1924 / 232 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lübben, Lausitz. [55486] In- das Handelsregister A ist heute unter Nr. 180 eingetragen die Kommandit- geselsciaft in Firma „Harald Johnsen & o mit dem Siß in Wittmannödorf, Kreis Lübben. Persönlih haftendex Ge- hee: P She i Ma nsen in Wittmannsdorf. Die GeseU- aft hat am Tage ihrer Eintragung be- find vor-

Jo

J

onnen. Fünf Kommanditisten anden. Lübben, den 1. September 1924, Das Amtsgericht.

Lüidinghausen. [55487] In das Handelöre ister B Nr. 19 errmann - Motoren-Aktiengesellshaft zu

Lüdinghausen i} heute eingetragen:

Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom

11. September 1924 ist die Bestellung des

Generaldirektors und Ingenieurs Julius errmann in Lüdinghausen zum Vor-

tandsmitglied widerrufen und der Direktor

Mar Lesch in Seppenrade zum alleinigen

Vorstand der Gesellshaft bestellt worden. Lüdinghausen, 16. September 1924.

Das Amtsgericht,

Magdeburg. i [90488] In das Handelsregister ist heute ein-

geiragen:

1. die Firma Allgemeine Bau-Ge- selischaft mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Magdeburg unter Nr. 1127 der Abteilung B. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb eines Bau- geschäfts und Architekturbüros für die Her- stellung von Bauprojekten und die Aus- führung aller Hoch- und Tiefbauarbeiten. Das Stammkapital beträgt 5000 Gold- mark, Geschäftsführer sind der Architekt und Maurermeister Paul Kämpfert und der Ingenieur Albert Ortmann, beide in Magdeburg. Der Gesellschaftsvertrag der Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist am 1. p und 13. September 1924 festgestellt. vie Gesellschaft hat einen oder mehrere Geschäftsführer: sind mehrere bestellt, so sind zwei P S zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma befugt, Die Gesellshafterver- sammlung i} jedo< berechtigt, einen Ge- schäftsführer mit der Befugnis zur Allein- veriretung zu bestellen. Lerner wird ver- offentliht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Neichs- anzeiger.

2. bei der Firma Tuchhaus Willi- baid Bott Gesellshaft mit beshränkter Haftung in Magdeburg unter Nr. 953 der Aen B: Durh Umstellungsbe\{<luß der Gesellschafter vom 15. August 1924 ist E auf 500 Goldmark er- mäßigt.

Magdeburg, den 25 September 1924, Das Amtsgericht A. Abteilung 8, Me isst. [50489]

Im Handelsregister wurde beute em- getragen:

a) auf Blatt 278, betr. die Firma Anton Grafe vorm. Gebr. Grafe in Meißen: Die Firma i} erloschen.

b) auf Blatt 802, betr. die Firma Kurt Zieger Kazet-Neklame Misnia in Meißen: Die Firma ist erloschen.

c) auf Blatt 392, betr. die Firma Sieg- fried Heinemann in Meißen: Der Kaukf- mann Eugen Frey in Meißen ist in das Handelsgeschäft eingetreten, Die Gefell- 1M ist am 7. September 1924 errichtet worden. x

Meißen, den 25. September 1924.

Das Amtsgericht.

Mittweida. [55490] Auf dem die Mittweidaer Granit-

werke Aktiengesellschaft in Mittweida

betreffenden Blatte 73 des Handels- registers B ist heute eingetragen worden:

Die Generalversammlung vom 14, Juni

1924 hat die Umstellung des Grund-

Tapitals auf fünfzigtausend Goldmark be-

f<{lofsen. ie bes{los}sene g aid ist

erfolgt dur< Einziehung der alten Aktien und Neuausgabe von 250 Inhaberaktien über je 200 Goldmark, Je 20 Goldmark

gewähren eine Stimme. 2

Amtsgeriht Mittweida, am 25. September 1924,

Mülheim, Ruhr, [99934] Im Handelsregister is bei der Firma

„Hugo Stinnes Gesellschast mit be-

s<ränkter Haftung" zu Mülheim, Ruhr,

eingetragen: Für die Hauptniederlassung | 6

und die Zweigniederlassungen in Berlin und Hamburg 1st Hans Barthels, Oswald Dittrich, Erich Krehske, Walter Mende und Hans R. Zimmermann, sämtli< in Berlin, und Max Federmann in Mül- Heim, Ruhr Gesamtprokura derart erteilt, daß jeder zusammen mit einem Prokuristen die Q vertritt, Die Prokura des Hugo d el in Berlin ist erloschen,

[mtsgeriht Mülheim, Ruhr, 18, 9, 1924,

Neusalza-Spremberg. [55492] Am 25, September 1924 ist im Handels- register eingetragen worden:

a) auf Blatt 267, daß die Firma künftig | $

Spielwarenfabrikation Lusatia M. Gustav Große lautet und daß dem Kaufmann Karl Adolf Nößler in Baußen Prokura erteilt ist. /

b) auf Blatt 296 die Firma Guftav Paßtzeít vorm. Baumhäkel in Tauben- heim und der Holzwarenfabrikant Gustav Albert Pahelt in Taubenheim als Jnhaber. Angegebener Geschäftszweig: Holzwaren- fabrikation, ,

Amtsgericht Neusalza-Spremberg, den 26, September 1924,

MNeustettin. ia __ [50493]

In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr, 197 eingetragenen Firma Georg Grüßmacher, Neustettin, folgendes eingetragen worden: Georg Grüßmacher in

Neustettin und als Juhaberîin Frau Augaste Grüßmacher, geb.“ Sellnow, in Neustettin. Neustettin, den- 19, September 1624, Das Amtsgericht.

Oberwiesenthal, [95494] Auf Blatt 178 des Handelsregisters ist heute die Firma August Rose in Neu- dorf und als Inhaber der Posamenten- und Spißenverleger August Gottfried Nose, ebenda Nr, 153, eingetragen worden.

E Obenwiesenthal,

den 25. September 1924,

Oelde. : _ [90499]

In das Handelsregister A ist bei der unter Nr. 142 verzeidmeten _offenen lius dbga a „Velder Eisenwerk, Ührmeister u, Johannknecht“ in Oelde am 23. September 1924 L ein- getra en: Die Gesellschaft 1st aufgelöst, Die Firma ist erloschen,

Amtsgericht Oelde.

Oldenburg, Oldenburg. N _Jn unser Handelsregister Abteilung A ist heute zu Nr, 1180 als neue Firma eingetragen worden: Edo Die>kmann, Verlagsbuchhandlung und Lehrmittel- handlung, Oldenburg. Alleiniger Inhaber ist der Buchhändler Edo Diekmann in Oldenburg, Am -Festungsgraben 32. Oldenburg, den 20, September 1924, Amisgericht, Abt, V, Osterholz-Scharmbeck, [05496]

In das hiesige Handelsregister A ist

heute bei der unter Nr. 31 eingetragenen Firma Lüder Behrens, Scharmbe>, folgen- des eingetragen worden: Die Firma ist erlos<èn. Amtsgeriht Osterholz, den 283, 9, 1924. Osihofen, Rheinhessen.[93997] Oie O Adam Günther 11. in Eich ist erloschen, :

Osthofen, den 19, September 1924,

Hessisches Amtsgericht. Peitz. : [09497]

Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 57 eingetragen worden die Firma Paul Nogash, Peiß. Inhaber: éine Paul Rogasch in Peiß.

Peiß, den 24. September 1924.

Das Amtsgericht. Penig. / N [50498]

Auf Blatt 338 des Handelsregisters, die Firma A, Glaser Nachf., Aktien- gesellschaft in Penig, betreffend, ist am 23, September 1924 eingetragen worden: Der Kaufmann Otio Neu ist qus dem Vorstand ausgeschieden. Die General- versammlung vom 5. Juli 1924 hat be- lossen, das Grundkapital von: 50 000 000

apiermark auf 250 000 Goldmark umzu. tellen, Die beschlossene Umstellung ist erfolgt. Das Grundkapital an 250 000 Goldmark ift eingeteilt in 2500 Inhaber- aktien, e auf 100 Goldmark lautend. Der Gesellschaftsvertrag ist in den $8 4, 9 und 15 abgeändert worden.

Amtsgericht Penig, Perleberg. | __ [90499]

In unser Handelsregister ist bei der Es Nichard Strenge, Tabak-Spezial- jaus, Perleberg, heute eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Perleberg, den 17, September 1924.

Das Amtsgericht. Pforzheim. 199500] _ Handelsregistereinträge. -

1. Die Firma Karl Oesterle in Pforz- heim ift erloschen. i :

2. Firma Max Hichberger & Co. in Pforzheim (Zerrennerstr. 7): Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- sellschafter Mar Hichberger ist alleiniger Inhaber der N

3. Firma Wilhelm Selba<h & Co. in Pforzheim (Geigerstr. 11): - Persönlich haftende Gesellschafier sind die Kaufleute

ilhelm _Selbah, Heinri<h Haas und Ewald Schwarz in Pforzheim. Offene Handelsgesellshaft seit 1. August 1924. (Angegebener Geschäftszweig: Papiergroß- handlung.)

4. Firma E. Joseph in Pforzheim: Die Prokura des Fri Wolf ist beendigt.

(Altst. Kirchemweg 1/3): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft ging mit der Firma auf Kaufmann Ludwig Hummel in Pforzheim über. Der Vebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten is beim

Ludwig Hummel ausgeschlossen.

6, Firma Johann Kressel in Pforzheim (Genossenschafts\tr. 11). Inhaber ist Kaufmann Johann Kressel in Pforzheim. (Angegebener Geschäftszweig: Ausîteuer- geschäft.) Amtsgericht Pforzheim.

Pforzheim. [59901] / Be

irna ssenshuhverkauf Schloßberg Gefsellshaft mit beschränkter Haftung in orzheim, Vertrag vom 11, September 1924, Der Gegenstand des Unternehmens ist der Vertrieb von Schuhwaren jeder Art im Kleinhandel. Stammkapital: 9000 Goldmark. Geschäftsführer ist

erfolgen im Deuts

a. M. Die “Deutider Bekanntmachungen Berlin. Amtsgeri

t Pforzheim,

Heutige Eintragung in das Handels- register B Nr. 34 bei der Firma Max Opiß, Gesellschaft mit bes<ränkter Haf- tung, Schnelsew: Gegenstand des Unter- nehmens ist geändert und ist jeßt: a) Er- werb und Verwertung von Patenten und

Schußrechten, Bohrmaschinen betreffend, b) Erwerb und Verwertung von gerwwerb-

lihen Schußrehken aller Ark, e) Fabr?- kation und Handel mit Erzeugnissen der Maschinenindustrie jeder Art einschließli des Cx- und Imports, d) Beteiligung an gleihen und ähnlichen Unternehmungen. Die Prokura der Frau Minna Nürnberg s Der bisherige Geschäfts- führer Karl Wilhelm Friedrih genannt riß Nürnberg hat sein Amt niede hrern sind bestellt: mann Ernst Kohl, Hamburg, Fabrikbesißer angensiepen, ebendort. i hrer sind jeder allein zeihnungs-

Pinneberg, den 15. September 1924. Das Amtsgericht,

ist erloschen,

Zu Geschäftsfü

Pössneck,. In unser Handelsregister Abt, A ist heute unter Nr. 21 bei der Firma Conta & Böhme, Pößneck, folgendes cingetragen

Hermann Conta ist infolge Todes aus der Gesellschaft ausgeschiede Pößne>, den 23. September 1924, Thüring. Amtsgericht, T. Poisdam,. i David Grove Aktiengesells<haft Wann- see siche unter Berlin. j

Preussisch Holland. In unser Handelsregister A. ist heute bei Nr. 165 (Erich Lanz Steegen) ein- 1: Die Firma lautet jeßt Erich Lanz Käsefabrik Pr. Holland. Dem Ge- schäftsführer Kurt Holzki in Pr. Holland ist Prokura- erteilt. Amtsgericht Pr. Holland, den 22. September 1924,

Rendsburg. : n Handelsregister ist bei der Firma BVollbreht, G. m. b. H. im Nends- burg, eingetragen:

Durch Beschluß der Gesellschafterver- fammlung vom 9. Juli 1924 ist die Ge sellschaft im Sinne der Verordnung über Goldbilanzen vom 28. 12. 1923 um- gestellt. Stammkapital: 20 000 Goldmark. Rendsburg, 22, 9. 1924. Amtsgericht.

Rheine, Westf. inser Handelsregister Nr. 128 ist bei der Firma Heinrich Elmer, Rheine-Eschendorf, Die Firma ist erloschen. Rheine, den 22. September 1924. Das Amtsgericht. Rosswein. i 199 Auf Blatt 22 des hiesigen Handels- registers, die offene Handelsgesellschaft in Firma C. G. Frohberg in Roßwein betr., ist heute eingetragen worden: a) Die Prokura des Buchhalters Franz Nichard Just ist erloschen. b) Profura ist erteilt dem Bucbhalter opold Horst Altner in Roßwein dergestalt, daß er die Gesellschaft nur in j aft mit einem anderen Proku- risten vertreten kann. | Amtsgericht Noßzwein, den 24, September 1924,

Rostock, MeckIb,. / David Grove Aktiengesells<aft, Nosto>k siehe unter Berlin.

eingetragen

Saalfcid, Saale. aen

In unser Handelsregister Abteilung A unler bei der Firma Friß Nierih in Saalfeld eingetragen worden: Das Geschäft ist auf den Kaufmann Ernst Höfer in Saalfeld übergegangen, der es unter der Firma „Friß Nierih, Jn- haber Ernst Höfer“ fortführt. Der UÜeber- ang der 1m Geschäftsbetrieb begründeten orderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann Ernst Höfer ausgeschlossen. Saalfeld, den 24. September 1924. Thüringisches Aintsgericht.

ist unter Nr, 379

Saalfeld, Saale.

In unser Handelsregister A is unter Nr. 423 die offene Handelsgesellschaft „Oppermann & fabrik“ mit dem Siß in Saalfeld (Thü- ringen) eingetragen worden. schafter sind Fabrikant Friß Oppermann

: : x ote [Und Kaufmann Paul 9. Firma Lacher & Co. in Pforzheim | Sz L R

Konfitüren-

inkTler, beide in

D Gesellschaft

1, April 1924 begonnen. Saalfeld, den 26. September 1924, Thüringisches Amtsgericht. Abt, V.

Schmölln, Thür.

Handelsregister A hier ist unter 42 br. Tebner in Schmölln, 1924 worden, daß Tod Ernst

Erwerbe des Geschäfis dur< Kaufmann | N Thür. heute eingetr die Gesellschaft durch Richard Teßners Wilhelm Mesh in Schmölln allein Inhaber der Firma ist,

Schmölln, den 12. September 1924, hür. Amtsgericht.

Siegburg. / n das Handelsregister ist eingetr m 20, 9. 1924 b i ußhöller Nachf. in Siegburg: Das Ge- châft ist übergegangen auf Anna Fasten-

Am 23. 9, 1924 bei der Nheinishe Korbmöbelfabrik ns f a Firma_ist geändert in n Reichsanzeiger in Cos. gr E Lohr & P in Di 9, Fi vie í L Papier-Manufaktur F Pinneberg. [55502] | Si Pe: A R schafter: Kaufmann Willy Fischer und < Weber in Siegburg. Offene Ie seit 26. Fe-

Firma Wahlscheider tung im Wahlscheid. Gegen-

ei der Firma

irma Sieg-

Kaufmann Leo Grünebaum in Frankfurt in

Am 23. 9. 1924 die Glektrizitätêwerk Ge

Bekrieb eînes Elekirizilätswerks zwe>s Versorgung der Gesellschaster und anderer Stromabnehmer mit elektrischer Gnergie. Stammkapital: 108 000 Goldmark. Ge- schäftsführer: Beigeordneter Walter Lemmerx in e Der Gesellschafts- vertrag ist_am 4, September 1924 fest- gesteUt. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die I durch mindestens zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Proku- risten gemeinsam vertreten. Bekannt- machungen erfolgen dur<h den Neichs-

4

anzeiger. Amtsgericht Siegburg,

Spandau. E [90912] Jn unser Handelsregister Abt, A ist heute unter Nummer 820 bei der Firma Goers & Karsten, Spandau, folgendes eingetragen worden: ie Firma lautet jeßt Pelz-Atelier Goers & Karsten, Spandau, ; : Spandau, den 23. September 1924. Das Amtsgericht. Spandau, : 199913] In unser Handelsregister Abt. B ist

1| unker Nr. 259 die Gesellschaft mit be-

shränkter Haftung unter der Firma Zeppelinstraße Blo>k 1V Nagel schaft mit beschränkter Haftung in Berlin und mit dem E in Berlin-Spandau eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Verwaltung eines 5449 qm großen Straßenteils (Parzellen 1050/119 Kartenblatt 5) des im Grund- buche von Spandau Band 140 Bl, 445 C Grundstücks, Das Stamm- kapital beträgt 14 000 Goldmark. Zu Ge- äftsführern sind bestellt: 1. Fohann Dakowka, Maurer- und Zimmermeister, Charlottenburg, 2, Karl Hahn, Maurer- meister, Spandau. Der Gesellschaftsver- trag ist am 10, 9. 1924 festgestellt, Jeder der Gesellshafter ist für f allein zur Vertretung der S 04 ermächtigt. Span'dau, den 24, September 1924. Das Amtsgericht,

Siadihagen. e 155014]

In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 91 eingetragenen Firma Wit privilegierte NRatsapotheke in

tadthagen, Paul Beer“ eingetragen, daß der Apotheker n Beer verstorben und von seiner Ehefrau, Else geb, Hörder, in Stadthagen und seinen Kindern a) Ingeborg Beer, daselbst, geboren am 12, Juni- 1912, b) Hans-Gert Beer, daselbst, geboren am 24. April 1920, beerbt worden ist. Zur Vertretung und Zenung ist nur die Witwe Be>ker, Clse geb. Hörder, berechtigt.

Stadthagen, den 25. September 1924,

Das Amtsgericht. 1.

Straubing. / 190515] E

a) „Franz Dendl Holzgroßhandlung, Dampfsägewerk, Zimmerei und Schrei- nerei”, Siß: Straubing: - Firma er- loschen.

b) „Hans Dendl Architekt“ Straubing Baugeschäft und Baumaterialien“, Siß: Straubing: Firma geändert in: „Hans

Dendl, Straubing“. Nunmehrige Ge-

schäftszweige: Architekturbureau, Bau- geschäft, Baumaterialien, Zimmerei, Schreinerei, Holz- und Torfgroßhand- lung und Dampfsägewerk. Prokura ist er- teilt an Franz Mauser, Architekt in Straubing. Straubing, 24. September 1924, Amtsgericht. Sülze, Mecklb. [90516] In das Handelsregister für Marlow ist zur Firma Otto Brusch in Marlow heute eingetragen : ie Firma lautet jeßt: Otto Brusch, Inh. Ulrih Brush. Inhaber i} der

.| Kaufmann Ülricl rus< in Marlow. dl),

Sülze (Me den 25. Sept. 1924, Das Amlsgericht.

Tauberbischofsheim. (959917] In das Handelsregister Abt. A Bd. I] wurde zu_O.-Z. 9 —. Mita Adolf Meyer, Sägewerk & Holzhandlung in Tauberbischofsheim eingetragen: Offene Handelsgesellschaft. Franz, Karl und Josef Meyer Haben von Adolf Meyep dessen R als ea, haftende sellschafter übernommen. ie Gesell- schaft hat am 20. September 1924 be- gonnen. Die Firma wivd unveränder!l Fortgekührt, | Tauberbischofsheim, den 23, Seplember

Der Gerichtsschreiber des Anitsgerichts. Torgau. h / [55518] _[Im Haukbelsregister A unter Nr, 229 L bei der offenen Ne Hou esellschaft Otto Bachmann & Co, Holzgroßhandlung in Torgau eingetragen worden: Die Ge- ellshaft ist aufgelöst, Rechtsanwalt und Notav |Bluhme 1n Torgau ift zum Liqui- dator bestellt, Amtsgericht Torgau, den 22, September 1924.

Ulm, Donau, [56519] Handelsreaister. :

1, Eintrag am 9, 9. 1924 bei den Firmen:

Kalkwerk Beimersteiten, Richard Silberhorn Ulm a. D. in Ulm: Die Firma ist geänderb in „Kalkwerk Veimerstetten - Julius ' Merz Ulm a. D.“ Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf Julius Merz, Fabri- kanten in Ulm, übergeganaen.

Ulmer Strickwarenfabrik Schöll- opf « Bay in Ulm: Die Finma ist ge- ändert in „Ulmer Strickwarenfabrik Schöllkopf & Co.“ Dev Gesell-

Internehmens: Errichtung und

schafter Karl Bay ist ausaeschieden,

N. Weiffenburger in Ulm: Dem Paul Nauß, Kaufmann in Ulm, ist Pro- kurg erteilt.

Gebrüder Beermann in Ulm: Den Herbert Maisenbacher, Kaufmann in Ulm, ift Prokura erteilt. /

Nlbert H. Wolf, Laboratorium chem. pharm. Präparate in Ulm: Das Geschäft mit Firma ist auf Julius Blank, Fabrikanten in Stutigart, über- aegangen. Die im Betviebe des bisherigen Inhabers begründeten Forderungen sind auf den Erwerber -übergeaangen, dagegen die Verbindlichkeiten nit \. a. unten,

. Am 22. 9, 1924 bei den Firmen:

Carl Lassen, Niederlassung Ulm: Die Zweigniederlassuna Ulm is} auf- gehoben und sämtlihe Prokuren find erloschen. E

Albert H. Wolf, Laboratorium hem, pharm. Präparate in Ulm: Das Geschäft mit Firma ist wieder guf Albert Hermann Wolf, Chemiker in Ulm, übergegangen. :

Amisgericht Ulm.

Weisswasser. {99020] Jn unser Handelsregister Abt, A ist heute bei dev unter Nr. 26 eingetragenen Fivma „Tschellner Holzstoff- und Pappen- fabrik Nobert Glöckner in Tschelln“ ein- getragen worden, daß die Vertretungs- befugnis der verw. Frau Fabrikbesißer Lisbeth Glö>knev erloschen i}. Zur alleinigen Vertreiung der Firma ist Hans Glö>ner in LTschelln bere>tigt. Amtsgericht Weißwasser, O, L., 24, September 1924.

WeissWasser, i [59921]

In unser Handelsregister A ist heute bei dev unter Nr, 72 eingetragenen Firma „Schlesishe Glasmanufakilur Lustig & Co. in Weisavasser, O, L.” eingetragen worden, daß dem Disponenten Gustav Mortak in Weißwasser, O. L, Prokura erteilt ist. :

Amtsgericht Weisnwvasser, O, L, 24, September 1924,

V ese], [99023] In unser Handelsreaister Abteilung A

ist unter Nr. 559 heute die Firma Het-

mann Zurmühlen, Brünen. und als

deven Inhaber der Kaufmann Hermann

Zurmühlen: in Brünen einaetraaen. Wesel, den 19. Septembev 1924.

Das Amtsgericht.

Wesel, [909922] _In das Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 109 die Firma Nühl & Hülsing, Kachelofenbau. Gesellschaft mit beschränkter Haftuna, mit dem Sibe in Wesel eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau und Vertrieb von Kachelöfen, Herden und Heizungs- anlagen ieder Arb, Vertrieb und Ver- legung von baukeramischen Artikeln sowie der Betrieb verwandter Geschäfte. Die

Gefellschaft ist befuat. ih an anderen |

Unternehmungen gleicher oder ähnlicher Art zu beteiligen. Das Stammkapital beträgi 5100 Goldmark. Geschäftsführer sind: Peter Rühl, Bautecniker, Essen- West, Willi Hülilng, Heizungste<niker, Cssen. Jst ein Geschäftsführer bestellt, so ist dieser allein befuat, die Gesellschaft zu vertreten und zu geihnen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so sind ie awei Geschäftsführer aemeins<aftli< oder ein Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder zwei Prokuristen befugt, die Gesellschaft zu vertreten und zu zeichnen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. Juli 1924 festgestellt worden: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur dur<h den Deutschen Reiché- anzeiger.

Wesel, den 22, September 1924

Das Amtsgericht.

Westerland,. [55524]

In unfer Handelsreaister A ist unter Nr. 119 bei . dey Firma Wendnagel « Ludte in Westerland eingetragen worden: Die offene Handelsaesell schaft ist. aufgelöst, Die bisheriae Gesellschafterin Fräulein Charlotte Lude ft alleinige Inhaberin der Firma. Der Chefrau Else Rae, geb. Krost, ist Prokura erteilt.

Westerland, den 23. September 1924,

Das Amtsgericht.

Wicsbaden. [55525] Die bei der Firma Nheinlandbank Aktiengesellschaft au Biebrich am 20. Juni d. J. eingetragenen Veränderungen \, Reichsanzeiger v. 1, Juli d. J. sind bei den Gerichten der Zweignieder lassungen Frankfurt und Worms an 13. August bzw, 5. September d. J. ein getragen. Wiesbaden, den 10. September 1924, Das Amtsgericht. Abteilung 1.

Witten. [55526] In das Handelsregister B ist an 20, 9. 1924 zu der Firma Buhlmann und Schmidt G, m. b. H,, Witten, eiw getragen, daß das Stammkapital quf 2160 Goldmark umgestellt ist. Amtsgericht Witten,

Wolfenbüttel, [54526] Die Eintragung im Handelsregister vom 3, 7. 1923 ist dahin berichtigt, daß die d mals eingetragene Firma „Haushalter u. y. Wbbece“ nunmehr als „Haushalter u. v. Löbbecke E [shaft" eir getragen ist, Amtsgericht Wolfenbüttel.

Worms. [55527] Die Firma „Carus Scherr““ in Worms und deren Inhaber Carus Scher, Elektroingenieur, daselbst, wurden heut im Handelsregister des hiesigen Gerichté, eingetvagen. Dem Elektroingenieur Richard: Kauffmann in Worms ist Prokura erteilt. Worms, den 24, Soptember 1924. Dessisches Amtsgericht,

Worms, ; [55528] Im hiesigen Handelöregister wurde heute bei der Firma „Wormser Cisenbau Jacob Stumps“ in Worms eingetragen: Geschäft und Firma sind auf Witwe, Anna Maria geb. Wendel, in Worms egangen: deren e ist erloshen. Dem Schlossermeister Jakob Stumpf in Worms i} Prokura erteilt. Worms, den 24, September 1924 Hessisches Amtsgericht. amt, iris N 4 R In andelsregister A_ ist heute unter Nr. 72 bei der Xantener Steinfabrik van Wesel und Gebr. Hegmann, Xanten, eingetragen worden: 1, Die Firma lautet jeßt: „Ningofen-

ziegelei in Ursel Bürgermeisterei Wardt h

mit dem Siß in Ursel“. :

2. Durh Gesellshaftervertrag vom 8, September 1924 sind zur Vertretung der Gesellschaft ermähtigt: a) Gertrud van Wesel, Lehrerin in Ruhe, Xanten, b) Johann Hegmann, Fuhrunternehmer, Xanten, e) Hermann Hegmann, Fuhrunter- nehmer, Xanten. Sind mehrere Geschäfts- führer bestimmt, so find zur Vertretung der Gesellschaft nux je awei Geschäftsführer gemeinsam befugt.

Xanten, den 18, September- 1924.

Das Amtsgericht. Zerbst, [55530]

Betrifft die Firma Anhalter Gummi- werk Aktiengesellschaft in Zerbst. Der Vor- stand Kaufmann Hans Spirgatis ist ab- berufen. Zum Vorstand ist der Prokurist Friedri<h Höper in Berlin bestellt. Die Prokura des Wilhelm Stegen und Oskar Spirgatis L erloschen.

Amts N Zerbst, den 22, September 1924

Zeulenroda, [50531]

Im Handelsregister Abt. A Nr. 12 ist heute das Erlöschen der . Firma H. G. Walther in Zeulenroda eingetragen "inet S dE et 4

Zeulenroda, den 24. ember 1924.

Das Thür. Amtsgericht.

Zeulenroda. [99932]

Im Handelsregister Abt, A Nr. 108 ist heute das Erlöschen der Firma Franz Döhler, Maschinenfabrik in Zeulenroda, einaetragen worden.

Zeulenroda, den 24, September 1924. Das Thür. Amtsgericht. Zwiekau, Sachsen. [55033] In das Handelsregister ist heute ein-

getragen worden: E Auf Blatt 1879, betr. die Firma Fuhriwesengesell schaft mit bes{<räunk- ter Haftung vormals Arno Schrei- bex in Zwi>kau: Die Gesellschafter- versammlung vom 22, September 1924 hat die Umstellung der Gesellschaft durch 50 C0 M, des Stammkapitals von 80 000 Papiermark auf 3500 Goldmark En, Demzufolge ist der Gesell- schaftsvertrag laut Notariatsurkunde von demselben Tage im $ 4 abgeändert worden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kauf- mann Hans Schweigert in Zwickau ist nichi mehr Geschäftsführer; er ist zum Liquidator bestellt worden. _2. Auf Blatt 1692, bete >ie Firma Ernst Blätterlein in Wilkau: Ernst Leberecht Blätterlein ist ausgeschieden. Der Kaufmann Michael Klinger in Wilkau ist Inhaber. AmtZ3gericht Zwickau, den 29, September 1924.

3, Bereinsregister.

Wochhkeim. [56055]

In unser Vereinsregister ist am 11.-9. 1924 unter Nr. 19 „Siedelungsvereinigung Delkenheim“ folgendes eingetragen worden : Durch Beschluß der Mitgliederversamm- lung vom 17. August 1924 sind die Be- stimmungen über Zwe> des Vereins, Ver- teilung des Reingewinns, Verwendung des Vermögens bei Auflösung geändert worden.

Amtsgeriht Hochheim a. M.

4. Genofsenschafts- regíster.

Adelsheitn, / {55943]

In das Or ailter Band I wurde heute unter D.-Z. 39 eingetragen: „Darlehenskasse, eingetragene enosjen- haft mit unbeschränkter Haftpflicht“, Siß in Adelsheim. Statut vom 13. August 1924. Gegenstand des Unter- nehmens P der Betrieb einer Darlchens- kasse zur Pflege des Geld- und Kredit- verkehrs.

Adelsheim, den 24, September 1924.

Bad. Amtsgericht.

E [95044] Gdeka-Großhandel eingetragene Ge- ossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Neumarkt, Oberpfalz, DE Neumarkt î. D,: Die Genossenschaft hat sich durch au S vom 12, August 1924 aufgeloit, / Amberg, den 25. September 1924, Amtsgericht Registergericht. Amberg, [99945] Bauverein Cham von Angehörigen der kal, Bayerishen Verkehrsanstalten ein-

getragene Genossenschaft mit beschränkter | \

DaflpfliGt, Siß: Cham: Firma geändert in: Zt enbägnerbaugenolen|Gal Cham Vberpfalz eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftp nat Amberg, den 26. September 1924, Amtsgeriht Registergericht.

ob Stumpf | J

Barmen, [55546]

In unser feerpsenschastsregister wurde dele unter Nr, 57 bei der Genossenschaft Sinkaufsgenossenshast der Konditorkhk- nnungen Barmen, Elberfeld und Uk, sagen eingetragene Genossenschaft mit bez} ränkter Haftpflicht in Barmen folgendes eingetragen: Durh Beschluß der General- perfammlung vom 23, Junt 1924 wurden

100 Goldmark festgeseßt und dement- |\ sprehend die $8$ 30 und 33 des Statuts abgeändert.

Barmen, den 25, September 1924.

Amtsgericht,

Beuthen, O. S. [55547]

Jn aer Genossenschaftsre Uo ist N eute bei der „Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Genossenschaft mit unbe- {ränkter Haftpflicht" in Wieschowa ein- geiragen worden: Die Genossenschaft ist dur<h Beschlüsse der: Generalversammlung bom 3, und 10. August 1924 aufgelost.

Amtsgeriht Beuthen, O. S, den 22, September 1924.

Beuthen, O. S. 155548]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der „Elektrizitätsgenossenshafi Faro eingetragene nossens aft mit Hans er Haftpflicht“ in Larischhof ein- geiragen worden: Dur<h Beschluß der Ge- neralversammlung vom 11, Mai 1924 ift die Genossenschaft aufgelöst.

Amisgeriht Beuthen, D. S,, den 22. September 1924.

Bremen, [95549]

In das Genossenschaftsregister is ein- getragen: »

Am 23, September 1924.

Elektrizitäts - Genossenschaft Ge- meinde Vüren eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Hasft- pflicht Vüren, Br. Geb.: Das Statut ist am 27. Mai 1924 abgeschlossen. Gegen- stand des Unternehmens ist die Beschaffung von elektrisbem Strom auf gemeinschaft- lihe Nehnung zur Förderung des Er- werbes der Genossen.

Amtsgericht Bremen.

Coburg. e [55550] Genossenschaftsregister.

dorf, e. G. m. u. H., Sih Seubelödorf bei Lichtenfels. Sabßung am 27. 8, 192 errichtet. Gegenstand des Unternehmens: Betrieb eines Spar- und Darlehnskassen- geschäfts in der im $ 2 der Saßung vor- gesehenen Weise. Darlehnskassenverein Stetteu e, G. m. u. H., Siß Stetten bei Lichtenfels, Sohung am 1, 9. 1924 er- rihtet. Gegenstand des Unternehmens wie bei vorstehendem Verein, Theisauer Spar- und Darlehnskassen-Verein e. G. m. u. H, in Theisau bei Weismain. Saßung am 11. 9. 1924 errichtet. Gegen- stand des Unternehmens ist der Betrieb eines Darlehns-, Spar- und Kredit- geshäfts und Schaffung von Einrichtungen gur Forderung der wirtschaftlichen Lage er Mitglieder. Bei der ElektrizitätS- genossenschaft Schnaid - Wolfers- grün-Neuengrün e, G, m. b. H. in Schnaid bei Kronach: Aufgelöst dur Be- luß vom 23. 8. 1924: Liguidator: Vor- teher Kaspar Stumpf und Lehrer Stadler an Schnaid. Bei der Egeka Einkaufs8- genossenschaft der Kleintierzüchter, e. G. m. b. H. in Coburg: Aufgelöst dur Beschluß vom 16. 8, 1924. Die Vorstands- mitglieder Paul Ewald, Karl Reingruber und Albert Kopsh in (Coburg sind Ligut- datoren. Coburg, den 26. 9, 1924. NRe- giflergeriht. Cöpenick. s 5 199 In das Genossenschaftéregister ist heute unter Nr. 55 die „Elektrizitäts- und Maschinengenossenshaft eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Neu-Zittau“ eingetragen. Gegenstand des Unternehmens is der Bezug, die Be- nußung und Verteilung von elektrischer Gnergie, die Beschaffung und Unter- haltung eines elektrishen Vertieilungs- nebes sowie die gemeinscaftlihe Anlage, Unterhaltung und der Betrieb von land- wirtschaftlichen Maschinen und Geräten. Das Statut ist am 7. Juni 1924 errichtet, Cóöpenid, den 12. September 1924, Das Amtsgericht. Abteilung 5. Crefeld. i ___ [959992] In das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 24 ist heute bei der Genossenschaft Allgemeiner Beamten- und Bürger- Konsum eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht in Crefeld fol- gendes eingetragen worden: Auf Grund der Generalversammlungsbeschlüsse vom 6. und 22. Juni 1924 ist der Allgemeine Beamten- und Bürger-Konsum, ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter fipfliht in Crefeld, mit der Konsum- enossenshaft „Eintracht“ eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in München-Gladbah vers<molzen. Crefeld, den 13. September 1924. Das Amtsgericht.

Darmstadí, [55554]

Fn unser Genossenschaftsregister TV 23 | C

wurde heute die An- & Verkauf E schaft „Naiffeisen", eingetragene Genossen schaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Siß zu Noßdorf eingetragen, Das Statut wurde am 27. Juni 1924 fest- gestellt. Der Zwe> der Genossenschaft ist die gemeinshaftlihe Beschaffung von wirt- haftlichen Gebrauchsgegenständen im großen und ihre Abgabe an die Zeder im kleinen sowie der gemeinsame Absaßz von Erzeugnissen der eigenen Wirtschaft der Mitglieder. Darmstadt, den 10. September 1924. Hess. Amtsgericht 11,

Liehtensicin-Callnberg.[55562] 22 des MReichsgenossen- eingetragen

Donaneschingen, In das Genossenschaftsregister Band 111 wurde heute eingetragen: Landwirtschast- Verkaufsgenossenschaft Donaueschingen, getragene Genossenschaft mit bes{<ränkter tpfliht in Unadingen. infaftlicer E Z ( n | meinschaftlicher Einkauf von Verbrauhs- Haftsumme und Geschäftsanteil auf je | stoffen und Gegenständen des tet gemeins<aftliher

er Erzeugnisse.

Siß: Nosenheim. Statut vom : Gegenstand des Unter- nehmens: Bau von Kleinwohnungen und die Vermierung von Kleinwohnungen an Mitglieder, die der minderbemittelten Be- völkerung angehören.

Traunstein, 25, 9. 24. Negistergeriht,

Wilster._ 5

Am 25. September 1924 wurde in das Genossenschaftéregister unter Nr. 24 die : „Slektrizitätsgenossenschaft, eingetragene Genossenshaft mit beshränk- ter Haftpflicht in Brokdorf“ vom 1. Sep- tember 1924 eingetragen. Unternehmens Mitglieder mit elektrishem Strom Licht- und Kraftzwee.

Wilster, den %. September 1924.

Amisgericht.

5. Musterregister.

(Die ausländischen Muster werten unter Leivzig veröffentlit.)

Bad Schwartau. E In das hiesige Musterregister ist eins

Auf Blatt haftêreaisters V „GBemeinnüßbiger Lichtenstein - Callnbera eingetragene {ränkter Haftpflicht.“ GenossensWaft

(Senossenschaft nternehmens: se ist Lichtenstein-Callnbera. Die Saßung is am 7. November 1923 errichtet worden. Unternehmens ist zum Zwede der Förde- Erwerbslosen- Herstellung billiger

Der Geaenstand

Verkauf landwirtshaftlich Statut vom 27. Juli 1924. Donaueschingen, den 24. September 1924

U produktiven Saßung der

fürsorge und

Wohnungen

waltung von Häusern zum Vernieten.

Amtsgericht Lichtenstein-Callnberag, am 25. September 1924.

Gegenstand des Versorgung

In unser Genossenschaftêregister unter : heute die dur< Statut vom 31, August 1924 errihtete Genossen- N „Rentenbau Genossen- b schaft für Wohnungsbau mit Darlehns- Tilgungsversicherung, Genossenschaft pflicht" in Erfurt eingetragen. stand des Unternehmens ist der Bau von Häusern zum Verkauf oder zum Vermieten an Mitglieder in Verbindung Darlehnsgewährung in Form der Hypo- ckarlebensversihherung : _ Der Zwe> der Genossenschaft ist aussließlih darauf gerichtet, gesunde | 6 und zwe>mäßig eingerihtete Wohnungên in eigens erbauten Häusern zu billigen nüßigkeit der Genossenschaft wird neben ihrem gemeinnüßigen Ziel insbesondere durch die Saßungen festgelegt in der Be- un Gewinnanteils auf H des Geschäftsguthabens und auf die Bestimmung der Saßung, daß bei Auf- lôsung der Genossenschaft der nah Aus- zahlung der Geschäftsguthaben verbleibende Rest des Genossenschaftsvermögens für den gemeinnüßigen Zwe> des billigen Wohnungen zu verwenden ist. Erfurt, den 20. September 1924, Das Amtsgericht. Abt. 14.

Lieberose,. nser Genossenschaftsregister eingetragen Stromversoraungsgenossenscaft, e. , m, b. H. in Jamlik. Das Statut ist am..25. März 1924 erri<tet. Gegenstand. des Unternehmens ist die Elektrisierung- Dorfes und Gutsbezirks Jamlib. Liebevose, den 26. September 1924. Amtsgericht.

{haft in Firma

eingetragene beschränkter

Lützen. In das Genossenschaftsreaister ist heute Nr. 2, Ländliche Spar- und Dar- ) / und Umaegend Röken, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftung, einaetraaen worden: Der Gutsbesißer Otto Löffler dem Vorstand ausaeschieden und an seine Stelle der Lehrer Willi Blume getreten, Lüben, den 26. Sevtember 1924 Das Amtsgericht.

Nordhausen, L In_das Genossenschafisregister is am 24 Ceptember 1924 bei der Einfkaufs- gepossenschaft der Friseure zu Nordhausen ( eingetragene Genossen- hast mit beschränkter Haftpflicht, zu Nordhausen eingetragen, daß die 2 tretungsbefugnis der Liquidatoren nah be- j Liquidation Firma erloschen ift. Amtsgericht Nordhausen.

Marzipan- und Ba>massenfabrik, Gesell- schaft mit beshränkter Haftung, in Bad Schwartau, Blechkasten für verschiedene Lumaba-Pa>ungen, Torten-Schnitt-Pasten „Konditoren-Lust“, Ge|\{<ma>sarten, ofen, Geschäftsnummer erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. September 1924. Bad Schwartau, den 22.September 1924. Amtsgericht.

s{<ränkung des

Brandenburg, Havel. In das Musterregister ist eingetragen : Firma Gottwalt Brandenburg (Havel), ein offener Um- - [j<lag mit einem Modell für das meha- nis<he Einsetzen des Aermels Windlasche

Baues von

Eschershausen. i ;

Im hiesigen Genossenschaftsregister is 33 folgendes eingetragen: ohnsener Spar- und Darlehenskassen- verein, eingetragene Genossenscha i unbeschränkter

Dariehnskafsenverein Seubels- Ceentand des

Erzeugnisse, angemeldet 4. August 1924, Vormittags 9,05 Uhr. L Nr. 310. Dieselbe Firma, ein offener \, mit einem SchnWlenbeinvershluß an Mädchenturn- hosen, Fabriknummer 7726, plastis<he (Er- zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. August 1924, Vormittags 9,30 Uhr.- Nr. 311. Offene Handelsgesellschaft in Fa. A. Türkliß, Brandenburg (Hayel), ein offener Geschäft8sum|hlag mit 38 Ab- bildungen auf 25 Tafeln für: X. Schlaf- zimmer: Käthe, Birken, antik mattiert, . Schrank, Nr. 2 Nr. 2a Stuhl, Nr.“ 3 Bettstelle, Nr. 3 a Nachttish, Nr. 4 Frisiertoilette, Nr. 4 a I1. Schlafzimmer : Birken, antik mattiert, Nr. 1 Schrank, ir. 2a Stuhl,

Nr. 4 Frisiertoilette, Nr. 4 a Frisier|essel ; ITI. Herrenzimmer: Lenau, Eichen, gebeizt, Nr. 1 Schrank, Nr. 2 Schreibtisch, Nr. 2a Nr. 2b Stuhl, Nr. 2c Sessel; IV. Herrenzimmer: Uhland, Eichen, ge- beizt, Nr. 1 Schrank, Nr. 2 Schreibtis<, Nr. 2 a Tisch; V. Speisezimmer: Würz- # burg, Eichen, gebeizt, Nr. 1 Büfett, Nr. 2 Kredenz, Nr. 3 Gläserschrank; V1. Speise- zimmer: Homburg, Eichen, gebeizt, Nr. 1 Nr. 2 Kredenz; zimmer: Köln, Birken, antik gebeizt, Nr. 1 Nr. 2 Kredenz, Nr. 4 Tisch, Nr. 4b Sessel;

ute unter Nr.

Oberstein. ; i

In unser Genossenschaftsregister 50 eingetragen: Idarer eingetragene

nternehmens ist die Be- u Darlehen und Krediten t Mitglieder erforderlichen Geld- mittel und die Schaffung weiterer Ein- | Gz en zur Förderung der en Lage der Mitglieder, insbesondere: 1. der gemeinschaftlihe jafiébedürfnissen, 2, die ß der Erzeugni schaftlihen Betriebs un Gewerbefleißes auf gemeinschaftliche Nech- vaffung von Maschinen

ute untev Nr. reshmaschinengesellschaft, i Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht. enstand des Unternehmens ist Aus- dreschen von Getreide jeder Art, Statut ist vorm 12. Mai 1924. s estellung und Amtsgericht Oberstein, den 12. August 1924. se des landiwirt-

des ländlichen Rotenburg, Fulda,

In das Genossenschaftsregister ist Nr. 17, Spar- und Darlehnskasse, e. G. m. u. H, zu Ronshausen, am 18. Jusi 1924 folgendes eingetra Cn N elle des aus

Waschtoilette,

nung, 3. die ) und sonstigen Gebrauchsgegenständen auf meinschaftlihe Nechnung zur mietweisen berlassung an Statut ist vom 21. August 1924.

Gschershausen, den 15. September 1924, as Amtsgericht.

Essen, Ruhr. j In das Genossenschaftsreaister ist am | 1 18. September 192 : Nr. 120. betr, die Fivma „Aufbau“ ein- |< getragene Genossenschaft mit beschränkter Durch Beschluß der Juli 1924 Die Firma

em. Vorstand ge- Frisierstuhbl ;

schiedenen Rektors Baumhardt ist “der Musiker Georg Tann getreten, Das Amisgeriht. Abt, TV.

Was(ßtoilette,

Siutigart. E ) Naa laemsiere) ntrüge vom 26. 9. CINMITOIREN Konsumverein für Möhringen a. . F. und Umgegend, eingetragene Genossenschaft beschränkter Haftpflicht, Siß in Möhringen a. F.: Die Genossenschaft hat sih mit dem Spar- & Consumverein Stuttgart, eingetra t mit beschränkter Haftpfltcht in Stuttgart, veceshmolzen und damit au

Haftpflicht, Essen: Generalversammlung vom 6 Saßuna acändert. lautet jebb: „Aufbau“ aenossenschaftliche Bauunternehmunag, nossenschaft

VII. Speise-

4 o font dg einaetragene Genossenschaf

mit beschränkter Haftpflicht, Amtsgericht Essen.

Nr. 3 Gläser-

VIIT. Grammevhon- ehäuse, Eichen, gebeizt, Nr. X Halbtruhe, Nr. XI Halbtruhe, Nr. XIT Haubenkasten, Nr. X111 Haubenkasten, Ir. XI1V Truße, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. September 1924, mittags 10,30 Uhr. Brandenburg (Havel), den 26

tember 1924. Amtsgericht.

Cöpenick. - In das Musterregister is Heute unter ; Nr. 77 eingetragen worden : Paul Altmann,

Consumverein Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Siß in Stuttgart: Mit der Genossenschaft hat für Möhringen F. und Umgegend eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Möhringen verschmolzen. Amtsgericht Stuttgart. I,

Genossenschaftsregistereintragung bei der und WVerkaufsaenossenschaft Fleisher aus Goldbera, S<l., gegend, e. G. m. b. H.: Dur< General- versammlungsbes{luß September 1924 i die Genossen- Amtsaeribt Goldberg,

Konsumbverein

aft aufgelöst. bl, 2

Sulingen, O In das Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 45 eingetragen: Die Spar- und Darlehnskasse e. G. m. b. H. in förden ist in eine Genossenschaft mit un- aftpfliht umgewandelt. Das Amtsageriht Sulingen, 16. September 1924,

Hochheim, Main. : In unser Genossenschaftsregister Nr. 5 ist bei dem Eddersheimer Darlehnskassen- G. m. u. H. in Edders 30, August 1924 eingetragen worden: Der Landwirt Peter Iosef Lein- berger und der Korbmacher Jakob Leicht sind aus dem Vorstand ausgeschieden und Schreiner Andreas Steinbre< IT. und der Landwirt Fran ost getreten. Der Geschäfts8antei der Genossen ist auf 10 Rentenmark fest- gesekt, Amtsgericht Hochheim a. M. Genossenschaftsregister. [5 „Einkaufsgenossenschaft der >er- intung zu Naila und Umgebung, . G. m. b. S.“ in Naila: j schaft am 2. 9. 1924 aufachoben; Bäer- meister Hr<. Findeiß und Karl Sþpörl

da Anitsgeriht Hof, 26. 9. 1E:

Steindru>ereibesitzer, Berlin - Cöpeni>k, ein offener Umschlag, enthaltend 1 Muster für „Kiesows blauer Affe“, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. September 1924, Vor- mittags 8—11 Uhr. Cópeni>, den 20. September 1924. Amtsgericht. Abt. 5.

Hall, Schwähbiseh. Musterregistereintra tember 1924,

wt N F verein E. beschränkter

Teterow. i

Eintragung im Genossensch vom 26. 9, 1924: Spar- und D kassen-Verein, eingetragene Genossens, Haftpflicht,

Ge nstand

aftsregister

vom 2b. Seps- Friedri Koch, Fabrikant in Hall, eine Abbildung eines Musters für Dachentlüfter, Geschäftsnummer'19, plastische Erzeugnisse . Schußtrist 3 Jahre, Anmeldung 24. Sep-> tember 1924, Vorm. 11 Uhr 15 Minuten. Württ. Amtsgericht Hall.

Oberstein.

Jn unser Musterregister ist heute unter Nr. 634 eingetragen: Firma H Heine in Oberstein,

Wokern un Saßung vom 20. 9. 1 des Unternehmens ist die Beschaffung d zu Darlehen und Krediten an die Mit- glieder erforderlihen Geldmittel und die Schaffung weiterer 1 rderung der wirtschaftlichen Lage der itglieder, insbesondere: 1. e schaftlihe Bezug von Wirtschaftsbedürf- n, 2. die Herstellung un! | Erzeugnisse des landwirtschaftlichen Betriebs und des ländlichen meinschaftl

versiegelt,

Einrichtungen

1, der gemein-

Gegenstand: ein vers <lossener Briefumschlag, angebli<h ent- haltend vier Muster eines offenen Wirbel- Hohldraht, Ge- shäftsnummer 100, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. September 1924, Vorm. 103 Ubr. Amtsgeriht Oberftcin, y

den 10. September 1924.

E ——_——

Ratingen. y In das Musterregisier

Icosel, O. S, Y In unser Genossenschaftsregister Ee Lieg bei Nr. 68 rizitätsgenosse t enschaft mit beschränkter Haftpflicht in , _S\) eingetragen worden, die Vollmacht der Liquidatoren erloschen F arie ist Ole im Gée- entchartsrealter gelo Amtsgericht Kosel, O. S.

Maschinen und brauchsgegenständenw auf ge- meinschaftlihe Rechnung zur mietweisen daß | Ueberlassung an die Amtsgericht Teterow,

eingetragene körpers aus f

ene | ist Traunstein. j enschaftsregister: Neueintrag: Bau- ft Ampfing u. Umgebung E. G. m, b, H.,, Siß Ampfing, A.-G. Mühld Statut vom 24. 8. 1924, Unternehmens: N Häusern und Grundstücken. : Traunstein, 24. 8. 24, Negistergericht.

\{<t worden.

ist eingetragen : irma Düfseldorfer Metallwerke b. H., Ratinaen, drei Zeichnungen ahn für Gas, Wasser, Dampf u. dgl., ofen, Muster für plastisde Ers abriknummer A. H. 10, Shußz- ahre, angemeldet am 15, Sep- tember 1924, Vormittags 11 Uhr. Amtsgericht Ratingen.

Leer, OstfriesI,. Zu der unter Nr, 43 des Genossen- verzeichneten

Gegenstand des | N

shaftêregisters Güärtnerei- und Kauf Begugs- und Absabgenossenschaft für die Gruppe Ostfriesland, einaetragenen Ge beschränkter Haftpflicht

nossenschaft ist heute ein-

in Leer (Ostfriesland), getragen: Die Genossenschaft ist erloschen. Amtsgericht Leer (Ostfr.), 25, 9.

Traunstein, Genossenschaftsregister: ) Kleinhaus-Bauverein Rosenheim E. G

Neueintrag: