1924 / 254 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

"n

Tapitals auf 18 000 Goldmark beschlossen worden.

Die Unistellung ist erfolgt.

Die Bestellung des Geschäftsführers Philipp Schuck ist widerrufen.

Julius Loeb bleibt alleiniger Geschäfts- führer.

Meisenheim, den 16 Oktober 1924. Das Amtsgericht. Memmingen, [63971] _ Handelsregistereinträge.

1.. Firma Gebr. Steinhart, Wachs- warenfabrik Krunibach in Krumbach. Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute Otto Steinhart in Krumbab und Edgar Steinhart in Hammel bei Augsburg in Krumbach seit 4. August 1924 in offener Handel8gesellscaft die fabrikmäßige Her- tellung von Wach8waren.

2. Die Einzelfirma Otto Kugelmann in Bucloe, deren bisheriger Fnhaber die KaufmannAviiwe Pelagia Kugelmann dort war, hat sich durch Eintritt des Kauf- manns Dtto Kugelmann jr, in Buchloe als persönlich haftender Gesellschafter in das Geschäft in eine offene Handelsgesell- schaft unter der bishefigen Firma um- gewandelt.

3, Die Firma D. Preisinger’'s Nach- folger in Mindelheim i erloschen, ebenso die Firma Michael Nößle in Günzburg.

Memmingen, den 20, Oktober 1924.

Amtsgericht.

Mille, Rur. In das Handelsregister ist heute bei der Firma „Mülheim-Oberhausener Ver- kaufsverein für Ziegelfabrikate Gesell- [hast mit beschränkter Haftung“ zu Mül- heim-Nuhr eingetragen: Das Stamm- tapital ift gemäß -Gesellshafterbes{luß A 9. 1924 auf 1090 Goldmark um-

acttellt. i

Amtsgericht Mülheim-Ruhr,

den 10, Oktober 1924.

[63977

Mälkeim, Ruhr. Im Handelsregister ist heute bei der Firma Mülheimer Drath- uitd Metall- warenfabrik? König Wikler & Co. G. m.

O. eingetragen: Die Gesellschaft ift durc Geséllschafterbeschluß .vom 14. 9, 1 924 aufgelöst Der Kaufmann Wilhelm Wikler i} zum Liquidator bestellt.

Amtsgeriht Mülheim-Ruhr, den 16. Oktober 1924. Miilhoeim, Ruhr, [63975]

Jm E ist heute bei der Firma „Deutsche Baumwoll-Aktiengesell- schaft zu Mülheim-Ruhr“ eingetragen: Das Grundkapital ist auf 6 000 000 Gold- mark umgestellt gemäß Generalversamm- lungsbes{luß vom 8. 10. 1924.

Amtsgericht Mülheim-Ruhr, den 16, Oktober 1924. Méiilheim, Ruhr. [63976]

In das Handelsregister ist Heute ein- gctragen:

H. van de Voort & Co., Gesellsháft mit bescbränkter Haftung zu Muülheim- Muhr. Gegenstand des Ünternehmens- ift der An- und Verkauf von elektrotedmischen Maschinen und Maschinen aller Art sowie Die VBelieferuna von ganzen oder teilweisen maschinellen Betriebsanlagen jeder Art: ferner die Uebernahme von Vertretungen und Vermittlungsverkäufen in diesen und sämtlichen _ Industrie - Artikeln. Das Stammkapital beträgt 10000 Goldmark. Geschästsführer ist: Kaufmann Richard Fiebig zu Mülheim-Ruhr. Gesellschafts- vertrag vom 25. Juni 1924. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt \so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer {sammen oder durch einen Geschäfts- ührer und einen Prokuristen zusammen vertrèien. Bekanntmacungen der Gesell- schaft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger.

Amtsgericht Mülheim-Nuhr, den 16, Oktober 1924. Mi illi eim, Fuhr. [63972]

In das Handelsregister ist heute bei der Firma „Montan Handelsaesellschaft mit beschränkter Haftung in Mülheim- Muhr“ eingetraaen: Kaufmann Wilhelm Lebmann zu Mülheim-Ruhr is als Ge- schäftsführer ausgescieden.

Amtsgericht Mülheim-Nuhr, den 17. Oktober 1924. Méilleim, Ruhr. [63973]

Ín das Handelsregister ist Heute bei der Firma „Nheinische Glektrizitäts- und Apparatebau Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ eingetragen: Die Gesellschaft ist aufaelöst. Ingenieur Friedrich Knoop zu Mülheim-Nuhr-Broich is Liauidator.

Amtsgericht Mülheim-Ruhr, den 18, Oktober 1924.

Neisse, [63978]

In unser Handelsreaister B ist unter Nr. b bei der Firma „Weigelwerk Aktien- gesellshaft, Neisse - Neuland“ folgendes einaetragen worden:

n der Generalversammlung vom 12 August 1924 ist beschlossen worden, das bisher auf Reichsmark lautende Aktienkapital von 1300000 "#4 umgu- stellen auf 1300000 Goldmark. Die S8 4 und 15 sind geändert worden. Das Grundkapital der Gesellschaft ist in 1300 auf den Inhaber lautende, voll eingezahlte Aktien von je 1009 Goldmark zerleat.

Amtsgericht Neisse; 20.10, 1924.

Nimapts«ch, [63979] - In unser Panvelöregiste Abteilung A ist bei Nr. 2 heute eingetragen worden : Die Firma lautet jeßt Hernänn Weise & Co., Nimptsh. Junhaber: Hermann Weise in Nimptsh und Kauf-

] fabrik, Gesellschaft mit beschränkter at

[63974] | H

Kaufmann

mann Otto Pilz in 2-Gbten. Offene Vandelsgesellschaft. Sie hat am 1. Sep- tember 1924 begonnen.

Nimptsch, den 18. Oktober 1924. Amtsgericht. Nordenkam, [63902]

In das hiesige Handelsregister Abt. B ist heute zu Nr. 29 Steuerrad-Farb- werke Gesellschafi mit beschränkter Haf- tung, Nordenham eingetragen:

Durh Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 15, Mai 1924 is die Ge- sellschaft aufgelöst. Die bisherigen Ge- schäftsführer Seedorff und Suchterhand sind Liquidatoren

Nordenham, den 21. Oktober 1924.

Amtsgericht Butjadingen, OGberaulïa. : [63980]

In das Handelsregister A des Amts- gerichts Oberaula ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen Firma Karl Pistor in Ober-

aula am 16. Oktober 1924 eingetvagen | D

worden: Die Firma ist erloschen. Obherhausen, Rheinl, [63981] , Eingetragen am 25. September 1924 in H-N, A Nr. 997 die Firma Bauer & Co. A, Ee Ober- hausen, in Oberhausen, Rhld, Zweig- niederlassung der Firma Bauer & Co,, Kommanditgesellshaft in Köln. Die Ge- selshafi hat am 31. August 1924 be- gonnen. Persönlich haftende Gesell- [hafter sind: a) Kaufmann Johann Bauer in Oberhausen, b) Rheinische Wäsche- tung 1n Köln. Es i} ein Kommanditist vorhanden. : Amtsgericht Oberhausen, Rhld.

Oberhausen, Rheinl. [63982]

Eingetragen am 18, Oktober 1924 in d-N. A bei Nr. 779, Firma Christoph Stiß in Oberhausen: Die Firma ist_un- verändert auf Chefrau Christoph Stiß, Gunda geb. Mußbauer, in Oberhausen, Mülheimer Straße 391, übergegangen. em Kaufmann Christoph Sti in Oberhausen, Mülheimer Straße 391, ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Oberhausen, Rhld.

Oberhausen, Rheinl. [63969] Eingetragen am 18. Oktober 1924 in N, B bei Nr. 152 Firma Carl von Sarnap, Gefsellshaft mit beschränkter

Haftung Oberhausen: Burch Beschluß der sellschafter vom 9. September 1924 ilt

die Umstelung auf Goldmarkrehnuna

durch Ermäßigung _ des Stammkapitals auf 50000 4 beschlossen worden, Die

Ermäßigung des Stammkapitals ist er-

folgt. $ 5 des Gesellschaftsvertrags ilt

entsprehend geändert. O

Amtsgericht Oberhausen, Nbkd.

Oberhausen, Rheinl. [63983] Gingetragen am 20, Oktober 1924 in N. A unter Nr. 1003 die Firnia

Vberhausener Lebens- und Futtermittel-

Vertrieb Bernhard Berkemeier in Obere ausen, Rhld, und ‘als deren Jnhaber

Kaufmann Bernhard Berkemeier in

Oberhausen, Falkensteinstraße 17. Dem

Kaufmann Heinz Weber in Oberhausen,

O 17, ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Oberhausen, Rhld.

Oberliausen, Rheinl. [63984] Eingetragen am 21. Oktober 1924 in

H.-N. B bei Nr. 106, Deutsche Merkantil-

bank Aktiengesellsha\t, Zweigniederlassung

Oberhausen: Die Prokuren des August

Weng und des Hermann Wolters, beide

von hier, sind erloschen.

Amtsgericht Oberhausen, Rhld.

Oels, Schles. : In unser Handelsregister A ist heute

unter Nr. 252 die Firma „Richard Och-

mann _Tabakwaren-Großhandlung“ mit dem Siß_in Oels und dem Kaufmann

Richard Ohmann als VUeininhaber ein-

gettaaca worden, Der Frau Kaufmann

Nuth Ochmann, geb. Kirchhof, und dem

Kaufmann Frit Ochmann in Oels ift

Prokura erteilt. ; Oels, den 16, 10, 1924, Amtsgericbt,

Oelesni(z, Vogl. [63967]

In das Handelsregister ist eingetragen worden : ; :

1, Am 17. Oktober 1924 auf Blait 298, die Firma Oskar Bleicher in Oelsniß betr.:: Der Diplomlandwirt Dscar Bleicher ist ausgeschieden.

2, Am 21. Oktober 1924 auf Blatt 429, die Firma Hirsch «& Co. in Oelsnißz betr. Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen, ;

Amtsgericht Oelsnit, den 21. Oktober 1924, Oldenburg, Oldenburg. [63988]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute zu Nr. 12 Firma Clektrizi- tätswerk Rastede, Gesellshaft mit be- hränkter Fuftung, in Rastede ein- getragen: Durh Beschluß der General- versammlung vom 19, Januar 1924 sind an Stelle des Lehrers A Stühren- berg und des Kaufmanns Ghlers junr. in Nastede, der Ober- maschinist Wiemken und der Klempner- meister Moovhusen auf die Dauer von drei Jahren zu Geschäftsführern gewählt Für ee Zeit ist der Geschäftsführer ODsterloh wiedergewählt.

Oldenburg, den 15. Oktober 1924

Amtsgevicht. “Abt. V.

Oldenburg. [63989 In unser ndelsregister Abteilung | ist heute zu Nr. X) Firma Darmstädter und“ Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien, D S aa Olden- burg eingetragen: Albert Schmidt in

R a

[63986] | S

Friedri | f

Oldenburg ist für die Filiale Oldenburg Prokura erteilt.

Oldenburg, den 15. Oktober 1924. Amtsgericht. Abt. V Einna. : 2 [09239) Im Handelsregister is Heute ein- etragen worden: I. auf Blatt 177, Stadt- bezirk betreffend die Firma Sächsische Steinindustrie H. Schmidt Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Pirna: Das Stammkapital ist durch Be- {luß der Gesellschafter vom 10. Oktober 1924 auf 357500 Goldmark umgestellt worden, 11 .auf Blatt 526, Stadtbeziuk, betreffend die Firma Pirnaer Schleif- fieinwerke Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Pirna: Das Stamm- kapital ist durch Beschluß der Gesell- schafter vom 10. Oktober 1924 auf 200000 Goldmark umgestellt worden. ITI. O Blatt 312, Stadtbezirk, be- treffend die Firma Horst Jhle in Pirna: ie Firma “ift erloshen. IV. auf Blatt 369, Stadtbezirk, betreffend die Firma Moriß Stohn Nachf. Richard Jahnichen in Pirna: Die Firma lautet künftig: Richard Jähnichen. V, auf Blatt 281, Landbezirk, L peln die Firma Wilh. Otto Guhrmüller in Zshahwiß: Frau Ling verw. Guhrmüller isi ausgeschieden. Fräulein Frieda Elsa Gliemann in Zschahwihz ist Inhaberin. VI, auf Blatt 532, Landbezirk, betreffend die Firma Leinbrock-Werke Leinbrock « Co. in Gottleuba: E N ist aufgelöst, ‘die Firma is erloschen. VII. auf Blatt 454, Landbezirk, be- treffend die Firma Leinbrock Aktiengefellschaft in Gottleuba: Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. September 1924 laut Notariatsprotokolls von dem- selben Tage abgeändert worden. Die Firma lautet künftig: Leinbrock-Werke Aktiengesellschaft. Prokura ist erteilt dem Betriebsleiter Richard Enwpin Kreßshmar in Gottleuba. Er sowohl als auch der bereits bestellte Prokurist Ernst Richard Leinbrock darf die Gesellschaft ge- meinschaftlich mit einem anderen Pro- kuristen vertreten, Amtsgeriht Pirna,

den 17, Oktober 1924. Potsdam. i [63991] In das Handelsregister B ist heute bei Nr. 191 (Aktiengesellshaft in Firma „Mavienstraßze 6“ Grundstücksverwer- tungs-Aktiengesellshaft in Potsdam) als Vorstand déèr Kaufmann Alois Marcus in Charlottenburg eingetragen worden. Amtsgericht Potsdam, 17. Oktober 1924,

Potsdam. [63990] Die Bekanntmachung vom 27. Sep- tember 1924, betreffend Handelsregister B Nr. 244 wird dahin berichtigt, daß die Firma „Nova Schuhfabrik Rd mit beschränkter Haftung" heißt und nicht --Nowa Schuhfabrik Gesellschaft mit be- ote Haftung“. lmtsgeriht Potsdam, 19, Oktober 1924. Querfurt. [63993]

In unserem Haùdelsregister A ist bei der unter Nr. 197 eingetragenen Firma Nobert Zanke, Kartoffeln, Landesprodukte und Kohlen, Nemsdorf, Kreis Querfurt, vermerkt: Die Firma_ist erloschen.

Querfurt, den 21, Oktober 1924.

Amtsgericht. Querfurt. [63992]

Jn unser Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 21 eingetragenen Aktien- gesellschaft Mühlenvereinigung Querfurt folgendes eingetragen:

Die Gesellschaft ist auf Goldmark um- gestelt. Absab 1 des Saßes 4 der abungen ist durch Generalversamm- lungsbeshluß vom 15. Mai 1924 dahin geändert: Das Grundkapital der Gesell- schaft beträgt 6000 Goldmark und zerfällt in 300 Aktien zu 20 Goldmark.

Ouerfurt, den 21, Oktober 1924,

Amtsgericht. Radolfzell. : [63994]

Zum Handelsregister B Band Il O.-Z. 9 ist die Firma es: apparate-Werke, Ges. m. b, H, in Niela- singen eingetragen. Gegenstand des Unter- nehmens i} die vollständige oder teilweise Herstellung elektrischer Heiz- und Koch- apparate fowie elektrisher Maschinen und Apparate, ferner der Großvertrieb solcher Artikel für eigene und fremde Rechnung sowie die Ausnüßung von Schußzrecten. Stammkapital: 5000 Goldmark, Ge- schäftsführer: Josef Melcher, Techniker in Karlsruhe-Mühlburg, und Karl Leuser, Kaufmann in Freiburg i, Br., Zasius- straße 41. Jeder Geschäftsführer 1 für sich allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt, Der Vertrag ist errichtet am 15. September 1924.

Nudolfzell. den 16. Oktober 1924,

Bad. Amtsgericht. T.

Schleswig. E [63995]

In unser Handelsregister Abt, A ist bei der offenen Handelsgesellschaft Torfwerk Wees, Asmussen & Co. in Satrup heute olgendes eingetragen worden: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. “Die Firma ist er- loschen.

Schleswig, den 14, Okiober 1924.

Das Amtsgericht, Abt, 5.

Sehleewig. [63996] _JIn das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Bergedorfer Holzkontor, Schleswig (Nr. 334 des Negisters)_ heute folgendes eingetragen worden: Die Pro- kura des Kaufmanns Walter Reich in Schleswig ist erloschen. Die Firma ist erloshen. : Schleswig. den 16. Oktober 1924, Das Amtsgericht, Abt, d,

[63997] Sehmiedeberg, Rieseungek. _ In unser Handelsregister Abteilung B ist am 13 Oktober 1924 unter Nr. 24 bei der Firma Berghotel Teichmannbaude Aktiengesellshaft in Brückenberg i. M. folgendes eingetragen worden: Durh Ge- neralversammlungsbeshluß vom 26. Sep- tembe: 1924 ift das Grundkapital auf 400 000 Goldmark, eingeteilt in Aktien zu 100 Goldmark umgestellt.

Amtsgericht Schmiedeberg i. N.

Schönau, Wiesental. [63998] Handelsregistereintrag A Band T zu D.-3. 274 (Firma Eichin & Klingele in Todtnau): Die Firma ist in Friß Eichin acändert, Schönau i. W., den 13. Oktober 1924, Vad. Amtsgericht.

Schöningen, [63999]

Im Handelsregister A ist bei der Firma „Otto Nautenschlein Schöningen“ ein- getragen, daß der Kaufmann Georg Nautenschlein hier als Mitgesellschafter eingetreten und die ihm erteilte Prokura erloschen ift.

Schöningen, 16. Oktober 1924.

Amtsgericht. [64000] Schwarzenberg, Sachsen,

In das Handelsregister des unterzeich- neten Amtsgerichts ist auf Blatt 616, die Fivma Nudolf Schwarz in Beierfeld betr, am 8. Oktober 1924 eingetragen worden: Der Kaufmann Max Rudolf Schwarz in Beierfcld h aus dem Handelsgeschäft ausgeschieden. Johanne verehel, Schwarz, p O in VBeierfeld ist seit 1. 10. 1924 Inhaberin. | Die neue Inhaberin haftet niht für die im Betrieb des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers, es gehen auch nit die in dem Betrieb begründeten Forderungen auf sie über.

Prokura ist erteilt dem Kaufmann Max Nudolf Schwarz in Beierfeld.

Amtsgericht Sclavarzenberg, am 20. Oktober 1924. SCesen, / | _ [64001]

In unser Handelsregister B ist bei der unter Nr. 25 eingetragenen Firma Seesener Holzmehl-Industrie Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Seesen am 14, Oktober 1924 folgendes eingetragen. Der Fabrikdirektor Georg Fleischmann ist als Geschäftsführer ausgeschieden, An seiner Stelle i der Fabrikbesißer frib Züchner in Adendorf als Geschäftsführer bestellt. Amtsgericht Seesen, Sonneberg, S.-Mein. [64002]

In unser Handelsregister B ist unter Nr. 22 bei der Firma Porzellanfabrik Mengersgereuth, Gejellshaft mit be- hränkter Haftung in Mengersgereuth (i. Thüringen) heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Nobert Carl in Köppelsdorf als Geschäftsführer aus- geshieden und seine Vertretungsbefugnis beendet ‘ist.

Sonneberg, ben 10. Oktober 1924,

Thür. Amtsgericht. Abt. T.

Spandau. : [64003] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nummer 233 bei der Firma August e Velten, folgendes ein- getragen worden: Die Firma [lautet wie isher. Alleinige Inhaberin i} die Witwe Agnes Hoffmann, geb, Senße, in Velten. Spandau, den 21. Oktober 1924. Das Amtsgericht. Sproitau, [64004] Im Handelsregister B Nr. 21 ift bei der Firma Stärkehandelsgesellschaft m. b. H. in Gießmannsdorf heute eingetragen worden: Die Gesellschaft ist durch Be- {luß der Gesellschafter vom 8. Juli 1924 aufgelöst. Die Liquidation erfolgt durch den Geschäftsführer. Amtsgericht Sprotian, den 20. 10, 1924. Stassfurt. a [64005] In unser Pandeleregister B Nr. 3 ift heute bei der Firma Staßfurter Chemische Fabrik vormals Vorster und Grüneberg, Aktiengesellschaft in Staßfurt, ein- etragen: Der Direktor Heinrich Görig in eopoldshall ist aus dem Vorstand aus- geschieden. S j Staßfurt, den 20, Oktober 1924, Das Amtsgericht, Strausberg. [64006] In unser Handelsregister A Nr. _5 ist am 14. Juli 1924 bei der Firma Schuh- fabrik Delphin, Inhaber Kaufmann Georg Fend) in Strausberg und Kauf- mann Emanuel Mohnblatt in Char- lottenburg, folgendes eingetragen : i Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gesellshafter gemeinsam er- mächtigt. SOREN den 16. Oktober 1924, as Amtsgericht, TiIsit. / [64007] N Ler andelsregister Abteilung A ist am 18, Oktober 1924 unter Nr. 1297 die Firma Faul “Witolla, Tilsit, und als deren Inhaber Kaufmann Paul Witolla in Tilsit eingetragen. Amtsgericht Tilsit.

Wadern, Bz. Trier. [64006]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 71 die Firma Carl O. Birtel in Wadern und als deren Inhaber der Sattlermeister und Kaufmann Carl Dtto Birtel ‘in Wadern eingetragen worden. Das Geschäft führt Möbel, Sattler- und Polsterwaren.

Wadern, den 8. Oktober 1924.

Das Amtsgericht,

Wadern, Bz. Trier,

In unser Handelsregister A ip 009 unter Nr. 72 die Firma Gustav Gi in Wadern und als deren Inhaber t Satilermeister und Kaufmann (G, De Mee Tern eigetra en wor Das Ge ührt Möbel, S i Polsteuwaren. aitfer: ug

Wadern, den 8. Oktober 1924

Das Amtsgericht,

beuts

Wadern, Bz. Trier, Faun

In unser Handelsregister a O heute unter Nr. 73 die Firmg N Aaß-Badlkes in Wadern und als A Inhaber der Schlossermeister und Ka, mann Johann Aay-Balkes in Wader: eingetragen. Das Geschäft führt M, schinen aller Art. N

Wadern, den 8. Oktober 1924

Das Amtsgericht.

Warendorf. i [64011] In unser Handelsregifter B if M 20. Dftober 1924 eingetragen worden h Nr. 4, Warendorfer Badeanstalt, Aktie, gesellshaft: Durch Generalversammlungs, beschluß vom 12. Mai 1924 i das Grundkapital auf 5000. Goldmark yy, gestellt. Als nicht eingetragen wird nog veröffentlicht: Das Grundkapital zerfzls jeßt in 250 Stammaktien zu je 20 Gold mark. Amtsgericht Warendorf.

Weimar, | [64014]

In ur Handelsregister Abteilung ß Bd. 1 Nr. 71 ist heute bei der Firn Wohlfahrt Grunderwerbsgesellschast uit beschrankter Haftung in Weimar (in getragen worden: Durch Beschluß der G as tervern En vom 30. August 1924 ist die Gesellschaft aufgelöst word, Zu Liquidatoren sind bestellt word; 1. der Kaufmann Wilhelm Dornberr in Weimar, 2, der Kaufmann syl Ertinger in Jena. Die Liquidator av die Gesellschaft ‘nur zusammen de reten.

Weimar, den 9. Oktober 1924.

Thür. Amtsgericht, 4 Þ.

Weimar. b 1604019]

In unser Handelsregister Abteilung 4 Bd. I1V Nr. 17 ist heute ‘bei der Fit Strick. und Wirkwarenfabriken H mann Schäfer & Co. Kommanditge chaft in Weimar. eingetragen worden Dem Kaufmann Euvin O (u Crfurt ist Gesamtprokura erteilt derr daß er die Gesellschaft aemeinscafild mit einem persönlih haftenden Ges A et einem Prokuristen veririt und zeichnet.

Weimar, den 11. Oktober 1924.

Thür. Amtsgericht. Abt. IV,

Weimar. j [64012 In unser Handelsregister Abt. | Bb. 11 Nr. 37 i} heute bei der Li ringer Künstlerwollpuppen-Fabrik G. b. H. in Weimar eingetragen worde Zum euro ist der Kaufmann Ha Kummer in Weimar bestellt. Weimar, den 18. Oktober 1924. Thür. Amtsgericht. 4Þ. Werdau, : L (6401) Auf Blatt 776 - des Handelsregistei betr. die Firma Kainmgaruspinner Liebschwiß Gesellschaft mit b schränkter Haftung in Liebschwihß 0, | Elster, ist heute eingetragen worden: 2 Gesell\hafterversammlung vom 22. Cl tember 1924 hat laut Notariatsprotolu vom gleichen Tage die Umstellung der Qi sellschaft durch Grmäßiguna des Stati kapitals auf ahthunderttausend Goldni beschlossen. Die Uinstelluna ist ‘erfol Der Gesellschaftsvertrag ist dur V {luß der Gesellschafter vom 22. S tember 1924 laut Notariatsprotoful vom gleichen I in den 8 4, 5 und| abgeändert worden. Ambsgericht Werdau, 21. Oktober 18

[64018 Wiehl, Kr. Gummersbach Im hiesigen Handelsregister ist hel eingetragen, daß die Firma Hand Fröning in Hunstig_erloschen ist, Wiehl, den 20 Oktober 1924. Amtsgericht.

Witten. i [64010 Am 17. 10, 1924 sind die Firn Heinrich Auffermann, Witten, H.-R * Nr. 68, Aug. Auffermann, Will A Nr. 22, Wilhelm GrünschlW Witten, A Nr, 310, im Handelsre(! gelöscht. Amtsgericht Witten.

(401

Wittenberge, Bz. Potsdam

Die folgenden, in unserem Firn register eingetragenen, nicht mehr d stehenden Firmen, und awar: Nt Gottfried Lemme, Nr. 203, Alber T Nr. 207, Ludwig Horn, Nr, 215, P. en holz sämtlih in Wittenberge, und die! Gesellschaftsregister unter Nr. 42 t getragene Gesellschaft FeldschloßbraE Pröhl & Froriep in Wittenberge "2 von Amts wegen gelöscht werden. Die 4 haber der Firmen oder ihre Rel olger werden aufgefordert, eineù cha Widerspruch gegen die Löschung u drei Monaten geltend azu m widrigenfalls die Löschung erfolgen 1

Wittenberge, den 16, Oktober 19.

Preußisches Amtsgericht.

Ei (6408 Nr, ! Bull

Wolfach. ;

Jns Handelsregister A Bd, 1 wurde bei R nas N Wolfach eingetragen: Die offene H gesellschaft is aufgelöst. Die Liqu

erfolgt durch die bisherigen persönli * lenden Gesellschafter Josef Haas sen "

- vin Haas in Wolfah. Jeder von ihnen

gevin zur Liquidation erforderlichen

M ingen allein vornehmen.

du lia, den 21, Oktober 1924. Amtsgericht.

jekau, Sachsen. [64020]

DEN das Handelsregister ist eingetragen

den: n m 20. Oktober 1924: a) auf Blatt 2641, betr. die Firma ito König, Aktiengesellscha}| in \fqu: Die Generalversammlung vom Zwid! Di Ge l \ l % September 1924 hat 3 Grund der Kerordnung vom 28. Degember 1923 die ilmstellung des Grundkapitals in Höhe jn zehn Millionen Papiermark au Goldmark beschlossen. Das Grundkapital ¡t nah der Imstellung ermäßigt worden und ees vierhunderttausend Goldmark. Fie beshlossene Umstellung is erfolgt. as Grundkapital zerfällt in vierhundert uf den Inhaber lautende Aktien über je ntausend Mark. : h) auf Blatt 854, betr. die Firma è, Herezka & Cy. Nachf. Ziegen- hálg, Gefellschaft mit beschränkter Faftung in Zwickau: Die Vertretungs- efugnis des Liquidators Nechtsanwalts dr. Sachse is nah S: E A der îiquidation beendet. Die Firma i} nach Pendigung der Liquidation erloschen. Am: 21, Oktober 1924:

e) auf Blatt 2492, betr. die Firma Eijmann «& Co. in Zwickau: Der aufmann Arthur Albin Ulbrih in Jwidau is als Konmmanditist aus- ¡eshieden. Er ist als pen haftender Gesellschafter in die Gesellschaft ein- (etreten. Frieda Lina O ist aus- qcshioden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kaufmann Arthur Albin Ulbrich führt das Handelsgeschäft als Einzelkauf- mann weiter.

d) auf Blatt 90, beir. die Firma Theodor Walther in Zwickau: Die rokura des Kaufmanns Otto Jentsch in Jwidau bleibt für die offene Handels- gesellschaft ellen:

e) auf Blatt 2276, betr, die Firma \ürnberger « Malz in Zwickau: Der aufmann Paul Georg Nürnbergev ift ausgeshieden. Die Gesellschaft ist auf- gelöst, Der Kaufmann Hermann Edtoin Malz führt das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma als Einzelkaufmann weiter. Amtsgeriht Zwickau.

4, Genossenschafts- ‘register.

Achim, i i [64045] In das hiesige Genossenschaftsregister uter Nr. 25 ist heute zu der Firma Haus- haltêverein, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Hemelingen, cingetragen: Die Genossenschaft ist nichtig. Amtsgeticht Achim, 20, Oktober 1924,

Adenau [64047] Bei der Naiffeisen's{hen An- und Ver- laufsgenossénshaft e. G. m. b, H. in \elberg is vermerkt, daß der Anteil durch Genevralversammlungsbeschluß vom 4, August 1924 dahin geändert ilt daß der Geschäftsanteil auf 10 und die Hasft- summe auf 100 Goldmark festgeseßt ist. Adenau, dèn 17. Oktober 1924. Amtsgericht:

Agen, 2 Ep N Bei dem - Hönninger Spar- unl Darlchnskassenverein, e. G, m. u. H. in ingen (M09, ijt vermerkt, daß dur Veshluß der Generalversammlung vom 29. Mai 1924 $ 43 des Statuts (Ge- chäfisanteile) geändert und ergängt worden ist,

enau, den 18. Oktober 1924.

| Amiüsgericht.

Bamberg. [64048] Genossenschaftsregistereinträge: Warenstelle Hofheim der freien Bauern- \bast, eingetragene Genossenschaft mit be- {ränkter Haftpflicht: Siß Hofheim, Das Statut ist ertihtet am 5. Oktober 1924, Gegenstand des Unternehmens ist der ge- leinschaftlihe Cinkauf von Verbrauchs- sloffen und Gegenständen des landwirt- shaftliden Betriebs bzw. Vermitt- lung desselben; der gemein\schaftlihe Ver- iauf bezw, die Vermittlung von Erzeug- P der Landwirtschaft und deren Neben- riebe. Dreschbetriebsgenossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- bilicht, Siß Hainert bei Haßfurt a. Main, Das Statut ist errichtet am 27, Juli 194 Gegenstand des Unternehmens it ie Crwerbung und der Betrieb einer voll- slindigen Dreschgarnitur mit elektrischem otorenbetrieb und die Anlage von Deeshpunkten im Genossenschaftss\ib. Bamberg, 22. Oktober 1924. Amtsgericht Megistergericht.

Berlin. [64060] N unser Genossenschaftsregister ist heute eingetragen worden: a) Bei Nr. 907 = Sogiäler Industrieverband der Metall- dustrie und verwandter Branchen, f Gen. m, beschr. Haftpfl., Berlin inter Nr. 4 in Spalte 7: Die Genossen- haft ist durch Beschluß der General- fammlung vom 10, Mai 1924 aguf- gelöst, b) Bei Nr. 926 Schuhmacher- Rohstoff-Genossenichaft, e. Gen. m. b. H., Verlin-Steglißb unter Nr. 3 in Spalte 7: Durh Beschluß der General- versammlung vom 24. Juni 1924 ist die

nossenschaft aufgelöst,

Berlin, 17. Oktober 1924, - Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt, 88.

f | getragen.

Berlin. f [64049]

In unser Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 190 Shpar- und Darlehnskasse Stadtteil Halleshes Tor, e. G. m. b. H. in Spalte 7 ein- getragen worden: Die Genoffenschaft ist durch die beiden Beschlüsse der General- versammlung vom 21. 7. 1924 ausgglöst.

Berlin, den 18. 10. 1924.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 88. Boizenburg, Elbe. [64051]

Ins hiesige Venossenschaftsvegister ist heute die „Kreditgenossenshaft ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Hafipflicht“, Sib: Kl. Bengersdorf, ein- Die Genossenschaft, deren Statut vom 21. 9, 1924 ist, hat zum Gegenstand den Betrieb einer Spar- und Darlehnskasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs sowie zur Förderung des Sparsinns.

Boizenburg a. E., den 18. Oktober 1924, Meklenburg-Schwerinshes Amtsgericht.

Breisach. [64052] Genossenschaftsregistereinträge, Band L.

D.-3. 59: Wingergenossenshaft Ober- vrotweil, Amt Freiburg, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in No, Statut vom 28. September

D.-Z. 56: Wingergenossenschaft Burk- heim, Amt Freiburg, eingetvagene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Burkheim. Statut vom 2, Oktober 1924. / 57: Wingergenossenschaft Jech- tingen, Amt Emmendingen, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hasft- E m Jechtingen. Statut vom …_ September 1924,

OD.eZ. 58: „Wingergenossenschaft Biken- sohl, Amt Freiburg, ‘eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in O, Statut vom 29. September

O.-Z. 59: Winzergenossenschaft Bischoffingen, Amt Cmeidincen einge- a Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Bischosfingen. Statut vom 14. September 1924.

D.-Z. 60: Wingergenossenschaft Ober- a br Sreturg era peRege Be nossen} mit beschrankter »flicht in Dberbergen, Statut vom 28. Soieiber

924.

O.-Z. 61: Kaiserstühler Winger- C Fhringen, Amt: Freiburg, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Ae im’ Ihringen. Statut vom 2. Ofiober 1924.

Gegenstand des Unternebmens ist bei allen Genossenschaften:

1. die gemeinsame Verwertung der von den Mitgliedern geernteten Weintrauben, der gemeinsame Vertrieb des von der Ge- nossenschaft gekelterten Weines und der aus Wein und Weinabfällen hergestellten Branntweine sowie sonstiger eben produkte,

2. der gemeinsame Bezug der für den Weinbau und die Kellenvirtschaft er- fovderlichen Bedarfsartikel,

3. die Hebung des Weinbaues durch alle hierzu geeigneten Maßnahmen. Haäfte summe 2000 Goldmark: höchste Zahl der Geschäftsanteile: fünf.

Breisach, den 14. Oktober 1924.

Das Amtsgericht. Burgdorf, Wann. [63746]

In unser C Or wurde heute die durh Saßung vom 17, August 1924 errihtete Landbundgenossenschaft, ein- br Genossenschaft mit beschränkter e

ftpfliht in Üebe eingetragen, Gegen- and des Unternehmens is die Förderung s Erwerbes und der Wittschaft der Mitglieder und An- und Verkauf sämt- licher landwirtshafilihen Erzeugnisse und Bedarfsartikel. Amtsgericht Burgdorf. den 30, September 1924.

Düiisseldorf, _{64053]

Bei der unter Nr. 20 des Genossen- n eingetragenen Genossen- haft Kolonialwaren - Groß - Einkaufs- verein eingetragene Genossenschaft mit be- anae Haftpflicht, hier, ist am 11. Ok- ober 1924 L eingetragen worden:

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 14. September 1924 ijt das Statut geändert und ergänzt.

Die Firma lautet jeßt: „Edeka“ Grofß- handel, eingetragene Genossenschaft mib beschränkter Haftpflicht. :

Der Gegenstand des Unternehmens ist jeßt der Einkauf von Waren auf gemein- schaftlihe Rechnung der Mitglieder, Kommission, Spedition und Lagerei- geschäfte in allen eins{lägigen Artikeln der Lebensmittel- und Génußnmittel- branche, Abgabe der gemeinsam ein- gekauften Ware an die Mitglieder und Großhandel mit Ware, sofern dieses im Interesse der Mitglieder liegt.

Amlsgeriht Düsseldorf. Engen, Baden. : 64054]

Jn das Genossenschaftsregister Band 11 wurde unter O.-Z. 27 der durch Statut vom 5. August 1924 errichtete ländliche Kreditverein Immendingen, eingetragene Genossenshaft mit unbeschränkter Haft- pflihi 1n Immendingen eingetragen. Gegenstand des Unternehmens: Betrieb einer Spar- und Darlehenskasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs \o- wle zur ba a ir Sparsinns.

Engen, den 7. Oktober 1924.

Amtsgericht. Giessen. 164055)

Jn unser Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen: Das Statut vom 8, März 1924 der Landwirtschaftliche Bezugs- & MWbsaßgenossenschaft, einge-

iragene Genossenshaft mit: beshränkter Haftpflicht mit dem Siß zu Lollar. Gegenstand des Unternehmens. ist: 1. ge- meinschaftliher Einkauf von Verbrauchs- toffen und Gegenständen des landwirt- chaftlichen Betriebs; 2. it rkauf landwirtschaftliher Erzeugniss Gießen, den 17, Oktober 1924. Hessisches Amtsgericht.

Glogau. / [64056] Im Genossenschafisregister ist heute bei der unter 5 eingetragenen ar- und Danlehnskasse, e. G. m. b. H., OQuiliß, eingetragen worden: ach vollständiger Verteilung des Ge- nossenschaftsvermögens ist die Vollmacht der Liquidatoren erloschen. Amtsgericht Glogau, 22, 10. 24,

Kaiserslautern. A Betreff: „Konsumverein Oberohmbach, eingetragene Genossenshaft mit un- beschränkter Haftpflicht“ Siß Oberohms- bah: Die Genossenschaft ist durch Be- schlüsse der Generalversammlung vom 7. und 21, September 1924 aufgelöst und in Liquidation getreten. ¿iquidatoren: 1. Jakob Schuck 11, Adckerer in Nieder- ohmbah, 2. Adolf Hollinger I., pens. Bergmann in Oberohmbach. Kaiserslautern, 20. Oktober 1924. Amtsgericht—Negistergerict.

Langen, Bz.Darmstadt., [64060]

In unser S Bd, IT1 |'

Nr. 45 wurde heute das folgende ein- getragen :

An- und Verkaufs-Genossen\schaft Raiff- eisen eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpfliht Langen (Hessen). Statut vom 14. Mai 1924.

Gegenstand des Unternehmens: Die ge- meinschaftlihe Beschaffung von wirisGafbs O Gebrauchsgegenständen im großen und ihre Abgabe an ‘die Mitglieder im kleinen sowie der gemeinsame Absaß von Erzeugnissen der eigenen Wirtschaft der Mitglieder. A

Langen, den 1, Oktober 1924,

Hessishes Amtsgericht. Memmingen. i [64061] Genossenschaftsregistereintrag.

Gewerbe- und Landwirtschaftëbank Bad Wörishofen, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem Siß in Bad Wörishofen, Das Statut wurde am 26, September 1924. errichtet. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- trieb von Bankgeschäften zum Zwecke der Beschaffung der in Gewerbe und Wirt- R threr Mitglieder nötigen Geld- mittel.

Memmingen, den 17, Oktober 1924.

Amtsgericht.

[64063] Oberkaufungen, Bz. Cassel. Genossenschaftsregister Nr. 8: Bau- genossenschaft "Helf , eingetragene Gee nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht. Siß Helsa. Statut vom 26. August 1924. Gegenstand des Unternehmens if} die t stellung von Or für die- glièdeë der Genossenschaft. Eingetragen am 14, Oktober 1924. Amtsgericht Oberkaufungen.,

Plöhn. [64064]

Am 20. Oktober 1924 wurde in das Gen.-Register unter Nr. 31 die Saßung der Elektrizitäts - Genossenschaft einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter

aftpflicht zu Karpe vom 2. Oktober 924 eingetragen. Gegenstand des Unter- nehmens ist: Die Versorgung der Mit- glieder mit eleftrishem Strom für Licht- und Kraftzwecke.

Amtsgericht Plön.

Plön. [64065]

In das Genossenschafsregister Nr. 18 ist bei der Genossenschaft „Landwirtschaftlicher Bezugsverein, e. G. m. u. H. in Asche- berg“, am 20. 10. 1924 eingetragen: Die Genossenschaft is durch Besluß der Generalversammlung vom 13, September 1924 aufgelöst. Die bisherigen Vor- standsmitglieder Christian Dose umd Hinrich Hinß sind die Liquidatoren.

Amtsgericht Plön.

Sprotiau. : {64066] In unser Genossenschaftsregister i} beute unter Nr. 98 die Elektrizitäts- genossenschaft e. G. m. b. H. mit dem Siß in Baierhaus eingetragen worden. Das Statut ist am 3. Oktober 1924 fest- gestellt. Gegenstand des Unternehmens 1 der Bezug elektrisher Energie, die Beschaffung und Unterhaltung eines elek- trischen Verteilungsneßes sowie die Ab- gabe von Elektrizität für Beleuchtung und Betrieb. A.-G. Sprottau, 18, Ok- tober 1924. Taucha, Bz. Leipzig. [64067] In das Genossenschaftsregister ist heute auf Blatt 9 die durch Statut vom 21. August 1924 errichtete Genossenschaft unter der Fivma Spar-, Kredit- und Bezugsverein Hohenhceida und Um- gegend eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Hohenheida eingetragen roorden. Gegen- stand des Unternehmens i}, mittels ge- meinschaftlihen Geschäftsbetriebs die Wirtschaft der Mitglieder dadurch zu Feten daß denselben: 1. zu ihrem Ge- häfts- oder Wirtschaftsbetriebe die nötigen Geldmittel in verzinslihen Dar- lehen gewährt werden und daß durch Unterhaltung einer Sparkasse die nubbare Anlage unverzinst liegender Gelder er- leihtert wird, 2, die Bedarfsgegenstände un Fearieee ihrer Wirtschaft, welche die Keno

enschaft im großen bezieht, unter

des Verbandes der schaftèn in Braunschweig.

Mit:

- Geschäftsauss

7. November 1924.

Bürgschaft für den vollen Gehalt an deren wertbestimmenden Teilen im kleinen ab- gelalen werden, 3. ihre landwirtschaftlihen Srzeugnisse abgenommen und gemein- schaftlich verkauft werden, f. durch andere Einrichtungen der Betrieb ihrer Haus- unld Landwirtschaft erleichtert wird.

Amtsgeriht Taucha, 17. Oktober 1924.

Versfelde. k

In unser Genossenschaftéregister i} heute folgendes eingetragen:

Spalte 1; Laufende Nr. 49,

Spalie 2:* Hoitlinger Spar- und Dar- lehnsfässenverêin, e. G. m. u. H. in, Hoitlingen. j ,

Spalte 3: Hoitlingen.

Spalte 4: Gegenstand des Unterneh- mens:

Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung der zu Darlehn und Krediten an ‘die Mitglieder erforderlichen Geld- mittel und die Schaffung weiterer Cin- richtungen zur Förderung der wirts{haft- lichen Lage der Mitglieder, insbesondere 1, der gemeinschafilihe Bezug von Wirt- haftsbedürfnissen, 2, die Herstellung und der Absaß der Erzeugnisse des landwirt- schaftlihen Betriebs und des ländlichen ees auf gemeinschaftliche Rechnung, 3. die Gan von Ma- mea und sonstigen (C tänden guf gemeinschaflihe Rechnung zur mietweisen Ueberlassung an die Mit- glieder. :

Borstandsmitglieder sind: a) Landwirt Otto Wienecke, Þ) Landwirt Hermann Knoke, e) Landwirt Otto Schmer- schneider, alle in „Hoitlingen.

Sahßung datiert vom 25, September 1924. Die öffentlichen E exfolgen im Naiffeisen-Boten, Zeitschrift NMNaiffeisengenossen-

{ 04068]

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch mindestens zwei Mit- glteder, darunter der Borsteher oder sein Stellvertreter; die Penn geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zur Firma des Vereins oder zur Benennung des Vorstands ihre Unterschrift beifügen.

Vorsfelde, den 10, Oktober 1924.

Das Amtsgericht. Zwickau, Sachsen. [64069] _In das Genossenschaftsregister is ein- getragen worden:

* Am 2. Oktober 1924:

23) Auf Blatt 10, betr. Häute Ver- wertuntg&-Verein für Zwickau und Umgegeitd, eingetragene Genossen- schast mit beschränkter Haftpflicht in Zwickau: Durch Beschluß der General- versammlung vom 29, Mai 1924 ist die Umstellung der Genossenshaft von Papiermark auf Goldmark erfolgt und die Saßung in den & 29 und 32 ab- geändert worden. Der Geschäftsanteil ist auf einhundert Goldmark festgeseßt worden, Die Hasisumme iedes Genossen für jeden Geschäftsanteil beträgt ein- hundert Goldmark. Die höchste Zahl der Geschäftsanteile, auf die sih ein Genosse beteiligen kann, beträgt zehn. Z

Am 21. Okiober 1924: P

b) Auf Blatt 32, betr, Kornháus, ‘Zwickau, eingetragene Genosset- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Zwickau: Dur) die Generalversamm- lung vom 29. September 1924 ist die Umstellunn der Genossenshaft von Papiermark auf Goldmark beschlossen und die Saßung in den $8 8 und 23 agab- eändert worden. Die beschlossene Um- stellung ist erfolgt. Die Höhe des Ge- häftsanteils beträgt fünf Goldmark, Die aftsumme jedes Genossen für jeden Ge- châftsanteil is auf fünfzig Goldmark estgeseßt worden. L /

Amtsgericht Zwickau.

5: Musterregüter.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipziq veröffentlicht.)

Ahrensburg. i [64621] In das Musterregisier ist eingetragen : Nr. 4. Kaufmann Richard Schliewiensky

in Altrabl\stedt, Buchwaldstraße 27, ein

Muster von Gummibufferchen für Stiefel-

sohlen und Absätze, ofen, für plastische

(Erzeugnisse, Fabriknummer 1, Schußfrist |-;

3 Jahre, angemeldet am 17. Oktober 19247 Vorm. 92 Uhr. Nhrensburg, den 17. Oktober 1924. Das Amtsgericht.

7. Konkurse und |

(O

Bad Schwartau. [64584]

Ueber das Vermögen der Frau Alma Singer in Niendort a. O., Jnhaberin eines Manutakturwarengeschäfts, ist heute, am 22, Oktober 1924, Nachmittags

12} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. [Wri

Konkursverwalter: Auktionator“ Hatten- bah in Bad Schwartau. Anmeldetermin 7. November 1924. Erste Gläubigerver- sammlung und allgemeiner Prüfungstermin 15, November 1924, Vormittags 9X Uhr. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum

Bad Schwartau, den 22. Oktober 19 Der Gerichts)\chreiber des Amts8g

Barmen. L \[ i Uebex das Vermögen des Möbelhändler Hugo Brinkmann in Barmen, Wichling- hauser Str. 31, ist am 22. Oktober 1924, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren.

ebrauchsgegen-

agent Daemgen fn Barmen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. De- zember 1924. Ablau! der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 15. November 1524, Vormittags 104} Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 20. Dezember 1924, Bormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichtss stelle, Zimmer 15 armen, den 22. Oftober 1924. Amtsgericht. Abt. 1b

“San. {64988] VebckÆ das Vermögen der Firma Sieg- fried Rieß in Bres1au 2, Schweidnißer Stadtgraben 29, wird am 18. Oktober

4 1924, Nachmittags 2 Uhr, das Kontursver-

fahren eröffnet. Verwalter: Bücherreviior F. Kolodziej in Breslau, Klosterstraße 12. Frist zur Anmeldung der Konkur®sforde- rungen bis einschließlich den 19. Januar 1929. Erste Gläubigerver)jammlung am 17. November 1924, Vormittags 105 Uhr, und Prüfungstermin am 11. Februar 1925, Bormittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Museumsstraße 9, Zimmer Nr. 298 im I1. Stock. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 17. November 1924 ein- ichließlih. 42. N. 356/24

eslau, den 18. Oktober 1924. Wf Das Amtsgericht. l E S A mr ehlau. 164587]

Neber das Vermögen dexr offenen Handelsgesellschatt A. Weidlih und L&o., Brèslau, Fichtestraße Nr. 6, wird am 21. Oktober 1924, Nachmittags 1 Uhr, das - Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: - Kaufmann J. Cohn, Brezlau, Neue Schweidnißer Straße N17. 1d. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen . bis einshließlich den 295. MNo- vember 1924. Erste Gläubigerversamnt- lung am 20. November 1924 Vor- mittags 9} Uhr, und Prüfungstermin am 19. Januar 1925, Vormittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht, bier, Museuméstraße Nr. 9, Zimmer 298 im II. Sto. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis 20. Oktober 1924 ein-

\chließlih. 42. N. 332/24 S

éélau, den 21. Oftober 1924, : Das Amtsgericht. Wi (64591) Neber*das Vermögen der Firma Opiy & Adolph G. m. b. H. in Dessau wird heute, den 24 Oftober 1924, Vorm. 10ck Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. Der Bücherrevisor Hermann Wieglcb in Dessau, Antoinettenstraße 11 11, wird zum Könkuréverwalter ernannt. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis 12. November 1924. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungötermin am 17. November 1924, Vorm. 9 Ubr. Offener Arrest mit Yn- zeigepfliht bis 12. November 1924. Anhalt. Amtsgericht Def:

BDorimund. 14592] Neber das Vermögen des Händlers Diedrich Meyer zu Dortmund, Balfken- straße 8, ist am 21. Oktober 1924, Vors mittags 11 Uhr 10 Min., der Konkurs er- offnet. Konkursverwalter ist dex Kauf- mann Sieprath zu Dortmund, Kailer- straße 27. Offener Arrest mit Anze1gez pfliht bis zum 14. November 1924. Konkursforderungen sind bis zum 24. Nyo- vember 1924 bei dem Gericht anzumelden, Etste Gläubigetversammlung am 20. No- vember 1924, Vormittags 11 Uhr, 1m hiesigen Amtsgericht, . Zimmer Nr. 77. Prütupgstermin' am 10. Dezember 1924, Yorsiittags 11 Uhr, daselbst. E 4 Amtsgericht Dortmund.

rfeld. [64593] Neber das Vermögen der Firma Strunk & Dörendahl, Gesellichaft mit be\chränkter Haftung in Elberfeld, ist am 11. Oktober 1924, Vormittags 114 Uhr, das Konkurs=- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Classen in Elberfeld. An- meldung der Forderungen bis zum 29 Nos- vember 1924 bei dem unterzeihneten Gericht. Erste Gläubigerverjammlung am11. November 1924, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 16. De- zember 1924, Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichts\telle, Giland 4, Ziminer106. Offenêx Arrest mit Anzeigepflicht bis z 1, November 1924. «l 1 Amtsgericht Elberfeld. Abt. 13.

Ft. {64594]

Uebêr das Vermögen “der Firma „Bräutigam & Co. Gesellshaft mit be- \hränkter Haftung“ in Erfurt, Barfüßer- straße 12, ist am 23. Oktober 1924, Vor- mittags 115 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor No- bert Dümmler in Erfurt. Konkursfo1de- rungen sind bis 14. November 1924 anzu-

A welden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht

b18 14. November 1924. Erste Gläu- bigerversammlung, verbunden mit dem Mbgemeinen Prütungötermin, am 21. No- veMber 1924, Vormittags 10 Uhr, Zim- mex-73. ‘rfurt, den 23, Oktober 1924. s Amtsgericht. Abteilung 13.

urg. [64597]

a Ueber das Vermögen der Gesellschaft in Firma Tabak- und Zigarettenfabrik „Union“ Gesellschaft mit beschränkter Hattung, Wandébeckter Chaussee 62, ist heute, Nach- mittags 12,35 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Hans Pohlmann, Nambach- straße 2. Offener Arrest mit Anze1gerrist ‘bis zum ‘24. Nov. d. J. einschließlich. Anmeldefrist bis zum 23. Dez. d. J, einshließlih. Erste Gläubigerversamms lung Mitwoch, den 26. Nov. d. J., Vorm. 1 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin

ittwoch, den 21. Jan. k. I. Vorm. 10 Uhr.

Hamburg, 23. Ottobex 1924.

eröffnet worden, Verwalter ist der Prozeß-

Das Amtsgericht.

di j

f

P E E ren D E S B It A Ca Tebe i 3-00 g BAAE Mt ri Pgt X L A S A Er E E - H 2 it