1881 / 2 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

HWirsehbersg. Zufolge Verfügung vom 3. Ja-

nuar 1881 find am 3. Januar 1881 folgende Ein-

tragungen erfolgt :

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter

Nr. 1 die Handelsgesellschaft „Abraham Shle-

inger“ vermerkt ftebt, ist eingetragen :

Eine Zweigniederlassung besteht in Berlin.

Der Banquier Julius Schlesinger zu Berlin

ist am 1. Januar 1881 aus der Gesellschaft

ausgeschieden, dafür sind am 1. Januar 1881

der Kaufmann Mar Stglesinger zu Berlin

und der Kaufmann Haus Schlesinger daselbst

als Gesellschafter eingetreten.

Demnächst ift in unser Prokurenregister kei

Nr. 67 vermerkt worden:

Die Prokura des Banquiers Max S({lesinger

zu Berlin für die Handel “geselishast Abraham

Schlesinger zu Hirschberg ist erloschen. Hirschberg, den 3. Januar 1881.

Königliches Amtsgericht. 1V. Hilgenfel d.

Leipzig. : Hand?clregister-Einträ :- für das Königreimn Satien zusammengestellt vom Könte lichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für NRegisterwesen,

Anerbaobh. Am 22. Dezember. F.1. 182. Gustav Zllinger gelöst.

Bautzen. Am 22. Dezember.

Fo), 228, Albin Schßirmer, Inhaber Theodor Albin Scirmer.

Bisohofswerda. Am 20. Dezember. Fol, 158. C. Aug. Neumann gelöscht. Ohorenitz, Am 30, Dezember.

Fol, 1052. Emil Sehuvel gelösch{t.

Fol, 2254, Robert Vogel, Jnhaber Ernst Ro- bert Vozel in Oederan.

Orimmitechas, Am 27. Dezember.

Fol. 368. Friedrich Schmuyler gelöst.

Fel, 467. Oscar Ersurth & Co., Inhaber Kaufleute Oëcar Bernhard Louis Erfurth und Arno Julius Edmund Erfurth.

Am 30, Dezember.

Fol. 269. G. W., Seyfarth, Kaufmann Alfred

Ferdinand Günther Mitinhaber. Dresdon, Am 21. Dezember.

Fol. 158 (des vormaligen Gericht8amtes). Shle- gel & Förster in Oberlößnit, J. Franz Sheibal ausgescieden.

Fol, 1352, Julins Großmann, Gustav Adler Prokurist.

Fol. 2577, C. Fliesibach & Co. in Ligq., L rih Gustav Hermann H'ppe und Heinrich Louis Gräfe, vit mehr Liquidatoren ; Wilhelmine Agnes, verw Fließbach, und Ida ÁÄgnes Liebing, geb. Sließbach, Liquidatorinnen.

Fol, 2744. G. Oschinsky gelöscht.

Am 22. Dezember,

Fol, 3936, O. Gescheider, Inhaber Otto Friedri August Ge\hcider.

Fol, 3937, Wilhelm Wolters, Inhaber Wil- helm August Friedrih Wolters.

Fol. 2224. Dresdeuer Bank; Hermann Vet- terlein's Prokura crloshen. Carl Otto Sountag und Hermann Richard Thiel Prokuristen. Jeder derselben darf die Firma nur in Gemeinschaft mit einer der übrigen zur Zeichnung berechtigten Per- sonen vertreten.

Fol. 1861, Sold Wigand gelöst.

Fol, 3938. J. Hold Wigand, Inhaber Jo- Lannes Hold Juliu: Wigand.

Am 23. Dezember.

Fol, 3919, Fricdrich Wilhelm Schmidt auf Moriß Kahn übergegangen.

Fol, 129 (des vormaligen Gerichtëamts) Ernst Lungwiß in Lockwiß auf Gustav Moriß Theunert übergegangen, künftige Firmirung Ernst Lungtwih Nachfolger Moriy Theunert; Friedrich Fer- dinand Windish's Prokura erledigt.

E Am 24, Dezember.

Fol. 3800. Berger & Heller in Plauen, Amalie Emilie, verehel. Heller, geb. Kobl, ausge- schieden, künftige Firmirung Richard Berger.

do dea A U s

OL f : « A, Crengel, Ernft Friedri L G ind t o arietiat E V

ol, 811. ndoi ache, Friedriß Geor Hache Profurist. a, O ° y

Fol, 3939, Saronia Apotheke E, v. Foerster, Inhaber Eduard Friedri Albert von Förster.

“Am 28. Dezember.

Fol, 3472, Velocitas, Jnhaber Pietzcker & Heyne-

mann, künftige Firmirung Velocitas E. Heyne-

mann. : Am 29. Dezember. Fol, 2015, E. Wiener gelöscht. Elbenstook. Am 22. Dezember. Fol, 144. (Landbezirfk.) Adolph Neuwald in Hundéhübel gelöst.

Freiberg. ; Am 20. Dezember.

Fol, 45, Holzschleiferei und Holzpappen- fabrik zu Naundorf. Junhaber sind die Inhaber der Akkien der Gesellshaft; Vertreter: Heinrich Steyer, Vorstand, Ludwig Steyer, Stellvertreter des Vorstandes; Datum des Gesellschaftsvertrages : 7, Dezember 1880; Siy: Naundorf; Zweck: Be- trieb der Holzshleiferei und Holzpappenfabrikation ; Grundkapital 1 50 000 M, zerlegt in 100 auf Namen lautende Aktien zu 500 4; Publikationsblatt: Amtsblatt, dermalen Freiberger Anzeiger und Tage- blatt. Die Zeichnung erfolgt durch „Hol; \{leiferei und Holzpappenfabrik Naundorf“, N. N. Direktor, beziehentlid ftellvertretender Direktor.

Bobenstein - Ernstthal. i Am 28. Dezember.

Fol, 96. J. H. Peyoldt, Inhaber Immanuel Hermann Petoldt.

Lelpzig. : Am 22. De ember. Fol, 4069, Frank, Sperling & Eo., nah Ver- einigung des Handelsgeshäftes mit dem der bis- herigen Zweigniederlassung in Erfurt erloschen. Fol, 4809. Otto Lautsh, Inhaber Friedrich

Hermann Sglag. Fol, 4811. E.

Fol, 3435. Arthur Nierth Pr Fol. 4591.

Richard Meißner. Fol, 4814,

liger. Franz Wilfferodt,

Ernft Kießig. Gerber. Lengenfeld. haber Steinmetzen drea Comi. s

Vol, 100 f

Liohtenstein. Fol, 204, Con

pflicbtet sind, sind nossenschaft wird vertreten. Der

Zweck: Erwerbung der Firma haben

Namensunterschrift Lôban.

gelös cht. Nossen, mo T Malkwitz.

bah Prokurist. Penig.

kuristen. Radeberg.

Reiobenbaoh. n

Ferdinand Knoll. SohelbenDberg.

Fol. 65, S(lettau gelöscht. Fol, 96. Gebr. Inhaber Fabrikant weida, Fabrikant

in Zwickau. Sohneoberg.

Fol. 152,

Fol, 159. Carl Fol, 164. Chr.

Eduard Einenkel. Trenen.

Werdau, Fol, 26. leute, übergegangen. Fol, 444, Herrm

Zweonkan.

wirkt worden:

zu Neu-Bois schaft

Wilhelm Otto Laulsch.

Am 23. Dezember. Fo?. 3918. Louis Uitricht & Co. aufçelöst, Ernft Louis Ulbricht und Ernst Friedrih Gustav Moriß Haschert Liquidatoren. Fol, 4812, Marx Schulze, Inhaber Georg Ru- dolf Max Schulze. Am 27. Dezemker. Hawlitscheck & Franke, Gustav

Augnst Kibele & Co. gelö\s{cht in Folge Sigzverlegurg nab Weißenfels. Fol, 4813. C. N, Meißzer, Inhaber Carl

zember 1880. Inhaber Pferdchändler Carl Bär und Friedri Robert Bernhard Bär. Fol, 4815, Emil Heiliger, Juhaber Fmil Hei-

Fol. 4426, Leipziger Weäjselstube, Hoffmann & Co., ein Commanditist auétgeshieden, Eduard

Am 29, Dezember. Fol. 4816. Ernst Kießig, Inhaber Johann

Fol, 4817, Conrad Gerber, Inhaber Conrad

Am 22. Dezember. Fol, 178, Förster & Comi in Röthenbach, In-

August Schmußler, Friedrih Richard Scmußler und Friedrich Bernhard Schmußler auêgeschieden.

Am 24. Dezember.

Niclas eingetragene Genosseuschaft. Die Mit- glieder, deren Zahl unbeschränkt und die zur Ein- zahlung von Geschäftéantheilen von je 50 4 ver-

als Betriebsdirektor und Franz Louis Hermann als Kassirer und Stellvertreter des Betriebsdirektors

1, November 1880.

Verbrauc8gegenständen zum Tagespreise. kationstlatt: Zwickauer Tageblatt. Der Zeichnung

Am 30. Dezember. Fol, 139. Tischler & Noißsch, Zweigniederlassung

Am 22. Dezember. Gebr. Weber, Bieber stein, Franz Reinhold Weber ausgeschieden.

Am 24, Dezember. Fol. 35, F. L. Reischel in Malkwiß, Jahaber Franz Leopold Reischel. i Am 29. Dezember... Fol, 34, G. S. Nuster, Gusta» Adolph Trüben-

Am 29. Dezember. : Fol. 26. Adolph Oeser, Franz Warimilian Leopold Deser und Karl August Menzel Pro-

Am 28. Dezember. Fol, 91, Wilh. Hirsch & Bedrih, Jahaber Ernft Franz Wilhelm Hicsh, Glasfabrikant, und Carl August Heinrih Bedrih, Vaumeister.

E s ab vee fai

ampfsägetwwer agyh-Szalánc Knoll und Zumpe gelöst. S Y Fol. 446, Ferdinand Kuoll, Inhaber Heinrich

Am 22. Dezember. Moriß Lehritter & Comp. in

Slettau und Holzbildhauer Carl Eduard Flämig

Am 22. Dezember. j Moriß Schürer in Neustädtel, In- haber Wilhelm Moriß Schürer.

Christiane Friederike verw. Einexkel, Prokurist Carl

Am 28. Dezember. Fol, 109. Seinr. Aug. Bechler in Schreiers- grün, Richard Otto Dietrich Prokurist.

Am 22. Dezember. W. Vollbrechtshausen auf Julius Alban Heter und Oscar Woldemar Wachs, Kauf-

Am 29. Dezember. Fritsche ausgeschieden.

Am 21, Dezember. Fol, 31, C, G. Canigß auf Carl Friedri Wscher übergegangen.

Pless. O./Sehl, Bekanntmachung. _In unser Genossenschaftsregister is zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage folgende Eintragung be-

i laufende Nummer: 24. b, Firma: Consum- und Sparkassen- Verein

c. Siy der Genossenschaft: Neu-Boischow.

d, Rectsverhältnijse:

Die Genofsenscbaft ist am 28, Oktober 1879 zum Zweck des Cinkaufs von Lebenöb:dürfnissea aller Art und Vertheilung derselben an die Mitglieder, | sowie Unterbringung der Ersparnisse der Mitglieder

Fol. 4810. Serm. Schlag, Jrhaber Carl Guf:av

Melzer, Jahaber Eugen Meltzer

ofurift.

r & Sohn, erriGtet am 1. De-

Kaufmann, Mitinhaber.

Nobert Lutwig Förster und Ar-

m 23. Dezember. ricdrih Schmußler, Friedrich

sumgenossenshaft Mülsen St.

Inhaber der Firma. Die Ge- durch Friedri Salcmo Tröger,

Gesellschaftsvertrag datirt vom Siy: Mülsen St. Niclas. von Kapital durch Verkguf von Publi-

beide Vorstandsmitglieder ihre en beizufügen.

Müller & Comp. in S&@lettau, Gustav Adolf Müller in Mitt- Ernst Wilhelm Müller in

Einenkel gelö\ch{t. verw. Einenkel, öInbakerin

ann Puchert, Ernst Ferdinand

dow, eingetragene Genosseu-

ten errichtet worden. Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind: a. der Bauer Iohann Rolka, b, der Vauer Iohann Chrobok, c. der Bauer JIohaan Kucz, fämmtlib aus Neu-Boischow.

erfolgen durch den in Nicolai ersceinenden „Katolik“ und werden von mindestens zwei Vorstandemitglie- dern unterzeichnet. Jede Generalversammlunx wird durch einmalige Einrückung in den „Katolik" fowie durch Aushang in dem Verkaufslokale des Vereins mindestens drei Tage vorher von dem Vorstande oder Ausschusse berufen. Die Zeichnung der Firma des Vereirs bedarf zu ihrer Nech!sverbindlihkeit der Unterschrift von min- destens zwei Vorstandsmitgliedern. Das Verzeibniß der Genossenschafter kann jeder: zeit in der Gerichtss{reiberei, Abtheilung I. des hie- sigen Amtsgerichts eingeseßen werden. Pleß O./Schl., den 22, Dezember 1880. Königliches Amtsgericht.

Pösznecek. Auf Anzeigz vom 8. d. M. ist im Handelsregister unter Nr. 115 zur Firma Hohlweg & Schmidt in Jüdewecin - Pößn:ck eingetragen worden : Der Mitinhaber Moriß Schmidt is} gestorben und wird nach Abfindung der E:ben desselben die Firma von den übrigen Inhabern (O. car Schmidt & Julius Hohlweg) fertgeführt. Pößneck, 16. Dezember 1880. Herzogl. S. Amtégericht. O. Schaller.

Quedlinkhuzrg. Befanntutacchung. In unserem Firmenregister ist die unter Num- mer 50 eingetragene Firma „C. Lehmann“ ge- Ilô\{cht, und unter Nummer 417 der Mühlenbesiver Wilhelm Lehmann ia Thale als Jahaber der Firma „Wilhelm Lehmann“, und Thale als Ort der Niederlassung eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Dezember 1880 an demselben Tage. Quedlinburg, den 28. Dezember 1880, Königliches Amtsgericht.

RitzehtÜitie?. Eintragungen in das Handeisregi;er. 1880. Dezember 30. Cuxhavener Spar- und Vorschuß-Verein, „ein- getragene Genossenschaft“. errihtet am 9. Dezembex 1880. Siy der Genossevschaft ist Cuxhaven. Die Genossenschaft bezweckt; An- schaffung der im Geschäfte, Gewerbe und in der Wirthschaft der Mitglieder nöthigen Geldmittel auf gemeinschaftlichen Kredit.

Der Vorstand der Genossers{aft besteht aus einem Direktor, einem Kassirer und einem Con- troleur. Die Firma der Genossenschaft wird von zwei Mitgliedern des Vorstandes gemeinschaftlich gezeichnet.

Zu Vorstandsmitgliedern sind erwählt: Johann Heinrich Schleyer, Direktor, Carl Ludwig August Heinrich Hüne, Kassirer, Heinrich August Wilhelm Zieglec, Controleur.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Be- kanntmachungen werden von sämmtlichen Vor- standê?mitgliedern unterzeihnet und im „Curx- havener Lageblatt“ veröffentlicht.

Das Verzeicniß der Mitglieder kann jederzeit auf der Gerichts\chreiberei des Amtsgerichts ein- gesehen werden.

Amtsgericht Rihebüttel.

Rodenberg. Die unter Nr. 53 des Handelt- registers eingetragene Firma Rodenberg'er Düten- fabrik: W. Sechlihting & Comp. in Rodeuberg (Firmeninhaber: Kaufmann Wilhelm Schlichting in Rodenberg) ist am heutigen Tage gelöscht. Rodenberg, den 29. Dezember 1889. Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. Bode, Sekretär.

Rostock, In das hiesige Handelsregister ist in Folge Verfügung vom 27. d. Mts., am 28. ejusdem Fol, 325 «ub Nr. 675 eingetragen : Col, D, B, C. Bütoto. Col, 4, Rostock. Cel, 5, Kaufmann Bernhard Carl August Bütow zu Rostock. Rosto, den 28, Dezember 1880. Großherzogliches Amtsgericht. Stypmann.

Sgaarbriieken. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Saarbrücken. Gemäß Erklärung der Erben des zu Saarlouis verlebten Kaufmanns Eduard Levacher vom 15. und 23, Dezember 1880, ist die Firma „Levacher Masson“ zu Saarlouis auf dessen Wittwe Marga- rethe Masson, Kauffrau, zu Saarlouis wohnend, übergegangen, und betreibt die‘elbe ihre Handels- geschäfte unter dieser Firma zu Saarlouis. Gleichzeitig hat dieselbe ihrem Sohne Eugen Levacher, Kaufmann zu Saarlouis, für ihre Han- delsgeshäfte Prokura ertheilt. Auf Grund Verfü- gung vom 24. Dezember cr. ist der Personenwecsel der Fir:na sub Nr. 399 des Firmenregisters heute vermerkt und die Prokuraertheilung sub Nr. 219 des Prokurenregisters eingetragen worden. Saarbrücken, den 27. Dezember 1880.

Der Königl. Gerichtsschreiber :

Kriene.

Saarbrücken. Hanbelsregifler des Königlichen Amtsgerichts zu Saarbrücken Gemäß Erklärung vom 27. dieses Monats hat der zu Sulzbach wohnende A und Kauf- mann Ludwig Zeitz für sein daselbst unter der Firma: „Ludwig Zeitz“ bestehendes Handelsgeschäft seinem Sohne Carl Zeiß, Kaufmann zu Sulzbach, Prokura ertbeilt, was gemäß Verfügung von beute E ne 218 des Prokurenregisters eingetragen wor- en ift, Saarbrücken, den 30. Dezember 1880

Der Königl. Gerichtéschreiber :

Kriene.

Saarbrücken. Handelsregister

Die öffentlichen Bekarntmachungen des Vereins

in diesem Geschäfte ober bei anderen Genofsenshaf- | vom 28. d. Mts. ist das zu Dudweiler unter der

Firma „J. L. Sauter“ bestehende Filialge\s{chäft dur Aufgake desselben, sowie auch die der Wittwe von Ludwig Schulde für dasselbe ertheilte Prokura erloschen, und auf Grund Verfügung von heute die irma und die Prokura in dem Handelsregister ge- öscht worden.

Saarbrücen, den 30. Dezember 1880.

Per Gerichtéschreiker:

Kriene.

Saarbriieken. Sandelsrcgister des Köntigiiwven Awtsgerichts zu Saarbrücken.

In Folge Erklärung des zu St. Johann wohnen- den Kaufmanns Karl Köhl hat derselbe das von ihm unter der Firma „Karl Köhl“ zu St. Johann betriebene Handelszeschäft aufgegeben und ist die Firma sonach erloschen, was gemäß Verfügung vom heutigen Tage sub Nr. 959 des Firmenregisters vermerft worden ist.

Saarbrüceu, den 30. Dezember 1880.

Der Gerichtéschreiber : Kriene. Saarbriieken. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Sazarbrücken,

Gemäß Erklärung vom heutizen Tage ist in das ¿u Jllingen unter der Firma: „A. S. Levy“ be- stehende Handelsgeschäft des Kaufmannes Simon, genannt Abraham Levy, der daselbst wohnende Kauf- mann Hermann Barth eingetreten.

Die Gesellschaft ift eine offene Handelsgesellschaft und sind beide Gesellschafter berehtigt und befugt die Gesellschaft F zeichnen und zu vertreten, was auf Grund Verfügung von heute sub Nr. 336 des M (Gesell schafts-) Registers eingetragen wor-

en ift.

Saarbrüce2r, den 30, Dezember 1880.

Der Gerichtsschreiber. Kriene. Saargemünd. Auf erfolgte Anmeldung wurde eingetragen :

1) unter Nr. 741 des hiesigen Firmenregisters

die Firma „A, Nüger in Saargemünd“ und als deren Inhaber der Adolph Rüger, Besiter eines Bankgeschäfts daselbst ; 2) unter der s1b Nr. 16 des hiesigen Gesell- \chaftêregistens eingetragenen Firma Alexander Gagnerot & Comp. zu Saaralben, daß durch Beschluß der Generalversammlung vom 28, Sep- tember 1878 die Dauer der Gesellschaft für einen weiteren Zeitraum von zwanzig Jahren, anfangend mit 1. März 1880, endigend mit dem 1. März 1900, bestimmt worden ;

3) unter der sub Nr. 37 des hiesigen Gesell- \cchaftaregisters eingetragenen Firma „Gebrüder A zu Gözenbrück*“, daß dieselbe er- oschen ;

4) unter der eub Nr. 509 des hiesigen Firmen- registers eingetragenen Firma „Frany zu Dru- lingen“, daß dieselbe erloschen ;

5) unter Nr. 104 des hiesigen Gesellschafts- registers die offene Handel2gesellshaft „Wwe. Herrenschmidt & Comp. zu Drulingen“ und als deren Inkaber:

1) Adele Fiant, gewerblose Wittwe von Heinrich

Herren|\chmidt,

2) Karoline Franz, gewerblose Wittwe von Eduard

Scloffer,

3) Mathilde Frany, ledig, Alle zu Drulingen wohnend. und zeichnen die Firma. Saargemünd, den 24, D-zember 1880. Der Landgerichts-Sekretär : Bernhard.

Samter. Bekanntmachung. In unser Register zur Eintragung der Apv#- \{ließung oder Aufhebung der Ggemei1schaft der Güter ist unter Nr. 34 zufolge Verfügung vom 29, am 30. Dezember 1880 eingetragen worden, daß der Kaufmann Abraham Adolph Szamotólski zu Pinne für seine Ebe mit Clara, geborene Cohen, dur{ notariellen Vertrag rom 24, Dezember 1880 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat. Samter, den 30. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

Alle drei vertreten

Staïlupönen. Befanntmahung.

In unser Firmenregister i|st unter Nr. 265 die Firma A. Wolfisohu und als deren Inhaber der Kaufmann Asrael Wolffsohn in Kowno mit dem Niederlassungsort Eydkuhnen zufolze Verfügung vom 22. Dezember 1880 am 22. Dezember 1880 eingetragen.

Stallupönen, den 22. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

Stendal Bekauntmachung. In unser Firmenregister is unter Nr. 233 der Koblenhändler Wilhelm Kesting zu Stendal als Jahaker der Firma: „Wilhelm Kesting zu Stendal“ zufolze Verfügung vom 29. d, Mts. heute ein- getragen worden, Stendal, den 30, Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht.

Stettim. Jn unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 708 die hiesige Kommanditgesell\haft auf Aktien in Firma: Ostsce-Dampfschifffahrts-Ge- sellshaft Proschwiyky, Hoffrihter & Co. ver- merkt steht, ist heute eingetragen : Colonne 4,

Die Liquidation ist beendigt und die Firma

gelöst. Stettin, den 29. Dezember 1880.

Königliches Amt3gericht.

Stettin. Ja unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 192 die hiesige Firma Marcus Brodck ver- merkt steht, ist heute eingetragen : Colonne 6.

Der Kaufmann Michaelis Brock und der Kauf- mann Paul Heimann zu Stettin sind in das Handelsges{chäft eingetreten und die nunmehr unter der Firma Marcus Brock bestehende Handels- gesellschaft vnter Nr. 798 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

des Königlichen Amtsgerichts zu Saarbrüdcken. In Folge Erklärung des zu Neustadt a. d. Hardt | wohnenden Kaufmannes Johann Ludwig Sauter

In unser Gesellschaftsregister i demnächst unter Nr. 798 eingetragen:

; F h Gotmerdinaer ir ck07 Die Gefellsœafter der in Stettin unter der ; tcs Kaufmanns Mcrit Heimerdiager, Leontine, geb. [50]

Firma Marcus Brock am 29. Dezemker 1880 er- | Seligmann, zu Wiesbaden, für die unter Nr. 595 i

hteten offenen Handelszesellshaft sind: E T) bee Kaufmann Marcus Bro, 9) der Kaufmann Micaelis Brot, 3) der Kaufmann Paul Heimann zu Stettin.

Stettin, den 29. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. Stuttgart. L A Ar

K A. G. Oehringeu. ill Bierbrauerei z. Löwen; Pfedelbah. Christian nhaber ift gestorben und führt die Wittwe das Geschäft unter der bisherigen Firma fort. (22./12.) Carl Geißer, Wciß-, Woll- und Kurzwagren- geschäft; Doheinagtn. E Geißer. Gelöscht in

lae Wegzugs. (22./12. ;

L A. &. Neuttiugen. Emil Ochs in Reut- lingen. Emil L Kaufinann (mechanische Sitrickerei). (21./12.

K. A. G. Schorndorf. A. F. Widmann, Niederlassung in Schorndo:f. An Stelle des bis- herigen Inhabers Aibert Friedrih Widmann in Schorndorf dessen Sohn Theodor Widmann da- felbit. (22./12.) : :

IL. Gesellschaftsfirmen und Firmen

juristischer Personen.

Merkle. Gelöscht in Folge Durchführung des Gant- verfahrens. (22./12,) Obernauer u. Sohn in Laupheim. Ictte, Wittwe des Heinrich Obernauer, und deren Sohn Kaufmann Hermann Obernauer. Gelöscht in Folge Aufgabe des Geschäfts. (22./12.)

K, A. G. Saulgau. Heß un. Co.; Pfrungen. Offene Handelsgeselscbaft zum Betrieb eines größe-

des Firmen egisters eingetragene Firma „J. H- Heimerdiunger“ zu Wiesbaden worden ift. Wiesbaden, den 39. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht. Abtteilung VIII.

Züllichau. Bekanutmachung. A

In unser Sesclichafidregiuer ML Baus Mgeirages

Christian Müller, | zufolge Verfügung vom 25. Dezember :

E 5 4 53. .DIE ta: „Grbr. Marggraff in ¡ller’ Zittwe, Christiane. geb. Reichert. Der j Schwiebus“. _

Müller’s Wittwe, Chrifstia g Gels&afler find: |

1) der Fabrifkbcsißer Reinhold Gustav Marggraff

in Schwiebus, S -

2) der Tuchfabrikant Otto Friedri W.lhelm

Maragraff in Scwiebus,

3) der Kaufmann Ferdinand August Waldemar Frotscher in Schwiebus.

Die Gesellsczaft hat am 23. Dezember 1880 be-

üllichau, den 27, Dezember 1880. 8 Königliches Amtsgericht. I.

Zülllehau. Befanntmahung. In unser Gesellscbaftsregister, bei der unter Nr. 9 Guten Be E E

K. A. G. Laupheim. Gebrüder Merkle in j graf in Schwiebus" „zufolge Verfügung vot

hei ä A ärbeèr Anton | 25. Dezember 1880 heute eingetragen worden : Laupheim. Färber Joseph Mecerkle, Färbe h L E Liquidatoren sind:

a. der Fabrikbesißer Reinhold Maggraff,

Otto Friedri Wilhelm

„Gebrüder Marg-

L es ic Marggraff in Schwiebus.

Züllichau, den 27. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht T.

Prokur : ertheilt

n To:fgewinnungs- und Veräußerungsgeschäfts. Theilhaber: E. Eruebl r, Graf in St. Gallen, E. Heß, Ingenieur von Zürich, in Pfrungen. (22/12)

Sülze. In das Handelsregister des vormaligen Stadtgerichts hieselbst ist Fol, 8 Nr. 16 Col. 3 zur -

tiger Verfügung: Die Firma ift erloschen.

Sülze, den 30. Dezember 1880. s Großherzoglich Medclenburg-Schwerinsckes Amtsgericht.

Wanfzried. Sandel3register. : Nr. 6, Laut Anzeige vom beutigen Tage tritt der Mitinhaber von dem unter der Firma Trieloff

und Ungewitter dahier betriebenen Mühlengeschäft, [36]

Tabakéfabrikant Juslus Ungewitter von hier mit dem 1. k, Mts8s. aus diesem Geschäfte aus und geht dessen Antheil daran mit allen Aktiven und Passi-

rid Ungcwitter dahier, über. Eliärägen Wanfried, den 30. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht. Thomas.

Wanfried, Sanubelsregister.

Mitinhaber von dem unter der Firma Gebrüder Gnntiiier dahter betriebenen Tabaksfabrikgeschäft, Kaufmaun Friedri Ungewitter hierselbst, mit dem 1, k. Mts. aus diesem Geschäfte aus und geht dessen Antheil daran mit allen Aktiven und Pasfsi- ven auf den 2. Theilhaber, Fabrikant Justus Un- gewitter dahier, über und bat dieser leßtere seinem Buchhalter Wilhelm Zumben dahier Prokara er- theilt. En i leaoeh Wanfried, den 30. Dezember 1820,

Königliches Amtsgericht.

Thomas.

Wanzleben. Bekanntmachung.

In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts ist bei der unter Nr. 18 eingetragenen, nachbezeichneten Genossenschaft in Colonne 4 Fol- gendes eingetragen :

Der Consumverein „Teutonia“ zu Langen- weddingen , eingetragene Genossenschaft, ist erloschen, E

Eingetragen zufolge Verfügung vom 20. Dezem- ber am 21. Dezember 1880.

Wanzleben, den 21. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. 1. Wiesbaden. In das Gesellschaftéregister ift heute sub Nr. 83 eingetragen worden, daß die L'qui- dation der Gesellschaft beendigt und die Firma E, Haas & Comy. zu: Wiesbaden erloschen ift.

Wiesbaden, den 27. Dezember 1880,

Königliches Amtsgericht. Aktheilung VIII,

Wiesbaden. Das s\cither unter der Firma „Ferd, Mann“ zu Wiebbaden ketriebene Handels- geschäft ist mit allen Aktiven und Passiven in Folge Vertrags an Wilhelm Simon zu Wiesbaden über- gegangen und wird von demselben unter dec unver- änderten Firma „W. Simon“ zu Wiesbaden fort- betrieben. Demgemäß ist heute die Firma Ferd. Mann im Firmenregister unter Nr. 539 gelöscht und in dasselbe die s 2W. Simon unter Nr. 672 auf den Namen ihres Inhabers eingetragen worden.

Wiesbaden, den 28. Dezember 1880.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIIL

Wiesbaden. Das seither unter der Firma L, E. Niedel zu Wirsbaden betriebene Handels- ge{äft ist in Folge Vertrags an Buchdruerei- besißer Kilian Schwab zu Wietbaden übergegangen und wird von denselben unter der veränderten Firma „K. Echwab“ zu Wiesbaden fortbetrieben.

Demgemäß ist heute die Firma L. E. Riedel im Firmenregister unter Nr. 101 gelö\{t und da- selbst die neue Firma unter Nr. 671 auf den Namen des jetzigen Inhabers eingetragen worden.

Konkurse. Konfursverfaÿren.

In den Dou eaten Ey N i 2 ì ufolge heu- f des Kaufmanns 4 clm Mor auer, Firn e es ; Moris Bauer, in Buchholz ist zur Prüfung der nacträglich angemeldeten Forderungen Termin auf den 18. Januar 1881, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Ver-

handlungssaal Nr. 1, anberaumt. Aunaberg, den 30. Dezember 1880.

[60]

Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

Koukursverfahren.

Veber den Nachlaß des verstorbenen JFohauu

Christian rone ry C un A O f ere i N ied» 1880, Nachmittags r, das Konkurs-

ven auf den anderen Theilhaber, Kaufmann Fried A A aas Ra ooriitee Ca

Ednard Ludwig hier zum Konkursverwalter er-

nannt worden.

Armecldefrist bis zum 10. Februar 1881.

Termin zur Wahl eines andern Verwalters, Be-

stellung eines Se 2c. am 27 «Ia:

i tigen Tage tritt der | nuar 1881, Vormittags Ir Nr. 7. Laut Anzcige vom heutigen Lag e o es, 1881, Vormittags 10 Uhr.

5. Januar 1881. : 5 S aS Sächs. Amtsgericht Auma, Gerichtëschreibec Völker.

Anzeigefrist

{luß des früheren Königlichen Stadtgerichts zu Berlin am 28, Juni 1879 über das Vermögen des Delikatessenwaarenhändlers3 Wilhelm Adolf Krentscher, in Krentscher, Behrenstraße 29, eröffnete Konkurs ist dur Akkord beendigt. Berlin, den 18. Dezember 1880. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 59.

Due durch Be

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des am 2. Januar 1880 verstorbenen Kausmannus Jsaac Brock, in Firma Brock & Co., ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forder ungen Termin auf

den 12. Januar 1881, Mittags 12 Uhr, vor dem Könglichen Amtsgerichte I. hierselbst, Jü- denstr. 58, 1 Treppe, Zimmer 15, anberaumt.

Berlin, den 20. Dezember 1880,

Zimmermann,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis I,

Das Konkurs3verfahren übcr das Vermögen des Zohann Gustav Bernhard wird, nachdem der in dem Vergleichätermine vom 2. Dezember 1880 angenom- mene Zwangévergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom 2. Dezember 1880 bestätigt ist, hierdurch auf- Abnabme der auf der Gerichts- chreiberei, Holer Steinweg 15, I, Treppe, Zimmer 8, einzusehenden Schlufrrehnung des Verwalters ist Termin auf

den §8. Januar 1881, Vormittags 11 Uhr, Amtsgerichte I., straße 58, I, Treppz, Zimmer Nr. 21, anberaumt.

Berliu, den 23, Dezember 1880.

Königliches Amtszericht T, Begl. Beyer, Gerichtsschreiber.

Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des Taglöhner3 Adolph Schmidle zu Attlisberg wurde am 21. De- zember 1880 das Konkursverfahren eröffnet. ; e rate! Großh. Herr Notar Lehmann mann Spriegel hierselbst bestelt worden. | in St. Vlasieu.

Konkurtforderungen sind bis zum 11. Jannar 1881 anzumelden. ; L

Termin zur Beschlußfassung gemäß §§. 72, 79

Schlossermeisters Schünemann hier,

deim Königlichen

Mr 111,

Die für die Fir:na L. E. Riedel dem Gustav | und 120 K. O,, Adam Riedel zu Wiesbaden ertheilte Prokura ist } deten

erloshen und demgemäß im Prokurenregister unter Nr. 10 Eintrag gemact worden. Wiesbaden, den 28. Dezember 1880. Köuialiches Amtsgericht. Abtheilung VIII, i Wiesbaden. Sn bas Prokurenregister it beute sub Nr, 134 eingetragen worden, daß der Ehefrau

ferner zur Prüfuna der angemel- orderungen ist auf den 18, Januar 1881, | [179] Vormittags L r E, O Ea ' ä , 108 K. O. verfügt; Ansprüche d R Befriedigung sind dem Konkursverwalter / Kaufmanns A. Loewenstein zu Dirschau wird

den 183, Februar bis zum

Firma W. A.

Iûden-

ffener Arrest

K. Württ. Aintegeribt Blaubeuren. c Konkurs-Eröffnung.

Gegen den Steinhaner Joseph Boyzenÿardt

von Bollingen wurde am

24. Dezember 1880, Nachmittags 44 Uhr, !

das Konkursverfahren eröffnet. .

Konkursverwalter ist Gerichtsnotariatsverweser

Boleg in Blaubeuren.

Bestellung eines G!äubigeraues{chusses und Be-

\{ch!ußfassung über die Wahl eines anderen Ver-

walters

19. Janvar 1881, Vormittags 11 Uhr.

Gr Arresi mit Anzeigefrist bis 19. Januar

1881.

Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis

1. Februar 1881,

Prüfurgêtermin Montag, den 14.

1881, Vormittags 9 Uhr.

Blaubeuren, den 30. Dezember 1889. K. Amts8zericbt.

Gerichtsschreiber Sommer.

Februar

[49] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Wixrthes und Wein- händlers Alfred Bazin zu Bingen wird, da die Gebrüder Kaufieute Hollard zu Jouy-aux-atrces den Antrag auf Eröffnung des Konkursverfahrens gestellt, der Gemeinschuldner und dessen in seiner Abwesenheit behufs bezüzliher Erklärung vorge- ladene Ehefrau Caroline de Vaulx troß gehöriger Ladung behufs ihrer Vernehmung nicht erschienen sind, die angestellten Ermittelungen jedoch ergeben haben, daß \con seit Anfang dieses Monats der p. Bazin Zahlungen an scine Gläubiger nicht mehr geleistet und am 9. Dezember abhin flüchbtig ge- gangen, somit eine Zahlungs8einstellung erfolgt ist und daher Zahlung8unfähigkeit des Bazin anzu- nebmen ist, heute, am 21. Dezember 1880, Vormittags 9 Nhr, das Konkursverfahren er- öffnet.

E Notarschreiler Nicolaus Gotel dahier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 28. Februar

1881 bei dem Gerichte anzumelden. : Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usies und eintretenden Falles über die in 8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Segenstände auf O Freitag, deu 21. Januar 1881, Bormittans 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dounerfitag, ven 3. März 1881, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse gehd- rige Sache in Besi haben, oder zur Konkursmasse ziroas schuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemcinschuldner zu verabfolgen oder zu leihen, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besipye der Sache und von den Forderungcn, für welhe sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- \pruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. März 1881 Anzeigz zu machen. Kaiserliches Amtsgericht zu Bolhen, gez. Prinz. Zur Beglaubigung! : Der Kaiserlice Amtsgerich!s\hreiber: Cuny.

S) Konkursverfzhren.

In dem Konkurz verfahren über das Vermögen, des Kaufmanns Paul Conrad zu Breslau, Schuhbrücke Nr. 59, ist zur Abnahme der in der Ge- rihts\{hreiberei XVI1L, zur Einsicht auéliegenden S(lußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gezen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger liber die nicht verwerthbaren Vermögensstücke der Shluß- termin auf den 31. Januar 1881, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königliven Amtsgericht hierselbst im Terminszimmer Nr. 47, im 11, Stock des Amts- gerihtsgebäud:8s am Schweidnißer Stadtgräben Nr. 2/3 bestimmt.

Breslau, den 28. Dezember 1880.

Masfkos, . Gerichtsschreiber des BUUNNEn Amtsgerichts. t LN

6A Könkurë-Eröffnung.

Ueber das Vermbgen des Sani Quo os

is Liedtke hierselb, Heilige Geistgaîie r.

Is ist am F Dezember 1880, Mittags 122 e offnet,

Uhr, der Konkurs eröffne Mabert- Blos

Konkursverwalter Kaufmann von hier. E i; Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. anuar 1881. Deinrneldefrist bis zum 31, Januar 1881. Erste S orevorlanm os am 21, Januar 1881, Vormittags r. Prüfungstermin am 17. Februar 1881, Vor- mittags 114 Uhr. . Dauzig, den 29. Dezember 1889. Der Gerichtsschreiber _ des Königlichen Amtsgerichts. XI[,

[61] Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Herrmann Daniel Loeshmann zu Dauzig ift neben dem Verwalter Kaufmann Rudolph Hasse von hier, ein Glänbiger- aus\chuß, bestehend aus den Kaufleuten Otto Wanfried, Leopold Goldstein, R. Gol und Herr-

Danzig, den 30. Dezember 1880 i Der Gertbtsschreiber des Königl. Amtsgerichts XIL, Grzegorzewsfi.

[47] Koufursverfahrea. Ueber das Vermözen des Posamentiers Louis Michelsen zu Dömitz ist heute, am 29. Dezem-

! ber 1880, Vormittags 11 Uhr, das Konfars-

verfahren eröffnet. S Der Kaufmann Fr. Busch zu Dömig ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 24. Januar 1881. An- meldefrist bis ¿um 24. Januar 1881, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 2, Februar 1881, Vormittags 11 Uhr. Dömitz, den 29. Dezember 1880. : Großherzoglißh Mecklenburg-Schwerin sches3 Amtsgericht.

[31] Konkursverfahren.

Das lber das Vermögen des Gerberuceifier3 Johann Nicol Schindhelm von hier eröffnete ztonfursverfahren ist dur Beschluß des Hzrzog- lihen Amtsgerichts Abth. Il. hier, vom heutigen Tage auf Grund des §. 190 Konk. Ordz. einge- selít worden. Eisfeld, am 31. Dezember 18830. : Der Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichis. Abtheilung Il.

Berge.

[54] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Adlerwirth Alois Zeller'sGen Eheleute in Ellenb+rg ist am 27. Dezbr. 1880, Nachm. 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Schultheiß Baur in Unter- deufstetteu. Anmeldetermin bis zum 27, Januar 1881. Prüfungstermin und Gläubigerversammlung am 17. Februar 1881, Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest bis 25. Jaunar 1881. : Ellwangen, den 30. Dezember 1889.

K, Amtsgericht. Gerichtsschreiberei.

Babel.

fa f,

a Bekauntmachung. In dem Konkursverfahren über das Vermö- gen des Kaufmanns Hugo Sommer hierselbst, Inhaber der Firma Hugo Sommer & Comp., ist zur Prüfung der nahträgliÞ angemeldeten For- derungen Termin auf den 18. Januar 1881, Vormittags 11 Uher, vor dem Koniglichen Amtsgerichte 1V. hierselbft, Zimmer Nr. 11 anberaumt, zu welchem alle Betheiligten hierdurch geladen werden. Halberstadt, den 28. Dezember 1880.

Bowitz, Sekretär, Gerichtéschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth. IV.

[46] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des weiland Kaafmanuzs Franz Fiedeler hieselbst wird, da die Vormün- der, Wittwe Fiedeler, Amalie, geb. Lemke, und der Fabrikant Kattentidt hieselbst, die überschuldete Erbschaft den Gläubigern abgetreten babtn, leute, am 29. Dezember 1889, Bormittags 12 Uhr 20 Minuten, das Konkursverfahren cröfnet.

Der Rechtsanwalt Schorcht hieselbst wird zum Konkursverwalter ernannt. j

Konkursforderungen sind bis zum 22, Januar 1881 bei dem Gerichte anzumelden. i

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und eintretenden Falls über die in 8. 120 der Konkursordnung - bezeichneten Gegens

ände auf j Dienstag, den 25. Jauuar 1881,

Vormittags 10 Uhr, und zrir Prüfung der angemeldeten Forderungea auf Sonnabend, den 12, Februar 1881, Vormittags 19 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte raumt. . S S

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nici? an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leislen, auch die Verpflichtung anufcrlegt, von dem Besige der Sache und von den Forderungen, für welche

e aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- pruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 22. Zanuar 1881 Anzeige zu machen. ,

Königliches Amtsgericht zu Hameinu. Kern. .

Vorstehender Bes{hluß wird in Gemäßbeit der

Vorschrift in §. 103 der Konkursordnung bekannt

emacht. G Bree, S Gerichts\{hreiber Königliwen Amtégerichts Hameln.

Termin anbe»

[190] Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handlungé firma H. 28. IJbiug - Mehring zu Hattingeu nebst der Zweigniederla)jung zu Berge- Borbeck, sowie über das Vermögen der Gesell schafts- inhaber, Kauflente Friedrich Zbing zu Hattingen, und Heinrich Jbing zu Borbe, ist in Folge cines von dem Gemeinschuldner gemabten Vorscblags zu einem Zwangsvergleibe Vergleichätermin auf den 15. Jauuar 1881, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 14, anberaumt. S

Hattingen, 17. Dezember 1880.

Volckmaun, ,

Geri{ts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

[34] K. Amisgerit Heilbroun. Konkurs-Erö}uung

gegen

Konkursverfahren.

! bis zum 11. Januar 1881 anzuzcigen.

St. Blafien, den 21. Dezember 1880. Großb. Badisches Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber : Erb.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- i durch aufgehoben. S

Dirschau, dcn 28. Dezember 1880, | Königliches Amtszericht.

Salomon Levi, Handelsmann in Thalheim, am §8. Dezember 1880, Vormittags 11 Uyr, | 1) Konkursverwalter: Schultheiß Münzing in j alhcim. :

j “B BesWlaznahme der Forderunzen mit offenem

Le S

Lay 9 Anmelde- uad Anzeigefrist bis Sam3tags 29. Januar 1881,