zu Halle a./S., am 3. Dezember 1880, In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 386 eingetragenen Handelsgefell schaft „Julius Winzer“ Colonno 4 folgender Vermerk : Der Gesellschafter, Kaufmann Carl Julius Winzer, is am 9. November 1880 zu Halle estorben und ist an dessen Stelle als Gesell- Pater dessen Universalerbin, die Wittwe Winzer, Laura Eveline, geborne Imme, zu Halle a./S. eingetreten eingetracçen zufolge Verfügung vom 3. Dezember 1880 an demselben Tage.

#lale a./S. Handelsregister. Königliches Amtsgeriht Halle a./S., Abtheilung VILk,. Bei der im hiesigen Gesell haftsregister unter der

Firma Zeifing & Comp. (zu Groebers) sub Nr. 55 eingetragenen Handelsgesellshaft ift Colonne 4 folgender Vermerk; Der Riitergutspächter, Amtmann Friedrich Dunzelt zu Queiß, ist aus der Gesellschaft ausgeschieden, eingetragen zufolge Verfügung vom 4, Dezember 1880 an demselben Tage.

Harburg. Bekanutmachung aus dem Genosseuschaftsregister des Köntig- lichen Amtsgerichts Harburg, vom 3. Dezember 1880,

Eingetragen ift Heute auf Fol, 32 zur Firma: Bau-Union, Eingetrageue Genosseuschaft zu Harburg, daß von der Generalversammlung der Mitglieder, die ftatutenmäßig Ende dieses Jahres aus dem Vorstande ausscheidenden Borstandsmit- glieder L. Knolle, F. Vogt, H. v. Fintel und W. Nobbe zu Vorstandsmitgliedern wieder gewählt sind.

Bornemann.

Wirechherg. Gelöscht ift im Firmenregister Nr. 57 die Firma C. G. Piels<h zu Hirschberg. Bren. den 3. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht, 1V,

zufolge Verfügung vom

Hilgenfeld.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Hirsehherg. Jn unfer Firmenregifter is am 2. Dezember cr. unter Nr. 531 die Firma J. Ning zu Herischdorf und als deren Inhaber der Apothe-

} Ter Gustav Julius Ring zu Herischtorf eingetragen

worden. Hirschberg, den 2. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht. IV, Hilgenfeld.

Fireseh?rerg. Gclösht ift im Firmenregister Nr. 221 die Firma „Wittwe Weinrich (N. An- sorge)“ zu Hirschberg.

Hirschberg, den 2. Dezember 1880.

Königlibes Amtsgericht. 1V. Hilgenfeld. Inewrazlaw. Befanntmaung,.

In unser Handels-Firmenregister ift unter Nr. 294 der Kaufmann Hermann Meinecke hierselb als Inhaber der Firma:

„Herm. Meinecke“ Ort der Niederlassung: Juowrazlaw“ 29. November 1880 ein- getragen worden. Juotvrazlaw, den 29. November 1880. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Lever. In das Handeléregister ist heute auf Seite 10 zu Nr. 37: Firma: G. F. Foofen, Sit: Hooksiel, 1) Inhaber, alleiniger: Gralf Friedri Fooken zu Hookfiel, eingetragen: „Das Bankgeschäft ist nach Jever verlegt.“ Jever, 1880, Dezember 2. Großherzoglides Amtsgericht, Abth. T. Driver.

Karlsrahe. Befanntmaung. Die Führung des Handelsregisters betreffend. IÏn das Handelsregister wurde eingetragen ; L Zum Firmenregister:

a. Zu D. 3. 145 das Erlöschen der Firma „S Guggenhcim“ dahier.

b, Zu D. 3. 183 bezw. 188 Firma „Allge- meivre Versforgungsanstalt im Großherzog- thum Baden“ dahier —: Als dritter Stellver- treter des Kassiers bezw. Controleur3 wurde der Budwhalter Herr Franz Breunig von hier bestellt.

c. Zu O. Z. 488 Firma „Carl Noth Ma- teriaèwaarenhaundlung“ dahier —: Ehevertrag des Firmeninhabers Herrn Carl Roth, Kaufmann dahier, mit Caroline Flory von Ungstein, d. d. Dürkheim, 13. Oktober 1880, worna< die Güter- gemeinschaft auf den Einwurf von je 100 6 be- schränkt ift.

d, Zu D). 3. 531 Firma 6T W., Noth“ da- hier —: Ehevertrag des Firmeninhabers Herrn Josef Wilbelm Roth, Kaufmann dahier, mit Emilie Thomann von hier, d. d. Karlsruhe, 22. Oktober 1880, Artikel 1 bestimmt: Die Braut wirft von ihrem Beibringen den Betrag von 50 4 zur Gütergemeinschaft ein, wogegen alles übrige Ver- mögen, welches sie zur Zeit besitt und ihr während der Ehe dur< Erbschaft oder Schenkung zufällt, von der Gemeinschaft im Stü>k ausges<{lossen und verliegenschaftet wird. Der Bräutigam wirft sein ganzes gegenwärtiges Vermögen zur Gütergemein- \<baft ein und \<{liceßt davon nur etwaige künftige Erbschaften aus. j

e. Zu D. Z. 618 Firma „Franz Neumater“ hier —: Chevertrag des Firmenin abers Herrn Franz Neumaier, Kaufmann hicr, mit Louise Kis- ling von Eschbach, d. 4d. Munzingen , 30. Oktober 1880, two ornac die Gütergemeinschaft auf den Ein- wurf von je 50 M beschränkt ist.

f. Unter O. 3. 698 die Firma „Gustav Cahn- man S. Guggenheim's Nach}olger“ dahier,

I nbaber Herr Gustav Cahnmann, Kaufmann, wohn- ÿ

haft dahier, verehelibt mit Auguste Levy von Müh- ringen; na< dem Ehevertrag d. d. RNheinbischofs- heim , 14, Februar 1871 ist die Gütergemeinschaft- auf den Einwurf von je 50 Fl. (a. W.) beschränkt. = Die Cbefrau ist als Prokurist bestellt.

g. Unter D. Z. 699 die Firma „Bernhard Meini>e“ dahier, Inhaber Herr Bernhard Mei- ni>e, Kaufmann, wohnhaft dabier.

h. Unter O. Z. 700 die Firma „L. Doering Nawhf.“ dahier, Inhaber Herr Martin Salomon, Kaufmann, wohnhaft dahier.

i, Unter O. Z. 701 die Firma „Friedrich Benzel“ dahier, Inhaber Herr E Benzel, Kaufmann, wohnhaft dahier, verchelicht mit Sofie Vochater von hier. Art, 1 des Ehevertrags, d. d. Karlsruhe, 22. Oktober 1880 bestimmt: Die Braut wirft von ihrem Beibringen den Betrag von 50 M4 zur Gütergemeinschaft ein, wo egen alles übrige Vermögen, welches sie zur Zeit besiht und ihr wäb- rend der Ehe dur Erbschaft oder Schenkung zu- fällt, von der Gemeinschaft im Stück ausges<{lofen und verliegenschaftet wird. Der Bräutigam wirft sein ganzes gegenwärtiges Vermögen zur Güter- gemeinschaft ein und {ließt davon nur etwaige lege ter Q R UE F J ic Juni

; Unker W. Z. (02 die Firma „Friedrich Justi“ dahier, Inhaber Herr Friedri Justi, Handschuh- macher und Bandagist, dahier wohnhaft. Er- kenntniß Großh. Amtsgerichts Bruchsal vom 18. April 1877 Nr. 10667, wornah die Ghefrau des Firmeninhabers für bere<tigt erklärt wurde, ihr Vermögen zu trennen.

l Unit D. A (08 die Pa „Karlsruher Pferdebahn“ dahier, JFnhaber Herr Balthasar Emmerich, Privatmann, wohnhaft in Gießen. Herr Rudolf Hoe>, Kaufmann von hier, ift als

rokurist bestellt.

m. Unter O. 3. 704 die Firma „N. Ostertag Sohn“ dahier, Inhaber Herr Robert Ostertag, Sattlermeister und Wagenbauer von hier.

n. Unter O. Z. 705 die Firma „J, W. Hof- mann“ dahier, Inhaber Herr Johann Wilhelm Hofmann, Kaufmann von bier.

0. Unter O. Z. 706 die Firma „Lndwia Käppele, Na<hf. von H. Baner“ dahier, Inhaber Herr Ludwig Käppele, Wurstwaarenfabrikant von ier, vereheliht mit Helena Stetter von Ettlingen. Nab dem Ehevertrag d, d. Karlsruhe, 20, Oktober 1880, ist die Gütergemeinschaft auf den Einwurf 00 M, sowie auf die Errungenschaft be-

ränkt.

II, Zum Gesell{<haftsregister:

a. Zu O. Z. 70 Firma „Alb. Glo> & Cie.“ dahier —: Der Gesellschafter Herr Albert Glo> ist in Folge Todes aus der Gefells<haft geschieden z dagegen ist der bisherigen stillen Gesellschafterin Frau Xaver Beil Wittwe, Elise, geb. Glod, hier s Vertretungêre<ht für die Gesellshaft ertheilt worden.

b. Zu O. 3. 197 Firma „Billing & Zoller“ dahier —: Herr res Nißmann, Kaufmann von hier, ist als Prokurist bestellt. E

c. Zu O. Z, 267 Firma „Gebrüder Dees“ dahier —: Ghevertrag des Gesellschafters Herrn Eugen Dees mit Mina Neu von bier, d. d. Karls- rube, 29. Oktober 1880, wona die Gütergemein- {aft auf den Einwurf von je 50 4 bes{ränkt 1

d. Unter O. Z. 278 die Firma „A. v. Steffelin“ dahier. Die Handelsgesellshaft ist eine stille und hat mit dem 8. November l. F. begonnen. Vers tretungsbere<tigt ist Herr Anton v. Steffelin, Kaufs mann, hier wolite vereheli{t mit Cornelie Luise Maerklin von Stuttgart, Ebevertrag d. d. daselbft, 31. Januar 1876, wona< zwis{<en den Ekbeleuten die îm Königreich Württemberg geltende, fog. land- re<tlide Errungenschaftsgesellshaft mit allen ihren re<tliden Folgen und Konsequenzen besteht.

0. Unter O. Z. 279 die Firma „Fabri? von Dünger und c<emishen Prooukten, Buhl & Keller“ dahier, mit Zweigniederlassung zu tFreiburg. Volberectigte Theilhaber dieser seit 19, November l. J. bestehenden offenen Handelsgesellschaft find die Herren Gustav Adolf BuhI1, Fabrikant und Briedrid Wilhelm Keller, Ingenieur, Beide wohn- baft dahier. Ghevertrag des Letzteren mit Emilie Montfort von Freiburg, d. d. daselbst, 1. März 1869, wonach die Gütergemeinschaft auf den Eins wurf von je 100 Fl. (a. W.) beschränkt ift. /

f, Aus dem Einzel-Firmenregister (O. Z. 684) wurde die Firma „L. Geißendörfer, lithogra- phische Anstalt und Steindru>erei“ dahier, in das Gesellschaftsregister O. Z. 280 übertragen, nach- dem si< unter dieser Firma mit dem 5. Oktober l, J. eine ofene Handelsgesellschaft gebil det hat, bestehend aus dem seitherigen Firmeninhaber, Frau Sophie, geb. Zimmermann, Wittwe des Herrn Lithos graphen Ludwig Geißendörfer von hier, und dem hinzugetretenen Herrn Robert Höllischer, Lithograph von da. Beide haben tas Vertretungsreht. Ehes- vertrag des Leßtgenannten mit Anna Geißendörfer von hier, d. d. Karlêrube, 13. Mai 1873, wona die Gütergemeinschaft auf den Einwurf von je 50 Fl. (a. W.) beschränkt ist.

IIL. Zum Genossens<aftsregifster:

Zu O. 3. 5 Firma „Spar- und Borschuf- Verein Mühlburg“ zu Mühlburg. Der Vorstand besteht nunmehr aus: 1) dem Direktor, z. Zt. Herr Jakob Imbery, Privatmann, 2) dem Kassier, d Bi Herr Franz Lattner, Bürgermeister, Beide von Mükblburg. äls Stellvertreter für eines der Vor- standsmitglieder ift das Aufsihtsrathsmitalied und bezw. Controleur, Herr Friedri Ganser, Kaufmann von da, bestellt worden.

Karlsruhe, den 30, November 1880,

Großh. Amtsgericht. v: Braun.

Königsberg. Handelsregifter.

Die Kaufleute Heinrich Leo Klebs und Carl FriedriÞh Gustav Werner, Beide in Königsberg i. Pr., haben am hiesigen Orte unter der Firma: „D. L. Klebs et Co.“ am 24. November 1880 eine offene Handelsgesellschaft begründet.

Dies ift in das Gesellschaftsregister sub Nr. 746 am 2. Dezember 1880 eingetragen.

Königsberg, den 3. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. XII.

FKrotosehin, Befanntmahung.

In unser Firmenregister ift zufolge Verfügung vom 2. Dezember 1880 heute folgende Eintragung bewirkt worden:

bei Nr. 180. Firma Otto Sachs, LWageu- fabriïant in Krotoschin: Die Firma ift erloschen.

Krotoschin, den 3. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. FKrotoschin. Befanntmahung.

In unser. Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 2. Dezember 1880 heute folgende Eintragung bewirkt worden :

bei Nr. 338 die Firma „Otto Sachs Nach- folger“ in Krotoshin und als deren In- haber der Wagenfabrikznt York Wagner in Krotoschin.

Krotoschin, den 3. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. Magdeburg. Hatbel3regifter.

1) Das von dem Zimmermeister Hermann Wer- ne>e unter der Firma H. Werne>ke in Neustadt- Magdeburg betriebene Zimmerei- und Baugeschäft ift seit dem 1. Oktober 1880 auf den Zimmt?rmeister Grnst Storm übergegangen, der es unter der Firma H, Werne>e Nachfolger fortführt. Er ist als deren Inhaber unter Nr. 1891 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die bisherige Firma unter Nr. 665 desselben Registers gelöst.

2) Das von dem Kaufmann Albert Conrad unter der Firma Albert Courad hicr betriebene Agentur- und Kommissionsgeschäft ist auf den Kaufmann Wilhelm Conrad übergegangen, der es unter der bisherigen Firma fortführt. Er ist als deren In- haber unter Nr. 1892 des Firmenregisters einge- tragen, dagegen die Firma unter Nr. 1712 desselben Registers grreiot,

Magdeburg, den 3. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV a.

WMalehow. gufolge Verfügung vom 29, No« vember d. J, ist am 30. desselben. Monats in unser Handelsregister Fol. 24 Nr. 48, woselbst die Firma D, Diedrich Nosseutiner Hütte verzeichnet steht, eingetragen : Die Firma ift erloschen. Malchow, am 30. November 1880. Großherzoglich Me>lenburg-Schwerins{<es g tgerlÓt. ur Beglaubigung: Stae>er, Actuar,

Gerichtsschreiber.

Malehow. Zufolge Verfügung vom 2. No-

vember d. J. ist am 22, desselben Monats in unser

Handelsregister Folio XXVII, Nr, 53 eingetragen : Firma: F. Diedrich. Ort : Nofsentiner Hütte. Inhaber: Friedri Diedri.

Malchow, am 22. November 188. Großherzoglih Me>lenburg-Schwerinsches Amtsgericht.

Zur Beglaubigung: Stae>er, Aktuar, Gerichtsschreiber,

Nlannheim. SHandelsregister-Einträge.

Nr. 38,385. Im Handelsregister wurde einge- tragen:

1) O. Z. 372 des Firm. Rea. B. Il. zur Firma „Berthold Meyer“ in Mannheim. Der zwiscen Berthold Meyer und Karolina, genannt Lina Alt- sbüler zu Coblenz am 4. Oktober l. Is. abge- s{<lofsene Chevertrag bestimmt :

„Es foll zwischen den künftigen Eheleuten E eine Gemeinschaft der Errungenschaft be- ehen“.

2) O. Z. 254 des Ges. Reg. B. Ix. zur Firma „Ritter und Cie.“ in Mannheim, Der zwiscen Johann Ritter und Rofalie Hoell am 17. Oktober 1879 dahter errichtete Ehevertrag bestimmt, daß jeder Theil 100 A in die Gemeinschaft einwirft unter Auss{luß des übrigen Vermögens von der- selben nah L. R. S. 1500 bis 1504.

3) O, Z. 328 des F. M. B. Il. zur Firma „Richard Schil“ in Mannheim. Der zwischen Ricbard S<{i> und Henriette Mayer unterm 7. Mai 1877 dabier errichtete Ehevertrag bestimmt, daß jeder Theil nur die Summe von 100 M in die echelihe Gütergemeinschaft einwirft, alles übrige Vermögenébeibringen aber von derselken aus\<ließt,

4) D. 3. 267 des Firm. Reg. B. Il1. zur Firma „Zsidor Kahn“ in Mannheim. Der zwischen Isidor Kahn und Karoline Mosbacher zu Heidel- berg am 10. August 1880 errichtete Ehevertrag be- stimmt Ausfluß der beiderseitigen Vermögens- beibringen von der ehelichen Gütergemeinschaft bis auf den Betrag von je 100 #4, welchen jeder Theil in dieselbe einwirft. |

5) D. 3. 88 des Ges. Reg. B. 1k. zur Firma „M. Kahn Söhne“ in Mannheim, Der zwischen Hermann Strauß und Louise Mannheimer unterm 23. September 1. Js. dahier errichtete Ehevertrag bestimmt, daß jeder Theil 100 46 in die eheliche Gütergemeinschaft einwirft und alles übrige Bei- bringeu davon ausschließt nah L. R. S. 1500 bis 1504.

Manußheim, den 3. Dezember 1880.

Großh. Amtsgericht. Ullr t. Memel. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist unter Nr. 779 der Kaufmann Louis Fischel, Ort der Niederlassung: Memel, Firma: Louis Fischel, eingetragen zufolge Verfügung vom 1, Dezember 1880 am heutigen Tage. Memel, den 1. Dezember 1880 Königliches Amtsgericht.

FMlemiel, Bekanntmachung. 2

Die am hiesigen Orte bestehende Zweignieder- lassung der Handlung Albert Fischel in Tilsit ift aufgehoben und daher in unserm Firmenregister sub Nr: 586 gelös{<t worden; eingetragen zufolge Verfügung vom 2. Dezember 1880 am 2. Dezember 1880,

Memel, den 2. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

Minden. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 448 des Firmenregisters ein- getragene Firma: „Aug. Be>er in Minden“, D der Kaufmann Heinri August Beer in Minden ist gelös<ht am 3. Dezember 18830,

Minden. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. In unser Firmenregister ist unter Nr. 464 die

Firma:

„W, Be>ter in Minden“ und als deren Inhaber der Kaufmann Friedri Wilhelm Be>ker zu Minden am 3. Dezember 1880 eingetragen.

Neu-Ruppin. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom gestrigen Tage eingetragen worden : unter Nr. 510 die Firma Emil Lange und als deren Jnahaber Kaufmaun Emil Lange zu Bahnhof Neu- stadt a. Dosse mit der Niederlassung zu Bahnhof Neustadt a. Dose. Neu-Nuppin, den 2. Dezember 1880.

Neu-Ruppin. Befanntmachunug,

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 61 in Spalte 4 bei der Firma der Gesellschaft „Lange & Möhring“ zu Bahnhof Neustadt a./D. Folgen- des eingetragen worden : j

Die Handelsgesellschaft is dur< gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. Dezember 1880.

Neu-Ruppin, den 2. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

Quakenbräck. Handelsregister. | Eingetragen heute auf Vol, 146 die Firma: Geiftli<h et Rehling, als Ort der Niederlassung: Quakenbrüd>, als Firmeninhaber: Wilhelm Geistlih und Friedrih Rehbling daselbst, und als Rechtsrerhältniß: ofene Handels- gefells{aft. Quakenubrü>, den 5. Dezember 1880, Königliches Amtsgericht. Brandenburg.

SehneldemühIl. Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 30 zufolge L Ad vom 3. Dezember 1880 am 4. Dezember 1880 eingetxagen:

in Spalte 2, Firma der Gesel!l\s<@aft: ; Stärke-Zueerfabrik- Aktiengesellschaft, vor- mals C. A. Köhlmanu und Comp, zu Franffurt a./O., in Spalte 3, Sit der Gesellschaft: Franfkfurt a./O. mit einer Zweigniederlassung zu Schneidemühl.

in Spalte 4, Rechtsverhältnisse der

Gesellschaft:

Die Gefells<haft, welbe eine Aktiengesells{Gaft und deren Firma „Stärke-Zuckerfabrik-Aktiengesell- haft, vormals C. A. Köhlmann et Comp.“ ift, hat ihren S in Frankfurt a./O.

Der Gesellschaftsvertrag ist unter dem 6. No- vember 1871 notariell verlautbart. Der Gegen- stand des auf bestimmte gt nit beschränkten Unternehmens is der Ecwerb und Betrieb der dem Kaufmann C. A. Köhlmann gehörig gewesenen, hierselbst belegenen Grundstü>ke nebst Stärke-Zu>er- fabrik und der Kartoffelmehl- und Stärke-Syrup- fabrik in Schneidemühl.

Das Grundkapital von 600 000 Thlr. (Se<s- hunderttausend Thaler) zerfällt in 6000 auf Inha- ber gestellte Aktien, das Stück zu 100 Thaler.

Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes find für die Gesellsshaft verbindlih, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft unterzeichnet find und die eigenhändige Unterschrift eines Vorstandsmit- gliedes oder zweier Stellvertreter oder eines Stell- vertreters und eines Prokuristen oder zweier Pro- kuristen beigefügt ift.

Die von der Gesellsbaft ausgehenden Bekannt- machungen werden veröffentliht dur

1) die Berliner Börsenzeitung,

2) den Berliner Börsen-Courier,

3) die Berliner Bank- und Handelszeitung, 4) vie Frankfurter Oderzeitung.

Die Berufung der Generalversammlungen erfolgt bur den Aufsiht8rath.

Den Vorstand bildet gegenwärtig der Kaufmann Heinrich Pantel in Frankfurt a./O.

Schneidemühl, den 3. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

Stettüm. Ja unser Gesellschaftsregister, woselb} unter Nr.577 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma : Schreyer & Co, vermerkt steht, ist heute ein-

getragen : Colonne 4.

Der Kaufmann Theodor Schreyer junior ift als Gesellschafter eingetreten, Stettin, den 1. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht. Stettim. In unser Firmenregister is unter Nr. 1836 der Kaufmann Wilhelm Karl Ludwig Marx Zernotitzky zu Stettin, Ort der Niederlassung: Stettin, Firma: W. Zernotithky, heute eingetragen. Stettin, den 1, Dezember 1880. Königliches Amtsgericht.

Stettim. In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 666 die hiesige Handels8gesellshaft in Firma: „Georg Krüger“ vermerkt steht, ist heute einge- tragen :

Colonne 4,

Die Handel8geselUschaft ift dur gegenseitige Ueber- einkunfi am 30. November 1880 aufgelöst. Das Handelsgeschäft mit Aktivis und Passivis nebst der Firma ist auf den Kaufmaun Karl Wilhelm Georg Krüger zu Stettin übergegangen.

In unser Firmenregister ift demnä<hst unter Nr. 1835 der Kaufmann Karl Wilhelm Georg Krüger zu Stettin,

Ort der Niederlassung: Stettin, Firma: Georg Krüger. heute eingetragen. Stettin, den 1. Dezember 1880, Königliches Amtsgericht.

Stettm. In unser Gesellschaftsregister, woselbft unter Nr. 240 die biesige Handelgesell schaft in Firma A. & E. Strömer vermerkt fteht, ist heute

eingetragen: s Colonne 4,

Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft am 29. November 1880 aufgelöst. Das Handel8ges<äft mit Aktivis und Passivis nebst der Birma ist auf den Kaufmann Emil Friedrich August

trômer zu Stettin übergegangen.

In unser Firmenregister ist demnäcbst unter Nr. 1837 der Kaufmann Emil Friedrich August Strômer zu Stettin,

Ort der Niederlassung: Stettin, Firma: A. & E, Strömer

heute eingetragen. Stettin, den 2. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht.

Stendal. Bekanutmachung.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 231 der Apotheker Heinrid Wilhelm Teichmann zu Vaetben als Inhaber der Firma:

H. Teichmann zu Vaetheu zufolge Verfügung vom heutigen Tage heute einge- tragen worden.

Stendal, den 3. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

Waldenburg. Sefanntmachung. In unser Firmenregister ist unter laufende Nr.

935 die Firma: Gustav Janns zu Waldenburg und als deren Inhaber : der Golds{<bmied Gustav Janus zu Waldenburg heut eingetragen worden.

Waldenburg, den 26. November 1880. Königliches Amtsgericht.

zufolge Verfügung rom 830. November 1880 heut

eingetragen twroorden. Waldenburg, den 1. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

Waldenburg. SBefanntmachung. In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 530

die Firma:

I. Basch ¡u Waldenburg und als deren Inbaber der Kaufs mann Jalius Bas<h zu Waldenburg heut einge- tragen worden.

Waldenburg den 1. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht.

Waldenburg. Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ist unter Iaufende Nr. 527 die Firma:

Wilhelm Ulke

zu Waldenburg und als deren Inhaber:

der Fleischermeister Wilbelm Ulke ¡ufolge Verfügung vom 30, November 1880 Heut eingetragen worden.

Waldenburg, den 1. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht.

Waldenburg. Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 528 die Firma: Wilhelm Peter zu Waldenburg und als deren Inhaber: : R ee Wilhelm Peter, zufolge Verfügung vom 30. November 1880 heute eingetragen worden.

Waldenburg, den 1. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht.

Wareudorf. Sn unfer Firmenregister ist zu Nr. 54 eingetragen, daß die Firma Gerh Zlligens zu Be>kum nach dem Tode des Inhabers, des Kauf- manns Gerhard JFlligens zu Beckum auf dessen Wittwe Maria Clara, geb. Everke, daselbst, welche mit ihrem Ehemanne in der Münstershen Güter- gemeinschaft und in kinderbeerbter Ehe gelebt hat, übergegangen ist; und ist ferner uuter Nr. 189 unsers Firmenregisters die Wittwe Kaufmann Ger- hard Illigens, Maria Clara, geborene Everke, zu Be>kum als die alleinige Inhaberin dieser Firma : Gerh. Zlligens zu Beckum eingetragen, Alles zus folge Verfügung vom 30. November 1880. Warendorf, den 30. November 1880. Königlibes Amtsgericht,

Zeitz. Bekanutmachung.

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in unserm Prokurenregister unter Nr. 50, woselbst die dem Kaufmann Max Steglich in Zeitz von der Firma F. Degelow in Zeit ertheilte Prokura eingetragen fteht, in Colonne 8 der Vermerk:

Die Prokura ist erloschen eingetragen worden.

Zeitz, den 1. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

Zellersetd. Bekanutmachung,. Auf Blatt 163 des hiesigen Handeleregisters ift heute zu der Firma: Jda Nögener (Altenau) eingetragen : „Die Firma ist erlos>en,* Zellerfeld, de-n 30: November 1880. Königliches Amtsgericht. 11. von Harlessem.

Muster- Register Nr. 7.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht. Arnstadt. Sn das Musterregister des unter- zei‘hneten Fürstlichen Amtsgerichts wurde heute ein- getragen: Nr. 8. Firma C. G. Schierholz & Sohn zu Plaue, photographische Abbildung einer Vase, offen, Geschäftsnummer 589, Modell für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 20. November 1880, Abends 73 Ubr, Arustadt, den 24, November 1880. Fürstl.

Schwarzb. Amtsgericht. 1. Abth. Langbein.

DRERS. In das Musterregister ift einge- ragen:

a. Nr. 431. Peter Carl Ehlis, Fabrikant in Nemschcid - Vieringÿausen, 1 Muster von Kaffeemühlen-Mahlwerk, Fabrik-Nr. 100, versiegelt, plastishes Erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 3. November 1880, Nachmittags 3 Uhr 30 Minuten.

b, Nr. 432, Johaun Friedrich Oberhoff jæ., Kaufmann in Barmen, 1 Paket mit Mustern a. von 7 Knopfhülsen, Fabrik-Nr. 20—26, b. von 3 Knopfeinlagen, Nr. 27, 28 und 29, verschlossen, plaftishes Erzeugniß, Schußfrist drei Jahre, ange- meldet am 4. November 1880, Vormittags bl Uhr 40 Minuten.

0. Nc, 433. ‘Firma Eduard Engels in Remschcid, 1 Muster für Swlitts{hub, Fabrik- Nr. 417, versiegelt, plastisches Erzeugniß, bub frist 5 Jahre, angemeldet am 4. November 18 Nachmittags 4 Uhr 10 Minuten.

d. Nr. 434. Friß Beuthel, Kanfmann und Fabrikant in Barmen, 1 Pa>et mit drei Mustern von flahen baumwollenen halbleinenen Geweben in verschiedenen Farben, welche in Spiese>, Kripp und Spiese>-Kripp verwandelt find, Fabrik-Nr. 224 bis 226 incl, vers<lossen, Flächenerzeugniß, Scuy- frist 3 Jahre, angemeldet am 4, November 1880, Nachmittags 4 Uhr 25 Minuten.

e. Nr. 435, Kausmann Adolf Mann in Barmen, 1 Pa>et mit drei Mustern Bandartikel, Fabrik-Nr. 318, 320, 321, vers{lossen, Flächen- erzeugniß, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 6, November 1880, Vormittags 10 Uhr.

Waldenburg. Befanuntmachung. | In unfer Firmenregister ist sab laufende Nr. 529

die Firma: j Ernst Kühnel j

í

zu Waldenburg und als deren Inhaber j der Bäc>kermeister Ernft Kühnel

f. Nr. 436, Bu<hbinder Carl Schröder in Barmen, 1 Paket mit drei Mustern von Kartons für Kreuzbandscudungen, Nr, 1, 2 und 3, versiegelt, plastisbes Erzeugnifi, Schußfrift 3 Jahre, ange-

| meldet am 8, November 1880, Vormittags 10 Uhr

45 Minut:n.

8g. Nr. 437. Firma Wesikott & Cie. in Barmeu, 1 Muster einer gewebten Börse ohne Naht, Art.-Nr. 151, vers4lossen, Fläwbenerzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. November 1880, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

. Nr. 438, Adolf Maun in Barmen, 1 Padet mit 2 Bandmustern, Art.-Nr. 322 und 323, vers{lofsen, Fläcenerzeugniß, SHubfrifst Jahre, angemeldet am 16. November 1880, Vor- mittags 11 Uhr 15 Minuten.

Barmen, den 1. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. Abth. I. Bonn. In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 73. Firma Salomon Herschel in Boun, ein Couvert, versiegelt, angebli enthaltend 9 Muster Bilder zur Uebertragung auf Papier, Leder und Metall, Fabriknummern 64 bis inkl. 72, Master für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 5 Fahre, angemeldet am 2. November 1880, Nachmittazs 4 Uhr.

Nr. 74. Kaufmann a gy van Hauten in Bonn, ein Couvert, versiegelt, angeslih enthaltend 9 Abbildungen: 2 Römerpokale, Geschäftsnummern 97 und 971IL, 2 Weinkelhe, Nr. 132 und 133, 1 Römer, Nr. 134, Muster für plastishe Erzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. No- vember 1880, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 75. Kaufmaun Friedr. van Hauten in Bonn, ein Couvert, versiegelt, angebli< enthaltend 3 Abbildungen: ein Pokal, Geschäftsnummer 140 und zwei Champagnerkelbe, Nr. 127 und 128, Mrister fär plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. November 1880, Nach- mittags 5 Uhr.

Bonn, den 30. November 1880.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Jn unfer Musterregifter find

a. unter Ne. 64 für die Firma H. P. Günther's Nachfolger zu Breslau nah Anme!dung vom 9. November 1880, Vormittags 10 Uhr 45 Mi- nuten, in einem Papierumshlage vier Muster Screibmappen, Fabrikationsnummern 4009, 4018, 4609, 4618, ofen, als Flächenerzeugnisse mit einer Schußfrist von einem Jahre,

b. unter Nr. 65 für die Firma Martin Kimbel zu Breslau, nad Anmeldung vom 11. November 1880, Vormittags 10 Uhr, ein versiegeltes Couvert mit zwet photographischen Abbildungen von Muftern zu Uhrgehäusen, Fabrikationsnummern 1319 und 2189, als plastische Erzeugnisse, mit einer Schutz- frift von zwei Jahren,

c. unter Nr. 66 für die Firma Mar Korui>er zu Breslau, na< Anmeldung vom 18. Norember 1880, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten, ein Muster als Etiquette für Sultan-Liqueur , ofen, als

O mit einer Schußfrist von drei

ahren,

d. unter Nr. 67 für die Firma Emil Reimann zu Breslau, na< Anmeldung vom 29. November 1880, Mittags 12 Uhr, vier Muster Abbildungen zur Gigarrenfkistenverpa>ung und. zwar für Deli- ciosa, Lohenarin, le Turnier, Fausto von je 4 Theilen, offen, in einem Pappkästcen, Fabrifka- tionsnummern 1004 bis 1019, als Slächenerzeug- nisse, mit einer Schußfrist von drei Jahren, und

e. unter Nr. 68 für die Firma Gebr. Dentsch- mann in Bre?lau, nah Anmeldung vom 29. No-- vember 1880, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten, ein Muster, Bilder- und Spiegelrahmen darstellend, offen, Fabrikationsnummer 630, als plaftishes Er- zeugniß, mit einer Schußfrist von drei Jahren,

eingetragen worden.

Breslau, den 2. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

Cottbus. In unfer Musterschußregister if in dem Monat November d. J. eingetragen: Nr. 80. Firma Otto Krüger, zwei versiegelte Pakete mit je 40 Stü>k wollenen Bu>kskin-Mustern, Fläcben- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, niedergelegt am 12. November 1880, Nachmittags 4 Uhr. Cottbus, den 3. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht. Crimmitsechau. Jn das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 66, Firma Grimm & Albre<ßt in Crim- mitschau, ein Paket, enthaltend 11 Stü> Buckskin- muster, Fläbenmuster, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet den 17. November 1880, Vormittazs 312 Uhr.

Nr. 67. Der Blattbinder Johann August Ahnert in Crimmitschau, ein Padet, enthaitend eine Vorrichtung zum Anfertigen von Drahtlißen für Webstühle, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. November 1880, Vormittags X11 Uhr.

Königl. Sächs. Amtsgericht Crimmitschau,

am 30, November 1880.

Hedenus,

Detmold, Sn unser Musterregister is heute ein- getragen: Nr. 15. Gebrüder Klingenberg, Meyer’s<he Hofbuchdruckerci, in Detmo!d, ein versblofsenes Couvert, enthaltend 5 Musteretiquetten für Cigarrenkisten zum Ein- und Aufkleben, sowie für Brände der Kisten, Fabr. Nr. 394—398, Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. Novbr. 1880, Nahm. 3# Uhr. Detmold, den 1, Dezember 1880. Fürstlich Lippisches Amtsgericht. IT.

Karlsruhe. Sn das Musterregister ist einge- tragen: Nr. 17. Badischer Franueuvercin zu Karlsruhe, 5 Mufter (in offenem Umschlag) für Zeichnungen zu Sti>ercien in jederlei Art voa dazu geeignetem Stoff, Muster für plaftische Erzeugniffe, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 16, November 1880, Vormittags 412 Uhr. Karlsruhe, 30. No- vember 1880. Großh. bad. Amtsger:ht. v. Braun.

Konfkurfíe.

(08781 Vekanntmachung.

Der dur< Beschluß des früberen Königlichen Kreisgerichts zu Berlin vom 25. Juni 1877 über das Vermögen des Brauereibesizers Herrmann Schaefer zu Friedrichshagen eröfaete Koukurs ift dur Akkord beendet.

Berlin, den 4. Dezember 1880

Königliches Amtsgericht 11, Abtheilung 11,

[30376] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vecmöszen der Wittwe Johanu Albert Bätjer, Dorothea, geb.