1924 / 252 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e-Max Vogel““ in Oberkoßau. Juh. f Bekanntmachungen der Gesellschaft er-| Nr 10167 bei der offenen Handels-| Nr. 5342 bei i ; Sattlermeister Max Vogel, dort. Ge- | folgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. gesell Gott „Süß & Friedmann" Köln: rorimbolz s Ce GNEE f aubeva, e ee jan seldian äu beteiligen M châftszweig: Herstellung u. Handel mit | In Anrechnung auf ihre Stammeinlagen m Wilhelm Wolf, Köln, ist Prokura | schränkter Haftung“, Köln: Durch Gesell- | niederlassungen Snauaehen und weig, re¿briemen u. Pferdegeschirren. bringen die Gesellshafter Josef Bender } erteilt. terbeschluß vom 8. Oktober 1924 ist | schaft ist cinerben e R Au Gesess, D ¡ Dandel

eeVoigt «& Co.“ in Hof: Am 1. 1. 24 | und Eugen Bender, beide vorge t | Nr. 10334 bei der offe j 5 : E A i y ist aus diefer of. Handeióges. dét Gesell- Maschinen ns “Werkzeuge din Gesamt gesellschaft „A. & ‘H. A Pa e H bid vi bugect a B If 2 e Faust Ms M it Ausnahme i“ Z W ei t e Z e nt rc @ {- $3 Q@ n D e {Ss | U C @ î t e r - B e î Î Q@ Q e : / J

iein E

schafter Walter Dölling ausgeschieden und | anshlaa von je 2000 Goldmark in die | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma | Geschäftsführer vorhande ; , gemabs» A ( : ( ; : ' ; n, jo vertritt | Mag ahlen ausm, / Dans Miller, Des, ein- | Gd M i [eron Firma „Fris Wägt-, | Leler die Gesellschaft allein. Wilhelm | tuägt zwslf Vhillionen Marx, 2ital by D ut R F o s ° Hof, 13. 10. 24. Afeceridt L Meditecaer idt E Die Pie pot hir, Semay M SLEa Rio ist als Geschäftsführer aus- | tausend Aktien zu je tausend Mart f | fiî E En eichSan et Cr und : Porzellanfabrik Höchstädt - S L lene Wi ; g n en. fallend. Besteht der Vorstand Jet : Gesellschaft mi n gade "A Loi [63205] Lau Wex i E Sis, as y B89 M: eSemaun & Decker mit | reren Personen, so wird 4 Gesellsget 9 52 / : A e 222 Berlin, Freitag, den 24. Oktober 1924 ; m 9 . 6 au ge of d, iquidaior C: X r i PÊT im, U nze Tro ura erteilt. Mein ellerei und Weinhandel . Kl 1, 7 it 1s 7 , L emeinsckaf f _ e eem O E A Ms ri E ist der Bücherrevisor Hans Hein, Hof. Firma: Nr. 1863, Laffereny « Leh-| Nr. 10579 bei der Firma „Becker & j „Zoelnhandel im Klein- | mit einem Prokuristen vertreten. 2 Befristete AÆnzei 5 ; NRE R 7 : Ti : _ „-Johaun Baumgärtel“ O Hof: maun, Kiel: Die einstweilige Verfügung | Meininger“, Köln: 4 Ernsi Skingen- E e O E gans ist bestellt der Direktor Jon Es frif ZCeigen müssen drei Zage vor dem Sinrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen Gra, extosGen. des Amtsgerichts Kiel vom 3. Oktober | eger und dem Helmuth Schreiber, Köln, Renter,- und Johann genannt Hans Rod falaertes ir gin ! i T : : nigegeben: Der

e¿Chriftof Richter & Brüder“ in | 1924, durch die dem Mitgesellshafter Karl | ist Einzelprokura erteilt. ; | ; V { j Stufen us. Zur Erreichung dieses ] bri ie G Ftor M; x ; L E o A bur Cercle “Gift und Bercrcinattefuonis der offenen Pen | Me 415 bean B lSelioberirua vom L un D Septevibec | Wene fend der Desiimnmng i) (L, FIONDELSTEMNTÉEL, | Juedes it die Gefetibgt aus teiust | Krb 'ud Wee fein Siem ar | am otgreritter wud A eme p fie “r C a r FIDTIITO ¿t Deut ils L. D: i . Hte: 4 A: / o L M ì rtige oder ähnli : y / ç E PEl E I RER J A 4 ( 1 A D dei nte LOL, Hr. d Richter ausgeschieden und dafür seine | delsgesellsaft Lafferens & Lehmann in | Novitas Gesellsdba Fuma A ai M. id E ins e Nreren Mitgliedern. Der Aufsichtörat ipzig. [63212] | zu enverben sowie h an lebe Unie: O Oos Maine s t ein a L Ci elQart eiti Airins Tee Ie Dis Michelstädter Elfenbein Ne Ee Dana gen. Lina e nlgogen ift, E e t Haftung“, Köln: Dia Kaufmann ist als | Ferner iy befanirigémacht: Zur V e a N T gona und A 41 das Handelsregister ist eingetragen | nehmungen zu beteiligen oder ihre Ver- | Klein & Rindt“ beiriebene Unternehmer Plastik ait ‘bem Sib in Mains, (Miebi) Sih Miickelste, i eins iter, ged. Hartenstein, eingetreten. Die | |tredbares Anerlenniniéburteil des Amts- | (Geichäftsfü Sao Le MLATSOE f E S orstandsmitagliede f nt tretung zu übernehmen. D tamm- | mit den Akti | : i : - ' , Saß ichelitadt 1. D., eins

Witwe hat auf Gesellschaftsvertretung u. | gerihts Kiel vom 14. Oktober 1924 auf- e 518 bet dét Mirtia Wonnmifsions on S0 Des seiner Stammeinlage | der Stellvertreter. Die Berufun u X Am 18. Oktober 1924: kapital beirn bundert e on L E E N ia as L L, Ane iracen: 29 E i z s Firmenzeichnung verzichtet. gehoben. Amtsgericht Kiel. & Vorschuß Gesellschaft Gesellshaft mit haft D S bringt der Gesell- | Generalversammlung erfolgt dur Di | auf Blatt 4327, betr. die Firma | Goldmark. Sind mehrere Geschäfts- | die BIbertAe Mem cis L Je Necht, | lenlin yolei E uno O) Land» Gegenstand des Unternehmens is die A f G tel aft ein: Eine Kellereiincitenn wit | sos mt io Bec and, und ua, IMihelm Johannsen (a Leipzig: Gustav | führer bestellt, so wird die Gejellscafi | daß das Geicieft vom 1 a Pri | mann nd all arttandEmitalieder qus: | Herstellung sämtlicher Clsenbein- und

„Maschinenfabrik Rehau, Gesell- beschränkter Haftung“, Köln: Di in: Ei chaft mit b « Hatiung!! 1 ULIeL, 63204 T Koln: Die Gesell- ellschaft ein: Eine Kellereieinrihtung mit | sofern nit im Gese der in di ar, mann t (inf 5 T T C A edel ; L : Bil j : bid uin U a8 Eingetragen in das Handel Sihe] A gur Gelellschafterbeschluß vom | Weinlager im Werte von 1500 Goldmark jellschaftèvertrage Abmeitentes R Ge ul La O E E er als auf Rechnung der Gesellschaft geführt | genieur in Maina, ‘ist zum Vorstands- | Verkauf derselben, Fabrikation und Ver- 126 000 Goldmark. Abt. A am 2. Oktober 1924 bei der Sübe G Ff Klei aufgelöst. eei und Weine im Werte von 2250 Gold- | ist, durch einmalige Bekanntmadung E ann, verw. gew. Kohlbach, | einen S fristen tet Sru ie (i anzusehen ist. Jm einzelnen werden ein- | mitglied bestell. Valentin Josef Land- | trieb von Bijouteriewaren. Das Stamm- Hof, 14. 10. 24. Firma: Nr. 1953, Bruno Flint u. L teil Qi U ERE, Rhöndorf | mark. Zur vollständigen Deckung seiner | Deutsden Reicsanzeiger. Die Bef 4 is Fohaberin. __ {äftsführer ist Dr Tee Beinhold gebracht die ¿Grundstücke in Mainz | mann in Maina ist Gesamtprokura er- | kapital ‘betragt 5000 Rentenmark. Der Otto Rucker““ in Hof: Fa. erlosden | Co., Kiel: Der Mitgesellshafter Kauf- | i, t Liquidator. s Stammeinlage von 1250 Goldmark bringt | mackung erfolat mindestens A “f Blatt 8072, betr. die Fir NitsBe ih Leivzi n m eno | Flur X Nr, 279. 77/100 273 qm [teilt Z Gesellschaft3vertrag ist am 2. Oktober pr i In Hof: Fa. erloschen. E | „Kau Nr. 678 bei der Fi Göl Ó g } gt mindestens zwanzig Ta, » quf Blatt 2, betr. die Firma | Nibsche in Leipzig bestellt Weiter wird | $ No [s J5 O Q 09 L E L A D e,Ziegler & Will“ in Hof: Fa. er- ah Zohan Pt A ne Ot in | duftrie-Werke Gefells f u ‘belbrit e Gee Deter, vorgenannt, in “u dem anberaumten Termin Die Be jo Kuorre in Leipzig: Die Prokura | noch bekanntgegeben: Die Bekannt- Sa T oe Mar Ñ farst A Maina, N : h: gf is Free snd schen amburg ist laut ei eili i k J T IERN die Gesellichaft ein: ine î ° / E. 4 P: d C ; L i z S R nah ( E m Hotraite Neckarstr. 16 0 E i Anni geb. Bohnsack, Ehefrau des Fri ger 00 Wurst- und Fleishwaren- | des Amtsgerichts Kiel vom 18. ‘Dber Ger U ia á E ne De/QUUN ver] 1250) Goldmark, Seffentlide Betr N RLden E Neichéanue e ertolae } farl S E au ieten e O N I nur } im Werte von 13 890 Goldmark, Waren Ï ——————-— U Saalter in Michelstadt E Gustad s Aktieugesell schaft“ i eR 124 pi eiden, sondern M ta 1924 sind die ‘Le H 7 9 unt 13 E eignen erfolgen durh den Deutschen C HAEA lauten auf den Inhaber. Fir rist Ludw1 Puschmann in Leipzig er- | Preußischen Staatsanzeiger. Die Gesell- 36 208 e e E ie Handelsregister O O “a E L M iches ogau A-G. Hof: Vertretungsbefugnis | Lein zu zeichnen, jondern nur in Gemein- sellschaftsvertrags geändert. D 17 ift | /celcSangeiger. 5 usgabe ist bei 7500 Aktien zu 10d { (r darf die Gesellschaft nur in Ge- | shafterin Leipziger Westend-Baugejell- G E n O roltende Mlainaor. Firmn aol Ht, { m Kaufinann Karl. Sey in Michelsba des Adolf Voigtländer beendigt schaft mit dem Mitgesellshafter Bunfen, estrich dz rA ert. Der $ 17 ist| Nr. 5604: „Schuhwaren - Hartmann | bei 4500 Aktien zu 200 2 «M haft mit einem anderen Prokuristen | haft in Lipgig brinat als ibre Stamm- | & oldmark, Mobilien 1400 Goldmark und | ko ur G. Rüth Firmen gelöscht: | ist Prokura erteilt. Zur Vertretung der Hof, | c 5 e und zwar bis zur Entscheidung des hen worden. Ludwig Wahl i} als | Gerl aft mit bers T O M O, erfolgt, nsa ° A vas Ae L Kasse 189,23 Goldmark. Zusammen a) B, H, Rühl fu Liquidation“, Gesellschaft ist jeder Geschäftsführer oder { Draupais @ Slépmütler, Gesen: Hnnenben He bseits fer ase | mnen, wi Wie" Lee | fp, alt-Milbeimer Stte-67) Geg: | n, Ailbe vi. Kate Cl (0 f Ban 18 777, bets die Bien (nuten n bi G de | 1016809 gten Folge Pa | Li, ao eter O veeRimpel [en Puliesi belt De Glei f ¡aft mi ä 4“ ; uflösun - E Ne, z i ntern S ie i j Fit N “aon ior L Co: t Wihalai A T A l Uen : 9 % aufgewerte g De ee Œ | quf drei Jahre ges{lossen und gilt um di [Haft mit beschränkter Haflung“ in | (usplung eher Ümänderung der Gefe fant, Berlin, sind zu Geschäftsführern Schuhwaren sowie verwantien Arüike[n Kaufman Qofer “deg l und da M. Müller L Sv. in Fepgia: Det | 4 Sie, üherläsit der Geselljchaft in dem 2750 Goldmark, Schulden 41.919,12 | Junermann“ und 6) „Mainzer Teig: dleide Midi: K an O siedel: Vertretungsbefugnis des Hans | IC&ö1n [63142] | Nr. 2647 bei ; i Stammkapital: 5000 Goldmark. Ge- | München. Sie haben \ämtlice Ar: Wr hat seinen Wohnsiß von Darm- | Kanalhafens ei Bauplaß von ca | Soomart Und Veltredere 2646 Gold- | C r at ein Gesellschafter ein Vierteljahr vor Zeit- E L URIZE 0A : . | Ös Vir. ei der Firma „Industrie- und | rx,zctärtn or. : t . )aven tamtlide Aktien Miller hat seinen Darn ana arens einen Vauplaß bon ca. | mark. Zusammen 48 315,12 Goldmark. | Mainz, den 17. Oktober 1924, i Ï An R A A E T C obere in ee n E t, Geri: lassung Köln a. Rh., siehe unter Berlin. von 0 A ae ee Lou vertrag vom 1 Se 1994 s Q Rlontene “Vos d O N f elg ler A Gia de e s Gesellichaft x N eee A, ie von N Aa die Dele Mainz C NETA 1A ESTCT [63220] städter Zeitung. c A E s ; 4 T / . Augu ut der Gefjellschafts- Sre TEE : : MEDeTI eandert : i P S U OIeIe ati 25 Boldmark leistet jeder Ge- R L e _LUIZA Michelstadt de G er 1924 E M li aichigad Haftung“. | Köln. A [63206] | vertrag geändert: $ 1, betr. Firma, $ 4, Eer S Gan erfolgt E und des Aufsichtsrats, ann Wf: Gesellschaft ist am 1 Oktober 1924 | Plabe Baulichkeiten au errichten. 2. Sie Felswaster als seine Einlage, ée Nest | . În unser Handelsregister wurde heute A E E ¿8 nach Markitredwiß verlegt. In das Handelsregister ist am 17, Ok- | betr. Grundkapital, 8 11, betr. Stitnm. | Le Vertre GALLE wei Geschäftsführer. | bei dem unterzeihneten Gericht Cinsih{ Mchtet worden. : übernimmt das Legen der Förderbahn bis | ¡ft an die Gesellschafter herauszuzahlen. | bei der Firma „Rudolf Nieser““ in E Y Amtsgericht Hof, 16, Oktober 1924. | tober 1924 eingelvagen: recht, $ 23, betr, Vergütung des Auf- Mer wird bekanntgemacht: Oeffentliche | genommen werden. : auf Blatt 18 247, betr. die Firma zum Schuppen der Gesellschaft und die | Die Gesellschaft wird durch Ee e Mainz, Bebelring 41, eingetragen: Mörs E [63233] va E [63201] | Nr 10991 E ung A. sichtsraïs und Tantiemesteuer, Das Deutscher Kn „erfolgen dur den Amtsgericht Leipaia, Abt. Il B, lian Eduard Mori Ma D Peeltellung S E dio aum Plabe | falls mehrere Geschäftsführer bestellt sind Os gerufen Lont Schmitt in | "Fn unser Handelsregister A ist am Fn unser Handelsregister B ist b 1 Nr, E f offene Handelsgesellschaft | Grundkapital ist umgestellt auf 500 000 Nr 5605 Mage e bels, Glei am 18. Vfktober 1924, iam Gl lich b A Gesellf hafte A t di „au Sie en. Ler S durch zwei Geschäftsführer oder durh | Ves ist Dura E 15. Oktober 1924 bei der unter Nr. 440 bei der unter Nr 9 8 A j Öbst- O “eli Lu E OEprdmark, eingeteilt in 25000 Stück haft mit besch é fler Saft a Gun Leipzi Mi 2 4 Rd Gi Aen s ditist s ty Gold are f fo seht L D 0 7 einen Geschäftsführer und einen Pro-| Aan, n 7 A1 LOver 19s, eingetragenen offenen Handelsgesellschaft plantagencesell saft mit beschränkter Haf: | (cha A O haftende „Gesell. | Aktien von je 20 Goldmark. Die Firma Hinsaring 84 \Geront E E E beldregister Ht Bou C e: Prokura des Geora Gott: | Westond:B lat i eung der | kuristen vertreten. Die Gesellschafter- D es Geschwister E. u. B. Schondorfs mit dem aa D Mi es a gf Haf, A lfred Hirsh und Nudolf Gott- 4 is geändert in: „Westdeutsche Bauunion | T6 ng A N even! and des Unter- 8 a T elsregister ist Heute cin, Mien. E ro urs g M org 0 : el m ae G t: ist eventuell be- | versammlung kann einzelnen. Geschäfts- | weinen 399961 | Siß in Homberg-Niederrhein folgendes sSafiefaptial {t von 126000 Papiermark | bat am L. Bfigber 194 begonnen | He VOL Le ver Firma „Bermos Ge-( Baron aller Art und der Belckek (allee| 1 nuf Biatt’ 23 351 die Firma ri Fre und Dito Lang sind | utt B en verei bader | führern tainerreunadbetzanis ein, | Mea oster Ut. M | eggetragen worten: Die firma if e ‘alpi Q h E mnen. L. ei der Firma , -| L; Be, L OS, eo Aa : 4 irma Wil: oen. ¿ O S j E DET TEIPIINET | räumen. Zu Geschäftsführern sind bestellt | ; E E hen. : in E E Höhe auf 150 000 Golo-| Nr. 10992 die Kommanditgesellschaft | sellschaft mit bere Fler S gea hierauf bezüglichen Geschäfte, einshließ- | helm Otto Bahn in Leipzia (-G, Wi: auf Blatt 20 428, betr. die Firma | Westend-Baugesellshaft gilt als voll Wilhelm ad "Rindt O Wilkelm heute unter Nr. 57 folgendes eingetragen ita, den 15. Oktober 1924. Bos Glu ift L N Gemäßheit dieses „A. Stohiohann & Co.” in Aachen, mit | triebsgesellshaft moderner Spe tal lih der Vermittlungsgeschäfte. Stamm- Lothringer Str. 60). Der Kaufmann uge & Schucht in Leipgig: MNichard | geleistet. L A Heister, beide Kaufleute in Mainz. Jeder worden: A Gir G Das Amtsgericht E E A S Î des Gesellschafts- Ave aD rben in Köln, Eintract- | maschinen“, Köln: Dur ch Gesells Bafiare fiputal: U Goldmark. Geschäfts- Fe ideim n Q in Leipzig ist Ine Me!) Kluge ist e O aue ens Srydia, a IVB; derselben ist allein berechtigt, die Gesell- Li L Ga, e ae 9 U PEE Amtsgericht Hoya, 17. 10 1924 E E / T Persönlich haftender Ge- | beschluß vom 16. Dezember 1922 it der oln nton Freundgen, Kaufmann, Jt 4h (Angege ener Gefchäftszweig: tieden, An einer Stelle ist der Kauf- S schaft 3u vertreten. Heinrich Schmib | p aftende Gesellschafter: a) KRaufmann | Mörs. [63232] E E schafter: Arthur Großjohann, Spedi- Gesellschaftsvertrag hinsichtlich der Firma | 2. Gesellscha tsvertrag vom 14, Of- | mport un Grport sowie Großhandel Mnn Alfred Remmler in Leipzig in die L S 99107 [ in. Mainz ist Einzelprokura erteilt. Q L C b) K as / Bill N D Jn unser Handelsregister A 480 ist bei Husum E io Ah Aachen. Der Frau Arthur Groß- | geändert. Die Firma ist geändert in: | tber 1924, Lee L Dein oem: S Ten Que MeE) 6 P R a E 5332 f eta E M Oeffentliche Bekannimachungen der Ge- Gärtne ito i Bevelisen. Lin M! | er Firma. G. Jablonska & Co. ein- sum. E | Johann, Margarete geb. Fellmann, Aachen, | „Albert Wilden & Co. Gesellschaft mit | Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen | 2. auf Blatt 23352 die Firm 4 S Aua iNetei tas in Beute de Firma B- Vuslik Gelell- Gat erfolgen dur den Deutschen | Amtsgericht Medingen, 16, Oktober 1924, | gctragen worden: | der Firma Holzshuhwarenfabrik und | Effer, * s S O i x : 2 s e ues : ¿ Grau tes / eiSanzeiger. S O E “Die Firma ist in Gaston Jablonska au U, M IDOAT ffer, Paul Jungmann und Hans Alten-| Rr. 3279 vei de loy Nr. 5606: „Hubertine Krähmer Gesell- | (Neushönefeld, Konradstr. 8). Gese O Veh Î y Sodann wurde in das Handelsregister 6 7 Ba Q; E F EAC Ne Yo78 des Meine vie gea, | Han, Maden, it Gesamtprokura erteilt | National Prot Bars ank | {aft mit beschränkter Haftung", Köln, | schafter sind bie Kaufleute Ernst Alfred Fudemar Jacob in Leipzig: Die Firma | Leipaig (Chriskianstr. 13) und weiter fol- Abteilung À bei der offenen Handels- N Blatk 1146 des Gandels A Snhaber if L O 1994 E ets. am . Vftober rath daß „eder E ihnen in Gemein» | Limited, Filiale Köln“, Köln: Die Pro-| Neusser Str. 311. egenstand des E „und Ernst Mar Lehmann, beit Ft künftig: „Waja“ Import Wal- Ca S OREE: M E E gesellschaft in Firma „Klein & Rindt“ | »j, Firma Straff & Sobn Aktiengefell: Iablonska in Homberg. Der Ehefrau Anna Magdalena Thords [cet mit einem anderen Prokuristen die | kuren von M. Arnot, Christian Nielsen, | Unternehmens: Kleinhandel mit Schuh- tob ena. Die Gesellschaft ist am 1. Ok uar Zacob. ¿ 0 ofe S A Sfiober 1924 ab- | Mit dem. Sib in Maina eingetragen: Die | Haft in Meerane betr. ist heute ein-| Mörs, den 15. Oktober 1924. geb, Matthiesen, in Husum ist Einzel: Ele ot verireten kann. Die Gesell- | Walter Carlisle, Frederik William Orton | aren aller Art. Stammkapital: 12 500 | tober 1924 errichtet, (Angegebener Go A ven Ae LAON, L a De G schäftän f der | Prokura des Heinrich Schmi ist er- | gstragen worden: Der Gesellschaftsvertrag Das Amt3gericht prokura und ibr und dem Holzpa oftes- schaft A, 25. November 1918 be- | und Leo De Pokorny sind erloschen. Goldmark. Geschäftsführer: Hubertine | shäftszweia: Handel mit in- und aus W/32 und 11750, betr. die eFitmen: A H t E p He ads losden. Die Gesellschaft / ist aufgelöst. | ft laut Notariatsprotokou vom 30. Juni S A nade Ammidus E Rdbies z Ee E pen Ss ist ein Kommanditist vor- r. 3813 bei der Firma „Alex Frank | Krähmer, Kauffrau, Köln-Nivves. Ge- | ländischen Furnieren und Hölzern.) ul Mäckel, Gt. Eduard Michael, B Buglik A ties ine “E Be Das Handelsgeschäft ist auf die Gesell- | 1994 abgeändert, insbesondere ift das | Mülheim, Ruhr. [63161] Husum, Gesamtprokura erteilt. D: Be! Ne 10 993 die Fir , | Aktiengesellschaft“, Köln: Albert Lohmann, | Lllschaftêvertrag vom 1. Mai 1924. | 2. auf Blatt 23 393 die Firma Artur Modell“ Holz- und Spielwaren- i us E uni O ! | saft mit bescbränkter Haftung in Firma | Grundkaprtal ber C o et Cla ia bos. Oaitelateitiler bes fugnis zur Veräußerung und Belostung R E ie Firma „Thomas Dobri- | Köln, hat derart Prokura daß er gemein- | Ferner wird bekanntgemacht: Oeffentliche | Botta Annoncen - Expedition in rif Jost & Adam und Kunst- | eiwa zufallenden L ia stung | Klein & Nindt Gesellschaft mit | hunderttause d Goldmark und die Zahl | Amtsgerichts in Mülheim-Ruhr am von Grundstücken ist g u astung des, Köln, Breite Str. 143, wohin der sam mit einem Prokuristen vertretungs- | Bekanntmachungen erfolgen durch den | Leivzig (Markt 8). Der Kaufmann Wdustrie Gesellschaft mit be: | sellschaft _ kann auch die Verwaltung beschränkter Haftung“/ mit dem Siß | der Aktien“ “uf fünfhundert herabgesebt | 7. Juli 1924 bei „Deutsch - Luxem- cundltucen 1 ausgeschlossen. Siß der Firma von Leipzig verlegt ist, und ‘tigt i 9% | Deutschen Nei i Joseph Alfred Artur Botta in Naunh räukter Hastu» sämtli in | anderer Vermögen übernehmen und U | i Mainz übergegang ie Fi Darin A R Ne CTIINEIE E Serte Ote Das Amtsgeriht Husum la: Inbaber, Tb lg Verte L berechtigt ist. eu schen eichganzeiger. 04 rtur Botta in Naunhof räukter Hastung, jam ih in diesem Zwecke ähnliche Geschäfte wié das | N Maing übergegangen. Die N worden. Die ¿Herabsehung ist dadurch er- | burgishe Berawerks- u. Hüttenaktien- gerid um, als Inhaber Thomas Dobrides, Kauf-| Nr. 3865 bei der ti „Westdeutsche Amtsgericht, Abt. 24, Köln. ist Juhaber. Prokura ist dem Kaufmam Wuiig: Die Firma ist erloschen. E e l wuide démautolae an Hosen. Stelle des folgt, daß def Nennwert der Aktie auf | esellschaft Abt. Friedeich. Wilhelms S i Hutte in Mülheim-Ruhr“ H.-N. B 49:

In unser Handelsregister Abt. A ist bei | ist Einzelprokura erteilt Dem Hans beschränkter Haftung“. durch den Deutschen Neichsanzeiger. A. Böhme «& Lehmann in Leiy 1 P Hale (ls belGtänbler Salina in , M auf Blatt 22 280, betr. die dimo Y

: E mann, Leipzig. Gardinen- : s R: Arthur Dittrich in Leipzia ertei j Blatt 20 252 betr. die Firma | dem B. Buslik bisher gehörige, also des rat aag A TAEE ( i er Mennwert de i IserI6hn. ; S j Ff ae ardinen-Handels-Gesellshaft mit be- ) ilirich in Leipzia erteilt. guf Blalt 20 292, betr. die Firma | HRGT / o Pelz- | Vandelsregil]tèrs gelöst. eintausérd Goldmark ermäßigt, und daß Ame rats in das Héndelótéciser ves L “Cte enen Bautledeale Poi ter ftung", öln: Hans Beyrich, E E A S de di N ues A aa rian rtts SAfGua E Bie Ge Rerteine Pauten Sadteh ce sonfhvie Mainz, fi É UmiacidE je zwei F au einer eee E n Bera Dr M Bs mtégerihts in Jserlohu am 9 Zuli Prokurs L WadE Silbort i oln, ha rotura. i: . eingetragen wurde die ¡Firma Gertrud c a JrONTLFE 4 nung 1n Lelpzig: SAEO e ay ehion Das Stammkapital beträgt Wes. UAmISNerIt, worden sind. “Vie: PDerablezung - des | und dem ‘DVergafse]}or Vr. Karl Bret, 1924 bei Karl S S Seltatnam! “Emil Neubrant | at: #127 bei der Firma „Taush & | Karl Messerschmitt, Wein- & Spiri- | Lerirud Brinkmann in Leipzig Wihaft ist aufoelöst. Hermann Richard | Wernehmen, Das Sammpral Leg 2 Grundkapitals und die Zusammenlegung | beide in Dortmund, ist Gesamtprokura er- der Doxtsch.Quex b mana M ñ maun und Emil Veuaeend Lauscher SelellsGast mit beshräantter tuofenkommissionsgeschäft in Godramstein. Ble 14). Gertrud led. Brinkmann oß, Albin, Nichard Groß und Karl E A. ala L d E Mainz. L [63221 || der Aktien ist durchgeführt, teilt. Die Prokura des Paul Hubert ist iverks-= und Hütten-Aktiengesell-| Nr. 3306 bei der offenen Handelsgesell Hastung“, Köln: Friß Tausch ist als Ge- | Znhaber: Karl Messershmitt, Wein- in Leipzig ist Juhaberin. : J nil Busch sind als Geschäftsführer aus | Ländler Baruch Buslik, b) der Kaufmann | , In unser Handelsregister wurde Heute Amtsgericht Meerane, 16. Oktober 1924. | erloschen. Generaldirektor Dr. Albert schaft, Bochum, Zweigniederlassung | {aft „F. Sternfeld & Tiefenthal“, (Ho lasugrer lee N Alfred G Ee B E Bild- | I E Eises iu Le na E fel ist fee a e cis Ret Jsrael Hirschkorn und e) der Kaufmann al e Phoin dg a Arad Wett C E N 63228] idi ilt aus dem * Vorstande aus- in Grüne bei Is B Aale Ho Vos 5 4+ 1 j Spangenberg, ngenieur, Köln-Linden- . Firma Behre Dodem, Bild-|® , / Srimmaiscer Mantel ist erloschen. Zum Liquidator Ut F Qndol amtlich in Leivzig * Der | Mainz, NRheinallee 19, eingetragen: D cttmanun, _ s [63228] | geschieden. Dem Betrgbeditgfior Br, Abo Yuntus| die Geelschati as dern haftender | 5, f Cesar bese uergi & Sudibest in Sanden, Mle | Ges A eertue in Minen, (06 [f trma, ermann Rind | 1 le i Pete? o Gee, Beore n D np und Wevey sid in | "Sn user” Gantalraaifter if ein ——— “ang und dem Bergassessor Dr. Karl Breßz, | Gesellschafter eingetreten. Der Kaufmann ti 4 bei der Firma „Cohrs & | Stnzelprokuristen sin estellt: Ludwig | ausmann Fatob gen. Julius Eisen Meß in Leipzig bestellt. E: N Geft allein‘ M-Doetrèlen. die unter þ | Maing ist je *inzelprofura erteilt, getragen worden: | ML-Gladbach. [6323 beide in Dor i Y - | Salomon Tiefenthal ist qus der Gesell: | 4mMmé Aktiengesellschaft Hamburg Zweig- | Behret, akad. Bildhauer, und Max | in Leipzig ist Inhaber. (Angeoebenuer F. auf Blatt 21 597, betr. die Firma | |ellchatt ain zu pertreten, Me u chaft | Mainz, den 16, Oktober 1924. In Abteilung A: | Handelsregistereintragungen. teilt. Die Bund, T N ft R O ift aus der Gesell- | niederlassung Köln a. hein, Ron Die | Schöllhorn, Kaufmann, beide in Landau. | Geschäftszweig: Engroshandel mit Kam tiv Neumark & Co. Holzgroß- | et gi Eh O Hess. Amtsgericht. Am 5. Oktober 104: | Abt, Á Nr. 1993, Firma „Josef Wester- erlosen. S E Dr. Albert | Nr. 6276 bei der Firma „Grikös-Werk Prokura von Ernst Flaskamp ist erloschen. | I[I, Firma Paul Teeuwen's Söhne Ge- “s Haarshmukartikeln.) ; dlung Gesellschaft mit be- in Gemeinschaft mit dem unter a Ge- ra 0051 | avUnter Nr. 483 die Firma Friß | mann“, hier, Nr. 2438, Firma „franz Vögler ist aus dem Vorstand aus- | Theodor Griebeler vorm. Gebr. Grie- | c, Lr: 4296 bei der Firma „Vereinigte | sellschaft mit beschränkter Haftung in Fau auf Blatt 23 356 die Firma Fabr Wiränkier Haftung in Leipzig: Leo nannten vertreten. Mainz. N [63222] | Müchler in Mettmann und als deren | Nomony“, hier: Die Firmen sin geschieden. i beler“, Köln: Die Prokura des Arth e Hutwerke Aktiengesellshaft“, Köln: Jo- | Rheinzabern : Die Gesellschaft wurde durch E PEENDRS des Deutsche! Wh und Friß Neumark sind als Ge- “Amtsgericht Leipzig, Abt, I[B, In unser Handelsregister wurde heute | Inhaber der Kaufmann Friß Mühler in loschen. E N SartAbera 6 iat ur | Fann Arnold und Kurt Schmidt sind als | Beschluß der Gesellschafterversammlung | 7 eiches Maximilian Diebitsch \léfUhter ausgeschieden. O O S 1594 bei der Kommanditgesellschaft in Firma Mettmann. : _Abt. B Nr. 163, Firma _„Jmportgeselle- Kaiserslautern, [63203] Nr. 7797 bei der offenen Handelsgesell- Vorstandsmitglieder ausgeschieden. vom 27. September 1924 aufgelöst. | Wajodi-Verlag in Leipzig (Hardenberg- M"). aus Blatt 21 754, betr. die Firma A „Friedrich Kayser-ESberle“" mit dem) Am 190. Oktober 1924: haft, leben&wichtiger Erzeugnisse m. Im Gesellschaftsregister wurde ein- | schaft „Leo ch irshberg & Co R iaeben Nr. 4496 bei der Firma „Stahl- und Liquidator ist Paul Teeuwen senior, ae 39), Der Verlagsbuchhändler usmann & Weinstein Gesellschaft Witti [63215] | Sib in WViainz, Raimundistraße 21, | ‘Zu der unter Nr, 225 eingetragéènen | b, H.”, hier: Von Amts wegen gelöscht. ge'ragen: ja ung D Köln: Die Zweignieder- Cisen Handelsaktiengesellschaft“, Köln: | Kaufmann in Giltrath. e laria „Gmil Maximilian Diebitsh in il beshränfter Haftung in Leipzig: Fn unser Handelsregister wurde heute eingetragen: Die Gesellschaft ist „durch Firma Heinrich Klipp zu Wülfrath, daß .| Amtsgericht M.-Gladbach, 9, 10. 1924, 1. Firma „Salzvertrieb Salbinia Ge- | lassung Köln ist aufgehoben e deren | Bie am 28. Juni 1924 durch Generalver-| Landau, Pfalz, 17, Oktober 1924. Leipzig ist r A fe Gesellschaft i aufgelöst Die Kauf- | „7 der Firma „Josef Peunrich“ in | Ausscheiden sämtlicher Kommanditisten | die Firma erloschen ist. i ———————— sellschaft mit beschränkter Haftung", Siy | Firma erloschen O : (gniligeeeluß beschlossene Umstellung Amtsgericht, Fisgus Tati 28357 die Firma C. $ Wie Otto Gottjtein und Karl Frank, | Mainz eingetragen: Paul Kolb, Kauf- | aufgecöst. Der bisherige persönlich f) Am 1d. Oftober 1924: M.-GIadbach. [63235] Kaiserslautern, Gasstr. 19. Der Gesell | Nr. 9099 bor der offenen Handelsgesell- ist durchgeführt. Das Grundkapital be- 7 j Fischer & Co. Kommanditgesell: Me in Leipzig, sind als Geschäftsführer | ann in Mainz, ist in das Geschäft als | tende Gesellschafter Friedrich Karl Wil-| Zu der unter Nr. 223 eingetragenen Handelsregistercin tragungen. schaftsvertrag ist am 14. Oktober 1924 | haft „Alfred Holß & Co.” Köln: Die | trägt nun 20000 Goldmark. Langensalza,. [63208] | [baft in Leipzig (Königsplaß 9). Gesel- Mireshieden. Sie sind zu Liquidatoren ersönlih haftender Gesellschafter ein- | belm Kayser, Jngenieur in Mainz, ist | Firma Emil Lennarbk zu Wülfrath, daß | Abt, B Nr. 183 zur Firma „Gladbacher . [t V : Die] Nr. 4593 bei einrih | Die Firma Friedri Moschcau, Langen- schafter sind der Kaufmann Carl Herbert Mellt worden. Jeder von ihnen ist be- | Ot Die fo entstandene offene | alleiniger Jnhaber der Firma (Elektro- | der Ort der Niederlassung nah Gräfrath | Kleiderindustrie G. m. b. H.“ bier: Der fr j : lee technische Fabrik), verlegt ist, Gesellschaftsvertrag ist am 5. August 1924

er-

errihtet, Gegenstand des Unternehmens | Prokurg des Theodor Kehr is erloschen. | 4; der Firma , Bor in Latbu “li : i 1 A e î Id i s lza Handelsreaisto _— i t | Fischer in Leipzig als persönlich haftender Mltict die C a i ten. s ürvenih Gesellschaft mit beschränkter | salza Handelsregister A 211 —, ist | paig persönlich haf "igt, die Gesellschaft allein zu vertreten Pa elBgesen halt hat am 1. Januar | ainz, den 16. Oktober 1924. So Wltilina B qm b, Oftoker 1924:| LNUM ertrag Mt aar d. I

istt der Vertrieb von Sal Gewürzen, | Dem Heinz Jacoby, Junkerédorf, ist y of L ; | uder, Hülsenfrüchten, Bün itteln. | Einzelprokura erteilt ; Haftung“, Köln: Dem Geschäftsführer | gelöscht. Gesellschafter und zwei Kommanditisten, M11. auf Blatt 8288, betr. die Firma | fg9 j ihren Siß in Mainz, : B : : z chemischen Produkten, (nebelortene Ne. 9104 L ors Handel sgesell- Peter Nettekoven ist durch einslweilige Langensalza, 17. 10. 1924. Amlsgericht, | Die Gesellschaft ist am 1. Oktober 1924 Fus Miethe „Nachf. in Leipzig: Die Grobe Blorbe A ias E auA Bei- Hess. Amtsgericht. _.ZU A Nr. eingetragenen | geschiedenen Geschäftsführer Felix Glaser Vertrieb von Salz unter der Marke | {aft „Carl Leuenberger & Co.“ Köln: Verfügung des Landgerichts Köln vom R res (Angeigenex Geschäften ma lautet künftig: Louis Miethe. C ina der seitherigen Firma geführt. : S 3993 E : pi d Ea, und Leopold Aron sind die Kaufleute Her- eSalbinia“, Das Stammkapital beträgt | Die Prokura des Theodor Kehr ist er- | 10; Dktober 1924 die Vertretungsbefugnis | Lauban, [63209] Fabrik. R d H v E « quf Blatt 10 788, betr. die Firma | Damit ist die Prokura des Paul Kolb er-| Main LOOREO) A E daf bee E Bo Ml mann von Gehlen in Nheydt und Josef 5000 Goldmark. Sind mehrere Geschäfts- loschen. Dem Heinz Jacoby Junkers- entzogen. L / In das Handelsregister B Nr. 39 ist Fa T ationsgeschäft für Haarneße, Fris ugust Klößer, Spezialhaus für loschen. Die der Julie (Caroline geb. “Fi unser Handelsregister wurde heute cDU frath, daß Ce, Kau n Ls m Boders in M.-Gladbach zu Geschäfts- führer bestellt, so ist jeder derselben zur | dorf, ist Einzelprokura erteilt. Nr. 4760 bei der Firma „Friß Fischer | heute bei der Firma Laubaner Industrie feurbedarfsarlikel, Kurzwaren und ber Whuhwaren nach orthopädisch- | Ze[lesheim, Ehefrau von Josef Penurich, | die offene Handelsgesell[haft in „Firma M zu Elberfeld als Geschäfls- führern - bestellt. Die Gesamtprokura Alleinvertretung der Gesellschaft und zur | Nr. 9279 bei der Firma „Elektro-| & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- | G, m. b. H. Berlin Vbcaniiad wandte Artikel. 93358 bio F euschaftlihen Grundsäßen in | jn Mainz erteilte Prokura bleibt bestehen. | Joseph Guthier & Co.“ mil dem | führer “rioe chi Mettman CReTE uy L R L Alleinzeihnung der Firma berechtigt. Ge- | tenishe Fabrik Schmidt & Co Zweig, | tung“, Köln: Dur Gesellsafterbes{luß | Lauban, eingetragen worden: Der Betrieb | &, uf Blatt 23358 die e M3 mit Hweigniederlassung in | Mainz, den 15. Oktober 1924. Siß in Mainz eingekragen. O “mtsgericht Mettmann, fern mehrere Geschäftsführer bestellt sind, L edi ArSrid Schallmo, ees NRodenkirchen bei Köln“ obeit» I 3L N ee Ote: der Siveigniederlassung Lauban ist ein- E ib grad Lein atte R L Aa R, G | Hess. Amtsgericht. Pn Elen Qalee ena, os Raue: Michelst E S [63230] uno Gese E emeimane M E 2. Hans Heil, beide Kaufleute i D! | kirchen: 2 t t d L : rag ein S , betreffen as Stimm- | ae ta Lat t f “C1 N L 100 pl ealbaus für »uywaren na) OorlH0- ——— Jer I EET e R A: L Ti Da L B R er Gesellsch: R T Lauter, Die Bolanntmactis n ae: S Vans ta ein tacorat 1 ret bei Bestellung und Abberufung von NUE E Y a E gelöscht. vorher in Erfurt. Der Kaufmann Ferdi dh - wissenshaftlihen Grundsäten, Mainz. [63216] | leute in Mainz. Die S E am j Zun En Rer B E Nr, 240 zur Firma „Kreisbauk Glad- sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- | Schmidt & Co. Gesellschaft mit be- | Seschäftsführern, zugefügt. Amtsgericht. nand Wallbröbl in Bochum ist Zuber Wten: Jn das nit, vai sind | Jn unser Handelsregister wurde heute D ab in: Dael mil g botoiatitoln Aklien e e Rel Sd bah, Akliengesellshaft , hier: Dem anzeiger, schränkter Haftung", Rodenkiren. Die | ., Lr. 4907 bei der Firma „Adam Wiehl B E (Angegebener Geschäftszweig: “io etreten der Kaufmann Mar Hellmuth | g, der Firma „Gusiav Hottes“* in Geschäftszweig: Handel mit A di M as Ege Ie { aft in Michelstadt, heute Handlungsbevollmächtigten Andreas Barth 11, Firma „Jbeka, Mälzerei-Maschinen- | Einzelfirma ist erloschen. Die Prokuren | Sesellshaft mit beschränkter Sun L feines. [62213] und ai von Büromaschinen un ker und Hulda verehel. Klöber. geb. Mainz, Mittlere Bleiche 43/45, einge- und N lewie En en dd a d 0 ¿ A ist Prokura in der Weile erteilt, daß er fabrik u. Mühlenbauanstalt, Gesellschaft | von Herbert Baaurose und Alfred Schmidt | Köln: Friß Berger, Alexander Heller und Auf Blatt 23 350 des Handelsregisters Metaliwarensäbritation) » Me, beide in Leinzig. Die Gesellschaft | ¡ragen, daß das Geschäft mit Firmen- | Artileln: es E S 4 denbGinifalitver aae tab ind ae a Len rar OaEE GRR mit beschränkier Haftung “Si xdtlsors- | sind erloschen, Georg Mitteldorf, Köln, haben derart | ist heute die Firma Deutsche Heraklith 9. auf Blatt 23 359 die Firma big ¡an 1, Januar 1924 errichtet, Die Be- | foriführungsreht z ufolge Pachtvertrages E n S 1004 Mont er N Dv an Prokuristen die Firma zeichnen kann lautern. Gesellschaftsvertrag ist am Nr. 9330 bei der Firma „Carl Lassen Prokura, daß je zwei von ihnen ver- Aktiengesell chaft in Leipzig (Universi- Heise in Leipzig (Schenkendorfstr. 59), tantung der Profura des Ernst Con- | quf den Kaufmann Philipp Kröhl in Mainz, den F A ae E é 4, P R R LIS 8 ginioes e Amtsgeriht M.-Gladbach, 9, 10. 1924. 8. September 1924 errihtet, Gegenstand | Niederlassung Köln a. Rh.“ Köln: Die tretungsbere tigt sind. Die Prokura von | täts\traße 22/24), vorher in Münden oi E Alfred Albert A min Aurel Walther Loest als Gesämt- inz übergegangen ist, und von dem- Dell. AmtBgerIr, \ n U pie karl Künzel, Fabrikant in s A E des „Unternehmens ist der Betrieb einer Prokuren von Johannes Budemann, | Marx Ziegler ist erloschen. _ | und weiter folgendes eingetragen worden: Lene eise in Leipzig ist Inha vel ura ist weggefallen. Die Prokura der | selben unter unveränderter Firma fort- E S ZA Micolsta E, s ca shinenfabrif, zur Herstellung von | Waldemar Jörgensen, Richard Fleischner, | Nr. 9001 bei der Firma „West-Union | Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. Fe- (CAnege ener Geschäftszweig: Groß A va verehel, Klöber, geb. Pebsche, ist | geführt wird. Damit ist die P Écuar falt Lage s t A i e n und Wille bee 0 Ml Mea Ber Gesell\@atteverte Lie Ls luß bruar 1923 abgeschlossen und am 30, Juni Dingen L G idi L 13, Oktober 1924 Pop A L ties 1924 arti Cy ceTner der VDandel mit der- | und Willy Weber sind erloschen. C er Gelell|haftsvertrag ist durch Beschlu y Fuli 19 x : Qi „Am 13, Oktober : Mainz, den 15. ober 1924, U : T ichels 3323! f D C E 0 E A S Zweds ist die Gesells efugt, gleih- | mit Firma auf Kaufleute Gustav Schulß, | : geandert. r Sis der Gesellschaft | sind Geschäfte und Unternehmun; [l i ; M eutsche Telefon-Akticngesell- L I e : E | Beide folaenba Wlartedge voll : Blinten in M -Gladbah und Eliscbetb artige oder ähnliche Unternehmungen zu | Köln-Riehl, Otto Heyer, Köln-Sülz, und | ist nah Berlin verlegt h t, weld "Gebiet der u. | och der Fabrikanten mit ihren Ver Weft Zweigniederlassung Leipzig in | Mainz [63225] | hausgasse 6, eingetragen: Franz Reusch in | heute folgende Einträge vollzogen: Blinten in M.-Gladbah und Elisabeth erwerben, sich an solchen Unternehmungen | Willy Weber, Köln, übertragen. Die | Nr. 5239 bei der Firma „Rheinische | mitt (ba A jus f i acoobiet der Un- | tretern in Leipzig: Die Firma | Wédi,: Die Prokura des Erwin Bitke | Jn unser Handelsregister Abteilung B | Mainz ist Einzelprokura erteilt. , H-N. B Nr. 10: Die Hessische Woll- | Hude in Rheydt. Zur Vertretung dev hi beteiligen oder deren Lene r rern Mig e ndelsgeslicaft En | anein Ur ziob S Diritussen Aktion ah e E uni mittelbaren Förderung | erloschen. ! ersosden N s wurde beute unter Nr. 526 die Gejell-| Mainz, den 16. Oktober 1924, industrie, G. m. b. H. in Michelstadt Gesellschaft sind nur beide Gesellschafter übernehmen, Stammkapital: 5000 Gold-| am 1 S ber 199. "" Fe | Gesellschaft" Köln: e en- | der Heraklithstopfbauweise in Deutsch- Amtsgericht Leipzig, Abt, I1 B, Amtsgeri ipzi aft mit beschränkter Haftung in Firmg Hess. Amtsgericht, i, D., tritt in Liquidation. Zu Liqui- | gemeinsam ermächtigt. Di Sn u Bie E B Bode M GM Katte Sein ada D Bl g G mit Se t "d M, D, T ml Bit 1 | iein @ Mans G E (gan Gs 100 Vie Den Wesir | I 21s (de, Hlgra gWesdoute ellt, so wird die Gesellichaft durch zwei | Verbindlichkeiten un de d | Feith, Kaufm öln, ist zu T S, E 0 N beschränkter Haftung“. mit dem Siß | Mainz. : 332 (lt. E (| QUEOOODATT U, AMVFYOr Sertrie) MY« Geschäftsführer oder dur einen. Ge- nicht auf die Sra E Die endómitctiet ‘Bestellt. n Peter Lhielen Sea M eruite M Bad E ipzig [63211] in ‘Math eingetragen. Der Gesell- | In unser Handelsregister wurde heute | H-N. ¿2 Mtma 4h. Ludwig |Schürings & Cie. in M.-Gladbach. T Quen Prokuristen ver, Firma Ls agindert n: ee Lassen Nachf.“ s, hat derari Prokura, daß er gemein- besondere ist Biernad U L O Di R S E bura, ¿ju Blatt 23 348 des Handelsregisters | schaftsvertrag De "ft D f Sr Zl, i eine s a t, S N n Dal, S tak A R ket E f OS A L Mat G E en Beise bef die N ung ersolgt in der| Nr, 9816 bei der Firma „August | sam mit einem Vorstandsmitglied ver- | und Wiederverk Aktien: Antei ireftor Dr. Tyrol in Charlotten eute die Firma Leipziger Westend: | abgeschlossen. Gegenstand des ner- | gründete Zwetgniepertaltung . adt i E 1A einrich Schürings und. Weise, daß die Zeichnenden zu der ge- | Franke“ Köln: Neuer Inh ber der Fi tretungöberechtigt ist ind Wlederverkauf von Aktien, Anteil- R lich Anzeigenteil: ionen S zig : | nebmens ist der Betrieb einer Gewürz- | „Heuer & Co.“ (Hauptniederlassung | stadt ist Prokura erteilt. ,_| Kaufmann Heinrih Schürings und riebenen oder auf mecanisdem wee, | ranke”, Köln: Neuer Inhaber der Firma | tretungöbere igt ist. c scheinen und Schuldverschreibungen sowie erantwortlih für den Anzeigen sin rän er® Gesellschast mit be- nen und der Großhandel mit Chen- | Wiesbaden) eingetragen. Inhaber ist | H.-N. A 197: Die Firma Ph. Lutwig | Katharina Schürings, beide zu M-.- ergestellten Firma ihre Nametibuntexe Dor rol ian Ae Mee po. Dein SEA Aktiecoriettt lie etpoeo jonstigen Werten von Heraklith und M T F E S ul freie na D R talien A alles dies | Julius Heuer, Weinhändler in Wies- | Arzt, G. m. b. H. & Co., Kommandit- Gladbach. O ; s i i / gon Bea ph iliale | verwandten Unternehmungen zulässig. Die | Verlag der Geschäftsstelle(Menger i! Weiter folgend r. 9) ine ES, t Der insbesondere durch Fortführung des von | baden. Dem Franz Heymann in Mainz | gesellschaft in Michelstadt i. D., ist auf-| Nr. 2616 die Firma _„Meurers & igniederlassung Se ist befugt, Unternehmungen in Berlin s (endes verlautbärt worden : De den Gesellschaftern seither unter der ist Einzelprokura erteilt. (Angegebener | gelöst und erloshen. Die dem Kaufmann | Japes" in M.-Gladbach. Offene Handels3-

rokura des | Mainz. [63224] | Michelstadt, den 10. Dktober 1924, Handelsregistereintragungen. Jn unser Handelsregister wurde heute Hessisches Amtsgericht, Abt. A Nr. 2609 die Firma „Blinten bei der Firma „Emma Kimpel-Rieten- E & Co." in M.-Gladbach, Offene Handels«

Pi

q C

rift beifügen. Geschäftsführer: 1. Josef | Prokura der Frau August Franke ist Köln“, i

H l : ' ; ; | 44 öln: Die

ender. Ingenieur, 2, Eugen Bender, | loschen Dom A af F s ‘öln, Köln ist H ; : R ; “ne : Vesell haf t f 194

Slosser, beide in Kaiserslautern, Die | Braunsreld &ck Pepe Hrante, Rôln- | Kôln ist aufgehoben und deren Firma | dieser oder ähnlicher einfhlägiger Art | Dru der Norddeutschen Buchdruckerei und Wi, a!lövertrag ist am 28. April 19 n dl o indt“ betriebenen | Geschäftszweig: Weinhandlung.) Walter John erteilte Prokura ist er- | gesellschaft, begonnen am 10, Oktober ì er le * Braunéfeld, ist Prokura erteilt. erloschen. fauf-, pacht- oder mietwrise zu erwerben | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 3% neren Ra A f Ege a O tas Das Stammkapital der | Mainz, den 17. Oktober 1924. loschen. _ 1924, Pers. haft. Gesellschafter: Kauf-

ertrieb n Zut n S aller Urt ins- Gesellschaft beträgt fünfzigtausend Gold- Hess. Amtsgericht. Michelstadt, den 10, Oktober 1924. leute Emil Meurers in M.-Gladbach und

londere von Dielen, Sten, Stüben, 1 mark. Zur Deckbung ihrer Stammeinlagen t Hessisches Amtsgericht. Anton Japes in Würdinghausen i, W.