1880 / 298 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ld

L f | } | E

pru nehmen, dem Konkarsverwalier bis zum 19, Jaunar 1881 Anzeige zu machen. ': öniglihes Amt3geriht III. zu Hadamar, Der Gerichtsschreiber Christian,

[31312] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen der offenen Handel3gesell- \<aft, in Firma B. Cohn & Co., Weißwaaren- Lager zu Hamburg, Altersteinweg 19, wird heute. Nachmitttags 1} Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Bubhalter F. C. L, Blau>ten- burg, Kattrepelsbrüde 31,

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. Zauuar 1881 cins{ließli<. al i bis zum 29. Jaunar 1881 ein-

e

Erste Gläubigerversammlung den 13, Januar 1881, Vormittags 11 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin - den 17. Februar 1881, Vormittags 11 Uhr.

Hamburg, den 16. Dezember 1880,

Das Amtsgericht. E Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[31343] Bekauutmachung.

Das K. Amtsgericht Kandel hat heute Vor- mittags 113 Uhr, über das Vermögen des Schmie- des Adam Wiebelt, in Pfory wohnhaft, den Konkurs eröffnet.

Konkursverwalter: Conrad Krebs, Geschäfts- mann, in Kandel.

Termin zur Beschlußfassung über die Wabl eines Verwalters 2c.: Montag, den 10. Jaunar 1881, Vormittags 9 Uhr.

Prüfungstermin : 28. Februar 1881.

Anmeldefrist bis 21, Februar 1281.

Offener Arrest erlassen.

Kaudel, den 14. Dezember 1880,

Der K. Gerichtsschreiber Wolff.

[31321 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolph «Fonuas, in Firma Jonas & Horwig, in Kiel ist heute,‘ am 15. Dezember 1880, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eroffnl.

Konkursverwalter ift der Universitäts - Copiist Krämer in Kiel.

Offener Arresi mit Anzeigefrift bis 8, Ja- unar 1881.

Anmeldefrist bis 15, Januar 1881.

Termin zur Wahl eines anderen Verwal- ters: 10. Fannar 1881, WViittags 12 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin: 24, Jannar 1881, Mittags 12 Uhr.

Kiel, den 1d. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill. (gez.) Goldbe>- Löwe. Veröffentlicht:

Sukstorf, Gerichtsschreiber.

[31421] Beschluß.

In dem Konkurse über das Vermögen des Mühlenmeisters Heinrich zu Seefeld wird, nac- dem die Aktivmasse unter die Gläubiger vertheilt ift und sonstige Einwendungen nicht erfolgt sind, die Aufhebung des Kounkursverfahrens hiermit bes<lofsen.

Alt-Landsberg, den 16. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

[31483] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Ernst Flügel, in Firma: E, Wink- lex, hier wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurd aufgchoben.

Leipzig, den 15, Dezember 1880,

Königliches Amtsgericht. Abth. Il. Steinberger. Beglaubigt: Krebs, Ger.-S.

[318 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Buchhäudlers Aloys Oswald Herrmann Krüger, in Firma: Zum Pestalozzi, Buchhand- lung für Erzichung u. Unterricht (Krüger) zu Leipzig, wird, nahdem der in dem Vergleichs- termine vom 14. August 1880 angenommene Zwangs- verglei< dur< re<tskräftigen Beschluß von dem- selben Tage bestätigt ist, hierdurb aufgehoben.

Leipzig, den 15, Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht, Abth. Il, Steinberger. Beglaubigt: Krebs, Ger. S.

(8313181 Konkursverfahren.

Ueber den Nawlaß der Wittwe des Bahnhofs- restaurateurs Rehse zu Lingen hat das König- lie Amtsgericht Lingen, Abth. 11, am heutigen Tage den Konkurs eröffuet und offenen Arrest erlassen.

Verwaltcr: Reht?anwalt Niemann zu Lingen,

Anmeldefrist bis 11. Januar 1881.

Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 19, Jannar 1881.

Lingen, den 16. Dezember 1880,

Günther, Sekretär, Gerichts\{reiber Kgl. Amtsgerichts.

(31331) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fräulein Marianne Bendowski hier (Firma Geschwister Bendowski) ist in Folge eines von der Gemeinschuldnerin gema<ten Vors>lags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf

deu 182. Fonar 1881, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- mer 14/13, anberaumt,

Memel, den 14. Fepemter 1880,

O \figfeit,

Geri<tss{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Es wird hiermit den Gläubigern der C, W, Eccard’schen Konkursmasse zu Nörenberg i. Pomm. zur Kenntniß gebracht, daß die Masseswulden {ih auf 4 15235 95 - belaufen und daß M 2823 40 S ¿ur Vertbeiluna gelangen, [31222]

Nörenberg i. Pomm., den 14. Dezember 1880.

Der gerichtliche Konkursverwalter : M, Bor<hheim,

Taae

(31318) BPekauntmachung.

Ueker das Vermögen des Kaufmanns Abra- : ham Lilienstern in Ortenberg ift am 14. De- j zember d. J., V. M. 11 Uhr, Konkurs eröffnet, | Verwalter Kaufmann H. W. Ders in Orten- |

berg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum |

15, Januar 1881. Anmeldefrist bis zum 15. Fa- unar 1881. Erfte Gläubigerversammluna am 17. Januar 1881, V. M. 10 Uhr. Allgem. Prüfungstermin am 81. Januar 1881, V. M. 10 Uhr.

Ortenberg, den 14. Dezember 1881.

Großh. Hefs. Amtsgeriht Ortenberg. aci. Sellwia. Für die Richtigkeit des Auszuges : Der Gr. Gerichtsschreiber.

(8133801 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Marx Marcus Lewy zu Posen, in Firma Max Lewy, ist hente, am 16. Dezember 1880, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Auktionskommissarius Ludwig Manheimer hier ist zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 20. Zannar 1881 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die in 8, 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 17, Januar 1881, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

deu 1, Februar 1881, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Posen, den 16. Dezember 1880.

Königliches. Amtsgericht. Abth. IV, Beglaubigt: Brunk, Gerichtsschreiber

8614] FKonfkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Markus Latus von Hirschau ist na erfolgter Abhaltung des S{luftermins und Bollziehung der Swlußvertheilung aufgehoben worden.

Rottenburg, den 15. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber Bienz,

(31417) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sebastian Schweizer von Ergenziugen ift na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und T dund der Schlußvertheilung aufgehoben worden.

En OneE, den 15. Dezember 1880,

öniglihes Amtsgericht. Gerichts\{hreiber Bienz.

[31314] Ueber das Vermögen der Firma Michel Thiéry & Comp. in Meiderich ist am 15. Dezember IRO Vormittags 11 Uhr, der Konkurs er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Eduard Moras in Nuhrort.

Offener Arreft mit Anzeigefrist bis 4. Januar 1881, Anmeldefrist bis 23, Januar 1881, erste Gläubigerversammlung 4, Januar 1881, Vor- mittags 10 Uhx, allgemeiner Prüfungstermin 20, auuar 1881, Vormittags 10 Uhr.

Königliches Amtsgericht in Ruhrort.

[31330] Bekanutmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Friedri) Louis Hofsmanu in Nuß, in Firma: J. Hoffmann, soll eine Ab- \{lagsvertheilung vorgenommen werden; die Summe der zu berücsictigenden Fordecungen beträgt:

16 040 Æ 19 S, D 208 bevorrechtigt.

Der zur Vertheilung kommende Massebestand be-

C OCOL E 31 ati Nuf, den 10. Dezember 1880, Der Konkurs-Verwalter : Kuauth,

(31221) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des S<hneider3 Gott- fried Sebastian Engelhardt zu Schmalkalden ift, da der G. S. Engelhardt seine Zahlungsein- stellung angezeigt hat und daher nach 8. 94 Absatz 2 die Zahlungsunfähigkeit des 2c. Engel- bardt anzunehmen ift, heute, am 13. Dezember 1880, Bormittags 10 Uhr, das Koukursverfahren eröffnet,

Der Amtsonwalt Valentin Teubert dahier ist zum Konkuréêverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 14, Januar 1881 bei dem Gerichte anzumelden,

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<usses upd eintrctenden Falles über die in $. 120 der Konkureordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf

den 21. Januar 1881, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. Ly Termin anberaumt.

Aen Personen, welche cine zur Konkursmasse gehö- rige Sache in Besiß haben, oder zur Konkursmasse etwas \<uldig sind, wird aufgegeben, nihts «n den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für toelche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- sprub nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 14, Zannar 1881 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu S<hmalkalden, Der Gerichtsschreiber Bergstraeßer.

[31334] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns G, Dorn zu Steinau a./O. wird bente, am 14, Dezember 880, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursver- faÿren eröffnet.

Der Kaufmann Panl Knorr von hier wird zum Konkursverwalter ernannt,

|

Konkursforderungen sind bis zum 22. Januar

¡i 1881 bei dem Gerichte anzumelden.

Gs wird zur Beschlußfafinng übèr die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauëshufses und eintretenden Falls über die in $, 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf

den 4. Jauuar 1881, Vormiitags 11 Uhr, und zur Prüfung der anaemeldeten Forderungen auf

den 5. Februar 1881, Vormittags 11 Uhr, vor pem unterzeichneten Gerihte Sermin anbe- raumt.

Allen Personen, welhe eine zur Konkurs- masse gehörige Sacbe in Besiy haben odcr zur Konkursmasse etœas s{<uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie ans der Sache abgesonderte Befciedt- zung in Anspru nehmen, dea Konkursverwalter bis zum 22. Januar 1881 Anzeige zu macben.

Königliches Amtsgericht zu Steinau a./O. Petscke, Gerichtsschreiber. [31316] Amtsgericht Stollberg in Sacßsen, den 15, Dezember 1880, Nachmittags Jz Uhr.

Konkurseröffnung über das Vermögen des CEisen- und Waterialwaarenhäundlers Carl Emil Nobis in Oel3nitz bei Lichtenstein.

Konkursverwalter Rechtsanwalt Schroeter in Stollberg.

A R LgIC Ne ang bis zum 13. Januar

Wahl- und Prüfungêtermin am 20. Januar * Der Gerichtsschreiber: Simon, Akt.

(3149 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Carl Horn, Kaufmanns Ehefran in Stuttgart, Friederike Christiane Marie, geb. Fischer, ist na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Schlußvertheilung dur< Gericts- besbluß vom Heutigen aufgehoben worden.

Stuttgart, den 11. Dezember 1880.

Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts

Stuttgart Stadt. Sthaedel, Gerichtsschreiber.

318] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des 7 Johannes Mayer, Mehlhäudlers in Stutt- gart, Scloßstr. 54, is nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Schlußverthei- lung dur Gerichtsbes{luß vom 11, d. Mts. auf- gehoben worden. :

Stuttgart, den 13. Dezember 1880. Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts Stuttgart Stadt.

Stchaedel, Gerichts\<hreiber.

[31430] K. Amtsgericht Tübingen. Aufhebung des KFonkursverfahrens,

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Jacob Knecht, Küfers-Wittwe von Plinzhausen, ist na< Abhaltung des Stlußtermins und VWoll- ¿ziehung der Schlußvertbeilung aufgehoben worden.

Tübingen, den 6. Dezember 1880.

Wanderer, Gerihts\chreiber.

[31431] K. Amtsgeriht Tübingen. Avnfhebung des Konkursverfahrens.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gottlieb Lang, Schusters in Walddorf, ist na Abhaltung des Schlußtermins und Vollziehung der Slußvertheilung aufgehoben worden,

Tübingen, den 6. Dezember 1880.

Wanderer, Gerichtsschreiber.

[31429] K. Amtsgericht Tübingen. Aufhebung des Koniursverfahreus.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Jacob Wandel, Bauers bei der Linde in Kusterdingen, ist na< Abhaltung des Sc<luß- termins und Voliziehung der Schlußvertheilung aufgehoben worden.

Tübingen, den 8. Dezember 1880.

Wanderer, Gerichts\<hreiber.

(81317 Konkurseröffnung.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Guikind Neumann zu Vand83burg ist von dem Königlichen Amtsgericbt hierselbst am 16. d. Mts,, a mittags 4 Uhr, der Konkurs eröffuet worden.

E iroperwalige ist der Gerict¿sekcetär Hundert- marfk.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Januar 1881. Anmeldefrist für die Forderungen bis zum 1. Februar 1881.

Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläu- bigerauss<usses Termin am 17, Januar 1881, Vormittags 10 Uhr.

Prüfungstermin am 22, Februar 1881, Vor- mittags 10 Uhr.

Vand3berg, den 16. Dezember 1880.

Der Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(83133) Konkursverfahren.

Nr. 26726. Ueber das Vermögen der Wittwe des Lorenz Ebner, Franziéka, geb. Ebner, von Unteralpfen wurde hente am 14. Dezember 1880, das Konkursverfahren eröffuct. hi Konkursverwalter ist Theodor Bornhauser da-

er.

Konkursforderungen sind bis 5, Januar 1881 anzumelden,

Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin

am

Freitag, den 14, Januar 1881, Vorm. 83 Uhr. Waldshut, 14, Dezember 1889. Der Gerichts\{reiber Gr. Amtsgerichts. Tröndle,

[31311]

Ueber das Vermögen dcs Gastwirths Johann Ontjes Müntinga zu Bingum ift vom König- lichen erie zu Weener heute, am 15. De-

ember, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffuet. erwalter; Rechtsanwalt Fiukenburg in Weeuer.

Offener Arrest if erlassen mit Anzeigefrist bis. zum 1. Februar 1881, die Anmeldefrist ist bis ¿um 1. Februar 1881, der Wahltermin auf den 14. Januar 1881, Morgens 11 Uhr, Prüfungs- termin auf 16. Februar 1881, Morgens 10 Uhr, bestimmt.

Weener, 15. Dezember 1880. i

Aunffenberg, Gerichtsschreiber.

(313077 Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des BWä>ermcisters Fritz: Lüttgc jun. zu Wolfenbüttel ist am 15. De- zember 1880, Nachmittags 3 Uhr, das Kon- fursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter; Kaufmann Wilhelm Fink hierselbft, i :

Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 8. Januar 1881. /

Erste Gläubigerversammlung, Bes&lußfassung üter die Wahk eines etwaigen anderen Konkursver- walters sowie event. cines Gläubigeraus\{<usses und- zur Prüfung der angemeldeten Forderungen

Montag, ven 17. Januar 1881, Bormittags 10 Uhr. Wolfenbüttel, den 15, Dezember 1880. Herzogliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: W. Gropp, Gerichtsschreiber,

(3140) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaunfmanus Heinrich Wilhelm Krets<hmar, in Firma: H<h, Kretschmar, in Zwi>kan wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurc- aufgehoben.

Zwickau, den 14. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. S&ubert, Gerichts\chreiber.

FMarif- etc Veränderungen. der deutschenEKisenbahumen

Wo. 297.

Der nah dem Kilometerzeiger Seite 81 des Güter-- tarifs für den Eisenbahn-Direktionsbezirk Bromberg zwischen Rüdersdorf einerseits und Posen anderer- seits zur Erhebung gelangende Frachtsaß für Sen- dungen von Gütern des Spezial-Tarifs 111. findet- vom 15, Dezemöer cr. ab aub für den Verkehr von Rüdersdorf va Posen der Märkisch-Posener Eisen- bahn im rubrizirten Verkande Anwendung.

Bromberg, den 9. Dezember 1880.

Königliche Eisenbahn-Direktion.

Eiseubahn-Direktionsbezirk Bromberg.

Mit dem 1. Januar 1881 Treten folgende Fahr- planänderungen in Kraft: 1) der Personenzug Nr. 62 Cüstrin, Frankfurt a./O. erhält na<stehende Lage: Cüstriner Vorstadt Abfahrt 4,11 Vorm., Cüstrin Abfahrt 4,32 Vorm., Kieß Abfahrt 4,38 Vorm., Reitwein Abfahrt 4,51 Vorm., Podelzig Abfahrt 5,0 Vorm., Lebus Abfahrt 5,14 Vorm., Frankfurt Ankunft 5,32 Vorm. 2) Der gemischte Zug Nr. 424 geht auf der Stree Memel Heyde- krug na< folgendem Fahrplan; Memel Abfahrt 3,32 Nachm., Carlsberg Abfabrt 3,53 Na@m., Prockuls Abfahrt 4,25 Nachm., Wilkieten Abfahrt 4,44 Nahm., Kukoreiten Abfahrt 5,0 Nachm., Heydelrug Ankunft 5,49 Nachm.

Bromberg, den 13. November 1880.

Königliche Eiseubahn- Direktion.

[31340] Märkisch-Posener Ciseubahnu.

Vom 1. L 1881 ab werden direfte Personen- billets zwischen Posen und Station Reibniß der Stwblesishen Gebirgsbahn via Bentschen-Guben- Koblfurt nit mehr verausgabt.

Guben, den 16. Dezember 1880,

Die Direktion.

[31339]

Da laut Publikation vom 7. Oktober cr. im Rheinisch-Westfälish-Thüringishen Verband der Ausnahmetarif für Getreide, Mühlenfabrikate und Delsamen vom 1. Dezember cr. ab für Kanarten- und Senfsamen nit mehr zur Anwendung kommt, ist eine direkte Expedition dieser Artikel im geo nannten Verbande zwishen den Stationen Engers und Vallendar der Rheinischen Bahn einerseits und den thüringishen Stationen Halle und Leipzig an- dererseits überbaupt ausges{lofsen.

Elberfeld, den 15. Dezember 1880.

Königliche Eisenbahn-Direktion als ges<äftsführende Verwaltung.

{31341} ; Norddents<-S@tweizerisher Güterverkehr. Mit Wirkung vom 1, Januar 1881 gelangen für

den Güterverkehr der Stationen Hamburg und

Bergedorf der Berlin-Hamburger Bahn, Ham-

burg und Bremen der Cöln-Mindener Bahn,

Lübe> der Lübe>-Büchener Bahn, Altona und

Otiensen der Altona-Kieler Bahn, Breuen, Bre-

merhaven, Geestemünde und Harburg der Hanno-

versWen Staatsbahnen einerseits und Stationen der

Schweizerischen Eisenbahnen anderseits direkte

Frachtsäye zur Einführung, wel<e im Tarifheft 111.

zum Norddeutsh-Schweizerishen Gütertarif ent-

halten sind.

Exemplare dieses Tarifhefts können dur Ver- mittelung der betr. Güterexpeditionen käuflich be» zogen werden.

Karlsruhe, den 14, Dezember 1880.

Für die Verwaltungen des Lorddeutst- Schweizerischen Bez kehrs, General-Direktion der Großh. Badishen Staatseisenbahnen.

Anzeige. (894) Erfindungspateute

für alle Länder besorgt und verwerthet Peter Barthel, Jugenieur iu Frauïfurt a./M.

Redacteux: Riedel.

Berlin Verlag der Expedition (Ke el.) Dru>: W, Elsner.

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaats-Anzeiger.

A2 29S. 7 Sonnabend, den 18. Dezember ASGSO.

Berliner Wörse vom 18, Deebr. 1880 Beciniaas At -Pe Am} 1/4 126.20bz Stett. Nas -Hyn,-Cr.-Goes P IULn L700 40s E B M L -

und nichtamilichen Theil gotronnten Courenournngen zug hen | Finnländisehe 008 . |—| pe. Sttick |50,10B de: "E Ou u 1/7/100/50656 [05 Ach. P TLEm4 (/L u 1/7/99:00B

zusammengehörigen Efffektengabtungen geordnet und die nicht- | 0th, Gt. Präm.-Pfandbr.|5 1/1 u. 1/7./118 90 B 84d Bod -Cr.-Pfandbr.|5 |1/5.0.1/11./103,25G do. do. TILEm./4}/1 u. 1/7.|—,—

amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid.| do, do. IL. Abtheil 1/1. 0. 1/71116,60bz G da o. 4i| vearach. [101.896 do. Dies. -EIbfeld. Prior.|4 /L. u. 1/7.[—,— do do, ILEm. 4141/1. S

befind]. Gesellschäften finden sich am Schlnusss des Courszeitels, Hamb. 50Th -Loose p.St. 1/3. 186 B äg. Jo 1872/4 11/1 n 1/7 99 00G j go:Dortmnnd-Soent LSer|4 1 0, Ï

1/7.|—, 1/7.|—,— 1/7,lconv —.— 1/7.1102,25 6 1/7.|[—,— 1/7.\—.—

1/7 |—

Wechs6I, Lübecker 50 Thl.-L. p.8t./33/1/4. pr. St [182,50bz âs I 18794 1/1. a. 1/7 [99,006 Aida. e L 3 Pee : Menger 10008 S pr. Steck 26,40 B (fN.A.)Ana.Landr.-Briefe4 | veruen. {— -— do. ILSer. 45/1. Brüss. u.Antw.!100 Fe. 80,50bz CId G b. 4 * téuge Zuf M: s 1/2, 112L75bzG |Kyeis-Oblizationen , . 5 | Fersch. |—,— Berg .-M. Nordb. Fr.-W.441/1. 7 ao O0 E 43 S | Videnb, 40 blr .-L, p. S6, : 1/2, 1[151.60bz de E 4 verach. T de. Ruhr.-C,-RK. GLI. Ser,/421/1.

s Ï T: Stri l j 20.415bz i Amer, rekz. 1881 h Æ 1/1, T, C, p.1./1,12z.99,10 ÂS, T J TeTAc I—:— da. de. FE: Ser, (1/1.

Le NL O Let) g 100 j do. Bonds (fnad.)}; » |5 |1/2.5.8,11./99,60 6 da do FIT. Sar 4411/1. l 8 Borliz-Antalé Ta. ITEin. 44/1 o. 1/7./102,59 B

egr url. M 120,265bz o dd, 2 (44|1/3. 6,9.12.|—.—

/ 0 R T Os | New-Yorker Stadt-Anl.|6 |1/L u. 1/7.[123,50G Vom Staat erworbene Eisenbahnen, Zo, Lit. B... 4411/1. a. 1/7./102 50B

106 FL H 00 00. [T [1/0.01/11/1122 50bs Berl.-Ptsd.-Mgd.St.-Act. 4 1/1. u. 1/7.labg 99.90etbG|- de Lit. C. .44/1/L n. 1/7./102,50B

100 Fl A Norwegiache nl. de1874 15/5. 15/11|—,— » Stettiner L 4141/1 u. 1/7.labg 114,90B Zorlin-Anh. (Vherlana.}/44 1/1 u. 1/71

E e 1/2. n. 1/8.1102,30bz G Cöln-Mindener » 6 1/1. n.1/7.|abg 148,20bz |Bezlin-Drezd 7. Si. zar. 44/1/4.n.1/10. 103,306 KkL f. Magdeb.-Halberst, , 6 V . 1/7.jabg 148.70b B |Berlin-&dr! 102,256

1

Aa

l j Í j | |

S ABABNS

S)

Yad

US RD O5 9 O5 D D S E LO YD DS E

E

BHABSH

Budapest do j i c As ; Schwediache Staats-Anl,

A 1/2. u. 1/8./99,806

Petersburg . .|100 8. B.

908‘00121r2/T dg

4 j U 171,00bz âo. do. ueue

| | 7 A 1/4.0.1/10./99,80G . B. St.-Pr. 34/1 Jlabg 88.606 do, 7.1101.106 KL f. 6 1206,70 »z | do. do. v.1878 f 0E BE

30/6. n. 20/12.191 75 G 2 L 1BE unab 89,906 G s. G. /4,0.1/10.1100 80G 1/1. n. 1/7.194,50bz G z G S abg 122,60b G | Berlin-Hamburg LEm.4 1/1. u. 1/7.199 90B 1/4,0.1/10.|75,10bz Münster-Hamm. St.-Act. 4 1/ A du, T. Ew. 4 1/1. u. 1/7.199,90B 1/2. u. 1/8./62,50bz Niedrsch.-Märk, 4 1/ . 0, 1/7./109 00 B do, I. oonv. .43/1/1. n. 1/7.1102 90bz 0. F 1/5.0.1/11./62,60bz Rheinisgche L | 7.1159,20bz Berl -P,-Magd, Lit j . 1/7.199,50G Dukaten yfz, Stück i . 9. 61bz de. Silber-Bents 1/1, u. 1/7./63bzG » neue 40% „, B5| /1. 1153,10bs o. Lit. C. . 4 1/1. u. 1/7.199,50G Sovereigns pr. Stick ., ; 120,33 G 20. 200, - 47 1/4.0.1/10./63à63,10bz » B. (gar.) » 4 |1/4.0.1/10.199,10et.bzB de. Lit. D. , 4241/1. u. 1/7./102,60bz G 20-Francse-Sttiek ..... .. ,.. , [16/1650s D 260 Fl. 1864 1/4. L do, Lt. K. . 41 /7.1102 00 B Dos L Se l Vest. Krediti-Loose 1858|—-| nr. Stück |334bz Z 0, Lit. F. 4411/1. 0. 1/7.1101.75B Imperials pr. Stük Oeaterr. Loit.-Anl. 1860/5 |1/5.u.1/11,122,75bzG |ElSenbahn - Stamm- und Stamm- Prioritäts -Actien. Bortin-Stott.ILu TIT.gar. 4 |1/4:0,1/1099 30G Kk], f. r. 500 Graz fein S do. de. 1864|- pr. Stück A (Die Dg aris Dividenden bedenten Bauzinsen.) do. VTE Era, Fax. 4 1/4. j ).199,30 G Kl, f pr. i Lv. Sterl. . , . |90'42bz Pogter Stadt-Anleihe . .|6 1/L u. 1/7.187,70G E 1878/1870 Zina "T Bxraunzebweigische .. 4E1/ . T. 1/7.,1101,75G , Banku. pr. 100 res. 180. 80bz äs, o. Kleine| } 1/1. u. C 88,00 B Aach -Mastrish, af L | #14 1/1. 29 90bz Bres! -Sehwr Fyoib. L.D. 47 « U. .1102,00G& Oesterr. Zanknoten px. 100 F, . . .172,00bz Ungarische Goldrente . , 6 |1/1. a. 1/7.194,60bz Altona-Kislar E 1/1. [159,25bzG do. Lât, E. . 44 [102,006 do. Sbergulden pr. 100 Fi. . [171,006 Ungar. Gold-Péandbriefe 5 1/3, a. 1/9./1101,25 G Bergisch-Mävk. . 1/1. [116,40bs do. Lit 4 1102,00G Russische Banknoten pr. 100 Rahal 207 6022 Ungar. St.-Higsenb.-Anl. 5 1/1: a. 1/7. 89,75bz Berlin-Anhalt T2 1102,00 Fonds- und Staats-Papiere, de, Looso —| pz, Stück (214,00bzB |Berlin-Dreadeyn . 1 (./102,00vz Deutsch. zicha-Anleihe 4 11/4,u.1/10,/100,00G : S 5 1/1. n. 1/7.186,50ot,bz Berlin-Görlitz . . .1102,00bz Gonsolid. Erenss. Anleihe 431/4,0n.,1/10.1104,80bz do, Tabaks-Oblig, 2 6 1/L u. 1/7 —,— Berlin-Hamburg 1102,10G do. áO. « j& |L/1, u, 1/7./100 00bz - «s & |y,/,0./9/,199,90bz i; 1992, 534 |//, 0.1, :/..199,90bz #* Staats-3ckr I izcheine . ./34|1/1 «n. 1/7. 98,50bz

5 ¿ | 4

| 171,85bz | L0, Hyp.-Pfandbrz. 4 }

S

40. «100 8, R383 M 205,100z do Städte-] s t p 0, Städte-Hyp.-Pfdbr. Warschau. ./100 S. B.|8 T.| ¡207,20bz Oéstarr. Gold-Rente .

Diskonto: Berzli achs, 4%». Towh 5e, g : Diskonto: Berlin Wachs, 4%. Tow Bu, do, Papier-Rente Geld-Sorten und Banknoten. Âg. do

i]

t M R R,

b mk} an

——.

p

ü

1794

T 9 6 4 [1/1u.7./120.50bzG Lt, 1/4, 119,90%z 4 i do. Lit, [ 1/1. |21,70bz a0, Lat. I, 3 1244 | 1/1. 1934 00bzG 0 E R. i 44 1/1 1120656 | L E CHla-Mindener I, Em. 43

hem erd pi r d

6

c

Gd

é o e 0 6

1

Ï Á 3 Z E 2

D H O >— ape Mp

2 ad .

«jak

| i: z | :

| ;

| ; 1/10./105 20bz 1102,00b G k1.f.

fs. Nicolei-Oblig.i | 4 1/5,6.1/11./77,25 B Breal. Schw.-Frh,| 474 i Bwnünior grosse . „(j 8 1/1. a. 1/7.|—,— Halle-Sor.-Guben| 0 | 0 4 | 1/1. 21 60bzG

o M 5 8 1/L n. 1/7.[109,30bz Märkisch - Poson.| 0 | 0 4 | 1/1. |27,25bz do, IX, Em. 1853/4 «U. 1/7,/99,500z G

do. kieine . JS 8 1/1 n. 1/7109/30bz Nordb. - Erf, gar, 4 | 1/1. |26,25bzG do. L. Em. A,/4 [1/4.0.1/10/99,50bzG Kurmärkischs Schnuldyv./341/5.0.1/11./99 00bz Rumän. Staats-Obligat. 6 1/1. n. 1/7.191,90bz Obachl. A.C.D.W. Se /3%/1/La 7,/204,80bz Jo. de. Lit. B.4}/1/4.0.1/10./102,C0B Neumärkiache do. 1341/1. n. 1/7,/39,00bz Russ.Centr.Bodenkr.-Pf. 5. 1/1, a. 1/7, do. (Lit B. gar.) 84| 9/584 /1/1.97, 167.60bz do. 34 gar.IV.Em.4 |1/4.0.1/10./99,50G Oder-Deic.v.-Oblig, . 4641/1 n. 1/7. |—— do, Eugl.Anl. de 182% 5 1/3, w. 1/9.|—,— Ostpr. Südbahn, 3 | 0 4 | 1/1. |43,00bz do, V. Em./4 |1/1. n. 1/7./99,50G Berliner *i«adi-Oblig.. 4E, u v2, [103,60bG* „Ido. âc. de 1862| 5 1/6.a.1/1L. R.-Oder- U. Baku ? [72/104 | 1/1. 153,60bs do. VI. Em. /44/1/4.0.1/10./101,906

do. 40. 3411/1. u. 1/7.194,75G do. do, kleins (g 5 |1/5,u.1/11. Rhein-Nahe .. | 0 | d 1/4. [19,50bz G do, VIL. Em.44/1/1. n. 1/7./101,906 Breslauer Stadt-Anleihe 4 1/1, u. 1/7,199,00vz do. Kingl. Anl, ., 3 1/5.0.1/11.! Starg.-Poseu gar.| 4; 1/1.n7./102,20bz Halie-8-Q.y St.gar.conv.44/1/4.n.1/10./103,00B K. f. Casseler zit&it-Ameite4 1/2, u, 1/8 |—,— do. consol, Anl. 1870/5 5 1/2, a. 1/8.|—,— Thüringer Litt.A. 1/1. [178 50bz ; do. Läátt.C.gar. 44/1/L u. 1/7./103,00G Cölner Staût-Anleihs . 44/1/4,0.1/i0|—— do. cousol, de 1871 $4 5 1/3. n. 1/9./89,90480bz „| Thir. Li Car) | 1/1, 198,25bz G aärkigoh-Pozener conv. 44|1/L n. 1/7./1102,00B K. f. Elberfelder Staät-Oblig.|4#1/1, u. 1/7.|- « do. kleins , . . 44/5 1/3. n. 1/9,/89,90a80bz 2| do. (Lit.C.gar. 1/1. 1105 00G Magdev.-Balborztidter „41 102,00G Essen, Stadi-ObL.IV.Ser./4 1/1. u. 1/7|— ; do. 1872 15 5 1/4.0.1/10./89,90à80bz |Tüsit-Insterourg| | 1/1, 118 90B do. von 1865/44|1/L n. 1/7./101 90 B Königsber «x Siadt-Anl. 44 1/4,u.1/0 —,— . do. Kleine... 5 1/4,0.1/10,/89,90à80bz |Lmudwh.-Bexb. gar [1/1.07./203,75bz do. von 1873/44/1/1. n. 1/7.[101.99B Ostpreuss. roy «Oblig. 4E1/L n 1/7 |—- do. 1873.1 5 1/6.0.1/12. Mainz-Ludwigsh, /1/1,07./96,10bz Magdebre.-Wittenberge/42/1/1, n. 1/7.1101,75G

j /1/6,n.1/12. Mcki. Frdr.Frans. | 149,00bz do ¿o. 3 83,256

Rheinprovizz-Oblig. . 1441/1. u I/7. 103, 50G D, do, kleine) Ei G 00; L, Westpreuss. Prov.-AnL|4L 1/1. n 1/7 |—.— Aweihe 1875 .. . .441/40.1/10. „j Weim.Gera (gar.)| i 4444 1/1. [50 20bz Magdeb -Leipz.Pr.Lit.A./44/1/L. u. 1/7./103 00bzG 27,25bz G do. do. TátB, . 1/7.99,40bzG

: l 4 Schuldv. # 85ri. Kaufm. 47 1/1. a. 1/7./100,50G do. do. Kleine . . ... .|4}/1/4,n.1/10. » 44 200V.| —-- | : : 4 Berliner 5 1/1 u. 1/7/1907 70G Q Bz i C T7 14,30bz Münat-Enzch., 7. t. gar. 41/1. n. 1/7.|—,— do. 4511/1, n. 1/7./103 25bz « do. 1880... ./4 1/5.0.1/11[71,50à60bz 56, 50bz Niederackl-Märk. I. Ser. 4 x. 3/7,199,75 G Wre 1/14 1/7:199,40bs 0, Boden-Kredit, } [5 |1/1. n. 1/7.[81,70G 45,10et.bzG do, IT. Ser. à $24 Thlr./4 |1/1, n. 1/7./199,006G Landschaftl. Ceuiral.|/4 1/1, n. 1/7.199 20bz . Pr.-An!. de 1864| 51/1. a. 1/7.,/144,10bz 55,00bz G N.-M., Oblig.I. n. iL Ser./4 7.199.90B Kur- u. Vonmäzk, 3411/1, n. 1/7.194,90G o. do. de 1868|ÆX 5 |1/3, u. 1/9,/141,10bzG 80,10bz& do. I. Ser. 4 199,50 B do. ane .35/1/1. a. 1/7./192,70bz do. ò. Anleihe Stiegl. |5 |1/4,n.1/10./60,60G do. «4 1/1. u. 1/7./100 30bz 40. 8 do do, (i 1/4,n.1/10./85,60bz O

aPaSfanadaoc8

4 4 4: 5 t

zq00‘00T 489 s

d

i r

2909‘669/Fs

M

t O D Pn 5 O0

1D ¡Ea Ba ¡Pa pf ps. p. p hans

E p O M E 74

X O P Es >22 a pra Punk Y pereci Fk faemak jurzadb jem r Ei m M V bare gPis pem | fra Parc jo T & G

a R R I puri 90M

Angerm.-Schw. . Berl.Dresd. St.Pre. Berl.-Görl.St.-Pe, Bragl-Wurwoh.,, Hal.-Sor.-Gub. . Märk.-Pogener Marienb. Mlawka Nordh.-Erfort. , Oberlausitzer , Oels-Gnesen ,| Ostpr. Südb. _| Posen-Crenzburg/ B.Oderufer-B. ,„ | Tilsit-Inaterb,

- er

ri i S i cs

Frei an

38.0052 G Norähbartzan-Brfnrt T, E./43/1/1. 0. 1/7,1101.506 95.00bz G Obersch?asische Lit, A4 1/1. n. 1/7.|—,— 101.80bzG do, Lit. B.(34|1/1, u. 1/7.|—,— 88,00 G do, Lit. C.4 1/1, u. 1/7.|—,— 93,20bz G â6 Lit, D.4 . 1/7.199,50G 44,25bz G do. éa. Lit, E.34/1/4.0.1/10.191,50 B 37,60bz G do. gar, 34 Lit. F.41/1/4.0.1/10./102,75G Î| . 1/7./102,60B

1 91,00bz G do, Tät. G.43/1/1. u. 1 68,80bz G do. zar. 6 Lit. E. 41/1. n. 1/7.1102.75bG gr E 1/1. n. 1/7.199 20G Kl. f, 1/1.v 1/1. n u

wi E: t I N R bas dana:

pru þ: Mr

do, nua „4411/1, a. 1/7.|—,— do. Oyvient-Anleihe .( j |5 |1/6.u0.1/12.|58,70bz N. Brandenb. Credit/4 1/1, a. 1/7.|— do, do. IL( S (1/1. a. 1/7./58,00a10bz do. E ‘4411/1, u. 1/7,.|—,— | do, do. OT.Æ 5 [F/5.0.1/11./58,40bz Ostpreussische .. ./33F1/1 u, 1/7190 00G do, Polu.Schatzoblig. [Q | [1/4.0.1/10,/81,00@ do, E 4 11/1, n. 1/7.198,70bz do. deo. kleine 4 |1/4,n.1/10./81.00bz do. 1441/1. m1 1/7 1100 25G + oln. Pfandbriefe , | |5 (1/1. u. 1/7./63,40bz Pommersche , , , 1, 1/7.189,75G Jo. Liguidationsbr. ) 4 |1/6,0,1/12. 55,60bz Türkisgche Anleihe 1865|fr. —- 12506 do. 400 Fr.-Loose vollg. | f. 31 25bz (N.A.) Oest. Bodenkredit|5 |1/5,n.1/11.[100,50bz

en “F

L ODHNEAROI | Go co

do. & (1/1, u, 1/7.199,40bz

do, « » [#86/1/1. n. 1/7102 10bsz

do. Landes-Crd. . u. 1/7 |—,—

Posensche, veua . .|4 11/1. n, 1/7199.30G

Sächsisgche . . ., , 4 1/1. n. 1/7199 70bz

Schlesische altland, /L u. 1/7191 90G Ut, do, : 11/1, 7. 1/7.|—.— i0. ¿audsch, Lit A. La, 1/7.|—,—

do. o. , u, 2/7,1100,50 G

o. do, |d& L u, 1/7,/101,70bzB

4 4 150,75bz2 G de. Em. y, 18734 ] E do, do. v. 1874/441/1. v. 1/7.1102 50G 32,75bz 6 o, do. v. 1879/44/1/1. n. 1/7103 90G 93 40bz B do. _ (Brieg-Neisse)4}/1/1, u. 1/7.|—,— TTAOG; do. Niederachl. Zwgb./34/1/L n. 1/7.|—,— 59 90bz do. (Stargard-Posen)/4 |1/4.0.1/10.|—,— 4 Ob Q do. IT. n. 0. Em. 41/1/4.0.1/10 |—,— S Oels-Gnesen 43/1/4.0.1/10./98,50bz B 30,00et.bzG [Ogstpreuss. Südbahn . .44/1/1. n. 1/7./101.75G 127,00bz Rechte Oderafer . . , .41/1/L n. 1/7./103 00B 220,00bz Rhoinische 4 1/1. u. 1/7.|—,— 56,25bz do. IT. Em. v. Sf. gar./34/1/1. n. 1/7.|—,— 106,75bzG do. ITL Em. v. 58 u. 60441/1. n. 1/7./101,80bz G 91,00bz G do. do. 7.621. 64/41/1/4.0.1/10./101,80bz G 86,90bz G do. do. x, 1865, .41/1/4.n.1/10.|101.806 76,50bz G do. do, 1869, 71n.73/4}/1/4.n.1/10.|conv. 102G 120 90et,bzG doe. Cöln-Crefelder/41/1/1, n. 1/7.|—,— 92,60bzG |Rhein-Nahev.S.g. Ln.I,/441/1 n. 1/7.[102 20bz Bk.f. 96,90bzG |Sehleawig-Holateiner . .|44/1/1. n. 1/7.|—,— 13,000t.bzG Thüringer 1. Serie «(4 |/L a 1/74 «Wt do. . Serie . . 4}1/L u. 1/7.|—,— „71325,10et.bzG do, IIT. Serie . . 4 1/L a. 1/7.|—,— /1. /400.00G do, IV. Serie . . .44/1/L n. 1/7./102 50G 7/99,75bz G do. Y, Serie . . 441/1. n. 1/7./102,50G .7/70,70bz G do. VI. Serie . . 4411/1, n. 1/7./102,50G . [54,75bz . labg.54,75bz U, 128 80bz Litbeck-Büchezn zarant. 41/1. n. 0,7/60 30G Mainsz-Ludwigshsf. gar./44 1/1. n. 1/ .7/59,10bz B do. do. 1875/5 1/3, n. 1/9./105/60bz . [75,75bs do. do. 1876/5 1/3. n. 1/9./105,60bz /29,50bz B do. do. 1/3. n. 1/9./105,90bz /1. |22,75bz G do. do. +/1/4,0.1/10.|—,— 4 p.8,i.M, 167bz| Saglbabn gar. , 4511/1. n. 1/7.199,50B+ /1. 194,50bz Weimar-Geraer H E aa «U, a Werrabahn I. Eim. . . 1441/1. n. 1/7./101,00B

(F.x5 BresL-Warschan| 5/1/4.n.1/10./102 50B

; Weimar-Gera , do. do. 143/1/5,0.1/11.|—.— Dux-Bodenb. A, Naw-Yeragey . [7 (1/5,0,1/11 [105 00bz S g B. NA.)MnstEnsch, aaibahn St-Pr. Saal- Unstrutbkna

lbrechtababn , -| Amst.-Rotterdam|6 Aussig-Teplitz . Baltische (gar.} . Böh. West. (5gar,} Dux-Bodenbach . Elis .Westb.(gar.) Franz Jos... Gal.(CarlILB.)gar. Gotthardb. 859%, , Kasch.-Oderb. , Lüttich-Limburg, Oest.-Fr. d js

O Po

Zq07‘001T ‘18°9/-T1od-y0BL

S

Hypotheken -Certifikate,.

Anhait-LBezas, Pfandbr. .|5 [i/i a. 1/7,1103,50bz & : AINGSORN „Mag, Hypbr. 41/1. a. 1/7, 4 Aa da. Lt Q 1 A F pt 0. do. 4 |[1/4.0.1/10,195,70 7d ju “r L. nas (8 E A ? |D.Gr.-Cr.B. Pédbr.rz.110/5 |1/L n. 1/7. 107,00 B 2206 7 1 M 1/7 100.506 do. LIV, b. rückz, 110/5 1/1. n. 1/7, 107,00 B , do. II 1/1. > U/T. 109.506 do. rückz. 110/43/1/1. u. 1/7. 103,00 B do, 00, Ll 1/i. i 1/7. 101 70bz B do. do. V. rückz. 100/4 1/1. u. 1/7./95,10bz Westphälische B E /1. n. 1/7198,806G Deutsch, Hyp.B.Pfd.nnk.|5 versch. |100,00G Westpr., rittersch. |34|1/1, n. 1/7,/90,50G er do. IV.V.VI./5 versch. A4 do, d». 4 |1/1. n, 1/7./99,00 G V 00. do. /43/1/4.0.1/10,/1( 1,30 do. Serie I. B.'4 |1/1. n. 1/7.98,70bz Hamb, Hyj oth.-Pfandbr.|5 1/1. n. 1/7./105,00bzG s LL Seria|41 1/1. 7 1A. 102 00G do. : do, do. [43 1/4,0.1/10. 100,20B 6 l ettandach. 7 14 1/1. / 1/7. 98,70 B Krupp. Obl. 7z. 110 abg. 5 1/4,n.1/10./107,50bz L do, do. 1.144/1/1. n. 1/7./102 20bz Mecklb. Byp.n.W. Pfdbr. | : (Hannoversche C2 A 1/4.0.1/10. al eda L I 0.0m ooo «D 1/1. U 1/7. 100,20bz 1/4.0.1/10. do. do. I rz, 14 4 1/1. a. 1/7./104,00G

O

Pan dbrilatso

B Pr Bie

pa O a c 5 fa I C7

“_— 00 tas P A A e J S I S

C7 N DO N M O a

Oest. Ndwh. t: do, Lit. B.) s Reichenb,-Pard. . Kpr.Rudolfsb. gar

c -—

wi

Hessen Nassan . / —_,— N “es SA I R do, do. rz. 100/43] versch, |100,75bz

E ieiR m T UL R Meininger Hyp.-Pfandbr.|4i|1/1, a. 1/7./100,90bz G Pommerache Nordd.Grund-C.-Hyp.-A./5 |1/4,n.1/10.,/100,00 B Rumänier ..., Posensche 4 0 do, Hyp.-Pfandbr. S6 5 1/1. u. T 99,00bz G do. Certifikate. L Preuss8ische 1/4.0.1/10./99,60G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr./5 |1/1. u. 1/7./100,50G 4°/0| Russ. Staatsb. gar Rhein. n. Westph. .14 |1/4,n.1/10./99,90bz do. do. 44 [1/4.n.1/10,/101,50G Russ. Stidwh. gar. Sächsische : 4 1/4.0.1/10. 99'80G Pomm. Hyp.-Br. rz. 120/5 11/1. n. 1/7,/104,75G do. de, grosse Schlesische 4 [1/4.n.1/10,/99 90bz B do. IL a. IV. rz. 1105 11/1. n. 1/7./102,00 B Schweiz Oehtralb Schleswig-Holstein ./4 |1/4n.1/10.(99 10b¿G [ do. Il V. n. V. rz. 1005 |1/L n. 1/7./99,40bsz do. Unionsb,| Fe eswig-Holetein .4 |1/4.n.1/10,/99,10bzG do. II. rz. 110 .. . 4411/1. n. 1/7./99 00G do. Westh. Badische Ani de 1866/4i/1/1. n. 1/7.—,— Pr, B.-Credit-B, unkdb, Stidöst. (Lomb.). B do. Ir.-Kisenb,-Anl, versch., |—,— Hyp.-Br. vz. 110. . 5 1/1. n. 1/7,/107,50G@ Turnau-Prager . pay erisahs Anl, de 1875/4 |1/1. n. 1/7./99,80G do, Ser. ITI. rz. 100 1882/5 | versch. |102,70bz Vorarlberg. (gar.) remer Anleihe ds 1874/47/1/3. n. 1/9.|—,— do, , V.VI.rz.100 1886/5 | versch. 1103,10G Wars.-W.p.S.i.M. da, do, de 1880/4 1/2, u. 1/8.,199,60bz B do. rz.115 4411/1. n. 1/7./103,20G Grosshsrzogl, Hess, Obl, 15/5,15, 11/100.00 G do. IT. rz.100 4 1/1. n. 1/7./95,20bz

AAGEAEE A, Is u, 4 800A Pr.Ctrb. Pfdb. unk. rs.110/5 1/1, n. 1/7.,/111,75bz Eisenbahn-Prioritäts-Aotien und Obligationen. |Albrechtebahn gar. . . ./5 [1/5,0.1/1L176,60bz

U, R 1/2 u. Va 88, do. rz. 110/44/1/1. n. 1/7./107/206G Dnx-Bodenbacher . , . . 5 |1/L n. 1/7 [83,80bs gsr Prov, 4 1/1. a. 1/7.|—,-—- do. rz. 100/5 (1/1, n. 1/7,/105,40bz Aachen-Mastrichter . . ./44/1/1, n. 1/7,[100,90bz G do. I . 5 [1/4n.1/10.182,10et,bzG 1 9 fr,

1/1, n. 1/7.|—,— 1/4,0.1/10./99,60G 1/4.n.1/10./99,40G

s S

2 i N ORMOIR

em V4 >

Lt lars 7./102,30bzG

Lm E F | 1 C Pa V D pa Pa CIU F I H V CIY E 1A T Hx H 1P C5 Dr CFE

S

Rentenbriefe,

aOoOooO0MO

ao ooo00 | 2 ;

"ua F

S292

Lübeck,T7zay.-Corr.-Anl. 1/6,n.1/12.|-— ¿— do rz. 100/44/1/1. n. 1/7.,/103,90G doe I. Em.|5 1/1. n. 1/7,1101,75B d | Do i {11/1 103, . Km, 0,.1/7;101, 0, IIL. . ./5 11/1. n. 1/7./100,25bz G A R O M u. h 92,25bz do, rz. 1004 11/1. a. 1/7./98,00bz do. ITL. Em. 5 L n, 1/7. 101,75 B DixFeag ' N 49,00bz G niche 6 10s 1 K L E A do, kündb. 4 1/1. u. 1/7,/100,006 Bergizch-Märk, I, Ser./44'1/1. u. 1/7./102,50bz B de. I. Emission f —— 148,60bzG S “p a De oute ¡ges 712 Pr.Hyp.-A.-B, I. rz. 12044/1/1, u, 1/7./102,50B do, IT. Ser./4#/1/L n. 1/7102 50bzB |Flisab.-Westb. 1873 gar./5 |1/4.0.1/10./85,30bz S andbr. T e S do. IL rz. 1005 1/1. n. 1/7./101,50bzG [do ITLSer.v.Staat 34gar.|3È/1/1. n. 1/7./90,50 G Fiinfkirchen-Barcs gar.'5 |1/4.n.1/10.|/84,70bz tam pp A /1. u. 1/7.|—,— do. IILIV.V. rz 100/5 | versch. |101,50bzG |[do, do. TLát. B. do. 34/1/1L u. 1/7./90.50G Ga). Cari-Ludwigsb. gar./5 |1/1. n. 1/7.188,40G Pr.-Anl. 1855, 100 Thlr. 1/4, , [148 50bz do. VI. rz. 1105 1/1. n. 1/7./105,10G « do, Lit. C... .341/1. n. 1/7./88,70B do. gar. IT. Em.'5 |1/1. n. 1/7.|87,20G FHess, Pr,-Sch. à 40 Thir. |— pu Stück |279,50bz do. VII. rz. 100 4}/1/1.n. 1/7./100,75bzG |do. IY. 8er. 1/1. a. 1/7./102,50bz B do. gar. T. Em. 5 1/1. n. 1/7./87,30bz B BadischePr.-Anl. de1867/4 |1/2. n. 1/8,/134,90G Rhein, Hypoth.-Pfandbr,'5 |1/4,n1/10./101,50bz do. . Ser, .. .. 44/1/L u. 1/7./102,50bzB do. gar. IV. En./5 1/1. n. 1/7.186,90G do. 35 F Obligat.|—| pr. Sttick 175,50G do. do, 44/1/4,11/10,/97,60bz do. . Ser. 1/1. n. 1/7,/104,00G Kl, f, |Gämöärsr Wieanh.-Pfähr.|5 |1/2 n 1/8 [94 95bz Bayerische Präm.-Anl. ./4 1/6. 1[136,25bz Schles, Boäenkr,-Pfndbr. 5 | versch, [103 50G do. . Ser. cony. . 1/1. u. 1/7./102,50B GotthardbahnT.u.IT, Ser.|5 1/1, n. 1/7.192,50bz B Braunechw. 20Thl.Loose/—-| pr, Sttick |98.C0B do, do. yz. 1104| versch. [103,75G do. VIII. Ser. 1/1, n. 1/7,/102,25G do. I. Ser.|5 |1/4.n.1/10./92,006 Cölu-Min. Pr.-Antheil ./34/1/4.n.1/10,/130,00bz do. do. 4 11/1. a. 1/7.197,00G do . Ber. .. ., 6 |1/L n. 1/7.105,90 B do, V. Sar (8 1/1. u. 1/7.191,50bz

| vam

Ea