1924 / 225 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

<z

l H ) l z f 1 1) : Cs rl 1 N | | f [ EA J j} J t z h l l (9) D a 14, No: | Ö penber 492A Zormittaas 9 Uh1 ($35 18 111 i Dad} / l f i (i) utellung Biaaqecniaiti, l l E de g Y ¿ i ; E: Bt y 4d , ns (1 d ¡

Oeffentliche Zustellung

) j | Daul | » s ee l 230 o, { \ ( | | A „E l | | : | N 4 [1] ) aan “s 1 8 Dezember 1924, Vormittags | f y f iti F ihr, t 1fTorDderu! ] l ( las} | t i } l ) ) | \ | e e N V4 Hambura, i M) GepPtet r 1924.1 y 1} J i l ¡ 1 Î î î » " 4 Î b v ( j A) Oeffentliche Zustellung. | y hand f (tj "m | l chle) ) mb | » : \ ) 7 Gartenl Dri | | ( c ( { t L ) d hlen | | ) (.y Lu Fl oh1 j

l uf den 11. No 4 - ; î mber 1924, Vornittags 9 Uhr, |

Î \ L OCL E l | | î | |

d Oeffentliche Zustellung.

; D) gor! l d

[ l nündl1ichen

Æ |tre1t Wr Die 11 r des Lan richts 11 irscbbe lehten quf R N Bco 1924, “Vor mittáägs 9 Uhr, mit der Aufforderung ich durch eren bel e (Gerichte zu gelassenen Iechtäkanwall Pro eßbevoll mächtigter verireten zu Taf

4 0 » virs<berg in Schlesien, den 14. Sep- tember 1924

- - Cy

(53205] Oeffentliche Zustellung.

(befrau Elsbeth Metibel, geb Zcbneidec, n Bulgrin, Kreis Köslin, Prozeßbei >xllmachtigte: Nechtôanmwi lte Dr ubt. und Boelk in Köslin, klagt gegen j “Chemann, den Fleischer Otto Paul Erich Neigtel, e unbekannten Auf- enthalts auf Grund des L 1568 B_ G-B. mit dem Anirag au Ghescheidung. Die

Kläaerin ladet den Beklagten zur münd lichen Verhandlung des MNechts|treits vor DI [11 3ivilfkammer des Land gerichts in Köslin auf den 12. Doe tao 1924, Vormittags 914 Uhr, mit der Auf- forderung, sich durch einen bei diesem Ge- richte zugelassenen Mechtsanwalt als Pro zeßzbevollmächtigten vertreten zu laslen Köslin, den 15. September 192 2 (Serichts}

i

G Ls Ide t Lo chreiber des a1! dgerichis,

rau Hulda Anna Krause, gesch., (Tß- rodt, geb. Kläring, in Leipzig-0 T bonberg, L Frau - Charlotte (mm a Margarete Kre iz{chmar, geb. Peß old, in Leipzig, 3, Frau (lle Gertrud K1 oll aeb. Nuppelt in Leipzig, 4, Frau WMêar tha (Smma Kirsten, geb, Perner, tn Leipzig-Lindenau Pr ozekbevollmächtigte die Necbisanwäl zu 1 bis 3 Dr. Ullrich, zu 4 Eduard Müller, sämtlich in Leipzig, Élagen gegen ihre Ehegatten: zu 1 den Markthelfer Friedrich Otto Krause aus Leipzig- Eutribsch, zu 2 den Koch Arthur Albert Kresschmar aus Straßburg (Elsaß),

de

s

Oeffentliche

\ucben 6D»

November

erichts in C Sch neidemuühl, C . November Vormittags mib der : er dem gedachten (Beri zug (lassenen

A ungen L Me

t< f

Di 3672] Oeffentliche

e be a mäch tic igter:

beta Ernit Krenze, Semeinde Schemonajew, E R: (Sibirien), Aufenthalts 10/24, 2. Frau Anna Preller, geb. -

Uktenz.:

zu 3 den Schmied Pebmann Paul Kroll

Zustellung.

) M

h

Zustellung.

nl num 1! a die 1924, Lai im

E ung.

rau!

"B Do

en h oa 8 Deo F ie (Sh n WBellac

4 i ort L zu U L Bi Flagtet Me P

Zu ¡lka

bestellten

Behauptungen j und B

den

1 Schrift)

Proze eßt be \evolli näch ti agten i Zum Zwi ede

G

IVITD

beta! Db I Ceptember

ib am r Krenze, el 59, Prozeß Mebieamvalt en Dise in Mann, den zuleßt in ar ¡chi

in Jena-Prießnih, Prozekbevollmächtigte:

Bormitta 98

s j —_

0000 Goldm

ua aRS

rmittags 10 Uhr, |

Novbr. | Uhr, mi

Oeffentliche ?

‘November è

Montag, 3, Vormittags ais Uhr,

Göppingen,

O

b E emnTmelringen I zu

womn- Gh re nfeld

D bb [rather

Vormittags 9 Übe,

Aufforberun (

S tuttgart,

ereng 9 lhr,

co ü E

E U,

3 is

16] AEEEILLNE Zustellung.

treten s h

, efb evo!llmachttgter: anwalt SHemine 8 1n

Gental-Ganberdrezifir gere “Beilage

ertfünfundsezigi

Fa oe

#

95

a4 E Lo

tr ZA 1D

Unters O e N

5. Kommandilgesel ten auf Aktien, Aktien- \chasten und Deutsche

:lonialgesellf chaften,

ZSetanitmacyungen über den |

(ufi von Wertvavieren befins-

sich au ae < in Untere bteilung 2. Bert<Otgung. n Der In Ur, 210. Font) Bef ua, l Freytag A. G ) a0 beginnt der Te f

Ablebens

ibeag Württembergische Betrieb- |

toff: A G, Stuttgart.

et 11 20 Si in s ( 1 A

li nteraiberlamm

l j f P T

(l 1 gemaß

w T H

L À «il

DD, Lebensmittel A. G LUdioigSbUurg. ei V0 (3 Den <0. S n Fh nberufen auß erordentliche | ‘alvertammsititg wird vertagt |

Nachmittags 2 Uór

o)

Tage orDuing

die (V j ing aer D f S, l 1 CET ACNDELU V ! 18 L )(enntwerts n und Lorzugßattien 1 o "n o Í « ITC, Weico (11 k c (11- 1 f l 4 3 » M stimmbere>)tigi ehme1 ! i Ore Utt n, bis |patelien Lage vor Generalversammlung f Y I 1 f + D L rend L. A ui { \J Ld t 1 l L DEL i )totar zu htnterleget V) T) ia, den »2 ten {994 Der Vorstand C l t!) K . T TTE| R N U s ‘E 5 Woll - 11, Wirkwaren - Favritation

Kaufman & Zavrowsti Aktiengesellschaft, Berlin ©. 19 Golderöffnungsbilanz

tvte (/ | Blttiva | f o) 1 30 197/19 ; 1 40. Q nant DL4Z0 J 4 ç 4,104 a ini Ieatchtn j 5 (40|94 l 1 .) (C) Vi j 112 992 | namen | wen C1 9 1 ¿10 900 (1 E | wERRE 4171 i ä S A L590 9001 K 2 Tal 2 1 s) QLUU [P S —- 913 360 l ) vi - Kay 0D T, Dn i JANUCIT 197

Der Vorftaud.

Beilage Sanzeiager und

síag, den 23. Geptember

Ae IEE

Einheitszeile

n Deutschen C ) Ir. 225.

Berlin,

entliche

Sli :cigenbpreis für den Naum einer B Enn | Goldmark fre

Bahzerishe Braunkohlen- pi in E bei Ko

| Goldmarkbilan

ie ad à |„Terilver trieb“ Aktienge! eld

Nachmitiags l Uhr, i

l; it dritten O Generalversammliu Tagesordnung :

S F C A A A P M E E R

| lie Generalv etr ilt ml - | talbahnaktiengef

"| d, J., Vormit

Vorstand unserer |

E Flöha T -G.,

hle rsabrik Längerer & Reich | Aktiengese ellschast in Stuttgart.

Goldmarkeröffnungsbilanz

Großweil

Braunkohle Atktiengesellschaft

Gr ofe il E

onnerêtag, den 16. Oktober |

G D E O TU L V A D E

A1 ifi c<tôrats s

e}

Fried r, Eiernan? gesellschaft

E

VorstandD,

SHoldmarkbilanz den L. Juli 1924,

Vermögen.

‘FurDdenilichen | m Sountag, Meacutitta gs |

ili G L Bankhaus Katharinenstr,

M an tel der. (i U) C

t E e t E O O

. Anl a( E :fonto

ai den Der Auffi Grat.

Donnerstag, |:

Verwaltungsgebäude E

Germanen 1ba

sußensti ände, zuzüglî 1000 für Zuzahlung G. -M 500 A jugtatien

[ Ak iraße 3. stat tfindendt end !| ordentlichen Gencualberammns,

TageLordnung : Des Vorstands

M argarine Me iferia lte n

Gei tmianna der Goldmark

j Schulden. Aktienkapital : Stammaktien Borzugsaktien A keiten . ld und Akzepte

Z aßunç 1S8änderuz Verschiedenes. Stimmberechtigt

w

hre Aktien spätestens am 3. Werktag 1 vor der O ete Ret ing

‘hinte reg t habe u. ‘die L Uaietalünrs

i 9%, Auaufi i mig t: nal migt worden.

Svesbei, den 16, September

Meargarinefabrik Dommibsch Aktiengesellschaft.

Der Vorstand.

Transport-, i und Rük- versicherungs-Aktien-Gesellschaft. 4

BorsftanudD,

t e Ier TE I-T E A D D did E E

2299] Ing

¡esellscha é

1 olp anberaumt orbent

tung derStulþÞpe

“den 9, Oktober

Donners e tags 1 Uhr,

2 V C 4 1

x p s

) Y n T

f T) 4 x

f 7 } j [e d m l t n! T Mt A é 91100 Á Ed fs Ten Uitten l bis zum B, LOTtobe

Abends 6 Uhr

sitende „des Auffichtsrats

L

Sol beat betiungs O Aftiiengefellicha in Uhi fst a, è

D, SVVECEC.

Donners tag, Dent 30. Oftober 1924, Vormittags 10 Uhr, im Hotel Gude Bauen 1. E Itattfind außer edenen Generalversammlung

Tagesordnung

( fo ist der Hinterlegungt ätestens am 26, September Ge f ellscha] i einzi reihen den 16. Zeptember 1924 Der Au fsichts rat.

Paul Zimmermann, Vorsißendé

Durch Beschluß stattgefund denen auß versammlung unse

nag nannte Ser

Aufsichtsrats gewä

l, Kaufmann Max Kray y

¡u 2 Grunewald , Wangenheimsts | 2, Kaufmann ‘Heinrich Kray zu Berlin, Fa! anenitir. 29,

Grunewald, Teplißer Str. 7,

4, Kommerzienrat Dr Pa ul Mamroth | zu Berlin, Mitglied des Vorstands |

der Allgemeinen Elektricitäts-Gesel - | scha ft zu Berlin, 9, Mar Haller, Direktor der Siemens

& Halske Aktiengefells<aft zu Berl H, |

{

wohnhaft _zu Berlin - Gri inewald, Hagenstr. 73,

6. Nechtsanwalt Dr. Willi O zu Berlin, ago d 11, Vorsiße des “Vorstands er Osramtvoerke Ge- sellschaft mit l besdränfter Haftung ; Berlin,

7. Bankier grA Audreae zu Berlin- |

Grunewald, Cronverger Str. 7/9, Verlin, den 99. September 1924.

Max Kray & Co. Glasindustrie | Schreiber Aktiengesellschast.

B SPneider V. A Krav

L

(52

M: Qscinenko Konto: forre B onto

Mechselkonto

Aktienkapitalk: Konto forrentfon to

3, Kaufmann Josef Kray zu Berlin- ! Talonsteuerrü>lage-

ene C S ( N S

O Dividen "1D 18, Se: pte nber, 1924

1deLr

6h ar vom

esellschaftskasse, ferner bei der Cou Privat-Bank ‘immitshau in Ringe “dan, 7. Sept

Crimmitschauer Sn, wos O t).