1924 / 249 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4

Tdo79: L 1162735] E (59739) {62596 [62777] e ehs D i D E Salon uis. Der Kaufmann Herr Emil Exner, | Die Rhein.-Westf. Oel- und Bata

9 : ieu- t, Î S lin-Grunewald,- is am 27. September | Vertriebs-Gesellschaft m. b. H. in D E c E Theodor Wagner erdur annt, da Be Sora B Îa les Aufsichtsrat unserer Gejellschaft | burg-Ruhrort ist in Liquidation getr

elten b. Kobl i Srste Zent ral-Handelsregister-Beilage | e s e a Bi E Brauer in etterni . Koblenz, L : pu ar! y de: n b November 1924, Nach. | Aktiengesellshafst für Bau- Mitglied S d E L oe es T let den Liquidatoren Zobannes eus zum Deutschen Neichs8anzeiger und F reußzisch en S taat Sanze iger

ittags 4 Uhr, im Hotel . Berliner i dln. ieden ist. Berlin, am 2. Oktober in den Aufsichtörat i: h Hol Welfenkireben, srattfindenden Ge- ausrüstung, Köln L Sea Herr Adolf Merten, Brauer | gewählt worden. Karl Tenberken, D.-Ruhrort, Harmgjj Nr. 949. Berlin, Dienstag den 21 Oktober / 1924 A 7m E T mag

nre Rs A g t n A M e Diaudtate in Mentemis Sf K als L Dagro S A T und Tag D, Tagesordnung : V : 1 Nach- in den Aufsichtsrat unserer E i lt dieser Beil E 1. Geschäftsbericht. A L den 18. November 1924, cinaétretèn: | : ¡29 Jn der Generälversammlung y Der Jnha er Veilage, in welcher die Bekanntmachungen aus 1, dem Haudels-, 2, dem Güterrechts-, 3, dem Vereins-, 4. dem Genosfsenschafts-, 5, dem Musterregist 2. Vorlegung und Beschlußfassung über | mittags 6 Uhr, stattfindenden außer- tternih b. Kobleuz, den 10. Of- |(62779] Einladung der Firma 19. September 1924 wurde die 4M, der Urheberre<tseintragsrolle sowie 7, über Konkurse u L E E ¿P us R oreuns O 1593 und Gntlasting | SESEGeR = A MLTIAKENINGA ¿„Metteri < z Franz Willi, s e Firma belGlos W I eberea BeA Gee Sai Sl: se und Geschäftsaufsicht und 8. die Tarif- und Fahrplanbekanutmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint in eineni

Vorstand und Aufsichtsrat. im Hotel Dis zu Köln, Brü>enstr. 19, loster-Brauerei Aft. Ges. : î Gläubiger auf, si zu mel S vas Genehmigung der Gold- | mit nachfolgender U NLT M. Liebold. Kommanditgesellschast auf Aktien, fordern Gläubtg elden,

3, Z2 tes 4 E . Zeit, G. m. b. H, / iarteröffnungsbilanz zum 1. Januar E Tagesordnung E A „E, e E eer Gebr Ei Ee ails Sentral-SHandel8register fir DAS Deutsche Mech.

/ :riGt8r ; feröffnungs- e : 1924 ———— 4. Wahlen zum Aufsichtsrat. 1. Vorlage der Goldmarkeröffnungs Emil Schnabl Tuchfabriken sammlung am 29. November , j [20 A i : Z Der Vorstand. bilanz der Gesellschaft auf den 1. Ja- ; Vormittags 10 Uhr, in der Amts- | ——===———= Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Neich kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister tür das N 5 L : i S Aas 1924, Uktien-Gesellschafst. stube des Herrn Notars Justizrat Lemperg, ár Selbstabholer au dur< die Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, 8W. 48, Wilhelm- | preis R R t M L Di fei i C tann v oLE Deine

TRDEO: ‘ri / i Auf- j iermit die Aktionäre unferer | Köln, St. Apernstr. 25/27. j Pur E 3 bezogen werden. R : Ee L E l 62602 ; Bericht des Vorstands und des Wir laden hiermit die Aktionä Köln, St. Apernst aße 32, bezog 8 Ç Les Ra | E labunra zur außerordentlichen sictsrats hierzu. Gesellschaft zu der am 10, November Tagesordnung : an auswei q traß l Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 1,— Gotdmark freibleibend.

eneralversammlung am Mittwoch, Feststellung und Genehmigung dieser 1924, Vormittags 10 Uhr, in unserem | 1, Vorlage der Bilanz nebst Gewiun-| E j E T E 1924, Nach- Goldmarkbilanz. / j Büro, Spremberg, L., Berliner Straße 9, und Verlustre<nung per 31. Mai 1924. a <sis<e Bank zu Dresden Bom »SZentral-Handel8regijcer für das Deutsche Reich“ werden heute die Neuen. 249 A, 2498 und 249C ausgegeben. mittags 5 Uhr, im Hotel Niemeyer | 2, Beschlußfassung über die Umstellung | f{zttfindenden Generalversammlung ein | 2, Bericht über tas verflossene Ge- Uebersicht ;

zu Unna. des bisherigen Gesellschaftskapitals | nit folgender Tagesorduung : schäftsjahr. am 15, Oktober 1924, F Befristete Anzeigen müssen dre i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle

——————————————— E —-—S

TageSordnung : von nom, 950000000 Æ auf | 1 Porlegung der Bilanz und dec Ge-| 3, Entlastung des persöuli< haftenden Arilvá: eingegangen sein “2

1. Giböhung des Aftienkapitals um 50 000 Goldmark unter Ueberweisung winn- und Verlustrehnung per Gesellschafters. in Millionen M L 5 A Goldmark 400 000 von 100 000 Gold- des Uebershusses an einen Nefervefonds. 31. Oktober 1923 und Genehmigung | 4, Abstimmung über den Antrag des Metallbestand (darunter ( / Handelsregister Unter Nr. 287 die Firma G. Petersen haberaktien 2600 Stamm zu 200, F) 0

“l

Fi e Edt Nar a ; E

: i 2 : ; I : 2 : at: ters ; | | i | Tischer ist niht mehr Vorstand. Zum | Vertretung dur wei Geschäftsführer 2, Bersicde O |sammlang wird auf $ 289 H-G-B. ver| drlue üher ber Becmbaentsiand und| Le B t T Geelga e | Gold G 16 976879 | Kausmann G. Pesersen in Wun | 209 gemi 1 2000, 300 Vora zu | Vorstand ist bestellt: Birovorsteber | oder bund einen GErtichtleee ti Ge: Bur T an der außerordent- lasen: v ; ber die: Verhältnisse der Gesellscha|t | 5. Neuwahl des Aufsichtsrats und Wahl E iei Seb 4 uitenburs, Aus, l p , Unter Nr. 288 die Firma C. v. Hofen | Fabrikations ‘Aktienge elsaet, paqust i A R E In S Er E E O M Köln, den 16. Oktober 1924. nebst a Aufsichtsrats über s E 040 Bt Rentenbank\cheine a n A 650d O s A Flria Gentstera Liter, O e A lag f baber der D n Us er richstrasße 13 Charlottenburg Oeffentli®e Bekanntmachungen der Ge- Aktionare berechtigt, weich L L 0. enes. A anker 40 9 (00)! j Teppich-Fabrik : Oa Lt : : 44 11t das Grun: 3 ' 8 - Er - - [ folge : ise drittes MWerktägs or Der Sa Givitéc MEE M Én 9, Ua des Vorstands und des ; 2 ES E ens wies E et di R EO 2 F ußmatten- und Teppich-Fabrik Walter Ünler Nr 288 dio offene Handels- as Qrundtapital auf | Grundstücks - Erwerbs- und Ver sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen ihre Aktien oder die über diele lautenden ganw . Qr. 29 M , ' Auisichtsrats. ordert, ihre Inter )

E, : 9000 Goldmark umgestellt. Durch Be- | wertungs - Akti llschaft: D Bei Nr. 395 3 2 ( Altenburg und als Inhaber der | gesellschaft unter d F F ertung engesellshaft: Durch | Reichsanzeiger. Bei Nr. 35 Hypo- l 11 odev Cie L Narr E 2 i ( „| Lombardbestände . . . 5 700 000 tólln in B oln f i Unter der Firma Frau | {luß der Generalversammlung vom | Beschluß vom 8. September 1924 ist das | theken - Commission8bank Gesell: E E ane A S : S E s n O ieine D 27 bie (bttefiens bed Tas V SCO Nttive les A 2 un pi e Eau G. Vorchar S Gar B E e Grune R D S A M Beidna, ma e schaft mit beschränkter Haftung: der Commerz» und Privat? E E R E A inve!t f ; - ige Aktiva . 90 500 E S, Oktober 16 S : n : : S 2 un “al zerfaut 1e estellt, Dupy der General- j i Dortmund oder bei einem Notar hinter- [60995] Tetra“ - bilanz per 1. November 1923 sowie | der Generalversammlung, Jen Tas j O Ne S hoodbie: Me E ae Ae N A persönlich haftende Gesellschafter. | in 250 Znhaberaktien zu 20 Goldmark. Vers admdiie vom 8, September 1924 ist 14 Mhril 194 ijt ber Getellicha] {6 [eat haben , des Prüfungsberihts des Vorstands | Generalversammlung ni<ht mitgerechnet, bestände A S ur rtretung der E E sind |Nr, 19045, Friedrich Wilhelm | 8 3 (Grundkapital) geändert. Das Grund- |

S) 5 : ————— ; h ; g Y j ¿h Einführung eines Aufsichts- Inna, den 18. Oktober 1924. Aktiengesellschaft, und des Aufsichtsrats nebst Um- |zy hinterlegen. Nentenmarklombard- beide Gesellschafter allein und zusammen Transport und Rückver icherungs- | kapital zerfällt jeßt in 194 JInhaber- S ea Vei Ga

- i lußf öln, 17, Oktober 1924. 2 3H lienburg, Thür. [61778] | befugt. Aktiengesell : / : 200 G N A0A L u ut n S e Ruhr & Hellweg Vank Chemnigz i. Sa. er V Ae, C R Den E r Aufsichtsrat. P ra E 51 das Handelaregister Abt: B is houte | Ne. 275 bis 279 ind aiias engesellschaft: Durch Beschluß der | aktien zu 300 Goldmark. Nr. 30510, | PfliGten geändert <- Bei Ne 1129

: , i : Pasfiva. / E T n P j : nd tragen am Generalversammlun vom 25. September | Kantiousverein für das Deutsche | Berliner Buch- und Zeitungs- Actiengefellschast zu Unna. Umtausch der Papiermarkstamm- führung. Walter Schneider. Aktieukavital A M Nr, 105 Genistera Läufer- Fuß- | 30. Juli, Nr. 280 bis 284 am 30. Sep- | 1924 ist die Gesell : } ©

) E Gat i; M S6 Jak | aft aufgelöst. Der | TiefbaugewerbeVersicherungsverein j i s j Graefe aktien in Goldmarkstammaktien. 4. Abänderung des Gesellschaftêvertrags Der persönlich haftende Reservefonds iatten- und Teppich-Fabrik, Aktiengesell- | tember, Nr. 285 bis 288 am 1. Of. bisherige Vorstand Direktor Edgar auf Bectleieneie in Berlin; An A uter Getica, E E In der ordentlichen Generalversamm- in Gemäßh :

i schlüsse zu 3. He r: Carl Horaß. e 891 44,,Wdaft in Altenburg folgendes ein- | tober 1924. : Schnell, Berlin - Wil o i Hrün- r 3 SELSEET mo ocn lung unserer Gefsellshaft vom 26. Juli | 5, Neuwahl s r UMdtrUE rens F N Sa bli L 404 jrtragen e E n Ei dom Amtsgericht Aurich, 1. 10, 1924. dori, n zum Sau dalar E S Maas p N e Uet eitens D of u A Bc eliutae Baer: E Arthur Trägner & Co. 1924 wurde u. a. beschlossen, das Grund- 8 12 Absatz 6 der Saßungen. [62778 1{c<keiten 1 765 061 830 September Le Die ena R Nr. 26 899. „Jm Juvalidenviertel“ | de; Tiefbau - Berufsgenossenschaft nach | Gesells<aft mit beschränkter Haf-

Fapital auf 100000 Goldmark dur | Zur Teilnahme an der Generalversamm- Th. Wild Tabakfabriken darunter im Rentenmarkvetkehr r llee B ge a [61783] | Grundstüks-Verwaltungs- und Ver- Maßgabe des abge|hlossenen Kreditver- | tung: Dem Baumeister Wilhel

R p : S ta ttaIg i E, Fon i j Bad Homt . d. Höhe, D : Di : ‘r-|tung: Dem Bc Mafchinenbau-Uktiengesellsczaft, Herabseßung des Stammaktienkapitals im | lung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, "A 1245 655 520 000 de Gesellsdaft aufrelit (& 309 De IR Run N Shheller Cdhne, Lon ae eat ERESEN aft Die | trags bis zu 100000 Goldmark ein Fröhli<h in Charlottenburg

S Verhältnis von 200 : 1, d. h. von welche bis zum 6. November ihr Er- L n f 9 indi ist gebun- U LOUTS 0 S N 27.0, &riß l î sammlung am 4. Sep- | geräumte Kredit, der nur dann gekündigt | : ‘C i e Chemniß i. Sa. N N 000 Papiermark auf 95000 Gold- | \@einen bei dem Vorstand unserer Gesell- A.-G., Köln-Berlin. n Klin digungen geh 913 481 8700 Ptelögefe U 2 Gy E eri seinige B aclorielsdatt, Bad Homburg v. d. Höhe: | tember 1924 beschlossene Sabungs- pt daé Rana dey: RNserüa L t ist Gesamtprokura derart erteilt, daß er Hierdur{ laden wir un}ere Aktionäre mark sowie des Vorzugsaktienkapitals von schaft angemeldet haben. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden darunter im Rentenmarkverkehr orf andémiigite Uer Un 1 ur „e

“eneralversammlungsbésluß vom | änderung. Nr. 28 183, Kalko Aktien- | Vereins bio 66 in Gemeinschaft mit einem Geschäfts- L j / q 4 N . ( . . Ats p. "T4 Höhe von 100 000 Sosdmark de d 0 ç t mr zu der am De De Us N9- | 1 000 000 Papiermark auf 5000 Goldmark Spremberg, L., den 20. Oktober 1924. | hieëdur< zu der am A 862 551 730 000 iquidator. 30. September 1924 ist das Grundkapital | gesellschaft für Kalk- und Gips: | errei E hat. Prokuvist: Dr, jur, Karl führer oder einem anderen Prokurist en vember 1924, Nachm. r, in | Se

E \ltenbur [ 2 i i Î Vertretung bere<tigt ist, Bei E 6 - l. : ; 31 591,0 Altenburg, am 14. Oktobêr 1924, der Gesellschaft auf 160 000 Goldmark | Vertrieb: Durch Beschluß der General- b É i in Gas L. 2er E : Dresden im Sigzungszimmer der Com- n Zwe>s Durchführung diescs Beschlusses Der o A O ON Donnerstag, den 20. November | Sonstige Passiva. . . 2479 461 5 Thüringisches Amtsgericht, - | umgestellt, eingeteilt in 4000 auf den Jn- versammlung vom 5. September 1924 ist meinsEof e Uran Vorstandsmitglied Nr. 5026 Ie Def me beidrtetee

mm Ee / E : ten- : / : | l ierungsgesellsc<haft mit beschränkter merz- und Privat-Bank Aktiengesellschaft, fordern wir unsere Stammaktionäre hier- | (62632) 1924, Nachmittags 6 Uhr, D es x 97 000 000 000 Et iea haben lautende Aktien zum ana das Grundkapital auf 5000 Goldmark oder Profuristen. Ferner die von den Dattanae Sn O A i wieder

C Al S M tot; ir if , 2 L ; 4 é , , t r 5 3 yo j 40 [d . D 3 s - J “1 A [s Yo mi & 2 2 g E ELO O mit auf, ihre Papiermarkaktien nebst Fs Georg A. Fasmahtzi Aktien- | staitfindenden y Von im Inlande zahlbaren Wei leuvara, Tite. i Q O a i iva mgrt Le E Le E: s e ot M ora e e E a i ee eröffnet. Liquidator ist Hofbaumeister S, Lal E A 2 neuerungê- und Sewmante een a ll t, Dresden außerordentlichen sind weiter begeben worden M 10e B rentee baft i U ie 7 | sprechend abgeändert. D der $ 3 (Grundkapital) geändert. Das | änderungen! Als ibt “cingetracen wird | 9 B, Dr. Ernst Pekholb, Berlin. Ee AEn Eh de E ba, vis gesell haf , ae Gefells Haft Generalversammlung M. A 2 079 904 650 000. Mui T raafér Gefells haft M a Bad om urg v. d, H., 14 Oft. 194. | Grundkapital zerfällt in 50 Inhaberaktien no< veröffentlicht: Die ‘öffentlichen Be- schaft Agathe Gesellschast mit be:

Ï t L H O Ä L 4 UuUSLKa E : j mer IC s f t 2 s 4 D v I é S t h S 74e x V } \ 3 1, Vorlage der Bilanz und der Gewinn- spätestens / 15, November 1924, Mien Veitiucie E S am Freitag, den | im Hotel Disch zu Köln, Brüenstr. 19, E & Fi éränkter Haftung mit dem Sibe in reuß. Amtsgericht, i: lbt, 4, 0 Akilem-Geselcth M700 Iosef kanntmachungen erfolgen nicht mehr in | schränkter Haftung: Das Stamm- und Verluftre<nung, für das Ge- | entweder in Chemniy oder Dresden bei 14, November 1924, Nachmittags | mit nachstehender {62613} ta tenburg und weiter folgendes ein- Balin 61784] der „Deutschen e

: en : z ; F : >ER i 4 M , |fapital ift infolge Umstellung auf 2000 shaitojabr 1925 sowie | des. VeriGts | dex Commetz- und Privät-Bälik“ Aktièn- | 4 Uthe, in Dresven tin: Siuniäsaal ver Tagesorduung sagen worden Segensiand des Unier, |" Si Gandelsregiste: für Cinzelfirmen Hendel mit Chemifalien und Me- | Nr. 32859. J. Hirschhorn Aktien: Goldmark festgeseßt. Laut Beschluß vom

der ) 4 N ( F des Vorstands und Aufsichtsrats ft während der bei jeder Stelle 5 ; t- | eingeladen: B chmens ist die Herstellung von Vergasern e O tallen: Prokurist: Eri<h Leis in gesellschafi: Die von der Generalver- 27. Juni 1924 ift der Gesellschaftsvertrag bierzu ; Beschlußfassung über die Ge- lblichen Geschäftsstunden zum Umtausch e Aa D D T DEG MEnErET 1. Vorlage der Goldmarkeröffnungsbilanz lirttembergifchet nd Teilen von solben der Handel da- E E Sti E Lar / o rin E p Bernt A lamm ung vom 27, 9, 1924 beschlossene o des - Stammkapitals E der nehmigung der Vilanz und Gewinn- | j Goldmarkaktien einzureichen. versammlung eingeladen. der Gesellschaft auf den 1. Januar SIrtotenbank it und die Herstellung und der Handel ; ac tert mt mehr Vorstand. gun aßungsänderung. Geschäftsanteile abgeändert. Bei Nr.

Norliiftro E E t / V O ; 8 i n allen Gegenständen der te<ni Als neuer Jnhaber der Firma: die Vorstand ist bestellt: Kaufmann Dr. Kurt | Berli den 8. Oktober 1924. ; e und Berlustre<nung jowie die DVer- | "1, Auf je 4000 Papiermark Nennbetrag Tagesordnung’: 1924. Bericht des Vorstands und de am 15, Oktober 1924. n olen Gegenständen der technischen summe sGalt des am 11, Vpril 194 Haase in Berlin, Nr, 30889. | Amtsgeridlt Berlin-Mitte Abteilung 89%. | jeu Gesellsdaft N Leine

wéndung des buchufäßigen Ueber- Stammaktien entfällt eine Stamm- | 1 Porlegung der zum 1. Januar 1924 Aufsichtsrats hierzu. Feststellung und Aktiva. dustrie, Gesellschaft mit beschränkter c j haft schränkt uses. nber 20 (C ; “x i markbilanz. 2 ftung. c ; : S d s : s Stammkay 4 k Bei ufi as < ia A ; Beträgt der ngereichle eas laue des von ‘dem Vorland und : Besdbluß (af ing “iber die Umstellung eide. A M E !zm 2 August zit A ao eriras Schmon geb. Nebfuß, die Kinder Lite von 23 Juli [M4 ist das Gumbfapita A l: Handelsregister B if beute folge Umficllua auf. 1290 Guidnatt (est Whulagaise e eat agen ban e, Fe Be d ums 7 nl 18e) Gawaer anes lebens Menne e 22 eno Bi wude, Gie | Bps-Sgen, U, San, Lem Kdo} de Venteasennln Le M en i R und Vussichtrals; Beschlußfassung] Unter 4000 Papiermark, fo erhält der | 2, Bejcbluhfassung über die Genehmi- D En RIES n R E e Tb Se iri Get a Zeichnung der Fiema i nue bier Wiane | fopida), $ 19 (Genebmigung des Auf: | der Generalversammsung, vem Sep: | ooinbert, —— Bei Nr. 20580) Borek über die Genehmigung der Gold» Papiermark einen Anteilshein über | a Lea Plabétidèn Baplérmart- Wegen Teilnahme an der General- | Rentenmarkweh|e| . . 14193 \Memeinscaftlih zur Vertretung der Ge- | Wise Schmon befugt Dem Sohne R a E i Ou, tember 1924 it das Grundkapital auf | esen Gesellschaft mit beschränkter

E L j : e t c A N » -- [haft berehtigt. Alz nicht eingetragen | Q D A | 30010000 Goldmark umgestellt und C E Citaten t markeröffnungébilanz. 5 l f j - lung wird auf $ 255 H.-G.-B. | Lombardforderungen N (af g : Oskar Schmon, Kaufmann in Ebingen, c i P i Y Haftung: Das Stammkapital ist auf Beschluß tafsung über die Umstellung | g, Die obengenannten Ginreidungsstellen| ?pitals der GefelliGaft aut Gold, | versammlung wird auf Gen e 121 E 008 befannigemachi, daß die Be- | i} Cinjeiprotura erteist “11349. Getreiderentenbane für Land: | (2933 066" 30000 Goldmark auf | 090 Goldmark umaofielle, Durd Be: des- Aktienkapitals auf Goldmark ; sind bereit, den An- und Verkauf Mark Staininäklien auf 8 000 000| Köln, den 16. Oktober 1924. Sonstige Aktiva . 1 847 601) pmnimacungen der Se haft im Deut- Amtsaa iebt Balingen. wirtschaft Aktienge ellschaft: Durch 400 0 L F mar g erh A A P {lüsse vom 6. Juni und 23. September dur Herabsetzung tes Stamm- von Papiermarkaktien zur Erlangung old f der 6 000 000.4 Vorzugs- Der Aufsichtsrat. fiva Ast eihsanzeiger d: olgen, E S ara zwa E 61785] Bes (uß bos Genera versammlun Dia Profkuris : S E L b trit Ul 1924 ift der Gesellschaftsvertrag begüglich aftienkapitals im A von eines in eine neue Goldmarkaktie M tei PAMEAA 1911 und 1912 auf | Rechtéanwalt Dr. Dr. O. Nelte, Köln, E Ï M10 500 000 erie M Les S E E, ao fieretäiteäiei (61785 d inet 1924 ist das Grundkapital zu scart A Geninschatt E ions der dd 9, 13, und 14 /Stammkapitaß, 400: 1 auf 97500 Goldmark un ‘en Betrags ‘mitteln. s THANR l Borsi N M of ort E 922 (060 n ( : WEN >: V Pa Ô ar este den. A t S L N Yenehmigung des Aufsichtsrats, Gesell- des Vorzugeaktienkapitala aut 5000 anae M Stcaimattien Met Voretatiicn, Atcdaabe 1028 area Reservefonds E T a M que ay mgadi I L R Baer ZA A C E schafterversammlung) und dus isa D r Einrechnuna eineri 20 eue i B z s E ————— : ill. Mud E - 117811 | hc Bolk, , Kaufman i A erat en. Fern „DeP“ | tiiratna eines 8 17 ändert. Goldmark ide L M über e 20" Goldmark Nennbetrag auf 50000 Goldmark gegen Zu- | mama E Neservefondss 1 6 Per, Vereinsbank Fili e Al in Bamberg Großhandel mit Shoko- versammlung, beschlossene _Sabungs- elben Generalversammlung beschlossenen H anes M Suite Brétube: durh die Generalverjammlung z können Aktien über 100 Goldmark ahlung von 50 000 Goldmark), Er- Note 3 6E averiiche Bereinsbank Filiale Cham, lade und Zuckerwaren änderung. Als nicht eingetragen wird Saßbungsänderungen, Als nicht ein- , | e bejließenden Zuzahlung in Höhe Nennbetrag ausgehändigt werden. La der Ermächtigung an den Umlaujende Noten. 6 Cham, Siß der Hauptniederlassun Josef M Sib Haßfurt. Jn- | no< veröffentliht: Das Grundkapital h g B RaE b sffentliché: Auf. die gesellschaft mii beschräukter Haf- von 4390 Goldmark. 5. Hinsichtlih der für Nechnung ihrer Boclnd ‘die zur BitrWfübruy der 10 Verschiedene Eee Verbind- i funden: Die Prokura des Josef Böck gate S sf Mayer E wah Haß zerfällt jeßt in 2000 Inhaberaktien zu ie Eraibina bes Geitibbouitals wétben us fung: Le Va aue eran, Mate BVeicolußfassung über die aus den] " Funden im Depot ruhenden Aktien Umstellung erforderlichen Einzelheiten . S Ls nich yam ijt erloschen, t Groß- und Kleinhandel mit | 20 Goldmark. Nr. 33 037, Elsaessisch- eberv, im C “0 Kost aft für Aufßenhaand: r - Eu n My 2/ePpol ruÿent zen Œinzelh c : z / E i v Q U Î . . gegeben zum Kurse von 115 % auf Kosten f Haft c Das Sl Z Betchtüssen ¿zu 4 fih ergebenden erden die Einreichungéstellen den E Täglich fällige Verbin Amberg, den 14, Oktober 1924. rh 1nd. Kolon Badische Wollfabriken Aktiongese!ll- | d, Ge ; Sti n | [chränkter Haftung: Das Stamm Aenderungen tes G ‘elischaftévertrags, T ber Dilieemartatiei in 4 Mußfassung über die dur< die Bekanntmachungen. L A Le 9 5025 Amtögeriht Negistergericht, tanteprobuflen und (olon almacen. des schast: Durch rae der General- 1A in G tee E Ml 1e i s M A E u insbes. der $$ 4 u d O Goldmarkaktien ohne besondere e Ümstellung auf Goldmark erforderli [60904] An Kündigungstrist ge- 4 ——— A Pambuwer Kaffee-Lager Thams & Garfs, Vorau vom 29. Mut Neafelte Goldmar,k die am Reingewinn der Ge- \chafterbeschlüssen vom 23. ‘September Fife m rinnen O herige S A bührer bos werdenden Saßungéänderungen: $ 3 |* Der Verband Deutscher Dachziegelfabri- | hund, Verbindlichkeiten 3 75640 grlch. E ____ [61782] | Siß Forchheim. Inhaber Gutkneht, Fl Ce Cer i Ta A E A 1 Er E, E 1924 die Fivma, vom 4. Oktober 1924 Hellung im einzelnen e ] tung E e Ad 2E fanten, G. m. b. H., ist aufgelöst. Die | Darlehen bei der Renten- «of Mies hiesige Handelsregister A ist Uen As ¿n O g Res Le ee I E mhgung Bestebt Lene R T a el ut das Stammkapital und vom 22. Sep= E A R nehmen, wob c) Dorbenallen, fe Zezüge des Aufsichtsrats au 225 ; E90 getragen : urg Handel mit Kaffee, Tee, $ , | 20 O Vel A onare wir ‘0 en j ( SeMäftsi R T derte und gemeinsame Ab- bei entspredendein Aktienbesiß na E E CGNAN R Si Sat E A E auf E i Dafñvà 6 948 Unter Nr. 276 die Firma Konrad okolade, Konfitüren, Tabakwaren und | der Vorstand aus mehreren Personen, so 10 Millionen Goldmark neuen Aktien NuEEE p Aae E E mung der Stamm- und Borzugé- eigenem Ermessen Stücke au<h über legung), $ 16 (Wegfall von Abs. 2 C: G IE Ca La Mer ontig Passiva ® im luin in Aurich und als deren Jn- | Lebensmitteln. wird die Gesellschaft durch zwei Vorstands- | sind drei Millionen im Verhältnis von schäftsführer. Kaufmann Otto Haert- 1) Crlang ee gg 102 090 Qo | ntelie Beisong 9 Rande | Wie Pn E Metehetts (Gt e [Spater 7 2 760 de Miufmeun Komn Kin (n | nbreas Ehindier, Sib fanblein: [1 leber ther fs en Vorsindan 100 Gn n Meter T | telt, Dersin-Trevtow, il gun «-rhobung des auf LUZ« E egenteili eußerung des Kunden ; ali 5 Îs C A SN Uridh. un Scindler, Hans, Brauerei- i | mr K T Holdmar ; i 119 70 L E S A raa ge Pg (Neutassung bezügli :Mehrheite- | (61636) Bngaver nun Schindler, Vans, Brauer furisten vertreten; der Aufsichtsrat ist qugüglich Sd (deinstempel mit einer | Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. l

y Das Stammkapital beträgt S eitherigen Inhabers Johann | Minimax - Schaumlöschverfahren: A E

é umgestellten Aktienkapitals um bis zum 31. Oktober 1924 nicht erfolgt. i : R, lüsse) Durh Beschluß der Gesellschafterver-| Eventuelle Verbindlichkeiten aus "R inter Nr. 276 die Firma Johaun | dofiber. in Forcbkeim : j t Cer Dei A i 16 79 000 Goidmart Ee - Für die Erledigung des Umtausches| 5 N e h er sfe] sammlung vom 27. September 1924 ist | begebenen, im Wilante gtyaren V R dewigs in Egels und als deren Jn- Dock «& Volk, Siß Bamberg: Firma | jedoch deln ienen F ATRD Al Frist von mne E zwei erg dl 229 Gesen e Ee 5 U Sra, im schriftlichen Wege werden die | Hftionäre, wel<he in der Generalver- | die Gesellschaft aufgelöst worden und in | Bill. Mark 124 Berdevositen 58 tber der Kaufmann Johann Ludewigs | erloschen. : Dsteen #0 ; (oen aue a Vorfilende er Dehuge N Das A M Haftung: Das Stanunkavital U in- e E Die, üblicben Gebühren berechnet. sammlung das Stimmrecht ausüben wollen, | Liquidation getreten. Die Gläubiger der Zinsvergütung für Bardep pegels, Ea Wäschefabrik Scherer, Gesellschaft Aufsiltan AON e en Stellvertreter ist pi al zerfà i s V as und 10 000 | folge Umstellung auf 2500 Goldmark Glufafung über die Ginzelbeiten{ /- Diejenigen Stammaktien über je | f, hen ihre Aktien spätestens am dritten | Gesellschaft werden gemäß H.-G.-B. $27) —— ner Nr. 277 die Firma E, Ger- | mit beschränkter Haftung Bamberg, S O t ¿n Sen t, L IAE ht, Laut Beschluß vom 15. Juli Sea M r aihs "une WBegebung - der “un ZL Zannar 1925 nicht ne SDerTLIgs Las N Ne Ire MRCILES aufgefaraert, “es Qr e: E, Stand der Badischen V R uf Sn hard Schuster Feli afl ett a “a A Ba Vor tandsmitglied von den Beschränkungen auf den Subdaber lautend Nr. 29 502 | 1924 ist der e R O E “i A of fa R 2s zum 91.) s ammlung bei t yran urt a. . 1 6 t Aaufmann Werhard Schu!tex | sellschafterversamm: L + di de j 5 s len. s R : L G -9 - l des Stammkapitals un er Ge vafts- : euen En E Mer N Einreichung gelangen, werden f E Gesellschaftskasse, Dresden-A. 21, | Mainzer Landstr. 23 11, den 27. Sep- ail 15, Oktober 1924, ea i idi „as | EMDEN LONA IVUTDE DOE SAGNURTAUA Vorstandsmitglied Genczaldiceklor Norbert Belfast e En Friedrich anteile abgeändert, Bei Nr. 24556 E R r E E nach diesem Termin für kraftlos Glashütter Straße 94, oder bei tember 1924. ‘Aktiva. uter Nr. 278 die Fivma Diedrich | zwe>s Umstellung auf 40 000 Goldmark Frank, jeßt in Berlin, ist befugt, | Maier ist nicht mehr Vorstandsmit: | Gustav Basser «& Co. Gesellschaft Aftidnäre unte Ausfluß des gesetz- erklärt werden, Die auf die für der Deutschen Bank Filiale Dresden, Alfred Nafsauer G. m. b. S, Metallbestand * 43010 gers in Aurich und als deren | herabgeseßt und der Gesellschaftsvertrag ß h A N A A hen l Sie Me 0607 Sebas Graguae. | init Volchoiiten Dallima? Die lier „Bezugsrechts, Gia ia, kraftlos erklärten Stammaktien ent- Dresden, in Liquidation. Me - . maber Kaufmann Diedrich Miängers in | geändert. : vai den Beschränkungen des 8 181 waltungs T Aktiengesells<aft: Zum | Firma ist geändert in: Flughof, Flug: lenderung der Sewinnan E fallenden Goldmarkstamuaktien bezw. der Dresdner Bank, Dresden, Der Liquidator: August Kreuß. Neichs- u. Darlehenskassen- Bill. U Cir : E : Keramos - Verlag Aktiengesell- Büroerlichen Gesehbuchs befreit. Direktor Vorstand mit der Befugnis zur aen zeugmaterial Gesellschaft mit be- quidationéan]prüche der x ig- Anteilscheine werden zum Börjenpreis der Allgemeinen Deutschen Creditanstalt, [60902] : scheine 91 9 y ner Nr. 279 die Firma Friedrich | schaft, Sh Bamberg: Mit <luß Ewald Pleuser, Forst i. L, ist zum | vertretung ist bestellt: Bankier Dr, Mar | schränkter Haftung, Der Siß ist a Stamm- und Ven und in Ermangelung eines solchen Abteilung Dresden, Dresden, Die OrientierungsgeseUls<aft für Ver- | Rentenbankscheine . . 21% zien in Wiesens und als deren | der Generalversammlung vom 31. qu tellvertretenden Vorstandsmitglied be- Lewy in Ÿ E a nach Verliz - Johannisthal verlegt. npassung an die Beschlüsse durch öffentliche Versteigerung verkauft. der Commerz- und Privat-Bank Aktien- ilétunadivesen G m. b. H. Breslau | Noten anderer Banken . j 600 aber der. Kaufmann Friedrich Cassen | 1924 wurde das Grundkapital Ane Pei ie Prokura des Nudol! Berlin, den 9, Oktober 1924. Gegenstand des Unternehmens ist jeßt : DIE De BidAGSai i GA Der Erlös wird den Beteiligten nah gesellschaft, Dresden, - [ist aufgelöst. I< bin zum Liquidator | Wechselbestand © 01M L A Wiesens, stellung auf, 25 000 Goldmark, ein E Schwander ist erloschen. Als n Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 89b. | sowohl die Herstellung und der Ver- c) die den V Aba) a Verhältnis ihres Aktienbesibes aus- der Darmstädter und Nationalbank Komn- E R sind Forderungen bis Ende | Rentenmarkwesel . . 209019 e Ne, 280 die Firma Johann | 11250 Aktien zu je 20 Goldmark, herab- Cndiiragen wird nd Leibe Di A eet ééritailddatdds Due" vôn Motortabtièugen. Und dazu V'Gesellsitaitavertrans, insbessnde Gre Ie E, P Pauls manditgesellschaft auf Aktien, Filiale | F. bei mir anzumelden Lombardforderungen . «Mae e, in Aurich und als deren | geseßt. Siß Höc- | Vorstand besteht je nah Bestimmung des | Berlin. [61787] | gehörigem Zubehör und Ersabteilen L I Trag, D zur Hinterlegung vorhanden ist, Dresden, Dresden, D Adolf Boehm. Effekten . „1 920A Eer der ¡Pandelsagent Johaan von | Jofeph Freudenberger, Siß Höch- Aufsichtsrats aus einer Geclon oder aus| Jn das Handelsregister B des unter- | jeder Art, wie au< die Fo E R n Bezüge des| hinterlegt ; dem Bankhanfe Gebr. Arnhold, Dresden, o Sonstige Aktiva .. . . 142/29 N uri E stadt: Firma erloscen. i, Sib Nent- | mehreren Mitgliedern, Die Bestellung | zeichneten Gris ist heute eingetragen | stellung und der Verkauf von Flug- Neurestseßung der Fellen euge i 8. Die Urkunden über die Goldmarkaktien oder bei cinen deuts<hen Notar [61224] : h assiva. 90000 aier Nr. 281 die Firma Sch1uHhaus Roténhan' sche Brauerei, Siß es der Vorstandsmitglieder und der - Wider- | worden: Nr. 34 793. Gebrüder Faupel | motoren, Flugmotorenerfabteilen sowie Aussichtörats und_ dementsprehende werden bei derjenigen Stelle, bei zu hinterlegen und in dieser Hinterlegung | Gebr, Zeiß Gesellschaft mit beschr. | Grundkapital .. M 24 205 0 A vor Prell in Auri< und als | weinsdorf: Inhaber nun Hans ore M ruf der Bestellung liegt dem Aufsichts- | „Gourmet - Schinken“ Gesellschaft | Flugzeugersaßteilen, Durch Beschlüsse s. Nufsichtératéwabl. cereidht vorden sind, nah erin, | dis nah der Generalversammlung zu be- | Haftg in Nürnberg. Die Gesells<aft isi | dieservefonds 1. . - . 310000 ¡7 gooetin Frau Witwe Theodor | von Rotenhan, Brauereibesiber in Rent- rat ob. mit beschränkter Haftung, Berlin. | vom 19, August und 26, September 1924 }. Aufsid F. E dts gereiht vorden sind, nah Fertig- lassen. aufgelöst. An die Gläubiger ergeht die j L S 34 A 1 i Aurich. N : ___| weinsdorf. ; Oktober 1924 Berlin, den 7, Oktober 1924. Gegenstand des Unternehmens ist die | ist der Gesellschaftsvertrag hinsichtlich der O L O L S iben stellung gegen Nükgabe des mit der | Hie yon der Gesellschaftskasse oder sonst | Aufforderung ihre Forderungen bei der A eo. 299 09 ers in 67: 202 die Firma H. Wie- | Bamberg, den 16. / Er icht. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89. | Veredelung und der Vertrieb von | Firma, des Sibes und des Gegenstandes Ce Uno; e gad die Be» Quittung über die Einkeichung ver- | b ogugten Hinterlegungéstelle hierüber aus- | Gesellschaft anzumelden. Bil J Kirdorf b. Aurich und als Amtsgericht Registergericht. E Schinken sowie die Verwertung der- | des Unternehmens geändert, Willi icheinigung übe=Hinterlegung der Aftien| {ebenen Anmeldesdheins autgehändigt. | (efertigte, die Anzabl det Stimmenibe! i L T. Ulitläufénde Moten E: (7 Giedderer e gann O. Wie —— - (6179]| Berlin, [67881 | nien anevenpredukie. die Mh qus der (Noltina ist nit mehr Geschäfts: P none B E Vie auc leue Ut vereqtigl, av j Frklärun egitimier ur j 1 . j ; “T “mi Z (O T b, Mur), P, ;r ; : i egi ist heute | Fabrikation evgeben, Die Gesellschaft ist | führer. Kaufmann Hermann Hillmann bei einem Notar spätesiens am dritten nicht verpflichtet, die Legitimation des S nibrune Tante Ger tabuecicu, Die Bade-Betriebé-Gesellschaft mit be- | Sonstige täglich fitige 96 0190 Unter Nr. 283 die Firma Gerhard | Jn unser ande grogitee B is heute] In unser a e B cu ; beretigk Z aue ibres necvs| in Bartin- fc lebtiGTbaaen Ut

E ger M S Ginreichers der Quittung zu prüfen. schränkter Haftung zu Potsdam ist auf. | Berbindlichleiten . 90000 9 in Aurich und als ceren In- | eingetragen: Nr, 3678 Oscar Köhler W lbelm Allgemeine Versicherungs- | sich an gleichen oder ähnlichen Unter- | zum Geschäftsführer bestellt. Bei

entweder bei den Niederlassungen der T E O C Hai Hung. ¿ 3 i: idi t ; ; Besells(ast | Nentenbankdarlehen . . er der K n Gerbacd Henning | Aktiengesellshaft für Mechanik: i A E 951209 L ç Sin G f eselast iy Cyemnig, " Dueoben| epermazfaltien find bei ben bene | tegunge deine ver Beiden bitieclegt ecten ausgeforterl f bel ibe gn An eine Mündigundefes d o a U | Fudusirie: Dur erd er Aftlengefeschoi, Dun Beßiuß der | pdgnungon au bell gun, Slanmkapilal: | Ir, 2) 159 Aacanes M Ella Gesell gesellschaft in Chemuiß, Dresden / Stell ‘ei crhältlid. | : Z H gebundene Verbindlich- 2 ller Nr. 284 hi i Carl neralversammlung vom 26. et C ammiun D ( Raa h E e : e N oder Leipzig, Tröndlinring 3, oder dem O en 14 Otéober 100A S, n 20. Oktober 1924 Pod dai den 8. August 1924. feiten ; 5 91418 ebefämper in Aurich E Vere 1924 ist das Grundkapital auf 1300 000 | 1924 ist die Gesellschaft Noel b H San aut P @ le in L tas Aa DO Merten clcidtes Folie L E Ver Cerealien U Tetra““ Vbeorg A. Jasmagi Aktien- Die Liquidatoren der Bade- |Zcustige Passiva... 9 nber, der Kaufmann Carl Wede- | Goldmark ume O Ma S S Eut Weetin Wil -| Gesellschaft mit beséränkter Haftung, | M. Él i a ist nicht mebr Geschäftsführer is na< der Gencralversammlung linter- 99 - ( , e h 6 Hh A it b änkter Verbindlichkeiten aus wll g per in Aurich : die von derselben eneralbver}jamm! n i el - - an i y Í C O G 4 c ne j esellschaft. Betriebs-Gesellschaftmit beschräukte E D en L nte ï A | nad dori s rsdorf, ist zum Liquidator bestellt, | Der Gesellschaftsvertrag ist am 27, Sep- | Kaufmann Jacques M. Elia in N ehbun, den 18. Oktober 1924. Aktiengesellschaft. d Vorland. __ Haftung in Liquidation : gebeuen, im Julande zahlbaren Cr Nr. 286 die Firma A. Abegg | beschlossenen Sabungsänderungen. Al E Nr. Dal Fisso Grundstücks: | tember 1924 abgeschlossen. Sind mehrere | Berl in ist zum Geschäftsführer bestellt,

L P ; i 9931 76241 uri ; / i ingetragen wird no< veröffentlicht: y r 192 l ; t d O Ah j Der dee K s Der E Di lias C. B S Me E E P d R ie Bit Mk 2 dh ; crabhändler A dgeeren «haber d Dos Grundkapital zerfällt jeßt im: Ju- aktiengesellschaft, Direktor Edmund | Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die | Bei Nr. 25 377 Export-Film-Ver D, Weißenberger, Vorsitzender. Kohorn. S < 1 j Dr. j h , ( h,