1924 / 268 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

» | Erste Zentral-Hand 7156) Nuhlandwerk 5! E elSregister-Beil E Riemann, Mechanische Charl: Fabian, Akéieugesellschaft, R stein PBinselfabrik Aktien- * a ‘eliichajt, Berlin. Bon ag Da n Pr Ah | G eut fchen Ne chs F ° : age He Aktiengesellschast, E R TRLENS. gd GetemiGait, Ravensburg. as E pas Gei, lliaît ns oh Soiveie R im Betrag zum É 1 anz ETIACr und Br eußíschen Staatsanz

i L A LA S N ElT e Nas Las j ; j - en 10000 (00 Goltmaif == 35849 F dev Räumen der Charles] Die Herren Aktionäre unserer Getellschaft | werten hierdur< zu einer außerordeut von Nordhaujen a. Harz. |3 Ubr, fintet in key Num f r. 268.

Fabian Aft -Get , Elbing. Wasserstr. 60/61, | werden hierdur< zu dexr am 29. No- | lichen Generalversammluug au Kilogramm Feingolo und aer

f ouheroidentilchen Generalver- [2 UeRa e O E Le B OrE L R in DEE D F e Peter IREL | 1G 1a MAIRIENBTIENE N Bein = Verlin, Mittwoch, den 12. November 1924 f - 4 l ¡wabiichen s . E q 8 LEO j ; m, i x E ao ars Ta S T S O L E E b. H. in Ulm a D., Giüner {in den Räumen des Baunkbauses E. L Kilogramm Feingold Der Junhalit diejer Beilage, in welcher die Vekauutmachungeu aus 1 j m F

ammlung am Freitag, den 5. De: } g î 1 er: legung des 1 : l ; s s g rinnen L J. aria s 4 Uhr, C a 20 “Poytremaat, aut | Hof 1, stattfindenden ordemlihen Ge-| Friermann & Co, Berlin W. 8, Unter| des Verliner Pfandbrief - Amtez 6, der Urheberre<té&eintragérolle sowie 7. über Konlurxrie und Geichäftsaussicht dem Handels, 2, dem Güterrechts-, 3, dem Veremms-, 4. dem Genuossenjchaftôs-, 5, dem Musterregistex,

S Sesellicatt in ingeladen. den Linden 12, statlfindet. CVerliner Stadtschaft) zu Beriiy E a E Ne: 22, emar L en: E Pa R E ; E Tagesordnung: zum Börsenhandel an der hiesigen Bör E ; TI47 ;

; , 5 ilanz: | ; Ho 6 bilanz | zuzulassen j ergebenst ein. z L Vorlage der Golemaikeröffnunasbilanz Vorlage der Goldmarkeröffnungë ] ber 1924 : : ¿ ü 4M übe per 1. Januar 1924 l1ovie des] VBerliin, den 8. November 24. / w S î i TageForbnang! Deutsche Spellesettwerke die Giedétmiiains dea Pegel über Prüfungéberichts des Vorstands und| Zulassungsstelle an der Börse en a E an E reg Er L as Deutsche Reich.

bejouderen Blatt unter dem Titel - und 8. die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint in eineus

L. Vorlage det Golèmar fer Magnus Aktiengesellschaft : Autsichtsrats. Be1chlußkfassung üter zu Berlin.

für den 1 Januar 1924, Bericdt Dcs g * die Umstellung des Grundkavitals utsihtsrats. eidhli te sf D Gelp de Das Zentrai - Vandeibregister t : ? sich ü tei Generalversammlung am Freitag, emäß Prütungébencht des Vorstande Genebmiaung der Goldmarke1öff- L s : Tegtiter für das Deut1che Reich kann durch alle BYoiîta t i i R / Bulana und Beichlukfassung über rie | den XB. November 1924, Nach: | und Aoisicblorais. EDGIaAg med F I E f Selpslabboler auch durch die Geschättöftelle des Reichs: und Staatsanzeiger tung ten Wilbelin | preis etrgo N Panvbiarepiiber oldmark jede Meth ericheint in der Iegel täglich. Der Bez ugs Umitellung des Aktientapita!s von | mittags 5 Uhr, in den Geschäft&1äumen | 9, Entlastung des Vorstands. Goldmark sowie über die bierzu || D Ga ns GeseUichaj traße 32,. bezog ; gt monatli L oldmark jreibleibend. Einzelne Nummer, tosten 0,15 Golduiats,

Î A n ‘c G. : i Saßungtänderuvgen zu c R E Anzeigenvreis tür den Zaum einer 5 gespaltenen Einhei l s bot 3 000 000 „4 auf 900 000 Goldmark | der Fiuma Deutiche Speiseteitwerke A. G. | Z. Entlastung des Auisichtérats. erforderlichen Saßung gen gs mit beschräniter Haftung in Offen, genann E A 6 Einheitszeile L,— Goldmark treibleibend

ì ä der j în Stettin, Gr. Lastadie 77/78. 4. Autsicbtäratëneuwab1. S i h ; en : : : E ares Ab- 1 Tagesordnung: 5. Vergütung an den Aufsichtsrat. Die Aftionäre. die an dieser General- | bah am E i Aae, Dit : : Bom »SZentral-Handel8register für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 268A und 268B á E E änderung der $8 2, 11, 19 der | 1, Vorlage der Bilanz und der Gewinn- | 6. Verschiedenes. A Pa S minen Wt ae ad A fra L N S Befristete A ; x : i : ausSgegeben. > : L: 7 ¿ Aktionäre, die an der Generalversamm- | 1hre tien bis spätestens zum 28. - ‘ert, ; ¿s nzeigen müssen dre : 7 3. Se dEdenes. ; Etn ae Mee die Genehmi- | lung téilnetanien wollei, bahen ihre Altieri | vember 1924 gIRERRR a. Main, den 29. Oftobe i n N e i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein “F

: : ; bi . | ipâ 3. Werktage voi der General- | bei der Gesellschaftskasse, H S ! j Die Hinterlegung der Aktien behufs gung der Abicblußbilanz, der Gold. E NS A Y Vorstand der] bei einem Notar oder Vineenzo Valeri Gesellschaft mit d Bekanntmachung im Deut! ih6- j do f is MRLEIRa des SUMU ets A R S e ae Qu des Aus: Besellichatt, de V Mei Oberichwäbischen bei dem Banthause E. L. Friedmann beschräufter Haftung in Liquidatiot, L. Han elsdregister. #4 schen Reichs berth, Architekt, beide in Aachen, Der Alfeld, Leine, 770052] |. Am 31, Oktober 1924;

y A B anzeiger. Die öffentlichen etannt- lls ; : : fa - vor der Weueraives i l [ elelli<aftsvertran is am 16. Oktober | Im Han j ; T; ! fa e bei Ter Ge'ellichait selbst, bei fichtsrats. Treuhand G. m. b. H. in Ulm oder bei & Co {68777] kaclidn: [70041] machungen der Gesell\chaft grfoigen reht8- | 1924 festgestellt. S b I andelsregister B Nr. 65 ift heute | A 1902 bei der Firma Ottenbruch &

¡ G ] : : L Run ) j : ü j ao t “s I Sind mebrere Ge- | eingetragen: ildeshei Wierß in : : Dip 1 ; Blois Moa dei tee Comnere | Le Mee {eo Perimndei tel Lee Bier Bir een M D L De Ea mul D M *Seerad Hanettzier mut gheute | im Veutichen Meichtanzeiger sont Lat | (ee tefühzer bestelh, jo N jeder von ce 4 Go; Geleliéat mit be lele n oemenz Die Firma it ex Filiale Nordhausen, bei der Commer«- es Hetngewinn®ê. i e Treuhand G b H., Ulm | Berlin, den 10 Noven:ber 1924. e t st ausgelöst. Di ei der Kommanditgesellshaft „Piano- | im Geseß eine mehrmalige Bekannt Al i j erirezung beredtigt. | schränkter Haftung in Hildesheim. Jn | A 3027 bei der Firma Kohlstadt & und Privat-Bank A-G. Filiale Leipzig, . Beichiußrassung über die zwe>s Durch- —emicg ai E a Mh E * es Vorstand. schränkter Haf aon zu P haus Ernst Renner Kommanditgesell- machung vorgeschrieben ist L E s nicht eingetragen wird befkannt- llfeld ist eine Zweigniedérlassung èr- Katthagen in Barmen: Die Ge ll ft oder den tonst geteglih zuständigen Stellen führung der ÜUmstellung des Eigen- | Donau, zwec 4 usstelung e L Ee e L Ga asi 1 in Aachen eingetragen: Die Ge- | vom orstand erlassen T T: R: Oeffentlide Bekanntmachungen richtet. Gegenstand des Unternehmens ist } ist aufgelöst, Der bisherige Gesells tos zu erfolgen favitals auf Go!èmark vorzunehmenden farte einzureichen. j ge?ordert, fich bet ibr z : ellschaft ist aufgelöst, die Liquidation be- Fanntmadh ¿Bt uud * | der Gesellschaft erfolgen nur Durch den | der Erwerb und Betrieb einer. Druckerei | Nudolf. Katth in Barmen i L N j Ravensburg, den 8. Ncvember 1924. Giesenkirchen, 16 Oktober 1924, - ung n urh Geseß oder. Ge- | Deutschen Reichs ; ume: | un ; A e: atthagen In emen ift allei» Der Vorstaud. Voehl. S na E O Der Vorüauv. Vollmar. Der Liquidator der Firma endet und die Firma erloschen. sellschaftsvertrag dem Aufsichlsrat über- Junkerftraße Fhggieiaer Geschäftsräume: | und Verlagsanstalt und aller in das niger Inhaber bes Firma.

[71545] erböhung und die hierdur< ertorder- 71577, 6 W erbs- Heinrich Eckert Gesellschaft mit be Aachen, L n Oktoder 1924, tragen ist, und zwar in der Form, wie Aaen, den 4. November 1924. Dru>kerei- und Verlagsgeschäft ein- Am 3. November 1924; * Er

g u n C Amtsgericht. 5. ; ie dio D 2 L s{lagenden Geschäfte ohne Ausnahme. | A 3035 bei Fi

Cinládung zur auferordentlichen lichen Maßnahmen. y We*er-Ciswerke A.-G. schränkter Haftung in Liquidation, A fs De s Zeichnung der Firma vor-| Amtsgericht, 5. Zur Erreichung dieses Zwees ist E Mech. Wehe: per irma Hans eve

Geueralversammlung am Sonn- . Aenderung des $ 4 der Saßung Ms I , . $- Z B Ce fun Aachen, S 770047] n, don 3 November 1924 i lian befugt, gleicbartiae oder ähnliche Zerr in Barmen ist Prokura erteilt

abend, den29.November1924, Nach- folge der Unstellung des Kapitals Geeftemünde. und IrtÍ Q E i ae LOn S BecleL Dei Ju das Handelsreaister wurde beute "Mens : nternehmungen zu erwerben und dieje | A 1270 bei der En F. E. Flüshöó

mittags 4 Uhr, im Sizungsiaale der au? Goldmark und der Kapitals Eivyladung zur ordentlichen General- Tie Glas- nar ; Haftung (Wf bei der Firma „Aachener Krabzenfadr:ken 5 Ahlden, Aller, [70051] | fortzuführen. Grundkapital 50000 4. | in Barmen: Ferdinand Ernst Flüshöh n

PREIRe Beichluß fassung über die dem Auf- | versamm1iu- g auf Freitag, den 5. De- genossenschasten. N N L it Be E a. C 2 us A Herman Ge- Anicités M [70043] Fn das biesige Handelsregister B ist fol- Gu Ler! P anf ang Sri N der Gesellichaft apile reten, gleichzeitig

Tagesordnung: s z E. ’| ¿ember 1924, Vormittags 12 Uhr, ern 1, L. : ell)aft i rankter Haftung“ in n i ; ge eingetragen: j ggemann in Hildesheim. Der Gesell- | i eodor Flüshöh Fabrikant in

1. Voitazung bér Goldmarkeröffnungê- sichtsrat laut 5 18 der Sayung zu fn Lehrkes Hotel, Geestemünde, amMaikt 10. | [61363] R N n Maden eingetragen: Dem Peter Pelzer e das Handelsregister wurde heute | Zu Nr. 9, Salzwerf Gilten Gesellschaft | shaftsvertrag ist am 5. Juli 1919 fest- | Barmen, in die Gesellschaft als persönlich

bilanz tür den 1. Januar 1924, deé stebende Vergütung. Tagesordnung: Beamten Spar- & Wirtschafts- Döbern N. L., den 24 Oktober 194,1 Aaden ist Gesamtprokura in der ans a ret Handelsgesellschaft | mit beschränkter Peftung in Hülsen: | estellt und durch E haftender Geseljchaîter eingetreten Dem

s : : 8. Autsichtératswahl. i : i | Weise erteilt, daß er in Gemein ; in Aachen ein- | Durch Besch( j | vom 14, 6. 1920, 25. 4. 1922 und 25. erdinand Flüsh : i - Prinungeéberichts des Autsichterats n 9, Nen 'chiedenes. 1. Vorlage dee Betiichts, der Bilanz nebst genossenschait E. G. m. b. H. Der Liquidator der einem anderen Prokuristen 4d Us getragen: Die Gesells>aft ist E lung O Sperber (e c UB0 1924 geändert. E i fert O Bie P Cpetra

ps zi 5s 7 E 9 Ñ i Ÿ z 5 : ; 4 k : H i , E E mt E e U eia Getchärtsjabr 1923, Bescluhtasung Durch Beilivk De, abétertentlidien a Ee, Das I HNreglt int Me DeiniA, R ass R ias erfolgt, das bisherige Statut Amtsgericht Alfeld, 20. 10, 1924. L S ILapos Johanne geb. Holl- 2. Beschlußfassung über Genehmigung - hierüber jowie über die Entlastung | Generalveriammlung vom 24. Sept. 1924 iu Liquidation : aen, den 31. Dftober 1924, alleiniger Inhaber der Fituña ' aufgehoben uad neue Sabßungen beschlossen. L mann, 1] erloschen, E v) i î i s ; o . : c a G E . o i î j It , S B 19 ( I h der Vorlage zu 1 sowie über die Um- | [716171 des Vorstands und Aufsichtsrats. ist die Genossenschatt autgelö1t. Unter Hin- Herbert Knappe. Amtsgericht. 5 Aachen, den 3. November 1924. Besi nd des Unternehmens ¿n ebt der Eintrag E Nobates N Söhne Gri Ren E fri Hillerkusg

4 E R E N: 0 i ( chrankter 3 3. Sud s “derungen: Franîfurter Rückversicherungs . Vorlage der Golderöffnungéb1lanz per | weis aut dieten Beicbluß bitten wir un1e1e [70426] “R Aachen. [70040] Amtsgericht. 5. gung _an derartigen Unternehmen, fernec | Unser Handelsregister A Nr. 381 (A. O. | tung in Barmen: Dag Stammfedttat 7

; : 1. 1. 1924 nebst dem hierzu erstaiteten | Gläubiger, ihre Forderungen anzumelden. E , Nereeut - 381, b j i t $ 4 (Grundfapital), Gesellichaft Pröfungeberichte des Vorstands uno | Siegburg, den 14. Oftober 1924, | Durch Beschluß der Geselichafteru il der Koma L Le E Abd: 1700451 | Kali. ‘Sleine unt beit ode hon 4 Hanbelägesellsbate U eat e ene | JuTh Beschlu Dtoler 10 Eu s ht ait E G E Autfichtsrats sowie Beschlußtafsung Tie Nen! Berkehrsgesellschaft mit beschränkte! macher" zu Aachen eingetraaen: Zut Ver-| In das Handelsregister wurde heute | Erdöl, Erdwachs Petroleum und O herige Gesellschafter Albert Otto Nieder- | Mark auf $9000 Goldmark umgestellk Ms U ereien. u Wee Tie ari i Bo it der hierüber. L: Man n DIALES, aft n Essen aufgelöft worde«Wtretung der Gesells<aft ist ießi 1eder der | bei der Firma „Kalff & Dubbel“ in bituminösen Stoffen. Das Stammkapital | arte ist alleiniger Inhaber der Firma. | worden unter entsprechender bäzterung t N ttiouae, weldbee spätestens i 6 Ae a Serritna Eu S MUR A J, | 3. E E [66644] di d ber 1924 s ie Gläubiger der Gelell]<att wert e ialiA haftenden Gesellsbafter Kuen b ee ragene E Prokura des A 800 Goldmark. Die Be$uunt- Amtsgericht Altena, Westf. E T Die E G ien «welche! L: ; E ä u 1 Vilanz per 30. September : t, ibre Antprüche bei densFranz Anton Hamacker, Franz Hamacter | einri am ist erlosen. __| machungen der Gesellschaft erfolgen dur E Pr Fre wertus lind als Geschäftsführer vember 1924 bei der Kasse der Gesell- | Vormittags 11 Uhr, im Geschästs- von .4 750 090 auf G.-M. 150 000 autge?ordeit, l 4! ama N 3 i ¿ l g A R T 547 | abberuf j Le Kot Mai i zer- L ; Liquidator, Herrn Paul Thorbauer (unior und Edmund Hamadcker. für sich aden, den 3. November 1924, den Deutschen Reichsanzeiger. nnaverg, Erzgeb. [70054] E, i i S saft odér bei der Reichebauk oder bei der | bause der Providentia Ataulinrtec L und Ermächtigung des Au'sichtérats, Aktiva G-M. |\41 L b Martin - LuthesWallein érmächtigt Amtsgericht. 5 u Nr. 9, Kaliwerke Grethem Bücht uf Blatt 1374 des hiesigen Handels-| B 332 bei der Firma Friedr. Leopold Girozentrale Melenburg (Schwerin): sicherungs-Gesellschaft in Frankiurt a. M,, die zur Ausführung der Umstellung : g O 1 346/77 Verlin- Schöne erg, ar As ee a i D i e R: erte Srethem Büchten registers, die Firma Erzgebirgische | Huisberg Nachf, Ba bes "(ar Teilhahite bóftittiaten An Ae (66. orventlichen) Generalversamm: erforderlichen Maßnahmen zu treffen | Fap.ikationskento 2 664/15 | Seen, den b. November 1924 g: “R S Aachen, [70046] Greibem Durch Besclaße der Gesell! Brauereiaktiengesellichaft in "Munavent (ränkter Haftung in Barmen: Durch “: der zur Teilnahme bestimmten Attien ein- » und die durch die Umstellung not: | aich - u. Invent.-Konto . 5H 159 ‘gesellschaft mit beschränkte! E Ma ‘Jn das Handelsregister wurde beute | schafterversammlung vou 99. Saptamber betreffend, ist heute eingetragen worden, | Beschluß der Gesellschafterversammlung

reichi, lung eingeladen. wendig werdenden Saßungeänderungen | F ontoforrenttouto 14 629!62 | Verkehrs Me inchon 570049 L O 1924 ist die Umstell folat bis- | daß dem Kaufmann Georg Richard | vom 22. Oktober 1924 is das Grund- - b) seine Aktiea hinterlegt, Tagesordnung: ; ontoforrenttonto . « « » E Haftung in Liquidation. Ac s I D 2] | die am . VDftober 1924 be onnene / nitelung erfolgt, das bisg- uße t : ilt | fapital der Gesell\<aft Goldit s c: die Hinterlegung der Gesellschaft | 1. Entgegennabme des Geschäftéberihts] Medeatas vel & 25 der Sayung. |Stammeinlage F. V. 38 419/56 Thorhauer. Zu das Handelsregister wurde heute die | offene Handelsgesellschaft „J. Püy & | herige Statut aufgehoben und neue | Strauß in Annaberg Prokura erteilt f ellschaft auf Goldmark ums.

I : L Ä 8 i S tellt worden und beträgt jet 5000 x z N da, des Berichts des Auf- } Unterbilanz . « « « » e -| Ftiengesellshaft unter _der irma hn" mit dem Siß zu Aachen cin- | Sabungen beschlossen. Gegénstand des | worden ift, G ie Sokung Laie dli, Lea Ercorecne Filiteras ‘Aber ‘Ue” Sabrevrecdicin Simi e T diejenigen 62 229/10 E Norddeutsche Metall feldt Jr S res, e tags Fs iaente ei ib Es Me f Betrieb bon Amtsgericht Annaberg, 4. November 1924. E, Garne Na ist dement- u b faynn auch dur Hinterlegung der und Vermögenfau!stellung tür das Aktionäre, welche spätestens am 2. De- 1A bei esellschaft mit beschräntte! [all für Bergbáu und verwandte | schafter sin die Kaufleute Josef Püb en und dle eltgung an der- | Arolsen. E j [700551 | B 578 bei der Firma Werkzeugfabrik O ' z 23 9 ber die | Paffiva. handelsgei ndustrieen® welhè ihren Siß von | und Hans Pütz, beide-.zu Ricbterich. Als | artigen Unternehmen, ferner dié Ge- delsregi A ; ; ; r Att vet bei einein deutschen Notar genügt Q S 2 Eut- | ember 1924 gegen Hinterlegung ibrer | 9 „ntokorrenttonto « s 33 177/86 Haftung in Bremerhaven. Bochum na< Nichterich bei Aachen ver- | nicht eingetragen wird bekanntgemacht: | winnung und Verwertung von Kali, zin Laneeloregiter & e "Prauser Scterza, Gesellschaft mit beschränkter

; | Attien oder einer mit Nummernvezzeicbnis : L E 23 400|— | Durch Beichluß der GesellicafterveW at ai B fig, R E A L Stein- und beib d 4 j } i aftung in Barmen: Der Ingenteur Schwerin, den 8. November 1924. Borst ora18 Und V8 | versehenen HinterlegungSbeicheimgung eines | Fieserorons : : 7 ; : :| 9691/24 | sammleng vom 3 September 1924 e dl erlag fe Res P SCICTIGA N Acisa weig: Vertrieb eleftroteniser | ettoleum wad ago, | bammer folgendes eingetragen: Dem Fa- | Änlon °Zawada is alo Gor 19. De

z / Din! 24 U D 0, äftéröume: Hühnermarkt 19. | Grdwahs, Pettoleum uind anderen brikant istian Scbrödèr juaior i iede i ; Foh. Witt, Maschinen- Ba Nzina über die Genebmi- | Notars beim Bankhaute Fr. Probst & Co., T3 270l10 | Seselisha!t aufgelöst worden und zember ‘1921 festgestelt und | A abon don f | itanten Christian Scbrödèr juaior in ausgeschieden “An seiner Skelle is derx

| i ber bituminösen Stoffen. ital | it Prok j j Bremerhaven, bei der Norddeutschen Credit- Liquidation get1eten. durch Generalversamml Amlógerit Gs : beträgt iebt 500 « oldmart De Berit Daner enmet e Bueute vrtatte Kaufmann Franz Heinze aus Elberfeld

E fabrik? A -G. gung der Goldmarkeröffnungsbilanz Bank A.-G., Geestemünde, bei der J F | Chemunit-Altendorf, 29 Oktober 1924. Die Gläubiger der Gesells<aft werde D April 1992. 7. Apo O D 1999 D ei i machungen der Gesellschaft erfolgen dur d i Amtsgericht Arolíen. zum Geschäftsführer bestellt.

Der Vorstand. E Uurslellung des Brand» Schröder Bank K. a. A, Bremen, oder Färberei Genossenschaft gemäß $ 297 H.-G.: B. aufgefordert, thW094 und 15. Se r 1924 ab eändert, Änekin. [70043 | den Dentichèn Neichsanzeiger. Bad Homburg v, d O Amibgerich Barmen.

Karl Witt. Conrad Witt. - Saßungsänderung ($ 5, Aenterung | kei der Kasse der Gesellschatt Eiutritts- | ¿¡ugetragene Genossenschaft mit | Ansprüche anzumelten. egenstand des Unternehmens ist a) die | Jn das Handelsregister wurde heute | 1 Nr. 11, Bergbaugesellshaft Wil- B 56, Victoria Hotel, Gesell-| Barmen 70060]

: .| farten abgefordert haben. änfter Haftuna. Bremerhaven, 11. November 1924, Wit : / z « | helmine mit beschränkt t H-R. 3 2 des Grundkapitals und des Neun | Geestemünde, ten:10. November 1924. beschräufkter Haftung „Nordmetall‘““ Norddeutsche Metal oie pie D on De ivereN bei der Firma „Aachener Bürger-Bräu Hülsen: Durch Beschluß der fia u schaft mit beschränkter Haftung, Bad Das Erlöschen der nachbezeichneten

F, N) M ttion * i ten.) r os tork ; « u L L s [71582] betrags der Aktien; $ 6, Aenderung Der Vorstand. Sc<u13. A handelsgesellschaft mit beschräutteW 675 Á ter Wierß Gesellschaft mit beschränkter & it | Homburg v. d. Höhe: Kaufmann Alfred S : | E | z Ì ondere dur< E “2 A E e < | versammlung vom 22. September 1924 is | Do g v. d. t: ausmann Alfred | Firmen soll von Amts wegen in das iesige Schlesische Dampfer-Compagnie E O buís Teil | T8 Haftung in Liqu. ry lêeite (N Savery van aftung“ in. Aachen éingetraaen: Durch Le sol 29 eingetragen werden. Den

TSR ant hard Bailly aus Briahton in Eng- Haftung in | esell hafterbesGbluk vom 29." Ote | die Umftellung, erfolgt, das “bioherige land ist als Geschäftsfüh ieden. | ei Berliner Lioyd Aktien» | nahme bie späteftens 25. Nov. v. I.| NRhenfer Mineralbrunnen Der Bremerhaven, Kaehrsicahe 3. rtgban auf den Gruben, welche die Ge- | 194 ist bas Stammkeuital ver Gen: | Statut aufgehoben und nene Sahüngen | land is als Geschäftsführer ausgelthieden, | 2 lee D ae X R Ne ? Bremerhaven, Faehrsiraße 8. 1 1 zl die G i er en | beshlossen. Ge enstand des Unternel otelbesiber James Leslie Crown, Bad | na jer Angabe der ‘auf ibren Namen: in / ati eschaft eigentümlich oder pahiweise oder | saft auf 522000 Goldmark umgestellt N E M ertemeits 6 gesellschast. tem Aftienbuch eingetragenen Aktien aut | Friß Meyer & Co. Akt. Ges., | 10), Verschiedene a (e pa geste Do W

ist jekt der Betrieb B E mburg. v. d. Höhe, ist iekt allein ve u E it cine N ge | E WMuiler irgendeinem anderen Titel eowerben | und der Gesellschaftsvertrag dement- | (/, gz per, Deirled von Bergwerken und | Vomdurg. v. d. R E G 1A RENPTU e SUE, U E Rd U Ein bea «M, Gr Suden 2, mnnesen| gie as Rb aner BeTaNImahUNgen. Le eaen Mewe ih eis L | ven ahne men "s Bmen d Ban q terr ute ift ital e (P 4 P E och a Laa tags 4:1 i - ja. M, Or. Hiriigraben 27 L anmelden] je Aktionäre unserer Gese Bel M e Au on Ne Gn amen, den 3, lovember | i j i- | vember 1924. Karfiol, A 684 Walter S mittags 44 Uhr, in Berlin W., Bellevue- | & 7 hiernach auezutertigenden Cin- j itag, den < Die Gläubiger weiden aufgetordert, sWerwertung der selbst gewonnenen oder Amtsgericht. 5 wertung von Kali-, Stein- und bei- j ; U Der Strguis, & (8 straße 10 L, natifindende außierordent- | Lstarten in G 4 vieh S E i terzeihneten Liquidator ‘|nderweitin erworbenen Mineralien in Mh brechenden Salzen, Erdöl, Erdwahs, | Preuß. Amtsgericht, At, 4, G. Jul. Poeger Söhne, A 1037 Ewald IUNA: tuittskarten in Emptang nehmen. 28. November 1924, Vormittags 71941 bei dem unterzei k: | L Petroleum d etra i Narath, À 1065 E, Bertrams, A 1113 E e Sun hee CRG T Frankfurt a. M., den 10. November. | 12 Uhr, in den Räumen der Handels: Außerordentliche Gesellschafterver- | melden. 1. November 1924 A Zain Berent ne den Handel | gehen, : [70049] | Stoffen. Das Stam ae Nar E Bad Pyrmont, 70057] | Jos. Lex, A 1208 Hermann Skuhlman; ° Gia L 4: Sannar L986 folie Kei Der Vorstand. “arine zu E U E sammlung der Dampischifiögesellschaft S E ‘Gebe, er " Wrodukte u nd F abrikate b) “der Abschluß L In pas Panboleroaister eo ee N 900 Goldmark. Die Bekanntmachungen | . n S Daweidreaisior E E E, 6 ern, Bran M, Â a O N ; s ndenden gufterorden u - Gesellschaft m. b. H. ¿4 3 , E 2 P or | Der „automobil - Handels - Aktien - Gesell- | der Gesell -| 1/t die Firma Bereiniate Deutshe Buch- | Carl Feldgen; Fwald Hiltro Prütungéberichts des Verstande und } (71578 versammlung eingeladen. S M N oRoL. y beeidigter Bücherrevisor. n Geschäften aller Art, welche den unter schaft“ in Aachen eingetragen: Gemäß dem bia Steiger (oln dur den Deut stelle Luise Sürig, Bad Pyrmont, und | A 1381 Vie Otto, A 1419 Otte Neue #

Au!sichte1ats nebst Unistellungeplan, Württ. Gold- und Silberwaren- ; ; Pie IE à genannten Zwecken förderlich sind e) der | bereits d i “Tot o timin | v 7 ; {luf iber die Umstell . Tagesorduung : Die Gesellschafter werden zu einer Ver- | [67808] L etri > ; a ereits durchgeführten Generalversamm- Zu Nr. 12, Bergbaugesellschaft Carls- | als deren Jnhaber Fräulein Luise Sürig | ney Nachf. A 1434 Wilh. riß, A_1467 Su Rae O Fabrik A.-G., Stuttgart-Berg. | 1. Vorlegung und Genehmigung der | sammlung aut Dienstag, den 25. No- | Der Verlag Deutscher Jägerbu d Geschäften alle Mee nfernebmungen i ock vom 0. September 1924 | aû> mit beschränkter Haftung zu Hülsen: | in Bad Pyrmont eingetrasen worden: | Otto Fernholz A 144 erdinand Be

Abänderung des Getell\caftsvertrags | “Wir laden bierdur die Attionäre unserer Goldmarkeröffnungsbilanz ver 1. 1. | vember 1924, Nachmittags 44 Uhr, | G, m. b. H. ¡u Charlotteuburg | Interesse der Gesellschaft liegend erachtet ist das Grundkapital auf 50 000 Gold- Durch Beschluß der Gesellschafterversamm- | Dem Karl Marguth in Bad Pyrmont | A 152 Carl i u

b A . Abänderung Ma! Ï i i x L : i J M3 f l L u! è umgestellt. Durch denselben General- | [una v 22. September 1924 it die | ist Prokura erteilt. & Brahm, A 1639 Carl Borner ir in Gemäßheit de: Beschlüsse zu 1, |Ge1el1chatit zur UL. ordentlichen Ge- 1924 towie tes Prütungöberichts des | in das Ge\chäftölokal Gr. Mönchenstraße aufgelöft. Die Gläubiger werden (Werden teiligung an Unter- | 9 / ung vom 22. September 1924 is die M, i inbbetontere des Z 9, betr, kae Guund- | neralversammlung auf Freitag, den] Vorstands und Aufsichtsrats nebst | Nr. 2, geladen. E, S mungen, welche den vorgenannten WNa baer, Wi h elden av Ster e lag S L Mietaans 0e ms & Go. A 1077 E. Meter a E A Bs

ain q 27, 17 j ittags Umstellungéplan. A Tagesordnung: Der Liquidator: Pr v A : : die Tantieme des Aufshiórats: E 114 Uhr, im E inuvglaal rec Dien: * Aa der Vorzugsaktien in Genetiguos der vorzulegenden Gold- Ch E Hi Lan 14 añe ll nre, Pocher Ù erneknringe Grund: Uflienfapital erle in 500 Atti e je Ben E S N La jevt ber Bad Segeberg [70058] Nathanson A bis Dr. Frl nl 2 S +5 j ; -G. a. A. tammaftien. / marfbilanz, arlottenburg, Weimarer apital: 150 Milli M, ja ' rev bon Vergwerken und die Beteili- E. c O ; N, Ñ ' i Dieieringen Aktionäre, welche sich an der | städter und Nationalbank Komm.-G 1 Aenderung der Saßungen, soweit si] Rosto, den 10. November 1924. ——— E : L ¡lionen Mark. Vor- | 100 Goldmark. gung an derartigen Unternehmen, ferner | „Jn das delöregister A ist bei der | Eynern, A 2961 Ewald Pechtel, A 3108 Daa 0 LILS » R E T R R E, er diele aus ten Beschlü da Zu L | Die A LReS (I Firma Wilba - Hosenträg( leiter e Aa Tuom S Vai ire E E VEL g N eun oon Sti Ae, Delterf E M Lantels A INS Paul 1024 A U 7 Le ; ä i d Il ergeben, insbesondere der Otto Zel1d>. eorg Ze j Sticb(Moot, Be ! s! +9 all», Slein- und beibrechenden" zen, P E Ir H S N T ' / emäß $ 29 der Saßung spätestens drei | 1. Vorlage des Getcbätteberichts, der un eben, eron E Werke, Eugen Wilms & Stic vol, rgwerksdirekior zu Richterich. Erdöl, Erdwachs, Petroleum. un räule1w Elisabeth ld in Nends- Amtsgericht, i erftage vor dem auberaumnten Termine Bilanz nebst Gewinn- E M L pie f Merimtiguna E (71564) y alter d G. m. b. H,, Barmen, ist ab 0 «A Vertretung der Gefellschaft La Aachen. i 700501 | bituminóösen Stoffen. Das Stan beten burg ist in die Gelel t als persönlich E A : L in Breslau: re<nung für das zweite Durchtübrunn des Umstellungs-| Wir laden hiermit die Gesellschafter der | tober 1921 aufgelöst und der Un! a Ung der Firma erfolgt a) wenn der , In das Handelsregister wurde heute | beträgt jeßt 500 Goldmark. Die Bekannt- | haftende Gesellschafterin eingetreten, Zur | Berlin. [70071] bei der Gesellschaftsfasse. : 2 Ba doe Me Mendane beshlusses und zur Vornahme von | Boa-Schuh-G. m. b. H. Abtlg. West- zeichnete zum VLiguidator dena wi ese as aus einer Person besteht, dur | die am 22. Oktober 1924 begonnene machungen der Gesellschaft erfolgen dur Vertretung der esellschaft sind nur die In das Handelsregister Abteilung B bei der Daumitädter und Nationalbank | 2. Beschlußta U d: Bervcdndan Aenterungen des Getelischattevertrags. | dentschland zu einer REiERiewa leer, Die Gläubiger der Gese ia! t M lt; D) wenn der Vorstand aus mehreren offene Handel égesellichaft „Ganjer & | den Deutschen Reichsanzeiger. Gesellschafter Wilhelm Karl Friedrich | ist“ heute eingetragen worden: N. 36, ; Filiale Breélau, L U pg Lir Bilanzen un rwendung die nur die Fassung betreffen. versammluug na< Köln, in den E bisher ihre Forderung no< n R rf iedern besteht, entweder durch zwei | Co." mit dem „Siß au Walheim ein-| Zy Nr. 13, Chemishe Fabriken | Holdorf und Fräulein Pebhold ermächtigt. sipreußishe Kleinbahneu-Aktiens bei dem Schletischen Bank-Verein Filiale s ae i g stands und Auf-| Bei der Beshlußtassung zu Punkt 11 | {ärteräumen der G. m. b. L E kgemeidet haben. werden bierruxd di mne dömitglieder oder dur< ein -Vor- | getragen. Persönlih haftende Gesell- Rudolphus Gesellschaft mit beschränkter | Wilhelm Friedrich odor ist aus der | gesellschaft: Dur Beschluß der Ge- der Deuttchen Bank, « Snllaîtung de 01 bedarf es neben dem Beichluß der General- | Straße 74, zum Freitag, den 28. No- | getorteit, dieselbe bis gus “u ves qlied und einen rokuristen, chafter sind: Karl Ganser. Automecha- ya tung zu Hülsen: r< Beschluß der Grielidaft ausgeschieden, neralversammlung vom 26. Juni 1924 ¡t E 4 Mlisicie téwahl und Vergütung für | versammlung eines in besonderer Ueber- | vember 1924, 11 Uhr Vorm., eiu. vember er. \{rintli< bei dem | lere chgtiltig, av Ter Voran que einer | nifer in Walheim, zobana Ganser, elellshafterversammlung vom 22. Sep- y aer lei E ben 199% das Grundkapital auf 10 792 000 Gold- : L de Beetiore E OLGRE T S A EOS Autsichté1ats einstimmung getaßten Beichlusses der * hs, Tagesordnung, e isanz | Nicbneten anzumelden. straße 28, Wsi:5i „over aus mehreren Mitoliedérn | Autoschlosser in Dorff dei Büsbach. Als tember 1924 is de Umstellung erfolat, Das Amtsgericht. juark umgestellt worden, Ferner die von gy eus A VON a cttdin s ö Motlegung dex Goldmarferöffnungs- |Stamm- und Borzugéaktionäre gemäß | 1- Beshlußta ung über die Jahresbilanz Mgr erng reien raße 28, ? ie trage ei E: Prag mi E ngeivagen M Nea yte ee Cra aue oben tinb neue | Balve, 70059] EA atm na beolse» N iengetell1chait, : « D h u (8.93. 97 278. 23. ¿ , , Z M T 1 N: 7 Handel ml ulomov1ien. 0 ern, oaßBungen beschlossen. egenstan s n unse ndelsregister B ift beute | nen Sa ung erungen. 8 nl eils bei det aumitädter und Nationalbank R Midiar “Tas va eibe Be: ® Dicicdiaca UNttndae bit dn der General-| 2. Entlastung der Eee, Der Bao N E ist zerlegt in 150000 auf | Zubehör und Ersabteilen, Betriebsstoffen | Unternehmens ist tebt der Betrieb von is Nr La ou O Sa Sie tragen wird noch veröffentliht: Das . E A Ds \<1 pass ; über die Goldmark- | verjammlung teilnehmen wollen, baben | 8- Beihlußtassung über Goldmar Gold. Er dana R RIEa S M rnunag lautende Stammaktien im | und Bereifungen, Eisenwaren, Haus- | Bergwerken und die Beteiligung an der- | Elektrotehnishe Fabrik Gesell f mit | Grundkapital zerfällt iebt in 10 792 Jn- * ae gade A Lailtaa, A Grundkapitals der f thre Aktien spätestens am zweiten Werk- L “pu aiee: de evi aut Vol. vereid. Gerichtstaxator. Wittich ire von je 1000 4. Von diesen | haltungsartikeln, Fahrrädern und Zu- artigen Unternehmen, ferner die Ge- | beschränkter Haftung, en bei endorf, haberaftien u 1000 „Goldmark, Î / : Nor j Sayzu : ; ; / N i d des Unternehmens | Nr. 3862. egel:-Tran®port-21kticts Ne dem Versammlungstage bei den f 67348 Liquidationsbilanz 11S e LEN ' l j le, 1 enstan nehmens bei der Dresdner Bank, BVorzugéaktien und Stammaktien | tage vor de i 1d bis | 6. Genebmigung zur Abtretung von Ge- |{ ] TA E tüd zum Kurse von 117% %, | Geschäftsräume: , Walbeim. Prämien- | Stein- und beibre<enden Salzen, Erdöl | ist die rstellung und der Vertrieb von | gesellschaft: Durch Beschluß der Ge- bei der Ne1hs-K1edit-Gesellschaft Aktien- anngg Netter) Pie pay Sette Din bla} der Siclanains, Ln A i<ätteanteilen. G er 27. September 1923 Í C „Stud um Kurse von 215 %, 40 000 strafe 77 b, und in Aachen, Holzgraben Grdwahs, Petroleum und anderen Metallwaren aller Art und die Beteili- | neralversammlung vom 29. August 1924 gesellschatt. zur L rung der elassen: 7. Abberutung und Neuwahl von Ge- # Wie Mm Kurse von, 500 %, 15000 | Nr. 7, : bituminösen Stoffen. Das Stammkapital | gung an einschlägigen Unternehmungen. | ist das Grundkapital auf 750 000 Gold- - bei dèr Fitma C. H. Kreyschmar, 6 Maßna nant Sabung gemäß den} 1. in Rbens bei ter Geselischaft -selbst, schätts1ührerin. M Engelbert Hardt & Co., Wi) un Kurse von nicht unter 500 % | Aachen, den. 3. November 1924. beträgt 500 Goldmark. Die Bekannt-| Das Stammkapital beträgt 5000 Gold- | mark umgestellt worden. Ferner die von fas in Hamburg : x E f ften Beschlüssen 9. bei der Direction der Diéconto-Ge-| Köln, den 12. November 1924. Buenos Aires. « . . . |11 790 889 G i as Stück M Kurse von Amtsgericht. 5, j machungen der Gesellschaft erfolgen dur< | mark. Der e cu lcbafioveris ist am | derselben Generalversammlung beschlossene bei der Commerz- und Privat-Ban gus a C2 ge Sir Genetalaecitin sellschaft Filiale Frankfurt a. Main. Voa-Schuh- G. m. b. H. Bankguthaben. . . . 353 2 ftebt es ee n, Der Vorstand den Deutschen F eicdGanaeiger. 9. Oktober 1924 fe tgestellt.- “Geschäfts: Sabungsänderung, Als nicht eingetragen Attiengesell'hatt, L l f S Attionär berechtigt, der seine | 3. bei der Diréction der Disconto-Ge- Gewinn- und Verlustkonto | 70 6 ate Ie nah Bestimmung des Aufsichts- | Aachen. : , [70044] | Zu Nr. 16, Firma C. Heddenhausen & führer ist der Kaufmann Wilhelm Pam- | wird no< veröffentlicht: Das Grund- bei der Filiale der Darmstädter und | lung ist ieder Gesellid itst fe dder bei \ellschant Filiale Koblenz a. Rbein. Abt. Westdeutschland. 12194 82! Nitbieh einer Person oder aus mehreren | Jn das Handelsreaister wurde heute Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung | pus in Hösel, Balve, 4, November 1924. | kapital zerfällt jeßt ia 2500 Inhabers Nationalbank, Aktien bei der Gese e E N tionalbank | Dieselbe Wirkung bat auch die Hinter- Heß. M: iedern, Borstandsmitglieder werden | die Firma „Bauunternehmen Neuberth & | in Sdwarmstedt: Durch Beschluß der | Das Amtsgericht, aktien zu je 300 Goldmark. Nr. 21571, bei der Vereinébank in Hamburg, dex L id Siuitgart, oder] lozuka ‘bei ‘einein Notar init bér Maß- Kapitalkonto . . « « « « [12 000 O den Aufsichtsrat bestellt. Die | Co. Gesellsaft mit beschränkter af- | Gesellschafterversammlung vom 16, Sep- Uebersee - Film- und Handels- bei der Firma M. M. Warburg & Co., | Komm -G. Sleloe etart Vicitecbnas, daß | aabe, daß die Bescheinigung bierüber, mit | [60901] Konto Nuovo E R versammlungen werden von dem | tung“ mit dem Siß in Agchen ein- | tember 1924 ist die Umstelluna erfolgt und | Barmen. : 70061] | Aktiengesellschaft: Afrikaforscher Hans in Kölu: bei einem r T S itals ia und | Nummern verseben, spätestens am zweiten) Dur< Beschluß der Gesellschafter der Kapitalertragsteuerkonto „_191° pterat oder von dem Vorstand unter | getragen. Gegenstand des Unternehmens | das Stammkapital auf 1000 Goldmark | In unser Handelsregister wunde ein- Schomburgk, Kaufmann Johann bei dem A Schaaffbausen'sGen Bank- | zwischen dem jungêtage drei Tage liegen. | Werktage vor dem Versammlungétage bei | Oberfränkischen Holzindustrie G. m. (2 194 820d wae f per eeageéordnung berufen, | ist die Üebernabme von Bauten aller Art | umgestellt. Durch denselben Beschluß ist | getvagen: inri H ä u ser und Kaufmann Wa'tee verein Aftiengesellschatt, dem Versammlungétag its Ge 10 den | der Direciion der Dieconto-Gejelljchajt | b. H. ‘in Wallenfels in der Genezal- 1923. Wiss in der Meoel nah dem Siß der | sowie die Verwertuna von Holz- und der $ 4 der Sabung (Stammkapital) ge- Am 30, Oktober 1924: ull sind niht mehr Vorstands« ' bei der Fiuma C. H. Kreßschmar Stuttgart-Berg, Poststraße 10, Filiale Koblenz eingerei<t wird. versammlung vom 30. 8, 1924 ist die] Berlin, den 27. September oute schaft, und, sofern niht im Geseh | Baumaterialien. Stammkapital: 10000 | ändert. A 99 bei der Firma Norddeutsche | mitglieder. Kaufmann Dr, sür. Konrad zu hinterlegen 8. November 1924. Silb RNheus den 7. November 1924. Getell\haft aufgelöst worden. Die| Südamerikanische Land- *. idt Gesellschaftsvertrage - Ab- | Goldmark. Gesdcäftéführer;: Hubert | Ahlden, den 11. Oktober 1924, Dle clhalion Peinxis Neidel in Barmen: |Chrlich, Berlin, ist zum Vorstand Breslau, den 10. November 1924. Württbg. Go1d- & Silberwaren- Adolf Du>wißt Gläubiger der Getellihaft werden auf- theren De B S u En ndes bestimmt ist, dur< eimnalige | Schwedt, Kausmann, und Heinrich Neu- Amtsgericht. Die Firma if erloschen, bestellt, Nr. 22036. Hünlih-Wiuke(- [ Quin : L

E Vor ite R Der Vorstand, Adolf Fischer. Vorsigzender des Aufsichtsrats. gefordeit, ihre Forderungen anzumelden,

d 9259 Stück zum Nennwerte, | behör, Ausführung von Autoreparaturen. | winnung und Verwertun von Kali-, | eingetragen.