1924 / 227 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

x „Mf « sf | j (Srunditüd Hf 1 rel Mhait 1! C4 0M ( t ausg2lon »)te Wau l | aetordbert l lj 3 e ï 1 l ( EtA Li a D v hor Gri 1 ÆG | Der Liquidator der Grund}lucKe | noi \ Ca lo | Mt ngesellschaft Deilena i | ) n 0 E A 1D, Oktobe1 5, D Uhr d T aag KLA i j ¡ U! ? orDeni Ú 1 lien ra imm lung n { T Dn A L , | V } J 4 il ll | of j | | Ï j \ L 4 Î l Tr nduitric- und Dand LTEHNCHAgccu G7 d A 1D î j | Ca A 4 () L T L « G5 E ] | WOrTDUI Ll 7 f } J \ l Dal Ì l l H î E | Ï j s O ) | P1ICT | | { | F 7 ITC T7 { l l l i 4 1 l UN( \ \ mber | } H D # DCT l {n rifa l R ) l 1} mari Metchs í J »( { l 1 (5 l d [t i 1 ) } 5) nicht i F4 y lnt1 t Ä 1 i  P ui L Ci ry R (9 / 48 1 | V n t 14 ' rat y l 1 i Nici) l î ld l tin i (Ti (i Ly [ichs l il N C4 (l (11 (L li i ein tei 24 ) D l ¿ l D,

N s 3 ' O S OT reer IaGzioigeli E e ° Tf Ía at Gean, c ed . d ORtÉ ) 1% DUU3A ' 1! l i 1 i 1

r4

I 1 {Lci (1 cktnn Et \

l l Cr amma l ! I Ft j 1 í | 1 î 11 L f i \ De Ou

j ( mpelung der l l

t n i d cipzig

] Gesellschafts - Kafse Leivzig-Leußzsch,

[ der Allgemeinen Deutschen G reit Anstalt,

] Zeuthen Bank Filiale f AUF

Dresven : : k er Altg emeinen Deutschen

po Dit - Anst alt, Abteilung

LeSDEN, : J or Deutschen Vank Filiale Z ‘eSDEeNn

bis 20. Oktober 1924 einschli eßlic L

R De g T » y während der bet jeder Stelle üblichen (Gelchgail sNtunde! N

2 wecks Abstemyelung Und „die

{

Stammaktien (nach der Nummernfolge

neordnet) ohne Gewinnanteilscheinbogen in Begleitung eines mit zahlenmäßig ge

"11 P RMUIeEn N

\ +1} C9

den ( naûnten Stellen erhältlich Und, | Die Abstempelung an den

der Cmnreichungelteue l bts

verbunden. Erfolgt di Korrespontenz, so wird in Anrechnung gebracht.

luf den eingereihten Gtammatllten

y rdruck der neue Goldmarknennwwer G-M, 200 aufgedruckt. Falls dit itempelten Mäntel nicht sofort zurü

geacben werden können, werden Quittungen | |

ausgetertigl, gegen deren Rückgabe dann die Auélieferung erfolgt. Die Einreihungs tellen find berechttgt, aber nicht verpflichtet, die O der - Einreicher dieser Quittun ngen ¿u prüfen.

Loi zig-L teutzi, im S Ly

n 1 D toriß Prefcher Nachfolger Aktieugesellschaft

VUrnnN Uno

) / | 115 523|26 | meren 1d j em O B | ) (V0 ? Be ( è d i L | 100 000 E i E C ith j I ]

j «\ Aktien werden zut

„BUD ugeluna etnes

E 2

1 cher ì ‘durch d den “Be Li 1 Genuß elnen

1 ck der geleß liche m ngereichte, nich

auszuhän digen. q ite mpelte 1! ktien bleiben in Ber bis zum Un f ut!

zum la! d 0

nicht eingercicht sind,

erflart. el | 5 erflärten Al

MAftie über Goldmark 2 ut

, Rech mng der Beteiligten

i nis versehenen (Finreichungs|cheins, wofür Formulare bei

l Kosten nicht ck im Wege der

| die übliche Gebühr

nteln wird dur cinen entsprechenden

Wiedemann, G i Niederbayern, einzureichen

Sioavork den

Stockdorfer Motorenwerk A. in Gtoddorf,

Der Vorstand.

Her n 4 ri L Sept eml Ci

[Cn ber 1924,

+ X Lj insbant A E N 6 | i | j l | d j idi | l = | G 0 | att a1 49 F |

(SBeneralb T1 15f \ (( 1ptiai ( und am ¿8. A ngetragen hitals erfo! ï b I F435 l der Ul l D [ | y l 1 1LTi( N I 1 der YBO0re- j 4 t La tück, und | T CY 1Pt uf | wit : tre! | ul ri um L l | tvitemPelung | C A E teilf n | N I Lt | )Y24 an ba it- | errn Fritz Wiede- | n ! J Li t \ f L L A À t ¿ A aa und entipred ) VEL- j Ñ | halten für le vier | bluß de 4 l i ( E 1 of V \, ien nad î A N f l nod) i tien zum (2rlaß )Y L4 di Y; [t orderlidh io li Don 1 C P \

v

Bersügung jedo h al

Anteil)chet

n L C ab- DAayruig

y

c gegen

in Ermangelung

Mir öffentliche Versteigerung Ae Erls8 wird den Beteiligten

ge|\tellt, lon T fit

auf Gewährung eines Nennbetrag der

I ) Aus

Antrag auf Aus

alia N (Bonif einen oder WenUuß

bis um 1. November

des Aufsichtsrats G uchêgrub, Pol!

»Y 1924.

Bost Blanegg.

Der Aufficht5rat,

Wiedemann.

129

ur außerorDe!

UT fammlung der Berl: ftien-Weie li f ch afí

«j A R f Ls D) VeET F L N T tertel ira} Ui j { i 1 i ' r ISL T j J í zor lin (

Tia [G92 5 chlu} 11 (SHermwtnn uni J «l! Ï cestsezu ersten Uuts1c) 4, @&ntilaltu ( Mui mtera zeschlußfatun DEO LEINC eili D ¿OTLC DET bilanz; 1 \. Ny M törats 1 biete Bilan Zell ui

è ç ) N ( aur (Doion Y ta) 1D 111

1 Tati n) 1! 1) V) + F \ Hn Lit t af V

N

Tage vor der

Stürcke n Fil. Grfur Handel! hinterlegen

DCLU Gesells Ba! Aktionäre aus.

G. | |

zen Ge neral

TEZALSOLrO

r Gejellschaft statt.

L TageC&orduuitg : i; l ae del Besellschaft

Gesellschaft befind E an die und

11 100 000 Gold

teilnehn

l Oder fai autenden Deuotfcbeins C

} 9 L oder eines eute! l via

L Lag D leßteren lequng nic) Nitel

C. Graesers 5 Wwe, N

Langen 5) 1f 09 (5 rae f D

ur ordentlichen General ‘fan mm! ung

n der Uno m4 At tr I orids } D, 1 1 erl , 17 d Dat y ï Ll l Af mterlegqut ele L018 un 2 17 e, 1 Ht nad) 1 ï vont [1ffihierate ' s A U

ti 23 eralve rsauim

ber d. J: éin, Bie

Nachmittags in

r die Berwertu ng

Festlegung dct

¿Falle der (l h durch die al

Ga r Qi DEI t mitalteder1

A

Ld L

a

: wo

j ú B li I r - f Uc Don C 1 on 20 Golî O chluß at del Sr nt, . 019 ZU À { / 117 1 (§5 L, C 4 20s Lei ZantD 1. -GW 2 0 & rPN l IDTADITI V ] Ap U » Ul ï F l ] (Rall Y 7 QLONIAT ra \ U Ju î 1 l IE: U f 1H l A c N i al i chein« (U î y (47 v N i E A 1 l ( ! LICD Ll {A 1 L lat Ia Hn 5 DOI DCT ps U UATIUK rT0L0 D J f y Ll L4G du Att U T L s (Y f 1 } 1 i L y l I f 17 f Gl v L F Lu C TSLats O D 4, ( H l l

hierdurch zu Ç FinDbe ce

Tagesordnung: des Borjitands und dei

I BY

onäre zu einer

Act, Ges, Ct

Aktionä unserer Gefell)

Tagesorduun! I ( orlegu ng 0er Bilanz und Gewi

Berlustrechnung {ür das 1.

Goldmarketr Bl uar 1924 und Des ufsichtrats und

Fu iung ü

Sf Ou

» n AAFAt t -rvefondsf N . . f

y (4 [ I Ne

dark in det Wei

ftionäre unserer Gesellschaft der am Mittwoch, 1924, Nachmittags

No C

De1 LOnTerenzlalen

rltn

n ZCTiv, Berlin {eue ¿Frtieortd

tattfindenden ordentlichen

ammlung eingeladen.

über O8 ¡ceiagqusen M ) Unte 250YLODE Der ZY

(

für 1923

fassung über die Gen i ( Bilanz Un VCI ntia U c? K K É 4 M av usiWtsrats und des 2orlt S ichts d Vorfsta1

x über F r

[Ote Yang H 8 v Mas Es (Bo U! / ung ( i (\ inderungen, die N11) au 7e e i

autnten (Seneralver!amnli während der üblichen

der Gefellschatts

dienende Emvpfangsbe]ckcini haben.

H zu der am

tg:

Ç

; {l r mit dem Bericht

L

und Aufsichtsrats sowte fassung über Genehmigung

(TX

lung des L5orltand8 und

DIN rtero!

orst [ands

Don

I

NTCI

A (

Lk l

f

bei

iz

L. Fan uar A, ß

Jen. j ( f E il ((ICils j

7

i Verbindlichkeiten, h e Z | N

D C a CJ

Daptern

500 000

¿ut 20 G.-Mk. gewährt bird. 1 Zwecke des Umtausches werd: nâre unserer Gesellschaft c ien mit einem ummern! nverzeic n Gesellichaftsbüro ,

Geschäftszeit, 9

vom 1. Oktober bis | i ; i

rich einzu S of!

H l î M 1 [ Cl { » 0 t G (d A e P G+ Fomtme! \ U/i 4 4/4 H 4 too M5 O E N eUlcharTt vet )D A \ 1 )e { Hli

vat N M 4 CIDTI Ui Oi

ill!

D

dir

LONCU(

O { Bert

ver 1

en i. Anh

den 15, Oktober 1924, Vorm, 9 hx, Landbundhaus, stattfindenden ordentlichen Generalversammlnng

n und der’ Ge

f Umstell ung des G1

e

=

227.

Berlin,

weite Beilage cHSanzeiger u!

Donnerstag, den 25.

É

reußischen StaatSanz

September

1

Berlust

utersudhui géiagen

Kommanditgesell» fien aus Aktien, cu chaften und Deut

O

K olonialge eselliaften

y \ j l i l ] C a Der & T ( (S3 f ) E 7 Ot î f +7 7 t: DCI U C!

en

V2 40 auns hivecig, d Det 2 B C evt.

Brauns} iveigische

¿cuerversfiher ungsbank A

Mina, 4 Liquida!

}

Go! dinarke röffnung8bilanz : Fanuar 1924.

Bermögen,

o v s 6 .

n En l O S s

2 G2 pee N S = = =- Z

mf

Vi

und

ener r Fleisch Ita - (Ö.p 1 tentltih

imttim1 I Ce ( timmt!

Eröffnunc Go lz

Lit

or D. Fanuar 192 H

D

ifttiva.

ich - CIndustr tiengefellsch | V S 20S G, R

dmarkterbfif unge bilanz 5

1hfstedter Vank, K.-G. a.

in Altrahlstedt

vom 1. Januar 1924. lehmi

gk in der außerorde1

\ : »O ung vom ZV.

entli

den

Anzeigenvreis

mte Gi A AMIE I D E M

A. G. in Stettin ifi Fürth i. Bayern,

Glas, u E A el-Manufa tirhen- Schall

Es

rie Grundkredi Attiengejellschaft.

Dezember a8

fircden, De n 10 Neukirchen, Lugaüer Aktien- „Gesellschaf

Neuturmstr

Aitrah istedt,

j 1290 0 )( ra} {1 ‘aße 43 . . o * 14 Basfiva

Nichti afkeit

? persönl. haftende Gesellschafier;

Dans Diet gélt

Für den Auffichtsrat: org Lübsen, Vorsitzender.

Altrahlstedter Bank,

Kommanditgesellschaft auf Aktien.

Dans Tite,

E

in j  L l Ii è (§309, R [5 n D l ) x 1 Tun j orto T ria Rh y {4 T: c)

Vereinigte

Metallwerke Dak & Co p 207 itanD ) L (0

| Villenbau Aktienge sellichaft

ilanz 1923.

| M F444 4 Akti I j Éi / d ) 1 Ì 5 ( ) Í ; iva | {Ta L erems ne T PIERERA M C Mt OCRROO rITLT" f 9

45a)

4 p ck=+ ¿i Y 4 Y 017 N Li V J 90

rént. reltr

Buckauer Porzellan-Mauufaktut zu Magdeburg-Buckau. D E E E Marins B E

ir den 1. Januar 1924.

nzeig:

Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile Goldmark fre ‘eibleibend

be

stkont {0

Ziegel-

25 627 015 920 285 814/09 |

tim E E E M T R ri m

id/tiud Li (Gebäudekonto \

) 21 A a8

) | Mobilie ente mto . fonto L: Siennto E

Stahlplattenktonto . « « «

95 387 023 064 062 84459

R : Kontokorrentkonto . . « e vezember 192 N O A

und Spiegel-Manufactur

Gelsenkirchen, 3.

er Vorstand.

a Paffiva, Großbün l it g

(ftienfapitaltonto a STDETGNTONIO 4

vorgetragen. Q Aufsichtsrat scheidenden Mit glieder, K Geb, Finanzrat

Goldforderung des Herrn l o 12

[66 510/17 den 20, Geptember 1924. der Bersicherung der Bollständig-

T, L Louis Hagen, Köln l und

Herrn Justizrats D1 L ne Erfaßwroah|

h 924. Bueckauer Porzellan-Manufactur Actien-Gesellschaft,

Gelsenfkirchen-Schalfe,

Aktiva.

e R . S e

Lis

Ny f Uet 6 . . .

bzeitig bitten wir unsere Aktionäre, zwecks Utnsten e his \pä- zum 30, November 1924 bei iche n.

“Manbeliita Buckau, den

4

Ernst Linder.

S D

© ar E S

E or d G F f, S 2 S 2a: E S. §, Uv E e Lar] pr N T es Si 2d R am e D e A

Zerbster r Stärkefabrik Boye [F i :

[99 Maf (V at} | D Mi C Lit l T ; ) + r J

Be ayerisch Versicherungs - Gesellschaft

Tagesordnung

«. F l Ù {57 zf t; Y 1 f f 4 2 l l Í s { n}

) - Preußische Bank Aktien- in Berlin

| r achten orden | A Generalversammlung l 0E S i AE, Mitta gs 127 Uhr,

, U A : y Roy) ck11 1 2 gy! cky oa 9) Ori l i T übe 6 (11 Mi (1} neb\t den Bemerkungen des A 9 A P : 8 i O rats hierzu sowie Borlage der Y r F) 2 10111 ; M ) 1 Wezembel Ö ¿ ! t t 6) D

7 Entl asti ung s rat

Y

Genehmigung 5. Wahlen zum Aufsichtsrat. 6. Aenderung der

Éc V U) 21

24 Absah 2

E

erhöhung.

Zur Ausübung det

(Beneralver unm (i G,

Saßgung DIC stimmberechtigt

destens am sechsten versammlung bei

dem Nori And Meerane i. Sa. S I A O eit n Bescheinigung driiten Tage vor

abgeliefert haben. Der Borstand,

in ing A gemäß 8 24 de ‘tianáäre bercchtigt un welche ihre Aktien min- Tage vor der General- einem Notar oder bei

der Gesellschaft oder in

2 R L D A qund Q) y ug T T S 2 “— Cs p G

L,

oldmarkerosnungs-

% 09 G A anitar 1924 und deren

SS { Und 5 (Grund

(Aufsichtsratstantieme Stimmberechtigung). Beschlußfassung

iber eine Kapitals

h F

Snmmredto

N

t

P er

E nd

Herrn Fab rikbe

oder in Magdeburg bei Herrn Paul Harnasc) hinterlegt und eine hierüber spätestens am x Generalversammlung

Hirsch{feldeéxr.

iger 1924

time, 8 T E wr S D R B T L R Li Da 6A b T AZA E A A S DS E“ AN O L R E 2A E. Da “M T O Sr L A M AAITS. 4 SLAO T M G ALIRC C: I

i Î

zerei Aktien 11 mals O

S UTaMTETE E n

ralversamms- lktien taz N

n se 125 000

e Aktien werd diesem Zwe ck L

aufgefordert, Aktien, u i Je e der Aan mpelung bis zuin ; X bei der Direction der Disconto Gefeîl: schaft, Berlin W. 8, einzuliefern. Göthen-Anhalt,

L TCEROND, DeBilh elmFreelemc