1924 / 260 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

worden: Der Gesellschafter Kommerzienrat Max Adolf von Bleichert führt den Titel: Dr.-Jng. h. e. Prokura ist erteilt dem Ingenieur_und Direktor Horst Fürstenau und dem Oberingenieur Wolfgang Müller beide in Leipzig. Jeder von ihnen darf die Gesellshaft nux in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen vertreten. Die Prokura von Carl Micbenfelder ist

erloschen. Leipzig, den 28. Oktober 1924. Amtsgericht. Abt. I1 B.

Leipzig. [66551] Auf Blatt 15 235 des Handelsregisters, betr. die Firma Herfurth « Heyden Drahtheftmaschinenfabrik mit be- schränkter Haftung in Leipzig, ist heute folgendes eingetragen worden: Die Gesell- schafterversammlung vom 3. September 1924 hat die Umstellung des Stamm- kapitals auf zweihundertfünfzigtausend Goldmark beschlossen. Die Umstellung ist erfolgt. Der Gesellschaftsvertrag ist durch den gleihen Beschluß laut Notariats- protokolls vom 3, September 1924 im § 4 abgeändert worden. Leipzig, den 28. Oktober 1924, Amtsgericht. Abt. T1 B,

Leutenberg. (66593) Die Firma Walter & Michel in Eichiht ist in uyserem Handelsregister gelöst worden.

Leutenberg, den 14. Oftober 1924. Thüringishes Amtsgeriht Saalfeld a. S. Abteilung Leutenberg.

Jastrow,. [66542]

Jn unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 7 die Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Firma „Nord- deutsche Zigarrenfabriken Gesellshaft mit beshränkter Haftung“ mit dem Siß in Jastrow eingetragen worden.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. Ok- tober 1924 abgeschlossen worden. Gegen- stand des Unternehmens ist die - stellung und der Vertrieb von Zigarren und Tabakwaren aller Art. Das Stamm- kapital beträgt 6000 Goldmark. Die Geschäftsführer sind die Kaufleute Franz Marzin und Rudolf Zühlsdorf aus Kol- berg, von denen jeder Geschäfte bis zur Höbe von 500 Goldmark, abgesehen von

echselverbindlihkeiten und Gelddar- lehn auf Scbuldscheinen, selbständig für die Gesellschaft zeichnen kann. Amtsgericht Fastrow, 22. Oktober 1924

Kaiserslautern. [66544] Betreff: Firma „Altvater u. Co. Bank, Kommanditgesellschaft, Filiale Kaisers- lautern“, Zweigniederlassung in Kaisers- lautern (Hauptniederlassung in Zwei- brücken): Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen, Liquidation findet nicht statt. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf die Kom- manditistin „Saarländische Industriebank Akt.-Ges.“ in Homburg (Saar) über- gegangen. Kaiferslaulern, 27. Oktober 1924. Amtsgericht Registergericht.

Kalkberge, Mark, [66545] In unser Handelsregister Abteilung A ist hei der Firma Haller & Co., Bank- geshäft in Erkner (Nr. 166 des Me- gisters), am 23. Oktober 1924 folgendes eingetragen worden: e In Woltersdorf is eine Zweignieder- lassung E i Das Amtsgericht Kalkberge.

Köslin, [66547] Handelsregister B Nr. 13: Ostbank für andel und Gewerbe, Depositenkasse öslin in Köslin gelöscht. Die Zweig- niederlassung Köslin ist aufgehoben.

Amtsgericht Köslin, den 14. Oktober 1924.

[66546] B Nr. %, Adolf Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Köslin: Dem Ober- ingenieur Bernhard Völker i} derart Gesamtprokura erteilt, daß er die Gesell- schaft gemeinsam mit einem anderen Pro- kuristen vertritt. Die Prokura des Ingenieurs Willy Treder ist erloschen. Amtsgericht Köslin, den 22. Oktober 1924.

Köslin. [66548] Handelsregister B Nr. 21, Deutsche Naiffeisenbank A. G. Filiale für Pom- mern: Die Prokura des Heinz Tannen in Berlin und des Theodor NRathke 1n Berlin ist erloschen.

Amtsgericht Köslin, den 25. Oktober 1924, Langensalza. i [66549] Im Handelsregister Abteilung A ist am 25, Oftober 1924 unter Nr. 339 die Firma Oskar Müller, Siß Langensalza, und als deren Inhaber Oskar Müller, Buchhändler in Langensalza, eingetragen worden. Amtsgericht in Langensalza.

[66034] heute

Harburg, Elbe,

In unser Handelsregister ist eingetragen: 1, A Nr. 668 Firma Hersch Findling in Harburg —: rs{ indling ist am 1. März 1924 gestorben.

it seinem Tode haben seine Witwe Bertha Ding, ae, Samuel, und seine Kinder Alfred Wolf Findling, geb. am 283. Januar 1913, Beniamin Pt eb. am 23. Februar 1916, un Jakob Mindling geb. am 23. April 1919, sämt- ih in Harburg, das Geschäft als offene Handelsgesellschaft fortgeseßt. 2, B Nr. 78 Neuhofer Wohnstätten-Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Neuhof Durh Beschluß der Gefsellschafterver- sammlung vom 16. Oktober 1924 ist das Stammkapital auf 25000 Goldmark um- gestelt. Durch denselben Beschluß sind die §8 5, 10 des Gesellschaftsvertrages geändert.

Amtsgericht, TX, Harburg, 27. Oktober 1924.

Werne. [66115] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 609 die Firma „Nhet- nis - Westfälisches - Handelskontor Emil öhler Herne in Herne“ und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Emil Köhler in Herne eingetragen worden. Herne, den 20. Oktober 1924, Das Amtsgericht.

Werne, [66536]

Die Firma A. Lüdtke in Herne, In- haber Witwe Anastasius Lüdtke, früber in Herne wohnhaft, soll von Amts wegen gelösht werden, da die Firma ihren Ge- werbebetrieb eingestellt hat.

Zur Erhebung eines etwaigen Wider- spruchs wird eine Frist von drei Mo- naten geseßt.

Herne, den 24. Oktober 1924.

Das Amtsgericht.

[66554]

Limbach, Sachsen. n ) ist ein-

Im hiesigen Handelsregister getragen worden:

m 23, Oktober 1924 auf Blatt 600, die Firma Gasthof Rautenkranz Hermann Röder in Oberfrohna betr.: Karl Alfred Röder ist nach Ablauf des Pachtverhält- nisses ausgeschieden, der Gastwirt Karl rmann Roder in Oberfrohna ist wieder nhaber.

Am 27. Oktober 1924: a) auf Blatt 674, die Firma Limbacher Nähmaschinenfabrik Hermann Jänish in Limbach betr.: Die Firma i} erloschen, nachdem das Handelsgeschäft unter Aus- Un der bis 30. Juni 1924 entstandenen ußenstände und Verbindlichkeiten mit Ausnahme der im Gesellschaftsvertrag näher bezeichneten Lieferungsverpflihtungen auf die Limbachher Nähmaschinenfabrik Sraiann Jänish Gesellshaft mit be- chränkter Haftung in Limbah über- gegangen ist. i : b) auf Blatt 817, die Firma Otto Reichenbach in Limbach betr.: Prokura L erteilt dem Handlungsgehilfen Friß Irnst Reichenbah in Limbach. Am 28. Oktober 1924: a) auf Blatt 972, die Arno Bucher Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Limbach betr.: Die Gesellshaft ist auf- gelöst. Paul Willy Fischer und Martha Wanda Fribsche, verw. gew. Bucher, geb. Schröter, sind als Geschäftsführer aus- geschieden und zu Liguidatoren bestellt. b) auf Blatt 680, die Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt, Zweigstelle Lim- bah-Obersrohna, Zweigniederlassung der in Leipzig unter der Firma Allgemeine eute Credit-Anstalt bestehenden Aktien- gesellschaft betr.: Die Prokura des Bank- beamten Heinrih Rohlfs ift e Amtsgericht Limbach, den 28, Oktober 1924.

Herzberg, Harz. [66537]

Im hiesigen Handelsregister Ab- éeilung A Nr. 188 ist heute die Firma Alfred Grosse in Bad Lauterberg 1. H. und als deren alleiniaer Inhaber der Kaufmann Alfred Grosse in Bad Lauter- berg î. H. eingetragen.

A.-G. Herzberg a. H., 21. 10. 24. Findenburg, O. S. [66538]

Im Handelsregister B Nr. 52 ist am 22. Oktober 1924 bei der Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesell- hat auf Aktien Zweignieder- lassung Hindenburg, O. S., ein- getragen worden: Die Prokura des Kas- sierers Erih Schoeneih in Gleiwiß ist erloschen.

Amtsgericht Hindenburg, O. S.

F iötensleben. [66540] In unser Handelsreaister B Nr. 5 ist heute bei der Firma Völpker Chamotte und Ziegelwerke Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung in Sommerêsdorf ein- getragen: Das Stammkapital is auf und des Generalversammlungé- beshlusses vom 19. Juli 1924 auf 100 000 Goldmark umgestellt. Amtsgericht Hötensleben, den 19. Oktober 1924.

Köslin. Handelsregister Krause & Co.

of. Handelsregister. [66541] _e-Gebrüder Will“ in Naila: Aus dieser off. Hdlsges. ist am 30. 6. 24 der biéh. Gesellschafter Chrn. Joh. Gg. Will ausgeschieden u. wird seitdem Geschäft samt Firma von Leonhard Will allein fortoeführt.

e-Sartbauner & Schörner“ in Weißenstadt, A.-G. Kirchenlamiß: Off. Hdléoes. am 17. 9. 24 aufgelöst; Firma erloscken. |

Adolf Schörner““ in Weißenstadt, A.G. Kirchenlamiß: Inh. Holzhdlr. Adolf Schörner dort. Geschäftszweig: Sägewerk mit Holzhdla.

„F. Georg Seiferth & Co. Ge- \fellschaft mit beschränkter Haftung“ in Hof: Stammkapital nach Umstellg.

20 000 Goldmark.

-„Judustrie- «& Gewerbebank Aktiengesellscha\#t“ in Wunsiedel: Durch Gen.-Vers.-Beschl. v. 15, 10. 24 wurde der Ges.-Vertr. dahin geändert: Die Gesellschaft bezweckt die Uebernahme u. Fortführg. der „Gewerbebank Wun- siedel, e. G. m. b. H.“ in Wansiedel, den Betrieb eines Bankgeschäfts vie die Beteiligung an anderen Bankgeschäften u. an Gesdäften des Handels u. der Jn- dustrie, endlih die Ausführa. aller bank- u. börfentechnishen Geschäfte u. Aufträge.

„Darmstädter und Nationlbank Kommanditgesellschaft auf Aktien“‘, Ziveigniederlassung Hof (Bayern): Prokura des Ewald Könia erloschen.

Amtsgericht Hof, den 29. 10. 1924.

Fohenstcein-Ernstthal. [66542] Auf Blatt 190 des hiesigen Handels- registers für die Dörfer, die Friedrich Tauscher Aktiengesellschaft in Over- Tungwiß betreffend, ist heute eingetragen worden: Die außerordentliche General- versammlung vom 12. Juli 1924 hat laut Notariatsniedershrift vom gleichen Tage beschlossen: a) die Abänderung des Gesellshaftsvertrags in § 1 Abs. 5 (Ge- phäftölahr), b) die Umstelluna des Grund- apitals von drei Millionen Mark durch auf neunbunderttausend Goldmark unter ung des Nenn- betrags der vorhandenen Stamm- wie Vorzugéaktien von je tausend Mark auf je dreihundert Goldmark, c) die ent- Predenbe weitere Abänderung des Ge- ellsbaftsvertrags in § 2 unter A Abs. 1 un®6 2 und unter B Abs{bnitt b sowie in 8 21 Abs. 1, Die bes{lossene Umstellung des Grundkapitals ist erfolat. Amtsgericht Hohenstein(rnsttbal, en 28. Oktober 1924.

Leipzig. [66552] In das Handelsregister is eingetragen worden:

a) am 5. September 1924: Auf Blatt 16 837, betr. die Firma Sandaldjian «& Tertsakian in Leipzig: Die Prokura des Max Köhler ist er-

loschen. b) am 28. Oftober 1924:

1. auf Blatt 23378 die Firma Ver- sandbuchhandlung „Merkur“ Jo- hanna Goldstein in Leipzig (-Neudniß, Sigismundstr. 1). Marie Elisabeth Jo- hanna verehel. Goldstein, geb. Richter, in Leipzig ist Inhaberin. Prokura is er- teilt dem Kaufmann Friß Willy Gold- stein in d, i

2. auf Blati 22744, betr. die Firma Wittroï «« Sichler Aktiengesell- \chaft, chemisch - pharmazeutische Fabrik in Leipzig: Mar H. Ferd. Witt- rod is als Mitglied des Vorstands aus- geschieden.

3. auf Blatt 26%, betr. die Firma Ehrhardt Schneider in Leipzig: Die Prokura des rner Paul Findeisen ist erloshen. Prokura ist erteilt dem Spedì- teur Peter Krambach in Leipzig. Ev darf die Firma nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen vertreten

4. auf Blatt 19079, betr. die Firma Rudolph «& Gläser in Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Friß Hermann Otto Nudolph is zufolge Ablebens als Gesellshafter ausgeschieden. Ernst Max Gläser führt das Handelsgeschäft samt der Firma als Alleininhaber fort.

5, auf Blatt 20 332, betr. die

aschold « Co. in Leipzig: Die ist erloschen. N

6. auf Blatt 17 402, betr. die Firma C. A. Schulze «& Co. in Leipzig: Die Si iat ist aufgelöst. Carl Albert Schulze ist als Gesellschafter ausgeschieden. Franz Gmil g führt das Handels- geschäft samt der Firma als Alleininhaber In das Handelsgeschäft ist ein- getreten der Hittmeister a. D. Georg Schlichting von Kobbe in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Oktober 1924 er- nact Leipzig, Abt. 11 B

Umtógeri eiPzig, . , den 28, Oktober 1924.

Luckenwalde. [665595] _In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 67 eingetragen die Firma Reinhold Ziehe & Co. Gesell- mit beschränkter Hastung. Siß Woslters- dorf bei Luckenwalde. Gesellschaftsvertrag bom 24. September 1924. Gegenstand des Unternehmens: Betrieb einer Brenn- stoff- und Baumaterialienhandlung. Die Gesellshaft ist berechtigt, auch andere gleichartige und ähnlihe Unternehmungen zu erwerben oder zu betreiben oder sih an solchen Unternehmungen zu beteiligen so- wie Zweigniederlassungen zu errichten. Die Dauer der Gesellschaft ist auf die Zeit vom 1. Oktober 1924 bis 30. September 1929 bestimmt. Der Gesellschaftsvertrag verlängert sih jedesmal um ein Jahr, wenn niht 6 Monate vor Ablauf ge- kündigt wird, Geschäftsführer: Kaufmann Reinhold Ziehe und Maurermeister Richard Münnich, beide in Woltersdor bei Ludenwalde. Stammkapital:

der Gesellshaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Amtsgericht Luckenwalde, 27. Oktober 1924.

[66556] Handelsregistereintragung zu „Deutsche «Futterwerke“ in Jesseniß: Ingenieur Sri Mauerhoff in Berlin ist weiterer Geschäftsführer. Lübtheen, den 28. 10, 1924. Amtsgericht.

Lübtheen

L Lyck. [66557] &irma| Jn das Handelsregister B 28 i} bei der Kommanditgesell\haft auf Aktien „Direction der isconto-Gesellschaft weigstelle Prostken“ am 25. Oktober 924 eingetragen: Die Prokura des Karl Kaesler in Prosiken, Paul D in Königsberg i. Pr. und ns Hoff in Königsberg i. Pr. ist erloschen. Amtsgericht Lyck.

Ermäßigung fort,

Magdeburg. : ; {66143]

In das Handelsregister ist heute ein- getragen:

1. die Firma Magdeburger Hasen- und Lagerhaus-Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung in Maadeburg unter

r. 1134 der Abteilung B: Gegenstand des e ist die Verwaltung und Bewirts delshafens in

Leipzig. [66550]

e latt 5131 des Handelsregisters, betr. die Firma E Vleichert «& Co. in Leipzig, is heute folgendes eingetragen

rund des

agdeburg auf

E L E

A R Des A 7 t 7 L E E

- E L, S Pei ia age laben R O E P

Goldmark. Oeffentliche Bekanntmachungen | lih

mit der Stadt noch abzuschließenden Pachtvertrages, die Bewirtschaftung wei- terer solder Anlagen in Magdeburg und anderen Orten sowie die Beteiligung an Gesellschaften mit ähnlichen“ Zween. Das Stammkapital beträat 5000 Gold- mark. g peGans brer ist der Kauf- mann Max Azzalino in Magdeburg. Der Gesellschaftsvertrag der Gesellshaft mit beschränkter Haftung ist am 6. Mai 1924 festgestellt. Die Gesellschaft ist für die eit bis zum 31. Mära 1939 geschlossen. Jhre Auflösung muß beschlossen werden, sobald die Dauer des Gesellschaftsver- trages abgelaufen ist. Sie kann jederzeit auf einstimmigen Beschluß der Gesell- schafterversammlung auch vorher erfolgen. Zur Eingelvertretung der E ist der alleinige oder der als Hauptgeschäfts- führer bestellte Geschäftsführer befugt. Sind weitere Gescäftsführer bestellt, so sind je wei von diesen oder ieder in Ge- meinsckaft mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Ferner wird veröffentliht: Oeffentlide Be- kanntmachungen der Gesellshaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. 2. bei der Firma „Me - Ge - Ta“ Mehl- und Getreide Aktiengesell- schaft in Magdeburg unter Nr. 1044 der Abteilung B: Die Vertretungsbefugnis des Vorstandsmitglieds Willy Wöhler ist beendet. h 3, bei der Firma ESmslo, Schoko- laden- und Zuckerwarenfabrik, Ge- [art mit beschränkter Haftung in agdeburg (früher Rogäb a. E.) unter Nr. 1063 der Abteilung B: Dem e mann Paul Voigt in Magdeburg ist Prokura erteilt. i 4. bei der Firma Fro-Verlag, Gesell- Noll mit beschränkter Hafiung in Tagdeburg unter Nr. 710 der Ab- teilung B: Die Vertretungsbefugnis des Liquidators ist beendet. Die Firma ist

erloschen. Ï

9. bei der Firma Wilhelma in Magdeburg, Allgemeine Versicherungs- Aktiengesellschaft in Magdeburg unter Nr. 541 der Abteiluna B: Gemäß dem bereits durchgeführten Beschluß der Generalversammlung vom 27. Juni 1924 ist das Grundkapital auf 1 000 000 Goldmark mene (10 000 Inhaber- aktien zu je 100 Goldmark). Die Pro- kura des Gustav Titsh ift erloschen. 6, bei der Firma Emma Götze in Magdeburg unter Nr. 2043 der Ab- teilung A: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die bisherige Gesellschafterin Hedwig Göße ist alleinige Inhaberin der Firma. agdeburg, den 25. Oktober 1924. Das Amtsgericht A. Abteilung 8. Magdeburg. i [66598] In das Handelsregister ist heute ein- gebragen: 1. bei der Firma Max Görnemann in Magdeburg unter Nr. 195 der Ab- teilung A: Die Prokura des Erich Görnemann ist erloschen. Die unverehe- lichte Wilhelmine Görnemann und die Kaufleute Erich und Werner Görnemann, sämtlih in Magdeburg, sind in das Ge- chäft als persónlih haftende Gesell- schafter eingetreten. Die offene Handels- gesellshaft hat am 1. Januar 1924 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur die Gesellschafter Max, Erich und Werner Görnemann, und zwar jeder für sih allein, ermächtigt.

ei der Firma Kommanditgesell-

schaft auf Aktien in Firma Direc- tion der Disconto - Gesellschaft, Filiale Magdeburg, Zweigniederlassung dev in Berlin bestehenden Hauptnieder- lassung, in Magdeburg unter Nr. 453 der Abteilung B: Die Prokura des Fried- vih Dittmev ist erloschen. Magdeburg, den 27. Oktober 1924. Das Amtsgericht A. Abteilung 8.

Mannheim. [66561] Zum Handelsregister B Band XXIV OD.-3. 46, Firma „Propaganda- und Han- delégesellichaft mit beschränkter Haftung“ in Mannheim, wurde heute eingetragen: Durch Gesellschafterbeschluß vom 21. Ot tober 1924 is das Stammkapital von 900 000 M in 5000 Goldmark e und der Gesellschaftsvertrag entsprechend der eingereihten Nieders r geändert worden. Durch die Gesellschafterbeshlüsse vom 4. Oktober, 8. Juli und 14. Februar 1924 ist der Gesellshaftsvertrag hinsicht ih der Firma und in § 2 hinsichtlich des Gegenstandes des Unternehmens ge- ändert worden, Die Firma ist geändert in: Les Polfmeister, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“. Gegenstand des Unternehmens is 1ebt: die Ausführung von Handelsgeschäften jeglicher Art. Die Gese Get ist ferner befugt, Handels- oder Jndustrieunternehmen zu erwerben oder sih an solchen zu beteiligen. Mannheim, den- 24, Oktober 1924. Bad. Amtsgericht D. V. Abteilung für Registerwesen. Mannheim. [66560] Zum Handelsregister B Band XXIV O.-Z. 48, Firma , as Hornig & Co. Mere [waft mit beschrän ter Hastung“ in annheim, wurde heute eingetragen: Durch Gesellschafterbeschluß vom 27, Sep- tember 1924 ist das Stammkapital von 900 000 4 auf 500 Goldmark iugestelli und der Gesellschaftsvertrag in § 3 ent- sprechend der eingereichten Niederschrift, auf welhe Bezug genommen wird, ge- ändert worden. Mannheim, den 24. Oktober 1924, Bad. Amtsgericht D. V. Abteilung für Registerwesen,

E

Mannheim, [66562 Zum "A: ister B Band XXIX „3. 37 wurde heute die Firma „Karl

etra des städtischen Han- | O

Lenz & Co. mit beschränkter Haftung“

G tóvert O Das

in Mannheim, Pestalozzistraße 18, getragen. Der Gesell\chaftsvertrag | Gesellschaft mit beschränkter Haftung am 20. Oktober 1924 festgestellt. Geg stand des er nens ilt der Betr) eines Speditionsge|chäfts mit allen dar usammenhängenden Geschäften. Die sellschaft kann sich an andern Unt nehmungen gleicher oder ähnlicher Art f teiligen oder deren Vertretung üb nehmen. Das Stammkapital betr 9000 Goldmark. Karl Lenz, Carl Ri beide in Mannheim, sind Geschäftsfühn Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft dur i Q äftsführer oder durch einen Geschäf hrer und einen Prokuristen vertrets

on den Ge häftéführern Karl Lj Mannheim, und Carl Ries, Mannhei ist jeder befugt, die Seide selbstänt u vertreten. Jeder Gesellschafter kann Gesellschaft auf den Bus des Geschà pre mit Frist von 6 Monaten schriftl} ündigen, wenn die Gesellshaft in zuy aufeinander folgenden eschäftöjah nicht mindestens 6 % als Gewinn verteil Als nicht eingetragen wird veröffentli Die Bekanntmachungen der Gesellsch finden durch den Deutschen Weid anzeiger statt.

Mannheim, den 24, Oftober 1924.

Bad. Amtsgericht D. V. für Negisterwesen.

Abteilung

Mannheim. [665 Zum Handelsregister B Band | O.-Z. 18, Firma „Oberrheinische Vi siherungs-Gesellshaft“ in annhei wurde heute eingetragen: Durh den Y [8B der Sea eins bd . September 1924 ist das Grundkapil von 10000000 # in 3000009 Gol mark umgestellt und der Gesellschafstsv trag in den §8 5 (Grundkapital, Akti einteilung), 6 aan en auf Aktien) und 20 (Befugnisse des Aufsichi vats) geändert worden. Als nit ei E wird R A Das Gru apital ist in 10000 Aktien zu je Goldmark eingeteilt. Mannheim, den 27. Oktober 1924, Bad. Amtsgericht D. .V. Abteilung für Registerwesen.

Mannheim. [6656 Zum Handelsregister B Band O.-Z. 35, Firma f A. Bender Söh Gesellschaft mit beshränkter Haftung" | R Gn Due eluE a ei urch e r vom 20. Q tober 1924 das Stammkapital v 150 000 & auf 100 000 : estelt und der Gesellshaftsvertrag L 5 entsprechend der eingereihten Nied ichrift, auf welhe Bezug genommen wit

geändert worden. Mannheim, den 27. Oktober 1924, Bad. Amtsgericht D. V. Abteilung für NRegisterwesen.

Mörs. i [66561 In das Handelsregister B Nr. 143 | eute bei der Firma Vertrieb8gesellscha roßhandel in Gummibereifung, Fah

rädern, Nähmaschinen und Zubehörteile

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Mörs, folgendes eingetragen worden: Die Gesellshaft ist aufgelöst.

Firma ist erloschen.

Mörs, den 23. Oktober 1924. Das Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [66508

Im Handelsrégister A Nr. 401 | heute als Inhaberin der Firma Hern Nulff in Naumburg a. S. die Wit Lina_Nulff, geb. Wirth, in Naumbu a. S. eingetragen.

Naumburg a. S., 24. Oktober 192 Amtsgericht. Naumburg, Saale, [66504 Im Handelsregister A ist heute unl Nr. 725 die Kommanditgesellschaft Heinri & Kirchhof mit dem Siße in Naumbu! a. S. eingetragen. Persönlich haften Gesellschafter sind der Kaufmann. Bru

inrih und der Kaufmann Alfred Kird of, beide in Naumburg a. S. An i sellschaft is ein Kommanditist beteilid Sie hat am 1. Oktober 1924 begonnen. Naumburg a. S., den 24. Oktober 190 Amtsgericht, Naumburg, Saale. [6656 Im Handelsregister A Nr. 407 heute eingetragen: Die Firma Wilhel) Wuttke in Naumburg a. S., deren gleil næmiger bisheriger Inhaber das Geschi an den Fabrikanten August Weidemül und Kaufmann Erich Hahn, beide | Naumburg a. S., verpachtet hat, ist 16 eine offene lsgesellshaft. Pers lih haftende Gesellschafter sind die beit e :

anen Weidemüller und Hahn. fellshaft hat am 1. Oktober 1924 b gonnen.

Naumburg a. S., 25, Oktober 192 Amtsgericht.

Goldmark ui!

Naumburg, Saale. [0690 Im Handelsregister B_Nr. 33 ist | rx Firma Naumburger Schaubühne 0

2 _mit beschränkter Haftung hel

das Erlöschen der Firma von Amts wes

eingetragen. Naumburg a. S., den 27. Oktober 19 as Amtsgericht.

Neuhaldenslebeu. {6614 In unser Handelsregister :

1. Abteilung B ist am 20. d. M. un!

Nr. 44 die „Landwirtschaftlihe Maschin

rale und Co., Gesellschaft 1 chränkter Haftung“ mit dem Siß

Neuhaldensleben eingetragen wont

vom 23, Septemö 924. Legem des Unternehmens |

die Herstellung und der Vertriehß la

wirtschaftliher Maschinen und Ger

Mohn,

Wp1rituosen

Stammkapital: 5000 Goldmark. dr S der Pen E Weiß un ngenieur Paul Frisch, heide in Neuhaldensleben. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im MNeich8anzeiger.

2. Abteilung A am 22. d. M. bei der Treuhelf“ Steuerberatungs- und Buch- hrungsgesellshaft Frie und Schmidt n Neuhaldensleben (Nr. 266) ist ein-

Ge-

getragen: Die Gesellschaft i aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

3. teilung B ift am 27. Oftober 1924 iner Nr. die e OON

{ränkter Haftung in Firma „Treuhelf, Steuerberatungs- und Feaifüh rungsgelell- chaft m. b. H." mit dem Siß in Neu- ldensleben eingetragen worden. Der Peel e ist am 9. Oktober 1924 errihtet. Gegenstand des Unter- ehmens ist die Bearbeitung aller vor- ommenden Steuerangelegenheiten und Buchführungsarbeiten, Bilanz- und Buch- evistonen, Gotragsberehnungen sowie die Beratung und Vertretung ihrer Kunden n allen Angelegenheiten. Das Stamm- apital beträgt 6000 Goldmark. Geschäfts- ührer sind: Steuersekretäc a. D. Willi Frie, Neuhaldensleben, Kaufmann Paul chmidt, Althaldensleben, Kaufmann Kurt Müller, ötensleben Oeffentliche Bekannimahungen der Gesellshaft er- olgen m „Wochenblatt“ zu Neuhaldens- eben.

Neuhaldensleben, den 27. Oktober 1924.

Amisgericht.

Neuss. : S In unser Wedelöreailter A Nr. 761 \urde am 27. Oktober 1924 bei der offenen Handelsgesellshaft in Firma ,„! haft Lampenscherf und Erkelenz“ in euß eingetragen: Die Gesellschaft ist ufgelöst. Die bisherigen beiden Gesell- chafter find Liquidatoren. Amtsgericht Neuß.

Baugesell-

ordenham, [66465] In das hiesige Handelsregister Abt. À st heute unter Nr. 314 als neue Firma ingetragen: Un on M Atelier, aberin: Chefrau des Viehhändlers Jo- jann Wilhelm Julius Diekmann, Ara dtohanne geb. Freese, in Kleinensiel. Dem Biehhändler Johann Wilhelm Julius Diefmann in Kleinensiel ist Prokura er- eilt, Gef elg) V:ehgeschäft. Nordenham, den 2/7. Oktober 1924. Amtêgeriht Butjadingen. ürnberg, [66571] Handelsregistereinträge: 1. A. H. Meyer in Nürnberg: Der nhaber Albert Heim hat den Bankier Or. Alfred Hopf in Nürnberg als Ge- ellschafter in das von ihm unter obiger firma betriebene Geschäft aufgenommen nd betreibt es mit ihm in offener Pandelsgesellschaft seit 1, Oktober 1924 beiter. Gesamiprokura zu zweien ist er- eilt dem Bankprokuristen Max Paul

nd der Bankbeamtin Rosa Buvger in

ürnberg. 2. Jakob Kohz in Nürnberg, Albreht- ürer-Straße 19. Inhaber: Jakob bn, Kaufmann in Nürnberg. Ge- häftögweig: Großhandel in Weinen und auf eigene und fremde Nehnung.

3, W. Rudel in Nürnberg: Der Jn- aber ist gestorben; das Geschäft ist auf ie Kaufmannswitwe Sofie Jak und eren minderjährige Kinder Walter und pelmuth Ja, alle in . Nürnberg, über- egangen und wird von diesen unter un- eränderter Firma in Erbengemeinschaft veitergeführt. Die Prokura der Sofie had ist erloschen, die des Anton Klüglein leibt bestehen.

4. Karl Göhrig Nchf. in Nürnberg: as Geschäft ist infolge Ablebens des sherigen Firmeninhabers Josef Slo it allen im seitherigen Geschäftsbetriebe gründeten Forderungen und Verbind- eiten auf den Kaufmann Louis Schloß

Nürnberg übergegangen, der es unter veränderter Firma weiterbetreibt.

9. Esisio uraglia in Nürnberg, Paaggasse 7. Inhaber: Efisio Muraglia, aufmann in Nürnbera. Geschäftszweig: ‘roßhandel mit Blumen, Blättern un Plumenbindeveibedarfsartikeln.

0 Süddeutsche Central - Film tesellschaft mit beshränkter Haftung in ürnberg: Geschäftsführer enbacher

ausgeschieden. Die Gesellschaft ist rch Beschluß der Gesellschafter auf- löst. Liquidatoren sind die bisherigen eschäftéführer Friß Deiß und Theodor hn, Kaufleute in Berlin.

“. Dr. Schmidmer & Co. in Nürn- 19: Der bisherige Inhaber Dr. Eduard ‘midmer ist verstorben. Das Geschäft 1d unter Uebernahme aller Aktiven und (siven von der Fabrikbesißerswitwe lse Shmidmer in Gräfelfing unter un- Wânderter Firma weiterbetrieben. Die inzelprokura des Gustav Hörauf ist in esamtpvokura umgewandelt und dem ¡rektor Frib Baer in Nürnberg gleih- 2 Gesamtprokura mit einem weiteren uristen erteilt. 3. Vöhlein & Bock in Nürnberg: e Firma i} erloschen.

. Curt Weistenberg in Nürnberg: Geschäft ist mit allen Aktiven und issiven nah dem Stande der Bilanz m 30, September 1924 samt dem rmenrehte auf die Firma Mechanische ürzenfabrik Curt Weißenberg esellschaft mit beschränkter Haftung in irnbera e grgegangen. evi bei

(4 n rzenfabri urt Weiftenberg Gesellschast mit be- rankter Haftung, mit dem Siße in jrnberg, Hallerhüttenstraße 4 Der Ge- gchaftóvertrag ist am 10, Oktober

festgestellt. Gegenstand des Unter-

Kaufmann Emil | N

mit be- | {haf

JIn-= |

ß | Kißkalt

nehmens ist die Herstelluna von S(ürzen, eformbosen und anderen Textilwaren und der Handel mit solchen. Das Stamm- kapital beträgt 10 000 Goldmark. Der Gesellschafter Curt Weißenberg, Kauf- mann in Nürnberg, leistet seine Einlage dadurch, daß er das von ihm seither unter der Firma Curt Weißenberg in Nürn- berg betriebene Schürzenfabrikations- geshäft mit allen Aktiven und Passiven nah dem Stande der Bilanz vom 30. September 1924 und mit dem Rechte der Fortführung der Firma der Gesell-

aft um den Preis von 6000 Goldmark

überläßt. Sind mehrere äftsführer bestellt, so wird die "Gofellsdalt du

¿wei von ihnen gemeinsam oder dur einen Ss sführer zusammen mit einem Prokuristen vertreten. Die Gesell- shafterversammlung kann iedoch auch beim Vorhandensein mehrerer Geschäfts- führer eingelnen derselben oder allen das Recht der Alleinvertretung einräumen. Geschäftsführer je mit dem Rechte der Alleinvertretung: Curt Weißkenberg und Hermann Nack, Kaufleute in Nürnberg.

11, Noris Tee- u. Gewürzgroß- JENTOUIS Johann Porst in Nürnberg:

le Firma ist geändert in: Noris8 Tec- groß}handlung Johann Porsft.

12. Wirtschastsverband VBayeri- sher Zeitungen, Gesellschaft mit be- chränkter Haftung in Nürnberg: Die Ge- en ast y n h Ce ist este er qeitherige ejchatsfuhrer Balthasar Moeckel.

13. Vewev Merzbacher « Co. Wüäschevertrieb für Beamte in Nürn- Gef „Die Gesellschaft is aufgelöst, das Geschäft ist in den N des Gesell- schafters Johann Stro egangen, der es unter irma weiterführt.

. Südleder Lederwaren-Gesell- [Vas mit beschränkter Ha ug in Nürn- erg: Geschäftsführer ühlberger ist ausgeschieden; als solcher wurde neu- bestellt: Adolf Künzel, Kausmann in Nürnberg.

15. Ernst Höfler Gesellschaft mit be- schränkter Hastung in Nürnberg: Dem Kaufmann Friedrich Lunz in ÖVttensoos ist Gesamtprokura mit einem Geschäfts- führer erteilt.

16. Müller « Co. Aktiengesell- haft für R Nt nte enol mungen in ers: Die Frist für die Stellvertretung des Vorstands durh Paul Müller ist bis zum 31. Dezember 1924 verlängert.

17. Kuhndörfer & Reck in Nürn- berg: Die Gesellschaft ist aufgelöst, das Geschäft ist in den Alleinbesiß des Gesell- hafters Georg Kuhndörfer übergegangen, er es unter der geänderten Firma Georg Kuhndörfer weiterführt.

. Holz-Union, Gesellschaft mit Pei LLEr Haftung, Kommandit- esellschaft Zweigniederlassung

ürnberg in Nürnberg, Hauptnieder-

if ung in Zwickau: Die Zweignieder- lasjung r M aufgehoben. 19, Cohrs mmé Aktiengesell- schaft Hamburg Or Uns Nürnberg in Nürnberg: Prokura {Fried- 4 Breitenbach gelöscht.

20. Hermann Howe «& Co. in Nürnberg: Dem Kaufmann Dr. Karl Howe in Nürnberg ist Einzelprokura er- e Die Prokura des Karl Glaß ist erloschen.

21. Haus Feldkirchuer in Nürn- berg: Der Kaufmannsehefrau Anna E in Nürnberg ist Einzelprokura erteilt.

22. Franz Meiser in Nürnberg: Dem Diplomingenieur Franz Wolff in Nürnber U Einzelprokura erteilt.

23, Radio - Gesellschaft mit be- chränkter Haftung in Nürnberg: Eduard ranck ist niht mehr Geschäftsführer.

24. llgemeine Mittelstandsbank Aktiengesellschaft in Nürnberg: Eduard alt ist aus dem Vorstande aus- (Gleden: Carl Kett ist nun alleiniger

orstand.

29. Verzinkerei Aktiengesellschaft in Nürnberg: Vorstandsmitglied Georg Orelli ist ausgeschieden.

26. Land- und Forftbank Aktien- gesellschaft in Nürnberg: Die General- Ca nlung vom 10. Juli 1924 hat die Erhöhung des Grundkapitals um bis zu 290 000 Goldmark auf bis zu 300 000 Goldmark und die Aenderung des § 4 der Saßzung beschlossen. Die Erhöhung des Grundkapitals ist um 250 000 Goldmark erfolgt. Das Grundkapital beträgt nun 300 000 Goldmark und is} eingeteilt in 2900 Inhaberaktien zu je 20 Goldmark und 250 Inhaberaktien zu je 1000 Gold- mark. Die neuen Aktien sind zum Nenn- rad ausgegeben.

meier über- unveränderter

stätten Le M. Schnitt « Sohn Haftung in AUL en Die Gesell\chafter- ver]jammlung vom 29. Juli 1924 hat die Umstellung. der O aft auf Goldmark durh Ermäßigung des Betrags des Eigen- kapitals sowie eine Aenderung der gd 6 und 13 des Gesellschaftsvertrags be- chlossen. Die Umstellung ist ae as Stammkapital beträgt nun: 1 Goldmark. j 28, Wilhelm Höhn GrelsGaft mit beschränkter Paltun in Nürnberg: In der Gesellschästerverjammlung vom 1. Ok- tober 1924 wurde die Umstellung der Ge- [Saat auf Goldmark durch Ermäßigung es Betrags des S O LE sowie eine Aenderung des § 3 des Gesellschafts- vertrags beschlossen. Die Umstellung ist erfolgt. Das Stammkapital beträgt nun: 15 Goldmark. y | 29. Dispeker «& Co. mit dem Siß in Nürnberg: Ein Kommanditist ist aus- leren, Der HauptsiÞ ist nun in erlin, 1n Nürnberg ist nun eine Zweig-

niederlass ung.

Montage « Reparaturwerk: | j esellshaft mit eee G

Niederdeuts\che

30. Dispeker & Eo. Zwelgnieder- lassung in Nürnberg, Hauptniederlassung

lassung Nürnberg is unter Ausschluß aller Aktiven und Passiven und unter leichzeitiger Grhebung zur selbständigen auptniederlassung auf den Kaufmann heodor Hirsch in Nürnberg übergegangen und wird von diesem unter der Dispeker & Co. Nachf. Hirsch weiterbetrieben. Die Prokura des Theodor irsch, Dr. Wilhelm Bärmann, Hans Schmidt und der Nannete Luzner ist erloschen, Nürnberg, den 24. Oktober 1924. Amtsgericht Registergericht.

Odenkirchen, [66572] Im hiesigen Handelsregister Ab- teilung B Nr. 85 wurde heute eingetragen die Firma „Wikrather Kaffeerösterei und Lebenémittelgroßhandlung mit beschränkter Haftung“ in Wickrath. Der Gegenstand des Unternehmens ist das Nösten von Getreide und E der Handel mit Lebens- und Genußmitteln aller Art sowie der Betrieb sonstiger einschlägiger Geschäfte und Beteiligung an solchen. Das tammkapital beträgt 10 000 Gold- mark, Zum Geschäftsführer ist der Kauf- mann Wilhelm Hammel in Düsseldorf bestellt. Gesellschaft mit beschränkter Foftung, Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. Oktober 1924 festgestellt. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder derselben für sich allein zur Ver- tretung der Gesellschaft ermächtigt. Die öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen nur durch den Deutshen Reichsanzeiger. Odenkirchen, den 24. Oktober 1924. Das Amtsgericht.

Odenkirchen. / Im hiesigen Handelsregister Ab- teilung A Nr. 428 wurde heute bei der offenen, Handelsgesellshaft Lüpges «& Cie. in Hochneukirh eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen.

Odenkirchen, den 25. Oktober 1924.

Das Amtsgericht.

Ohrdruf. [66574] In das Handelsregister Abt. B Nr. 22 ist bei der Firma Thüringer Glas- instrumenten-Industrie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Ohrdruf, heute eingetragen worden: Durh Beschluß der ellschafterversammlung vom 22. - tember 1924 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der Kaufmann E Angerébah in Ohrdruf ist zum Liquidator bestellt. hvdruf, am 24. Oktober 1924. Thüring. Amtsgericht. Neg.-Abt.

[66575] Abteilung B

Firma:

[66573]

Osten. _JIn unser Ns ist heute bei der unter Nr. 4 eingetragenen irma Landwirtschaftliche Hof- und Mühlenbetrieb Aktiengesellshaft. Basbek in Basbeck eingetragen: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 2. ptember 1924 i\t der 3 des Gesellschaftsvertrags geändert. s Stammkapital ist durch diesen Be- {luß auf 29 000 Goldmark umgestellt. Hans Rumpf ist als Vorstand aus- geschieden und an seiner Stelle Paul Bercht in Basbek am Moor zum Vor- stand bestellt. Amtsgericht Osten, den 23. Oktober 1924.

Osten. ch L [66576] _In unser Hanhelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 6 eingetragenen Firma Viehzucht und Meierei Betriebs- aktiengesellshaft Basbeck in Basbek ein- getragen:

lung vom 24. September 1924 ift der S 3 des Gesellschaftsvertrags geändert. Das Stammkapital ist durh diesen Be- {luß auf 25 000 Goldmark umgestellt. Hans Rumpf ist als Vorstand aus- (Nen und an seiner Stelle Paul erht in Basbeck am Moor zum Vor- O bestellt. [mtsgeriht Osten, den 23. Oktober 1924.

Paderborn. l [66583] In das Handelsregister A Nr. 423 ist heute bei der Firma Steinberg & Grüne- aum zu Paderborn eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns J. bah in Paderborn ist erloschen. Paderborn, den 29, September 1924, Das Amtsgericht.

Paderbern. O

In das Handelsregister Abteilung B Nr. 42 ist heute bei der Firma Betriebs- emeins, aft für Förderung der Landwirt- (haft, efellshaft mit beschränkter Haf- tung in Paderborn, eingetragen worden: Durch Beschluß der außerordentlichen eneralversammlung vom 20. September 1924 ist das Stammkapital von 75 000 pn wis auf 172 500 Goldmark erhöht worden,

Durs Beschluß der außerordentlichen Generalversammlung vom 20. September 1924 ist der § 3 des Gesellschaftsvertrags geändert worden.

Paderborn, den 30. September 1924. Das Amtsgericht.

Paderborn. : 00008

In das Handelsregister Abteilung B Nr. 73 ist heute bei der Aktiengesellschaft bete ae S, Aktienge e

aft zu Alfen i. W., eingetragen worden: Der Direktor Dr. Otto Fischer ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Prokurist Paul Stok- mann in Büren i. Westf. als Vorstands- mitglied mit alleiniger Vertretungsbefug-

nis bestellt. Paderborn, den 30. September 1924.

Schu-

Das Amtsgericht.

in Berlin: Das Geschäft der Zweignieder- | b

Theodor | F

Durh Beschluß der Generalversamm- G

Paderborn. s [66586

n das Handelsregister A Nr. 514 if t der offenen Handelsgesellshafi in Firma Emil Labe Söhne in Paderborn heute eingetragen worden:

Der Kaufmann Franz Labe zu Pader- born ist aus der ( esellschaft ausgetreten und führt der Kaufmann Wilhelm Labe gu rern das Geschäft als alleiniger

nhaber unter der bisherigen Firma fort. Paderborn, den 3. Oktober 1924.

s Amtsgericht,

Paderborn. [66584]

n das Handelsregister A Nr. 523 ist heute die Firma Metallwerk Wilhelm Schneider, Paderborn, und als deren Jn- haber der Fabrikant Wilhelm Schneider in Paderborn eingetragen.

Paderborn, den 7. Oktober 1924. Das Amtsgericht. Paderborn. [66580] Im hiesigen Handelsregister B Nr. 59 ist heute bei der Firma Eisengießerei und Maschinenfabrik Felder, Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Sennelager, ein- geiragen, daß die Prokura des Kaufmanns Dtto Peya in Lippspringe erloschen ist.

Paderborn, den 9. Oktober 1924.

Das Amtsgericht.

[66579] / Firma Weltmode Firma ist erloschen; eing.

Paderborn. H-N. A Nr. 16. Albert Böhle: 10. 10. 194. Amtsgericht Paderborn.

Paderborn, ( [66585]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 228 ist heute bei der Firma Karl Theopold in Paderborn eingetragen worden:

Der Kaufmann Johannes Thebille ist aus der Gesellschaft Ie Das Geschäft wird unter unveränderter Firma fortgeführt.

Paderborn, den 10. Oktober 1924.

Das Amtsgericht.

Faderborn. A _H.-RN._A 526. Am 10. Oktober 1 eingetr. Firma „Else Wütig“, Paderborn, Inh. Frau Else Wütig, geb. Ämelunrxen, das. Amtsgericht Paderborn.

Paderborn. [66581]

In das Handelsregister Abteilung B Nr. 13 i} heute bei der Firma Kurbad und Kurbrunnen, Gesellschaft mit dbe- {ränkter Hastung zu Lippspringe, ein- getragen: -

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 6. ober 1924 ist das Stammkapital von 132 000 Papiermark auf 66 000 Goldmark herabgeseßt.

Dur Beschluß der Generalversamm- lung vom 6. Oktober 1924 ist der § 4 der A abgeändert.

Paderborn, den 11. Oktober 1924, Das Amtsgericht.

Paderborn. 166577] H.-R. A 500. J, Schönewald & Sohn, (3 erborn, offene Handelsge. Auf- ösung. Liquid. die Gesellschafter, jeder kann eingeln handeln; eing. 14. 10. 1924. Amtsgericht Paderborn. Paderborn. [66578] _H.-N. A 446. Fa. Joh. Pippert, Bad Lippspringe, eing. am 18. Okt. 1924: Prokura Kaufmann Heinr. Multhaup, Bad Lippspringe, erloschen. i Paderborn, den 18. Oktober 1924, Das Amtsgericht.

Paderborn. : [66582] In das Handelsregister B Nr. 60 ist ei der Firma Werkstätten Bernard Stadler, Aktiengesellschaft in Paderborn, heute eingetragen: _ i

Der dur den Aufsihisrat als weiteres Vorstandsmitglied bestellte Kaufmann und Fabrikdirektor Max Wildenhahn ist be- rechtigt, die Gesellshaft gemeinschaftlich entweder mit dem bisherigen Vorstand dem Kaufmann Otto Stadler, oder mit einem Prokuristen zu vertreten.

Paderborn, den 18. Oktober 1924. Das Amtsgericht,

Pet [66590] Auf dem für die Firma Emil Seide- mann in Groißsch geführten Blatt 410 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden: Die Firma lautet fünftig: Emil Seidemann «& Co. In das Handelsgeschäft ist der Kaufmann Werner Robert Eugen Viehweg in Groißs eingetreten. Die Gesellschaft ist am 1. Februar 1924 errichtet worden, sie hat ihren A in Groißsch. Amtsgericht 22, Oktober 1924.

[66591] forzheim

egau,

Pforzheim. ._ Handelsregistereinträge.

1, Firma Friedrich Wolf, Goethestraße 35). Inhaber: Kaufmann riedrich Wolf in Pforzheim. (An- gegebener Geschäfts8zweian: Silbenwaren- fabrikation.)

2. Firma Leibold & Hartmann, Pforz- heim:. Die FelEnictalt ist aufgelöst und die Firma erlosden.

3, Firma Anton Leibold, Pforzheim, Rennfeldstraße 18. Inhaber: Kaufmann Anton Leibold in Pforzheim. (An- gegebener Geschäftégweia: Gold- und Silberscheideanstalt.) i

4. Firma Robert Hartmann, Pforz- heim, Westlihe 148 a. Inhaber: Kauf- mann Robert Hartmann in Pforzheim. (Angegebener Geschäftszweig: ld- und Silberscheideanstalt.) :

5, Firma Argentic Gesellschaft mit be- uach ter Haftung Silbenwaren-Fakbri- ation & Großhandel in Pforzheim: Durch Gesell schafterbes{luß vom 30. Sep-

F tember

wurde der Gesellschafts-

11 vertrag im S 2 (Stammkapital und

d Das Stamm- auf 10500 Goldmark ums-

Stimmrecht) abgeändert. kapital ist gestellt

6. Firma Wilhelm Hettler, Pforgz- heim, Destlihe 64. Inhaber: Kaufmann Wilhelm Hettler in Pforzheim. (An- gegebener Geschäftszweig: Bijouterie- großhandlung.)

. Firma Nodi & Aktiengesells{aft für Kettenfabrikation in Vertretungsbefugnis mitglieds Wilhelm beendigt,

8. Firma Louis Kuppenheim, Aktien- gesellschaft in Pforzheim: Die Prokura des Karl Thum ift erloschen.

9. Die Firma Frieda Heß in Pforz- heim ist erlofcen.

Amtégeriht Pforzheim.

Wienenberger, Biijouterie- und Pforzheim: Die des Vorstands- Wienenberger ist

E irna, [66592] „Auf Blatt 654 des Handelsregisters für den Landbezirk Pirna, betreffend die Mitteldeutsche Kunstanstalt Aktien- gesellschaft in Heidenau, is heute ein- getragen worden: Die Generalversamm- lung bom 3. Oktober 1924 hat die Herab- seßung des Grundkapitals auf ses- hundertvierzigtausend Goldmark be- lossen. Die Umstellung ist erfolgt. Der Gesellsck-afisvertrag is durch gleichen Bescbluß laut Notariatsurkunde vom 3, Oktober 1924 auch in anderen Punkten abgeändert worden. Amtsgericht Pirna, den 27. Oktober 1924. Plau, MeckIb. 166593 „Handelsregistereintrag Plau i, M.: Firma Else Jacobs lautet ießt C. F. Jacobs, Inh. Else Thielke.

Amtsgericht Plau, den 28. 10. 1924.

Plön. 166594]

In das Handelsregister A Nr. 17 iff am 27. Oktlober 1924 bei der Firma Christian Sievert in Plön eingétragen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Plön.

Preetz. es _ In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nummer 90 die Firma Victor Safft, Preebß, und als deren Jn- baber der Kaufmann Victor Säfft in Preeß eingetragen worden.

Preeb, den H. Oktober 1924.

Amtsgericht.

Rosenberg, 0.8. [66597] In unserem Handelsreaister A ist die unter Nr. 122 eingetragene Firma „Nosen- berger MNMollfuhrunternehmen Richard Poirz und Karl Goy, Inhabér Georg Zimmermann“ von Amts wegen gelöst. Amtsgeriht NRosenbeva, O. S,, den 24. Oktober 1924.

Sechleusingen, [66599] In das Handelsregister B wurde beë Nr. 23, Firma „Gebrüder Friß und Her- mann N. Lindenlaub, Gesellshaft mit be- schränkter Haftung“ in Schmiedefeld, am 4. Oktober 1924 eingetragen: Dein Kauf» mann Fri Wittig in Schmiedefeld ift Prokura erteilt, und zwar dergestalt, daß er nur in Gemeinschaft mit einem Ge- \chäftsführev oder einem zweiten Pro- kuristen zur Vertretung der Gesellschafk befugt ist. Aub zur Verfügung über Grundeigentum ist der Prokurist befugt, Amtsgericht Schleusingen. Schleusingen. [66598] In das Handelsregister B wurde beru Nr. 9, Firma „Friß Fischer & Röwer“ in Stüßerbah, am 10. Oktober 1924 eingetragen: Dem Kaufmann Adolf Nettesheim in Stübßerbach ist Prokura ereteilt, Amtsgeriht Schleusingen.

Schmölln, Tir, [66600]

Ins Handelsregister A, hier, ist heute unter Nr. 93 J. H. Lamprécht in Gößniß, Kr. Alt. eingetragen worden: Bertha verw. Lamprecht, geb. Junghanns, in Gößniß ist alleinige Inhaberin der Firma.

Schmölln, den 20. Oktober 1924

Thür. Amtsgericht.

Schönebeck, Elbe. {66601} In das Handelsregister A Nr. 330 ist bei der Firma „Mürmel & Wöhlmann“ im Cggerôdorf heuie eingetragen: Die Ge- rnprotura des Kaufmanns Wilhelm Pfeiffer in Groß Salze und des Kauf- manns Burkhard Freese in Eggersdorf ist erloshen. Christian Mürmel is aus der Gesellschaft ausgeschieden. An seiner Stelle is der Kaufmann Otto Richter aus Brunau als persönlich haftender Ge- sellschafter eingetreten. Die Firma ist_in „Dtto Richter & Co.“ geändert, Die offene Handelsgesellshaft i utter der neuen Firma unter Nr. 364 Abieilung A e e andelSregisters eingetrageït. Scbönobecck, den 24. Oktober 1924. Preuß. Amtsgericht,

Schönlanke. A [66602] In das Handelsregister Abt, -B ist heute bei der Firma „Vereinigte Schön- lanker und Filehner Mazzefabrikên, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ in önlanke eingetragen worden: An Stelle des ausgesbiedenen Géscäfts- führers Ruschin is Fräulein Jenny Rosenbaum in Schönlanke durch Beschluß der Gesellshaft®&versammlung vom 7. Juni 1924 als Geschäftsführer bestellt. Schönlanke, den 8. Oktober 1921. Das Amisgericht.

Schweidnitz. i {66604] Im Handelsregister Abteiluns A ist beute bei Nr. 204 (Firma Aldert Langer

in Schweidniß) eingetragen: Der Kauf-