1881 / 7 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[516] Altona- Kieler Eisenbahn-Gesellschaft. ïIn der am 3. Januar d. I. statigehabten 11. Ausloosung 43 °%/9 Sc{bleswig'’scer Eisenbahn- Prioritäts-Obligationen sind fol7ente Nummern ge- zogen worden :

16 Stüdck Liter A. zu 1000 Thsr., jeßt 3000 4

Nr. 54 317 683 724 728 768 806 934 1044 1171 1562 1712 1879 1887 1900 1959, 24 Stü Litz. Ez. zu 500 Thlr, jeyt 1500 4 Nr. 2135 2242 2422 2446 2567 2801 3020 3032 3059 3074 3207 3362 3569 3669 3672 3796 4253 4360 4377 4379 4534 4603 4769 4901. 40 Stü Liter. ©. zu 200 Thivr., jeßt 600 M. _Nr. 5012 5027 5071 5085 5143 5208 5216 5224 5 G03 2

)3 1 3

&)

933 7241 7313 7322 7696 7732 7801 7880 8336 8706 9462 9512. 40 Stü Líitr. 2. zu 100 Thlr, jeßt 300 A Nr. 10299 10333 108058 10811 1110011151 11382 11410 11733 11744 11/02 11680 11826 11834 12108 19111 12155 1244 [2499 12549 12566 - 12781 12815 12884 12985 13020 -13121 13126 13137 13157 13242 138261 13515 13091 13622 13818 14482 14642 147590 14784; Nestant:n von früheren Ausloosungen. Nr. 41 493 694 906 963 1033 1158 2218 2963 3391 3640 3704 3884 4274 4462 4582 4729 5310 5488 5681 5922 6355 6365 6368 6381 6543 6636 7653 7676 7752 T7769 7789 7805 8444 8587 9537 10130 10156 10158 10174 -10361 10655 10862 11658 S2 12097 12560 12078 13189 T3277 13298 13400 13528 13725 13770 13948.

0 3 2 +

Die Zahlung der Kapitalbeträze der am 3. Ja- | An

nuar d. J. autgeloosten Obligationen mit Zinsen

bis zum 30. Juni d. I. erfolgt gegen Einliejerung der Obligationen mit den dazu gehörenden Zins- coupons und Talons. bei unserec Hauptkasse im hiesigen Bahnhofsgebäude vom 1. Juli d. I. an an jedem Moutag, Diecustag. Donnerstag und Freitag von 9 Uhr Bormitta:s bis 1 Uhr Nachmittags.

Die von früheren Ausloosungen restirenden Obli- gationen tönnen au s{chon vor dem 1. Juli d. I. während der vorbezeichneten Einlösungszeiten daselbst präsentirt werden.

Altona, den 5. Januar 1881.

Die Direction.

[657]

Nordhausen -Erfurter Eisenbahu.

am 1, Juli 1880 rülCzablbar gewesenen, noch nit zur Einlösung vorgezeigten 59/ igen Prioritäts-Obligationen Nr. 51, 53, 112, 1137 128; 139 193, 220, 222 022, 804, 419, 496 498, 588, 739, 788, 951, 1526, 1544, 1545, 1546, 1552, 1556, 1565, 1566, 1567, 1568, 1633, 1634, 1635, 1636, 1637, 1638, 1639, 1640, 1641, 1642, 1750 1751 1157 L008, L814 10 2080 2199, 2256, 2280, 2358, 2552, 2553, 2554, 2555, 2056, 2557, 2558, 2559, 2560, 2599, 2609, 2666, 2801, 2809, 2953, 2969, 3228, werden hiermit Behuss der Empfangnahme der Zahlung aufgerufen. Die Ver- s derselben hat mit dem 1. Juli 1880 auf- gehört.

5371 5407 5459 5497 5626 5811 5911 6020 ! 6087 6136 6252 6308 6491 6602 6891 7203 j (

J

[7 Uebersiäzt

Activa.

Metallbesiand . . . - o 4 « Neihs-Kafsenscheine . . . . -

Noten anderer Banken . Wesel i; E

: Lombard-Forderungen .

: Sonstige Activa A

Passirva.

* Grundkapital.

Meeres. . . ck

! Spezial-Reservefonds .

Umlaufende Noten .

lichkeiten ¡ Depositen .

} Sonilige Pala …_. » - ! Epvent. Verbindlichkeiten au3 weiter

begebenen, im Inlande zaßlbaren ZWecseln

Titetallbzitand

'aSeznscheine # 680. èoten

flige tägli fällige

éegebene, im Inlande

Die Direktion.

áer

Hoteallbeetaund ¿ Relehskassonsecheine Noten audarer Banker Wechsel : Lombardfordermugen Lfekten

R 42 I 5 SONSLIBE Activs .

Activa

E aauglva., ELeGerVolond + ¿ iTmlaufenda Noten .

ichkoeiten

hinWichkeitez Sonstige Pansiva

Wechasin

Sonstige täglih fällige Berbinds

| Magdeburg, ten 7, Januar 1881.

Q E: T 7 A2 V A S7 8 f Ed Cane vom T. WLanuar ¿8S1,

é 2,327,453.

Sonstige täglich fällige Verbiud-

a Kündigongsfriat geiundsns Ver-

E yent, Verbindlichkeiten aus weitez hegsbenen, im Inleuds zahlbaren

Bie Direction.

30] : der Magdeburger Privatbank.

d 758,442 ; 18,055

183,500 5,272,282 886,849 36/622

M4 283,090,000 690,000 !

5,942 2,126,300

29,682

984,969 195,062

1,148,933

Ueber der Provinzial - Altien - Baut 5) Grofiterzogthums L2oscu am 7. Januar 1881.

é 753,600, Reichs anderer 6, ,300, SBecsel A 4,634,650. Lombardforde- ruvgen é 1,860,800. Sonstige Aktiva 4 274/570, ‘288190: Grunvfaëßital A 3,000,000, Reserve»

750,000. Umlaufende Noten 4 2,105,209. Berbindlich2eiten 6 36,250, eine Föndtaunçcffcist gebundene Verbiridlidh- 593,540. Sonstige NVassiva #6 201,959,

] zahlbare Weie!

Pauken

G A Bean

38,245, 737,009 14,318,349 818,965, 994 051, 6,731,101,

903,195, 6,488 700, 3,418,198

994 013, 1,721 063,

#6 12,050,000.

M 1,212,561.

[728]

etiva. Matgieias eins{l. Cinlösungs- E E 9 Bestand an Reichskassenscheinen . Bestand an Noten anderer Banken Beistand an Wechseln . + e Bestand an Lombardforderungen Belsaud an Get - e Bestand an sonstigen Aktiven Pasesivae Srundfkavital . Reservefonds S, Betrag der umlaufenden Non Sonstige tägli fällige Berbindli- it. S S Án cine Kündigungsfriït gebundene Nerbindlibtetiten . L Sonstige Passiva

.

Cölnische Privat-Bank.

Uebersicht vom 7. Januar 1881.

962,090 6,009 280,000 8,121,600 508,750

217,090 3,009,000 750,009 2 497,900 249 6C0

3,294,400 15,000

Gyentuelle Verbindlichöeiten au weiter begebenen, zt Snlande zahlbaren Wechseln # 357 800. —.

Côlnt, den 8. Januar 1851. Die Dérettton.

Leipziger Kassenverein.

Pete Heberstht vom 7, Jauuar 1551,

(727 Aktiva. Meectallbetand . . » Bestand an Retskafienscheinen 5 Noten anderer Banken Sonstige Kassen-Bestände Bestand an WeHfeln : Lombardforderungen E « Effekten 5 Z « sonstigen Aktiven Vatfiya. Das Grundkapital .

i Der Reservefond .

Der Betrag ver umlaufenden Noten Die sonstigen täglich fälligen Izere bindlichkeiten (Girc- Kret: itoren}

Die an eine Kündiguntsfriit ge-

bundenen Verbindlichkeiten .

Die sonstigen Passiven

Weiter begebene im Inlande zabßlbare

6 372,788. 9%.

1,101,007. 50 92,915, 910,200, —- 55,986. 15

4,599,031. 40

1332/3921, 60 88,875. 55 665,349, ©

k 3,000,000, 149,506. 2,906,050

1,724,704. 829,415.

195,259. Wechse]

Die Dizeltion ve3 Leipziger Kafsenvereins,

[729] LWoen-Uzberäät

G Are ls E i, G5P A arte! Sürttezbergiscien Rotenbauk

A Civ:

Metau. 2 Sestand aa Reichsïafsenscheizen . . anNoten anderer Banken

an Wechseln

e?

an Effeïten. . . an sonstigen Aktiven

Pesaivs

"o

E

an Lombard-Forderungen y D F

x

60 7. Januar ïé81

10,547,011 20 126 465 1,580,100 18,235,145 84 782.100 400,804 41 548,037 48

|

; Sorten & Conpons a ! Debitoren in laufender Rechnung .

ESremer Eazii RKeverfit vom 7. Zauuar i581,

{732] T E Activa t Metallbestand . . - . ({Œ Mea. - « «s 5,610. Noten anderer Banken . . , 61,500. Besammt-Kafssenbestand. . 6 2,106,096. Siro-Conts b. d. Reichsbank , 109 776. 6 A s e p O AOO Or. 3 Lombardforderungen . «O 132/610.

2 038 986.

[r] (a [n

n S 366,461. Debitoren s 362,554. Immobilien & Mobilien 390,000. Faauliva

Grundkapital . . 16,607,000. - Meer T2040, T4 Tor .. « 899000 - Sonstige, täglich fällige Ler- _ bindlichkeiten S 143,660. n Kündigungsfrist aebuns-

13:64159 2595. 300,660

eee A A

dene Berbindlichteiten (redit Zerbindlichkeiten aus weiter begebenen nach dem 7, Ja- nuar fêßigen Wechseln Der Director : Ad. Renken.

790,690

Dreier, Droc.

Berschiedene Bekanntmachungen.

Die mit einem Staattein?ommen von 900 dotirte Kreiswundarztstelle des Kreises Tilsit, mit dem Wohnsige in dem Kirchdorfe Coadjuthen, in welchem sch eine Apoihcke befindet, ist vakant. Qualifizirte Bewerber werden aufgefordert, sich unter Einreichung ihrer Qualifikationszeugnisse und eines kurzgefaßzien Lebenslaufs in 6 Wochen bei uns zu melden. Gumbinnen, den 5. Januar 1881, Königliche Negierunz, Abtheilung d2s Junuernu.

Ffaitescher FEanl-Vercitn von kulisech, Kaempiî «& Uo, Status ultimo Dezember 1880,

{726] Activa, Kassenbestand, mit Einschluss des

Giro-Guthabens bei der Reichsbank Guthaben bei Banquiers , Lombard-Konto . . Wechselbestände . . Effekten . n

Diverse Debitoren A P SSBIYV A ARUCNEADA Depositen mit Einschluss des Check- verkebrs , ACCODO R E Kreditoren in laufender Recbnnung , Diverse Kreditoren , j Reserve- & Delcredere-Fonds

(724) Privatbank zu Gotha.

Activa. 589,547,

396,644, » 239,288, 1,204,930. 5,922,592.

140,500.

92,584. 5,387,779. 1,401,622.

M 5,400,000.

» 2,282,202. 9: „OLGOLS. » 2,643,608, » 2,239,427. » C3042

7 T4 e f

Zweite Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

F

Der Inhalt dieser Beilage, welcher auh die im $. 6 des Gefezes über

den Markenshußz, vom 30. Novem

Berlin, Montag, dea 10. Januar

er. L S EA E H E E ER I PASE A O A A P E D M E R E Br M IIE E VE P E A T Ir E

L Pp 17 E O Br P E ES S N O M E A T 3M I

ber 1874, sowie die in dem Geseß, betreffend das Urbeberreht an Mastern und

Modellen vom 11. Januar 1876, und die irn Patentgeseß, vom 25. Mat 1877, voraesch%riebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Eentral-Handels-

Das Central - Handels - Regier für das Deutsche Reih kann dur alle Poft - Anstalten, für

Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats- Anzeigers, SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. :

Watente.

DBateut-Anmeibunaeu.

Die nat*folgend Senannten haben die Ertheiiun ein:3 Vatentes für die daneben angegebenen stände nacgesucht. t gezeb ne Nummer erhalten. Der Gezenitand ter Armeldung ist von dem angegebenen Tage an einite w-ilen gegen unbefugte Benußuna ges{chüßt.

Nr. 18 325. I. Brandt in Berlin W., König- gräßerstraße 131, für Jacques Ambroise Niazuadon ?

in Limoges, Hte. Vienne, Frankreich.

Nutomatischer Regulator für elektrishes Licht. f

Kl: 21. Nr. 26 079. Wirth & Co. in Frankfurt a./M., für Alfred Johnson Azpimall in Liverpozl.

Fahrgeld-Kontrolapparat für Trambahnwagen.

Nl, 42. Nr. 26 261. Friedr. Dreéden, Tannenstraße 7.

Albert Tippner in

Spül Apparat zum Reinigen der Luftkessel bei ? i [einrich Chr ¿mann in Berlin, Königgräßerstr 81,

Nr. $4 524. Brydges & Co. in Berlin SW,, | Königgrägerstr. 73, für 8. N. Carvalhe in New- ;

Bierdruckapparaten. Kl, 64.

York.

mittelst Heißwafserheizung. sl. 14. Nr. 35 446. Wirth & Co. in Frankfurt a. M. für Heinrich Maey in Züri. Neuerungen an Oefen mit partieller Feuerung, Zusatz zu P. R. 8817. Kl. 36. Nr. 35634. R. Jähns in Nippes kei Côln a. Rh. Thermograph. Kl. 42.

Nr. 386 048, Paul Zehrfetd in Doebe!n. Maschine zum Abdrehen faconnirter Blecb- streifen für die Herstellung von Hartmonika- Stimmen. 49:

Nr. 37 096. Ferdinand Sehön sen, Hof-

Photograph in Brieg, Reg.-Bez, Breëlau. Neuerungen an Leimruthen. Kl, 45. Nr, 38 763. Joh, Peter Becker jr. in Rem-

cheid. | Scraubensiherung an der Befestigung von Slittshuhen. Kl. 77. 2 Nr. 39 475. Ferdinand Fliinseh in ODffen- bah a. M. : Maschine zur Erzeugung von Bunt- und Slanz- papteren. Kl. 5d.

Nr. 39 646. Richard Bithern in Berlin

¡ dorf.

og E G 1634 ß

Ihre Armeldung hat die an- È : Elberfeld,

Dampfüberbitzung bei Compound - Maschinen Î

B A A I E LEPL E CEPE L M

Nr. 44 481. KI. 49, Carl Peltenz in Kalt,

Oscillirende Doprelstoßmascbine. Nr. 44 908.

Lo4tmaschinen. Kl. 49. Nr. 44913. Sîmo:is &

Einrichtung zur Zuführunz der Saumfäden für Aufbäum-Maschiren. Kl, 86 Nr. 44 937. J, Groth in Eutin bei Lübe,

Holzpantoffel-Hobelmaschine für continuirlichen f

Betrieb mit durch unrunde Scheiben verftell- baren Messerwellen. Kl. 71.

Nr. 45 277, August KRiehter in Hamburg. Fede:loses Geldschrankslo? mit dreheudem Riegel. Kl. 68.

Nr 45 347. B. E. Kühn in Chemniß, Neuerungen an SchußwoächtershÜßen für mecha- nische Webstühle. Kl. 86.

Nr. 45 390. Carl Heinrich Christoph WHa- Neuerungen in der Befestigung von Thür drüCern. Kl. 63.

Nr. 45 594, Julius Fröélfelha in Düsseldorf,

Kronprinzenstr. 29,

Neuerungen an dem Umseymecanismus von Gefteinébohrmaschinen. Kl. 5.

Nr. 45 615. C. Kesseler in Berlin W., Moh-

rerstr. 631, für Julius Bristol Savage in

Soutkington-Connect:cut- merika,

Borrichtung zum Nachdrehen der Ach8schenkel an Wagenrädern. Kl. 49. Nr. 45674. F. Büldge & E. Hilde-

brandt in Berlin X., Nordufer 4, Expansionssteuerung für Dampfmaschinen mit sWwwingendem Cylinder. Kl, 14.

Nr. 45902. W. Lange &W&w. in Berlin,

) Lindenstr. 103.

Shwungradauslöfang durch den Spulapparat an Nähmaschinen. Kl. 52. Nr. 46 260. 8elten & Co. in Berlin W., L'ips zigerstr. 105, für Jacquemin-Verguet Ainé Frères in Saint Claude in Jura. Neuerung an der Gliedverbefestigung zusammen- legbarer Maßstäbe. Kl. 42. Nr. 46 3283. Hermann FeMert in Kalk bei Cöln, Breuerstx. 22, Schicbersteuerung

mit Expansionêtventil für Dampfmaschinen. Nr. 40994 W.

Kl. 14. Zehnier in

Abonneme.: t In Ert 25

Beinrich Ehrhardt in Düffcl- :

: falen. Verfabren zur Herstellung von Matritzen für

Frowein in

Register für das Deutsche Reich. a: 7.

Das Central-Handels-Register für das Deutsbe Reich erscheint in der Regel täglicz.

oeträ't 1 50 S für das Vierteljahr. Eitrzelne Nummern koîtzn 20 preis für den Raum einer Drudzeile 30 S.

Lt L S C 2E u y Neuerungen an Schmiervorrihtungen für be- wegte Ma!chineatheile. Kl. 47.

Nr. 49 301. R Bötteher in Hernze,

Sicherheitékur bel. Kl. 47. Berlin. den 19. Fanuar 1881, atferlicties PVateat-Amt. Sao bi

KZurüKziehnn3 von Patent -Aunmeldn1-en, | der angegebezen j den angearbenen Gegenstand î dem angegebenen Lage im ? Deutschen Reichs8- und Königlich Preußischen Staats8- i Patent - Anmeldung i : und andere Dampfmaschinen,

Nr. 25 324, Holi-Hobelmaschine zurn Abtrennen i Vom è î vom 19. August 1880 ab.

t

_Die natfolgend genannte, uter Nummer und auf eingereihte und an

Anzeiger - bekannt gernazte ist zurückgezogen. von Stäbhen zu Zündhölzern u. dgl. 28, Oktober 1880. Berlin, den 10. Januar 1881. Katserliczes Vatent-Auti, Jacobi.

Bersanung von Patenten.

Auf die nacstehend bezeichneten, int Reich8-Anzeiger an dem angezebenen Tage betannt gemachin. Lis meldungen ist ein Patznt 22riagct Wirkungen des einstweiligen Sddnes geïten als nit eingetreten.

Nr. 9041/79, Neuerungen und Lüstrirmascbine.

Vom 16. Mai 1879.

Nr. 11 549/80, Schuurorri&tung an Kreiésägen.

Vom 12. April 1880.

Nr. 15 827. Petroleumfackel mit von einem Drahtnete umschlossener Schlacfenwolle zum Auf- faugen des Pe!roleums beim Neigen einer dasselbe enthaltenden Blechhülse.

Vom 14. Juni 1880. Beríiin, den 10. Januar 1881, NKaiserlitzes Pateur-Aut, Saco bi.

v «ch2 ; worden. Die

an der Eisengar1u-

[664]

Ertheilnug von B ztieutenu.

Den nacbfolgend &enannt1ca ist ein Patent auf die daneben angegebenen Gegenstände und von dem angegebenen Tage ab ertheilt. Die Eintragung in die Patentrolle is urter der angegebenen Nummer etfolgt.

Nr. 12 801. Tranéportable Quedcsilbersäule zur Dcuckregulirung an Spundapparaten,

West- ; vom 30. Juli 1880 ab. Kl. 14.

(662]

? vom 4. August 1820 ab,

Nr. 12 815, Vom Regulator beeinflußte Dampf- maschinen-Schiebersteuerung, F. J. Lemouche in Brüffel V! C. Kesseler in Berlin W, Mohrenttr. 63 Nr. 12 516. Vorrichtung zumStimmen von Pauken, M. Pusechmann in ©dbloß-Channit, l L Nr. 12 817, Neuerungen an Apparaten zum Reintgen und Vorwärmen des Kesselfpeiscwassers, G. H. Zscheeh in SJadianopolis (B, St. v. N. A.) Vertreter: C. T. Burchardt in Berlin W., Mauerstr. 69, vom 18, August 1880 ab. Kl. 13. Nr. 12 818. Coulifsenfteuzrung für Lckomotiven

F. Tentszbert in Hrafinigg Verircter: R. Lüders in Görlitz, Q 14

Nr. 12819. Präzisions - Ventilsteuerung für

1 } Dampfmaschinen,

K Ölnische Fnsehinenbatu-4ctien- Geselisechuft in Bayenthal b, Cöln, vom 24. August 1880 ab. Kl. 14. Nr, 12 880. Eigenartige Schaufelräder für Dampfsch:ffe, C. DBaneceker in Hanrove:, vom 26. August 1880 ab. Kl. 65. Nr. 12 821. Vershlußoorrihtun2 für

X À ; Streich»

t hol;dosen, Tascben und Dosen jeder Art,

A. Paetew in straße 37 a., vom 26. August 1880 ab. Kl. 44.

Nr. 12 822. Büchse für Zündhölzer, Nadeln, Schreib- und Zeictenfcdern,

M. Brie in Berlin S., Oranienstr. 129, vom 17. Septe:nber 1880 ab, Kl. 44.

Nr.12 823. Neuerung anZündholzshachtel-Hülsen, J. Brandt in Berlin W., Königgräger- straße 131,

vom 18. September 1880 ab. Kl. 44.

Nr. 12824. Verbesserungen an einer Düten- maschine zur Anfertigung von Papiersâcken, 2. Zu- say zu P. R. 130,

H. Hölseher in Sengerib, Westfalen,

Berlin S,

Alexandrinen-

C) E

vem 31. Januar 1879 ab. Kl. 54. Nr. 12 25. Neueruagen in der Behandlung vor Oelen für die Zwette der Lack- und Firnißbereitang, Thb. H. Gray in London Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW., Königgräyer- strafe 73,

J æ T Stand Ler Frankfurter 2 ant | [722] 62 7. Januar 1881. Das Grundkapita! . . . . . # | 9,000,000|— S Activae Der MResecvefond 5 383,726 31 ; Safa-Bestand : Der Betrag der | Nictall A d 6,607,100. n... . ¿121920000 737 : Reichs - Kasszr- Die sonstigen täglich fälligen Ber- | | L E gr T a bindlic leiten G E M Zu D « 5. U Noten anderer D i Lündi frift ge» | voforvef lôsenden Elberfelder Stadtobligationen, nämli: Banlei . . , (02,000, =, Die e eine So grn G Reservefonds . - 24000 M der I. Emission in 40 Stüd Litt, B, auc ana ÂÉ 9 16800 E Emission in 28 s Wechsel-Bestand s 9609 111. Emission in 16 Borshüfse gegen Unterpfänder 10800 . 1. Gmillion in 18 Eigene Effecten. V 7800 L Gmission in 13 Ffffecten des Reseroc-Fonds . 26409 vom Jahre 1872 in 5 A. | Sonstige Activa inkl. Guthabeu k und 19 B, der Reichsbank , a 5 34009 vom Jahre 1875 in 4 A. } Darlehen an den Staat (Art. 76 der B. Statuten) . e Q. Faaciva e D, } Eingezahltes Actien-Capital vom Jahre 1877 in 9 A 1M 3,606,200 18 B. 1 Bantsbeine im Umlcuf. . . + « p 11,0000 ; ; E 8 C. | Täglih fällige Verbindli(hkeiien . . 5,262,700 wird Termin auf Mittwoch, ten 26. d. Mts., Nach- | An eine Kündigungeéfrist gebundene mittags 4 Uhr, im Rathhause, Saal Nr. 15, hier- De durch vorbestimmt. Elberfeld, am 6. Januar 1881. Der Ober-Bürgermeister: Die städtis&e Schulten- Jaeger, Tilgungs-Kommission : Wülfing. Keetman. | Die noch nit fälligen, zum Incasso gegebenen in- A, Haarhans. ländischen Wechsel betragen #6 1,516,374. 54. i Die Direztion der Frankfurter Bauk.

Waden Sn Sr der deutschen (00) Se A S MRRELIE ettelbanken. 7 V Q M aat Leeiau [721] Bank für Süddeutschland,

der Stamrd am 7. Januar S1, Neichs-Vanu®ë aas L

vom 7. Januar 1881 ÆActiva. Neiallkeftand (der Bestand an M7 coursfähigem deutschen Gelde und on Ge: m vei Ge gg auge ländischen Münzen, das Psun! E S l 926 727 fein zu 1392 Mark berechnet). . 622,343,000 | 17] Lembaräferdernagen S aa

ai def “t s « CaBOzeN 4 Lombardforderungen ...... 1,342 510/— Bestand an Reihskassensheinen . 35,973,000 | [1Y| Lizons Kifecten . .…...... 4,589,654 06 an Noten anderer Banken :

27 316,100 10bili 3315979 an Wechseln . , 882,422,000 ri A 1 519/426 02 an Lombardforderumgen . 69,394,009 : T5 N at a. . . Io 34,735,102/83 an sonstigen Activen . 31,054,009 Pasaîva. Pausivn. L} Actioncapital Das GrundTapital 12,900,000 [I | Beservesfouds Der Reservefonds . 15,529,000 | IIL| Immobilien - Amortisationsfonds Der Betrag der und Reserve für Unkasten . 101,819/20 n. e e L [7.| Mark-Noten in Umlauf 16, 426,900/— 1i) Die fonstigen täglih fälligen Ber- * V) Nicht präsentirte Noten in altor | S bindlichkeiten . L D Wäühreng 100,785 123) Die sonstigen Passiva . . . 1,004,000 ŸIL] üglich fällige Guthaben .,. 41,602 88 Weríin, den 10, Januar 1881, VIL| Diverss Pa83iva 817,855 37 MReichsbank-Direktorium. 34,735,102 83

vor Decend. Boese. Rotth Gallenkamp. Eventuelle Verbindlichkeiten aus zum Lncass0

Herrmann. Koch. von Koenen. gegebenen, im Inlande zahlbaren Wechsoln L ———— 6 1,324,736, 67,

G S D. i, Lombardforderungen Gn Debitoren und sonstige Aktiva . Passirva, Aktien-Kapital . - «

Nordhausen, den 6. Januar 1881,

S8W., Markgrafenstr. 106. Die Direktion.

Neuerungen an ausziehbaren Leitern, Leiter- gerüsten, Trittleitern und Malerleitern, Zusaß zu P. R. 11091. Kl, 37.

Nr. 40 289, J. Lorum, in Firma Peter Barthel in Franffurt a. M., für Joseph Bavol in Pro- vidence, Rhode Jetland (V. St. v. N. Amr.).

Unten an Spritzen für medizinische Zwecke. Mi, 30.

Nr. 40 497. Gustay BeekKker in Freiburg

in Schl. - _— Neuerungen an Schleif- und Polirmascinen. Kl: 66

Nr. 41 617.

\hinerstr. 76. e Vorrichtung zur Regulirung der Druckschwan- kungen in Gasleitungen bei der Speisung von Gasfrastmaschinen. Kl. 46. E

der Nr. 42 300, Emil Deutgen in Düren.

Svar aen Landesbauk aae zum Richten von Spiralfedern.

U . 49.

M Dae | J. H. F. Prillwitz in Berlin 8W.,

per 31, Dezember 1880. Nr. 42 534, j : Tes Neuenburgerstr. 31, für Isaac Francis Dobson

E E in Boston (V. St. v. N. Amr.). Bord von

Ou «e Aufbängung von Tischen 2c. an E Sciffen. Kl. 65. Conto-Corrent-Saldo . z Nr. 42 582, Julins Riedel u. Ernst Ricdel Lombard-Darlehen. . . . in Berlin, Reinickendorferstr. 20. : Bankgebäude und Mobilien Neuerung an Dosen {ür Streichhölzer, Cigar- Nicht eingeforderte 60°/ Kl. 44 j Aktienkapitals Ernst Loewenthal Diverse.

. 4,016,785. __ 187090, O . 6,995/569,

M 5,400,000. . 540,090,

30,060. 488,500.

E:berfeld,

Seilerstr. 23. f in : Maschine zur Hestellunz von Passepoil. Kl. 25. j vom 24, August 1879 ab. Kl. 64. \ Nr.

Nr. 46 417. Heinrich Rätke in Berlin, Nr. 12 802. Neu¿rungen an elektrischen

Lintienstr. 7 für Frederick Cravem ünd Arthur i Lampen, S e i

Craven in Bradford, England, J. BroeckKkîie in Brixton in England | vom 3. Februar 1880. Kl. 4. A : Neuerung an der Danforth' schen Glockenfpindel. Vertreter: C. Kesseler in Berlin W.,, Mohren- Ir. 1% 827. Varfahren zur Herstellung cines Ml (0, straße 63 I., Klebmittels, i

Nr. 46 418. Emil Pflug in Berlin, Branden- j vom 10. Februac 1880 ab. Kl. 21. F. O. Claus in Danzi I,

burgstc. 59, Nr. 12803, Neuerungen an dem unter Nr. | vom 23. März 1880 ab. Kl. 2. - Plansccttenknopf mit Fußplatte. | 4572 patentirten Ges%üz für Panzerbatterien, Nr. 12 828. Vorrichtungen an einer Maschine Kl. 44. H. Studer in Paris Vertreter: J. Lo- j zu _Auftragen von Flüssigkeiten (Wichse, Blut,

Nr. 46 828. Carl Weithausen in Han- rum i. F. P. Barthel in Frauffart a./M., Beizen u. dgl.) auf Leder behufs Prâparation des-

nover, Gr. Packbofstr. 16. vom 10. Februar 1880 ab. Kl. 72. S elben, i : E In der Mitte theilbarer Pfeifenkovf. Kl. 44, Nr. 12804. Rotirender Motor fär Dampf- F. B. Batehetlder in Gast Boston (Ma',

Nr. 46 832. Wirth & Co. in Fra«ffurt a./M. f und Luttbetrieb, S sacbusetts U. S. A.) Vertreter: Wirth &

für Ed, Berthoud und François Berel in C, Krupp in Wien Vertreter: Brydges Co. in Frankfurt a./M.,_

Cortaillod (S wciz). ; & Co. in Berlin SW., Köniagräyerstr. 73, vom 5. Mai 1880 ab. Kl. 28. : Neuerungen an Pressen zur Umhüllung von j vom 13, Februar 1889 ab. Kl 99, M D 829. Hölzerne Wazenräder mit gebogenen Telearapheakab:ln, Zusay zu P. R. 9980. Kl. 49. f Nr. 12805, Allarm-Sloß, Speichen, _ L

Nr. 47159. Gebrüder Sehröder in Eistring- A. E 1880 ‘7 ai r J. GTRM in Dresden,

aufen, Bürgermeisterei Rade vorm. Walde. vom 5. März 1880 ab. K1, 65, rage D,

vis Sleaeans an BLorbängescblössern. Kl. 68, Nr. 12 806. Neuerungen an dem unker P. R. f vom 10. Juni 1880 Ad, M 00, -

Nr. 47 159. Carl Charislus in Duisburg. j Nr. 6026 patentirten Gasregulator, Nr. 12 830. Neuerung an Bessemerbirnen, Mehrfah durhbohrter Hahn für Ylacrm- (G. A R, Hampel in Ch munit, A. L, Molley in Brooklyn (Am rifa) Stwimmer, um zu hohen resp. zu niedrigen | vom 30. April 1880 ab. Kl. 26. F Vertreter: Brydges & Co, in Berlin SW., Wasserstand im Dampfkesscl mittelst Alarm- Nr. 12807. Neuerungen an mehrcylindrigen Köniagrägeritr. (3, pfeite anzuzeigen. Kl. 13, Rotationtapparaten (Krastma]|chinen Pumpen, vom 23. Juni 1880 ab.

Nr. 47 348. Alitien-Geseillschaft sür Flüssigkeitemesser), i Nr. 12 831.

den Bau landwirthschafstlilcher fa- P. Samain in Blois, Franfrech Ver- | Gewehr UM/71,

schinen und Gerüthe und für Wagen- treter: C, Pieper in Berlin SW., Guneisenau- Kühn, Hauptmann und Subdirektor fabrikation, H. F. Z&ekert in Berlin 0, str. 109/110, e Königlichen Gewehrfabrik in Spandau,

Weidenweg, Eckartsberg, vom 30. Mai 1880 ab. Kl. 46. L vom 29. Juni 1880 ab. Kl. 72 s

Stellkloben für Ackergeräihe. Kl. 45, Nr. 12 808, Wasßserstanderegulator für Dampf- Nr. 12 832. Straßenbadckofen mit verftellbarem

Nr. 43 417. H. Merkel in Oënabrüd. Nr. 47 431. Conrad Wube in Hannover.

kessel, Roft, Fine Vorrichtung z s Muffen- Neuerungen an Maßstäben. Kl, 42. F. Krupp in Essen, . 0. Stelnkamp in ht go g e PA Ens it Nr. 47 463, C. G. Maubold jr. in Chem- j vom 17. Auguit 1880 D, Ml, 404 L i Pan 4 Í Nr. 43 497. Richard Pauly in Berlin 8W., f niß, Sasea. S S Nr. 12 809 Vorrichtungen zum plößlichen Ab- vom 2. Zuli 18 ab, Kl. 2. Alte Jacobstr. 8. Verbesserungen an der beständig wirkendea spaanen der Pferde vom Wagen, 5 „Nr, 12 833. Neuerung an Neuerungen an Grudedfen. Kl. 36. Scleuder, P. R. 1417, Zusaß zu P. R. Th, Demel in Shrobenhausen, Oberbayern, Screib-Federhbalter, G E Nr. 43 854. Alfred Kahl in Hamburg. 1417. Kl. 82. ; y - vom 22. Februar 1880 ab. A C. Melsaner in L ipzig, Neuerung an Vershlußvorrihtungen für Nr. 47 466, Emil Nacke in Dresden, Ostra- Nr. 12 810, Berfahren zur Herstellung von vou 16, Zuli 1 80 ab. Kl, (V, La Manscbettenknöpfe. Ki. 44, Aliee 8. Ultramarin-Waschblau, A i Ne, AG $34. Sglernen acer für Fubrwer E Nr. 44 271. 0. 8ktelaŒ in Stolp in Pommern. Neuerungen an dem unter ne, 11 989 paten- A. g gad in Linden vor Hannover, L L t in Wismar, Mecklenburg, i i ani i ( ¡sati vasjerab { L . 4, S erau 24, Se Fiügel m Gan Ge Horizoutallegung P R Po enan na erableiter, Zusay zu vom 9. März 1860 A | a 22. Auli 1880 ab, gl. 63, i Nr. 44 278. J. Brandt & G. W. v. Nawrocki Nr. 48 088, J. Preller in Varel a d. Jade. Nr, 12 811. Vertahren zur Herstellung von ge-} Nr. 12 835, _Schußfertig traneportatler Granats- in Berlin W., Leipzigerstraße 124, für Israel R. Neuerunaen an Cigarre-spiyen. Kl. 44, ruchlofem Brauerped, | zünder mit Borsteder, L avis s EBlumenberg in London. Nr. 48 478, Oswald Kkaltwasser und L Fh, Streng in Fürtb, i m Quli T E n STeIYe Gartenstr. 9, Apparat zum Verdampfen leihtflühtiger Koblen- j Wegelin & Hübner in Halle a. S. vom 3 ). Mai E ab. Kl, L Ls R i2836 Ma E E befdonert wasserstoffe, Schwefelkohlenstoff und ähnlicher Neuerungen an Fahrstühlen. Kl. 35. Nr. 12 812. Neuerungen aa Bewerwerklen, insß- Nr. 36. Nererungen an Pferdescbonern, Substanzen. Kl. 12. Nr. 48 603. Carl Pieper in Berlin 8W.,

besondere für Rüben und Knocenkohle, P. Margulen in Svon Vertreter: L, Nr. 44 281. A. TrosKky & Emil Kew per j Gneifenauftr. 109/110, für Joseph Bennett Mo- Langen «& Hundhausen in Greven- Putzrath in Berlin SW., Friedrichstr. 226, in Wittenburg i. M. well in Sheffield in England.

broih (Rheinprovinz), vom 15, August 1880 ab. Kl. 63. ; F Ff r Geshütrrohbre : ° & 880 ab. Kl. 89. Nr. 12837. zur gleihzeitigen Dar- 9,86 Sai mi igt edi Ua 5 ra wav A j hes can gp de E 12818. Prâzisione - Ventilsteuerung für stellun E M gear M e M pa, Eisen En eni -— 90 9,866 —— -— Betri i i e e i iner 1e F etnandergiezer 4nd Berscpwelßze n e „L. O19, Ry f Tari ( l ) At 6 9 Wen, 1 S : E Sine ——— —— r i: S O iecoabrs Kammin, Kl. 80 vf î Eicliiealee RL. 73 Dampfmaschinen genannt Correktionskurven-Daumen- P. Aube in Paris Vertreter: C. Kesseler î j E © L h Î . . . L L Ï L E T) F b qs | z 5 | 1,86 » ; | 714 276 : i Nr. 44418. Julins Riedel in Berlin, Rei- } Nr. 48997. Aungnst Iáath in Berlin. steuerung, : - J in Berlin W., Mohrenstr. 63, 1880 prov. 18,446] 15,050] 15,142| 46,860 61,910] 242,441] 196,911) 744875] 61,910 nidendorferftraße 20 i Schuk- und Handscbuh-Knöpfer. Kl. 33, E. Rost in Dreédea, Rosenstr. 103, vcm 15. August 1880 ab. Kl. 18 1879 definitiv] 17,207| 14,210] 17,837| 46,003 60,213| 232,599! 189,337| 724,531 R Mdorferstraße X ellung von Paplerpatronen | Nr. 49 061. Handsuh Knöpser, Al int Wil | vom 16, Juni 1880 ab. Kl. 14. N Ao ULT Borri@tnagen zue Bentilation von 23‘ 8401| 85 1,697 9,842 7,574 20,344 510 it Streichöl #1, 44 helm Thomsen in Belin. 1880/ mehr 1239 a / S ' ' mit Streichhölzecn. K!. 44. 9 L \ weniger 2695) -— -— —_- |

j Nr. 12 814, Verbindungéstücke an Metall-Blase- | Gebäuden, : d its s S : Nr. 44474, C Kesseler in Berlin W., Moh- Neuerungen an Bicrdrudapparaten, Zusay zu { inftrumenten, Hi & Mey in Halifar, England Ver- Berlin, den 8. Januar 1881. h renstraf;e 63 1,, für Fr. YMiehaeilßs in Luremburg, Bo Det

R, 10 8W. Kl, 64, | C, F. Selhmidt in Berlin, Kommandanten- treter: E Schultz in Berlin SW., Jerusalemer- D 2 2 y ) j e] L ivfû fe 6 strafe 60 Neuerungen am Tauctapparat für Essiafabri- Nr. 49151. Emil Cardot, Lofomotivfübrer } strafe 6, 5 E der Berlin-Anuhaltischen Eisenbahn-Gesellschaft, kation, I. Zusaß zu P. A, 27157, Kl. 6, Kl. 01.

der Reichs-Eisenbahnen in Straßburg i. E. vom 28, Juli 1880 ab. vom 6. Auguft 1880 ab. Kl. 27.

W, Wolfs in Heidelberg, vom 10. Januar 1880 ab. Kl. 22. 12826. Petroleumdampf - Schnittbreaner mit doppelringförmigem Wärmeleiter, S

L. Kunge in Berlin C, Alexanderstr. 8,

umlaufenden

7,783,690 18,739,000 8,930,000 726,000 3,606,000 1,132,200 . LOASIO

. e 17,142,900

ihleiten . - , 23,500|— | Reserve für präkludirte Bank- Die sonstigen Passiven... . | 749,994/20 Ee las V S s Gvoentuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, :

im Inlande zahlbaren Wecbseln # 1,190,459, 60. Mari pe E

Guthaben auf längere Kündigung 2,528,755. © M „Uns Jonas Ens U: e . L otha, den 31. De:ember 1880. Comnmerz-Bauk in Lübeck. Dircktion der Privatbank zu Gotha. Status B 7. Januar 1881, Jockush. Schwarz. Hive --— —— e. M 491,735. 9 9 wot 6'525 [723] Ausweis 279,400. 8,851 3: 4,896 620. 387,232. 317,439, 48,000. 459,921, 328,442,

2,490,000. 48,737, & 1,028,800,

löébarcr

C. Kramme in Berlin, Git-

[731] Metallbestandá N ReichsEassenschoine . 6 Noten anujíerer Banken Sonetige Eassenbostäinde Wechselbeztand E Lombardforderungen

Effekten . o 6 Cd Effekten dss Reservefonds Täglich fällige Guthaben Soustige Activa

12 10 47000 5 E

Schiller-

3,960,000

47,226. 597,800

167,468, : 269,203. 953,957. 625,195, 41,781. —. j des : retten 2c. E 1,500,000, —. 4 Nr. 42 983. 33.578. 28. : burg 3,638 410,

2,500,000. 1,100,929,

37,480. 3,638,410.

SoOnNde Pala . ch « e e. d Noch nicht zur Cinlösung gelangte Guldennoten (Sthuldscheine) . . y

Do

143,700 M 1

Neuerungen aa dem

M

F acmiva tnfauterie Grunäkapital S. aiten Regservefonás e Banknoten im Umlauf . . . Sonstige täglich fällige Vorbini-

De s án eine Kündigungsfrist gebun-

dene Verbindlichkeiten Sonstige Passiva

Weiter begeboane im ?nlznde zallb3r9 Wechsel

co

D der in Ham- de

1,193,366.

» 2,336,063. 50,330.

‘Versclußvorritung für Handshubße und an-

Passiíiva dere Gegenstände. Kl. 44. [741] Berlin W., Blumen-

Aktienkapital . Depositen . Diverse.

A Civ A | M o I} Casse : |

1) Metallbestand 5,940 245 62 $) Reichskassenscheine ..., 36,970 3) Noteu anderer Banken 1,336,400 Gesammter Kassenbestand 7,313,615 62

einem MReiß- und

4 100,470.

@A. Berlin-Auhaltische Eisenbahn. B. Oberlaufißer Eisenbahn.

Vergleichende Uebersicht der Frequenz und Einnahmen pro ?Nonat Dezember 1880 und 1879,

Provifor.

(Frmittc- [lungen

pro Dezbr. zahl. | M. T 14,860,6101[1,557,370 14

Nürnbergerstr. 40,

(733]

Ertra- |_ Summa Ein- |Summa. nahme

Für Personen | Für Güter

Ein- | Ein- nahme | nahme Pn N M A K 1880 prov. .„[195,874/316,250| 186,950 (01,120/540,000/1,557,370 2,820 97712,081,605:14,8 1879 definitiv[178,950| 298,213] 192,640] 699,896/518,282/1,516,391/2,630,205 2,091,472 14 5 9,733/1,395,350 1880! mehr 16,924/ 18,037 1,224/ 21,7181 40,979] 190,772 --—- 390,577] 162,020

¡bis ultimo Dezember.

Person.- | Tonnen- zahl.

15,672,300|— 1,573,840/38

umlaufenden