1880 / 308 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[31452]

Zweite Beilage L E O ! 4546 4571 4606 4775 4862 4913 4986 4988 5043 | werden. : d | 4e - “Ee 4 uo Gee 1 p , fer di Syglemer rets Ehane-Ebligullanen | 2096 99? (110 02 071 220 05 B15 Q! | meb d Kau gingo lufen wie mit der gew | für Jute- und Flachs-Industrie | zum Deulscheu Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

) gationen ausgelooft | 6965 6985 6994 7092 7132 7322 7390 7394 7401 | b s 5 ; In der heute vor Notar und Zeugen stattgehabt Nud, wei den dieselben und zwar: j 7484 76C0 7661 7671 7721 7782 S079 890: I MRAg Fe roffen, und hat dieselbe fich desfallsige 5 [ d § b tiaation :fore L eD A ( , , , } ; - s 2 F L 203 8223 | Bekanntmachung vorbehalten. usloosung der Obligationen unserer Prioritäts, | /2 g É | Litt. E Mr, S über E Zhlr., 8231 8809 NIEN. DetA E A 8613 8644 | Altona, I 28. E 1880. Res O e L Etn [31773] R 13 «B, Beriin, Freitag, den 91, Dezember S 1880, R E v 8: ¡0 8 5 . Litt. E. à 30 M er aler, : : R A = Z e S S S S E R E S A L E

B. 78 100 sind fämmtli@e Nentenbriefe von Ne E Der Magistrat, 101 190 194 je über 500 Thaler, : Der Inbalt dieser Beilage, welher aub die im §. 6 des Gesezes über den Markenshutz, vom 30. November 1874, sowie die in dem Gesey, betreffend das Urheberrecht an Mustern uud

E B N 4683 bercits früber ausgelooft und gekündigt. Die [32149] 313 326 527 618 702 791 841 906 937 100 F 9Msdellen vom 11. Januar 1876, und die im Patentgeseß, vom 25. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffenilicht werden, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

0. N M Fr baber werden eo Uan Mgen LtERn und A Bekauutmachung. 1754 11ns L108 1a A 120) 1E 11396 E: 2 S R

5 Linlteferung der auêgeioosten Rentenbricfe in cours®- ei der am 6. Dezember cr. na dem aufge- r y 1881 mt M entr al- andels - Ne T ter L das Deut ) biermit qu Zobannis 1681 gefündigt. Coupons Sex. 1, Nr. 14—16 und Talons den | den enf Grub fia de Zeabten Ausloofung von | "ge forbeen Lie Bebel S Ÿ R s S amfgsn

Der Nomival-Betrag dieser Obligationen ist mit on Unserer Kasse bierselby Pat | gen au Grund des Allerhöchsten Privilegiums vom | 5; ten i Pfe ove M Das Central - Handels - Regisker für das Deutsche Rei ‘kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central-Handels-Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli&. Das

den fälligen Zinsen gegen Nückcabe der Obligcationen or ag g e Pi A Gil T E Gu B), Ara E E, W Ea L ten v m A Mett a, T h Berlin auch dur die Äbniglihe G des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staatis- | Abon neme. t veträit 1 50 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 &S. und der nit fälligen Zins-Coupons von Jo- Wochentagen von 9 bis 12 Uhr "Vormittags gationen zur Tilgung im Jahre 1881 gezogen worden : { Uk Einlösung zu präsentiren. Nicht präsentirte N Anzeigers, SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insert‘°7” preis für den Raum einer Drucfzeile 30 „S. S

Laurvis fft. Jabres ab auf der Kreis-Kommunal- in Em Dts (trn fioe : D y Oblikatioz f Va j : S (2 z z R , A 2 mpfang zu nehmen. Die Einlieferung mit der Litt. C. über 50 Thaler = 150 M i DAlgationen fallen mit dem gedachten Tage aus 5 t Ti =WW az . Für die Zei Sas i : : rokurenregister Nr. 3952 die Prokura des Kasse bierselbst in Empfang zu nebmen. Post ift gleifalls direkt an unsere Kasse zu Bes 977 279 281 gena 994 306 e LE a der Verzinsung und verjähren in 10 Jahren vom Gerichtliche Bekanntmachungen, P.=Wartenbers. Sür die Zeit vom 1. Ja In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr P g

Die Verzinsi j igati ch1 ¡2Po; h ; c ¿ i is 31. Dezember 1881 sind zur Veröffent- 5971 die hiesige Handelsge\ellshaft in Firma: Adolph Rohloff für die Aktiengesellschast in dati mif N Satte de M a idglione wirken und falls die Uebersendung der Valuta auf 329 336 337 339 355 366 395 397 417 | Lage der Fälligkeit an gerechnet. : q die Veröffentlichung der Ae. band der, “Gtortates f “vas: Dani rab e E M | Firma: Anclam, dea 16 Dezember 1880 SQuRE auf. } qleidem Wege beantragt wird, kann dies nur au} 418 424 448 457, 19 celdbzeillg maden wir bekannt, daß die am u. s w. Eintragungen betreffend, | Genossenschaftsregister der Deutsche Reichs- und vermerkt steht, ist eingetragen: i Deutsche Gummi- und Guttapertha- , E » See und E e S gesehen. E L Til M werden hierdurd den In- | r E O idt e Elelosura per Y XII, ! Preußishe Staats-An eiger, die Berliner Der Kaufmann Georg t P E 4 Maas E Ce S HRN vor- a ia, : mulare zu den uillungen werden von unserer | avern mit der Aufforderun ekündigt, die Kas f : N h 1g PeClenliri I ; Z ie Ei i iefige Bs itung, di lesishe Zeitung und das 30, Dezember 1880 als Handelsgesellschafter ! ma o ztuter, E ne Kreises: | Kasse gratis verabreicht. Vom 1. April f. I. ab | pitalbeträge am 1. Juli 1881 bei ter Kreiskom- And. 1 Indem wir dazu wiederholt auffordern, A ia. S 88 B A bes bielins Rrabtati Wr: B in bas Zeichei Higetreten, E Berlin, den 30. Dezember 1880. Gans hôrt die Verzinsung der aufgeloosten Rentenbriefe | munalkasse in Birnbaum gegen Rückgabe der Kreis den 1, Sun Di O. daf biete Dbligaliouen mit NN D E E E Abbe QE ves A Musterregister nur der Deutsche Reichs- uad S i Königliches Amtsgericht 1. ° auf und es wird der Werth der etwa nicht mit ein- | obligationen und der dazu gehërigen Talons mit sind « Zuli d. J. aus der Verzinsung gefallen H Central-Handelsregister für das Deutsche Reih Preußische Staats-Anzetger bestimmt worden. Jun unser Firmenregifter, woselbst unter Nr. 164 : Abtheilung 54. gelieferten Coupons bei der Auëzablung vom Ka- den Zinscoupons Serie Ill, Nr. 4 56789 10 B féhiveig, den 18. Dezember 188 E hefannt gemacht werden. Alverdissen, den 27. De- P,-Wartenberg, den 15. Dezember 1880, König- die Firma: : Mila. [24126] pital in Abzug gebracht. Die Verjährung der aus- | in Empfang zu nehmen. R E S Mer Lo, j ber 1880, Fürstliches Amtsgericht. | liches Amtsgericht. gez. Grüttner. i Theodor Werther & Co. | S ; ¿ Auf Grund des Kreistagsbes&lusses vom beuti gelocsten Rentenbriefe tritt ra den Bestimmungen j} Felzende bereits ausgelooste und gekündigte Kreis- Braunscweigische ktien - Gesellschaft Ves i: j vermerkt steht, is eingetragen : | Bremen. In das Handeléregister ist eingetragen Tage werden die umts Kreis-Obl? b e I DeD S, 44 1. c. Finnen 10 Jahren ein. Hierbei | obligationen sind noch nicht eingelöst worden: für Jute. und Flahs-Zudustrie. | Beuthen O./S. Im Jahre 1881 werden die, Querfurt. Bei dem unterzeichneten Amts- Das Handelsgeschäft ist nah dem Tode des den 29, Fozemüeor 1880: des Kreises Dt. Krone 1 Emission abg April maden wir zugleich darauf aufmerksam, daß die Litt. C, über 50 Thaler = 150 4 Nr. 357 D, Splegelberg, 9, Luppriau. Î in Gemäßheit des Ärtifels 13 des Allgemeinen geriht werden als Beamte zur Führung des Inhabers Wm, Deiters & Co., Bremen, Am 1. Dezbr. 1856 und 11. Emission vom 1 September 1863 Nummern aller gekündigten, resp. zur Einlöfung 360 mit den Coupons Serie IT. Nr. 8 9 10. R S E DAU Gta Handelsgeseßbuhs vom 24. Juni 1861 | Handels- und Genossenschaftsregister im Jahre a. dem Kaufmann Oëécar Berlin, und d. I. ist die Firma erloschen. sóweit folde uod ‘nit aui8delooit E find noch nit präsentirien Rentenbriefe durch die von Litt. C. über 50 Thaler = 150 A Nr. 393 [23582] V faunt d E e 8. 8 des Genossenschaftsgeseßes vom 4. Juli * 1881 fungiren der Amtsrichter Krüger und der b, dem Kausmann Max Müller, Melaers Gebr. & Co,, Bremen. Nach dem hiermit zum 1, April 1881 gekündigt und e der Redaktion des Königlich Preußiscen Staats- mit dem Coupon Serie II. Nr. 10. : Cnuntmna ug. | 1868 : u erlassenden, Bekanntmachungen der Ein- | Sekretär Kraya. Die Bekanntmachung der Ein- Beide zu Berlin, 4 am 20. Dezember 1879 erfolgten Ableben von den die Inhaber aufgefordert, den Kapitalbel 0, | Anzeigers herausgegebene „Allgemeine Verloosungs- Litt, C. über 50 Thaler = 150 G Nr. 261] Bei der am beutigen Tage vorgenommenen Aug- [f t ies in unser Handels- und resp. Genossen- | tragungen erfolgt wie bisher dur den Deutschen übereigrct und die hierdurch enistandene, die i Carl Johann Fuhrken ist dessen Wittwe und vom 20. März k. J, ab bei der hiesigen Kreis, | Tabelle“ im Mai und November jeden Jahres ver- 276 293 304 319 369 373 374 380 389 400 | loosung der Obligationen des Kreises Calbe | \aftéregister: a)“ im Deutschen Neih3- und NReichs- und Königlich Preußischen Staats- Firma Rechtênachfolgerin Sophie, geb. Henschelius, Rana, A R ae A en E ta öffentliht werden. Das Stück dieser Tabelle ist bei 419 455 mit den Zinscoupons Serie II1, | sind folgende Nummern gezogen worden: Königlih Preußischen Staats-Anzeiger, b) in ' Anzeiger, die Berliner Börsen-Zeitung, die Hallische Theod. Werther & Co. Nachfolger . Theilhaberin des Geschäfts geworden, ohne die u. Comp zu Berlin gegen Rückgabe der Obli 0 } der gedachten Redaktion für 25 „3 käuflih. Königs- N23 45 67 8910 Littre. A. über 2000 M E wee S blesischen Zeitung, c) in der Breslauer | Zeitung und das Querfurter Kreisblatt. Anmel- führende Handelsgesellshaft unter Nr. 7919 Firma zu zeichnen, Mit dem 31. Dezember L pi N C li Sai 90° | berg, den 19. November 1880. Königliche Di- | Für etwa fehlende, unentgeltlichß abzuf&brende Nr. 14 154. Ÿ Dein unv d) it ber Swlesischen Presse erfolgen. | dungen zur Eintragung in das Handelsregister * des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. 1879 ift dieselbe als Theilhaberin gubgelweden nehmen : E vIANG a0 ou E M as sür die Proxviuzen : L “ad die Zinebeträge von dem Kapital Nr. 2 98 E 1000 | Die Eintragungen in das Zeichen- und Muster- ' werden an jedem Wochentage in 08 von n EMRGR it in h A unter } ri Wilden M L R E / 00 i i E RRENNLELNENS gekürzt werden. r 312 356 362 373, E j ä enannten Kalender- 11 bis 1 Uhr in der Gerichtsschreiberei 11, Zimmer Nr. 7619 die Handelsgesellshaft in Firma: _Wilheln hat e n S 1881 findet eine weitere Ver E Birubaunr, den 23. Dezember 1880, Littz. O. über 500 M : E Le dur Ves Seiten Neich3- und j Nr. 16 aufgenommen, woselbst auch die Register und Theod. Werther & Co. Natzfolger und Passiva der P e I Auch stellen wir den Inhabern von Obligatione Namens der freisständischeu Fiuanz-Kom- Nr. 36 47 52 75 77 199 289 389. Y Königlich Preußisc;en Staats - Anzeiger be- / Akten zur Einsicht vorgelegt werden. Querfurt, mit dem Siye zu Berlin und es sind als deren Ge- und führt seit L. Januar 1 : as Q Á ; frei, die Kapitalbeträge mit den bis Ente diefes { 31966] Bekauntmachung men I Kreises Birubaunzx, Nr. 2 39 S os 200 M î Hirt gemacht werden. Die Bearbeitung der, auf | den 24. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht. ; E Ta Dee n 28 D Le 188 E Rechnung unter unveränderter abres fälli ine: ñ 2 ; A O er Königliche Landrath. Le D DoL . : : 1 -, enossenshaf\ts-, des : S : Lf . O L : : A, L B E S Gemäß der Allerhöchsten Privilegien vom 11, Sep- von Kalckreuth. \ Diese Kreisobligaltionen werden den Besitern mit | Sa l de | amis, Es wird hiermit zur öffentlihen Kenntniß begonnen, : : : ¿ Bremen, aus der Nane De Kammer für Han 15. bis 30. Dezember d. Js. bei der hiesige : K jg, | tember 1878 und 26. Mai 1879 wird hiermit zur G E dem Bemerken gekündigt, daß die vorbezeibncten | Geschäfte sind bei diesseitigem Amtsgerichte für das ; gebraczt, daß Eintragungen in das Handelsregister : Die dem Herrmann Elias Weigert für erst- } delssahen, den 29. Dez L S L Kommunalkasse abzuheben : gen Kreis | zFentlichen Kenntniß gebracht, daß die Bekannt- [31903] f Beträge vom 1. Apcil 1881 ab bei der Kreis Jahr 1881 dem Amtsrichter Martini und dem | des Königlichen Amtsgerichts in Ranis für das ; genannte Firma ertheilte Prokura ist erloschen j „O. Dhulettus, Dr Noch nit ausgcloost sind folgende Obligationen: | Macbung der ausgeloosten Kreis-Obligationeu Be anntmachung. Kommunalkasse hier oder bei dem Banquier | GetiGissGreiber Pischel, in deren Behinderung dem | Jahr 1881 erfolgen sollen durch cinmalige Anzeige - und ist deren Löschung in unserm Profkuren- ; uf Aud f Uaie in Mus 1A “L. Emission vom 1 April 1856, "V? | des Trebuiger Kreises 11. und 111. Emission in | Bei der in Gemäßheit der Allerhöbsten Privi- | C. Beunewih in Magdeburg gegen Rükgabe der Amtszerichtsrath Gornig und resp. dem Gerichts- | a. in dem Deutschen Reichs und Preußischen ; register unter Ne, 223 erfolgt. u Ein, Huf ll N N ift e Lie Nr "9931 Litt. A. ° der Schlesishen Zeitung erfolgt. legien vom 11. September 1878 und 28. Mai 1879 Kreisobligationen baar in Empfang zu nehmen sind, | schreiber Machinek übertragen worden. Beuthen | Staats-Anzeiger, b. in dem öffentlihen Anzeiger Berner ist die dem Max Müller, Dcar | Handels- (Gese 19a) L N U DE E i Ne 123456789 101112 13 14 15 16 | Trebnitz, den 16. Dezember 1880, heut fstatigehabten Ausloosung von Kreis-Obli- | Mit den Obligationen sind auch die dazu ge E O./S,, den 26. Dezember 1880. Königliches Amts- | des Negierungtamtsblatts in Erfuut, o. in dem - Berlin und Eduard Wollner für erstgenannte | eingetragen worden die Handelsgesellsha nter 17 18 19 20 21 22 24 25 97 9d S Der Kreis-Ausshuß des Kreises Trebnig. gationen des Trebnißer Kreises Il, und börigen Talons und die ZinEcoupons der sväâteren E gericht. I. Martini. Central-Handelsregister für das Deutsche Reich, Firma ertheilte Kollektivprokura erloshen und der Firma : Geo Eur Litt. E. : von Salisch, IIT. Emission find die folgend: n Apoints gezozen Wâlligkeitstermine zurückzugeben und wird für fehlende E O d, in der Poeßnecker Zeitung. Eintragungen in ist deren Löschung in unserm Prokurenregister ; E Si \ Er vas Li vin Leidiita M249 10121314 15 18.17 Königlicher Landrath. worden und zwar: DENOIS der Betrag vom Kapitale abgezogen | Catzeneinbogen, Die Veröffentlihung der i unser E e Ce : uater Nr. 4237 ersolgt. S Sa öln ut eutig 18 19 20 21 29 23. 24 9 31 39 s. von den am 1, Juli 1879 ans3gefer erden. inträge in das Handels-Genossenschaftsregister des ; in unser Zeichen- und Musterregister erfolgen le! ig» 4 i; : S i 2 al. c 2 ea i A 23 24 26 27 28 29 31 32 33 34 ————— Kreis-Obligalionea UL, Can E Calbe a. S,, den 23. September 1880. | nrcSnetet Gi für au Jahr 1881 wird | li durh die ad a und b, genannten beiden Jn unser Gescllschaftsregister, wceselbsi unter | Die Gesellschafter sind die in Cöln wohnenden

2 GA ; R s in Firma: ! f s ¡d Leop èrn u Litt, C. [32521] Litt. B, Ar. 87 95 über je 500 G, Der Kreis-Aussckus des Kreises Calbe, I N E E e i e ae a ae C I 24089 O 121314 15 1817 18 Nltouaer Stadt-Auleiheu. Litt. C. Nr. 65 107 198 310 über je 200 4; Harte. Preuß. Staats-Anzeiger zu Berlin, die Nass. | lihes Amtêgericht. Herold, | 28 E etn /

2 30 31 32-33 3 O4 ) B, von ven am 1. Zuti 1 s zei Wiesbaden, den Rheinischen Kurier k T EN E 7 | vermerft ftebt, ist eingetragen: i i s ; 47 48 49 50 §1 69 ba v7 ‘69 60 61 62 63 6d 65 5 S Ver ste! O gon Kreis-Obligationen Ti a Verschiedene Bekauntmachungeu E e eau für Gabenelnbogen “aen. Ra A E E L a / Änfunft aud Be E Sus | G C

68S M9 08 E A ASA oor . Uugu und 4. November , betreffen 1, B, Nr. 45 87 über je ! : E s h , den 24, Dezember : nig- j die Eintragungen i ß 0 A A y : n 3 ; {T D { b E e E 08 18 e E 8 152 die Ausgabe von 500,000 Tha!ern bezw. 2,400,000 Litt, C. Nr. 29 124 196 Tot M Die Kreisthierarztstelle des Kreises Kröben, [E ile Sitabti g. Zeichen- und Musterregister bekannt zu machen sind, : Kraemcr fett das Nag an ee e Seri tals I e E Ea B U AA ate 137 138 139 142 143 144 145 146 148 150 151 | Mark 4\prozentiger Obligationen der Stadt Altona, | Die betreffenden Obligationen werden den Jn- f mit einem jährliden Gehalt von 6C0 # und dem F - S werden für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezem- | änderter E fort. Vergleiche Nr. 12,62 f Pr E g del8re 152 153 154 155 156 157 158 159 160 163 164 kündigen wir hiermit die zufolge dieser Privilegien | habern zur Einlösung am 1, Juli 1881 mit dem | Wohnsiße in Rawitsch, ift erledigt. Oualifizirie | C©oeslin Unter Aufhebung der Bekanntmatzung } ber 1881 1) der Deutsche Reichs- nud Königlich | pes g ers. Fiémerrégisies unter Ae î 1) Blatt 2 zur Firma M. Spiegelberg“ in 165 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 | emillirten Dèligationen, soweit dieselben bis dahin | Bemerken gekündigt, daß von dem gedachten Termin | Bewerber wollen fi unter Einreichung ihrer | vom 2. Dezember 1880 wird mit Bezug auf Arti- | Preußische Staats - Anzeiger, 2) die deutsche 19 695 die d i a : M Coppenbrügge: l 178 179 180 181 182 183 185 186 187 188 189 | nit durch Ausloosung amortisi:t sind, und zwar | ab die Verzinsung der gekündigten Obligationen | Zeugnisse und ihres Lebenslaufs innerhalb 6 Tel 14 hes Dandeldgesegouces und 292 Und 1A P Posener Zeitung, A vie Qeritner Dorfe eung, G9 Vie e Kraemer Î Col, 3, Inhaber: Wittwe Rosalie Spiegelberg. 100 191 192 198 194 197 198 201 202 204 205 | flenigen der Anleive laut Prioilezgium vom | aufhört, Die Einlöfung der lehteren erfolgt bei | Wochen bei uns melden. Posen, den 20. Dezem- | Instruktion vom 12. Dezcmber 1861 bekannt | 4) das Rawitsh-Kröbener Kreisblatt bestimmt. Die Sine ¡u Berlin ünd es ist, als vereù Ine! ‘\Q:10. Ber feibets Save i tis, 206 207 208 209 210 212 213 214 216 217 | 10. August 1870 zur Rücfzahlung am 1. Zuli 1881 | dec hiesigen Kreis-Kommunalkafse, ber 1980. Königliche Regierung, Abtheilung | gemaht, daß zum Richter für die auf die Führung | Eintragungen in das Wassergenossenscaftregister mit dem Ge Us 7 Oislab Matinée Pier élites 2) Blait 6 zur Firma „Paul Kefiler“ in Oster- 219 220 221 222 223 924 995 226 227 228 939 | und diejenigen der Anleihe laut Privilegium vom Mit den gekündigten Obligationen sind aut die j des Juneru, Liman. ' des Handelsregisters sich beziehenden - Geschäste im } werden in den zu 1, 2, 4 gedachten Blättern und E der Kaufmann Zustav Kracun uge i 2 Let G " 233 234 235 236 237 238 239 241 242 243 244 | #4. November 1874 zur Rückzahlung am 1, Oktober | dazu gehörigen Zinscoupons der späteren Fällig- 7 E R Bezirk des Amtsgerichts Cocslin und Amtsgerichte } außerdem in der Schlesischen Zeitung, die Eintra- tragen worden. Col, 9. Die Firma ift erloschen. 245 247 248 249 250 251 252 253 954 955 956 1881. keitstermine zurückzuliefern. Für dite fehlenden [32524] Bubliß und Zanow der Amttrichter Brose und der j gungen in das Zeichen- und Musterregister nur im | = Gefellshaftsregister, woselb unter Nr. | 3) Blatt 7 zur Firma „A. Breyer“ in Benstorf: 257 258 259 260 262 263 264 9265 966 270 971 Die Verzinsung der gekündigten Obligationen Zinécoupons wird der Betrag vom Kapital ab- In Gemäßheit der 88. 9 und 10 unferes Statuts Gericht {reiber Fleischer ernannt worden sind, daß | Deutschen Rcihs- und Königlich Prceußishen In unser ese l q cell f N er Nr. ; ar ed lings r e 272 273 274 275 276 277 279 282 283 284 285 | bört mit dem 1. Juli 1881 beziehungsweise 1, Ok- | gezogen. wird bekannt gemact, daß: ferner die in das Handelsregister; erfolgenden Eintra- } Staats-Anzeiger bekannt gemacht werden. Die auf 87 die Hiesige Die, L Rökmgaun : } 4) Blatt 31 zur Firma „H, Gottsleben“ in 286 287 288 289 290 292 293 294 295 296 297 | tober 1881 auf. Die Auszahlung erfolgt bei der | DTrebnih, ten 16. Dezember 1880. L der Aufsictsrath des Danziger Hypotheken- unaen fie das Qudr 1901 Lur 0 den MENNNIEer 1 Ne D E e E a Ge E etactiagens i Copvenbrligcei 298 299 300 301 302 305 306 307 308 309 310 | bicfigen Stadtkasse. Der Kreis-Aus\{uß des Kreises Trebnitz ereins für die 10 Jahre 1881—1890 inkl. Y Meichs- und Königlich Preußishen Staats- | rechtsregisters si beziehenden Geschäfte werden von vermer Befellschaft ist ‘bur@ gegenseitige Ueber- | - Col, d, Die Firma ift erloschen. 311 312 313 314 315 316 317 318 320 321 322 | Dur den Allerhöchsten Erlaß vom 15. Novem- von Salisch E besteht aus den 5 Herren; Anzeiger, 2) die Berliner Börsenzeitung, 3) die } dem unterzeichneten Amtsrichter und von dem ihm Ars e at Kausmann Siegmund | Coppenbrügge, den 23. Dezember 1880. 323 324 325 326 327 398 329 330 331 332 333 | ber 1880 ift genehmigt worden, daß die vorerwähnten Königlicher Landrath. Otto Steffens, H. Stobbe, J. J. Berger, } Coesliner Zeitung werden bekannti gemat werden. | beigeordneten aue S A En e 1580| Boritardt E Bata jeyt das Handelsgeschäft | Königliches Amtsgericht. 334 336 337 338 339 340 342 343 344 345 346 R F+ Hendcwerk und J, Halbritter, alle hier, | Cocslin, den 22. Dezember 1880. Königliches } beitet werden. Rawitsch, den 21. Dezember 3 T o Firma fort. Vergleiche | Woldckenhaar.

A ÉR DEA ko Spo 23 L 9347: : , ? S . ; 1 önitgli Amtsgericht. Lehmann. f l 353 354 355 356 357 358 359 361 362 363 364 | [23472] í s Ï n und ven Steuotetrelernt | Amtsgericht, 11. Abtheiluzg. Königliches A O è Nr. 12,628 des Firmenregisters. i i s Ie 2 6 369 370 371 372 373 374 375 376 Kölui c Ma ineubau-Actien-Gesellschaft. Berin as Bleffens, A, Schönicke Coecslin. Untcr Aufhebung der Bekanntmachung } Uslmgemn. Die Bekanntmachung der Eintra- / Demnächst ift in unser Firmenregister unter Nr. i L. In das hiesige Handels-

A Z O n S D 387 389 390. : Bei der heute stattgefundenen fünfzehnten plavmäßigen Ausloosung der für das Jahr 1880 Herra H, Mehrlein in Graudenz und im 2 Dezember 1880 werden die Eintragungen } gungen in das Genoffenschaftsregister des hiesigen 12,628 die Firma: ö r f L die Fa L Bokelmaun

- Emission E. . L vtember 1863. zu tilgenden Obligationen unserer Gesellschaft vom 1. Januar 1863 sind folgende Nummern gezogen Herrn E. de Graiu (seuior) zu Marienwerder : in das Genossenschaftsregister im Bezirk des Amts- | Gerichtsbezirks erfolgt während des Jahres 1881 im | L Vaaß & R E deren Sue ) Ort ber Niederlafsung: Dôörpe s

de 1498450224 041 19 10 1648 16 worden: Nr. S 29 64 98 94 111 161 178 104 -01/98b 27-989 278; éos R ber gad dan L O aen gegenwärtig : ck F geri&ts Cocslin und S N Aus Deutschen E N Men 14 N A E O e | G E A E 6 Üesbetci 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 32 411 414 427 438 470 479 484 490 494 504 523 525 560 566 568 581 586 591 GON S5 er Justiz-Rath C. Roepell (erster und Zarow im Laufe des Jahres 1881 durch: en | zeiger zum Regierungs d im hiesigen Anzeige- eingetragen worden | Heinri Bokelmann. 4 61 42 07 Sa O A 4 E A2 LOC UA 404 4: 94 504 523 52 566 ! 981 9586 594 608 613 2 ire ; u Y ischen | Rheiniscben Kurier daselbt und im hiesigen Anzeige- eingetragen Den, E Es n l 07 S t x A y 93 34 36 37 38 40. 614 667 681 783 805 810 845 867 892 893 964 976 1013 1061 1092 1112 1128 1142 2) be A E Aa dannee S L Mgr, 9) die Ttinor S en blait, Aaioe, den 28. Dezember 1880. König- / Dem Max Medclenburg zu Berlin is für leßt- } 2) Blatt 37 die Firma: H. F. Lippmann,

Litt. E, 1152 116 8 1189 1203 122 35 1250 1289 99 : 25 i c , "Lagl i: a 0 V3 drt * genannte Firma Prokura ertheilt und ist dieselbe ; Ort der Niederlassung: Coppenbrügge, Nr, - 4 5 L 789 1044 12 13 14 1437 1474. E E S Ey E N t NAIEO, que Us, e er A Geschäfte ist dem Amts, i iee E r ; R IBOL ialerte Prokurenregister? einge- Firmeninhaber: Kaufmann Friedri Lippmann. 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 : P Die Auszahlung des Nominalbetrages dieser Obligationen von je 200 Thlr. oder 600 i VaGti \ Beitr U LepieBen c

Bekanntmachung. 3365 3488 3618 3863 3938 4349 4424 4496 4513 | Obligationen nah Kündigung in 4%/ige konvertirt Brauuschweigische Actien - Gesellschaft

wf I “r f E

anda C E

aure

S SEM -- ADET S inr B E A E

3) Blatt 38 die Firma: Jda Ebers,

M ai A5 a 4A G ain ; s j eiber Fleis Weener, Die in das hiesige Handels- und Ge- tragen wordet. j ry : R ebérlaind Gb Lo 04 30 86 37 38 39 40€F-42 43 44 d : erfolgt vom 2, Jauuar 1881 ab bei unserer Gesellschaftskasse in Bayenthal bei Cöln oder bei den agb O E R t : dna vid “Cdln be 2 Sucuder nossenschaftsregister im Laufe des Jahres 1881 er-' Ferner ist dem Louis Philipp Maaß zu Berlin | Ort der Niederlassung: Coppenbrügge,

48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 Bankhäusern Sal. Oppenheim jun. & Cie., J. H. Stein und ‘bei dem 9 sp Î i l p, iv: - Tetit ate Firma Prokura ertheilt und ift ; Firmeninbaberin: Chefrau des Agenten Her- G U AE AA a0 na. ne G9 . , Sal, je - e; J O. | em A, Schaa en’schen Bank- ; Znialiches 9 thei e intragungen werden für jenes Jahr für leßtgenannte ne ; O ¿eg l C 8 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 7: verein hierselbst gegen Auslieferuag der vorbezeichneten Obligationen nebst T M 19 bis AMOV, AROINDS B e O L N R Deutschen Reichs-Anzeiger und dieselbe unter Nr. 4805 unseres Prolurenregillers mann Eaers, QLI gh, QUREREE

79 80. y Æ E i : N DIN | 228 ; 1 O IRTS C ate { 3latt 39 die Firma: C. F. Küuneke, 78 79 80 incl. 23 sowie gegen Quittung des Obligations-Jahabers, welce auf den Obligationen vorzunehmen ift. LOEREO) Wagen. Für das Jahr 1881 werden bei dem | Königlich Preußischen Staats-Auzeiger, 2) die eingetragen worden. N I 9) S D C E E

e 44 pa L n S098 A8 Gleichzeitig machen wir wiederholt darauf aufmerksam, daß aus der vierzehnten Verloosung per „Levysojus Zichungsliste“ ] unterzeichneten Gerichte die Eintragungen a. in das | Neue Hannoversche Zeitung, 3) das Rheiderland E Firmeninhaber: Mühlenbesizer Karl Küaneke.

„ir, 204d 2. Januar 1880 die Obligationen Nr. 579 und 588 noch nit zur Einlösung präsentirt worden sind j ( id j ; i 1 den | dffentli§ bekannt gemaht werden. Weener, den ' Die Gesellschafter der am 6. November 1869 zu : ver: l 45 47 52 54 55 58 59 60 63 64 153 15 ( Ö en 24. Sevtemb Z i ias NIREE 1D bringt allwöbentlih sämmtliche Verloosungen von | Handels- und Genossenschaftsregister 1) dur den öffen velann ar w : ' eini der Firma :: i: 5) Blatt 40 die Firma: H. Ernst Hölty, 166 167 171 172 175 178 179 180 r a8, E Cöln, deu 24. September 1880. Staats-, Communal- und Eisenbahn. Papieren, | Deutschen Neihs- und Preußischen Staats- | 27. Dezember 1880. Königliches Amtzgericht. ; Leipzig unter E Dina & Hauschild Ort der Niederlassung: Coppenbrügge,

3 Der Verwaltungsrath. : Nerlt Bör\-n- Zei f i e 1 L 4 s i z{

196 198 200. E Pfand- und Rentenbriefen, Anlebensloosen c. | Anzeiger, 2) durch die Berliner Börsen-Zeitung, L y E Et , ectfibels delégesellshaft, Siß jeßt Berlin, irmeninhaber: Apotheker Ernst Hölty. Dt. Krone, den 30. September 1880. [31244] Eo L: nebst Restautenlisten, Nr. 1 enthält u. A. die |ff} 3) durch die Kölner Zeituna, 4) dur die Hagener } R. e geben Sn Ae see A O eiden G Siv (biesiges. Ge- / 6) Blatt 41 die Firma: Louis Keßler, Der Kreis-Auss\c; des Kreises Dt, Krone ; Vank ur SHaudel & Industrie. Liste aller bis jeht sesogenen Scrienloose, |} Zeitung, 5) dur die Hagener Volkszeitung, Þ. in | das Handelsregis 1 "hies 1 Amts ericht werden im schäftélokal an der Stechbahn 3/4) sind: ¡Ort der Niederlassung: Osterwald

Freiherr v. Ketel y Wir bringen hiermit zur Kenntniß, d ta Via aa Miu B C EXDLAE Probenummern gratis. Man abonnirt für 1 Markt | das Zeichben- und Musterregister durch den Dent- } register bei dem hiesigen Amtég r K n Gustav Swneider zu Leipzig, Firmeninhaber: Kaufmann Louis Keßler. F rr v, Ketelhodt, g nit zur Keunkaiß, daß die Abschlags - Dividende für das Geschäftsjahr »; ; n : F 1881 1) dur den Dentscheu Reichs- und 1) der Kaufman : j i E G eta : 1880 auf 1 00 Pf. vierteljährlih bei allen Postämtern q schen Rcihs- und Preußischen Staat3-An- } Jahre 183: ur 0 T o 2) der Kaufmann Christian Hauschild zu Leipzig. | 7) Blatt 42 die Firma: E. Barteis,

If. 10 pro Aftie Buchhandlungen oder direct beim Verleger. i è zeiger veröffentliht werden. Für die Bezirke der { MTERN [Cen igt g pra A E Uw Eis: l Dies ift ‘in unser Gesellschaftsregister unter ? Oct der Niederlassung: Hemmendorf,

In der nach den Bestimmungen der 88, 39, 41 | festgeseßt wurde und statutengemäß am 2. Januar 1881 zablbar ist. W. Levyseln, Grünberg i, Schl. | Amtsgerichte zu Haspe und Meinertshagen erfolgt | liner Db Tlenge eung, L bd Di Se bnv'er Nr. 7618 eingetragen worden. } Firmeninhaber: Kaufmann Ernst Bartels.

und 47 des Gesetes vom 2. März 1850 und na | , bis gl aooiung erfolgt gegen “Einreichung der Abschlags-Dividende-Coupons Nr. 1 vom [32086] E I P N r fgr Meedigr ore N L E sait vertsentlidt werber. QURER, den L A avti weit Süieini Coppenbragns, den A O

N i 2. Januar bis 31. Januar 1881: ¿ D O 1e E {ntli nts Fn u irmenregister sind je mit dem Si ; iges AmtegertMt. feltgefunbenen Mentides Bertagf N E C ute D N unseren Lassen dabler und in Berlin (Schinkelplay 3), Brandenburgishes Provinialblatt. R E Me Ie den 27. Dezember 1880. | 28. Dezember 1880, Königliches Amtsgericht, I. Bärlin nser F ; N | | Wolckenhaar. L ' 1 d z q C c ; : / BRE E ta tons unter Nr. 12,626 die Firma Cöthen. Sandelsrihterli{he Bekanntmachung.

tenbriefen sind nacfolgende Nummern gezogen Unserer Filiale Frarkfurt a. M., (Verlag von Fr. Schaeffer & Comp,., Lands- Ex 2 ¿4 3- Regi | Alexander Kracmer : f l : önigateim. Die im Art. 13 des Handelsgeseßz | Handels - egister, | (Geschäftslokal: Spandauerstraße 65) und es Auf Fol, 74 des Handelsregisters ist heute ein-

worden: Litt. A. à 3000 Mark 40 Stück. Nr , fowie , Herren Cohn, Bürgers & Cie., Berlin. E berg a. 2.) 10 228 463 607 66 9 1152 15: 9 9124 Die Coupons bitten wir in Begleitung arithmetis d J Verzeichnis Ergänzung aller Lokal- und Tagesblätter q 33 607 664 1112 1152 1536 1992 2134 s V il geordneter Nummern-Verzeichnisse, zu G buchs vorgeschriebenen Meran maGrates VAT | Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich ift als deren Inhaber der Kaufmann Alexander getragen: Tarl Grothe in Coethen für das Jahr 1881 im Deutschen Peihs- un Sachsen, dem Königreih Württemberg und Kraemer bier, j „Dem Kaufmann Carl Grothe in C

2219 2383 2393 2524 2592 2861 3316 3372 387g | welden an vorgenannten Stellen Formulare zu erbalten find, einzureichen. der Provinz.

3939 4155 430! 597 F Nach dem 31. Januar 1881 wird d n Berl Am 1. Januar k. J. erscheint Nr. 1 des Il, Jabr- T ; } ; L

3939 4155 4305 4816 4831 5270 5567 5644 5811 vird der Coupon uur bei uns in Darmstadt und Berlin I. erscheint N Jabr Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, im Re- } dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, ? unter Nr. 12,627 die Firma : j ist vom 1. Januar 1881 ab vom UUOE der gierungs-Amtsblatt und Rheinischen Kurier erfolgen, | bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik H. J. Wilm : Firma „Oscar Sonnenthal, Gebrüder Herz

5819 5849 6393 6403 6768 7089 7465 7526 7560 | und bei E e K pgiA ga Std O Bed gan d bert Sibi) ften N

7704 7775 7880. Lite, B. d Zugleich machen wir, auf gerihtlihe Weisung, bekannt, daß wegen der 9 i ¿O el ZUYatt der erjlea Nummern : ö 8 tönigli äf i p: | ' h ;

20 Stü. N T 144 E aat 2e 1500 Mark ohne Conpons und Talon, unseres Instituts dzs esebliche Amon (n r Li S Aas Die Heimath der Märker, von Dr. M. Beheim— Köuigstein, den 24. Dezember 1880. Königliches Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt (Gescäftelokal: Jerusalemerstraße 25) und es berg's Nachfolger“ daselbft, Kaufmann Vscar V 44 299 324 327 574 858 1027 | 9 i s j Insti g lation: verfahren bei Grofherzog E) } Amt t, Abth. 1. Zur Beglaubigung: Der pzig, ; ec c Königliche Hof- Sonnenthal in Coethen, Prokura für ge

1459 1469 1485 1577 1717 1925 1932 2223 2380 | libem Amtsgericht Darmstadt I. eingeleitet ist. , Schwarzbah—Filehne. i GeriWtsschreiber: Sh li | vero Nette, E Cen UrNcETEN WEMETTG, Ds | ¿N ME VUreN SNNORT T DINe j date Firma ertheilt worden.“

2421 2420 2454, Litt, C. à 3800 Mark 10: Darm stadt, 15. Dezember 1880 ie Directi Die Zuchthäuser der Provinz Brandenburg, vom |ff| Gerichtsschreiber: ava ! testen, mona gten e E | Cöthen, 31, Dezember 1880

Etüd. Nr. 2 1155 1: arf 102 arm stadt, 15. Dezember 1880, Die Directiou. Strafanstalts - Direktor Gollert—Branden- ; tf ca NE. MEEE | P SerzogliH Anbaltisches. :

1720 1851 “1 895 1966 2198 2267 2343 9398 2424 Bei dieser Gelegenheit fordern wir die Inhaber rückständiger Talons zur Vorlage behufs burg a. H. 4 N R LüHHeeKke. Die im Jahre 1881 erei | aeg t LSIRIG L. zn Berlin, fs I évehaz ; Herzogli Ane Lies G E ad

2773 3195 3271 3312 3930 3975 4119 4189 46G | Empfangnahme der neuen Coupcnêtogen wiederholt auf. Die Direction. Das historisde Volkslied der Mark, vom Arhi- |ff} Eintragungen in das biesige Handelsregister und : Zufolge Seefllgnta vom 30. Dezemb:r 1880 sind Der Kaufmann Julius Fittichauer zu Berlin hat ; S:

z: 3 5: c 5 C diakonus Osk: Ki : Genossenschaftsregister werden durch den Deutsheu ; : âr sein bierselbst Unter der Firma: 5945 6189 6220 6337 6343 6523 6780 6798 6926 6 Gesährliche dee Wanberber twe ; Reihs- uud Königlich Prensishen Staats- | am selbigen Tage fegenne Sttragangen erzogs N J. Fittichaner Cöthen. HSandelsridterlihe Bekanntma#ung.

L I E Hesellshaftsregister, woselbst unter : E : Senosser tôreai ist bezüg*

6941 6957 7064 7106 7297 7352 7394 7496 7509 A ; E Ls S E S E S A S S AE Ed i F 22 Ei Ober-Runimann entldeChatlottenburg, : angel N L E E, U Q : N v0 Ll P a a Mer haft in Firma: (Semenregister Ar. Alice L Beethn Prokara Pi Aen 3 des Tenolen Ba egen L Le

722 7732 7771 7877 7952 8062 8319 8337 8482 | f j Griece fs: | vinzioLBaubéaeea, Mit e ungen des Dro» N F die Führung des Handels- Brasch & Bogt Sibei ist di Nr. 4803 s eincetragene Genossenschaft“ zu Nadegast

8550 8583 8653 8687 8816 918: 9 9952 } S CaaD 1A En° Ct . el É? j vinzial-Landtages, Milthcilungea aus dem Pro- î Bearbeitung der auf die Führung , F L ift einaet : ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 480: unseres / einçce rag eno enje ] , (31 dg gene 9188 9188 9252 9253 L 1 Probelxisto ne A | vinzial-Ausscchuß, Ez1steidungen der Bezirks- registers und Genossenschaftsregisters sich bezichens- ; V ed e eloceselihast ist dur gegenseitige Prokurenregisters eingetragen worden. : heute folgender Eintrag geschehen :

E L Lea E M

Ueber das Gefährliche der Wanderheuschrecke, vom

E E E) My a E L T tat U L A, R D,

10314 10385 10389 10497 10506 10567 10619 | V enden Kaufmanns osepb Mold: 10787 10791 10824 10897 10936 11051 11185 | N f i a ey 11418 11664 11740 11745 11765 11771 11901 ! (# Bendet Flaschen und Kiste frei zu

g 931, L, L ._ù a 9 » l 4 Wr A t 1 Pas « s r „Or . Nr. 172 507 554 762 787 1030 1088 1117 S 151 j E J. F. Menzer, NeckargemÜünd, "ur ch 1208 1233 1646 1708 1927 2178 2238 2285 2404 j P 2611 2614 2652 2790 2819 2932 2996 3056 3072

9294 9419 9431 9487 9561 9638 9647 9975 10273 | Le L | e des mi : 00s s A e OLe D IUN7S : ( | Verwaltungsgerichte, ständige Neferate über die | den Geschäfte erfolgt dur den Amtörichter Fischer} Die HandelegefellsGast ift dur gegenseitige R e An Slelle ves wnr Let T L

f mlt 12 ga Flaschen In 12 ühlten Sorten v: b I n e ; ; fretärs Dreis- 2 è L j G Z M Oorftnth, Patras 4 Samteaa vie 19 Mart: é V-:rhandlungen sämmtlicher Kreistage und Han- i unter Mitroirkung des Amtsgerichtssekretär @önig- | sellshafter Louis Brasch is zum alleinigen , Gelöscht sind: 5 an be Ves Kaufmanns Joseph Roth-

delsfkammern der Provinz. - hoff. Lübbecke, den 7. Dezember 1880. Ein vielseitiges Feuilleton wird u. A, cine Novelle |ff} liches Amtsgericht. von Ludwig Ziemssen bringen Vierteljährlih 13 Nummern 1 M Man abonnirt bei allen Buchhandlungen und Postanstalten,

S j o itr M j i : | Liquidator ernannt. q Pn T aRE \child in Radegast tritt der Produktenhändlev

e LDS Me M E W R